Page 1

AUSGABE 7 . November 2012

Marchfelder Advent! Ab Seite 21

Foto Schloss Hof - Jutta Kirchner

MAREV/Leader - wozu brauch ma das?

(Seiten 4/5)

20 % mehr Besucher im Erlebnispark

(Seiten 6/7)

80 % Auslastung im Bernstein-Motel

(Seiten 8/9)

Fernheizwerk für Gänserndorf

(Seite 12)

___________ KOLL

&

PARTNER

STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT WIRTSCHAF TSTREUH AND GES.M.B.H. & CO KG HOLLABRUNN  STOCKERAU  G ÄNSERNDORF TULLN

2000 Stockerau, Sparkassaplatz 1; 2020 Hollabrunn, Brunnthalgasse 1a 2230 Gänserndorf, Bahnstraße 2; 3430 Tulln, Prof. Grossmannstr. 3/17

DAS MAGAZIN FÜR DIE LEBENSWERTE REGION MARCHFELD

Tel. 050/256-55, Fax DW 533 e-mail: save.tax@koll-partner.at  web: www.koll-partner.at


2

REGION

Bücher auch für Oma, Opa, Papa und Mama BRENTANO ist sicher die führende Kinderbuch-Handlung in der Region. Aber auch für Mama und Papa haben wir - Weihnachten steht vor der Tür - unser Büchersortiment aufgepeppt. Einige Titel gefällig: „Von einem der auszog“ – die Geschichte des Oberösterreichischen Arztes Eugen Adelsmayr, der in Dubai wegen Sterbehilfe zu lebenslanger Haft verurteilt worden ist. „Ein Plötzlicher Todesfall“ – der Erwachsenen Roman von Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling Und viele weitere Belletristik-, Bildbände (Donauauen, Burgen NÖ, Handwerkskunst in Österreich, etc.) und Taschenbücher. „WIR - Jahrgang 19...“ - das ideale Geschenk (auch zum Geburtstag).

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

IHRE BESTELLHOTLINE: office@brentano.co.at

Bücher, Weihnachtsmützen, Geschenkideen - bei BRENTANO In den letzten Wochen sind bei BRENTANO in Gänserndorf die Herbstlieferungen von Kinder- und Erwachsenenbüchern für lange Herbst- und Winterabende oder als Weihnachtsgeschenk eingetroffen. Schenken Sie Kindern Zukunft Bücher von Brentano Gänserndorf erhöhen die Lesekompetenz und damit die Entwicklungschancen für Ihr Kind. Ein kleiner Auszug aus unserer großen Auswahl: Fear Street Krimigeschichten für Kinder ab 9 (mehr als 30 Bände) auch geeignet für Buchvorstellungen in der Schule. Beast Quest Fantasiegeschichten ab 9 (mehr als 24 Bände). Die Vampirschwestern - Span-

nung pur, Riesenfledermaüse, Bestien - kommt bald in die Kinos. Astrid Lindgren, Mira Lobe, Christine Nöstlinger, die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm. Klassiker - Dornröschen neu geschrieben (100 Jahre ungeküsst) oder Cindarella Undercover , Küss den Wolf. Filly Bücher für Erstleser Das magische Baumhaus - alle Bände Lola Bücher Weihnachtsbücher für die ganz Kleinen……

BUCHPREISE ÜBERALL GLEICH Wegen des Gesetzes über die Buchpreisbindung haben deutschsprachige Bücher überall den gleich Preis. Wenn Sie beim stationären Handel (und nicht im Internet) kaufen, zahlen Sie nicht mehr, sichern aber Arbeitsplätze und die Nahversorgung in der Region.

Weihnachtsbücher für jung und alt. Kochbücher, Sachbücher, Reiseführer,... „Guinness World Records 2013“ hat die Antworten auf Fragen die die Welt bewegen! Wer ist schneller? Das schnellste Schaf oder der schnellste Mann? 3000 weitere Weltrekorde. Zum Schmökern für Papa oder Opa und die Enkerln. NEU: 12 Diogenes-Bücher erstmals im „Schuber“ ideal als Weihnachtsgeschenk (€ 100,-) Wenn Sie im Sortiment nicht fündig werden, können Sie Bestellbücher am nächsten oder übernächsten Tag abholen. Anzeige

Halloween, Krampus, Martini Nikolo/Krampus Sackerln Laternenfest - elektr. Laternenstab Weihnachtsmützen Das Christkind kommt Bild-, Mond-, Bauern- und Adventkalender (auch zum selber gestalten) Neutrale und Weihnachtsgeschenksackerln ab 3 Stück – 40 % Geldbörsen, Dokumentenmappen, neutrale Alben Briefpapiere, Kerzen Freunde-Bücher, Tagebücher Stempel für diverse Anlässe Einladungen Papiere, Kuvert, Tischkarten, Schmucketiketten Geschenkpapiere, Geschenkmaschen , Tischtuchrollen Kinderpiele, Lernspiele Mandalablöcke, Bandolino Weihnachtsgeschenke, Sticker usw. Und natürlich wie immer: Große Auswahl Eastpak-Rucksäcke Baby-Alben, Taufbriefe und -kerzen, Hochzeits-Alben, „Schatzkisten“, Geschenkkartons Ein Besuch zahlt sich also aus. Bei Buch–Papier–Schule BRENTANO – Gänserndorf, Haidlisse 2 – gegenüber der Jet-Tankstelle. Anzeige

WEIHNACHTSBILLETT-AKTION

FÜR

FIRMEN, GEMEINDEN

nimm 10 zahl 6 nimm 50 zahl 25 nimm 100 zahl 40

UND

VIELSCHREIBER

- 40 % - 50 % - 60 %


REGION

6 Gemeinden im Bezirk haben Energiebeauftragte Das Thema „Energie-Effizienz“ stand im Mittelpunkt der Landes-Energiereferentenkonferenz, die vor kurzem unter dem Vorsitz von Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf im Palais Niederösterreich in Wien über die Bühne ging. Auf der Tagesordnung standen bereits umgesetzte Maßnahmen, nachdem das niederösterreichische Energie-Effizienz-Gesetz seit Mai 2012 rechtskräftig ist. Seitens des Landes Niederösterreich versucht man anhand von Energieberatungen im Rahmen der Strom-Spar-Förderung die Haushalte zum Wechsel von alten „Stromfresser“ zu effizienteren Elektrogeräten zu bewegen.

Förderung für thermische Sanierung von Häusern Außerdem läuft noch eine Förderaktion für die thermische Sanierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern, die laut Energie-Minister Reinhold Mitterlehner zeigt, dass „der effizientere Einsatz von Energie eine WinWin-Situation für Wirtschaft und Umwelt schafft“. Umweltminister Nikolaus Berlakovich stellte im Zuge der Konferenz die Bedeutung der

konstruktiven Abstimmung mit den Bundesländern in den Vordergrund: „Energieeffizienz, Energiesparen und Erneuerbare Energien sind die wichtigsten Säulen, um Österreich energieautark zu machen“. Nicht gerade energieautark, aber sich dennoch der endlichen Energieressourcen bewusst, so präsentiert sich der Bezirk Gänserndorf, wo man bereits in sechs Gemeinden (Gänserndorf, Deutsch-Wagram, Prottes, Matzen-Raggendorf, Angern und Lassee) Energiebeauftragte eingesetzt hat.

Ausbildung für GemeindeEnergiesparmeister „Insgesamt gibt es in Niederösterreich bereits 144 Gemeinden, die bis dato Energiebeauftragte gemeldet haben. Etwa 90 Personen davon sind bis jetzt zu den laufenden Ausbildungen angemeldet. Der Rest kann entweder

eine der anerkannten Ausbildungen vorweisen oder besucht einen der nächsten Kurse“, statuiert Thomas Koisser von der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Energiebeauftragte sind ab 2013 verpflichtend Um dem erwähnten EnergieEffizienz-Gesetz Folge zu leisten, müssen – laut Energie- und Umweltagentur NÖ - die blaugelben Gemeinden ab 2013 für die in ihrem Eigentum stehenden Gebäude fachlich geeignete Energiebeauftragte bestellen. Zum Aufgabenbereich der Energiebeauftragten zählen die Führung der Energiebuchhaltung und Erstellung eines Energieberichtes ebenso, wie laufende Überwachung des Energieverbrauchs und die Bekanntgabe von allfällgien Energieeffizienzmängeln.

3

IMPRESSUM Herausgeber: Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Marchfeld Regionalbüro Marchfeld 2291 Lassee Stift Melk Gasse 3/3 DG Tel.: +43 2213 343 70 Fax. +43 2213 343 70-70 office@regionmarchfeld.at www.regionmarchfeld.at Medieninhwaber: BRENTANO Handels- und Werbe GmbH. 2230 Gänserndorf Haidlisse 2 Tel.: +43 2282 2512 Fax. +43 2282 3654 wir.im.marchfeld@brentano.co.at Redaktion & Gesamtleitung: Willi Weiser Anzeigen: A. Koch Tel.: +43 699 104 74 869 koch@brentano.co.at Druck: Druckservice BRENTANO Handels- und Werbe GmbH.

In 25 Jahren 300 Projekte umgesetzt Über 150 Projektpartner, GemeindevertreterInnen und VertreterInnen von Institutionen kamen kürzlich zum Festakt „25 Jahre Regionalförderung im Weinviertel“ im Schloss Hof. Sie nutzten die Gelegenheit, um sich über bisher realisierte Projekte zu informieren und andererseits loteten Sie künftige Möglichkeiten aus.

Wir.im.Marchfeld

Termine 2012 Zu diesen Terminen erscheint Wir.im.Marchfeld (WiM) 2013. In Klammer der Anzeigenbzw. Redaktionsschluss der jeweiligen Ausgabe. Nr. 1: Mo 10. 01. (AZ 24. 12.) (Stand bei der Ferienmesse)

Nr. 2: Mo 11. 03. (AZ 27. 02.) Nr. 3: Mo 06. 05. (AZ 18. 04.) Nr. 4: Mo 24. 06. (AZ 06. 06.) Nr. 5: Mo 23. 09. (AZ 04. 09.) Nr. 6: Mo 18. 11. (AZ 30. 10.)

„Die positive touristische und wirtschaftliche Entwicklung des Weinviertels ist auch auf die die über 300 Projekte zurückzuführen, die in den letzten 25 Jahren mit Hilfe der ecoplus Regionalförderung umgesetzt wurden. Damit wurde ein Investitionsvolumen von etwa 475 Mio. € ausgelöst – über 3.100 Arbeitsplätze wurden geschaffen und gesichert“, zieht Wirtschaftsund Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav Bilanz. Als touristische Highlights gelten die Therme Laa, Schloss Hof, die Windmühle Retz oder das Jugendgästehaus Seefeld. Im Bereich der Betriebsgebietsentwicklung wurden der Wirtschaftspark Poysdorf, die Betriebsgebiete Korneuburg,

Wagram-Land oder MistelbachWilfersdorf realisiert. Bei allen Projekten steht das gemeinsame Entwickeln mit dem Land, den Gemeinden, den Regionen, ProjektträgerInnen und den BürgerInnen im Vordergrund. „Dieser partnerschaftliche Umgang ist der Schlüssel zum Erfolg. Damit schaffen wir es seit 25 Jahren mehr aus den finanziellen Ressourcen zu machen. Jeder einzelne Fördereuro löst etwa das Zweieinhalbfache an Investitionen in den Regionen aus“, sagt Bohuslav. Aus diesen Gründen entschloss sich die Landesregierung, die Regionalförderung auch nach 2013 fortzusetzen. „Bis 2020 steht da-

mit die ecoplus Regionalförderung den Projektträgern weiterhin zur Seite. Gleichzeitig wurde eine Neuausrichtung der Regionalförderung beschlossen. Der weitere Ausbau des Technologiestandorts ist darin ebenso festgeschrieben wie das Forcieren von (interkommunalen) Betriebsgebieten und die weitere Unterstützung von (kultur-)touristischen Projekten“, so ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki. In ganz NÖ wurden seit dem Start der Regionalförderung über 2.250 Projekte mit einem Investitionsvolumen von etwa 2,5 Milliarden Euro abgewickelt. Über 16.500 Arbeitsplätze wurden damit geschaffen und gesichert.


4

REGION

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

MAREV und LEADER Region: Gemeinsam für das Marchfeld Sieben Millionen Euro an Förderungen wurden an Land gezogen und haben ein Investitionsvolumen von stolzen 24 Millionen ausgelöst! Im Regionalbüro Marchfeld sind zwei Vereine angesiedelt. Der MAREV (Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Marchfeld, es handelt sich hierbei um eine niederösterreichische Kleinregion) und der Verein LEADER Region Marchfeld.

Stärken der Region genutzt und weiter ausgebaut werden.

Beide Vereine umfassen flächendeckend alle 23 Marchfeldgemeinden. Das Marchfeld besticht darin, dass die Kleinregion (MAREV) und die LEADERregion deckungsgleich sind und somit optimal Hand in Hand arbeiten können. Diese Konstellation ist einzigartig in Niederösterreich.

Die nachhaltige Sicherung des ländlichen Raumes und der dort lebenden Bevölkerung ist oberstes Ziel der Bestrebungen in der LEADERförderperiode 2007 2013.

Mitgliedsbeiträge Der Beitrag der Gemeinden für die Aktivitäten der beiden Vereine beträgt jährlich 2 € pro Einwohner für den MAREV und 1 € pro Einwohner für den Verein LEADER Region Marchfeld. Was ist LEADER? LEADER ist ein EU-Förderprogramm, welches zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des ländlichen Raumes beiträgt. Mit förderbaren Projekten sollen die regionalen Ressourcen und die

Bgm. DI Karl Grammanitsch (Lassee) - Obmann

Gewerbe, Landwirtschaft, Tourismus und die Bevölkerung des Marchfeldes können in gleichem Maße in die Maßnahmen und Projekte eingebunden werden.

Das LEADERbüro Marchfeld berät Interessierte und künftige Projektträger aus den Marchfeldgemeinden und steht unterstützend bei der Projektentwicklung und Fördereinreichung zur Seite. Damit das Projekt im Land NÖ zur Prüfung vorgelegt und genehmigt werden kann, muss es innerhalb der Region einem Gremium bestehend aus Vertretern der Politik, Wirtschaft und Vertretern des sozialen Bereiches präsentiert und von diesem positiv bewertet werden.

wurde eine Fördersumme von mehr als 7 Millionen Euro von Projektträgern der Region Marchfeld abgeholt, die Investitionssumme für diese Projekte beträgt 24 Millionen Euro! Beispiele für geförderte Projekte im Marchfeld Im Projektgebiet der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf wurden alleine in dieser Förderperiode über 12 Millionen Euro in Projekte investiert, welche mit 1,8 Millionen Euro LEADER Förderungen unterstützt wurden. Dank der hervorragenden Kooperation von Stadtradt Vanek, dem Initiator des Projektes Besucherleitsystem, und der LEADERgeschäftsführerin Susanne Gugerell, ist es gelungen eine Förderung für ein touristisches Leitsystem für die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf, zu sichern. Die Realisierung des Projekts beginnt noch vor Jahresende 2012.

chegg ca. € 40.000,- Euro. Hier sind die touristischen Großprojekte, die allen Gemeinden gleichermaßen zugutekommen nicht eingerechnet. Eine Million für Tourismus-Projekte Eine weitere Million an Fördergelder konnte das LEADERbüro gemeinsam mit dem Tourismusbüro der Region abholen. Das LEADERbüro unterstützt Projekte wie das Marchfeldschlösser Kooperationsprojekt und die Adaptierung und Neugestaltung des MarchfeldkanalRadweges. Im Bereich Landwirtschaft ist ein Projekt mit den Direktvermarktern der Region im Entstehen. Alleine das Kooperationsprojekt der fünf Marchfeldschlösser mit einer Investitionssumme von € 370.000,--wird touristischen Schwung in die Region Marchfeld bringen.

In dieser Förderperiode konnten bisher über 180 LEADERProjekte eingereicht werden. Es

Ins Projektgebiet Gänserndorf flossen 180.000,-- Euro an LEADERfördergelder. DeutschWagram erhielt 150.000,--, Mar-

Die LEADERförderungen, die von der Wirtschafts- und Landwirtschaftskammer beraten werden - Aufforstungen, Güterwege, Förderungen für Kleinst- und

Bgm. Ludwig Delt (Strasshof) Obmann-Stellvertreter

Mag. Johannes Nefischer - Geschäftsführer MAREV

Susanne Gugerell - Geschäftsführerin LEADER-Region


5

Kleinunternehmen beispielsweise - werden vom Büro ebenfalls begutachtet und geprüft. Projekte nur noch bis April 2013 Die derzeitige Förderperiode geht zu Ende. Nur noch bis Mai 2013 können Sie Ihre projekt-IDEEN einreichen!! Beachten Sie jedoch, dass für Projekteinreichungen mit einer Vorlaufzeit (von der Idee bis zur fertigen Einreichung) von mindestens zwei Monaten gerechnet werden muss. Dafür gibt‘s noch Fördergelder Fördergelder stehen noch für folgende Projektideen zur Verfügung: • Projekte zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Ländlichen Raums durch Produktinnovation, Anwendung neuer Technologien, Know How Transfer und Verbesserung des Kooperationspotentials ländlicher Betriebe und Akteure. • Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität ländlicher Regionen insbesondere in den Bereichen Bildungs- Frauen- und Jugendnetzwerken zum Aufbau und zur Kommunikation der regionalen Identität. • Projekte zur Verbesserung der Vermarktung lokal und regional

bedeutsamer Erzeugnisse und Stoffkreisläufe. Zögern Sie nicht, dem LEADERBüro Ihre Vorhaben zu präsentieren. Hier prüft man gerne die Förderfähigkeit. Die Kontaktdaten und Informationen finden Sie auf der Homepage www.regionmarchfeld.at MAREV (Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Marchfeld) Der MAREV dient der Region als Drehscheibe für wichtige Regionsthemen. Dazu zählen Park & Ride Anlagen entlang der R80, die stillgelegte Bahntrasse R81 und deren Weiternutzung als Radwegtrasse, gemeinsames Vorgehen um den Ausbau der S1 und der S8 zu beschleunigen oder lösungsorientiertes Handeln um die Grundwasserproblematik der letzten Jahre in den Griff zu bekommen. Als Vorzeigemodell für Niederösterreich gilt die erfolgreiche Windparkanlageneinreichung Marchfeld. Sie findet bereits Nachahmer. Weitere Initiativen, die der MAREV auf den Weg gebracht hat, sind: • gut organisierte Fahrplandialoge zwischen der Region und dem Land NÖ. • Evaluierung des Rahmenkon-

zepts Marchfeld. • die Abstimmung mit der Slowakei und dem Stadt-UmlandManagement Wien-Niederösterreich • die Mitarbeit am Projekt BAUM einer städtebaulichen Studie Bratislava und Umland, dieses Projekt wurde übrigens von der Europäischen Kommissionen speziell gewürdigt.

Von dieser Summe müssen noch für zahlreiche Regionsprojekte die Eigenmittel aufgebracht werden. Durch den gesamten Beitritt der Region zum Tourismusverein ersparen sich all jene Gemeinden, welche früher als Einzelkämpfer ihre touristischen Ziele vermarkten mussten, hohe Mitgliedsbeiträge.

Der MAREV steht den Marchfelder Bürgermeistern bei regionalen Ideen oder Projekten jederzeit zur Verfügung. Ein wichtiger Schritt mit bereits sichtbaren Erfolgen war der Beschluss des MAREV (im Jänner 2011) gemeinsam – als gesamte Region Marchfeld – dem Tourismusverband Auland-Carnuntum beizutreten.

Weiters werden vom MAREV regelmäßig Gesprächstermine mit niederösterreichischen Landesräten organisiert um die wichtigen Anliegen der Region vorzutragen. Mit Landesrat Mag. Wilfing wurden bereits die wichtigsten Infrastrukturmaßnahmen besprochen.

Seitdem wird die Region gemeinsam vermarktet und der Tourismusverband wurde von Auland-Carnuntum in Römerland-Carnuntum Marchfeld umbenannt. Bürostellenleiterin Margit Neubauer, vom Tourismusverband, unterstützt die Region. Erst durch den gemeinsamen Beitritt des MAREV konnten touristische Förderungen für die gesamte Region geholt werden. Von den 2 € MAREV-Beitrag der Gemeinden werden € 0,77 als Mitgliedsbeitrag an den Tourismusverein einbezahlt – somit verbleiben dem MAREV lediglich € 1,23.

Diese Darstellung soll den vernünftigen Einsatz von Mitteln präsentieren und zeigen, was die Region Marchfeld dank der guten Kooperation innerhalb der Region, alles erreicht hat. Gemeinsam können wir auch in Zukunft viel bewegen.

KONTAKT MAREV - Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Marchfeld Leader Region Marchfeld Regionalbüro Marchfeld 2291 Lassee Stift Melk Gasse 3/3 DG Tel.: +43 2213 343 70 Fax. +43 2213 343 70-70 office@regionmarchfeld.at www.regionmarchfeld.at


6

ERLEBNISPARK

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

SCHLOSS HOF RÜSTET SICH FÜR PRINZ EUGEN 2013 feiert Schloss Hof den 350. Geburtstag seines Erbauers Prinz Eugen von Savoyen. Exakt ein Jahr vor diesem Jubiläum werden erste Highlights aus dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm zum „Jahr des Prinzen“ auf Schloss Hof verraten. Am 18. Oktober 2012 jährt sich das Wiegenfest eines großen „Österreichers“ zum 349. Mal: Prinz Eugen von Savoyen, der mit seinen militärischen Erfolgen wesentlich zur Großmachtstellung Österreichs in Europa beitrug. Doch nicht nur politisch, vor allem auch kulturell hinterließ er Spuren. Schloss Hof ist ein Beispiel dafür. Sonderausstellung „Triumph & Passion“ Die Vorbereitungen auf das Jubiläumsjahr zum runden Geburtstag seines Erbauers laufen im Marchfeldschloss Hof auf Hochtouren. Die gesamte Saison, die am 23. März mit einem Ostermarkt eingeläutet wird, steht im Zeichen des Savoyers. Eine Sonderausstellung trägt den Titel „Triumph & Passion – 350 Jahre Prinz Eugen“. Zu einem runden Geburtstag darf auch eine Feier nicht fehlen. Zu Ehren des Jubilars findet am 29. Juni das große Barockfest statt.

Erlebnispark Gänserndorf: 30.000 Gäste! Zufrieden ist Werner Angerer, einer der drei Bosse im Gänserndorfer Erlebnispark mit der zweiten Saison. Immerhin ist es gelungen, die Besucherzahl um 20 Prozent (auf 30.000 Gäste) zu steigern. Wenngleich das Besucherwachstum nicht automatisch auch einen Umsatzzuwachs im gleichen Ausmaß bedeutet. Angerer: „Speziell in der Gastronomie merken wir, dass die Leute sparen. Aber da geht‘s uns eh, wie allen anderen Firmen auch.“ Trotzdem ist man zufrieden, dass sich am Gelände des ehemaligen Safariparks wieder etwas tut. Vor allem viele Stammkunden habe man aus dem ersten Betriebsjahr auch 2012 mitgenommen.

Nach der Saison ist vor der Saison. Derzeit ist der Park - wegen der üblichen Wintersperre - geschlossen. Nächstes Jahr will man die Öffnungszeiten ausweiten und zusätzliche Kundenschichten ansprechen. Schulen, Vereine, Vertriebs-Mitarbeiter und Blaulichtorganisationen sollen - speziell in der Vor- und Nachsaison - unter der Woche für zusätzliches Leben am Gelände sorgen. Wobei hier vor allem an die Durchführung

von Teambuilding-Trainings gedacht ist. Eine weitere neue Zielgruppe die angesprochen werden soll sind die Senioren. Angerer: „Die ‚Opa kommt mit Enkerl-Schiene‘ funktioniert ohnedies, was wir wollen, ist, attraktive Pakete für aktive Senioren zu schnüren.“ Wobei generell die Preise für alle Schulungsangebote reduziert wurden, um keine finanziellen Hürden aufzubauen.

Neu: Das Sommercamp

Betriebsgrundstücke in Gänserndorf, Novofermstraße Parzellen ab 1.000 m²

` 11,- je m²

Förderung der Aufschließungskosten um bis zu 50 % möglich !

Stadtgemeinde Gänserndorf stadtzentrale@gaenserndorf.at, 02282 2651-16, Hr. Lang www.gaenserndorf.at

Ein ganz neues Projekt ist das Erlebnispark-Sommercamp. Im Juli und August werden jeweils von Montag bis Freitag Campwochen angeboten. Am Programm stehen zelteln, garteln (in Zusammenarbeit mit dem Biohof Adamah) und spielen. Wer mag, kann im Erlebnispark übernachten. Kindern die die kuscheligen Daunen daheim, dem Blockhaus oder Zelt vorziehen, können sich auch abholen und am nächsten Tag wieder brin-


ERLEBNISPARK

gen lassen. Besonders freut sich Werner Angerer Ăźber die erste Anmeldung. „15 Kinder aus der Berliner Sprachschule ‚Abrakadabra‘ werden im Sommer eine Woche in Gänserndorf verbringen.“ Auch mit der Nachwuchsbetreuung des FC Sollenau gibt es vielversprechende Gespräche. Das Programm fĂźr die Sommercamps wurde in Zusammenarbeit mit Kindergärtnerinnen und Lehrerinnen erarbeitet um einen optimalen Mix aus Ruhezeit und Action anzubieten. Zielgrupe fĂźr die Camps sind Kinder zwischen sechs und zwĂślf Jahren. In Vorbereitung, bzw. bereits im Laufen sind auch einige Kooperationen. So arbeitet der Erlebnispark mit dem Marchfelderhof zusammen. Werner Angerer will aber noch weitere Partner zur Vernetzung finden, um einen „Mehrwert zu schaffen“. Optimistisch sieht der Erlebnispark-Chef auch einer Ă–ffnung der Affenanlage durch das Gut „Aiderbichl“ entgegen. Bekanntlich werden in dieser Anlage (die

7

noch zu Zeiten des Safariparks gegrĂźndet wurde) Schimpansen betreut, die vormals als Versuchstiere der Pharmaindustrie herhalten mussten. Optimismus also auf dem Gelände des Erlebnisparks. Werner Angerer: „Uns tut es noch nicht leid, dass wir das Projekt realisiert haben.“ Vor allem, weil es die Probleme eher in der Planungsphase, als bei der Umsetzung gegeben habe. Betreiber des Parks ist die AWA Erlebnispark GmbH., deren Gesellschafter Werner Angerer, Gerhard Wagner und Christian Angerer sind. In der Hauptsaison beschäftigt das Unternehmen 14 MitarbeiterInnen. Dazu kommen noch Praktikaten und Aushilfen. Angeboten werden im Erlebnispark folgende Attraktionen: • Waldklettergarten (wird 2013 erweitert) • 3-D-Bogenparcours (hat sich sehr gut entwickelt und einen Zuwachs von 30 % erzielt) • Segway-Verleih (Neu im Jahr

2013 wird sein, dass man – vorausgesetzt man beherrscht das Gerät - das Parkgelände auch verlassen wird kÜnnen) • Abenteuerspielplatz

• Gummistiefel-Parcours • 180 m Slacklines • Disc-Golf • Streichelzoo und Ponyreiten willi weiser

TOP-ANGEBOTE      2231 Strasshof ¡ HauptstraĂ&#x;e 1a Telefon 02287-5383


8

ERLEBNISPARK

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

KURZ „HALLO BACH, WIE GEHT’S?“ - 20 JAHRE BACHPATEN Seit die Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal in Deutsch-Wagram das Umweltbildungsprojekt „Bachpaten“ im Jahr 1992 ins Leben gerufen hat, entdecken jährlich SchülerInnen im Alter von 6 – 10 Jahren den „Bach vor ihrer Haustür“. Ob Marchfeldkanal, Rußbach, Stempfelbach oder Weidenbach – überall gibt‘s viel zu entdecken! An zwei Projekttagen pro Schuljahr geht’s hinaus zum Bach. Ein bestimmter Abschnitt am Gewässer wird über die 4-jährige Volksschulzeit besucht. Viele Themen wie: giftige und ungiftige Wildfrüchte kennen lernen, wie kommt der Biber ins Marchfeld, Bäume und Stäucher am Ufer, Insekten auf der Wiese, Vögel am Gewässer, Lebensraum Schilfröhricht, die Verbreitungstricks der Pflanzen, Werken mit Weiden und Schilf, Nützlingshotels bauen, Tierspuren, oder Tümpeln begeistern die Kinder und vermitteln Wissen. Ob beim Werken mit Naturmaterialien oder beim Spielen in der Natur – der Spaß kommt nicht zu kurz! Pro Schuljahr werden derzeit 30 Schulklassen in Wien und Niederösterreich betreut.

Ein guter Platz zum Schlafen Hoch zufrieden ist Alexandra Pataki mit der Auslastung ihres Bernstein-Motels in Marchegg. Bereits im zweiten Jahr des Betriebes hat man eine durchschnittliche Auslastung von 80 % der insgesamt neun Zimmer erreicht. Die Idee entstand im Sommer 2010. Da diskutierte das Ehepaar Pataki mit Freunden die Problematik der fehlenden Gästezimmer im Raum Marchegg. Und entschloss sich gleich selbst, den Missstand zu bekämpfen. Nicht ohne vorher ausgiebige Marktstudien und -potenzialanalysen zu versuchen. Was sich als schwierig herausstellen sollte, weil es den klassischen „Markt“ in der Beherbergungsbranche im Marchfeld eigentlich gar nicht gibt. Man budgetierte die Auslastung also eher konservativ und freut sich, dass das „richtige Leben“ besser ist, als der Plan.

zimmer). Eine Garage für Fahrräder und Motorräder, bestückt mit einem Kühlschrank, rundet das Angebot ab. Der erste Gast - ein FahrradTourist - konnte dann am 1. Juli 2011 begrüßt werden. Und sorgte gleich einmal für Stress. Zu diesem Zeitpunkt waren nämlich noch nicht einmal die WC-Papier-Halterungen montiert. Diesem Besucher sollten viele weitere folgen. Reisende aus 28 Nationen (darunter Mexikaner, Australier, Brasilianer und USAmerikaner) nahmen bisher das Angebot von Alexandra Pataki in Anspruch.

Im Mai 2011 wurde mit der Errichtung des Bernstein-Motels begonnen. Der Standort liegt direkt an der B49 zwischen Marchegg-Stadt und MarcheggBahnhof. Von Vorteil, für Gäste wie für Betreiber, ist, dass gleich gegenüber ein gemütliches Kaffeehaus (hier können die Gäste auch frühstücken) und eine BILLA-Filiale liegen.

Einige davon haben sich ins Gedächtnis der Patakis eingeprägt. So etwa jene beiden - esoterisch beeinflussten - Schwestern, die das Zimmer zunächst einmal ausgependelt haben, ehe sie sich zum Verbleib entschlossen. Womit also feststeht, dass das Bernstein-Motel ein guter Schlafplatz ist.

Der Komplex wurde in ElkHolzriegelbauweise als Niedrigenergiehaus gebaut. Er beherbergt 9 Zimmern mit 20 Betten (7 Zweibettzimmer, 2 Dreibett-

75 % der Nächtigungen gehen auf das Konto von Berufsreisenden (Monteure, Außendienstmitarbeiter,...), bei den restlichen 25 % handelt es sich um Touristen.

Obwohl beide Patakis aus der Region (Marchegg bzw. Zwerndorf) stammen, wurden sie erst durch einen zu Hause verbrachten Urlaub auf das große touristische Potenzial der Region aufmerksam. So gab es schon Gäste die gekommen waren, um die Störche in der großen Kolonie hinter dem Schloss beim Schlüpfen zu fotografieren. Die Marchfelder Schlösser, die hervorrangende Anbindung an das Radwegenetz und die guten Zugsverbindungen nach Wien (40 Minuten) oder Bratislava (15 Minuten) haben gleichfalls bereits zahlreiche Gäste in die Grenzstadt geführt. Bälle, Hochzeiten und andere Veranstalungen (vor allem im Schloss Hof) bringen ebenso Gäste, wie die Hunderennbahn. Letztere ist auch der Grund dafür, dass Haustiere ins BernsteinMotel mitgebracht werden dürfen. Was die Patakis besonders freut ist die Tatsache, dass auch die Gemeinde voll hinter ihrem Projekt steht. „Einmal hat Bürgermeister Haupt selber für deutsche


ERLEBNISPARK

Gäste von uns eine FĂźhrung im Schloss durchgefĂźhrt“ weiĂ&#x; Alexandra Pataki zu berichten.

Dampf aus

Die Kosten fĂźr eine Nacht im Bernstein-Motel liegen zwischen 20 Euro (pro Person im Dreibettzimmer) und 34 Euro (im Doppel- als Einzelzimmer).

Am 26. Oktober lud das Eisenbahnmuseum Heizhaus zum traditionellen Abschlussfest vor der Winterpause. Mit allen Attraktionen des Heizhauses verabschiedeten sich die Mitarbeiter von einer erfolgreichen Saison.

Das Niveau des Hauses hat durchaus 3-Stern-Qualität. Die Verleihung dieser drei Sterne scheitert allerdings daran, dass man - aus betrieblichen Grßnden - keine besetzte Rezeption anbieten kann.

Im Winter werden die Fahrzeuge restauriert und die Anlagen in Schuss gehalten. An diesem Tag hatten alle Strasshofer im Heizhaus freien Eintritt.

Das Bernstein-Motel ist aber als „Radfreundlicher Betrieb“ zertifiziert und bietet auĂ&#x;erdem Goodies wie Gratis WLAN, FĂśhn in der Nasszelle und Flat-TV mit Satelliten-Empfang. 95 % der Gäste kommen Ăźber diverse Buchungsplattformen im Internet bzw. die eigene Homepage oder Mundpropaganda ins gastliche Haus an der BernsteinstraĂ&#x;e. Bei der Reservierung wird ein Termin vereinbart zu dem die SchlĂźssel Ăźbergeben werden. Oder die Ăœbergabe erfolgt Ăźberhaupt im Cafe gegenĂźber. In Zusammenarbeit mit der Firma Elk, dem Errichter ihrer Häuser, haben sich neun Motels unter der Dachmarke „FAIR SLEEP“ zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Einerseits will man auf Basis dieser Kooperation den Einkauf und die Vermarktung stärken, andererseits wurde - durch die vorgegebenen Standards auch eine Marke geschaffen, bei der die Kunden wissen, dass sie gute Qualität zu einem vernĂźnftigen Preis erwarten dĂźrfen.

6^X]^c\Zg;gVco<bW= O^bbZgZ^"9VX]YZX`ZgZ^"9VX]hVc^Zgjc\ ''.&AVhhZZ!AV\Zg]Vjh\#&6!I/%''&($''.)(

http://brentano. bueroprofi.at

http://brentano. bueroprofi.at

http://brentano. bueroprofi.at

PersĂśnliche Merkliste

Aktionen

24 StundenLieferung

http://brentano. bueroprofi.at

Praktisch

sie sind der sieger, weil wir 24 stunden fĂźr sie erreichbar sind. $$!"$ %" !" $

http://brentano. bueroprofi.at

Einfache Suche

Vorteile fßr Sieger: moderner Webshop einfache Bestellung ! 99% Lieferfähigkeit ! rund um die Uhr erreichbar !

Alleine im Weinviertel sind vier Motels (Wilfersdorf/BrĂźnnerstraĂ&#x;e, Motel Angern an der March, Kaiserrast in Stockerau und eben auch das BernsteinMotel) Mitglieder dieser Dachmarke. Die Internet-Adressen von Fair Sleep und des Bernstein-Motels lauten: www.motel-marchegg.at www.fair-sleep-hotels.com www.fair-sleep-motels.com willi weiser

!

unsere Zuverlässigkeit

http://brentano. bueroprofi.at

Ganz in Ihrer Nähe

    

       

$$!"$ %" !" $ "$  $ (     &(     ('#" "( ##( (( !(

9


10

GESUND

AUSGABE 1 . März 2011

KURZ NEUE TELEFONNUMMER IM MEDIZINISCHEN ZENTRUM Als besondere Serviceleistung setzt sich die Rufnummer fast aller NÖ Landeskliniken ab sofort aus der regionalen Vorwahl und 9004 zusammen. Das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf ist somit ab sofort unter folgender Rufnummer erreichbar: 02572/9004, die neue Faxnummer lautet: 02572/9004-5004. Auch das Medizinische Zentrum in Gänserndorf (MZG) hat folgerichtig eine neue Rufnummer: Es ist unter 02282/9004 erreichbar, die neue Faxnummer für‘s MZG lautet: 02282/9004-8706. Besonderen Stress brauchen sich jene Interessenten, die die alten Nummern irgendwo gespeichert haben, allerdings nicht anzutun. Die bestehenden Rufnummern werden nämlich noch bis Ende 2013 weiter gültig sein. Auch die NÖ Landeskliniken-Holding hatte vor kurzem eine Rufnummernänderung erfahren und ist nun unter folgender Sankt Pöltener Rufnummer erreichbar: 02742/9009.

„Tagesklinik ist der Zeit weit voraus!“ Seit nunmehr drei Monaten (der Startschuss ist am 1. September erfolgt) steht das Medizinische Zentrum in Gänserndorf der Bevölkerung wieder 24 Stunden täglich zur Verfügung. Jetzt wird evaluiert, wie das Angebot angenommen wurde. „Wir im Marchfeld“ unterhielt sich mit dem Regionalmanager der Landeskliniken-Holding, Jürgen Tiefenbacher, und dem medizinischen Leiter der Einrichtung, Prim. Wolfgang Pichler (beide am Bild unten) über die Ziele die man mit dem erweiterten Angebot verfolgt.

Behandlung gleich erfolgen kann oder eine Weiterleitung, allenfalls ins Krankenhaus, notwendig ist.

Bekanntlich ist das Medizinische Zentrum Gänserndorf (MZG) eine „Tochter“ des WeinviertelKlinikums in Mistelbach. Von hier werden auch die Fachärzte für den laufenden Betrieb gestellt. Höchst qualifizierte Mediziner, wie Wolfgang Pichler betont. „Gleich mehrere Primarärzte aus dem Spital operieren selber in Gänserndorf.“

Vor allem nach kleineren Unfäl-

Insgesamt ist das Angebotsspektrum im MZG breit und wird so die beiden Krankenhaus-Bosse auch sehr gut angenommen. Der Nachtbetrieb beginnt - seit 1. September - um 19 Uhr und endet um 7 Uhr früh. In dieser Zeit stehen ein/e praktische/r Arzt/Ärztin und ein/e PflegemitarbeiterIn zur Verfügung. Die Mediziner erstellen eine Erstdiagnose und entscheiden ob die

EKG, Erstversorgung und die Veranlassung weiterer Behandlungsschritte sind jene Maßnahmen die sofort durchgeführt, bzw. veranlasst werden.

len sei es für die Betroffenen vor allem auch die Eltern verunglückter Kinder - wichtig, dass sofort eine Behandlung in die Wege geleitet wird. Wobei die ersten Erfahrungen gezeigt hätten, dass speziell kleinere Unfälle in der Nacht eher seltener passieren. O-Ton Wolfgang Pichler „... da wird eben weniger Rasen gemäht...“.


GESUND

11

     





 

          !" "# $% &"'( ' 

         

Im Rahmen der - fĂźr Dezember geplanten - Evaluierung soll nun ausgewertet werden wie das Angebot fĂźr den Nachtbetrieb angenommen wurde. Analysiert wird der Betrieb nach Geschlecht und Alter der Patienten, sowie nach Gänserndorfs BĂźrgermeister Kurt Burghardt (im Bild bei einer Besprechung u.a. mit Prim. Pichler und Labg. RenĂŠ Lob- der Art der Erkrankung und der ner) freut sich, dass der Wunsch der Stadtgemeinde nach einem 24-Stunden-Betrieb im MZG erfĂźllt wurde. Behandlung. Pichler und Tiefenbacher sehen das MZG nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu den niedergelassenen Ă&#x201E;rzten. Es sei nicht intendiert jemandem Patienten wegzunehmen. Tiefenbacher: â&#x20AC;&#x17E;Mehr Patienten bringen uns nicht den geringsten finanziellen Nutzen.â&#x20AC;&#x153; Insgesamt sei das Konzept der Tagesklinik nach Gänserndorfer Zuschnitt hĂśchst zukunftsträchtig. JĂźrgen Tiefenbacher und Wolfgang Pichler sind Ăźberzeugt, dass sich mehr und mehr medizinische Leistungen vom stationären in den (tages)ambulanten Bereich verlagern wĂźrden.

mehr tagesambulant durchgefĂźhrt wĂźrden. Auch die Nachversorgung von Patienten, die in Mistelbach operiert wurden, habe sich sehr bewährt. Damit ersparen sich Menschen aus dem GroĂ&#x;raum Gänserndorf die - oft umständliche - Anreise ins â&#x20AC;&#x17E;Mutterhausâ&#x20AC;&#x153;.

Sehr bewährt hätten sich beispielsweise die Katarakt-Operationen (Grauer Star), die auch im Krankenhaus Mistelbach nur

Insgesamt ist Dr. Wolfgang Pichler mit der Entwicklung hoch zufrieden. â&#x20AC;&#x17E;Gerade in letzter Zeit habe ich sehr viel positive Resonanz bekommen. Das freut mich natĂźrlich sehr und ich hoffe, dass es auch so weiter geht.â&#x20AC;&#x153; Wenngleich: â&#x20AC;&#x17E;Selbstverständlich freue ich mich aber Ăźber jeden, der uns nicht braucht.â&#x20AC;&#x153; willi weiser

Neu: Selbsthilfegruppe fĂźr Krebs-Betroffene

Nicht zuletzt, weil die Zahl der Spitalsbetten (abgesehen vom geriatrischen Bereich) immer mehr zurĂźckgeht. Insgesamt sei die Tagesklinik in Gänserndorf ihrer Zeit weit voraus. Wobei niemand Angst haben mĂźsse, dass im MZG gepfuscht wird. â&#x20AC;&#x17E;Tagesklinisch wird nur gemacht, was auch medizinisch zu verantworten istâ&#x20AC;&#x153; meint der medizinische Leiter (er ist gleichzeitig stellvertretender ärztlicher Direktor des Mistelbacher Krankenhauses).

lassenen Medizinern. Vor allem Diabetiker leiden oft unter langwierigen HeilungsstÜrungen. Alleine in den ersten drei Monaten gab es ßber 80 Behandlungen im MZG. Operativ geleitet wird der Standort in der Bezirksstadt von einer Gänserndorferin. Dr. Sonja Breier (Bild links) wurde bereits vor dem Sommer zur Standortmanagerin ernannt.

Eine erfreuliche Entwicklung nehme auch die â&#x20AC;&#x17E;Schmerzambulanzâ&#x20AC;&#x153; im MZG. Pichler: â&#x20AC;&#x17E;Die Anästhesisten im Krankenhaus Mistelbach haben sich in den letzten 20 Jahren in diesem Bereich hohe Kompetenz erarbeitet, die nun auch den ambulanten Patienten in Gänserndorf zugute kommt.â&#x20AC;&#x153; Neu im â&#x20AC;&#x17E;Angebotâ&#x20AC;&#x153; der Tagesklinik ist das â&#x20AC;&#x17E;Wundmanagementâ&#x20AC;&#x153; in Ergänzung zu den niederge-

Eine neue Selbsthilfegruppe soll Krebs-Betroffenen in Gänserndorf jetzt Hilfestellung in ihrer Lebenssituation geben. Das Programm reicht von Meditationen und Erfahrungsaustausch in Gruppen Ăźber aktive und passive EnergieĂźbungen bis hin zu Beratung und Hilfe fĂźr gesunde Ernährung und zur Aktivierung mĂśglicher Selbstheilungskräfte. DarĂźber hinaus gibt es auch die MĂśglichkeit fĂźr â&#x20AC;&#x17E;Pranic Energie Healingâ&#x20AC;&#x153;-Anwendungen und â&#x20AC;&#x17E;Matrix Transformationâ&#x20AC;&#x153; (freie Spende) und man trifft einander zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten wie Nordic Walking, TagesausflĂźgen, uvm. Nächste Termine sind der 5. Dezember 2012; 2. Jänner, 6. Februar 2013, jeweils von 9 bis 11.30 Uhr sowie weiters jeder 1. Mittwoch im Monat.

Die Einladung zur Teilnahme an der Selbsthilfegruppe richtet sich an Menschen, die selbst von einer Krebserkrankung betroffen waren oder sind, die nahestehende Menschen verloren haben, welche an Krebs erkrankt waren, aber auch an Personen, welche Krebspatienten in ihrem Verwandten- , Bekannten- oder Freundeskreis haben. Ihr Zuhause hat die neue Selbsthilfegruppe im â&#x20AC;&#x17E;Lebens-qiâ&#x20AC;&#x153; Gänserndorf, BahnstraĂ&#x;e 48, geleitet wird sie von Barbara Pleininger (Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegeschwester) und Claudia â&#x20AC;Ś.. (selbst betroffene Krebspatientin). Nähere Informationen bei Barbara Pleininger, Tel. 0699/102 160 25, barbara@lebens-qi.at und Claudia â&#x20AC;Śâ&#x20AC;Ś, Tel. 0650/90 90 730, claudia@lebens-qi.at


12

REGION

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

Schlossinsel eingewintert

Gänserndorf bekommt Biomasse Fernheizwerk Wer in den letzten Wochen und Monaten entnervt den Baustellen in Gänserndorf ausweichen musste, hat zumindest einen Trost. Die Verkehrsbehinderungen haben eine ökologisch wertvolle Ursache: Die Stadt bekommt ein Fernheizwerk. Umweltbewusstsein legt die Bezirkshauptstadt Gänserndorf an den Tag. Im nördlichen Bereich zwischen den Firmen Linhart und ÖBAU Fetter entsteht derzeit ein Biomasse Fernheizwerk, das von der EVN Wärme GmbH errichtet wird. Noch laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Die Halle wird derzeit fertiggestellt und auch der Kessel soll in diesen Tagen geliefert werden. Laufen die Arbeiten weiterhin in Plan, so kann das

Werk im Frühjahr 2013 in Probebetrieb gehen. Damit ist die erste Bauetappe abgeschlossen. Die Bauabschnitte zwei und drei und somit der Bauabschluss sind laut Michael Kovarik (EVN Konzern) für September 2014 vorgesehen. Rund fünf Millionen Euro kostet die erste Bauetappe des Biomasse Fernheizwerkes, dessen Leitungsnetz durch den ge-

Wir wünschen unseren Kunden & Geschäftspartnern ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2013. Bei dieser Gelegenheit bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit!

Feipro Vertriebsges.mb.H. 2191 Gaweinstal, In Lüssen 3, 02574/38 88 3580 Mold, Pivonkaweg 4/2, 02982/53 324

Von 2. November bis 20. März ist das schlossORTH Nationalpark-Zentrum geschlossen, ebenso das dazu gehörige Auerlebnisgelände Schlossinsel – beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Das beliebte Ausflugsziel hat seine Tore zur Winterpause geschlossen – für das Betreuungsteam gab es dieser Tage jedoch viel zu tun! „Hinter den Kulissen“ gab es vor der endgültigen Winterpause auf dem Areal noch Etliches zu erledigen! Neben dem Versorgen der Infrastruktur und dem Entfernen großer Laubmengen der mächtigen Pappeln rundum galt es auch, ein Auge auf die tierischen Bewohner zu haben. Die Schlangen haben sich längst in Gruben zurückgezogen und sind in Winterstarre verfallen, auch die Fische im großen Beobachtungsteich ruhen. Ebenso halten die Ziesel gemütlich Winterschlaf in ihren Erdbauten. Die Zwergschafe hingegen wurden nun vom Schlossinsel-Team

samten Abschnitt Richtung Süden bis zur Bahn verlegt werden soll. „Für die weiteren Bauabschnitte ist eine Bahnquerung angedacht und auch ein weiterer Ausbau in Richtung des südöstlichen Stadtgebietes“, erklärt Kovarik. Profitieren von der Wärmeversorgung werden sowohl Privatkunden, wie auch Gewerbe und öffentliche Abnehmer. Auch die Käufer jener DoppelhausHälften, die vom Architektenbüro Deschka derzeit in der Feldgasse errichtet werden, bekommen Fernwärme aus dem Heizwerk. Soviel weiß man jetzt schon, zum Kundenkreis gehören dann auch das Finanzamt und die Sporthalle. Seitens der EVN will man jene Privathaushalte anschreiben, für die im Bereich des Leitungsnetzes eine Netzanspeisung an das auf 3 MW ausgelegte Biomasse Fernheizwerk in Frage kommt.

in ihr Winterquartier übersiedelt – aber in der nächsten Saison werden sie wieder im Ziesel-Gehege als Rasenmäher zur Verfügung stehen! Die Europäischen Sumpfschildkröten schließlich wurden allesamt in den vergangenen Tagen vermessen und gewogen, um ihr Wohlergehen zu kontrollieren – bei dieser Gelegenheit wurde auch der Teich in ihrem großen Gehege gereinigt und neu befüllt. Mittlerweile ruhen die Reptilien wieder am Gewässergrund. Sie werden erst nach den kalten Wintermonaten wieder auftauchen, um sich an der Frühlingssonne zu wärmen… Ab 21. März 2013 sind schloss ORTH Nationalpark-Zentrum und Schlossinsel wieder für die BesucherInnen geöffnet. Foto: Dolecek


                      

Das Frßhstßcksparadies in Gänserndorf!

Nov./Dez. 2012

25 verschiedene Themenfrßhstßcke zur Auswahl. Täglich ab 7.30 Uhr Pro Person und Einkauf nur ein Gutschein einlÜsbar, keine BarablÜse, nicht mit Aktionen kombinierbar. Gßltig bis 31.12.2012

2230 Gänserndorf Bahnstrasse 47

      www.tanjas-backkreationen.at

FIGAR 2230 Gänserndorf

BahnstraĂ&#x;e 40 â&#x20AC;˘ Tel. 02282/2232-0

figar@gewusstwie.at â&#x20AC;˘ www.gewusstwie.at


Angebote

2

WEIHNACHTSBILLETT-AKTION*

FÜR

FIRMEN, GEMEINDEN

UND

VIELSCHREIBER

- 40 % - 50 % - 60 %

nimm 10 zahl 6 nimm 50 zahl 25 nimm 100 zahl 40

* gilt für Weihnachtsbilletts und andere Perleberg-Billetts

Bücher - das ideale Weihnachtsgeschenk  Riesenauswahl Kinder-

„Von einem der auszog“ Eugen Adelsmayr und Jugendbücher „Der goldene Plachutta“  Bücher f. Mama & Papa (und viele weitere „WIR vom Jahrgang…“ edle Kochbücher) „Mit eigenen Augen  Adventkalender (ORF-Korresponden Geschenksschachteln ten berichten)“ PS: Bestellbücher sind meist am nächsten Tag da PPS: Aktuelle Bücher haben überall den gleichen Preis (Gesetz über die Buchpreisbindung)

gegenüber JetTankstelle

NEU

Staubsauger S 771 2000 W

† Edelstahlteleskoprohr † hygienischer Staubbeutel

JETZT

` 159,-

ELEKTRO · GAS · WASSER · HEIZUNG

Gewinnspiel „5-Sterne Shoppen und Gewinnen“ in 2 Zu einem großen WeihnachtsShopping-Gewinnspiel lädt die Einkaufsstadt Gänserndorf ein. „5-Sterne-Shoppen in Gänserndorf - Wir schenken Ihnen Weihnachtsgeschenke im Wert von rund 7.000 €“ lautet die Devise. Und so funktioniert’s: In 28 werbe-team-Migliedsgeschäften (siehe rechte Seite) erhalten Sie – ab 21. November – bei Ihrem Einkauf pro 10 € Umsatz einen Stern (max. 10 Sterne pro Einkauf ). Die Sterne kleben Sie auf eine Teilnahmekarte. Diese Karten gibt’s ebenfalls in den teilnehmenden Geschäften, bzw. ist am 26. 11. im Umkreis von Gänserndorf auf der Titelseite der RUNDschau eine derartige Karte aufgeklebt. Haben Sie einen Teilnahmeschein voll beklebt (=fünf Sterne), dann geben Sie diesen in einem der teilnehmenden Geschäfte ab. Bei drei Verlosungen (am 8., 15. und 22. Dezember) werden Treffer im Gesamtwert von fast 7.000 Euro verlost. Was es wann zu gewinnen gibt, lesen Sie in jenen Geschäften, die mitmachen.

und AirCleanfilter

GERER LE

Gänserndorf: Weih um rund 7.000,- Eu

2230 Gänserndorf Bahnstraße 9 tel. 0 22 82 85 38

die verlosten Wertkarten bzw. Gänserndorfer BonusCards. Alle anderen Gewinner werden durch Schaufensterplakate verständigt. Die Verlosung am 8. Dezember findet im Rahmen des „Advent im Rathaus“ statt. Am 15. und 22. Dezember wird bei Events auf der Bahnstraße verlost (Programme auf dieser Seite). Pro Kunde können beliebig viele Teilnahmescheine abgegeben werden. Je mehr Sie in Gänserndorf kaufen, umso höher sind Ihre Gewinnchancen.

Drei Verlosun Gewinne für a Um die Gewinner des großen „5-Sterne-Shopping-Gewinnspieles“ im angemessenen Rahmen zu ermitteln, beteiligt sich das werbe-team an einem Top-Event der Stadtgemeinde, bzw. stellt – in Zusammenarbeit mit Gastronomen – auf der Bahnstraße selber zwei Veranstaltungen auf die Beine.

Samstag, 8. Dez. (Feiertag) Hauptgewinn 500 € Bei den Zwischenverlosungen werden zusätzlich Gänserndorf-Wertkarten bzw. Bonuscards im Wert von je 2 x € 250 unter jenen Teilnehmern gezogen, die anwesend sind. Bei der Schlussverlosung werden Gänserndorf-Wertkarten im Wert von 1 x € 250 und 1 x € 500 unter den anwesenden Teilnehmern verlost. Es zahlt sich also aus, zu den Verlosungs-Events zu kommen. Die Anwesenheitspflicht gilt nur für

t &STUF Zwischenverlosung „5- Sterne-Shopping-Gewinnspiel“ des werbe-team im Rahmen des Advent im Rathaus. t Anwesende Spielteilnehmer können Wertkarten im Wert von 2 x € 250,- gewinnen, 15.00 Uhr.

Samstag, 15. Dezember t ;XFJUF Zwischenverlosung „5Sterne -Shopping-Gewinnspiel“, Gospel-Chor „Vienna Voices“, Bahnstraße.


November 2012

3

hnachts-Geschenke uro zu gewinnen!

(        !  $

28 Geschäften und Lokalen der Bezirksstadt

1. Alschinger United Optics 2. Autohaus Ford Panny 3. Bettfedernreinigung/Raumgestaltung Hawel 4. Blues Fashion 5. Boutique Miss Chic, J. HĂśrschläger 6. Boutique PAZZO 7. Buch Papier Schule BRENTANO 8. Fitness Friends 9. Franz THALER Bäckerei/Konditorei 10. Gasthof Prager 11. Geier Brotkultur & Kaffeegenuss 12. GewuĂ&#x;t wie figar

13. Haustechnik LEGERER 14. Heurigenlokal STORCH 15. Kinderparadies 16. MĂśbel Karner 17. Mode Heide-M.A.R.I.E â&#x20AC;&#x201C; Triumph 18. move1 Computer MĂźllner 19. Mrs. Sporty 20. Palmers Gänserndorf, U. Schilhan 21. Raumgestaltung Rath 22. Remax POINT 23. Restaurant Geierâ&#x20AC;&#x2DC;s Gambrinus 24. Restaurant U-Boot 25. Sanitärhaus LUKSCHE 26. Schuhe Kirchmeyer 27. Spielwaren KrĂśll 28. Street-One

gen, drei Top-Events nwesende Teilnehmer

t Anwesende Spielteilnehmer kĂśnnen Wertkarten im Wert von 2 x â&#x201A;Ź 250,- gewinnen, 14.00 - 15.30 Uhr. t %JF â&#x20AC;&#x17E;Krumbacher Schlossperchtenâ&#x20AC;&#x153; gastieren auf der BahnstraĂ&#x;e, 17.30 Uhr, Die StraĂ&#x;e wird ab 17 Uhr fĂźr den Verkehr gesperrt.

Sa., 22. Dezember t Schlussverlosung â&#x20AC;&#x17E;5-Sterne-Shopping-Gewinnspielâ&#x20AC;&#x153;, Yvonne Seidl live â&#x20AC;&#x201C; â&#x20AC;&#x17E;Musical/ Christmasâ&#x20AC;&#x153;. t Anwesende Spielteilnehmer. kĂśnnen Wertkarten im Wert von je 1 x â&#x201A;Ź 250,- und â&#x201A;Ź 500,- gewinnen, 16.30 - ca. 18.00 Uhr.

 .......................................................................................................... Ausschneiden, Sterne aufkleben, gewinnen

Mit Ihrem Einkauf in diesen Firmen kĂśnnen Sie gewinnen

     )  

 *Â OWLJELVÂ&#x2019;'SW

+"%$"#$  #! 

""" 

   ' "*%&$$ 


Angebote

4

Mit der BonusCa Rabatt bereits in

In 25 Geschäften wird die Gänserndorfer BonusCar schen von Kunden der Gänserndorfer Firmen hat d Bereits das dritte Jahr gibt es die Gänserndorfer BonusCard. In dieser Zeit hat sie sich hervorragend entwickelt. Sowohl die KundInnen der Gänserndorfer Firmen, als auch die Ges c h ä f te selber „leben“ das Rabattsystem intensiv.

Der Nutzen ist beträchtlich. Immerhin erhalten die Besitzer der Karte in mittlerweile 25 Geschäften (nach Betrieb und Produktgruppe) individuelle Rabatte gutgeschrieben.

Die Gänserndorf Geschenk mit dem Nur noch knapp vier Wochen und der wichtigste „Geschenktermin“ des Jahres steht ins Haus: Weihnachten. Es ist für Sie kein Problem, für Ihre Lieben die passenden Geschenke zu finden? Dann geht es Ihnen gut. Viele Menschen denen man eine Freude machen will haben aber schon (fast) Alles. Und irgendwas kaufen will man ja auch nicht. Immerhin soll das Geschenk Freude bereiten. Aber nicht nur zu Weihnachten, auch für individuelle Anlässe (Hoch-

zeiten, Geburtstage, etc.) gibt eine optimale Geschenkidee. einer „Gänserndorf-Wertkarte“, in über 50 Geschäften wie Barg eingelöst werden kann, können nichts falsch machen. Seit über Jahren gibt es in Gänserndorf die „eigene Geld“.

Die Karte ist für den Beschenk praktischer als Firmengutsche von einzelnen Unternehmen. Kaufzwang in einem bestimm Geschäft fällt nämlich weg. Die Schenker haben den Vor dass die Gefahr, zum falschen P


November 2012

5

8. DEZEMBER 2012

ard gibt es n 25 Geschäften Die Gutschrift auf dem Chip der Karte kann dann bei Einkäufen in jedem der teilnehmenden Geschäfte (wie Bargeld) zur Bezahlung wieder ausgegeben werden. Beim werbe-team ist man Ăźberzeugt, dass sich im Laufe der Zeit der positive Trend (sowohl bei den Geschäften, als auch bei den Nutzern) weiter fortsetzen wird. Nachfolgend die Liste mit den 25 BonusCard-Geschäften t"MTDIJOHFS0QUJL t#Ă&#x160;DLFSFJ,POEJUPSFJ5IBMFS (BahnstraĂ&#x;e) t#Ă&#x160;DLFSFJ,POEJUPSFJ5IBMFS (Protteser StraĂ&#x;e) t#MVFT'BTIJPO$PNQBOZ t#PVUJRVF.JTT$IJD

t#PVUJRVF1";;0 t#SFOUBOP #Ă SP1BQJFS4DIVMF

t$PNQVUFS.PWF.BSJP.Ă MMOFS t'*5/&44'SJFOET t'PSE"VUPIBVT1"//: t'PUP/BEJOF#BZFS #BIOTUSBÂ&#x2022;F

t(MBTFSFJ3FJDIIBSEU t)BMMFOCBE(Ă&#x160;OTFSOEPSG t*OTUBMMBUJPO #BE &MFLUSP-&(&3&3 t.Ă&#x161;CFM,"3/&3 t0QUJL+VSLB t1BMNFST(Ă&#x160;OTFSOEPSG64DIJMIBO t1$'JOL$PNQVUFS t3BJòFJTFO3FHJPOBMCBOL t3BVNHFTUBMUVOH3BUI t3FTUBVSBOU(FJFSAT(BNCSJOVT t3JTUBVSBOUF6#PPU t4DIVIF,*3$).&:&3 t4QJFMXBSFO,3½-tvTUSFFUPOFi www.gaenserndorfcard.at

Wertkarte - Das m Sie richtig liegen

t es Mit die geld Sie r 20 eses

kten eine Der mten

teil, Prä-

sent gegriffen zu haben, so gut wie entfällt. Die teilnehmenden Betriebe decken nämlich den gesamten Branchenmix der Bezirksstadt ab. Die Wertkarte wird von Restaurants ebenso als Zahlungsmittel akzeptiert, wie von Mode- und Schuhhäusern, Geschenkartikelgeschäften, Buchhandlungen, oder Kfz-Werkstätten. Der Wert pro Karte beträgt 10,- Euro. Ab 10 Stßck wird die Karte im praktischen Geschenkskarton angeboten. Hauptabnehmer sind Private. Als Präsent fßr alle, die schon alles ha-

â&#x153;´

â&#x153;´

â&#x153;ś

â&#x153;´

â&#x153;ś

â&#x153;´ Mo - Do: 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 18.00 Uhr Fr: 9.00 bis durchgehend 18.00 Uhr Sa: 9.00 bis 12.30 Uhr

â&#x153;´

MODE HEIDE - M.A.R.I.E Shop

BahnstraĂ&#x;e 2 (vis-a-vis vom Hallenbad)

2230 GĂ&#x201E;NSERNDORF

ION T K A T 2012 ADVEN bis 15. 12.

Vorhang nähen

- 5O% ben. Aber auch Firmen kĂśnnen Wertkarten (bis zu rund 180 â&#x201A;Ź/Jahr steuerfrei) an MitarbeiterInnen als Prämie, Jubiläumsgeschenk, freiwilliges Weihnachtsgeld oder sonstige Zuwendung verschenken.

ausgenommen rabattierte Ware

rd als Rabattkarte verwendet. In rund 4000 Brieftadie BonusCard einen fixen Platz.

bis 17.00 Uhr geĂśffnet

Lej\i\{]]ele^jq\`k\e DFY`j=I/%*'$()%*'L_i le[(*%*'$(/%''L_i J8/%*'$()%*'L_i

nnn%dXc\i$iXk_%Xk

D\`jk\iY\ki`\Y BXicIXk_>dY?:fB> ))* ))*'>Â&#x20AC;ej\ie[fi]#9X_ejkiXÂ?\)+ K\c%'))/)$*+,+#=Xo'))/)$*+,+$K\c%')) bXic%iXk_7Xfe%Xk


Angebote

6

Betriebsgrundstücke in Gänserndorf Novofermstraße Parzellen ab 1.000 m²

` 11,- je m² Förderung der Aufschließungskosten um bis zu 50 % möglich

Stadtgemeinde Gänserndorf www.gaenserndorf.at stadtzentrale@gaenserndorf.at 02282 2651-16, Hr. Lang

Vom 7. bis 9. Dez.: A & rund ums Rathau

Freitag und Samstag (Feiertag) von 15.00–21.00 Uh Eine lieb gewordene Tradition ist seit vielen Jahren der Adventmarkt (samt Rahmenprogramm) im und um das Gänserndorfer Rathaus.

18.00 Uhr Begrüßung Bgm. Kurt Burghardt, Stadtpfarrer Mag. Eduard Schipfer nimmt die Segnung vor, umrahmt wird die Veranstaltung von Klängen der Turmbläser. Die Betreuer des Jugendzentrums FREIRAUM laden zu selbstgemachten, heißen Getränken ein.

Freitag, 7., Samstag, 8. & Sonntag, 9. Dezember Klettergarten & Streichelzoo (Erlebnispark). Adventmarkt mit zahlreichen Hütten rund um das Rathaus Samstag, 8. und Sonntag, 9.12. Der Erlös zahlreicher Stände 15.00–17.00 Uhr Kekse backen im kommt karitativen Zwecken zugu- alten Feuerwehrhaus te (LIONS, Rotes Kreuz). Cafe und lekkere Mehlspeisen im 3. Stock. Heurigen-Feeling im romantischen Rathauskeller. An allen drei Tagen ist das Bläserquartett der Musikschule im und um im & rund ums Rathaus das Rathaus unterwegs. Werke von Genuss Freitag, 7.12. bis Sonntag 9.12. Robert Streibel Kunsthandwerk Freitag/Samstag 15 bis 21 Uhr in der RathausDekoration Weihnachtgalerie, Motto lieder Sonntag 15 bis 19 Uhr „Modern AcGeschenke ryl“ .

Gänserndorfer Advent

Freitag, 7. Dezember 17.00 Uhr Kasperltheater mit Kasperlbühne „Mützelzipf“

MARKTfrisch Ihr wöchentlicher Frischemarkt in Gänserndorf


November 2012

7

Adventmarkt - im us in Gänserndorf r, Sonntag von 15.00–19.00 Uhr Samstag, 8. Dezember 15.00 Uhr erste Zwischenverlosung des „5-Sterne-Shopping“Gewinnspieles der Gänserndorfer Wirtschaft. (Achtung: Preise im Gesamtwert von € 500,– können nur Teilnehmer gewinnen, die bei der Verlosung anwesend sind). 15.00 Uhr „Festival der Spiele“ Brett- und Kartenspiele zum Ausprobieren unter fachkundiger An-

leitung für die ganze Familie. 18.00 Uhr das Nachwuchsorchester „Die Ganslrocker“ spielt auf. Sonntag, 9. Dezember 17.00 Uhr Erdklang Weinviertel goes himmelwärts, Adventsingen im Sitzungssaal des Rathauses 3. Stock Irdisches und Himmlisches, gesungen vom Chor Erdklang Weinviertel mit Lesung von Josef Hamm.

Barbaraheim-Advent am 30.11. & 1.12. Am Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr können der Adventmarkt besucht und das Haus besichtigt werden. Zum Kauf angeboten werden Kunsthandwerk, Krippen, Holzschnitzereien, Bastel- und GeschenksartiLFM  .BMFSFJFO JO ½M VOE "RVBSFMM  Acrylbilder, Ikonen, Klöppeleien, Magnetschmuck, Halbedelsteine, Adventkränze, Gestecke, Misteln, hausgemachte Mehlspeisen und Bäckereien, Glühwein, Punsch, Honig, Teigwaren, Bücher, Esoterik, ... Am Vorplatz des Heimes ergänzt ein Bauernmarkt den Adventbazar. Hier gibt‘s Hausgeselchtes, Brot, Gebäck, Surbraten, Leber- und Blutwürste, Säfte, Edelbrände, Liköre und Mehlspeisen. Rahmenprogramm Freitag, 30. November

14.00 Uhr: Begrüßung Dir. Hermann Rath, Eröffnung durch NR Ing. Hermann Schultes, anschl.Einstimmung in den Advent (Kindergarten Kunterbunt) 14.15 Uhr: Adventkonzert (Ensemble Da Capo, Leitung Ruth Frauendienst), 16.00 Uhr: Adventblasen (Gänserndorf-Musik) Samstag, 1. Dezember 10.00 bis 18.00 Uhr: Tag der offenen Tür und Weihnachtsmarkt 10.30 Uhr: Volkstanzgruppe Retz 14 Uhr: Weihnachtslieder (Neue Mittelschule Gänserndorf/HS I) 15.00 Uhr: Hl. Messe im Festsaal (Musikalische Gestaltung Gitarrengruppe „Ein paar von uns“ aus Strasshof), 16.00 Uhr: Adventblasen (Hornconsort).

ganzjährig freitags 8 bis 14 Uhr vor der Schmied-Villa, Bahnstraße 31 www.marktfrisch.gaenserndorf.at

Tolle A KT I O N bis 31.12.2012 r nde e g a l e Auf all rbetten Gitte sitze o t u A und

- 30 % 2230 Gänserndorf, Kirchenplatz 3, Tel. 02282 /57 73 gaenserndorf@kinderparadies.co.at, www.kinderparadies.co.at

Tierarztpraxis Palme Hunde, Katzen, Heimtiere / Nagetiere, Vögel, Exoten – jeder ist uns willkommen! Auf Ihren Besuch freuen sich Mag. med. vet. Nicole-Tanja Palme & Team, sowie das braune Pudelrudel! Wann? Mo bis Sa: 9.00 bis 11.00 Uhr Mo, Di, Do, Fr: 16.00 bis 19.00 Uhr Mi: 19.00 bis 20.00 Uhr Wir informieren Sie gerne über unsere Dienstleistungen! Wo ? Bahnstraße 10, 2230 Gänserndorf TEL: 02282 / 20 303 oder 0664 / 39 19 461 FAX: 02282 / 20 303 - 14 office@vet-palme.at www.vet-palme.at


Gänserndorf

GRATIS PARKEN in

Bitte beachten Sie die Kurzparkzonen in Gänserndorf. Stellen Sie Ihre Parkuhr ein! Parkuhren sind ßbrigens in den Gänserndorfer Geschäften erhältlich. P1 - Der Hallenbad-Parkplatz ist während des Betriebes fßr Kunden reserviert

P1 Hallenbad (nur fĂźr Kunden) P2 Kudlichgasse klein P3 Kudlichgasse groĂ&#x;

P4 Rotes Kreuz Gasse P5 Scheunengasse P6 HAK-HAS/ Stadthalle

P7 ehemaliger Ersatzparkplatz P8 Hinter Kulturhaus P9 Neugasse

P10 Park & Ride LagerhausstraĂ&#x;e P11 Parkdeck

Wo das parken nur einen Handgriff kostet Der Parkraum auf den EinkaufsstraĂ&#x;en von Gänserndorf ist in den meisten Fällen Kurzparkzone.

VOR- UND NACHTEILE Der Nachteil ist, dass man eine â&#x20AC;&#x17E;Parkscheibeâ&#x20AC;&#x153; in die Windschutzscheibe stecken muss, wenn man den Wagen abstellt. Die Gänserndorfer LĂśsung hat - gegenĂźber vergleichbaren Städten wie Hainburg, Bruck/Leitha oder Korneuburg - aber auch einen erheblichen Vorteil. Grundsätzlich kostet das parken nämlich nichts - auĂ&#x;er jenen Handgriff, mit dem man die Parkuhr einstellt. TOP-ANGEBOTE      2231 Strasshof ¡ HauptstraĂ&#x;e 1a Telefon 02287-5383

Das werbe-team hat - als Serviceleistung fĂźr die Kunden - Parkuhren produzieren lassen. Diese Uhren sind kostenlos und in den meisten Geschäften erhältlich. Eine Besonderheit ist, dass auf der RĂźckseite die grĂśĂ&#x;eren Parkplätze im Zentrum eingezeichnet sind. Der Parkplatz beim Hallenbad ist grundsätzlich fĂźr Kunden von Bad, Sauna und Hallenbad-Restaurant (U-Boot) reserviert ist. AuĂ&#x;erhalb der Betriebszeiten, also am Vormittag und am Montag (ganztägig) steht er auch anderen KraftfahrerInnen zur VerfĂźgung.

Das Abenteuer beginnt mit diesem Bon:

-10% auf unsere Waldklettergartenkarte GĂźltig am 30. und 31.03.2013 www.er l ebnispar k- gaenser ndor f.at

Wichtig: Beachten Sie, dass es nicht genĂźgt, einen Zettel mit der Ankunftszeit ins Auto zu legen. Wenn Sie keine Parkuhr zur Hand haben und in keines der Geschäfte gehen wollen, dann mĂźssen Sie sich die Arbeit machen und eine Parkuhr nachzeichnen, auf der die Ankunftszeit mit einem Uhrzeiger eingezeichnet ist. Sonst heiĂ&#x;t es: zahlen.

Statt-Preise sind gĂźltige Verkaufspreise im Dezember 2012. Die Angebote sind, wenn nicht anders angegeben, bis 24. Dezember 2012 gĂźltig â&#x20AC;&#x201C; solange der Vorrat reicht. Alle Preise sind Euro-Preise inkl. aller gesetzlichen Steuern und Abgaben. Vorbehaltlich Satz- und Druckfehler. Angaben ohne Gewähr. Impressum: Herausgeber: werbe-team Gänserndorf, BahnstraĂ&#x;e 24, Gestaltung: Brentano Handels- und Werbe GmbH., Haidlisse 2, 2230 Gänserndorf.


DA IST WAS LOS

21

Auch heuer wieder zahlreiche Advent-Events im Marchfeld

Einiges los ist im Marchfeld in den nächsten Wochen. Bis Weihnachten laden zahlreiche Gemeinden, Vereine und private Veranstalter zu unzähligen Advent- und Christkindlmärkten ein. Nachfolgend finden Sie einen (unvollständigen) Über- bzw. Rückblick über derartige Veranstaltungen in der Region. Lassee Am 1. 12. (16-21 Uhr) und 2. 12. (10-17 Uhr) findet im MüllerZentrum in der Café-Bar „Jetzt oder Nie“ der Adventmarkt statt. Aufgrund der großen Nachfrage jährt sich die Veranstaltung bereits zum vierten Mal. Groß ist auch das Interesse seitens der Aussteller aus der Umgebung, hier im weihnachtlichen Café-Ambiente ihre Produkte anzubieten. So haben die BesucherInnen die Möglichkeit, unter einer Vielzahl von Ständen mit Kulinarischem, Schnapsspezialitäten, Weihnachtsschmuck, Basteleien und vieles mehr zu wählen. Romantische Stimmung ist auch im Freien bei Punsch und köstlichen Leckereien angesagt. Orth/Donau Mit einem vielfältigen und umfangreichen Programm wartet man beim Zihr´s „Erlebnis Advent“ im Kuhstall (Dr. Baumhackl-Straße 1a) jeweils von 10.30 – 19.30 Uhr auf. Der diesjährige Advent erfreut die BesucherInnen heuer mit Dekorationen

in schrillen und bunten Farben, aber auch in edlem Weiß. Die zahlreichen Aussteller und Vereine warten mit Naturprodukten und vielen Besonderheiten auf. Integriert sind auch die Schulen des Ortes. Den bereits stattgefundenen Lesungen und Kinderbastelterminen folgte am 24. 11. ein besinnlicher Tag mit Harfenklängen. Die Kinder durften Kekse mit selbst zubereitetem Teig backen. Am 25.11. stand Kinderkeksebacken am Programm. An diesem Wochenende warten wunderschöne Adventkränze auf Abnehmer. Den Abschluss des gemeinsam mit Vereinen organisierten „Erlebnis Advent“ krönt am 1. 12. die Musikschulklasse Schlagwerk mit Weihnachtsmelodien (ab 17 Uhr). Die Krippenausstellung der CMS Orth sorgt am 1. und. 2. 12. für Weihnachtsstimmung, während an beiden Tagen von 15.00 -17.00 Uhr bzw. 13-17 Uhr die Kids sich wieder beim Keksebacken austoben dürfen.

Strasshof Am 8.12. findet von 14-19 Uhr der von der Pfarre organisierte Strasshofer Advent statt. Neben Punschstand und Kaffeehaus wartet man beim Adventmarkt mit einem vielfältigen Angebot auf. Ein Stall mit lebenden Tieren wird eines der Hauptattraktionen sein. Weitere Hot Spots des Strasshofer Advents sind das Herbergsuchen (15.15 - 15.30 Uhr) und die Darbietung der Bläsergruppen der Regionalmusikschule Strasshof (15.30 - 16 Uhr). Von 16.45 - 17.45 Uhr gibt sich das „Zitherduo Reuter“ und der Chor „TONART“ ein Stelldichein. Dem Herbergsuchen von 18 - 18.15 Uhr folgt der Abschluss mit dem gemeinsamen Adventliedersingen von 18.15 - 19 Uhr. Die Kids erwartet an diesem Tag Basteln von 15 - 17 Uhr und ein Kaspertheater von 16.30 - 17 Uhr. Untersiebenbrunn Beim Adventmarkt in Untersiebenbrunn am 8. 12. von 16 – 22 Uhr stellen zahlreiche Vereine und Privatpersonen ihr Selbstgebasteltes und handwerklich kunstvoll Erstelltes, wie Adventkränze und –gestecke sowie Geschenkideen, Gebäck usw. aus. Für Speis und Trank sorgen die OrganisatorInnen mit Glühwein, Punsch, Bröt-

chen und Gulaschsuppe auch im Gemeindekeller. Klein, aber fein verspricht der Adventmarkt in Untersiebenbrunn ein vorweihnachtliches Vergnügen für Groß und Klein zu werden. Schloss Hof Anfangs als Insidertipp gehandhabt, lockt der Adventmarkt auf Schloss Hof von Jahr zu Jahr immer mehr BesucherInnen an. Im barocken Schlossambiente erwarten die BesucherInnen neben einem vielfältigen Kulinarium schönes Kunsthandwerk und ein ebenso vielfältiges Rahmenprogramm. An die 100 Aussteller präsentieren ihre Artikel im „Weihnachtsdorf“, das auch mit einem Bastelworkshop und Abenteuerspielplatz aufwartet. Die Besonderheit des Adventmarktes auf Schloss Hof wird der Streichelzoo und vor allem die Stallweihnacht sein. Alten Weihnachtstraditionen auf der Spur, begeben sich die BesucherInnen in den Meierhof, in die Drechslerei oder auch in die Schnappsbrennerei. Öffnungszeiten: 1. und 2.12., 8. und 9.12., 15. und 16.12. sowie 22. und 23.12. jeweils von 10-19 Uhr (Samstag) und von 10 – 18 Uhr (Sonntag), Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Kinder (6 – 15 Jahre) 1 Euro. Infos unter http:// www.weihnachtsdorf.at


22

VERANSTALTUNGSKALENDER

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

Auch heuer wieder zahlreiche Advent-Events im Marchfeld einem vielfältigen Angebot präsentierte sich der „Winterzauber“ am 24.11. in Aderklaa am Kirchenplatz. Für Weihnachtsstimmung sorgten Bernhard Glatz und Maria Harbich-Engels. 45 Aussteller boten ein besonders reichhaltiges Programm, das Ochsenwagen- und Pferdekutschenfahrten ebenso zum Inhalt hatte, wie die Winterzauberparade. Ein weiterer Programmpunkt: Schmerzlinderung durch Alternativgesundheitsmaßnahmen, wie Bioresonanz, Entgiften, Klebeplaster und Naturprodukte, um nur einige anzuführen.

Groß-Enzersdorf „Adventmarkt im Stadtl – Gutes aus der Region“ – unter diesem Slogan findet vom 30.11. bis 23.12. sowie am 19. und 20.12 jeweils von 16 – 22 Uhr der Adventmarkt rund um die GroßEnzersdorfer Kirche statt. Turmbläser, Kutschenfahrten, Adventkonzert in der Kirche, sowie Indianerbrot backen sind nur einige Highlights, die man im Rahmen des Adventmarktes genießen kann. Mystische Stimmung herrscht sicher auch im Kotter, der ebenfalls unter dem Motto „Weihnachten im Gefängnis“ in das Adventmarktgeschehen eingreifen wird. Regionale Produkte und Kräuter werden ebenfalls dort ausgestellt. Am 8. und 9.12. findet im Heimatmuseum eine Legoausstellung statt. Ort des Adventmarktgeschehens wird auch das Kunstlokal sowie die Pfarre (vom 29.11. – 2.12.) sein. Näheres unter www.kultur-im-kotter.at sowie www.kunst-lokal.at. Deutsch-Wagram Am 8.12. von 14 – 20 Uhr findet am Marktplatz der Adventmarkt statt. Offiziell eröffnet wird um 15 Uhr. Laut und turbulent wird

es um 18 Uhr, wenn die Wartbergpass Perchten ihr Unwesen treiben. Im Anschluss daran sorgt Joannis Raymond für ein abwechslungsreiches Programm. Natürlich kommt auch der Nikolo mit seinem Geschenkesack vorbei und verteilt Kleinigkeiten an die braven Kinder. Zahlreiche Aussteller erfreuen beim Adventmarkt mit Kunsthandwerk und schönen Geschenksideen. Aber auch kulinarische Spezialitäten und selbstgebackene Weihnachtsbäckereien warten auf große und kleine BesucherInnen. Besonders romantisch wird es beim Laternenumzug der kleinen Gäste, „Rudi, das Rentier“ begleitet die Kids. Zur Ruhe kommen die Kleinen beim Märchenhören, Laternen basteln und Kekse backen. Nähere Auskünfte unter www.deutsch-wagram.gv.at. Genießen Sie den Advent - viele Aussteller freuen sich mit Kunsthandwerk, schönen Geschenksideen, kulinarischen Spezialitäten, selbstgebackenen Weihnachtsbäckereien u.v.m. auf zahlreiche Besucher. Aderklaa Romantisch, aber vor allem mit

Eckartsau Tradition ist bereits der Adventmarkt auf Schloss Eckartsau am ersten Adventwochenende. Vor der Kulisse des barocken

Jagdschlosses empfangen den Besucher wunderbare Düfte hausgemachter kulinarischer Köstlichkeiten und Klänge regionaler Musikvereine und Chöre. Wunderschön zum Anschauen werden wieder die weihnachtlichen (Kunst)Handwerksarbeiten sein, die darauf warten, ihre Abnehmer zu finden. Fern abseits jeglichen Trubels finden die BesucherInnen in der wunderschön revitalisierten Parkanlage auch Ruhe und Entspannung. Der ganz besondere Reiz des Schlossambientes sorgt für Advent- und Weihnachtsstimmung, die die BesucherInnen sicher bis nach Hause begleiten werden. Die Hot Spots des Adventmarktes: Schau-Schmieden, Kinderbasteln, Puppenbühne, Krippen-

www.marchegg.at

im Schloss

2012


DA IST WAS LOS

23

Auch heuer wieder zahlreiche Advent-Events im Marchfeld schau, Darbietungen des Chores Eckartsau, des Pizzicato Marchfeld Jugendstreichorchesters, der Jagdhornbläsergruppe und „Quattro Foglio“ Flötenensemble der Musikschule Orth/Donau. Besonderer Höhepunkt: Der Nikolo schaut auch vorbei! Öffnungszeiten: Samstag, 1.12. von 10 – 21 Uhr, Sonntag, 2. 12. von 10 – 18 Uhr.

Freitag, 7., Samstag, 8. & Sonntag, 9. Dezember Klettergarten & Streichelzoo (Erlebnispark). Adventmarkt mit zahlreichen Hütten rund um das Rathaus Der Erlös zahlreicher Stände kommt karitativen Zwecken zugute (LIONS, Rotes Kreuz). Cafe und leckere Mehlspeisen im

Veranstaltung von Klängen der Turmbläser. Die Betreuer des Jugendzentrums FREIRAUM laden zu selbstgemachten, heißen Getränken ein. Samstag, 8. & Sonntag, 9.12. 15.00–17.00 Uhr Kekse backen im alten Feuerwehrhaus

Leopoldsdorf „Alle Jahre wieder“ lautet das Motto des Leopoldsdorfer Adventmarktes, der am 24.11. im Schubertpark/Rathausplatz über die Bühne gegangen ist. In diversen Ständen erwarteten die BesucherInnen Weihnachtsschmuck und –bäckereien, aber auch selbstgemachte kulinarische Köstlichkeiten, wie Ofenkartoffeln, Langos , Schokospieße, Kartoffelchips, Schaumbecher, Punsch und Glühwein. Raasdorf Lassen Sie sich verzaubern lautete das Motto bei der Zaubershow mit Magic Al, als eines der Highlights beim Raasdorfer „Adventzauber“, der am 25.11. im Kulturhaus Raasdorf & Obst Kulinarium stattgefunden hat. Im Weihnachtsambiente bot man neben Schmuck, Trachten, Holzund Stoffhandwerk, auch Duftöle, Mineralien und Edelsteine an. Kreative Handwerkskunst und pädagogische Spielwaren werden ebenso zur Schau gestellt, wie Liköre, Brände, Punsch und sämtliche kulinarische Hofprodukte. Kaffee, Kekse und Maroni sorgen für gute Laune. Gänserndorf Vom 7. bis 9. Dez.: Adventmarkt - im & rund ums Rathaus in Gänserndorf. Freitag und Samstag von 15.00–21.00 Uhr, Sonntag von 15.00–19.00 Uhr. Eine lieb gewordene Tradition ist seit vielen Jahren der Adventmarkt (samt Rahmenprogramm) im und um das Gänserndorfer Rathaus.

Gänserndorfer Advent im & rund ums Rathaus Freitag, 7.12. bis Sonntag 9.12.

Genuss

Kunsthandwerk

Freitag/Samstag 15 bis 21 Uhr Sonntag 15 bis 19 Uhr

Dekoration

Weihnachtlieder

Geschenke

3. Stock (Foyer). Heurigen-Feeling im romantischen Rathauskeller. An allen drei Tagen ist das Bläserquartett der Musikschule im und um das Rathaus unterwegs. Die Rathausgalerie zeigt unter dem Motto „Modern Acryl“ Werke von Mag. Robert Streibel. Freitag, 7. Dezember 17.00 Uhr Kasperltheater mit Kasperlbühne „Mützelzipf“ 18.00 Uhr Begrüßung Bgm. Kurt Burghardt, Stadtpfarrer Mag. Eduard Schipfer nimmt die Segnung vor, umrahmt wird die

Samstag, 8. Dezember 15.00 Uhr erste Zwischenverlosung des „5-Sterne-Shopping“Gewinnspieles der Gänserndorfer Wirtschaft. (Achtung: Preise im Gesamtwert von € 500,– können nur Teilnehmer gewinnen, die bei der Verlosung anwesend sind). Details dazu auf Seite 18. 15.00 Uhr „Festival der Spiele“ Brett- und Kartenspiele zum Ausprobieren unter fachkundiger Anleitung für die ganze Familie. 18.00 Uhr das Nachwuchs¬orchester „Die Ganslrocker“ spielt auf. Sonntag, 9. Dezember

17.00 Uhr Erdklang Weinviertel goes himmelwärts, Adventsingen im Sitzungssaal des Rathauses 3. Stock Irdisches und Himmlisches, gesungen vom Chor Erdklang Weinviertel mit Lesung von Josef Hamm. Gänserndorf Großer Markt im Barbaraheim! Barbaraheim-Advent am 30.11. & 1.12. Am Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr können der Adventmarkt besucht und das Haus besichtigt werden. Zum Kauf angeboten werden Kunsthandwerk, Krippen, Holzschnitzereien, Bastel- und Geschenksartikel, Malereien in Öl und Aquarell, Acrylbilder, Ikonen, Klöppeleien, Magnetschmuck, Halbedelsteine, Adventkränze, Gestecke, Misteln, hausgemachte Mehlspeisen und Bäckereien, Glühwein, Punsch, Honig, Teigwaren, Bücher, Esoterik, ... Am Vorplatz des Heimes ergänzt ein Bauernmarkt den Adventbazar. Hier gibt‘s Hausgeselchtes, Brot, Gebäck, Surbraten, Leberund Blutwürste, Säfte, Edelbrände, Liköre und Mehlspeisen. Rahmenprogramm Freitag, 30. November 14.00 Uhr: Begrüßung Dir. Hermann Rath, Eröffnung durch NR Ing. Hermann Schultes, anschl.Einstimmung in den Advent (Kindergarten Kunterbunt) 14.15 Uhr: Adventkonzert (Ensemble Da Capo, Leitung Ruth Frauendienst), 16.00 Uhr: Adventblasen (Gänserndorf-Musik) Samstag, 1. Dezember 10.00 bis 18.00 Uhr: Tag der offenen Tür und Weihnachtsmarkt 10.30 Uhr: Volkstanzgruppe Retz 14 Uhr: Weihnachtslieder (Neue Mittelschule Gänserndorf/HS I) 15.00 Uhr: Hl. Messe im Festsaal (Musikalische Gestaltung Gitarrengruppe „Ein paar von uns“ aus Strasshof), 16.00 Uhr: Adventblasen (Hornconsort).


24

REGION

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

28 Jahre Autohaus HOLD – Strasshof – der Vollprofi im Kfz-Bereich! Im Autohaus Hold auf der Hauptstraße 168 kümmert sich die ganze Familie mit einem eingespielten Team um die Kunden – und das merkt man auch. Alles rund ums Auto, vom weißen bis zum grünen Pickerl § 57a, Werkstätte und Spenglerei für KIA sowie alle anderen Automarken bietet das Autohaus Hold. Durch die sehr guten Eintauschpreise ist das Autohaus Hold immer ein heißer Tipp bei einem Neuwagenkauf. Das umfangreiche Gebrauchtwagenangebot kann sich ebenso sehen lassen. Für das gesamte KIA Neuwagenprogramm sowie Finanzie-

Schadensfälle werden selbstverständlich direkt mit der Versicherung verrechnet. Sie sehen also: Bei Kauf, Verkauf oder Service ist man im Autohaus HOLD immer in guten Händen.

Autohaus Hold GmbH rung und Versicherung wird fachkundige Beratung durch Wilhelm ZIPPERER oder Christian HOLD angeboten. Auch in der Werkstätte dreht

sich alles um die Wünsche der Kunden. Werkstättenleiter Markus ZIVNY und sein 11-köpfiges Team sowie Kundenberater Johannes VARGA sind stets zu Diensten.

Hauptstraße 168 2231 Strasshof an der Nordbahn Telefon 02287 2247-0 www.autohaus-hold.at Anzeige


25


26

VERANSTALTUNGSKALENDER

Mittwoch, 28. November . Orth/Donau â&#x20AC;&#x17E;ZurĂźck zum Urwald? - Wie hat sich der Wald im Nationalpark Donau-Auen in den letzten 15 Jahren entwickelt?â&#x20AC;&#x153; So lautet die Fragestellung beim heurigen Ăśffentlichen Nationalpark-Forum mit ExpertInnen, 18 Uhr, Schloss Orth.

???

Heute bestellen Ă&#x153;bermorgen abholen Ă&#x153;brigens: BĂźcher haben Ăźberall den gleichen Preis

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

Samstag, 1. Dezember . GroĂ&#x;-Enzersdorf NachtwächterfĂźhrung durch GroĂ&#x;-Enzersdorf mit Hans Leitgeb, Treffpunkt 16.00 Uhr Hauptplatz/Burgtor, Dauer ca. 3 Stunden, â&#x201A;Ź 5,00 pro Person

BestellbĂźcher jetzt bei

STEAKS & SPARERIBS 2232 Deutsch Wagram Angerner Bundesstr. 1024

Samsxram Haidlisse 2 - 2230 Gänserndorf Tel. 02282/2512

BĂźrgerball, Ă&#x2013;VP Deutsch-Wagram, Volkshaus, 20.30 Uhr

Tel. 02247 3551

    

  

Freitag, 30. November . Gänserndorf Illumination des Weihnachtsbaumes vor der Stadtbßcherei, 17.00 Uhr

   

!!" # "  

ofďŹ ce@grillranch.at www.grillranch.at

Sonntag, 2. Dezember . Gänserndorf Konzert im Advent, Philharmonie Marchfeld, 17:00 Stadthalle

Freitag, 30. November . Gänserndorf VHS-Reisevortrag von HR Mag. Ernst Grabscheit â&#x20AC;&#x201C; Papua Neuguinea, 19 Uhr, Alter Turnsaal, Eintritt â&#x201A;Ź 4,-/Person, Familienkarte â&#x201A;Ź 9

Sonntag, 2. Dezember . Lassee

Freitag, 30. November . Gänserndorf

Sonntag, 2. Dezember . Strasshof

Tag der offenen TĂźr und Adventmarkt im Barbaraheim (14.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr)

Adventauftakt der Regionalmusikschule, 14.30 Uhr â&#x20AC;&#x201C; Haus der Begegnung

Samstag, 1. Dezember . Gänserndorf Tag der offenen TĂźr und Adventmarkt im Barbaraheim (10.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr), Programm Seite 19.

Adventmarkt Jetzt oder Nie

Sonntag, 2. Dezember . Lassee Adventmarkt mit Pfarrcafe, Pfarre, Pfarrheim

Samstag, 1. Dezember . Lassee

Sonntag, 2. Dezember . Leopoldsdorf

Adventmarkt Jetzt oder Nie

Nikolausfeier der Kinderfreunde mit Kasperltheater

Samstag, 1. Dezember . Strasshof Adventmarkt des Sport- und Kulturvereins FF Strasshof 10.0019.00 Uhr â&#x20AC;&#x201C; Feuerwehrhaus

hr

F ier kĂśnnte I h H Gasthaus Krelik tehen !

erat s t

59,

40 Preis ab 40 exkl. Steuern Info und Buchung unter 0699/164 73 458

Ins Tarockturnier der Jägerschaft SchÜnfeld

Mittwoch, 5. Dezember . Breitstetten Krampus und Nikolaus in Breitstetten (Burschenbund)

Freitag, 7. Dezember . GroĂ&#x;-Enzersdorf Herbert Eigner liest aus seinem neuen Buch â&#x20AC;&#x17E;Trotzdem ans Christkind glaubenâ&#x20AC;&#x153;, 19.00 Uhr

Preisbeispiel unter AusnĂźtzung des maximal mĂśglichen Rabatts

Samstag, 1. Dezember . SchĂśnfeld

Freitag, 7. Dezember . Gänserndorf

Advent in SchĂśnfeld - Filialkirche SchĂśnfeld

Das Jugendzentrum FREIRAUM lädt beim Adventmarkt zu selbst gemachten, heiĂ&#x;en Getränken ein!

Samstag, 1. Dezember . Leopoldsdorf

Freitag, 7. Dezember . Gänserndorf

MV Leopoldsdorf Krampuskonzert im Gasthaus List

Bgmst. Johann Karl Gedenkmesse, 18:30 Uhr


DA IST WAS LOS

27

K.i.K - lädt zu Kultur im Stadtler Kotter In GroĂ&#x;-Enzersdorf hat sich ein ganz besonderer Verein gegrĂźndet: K.i.K â&#x20AC;&#x201C; Kultur im Kotter. Der historische, denkmalgeschĂźtzte Gemeindekotter wird nun fĂźr professionelle kulturelle Veranstaltungen verschiedenster Art genutzt. Lesungen, Musikabende, Schauspiel, Ausstellungen, Kräuterseminare und historische FĂźhrungen durch die alten Gefängnismauern. FĂźr den Advent hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht eine echte Alternative zum Ăźblichen Punsch- und Kommerz-angebot zu bieten: Mit traditionellem Handwerk (KlĂśppeln, historische Krippen), besinnlich-heiteren Lesungen ohne Kitsch und LiveMusik abseits dem Mainstream. Adventprogramm Samstag, 1. 12., 16.00 - 20.00 Verkaufsausstellung: Historische

Krippen, altes Kunsthandwerk, Weihnachtsdekoration, Kräutertees, kleine feine Geschenke, traditionelle Weihnachtsbäckerei; Kulturprogramm: Lesungen, Musik (kleine Konzerte, Lieder), Brauchtum; Ausstellung: â&#x20AC;&#x17E;Gefangen â&#x20AC;Śâ&#x20AC;&#x153; Bilder von Karl Tessler; Kinderprogramm: Spiele spielen, Geschichten in der Zelle vorlesen.

tung. Ă&#x153;ber die Wirkung des Räucherns â&#x201A;Ź 33,00 pro Person inkl. Material und Skriptum, Anmeldungen: johanna.mengler@gmx.at oder Tel. 0699 /107 66 377

Samstag, 15. 12., 16.00 - 20.00 Verkaufsausstellung und Kulturprogramm wie am 1. Dezember. Samstag, 22. 12., 16.00 - 20.00 Verkaufsausstellung und Kulturprogramm wie am 1. Dezember.

Freitag, 7. 12., 19.00 Uhr Herbert Eigner liest aus seinem neuen Buch â&#x20AC;&#x17E;Trotzdem ans Christkind glaubenâ&#x20AC;&#x153; Samstag, 8. 12., 16.00 - 20.00 Verkaufsausstellung und Kulturprogramm wie am 1. Dezember. Do., 13. 12., 18.00 - 20.30 Uhr Workshop mit Johanna Mengler: Räuchern mit Kräutern und Harzen â&#x20AC;&#x201C; Raunachtsvorberei-

Sich fit und gesund zu halten, ist besonders jetzt in der dunkleren Jahreszeit wichtig. â&#x20AC;&#x17E;Sport stärkt das Immunsystem und baut Stresshormone abâ&#x20AC;&#x153;, erklärt Petra Platt-Zissler von Mrs.Sporty Gänserndorf. â&#x20AC;&#x17E;Mrs.Sporty unterstĂźtzt Frauen jeden Alters dabei, sich im wahrsten Sinne des Wortes , wohl zu fĂźhlen in ihrer Hautâ&#x20AC;&#x2122;â&#x20AC;&#x153;. Die Expertin rät, regelmäĂ&#x;ig in der â&#x20AC;&#x17E;stressfreien Zoneâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x201C; bei 50 bis 60 % der maximalen Herzfrequenz â&#x20AC;&#x201C; zu trainieren. â&#x20AC;&#x17E;Das wirkt beruhigend und entspannendâ&#x20AC;&#x153;, erklärt Petra Platt-Zissler. â&#x20AC;&#x17E;Stresshormone werden abgebaut und ein Entspannungseffekt erzielt.â&#x20AC;&#x153; AuĂ&#x;erdem rät sie, lieber kĂźrzer, aber regelmäĂ&#x;ig zu trainieren. â&#x20AC;&#x17E;Studien weisen nach, dass regelmäĂ&#x;ige Bewegung von nur 30 Minuten am Tag ausreicht, um etwas fĂźr die Gesundheit zu tun. Das Mrs.Sporty Konzept ist genau darauf ausgerichtet. So lässt sich Sport auch in einen stressigen Alltag integrieren.â&#x20AC;&#x153; Neben der Bewegung ist die Ernährung wichtig. â&#x20AC;&#x17E;Greifen Sie zu saisonalem GemĂźse. Je bunter die Beilagen sind, desto mehr Rundumschutz erreichen Sie dank des Vitaminmixes fĂźr Ihr

Immunsystem. Ebenso wichtig sei es, ausreichend zu trinken. â&#x20AC;&#x17E;Auch wenn im Herbst der Durst geringer ist als im Sommer, benĂśtigen die Bandscheiben genĂźgend Wasser, um bestens versorgt zu seinâ&#x20AC;&#x153;, erklärt die Clubinhaberin. NatĂźrlich ist ihr auch der â&#x20AC;&#x17E;innere Schweinehundâ&#x20AC;&#x153; gut bekannt â&#x20AC;&#x201C; hier hat sie einen guten Tipp parat: â&#x20AC;&#x17E;Verabredungen mit Freundinnen helfen, Verhaltensänderungen zur Gewohnheit zu machen. Zu zweit geht alles besser!â&#x20AC;&#x153; Weitere Tipps rund um Training und Ernährung gibt es bei Mrs. Sporty in Gänserndorf. Bei einem kostenlosen Probetraining kĂśnnen sich Frauen informieren, wie das einzigartige Konzept in nur 3 mal 30 Minuten pro Woche zum Erfolg fĂźhren kann. Mrs. Sporty lädt am Fr. 14. Dez. (14.00 - 20.00 Uhr) und am Sa. 15. Dez. (9.00-13.00) im Innenhof, Bahnstr. 44 zu einem Weihnachtsmarkt ein! Wir freuen uns auf Sie: Mrs.Sporty Gänserndorf BahnstraĂ&#x;e 44/1/1 2230 Gänserndorf 02282/60900 club491@club.mrssporty.at Anzeige

* Werden Sie Mitglied bis 31.12.12 und zahlen Sie nur einen Monatsbeitrag fĂźr die ersten beiden Monate. Nur in teilnehmenden Clubs. Nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Alle Informationen zu den Angebotskonditionen von Verwaltung,         

Immunstark im Herbst: Mrs.Sporty macht fit fĂźr stĂźrmische Tage!

ingsßtige Train Das 30-min ept rungskonz h ä rn E d n u ! jeden Alters fßr Frauen

starten: t z t je â&#x20AC;&#x201C; 1 2 fĂźr

ieren. in a r t e t a * 2 Mon ! n le h a z nat Nur 1 Mo

Mrs.Sporty Gänserndorf BahnstraĂ&#x;e 44/1/1 2230 Gänserndorf Tel.: 02282/60900

GĂźltig bis

31.12.12


28

VERANSTALTUNGSKALENDER

Fr., 7. - So., 9. Dezember . Gänserndorf Advent im und rund um das Rathaus

r nnte Ih Hier kö ! stehen Inserat

59,

40 Preis ab 40 exkl. Steuern Info und Buchung unter 0699/164 73 458

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

Mittwoch, 12. Dezember . Gänserndorf Schablonen-Graffiti-Workshop, Ort: FREIRAUM Gänserndorf, Rathausplatz 2

Samstag, 15. Dezember . Gänserndorf Adventkonzert, Capbella Canta, 16:00 Barbaraheim

Preisbeispiel unter Ausnützung des maximal möglichen Rabatts

Freitag, 7. Dezember . Strasshof Krampuskränzchen der Naturfreunde, 19.00 Uhr – Haus der Begegnung

Samstag, 15. Dezember . Leopoldsdorf Adventsingen der Spiel.Musik im Schubertpark

Freitag, 7. Dezember . Leopoldsdorf

Samstag, 15. Dezember . Gänserndorf

Eine außergewöhnliche Begegnung liefert Austropop-Legende Ulli Bäer mit seiner Band „Cornerstone“ um 21 Uhr im „SHAMROCK“ in Leopoldsdorf im Marchfeld (Rathausplatz 2) seinen Fans.

Zweite Zwischenverlosung „5- Sterne-Shopping-Gewinnspiel“, Gospel-Chor „Vienna Voices“, Bahnstraße. Anwesende Spielteilnehmer können Wertkarten im Wert von 2 x € 250,- gewinnen, 14.00 - 15.30 Uhr.

Samstag, 15. Dezember . Gänserndorf Freitag, 7. Dezember . Marchegg Marchfelder Advent im Schloss, www.marchegg.at

Die „Krumbacher Schlossperchten“ gastieren auf der Bahnstraße, 17.30 Uhr, Die Straße wird ab 17 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Samstag, 8. Dez. (Feiertag) . Gänserndorf Erste Zwischenverlosung „5- Sterne-Shopping-Gewinnspiel“ des werbe-team im Rahmen des Advent im Rathaus. Anwesende Spielteilnehmer können Wertkarten im Wert von 2 x € 250,- gewinnen, 15.00 Uhr.

Sonntag, 16. Dezember . Lassee

Samstag, 8. Dezember . Strasshof

Sonntag, 16. Dezember . Strasshof

Pfarrfest im Winter 23. Strasshofer Advent, 14.00-19.00 Uhr – Antoniuskirche

Weihnachtswanderung der Naturfreunde, 09.30 Uhr – Treffpunkt Haus der Begegnung

Samstag, 8. Dezember . Leopoldsdorf

Sonntag, 16. Dezember . Gänserndorf

Matinee der ÖVP im GH zur Zuckerfabrik

Adventkonzert Capbella Canta, 15:30 Emmauskirche

Adventkonzert Kirchenchor Lassee Pfarrkirche

Heute bestellen

Samstag, 8. Dezember . Marchegg Marchfelder Advent im Schloss, www.marchegg.at

Bestellbücher jetzt bei

Übermorgen ??? Sonntag 17. Aprilabholen 2011 . Gänserndorf

10:30 Uhr Übrigens: . Treffpunkt Untere Kellergasse Grenzbegehung dem bäuerlichenHaidlisse Kulturverein Bücher mit haben überall 2 - 2230 Gänserndorf den gleichen Preis

Sonntag, 9. Dezember . Marchegg

Tel. 02282/2512

Mittwoch, 19. Dezember . Strasshof

Marchfelder Advent im Schloss, www.marchegg.at

VHS Diavortrag Sonniges Kroatien, 19.00 Uhr – Haus der Begegnung

Sonntag 9. Dezember . Deutsch-Wagram

Freitag, 21. Dezember . Gänserndorf

Weihnachtskabarett „Haarige Weihnachten“ (Daniel Maurer & Mathias Novovesky) – Stadthotel Deutsch-Wagram – Eintritt freie Spende – 19.00 Uhr

Sonnwendfeier mit einem großen Fest! Lagerfeuer, heißer Punsch und coole Stimmung! Ort: FREIRAUM Gänserndorf, Rathausplatz 2


DA IST WAS LOS

29

Gänserndorf: Gewinnen Sie Geschenke um rund € 7.000,Zu einem großen WeihnachtsShopping-Gewinnspiel lädt die Einkaufsstadt Gänserndorf ein. „5-Sterne-Shoppen in Gänserndorf“ lautet das Motto. Und so funktioniert’s: In 28 werbe-team-Migliedsgeschäften (siehe weiter unten) erhalten Sie bei Ihrem Einkauf pro

10 € Umsatz einen Stern (max. 10 Sterne pro Einkauf). Die Sterne kleben Sie auf eine Teilnahmekarte. Diese Karten gibt’s ebenfalls in den teilnehmenden Geschäften. Haben Sie einen Teilnahmeschein voll beklebt (=fünf Sterne), dann ge-

ben Sie diesen in einem der teilnehmenden Geschäfte ab. Bei drei Verlosungen werden Treffer im Gesamtwert von fast 7.000 Euro verlost. Was es wann zu gewinnen gibt, lesen Sie in jenen Geschäften, die mitmachen. Hauptgewinn 500 € Bei den Zwischenverlosungen

werden zusätzlich GänserndorfWertkarten bzw. Bonuscards im Wert von je 2 x € 250 unter jenen Teilnehmern gezogen, die anwesend sind. Bei der Schlussverlosung werden Gänserndorf-Wertkarten im Wert von 1 x € 250 und 1 x € 500 unter den anwesenden Teilnehmern verlost. Es zahlt sich also aus, zu den VerlosungsEvents zu kommen. Die Anwesenheitspflicht gilt nur für die verlosten Wertkarten bzw. Gänserndorfer BonusCards. Alle anderen Gewinner werden durch Schaufensterplakate verständigt. Die Verlosung am 8. Dezember findet im Rahmen des „Advent im Rathaus“ statt. Am 15. und 22. Dezember wird bei Events auf der Bahnstraße verlost (Programmim Veranstaltungskalender). Pro Kunde können beliebig viele Teilnahmescheine abgegeben werden. Je mehr Sie in Gänserndorf kaufen, umso höher sind Ihre Gewinnchancen. Mit Ihrem Einkauf in diesen Firmen können Sie gewinnen 1. Alschinger United Optics 2. Autohaus Ford Panny 3. Bettfedernreinigung/Raumgestaltung Hawel 4. Blues Fashion 5. Boutique Miss Chic 6. Boutique PAZZO 7. Buch Papier BRENTANO 8. Fitness Friends 9. Franz THALER Bäckerei/ Konditorei 10. Gasthof Prager 11. Geier Brotkultur&Kaffeegenuss 12. Gewußt wie figar 13. Haustechnik LEGERER 14. Heurigenlokal STORCH 15. Kinderparadies 16. Möbel Karner 17. Mode Heide-M.A.R.I.E – Triumph 18. move1 Computer Müllner 19. Mrs. Sporty 20. Palmers Gänserndorf, Schilhan 21. Raumgestaltung Rath 22. Remax POINT 23. Restaurant Geier‘s Gambrinus 24. Restaurant U-Boot 25. Sanitärhaus LUKSCHE 26. Schuhe Kirchmeyer 27. Spielwaren Kröll 28. Street-One


30

VERANSTALTUNGSKALENDER

AUSGABE 7 . November AUSGABE 1 . März 2012 2011

Samstag, 22. Dezember . Gänserndorf Schlussverlosung „5-Sterne-Shopping-Gewinnspiel“, Yvonne Seidl live – „Musical/Christmas“. Anwesende Spielteilnehmer. können Wertkarten im Wert von je 1 x € 250,- und € 500,- gewinnen, 16.30 - ca. 18.00 Uhr.

r nnte Ih Hier kö ! stehen Inserat

59,

40 Preis ab 40 exkl. Steuern Info und Buchung unter 0699/164 73 458

Mittwoch, 16. Jänner . Gänserndorf Kinderfreunde – Flohmarkt, 15 – 18 Uhr, Wiener Str. 7

Freitag, 18. Jänner . Gänserndorf HAK/HASCH-Ball, 20 Uhr Stadthalle

Preisbeispiel unter Ausnützung des maximal möglichen Rabatts

Sonntag, 23. Dezember . Lassee Weihnachtskarpfenverkauf d. 1. Marchfelder Fischereivereines

Sonntag, 30. Dezember . Lassee Silvester Generalprobe Jetzt oder Nie

Freitag 18. Jänner . Deutsch-Wagram Vernissage Regina Unger, Stadthotel Deutsch-Wagram –Eintritt frei - 19.00 Uhr

???

Heute bestellen Übermorgen abholen Übrigens: Bücher haben überall den gleichen Preis

Bestellbücher jetzt bei

Haidlisse 2 - 2230 Gänserndorf Tel. 02282/2512

Montag, 31. Dezember . Leopoldsdorf

Samstag 2. März . Gänserndorf

Silvester am Rathausplatz mit dem SC Leopoldsdorf

Brentano-Schultaschenmesse 10-17 Uhr, alter Turnsaal

Montag, 31. Dezember . Strasshof Silvesterlauf des Laufclubs, 14.00 Uhr – Clubhaus beim Jugendzentrum

Montag, 31. Dezember . Strasshof Jahresausklang der Naturfreunde, 20.00 Uhr – Haus der Begegnung

Montag, 31. Dezember . Strasshof Jahresausklang der Naturfreunde, 20.00 Uhr – Haus der Begegnung

Montag, 31. Dezember . Gänserndorf Silvesterspaziergang, 15 Uhr Volkshaus

Samstag 5. Jänner . Deutsch-Wagram Best of Musical, Hannes Wiesinger und sein Team, Volkshaus Deutsch-Wagram - 19.00 Uhr

Samstag, 20. Oktober . Strasshof Herbstlauf des Laufclubs, 13.00 Uhr – Haus der Begegnung

Sonntag, 21. Oktober . Leopoldsdorf Welt-Missions-Sonntag, Pfarrkaffee

Freitag, 26. Oktober (Feiertag) . Leopoldsdorf Fitmarsch der Feuerwehrjugend

Sonntag 17. April 2011 . Gänserndorf 10:30 Uhr . Treffpunkt Untere Kellergasse Grenzbegehung mit dem bäuerlichen Kulturverein

Freitag, 26. Oktober (Feiertag) . Strasshof Herbstmarkt, 10.00-18.00 Uhr – Bahnhofstraße

Freitag, 11. Jänner . Gänserndorf

Freitag, 26. Oktober (Feiertag) . Strasshof

Gymnasiumball, 20 Uhr Stadthalle

Saisonende Heizhaus, 10.00 Uhr - Heizhaus


DA IST WAS LOS

31

Erster Marchfelder SchlösserMarathon am 9. Juni für Kinder Erwachsene und Rollstuhlfahrer Kürzlich wurde in Schlosshof erstmals das Konzept für den 1. Raiffeisen Schlössermarathon am 9. Juni 2013 präsentiert. Bei der Pressekonferenz saßen neben den Veranstaltern Gerald Berger und Raimund Fabi von sportshow entertainment, Barbara Goess, Geschäftsführerin Marchfeldschlösser Revitalisierungs- und Betriebsges.m.b.H, Bürgermeister Karl Grammanitsch, Obmann des MAREV, und Direktor Josef Buchleitner, Regionalbank Raiffeisen Gänserndorf am Podium.

Klassische Strecke und Halbmarathon Der 1. Raiffeisen Schlössermarathon wird vor der einzigartigen Kulisse der MarchfeldSchlösser stattfinden. Neben einem klassischen Marathon mit 42,195 km, der sich vom Start bei Schloss Orth über Schloss Eckartsau, Schloss Niederweiden, Schloss Marchegg bis zum Ziel in Schlosshof erstrecken wird, wird es einen Halbmarathon

auf der Strecke Schloss Eckartsau, Schloss Niederweiden und Schlosshof geben. Alternativ finden noch ein B2BStaffelbewerb über die Halbmarathonstrecke, ein Kinder- bzw. Jugendlauf und ein Nordic Walking Bewerb statt. Auch Rollstuhlfahrer können am Marathon teilnehmen: Es wird ein eigenes Rollstuhlrennen organisiert.

3.000 Starter erwartet Es werden rund 3.000 Starter im ersten Jahr bei dem Marathon erwartet, der nicht nur an den Schlössern vorbeiführen soll, sondern bei dem jedenfalls auch zwei Schlösser durchlaufen werden sollen, nämlich Schloss Eckartsau und Schloss Niederweiden.

Regionsfest als Rahmen Bei den übrigen Schlössern wird ein Durchlaufen nicht möglich sein, da dies zu beengt wäre. Bei der Veranstaltung soll sowohl die Region Marchfeld präsentiert werden als auch umliegende

Länderregionen, etwa aus Tschechien, der Slowakei und Ungarn. Ein Kulturfest in Schlosshof gibt den verschiedenen Regionen die Möglichkeit, sich kulturell und kulinarisch darzubieten.

Lasseer Ultraläufer hat den Impuls gegeben Der Obmann des Regionalentwicklungsvereines MAREV und der LEADER Region Marchfeld Bgm. DI Karl Grammanitsch freut sich über das Projekt. Anlassgeber war der Ultraläufer, Rainer Predl aus Lassee, der mit seinen großen Erfolgen Aufsehen erweckt, zumal der Laufsport in unserer heutigen Gesellschaft einen enormen Stellenwert eingenommen hat. Grammanitsch: „Wir haben eine schöne Region – das Marchfeld – und als Highlights die fünf Schlösser und eine große Anzahl an Laufbegeisterten.“ In den ersten Planungsphasen haben wir festgestellt, dass sich ideale Möglichkeiten für einen Marathon, einen Halbmarathon

und weitere Veranstaltungen zwischen den Schlössern optimal ergeben, sodass die Routen rasch festgelegt werden konnten. Geplant wäre der Schlössermarathon bereits für diesen Herbst gewesen, da der Termin aber mit dem Wachau-Marathon kollidiert wäre, wurde ein neues Datum gesucht. Die ursprüngliche Planung des Schlössermarathons hätte alle Kostenrahmen gesprengt – in der jetzigen Ausführung wurde besonders viel Wert darauf gelegt, ein Marchfelder Regionsfest zu gestalten. Es soll die Möglichkeit geboten werden, dass sich das Marchfeld mit all seinen Produkten im Rahmen des Schlössermarathons präsentieren kann. Außerdem werden die Nachbarländer eingeladen, am Regionsfest teilzunehmen. Tschechien, Slowakei und Ungarn haben bereits ihre Teilnahme bestätigt. Weitere CentropeLänder werden noch angefragt. Es soll eine schönes Rahmenprogramm zum Schlössermarathon entstehen.

Wir im Marchfeld - Ausgabe 07/2012  

Das Magazin für die lebenswerte Region Marchfeld - Ausgabe 07/2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you