Issuu on Google+

Erlebnis Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

1

Länge Höhenmeter 17,5 km 393 m

Dauer 391 m 2:45 h

J F M A M J

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Wanderung

Zum Abenteuerbergwerk - Fortuna Bernstein GmbH (Glück Auf. Bergbaugeschichte erwandern) mittel


Wanderung Zum Abenteuerbergwerk - Fortuna Bernstein GmbH (Glück Auf. Bergbaugeschichte erwandern)

Raststationen:

Beschreibung

• Wanderkapelle - Klötzerhübel

Startpunkt der Tour

• Biotop - Salzweg

Kirche Gemeinde Seiffen

• alte Feuerwehr Bergstraße

Wegbeschreibung

• Sportplatz Deutschneudorf - Kupferweg

Die Tour beginnt an der Kirche Seiffen. Als Orientierung dient die grün-weiße Markierung Richtung Skilift/Reicheltsberg zum Klötzerhübel in Oberlochmühle. Hier finden Sie ein Kleinod, die Kapelle am Weg. In Oberlochmühle verlassen Sie die grün-weiße Markierung und wandern auf dem gelb-weißen Schweinitztalwanderweg talaufwärts Richtung Deutschneudorf. Weiter geht es entlang des Kunstgrabens und Fuchsleitenweges hoch zum Anton Günter-Stein. Vorbei an Kirche, Pfarrhaus und der alten Schule laufen Sie die Bergstraße hinauf zum Kupferweg. Sie erreichen die Brüderwiese, Deutscheinsiedel und gehen weiter über das Freilichtmuseum ins Zentrum des Spielzeugdorfes, dem Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Parken - Biotop –Salzweg - Fußballplatz Deutschneudorf/Kupferweg

Öffentliche Verkehrsmittel Bus

Weitere Infos / Links Fortuna Bernstein GmbH Deutschkatharinenberg 14 09548 Deutschneudorf Tel. 037368/12942

Tipp des Autors

Fax 037368/12943

Sehenswürdigkeiten

info@fortuna-bernstein.de

• 1. Wanderkapelle im sächsischen Erzgebirge

www.fortuna-bernstein.de

• Abenteuer Bergwerk Bernsteinzimmer

Zielpunkt der Tour

• Mineralienwerkstatt und erzgebirgische Schauwerkstätten

Kirche Gemeinde Seiffen

Eigenschaften

Einkehrmöglichkeiten • Gasthof »Oberlochmühle«

aussichtsreich

Rundtour

• »Huthaus« am Fortuna-Stolln

mit Einkehrmöglichkeit

kulturell / historisch

• Gasthaus an der Kirche • Pension »Zum Alten Paulshof«

Interessante Punkte

2


Wanderung Zum Abenteuerbergwerk - Fortuna Bernstein GmbH (Gl체ck Auf. Bergbaugeschichte erwandern) Spielzeugmuseum Seiffen Tipp

www.spielzeugmuseum-seiffen.de

Museumsbergwerk Tipp

Autor und Quelle Autor

Ute Florl

erstellt

19.07.2012

ge채ndert

31.07.2012

Quelle

Tourismusverband Erzgebirge e.V., Projektmanagement Kammweg

http://www.tourismus-erzgebirge.de

3


305_Zum-Abenteuerbergwerk_Fortuna_Bernstein