Page 2

MANAGEMENT

Wie viele weibliche Topmanager kennen Sie? Die immer wieder aufflammende Diskussion um die Frauenquote zeigt, dass auch im Jahr sechs der Bundeskanzlerin die Gleichberechtigung von Frauen in den Chefetagen immer noch problematisch ist. Schon vor neun Jahren wies Barbara Bierach in Das dämliche Geschlecht auf die Missstände hin – nun erneuert Sie Ihren Ruf und zeigt in einer aktualisierten und erweiterten Neuauflage ihres Bestsellers Warum es noch immer kaum Frauen im Management gibt (S. 2-3). Zweifellos ein Topmanager ist Howard Schultz, der als CEO von Starbucks Erfolgsgeschichte schrieb. Mit seinem Rückzug aus dem operativen Geschäft begann auch der Abstieg der so beliebten Marke. 2008 kehrte Schultz zurück und begann Starbucks erneut in die Gewinnzone zu führen. Onward (sinngemäß „nach vorn“) wurde nicht nur zum geflügelten Gruß im Unternehmen, es ist auch der Titel zu Schultz‘ Buch, in dem er zeigt Wie Starbucks erfolgreich ums Überleben kämpfte, ohne seine Seele zu verlieren (S. 4-5). Um eine Erfolgsstory ganz anderer Art geht es in der deutschen Ausgabe von resonate. Oder wie Sie mit packenden Stories und einer fesselnden Inszenierung Ihr Publikum verändern. Die Bestsellerautorin Nancy Duarte (Slide:ology, 2008) erzählt in ihrem neuen Buch, wie man Geschichten erzählt, die das Publikum fesseln und nachhaltig verändern (S. 12-13). Nachhaltigkeit und konsequente Weiterentwicklung einer im letzten Programm begonnenen Kooperation beweisen wir mit Roland Klaus‘ Wirtschaftliche Selbstverteidigung, dem ersten von einem deutschen Autor verfassten Bloomberg-Press-Buch. Das Herbstprogramm ist auch gleichzeitig der Startschuss für drei neue Reihen bei Wiley. Zum Ersten haben wir eine neue „Wiley-Finance-Reihe“, die im innovativen Gewand hochkarätige Praxisbücher aus der Welt der Finanzen liefert und zum Zweiten finden Sie das erste deutsche „Wiley-Trading“-Buch: Erfolgreich investieren mit ETFs, herausgegeben von Martin Siegert (S. 18-20). Drittens möchten wir mit Moderne strategische Unternehmensführung von Robert. M. Grant ein erstes entscheidendes Zeichen im Lehrbuchmarkt setzen. Der englische Titel Contemporary Strategy Analysis gilt weltweit als Standardwerk für strategische Unternehmensführung. Besonders die Originalität der Fallbeispiele wie Madonna oder Lance Amstrong machen dieses Lehrbuch ebenso einzigartig wie zeitgemäß (S. 22-23).

Barbara Bierach lebt als freie Wirtschaftsjournalistin und Autorin in Deutschland und Australien. Sie studierte Politische Wissenschaften und Volkswirtschaftslehre in München und leitete jahrelang die Managementberichterstattung der Wirtschaftswoche.

Natürlich sind das nur einige der Highlights, die diesen Herbst auf Sie warten. Unser Programm hat noch einiges mehr zu bieten. Onward! Ihr Wiley-Wirtschaftsbuchteam

Backlist

Entdecken Sie weitere Titel in unseren anderen Vorschauen:

2

90 61 12

90 61 11

90 60 26

90 61 10

978-3-527-50483-1 € 16,80

978-3-527-50537-1 € 14,95

978-3-527-50357-5 € 16,95

Wiley Wirtschaftsprogramm Herbst 2011  

Vorschau für den Buchhandel II/2011