Page 1

Römerland Carnuntum – Marchfeld Fabelhafte Welten

|

Unterkünfte & Preise 2013

www.donau.com www.carnuntum-marchfeld.com


Unterkünfte und Preise 2013

Inhaltsverzeichnis Fabelhafte Welten .............................. 4 Weinerlebnis ........................................ 6 Üppiger Genuss ................................... 8 Marchfeldschlösser ........................... 10 Carnuntum .......................................... 12 Paradiesische Natur .......................... 14 Fabelhafte Radwelten ....................... 16 Feine Ausflugstipps ........................ 18 Fabelhafte Wohnwelten ................... 19 Piktogrammerklärung und Qualitätskriterien ............................. 19 Bad Deutsch Altenburg ................... 20 Berg .................................................. 22 Bruck an der Leitha .......................... 22 (Bruckneudorf, Wilfleinsdorf) Deutsch Wagram .............................. 23 Eckartsau ........................................... 24 Edelstal ................................................ 24 Engelhartstetten ............................... 25 (Loimersdorf, Schlosshof)

Donau Niederösterreich

2

Enzersdorf an der Fischa ............... 25 Fischamend ....................................... 26 Gänserndorf ...................................... 26 Glinzendorf ....................................... 27 Göttlesbrunn-Arbesthal .................. 27 Götzendorf an der Leitha .................. 28 Groß-Enzersdorf (Wittau) ................. 29 Großhofen ........................................... 30 Hainburg an der Donau ...................... 30 Haringsee ............................................. 32 Haslau-Maria Ellend ........................... 32 (Haslau, Maria Ellend) Hof am Leithaberge ........................... 33 Höflein bei Bruck an der Leitha ........ 33 Hundsheim ......................................... 34 Lassee ................................................. 34 Leopoldsdorf im Marchfelde .......... 35 Mannsdorf an der Donau ................... 35 Mannersdorf am Leithagebirge ....... 35 Marchegg ............................................ 36 Markgrafneusiedl ............................... 36

Obersiebenbrunn ............................... 37 Orth an der Donau .............................. 37 Petronell-Carnuntum ........................ 38 Prellenkirchen ................................... 40 (Schönabrunn, Deutsch-Haslau) Raasdorf ............................................. 41 Rohrau ................................................ 41 Scharndorf .......................................... 42 Schwechat .......................................... 42 (Mannswörth, Wien-Flughafen, Rannersdorf) Stillfried-Grub ................................... 43 Strasshof an der Nordbahn ............. 44 Trautmannsdorf an der Leitha .......... 44 (Gallbrunn) Untersiebenbrunn .............................. 45 Weiden an der March ......................... 45 Weikendorf .......................................... 46 Wolfsthal ............................................. 46 Übersichtsplan ................................ 47


Unterkünfte und Preise 2013

Willkommen in der Donauregion Römerland Carnuntum – Marchfeld! Es sind fabelhafte und völlig unterschiedliche Welten, die Sie hier, zwischen Wien und der slowakischen Hauptstadt Bratislava, erwarten: Die Welt der Römer, in die Sie im und rund um den Archäologischen Park Carnuntum eintauchen können. Die Welt des barocken Lebens, die in den prachtvollen Marchfeldschlössern auch heute noch gegenwärtig ist. Die faszinierende Welt der Auen, die mit dem Nationalpark Donau-Auen einen der letzten ursprünglichen Auwälder Europas birgt. Feinschmecker lockt die Welt der kulinarischen Genüsse: Wein aus dem aufstrebenden Weinbaugebiet Carnuntum, exzellenter Spargel aus dem Marchfeld, Fische aus der Donau – die Tische sind reich gedeckt.

Zudem erwartet Sie eine Reihe genussvoller Adressen – vom gemütlichen Landgasthaus bis zur feinen Haubenküche – und ein vielfältiges Aktivprogramm für die ganze Familie. Weitere Informationen – z.B. aktuelle Veranstaltungstipps und Angebote – finden Sie unter: www.donau.com und www.carnuntum-marchfeld.com Wir wünschen Ihnen angenehme Tage!

3

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Fabelhafte welten Gladiatoren und barocke Lebenslust, einer der letzten ursprünglichen Auwälder Europas, preisgekrönte Weine und kulinarischer Hochgenuss. Einfach fabelhaft!

Hier in der Region Römerland Carnuntum – Marchfeld, östlich von Wien, beginnt die pannonische Tiefebene. Einst Grenzland zum Osten, heute Zentrum eines neuen Europas. Spezialisiert darauf, ihre Besucher in fabelhafte Welten zu entführen. An attraktiven Plätzen mangelt es wahrlich nicht. Ein Besuch in Carnuntum holt die Römer ins Hier und Jetzt: Carnuntum, die Stadt der Kaiser, ist wiedergeboren. Weltweit einmalig wurden in Carnuntum ein römisches Stadtviertel rekonstruiert: ein Bürgerhaus, eine prächtige Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage aus dem 4. Jh. So nah waren die Römer noch nie!

Donau Niederösterreich

4

Barocke Lebenslust wird auf Schloss Hof spürbar, einst Sommersitz von Kaiserin Maria Theresia. Eine der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen birgt Schloss Rohrau, die Gemäldesammlung der Familie Harrach. Von der bewegten Vergangenheit zeugen die romantischen mittelalterlichen Städte wie Bruck an der Leitha, Marchegg oder Hainburg an der Donau. Stille Weiher, undurchdringliche Wildnis, seltene Pflanzen und Tiere und paradiesische Ruhe prägen den Nationalpark Donau-Auen, einen der letzten Auwälder Europas. Geführte Wanderungen oder Bootstouren stehen regelmäßig auf dem Programm.


Unterkünfte und Preise 2013

Mittelalterstädte – Geschichten einer wechselvollen Vergangenheit Malerisch gelegen zwischen Weingärten und dem Leithagebirge, bietet Bruck an der Leitha ein breites Spektrum an Natur und Kultur und viele Einkaufs- und Sportmöglichkeiten. Schloss Prugg, der romantische Harrachpark und die historische Innenstadt bestimmen das Stadtbild. Die alte Grenzstadt Hainburg besticht vor allem durch ihre vollständig erhaltene Befestigungsanlage aus dem 13. Jh. mit 15 Türmen und 3 Toren. Blickfang ist der Schlossberg mit seiner mächtigen Burgruine aus der Babenbergerzeit. Beim reichen Kulturangebot der Stadt trifft Tradition auf Moderne. In Marchegg, 1268 von König Ottokar II als Bollwerk gegen den Osten gegründet, zeugen zahlreiche Kulturdenkmäler von der bedeutenden Geschichte. Im Schloss Marchegg wird aktuell die Ausstellung »Es ist ein gutes Land – von König Ottokar bis zu den Fürsten Palffy ab Ernöd« gezeigt.

Feinschmecker und Weinkenner schätzen vor allem die Welt der kulinarischen Genüsse: Wein aus dem Weinbaugebiet Carnuntum, exzellenter Spargel aus dem Marchfeld, fangfrische Fische – die Tische sind reich gedeckt. Urigen Genuss bieten die gemütlichen KellergassenHeurigen, Buschenschänken und Wirtshäuser der Region. Stilvoll tafelt man in einer Reihe ausgezeichneter Landgasthäuser und Haubenrestaurants.

Viele Betriebe mit dem Qualitätssiegel Niederösterreichische Wirtshauskultur verteilen sich über die Region. Hier tafelt man in urigem Wirtshausambiente und erfreut sich an gutbürgerlicher Wirtshausküche, die in vielen Betrieben auch Haubenniveau hat. Die Möglichkeiten zum behaglichen Übernachten reichen von familiären Gasthöfen, Pensionen und Privatzimmern bis zu erstklassigen Hotels.

Abbildungen (von links nach rechts): Marchfeld, Bootsfahrt im Nationalpark Donau-Auen, Römerfest in Carnuntum, Villa Urbana

5

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Weinerlebnis Fruchtbare Böden und pannonisches Klima lassen Trauben für die Gebietsmarke »Rubin Carnunum« besonders üppig gedeihen. Urige Kellergassen-Heurigen und Buschenschänken, gemütliche Wirtshäuser und stilvolle Landgasthäuser: Die Region Römerland Carnuntum – Marchfeld lockt mit einer Reihe genussvoller Adressen und einer Vielfalt an frischen regionalen Produkten.

typische Zweigelt verwendet werden, er ist reinsortig und hat ein zartfruchtiges Bukett. Nur jene Weine, die den strengen Qualitätskontrollen und den Anforderungen einer alljährlichen Juryverkostung standhalten, dürfen die Bezeichnung »Rubin Carnuntum« tragen.

Junge Winzer, kräftige Weine

Carnuntum Experience 14. August bis 1. September 2013

Das Weinbaugebiet »Carnuntum« erstreckt sich östlich von Wien und südlich der Donau. Weinbau wird am Leithagebirge, im Arbesthaler Hügelland und an den Hundsheimer Bergen gepflegt. Mit einer Jahressonnenscheindauer von mehr als 2.000 Stunden liegt die Region im europäischen Spitzenfeld. Steinige Kalk- und Lössböden, gemeinsam mit dem pannonischen Mikroklima der Donau und dem Klimaeinfluss des Neusiedlersees und der Donau, bieten ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Seit 1992 repräsentiert »Rubin Carnuntum« die Gebietsmarke des Weinbaugebietes Carnuntum. Für diese Weine darf nur der für die Region

Donau Niederösterreich

6

Unter dem Motto »Entdecken.Erleben.Durchatmen. Geniessen« finden in der Weinbauregion Carnuntum eine Vielfalt an genussvollen Veranstaltungen für die gesamte Familie statt. Die Veranstaltungsreihe bezeichnet sich ganz bewusst nicht als Gourmetevent, sondern will sich als Regionsfestival verstanden wissen, bei dem der kulinarische Genuss zwar wichtiger Bestandteil ist, vor allem aber auch Natur, Bewegung, Kinder und Musik nicht zu kurz kommen. www.carnuntum-experience.com


Unterkünfte und Preise 2013

Franz Netzl

Weingut Franz & Christine Netzl Er ist langjähriger Obmann des Weinbauvereines Göttlesbrunn, Vizepräsident der Rubin Carnuntum Weingüter und zählt zu den Mitbegründern jenes RotweinBooms, der das Weinbaugebiet Carnuntum weit über die Grenzen hinaus bekannt machte. In seinem Weingut ist Franz Netzl Kellermeister, Weingartenmanager, Kundenbetreuer und Weinverkoster in Personalunion. Für Kenner österreichischer Spitzen-Rotweine sind die charaktervollen Tropfen des Weinguts Netzl ein absolutes Muss. »Naturnaher Weinbau mit dem Bestreben nach höchster Qualität ist mir das größte Anliegen«, bringt der 1961 geborene Weinbauer aus Leidenschaft seine Maxime auf den Punkt. Das einzigartige Klima, bedingt durch die Kombination aus der Wärme der pannonischen Tiefebene und des Neusiedlersees mit dem kühlen Wind der nahen Donau im Norden, ist bei der Erfüllung von Netzls hohem Qualitätsanspruch sehr hilfreich. »Unsere Trauben gedeihen mit einer hohen physiologischen Reife und gleichzeitig frischer Frucht und Finesse«, erklärt der sympathische Winzer, der neben bewährten Rotweinsorten wie St. Laurent und Zweigelt auch Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah auch beachtliche Weißweine pflanzt und pflegt und seine Topcuvée »Anna-Christina« nach seinen beiden im Unternehmen tätigen Töchtern benannt hat. »Anna-Christina«, die die Würze des Zweigelt, die kernige Frucht des Cabernet Sauvignon und die samtige Dichte des Merlot vereint, ist auch das Flaggschiff des Weinguts Netzl, das mit etlichen Prämierungen aufwarten kann.

Wind & Wein

Romantische Kellergassen

Sich in der wunderschönen Landschaft des Weinbaugebiets Carnuntum zurücklehnen, international prämierte Weine zu verkosten und regionale Schmankerl genießen, das sind die wirklich kostbaren Augenblicke im Leben. Die Auswahl an genussreichen Plätzen – vom urigen Heurigen bis zum TopWinzer – ist groß. Die fruchtbare Region Römerland Carnuntum lässt nicht nur beste Weine reifen, sondern bietet auch ideale Voraussetzungen für die Nutzung erneuerbarer Energien und Windenergie. Bereits ein beachtlicher Teil des Strombedarfes wird aus erneuerbaren Quellen gedeckt.

Besonders stimmungsvoll und idyllisch präsentieren sich die Kellergassen der Weinbaugemeinden Arbesthal, Göttlesbrunn, Höflein, Petronell-Carnuntum und Stixneusiedl. An den sonnigen Südhängen des Spitzerberges liegt die romantische Kellergasse von Prellenkirchen mit rustikalen Steingewölbekellern aus dem 18. Jh. Ganzjährig haben hier gemütliche Weinkeller geöffnet.

Abbildungen (von links nach rechts): Barriquekeller im Weingut Netzl, Carnuntum Experience, Weinrast, Kellergasse

7

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Üppiger Genuss Fruchtbare Böden und das pannonische Klima lassen Trauben, Spargel und allerlei Genüsse in üppiger Vielfalt gedeihen. Schwarzerdeböden machen das nördlich der Donau gelegene Marchfeld bekanntermaßen zu einem idealen Ort für den Anbau von Spargel, aber auch anderem Gemüse, das in den Restaurants zu ausgezeichnetem Genussgut verarbeitet wird. Das pannonische Klima sorgt für überdurchschnittlich viele Sonnenstunden und begünstigt auch den Weinanbau in der Region Römerland Carnuntum – Marchfeld zwischen Wien und Bratislava. Köstliches aus Wald und Feld Nicht nur die Böden sind fruchtbar, sondern die Wälder und Felder auch reich an Wild. Außerdem ist die Donau ein beliebtes Fischgewässer. Die herbstlichen Speisekarten sind vor allem dem heimischen Wild gewidmet. Neben Spezialitäten vom Reh, Hirsch und Wildschwein erfreuen sich hier Kaninchen großer Beliebtheit. Kein Wunder, dass die Tische rund ums Jahr reichlich gedeckt sind.

Donau Niederösterreich

8

Genussregion Marchfeld Gemüse Knackfrisches Marchfeld-Gemüse ist bei Feinschmeckern beliebt. Das Marchfeld Gemüse umfasst über 60 verschiedene Gemüsearten. Daneben gewinnt der Anbau von Gemüse für die Tiefkühlindustrie – besonders Erbsen, Spinat, Schnittbohnen, Karotten, Rotkraut und Zuckermais – ständig an Bedeutung. Aber auch Besonderheiten wie Artischocken werden hier angebaut. Marchfelder Spargel Exzellenter weißer und grüner Spargel wächst in den leichten, sandigen Böden des Marchfelds und ist weithin als Delikatesse bekannt. Innerhalb der EU ist er sogar als eigene Marke geschützt. Frisch gestochen, kann er während der Saison bei vielen Spargelbauern direkt ab Hof gekauft werden!


Unterkünfte und Preise 2013

Adi Bittermann

bittermann Vinarium Göttlesbrunn 2006 ließ er das ehemalige alte Schulgebäude am Göttlesbrunner Kirchplatz zu einem exquisiten und dennoch einfachen Landgasthaus inklusive Vinarium ausbauen. Seit 2010 führt ihn der Gault Millau-Führer mit 2 Hauben, A la Carte mit 2 Sternen und Falstaff mit 3 Gabeln. 2011 kürte die Niederösterreichische Wirtshauskultur das »bittermann Vinarium Göttlesbrunn« zum Top Wirt-Sieger. Gleich darauf folgte die Auszeichnung mit dem Vineus Award als beliebtestes Weinwirtshaus. Adi Bittermann ist dennoch bodenständig geblieben. Unter dem Motto »Gourmetküche für jede Brieftasche« führt er sein Lokal gemeinsam mit seiner Frau Bettina, die sich um die Gäste kümmert. »Von Würsteln am Morgen bis zur Gänseleber am Abend – Ich will für jeden Gast , vom Hilfsarbeiter bis zum Universitätsprofessor, das ideale Programm bieten«, beschreibt Adi Bittermann seine Philosophie. »Auch bei der Gestaltung unseres Lokales haben wir versucht, unsere kulinarische Bandbreite zu spiegeln. Vom gemütlichen Winzerstüberl über einen eleganten Salon bis zum stylischen Wintergarten gibt es für jeden etwas«, erklärt der 1965 geborene Wiener, der seine Lehrjahre im Wiener Rathauskeller absolvierte, danach einige Jahre auf Saison in Tirol, Vorarlberg und in Deutschland kochte und 12 Jahre lang das Altwiener Beisl »Vikerls Lokal« in Wien-Fünfhaus führte. Ein Großteil seiner Wiener Stammgäste pilgert nun nach Göttlesbrunn und auch im Ort ist das »bittermann« Treffpunkt von Jung und Alt.

Gaumenfreuden für Feinspitze In der Donauregion Römerland Carnuntum – Marchfeld findet sich eine reichliche Auswahl an Hauben-Restaurants aber auch hervorragende Wirtshausküche. Der kulinarische Hot Spot Göttlesbrunn kann mit Adi Bittermann´s bittermann Vinarium und dem Gasthaus DERjungWirt von Johannes Jungwirt gleich mit zwei Top Adressen aufwarten. Aber auch im Landgasthof Muhr in Gallbrunn und bei Roland Lukesch vom Haslauerhof in Haslau oder in der Taverne am Sachsengang speist man haubengekrönt. Frische Fische Weithin bekannt für ausgezeichnete bodenständige Fischküche ist Humer´s Uferhaus gleich am Donauufer von

Orth/Donau gelegen. Mit Fischen beschäftigte sich schon Humer´s Großvater als letzter amtlicher Donaufischer an diesem Streckenabschnitt der Donau. Im Uferhaus kommt ausgezeichnete Fischküche nach traditionellen Rezepten von Großmutter Humer auf den Tisch. Bärlauch – der erste Frühlingsbote Jedes Jahr im Frühling, wenn ein leichter Knoblauchduft durch die Au des Nationalparks Donau-Auen zieht und ein zunächst grüner, dann weiß-grüner Teppich von Bärlauchblättern und Blüten den Boden der Au überzieht, dann ist die Bärlauchzeit in den Wäldern des Nationalparks DonauAuen gekommen. Auch in den Wirtshäusern der Region kommt dann das frische Grün allerorts in vielen köstlichen Varianten auf den Tisch.

Kulinarische Genüsse an der Donau

9

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Marchfeldschlösser Lustwandeln auf kaiserlichen Spuren, in prachtvollen Schlössern und historischen Gärten. Eintauchen in barocke Lebenslust. Einst galt die Region Römerland Carnuntum – Marchfeld als »Wiener Glacis«. Als jene Gegend, die man leichtfertig »opferte«, wenn es galt, die Wiener Stadtmauern gegen einfallende Truppen aus dem Osten zu schützen. In der Barockzeit entdeckte die Wiener Gesellschaft die endlosen Weiten des Marchfelds und das sanfte Hügelland des Leithagebirges als Refugium und Jagddomizil. Wer etwas auf sich hielt, baute einen Landsitz. So entstanden zahlreiche Schlösser, meist Sommerresidenzen des österreichischen Hochadels. Kaiserliches Jagdschloss Eckartsau 1720 erwarb der böhmische Hofkanzler den damaligen Wehrbau und ließ ihn von erstrangigen Künstlern zu einem barocken Jagdschloss umbauen. Später ging das Schloss in den Besitz der Familie Habsburg-Lothringen über. Für Kaiser Karl I. und Kaiserin Zita war Schloss Eckartsau

Donau Niederösterreich

10

der letzte Wohnort vor ihrer Abreise ins Exil am 23. März 1919. Heute stehen das Schloss und der 27 Hektar große Park offen: Der barocke Festsaal, gestaltet vom Architekten J. E. Fischer von Erlach, und die kaiserlichen Wohnräume mit Originaleinrichtung. | www.schlosseckartsau.at Schloss Hof 1725 erwarb Prinz Eugen von Savoyen Schloss Hof. Das damals bescheidene Kastell ließ er vom berühmten Barockarchitekten Lukas von Hildebrandt und den besten Handwerkern und Künstlern aus ganz Europa zu einem prachtvollen herrschaftlichen Anwesen ausbauen. Als repräsentativer Landsitz diente Schloss Hof auch als Schauplatz zahlreicher glanzvoller Feste, bei denen auch die kaiserliche Familie zugegen war. Maria Theresia zeigte sich so beeindruckt von diesem Schloss, dass sie es 1755 erwarb. Heute ist es wieder Bühne opulenter Feste im Zeichen


Unterkünfte und Preise 2013

Gemälde Schloss Rohrau, eines der schönsten spätbarocken Landschlösser Österreichs, beherbergt die Harrach’sche Gemäldegalerie: eine Privatsammlung, die seit über 450 Jahren gewachsen ist und zu den bedeutendsten der Welt zählt.

Harrachpark Ein eindrucksvolles Kunst- und Naturerlebnis bietet der weitläufige Park von Schloss Prugg in Bruck an der Leitha. 1789 von Christoph Lübeck zu einem englischen Landschaftsgarten umgestaltet, zählt der Harrachpark heute zu den bedeutendsten Anlagen Mitteleuropas.

Schloss Hof Vom großen Barockfest bis zum Tierumzug, vom eleganten Bankett bis zum stimmungsvollen Advent- oder Ostermarkt: Der Veranstaltungsreigen auf Schloss Hof ist bunt und abwechslungsreich für die ganze Familie.

Schloss Eckartsau Das ehemalige kaiserliche Jagdschloss Eckartsau ist alljährlich traditioneller Schau- und vor allem Hörplatz der Kammermusiktage. Das prunkvolle Ambiente bildet die perfekte Kulisse für opulente Feste und stilvolle Hochzeiten.

Sommer in der Braustadt Schwechat Das schmucke Schloss Rothmühle ist im Sommer Schauplatz unterhaltsamen Sommertheaters. Aufgeführt werden seit den 1970er-Jahren Komödien von Johann Nepomuk Nestroy. Weitere Fixpunkte: der Schlossheurige und das Sommernachtsfest.

wahrhaft imperialer Lebensfreude. Nach umfangreicher Revitalisierung präsentieren sich die kaiserlichen Appartements, der Festsaal im frühklassizistischen Stil, die barocke Schlosskapelle, in der eine der glücklichsten Ehen des Hauses Habsburg geschlossen wurde, und der einzigartige Terrassengarten wieder in ursprünglicher Pracht. Auch der idyllische barocke Meierhof lädt mit seinen liebenswerten Tieren altösterreichischer Haustierrassen, dem Nasch-, Kräuter- und Marmeladengarten sowie den

beiden originalgetreu wiederhergestellten Orangerien samt paradiesischen Gärten zum Verweilen ein. Informationen über Führungen, Veranstaltungen und Vermietungen: Schloss Hof | A-2294 Schlosshof 1 Tel +43(0)2285/200 00 www.schlosshof.at

Abbildungen (von links nach rechts): Schloss Niederweiden, Tanzabend Schloss Hof, Schloss Orth, Schloss Eckartsau

11

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Carnuntum – Wiedergeborene Stadt der Kaiser Freilichtmuseum Petronell

Museum Carnuntinum

Besucher fühlen römisches Flair, während sie durch ein originalgetreu rekonstruiertes Stadtviertel von Carnuntum schlendern. Auf weltweit einzigartige Weise zeugen hier prächtige Villen und eine authentische römische Therme von Schönheit und Lebensart einer antiken Metropole. Die enorme Ausdehnung Carnuntums demonstriert auf 350 m² maßstabsgetreu ein Modell der antiken Stadt.

Das über hundert Jahre alte Schatzhaus Carnuntums bildet den eleganten Rahmen für die neue Ausstellung »A.D. 313 – Von Carnuntum zum Christentum«.

Petronell-Carnuntum

Bad Deutsch-Altenburg

Erstmalig ist der rasche Wandel in der Glaubenskultur der Antike vom Heidentum zum Christentum zu Beginn des 4. Jh. am Beispiel Carnuntum zu sehen.

Abbildungen (von links nach rechts): Haus des Tuchhändlers Lucius, Römische Therme, Freilichtmuseum Petronell, Heidentor,

Donau Niederösterreich

12


Unterkünfte und Preise 2013

Villa Vinum Die Weinerlebniswelt Carnuntum in Bruck an der Leitha – eine einzigartige Symbiose von Kellerromantik und moderner Weinproduktion! Auf dem 400 Meter langen, leicht begehbaren Erlebnispfad rund um Weinwissen, Geschichte, Kultur, Genuss und Unterhaltung führt der Winzer selbst durch den Schaubetrieb, das unvergleichliche Weinbaumuseum und den Weinkeller. Unterwegs treffen Sie auf römische Legionäre, den legendären Kaiser Marc Aurel und natürlich Gott Bacchus, die allesamt spannende Geschichten zu erzählen haben. Verschiedene Weinsorten, Aromen und Düfte werden ebenso vermittelt, wie amüsante Geschichten von anno dazumals. Am Rastplatz im blühenden Bauerngarten warten regionale Schmankerl und eine Weinprobe. Geöffnet Mai bis Oktober, Standardführungen: jeden Samstag, Sonn- und Feiertag um 14 Uhr Spannende Themenführungen & Gruppenangebote. Informationen: Villa Vinum | A-2460 Bruck an der Leitha, Tel +43(0)699/10 300 890 | info@villavinum.at www.villavinum.at

Carnuntum, die Stadt der Kaiser, ist wiedergeboren. Weltweit einmalig wurde in Carnuntum ein römisches Stadtviertel rekonstruiert: ein Bürgerhaus, eine prächtige Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage. Ganz so, als wäre die Zeit vor 1.700 Jahren stehengeblieben, als die Kaiserkonferenz von Carnuntum die Welt nachhaltig veränderte. Für die Zeugnisse dieser großen Vergangenheit wurde bereits vor über hundert Jahren ein Schatzhaus errichtet – das Museum Carnuntinum. Im Stil einer römischen Landvilla erbaut, bildet das Haus den eleganten Rahmen für die Kostbarkeiten aus über 400 Jahren römischen Lebens in Carnuntum.

Ein Besuch in Carnuntum holt die Römer ins Hier und Jetzt: architektonische Meisterwerke, romantisch verklärte Ruinen und kostbare Schätze – und das nur eine halbe Autostunde von Wien und Bratislava entfernt. So nah waren die Römer noch nie! Archäologische Kulturpark NÖ Betriebs GmbH. Hauptstraße 1A, 2404 Petronell-Carnuntum Tel +43(0)2163/3377-799 info@carnuntum.co.at | www.carnuntum.co.at

13

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Paradiesische Natur

Idyllische Altarme, urwüchsige Wildnis und wohltuende Ruhe. Der Nationalpark Donau-Auen ist einer der letzten ursprünglichen Auwälder Europas. Eine einzigartige Flusslandschaft an der Donau wird durch den Nationalpark Donau-Auen geschützt. Hier leben seltene und bedrohte Tiere und botanische Kostbarkeiten, die urtümliche Landschaft ist von beeindruckender Schönheit. Die in diesem Gebiet ungestaute, frei fließende Donau ist die dynamische Lebensader des Nationalparks: Während seinen Hochwasserphasen schafft der Fluss neue Schotterbänke, reißt Steilwände in die Ufer und bringt Nährstoffe in die Au. Sinkt das Wasser wieder, gedeihen Fauna und Flora stets von Neuem! Im Reich von Eisvogel und Sumpfschildkröte Das Reich des wilden Wasserwaldes verzaubert. Hier leben Biber, Auhirsch, Europäische Sumpfschildkröte, Libellen, zahlreiche Frösche und seltene Fische. Reiher, Störche und Eisvögel ziehen ihren Nachwuchs in Ruhe auf. Seeadler gleiten majestätisch durch die Lüfte. Der Nationalpark Donau-Auen bewahrt nachhaltig ihre Lebensräume. Mächtige Bäume und üppiger Unterwuchs erinnern an tropische Wälder, Orchideen und Teichrosen gedeihen.

Donau Niederösterreich

14

Expedition in den Wasserwald Immer gefragt bei Groß und Klein sind Exkursionen mit Nationalpark-RangerInnen. Stimmungsvolle Wanderungen und erlebnisreiche Bootstouren auf Donau und Altarm sowie spannende Kinderprogramme bieten vielfältige Möglichkeiten, den wilden Wasserwald zu erkunden. schlossORTH Nationalpark Zentrum – Das Tor zur Au Die multimediale Ausstellung DonAUräume im Besucherzentrum des Nationalpark Donau-Auen bereitet das Thema Nationalpark sowie die Geschichte der Donau kurzweilig und spannend für jede Altersstufe auf. Auf der Schlossinsel, dem Freigelände des Zentrums, werden Lebensräume, Tiere und Pflanzen der Au präsentiert. Europäische Sumpfschildkröten, Schlangen und Fische sind zu beobachten. Lianen, Wasserpflanzen und Wildblumen wuchern. Die begehbare Unterwasser-Beobachtungsstation mit heimischen Fischen ermöglicht Einblicke in ein Gewässer wie bei einem Tauchgang. Information: schlossORTH Nationalpark-Zentrum A-2304 Orth an der Donau | Tel +43 (0)2212/35 55, schlossorth@donauauen.at | www.donauauen.at


Unterkünfte und Preise 2013

Donaumetropole Bratislava Gemütlich überschaubar und trotzdem pulsierend, vereint Bratislava, die »kleine Schwester« der Donaumetropolen Wien und Budapest, historischen Charme und neueste Trends. Die malerische Altstadt mit ihren vielen Straßencafés und Restaurants verströmt im Sommer südländisches Flair und lockt im Winter mit zauberhaften Adventmärkten. Bequem und stressfrei ist Bratislava auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln per Bahn, Bus oder mit dem Schiff zu erreichen.

Auf sanften Wellen nach Bratislava Verbringen Sie einen wunderschönen Tag in Bratislava! Mit dem Ausflugsschiff MS Kaiserin Elisabeth gelangen Sie bequem in die liebenswerte Donaumetropole. Info & Buchung: Donau NÖ Tourismus Tel +43(0)2163/3555-10 | carnuntum-marchfeld@donau.com

Erlebnispark Gänserndorf Der Erlebnispark ist eine einzigartige Kombination aus Abenteuer, Spiel und Aktivität für die ganze Familie: Im Waldklettergarten Hindernisse überwinden, durchs Geäst flitzen und auf Bogensafari gehen. Abenteuerspielplatz, Streichelzoo und Ponyreiten lassen Kinderherzen höher schlagen. Neu ab 2013: Zusätzlicher Kletterparcour, Flying Fox Anlage und Trampolinanlage. Für die Verpflegung sorgt der Imbissstand. | www.erlebnispark-gaenserndorf.at

Romantische Tschaikenfahrt

Naturpark Mannersdorf Wüste

Ein Donauerlebnis der besonderen Art ist die Fahrt mit einer Tschaike, einem original nachgebauten Donauschiff anno 1530. Die Schiffmühle in Orth/Donau wurde orginalgetreu aufgebaut: Allerlei Spannendes über die Schiffsmühlen, die in früheren Zeiten den Donaufluss säumten erfährt man in der Ausstellung DonAumenschen oder beim Besuch des neu renovierten Mühlschiffes.

Besuchen Sie den idyllischen Naturpark, der von einer herzförmigen Mauer umschlossen ist. Wandern Sie auf unserem neuen 27,5 km langen Leitweg. Vorbei an der alten Pforte, Fischteichen, einer traumhaften Allee und dem alten Karmeliterkloster wandern Sie zur Ruine Scharfeneck und Kaiser-Franz-Josef-Warte, mit herrlichem Blick auf das Leithagebirge und den Neusiedler See.

Informationen: Schiffmühle, Martin Zöberl & Sabine Bergauer A-2304 Orth an der Donau | Tel +43(0)664/334 14 22 www.schiffmuehle.at | info@schiffmuehle.at

Infos und kostenlose Regionskarte: Donau Niederösterreich Tourismus | Tel +43(0)2163/3555-10 Alle regionalen Rad- und Wandertouren zum Download unter: www.carnuntum-marchfeld.com

Abbildungen (von links nach rechts): Naturpark Mannersdorfer Wüste, Eisvogel, Tschaike, Bootstour im Nationalpark Donau-Auen

15

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Fabelhafte Radwelten 380 km beeindruckendes Landschaftserlebnis auf dem Drahtesel oder auf Schusters Rappen. Das Bewegungsangebot zwischen Wien und Bratislava hat für Bewegungshungrige und Weinliebhaber gleichermaßen viel zu bieten! 380 km neue ausgeschilderte und touristisch entwickelte Rad- und 180 km Wanderrouten sind in das Radund Wanderwege-System in Wien, Bratislava und Neusiedler See, den Donauradweg und den Marchfeldkanal-Radweg eingebunden. Erlebnispunkte, Thementafeln, Rastplätze, fahrrad-, wander- und pilgerfreundliche Betriebe laden zum Innehalten und Staunen ein. Alle Touren sind öffentlich gut erreichbar. Leihfahrräder von »nextbike«-Stationen in mehr als 10 Gemeinden und E-Bike-Verleihstellen ergänzen das ausgeklügelte System. Die Klassiker: Donauradweg Hauptverbindung zwischen Wien und Bratislava ist der Donauradweg, der von Wien bis Bratislava führt. Das Marchfeld

Donau Niederösterreich

16

durchquert man über den Marchfeldkanalradweg, der Wien und Bratislava miteinander verbindet und bis auf wenige Kilometer entlang des reizvollen Marchfeldkanals und Russbachs führt. Die ganze Region am Rad erleben Die neue Carnuntum – Schloss Hof – Bratislava Tour ist seit kurzem als Runde über die neue March-Rad-Brücke bei Schloss Hof befahrbar. Die Schönheit des Nationalparks Donau-Auen lässt sich bei der Nationalpark Tour DonauAuen erkunden. Beginnend in der Stadt Hainburg führt die Hundsheimer Berge Tour unter anderem durch die Kellergasse in Prellenkirchen. Das Weinbaugebiet Carnuntum erradelt man entlang der Winzer Tour Carnuntum. Von Hauptstadt zu Hauptstadt gelangen Sie über die Römerland Carnuntum Tour. Und zwischen Bruck an der Leitha und Petronell-Carnuntum verläuft die Römer Tour.


Unterkünfte und Preise 2013

Leihräder Wer sein eigenes Rad nicht mitnehmen will, der kann sich mit dem Fahrradverleihsystem nextbike ganz unkompliziert in der Region Römerland Carnuntum – Marchfeld bei 18 Stationen Fahrräder ausborgen. Der Verleih ist unkompliziert: einfach die Hotline anrufen oder sich online auf www.nextbike.at registrieren. Preise sind € 8,– pro Tag oder € 1,– pro Stunde.

Fabelhafte Wanderrouten Erstmals gibt es auch für gemütliche Wanderer ein attraktives Angebot. Fünf verschiedene Themen und Landschaftsräume warten darauf erwandert zu werden! Der Bogen spannt sich von den Römischen Spaziergängen, die Einblicke in die Welt der Römer bieten, über die »Aussichtsreichen Drei« mit faszinierenden Ausblicken, Wanderungen durch Naturparke bis hin zu Weinwandern im Herzen des Weinbaugebietes Carnuntum.

Gesunde Bewegung Die Gesundheits- und Bewegungsarena Bad Deutsch Altenburg bietet Nordic Walking Routen sowie einen Barfuß- und Sinnesweg an. Wer noch mehr für seine Gesundheit tun will, der nützt die wohltuende Wirkung der stärksten Jod-Schwefelquelle Österreichs in der Therme Carnuntum im Kurzentrum Ludwigstorff in Bad Deutsch Altenburg.

Zwischen Donau und Neusiedlersee Die vor kurzem eröffnete Entdecker-Tour verbindet den bekannten Donauradweg mit dem Neusiedler See-Radweg. »Wind, Wein und Wasser« ist das Motto der rund 97 km langen Entdecker Tour, die von den duftenden Weingärten entlang der Donau zu den schilfumrahmten Ufern des Neusiedler Sees führt. Drei Teilstrecken ermöglichen ein unvergessliches Radfahrvergnügen, das im UNESCO Weltkulturerbe Neusiedler See endet. Die Strecken führen von

Neusiedl am See nach Petronell-Carnuntum, weiter nach Kittsee, um dann in Neusiedl am See in dem Neusiedlerseeradweg zu münden. Gratis-Regionskarten & Donauradwegfolder: Donau Niederösterreich Tourismus Tel +43(0)2163/3555-10 | carnuntum-marchfeld@donau.com Alle Touren zum Downloaden unter: www.carnuntum-marchfeld.com

Radfahrimpressionen aus dem Römerland Carnuntum – Marchfeld

17

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013

Feine Ausflugstipps Einmal hinter die Kulissen schauen und weniger bekannte Geheimtipps entdecken Weniger als eine Autostunde weit entfernt von Wien und gleich in unmittelbarer Nähe zur Donaumetropole Bratislava gibt es neben den bekannten großen Ausflugszielen Schloss Hof, dem Nationalpark Donauauen und dem Archäologischen Park Carnuntum eine Vielzahl an kleinen Geheimtipps, denen es lohnt einen Besuch abzustatten. Vom Winde gedreht werden die Rotorblätter im Windinfozentrum Prellenkirchen: hier dreht sich alles um das spannende Thema Windenergie. Im spektakulären Ambiente eines alten Kellergewölbes erwartet Sie ein interaktives Bildungserlebnis auf modernstem Stand.

In Fischamend zeigt das Heimatmuseum im Fischaturm neben der Ortsgeschichte auch Brauchtum und historische Fotografien des Ortes. Die Luftfahrtausstellung dokumentiert die erste »MilitärAeronautische-Anstalt« in Fischamend vor mehr als 100 Jahren. Ein Juwel ist auch das Feuerwehrmuseum, wo alte Fahrzeuge und Feuerwehrgeräte gezeigt werden. Interessierte können eine Kombikarte für alle drei Stadtmuseen erwerben. Es werden außerdem interessante Ermäßigungen für Kinder geboten.

Erforschen Sie den Flughafen Wien Schwechat! Eine multimediale Ausstellung im VISITAIR Center am Flughafen zeigt wie der Flughafen funktioniert. Während einer Rundfahrt kann man Starts und Landungen live aus kurzer Distanz erleben und das Flughafengelände erforschen. www.viennaairport.com/visitair

Eisenbahnmuseum Schechat Historische Fahrzeuge, Fotos, Stellwerke, Dampfmaschinen sind zu sehen. Viele der wertvollen Wagen beförderten einst Personen, Güter und die Post seiner Majestät auf kaiserlich privilegierten Schienen. www.eisenbahnmuseum.at

Das »Heizhaus« in Strasshof 94 Lokomotiven und über 180 Waggons sind in Österreichs größter Sammlung historischer Eisenbahnfahrzeuge zu bestaunen. Die Lokomotiven laden an »Dampfbetriebstagen« zu Führerstandsmitfahrten ein. www.eisenbahnmuseum-heizhaus.com Donau Niederösterreich

18


Unterkünfte und Preise 2013

Fabelhafte Wohnwelten Vom gemütlichen Privatzimmer bis zum exklusiven Vier-Sterne-Hotel Behagliches Wohnen war den Bewohnern im Gebiet der heutigen Donauregion Römerland Carnuntum – Marchfeld seit jeher ein wichtiges Anliegen. In den prachtvollen Marchfeldschlössern ist die Welt des Barock mit ihrem feudalen Lebensstil noch heute spürbar. Besonders eindrucksvolle Einblicke in die Wohnwelt der alten Römer gibt der Archäologische Park Carnuntum: Prächtige Wohnhäuser und eine römische Therme zeigen den römischen Lebens- und Wohnstil. Wie der 1732 in Rohrau in einem strohbedeckten Bauernhof geborene Komponist Joseph Haydn einst lebte kann man heute im Haydn Geburtshaus sehen. Das Museum beherbergt viele hoch-

interessante Exponate, die das Leben und die Bedeutung des großen Musikers dokumentieren. Die Region Römerland Carnuntum – Marchfeld bietet auch heute ihren Gästen vielfältige Wohnmöglichkeiten. Von Urlaub am Winzerhof über gutbürgerliche Gasthöfe oder vielfältige Drei Sterne Betriebe bis hin zum Schlafen im komfortablen Vier Sterne Hotel reichen die Möglichkeiten. Wo Sie heute genussvoll nächtigen können, lesen Sie auf den folgenden Seiten. Im Unterkunftsverzeichnis stellen wir Ihnen unsere Beherbergungsbetriebe von Bad Deutsch-Altenburg bis Wolfsthal vor.

Qualitätskriterien Die österreichischen Hotel- und Beher­ber­gungs­­betriebe werden in 5 Kate­gorien eingeteilt. 1 Stern * – Zweckmäßige Ausstattung. 2 Sterne ** – Zweckmäßige und ausreichende Ausstattung mit be­scheidenem Komfort. 3 Sterne *** – Gut bürgerlicher, typisch österreichischer Betrieb mit ge­­diegener und einheitlicher Ausstattung in gutem bis sehr gutem Erhaltungszustand. 4 Sterne **** – Betrieb mit erstklassiger Ausstattung und Dienst­leistung. 5 Sterne ***** – Exklusive, luxuriöse Ausstattung und Dienstleistung.

Abkürzungen EZ DZ FW App. ÜF Ü HPZuschlag * Tel DW EW

Einzelzimmer Doppelzimmer Ferienwohnung Appartement Übernachtung mit Frühstück Übernachtung Halbpension Zuschlag Sterne* Blumen* Sonnen* Telefon Durchwahl Einwohner * siehe unten

Qualitätskriterien für Privatzimmer und Urlaube am Bauernhof – 2 Blumen 2 Sonnen Ein Bauernhof oder Privatquartier mit zweckmäßiger Ausstattung. Dusche oder Bad und WC im Zimmer bzw. in der Ferienwohnung oder auf der Etage. 3 Sonnen – 3 Blumen Ein Bauernhof oder Privatquartier mit guter Ausstattung zum Wohlfühlen. Dusche oder Bad und WC im Zimmer bzw. in der Ferienwohnung. 4 Sonnen – 4 Blumen Ein Bauernhof oder Privatquartier mit sehr guter Ausstattung für höhere Ansprüche. Dusche oder Bad und WC im Zimmer bzw. in der Ferienwohnung.

Piktogrammerklärungen Bahnanschluss

Golf

Ruine

Pension

Barrierefreie Einrichtung

Haustiere erlaubt

Sauna/Dampfbad

Gasthof

Bootsverleih

Hospital

Schiffsanlegestelle

Ferienwohnung

Camping

Lift

Schloss/Burg

Bauernhof

Fahrradabstellplatz

Museum

Stift/Kloster

Winzerhof

Fahrradverleih

Naturpark/Denkmal

Tennis

Privatzimmer

Fitnessraum

Öffentliches Hallenbad

Terrasse/Gastgarten

Freibad

Parkplatz

Genießerzimmer

Garage

Restaurant

Hotel

19

Alle Preise exklusive Nächtigungstaxe.

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Bad Deutsch-Altenburg

Bad Deutsch-Altenburg Römerland Carnuntum

Entdecken Sie die Vielfalt: GESUNDHEIT, GESCHICHTE und GENUSS! GESUNDHEIT – Badekuren mit Schwefel-, Sauerstoff- und Kohlensäurebädern sowie moderner Therapie wie Pilates. GESCHICHTE – Römische Geschichte erleben im Archäologischen Park Carnuntum und im Museum Carnuntinum in Bad Deutsch-Altenburg. GENUSS – Wanderungen im »Nationalpark Donau Auen« und im WWF-Naturreservat »Hundsheimer Berge«. Entdecken Sie unsere Gesundheits- und Bewegungsarena mit Lauf- und Walkingrouten sowie einer Kneippanlage und Barfuss- und Sinnesweg. Radfahren, Tennis (Flutlicht), Stockschießen, Schwimmen, Reiten und Golf bieten ein umfassendes Sport- und Freizeitangebot. Genießen Sie unseren Wein aus Carnuntum und römische Speisen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Erhardgasse 2 148 m | 1.408 EW | 367 Gästebetten Tel +43(0)2165/62900 | Fax +43(0)2165/629007 E-Mail tourismusinformation@bad-deutsch-altenburg.gv.at | www.bad-deutsch-altenburg.gv.at

Hotels

in Bad Deutsch Altenburg

Kurzentrum Ludwigstorff – Therme Carnuntum *** A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Badgasse 21 | Tel +43(0)2165/62617 | Fax +43(0)2165/62617 522 E-Mail reception@therme-carnuntum.at | www.therme-carnuntum.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Preise pro Person: Das direkt am Kurpark und an der Donau gelegene Hotel verfügt über 156 Zimmer (EZ, DZ, App). Genießen Sie die kaiserliche Küche im Restaurant Kaiserbad oder stimmungsvolle Momente im Thermen Café mit der wohl schönsten Bar östlich von Wien. Relaxen Sie im Wellness-Bereich mit Hallenbad, Salzgrotte, Sauna und Fitnessgeräten. Die Therapiemöglichkeiten reichen von Massage, Gymnastik, physikalische Therapien, Badetherapien (stärkste Schwefelquelle Österreichs), bis hin zu Nordic Walking, Kneippen oder Entspannungstherapie. Das Haus verfügt über Kassenverträge (stationäre oder ambulante Kuraufenthalte). Kosmetik, Friseur und Fußpflege im Haus; sowie Tennis, Tischtennis. Stimmungsvolle Veranstaltungen wie Karaoke, Mio Quiz, Bingo, Klaviermusik, etc.

Hotel Kaiserbad

Das Haus ist der ideale Standort zum Besuch der Natur- und Kulturstätten Archäologischer Park CARNUNTUM, Nationalpark Donau-Auen, Schloß Hof sowie eines Ausfluges ins nur 20 km entfernt liegende Bratislava Mitgliedschaft: OEHK V, OEHV, Fabelhafte Radwelten, Römerland Carnuntum, Donau Touristik

Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, Tel, TV, Internet, Föhn, Balkon

Hallenbad

Donau Niederösterreich

20

ÜF/€

Einzelzimmer

49 – 64

Doppelzimmer

49 – 64

DZ zur Alleinbelegung

59 – 74

Zusatzbett

25

HP-Zuschlag

10

Ein-Nacht-Zuschlag

10

Auf Anfrage: Halb-/Vollpension, Einzelübernachtung, Kinderermäßigung Kapazität: 156 Zimmer/203 Betten Kurz und gut:

Stärkste Schwefelquelle Österreichs Salzgrotte Hallenbad & Sauna & Fitnessbereich Kaiserliche Küche Umfangreiche Therapiemöglichkeiten Kneipp-Parcours Nordic Walking Zentrum Tennis 400 m Golfen 4 km Leihfahrräder Kosmetik/Fußpflege Friseur


Bad Deutsch-Altenburg | Unterkünfte und Preise 2013

Hotel-Restaurant Stöckl ***S A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Hauptplatz 3 | Tel +43(0)2165/62337 | Fax+43(0)2165/64904 Mobil +43(0)676/7073060 | E-Mail office@gasthof-stoeckl.at | www.gasthof-stoeckl.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet In 3. Generation geführter Familienbetrieb, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Premiere Hotel-TV-Partner, Radabstellplätze. Zimmerausstattung: DZ/EZ: DU/WC, TV, Internet, Safe, Föhn DZ: Bad/DU/WC, TV, Internet, Safe, Föhn

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

46

Doppelzimmer

35

DZ zur Alleinbelegung

46

Zusatzbett

18

HP-Zuschlag

14

Kapazität: 16 Zimmer/32 Betten

Hotel – Restaurant König Stephan

p.P. im DZ ab € 29,50

Kapazität: 20 Zimmer/24 Betten

A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Badgasse 34 | Tel +43(0)2165/64711 | E-Mail riedmueller.hotels@aon.at | www.tiscover.at/hotel.koenig.stephan

Hotel Riedmüller

p.P. im DZ ab € 29,50

Kapazität: 17 Zimmer/26 Betten

A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Badgasse 28 | Tel +43(0)2165/62473 | E-Mail riedmueller.hotels@aon.at | www.tiscover.at/riedmueller.hotels

Pensionen in Bad Deutsch Altenburg Pension Madle ** A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Badgasse 22 | Tel/Fax +43(0)2165/62763 E-Mail pension@madle.at | www.madle.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Gemütlicher kinderfreundlicher Betrieb, Schwimmbecken mit Liegewiese, eigener Weinbau, ruhige Lage, direkt am Donauradweg und Jakobsweg. Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, SAT-TV, Internet

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

31

Doppelzimmer

31

DZ zur Alleinbelegung

31

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 16 Zimmer/30 Betten

Parkpension Bichler

p.P. im DZ ab € 29,–

Kapazität: 6 Zimmer/8 Betten

A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Badgasse 38 | Tel +43(0)2162/62977 | Mobil +43(0)664/4857032 | E-Mail Parkpension_Bichler@gmx.at

Gasthof in Bad Deutsch Altenburg Gasthof – Hotel zum Amphitheater – TABERNA ROMANA

p.P. im DZ ab € 27,–

Kapazität: 12 Zimmer/25 Betten

A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Wienerstraße 51 | Tel +43(0)2165/62737 | E-Mail hotel@zum-amphitheater.at | www.zum-amphitheater.at

Privatzimmer in Bad Deutsch Altenburg Privatzimmer Schön

p.P. im DZ ab € 29,–

Kapazität: 6 Zimmer/10 Betten

A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Neustiftgasse 10 | Tel +43(0)2165/62753 | E-Mail gaestehaus.schoen@gmx.at | www.pension-schoen.jimdo.com

Ferienwohnung im Hauck-Haus

p.P. im DZ ab € 26,–

Kapazität: 1 FW/2 Betten

A-2405 Bad Deutsch-Altenburg, Berggasse 9 | Tel +43(0)2165/63132 | Mobil +43(0)664/73808498 | E-Mail annemariegutleber@aon.at

21

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Berg, Bruck an der Leitha

Berg Römerland Carnuntum

Im Jahre 862 erste urkundliche Erwähnung als »Pagus ad Pergo«. Heute eine freundliche, nette Agrar- und Weinbaugemeinde. Herrliche Wälder, romantische Wanderwege. In unmittelbarer Nähe zur slowakischen Grenze gelegen. Vom Aussichtsturm »Königswarte« weiter Blick in die kleine ungarische Tiefebene und zur »Porta Hungaria«. Gemütliche und für ihre erlesenen Weine bekannte Heurigengemeinde und Gasthäuser sorgen für das leibliche Wohl. Beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. A-2413 Berg, Hauptstraße 33 154 m | 749 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2143/2371 | Fax +43(0)2143/2371-4 E-Mail sekretariat@gemeindeberg.at | www.gemeindeberg.at

Bruck an der Leitha Römerland Carnuntum

Malerisch gelegen inmitten des Weinbaugebietes Carnuntum bietet die Bezirkshauptstadt neben ihrer historischen Vergangenheit zeitgemäße Unterhaltung, vielfältige Einkaufsund Freizeitmöglichkeiten sowie jede Menge Kultur. Sehenswert sind die best erhaltene Wehranlage Ostösterreichs, der historische Stadtkern, der an das Schloss Prugg angrenzende Harrachpark, einer der bedeutendsten Landschaftsgärten Mitteleuropas und die Weinwelt »Villa Vinum«. Rad- und Feldwege sowie die romantischen LeithaAuen bieten sich für Radtouren und Wanderungen an. Der Hit im Sommer: das idyllisch gelegene Parkbad. Aufgrund der zentralen Lage – vor den Toren Wiens und nur 13 km vom Neusiedler See entfernt – stellt Bruck den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge dar. A-2460 Bruck an der Leitha, Hauptplatz 16 156 m | 7.637 EW | 285 Gästebetten Tel/Fax +43(0)2162/62221 E-Mail tourismus@bruckleitha.at | www.bruckleitha.at

Hotels in Bruck an der Leitha Hotel Ungarische Krone A-2460 Bruckneudorf, Parndorferstraße 1 | Tel +43(0)2162/62777 | Fax +43(0)2162/623759 E-Mail ungar.krone@aon.at | www.ungarischekrone.com | ÖZ Ganzjährig geöffnet Ursprünglich ein Kloster, wurde die »Ungarische Krone« nach der Zerstörung durch die Türken an der alten Römerstraße 1726 wieder aufgebaut und diente als Herberge und Poststation, später als Einkehrgasthof. Heute ist sie ein komfortables Hotel. Zimmerausstattung: EZ: Bad/DU/WC, Tel, TV, Balkon DZ: Bad/DU/WC, Tel, TV

Hotel Rumpler

Preise pro Person: Einzelzimmer

50

Doppelzimmer

36

Zusatzbett

25

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 44 Zimmer/95 Betten

p.P. im DZ ab € 30,–

Kapazität: 33 Zimmer/80 Betten

A-2460 Bruck/Leitha, Altstadt 86 | Tel +43(0)2162/62739 | Fax DW 40 | E-Mail office@hotel-rumpler.at | www.hotel-rumpler.at

Donau Niederösterreich

22

ÜF/€


Bruck an der Leitha, Deutsch-Wagram | Unterkünfte und Preise 2013

Pensionen in Bruck an der Leitha Pension Eder - Kral

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 52 Zimmer/110 Betten

A-2460 Bruck/Leitha, Altstadt 19 | Tel +43(0)2162/62451 | Fax DW 60 | E-Mail office@eder-pension.at | www.eder-pension.at

Pension Geyer

p.P. im DZ ab € 29,–

Kapazität: 10 Zimmer/23 Betten

A-2462 Wilfleinsdorf, Hauptstraße 48 | Mobil +43(0)664/9378231 oder +43(0)676/9098585 | E-Mail geyerpension@aon.at | www.geyers.at

Deutsch-Wagram Marchfeld

Deutsch-Wagram liegt im Verwaltungsbezirk Gänserndorf, am Beginn des Marchfeldes, an der Nordbahn und nur 13 km nordöstlich von Wien. Ausgedehnte Wanderwege über endlos weite Wiesen und Felder sowie Waldwege in über 192 ha Wald erfreuen nimmermüde Marschierer. Der Besuch der beiden Museen sowie der Gedenkstätten im Ort sollte Ziel für alle Besucher sein und ist eine bleibende Erinnerung. Sie vermitteln in ihrer Aufmachung ein geschlossenes Bild von den historischen Ereignissen durch die DeutschWagram in die große Geschichte eingegangen ist. Sehenswürdigkeiten: historischer Bahnhof, Wehrkirche, Gedenk-Kapelle, Denkmal »Schlacht bei Wagram«, Eisenbahnmuseum, Erzherzog Carl-Haus (Heimatmuseum mit Napoleon-Zimmer), Gedenkstätten. A-2232 Deutsch-Wagram, Bahnhofstraße 1a 159 m | 7.850 EW | ca. 200 Gästebetten Tel +43(0)2247/2209 | Fax +43(0)2247/2209-30 E-Mail stadtgemeinde@deutsch-wagram.gv.at | www.deutsch-wagram.gv.at

Hotel

in Deutsch-Wagram

Stadthotel Deutsch-Wagram ***

p.P. im DZ ab € 38,–

Kapazität: 36 Zimmer/72 Betten

A-2232 Deutsch Wagram, Hauptstraße 25 | Tel +43(0)2247/90311 | Fax +43(0)2247/90312 | E-Mail office@hotel-dw.at | www.hotel-dw.at

Rosenberger Motel & Marktrestaurant Deutsch-Wagram ***

p.P. im DZ ab € 44,50

Kapazität: 50 Zimmer/100 Betten

A-2232 Deutsch Wagram, S1 Ost | Tel +43(0)2247/51111 | E-Mail deutsch-wagram@rosenberger.cc | www.rosenberger.cc

Pension in Deutsch-Wagram Pension Wagram

p.P. im DZ ab € 29,–

Kapazität: 7 Zimmer/17 Betten

A-2232 Deutsch Wagram, Dr. Karl-Renner-Straße 23 | Tel +43(0)2247/2529 | E-Mail reservierung@pension-wagram.at | www.pension-wagram.at

Privatzimmer in Deutsch-Wagram Landhaus Böckl

p.P. im DZ ab € 29,50

Kapazität: 5 Zimmer/10 Betten

A-2232 Deutsch-Wagram, Promenadenweg | Tel +43(0)2247/2438 | E-Mail landhaus.boeckl@gmail.com | www.boeckl.at

23

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Eckartsau, Edelstal

Eckartsau Marchfeld

Eckartsau ist nicht nur durch die alljährlich im Mai stattfindenden Schlosskonzerte bei in- und ausländischen Gästen sehr beliebt. Das ehemalige Jagdschloss der Habsburger kann von 01. April bis 01. November mit Führungen besichtigt werden. Ganzjährig steht der originalgetreu wiederangelegte Kaiserpark für beschauliche Spaziergänge offen. Das Kaiserschloss beherbergt auch eine Infostelle des jüngsten Nationalparks Österreichs, des Nationalparks Donau-Auen. Rund um Eckartsau zeigt sich die wunderbare Weite des südlichen Marchfeldes, dem nördlichsten Ausläufer der pannonischen Tiefebene und lädt zu familienfreundlichen Wanderungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad ein. Traditionelle Feste und Kirtage runden das Angebot für Ihren Aufenthalt ab. A-2305 Eckartsau, Obere Hauptstraße 1 153 m | 1.152 EW | 11 Gästebetten Tel +43(0)2214/2202 | Fax +43(0)2214/2202-4 E-Mail marktgemeinde@eckartsau.gv.at | www.eckartsau.gv.at

Gasthof in Eckartsau Gasthof Kramreiter

p.P. im DZ ab € 22,–

Kapazität: 3 Zimmer/7 Betten

A-2305 Eckartsau, Untere Hauptstraße 12 | Tel +43(0)2214/2203 | E-Mail gh-kramreiter@gmx.at

Ferienwohnung in Eckartsau Ferienhaus Wunderl

FW ab € 70,–

Kapazität:1 FW/5 Betten

A-2305 Eckartsau, Lindengasse 15 | Mobil +43(0)664/5522278 | Fax +43(0)2214/2267 | E-Mail fwunderl@gmx.at

Edelstal Römerland Carnuntum

A-2413 Edelstal, Hauptstraße 33A 183 m | 639 EW | 0 Gästebetten

Umschlossen von Hügeln, abseits der Hauptverkehrsrouten zwischen Wien und Bratislava liegt der kleine, burgenländische Agrar- und Weinort Edelstal. Der idyllische Ort zeichnet sich besonders durch seine ruhige Lage und der damit verbundenen Lebensqualität aus, lässt aber auch Wanderer und Radfahrer nicht zu kurz kommen. 639 Einwohner zählt der Ort, der als idealer Ruhepol zwischen den rasch erreichbaren Großstädten gilt. Moderne und intakte Infrastruktur zeichnet die Gemeinde ebenso aus, wie reges Gesellschafts- und Vereinsleben. Diese Faktoren bilden für alle Einwohner einen idealen Wohnort. Besonders sehenswert ist das idyllische Kellerviertel. Bekannt ist der Ort auch durch die Firma Römerquelle.

Tel +43(0)2145/2246 | Fax +43(0)2145/2246-6 E-Mail post@edelstal.bgld.gv.at | www.edelstal.gv.at

Donau Niederösterreich

24


Engelhartstetten, Enzersdorf an der Fischa | Unterkünfte und Preise 2013

Engelhartstetten Marchfeld

Aufstrebende Marktgemeinde, welche durch die Kraftwerksdiskussion rund um die DonauAuen internationale Berühmtheit erlangte (Stopfenreuther Au). Diese Diskussion fand am 27. Oktober 1996 durch die Gründung des Nationalparks Donau-Auen ein glückliches Ende, so dass sich Engelhartstetten nunmehr als Nationalparkgemeinde präsentiert. Doch nicht nur die Donau-Auen mit tropisch anmutender Pflanzenwelt und selten gewordenen Vogelarten, auch die beiden Barockschlösser Hof (einst Sommerresidenz des Prinzen Eugen von Savoyen) und Niederweiden (einst Jagdschloss des Prinzen Eugen) zählen zu den Highlights der Region und sind einen Besuch wert. Die neue Radwegebrücke zwischen Schloßhof und Devinska Nova Ves (SK) wurde im September 2012 eröffnet. A-2292 Engelhartstetten, Obere Hauptstraße 2 141 m | 1.895 EW | 30 Gästebetten Tel +43(0)2214/2292 | Fax +43(0)2214/2292-22 E-Mail gemeinde@engelhartstetten.at | www.engelhartstetten.at

Gasthof in Engelhartstetten/Loimersdorf Gasthof Prinz Eugen

p.P. im DZ ab € 27,–

Kapazität: 7 Zimmer/14 Betten

A-2294 Schlosshof, Prinz Eugen Straße 1 | Tel +43(0)2285/6350 | E-Mail gasthofprinzeugen@hotmail.com | www.gasthofprinzeugen.at

Gasthof Weber

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 4 Zimmer/7 Betten

A-2292 Loimersdorf, Ortsstraße 61 | Tel +43(0)2214/2252 | E-Mail office@otmar-weber.at | www.otmar-weber.at

Privatzimmer in Engelhartstetten/Loimersdorf Gästehaus Ornauer

Preis auf Anfrage

Kapazität: 3 Zimmer/7 Betten

p.P. im DZ ab € 24,–

Kapazität: 1 FW/4 Zi./8 Betten

A-2292 Engelhartstetten, Untere Hauptstraße 5 | Tel +43(0)2214/2468 | Mobil +43(0)676/84972668

Gästezimmer Pekarek

A-2292 Loimersdorf, Ortsstraße 58 | Tel +43(0)2214/2286 | E-Mail pekarek@gmx.at | www.dataservice.at/pekarek

Enzersdorf an der Fischa Römerland Carnuntum

Die abwechslungsreiche Gegend um Enzersdorf an der Fischa und Margarethen am Moos lädt zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren auf gut beschilderten Wegen ein. Der Großstädter findet hier Erholung vom Alltagsstress, ohne stundenlang mit dem Auto unterwegs zu sein. Auch Pferdeliebhaber kommen auf ihre Rechnung. Kleine Gäste können sich auf diversen Spielplätzen austoben. Das Kunst- und Kulturprogramm ist um Abwechslung bemüht. Nach erholsamen Stunden in der Natur locken eine Reihe von Heurigen- und Gastronomiebetrieben mit heimischen Weinen, deftigen Broten und regionalen Schmankerln. A-2431 Enzersdorf/Fischa, Margarethner Str. 19 160 m | 2.975 EW | 20 Gästebetten Tel +43(0)2230/8466-0 | Fax +43(0)2230/8466-22 E-Mail gemeinde@enzersdorf-fischa.gv.at | www.enzersdorf-fischa.gv.at

Gasthof in Enzersdorf an der Fischa Gasthof Rupp

p.P. im DZ ab € 26,–

Kapazität: 14 Zimmer/28 Betten

A-2431 Enzersdorf/Fischa, Bundesstraße 10/2 | Tel +43(0)2230/2401 | E-Mail josef.rupp@aon.at | www.tiscover.at/gasthof-rupp

25

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Fischamend, Gänserndorf

Fischamend Römerland Carnuntum

Idyllisch an Fischa und Donau gelegen und nur wenige Autominuten von Wien entfernt, lädt Fischamend mit einem einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebot Besucher ein. Die faszinierende Geschichte der kleinen und beschaulichen Stadt wird an vielen Plätzen, Gebäuden und in den verschiedenen Stadtmuseen sichtbar. Fischamend gilt als Wiege der Luftfahrt und verfügt durch seine Nähe zum Flughafen Wien-Schwechat über internationales Flair. Als »Kinderstadt« verfügen wir über zahlreiche Erholungsmöglichkeiten für Familien und laden unsere Kleinsten auf 3 neugestalteten Spielplätzen zum Herumtoben ein. A-2401 Fischamend, Gregerstraße 1 156m | 4.807 EW | 318 Gästebetten

Fischamend, die kleine Stadt mit großer Geschichte freut sich auf Ihren Besuch!

Tel +43(0)2232/76323 | Fax +43(0)2232/76328 E-Mail amt@fischamend.gv.at | www.fischamend.gv.at

Hotels in Fischamend Eurohotel Vienna Airport Fischamend

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 114 Zimmer/228 Betten

A-2401 Fischamend, Marcotelstraße 1 | Tel +43(0)2232/77701 | E-Mail info.fischamend@azimuthotels.com | www.azimuthotels.com

Hotel Deininger

p.P. im DZ ab € 30,–

Kapazität: 14 Zimmer/28 Betten

A-2401 Fischamend, Wiener Straße 28 | Tel +43(0)2232/78010 | E-Mail office@hotel-deininger.at | www.hotel-deininger.at

Pension in Fischamend Frühstückspension Rohrbach

p.P. im DZ ab € 27,50

Kapazität: 1 FW/34 Zi./70 Betten

A-2401 Fischamend, Schulgasse 1 | Tel/Fax +43(0)2232/76279 | E-Mail annemarie.rohrbach@gmx.at | www.pension-fischamend.at

Ferienwohnung in Fischamend Privatzimmer Konrad Peter

p.P. im DZ ab € 30,–

Kapazität: 2 FW/8 Betten

A-2401 Fischamend, Klein-Neusiedler Straße 6 | Mobil +43(0)676/4426581 | E-Mail konrad.peter@kabsi.at

Privatzimmer in Fischamend Privatzimmer Merzendorfer

FW ab € 55,–

Kapazität: 5 FW/14 Betten

A-2401 Fischamend, Hainburg Straße 1 | Tel +43(0)2232/76314 | E-Mail merzendorfer@utanet.at

Gänserndorf Marchfeld

Zahlreiche Feste beleben die Bezirksstadt Gänserndorf. Das Angebot an Events explodierte in den letzten Jahren in Gänserndorf förmlich: Einer der Höhepunkte des Jahres ist zweifellos die Sommerszene, bei der im Garten der Schmid-Villa von Anfang Juli bis Ende August jeden Freitag und Samstag abend Live-Konzerte in den verschiedensten Musikrichtungen angeboten werden. Aber auch die langen Einkaufsnächte im Frühling und im Herbst sowie das Martinifest sind einen Besuch wert. Das Martinifest findet Anfang November im Bereich der Bahnstraße und der Hauptstraße statt. Den Abschluss des Jahres bildet der Adventmarkt, welcher Anfang Dezember rund um das Rathaus abgehalten wird. Gänserndorf verfügt ferner über ein Frei- und Hallenbad. A-2230 Gänserndorf, Rathausplatz 1 165 m | 11.500 EW | 20 Gästebetten Tel +43(0)2282/2651-0 E-Mail stadtzentrale@gaenserndorf.at | www.gaenserndorf.at

Donau Niederösterreich

26


Gänserndorf, Glinzendorf, Göttlesbrunn-Arbesthal | Unterkünfte und Preise 2013

Gasthof in Gänserndorf Gasthof Prager

p.P. im DZ ab € 27,–

Kapazität: 7 Zimmer/17 Betten

A-2230 Gänserndorf, Hauptstraße 11 | Tel +43(0)2282/2243 | E-Mail gasthofprager@aon.at | www.gasthofprager.at

Glinzendorf Marchfeld

Glinzendorf ist eine idyllische Gemeinde im Marchfeld. Die Kirche ist der Hl. Katharina von Siena geweiht. Am Friedhof gibt es eine Gedenkstätte, in Erinnerung an die MarchfeldKämpfe um 1809. Im Landgasthaus Prosser, mitten im Ort, wird erstklassige Küche geboten. Für alle BIO-Fan`s hat der Biohof Adamah jeden DI, DO, FR und SA geöffnet. Gemüse frisch vom Bauern. Weiters laden der öffentliche Spielplatz, Fußballplatz, Rodelberg und der Marchfeld Radweg quer durch die Region zu Freizeitaktivitäten ein. Die ÖBB fährt im Stundentakt, nach Wien oder von Wien kommend. Mit dem Auto ist Glinzendorf ca. 8 km von der Wien-Grenze entfernt. Ruhe und Gelassenheit – in Glinzendorf möglich, da es keinen Durchzugsverkehr gibt. A-2282 Glinzendorf, Nr. 70 152 m | 300 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2248/2585 | Fax +43(0)2248/2585-4 E-Mail gemeinde.glinzendorf@aon.at

Göttlesbrunn-Arbesthal Römerland Carnuntum

Die romantisch gelegenen Weinorte Göttlesbrunn und Arbesthal schmiegen sich anmutig in die Landschaft des Arbesthaler Hügellandes im Weinbaugebiet Carnuntum. Wir sind eine Weinbaugemeinde mit langer Tradition. Doch nicht nur der Weinbau, auch die typischen, gemütlichen Landgasthäuser und haubenprämierten Restaurants sind von hervorragender Qualität. Ein besonderes Erlebnis ist die Wanderung bzw. Erkundung per Rad auf den asphaltierten Wegen durch die wunderschönen Weinrieden, wo Sie einen herrlichen Ausblick auf unsere Landschaft genießen können. Anschließend laden die Heurigenbetriebe, welche das ganze Jahr über hindurch »ausg‘steckt« haben, zu einer bodenständigen Jause ein. A-2464 Göttlesbrunn, Dorfplatz 1 175 m | 1.392 EW | 135 Gästebetten Tel +43(0)2162/8276 | Fax +43(0)2162/8276-20 E-Mail gemeinde@goettlesbrunn-arbesthal.gv.at | www.goettlesbrunn-arbesthal.gv.at

Hotel in Göttlesbrunn-Arbesthal Seminarhotel – Raststation Göttlesbrunn *** A-2464 Göttlesbrunn-Arbesthal, Ostautobahn A 4 | Tel +43(0)2162/8870 | Fax +43(0)2162/8865 E-Mail seminarhotel.goettlesbrunn@autogrill.net | www.autogrill.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Vom Maler »Kumpf« entworfenes Hotel mit Raststation und Seminarbereich. 24h geöffnet, Restaurant, Snack-Bar und Shop. Mitgliedschaft: ÖHV Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, TV, Föhn, Internet frei

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

62,50

Doppelzimmer

44,50

Zusatzbett

18

HP-Zuschlag

13,70

Kapazität: 42 Zimmer/100 Betten

27

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Göttlesbrunn-Arbesthal, Götzendorf an der Leitha

Ferienwohnung in Göttlesbrunn-Arbesthal Wohlfühloase Edelmann

FW p.P. ab € 25,–

Kapazität: 2 FW

A-2464 Göttlesbrunn, Weinbergstraße 14 | Mobil +43(0)699/11319254 | E-Mail josef.edelmann@aon.at | wohlfuehloase-edelmann.at.tf/

Urlaub am Bauernhof in Göttlesbrunn-Arbesthal Gästehaus Rosenhof

p.P. im DZ ab € 28,–

Kapazität: 5 Zimmer/8 Betten

A-2464 Arbesthal, Hauptstraße 39 | Tel/Fax +43(0)2162/8822 | Mobil +43(0)664/4044280 | E-Mail rosenhof@fam-gruen.at | www.fam-gruen.at

Urlaub am Winzerhof in Göttlesbrunn-Arbesthal Weingut Edelmann

p.P. im DZ ab € 29,–

Kapazität: 6 Zimmer/10 Betten

A-2464 Göttlesbrunn, Rosenbergstraße 31 | Tel +43(0)2162/8455 | Fax DW 20 | E-Mail weingut@edelmann.co.at | www.edelmann.co.at

Privatzimmer in Göttlesbrunn-Arbesthal Gästezimmer Messermayer

p.P. im DZ ab € 26,–

Kapazität: 4 Zimmer/10 Betten

A-2464 Göttlesbrunn, Schulgasse 41 | Mobil +43(0)699/10824087 | E-Mail messermayer@gmx.at | www.messermayer.at

Götzendorf an der Leitha Römerland Carnuntum

Die Marktgemeinde Götzendorf und ihre Katastralgemeinde Pischelsdorf liegen im ebenen, fruchtbaren Wiener Becken zwischen der Bundeshauptstadt und dem Neusiedlersee. Die zentrale Lage zu den Sehenswürdigkeiten von Wien, dem Kurort Baden, der ehemaligen Römerstadt Carnuntum und dem Neusiedlersee machen sie zu einem idealen Ausflugsund Urlaubsort. Weitere Ausflugsziele sind: die Leithaauen, das Naturschutzgebiet »Pischelsdorfer Wiesen« sowie das Leithagebirge mit dem Naturpark »Mannersdorfer Wüste«. Alle Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten lassen sich leicht in kurzer Zeit mit PKW, Bus oder Bahn erreichen. A-2434 Götzendorf an der Leitha, Hauptplatz 1 171 m | 2.034 EW | 52 Gästebetten Tel +43(0)2169/2274 | Fax +43(0)2169/26625 E-Mail goetzendorf@kabsi.at | www.goetzendorf.at

Hotel in Götzendorf an der Leitha »Zu GEZENDORFF« Kultur- und SPORTHOTEL

p.P. im DZ ab € 38,–

Kapazität: 1 FW/15 Zi./29 Betten

A-2434 Götzendorf an der Leitha, Hinter der Mühle | Tel +43(0)2169/2128 | Mobil +43(0)676/4332065 | E-Mail zu-gezendorff@netway.at | www.gezendorff.at

Gasthof in Götzendorf an der Leitha Gasthof Paus

p.P. im DZ ab € 30,–

Kapazität: 8 Zimmer/18 Betten

A-2434 Götzendorf an der Leitha, Hauptplatz 14 | Tel/Fax +43(0)2169/2265 | Mobil +43(0)699/11523999 | E-Mail paus@goetzendorf.at | www.paus.at

Donau Niederösterreich

28


Groß-Enzersdorf | Unterkünfte und Preise 2013

GroSS-Enzersdorf Marchfeld

Das »Stadtl« ist einen Aufenthalt wert! Die Ackerbürgerstadt wurde urkundlich bereits 1158 als »Encinesdorf« erwähnt und 1396 zur Stadt erhoben. Trotz der unmittelbaren Nähe zur Großstadt Wien und der damit verbundenen städtischen Bautätigkeit konnte ein Großteil der Altstadt und der ländliche Charakter erhalten werden. Die herrliche Aulandschaft rund um den Donau-Oder-Kanal bietet sich als geradezu ideales Erholungsgebiet vor allem für Familien mit Kindern an und ist ein unbedingtes »Muß« für alle Naturliebhaber. A-2301 Gross-Enzersdorf, Rathausstraße 5 156 m | 11.736 EW | ca. 300 Gästebetten Tel +43(0)2249/2314 | Fax +43(0)2249/4240-33 E-Mail gemeinde@gross-enzersdorf.gv.at | www.gross-enzersdorf.gv.at

Hotel

in Groß-Enzersdorf

Hotel und Taverne am Sachsengang **** A-2301 Groß-Enzersdorf, Schloßhoferstraße 60-62 | Tel +43(0)2249/2901-0 | Fax +43(0)2249/2905 E-Mail hotel@sachsengang.at | www.sachsengang.at Preise pro Person:

ÜF/€

Vor den Toren Wiens, am Rande des Nationalpark DonauAuen, liegt das Hotel am Sachsengang.

Einzelzimmer

80 – 110

Doppelzimmer

45 – 75

Das persönlich geführte **** Haus ist mit seinem Gourmet Restaurant »Taverne am Sachsengang« der ideale Ausgangspunkt um Kultur, Natur und Kulinarik perfekt zu verbinden. Die einzigartige Lage, die persönliche Betreuung und umsichtiger und professioneller Service lassen Ihren Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis werden.

Zusatzbett

20

HP-Zuschlag

24

Zimmerausstattung: EZ/DZ: Bad/DU/WC, Tel, SAT-TV, Minibar, Föhn, WLAN

Auf Anfrage: Einzelübernachtung, Kinderermäßigung Kapazität: 106 Zimmer/220 Betten Kurz und gut: 106 Zimmer Wintergarten mit Sonnenterrasse Hotelhalle mit offenem Kamin und gemütlicher Bar Hallenbad & Sauna Bankett & Tagungsräume, Hotelgarten Restaurant mit Terrasse Gratisparkplätze

Gasthöfe in Groß-Enzersdorf/Wittau Gasthof Hödl – Tennishalle

p.P. im DZ ab € 26,–

Kapazität: 10 Zimmer/20 Betten

A-2301 Wittau, Probstdorferstraße 1 | Tel +43(0)2215/2214 | E-Mail pension.hoedl@aon.at | www.hoedl-wittau.at

Gasthof Ludl

p.P. im DZ ab € 43,–

Kapazität: 17 Zimmer/40 Betten

A-2301 Groß-Enzersdorf, Rathausstraße 9 | Tel +43(0)2249/2332 | Mobil +43(0)676/5463880 | E-Mail gasthof@ludl.at | www.ludl.at

29

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Groß-Enzersdorf, Großhofen, Hainburg an der Donau

Pensionen in Groß-Enzersdorf Pension Landhaus ***

p.P. im DZ ab € 39,–

Kapazität: 10 Zimmer/22 Betten

A-2301 Groß-Enzersdorf, Rathausstraße 18 | Tel +43(0)2249/2439 | E-Mail landhaus@muellergartner.at | www.muellergartner.at

Pension Cafeteria Stadler Stüberl

p.P. im DZ ab € 40,–

Kapazität: 18 Zimmer/28 Betten

A-2301 Groß Enzersdorf, Schlosshoferstraße 26 | E-Mail walter.lisner@aon.at | www.stadler-stueberl.at

Ferienwohnung in Groß-Enzersdorf Försterhaus Mühlleiten-Lobau

Preise auf Anfrage

Kapazität: 2 FW/10 Betten

A-2301 Mühlleiten, Parkstraße 2 & 4 | Tel +43(0)2249/3392 | E-Mail grete.wimmer@aon.at | www.tiscover.at/wimmer-krb

GroSShofen Marchfeld

Die kleinste selbstständige Gemeinde Niederösterreichs liegt abseits des Schwerverkehrs inmitten der fruchtbaren Äcker des Marchfeldes. Das Ortsbild wird durch die schlichte Laurentius Kirche und einige Höfe geprägt. Ein Reitstall bietet Einstellplätze und Ausrittmöglichkeiten. Riesiges Privatmuseum mit über 2.000 m² Ausstellfläche. A-2282 Großhofen, Nr. 31 150 m | 101 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2248/2334 | Mobil +43(0)664/1416038 E-Mail weichand@aon.at

Hainburg an der Donau Römerland Carnuntum

Eingebettet in eine märchenhafte Landschaft liegt Hainburg umgeben von zwei Weltstädten – Wien und Bratislava. Hainburg, ein Tor in die Vergangenheit mit malerisch engen Gässchen und zahlreichen Bauwerken, repräsentiert Architekturstile aus mehreren Epochen. Stark befestigte Stadttore und Türme sind und waren durch alle Jahrhunderte ein Symbol für Schutz und Sicherheit. Am 27.10.1996 wurde am Schlossberg der Vertrag für den Nationalpark Donau-Auen unterzeichnet, der die Ein- und Letztmaligkeit dieses Landschaftstyps in Mitteleuropa beschützen soll. Selbst in Österreich ist der Wasserwald mit der reich strukturierten Fließstrecke zwischen Wien und Hainburg der letzte seiner Art. A-2410 Hainburg an der Donau, Ungarstraße 3 165 m | 5.955 EW | 215 Gästebetten Tel +43(0)2165/6211123 | Fax +43(0)2165/6211123-44 E-Mail info@hainburg-donau.gv.at | www.hainburg.at

Hotels in Hainburg an der Donau Altes Kloster ****

p.P. im DZ ab € 69,–

Kapazität: 52 Zimmer

A-2410 Hainburg an der Donau, Fabriksplatz 1a | Tel +43(0)2165/64020 | Fax DW 555 | E-Mail hotel@alteskloster.at | www.alteskloster.at

Hotel-Restaurant »Zur goldenen Krone«

p.P. im DZ ab € 35,–

Kapazität: 20 Zimmer/46 Betten

A-2410 Hainburg an der Donau, Hauptplatz 21 | Tel +43(0)2165/67383 | E-Mail info@zurgoldenenkrone.at | www.zurgoldenenkrone.at

Donau Niederösterreich

30


Hainburg an der Donau | Unterkünfte und Preise 2013

Gasthöfe in Hainburg an der Donau

Hotel-Restaurant »Zum goldenen Anker« *** A-2410 Hainburg an der Donau, Donaulände 27 | Tel +43(0)2165/64810 | Fax +43(0)2165/64810-114 E-Mail restaurant@goldeneranker.at | www.goldeneranker.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Nette Gästezimmer im historischen Gasthof (1655) direkt am Donauradweg Passau – Budapest gelegen. Der Schanigarten am Donauufer, der Innenhof an der historischen Stadtmauer oder das Gewölbe, laden zum Verweilen. Genießen Sie Köstlichkeiten vom Bio-Jungrind vom eigenen Hof begleitet von Carnuntiner Weinen. Weinverkostung der besondern Art: Weine-Wasser-Lesung – erotische Gedichte von Michi G. € 10,– Mitgliedsch.: Fabelhafte Radwelten, Weinstr. NÖ, »Tut-Gut«-Wirt Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, TV, Minibar, Föhn, Internet FW: DU/WC, TV, Minibar, Föhn

Preise pro Person/pro Wohnung: ÜF/€ Einzelzimmer

44 – 55

Doppelzimmer

37 – 45

DZ zur Alleinbelegung

+10

Zusatzbett

20

HP-Zuschlag FW (nicht kategorisiert)

15 65 – 120

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 6 FW/7 Zimmer/28 Betten

Zimmer-Restaurant »el pirata«

p.P. im DZ ab € 27,50

Kapazität: 6 Zimmer/12 Betten

A-2410 Hainburg an der Donau, Pressburger Reichsstraße 72 | Tel +43(0)2165/64840 | E-Mail maurovichsercan@hotmail.com | www.elpirata.at

Ferienwohnung in Hainburg an der Donau Ferienwohnung Nawratil

Preis p.P. ab € 24,–

Kapazität: 1 FW/4-5 Betten

A-2410 Hainburg an der Donau, Ungarstraße 16 | Mobil +43(0)699/12641020 | E-Mail ferienwohnung.nawratil@gmx.at

Privatzimmer in Hainburg an der Donau Privatzimmer Putz A-2410 Hainburg an der Donau, Schanzsstraße 6 | Tel +43(0)2165/63956 ÖZ Ganzjährig geöffnet Lege ab die Hast und sei unser Gast! Unter diesem Motto heißen wir unsere Gäste jederzeit herzlich Willkommen. Unsere zwei hübsch ausgestatten Zweibettzimmer gewähren die notwendige Ruhe nach einem anstrengenden Tag. Das gemütliche Frühstück wird von der Hausfrau persönlich serviert. Wir freuen uns auf Sie!

Preise pro Person:

ÜF/€

Doppelzimmer

26

DZ zur Alleinbelegung

26

Kapazität: 2 Zimmer/4 Betten

Zimmerausstattung: DZ: Bad/DU/WC, TV, 1 Zimmer mit Balkon

Privatzimmer Schweiger

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 2 Zimmer/6 Betten

A-2410 Hainburg an der Donau, Hollitzer Allee 28 | Mobil +43(0)699/10676079 | E-Mail anni.schweiger@aon.at | members.aon.at/privatzimmer-anni/page_1_1.html

31

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Haringsee, Haslau-Maria Ellend

Haringsee Marchfeld

Mit seinen zwei Katastralgemeinden Fuchsenbigl und Straudorf befindet sich Haringsee 20 km von Wien entfernt – inmitten der fruchtbaren Äcker des Marchfeldes. Die Filialkirche in Haringsee ist eine Wehrkirche und ist dem Hl. Laurentius geweiht. An das Ende der Pest erinnert ein rotes »Pest-Kreuz«, das außerhalb der Ortschaft Haringsee angebracht ist. Durch die Nähe zur Slowakei, steht auch einem Ausflug zu unseren Nachbarn nichts im Wege. Beim Wandern und Spazieren kommt der Naturliebhaber voll auf seine Rechnung. Der Marchfeldkanal-Radweg führt direkt am Bauernmuseum und der Eulenund Greifvogelstation vorbei. Die vielen Festlichkeiten wie Kirtag, Feuerwehrheurige, Sonnwendfeier und vieles mehr sind immer sehr gut besucht. A-2286 Haringsee, Kirchengasse 23 148 m | 1.429 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2214/84004 | Fax +43(0)2214/840044 E-Mail gemeinde@haringsee.at | www.haringsee.at

Haslau-Maria Ellend Römerland Carnuntum

Die Gemeinde liegt inmitten des Nationalparks Donau-Auen. Maria Ellend ist ein alter Marien-Wallfahrtsort an der Bundesstraße 9 und über die Grenzen hinaus bekannt für seine romantische Lourdes-Grotte. Der Donaustrom mit seinen verzweigten Nebenarmen bietet dem Gast Ruhe und Erholung. Besonders geeignet für Familienaufenthalte. Herrliche Fernsicht über das Marchfeld bis hin zum Matzner-Wald. Schöne, waldreiche Spazierwege. Beliebter Treffpunkt für Fischer und Naturfreunde. Ausgezeichnete Gastronomiebetriebe und gemütliche Buschenschenken laden zur Rast ein. Eine Fähre für Fußgänger und Radfahrer führt in die gegenüberliegende Gemeinde Orth an der Donau. A-2402 Maria Ellend, Wienerstraße 11 174 m | 1.860 EW | 50 Gästebetten Tel +43(0)2232/80250 | Fax +43(0)2232/80922 E-Mail gemeinde@haslau-mariaellend.gv.at | www.haslau-mariaellend.gv.at

Gasthof in Haslau-Maria Ellend Gasthof Strasser

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 9 Zimmer/15 Betten

A-2402 Maria Ellend, Bahnhofplatz 1 | Tel/Fax +43(0)2232/80230 | E-Mail gasthof-strasser@gmx.at

Ferienwohnung in Haslau-Maria Ellend Gästehaus Fegerl

FW ab € 45,–

Kapazität: 1 FW/6 Betten

A-2402 Haslau an der Donau, Hauptstraße 6 | Mobil +43(0)676/9510966 | E-Mail adelheid777@yahoo.de

Privatzimmer in Haslau-Maria Ellend Gästezimmer Anna Geyer

p.P. im DZ ab € 20,–

Kapazität: 4 Zimmer/8 Betten

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 6 Zimmer/10 Betten

A-2402 Haslau an der Donau, Hauptstraße 14 | Tel +43(0)2232/80203

Privatzimmer Sailer A-2402 Haslau an der Donau, Hauptstraße 16 | Mobil +43(0)664/5040687

Donau Niederösterreich

32


Hof am Leithaberge, Höflein bei Bruck/Leitha | Unterkünfte und Preise 2013

Hof am Leithaberge Römerland Carnuntum

Der Ort Hof/Lbg. liegt an den westlichen Hängen des Leithagebirges und bietet außer herrlichen Spazierwegen in den dichten Wäldern ein ausgebautes Radwegenetz im Flachland sowie eine Fülle von Sehenswürdigkeiten. Gepflegte Gastronomiebetriebe und gemütliche Buschenschenken sorgen für das leibliche Wohl. An der höchsten Erhebung des Leithagebirges auf NÖ Gebiet liegt die Kaiser Franz Josefs Aussichtswarte, welche 1888 anläßlich des 40-jährigen Regierungsjubiläums von Kaiser Franz Josef I. errichtet wurde. Von hier hat man einen herrlichen Rundblick bis Neusiedlersee, Schneeberg und Wien. Der Ort ist für Familien und Kinder bestens geeignet. A-2451 Hof am Leithaberge, Hauptplatz 8 215 m | 1.375 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2168/62393 | Fax +43(0)2168/62393-5 E-Mail gemeinde@hof-leithaberge.gv.at | www.hof-leithaberge.gv.at

Höflein bei Bruck/Leitha Römerland Carnuntum

Die Gemeinde Höflein liegt am Ostrand des Arbesthaler Hügellandes im östlichen Wiener Becken zwischen Donau und Leitha im politischen Bezirk Bruck an der Leitha. Höflein ist eine der bedeutensten Weinbaugemeinden in der Großlage Carnuntum und wegen der besonderen Qualität seiner Weine und der Nähe zur Großstadt ein beliebtes Nahausflugsziel für Kenner und Genießer. Zahlreiche Buschenschankbetriebe, die durchgehend von Jänner bis Dezember ausgesteckt haben, vermitteln die typische Atmosphäre urgemütlicher Landheuriger, in denen man sie auch gern mit den Schmankerln der Region aus bäuerlicher Produktion verwöhnen lässt. Wer der Sache mit dem Wein tiefer auf den Grund gehen möchte, kann sich entlang des neuen Weinerlebnisweges genauestens informieren. A-2465 Höflein, Vohburgerstraße 25 191 m | 1.213 EW | 30 Gästebetten Tel +43(0)2162/62553 | Fax +43(0)2162/62553-20 E-Mail gemeinde@hoeflein.gv.at | www.hoeflein.gv.at

Gasthof in Höflein bei Bruck an der Leitha Gasthof Prinz A-2465 Höflein, Bodenzeile 1 | Tel/Fax +43(0)2162/62226 E-Mail gasthofprinz@aon.at | www.gasthofprinz.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Herzlich Willkommen im Gasthof Prinz! Modern und gemütlich eingerichtete Zimmer im Ortskern von Höflein. Guter Ausgangspunkt zu zahlreichen Ausflugszielen. Ganztägig warme Küche! Freundlichster Gastwirt 2011! Familie Prinz – Gerne Gastgeber Zimmerausstattung: EZ/DZ: Bad/DU/WC, TV

Preise pro Person: Einzelzimmer

ÜF/€ 30

Doppelzimmer

25

DZ zur Alleinbelegung

30

Zusatzbett

15

Ein-Nacht-Zuschlag

3

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 6 Zimmer/12 – 14 Betten

Privatzimmer in Höflein bei Bruck an der Leitha Gästehaus Fam. Springer

p.P. im DZ ab € 22,–

Kapazität: 3 FW/4 Zi./8 Betten

A-2465 Höflein, Spillern Nr. 13 – 19 | Mobil +43(0)664/4253254 | E-Mail office@springer-hoeflein.at | www.springer-hoeflein.at

33

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Hundsheim, Lassee

Hundsheim Römerland Carnuntum

Der kleine Ort ruht am Fuße des Hundsheimer Berges (480 m), der mit seiner pannonischen Flora und Fauna die Landschaft prägt. Erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt. In der warmen Jahreszeit ziehen Segelflugzeuge vom nahen Flugsportzentrum Spitzerberg (Segel-, Motor-, Modelfliegen) am Himmel ihre Kreise. Sehenswert: die Pfarrkirche, Reste der romanischen Annakapelle und zwei Wehrtürme aus dem 13. Jahrhundert. Auf den markierten Wanderwegen lässt sich`s fein wandern. Schöne Ausflugsziele sind der Naturlehrpfad Hundsheimer Berg, die Güntherhöhle und das Zwergenloch. A-2405 Hundsheim, Gemeindestraße 42 233 m | 606 EW | 51 Gästebetten Tel +43(0)2165/62618 | Fax +43(0)2165/62618-4 E-Mail gdehundsheim@aon.at | www.hundsheim.gv.at

Gasthof in Hundsheim Österr. AERO-Club Flugsportzentrum Spitzerberg

Preis auf Anfrage

Kapazität: 15 Zimmer/51 Betten

A-2405 Hundsheim, Spitzerberg | Tel +43(0)2165/62249 | E-Mail flugschule@spitzerberg.at | www.spitzerberg.at

Lassee Marchfeld

Lassee wurde erstmals 1115 urkundlich erwähnt und seinerzeit auch Lauchsee genannt. Schönfeld erscheint erstmals im Jahre 1262 unter der Benennung Seefeld. Aus ältesten Urkunden lässt sich auch ableiten, dass die Landesfürsten von Österreich bedeutende Besitzungen in und um Lassee hatten. Unser Marktwappen wurde am 15. Februar 1977 verliehen und beschreibt symbolisch bäuerliche Tradition und Zugehörigkeit unserer Pfarre zum Stift Melk und das abgebildete Pferd steht für die langjährige Viehzucht. Die goldenen Ähren weisen auf die »Kornkammer Österreichs« hin. Die gekreuzten Schlüssel sind das Symbol der Benediktiner, welchen unsere Pfarre angehört. A-2291 Lassee, Obere Haupstraße 4 148 m | 2.580 EW | ca. 40 Gästebetten Tel +43(0)2213/2311-0 | Fax +43(0)2213/2311-22 E-Mail gemeinde@lassee.gv.at | www.lassee.at

Hotel in Lassee Lasseerhof

p.P. im DZ ab € 30,–

A-2291 Lassee, Untere Hauptstraße 4 | Tel +43(0)2213/2979 | E-Mail gunter1@aon.at | www.lasseerhof.at

Donau Niederösterreich

34

Kapazität: 15 Zimmer/33 Betten


Leopoldsdorf im Marchfelde, Mannsdorf an der Donau, Mannersdorf am Leithagebirge | Unterkünfte und Preise 2013

Leopoldsdorf im Marchfelde Marchfeld

Leopoldsdorf im Marchfelde liegt ca. 15 km östlich von der Stadtgrenze Wien im Herzen des Marchfeldes und besteht aus den Katastralgemeinden Leopoldsdorf und Breitstetten. 1987 wurde Leopoldsdorf/M zur Marktgemeinde erhoben. Neben vielen Gewerbetreibenden verschiedener Berufszweigen ist seit 1901 noch eine der zwei Zuckerfabriken Österreichs in unserer Gemeinde ansässig. Für unsere Gäste steht ein weitreichendes Angebot zur Freizeitgestaltung zur Verfügung. Verschiedene Vereine prägen die kulturellen Ereignisse unserer Gemeinde. Ausgedehnte Wanderwege wie die neuen Rundwanderwege in und um die Gemeinde sowie Radwege entlang des Marchfeldkanals tragen zur Erholung bei. Die Bio Rad- und Wanderschenke mit Streichelzoo lädt zur Rast ein. A-2285 Leopoldsdorf im Marchfelde, Rathauspl. 3 151 m | 2.529 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2216/2216 | Fax +43(0)2216/2216-22 E-Mail postfach@leopoldsdorf.net | www.leopoldsdorf.net

Mannsdorf an der Donau Marchfeld

Unsere Ortschaft liegt im südlichen Marchfeld direkt am nördlichen Donauufer, nur 11 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt, zwischen den beiden Hauptstädten Wien und Bratislava an der Bundesstraße 3. Durch das Gemeindegebiet führt der internationale Radweg von Passau nach Budapest. A-2304 Mannsdorf/Donau, Marchfeldstraße 34 141 m | 396 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2212/2597 | Fax +43(0)2212/43699 E-Mail gemeinde@mannsdorf.gv.at | www.mannsdorf.gv.at

Mannersdorf am Leithagebirge Römerland Carnuntum

Der freundliche Ort, bekannt für den »Mannersdorfer Kalkstein«, schmiegt sich an die waldreichen Hänge des Leithagebirges. Kaiserin Maria Theresia war in den Badeanlagen regelmäßig zu Gast, während der Sommermonate residierte sie gerne im Schloss. Das ThermalSportbad mit Kinderbecken, 1 und 3 m Sprungbrettern und 40 m Wasserrutsche macht Mannersdorf zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien. Gut markierte Wanderwege in unberührter Natur (z.B. Naturpark Mannersdorfer Wüste), ausgezeichnete Gastronomie und Buschenschenken laden zum Verweilen ein. Kulturinteressierte erwartet im Museum Mannersdorf hochinteressante archäologische Funde, eine Steinmetz-Abteilung sowie Mineralien und Fossilien aus dem Leithagebirge. A-2452 Mannersdorf/Leithagebirge, Hauptstr. 48 213 m | 3.731 EW | 44 Gästebetten Tel +43(0)2168/62252 | Fax +43(0)2168/63808 E-Mail stadtamt@mannersdorf-lgb.at | www.mannersdorf-leithagebirge.gv.at

Gasthöfe in Mannersdorf am Leithagebirge Arbachmühle

p.P. im DZ ab € 30,–

Kapazität: 15 Zimmer/30 Betten

A-2452 Mannersdorf am Leithagebirge, beim B 15-Eingang Naturpark | Tel +43(0)2168/62300 | E-Mail office@arbachmuehle.at | www.arbachmuehle.at

35

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Mannersdorf am Leithagebirge, Marchegg, Markgrafneusiedl

»Jägerhof«

p.P. im DZ ab € 30,–

Kapazität: 4 Zimmer/9 Betten

A-2452 Mannersdorf am Leithagebirge, Jägerzeile 56 | Tel +43(0)2168/62216 | Fax +43(0)2168/67949 | jaegerhof.schneider@speed.at

Marchegg Marchfeld

A-2293 Marchegg, Hauptplatz 30 141 m | ca. 3.500 EW | 38 Gästebetten

Gegründet wurde die Stadt 1268 von König Premysl Ottokar. Zahlreiche Kulturdenkmäler zeugen von der einstigen großen Vergangenheit der Stadt. Am Stadtrand befinden sich die Naturschutzgebiete des World-Wildlife-Fund »Marchauen« und »Kleiner Breitensee«. Die Störche (größte Storchenkolonie auf Baumhorsten in Europa) fühlen sich in Marchegg wohl. Mitte März treffen die Störche nach der Überwinterung bei uns ein. Sehenswürdigkeiten: Stadtmauer, Ungartor, Wienertor, Schloss Marchegg (barockes Jagdschloss 1733), ehem. Wasserburg. Die Ausstellung »Von König Ottokar bis zu den Fürsten Palffy« kann von 23.03 bis 26.10.2013, Do – Mo u. Ftg. 10 – 16 Uhr, Juli & August: 10 – 12 & 15 – 18 Uhr. Führungen um 10:30 Uhr sowie ab 8 Personen jederzeit nach Voranmeldung).

Tel +43(0)2285/7100-11 | Fax +43(0)2285/7100-22 E-Mail gemeinde@marchegg.at | www.marchegg.at

Hotel in Marchegg Bernstein Motel Marchegg

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 9 Zimmer/20 Betten

A-2293 Marchegg, Feldgasse 1 | Mobil +43(0)660/1414140 | E-Mail office@motel-marchegg.at | www.motel-marchegg.at

Privatzimmer in Marchegg Gästehaus »Bett-i«

p.P. im DZ ab € 29,–

Kapazität: 3 Zimmer/5 Betten

A-2294 Marchegg, Bahnstraße 90 | Mobil +43(0)676/7256703 | E-Mail info@gaestehaus-marchegg.at | www.gaestehaus-marchegg.at

Markgrafneusiedl Marchfeld

Die nur einige Kilometer nordöstlich von Wien gelegene Gemeinde ermöglicht schöne Wanderungen entweder zu Fuß oder per Rad. Weiters bietet sich die Gelegenheit zum Reitsport mit wunderschönen Ausrittmöglichkeiten. Kulturell erwähnenswert ist das Wahrzeichen der Gemeinde »die Ruine« und das Archäologische Museum. Es besteht die Möglichkeit, landwirtschaftliche Produkte ab Hof zu erwerben. Bodenständige Gastronomie erwartet Sie in einem Gasthaus, einem Gasthof (Übernachtungsmöglichkeit) und einem Restaurant. Viele Vereine sorgen für einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender. A-2282 Markgrafneusiedl, Altes Dorf 49 154 m | 854 EW | 28 Gästebetten Tel +43(0)2248/2241 | Fax +43(0)2248/32048 E-Mail gemeinde@markgrafneusiedl.at | www.markgrafneusiedl.at

Gasthof in Markgrafneusiedl Gasthof Andreas Ponweiser A-2282 Markgrafneusiedl, Gänserndorfer Straße 7 | Tel +43(0)2248/2631

Donau Niederösterreich

36

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 13 Zimmer/28 Betten


Obersiebenbrunn, Orth an der Donau | Unterkünfte und Preise 2013

Obersiebenbrunn Marchfeld

Die Marktgemeinde Obersiebenbrunn liegt im Herzen des Marchfeldes und ist nur ca. 15 km von der Stadtgrenze Wiens entfernt. Freundliche Gaststätten laden zum Besuch ein. Landwirtschaftliche Produkte werden ab Hof verkauft. Im alten Park des im Ortszentrum befindlichen Schlosses Obersiebenbrunn befindet sich eines der kostbarsten Juwele barocker Baukunst im Marchfeld, der Gartenpavillon von Lukas von Hildebrand (1728). Sehenswert ist auch das Naturschutzgebiet »Siebenbrunner Heide«. A-2283 Obersiebenbrunn, Hauptplatz 11 150 m | 1.689 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2286/2218 | Fax +43(0)2286/2218-18 E-Mail gemeinde@obersiebenbrunn.at | www.obersiebenbrunn.at

Orth an der Donau Marchfeld

Die gastfreundliche Marktgemeinde liegt im Herzen des Nationalpark Donau-Auen und am Donauradweg Passau-Wien-Budapest. Sehenswert sind die zahlreichen historischen Bauten, wie die ehemalige Wasserburg, die heute das Nationalpark-Zentrum und Veranstaltungszentrum schlossORTH sowie das museumORTH beherbergt. Weil der Ort viele Ziele für spannende Entdeckungstouren bietet, ist er perfekt für Aufenthalte mit Kindern. Markierte Rad- und Wanderwege und ein Aulehrpfad, der in die »grüne« Wildnis an der Donau führt. Tipp: Wandern im Nationalpark und Tschaikenfahrt auf der Donau. Berühmt für die ausgezeichneten Fischrestaurants (Spezialität: Karpfen auf serbische Art). A-2304 Orth an der Donau, Schlossplatz 1 150 m | 2.016 EW | 160 Gästebetten Tel +43(0)2212/3555 E-Mail info@orth.at | www.orth.at

Pensionen

in Orth an der Donau

Frühstückspension Maria

p.P. im DZ ab € 18,–

Kapazität: 5 Zimmer/11 Betten

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 10 Zimmer/20 Betten

A-2304 Orth an der Donau, Uferstraße 1 | Tel/Fax +43(0)2212/2843

Pension Steurer

A-2304 Orth an der Donau, Altes Dorf 6 | Mobil +43(0)664/4644976 | E-Mail office@pension-sabine.at | www.pension-sabine.at

Privatzimmer in Orth an der Donau Marchfelder Pension

p.P. im DZ ab € 21,–

Kapazität: 5 Zimmer/12 Betten

A-2304 Orth an der Donau, Schwarzeckerweg 4 | Mobil +43(0)676/4924490 | E-Mail j.kianek@gmx.at | www.marchfelder-pension.at.tf

37

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Orth an der Donau, Petronell-Carnuntum

Schauhubers Komfortzimmer

p.P. im DZ ab € 43,–

Kapazität: 8 Zimmer/16 Betten

A-2304 Orth an der Donau, Am Markt 1 | Tel/Fax +43(0)2212/20399 | E-Mail c.krappel@gmx.at

Pension Schlossblick A-2304 Orth, Hanfgartenweg 10 | Mobil +43(0)664/4774001 | Fax +43(0)2212/2772 E-Mail wambach@direkt.at | www.pension-schlossblick.com | ÖZ Ganzjährig geöffnet Nur wenige Gehminuten zum Nationalpark Donauauen, zentral gelegen, doch in ruhiger Lage. Zimmer im Landhausstil eingerichtet, mit Gesundheitsmatratzen – einfach zum Wohlfühlen. Schöner Garten mit Biotop. Fahrradeinstellung möglich. Weinkeller mit guten Tröpferln: Lassen Sie den Tag bei einem Glas Wein in unserem Naturgarten ausklingen! Mitgliedschaft: Fabelhafte Radwelten Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, Föhn, TV, Internet

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

32 – 36

Doppelzimmer

24 – 26

DZ zur Alleinbelegung

32 – 36

Zusatzbett

20

Auf Anfrage: Kinderermäßigung, Alleinbelegung Kapazität: 5 Zimmer/10+4 Betten

Petronell-Carnuntum Römerland Carnuntum

In Petronell kann man die umfangreichsten Ausgrabungen der Römerzeit in Mitteleuropa bestaunen. Immerhin war die damalige Stadt »Carnuntum« mit ca. 50.000 Einwohnern die Hauptstadt Oberpannoniens. Gegründet bald nach Christi Geburt, mit mehrmaligen Umbauten und Zerstörungen bis um 400 n. Chr. Garnison der XIV. und XV. Legion. Neben den Ausgrabungen, den vielen Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmälern bietet der Ort gemütliche Buschenschenken, Gasthäuser und ein Hotel mit Restaurantbetrieb. Herrliche Spazierwege in den Donauauen. Ideal für Familien mit Kindern. A-2404 Petronell-Carnuntum, Kirchenplatz 1 189 m | 1.161 EW | 103 Gästebetten Tel +43(0)2163/2228 | Fax +43(0)2163/2228-4 E-Mail marktgemeinde@petronell.at | www.petronell.at

Hotel in Petronell-Carnuntum Hotel & Landgasthaus Marc Aurel *** A-2404 Petronell-Carnuntum, Hauptstraße 10 | Tel +43(0)2163/2285 | Fax DW 60 | Mobil +43(0)650/5611115 E-Mail info@marcaurel.at | www.marcaurel.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Das privat geführte Hotel Marc Aurel ist der ideale Ausgangspunkt für all Ihre Aktivitäten und Unternehmungen. Im Herzen Carnuntums gelegen nächtigen Sie im 2011 neu eröffneten Landgasthaus in entspannter Atmosphäre. Die eleganten, komfortablen Zimmer überzeugen durch Gemütlichkeit und moderner Ausstattung. Gutbürgerliches Restaurant mit saisonalen Schmankerln. Wir freuen uns auf Ihr Lächeln! Mitgliedschaft: Fabelhafte Radwelten, Auland-Carnuntum Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, Tel, TV, Föhn, Balkon/Terrasse, Internet

Donau Niederösterreich

38

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

39 – 69

Doppelzimmer

24 – 44

DZ zur Alleinbelegung

42 – 69

Zusatzbett HP-Zuschlag Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 40 Zimmer/80+20 Betten

18 13,50


Gemeindename, Gemeindename | Unterkünfte und Preise 2013

Gasthof

in Petronell-Carnuntum

Gasthof »Zum Heidentor« A-2404 Petronell-Carnuntum, Hauptstraße 44 | Tel +43(0)2163/2201 | Mobil +43(0)650/8272807 E-Mail office@gasthof-heidentor.at | www.gasthof-heidentor.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Unser Landgasthof befindet sich am Hauptplatz in Petronell in der Region Carnuntum nahe der slowakisch und ungarischen Grenze und ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in der Region. Der mittlerweile in 3. Generation geführte Familienbetrieb mit gutbürgerlicher Küche und neu renovierter Gaststube setzt alles daran, Ihren Aufenthalt so schön und erholsam wie nur irgendwie möglich zu machen.

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

30

Doppelzimmer

25

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 6 Zimmer/13 Betten

Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, TV

Ferienwohnung in Petronell-Carnuntum Ferienwohnungen Büller A-2404 Petronell-Carnuntum, Hauptplatz 7 | Tel +43(0)2163/2700 | Mobil +43(0)699/10674182 E-Mail gerlinde.wbb@gmx.at | www.wohnen-und-wein.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Herzlich Willkommen in unseren gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen am Bauernhof. Durch die zentrale Lage ist der Archäologische Park Carnuntum, das Schloss und einige weitere Sehenswürdigkeiten nur wenige Minuten Fußweg entfernt. Gerne bereiten wir eine kleine Führung durch unseren familiär geführten Weinbau und Weingarten für Sie vor. Auf Anfrage können unsere Weine auch verkostet werden.

Preise pro Wohnung:

Zimmerausstattung: FW: Bad/DU/WC, Föhn, Sat-TV, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Radio

Auf Anfrage: Kinderermäßigung

Ü/€

große Wohnung »Cubiculum« (4 Pers.) ab 55 kleine Wohnung »Atrium« (2 Pers.)

ab 30

Endreinigung (bei 1 Nacht)

10

Zustellbett

10

Kapazität: 2 FW/6 Betten

Privatzimmer in Petronell-Carnuntum Gästezimmer il centro

p.P. im DZ ab € 33,–

Kapazität: 6 Zimmer/10 Betten

A-2404 Petronell-Carnuntum, Hauptplatz 21 | Tel/Fax +43(0)2163/43090 | E-Mail office@ilcentro.cc | www.ilcentro.cc

Campingplatz in Petronell-Carnuntum Campingplatz Tennishalle Wirtshaus A-2404 Petronell-Carnuntum, Brucker Straße 28 | Tel/Fax +43(0)2163/2989 | E-Mail gerhard.peiritsch@aon.at | www.tennishalle.peiritsch.at.tf

39

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Prellenkirchen

Prellenkirchen Römerland Carnuntum

An den sonnigen Südhängen des Spitzerberges liegt die Hauptweinbaugemeinde des bekannten Spitzerberger Rotweines „Blaufränkisch“. Außerhalb des Ortes bieten rustikale Keller an der romantischen Kellergasse ganzjährig vorzügliche Weine an. Auf drei herrlichen Wanderwege kann man durch die romantischen Weingärten wandern. In den – idyllisch an den Leitha Auen gelegenen – Katastralgemeinden Deutsch Haslau und Schönabrunn findet man Ruhe und Erholung. Ein modernes Erlebnis-Schwimmbad und das »Kulturhaus« mit seinem unterhaltsamen, abwechslungsreichen Programm runden das Angebot ab. Einzigartig ist das Windinformationszentrum wo man (nach Voranmeldung) alles zum Thema Windenenergie erfahren kann. A-2472 Prellenkirchen, Hauptplatz 7 178 m | 1.469 EW | 42 Gästebetten Tel +43(0)2145/2202 | Fax +43(0)2145/2202-22 E-Mail marktgemeinde@prellenkirchen.at | www.prellenkirchen.gv.at

Gasthof

in Prellenkirchen/Deutsch Haslau

Gasthof Hoffmann

p.P. im DZ ab € 35,–

Kapazität: 5 Zimmer/13 Betten

A-2473 Deutsch Haslau, Obere Hauptstraße 13 | Tel/Fax +43(0)2145/2268 | E-Mail info@gasthof-hoffmann.at | www.gasthof-hoffmann.at

Pension

in Prellenkirchen/Schönabrunn

Frühstückspension Weisser

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 4 Zimmer/10 Betten

A-2471 Schönabrunn, Untere Hauptstraße 14 | Tel/Fax +43(0)2145/2151 | E-Mail ursula.weisser@gmx.net

Ferienwohnung Landhaus Christa

in Prellenkirchen Preis FW ab € 45,–

Kapazität: 2 FW/4 Betten

A-2472 Prellenkirchen, Schulgartenweg 8 | Mobil +43(0)699/10401394 | E-Mail bbs.mc.dechat@aon.at | www.landhaus-christa.at

Urlaub am Bauernhof in Prellenkirchen/Deutsch Haslau

Am Arkadenhof A-2473 Deutsch Haslau, Obere Hauptstraße 41 | Tel +43(0)2145/2216 | Mobil +43(0)664/2718711 E-Mail reinhard@amarkadenhof.at | www.amarkadenhof.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Ruhe finden, entspannen können und die wunderschöne Weinregion Carnuntum geniessen; das kann man hier bei uns, weit weg vom Massentourismus. Unsere Region ist sehr gut für Erholungsuchende und Naturliebhaber geeignet. Unsere Ortschaft hat 250 Einwohner und bietet für Wanderer, Radfahrer und einfach jene die Erholung suchen und die Natur geniessen, ideale Bedingungen. Mitgliedschaft: Donau Niederösterreich, Weinstrasse Carnuntum Zimmerausstattung: EZ: DU/WC DZ/FW: DU/WC, TV, Föhn, Internet, Balkon/Terrasse

Donau Niederösterreich

40

Preise pro Person: Einzelzimmer

Ü/€ 28

Doppelzimmer

25

DZ zur Alleinbelegung

30

Ferienwohnung jede weitere Person, FW

ab 55 10

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 5 FW/16 Betten | 1 Zi/2 Betten


Raasdorf, Rohrau | Unterkünfte und Preise 2013

Raasdorf Marchfeld

Der Ort Raasdorf, welcher 1160 erstmals als Rechelinsdorf erwähnt wurde und zum Freisingischen Besitz gehörte, ist heute mit der Katastralgemeinde Pysdorf (Bischofsdorf) eine eigenständige Gemeinde. 40 Gewerbetriebe sorgen für einen wirtschaftlichen Aufschwung der 13,2 km² großen Gemeinde. Die Landwirtschaft und der Gemüsebau, welche die Entwicklung unseres Dorfes wesentlich prägten, haben Raasdorf zu einem »Gemüsedorf Österreichs« gemacht. Ein großer Teil der österreichischen Karotten, Zwiebel, Spargel und Erdbeeren werden in Raasdorf geerntet, verarbeitet und vertrieben. Die Nähe zu der Millionenstadt Wien und dem Nationalpark Donauauen mit ihren Radwegnetzen ermöglichen den Radfahrern ideale Anbindungen. A-2281 Raasdorf, Bahnstraße 5 156 m | ca. 800 EW | 19 Gästebetten Tel +43(0)2249/89392 | Fax +43(0)2249/89392-9 E-Mail gemeinde@raasdorf.at | www.raasdorf.at

Gasthof in Raasdorf Gasthof Mayer

p.P. im DZ ab € 29,–

Kapazität: 11 Zimmer/19 Betten

A-2281 Raasdorf, Altes Dorf 42 | Tel +43(0)2249/89212 | E-Mail info@gasthof-mayer.at | www.gasthof-mayer.at

Rohrau Römerland Carnuntum

Etwa 40 km südöstlich von Wien zw. Bruck/Leitha und Hainburg liegt Rohrau, das alte »Rorawe« (»Rohr« und »Au«). Um 1240 erstmals als Markt bezeichnet. Geburtsort der beiden weltberühmten Komponisten Joseph u. Michael Haydn. Ihr Geburtshaus ist ganzjährig (außer Montags) zu besichtigen. Sehenswert: das barocke Schloss Harrach mit der größten privaten Gemäldesammlung in Österreich (von April bis Oktober täglich geöffnet, außer Montags). A-2471 Rohrau, Joseph-Haydn-Platz 1 152 m | 1.455 EW | 16 Gästebetten Tel +43(0)2164/2204 | Fax +43(0)2164/2204-4 E-Mail gemeinde@rohrau.at | www.rohrau.gv.at

Pension in Rohrau/Gerhaus Pension Waldrausch

p.P. im DZ ab € 21,–

Kapazität: 2FW/6 Zi./10 Betten

A-2471 Gerhaus, Dorfstraße 4 | Mobil +43(0)664/9281062 | Fax +43(0)2165/66453 | E-Mail pension-waldrausch@aon.at | www.waldrausch.at

41

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Scharndorf, Schwechat

Scharndorf Römerland Carnuntum

Sympathische Gemeinde am Rande des Arbestahler Hügellandes. Konnte bereits 2 niederösterreichische Blumenschmuck-Wettbewerbe für sich entscheiden (1989 und 1994). Kirche mit ehemaligen Wehrturm. In der Katastralgemeinde Wildungsmauer gilt die romanische Kirche als sehenswert. Ringsum laden gemütliche Buschenschenken zum Verweilen. Katastralgemeinde Regelsbrunn: Wanderungen im Nationalpark Donau-Auen, uriges Gasthaus mit Kreuzgewölbe. A-2403 Scharndorf, Bodenzeile 1b 185 m | 1.141 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2163/2303 | Fax +43(0)2163/2303-71 E-Mail gemeinde@scharndorf.gv.at | www.scharndorf.gv.at

Schwechat Römerland Carnuntum

A-2320 Schwechat, Rathausplatz 9 162 m | 16.493 EW | 1.735 Gästebetten

Die Stadt Schwechat, in der das »Schwechater Lagerbier« erfunden wurde und wo einst Mozart zu Gast war, stellt sich heute als eine Stadt der Vielfalt dar. Schwechat ist eine Stadt voller Lebensqualität. Auf der einen Seite gilt Schwechat als prosperierender Wirtschaftsstandort, mit dem Vienna International Airport, der Raffinerie OMV und vielen weiteren erfolgreichen Betrieben. Andererseits bietet die Stadt neben den Arbeitsplätzen, die aus der Industrie erwachsen, ihren BürgerInnen weitreichende Grünflächen und Freizeiteinrichtungen, die der Erholung dienen. Schwechat lockt daneben mit den NestroySpielen, die jeden Sommer im Hof des Schlosses Rothmühle ausgetragen werden, und dem Theater Forum Schwechat Kulturbegeisterte ebenso an, wie mit den zahlreichen Sportevents das sportbegeisterte Publikum. Mit der Errichtung des Veranstaltungskomplexes Multiversum wird sich Schwechat künftig noch mehr als Veranstaltungsstadt etablieren.

Tel +43(0)1/70108-0 | Fax +43(0)1/7073223 E-Mail c.pal@schwechat.gv.at | www.schwechat.gv.at

Hotels in Schwechat Hotel DAS REINISCH **** A-2320 Schwechat-Mannswörth, Mannswörther Straße 76 | Tel +43(0)1/7070444 | Fax +43(0)1/7073890 E-Mail office@dasreinisch.at | www.dasreinisch.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Im Hotel DAS REINISCH**** zu übernachten bedeutet viel mehr als nur Nächtigen. Bei uns sind Sie zu Hause. Ob Geschäftlich oder Privat nächtigen Sie bei uns in entspannter Atmosphäre, genießen Sie alle Annehmlichkeiten des individuell geführten Hauses und fühlen Sie sich einfach wohl! Freuen Sie sich auf einen freundlichen Empfang an der Rezeption, tanken Sie Energie nach einem anstrengenden Tag beim Joggen oder Spazieren im nahen Naturschutzgebiet. Entspannung finden Sie in der Sauna oder Sie lassen sich in unserem Restaurant kulinarisch verwöhnen. ... perfekt gelegen: nur 15 km in die Wiener City / 8 km ins Messezentrum / 4 km zum Vienna International Airport Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, Tel, TV, Minibar, Föhn, Minibar, Internet, Safe FW: Bad/DU/WC, Tel, TV, Minibar, Föhn, Internet, Safe

Donau Niederösterreich

42

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

ab 88

Doppelzimmer

ab 56

DZ zur Alleinbelegung

ab 88

Zusatzbett Ferienwohnung

20 ab 79

Auf Anfrage: Kinderermäßigung, Alleinbelegung Kapazität: 40 FW/80 Betten | 54 Zi/99 Betten Kurz und gut:

Frühstücksbuffet mit regionalen Schmankerln Exklusive Junior Suiten W-Lan im Hotel gratis Banketträume bis zu 220 Personen 24h Rezeption, 24h Airport Shuttle Wintergarten und Restaurant Sauna/Fitness


Schwechat, Stillfried-Grub | Unterkünfte und Preise 2013

Airport Boutiquehotel hein **** A-2320 Schwechat-Mannswörth, Mannswörtherstraße 94 | Tel +43(0)1/7071950 | Fax DW 900 E-Mail welcome@heinhotel.at | www.heinhotel.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Das Boutiquehotel hein besticht durch gehobenen Komfort und ein ausgesprochen elegantes und designorientiertes Ambiente. Die zentrale Lage zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen Wien machen es zum perfekten Standort für Ihren Aufenthalt. Starten Sie stressfrei in den Urlaub mit dem exklusiven Park & Fly Package! Mitgliedschaft: Laufend genießen, ÖHV Zimmerausstattung: EZ/DZ/FW: DU/Bad/WC, Tel, TV, Minibar, Föhn, Internet, Safe, Balkon

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

ab 92

Doppelzimmer

ab 52

DZ zur Alleinbelegung

ab 52

Zusatzbett

25

gesamte Ferienwohnung

ab 156

Endreinigung FW

95

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 4 FW/50 Zimmer/106 Betten

Arion Hotel ***

p.P. im DZ ab € 26,–

Kapazität: 65 Zimmer/130 Betten

A-2320 Schwechat, Mühlgasse 30 | Tel +43(0)1/706 5200 | Fax +43(0)1/706 5222 | E-Mail m.flaeckel@arion-hotels.com | www.arion-hotels.com

Airport Hotel S1

p.P. im DZ ab € 47,50

Kapazität: 76 Zimmer/150 Betten

A-2320 Schwechat, Raststation S1 | Tel +43(0)1/7077007, Fax +43(0)1/7077011 | E-Mail info@airporthotel-wien.com | www.airporthotel-wien.com

Gasthof in Schwechat Gasthof Angelis

p.P. im DZ ab € 33,–

Kapazität: 4 Zimmer/9 Betten

A-2320 Schwechat, Johann Burklgasse 1 | Tel +43(0)1/7071091 | Mobil +43(0)676/6117972 | E-Mail pension@gasthof-angelis.at | www.gasthof-angelis.at

Pensionen in Schwechat Pension Sprinzl ***

p.P. im DZ ab € 38,–

Kapazität: 33 Zimmer/49 Betten

A-2320 Schwechat, Klederinger Straße 86 | Tel +43(0)1/7074242 | Fax DW 5 | E-Mail office@pensionsprinzl.at

Schloss Rothmühle (Buchung bei der Stadtgemeinde Schwechat MO – FR)

p.P. im DZ ab € 40,–

Kapazität: 6 Zimmer/10 Betten

A-2320 Schwechat-Rannersdorf, Rothmühlstr. 5 | Tel +43(0)1/70108-278 | E-Mail k.sommer@schwechat.gv.at | www.rothmuehle.at

Stillfried-Grub Marchfeld A-2262 Stillfried-Grub Tel +43(0)02283/2241 www.angern.at

GenieSSerzimmer in Stillfried-Grub Wein- & Schlafgut Küssler A-2262 Stillfried/Grub, Haspelgasse 98 | Mobil +43 (0)664 8585598 E-Mail info@kuessler.at | www.kuessler.at | ÖZ Ganzjährig geöffnet Mit viel Liebe zum Detail wurde das ursprünglich 1930 errichtete typische Weinviertlerhaus originalgetreu generalsaniert und der Dachboden ausgebaut. Das Haus zeichnet sich durch einen wunderschönen uneinsehbaren Innenhof, eine grosszügige Sonnenterrasse, einen urigen gut gefüllten Weinkeller, eine gemütliche Weinviertler Stub’n sowie 4 grosse freundliche lichtdurchflutete Zimmmer aus. Zimmerausstattung: EZ/DZ/FW: DU/WC, TV, Internet

Preise pro Person:

ÜF/€

Genießerzimmer

42

Einzelzimmer

35

Doppelzimmer

30

DZ zur Alleinbelegung

35

Zusatzbett

30

Auf Anfrage: Kinderermäßigung Kapazität: 4 Zimmer/9 Betten

43

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Strasshof an der Nordbahn, Trautmannsdorf/Leitha

Strasshof an der Nordbahn Marchfeld

Strasshof liegt am nördlichen Rande des Marchfeldes (ca. 25 km von Wien) und wurde ursprünglich als Vorstadt von Wien (eine Art »Gartenstadt«) geplant und angelegt. Waren es um 1900 erst 6 Häuser und etwa 50 Einwohner, so entwickelte sich der Ort in den letzten Jahrzehnten sehr rasch und zählt heute bereits über 10.000 Einwohner. An den ehemals größten Verschubbahnhof erinnern uns heute eine DENKMALLOKOMOTIVE an der B8 sowie das Eisenbahnmuseum. Die Marktgemeinde STRASSHOF AN DER NORDBAHN ist ein Ort mit überwiegendem Siedlungscharakter. Es gibt eine erhebliche Anzahl von Kleinbetrieben. Diese Handelsbetriebe decken nicht nur den örtlichen Bedarf, sondern wirken weit über Strasshof hinaus. Ein reges Wirtschaftsleben ist die Folge. A-2231 Strasshof/Nordbahn, Bahnhofstr. 22 156 m | 8.493 EW | 47 Gästebetten Tel +43(0)2287/2208 | Fax +43(0)2287/2208-30 E-Mail gemeinde@strasshofandernordbahn.gv.at | www.strasshofandernordbahn.gv.at

Gasthof in Strasshof an der Nordbahn Gasthof Steirische Bierinsel

p.P. im DZ ab € 32,–

Kapazität:8 Zimmer/21 Betten

A-2231 Strasshof an der Nordbahn, Dr. Viktor Adler Gasse 2 | Tel +43(0)2287/22010 | E-Mail office@steirische-bierinsel.at

Pension in Strasshof an der Nordbahn Sport 71

p.P. im DZ ab € 25,–

Kapazität: 5 Zimmer/10 Betten

A-2231 Strasshof, Lassallestraße 71 | Tel +43(0)2287/4908 | Mobil +43(0)676/5136752 | E-Mail sport71@aon.at | www.zimmer-sport71.at

Ferienwohnung in Strasshof an der Nordbahn Appartement Caterina

FW ab € 58,–

Kapazität: 2 FW/8 Betten

A-2231 Strasshof an der Nordbahn, Hauptstraße 239 | Tel +43(0)2287/2450 | E-Mail axterer@apartmentcaterina.at | www.apartmentcaterina.at

Trautmannsdorf/Leitha Römerland Carnuntum

Aufstrebende Agrar- und Weinbaugemeinde in bemerkenswerter, ruhiger Lage an den Leithaauen. Mehrere Buschenschenken und gemütliche Gastäuser laden zum Verweilen ein. Schattige Wanderwege, einladende Radstrecken, zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ideal für einen Urlaub mit Kindern. A-2454 Trautmannsdorf/Leitha, Kupfergasse 1 163 m | 2.686 EW | 39 Gästebetten Tel +43(0)2169/2246 | Fax +43(0)2169/2246-13 E-Mail sekretariat@trautmannsdorf.at | www.trautmannsdorf-leitha.gv.at

Hotel in Trautmannsdorf an der Leitha/Gallbrunn Landgasthof-Hotel Muhr ****

p.P. im DZ ab € 46,–

A-2463 Gallbrunn, Hauptstraße 87 | Tel +43(0)2230/2858 | Fax DW 58 | E-Mail info@muhr.co.at | www.muhr.co.at

Donau Niederösterreich

44

Kapazität: 15 Zimmer/30 Betten


Untersiebenbrunn, Weiden an der March | Unterkünfte und Preise 2013

Untersiebenbrunn Marchfeld

Untersiebenbrunn, eine Gemeinde im Herzen des Marchfeldes. Im Ort befindet sich nicht nur das größte Hotel »Aulandhotel« der Region (mit 100 Betten), sondern auch die einzige Bierbrauerei »Storchenbräu« vom Marchfeld.

A-2284 Untersiebenbrunn, Hauptstraße 16 158 m | 1.680 EW | 100 Gästebetten

Die Gemeinde verfügt über einen Bahn- und eine Buslinienanbindung und eignet sich hervorragend für Ausflugsmöglichkeiten nach Wien und Bratislava, sowie zum Besuch der Schlossanlage »Schloss Hof«.

Tel +43(0)2286/2320 | Fax +43(0)2286/2320-16 E-Mail gemeindeuntersiebenbrunn@aon.at | www.untersiebenbrunn.com

Hotel in Untersiebenbrunn Auland-Hotel Siebenbrunnerhof *** A-2284 Untersiebenbrunn, Hauptstraße 28 | Tel +43(0)2286/2555 | Fax DW 5 E-Mail hotel@siebenbrunnerhof.com | www.siebenbrunnerhof.com Vor den Toren Wiens, am Rande des Nationalparks Donau-Auen und mitten im ehemaligen kaiserlichen Jagdgebiet, liegt unser Familienbetrieb zwischen Wien und Bratislava. Wir sind ein nach den modernsten Richtlinien gestaltetes 3-Sternehotel im regionalem Aulandstil mit sehr viel Liebe zum Detail. Golfplatz Schönfeld und Erlebnispark Gänserndorf nur 5 km entfernt Zimmerausstattung: EZ/DZ: DU/WC, Tel, TV, Föhn

Preise pro Person:

ÜF/€

Einzelzimmer

44,50

Doppelzimmer

35,50

HP-Zuschlag

12,50

Auf Anfrage: Kinderermäßigung, Alleinbelegung Kapazität: 50 Zimmer/120 Betten

Weiden an der March Marchfeld

Die Gemeinde Weiden an der March liegt im östlichen Marchfeld an der Grenze zur Slowakei und besteht aus den drei Katastralgemeinden Baumgarten an der March, Oberweiden und Zwerndorf. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 5581 Hektar. A-2295 Oberweiden, Nr. 25 162 m | 960 EW | 0 Gästebetten Tel +43(0)2284/2204 | Fax +43(0)2284/2204-4 E-Mail gemeinde@weiden-march.at | www.weiden-march.at

45

Donau Niederösterreich


Unterkünfte und Preise 2013 | Weikendorf, Wolfsthal

Weikendorf Marchfeld

Buslinie und 2 Bahnhöfe im Ort. 2 Ärzte in Weikendorf 2 Gastbetriebe – einer davon mit Übernachtungsmöglichkeit. Sehenswert: Pfarre Weikendorf Sport- und Freizeitangebote: Tennisanlage in Weikendorf, 2 Fußballvereine und Reitverein. A-2253 Weikendorf, Rathausplatz 1 152 m | 1.923 EW | 11 Gästebetten Tel +43(0)2282/2218 | Fax +43(0)2282/2218-18 E-Mail weikendorf@gdeweikendorf.at | www.gdeweikendorf.at

Gasthof in Weikendorf Gasthof Rathauswirt

p.P. im DZ ab € 23,–

Kapazität: 7 Zimmer/11 Betten

A-2253 Weikendorf, Rathausplatz 3 | Tel +43(0)2282/70303 | Mobil +43(0)660/6666630 | E-Mail rathauswirt@aon.at | www.rathauswirt.at

Wolfsthal Römerland Carnuntum

Wolfsthal liegt eingebettet zwischen den bewaldeten Hügeln der Königswarte, des Schafberges und dem Donaustrom, umgeben von Feldern und Weinbergen, direkt am Donau-Radwanderweg von Wien nach Budapest unweit des Nationalparkes Donauauen. Herrliche Wälder, romantische Wanderwege. Von der »Königswarte« weiter Blick in die kleine ungarische Tiefebene und zur »Porta Hungarica«. Aufgrund der nahen Lage, nur 4 km vom Stadtzentrum Bratislava, stellt Wolfsthal den idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Slowakei (direkte Busverbindung) dar. Kultur und Tradition finden in Wolfsthal nahrhaften Boden. Gemütliche Buschenschenken und ein vorzüglicher Gastronomiebetrieb sorgen für das leibliche Wohl. Idealer Ausflugsort für Familien mit Kindern. A-2412 Wolfsthal, Hauptstraße 42 149 m | 900 EW | 75 Gästebetten Tel +43(0)2165/62676 | Fax +43(0)2165/62676-6 E-Mail gemeinde@wolfsthal.gv.at | www.wolfsthal.gv.at

Hotel in Wolfsthal Gäste- und Seminarhaus »Villa Pannonica«

p.P. im DZ ab € 30,–

Kapazität: 25 Zimmer/56 Betten

A-2412 Wolfsthal, Villagasse 9 | Mobil +43(0)664/3812074 | E-Mail levar@villapannonica.at | www.villapannonica.at

Privatzimmer in Wolfsthal Privatzimmer Korseska A-2412 Wolfsthal, Hauptstraße 39 | Tel +43(0)2165/63511 | Mobil +43(0)699/11356500

Donau Niederösterreich

46

p.P. im DZ ab € 20,–

Kapazität: 4 Zimmer/7 Betten


Gemeindename, Gemeindename | Unterkünfte und Preise 2013

NIEDERÖSTERREICHISCHE LANDESAUSSTELLUNG 2013 ASPARN AN DER ZAYA · POYSDORF

www.noe-landesausstellung.at Jetzt Fan werden

Pirawarth

Kuchyˇna

Groß-

y Dlhá

754

ˇCastá Pila Die Donauregion Römerland Carnuntum – Marchfeld im Überblick Ulrichskirchen Matzen CHKO

NÖLA 2013_Donau 1_210x148.indd 1 Schweinbarth brunn

Harmannsdf.

Wolkersdorf

Münichsthal

Angern

Prottes

Auersthal Reyersdorf Pillichsdorf

Seebarn Gr. EibesEnzersfeld Ebersdf. brunn Königsbrunn urg

GroßEngersdf. ch

berg Kl.-Engersdf. 9 Wien-Brno samberg Hagenbrunn Seyring

norf

Raggendorf

a. d. March

7

S1

Stammersdf. Gerasdf.

Bockfließ

Dörfles

Schönkirchen

Weikendorf

Zwerndorf Weiden a. d. March Baumgarten a. d. March Oberweiden

Strasshof

8

an der Nordbahn

8 Kamp-ThayaMarch- Radweg

pri Morave

Malé Karparty

Dubová Budmerize

504

Jablonové

Lozorno

Vysoká

8a

(167)

Deutsch-Wagram

bei Wien

Pernek

Láb

Gänserndorf

Helmahof

Plaveck´y ˇStvrok

Záhorská Ves

(178)

Rußb a

6 Manharts-

Modra

503

Lozorno

Zohor

Viˇstuk

Báhoˇn

ˇSenkvice

D2

CZ

Donau Niederösterreich

Kapln

Limbach

Marchegg

28.11.12 17:33

61

SK

Donau Linz

Bratislava

Pezinok Stupava MarkgrafD (159) Blatné Strebers-Gr. neusiedl (143) Oberdorf Jedlersdf. Aderklaa Parbasdorf 503 Borinka siebenbrunn Svät´ y Jur SüßenH Slovensk´y Grob Großhofen Untersiebenbrunn Schönfeld Záhorská Leopoldau brunn R Bystrica M A Floridsdorf 49 502 Chorvátsky R Raasdorf C Breitensee CH Grob Kagran Breitenlee Glinzendf. H D1 I SLO Lamac Donaustadt F Lassee Vajnory 61 Groißenbrunn SCHLOSS Devinska HOF E Leopoldsdorf Lamac Nová Ves Rutzendorf i. M. Schloss Hof Knoten Aspern Eßling Bernolákovo L GroßDúbravka Kaisermühlen Enzersdorf Kamzik Breitstetten Ivanka D Niederweiden Haringsee Nové Trnávka (156) Markthof pri Dunaji Nová Dedinka Devin Franzensdorf Mesto Airport 440 Straudorf EngelhartLoimersdf. Hrub´y ˇSú Karlova Ves Vinohrady (171) Schloss Sachsengang stetten Röthelstein Malinovo Kopfstetten Andlersdorf Wittau Simmering Wagram 49 Witzelsdorf Nivy a. d. D. 510 Hainburg a. d. D. Mannsdorf A23 Mühlleiten Botanicka Stare Mesto a. d. Donau Eckartsau No 3 Tomáˇsov rf Schönau Podunajské Most Fovoriten Walterskchn. 9 Stopfenreuth Schwechat schlossORTH Zlaté Klasy Orth a. d. Donau ZentralBiskupice pri Bratislave Wolfsthal Nationalpark-Zentrum Oberlaa an der Donau Donauradweg Bad Deutsch friedhof Flughafen Hundsheimer B. 480 572 Slovnaft ˇ Petrˇ z alka Stvrtok Nationalpark Donau-Auen Altenburg Pottenburg 50a 30 Unterlaa Schwechat 9Wien Schwechat na Ostrave 502 Wildungsmauer Petronell- Hundsheim Fischamend A4 S5 Haslau/D. Berg 10 A4 sendorf S1 Rovinka Vienna A4 S5 S5 Heidentor Carnuntum Edelstal 9 ng- Leopoldsdorf International Airport A4Alˇzbetin S5 Dvor Fischamend Maria Ellend Regelsbrunn d ARCHÄOLOGISCHER Zwölfaxing nAutobahn/Schnellstraße ei ße D2 A4 9 S5 PARK CARNUNTUM Dunajská Luˇzná Scharndorf Kittsee Mierovo . Schönabrunn Wstra 99 Kl.- 60 Maria Heidenturm V 211 ing Jarovce Kittsee od Neusiedl Enzersdorf 63 9 Bundesstraße 2 dermannsdf. Lanzendorf Rauchenwarth né Prellenkirchen Rohrau Hollern Jarovce an der Fischa Neudorf die A4 Arbesthal WerainßeHöflein 9 Himberg Deutsch-Haslau Achau Fakov Sonstige Straße Schwadorf st la G Gerhaus f Göttlesbrunn Rusovce Gallbrunn Wienerherberg ab Pama Laxenburg A6 Pachtfurth ˇcik Bruck a.d.L. ˇCuˇnovo 50 Potzneusiedl 9 Eurovelo 15 Stixneusiedl Donauradweg West ovo Bruck a.d.L. Margarethen rg 10 Potzneusiedl Ost am Moos Gattendorf Velm A6 Trautmannsdf. Bruck a. d. Leitha Ebergassing Neudorf Hauptradweg msdorf Knoten (157) an der Leitha bei Parndorf Prugg oten Bruckneudorf Gattendorf Gramatneusiedl msdf. Münchendorf 50 Sarasdf. Deutsch-Jahrndorf Schiffsstation . Parndorf Götzendorf Bruckneudorf Moosbrunn NeuWilfleinsdorf an der Leitha en 16 Truppenübungsplatz Reisenberg Parndorf Fähre mit Radtransport Zurndorf Sommerein Pischelsdf. Ebreichsdorf Kaisersteinbruch Neusiedl a.S. Designer-Outlet Nord Reisenberg Maximilianturm Parndorf Le Golfplatz Mitterndf. Mannersdorf it St. Pölten

Eisenstad senstadt senstad

Salzburg

rch Ma

Bregenz

Wien

Innsbruck

Senec

Graz

Klagenfurt

WIEN

BRATISLAVA

Zeichenerklärung

of df.

urth

Leitha-

Pottendorf

Au

am Leithberge 15

Wampersdf. prodersdf. Wimpassing a. d. L. Loretto Pottendorf Stotzing Landegg A3

Hornstein

Neufelder See

Hornstein

h i t Georgen L eGloriette St.am Leithageb.

a

e

g

Jois

e

g

Hof

am Leithab.

r

eichsdorf

Deutsch- Seibersdorf Weigelsdf.Prodersdf.

am Leithagebirge Naturpark Mannersdorfer Wüste Scharfeneck

i

West

60

tha

/Fischa

erwaltersdf. Unterwaltersdorf hsdorf

Lei

Pies tin g

Fisc h

a

ˇSamorín

Tabor

Neusiedl

Winden am See

Breitenbrunn

(131)

Weiden/Gols

Weiden am See 51

Purbach

am Neusiedlersee

Nickelsdorf

A4

am See

b

10

Nickelsdorf

Mönchhof

Gols Halbturn

50

Podersdorf am See

UNGARN

Kur und Gesundheit

A4

Kirche/Stift/Kloster

S5 9

Mönchhof

Donnerskirchen

ha

A4

Schloss/Burg

S5

A4

S5

9 Mosonmagyaróvár

9 A4

A4

A4

S5

S5

9

9 A4

S5 9

Ruine S5

A4 9

47

9

Aussichtswarte

S5

Donau Niederösterreich


Die Fabelhaften Welten zwischen Wien und Bratislava Nach ihrer Reise durch Wien erreicht die Donau die Region Römerland Carnuntum – Marchfeld. Auf dem Weg zur slowakischen Grenze öffnet sich die Pforte zu fabelhaften Welten: Die Welt der Römer im Archäologischen Park Carnuntum, die Welt des barocken Lebens, die in den prachtvollen Marchfeldschlössern auch heute noch gegenwärtig ist. Die faszinierende Welt der Auen birgt mit dem Nationalpark Donau-Auen einen der letzten ursprünglichen Auwälder Europas. Und natürlich die Welt der kulinarischen Genüsse: Wein aus dem dynamischen Weinbaugebiet Carnuntum, exzellenter Spargel aus dem Marchfeld, Fische aus der Donau – die Tische sind reich gedeckt. Weitere Unterlagen über die Donauregionen in Niederösterreich senden wir Ihnen gerne zu. Informationen zu buchbaren Angeboten sowie organisierten Gruppenreisen erhalten Sie unter: Donau Niederösterreich A-3620 Spitz/Donau, Schlossgasse 3 Information und Beratung: Tel +43(0)2713/300 60 DW 60 | Fax DW 30 E-Mail urlaub@donau.com | www.donau.com Regionalbüro Römerland Carnuntum – Marchfeld A-2404 Petronell, Hauptstraße 3 Information und Beratung: Tel +43(0)2163/35 55 DW 10 | Fax DW 12 E-Mail carnuntum-marchfeld@donau.com www.carnuntum-marchfeld.com

Kamptal-WagramTullner Donauraum Wachau-NibelungengauKremstal

Römerland Carnuntum – Marchfeld

Donau

Bratislava St. Pölten

Wien

Mostviertel CZ

SK

Donau Linz

Bratislava

St. Pölten

D

Eisenstad senstadt senstad

Salzburg

Bregenz

H

Innsbruck Graz Klagenfurt

CH I

Impressum: Herausgeber und Verleger: Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, A-3620 Spitz/Donau. Fotos: Donau Niederösterreich Tourismus GmbH/steve.haider.com, Günter Schön, Schloss Hof, Gernot Singer, Nationalpark Donau-Auen (Kern, Kovacs, Newman, Popp, Kracher), AKP (Olschinsky, Stefan Baumann, Floridofilm), Archiv Donau NÖ Tourismus, Österreich Werbung, Niederösterreich Werbung, Weinbauverein Carnuntum (Tom Lamm). Visuelles Konzept und Grafikdesign: spreitzerdrei, Wien. Konzept und Text: markenbüro weiss/Kinz Kommunikation, Wien, Druck: Offset 5020, Salzburg. Trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr. Dieses Projekt wurde aus Mitteln des NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds kofinanziert. Ausgabe 2013.

SLO

Roemerland Carnuntum - Marchfeld: Fabelhafte Welten | Unterkuenfte & Preise 2013  

Zimmerpreise

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you