Issuu on Google+

Ihre Ansprechpartner Markus Schmitz Stadtverordneter für den Wahlbezirk 1 Kernstadt Brokweg 92 · 48249 Dülmen T: 02594 959658 markus.schmitz@cdu-duelmen.de Filomena Müller Stadtverordnete für den Wahlbezirk 2 Butterkamp/Stockhover Weg Letterhausstraße 14 · 48249 Dülmen T: 02594 948537 filomena.mueller@cdu-duelmen.de Klaus-Viktor Kleerbaum Stadtverordneter für den Wahlbezirk 6 Mühlenweg/Lüdinghauser Straße südlich Kreistagsmitglied für den Kreiswahlbezirk IX Dülmen-West und Dülmen-Süd Kapellenweg 32 · 48249 Dülmen T: 02594 2802 · F: 02594 896631 klaus.kleerbaum@cdu-duelmen.de Markus Brambrink Stadtverordneter für den Wahlbezirk 7 Südring/Brokweg Bischof-Ketteler-Straße 25 · 48249 Dülmen T: 02594 8930697 · F: 02594 8930698 markus.brambrink@cdu-duelmen.de Roland Hericks Stadtverordneter für den Wahlbezirk 8 Overbergstraße/Merfelder Straße Am Wassertrum 11 · 48249 Dülmen T: 02594 87718 roland.hericks@cdu-duelmen.de Brigitte Albrink Ortsvorsteherin von Dülmen-Mitte Sendener Straße 25 a · 48249 Dülmen T: 02594 7425 brigitte.albrink@cdu-duelmen.de

Außerdem aktiv für Sie: Ute Kleine-Bösing und August Michael Lehmkuhl

Herausgeber CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dülmen Wilhelm Wessels Fraktionsvorsitzender Kontakt CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dülmen Rathaus · Raum 96 Markt 1 – 3 · 48249 Dülmen – Sprechzeiten nach Absprache – T: 02594 12-808 fraktion@cdu-duelmen.de www.cdu-duelmen.de Redaktion Claus Joachimczak, Markus Brambrink, Wilhelm Wessels Satz Jan Willimzig Druck flyeralarm GmbH, Würzburg Auflage: 5.000 Bildnachweis CDU Dülmen; CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dülmen/Claus Joachimczak; CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dülmen/Wilhelm Wessels Stand November 2013 Kenn-Nr.: 13/RF-02

Diese Veröffentlichung der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dülmen dient ausschließlich der Information. Sie darf während eines Wahlkampfes nicht zum Zweck der Wahlwerbung verwendet werden.

Eine Erfolgsbilanz für Dülmen-Mitte Bericht der CDU-Ratsfraktion Dülmen für die 13. Wahlperiode · 2009 – 2014


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, als Mitglieder der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dülmen möchten wir Sie über unsere politische Arbeit in der laufenden Wahlperiode informieren. Uns ist es gelungen, die Entwicklung Dülmens positiv zu unterstützen und zu beeinflussen. In diesem Faltblatt sind einige Beispiele aufgeführt.

Schule und Bildung Bildung ist die Grundlage für die Gestaltung des künftigen Lebensweges! Eine sich wandelnde Gesellschaft stellt immer neue Anforderungen an das Bildungssystem. Dafür haben wir uns in Dülmen eingesetzt: Ò die Durchsetzung des flächendeckenden Ausbaus der

Familie, Generationen, Integration und Ehrenamt Der Wandel in der Gesellschaft und ein sich veränderndes Familienbild stellen immer neue Herausforderungen an die Politik. Dafür haben wir uns in Dülmen eingesetzt:

Ganztagsbetreuung in allen Schulformen Ò den Bau von Schulmensen an verschiedenen Standorten Ò den Ausbau der frühkindlichen Förderung und Betreuung

durch den Ausbau der U3-Betreuung sowie den Ausbau der Ganztagsbetreuung mit einhergehender Qualitätssteigerung in den Kindertagesstätten Ò die Einbindung der Neuen Spinnerei in den Ganztagsbetrieb Ò die Reaktivierung des Bildungsrates zur konsequenten Weiterentwicklung der Dülmener Schullandschaft

Wirtschaftsförderung, Infrastruktur und Energie Eine bedarfsgerechte Wirtschaftsförderung sowie eine moderne Infrastruktur sind der Garant für eine konkurrenzfähige und attraktive Kommune. „Der Erste, der die Zeichen der Zeit erkennt, wird belohnt und nicht der Letzte.“

Ò die politische Weichenstellung zur Einrichtung einer

Verbraucherzentrale für die Anliegen der ganzen Familie Ò die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den

Generationen im Rahmen des Mehrgenerationenhauses Ò die stetige Förderung der aktiven Seniorenarbeit durch

Einrichtungen wie „Anti-Rost“ sowie den „Runden Tisch für aktive Seniorenarbeit“ Ò die Durchsetzung von Weiterbildungsangeboten für ältere Menschen Ò die Förderung der Integration ausländischer Mitbürger durch die Einführung des „Interkulturellen Gartens“ Ò die stetige politische Förderung des Ehrenamtes in allen Facetten

Bauen, Verkehr und Sicherheit

Dafür haben wir uns in Dülmen eingesetzt: Ò den Umbau des Freizeitbades „DÜB“ zu einem attraktiven,

Der stetig zunehmende Straßenverkehr fordert neue Verkehrskonzepte, um die Sicherheit der Bürger weiter zu gewährleisten.

Ò

Dafür haben wir uns in Dülmen eingesetzt: Ò die Umgestaltung der Innenstadt im Bereich der Arkaden,

der Marktstraße sowie die Schaffung des Königsplatzes Ò die Schaffung von kostenfreien Parkplätzen auf dem

Gelände des ehemaligen Hallenbades Ò die Realisierung des Veloroutenkonzeptes Ò die Schaffung einer „Zone 20“ auf der Coesfelder Straße im

Teilabschnitt Münsterstraße/Lohwall sowie die politische Durchsetzung eines Kreisverkehrs an der Coesfelder Straße Ò den Bau von Querungshilfen an verkehrstechnischen Brennpunkten wie der Nordlandwehr oder der Coesfelder Straße Ò die Stärkung der freiwilligen Feuerwehr und Weichenstellung zur personellen Verstärkung der hauptamtlichen Feuerwache

Weitere Informationen unter www.cdu-duelmen.de

Ò Ò Ò

konkurrenzfähigen Bade- und Wellnessstandort in der Region die Reaktivierung des ehemaligen Kasernengeländes durch Ansiedlung einer Reitsporthalle sowie der Ausweisung von Wohnbebauung unter anderem für das Projekt „Wohnen mit Pferd“ die Ansiedlung verschiedener Gewerbebetriebe im Technikbereich der ehemaligen Kaserne die Forcierung des Breitbandausbaus für das Gewerbegebiet Dernekamp die schrittweise Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik zur Verringerung der Energiekosten


Eine Erfolgsbilanz für Dülmen-Mitte – Kreiswahlbezirk IX