Issuu on Google+

U1_Titel_1012_sued.indd u1

23.09.2012 22:22:37


U2_1012_Sued.indd u2

24.09.2012 02:23:07


Vorspiel „Patriot: Jemand, dem die Interessen eines Teils über die Interessen des Ganzen gehen. Der Gimpel der Politiker und das Werkzeug der Eroberer.“ Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914), US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist.

Dreierlei Maß …?

Wer wagt, gewinnt! Na, wen haben wir denn hier beim Wildwechseln erwischt? >> Schreib uns eine Mail (Btr: wwvip) an Verlosung@wildwechsel.de, mit der Lösung (z.B.: wwvip Heino)! Vielleicht gewinnt ihr was Schönes!

>> Richtig! In 9/12 hatten wir Henni Nachtsheim geblitzdingst.

Indexer Vorspiel .....................3 Gewinn-Zone! ............4 Input..........................5 Kultur ........................8 Ausstellungen ............8 Charts .......................9 DVD-Check ................9 Small-Talk ...............10 Wochenplaner ..........12 Terminkalender ........13

A

ls ich noch klein war , glaubte ich, dass alle ungeborenen Kinder sich bei Gott im Himmel ein Elternpaar aussuchen,das ihnen gefällt. Natürlich weiß ich heute,dass sich manche Kinder ihre Eltern mit Sicherheit nicht ausgesucht hätten. Genauso sucht sich niemand sein Geburtsland aus. Es ist reiner Zufall, welchen Eltern wir geboren werden und welche Nationalität sie haben. Ich kann Patriotismus nicht verstehen. Überhaupt fällt es mir schwer , Stolz zu ver stehen. Aufs Abi bin ich stolz, aufs Studium. Auf Leistungen. Aber habe ich etwas dazu beigetragen, dass mein Land ist,wie es ist, habe ich Berge und Seen gebaut oder meinen Mitmenschen ihre Mentalität verpasst?

„Wer sonst gar nichts hat, der hat doch ein Vaterland. Patriotismus ist die Religion der ganz armen Schweine.“ Wiglaf Droste (*1961), dt. Satiriker

Natürlich suchen Menschen Gruppen und Zusammenhänge zwischen sich. Ständiges Sich-Definieren und -Einordnen gehört zum Menschsein dazu. Patriotismus bedeutete früher einmal nur „gemeinsame Abstammung“, wie beim Wort „Landsmann“. Erst mit der französischen Revolution begann sich die Bedeutung zu wandeln.Schwierig ist es,ihn vom Nationalismus oder Chauvinismus (=Glaube an Überlegenheit der eigenen Gruppe) abzugrenzen. Für Kritiker ist es dasselbe,auch die Nazis benutzten den Patriotismus für ihre Zwecke.

Deswegen war er in den letzten Jahrzehnten in Deutschland regelrecht verpöhnt.Man musste sich fast schämen,Deutscher zu sein.Erst bei der Fußball-WM im eigenen Land änderte sich das. Ein „unschuldiger“ und unpolitischer Grund war gefunden worden, um unbekümmert von einer Vergangenheit, die man nicht erlebt hat, „SCHLAAAAAND“-Fan zu sein. In den USA dagegen ist Patriotismus üblich. Es gibt einen schulischen Flaggeneid, die Flagge kann man sogar beleidigen. In der Simpsons-Folge „Geächtet“ zeigt Bart den „Stars and Stripes“ versehentlich den nackten Hintern, worauf die ganze Familie ins Gefängnis geschickt wird.

„Ich liebe mein Vaterland nicht, weil es mein Vaterland ist, sondern weil ich es schön finde. Ich habe Heimatgefühl, aber keinen Patriotismus.“ Arthur Schnitzler (1862 - 1931), österreichischer Erzähler und Dramatiker.

Vielleicht verwunderte es die Chinesen, dass in Hongkong kräftig da gegen demonstriert wurde, dass ab 2013 in den Schulen „Moral und Na tionale Erziehung“ unterrichtet werden soll. Denn in Rest-China ist dieses Fach üblich, inklusive Flaggenappel und Nationalhymne. Die New York Times zitierte einen Vertreter der Hongkonger pro-chinesischen Bildungsvereinigung: „Wenn es Probleme mit dem Gehirn gibt, muss man es waschen, genauso wie man schmutzige Kleidung oder eine kranke Niere waschen muss.“ Die Regierung stößt ins gleiche Horn, sie sagt laut Spiegel, wer protestiere,sei „Opfer westlicher Gehirnwäsche.“ Irgendwie wirkt es jedoch seltsam, dass man es bei den USA höchstens als „liebenswerte Schrulle“ eines Landes ansieht, dessen Einwanderer-Gesellschaft zusammenhalten muss, im kommunistischen China jedoch Böses vermutet, während es Deutschland dem Rest der Welt schuldet, nicht patriotisch zu sein. Oder nicht? Maria Blömeke

Platten .....................26 Kleinanzeigen ..........27 Kino.........................28 Impressum...............29

Wildwechsel - das Magazin der Region, erscheint seit 1986 beim Verlag Fedor Waldschmidt Adresse: Sternstr. 40 | 34414 Warburg Fon: 05641-60094 | Fax: 60813 Web: www.wildwechsel.de | www.doolao.net E-Mail: redaktion@wildwechsel.de E-Mail Termine: termine@wildwechsel.de 10/12 | Wildwechsel | Vorspiel |

Einstieg_1012_sued.indd 3

3

24.09.2012 02:23:48


Gewinn-Zone! Ein kuscheliger Punschabend?

E

ndlich Winter, werden WhiskeyFans begeistert rufen, denn dann gibt es wieder den Wiskey-Punsch von Jack Daniel‘s. Apfelsaft und winterliche Gewürze wie Zimt oder Nelken geben dem Winter-Jack sein besonderes Aroma. Natürlich ist auch der OriginalWhiskey enthalten, dessen Rezept seit 1866 nicht verändert wurde.Zur Wiedereinführung des gemütlichen Punsches verlost Jack Daniel‘s auf seiner Seite ein echtes Essen, wie es in Jack Daniels Heima t Lynchburg, Tennessee, wenn ein Koch zum Gewinner nach Hause kommt und für ihn und fünf Freunde kocht. Bei dem Menü aus Okra-Schoten, Tennessee-Hähnchenbrust und Kartoffelpürree-Gratin läuft manchem das Wasser im Mund zusammen. Gemeinsam mit Wildwechsel verlost Jack Daniel‘s zwar nicht das Festessen, aber drei Winter-Jack-Sets bestehend aus jeweils zwei passenden Bechern und einer Flasche des Punsches. [ WWW.JACK.LIVES-HERE.DE ]  Nennt unter (ww01s10) Eure 3 Lieblings-Anzeigen im Ww!

»

Das Panda-Phänomen!

D

er Song „Easy“ katapultierte den Pandamann vom Phantom zum Phänomen. Von vollkommen unbekannt stardurch ungeahnten ttetee Cro ddu tet rch zu ungea un geahnten Höhen, nämlich fast bis Der Deutschan die die obersten obers ob ersten ten en Plätze Plätz ä e der ät derSingle-Charts. Singl g Youtube-Klicks und einer halRapper mit über 14 Mio Youtub ben Million Facebook-Fanss kommt auf der Road-tok Rap-Tour nachh KKassel! Dort stellt er sein frisch erRapp-To Toour u nac na asssel! e Dor schienenes vor. Die Veranstalter schien sch h e enees AAlbum lb m „Raop“ lbu „Ra R wurden bereits wu wur u den berei b eits tss von so vielen Anfragen überrollt, überro übe rro rolltt, ddass ro a das Konzert vom Muas siktheater sikthe sik ikthe t ate a r in die Stadthalle verlegt wurde, w wur de, um weitere Plätze frei zu machen. m mac hen Bevor die gleich auch wieder weg sind, verlost der Wildwechsel 3×2 Freiikar Wildw ten,, damit ihr auf jeden Fall dabei sein könnt. dab [ WWW.CROMUSIK. IINFO ]  Nennt unter Stichwort (ww03s10) Eure 3 Lieblings-Anzeigen (Werbung!) (Werbu buung! g im aktuellen Ww

Mit Johnny einen heben?

J

ohnny Cash, Mando Diao oder vielleicht The Baseballs in den Ohren , ein paar Runden Billiard, gemütlich etwas trinken – in der neuen Rockabilly-Bar ckkabilly-Bar in Schwalmstadt Treysa. Gerade ersteröfferöffraade erst nete sie in den Räumlichkeiten des „Tresors“, desehemaligen ehe h maligen Tresors“ dessen Interieur vollständig entfernt wurde und durch in liebevoller Handarbeit selbst hergestellte Rockabilly-Möbel ersetzt wurde. In der Rocka Bella Bargibt’s in diesem Monat einen hübschen reservierten Tisch für dich und drei deiner Freunde zu gewinnen, dazu eine Flasche Schnaps deiner Wahl und die Getränke, die man zum Mischen braucht (zum Beispiel Cola zu Wiskey) gibt es auch noch oben drauf. Schnell die Tolle frisieren und auf nach Treysa! [ WWW.ROCKA-BELLA-BAR.DE ]  Nennt unter (ww02n10) Eure 3 Lieblings-Anzeigen im Ww!

»

Für Party- & Konzertfans!

W

w präsentiert wieder die neuesten Veranstaltungen. Damit Ihr dort auch lässig reinkommt, verlosen wir je 3 x 2 Tickets plus Beigabe. Einsendeschluss: 4 Tage vor Veranstaltung!

» S.M.D. ANZEFAR | 4.10. | Szenario im Auflauf | Marburg | »ww04s10« » PHILIP BÖLTER | 4.10. | Sägewerk | Neukirchen | »ww05s10« » PATRICK HEIDENREICH | 5.10. | Kulturhalle | Ziegenhain | »ww06n10« » MARKUS KAVKA | 13.10. | Till Dawn | Marburg | »ww07s10« » DIE TÜREN | 16.10. | Schlachthof | Kassel | »ww08s10« » THE KILIANS | 18.10. | KFZ | Marburg | »ww09s10« » AUTUMN CALL FESTIVAL | 19.10. | Sägewerk | Neukirchen | »ww10n10« » EVERYDAY IS HALLOWEEN | 26. - 27.10. | K19 | Kassel | »ww11s10« » GLASPERLENSPIEL | 1.11. | Musiktheater | Kassel | »ww12s10«  Nennt Stichwort (»ww??s10«) & 3 Lieblingswerbungen!

»

So gewinnst Du! Schickt uns das jeweilige Stichwort & eure 3 Lieblingsanzeigen (plus Eure Adresse+ Telefonnummer!) >> per Postkarte: Wildwechsel: "Heiße Preise", Sternstr. 40, 34414 Warburg oder >>per E-Mail: verlosung@wildwechsel.de

Gewinn-Zone_1012_seud.indd 4

24.09.2012 02:04:30


Schwälmer Londlied

Arno Knauf herzt die Schwalm Erstmals musikalisch aufmerksam wurde man auf den aus Zella stammenden Arno Knauf Ende der 90er Jahre. Mit der Schwälmer Mundart-Band Hokke Scheeb verknüpften Knauf & Co. das Schwälmer Platt mit Rock & Blues.

 D

er Humor durfte beim von Geburt an blinden Sänger niemals fehlen. So erfolgte 2007 sein Solo-Debüt „Summer i de Schwalm“- ein Reggae-Song mit nicht ganz jugendfreiem, frohsinnigen Text.

lehnt. Ein Klassiker, den auch Van Morrison oder CCR einspielten. In Schwälmer Mundart zeichnet Knauf das Landleben musikalisch nach. Ein Wechsel von Blues, Rock bis zu erneuten Reggae-Einfluss machen die Songs abwechslungsreich. „Rosel vu de Mosel“ geht als Weinschunkler durch, „Dos Riewebiest“ mit seinem einprägsamen Refrain gut ins Ohr. Alle Songs wurden mit Stephan Gladigau eingespielt, der auch in „De Beigefreite“ zum Mikro greift. Im August fand bereits eine erfolgreiche Release-Party statt, zum Landleben passend in einer Dorfscheune. Die CD ist im örtlichen Handel der Schwalm erhältlich. Wildwechsel verlost drei Exemplare. Zum gewinnen einfach eine EMail bis 15.10. mit Betreff „Schwalm“ an verlosung@wildwechsel.de reicht. (hs)

»

[ www.ida-marburg.de ]

Nun legt Knauf auf einer EP fünf neue Songs aus eigener Feder nach. Der Titelsong „Schwälmer Londlied“ ist an das Folktraditional „Midnight Special“ ange-

Drucken Verteilen Plakatieren in Nordhessen Grüner Weg 14 34117 Kassel Tel. 0561-50 69 60-0 Fax 0561-50 69 60-29 www.diva-werbung.de

Ein Fest für Auge und Ohr!

Deutschlands größte Spezial-Messe für Beamer - Flachbild-TV - Surround - HiFi

Samstag/Sonntag, den 6. und 7. Oktober

STADTHALLE KASSEL

Täglich geöffnet von11.00 bis 20.00 Uhr. Eintritt frei! powered by

Die flachsten Fernseher, die schärfsten Beamer (natürlich auch in 3D!), die schönsten Design-Objekte und die beeindruckensten Klangerlebnisse. Das ist die Messe, die nun zum 12. Mal jedes Jahr viele der besten Hersteller und fantastische Neuheiten der Internationalen Funkausstellung in die Mitte Deutschlands holt. Wie immer (2011 kamen über 10.000 begeisterte Besucher) können Sie sich umfassend von den Aussteller-Firmen und den Fachberatern der SOUND BROTHERS informieren lassen. Und erleben Sie traumhafte Vorführungen in den eigens für die Messe gebauten Studios und Kinos. Besuchen Sie die unglaubliche Show im orig. American Truck der Firma BOSE (vor der Stadthalle) und lassen Sie sich verzaubern von messerscharfen, hochaufgelösten Bildern im Riesenformat (natürlich in 3D!) und dem überragenden Klang der neuesten HD-Tonformate!

Diese Hersteller präsentieren die Neuheiten der IFA:

Deutschlands grösste Fachgeschäfte für Home-Cinema!

KASSEL GOTTINGEN BERLIN

Input_1012_sued.indd Input5

24.09.2012 00:54:24


Input Halloween einmal anders

Wenn die Lieben zurückkehren … Dass Halloween nicht nur düster sein muss, zeigt der Día de los Muertos in Mexiko. Dort wird das Totengedenken mit bunten Farben ausgeschmückt und richtig gefeiert, mit Musik, Tanz und Essen. In Mexiko ist das Thema Tod kein Tabu, er gehört zum Leben. Die Toten kehren in diesen Tagen zu den Lebenden zurück und feiern mit ihnen ein großes Fest, bevor sie wieder für ein Jahr ins Totenreich zurückkehren. ereits Mitte Oktober beginnen die Mexikaner mit den Vorbereitungen, gefeiert wird vom 31.10 bis zum 2.11. (Allerseelen). Die Straßen werden für die heimkehrenden Seelen geschmückt mit Blumen, Papierskeletten und Schädeln. Konditoreien bieten spezielle, farbig dekorierteTotenschädel aus Zucker und Kuchen in Form von bunten Särgen an. In ihren Wohnungen bauen die Mexikaner Altäre auf, sogenannte Ofrendas, die über und über mit Gaben (Speisen, Getränke, Blumen, Fotos und Erinnerungsgegenstände) geschmückt sind. Es gibt sogar eine spezielle Blume, die Cempasúchill oder Flor des Muertos (Blume derToten), eine Tagetes, aus der gemeinsam mit Ringel-

 B

Must knows:

Papel Picado: Scherenschnitt als Deko für den Altar Ofrenda: Gabenaltar, an dem sich die Toten von der Reise stärken sollen Cempasúchill (Flor des Muertos): Totenblume, meist in gelb oder orange, da diese Farbe der Legende nach die Toten am besten sehen können Angelitos: „Kleine Engel“, die Seelen verstorbener Kinder Calavera de Dulce: „Zuckerschädel“, buntverzierte Totenschädel aus Zuckermasse Pan de Muerto: „Brot der Toten“, zur Stärkung der aus dem Totenreich angereisten Seelen La Catrina (Calavera Catrina): die Skelett-Dame, bekannteste Figur des Festes Copal: ein Duft-Harz ähnlich dem Weihrauch

La Catrina, die Totenkopf-Frau gilt als beliebtes Kostüm-Motiv. Das Gesichts-Make-Up ist inspiriert von den Zuckerschädeln (Calvera de Dulche) blumen und Chrysanthemen ein Teppich vom Friedhof zum Haus gelegt wird, um den Toten den Weg zu weisen. Gelb gilt dabei als die Farbe, die die Toten am besten erkennen können. In der ersten Nacht kommen die Angelitos, die „kleinen Engel“, also die Kinder. In der Nacht zum zweiten November folgen dann die Erwachsenen. Anschließend feiert man am 2.11., dem eigentlichen Tag der To-

ihn als schützenswert an, da Halloween auch hier allmächtig ist und die US-amerikanischen Bräuche die Traditionen überformen. Ähnlich wie in Deutschland, wo es schon Kinder gibt, die glauben, dass wir das schon immer gefeiert haben – und Erwachsene, die ihnen die Türen vor der Nase zuschlagen, weil sie das Süßigkeitensammeln außerhalb des Karnevalsbrauchs als Betteln ansehen.

Allerheiligen, Allerseelen, Halloween?

 A

llerheiligen am 1.11. gilt als Hochfest in der katholischen Kirche und wird in fast allen christlichen Konfessionen gefeiert. Die Heiligen werden verehrt, während an Allerseelen, am Folgetag, der armen Seelen im Fegefeuer gedacht wird. Auch der Verstorbenen wird an einem dieser Tage mit einer Gräbersegnung gedacht. Das ursprünglich in den katholischen Teilen Englands gefeierte Halloween, eine Verballhornung von „All Hallows‘ Eve“, also dem Vorabend von Allerheiligen, stammt vermutlich vom keltischen Totenfest Samhain ab und wird besonders in den USA heute sehr kommerzialisiert.

ten, und isst, trinkt und tanzt ausgelassen, bis um Mitternacht die Verstorbenen zurückkehren müssen. Doch die bunte Pracht ist in Gefahr. Die UNESCO hat den Feiertag in die „Meisterliste des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit“ aufgenommen und sieht

P.S.: Als Tipp an alle, die im Oktober eine Feier planen: warum nicht statt des üblichen Halloween-Mottos mal den Día de los Muertos begehen? Shoppen kann man unter anderem bei superskull.de (mb)

»

[ www.superskull.de ]

6 | Input | Wildwechsel | 10/12

Input_1012_sued.indd Input6

24.09.2012 00:54:27


Input Gitarrenfestival Edersee

Auf die Saiten, fertig, los!

Die Gitarre gilt als beliebtestes Instrument der Welt. In fast allen Kulturen kommt sie vor (in verschiedenen Formen wie Laute oder Sitar), und auch in den meisten modernen Musikrichtungen hat sie einen festen Platz. ieser Vielfalt möchte sich das Gitar renfestival widmen. Die Städte Bad Wildungen, Bad Zwesten, Borken, Edertal, Fritzlar und Vöhl zeigen zwischen dem 5. und 27.Oktober verschiedenste SpielArten des Saiteninstruments.Neben den verschiedenen Konzerten gibt es auch zwei Workshops in Edertal-Bergheim und BadWildungen.

Am 6.10. gibt spielt der Synagoge Vöhl das Ensemble Luna Rossa. Tango, Bossa und Balkanmusik werden zu Gehör gebracht. Aber es gibt auch arabische Klänge, Walzer und Musette, Swing und Filmmusik. Zur Guitar-Gala-Night laden das Amadeus-Guitar-Duo und das Duo Gruber und Maklar. Aus ihnen wird ein Quartett. Auf dem

Praktika im Ausland

Lichtblick für Arbeitslose Die neuen Auszubildenden sind eingestellt. Doch es gibt immer noch Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz oder Job ergattern konnten. Da bleibt oft das Gefühl zurück, „nichts wert“ zu sein oder „nichts gut zu können“.

bhilfe kann ein Praktikum schaffen. Das Projekt IdA bietet deutschlandweit Auslandspraktika an. Das Angebot richtet sich an alle Berufsgruppen. Junge Erwachsene ohne Arbeit und Arbeitslose mit gesundheitlichen Einschränkungen. Zunächst werden die Teilnehmer in Kursen vorbereitet und erhalten Sprachkurse, die sie auf dem Niveau abholen, auf dem sie gerade sind. (mb)

Falk Zenker: Irgendwo zwischen Mittelalter, Klassik und Flamenco liegt seine Musik und vermittelt spanisches Flair! Programm stehen europäische und südamerikanische Lieder am 7.10. in der Fraumünsterkirche Fritzlar.

Beim Abschlusskonzert in Bad Zwesten gibt es dann Jørgen Lang, Timo Brauwers und das Duo Café del Mundo. (mb)

Falk Zenker malt am 13.10. in Niederurff Klänge zwischen Mittelalter, Klassik und Flamenco, aber auch abgedrehter Weltmusikmoderne spielt Zenker, der auch für Film und Fernsehen komponiert.

Niclas Gessner, ein Projektteilnehmer berichtet: Welchen Beruf haben Sie gelernt? Niclas Gessner: Ich bin Verwaltungsfachangestellter. Hatten sie Vorkenntnisse in dem Beruf? Nein, da ich seit meiner Ausbildung arbeitslos bin. Wie war der Sprachkurs? In der Vorbereitungsphase hatten wir den Englischunterricht bei einer deutschen Lehrerin. In England hatten wir eine Einheimische, die uns die Feinheiten und bestimmte Regeln der englischen Sprache erklärt hat. War das ein Erfolg? Ja, da ich jetzt sehr viel sicherer in der englischen Sprache bin und diese auch schon oft in meinem Privatleben habe anwenden können.

»

5.-27.10., Gitarren-Festival, Region Edersee » [ www.gitarrenfestival-edersee.de ]

Wie ist es am Anfang gewesen? Am Anfang war ich neugierig aufs Projekt und begeistert über die Chance. Ich habe auch gleich gemerkt, dass ich bei IdA wirklich etwas mitnehmen könnte. Wie war der Aufenthalt selbst? Während des Aufenthalts haben wir zu dritt in Kingsand/Cawsand gewohnt. Die Menschen sind sehr aufgeschlossen und freundlich. Was haben Sie dort für einen Beruf gemacht? Ich habe als Gärtner bei Mount Edgcumbe gearbeitet. Wie war die Betreuung während des Projekts? Die Betreuung war wirklich sehr gut. Haben Sie einen Job oder etwas in Aussicht? Ja, ich habe vor allem in letzter Zeit viele Vorstellungsgespräche gehabt. Wie sieht Ihre Perspektive für die Zukunft aus? Viel besser, da ich mit meinem Englisch jetzt auch bei Bewerbungen trumpfen kann. (mb)

»

[ www.ida-marburg.de ]

10/12 | Wildwechsel | Input |

Input_1012_sued.indd Input7

7

24.09.2012 00:54:28


Kultur pur Haydauer Filmtage

 Trommlerformation Trommelglück

Nacht der Trommeln

Zwei Jahrzehnte Trommelkultur

Afrikanische Rhythmen werden das Buchcafé bei der "Nacht der Trommeln" in Bad Hersfeld beben lassen.Drei Gruppen gestalten einen Konzertabend. Insbesondere Rhythmuskulturen wie die der Malinke sind durch Djembefolas weit über die GrenzenAfrikas hinausgetragen und verbreitet worden und haben auch in Europa zahlreiche Musiker inspiriert und beeinflusst, so auch die Mitglieder der Ensembles an diesem Abend. Im Zentrum steht die Djembe, die am weitesten verbreitete und bekanntesteTrommelart aus Afrika. Begleitet wird sie von Basstrommeln, Percussion & Gesang. Die drei Basstrommeln Dundun, Sangban & Kenkeni ergeben durch ihre drei verschiedenen Tonhöhen die charakteristischen Grundmelodien.

ie Trommelgruppe Geistal der Trommelschule Ersrode spielt traditionelle Rhythmen der Malinke aus Westafrika. Malembe präsentiert Afrikanische Rhythmen aus europäischer Sicht, gewürzt mit Liedern aus aller Welt. Peter Rosner, Torsten Henkler und Armin Wenk haben in unterschiedlichen Formationen jahrelang an der regionalen Trommelkultur mitgewirkt. Zusammen mit Linda Hucke, Taavi Wenk und Torsten Schran treten sie seit 4 Jahren als Malembe auf. Bei der dritten Gruppe Trommelglück (Bild oben) ist der Name Programm. Aus Freude am Trommeln vereint, können die weit verstreut lebenden Musiker besonders durch zwei afrikanische Freunde authentisches Feeling auf die Bühne bringen. Es spielen Jens Spinnler, Peter Löber, Guillaume Komi Ozou, Abdoulaye Bangoura, Claudia Bangoura, Torsten Henkler und Armin Wenk. (sd)

» 5.10., Buchcafé, Bad Hersfeld » www.buchcafe-badhersfeld.de

Geschichten von Monstern, Gott und Cellulitis

Vom 11. bis 12.Oktober erwartet Filminteressierte im Kloster Haydau inAltmorschen ein abwechslungsreiches Programm aus Animationen, Kurz- und Spielfilmen, Dokumentationen sowie experimentellen Videoarbeiten. Alle Werke stammen von Studierenden der Kunsthochschule Kassel.

m 11.10. wird das Kurzfilmprogramm „Kurz und ganz“ gezeigt. Am 12. gibt es das Sonderprogramm „Moderne Dramen“ mit den drei Kurzfilmen „Haltlos“, „Ankommen“ und „Ferngesteuert“. In Christian Wittmosers Kurzfilm „Angekommen“ entwickelt sich eine anfänglich harmlose Urlaubsbekanntschaft durch einen One-Night-Stand zu einer gefährlichen Konstellation. „Fern-

 Nico Sommer, Regisseur von "D ie Taktstürmer"

gesteuert““ von Hendrik Schmitt thematisiert den inneren Kampf des 18-jährigen Maik, der sich im Gespräch mit seiner Therapeutin mit verschiedenen Geschehnissen auseinandersetzen muss. Am Abend folgt die Dokumentation „Die Taktstürmer“ von Nico Sommer, in dem drei Musiker ihren Traum vom Popgeschäft verwirklichen wollen. Zum Abschluss der Filmtage hat das Publikum die Möglichkeit, seinen Lieblingsfilm mit einem Preis auszuzeichnen. Neben diesem Publikumspreis wird der „Haydauer Stein“ von einer Jury vergeben. Gestaltet wurde der Stein in diesem Jahr von der Künstlerin Sigrid Paul. Beide Preise sind mit Preisgeldern dotiert. (sd)

»

11. u. 12.10., Kloster Haydau, Altmorschen

>>Ausstellungen Bad Arolsen

 SCHREIBERSCHES MUSEUM: b. 31.10. »Zeichnungen« von Maximilian Klewer  RESIDENZSCHLOSS: b. 31.10. »Skulpturen im Dialog« von Laura Ford, Masayuki Koorida, David Nash, Jaume Plensa  CHRISTIAN DANIEL RAUCH MUSEUM: b. 2.12. »Venske & Spänle – Skulpturen«

Bad Hersfeld

 WORTREICH: neue Dauerausstellung! »Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation« Mitmachausstellung über die Facetten von Sprache und Kommunikation  WORTREICH: b. 20.10. »LiebesLeben« Für Besucher wird das Thema Liebe emotional, informativ, rätselhaft oder auch lustig erlebbar

Bad Wildungen

 WANDELHALLE: v. 23.9. b. 11.11. »Porzellan trifft Stahl« Ausstellung von Jutta Albert und Klaus Albert  QUELLMUSEUM: b. 18.11. »Art Frank Wackerbarth« Werkausstellung mit Skulpturen von Frank Wackerbarth  WANDELHALLE: b. 18.11. »Schatzkammer« Skulpturen, Bilder, Skizzen von Frank Wackerbarth

Bad Zwesten

 HEIMATMUSEUM: b. 16.12. »Heimatmuseum geöffnet« Über das Leben und Wohnen im 18. und 19. Jahrhundert

Kassel

 NATURKUNDEMUSEUM: neue Dauerausstellung »Neufassung der Schildbachschen Holz-

bibliothek« JUGENDBÜCHEREI: b. 12.10. »Fotoausstellung - Zusammenbruch und Wiederaufbau«, Jugendliche mit Migrationshintergrund stellen durch Fotos ihre Biografie dar TECHNIK-MUSEUM: b. 21.10. »Ernst Neumann-Neander - Künstler, Designer, Konstrukteur, Erfinder«  SCHLOSSPARK: b. 28.10. »Mit fremden Federn«, Luxusmöbel aus der Zeit des Rokoko  KULTURBAHNHOF: v 5.10. b. 4.11. »dOCUMENTA Spezial«, Ergebnisausstellung der 6 Sommerakademie für komische Kunst  MÖBEL SPECK: b. 15.11. »Tuschearbeiten«, von Doris Jensen  ARTISAN GALERIE ACHILLES: b. 15.11. »CHARACKTERE von Hanna Bräuning«, verschiedene Bilder von Äpfeln

Marburg

 MARBURGER KUNSTVEREIN: b. 18.10. »Malerei und Sprüharbeiten«, von Thomas Baumgärtel, auch bekannt unter dem Pseudonym "Bananensprayer"  ZENTRALBIBLIOTHEK: b. 21.10. »Shu«, Kulturgeschichte des chinesischen Buches  MARBURGER KUNSTVEREIN: v 26.10. b. 13.12. »just paper«, viele verschiedene Künstler stellen Skulpturen, Hohlkörper und Figuren aus Papier aus

Willingshausen

 MALER KOLONIE: b. 28.10. »INK trifft Ludwik Emil Grimm«, Zeichnungen und Radierungen zweier Künstlerinnen

8 | Kultur Pur | Wildwechsel | 10/12

Kultur-pur_CS4_1012.indd Kultur8

23.09.2012 22:18:00


Ww-Charts

Sende uns Deine Hips & Hops an verlosungen@wildwechsel.de & gewinn schöne Dinge aus der Ww-Wühlkiste. Z.B.: CDs, Bücher, Spiele, ...

>> Sende den jew. Code gefolgt von deinem Vorschlag.

>>Mega HIP Dirndl

(zum Oktoberfest wieder die deutschen Trachten ausführen)

Cupcakes

((die kleinen bunten Muffins)

Eulen

(als Schmuck oder Deko)

(Z.B.: wwhip Jogi Löw)

Mega HOP<< Paparazzi

(Peinlich für unseren Berufsstand! rufssstand! Aber auch auch n chau nsc haut!) t!)) peinlich, wer sich das anschaut!)

Alles Sch...-Einstellung ellungg ell (Selber besser machen!))

Bettina Wulff

(einfach nur nervig)

>>TV-KULT

2 Broke Girls (Pro7): Max und Caroline leben in einer WG. Sie

beschließen, für einen Cupcake-Laden zu sparen und den Kellnerjob hinter völligg sich zu lassen. Dazu kommen ein Pferd im Garten, schlagfertige Sprüche undd völlig dru druchgedrehte Kollegen. Wirklich lustig!

>>TV-PEINLICH

Das Supertalent (RTL): Über vierzig Jahre im Showbiz, er galt immer als eher

biede bi i de und bodenständig. Doch jetzt muss der Moderator mit dem (vor-)lauten Bohlen in der bieder Jur sitzen s Jury und bleibt eine Nebenrolle. Deutschland fragt sich: Warum tut „Tommy“ sich das an?

>> Die Top 6 des unnützen Wissens:

1. Die Summe aller Zahlen auf einem Roulettetisch beträgt 666. War klar, oder? :-) 2. Drückt man während eines pausierten YouTube-Videos die Pfeiltaste nach rechts und oben kann man Snake spielen.

3. Die vier Geister bei Pac-Man heißen Inky, Blinky, Pinky und Clyde. 4. Spider Man heißt in Finnland „Hämähäkkimies“. 5. Gott ist die einzige Figur bei den Simpsons mit fünf Fingern. 6. Auf Malta gehen viele Kirchturmuhren absichtlich falsch. Dahinter steht symbolisch, den Teufel so zu verwirren, dass er nicht rechtzeitig an den Gottesdiensten teilnehmen kann. >> Quelle: www.nerd-wiki.de

Wer wirbt am besten?

>>Die 5 Lieblings-Anzeigen der Ww-Leser

1. Motorrad-Laaks 2. Promotion 3. Farm-Sound jetzt anmelden unter http://www.promotion-nordhessen.de

Nordhessen

4. Joe´s Garage 5. Ederbowling

der Businessplanwettbewerb

Die 5 Lieblingsanzeigen werden durch eure Zusendungen auf unsere Gewinnspiele (Heiße Preise) ermittelt

DVD-Check Ziemlich beste Freunde

Driss (Omar Sy) ist arbeitslos und hat eine kriminelle Vergangenheit. Eigentlich wollte er sich beim Vorstellungsgspräch in einer Pariser Villa nur eine Bestätigung für das Arbeitsamt holen, doch es kommt anders. Der vom Hals an abwärts gelähmte Philippe (Francois Cluzet) engagiert den jungen Mann als Pfleger weil „er kein Mitleid hat“ und fortan erleben sie allerlei verrückte Dinge. Der vorlaute und respektlose Driss hat einfach ein ansteckendes Lachen. Beide verbindet eine tiefe Freundschaft. (tb) +++++ [Universum Film, 12,99 €]

Marley

Bob Marley ist den meisten Menschen nicht nur als genialer Musiker in Erinnerung, sondern auch als der Mensch, der eine Botschaft an die Welt hatte. Eine Botschaft von Liebe, Frieden und Freiheit. Oscar-Preisträger Kevin Macdonald, der bekannt für hervorragende Dokus ist, hat Bob Marley mit diesem Dokumentarfilm weniger ein Denkmal gesetzt, als uns den Menschen Robert Nesta Marley sehr viel näher gebracht. Von der Kindheit, über Gehversuche in der Musik, bis zum Erfolg und seinem viel zu frühen Tod mit gerade einmal 36 Jahren. (hs) ++++, [Studiocanal, FSK 6, 13,99 Euro]

The Grey Unter Wölfen

Starke Selbstzweifel, kurz vorm Suizid und dann das markschreiende Wolfsgeheul. John Ottway, beeindruckend gespielt von Liam Neeson, ist zum Schutz einer Bohrmannschaft in Alaska tätig. Er jagt Wölfe. Der Rückflug in die Heimat endet in einer Katastrophe: die Maschine stürzt in der eiskalten Wildnis ab. Doch die Überlebenden haben nicht nur mit den Naturgewalten zu kämpfen, sie befinden sich mitten im Jagdgebiet eines Wolfsrudels. Atmosphärisch und sehr spannend! Im Bonusteil: Features, Interviews und Deleted Scences. (hs) ++++, [Universum Film, FSK 16, 12,99 Euro] 10/12 | Wildwechsel | Charts |

Charts_1012_sued.indd Charts9

9

24.09.2012 01:57:18


Small mall Talk Tall k

2 | Gitarrenheld Philip Bölter

1 | Babes & Ponyboys im Stella Alsfeld

G

oldig. Er war bei Foyer des Arts, einer Band,die in der Zeit von NDW Furore machte, schreibt Kolumnen für Titanic und zeichnet Comics mit dem Titel „Katz und Goldt“. Max Goldts Buch „Die Chefin ver zichtet auf demonstratives Frieren“ erschien am 7.9. und verspricht groteske K omik. Am 14.10. liest er in der Marburger Waggonhalle..

 Babes & Ponyboys. Je kälter es

draußen wird, desto heißer auf den Dancefloors. Auch am 2.10. in der Disco Stella in Alsfeld, wenn die schrille Eventagentur Envy aus Frankfurt, die auch im Cocoon-Club Events gestaltet, mit ihren Babes & P onyboys zu Gast ist. Bumpin´ House Sounds mit DJ Marco Sönke an den Decks und als Fantasiegestalten verkleidete Gogos regen die Crowd an. 1

 Das Leben heute.

Ein bitterböser Blick auf unsere Gesellschaft, auf die Durschnittsmentalität der Mittelschicht. Mit guter Ausbildung, 1,37 Kindern, engagiert, und ständig unzufrieden. Sie lebt auf Kredit, in Lebensabschnittsgemeinschaften und hat zu allem eine Meinung. Aus der Mitte der Gesellschaft reflektiert das Selbstverständnis und die Zukunft der heutigen deutschen Mittelschicht am 31.10. im hessischen Landestheater Marburg.

 Guitar-Hero. Philip Bölter schlägt

die Brücke zwischen den Urvätern des Folk, wie Neil Young oder Bob Dylan, und heutigen

3 | Supercobra stellen ihr Debüt vor.

Künstlern der Indie-Folk Szene, wie Mumford & Sons oder Fleet Foxes. Ein wenig spitzbübisch, etwas erwachsen, irgendwo zwischen Lagerfeuer und Rock’n’Roll. Tourstart zu seinem neuen Album „The World Out There“ ist am 4. 10. im Sägewerk Neukirchen, daneben ist er am 9.10.in der Felix-Bar Marburg, am 11.10. im Kulturkeller Fulda, am 12.10.in der Klampfe Witzenhausen und am 13.10. im Weinkeller Alsfeld mit Band zu erleben.

 Hardrock-Fest.

 Eins, zwei, Step!

 Documenta-Krimi.

Vor-Seit-Ran, Rück-Seit-Ran, 1-2-Cha-cha-cha, die meisten sind bereits mit klassichenTänzen in Berührung gekommen. Für zusätzliche Popularität des Sports sorgte auch die eFrnsehshow „Let‘s Dance“. Die Gesellschaftstänze haben sich im Laufe der Zeit verändert,doch besonders in den letzten Jahrzehnten kamen z.B. mit Jazz-Dance, Break-Dance uvm. neue Aspekte zu traditionellenTänzen wie dem Balett hinzu. Auch andere Länder brachten ihreTänze wie den Tango mit ein.Am 6.10. kann man verschiedene Stilrichtungen bei der Tanzgala der Tanzschule Meckbach in der Stadthalle Bad Hersfeld bewundern. 2

 Einsatz. Eine schwarze Komödie über

das Leben im Kapitalismus ist Naked Short Selling - Leerverkauf ohne Deckung: Kevins Frau Susan ha t gekocht, ihre Freunde Frank und Fiona sind zum Abendessen eingeladen. Frank und Kevin zocken täglich an der Börse um Millionen, sind etwas wie Berufsspieler. Beim F reundschaftsessen geht es plötzlich um unmögliche Einsätze: Frau, Kinder. Das Stück zeigt, was passieren kann, wenn man alles auf eine Karte setzt. Premiere ist am 20.10. in Marburg.

Am 20.10. ist in Marburg Feiertag des harten Rock.Denn im im Trauma im G-Werk findet die Record-Release-Party der Marburger BandSupercobra statt. Die drei Herren stellen ihr erstes, rockig-punkiges, britisch-skandinavisches Album „Garre, Yeah, Yeah!“ live vor (s. Abgehört). Als Support spielen Bastardo. Für Stoner-Rock-Fans dürfte an diesem Abend die Pilgerstätte klar sein!

Während im Frühsommer 2012 die Documenta beginnt, treibt ein scheinbar religiös motivierterTäter im Prostituierten- und Strichermilieu sein Unwesen. Kommissar Lenz muss das Rätsel lösen. Matthias P. Giberts Kassel-Krimi ist bereits der zehnte und wird am 11.10. in der Marburger Gaststätte Auflauf vom Autor gelesen.

 Rock‘n‘Roll, Baby!

Bereits seit 1985 sind dieAschaffenburger von Boppin‘B auf Deutschlands Bühnen unterwegs.Ihr musikalisches Herz gehört dem Rock‘n‘Roll der 50er, doch die Rockabillys bauen auch Elemente aus Ska, Swing, Punk und Pop in ihre Musik ein. 2005 spielten sie imVorprogramm von Dick Brave and the Backbeats und nahmen anschließend ein Album mit Songs von Sasha (alias Dick Bra ve) im Rockabilly-Stil auf. Am 13.10. kommen sie ins Marburger KFZ. 3

 Lach doch!

Der Marburger Kabarettherbst geht weiter! Diesen Monat erwartet den Leser: Den Auftakt macht am 5. 10. HG. Butzko mit seinem Programm „V erjubelt“. Mit seinem Ruhrgebiet-Charme ver bindet er privates mit politischem. Am 7.10.

Relikt des Musikfernsehens! rüher erzählte der damalige MTV-News-Moderator Markus Kavka gerne augenzwinkernd, dass er eigentlich mit dem berühmten Schriftsteller verwandt sei. Nach seinem Studium arbeitete er beim Musikmagazin „Metal Hammer“ und gelangte von dort zum Sender VIVA 2, wo er ebenfalls Rock- und Metalformate moderierte. Als der Sender vom Äther ging, wechselte er zum Konkurrenten MTV, wo er neben den News auch von Festivals berichtete. Mittlerweile moderiert er auch für ZDF oder Kabel eins und arbeitet als DJ und legt bevorzugt House und Techno auf. Als solcher ist er auch am 13.10. ins Marburger Till Dawn eingeladen, um dort unter dem Motto „Techno Beat Addiction“ zu musizieren, gemeinsam mit Tok Tok vs. Soffy O.

F 10 | Small Talk | Wildwechsel | 10/12

Small-talk_1012_sued.indd 10

24.09.2012 00:16:22


Small Talk

4 |“Verjubelt“ mit HG Butzko

5 | Today Forever rocken den Herbst

gibt es das Figurentheater Christiane Weidringer mit dem MärchenTischlein deck dich. Märchenhaft geht es mit den Bremer Stadtmusikanten am 28.10. vom Puppentheater Kolibri weiter. Am 12. 10. kommt Vorzeige-Hesse Maddin Schneider mit dem Programm „Mach mal Hals lang … und andere Weisheiten aus dem Ascheschär“. Ob Unsinn oder Poesie entscheiden die Zuschauer selbst, wenn sie am 27.10. Jochen Malsheimer mit seinem Programm „Wenn Worte reden könnten oder: 14 Tage aus dem Leben einer Stunde“ im KFZ Marburg erleben.

 Ruf des Herbstes!

 Von wegen Troubadix! Er nennt

„Guten Tag, mein Name ist Sigrid Sandrock. Ich bin die neue Wirtin der Braupfanne.“ Mit diesem Satz fing vor fünfundzwanzig Jahren alles an. Sigrid, die heute Einspinner heißt, wollte sich eigentlich in dem Treysaer Lokal den Traum einer Speisewirtschaft erfüllen. Als das nicht funktionierte, hatte das Schicksal einen Plan B in der Hand. Es kostete viel Hilfe von Freunden und Gästen, aus dem Pegasus das entstehen zu lassen,was es heute ist: Eine Musik-Kneipe, die sich jedoch nicht auf eine Stilrichtung festlegt, sondern für jeden Geschmack etwas bietet. Auch MottoPartys wie „Lack & Leder“ sind sehr beliebt. „Wir möchten unseren Gästen einen schönen Abend bereiten, denn das ist unser Job“,sagt Sigrid Einspinner. Und den macht sie auch am Jubiläumswochenende am 13.und 14.10.

sich auch „American Toubadour“ und beherrscht nach eigenen Angaben mehr als 700 Lieder aus den Bereichen Country, Irish Folk, Oldies, Rock, Swing, uvm. Außerdem gehören zu Barry Foleys Repertoire mehr als 100 eigene Songs.Der Amerikaner wuchs am Fuß der Blue Ridge Mountains (North Carolina, USA) auf und steht seit fast vierzig Jahren auf der Bühne.Mit seiner Akustik-Gitarre kommt er am 20.10.in den Irish PubAlsfeld.

 Zwei ganz Große.

Der bescheidene Kirchenmusikkomponist Bach trifft auf den reichen, berühmten K omponisten Händel – im wahren Leben sind sie sich nie begegnet, doch die Komödie Händel und Bach – eine irrwitzige Begegnungmacht‘s möglich. Zunächst tauschen sie Gedanken aus, doch mehr und mehr wird es zum Zweikampf.Die beiden Komponisten verachten und bewundern sich zugleich und offenbaren dabei ihre Nöte und Sehnsüchte. Die Komödie von Paul Barz gibt es am 31.10. in der Bad Wildunger Wandelhalle.

 Weltmusik aus Belgien.

Die fünfköpfige Band Jaune Toujours begeisterte die Zuschauer im September mit ihrer explosiven Mischung aus Sprachen,Stilen und Kulturen. Balkan, Brass, Dub, Chanson, Gypsy und Rockelemente verschmolzen zu energiegeladener europäischer Weltmusik. Der Sänger und Akkordeonist Piet Maris führte die Zuhörer humorvoll durchs Programm und entführte sie mit seiner Band in seine Heima tstadt Brüssel. 4

6 I Country, Folk und mehr: Reto Burell

Nicht Vienna Calling, es ist der Herbst, der jetzt ruft. Das Sägewerk Neukirchen lädt am 19.10. zum Autumn-Call-Festival ein. Mit von der P artie sein werden die Graveyard Rockers, eine Punkrock-Kombo aus Mücke.Groove- und Thrashmetal gibt es mitDimeless. Als bestgekleidete Punkband bezeichnen sich die Elektroboys. Als Headliner treten Today Forever auf. Die bekannte Kasseler Hardcore-Band bringt Songs ihres aktuellen Albums „Relationshipwrecks“ mit. 5

 Ein Vierteljahrhundert jung.

 Über ein Jahrtausend.

Uralt ist das Lullusfest in Bad Hersfeld. Bereits seit 852 wird es auf dem Marktplatz gefeiert und gilt als ältestesVolksfest. Seinen Namen hat es vom Erzbischof Lullus zu Mainz, der dem hl. Bonifatius dort auf den Bischofsstuhl folgte. Er begründete das Benediktinerkloster in Bad Hersfeld. Die Umbettung seiner sterblichen Überreste in die 852 erbaute Basilika und die dazugehörige Prozession waren das erste Lullusfest. Vom 15. - 22.10. kann man wieder schlemmen und Karussellfahrten genießen, wenn das Lullusfeuer entzündet wird.

 Sunshine & Snow. So heißt das

Album des Schweizer Singer/SongwriterReto Burell, dessen amerikanischeWurzeln sich in der Mischung aus Country, Americana, Folk und Bluegrass-Elementen zeigen.Mit seinem

Trio gastiert er am 11.10. im Kulturbahnhof Schwalm. In der Schweiz ist er schon bekannt, nicht zuletzt durch den European-Song-Contest, bei uns ist er noch ein Geheimtipp,ebenso wie die neue Location für Livemusik im Güterschuppen des Kulturbahnhofs Schwalm.

 Kamikazekochen & GuerillaStricken.

Das sind nur zwei der Workshops, die beim all2gether-Jam angeboten werden. Die 4. Kasseler Jugendkulturtage finden vom 12.10. bis 14.10. an verschiedenen Orten in Kassel statt und sind für alle interessierten Jugendlichen zwischen 12 bis 27 Jahren offen.Die Workshops sind breit gefächert und kostenlos. Darunter auch Parcours, Streetdance, Storytelling oder Cartoonzeichnen. Auch „Streetfart“ wird angeboten, was wörtlich übersetzt „Straßenfurz“ bedeutet und kein Druckfehler ist. Was sich dahinter wirklich verbirgt, wird auf all2getherjam. de erläutert.5

 Status Clearwater. Die 60er wa-

ren eine bewegte Zeit. Sowohl Status Quo als auch Creedence Clearwater Revival haben ihre Wurzeln in dieser Zeit. Während CCR sich dem Southern Rock verschrieben hatten, orientierten sich Status Quo eher an Blues und Boogie. Zu den Hits von CCR zählen „Proud Mary“ und „Bad Moon Rising“, während Status Quos Cover von „In The Army Now“ wahrscheinlich bekannter ist als das Original. Aber auch ihre eigenen Songs wie „Whatever You Want“ schlugen ein wie Bomben. Der CulturClub Battenberg würdigt die beiden großen Bands am 13.10. mit den Coverbands Quo und Hey Tonight.

 Heimspiel. Nach seinem ausverkauften Solokonzert in der Waggonhalle in Marburg im März gibt der Sänger und GitarristPatrick Heidenreich nun das erste große Konzert in seiner Heimat Schwalmstadt. Neben Coversongs präsentiert er auch eigene Titel und hat für das Heimspiel auch eine Band im Gepäck. Angefangen hatte der 21-jährige vor sechs Jahren mit selbst aufgenommenen Homevideos auf Youtube und sich damit bald eine kleine Fangemeinde aufgebaut. Am 5.10. kann man ihn in derZiegenhainer Kulturhalle erleben. 10/12 | Wildwechsel | Small Talk |

Small-talk_1012_sued.indd 11

11

24.09.2012 00:16:28


Wochen-Planer! Happy Hour, Ladies Night oder Karaoke-Party: ALLE TERMINE, DIE JEDE WOCHE STATTFINDEN SIND HIER UNTEN AUFGEFÜHRT.

Montags

»Schnitzeltag«, Schnitzel m. Beilage 5,90 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h 17.30 CABANA: »Caipi »Enchilada Monday«, Caipirinha & CaipiHour«,Margaritas 1/2 Preis secco ab 4 Euro 19.00 FIASKO: »Schoppena18.00 BOWLINGCENTER EDERbend« BLICKZENTRUM: »Rock Disco Bowling Blue 20.00 STUDIO-B: »CocktailMonday«, (Eintritt frei) stunde«, verg. Preise f. Cocktails, (b. 21 h); »FröhMARBURG licher-Bowle-Tag«, 19.00 KNUBBEL: »American Bowlen Spezialpreis Poker Night« BAD WILDUNGEN

KASSEL

21.00 MUTTER: »Mutters Super Discount Bar«, DJ Vince, (Party, Rock, Psychedelia), Warburger Biere 0,33 l 1,30 Euro 22.00 LOLITA CAFE: »Der alles neu Mittwoch«, Hot Cheese Crew, (Party) 22.00 LOLITA BAR: »Pop Boutique«, (Party)

17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis 15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Bella Italia«, Pizza & Pasta 4,90 Euro 18.00 JOE‘S GARAGE: »Battle Of 23.00 CUBA CLUB: »CampusThe Bottles«, Flaschenbiere night« 0,33 l 1,50 Euro SCHWALMSTADT-TREYSA 21.00 IRISH PUB: »Quiz Night« 17.00 ESS-BAR: »Männerabend«, 2 Pils 1 Preis

Dienstags

BAD WILDUNGEN

17.30 CABANA: »Prosecco Night«, jedes Glas Prosecco 2,50 Euro BAD ZWESTEN

20.00 KELTIC: »Quizabend« KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Angus Tag«, Rumpsteak m. Beilagen 11,90 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis 18.00 SPIELBANK: »Herrenrunde« (inkl. „Las Vegas Service“) MARBURG

20.00 FELIX: »Felix Unplugged«, (Eintritt frei) SCHWALMSTADT-TREYSA

17.00 ESS-BAR: »Pizzatag«

Mittwochs

BAD WILDUNGEN

12.00 SPIELBANK: »Lucky Ladies‘ Day« 19.00 ZUM GOLDENEN HIRSCHEN: »Ladycocktail«, jeder Cocktail 2,90 Euro FULDA

23.00 S-CLUB: »YEAH!«, (Black, House) MARBURG

19.00 KNUBBEL: »SalsaNight« DJ Freddy 20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: »Bierlaune«, für Freibier würfeln 20.00 UNIXBAR: »DirtyFriday«, (Rock, House, RnB) SCHWALMSTADT- TREYSA

19.00 Ess-Bar: »Cocktail Abend« Cocktails f. 3,90 Euro KASSEL

19.00 FIASKO: »Schop1/2 Preis penabend« 17.00 SPIELBANK: »Lucky 15.00 FOSTER‘S GARDEN: Ladies Day« Donnerstags 20.00 STUDIO-B: »Cocktailstun- »Tower Party«, 1 Tower 2,5 Liter, Wodka/O-Saft, Whisky/ de«, (b. 21 h)(Soul, Funk) BAD WILDUNGEN Cola, Rum/Cola je 25 Euro 20.15 LOLITA BAR: »Retrolita«, 17.30 CABANA: »Ladies Night«, (Party), Tiki Bar 18.00 ENCHILADA: »Happy Cocktails für Ladies ab 4 Euro 21.00 IRISH PUB: »Crazy KaraoHour« (b. 20 h); 23 h 19.00 ZUM GOLDENEN ke Party« »Enchilada Hour«, HIRSCHEN: »Herrenabend«, 22.00 A7: »Ladies Night & Margaritas 1/2 Preis halber Hahn vom Grill & Single Party«, (Black, House, 20.00 STUDIO-B: »Cocktailstunfrische Brezeln Electro, 90er, Charts; MAUSEde«, (b. 21 h); »PhonezimBAD WILDUNGEN FALLE: »Partykracher, Charmer, Supersound«, 19.00 TANZCAFE: »Lady Night«, ts« Getränkespecials Single Treff 22:00 LOLITA BAR: »Minirock«, SCHWALMSTADT-TREYSA (Party, Rock) MARBURG 17.00 ESS-BAR: »Pastatag« 22.00 G WERK: »Donners??.?? LOKSCHUPPEN: »Rocka- 20.30 MUSIKTHEATER: »Der MT Freitag«, Matze dance« bend:«, Weizen 0,5 l und (Indie,Electro,Hardcore) Long Drinks je 2 Euro KASSEL 22.00 A7: »Kiss me Kassel« u. 15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Für »Ü-25 Club«, Ü-25 b. 24 h 1 Genießer«, SchweinemedailFreitags Fl. Prosecco; AGOSTEA: lons m. Beilage 10,90 Euro »Burning down the House«, BAD HERSFELD 16.00 JOE‘S GARAGE: »After (House, Electro); LA VIE: 20.15 AM HELFERSGRUND: Work Party« Black, HipHop, R‘n‘B »Weekend Tanzzeit«, hier 17.00 ENCHILADA: »Happy 22.00 CARAMEL: »Black Ladies treffen Sie Gleichgesinnte Hour« (b. 20 h); 23 h Night«, (b. 24 h alle Cocktails »Enchilada Hour«,Margaritas for free)

BAD WILDUNGEN

12.00 SPIELBANK: »Gentlemen’s Club« 17.30 CABANA: »Salitos Day«, jeder Salitos 2,50 Euro FULDA 23.00 MUSEUMSKELLER: »Mittwochsparty« MARBURG

20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: »Metalstammtisch«,Hardrock bis Deathmetal KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN:

Ww-Austräger gesucht! Für viele Städte, in denen der Wildwechsel erscheint suchen wir Austräger und/oder Ausfahrer. Einmal im Monat erscheint der Wildwechsel und muss dann an den Auslagestellen ausgelegt werden. Bewerbungsunterlagen bitte an: Wildwechsel, Sternstr. 40, 34414 Warburg, oder per Mail an: fw@wildwechsel.de | Tel.: 05641/60094

23.00 CLUB 22: »Party On«, (Party), Für Frauen bis 24 h Eintritt frei

23.00 CUBA CLUB: »90er«

Samstags MARBURG

20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: Hits der Musikgeschichte 21.00 TANZSCHULE HENSELING: «Tanz-Party«, beste Hits der Musikgeschichte KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN: »Partytime« Wodka/E., Whisky/Cola 2 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis 20.00 STUDIO-B: »Cocktailstunde«, verg. Preise f. Cocktails, (b. 21 h)

21:00 JOE‘S GARAGE: »On The Rocks«, (Party), Cool Drinks & Hot Music

20.30 MUSIKTHEATER: »UniParty«, DJ Mo (AlternativeFloor mit Indie, Hardcore)

20:15 MUSIKTHEATER (DARK AREA): »New Dark Breed«, (Party) 21:00 SCHLACHTHOF: »SalsaKurs«, für Anfänger, ab 22 h.Salsa Disko

22.00 A7: »Saturday Night Fever«, AGOSTEA: »Collection of House«, (Electro, Classic, Charts); LA VIE: »Finest in Black Music«; MAUSEFALLE: Charts, Fox, Partykracher 23.00 CUBA CLUB: »minimalMUSIC« SCHWALMSTADT-TREYSA

17.00 ESS-BAR: »Ladies Night« FULDA 19.00 KUZ KREUZ: »Neidclub« BAD WILDUNGEN

19.00 TANZCAFE: »Fox- und Discofoxabend«

Sonntags BAD WILDUNGEN

11.00 ALLEE 52: »Sonntagsbrunch« 11,50 Euro p. P. bis 15 h 12.00 SPIELBANK: »Süßer Sonntag« MARBURG

20.00 MUSIKKNEIPE CLOU: »Black Hole Sunday« KASSEL

15.00 FOSTER‘S GARDEN: »drive safe«, 3 alkoholfreie Cocktails: 10 Euro 17.00 ENCHILADA: »Happy Hour« (b. 20 h); 23 h »Enchilada Hour«, alle Margaritas 1/2 Preis

12 | Termine | Wildwechsel | 10/12

Termine_1012_sued.indd 12

24.09.2012 02:56:33


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de BAUNATAL BAD SOODEN ALLENDORF

19:30 STADTHALLE: Klaus Doldingers Passport, (Konzert, Rock, Pop, Jazz)

BAUNATAL

22:00 BONKERS: »3 Jahre Bonkers«, Rob und Chris, DJ Supreme, (Party)

15:00 KONZERT-MUSCHEL IM KURPARK: »Kurkonzert«, (Konzert, Russische & Ungarische Volksmusik) 19:30 STADTHALLE: »Stehaufmännchen«, Markus Maria Profitlich, (Comedy)

v Der Koloss! Der Comedy-Koloss aus der SA T-1-

»Wochenshow« Markus Maria Profitlich ist auf Tour: Dabei gibt es auch musikalisch-komödiantisches zu erleben. Alltags- und Situations-Comedy vom Feinsten! FULDA

FRANKENBERG

v Superhelden. Rob und Chris entstand aus einem

Gemeinschaftsprojekt zwischen den DJs Robin Brandes und Christopher Ast. Im Sommer 2009 taten sich die beiden zusammen und heraus kam die Debüt-Single „Superheld“ - dafür mischten sie House mit Electro und kombinierten es mit Rap Vocals und Frauengesang. Mittlerweile haben sie mehrere weitere Singles, ihre aktuelle heißt „150 Beatz“.

20:00 MUSEUMSCAFÉ: »Winterzeitkino: 17 Mädchen«, (Film)

FULDA

19:00 MUSEUMSHOF: »Oktoberfest 2012«, Mambo King, (Party)

v Baby-Boom. Obwohl es auf einer

KU

S

0.

MAR

KASSEL wahren Begebenheit beruht, wirkt es unglaublich: 17 Schülerinnen eines 19:00 NATURKUNDE-MUSEUM: Gymnasiums, die beschließen, schwan»Erdbeben und Tsunamis«, ger zu werden und ihre Kinder gemeinsam (Vortrag) M großzuziehen. Väter spielen dabei eine unter.1 19:30 CASSALLA THEATER: »Es war . P geordnete Rolle. Mit der Mutterschaft wollen sie ROFI ICH | 1 nicht die Fünfte ... es war die NeunTL zum einen jemanden,der sie bedingungslos liebt,als te«, (Theater) auch aus dem vorgezeichneten Lebensplan ausbrechen.

20:00 K19: The Quakes, The Griswalds, (Konzert, Rock) KASSEL 20:00 DOCK 4: »Bocaro: Fertig-Gericht«, neue Show: all 20:00 THEATERSTÜBCHEN: »Sun Ra Arkestra«, (Konzert, you can eat Rock,Jazz) 20:00 STARCLUB VARIETE: »Magic Moments«, Zauberei, 21:00 K19: »Arbeitskreis Rockmusik«, (Rock, Metal, Witz, Akrobatik, u.m. Alternativ) 20:30 MUSIKTHEATER: »Mittelalterliche Tanznacht«, KORBACH DJ Macro, (Party, Minne-Rock, Pagan-Folk) 17:00 KINGS: »Oktoberfest«, Herzhaft bayrische Küche, 20:30 SCHLACHTHOF: »Acoustic Bar«, (Konzert, offene Löwenbräu v. Fass Bühne) 21:00 ADAGIO: We are Baaack Party, D MC Tracy G & DJ Knight, (Party, oldschool-R&B-Black), Oldschoolparty mit Mc Tracy G und DJ Knight (ehemals World-Kassel) ALSFELD 21:00 MUSIKTH. (DARK AREA): »Schwarz: Tanz«, DJ 20:00 HESSENHALLE: »11. Bierfest«, (Party) Chris und DJane Linda, (Party, Wave, Gothic, Electro, 22:00 STELLA: »Babes & Ponyboys«, DJ Marco Sönke, Industrial und Neue Deutsche Härte) (Party, House) (s. Small-Talk) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Bunte Republik Deutschland«, BAD HERSFELD (Party) 19:30 WORTREICH: »Die Frau, für die ich den Compu21:00 FIASKO: »A Day in The Life«, Pardon, (Konzert), ein ter erfand«, (Lesung), Bad Hersfeld liest ein Buch musikalisches Poesiealbum BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Schlager-Stadl XXL«, DJ 19:30 WANDELHALLE: »Eine ganz heiße Nummer«, Sven, (Party) (Film) 22:00 K19: »Oldschool-Mixtape: Depeche Mode meets BAD ZWESTEN The Cure meets Siouxsie and the Banshees«, Scanner, Timur und Alex, (Party, Wave, SynthPop, 22:00 GASTSTÄTTE WALDECK: »Rock im Herbst«, Mad EBM, Gothic, 80er) Matrazz, (Konzert, Rock, 60er, 70er)2516 22:00 A7: »Deutschland - Deine Party«, (Party), v Gitarreros. „The Classics des Guitar-Rock“ ist das Motto Schwarz-Rot-Gold: Partyfarben d. Nacht von Mad Matrazz. Mit Songs von ZZ Top, Steppenwolf oder 22:00 CARAMEL CLUB: »The Big Bang Party«, Dj Essa, Eric Clapton legen die fünf Homberger los! Ihr Repertoire führt (Party, Ibiza House), 5er Gruppen: 100 Euro Freiversie durch die Rockhits der 60er, 70er und 80er. zehr & 3er Gruppen: 50 Euro bis 1 h

MAD MATRAZZ | Gaststätte Waldeck | Bad Zwesten | 2.10. 22:00 ARM: »Einheizbeats«, DJ Tomass, (Party) 23:00 YORK: »Massive Tunes/ Groove Spezial«, DJ Ray-D, DJ Jellin, DJ Groove, DJ Luke, (Party) 23:00 CLUB 22: DJ Toni, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei KORBACH

17:00 KINGS: »Oktoberfest«, Herzhaft bayrische Küche, Löwenbräu vom Fass MARBURG

19:30 LANDGRAFEN SCHLOSS MARBURG: »Macbeth von William Shakespeare«, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: The Les Clöchards, (Konzert) 23:00 TILL DAWN: Contact meets Sangoma and Bom Shanka SCHWALMSTADT-TREYSA

22:00 HAZIENDA: »Ted vs. Hangover Abriss XXL«, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Mix«, DJ Lil Jay, (Party, Black Musik) VELLMAR

20:00 PIAZZA: »Enten hätt` ich züchten sollen«, Stephan Sulke, (Konzert)

BAD HERSFELD

09:00 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Workshop Malgruppe BAD WILDUNGEN

11:00 WANDELHALLE: »Direktvermarkter-Messe« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Evergreens«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Tobias Wessel, (Konzert, Akustik-Rock, Blues & Balladen) BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: »Some like it heiß«, Gayle Tufts, US-amerik. Entertainerin

10/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_1012_sued.indd 13

13

24.09.2012 02:56:44


Der Okt.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

FULDA

BORKEN-NASSENERFURTH

19:00 MUSEUMSHOF: »Oktoberfest 2012 mit Politischem Frühschoppen« 23:00 MUSEUMSKELLER: »Mittwochsparty«, (Party)

20:00 FESTZELT: »Zeltkirmes Nassenerfurth«, Whisky Mixes Happy Hour 0 -1 h ESPENAU

20:00 AMATEURBÜHNE ESPENAU: »Genug ist nicht genug!«, (Theater), in 2 Akten (auch 6.10.)

HOMBERG (EFZE)

11:00 WILDPARK KNÜLL: »Wolfstag«, märchenhaftes Fest m. fantasievollen Geschichten u. vielen Informationen zum Wolf

FRANKENBERG

20:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Türkisch Delight«, Senay Duzcu, (Kabarett)

KASSEL

14:30 BERGPARK WILHELMSHÖHE: »Wasserspiele«, (Sport) 19:30 DOCK 4: »Bacaro: Fertig-Gericht«, neue Show: all you can eat 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Georg Schroeter, Marc Breitfelder und Torsten Zwingenberger, (Konzert, Blues) 20:00 STARCLUB VARIETE: »Magic Moments«, Zauberei, Witz, Akrobatik, u.m. 20:00 ARM: Made for Chicken by Robots, (Konzert), BJ Morriszonkle (mische Intrumentalliedchen, Cowboy Popsongs) 20:15 TIF: »20. Jazzfest Kassel«, GBL Guerilla Jazz, KOI TRIO, (Konzert, Jazz) 20:30 SCHLACHTHOF: Das Pack, (Konzert), Support: Kreißler and the House of Love 20:30 MUSIKTHEATER: »Club Alternative«, (Party, Alternative, Indie, Metal, Hardcore, Electro und Dubstep) 23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, (Party, House, Pop, Dancehall, Moombathon, Reggeaton, HipHop und OldSchool) MARBURG

BAD HERSFELD

18:30 KINDERAKADEMIE: »Bunt gemischt«, Malgruppe BAD WILDUNGEN

16:00 STADTKIRCHE: »Musik in der Kirche«, Julius Joachim und Ulrike Tetzer, (Konzert) 19:30 WANDELHALLE: »Mozart-Abend«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: Horst Schroth, (Kabarett) FULDA

19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: afrikanisch« KASSEL

16:00 STADTBIBLIOTHEK: »Vorlesen für Kinder« 19:00 MUSIKAKADEMIE: »Sonderkonzert der Musikakademie« 19:30 TIC: »Emilys Hochzeit«, (Theater) 19:30 DOCK 4: »Bacaro: Fertig-Gericht«, neue Show: all you can eat 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Voz Latina, (Konzert, LatinoPop,Salsa) 20:00 STARCLUB VARIETE: »Magic Moments«, Zauberei, Witz, Akrobatik, u.m.

19:30 KULTURKELLER: »BackHome« 23:00 MUSEUMSCLUB: »Abi-Party Domgymnasium«, (Party) KASSEL

15:00 FRESHDANCE & HOTMUSIC: »Fresh Hot Monkeys«, (Tanz), ein tanzender Chor oder singende Tänzer 17:00 SALZMANN: »Didgeridoo-Workshop« 19:00 SALZMANN: »Trommel-Workshop« 19:00 SCHAUSPIELHAUS: »20. Jazzfest Kassel«, Blue Heaven Jazzmen, Third Eye Orchestra, Toufic Farroukh Sextett, (Konzert, Jazz), Vorprogramm 19 h MARBURG 19:30 CASSALLA THEATER: »Es war nicht die Fünfte ... 20:00 THEATER IM G-WERK: »Wir finden, sie sollen es war die Neunte«, (Theater) Bescheid wissen!«, Silvie Marks, Silvia Pahl, 19:30 TIC: »Emilys Hochzeit«, (Theater) Johannes Schleker, Klaus Wilmanns, (Theater) 19:30 STÄNDEHAUS DES LWV: »Der Besuch 20:00 WAGGONHALLE: »Träume von Räumen«, der alten Dame«, (Theater) Matt Dressler, Franziska Lüdtke, Marion 19:30 HEINRICH-SCHÜTZ-SCHULE: Nédellec, (Theater) »Internationales Jugendkunstfest 20:00 SZENARIO IM AUFLAUF: »Live Eine fantastische Reise!« Szenario ´n Dance«, S.M.D. & Anze20:00 SALZMANN: »Jam Jam far, (Konzert, Deutsch-Punkern) Graue Tage Bunt-Session« NEUKIRCHEN (KNÜLL) 20:00 STARCLUB VARIETE: »Magic 20:30 SÄGEWERK: WW PRÄSENTIERT! Moments«, Zauberei, Witz, Akroba»Tour-Opening-Gig«, Philip Bölter, tik, u.m. BU (Konzert, New Folk, Indie) (s. Small-Talk) 20:00 MUSEUM FÜR SEPULKRALKULTZ KO | 5.10. TUR: »Taschenlampenführung«, m. v Charismatisch! Der Preisträger des 1.Robert Sektempfang Johnson Guitar Awards, Philip Bölter ist mehr als ein junger 20:30 MUSIKTHEATER: »Der MT-Freitag«, (Party, Bob Dylan für das neue Jahrtausend.Seine Musik ist rockiger Indie, Alternative, Electro, Dubstep) und auf eine bestechende Art intensiver. So sind seine Songs 20:30 MUSIKTH. (DARK AREA): »Der Dunkle Freitag«, nicht etwa bloße Nachahmungen, sondern gelungene Remi(Party, Electro, Industrial, Future-Pop, Gothic und niszenzen und zudem eigenständig. Wave) 21:00 SCHLACHTHOF: Fog Joggers, (Konzert) SCHLITZ 21:00 JOE‘S GARAGE: Soundcooks, (Party) 20:00 STADTKIRCHE: »Über den Wolken«, Clemens Bitt21:00 THEATERSTÜBCHEN: »45. Last-Penny-Party«, Mr. linger, Dr. Volker Jung, (Konzert) Brown, (Party, Funk, Soul) 22:00 A7: »JAM FM Clubtour 2012 & Geburtstagsparty September«, Pure Playaz aka. DJ Carlos ft. MC Baby Brown, (Party) ALSFELD 22:00 ADAGIO: Oldschool meats Blackbeats, MC Tracy 20:00 HESSENHALLE: »Oktober Highland Cattle«, (Fest) G, (Party, Black-Oldschool) 22:00 STELLA: »Stella Ladys Night«, (Party), 10 Euro 22:00 CARAMEL CLUB: »Black meets House: Ladies Freiverzehr für jedes Girl & freien Eintritt bis 24 h Night«, Dj D-Nice, (Party, Black Music, House), Für BAD HERSFELD alle ladies bis 1 h 15 Euro Freiverzehr 15:30 KINDERAKADEMIE: »Von Manga bis Portrait«, 23:00 YORK: »Mädelsabend«, DJane 2hot4you, DJ Figuren/Portraits malen u. zeichnen; ab 8 J. Endtrax, DJ P.M.p, (Party) 16:00 KINDERAKADEMIE: »Offene Malwerkstatt« 23:00 CLUB 22: DJ Rene, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt 20:00 BUCHCAFÉ: »Nacht der Trommeln« (s. Kultur) frei

S.M.D. ANZEFAR | Szenario im Auflauf | Marburg | 4.10.

20:30 SCHLACHTHOF: »20. Jazzfest Kassel«, Helmut Schäfer-Quintett, (Konzert) 21:00 DESTILLE: 600 Pounds, (Konzert, 60er, 70er Rock) 22:00 A7: »Ladylike«, Singleparty m. farbigen Neonarmbändern; Study Party, Für Frauen/Studenten ist der Eintritt frei

HG

13:00 KFZ: Tag der kulturellen Vielfalt 19:30 LANDGRAFEN SCHLOSS MARBURG: »Macbeth von William Shakespeare«, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »Träume von Räumen«, Matt Dressler, Franziska Lüdtke, Marion Nédellec, (Theater)

FULDA

BAD WILDUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Tanzabend«, Tanz-Combo Radev, (Tanz, Disco-Fox und lateinamer. Rhythmen)

LOHFELDEN

13:00 RATHAUSPLATZ: »Erntedankmarkt«

BAD ZWESTEN

18:00 KELTIC: »Nostalgie-Party«, Ossiparty, nicht nur für Ossis, Getränke, Speisen und Musik wie in der DDR BAD ZWESTEN-NIEDERURFF

20:00 ALTE PFARREI: »Gitarrenfestival Edersee«, Cassalla Gitarrenquartett, (Konzert) (s. Input) BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: »Es geht weiter«, Bruno Jonas, (Kabarett)

PHILIP BÖLTER | Sägewerk | Neukirchen | 4.10.

v Unschuldig? Bruno Jonas ist ein Kabarettist, der in die Fußsta pfen der Altmeister Hildebrandt, Schneyder und Gruner tritt. Er macht das allerdings a uf etwas leisere, verschmitztere Art. Doch kommen die Pointen umso schneidender, wenn er seinen unschuldigen Blick aufsetzt.Bekannt vom »Scheibenwischer«!

PATRICK HEIDENREICH | Kulturhalle | Ziegenhain | 5.10.

14 | Termine | Wildwechsel | 10/12

Termine_1012_sued.indd 14

24.09.2012 02:56:47


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de MARBURG

19:30 KFZ: »Verjubelt«, HG.Butzko, (Kabarett) (s. SmallTalk) 19:30 STADTHALLE: »The Black Rider - The Casting Of The Magic Bullets«, (Theater) 20:00 WAGGONHALLE: »KinderKulturKarawane: Was ist das Geheimnis der 24. Gasse?«, (Theater) 20:00 THEATER IM G-WERK: »Wir finden, sie sollen Bescheid wissen!«, Silvie Marks, Silvia Pahl, Johannes Schleker, Klaus Wilmanns, (Theater) 22:00 TILL DAWN: Astra - Promo Night 23:00 CUBA CLUB: »Hip-Hop-Party«, (Party, HipHop) 23:45 TILL DAWN: »Basspenetrators«, Dubstep, Drumstep & Drum‘n‘Bass NIEDENSTEIN

20:00 JUGENDCLUB: »Punk meets Metal«, Elektroboys, Anthropoyds, (Konzert, Punk, Trash Metal) SCHWALMSTADT-TREYSA

20:00 FESTZELT: »Zeltkirmes Nassenerfurth«, 8 Alive sorgt für Stimmung ESPENAU

21:00 HAZIENDA: DJ Pro Zeiko, (Party)

v Meisterlich. Als dreifacher DJ-W eltmeister hat man

CA

gut lachen. Der in Berlin geborene DJ Pro Zeiko. Mit 16 fing er mit dem DJing an, besuchte mehrere DJ-Workshops und begann mit Mixtapes. Heute darf er sich DMC Supermacy WorldChampion 2005, ITF Advanvement WorldChampion 2005, ITF Beatjuggling World Champion 2005 und DMC Team ViceWorld Champion 2007 nennen und trat zum Beispiel mit den Black Eyed Peas und Paul van Dyk auf.

RM

EN SOUZA

. | 6

22:00 HAZIENDA: »Music Crossover - all you need is Party!«, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Urban, Black vs. House«, DJ Pro Zeiko & DJ Merto, (Party, Urban, Black, House)

10

19:00 AMATEURBÜHNE ESPENAU: »Genug ist nicht genug!«, (Theater), 2. Akt FRANKENBERG

22:00 BONKERS: »B-Day Party«, DJ Mixmaster Marvelous Prince, (Party), Alle Geburtstagskinder vom September, die min. 18 Jahre sind, haben bis 24 h mit 3 Freunden freien Eintritt & bekommen 1 Fl. Wodka 22:00 JOLAS TREFF: »Songwriternacht« FRITZLAR

10:00 HARDEHÄUSER HOF: »Herbstmarkt«

.

SCHWALMSTADT-ZIEGENHAIN

19:30 KULTURHALLE: WW PRÄSENTIERT! , Patrick Heidenreich, (Konzert, Pop & Rock) (s. Small-Talk) VELLMAR

20:00 PIAZZA: Kai Spitzl, (Kabarett)

ALSFELD

20:00 HESSENHALLE: »Oktober Highland Cattle«, (Fest) 20:30 FILOU: Killing The Colossus, Leftover Voltage, (Konzert, Metal) 22:00 STELLA: »Hangover Party«, (Party), Alle Getränke die du vor 1 h getrunken hast, bekommst du nach 1 h zurück. Von 22.30 bis 23.30 Eintritt frei! BAD EMSTAL

20:00 KUR---UND-- FESTSAAL: »Das Düsseldorfer Kom(m)ödchen«, (Kabarett) BAD HERSFELD

10:00 INNENSTADT: »Erntedankfest« 15:30 STADTHALLE: »Tanzgala«, (Gala) 20:00 SCHILDEHALLE: »Mega Zumba Fitness Party« BAD SOODEN ALLENDORF

19:30 WERRATAL KULTUR - U. KONGRESS-ZENTRUM: »Oriental Show«, (Konzert) BAD WILDUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Spitzl-Kabarett«, Kai Spitzl, (Kabarett) BAD ZWESTEN

18:00 KELTIC: »Nostalgie-Party«, Ossiparty, nicht nur für Ossis, Getränke, Speisen und Musik wie in der DDR 19:30 KURHAUS: »Klavier-Recital«, Carmen Piazzini, (Konzert) BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: »Sackgasse«, Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker, (Kabarett) BORKEN

MARDI GRAS | KFZ | Marburg | 6.10. BORKEN-NASSENERFURTH

11:00 NATURBADESEE STOCKELACHE: »Oktoberfest mit Blasmusik«, Festbier, Tanz u. deftige Kost 17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend am AquaGolf«

FULDA

19:30 KULTURKELLER: »KachupadaTour«, Carmen Souza Quintett, (Konzert) 24:00 KULTURKELLER: »Neinclub« KASSEL

08:00 INNENSTADT: »Freiluft-Flohmärkte« 10:00 UNIVERSITÄT: »1. Schachbrunnen FreiluftRochade«, m. Großfiguren 11:00 STADTBIBLIOTHEK: »Vorlesen für Kinder« 11:00 STADTHALLE: »Home-Cinema Trends 2012«, (Messe), Spezial-Messe für Beamer, HiFi, Surround, Flachbild-TV 14:00 EV, GEMEINDEHAUS: »Kindersachen-Flohmarkt«, m. Kaffee u. Kuchen 18:00 MUSEUM FÜR SEPULKRALKULTUR: »Grabgeflüster + Grasgeflüster«, (Film), zwei Filme, zwei Todesfälle; schwarzer Humor aus England 19:30 CASSALLA THEATER: »Es war nicht die Fünfte ... es war die Neunte«, (Theater) 19:30 TIC: »Emilys Hochzeit«, (Theater) 19:30 STÄNDEHAUS DES LWV: »Der Besuch der alten Dame«, (Theater) 20:00 Chewin Gum Shop: Hello Piedpiper, (Konzert, Folk) 20:00 GLEIS 1: »20. Jazzfest Kassel«, Lange Jazznacht, (Konzert, Jazz) 20:00 DOCK 4: »Hell Yes«, Anundpfirsich, (Theater) 20:00 STARCLUB VARIETE: »Magic Moments«, Zauberei, Witz, Akrobatik, u.m. 20:00 KUNSTWERKSTATT AM WEINBERG: »Sechs Monde im Westen der USA«, Shiregreen, (Bilderkonzert) 20:30 MUSIKTHEATER: »Atomic Saturday«, Trust In Random, (Party, Alternative, Independent, Hardcore, Dubstep, Electro) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Gut aufgelegt!«, Dj-Team Mary & Glen, (Party, 80‘s,90‘s) 21:00 EVENTARENA AUEPARK: »Simply Rock the Golden Years«, DJ Dirk, (Party, Rock)2500

BE WE GEN ES KREIST DIE WELT 25. OKT. – 11. NOV. 2012

INTERPRETEN Elisabeth Leonskaja | Janine Jansen | Ulf Hoelscher | Ana Maria Labin | Tai Murray u. a. ORCHESTER Deutsches SymphonieOrchester Berlin, Paavo Järvi Konzerthausorchester Berlin, Michael Gielen | La Stagione Frankfurt, Michael Schneider Kammerorchester Louis Spohr Orchester im Treppenhaus, Hannover KOMPONISTEN Telemann | Mozart | Beethoven Schubert Schumann | Brahms Spohr | Bruch | Debussy | Strauss Schönberg | Strawinski | Cage Xenakis u. a. THEMEN Orchesterkonzerte Streichquartette | Klavierrezitals | Uraufführungen u. a. Informieren Sie sich über das genaue Programm: Kasseler Musiktage e. V. Telefon: +49 561 316 450-0 www.kasseler-musiktage.de

v Rock it! Die Partyreihe aus dem Jahr 2009 wird fortgesetzt unter dem Motto „Simply Rock the GoldenYears Party“ - es werden Rocksongs aus den 60ern bis heute kombiniert mit den Sounds von Deep Purple, ZZ Top, Uriah Heep, Genesis, Soundgarden und vielen vielen mehr. Auch Wünsche sind willkommen. DJ Dirk, der auch bei der Drowning Sun Metal Night auflegt, wird an den Plattentellern stehen.

10/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_1012_sued.indd 15

15

24.09.2012 02:56:57


Der Okt.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps! 17:00 STÄNDEHAUS DES LWV: »Der Besuch der alten Dame«, (Theater) 19:00 SCHLACHTHOF: »Workshop Konzert«, (Konzert) 19:30 TIC: »Emilys Hochzeit«, (Theater) 22:00 CARAMEL CLUB: »Salsa in the City & Latinparty«, Dj Andy, (Party, Latin), Ladies bis 1 h freien Eintritt & 10 Euro Freiverzehr

ALSFELD

20:00 HESSENHALLE: »Oktober Highland Cattle« BAD WILDUNGEN

11:00 WANDELHALLE: »Jazzfrühschoppen« 15:00 WANDELHALLE: »Tanztee«, Tanz-Combo Radev, (Tanz) 16:00 STADTKIRCHE: »Konferenz der Tiere«, (Konzert)

KORBACH

11:00 HALLE WALDECK: »Flohmarkt«, Trödel, Raritäten, Hausrat, Kunsthandwerk

BAD ZWESTEN

CUZZLE HYOPAIZ | ARM | Kassel | 6.10.

10:00 HALLE WALDECK: »Flohmarkt«, Trödel, Raritäten, Hausrat, Kunsthandwerk 21:00 BILLIARD CAFÉ KÖ: Mike Gerhold, (Konzert, Cover) LOHFELDEN

16:00 BÜRGERHAUS: »In 80 Tagen um die Welt«, (Musical)

v Weltreise. Der reiche Londoner Gentleman Phileas oFgg

hat seine festen Gewohnheiten.Jeden Tag um die gleiche Zeit isst er, jeden Tag um die gleiche Zeit geht er in seinen Club. Dort schließt er eines Tages eine Wette ab: Er soll es schaffen, in achtzig Tagen um die Welt zu reisen, was vor ihm noch niemand geschafft hat. Sein halbes Vermögen setzt er darauf, die andere Hälfte benötigt er für die Reise.Mit seinem Diener Passepartout macht er sich auf eine abenteuerliche Reise. Live-Hörspiel. MARBURG

BAUNATAL

17:00 STADTHALLE: »Magic Night«, Nicolai Friedrich, (Magie), Weltmeister in Mentalmagie 19:30 STADTHALLE: Nicolai Fröhlich, (Magie), Weltmeister in Mentalmagie

MELSUNGEN

AS

T

KORBACH

14:30 KFZ: »Tischlein deck dich«, Christiane Weidringer, (Theater), Figurentheater (s. Small-Talk) 15:00 WAGGONHALLE: »Rumpelstilzchen«, Annette Förg, Peter Gerst, Magdalena Kaim, Maria Klinger, (Theater)

NA

21:00 SCHLACHTHOF: Joy kills Sorrow, (Konzert, Folk, Bluegrass, Roots, Pop) 21:30 FIASKO: Aces High, (Konzert, Rock, Cover) 22:00 A7: »Bacardi Razz:: Crazzy coloured nights«, (Party), Give Aways, Welcome Freedrinks, Colour Catch, Fotobox, uvm. 22:00 A7 (MAUSEFALLE): Mike Bauhaus, (Konzert, Schlager), m. Songs wie „Schmetterling“ u. „Die Welt“ 22:00 LA CAGE: »Love-Balls«, DJ Sven, (Party), schwullesbische Veranstaltung XL 22:00 ADAGIO: Partysamstag, DJ Phil NIghtstyle, (Party, 80er, 90er, House) 23:00 YORK: »Zu Gast:«, DJ Solero, DJ Sixen, DJ Rene G, (Party) 23:00 SODA: »Female Temptation«, DJ Demiro, (Party), Ladies bis 24 h Eintritt frei 23:00 CLUB 22: DJ Jaymarkus, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 23:00 CUBA CLUB: »I‘ll House You«, DJ Chi, (Party, House) 23:30 STARCLUB VARIETE: »Magic Moments«, Mitternachtsshow; legendär, einzigartig, spontan, kostenlos 24:00 ARM: »Cuzzle Hyopaiz«, Mr. Phonky Flattermann & Eins, Zwo-Fuffis-im-Club, (Party)

MARBURG

10:30 EV. KIRCHE: »Männersonntag«, Gottesdienst v. Männern gestaltet; Männliche Vorbilder - vorbildl. Männer 18:00 KELTIC: »Nostalgie Party«, Ossiparty, nicht nur für Ossis, Getränke, Speisen und Musik wie in der DDR

CH

BORKEN

0 A P ETZ | 7.1

09:30 AQUAGOLF: »Frühstück am AquaGolf« BORKEN-NASSENERFURTH

20:00 FESTZELT: »Zeltkirmes Nassenerfurth«, Zeltgottesdienst, Festumzug, volkstümlicher Nachmittag Kinderkirmes & Livemusik FRITZLAR

11:00 HARDEHÄUSER HOF: »Herbstmarkt« 13:00 INNENSTADT: »Erntedankfest« 17:00 GROSSSPORTHALLE: »Handball«, SV Germania Vfl Oldenburg I, Frauen, 3. Liga 17:00 FRAUMÜNSTERKIRCHE: »Gitarrenfestival Edersee«, Amadeus Guitar Duo & Duo Gruber & Maklar, (Konzert, Guitar Gala - Solo, Duo, Quartett) (s. Input) FULDA

11:00 KLETTERZENTRUM: »1. Fuldaer Klettermarathon«, (Sport) 15:30 KULTURKELLER: »Es geschah in der Johannisnacht ...« KASSEL

11:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Nordhessen während der Eiszeit«, (Führung) 11:00 DOCK 4: »Kleiner Vogel, flieg«, (Theater), Theater Laku Paka, ab 3 J. 11:00 STADTHALLE: »Home-Cinema Trends 2012«, (Messe), Spezial-Messe für Beamer, HiFi, Surround, Flachbild-TV 14:30 DOCK 4: »Die Bremer Stadtmusikanten«, (Theater) 15:00 CIRCUS RAMBAZOTTI: »Straßenzauber«, Zauberfee auf Stelzen; Duo-Partnerakrobatik; virtuose Diabolojonglage; Laufkugelartistik; Fächerfeuertanz; Comedy; Clownerie; u.m. 16:00 THEATERSTÜBCHEN: »Diätyoga für Anfänger«, Natascha Petz, (Kabarett) 16:00 CASSALLA THEATER: »Es war nicht die Fünfte ... es war die Neunte«, (Theater)

17:00 BREMSSPUR: »Oktoberfest 2012« 17:00 HESS. LANDESTHEATER: »Afternoon Tea im Theater« 19:30 KFZ: Mardi Gras.bb, (Konzert, Funk, Blues, Soul) 20:00 STADTHALLE: »Akustik-Tour 2012«, Die Puhdys, (Konzert, Rock) 20:00 THEATER IM G-WERK: »Wir finden, sie sollen Bescheid wissen!«, Silvie Marks, Silvia Pahl, Johannes Schleker, Klaus Wilmanns, (Theater) 21:30 TILL DAWN: Hard‘n‘Heavy

v Besseresser. Wenn bei Begriffen wie Ahle Wurscht, Apfelschaumwein, Schmand oder Käse schon das Wasser im Munde zusammenläuft, ist man bei Nordhessen geschmackvoll genau richtig. Tradition trifft auf Innova tion beim Spezialitäten-Tag. Die Region stellt sich kulinarisch vor und zeigt ihre Esskultur. Neben dem Rahmenprogramm gibt es ein BesserEsser-Dorf für Kinder. WILLINGEN

19:00 HOTEL HOCHSAUERLAND 2010: »Mord im Paradies«, Dinner-Krimi

FULDA

20:00 MUSEUMSCAFÉ: »Winterzeitkino: Best Exotic Marigold Hotel«, (Film) KASSEL

20:00 THEATERSTÜBCHEN: Krissy Matthews, (Konzert, Blues) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Garage Days Reloaded«, (Party, Rock)

BAD WILDUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Berühmte Komponisten«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Midnight in Paris«, (Film) KASSEL

19:00 K19: Compulsive Gambiling, The Crow Within, (Konzert, Rock) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Groove T, (Konzert, Soul, Funk) 20:30 SCHLACHTHOF: Bandista, (Konzert)

BAD WILDUNGEN

19:30 WANDELHALLE: »Auf den Spuren einer verlorenen Zeit«, Heinrich Paul, (Vortrag), Tausend Jahre Deutsche Geschichte im Osten BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Paddy Goes To Holyhead, (Konzert, Akustik) FULDA

23:00 MUSEUMSKELLER: »Mittwochsparty«, (Party)

SCHWALMSTADT-TREYSA

KASSEL

22:00 HAZIENDA: »O Zapf is: Oktoberfest«, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Das Beste aus House, Charts, Black-Musik und den Partyhits 80er/90er«, DJ Elvis, (Party, House, Charts, 80er/90er) VELLMAR

20:00 PIAZZA: »Zuckerscharf«, Wolf & Bleuel, (Theater)

.

??:?? INNENSTADT: »Nordhessen geschmackvoll!«

BESUCH DER ALTEN DAME | Ständehaus | Kassel | 7.10.

15:30 NATURKUNDE-MUSEUM: »Schal und Mütze?«, Kinder ins Museum 19:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Prärien und Gebirge der USA«, (Vortrag), Nordamerika f. Naturfreunde 19:30 JOE‘S GARAGE: »Lesung«, Kai Havaii, Stefan Kleinkrieg, (Konzert)

16 | Termine | Wildwechsel | 10/12

Termine_1012_sued.indd 16

24.09.2012 02:56:59


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de

ALSFELD

22:00 STELLA: »Black Beats Birthday Party«, DJ Lil Dom, (Party), Geburtstagkinder aus den Monaten August/September & Oktober erhalten bis 24 h freien Eintritt + 5 deiner Freunde & 1 Flasche Wodka mit Beigetränk für die Geburtstagskinder BAD HERSFELD

20:00 BUCHCAFÉ: »Stresstest Deutschland«, Arnulf Rating, (Kabarett) BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: NurKurt und Gunter Reiter, (Konzert, Folk, Rock & Ballads)

PADDY GOES TO HOLYHEAD | Bad Zwesten | 10.10. 20:00 THEATERSTÜBCHEN: »»TT« Tierische Tollereien«, (Lyrisch-Musikalisch) 20:00 K19: »Int. Uni-Party / Erasmus-Party«, (Party), Eintritt bis 23 h frei 20:00 SCHLACHTHOF: »Jazz Workshop« 20:30 MUSIKTHEATER: »Club Alternative«, (Party, Alternative, Indie, Metal, Hardcore, Electro und Dubstep) 23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, (Party, House, Pop, Dancehall, Moombathon, Reggeaton, HipHop und OldSchool)

BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: Anka Zink, (Kabarett)656 BORKEN-GROSSENENGLIS

20:00 FESTPLATZ: »Kirmes« BURGWALD

21:00 ZEIT(T)TRAUM: Dreadnut Inc., (Konzert, Reagae, Ska) FRITZLAR

19:30 HAUS AN DER EDER: »Das Gesellschaftsspiel«, (Theater)

19:00 KFZ: »Tanzbar«, DJ Bianka, (Party), alternative Tanzparty für Leute ab 30, 40, 50... 20:15 WAGGONHALLE: »Open Space - kostenloser Theater-Workshop«, Thema: Atem und Stimme II Leitung: Frank Winterstein

v Hölle unter uns. Die Feier zum 50sten Geburtsta gs des Chefs. Er möchte seinen Nachfolger bekanntgeben.Doch die Menschen, die auf dieser Feier auftauchen, sind allesamt getrieben von Grausamkeit und ihren gestörten Verhältnissen untereinander. Keiner gönnt dem anderen etwas. Doch noch viel grausamer ist die Wahrheit dahinter. Das ganze ist nur ein Rollenspiel bei einem Bewerbungstest: Wer sich in dieser Gesellschaft durchsetzt,kommt weiter. Die Tragikomödie von Werner Bauknecht wirft einen kritisch-ironischen Blick auf unsere Gesellschaft.

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

FULDA

MARBURG

19:30 WANDELHALLE: »Walzerträume«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert, Klassik) FULDA

21:00 MUSEUMSCAFÉ: »Late Night Special«, (Party) KASSEL

19:30 TIC: »Rainy Days - Premiere«, (Theater) 19:30 STÄNDEHAUS DES LWV: »Der Besuch der alten Dame«, (Theater) 20:00 SALZMANN: »11. Slamrock Poetry Slam«, Felix Römer 20:30 MUSIKTHEATER: »Der MT-Freitag«, (Party, Indie, KASSEL Alternative, Electro, Dubstep) 19:00 SALZMANN: »Jung 2050«, (Theater) 20:30 MUSIKTH. (DARK AREA): »Der Dunkle Freitag«, 20:00 THEATERSTÜBCHEN: »Die Kunst des Nehmens«, (Party, Electro, Industrial, Future-Pop, Gothic und Frank Lüdecke, (Kabarett) Wave) 21:00 DESTILLE: Kees Schipper, (Konzert, 21:00 JOE‘S GARAGE: »Buttkickin‘ Beats«, (Party, Akkustik) Rock) 22:00 K19: »Rock‘n‘Mosh / Die 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Gut aufgeRockparty in deinem K19«, legt!«, (Party) (Party, Rock) 22:00 A7: »EWO Party: Entweder 22:00 A7: »Study-Party«, Oder?«, (Party), Zahl entweder 25 (Party), Ladylike; Single Euro und trinke für 40 Euro + Party m. farbigen NeonEintritt oder zahle 6 Euro Eintritt armbändern, Für Frauen/ und trinke normal Studenten ist der Eintritt 22:00 ADAGIO: Blackbeats & frei Oldschool-Party, DJ MC Tracy G., MARBURG (Party, Oldschool, R‘n‘B, Black) 19:30 HESS. LANDESTHEATER 22:00 CARAMEL CLUB: »Black meets IN (BÜHNE): »Die Nibelungen von House: Ladies Night«, Dj Nice-Cut, 0. SC 1 . Friedrich Hebbel«, 16 Euro / erm. (Party, Black Music, House), Alle Ladies bis HNE IDER | 12 9 Euro 15 Euro Freiverzehr 20:00 WAGGONHALLE: »Novecento - Der 23:00 YORK: »We are Family«, DJ Deepcut, (Party) Ozeanpianist«, Stefan Thelemann, (Theater) 23:00 CLUB 22: DJ Kempinsky, (Party), Frauen bis 24 h 20:00 THEATER IM G-WERK: »Wir finden, sie sollen Eintritt frei Bescheid wissen!«, Silvie Marks, Silvia Pahl, 23:00 CUBA CLUB: »HipHop Party«, (Party, HipHop) Johannes Schleker, Klaus Wilmanns, (Theater) 24:00 ARM: »Keine Musik, Keine Party«, Rampa, Thomas Stieler, Zoka Matic, (Party, Elektro) MORSCHEN 19:30 KLOSTER HAYDAU: »9. Haydauer Filmtage: Kurz MORSCHEN & Ganz«, (Film), Kurzfilme, Trickfilme, Kurzdokumen19:30 KLOSTER HAYDAU: »9. Haydauer Filmtage: Die tationen (s. Kultur) Taktstürmer«, (Film), Musikdokumentarfilm (s. Kultur)

19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: indianisch« 19:30 KULTURKELLER: Phillipp Bölter, (Party) (s. SmallTalk) 23:00 MUSEUMSCLUB: »Erstsemesterbegrüßungsparty«, (Party)

MA

DD

SCHWALMSTADT ZIEGENHAIN

20:30 KULTURBAHNHOF: »Sunshine & Snow«, Reto Burrell & Band, (s. Small-Talk)

SÖHREWALD-EITERHAGEN

21:00 WIRTSHAUS ZUM GRÜNEN SEE: »Chicago Line Blues vom Allerfeinsten!«, (Konzert, Blues) ...weiter gehts auf Seite 18 10/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_1012_sued.indd 17

17

24.09.2012 02:57:11


Der Okt.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

MARBURG

FRANKENBERG

20:00 THEATER IM G-WERK: »Wir finden, sie sollen Bescheid wissen!«, Silvie Marks, Silvia Pahl, Johannes Schleker, Klaus Wilmanns, (Theater) 19:30 KFZ: »Mach mal Hals lang und andere Weisheiten aus dem Aschebäschä«, Maddin Schneider (s. Small-Talk)

22:00 BONKERS: »CC Reloaded«, DJ Harry, (Party) SCHWALMSTADT-TREYSA

19:30 PEGASUS: »Jubiläumsparty«, (Party), 25 Jahre Pegasus (s. Small-Talk) 22:00 HAZIENDA: »Music Crossover ... all you need ist Party«, DJ Elvis, (Party, Crossover) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black‘n‘Wild«, DJ Nize T, (Party, Black Music)

v Einfach Maddin! Martin Rudolf Schneider wird

meistens nur Maddin gerufen. Seine ausgeprägten Gesichtszüge, besonders der Mund und der lange Hals gehören zu seinen Markenzeichen, genau wie seine besondereAussprache mit langenVokalen und gekünsteltem hessischen Dialekt. Maddin ist ein regelrechter Bilderbuchhesse und war einer der größten Zwerge der deutschen Filmgeschichte. Neben seinem Kabarettprogramm ist oder war er Dauergast in Sendungen wie Schillerstraße, der Comedy Factory oder Genial Daneben.

20:00 WAGGONHALLE: »Novecento - Der Ozeanpianist«, Stefan Thelemann, (Theater) 22:00 TILL DAWN: »World Beats Party«, Mainfloor: Eine musikalische Weltreise mit DJ Darius Darek (Taxi MunDJal MusiX) mit Live Percussion Cage: Wonderful Wild World of Indie, Pop und Electro mit DJ Teo Talamonti 22:00 TILL DAWN: »Wonderful Wild World«, DJ Teo Talamonti, (Party, Indie, Pop und Electro) KORBACH

19:00 K20: »K20-Konzert«, Nadine Fingerhut und die Reiseleiter, Backwoods Bunch, Ray Stress, DJ-Dos, (Konzert, Hip-Hop, Rock und Pop) SCHWALMSTADT-TREYSA

19:30 PEGASUS: »Jubiläumsparty«, (Party), 25 Jahre Pegasus 22:00 HAZIENDA: »Music Crossover ... all you need is Party!«, DJ Kenny, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Affairs ... the hottest beats in town«, DJ Ray D & DJ Merto, (Party)

ALSFELD

20:30 ZUM BRÜNNCHEN: Philip Bölter, (Konzert) (s. Small-Talk) 22:00 STELLA: »Man in Black Party«, (Party), Alle Männer in Schwarz und mit Sonnenbrille, bekommen Freien Einrtitt und 10 Euro Freiverzehr. Von 22.30 bis 23.30 h Eintritt frei! BAD HERSFELD

19:00 STADHALLE: »Lollsball« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Egerländer Blasmusik«, Egerländer Musikanten, (Konzert, Blasmusik) BAD ZWESTEN-NIEDERURFF

16:00 ALTE PFARREI: »Gitarrenfestival Edersee«, Kinderkonzert mit Falk Zenker 20:00 ALTE PFARREI: »Gitarrenfestival Edersee«, Falk Zenker, (Konzert, Mittelalter, Klassik, Flamenco, Weltmusik) (s. Input) BATTENBERG

??:?? BURGBERGHALLE: »CultClub«, Quo, Hey Tonight, (Konzert, Status-Quo-Cover, Creedence-ClearwaterRevival Cover) BORKEN

??:?? INNENSTADT: »Rathauskonzert mit Weinprobe«, Manni Schmelz & die drei Nordhess. Tenöre, (Konzert) 17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend am AquaGolf« BORKEN-GROSSENENGLIS

20:00 FESTPLATZ: »Kirmes« FRITZLAR

19:30 HAUS AN DER EDER: »Das Gesellschaftsspiel«, (Theater) FULDA

19:30 KULTURKELLER: »Supermann aus Bodenhalterung«, Mathias Münch 20:00 MUSEUMSCAFÉ: »Festivität: Weinprobe« 22:00 MUSEUMSKELLER: »Ü30-Party«, (Party) 24:00 KULTURKELLER: »Neidclub«

BAD HERSFELD

MARKUS KAVKA | Till Dawn | Marburg | 13.10. KASSEL

19:00 DOCK 4: »Die Odyssee«, Stefan Becker, (Theater) 19:30 TIC: »Rainy Days«, (Theater) 19:30 STÄNDEHAUS DES LWV: »Der Besuch der alten Dame«, (Theater) 20:00 MUSIKTHEATER: Pandemic, (Konzert, Rock, Metal) 20:00 FIASKO: »Stacie Collins«, (Konzert, Rock, Boogie, Blues & Country) 20:30 MUSIKTHEATER: »Atomic Saturday«, (Party, Alternative, Independent, Hardcore, Dubstep, Electro) 20:30 MUSIKTH. (DARK AREA): »Metal Inc.«, (Party, Metal) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Cadillac Rock Box«, (Party, Rock) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Gut aufgelegt!«, Mr. Brown, (Party, Funk, Soul) 21:00 EVENTARENA AUEPARK: »Drowning Sun Metal Night«, (Konzert, Metal) 22:00 A7: »TED - Die Party zum Film«, (Party), ShishaLounge; Antennen SM; Wahrheit oder Pflicht - das Teddyspiel; Flash Gordon Stripshow; Dance Show m. Ted‘s Prostituierten; uvm., Für alle m. Teddybär b. 23 h freier Eintritt 22:00 ADAGIO: »Das Andere Oktoberfest«, DJ DeeFox, (Party) 22:00 SCHLACHTHOF: »Salsa Disko«, (Party, Salsa) 23:00 YORK: »Red Bull Nacht«, DJ Climex, DJ Rene G, (Party), 4 Wodka Red Bull (alle Sorten) für 10 Euro 23:00 SODA: »T-Time«, DJ Chilly-T, (Party) 23:00 CLUB 22: DJ Jaymarkus, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 23:00 CUBA CLUB: »Fiesta Latina Special«, DJ Re-Sound, (Party, Salsa, Classics, Reaggeton, Latin RO LF Pop) BA 24:00 ARM: »Reaktor Party«, UMA NN | Empire Soundsystems, O.live.R KORBACH

17:00 KINGS: »Mittelalterlicher Markt«, (Markt) 10:00 INNENSTADT: »Mittelalterlicher Markt«, über 100 Gruppen und Marktstände, Gaukler, Rittersleut, Edelfrauen, Hexen und allerlei sonstiges Volk MARBURG

20:00 THEATER IM G-WERK: »Wir finden, sie sollen Bescheid wissen!«, Silvie Marks, Silvia Pahl, Johannes Schleker, Klaus Wilmanns, (Theater) 19:30 KFZ: Boppin‘B, Support: The Heads, (Konzert, Rock‘n‘Roll) 19:30 HESS. LANDESTHEATER: »Der Revisor«, (Theater) 20:00 STADTHALLE: Ute Freudenberg, Christian Lais, (Konzert, Schlager) 21:00 TILL DAWN: »Techno Beat Addiction«, Markus Kavka, Tok Tok vs. Soffy O Live, (Party, Techno)

10:30 INNENSTADT: »Lullusfest« Bad Hersfelder-Lollslauf 18:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Gottesdienst 19:00 INNENSTADT: »Lullusfest« Fackel- und Lampionzug 19:45 STIFTSRUINE: »Lullusfest« Feierstunde, Läuten der Lullusglocke (s. Small-Talk) BORKEN-GROSSENENGLIS

20:00 FESTPLATZ: »Kirmes« FULDA

20:00 KLETTERZENTRUM: »Trekking und Bergsteigen in der Everest-Region«, Rolf Baumann, (Vortrag) KASSEL

14:30 DOCK 4: »Die Biene Maja«, (Theater) 16:30 SCHLACHTHOF: »Der richtige Dreh beim Kochen«, Katharina Wackernagel & The Pocket Busters 17:00 DOCK 4: »Die Odyssee«, Stefan Becker, (Theater) 17:00 STÄNDEHAUS DES LWV: »Der Besuch der alten Dame«, (Theater) 19:00 HOTEL GUDE: »Requiem für Onkel Knut«, (Theater), DinnerKrimi 19:00 STADTHALLE: »Ganz Nah Dran«, Söhne Mannheims, (Konzert, Pop, Soul, Rock, R‘n‘B, HipHop)212

v Die Söhne kommen. Das multikulturelle 17-köpfige Kollektiv Söhne Mannheims rund um Sänger Xavier Naidoo landete mit »Geh davon aus« einen Überraschungstreffer. Die Grenzgänger zwischen Soul, HipHop, Reggae und Rock überzeugen mit einem abenteuerlichen Stilmix.

19:30 TIC: »Rainy Days«, (Theater) 19:30 THEATERSTÜBCHEN: Gemeinsames Tatort-gucken KORBACH

12:00 INNENSTADT: »Mittelalterlicher Markt«, verkausfoffener Sonntag, über 100 Gruppen und Marktstände, Gaukler, Rittersleut, Edelfrauen, Hexen und allerlei sonstiges Volk

MARBURG

14.1

0.

13:00 KFZ: »Bücher-, Platten-, Video-Flohmarkt« 14:00 STADTHALLE: »Kinderkonzert«, Willi Weitzel, (Konzert)

v Schlaumeier. Dann stelle mer uns ma janz dumm, sagte schon der Professor in der F euerzangenbowle. Willi Weitzel nimmt dieses Motto in seiner Kindersendung Willi will‘s wissen sehr genau. Mit den Augen der Kinder unter sucht er die Welt, besucht Menschen (z.B. Berufsgruppen) und fragt ihnen Löcher in den Bauch. Der gebürtige Stadtallendorfer flimmert seit 2001 über die Mattscheiben. Eigentlich hört der Modera tor, der sich für verschiedene gemeinnützige Projekte einsetzt und gläubiger Christ ist, auf den Namen Helmar Rudolf Willi Weitzel. 16:00 HESS. LANDESTHEATER: »Der einzige Vogel, der die Kälte nicht fürchtet«, (Theater), 16 Euro / erm. 9 Euro 19:30 WAGGONHALLE: »Fast Forward Theatre & Friends: Sprengungen!«, Martin Esters, Antje Kessler, Dominique Macri, Christian Müller, (Theater)

18 | Termine | Wildwechsel | 10/12

Termine_1012_sued.indd 18

24.09.2012 02:57:15


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de

BAD HERSFELD

11:45 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Lollsrede des Bürgermeisters 12:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Anzünden des Lullusfeuers 12:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Festtrubel auf dem Marktplatz 12:05 INNENSTADT: »Lullusfest« Großer Festumzug Motto: „Wir sind Lolls … seit 1160 Jahren!“ (s. Small-Talk) BORKEN-GROSSENENGLIS

20:00 FESTPLATZ: »Kirmes« FULDA

20:00 MUSEUMSCAFÉ: »Winterzeitkino: The Music never Stop« KASSEL

20:00 THEATERSTÜBCHEN: Django Deluxe, (Konzert, Jazz) 20:00 K19: »Come Together Uni-Party (mit Fb01)«, Eintritt fre 22:00 A7: »School‘s Out Party - Alarmstufe Rot«, (Party), f. Frauen mit knallroten Lippen 5 Euro Freiverzehr; 20% Rabatt auf alle Getränke f. Schüler/ Studenten

BAD HERSFELD

11:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Festtrubel; 14:0016:00 Luftballonwettfliegen für Kinder; 14:00, 15:00 u.16:00 Uhr Rathausplatz: „Kasperle-Theater“ (s. Small-Talk) 07:00 LINGGPLATZ: »Wochenmarkt« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

THE KABEEDIES | KFZ | Marburg | 16.10. MARBURG

19:30 KFZ: The Kabeedies, (Konzert, Indie-Pop, AfroBeat, Post-Punk)

v Made in Britain. Ob Indie, Afrobeat oder Rock‘n‘Roll,

den Kabeedies aus Norwich/ Woodbride in England ist nichts davon fremd. Sie selbst nennen ihr Genre auf Facebook „Shit Pop Music“. Das Quartett wurde durch die Xbox-W erbung bekannt, in der ihr Song „Come On“ gespielt wurde. Ihr zweites reguläres Album “Soap“ erschien im Februar 2012.

BAD HERSFELD

07:30 MARKTPLATZ: »Lullusfest«, Lulluskrammarkt mit über 130 Markthändlern; 14:00, 15:00 u. 16:00 Uhr Rathausplatz: „Kasperle-Theater“ (s. Small-Talk) BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Ray Binder u. Freunde, (Konzert, Rock‘n‘Roll, Rhythm & Blues) FULDA

19:30 WANDELHALLE: »The King´s Speech«, (Film)

23:00 MUSEUMSCLUB: »Mittwochsparty XXL«, (Party)

BAUNATAL

KASSEL

19:30 STADTHALLE: »Paradies Erde«

10:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Ist das kalt hier!«, Herbstferienspiele 20:00 MUSIKTHEATER: »Changes Club Tour«, Roman Lob, (Konzert, 20:00 THEATERSTÜBCHEN: ChriPop) stoph Stiefel Inner Language 20:00 THEATERSTÜBCHEN: ImproKS, Trio, (Konzert, Jazz) CR O | (Improvisation) 20:00 K19: »Freak Out Uni-Party«, 16.10. 20:00 K19: »Int. Uni-Party (mit Ese Kassel)« (Party) 20:00 DOCK 4: »Horror hoch drei«, Ji-Youn Song, 20:30 SCHLACHTHOF: Die Türen, (Konzert) (Film), Nosferatu (1979, W.Herzog) v Offene Türen einrennen! Obwohl Die Türen mit 20:30 SCHLACHTHOF: »Blues Session«, (anderer, Blues) ihrem Namen und ihrem Logo auf die beiden großen deut22:00 CARAMEL CLUB: »Abiparty König-Heinrich schen Punkbands hinweisen (und auch „The Doors“ machen Schule«, Dj Nightstyle, (Party) es vor, dass man solch einen Namen haben kann),möchten sie 23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, (Party, House, Pop, sich keinem Stil unterordnen. Ihre Bandbreite reicht von Pop, Dancehall, Moombathon, Reggeaton, HipHop und (Indie-) Rock, Soul, Funk, Electro bis hin zu Punkrock. NachOldSchool) dem sich für diesen Stil keine Plattenfirma finden ließ, grünKASSEL

deten sie mit Staatsakt ihr eigenes, bei dem dann „Das Herz war Nihilismus“ erschien. Ihr aktuelles Album heißt schlicht ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ.

20:30 SCHLACHTHOF: Die Türen, (Konzert, Rock, Funk & Electro)

MARBURG

20:00 KFZ: Die Mikrofinanzindustrie - Buchvorstellung

BAD WILDUNGEN

19:30 SCHLOSS FRIED- ...weiter gehts auf Seite 20 RICHSTEIN: »Alhambra«, Heike Matthiessen, (Konzert, Gitarrenmusik aus Spanien) (s. Input)

v Spätzünder. Die Braunschweigerin begann mit 19 Jahren an der Musikhochschule Frankfurt zu studieren und war Meisterschülerin von Pepe Romero. Mittlerweile ist Heike Matthiesen international bekannt und zählt unter Kennern zu den führenden Deutschlands. Dabei hat sie ihre ganze Kindheit über Klavier gespielt und erst mit 18 die Gitarre entdeckt. BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

DIE TÜREN | Schlachthof | Kassel | 16.10.

19:30 WANDELHALLE: »Vom Rhein zur Donau«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert)

25.10.12 KS-MUSIKTHEATER

Brenna tuats-Tour

HUBERT V. GOISERN 29.10.12 MR-STADTHALLE Wut und Zärtlichkeit

KONSTANTIN WECKER

17.03.12 MR-STADTHALLE 10.11.12 MR-STADTHALLE Nachlachende Frohstoffe

WILLY ASTOR 26.01.13 KS-STADTHALLE

Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

OLIVER POCHER 08.02.13 KS-STADTHALLE Tickets a. bek. VVK-Stellen • www.kbemmert.de 10/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_1012_sued.indd 19

19

24.09.2012 02:57:25


Der Okt.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

FRANKENBERG

BAD ZWESTEN

FULDA

BAUNATAL

22:00 BONKERS: »Hangover Party«, (Party), Alle offenen Getränke 1Euro (außer Cocktails) 19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: Orientexpress« MARBURG

19:30 KFZ: Kilians, Support: I See Lights, (Konzert, Indierock) 20:00 WAGGONHALLE: »Der Liebhaber (The Lover)«, Magdalena Kaim und René Rösler, (Theater) SCHWALMSTADT-TREYSA

THE KILIANS | KFZ | Marburg | 18.10. BAD HERSFELD

15:30 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Kinderprogramm 20:00 MARKTPLATZ »Lullusfest« Cover-Rockband „Take Five“ (s. Small-Talk) KASSEL

19:00 STADTHALLE: »Talentshow JuB«, Jugendzentrum „Second Home“ FRITZLAR

19:30 HAUS AN DER EDER: »Das Gesellschaftsspiel«, (Theater) KASSEL

19:00 ORANGERIE: »Krimi-Dinner«, 79 Euro pro Person (inkl. 4-Gänge-Menü & 1 Aperitif) 19:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Die Exkursion der VFMG Kassel im Flechtinger Höhenzug«, (Vortrag) 19:00 AUEPARK: »Götter im Gras«, FN twentytoo, (Konzert, Jazz) WETZLAR 20:00 PANOPTIKUM: Mr. Irish Bastard, 20:00 KULTURSTATION: »Ein netter (Konzert, Folk, Punk, Ska, Pop) Abend«, Nette, (Konzert, Pop, Rock) 20:00 DOCK 4: »Horror hoch drei«, v Nette Geste. Nette ist eine Ji-Youn Song, (Film), Alien (1979, R. Liedermacherin. Ihre Texte wollen Scott) Mut machen und na türlich sein. Die 20:30 MUSIKTHEATER: »Der 45jährige wuchs im niedersächsischen MT-Freitag«, (Party, Indie, AlternatiBückeburg auf, übte schon als Kind im ve, Electro, Dubstep) Kinderchor. Unter anderem singt sie für 20:30 MUSIKTH. (DARK AREA): »Der Menschen mit Behinderungen („Nimm Dunkle Freitag«, (Party, Electro, mich an“) und schrieb die Hymne für die FU Industrial, Future-Pop, Gothic und Rollstuhl-Basektballmannschaft RSV-LahnRU 0. BOTN | 19.1 Wave) Dill und liest Hörbücher ein. 21:00 JOE‘S GARAGE: »Buttkickin‘ Beats«, (Party, Rock) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Odeon Party mit DJ Walter« ALSFELD 21:00 SCHLACHTHOF: Panzerballett, Support: Mono22:00 STELLA: »Stella Ladys Night«, (Party), 10 Euro phonist, (Konzert, Wellness, Metall, Jazz) Freiverzehr für jedes Girl & freien Eintritt bis 24 h 22:00 A7: »Reebok Classic Tour 2012«, DJ Maaleek; MC AMXL, (Party), Give Aways; Fotowand; Showroom BAD HERSFELD m. sexy Promo-Girls; Tour Game; Classic Move 11:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Festtrubel, 14:00, Contest; uvm. 15:00 u. 16:00 Uhr Rathausplatz: „Kasperle-Theater“ 22:00 CARAMEL CLUB: »XXL-Birthday-Party«, DJ (s. Small-Talk) D-Rase, (Party, Charts, House, Club-Sounds), Alle August & September Geburtstagskinder erhalten bis 1 h freien 23:00 CUBA CLUB: »HipHop-Party«, (Party, HipHop) 23:00 YORK: »Die Zwei«, DJ E-Style & DJ Sixen, DJ Rene G, (Party) 23:00 CLUB 22: DJ Olaf, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 24:00 ARM: »Dengel, Dengel, Dengel, Dengel«, Azudio Werner, Torsten Blacha, (Party) 22:00 HAZIENDA: »Tripple Decker Party«, (Party), Freier Eintritt für die Ladies bis 23 h 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover ... all you need is Party«, (Party, Crossover)

EL

IN

19:00 SALZMANN: »25 Jahre Kulturfabrik Salzmann«, Pari Pari, Sofia Sheynkler, Alex Rickert, Tina Machulik, DJ Bernd Kuchinke, Theater: Szene Spione aus Mr. Pilks Irrenhaus; Tanzimprovisationen; Jubiläumslyrik; Disko 19:00 THEATERSTÜBCHEN: »Vorlieben«, Sia Korthaus, (Kabarett) 19:00 AUEPARK: »Götter im Gras«, FN twentytoo, (Konzert, Jazz) 20:00 K19: Rock‘n‘Mosh Semester Start-up Party 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Sia Korthaus, (Comedy) 20:00 DOCK 4: »Horror hoch drei«, Ji-Youn Song, (Film), Die Nacht der lebenden Toten (1968, G.A. Romero) 20:30 SCHLACHTHOF: Aldona, (Konzert) 21:00 DESTILLE: The Downhomers, (Konzert, Rock‘n Roll & Rockabilly der 50er) 22:00 A7: »Ladylike«, Singleparty m. farbigen Neonarmbändern; Study Party, Für Frauen/Studenten ist der Eintritt frei

19:00 KELTIC: Marion Seibert und Stefan Keil, (Konzert, Akustikgitarre, Rock- und Popsongs)

MARBURG

19:00 STADTHALLE: »Off Road«, Angelo Kelly, (Konzert) 19:30 KFZ: »55° Nord«, Elin Furubotn feat. Karl Seglem, (Konzert, Pop, Jazz, Folk) 19:30 HESS. LANDESTHEATER (BÜHNE): »Die Nibelungen von Friedrich Hebbel«, 16 Euro / erm. 9 Euro 20:00 WAGGONHALLE: »Der Liebhaber (The Lover)«, Magdalena Kaim und René Rösler, (Theater) NEUKIRCHEN (KNÜLL)

20:00 SÄGEWERK: »Autumn Call Festival«, (s. SmallTalk)

ANGELO KELLY | Stadthalle | Marburg | 19.10.

20 | Termine | Wildwechsel | 10/12

Termine_1012_sued.indd 20

24.09.2012 02:57:28


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de FULDA

18:30 MUSEUMSKELLER: »Gemischte Weinprobe«, (Vortrag) 19:00 KULTURKELLER: »Herrschaftszeiten«, HG Butzko 23:00 MUSEUMSCLUB: »Abi-Party Richard-MüllerSchule«, (Party) ROTENBURG A.D. FULDA

19:30 BÜRGERSAAL AM BAHNHOF: »50 oder die junge Kunst des Alterns«, (Theater) SCHWALMSTADT-TREYSA

22:00 HAZIENDA: »Music Crossover ... all you need ist Party!«, DJ Chicco, (Party, Crossover) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Sensation«, DJ Belay, (Party, Black Music)

ELEKTROBOYS | Sägewerk | Neukirchen | 19.10. ALSFELD

19:0 FIASKO: Reaper, (Konzert, Heavy Metal) 19:00 ARM: Die Aeronauten, (Konzert)

BAD HERSFELD

v Schweizer Barden. Die Aeronauten sind schon lange ein Insider-Hit-Tip. Die Schweizer Sangesbarden bringen Pop, Punk und Ska der 80er mit deutschen Texten. Posaune, Trompete und Saxophon setzen Akzente auf den treibenden Gitarren-Pop. Mit Pfeffer und Spaß und Partystimmung im Blut

22:00 STELLA: »Hangover-Party«, (Party), Alle Getränke die du vor 1 h getrunken hast, bekommst du nach 1 h Zurück. Von 22.30 bis 23.30 h Eintritt frei! 11:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Festtrubel; 10:30, 11:30 u. 15:00 Uhr Rathausplatz: „Kasperle-Theater“ (s. Small-Talk) BAD WILDUNGEN

09:00 WANDELHALLE: »Deutsche Billardmeisterschaften« 10:00 MARTIN-LUTHER-HAUS: »Flohmarkt« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

10:00 WANDELHALLE: »Kunsthandwerkermarkt« BAUNATAL

09:00 STADTHALLE: »Buchflohmarkt« BORKEN

17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend am AquaGolf« FRANKENBERG

22:00 BONKERS: »Single-Party«, DJ Steve Dorph, (Party), Farbige Neonarmbänder signalisieren eure Flirtbereitschaft. Rot = Bin vergeben Gelb = Versuch‘s doch mal Grün = Zu (fast) allen Schandtaten bereit FRITZLAR

19:30 HAUS AN DER EDER: »Das Gesellschaftsspiel«, (Theater) FULDA

19:30 KULTURKELLER: Euzen 24:00 KULTURKELLER: »Neidclub« HATZFELD-REDDIGHAUSEN

19:30 FESTHALLE: »Rock to the Roots«, Eve, Blackout, (Konzert, Rock, Pop, Cover) MARBURG

17:00 BREMSSPUR: Live Tioz, (Konzert, Hardrock, Cover) 20:00 STADTHALLE: »Wie im Film«, Urban Priol, (Kabarett) 20:00 WAGGONHALLE: »Der Liebhaber (The Lover)«, Magdalena Kaim und René Rösler, (Theater) 20:00 TRAUMA: Supercobra Record Release Party, Supercobra (support: Bastardo), (Konzert, Rock n Roll vs. Stoner Rock), Supercobra stellen Debut-Scheibe (Kamikaze-Rec.) vor. Stromgitarren Kung Fu, 6 20:00 G-WERK: »Release-Konzert«, Supercobra, (Konzert, Metal) (s. Small-Talk) MELSUNGEN

20:00 STADTHALLE: »Schreckschuss«, (Vortrag) NEUKIRCHEN (KNÜLL)

21:00 SÄGEWERK: »Men in Blues«, Richard Bargel und Klaus ?Major? Heuser, (Konzert, Blues) SCHWALMSTADT-TREYSA

22:00 HAZIENDA: »Music Crossover ... all you need is Party!«, DJ Kenny, (Party, Crossover) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Black Passion«, DJ Chilly T, (Party, Black Music) KASSEL

19:00 K19: »5. Geburtstagsparty von Fotomania«, Kataton, Thea Float, Dr. Dynamtie & the Explosions, Little Ladies, Pamp, TV Smith, (Party, Rock, Rock‘n‘Roll, Punk)

19:30 CASSALLA THEATER: »Es war nicht die Fünfte ... es war die Neunte«, (Theater) 20:30 MUSIKTHEATER: »Atomic Saturday«, (Party, Alternative, Independent, Hardcore, Dubstep, Electro) 20:30 MUSIKTH. (DARK AREA): »Metal Inc.«, (Party, Metal) 21:00 JOE‘S GARAGE: »90s Flashback«, (Party, Grunge, Brit-Pop und Euro-Dance) 21:00 FIASKO: Reaper, (Konzert, Heavy Metal)

v Heavy Metal. Gegründet 1984, rocken sich Reaper

schon seit 28 Jahren mit Heavy Metal durch die Region. Sie sind aber auch darüber hinaus und in Europa bekannt.Neben ihren älteren Songs testen sie bei diesem Konzert nach zwei Jahren Kassel-Abstinenz auch neue Songs auf Bühnentauglichkeit, denn ein neues Album winkt.

21:00 SCHLACHTHOF: Rainer von Vielen, (Konzert) 22:00 GLEIS 1: »80er-Party«, DJ Tom, (Party, 80er), von 22 bis 24 h Cocktail-Happy Hour

v Haarige Angelegenheit! „Mama, was hast du auf dem Kopf?“ „Meine Haare!“ ... und schwupps wird aus gute, alte Foto aus den 80ern wieder in eine Kiste weit,weit unten im Keller verbannt. Weniger peinlich als Haarschnitt und Modegeschmack sind die Hits der 80er . Die gibt‘s bei der 80er-Party zu hören. 22:00 A7: »Zalando-Party - Schrei vor Glück«, (Party), der Schreihals d. Abends bekommt 1 Jahr freien Eintritt; 10 Zalando Gutscheine werden verlost; u.m. 22:00 ADAGIO: »Partysamstag im Adagio«, DJ Phil Nightstyle, (Party, House, Partymusik) 22:00 CARAMEL CLUB: »Samstag im Doppel Pack«, DJ No-bert, (Party, Charts, House, Club-Sounds), Ladies bis 1 h Eintritt frei & 10 Euro Freiverzehr 23:00 MUSIKTHEATER: Gotttod, (Konzert, Metal) 23:00 YORK: »Die Zwei«, DJ Mase, DJ Jul, DJ P.M., (Party) 23:00 SODA: »Planet Radio / The Club«, DJ Mark, DJ Endtrax, (Party) 23:00 CLUB 22: DJ Rene, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 24:00 ARM: »Delicious«, Danny und Zwo Fuffi, (Party, n Funk, Soul und Hip Hop)

BAD WILDUNGEN

09:00 WANDELHALLE: »Deutsche Billardmeisterschaften« 11:00 MARTIN-LUTHER-HAUS: »Flohmarkt« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

10:00 WANDELHALLE: »Kunsthandwerkermarkt« 10/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_1012_sued.indd 21

21

24.09.2012 02:57:40


Der Okt.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

BAD HERSFELD

12:00 INNENSTADT: »Lullusfest« verkaufsoffener LollsSonntag 14:00 RATHAUSPLATZ: »Lullusfest« „Kasperle-Theater“ 19:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Ansprache des Feuermeisters und Löschen des Lullusfeuers 21:00 STADTKIRCHTURM: »Lullusfest« Großes Feuerwerk (s. Small-Talk)

BAD WILDUNGEN

09:00 WANDELHALLE: »Deutsche Billardmeisterschaften« FRANKENBERG

22:00 BONKERS: »Hangover-Party«, (Party), Alle offenen Getränke 1 Euro (außer Cocktails)

FRITZLAR

FULDA

17:00 GROSSSPORTHALLE: »Handball«, SV Germania Thüringer HC II, Frauen, 3. Liga

19:00 MUSEUMSCAFÉ: »Weltessen: Bollywood« KASSEL

FULDA

13:00 A7: »Disconachmittag für Behinderte & Nichtbehinderte Menschen«, Freundschaft schließen m. Behinderten (b. 16 h) 19:00 MUSIKTHEATER: »Wake The Dogs Tour«, Donots, (Konzert, Rock)

14:45 KULTURKELLER: »Petersson und Findus: Aufruhr im Gemüsebeet« KASSEL

MARBURG

11:00 STADTHALLE: »Schallplatten- und CD-Börse« 20:00 WAGGONHALLE: »Der Liebhaber (The Lover)«, Magdalena Kaim und René Rösler, (Theater) 20:15 WAGGONHALLE: »Open Space - kostenloser Theater - Workshop«

BAD HERSFELD

FULDA

20:00 MUSEUMSCAFÉ: »Winterzeitkino: Babara« KASSEL

20:00 THEATERSTÜBCHEN: Garage Bluesband, (Konzert, Blues, Bluesrock) 22:00 A7: »School‘s Out Party - Die totale Feierei!«, DJ Shothead, (Party), 20% Rabatt a. alle Getränke f. Schüler/Studenten

BAD WILDUNGEN

09:00 WANDELHALLE: »Deutsche Billardmeisterschaften« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Ziemlich beste Freunde«, (Film)

v Ungewöhnliche Freundschaft. Der querschnittgelähmte reiche Philippe sucht einen neuen Pfleger, da läuft ihm der gerade aus dem Gefängnis entlassene Driss über den Weg. Trotz der halbherzigen Vorstellung als Pfleger, um weiter Arbeitslosenhilfe zu erhalten, stellt Philippe ihn ein. Driss stellt das Leben Phiippes auf den Kopf.

BAUNATAL

19:30 STADTHALLE: »Alles auf Krankenschein«, (Theater)

19:30 STAATSTHEATER: »Eröffnungskonzert/Orchesterkonzert I«, (Konzert, Oper) 19:30 TIC: »Rainy Days«, (Theater) am Ziel seiner Träume. Er steigt beruflich auf und 20:00 ST. FAMILIA: »Gregorianik wird in den Adelsstand erhoben. Doch dann meets Pop«, The Gregorian taucht eine Verflossene mit einem Jungen Voices, (Konzert, Classic, Pop) auf und behauptet, er sei der Vater. Das 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Chaos nimmt seinen Lauf, als er versucht, Shanna Waterstown, (Konzert, das Ganze vor seiner Frau und der ÖffentBlues, Jazz, RnB, Soul) lichkeit zu verbergen. 20:30 SCHLACHTHOF: Golden Kanine, (Konzert, Lofi, Indie, FULDA Folk, Rock) 23:00 MUSEUMSCLUB: »Mittwochspar21:00 DESTILLE: Steven Stealer FR ty«, (Party) .1 EI Band, (Konzert, Hard Rock) 5 SCH 2 KASSEL LADER | 21:00 ING-SCHULE: »Shake-In 2012«, 10:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Die BernsteinVVK 4 Euro // AK 6 Euro werkstatt«, Herbstferienspiele 22:00 A7: »Zombies in Love - Die Geister Single 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Marquise Knox, (Konzert, Party«, (Party), m. farbigen Neonarmbändern, Lady Blues) Like; Study Party, Für Frauen/Studenten ist der Eintritt 20:30 MUSIKTHEATER: »Club Alternative«, (Party, Alterfrei native, Indie, Metal, Hardcore, Electro und Dubstep) MARBURG 20:30 SCHLACHTHOF: Freddy Cole Quartett, (Konzert, 19:30 KFZ: Henrik Freischlader & Band, (Konzert, Jazz) Blues) 22:00 K19: »Int. Uni-Party / Erasmus-Party«, Eintritt 19:30 STADTHALLE: »Die Dreigroschenoper«, (Theater), bis 23 h frei! Danach 2 Euro 14 - 18 Euro / erm. 8 - 10 Euro 22:00 CARAMEL CLUB: »Abiparty Lichtenberg-GymnaMELSUNGEN sium«, DJ Nightstyle, (Party) 20:00 STADTHALLE: »Alles auf Krankenschein«, Karl23:00 CUBA CLUB: »Campus Night«, (Party, House, Pop, Heinz von Hassel, (Theater) Dancehall, Moombathon, Reggeaton, HipHop und SCHWALMSTADT-TREYSA OldSchool) 22:00 HAZIENDA: »Tripple Decker Party«, (Party), Freier MARBURG Eintritt für alle Ladies bis 23 h 18:00 KFZ: »Europaen Progressive Assault Tour«, 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Music Crossover ... all you Leprous, Loch Vostok, Persefone & Orkenjott, need is Party!«, (Party, Crossover) (Konzert, Prog-Rock, Metal) 20:30 HESS. LANDESTHEATER: »Naked Short Selling: Leerverkauf ohne Deckung«, (Theater) (s. SmallTalk)

v Falsch gedacht. Dr. Mortimore glaubt sich

K

09:00 WANDELHALLE: »Deutsche Billardmeisterschaften«

09:00 WANDELHALLE: »Deutsche Billardmeisterschaften« 19:30 THEATER IM BUNKER: »Fingerstyle Gitarre«, Ulli Bögershausen, (Konzert)

RI

BAD WILDUNGEN

BAD WILDUNGEN

ALSFELD

22:00 STELLA: »Best Price Party«, (Party) BAD ZWESTEN

19:00 KELTIC: Gunter Reiter, Musik mit Westerngitarre

KASSEL

19:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Die schottischen Highlands«, (Vortrag) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Tony Vega Band, (Konzert, Blues) 20:30 SCHLACHTHOF: Fumuj, (Konzert, Rock, Hip Hop, Electro, Dub Fusion) 23:00 CUBA CLUB: »Electroswing 1920s«, Rubén Sey, (Party, Elektro, Jazz, Swing)

v Musik, Westengitarre, Spaß. Das sind die die drei

wichtigsten Worte für Gunter Reiter aus Gießen. Mit 16 jungen Jahren spielte er das erste mal Gitarre und seit dem ist die Musik sein ständiger Begleiter. In seiner Anfangszeit war er schon als Sänger und Gitarrist im Marburger Raum unterwegs. Heute spielt Gunter Reiter am liebsten Oldies und mittelalterliche Lieder.

MARBURG

20:00 KFZ: 54. Poetry-Slam im Kfz

v Fleißge Tunichtgute. Alles begann auf einem Scheunenfest im westfälischen Ibbenbüren und die Erfolgsgeschichte der Donots endet (vorerst!) mit einem Platz 6 in den deutschen Albumcharts. Dazwischen natürlich auch weitere Charterfolge wie die Single What ever happened to the 80s? Mittlerweile stehen sie seit 15 Jahren auf der Bühne. Ihr Name steht nicht für das leckere Rundgebäck, dem auch Homer Simpson verfallen ist (der schreibt sich mit u hinten),sondern fürs Nichtstun, für do nothing.

HEN

18:00 MARKTPLATZ: »Lullusfest« Ausklang des Lullusfestes mit Familientag 20:30 LINGPLATZ: »Lullusfest« Freiverlosung (s. SmallTalk)

ULLI BÖGERSHAUSEN | Bad Wildungen | 24.10.

0.

14:30 DOCK 4: »Ratz Pfeifer«, (Theater) 16:00 CASSALLA THEATER: »Es war nicht die fünfte ... es war die Neunte«, (Theater) 16:00 AUEPARK: »Götter im Gras«, FN twentytoo, (Konzert, Jazz) 19:30 TIC: »Rainy Days«, (Theater) 19:30 THEATERSTÜBCHEN: Gemeinsames Tatortgucken 20:00 SCHLACHTHOF: Hattler, (Konzert, Psychedelic Pop & NuJazz)

ALLES AUF KRANKENSCHEIN | Baunatal | 24.10.

19:30 KURHAUS: »Gitarrenfestival Edersee«, Stefan Kiesling, (Konzert, Literaturvertonungen mit Gitarre und Sitar)

22 | Termine | Wildwechsel | 10/12

Termine_1012_sued.indd 22

24.09.2012 02:57:42


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de BORKEN

18:00 INNENSTADT: ÂťVerkaufsoffene HalloweenNachtÂŤ 19:00 THEMENPARK KOHLE & ENERGIE: ÂťIdustriekultur bei NachtÂŤ

v Lichterspiele. Zu Halloween werden die Bergbaulokomotiven, GroĂ&#x;bagger und K ohlebunker wieder kunstvoll beleuchtet. AuĂ&#x;erdem gibt es eine KĂźrbisolympiade, Livemusik, Feuerzauber und kostenlose Rundfahrten. In der Borkener Innenstadt treiben sich dĂźster verkleidete Gestalten herum. Wer zwischen den Schauplätzen wechseln will, kann den Shuttle-Service nutzen. Lichterspiele

BAD WILDUNGEN

09:00 WANDELHALLE: ÂťDeutsche BillardmeisterschaftenÂŤ BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: ÂťMusikalische Reise durch EuropaÂŤ, Bad Wildunger Kurorchester MELSUNGEN

20:00 STADTHALLE: ÂťTango Puro ArgentinoÂŤ, (Tanz) SCHWALMSTADT-TREYSA

22:00 HAZIENDA: ÂťMusic Crossover ... all you need is Party!ÂŤ, DJ Hagen, (Party) 22:00 HAZIENDA (LETROU): ÂťHip-Hop-ExplosionÂŤ, DJ K-Zee & DJ Merto, (Party, Hip Hop)

FULDA

20:00 KULTURKELLER: ÂťHerr von GrauÂŤ, (Konzert)

v Keine grauen Herren.Herr von Grau ist ein deutsch-

sprachiges Rap-Duo. Benny rapt und Kraatz ist der DJ.Bereits seit 2007 verÜffentlichen sie gemeinsam Musik.Die Berliner beschäftigen sich mit gesellschaftlichen Problemen.Aufmerksamkeit erregten sie mit sogenannten Audioflyern, selbst gebrannten CDs, die sie in Berlin versteckten.

ALSFELD

20:00 HESSENHALLE: ÂťBulldogmesse 2012ÂŤ, (Messe) 22:00 STELLA: ÂťHalloween-PartyÂŤ, (Party), Wer im KostĂźm kommt, bekommt 60 Euro Freiverzehr BAD WILDUNGEN

09:00 WANDELHALLE: ÂťDeutsche BillardmeisterschaftenÂŤ BAD ZWESTEN

11:00 KURHAUS: Gitarrenfestival Edersee, Tag der Gitarre, Noten-BÜrse, Gitarren-Workshops, Ausstellungen, Kurzauftritte Musikschulen 19:30 KURHAUS: Gitarrenfestival Edersee, Abschlusskonzert mit Jørgen Lang, Timo Brauwers und Cafe del Mundo, (Konzert) (s. Input)

6OUFSEFS4DIJSNIFSSTDIBGUWPO 0CFSCSHFSNFJTUFS#FSUSBN)JMHFO

KASSEL

19:30 CASSALLA THEATER: ÂťEs war nicht die FĂźnfte ... es war die NeunteÂŤ, (Theater) 19:30 TIC: ÂťRainy DaysÂŤ, (Theater) 19:30 DOCK 4: ÂťSTUK: Ach! - armer, toller Heinrich!ÂŤ, (Theater) 20:00 SALZMANN: Henrik Freischlader Band, (Konzert, Blues) 20:00 STAATSTHEATER: ÂťOrchesterkonzert IIÂŤ, Kammerorchester Louis Spohr, (Konzert, Oper, Klassik) 20:00 CARAMEL CLUB: Kay One, (Konzert, deutscher Rapper) 20:30 MUSIKTHEATER: ÂťDer MT-FreitagÂŤ, (Party, Indie, Alternative, Electro, Dubstep) 20:30 MUSIKTH. (DARK AREA): ÂťDer Dunkle FreitagÂŤ, (Party, Electro, Industrial, Future-Pop, Gothic und Wave) 21:00 K19: ÂťEveryday is Halloween: Horror Metal NightÂŤ, (Party, Metal, Hardcore) 21:00 JOEâ&#x20AC;&#x2DC;S GARAGE: ÂťButtkickinâ&#x20AC;&#x2DC; BeatsÂŤ, (Party, Rock) 21:00 THEATERSTĂ&#x153;BCHEN: ÂťHoly DiscoÂŤ, DJ C. Moore 22:00 A7: ÂťHorror DancenightÂŤ, DJ Shothead, DJ D-Styx, DJ Colonia, (Party), kostenl. Bodypainting, Katzen Versteigerung 22:00 ADAGIO: Blackbeats Night, DJ MC Tracy G., (Party, Black-Oldschool.RnB), Die Blackbeatsnight mit Dj MC Tracy G. Specials!!! 11er Tablett Whisky-Cola 15 EURO 11er Tablett Wodka-Energy 15 Euro!!! 23:00 YORK: ÂťStuDance - Deine UnipartyÂŤ, DJ Endtrax, DJ Rene G, (Party), Studenten Eintritt frei 23:00 CLUB 22: DJ Danny K, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 24:00 ARM: ÂťHome sweet HomeÂŤ, Pierre, Der Schmeisser, Lennart, (Party, Elektro)

:[h

Lehl[\h k aW X[]ed# ^Wj d[d

KIRCHHAIN

??:?? INNENSTADT: ÂťMartinsmarktÂŤ , GroĂ&#x;er Krammarkt mit Fahrgeschäften

(&$ A7II;B ')$ 8?I

LEC

:;P;C8;H

<H?;:H?9>IFB7JP

@7DK7H

Lehij[bbkd][dj]b_Y^',kdZ(&K^h

 TQJFMGSFJOVS6IS  ,BSUFOCFSBMMF(FTDIjGUTTUFMMFOEFS)/" BOBMMFOCFLBOOUFO7PSWFSLBVGTTUFMMFO [[HM(FCISFO TPXJFQFS5FMFGPOPEFS*OUFSOFU

mmm$\b_Y\bWY$Z[ J?9A;JI&'.&+#'*--//

HERR VON GRAU | Kulturkeller | Fulda | 26.10.

DUNJOBVTEFNEFVUTDIFO'FTUOFU[ .PCJMGVOLNBYDUNJO

10/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_1012_sued.indd 23

23

24.09.2012 02:57:51


Der Okt.-Terminator!

mit über 1.000 Event-Tipps!

BAD HERSFELD

KASSEL

20:00 STADTHALLE: »Traumfrau Mutter«, (Theater) 23:00 CUBA CLUB: »HipHop-Party«, (Party, HipHop) BORKEN

17:00 AQUAGOLF: »Cocktailabend am AquaGolf« FRANKENBERG

22:00 BONKERS: »Houserockerz + Halloween Party + Bacardi Razz Promo«, DJ Tom Oz, (Party), Bacardi Razz Mixe ab 2 Euro Bacardi Superior Mixe ab 2 Euro Becks oder Becks ICE 1,50 Euro FRITZLAR

20:00 STADTHALLE: »Ü 30-Party mit großer Reiner Irrsinn Show«, (Party) FULDA

17:30 MUSEUMSKELLER: »8. französisches Musikund Tanzfest« 19:00 KLETTERZENTRUM: »Halloween Stirnlampenklettern«, (Sportveranstaltung) 19:30 KULTURKELLER: »Mückenstich« 19:30 KULTURKELLER: »Neinclub«

EVERYDAY IS HALLOWEEN | K19 | Kassel | 26.- 27.10. BAUNATAL

17:00 STADTHALLE: »Konzert zum 100jährigen Jubiläum Posaunenchor Grossenritte«, Posaunenchors Großenritte, Pembroke Borough Silver Band, (Konzert)

08:00 INNENSTADT: »Freiluft-Flohmärkte« ??:?? AUGUSTINIUM: »Echoes Of Swing«, Chris Hopkins & Bernd Lhotzky, (Konzert) 16:00 KONGRESS-PALAIS: »Klavier-Rezital I«, Ji-Youn Song, (Konzert, Klassik) 19:30 CASSALLA THEATER: »Es war nicht die Fünfte ... es war die Neunte«, (Theater) 19:30 TIC: »Rainy Days«, (Theater) 20:00 THEATERSTÜBCHEN: Martin Lechner & Band 20:00 SMA Solar Technology AG: »Spezial«, Cycle Percussion Berlin, (Konzert) 20:30 MUSIKTHEATER: »Atomic Saturday«, (Party, Alternative, Independent, Hardcore, Dubstep, Electro) 20:30 MUSIKTH.: »Metal Inc.«, (Party, Metal) 21:00 K19: »Everyday is Halloween: Gothic Nightmare«, (Party, Dark Music, Gothic) 21:00 JOE‘S GARAGE: »Garage Days Reloaded«, (Party, Rock) 21:00 FIASKO: Bounce, (Konzert, Rock) 22:00 A7: »Halloween Night 2012:: Nightmare in Town«, (Party), jeder im Halloween-Kostüm erhalt 20 Euro Freiverzehr 22:00 ADAGIO: Danceparty, DJ DeeFox, (Party, HouseLatino-Dance) 22:00 SCHLACHTHOF: »Salsa Disko«, (Party, Salsa) 22:00 CARAMEL CLUB: »Scream Berlin«, DJ D-Tale, (Party), Bis 1 h 10 Euro Freiverzehr 23:00 CUBA CLUB: SuperFlu, (Party) 23:00 MUSIKTHEATER: Jörn & the Michaels, (Konzert, Pop, progressive Rock, Jazz) 23:00 YORK: »Face to Facebook«, DJ Luke, DJ P.M., (Party) 23:00 SODA: »Nights of the Legends«, DJ Membrain & DJ Chilly-T, (Party) 23:00 CLUB 22: DJ Scenic, (Party), Frauen bis 24 h Eintritt frei 24:00 ARM: »Rewind the Party«, DJ Kamikaze, Danny & Janatic, (Party, 80s, Classic‘s, Rare Grooves, Mash Ups und Bootybass) KIRCHHAIN

??:?? INNENSTADT: »Martinsmarkt« , Großer Krammarkt mit Fahrgeschäften KORBACH

17:00 KINGS: »Schlagerparty«, mit DJ Detlec

v Schlagerparty! Als Schlager, ein Wort, das vom

englischen „Hit“ (=Schla g) abgeleitet ist,bezeichnet man Lieder mit deutschen,meist weniger anspruchsvollenTexten. Im Speziellen versteht man meistens darunter Lieder wie die von Roy Black, Udo Jürgens oder Guildo Horn. Oft verbindet man mit solchen Partys bunte Kleidung der siebziger Jahre, große Blumenmuster und eine große Portion Fröhlichkeit. Kritiker sehen auch einen Hang zum Kitsch,der jedoch gewollt ist. LAUTERBACH-WALLENROD

13:00 WESERPARK: »Antik und Flohmarkt« MARBURG

19:30 KFZ: »Wenn Worte reden könnten oder: 14 Tage im Leben einer Stunde«, Jochen Malmsheimer, (Kabarett) (s. Small-Talk) 19:30 HESS. LANDESTHEATER (BÜHNE): »Hamlet von William Shakespeare (Wiederaufnahme)« 20:00 STADTHALLE: »Kriminalbiologie und Psychologie«, Dr. Mark Benecke, (Vortrag) 20:00 WAGGONHALLE: »BAS macht aus allem was«, Andreas Benkwitz, Bernd Duve, Stefan Nitschke, (Comedy), Impromusicomedy 20:30 HESS. LANDESTHEATER: »Hamlet«, (Theater) 22:00 TILL DAWN: Im Rhythmus bleiben mit Bruno Kramm (Das Ich) 23:00 TILL DAWN: »Rockabilly Horror Night«, DJ Rotten Heini, (Party, Rockabilly, Psychobilly, Horrorpunk) SCHWALMSTADT

??:?? FESTHALLE TREYSA: »Rotkäppchenball« SCHWALMSTADT ZIEGENHAIN

20:30 KNEIPE ÖX: »Krüger Nationalpark«, Hans Krüger, (Kabarett)

24 | Termine | Wildwechsel | 10/12

Termine_1012_sued.indd 24

24.09.2012 02:57:54


§ Ihre Termine im Wildwechsel? Per Mail an termine@wildwechsel.de, oder tragen Sie ein auf www.wildwechsel.de. Dann erscheinen ihre Termine auch automatisch auf Doolao.de KASSEL

20:00 THEATERSTÜBCHEN: Lyambiko, (Konzert, Jazz)

v Jazz-Songs. Im vergangenen Jahr wurde Lyambi-

ko mit dem Jazz-Echo als Sängerin des Jahres ausgezeichnet. Mit ihrem Album „Something Like Reality“ feierte sie mit ihrer Band 10jähriges Bühnenjubiläum. Jetzt kommt ihr neues Album „Lyambiko sings Gershwin“ George Gershwin gilt als einer der der produktivesten Künstler des „Grea t American Songbook“,

20:00 STÄNDESAAL: »Französische Impressionen III«, Dozenten der Musikakademie Kassel, (Konzert, Klassik) MARBURG

19:30 KFZ: Jamaram, Support: Zico, (Konzert, Jamaram Stylee, Reggae, Rock&Roll) 20:00 WAGGONHALLE: »Unplugged«, Christian Müller, Antje Kessler, Martin Esters, (Theater), LoFi-Improtheater auf der Wohnzimmerbühne

ZICO | KFZ | Marburg | 30.10. SCHWALMSTADT-TREYSA

19:30 PEGASUS: »Halloween«, (Party) 22:00 HAZIENDA: »Discofox & Schlagernacht«, DJ Elvis, (Party, Disco, Schlager) 22:00 HAZIENDA (LETROU): »Oldschool Black Music«, DJ Lil Saint, (Party, Black Music)

BAD WILDUNGEN

09:00 WANDELHALLE: »Deutsche Billardmeisterschaften« BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Film-Musik & Musical-Hits«, Bad Wildunger Kurorchester, (Konzert) BORKEN

09:30 AQUAGOLF: »Saisonabschlussparty des AquaGolf«, (Party) FRANKENBERG

19:00 EDERBERGLAND-HALLE: »Lach oder Stirb«, Maddin Schneider, (Comedy) KASSEL

08:00 INNENSTADT: »Freiluft-Flohmärkte« 11:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Nordhessische Saurier und Mammuts«, (Führung) 11:30 Ständesaal: »Französische Impressionen I«, Studierende der Klavierklassen der Musikakademie Kassel, (Konzert) 13:00 INNENSTADT: »Casseler Freyheit« 14:30 DOCK 4: »Hase und Igel und anderer Unsinn«, (Theater) 16:00 CASSALLA THEATER: »Es war nicht die Fünfte ... es war die Neunte«, (Theater) 16:00 THEATERSTÜBCHEN: Duo Saitensprung, (Parodien) 18:00 KONGRESS PALAIS: »Klavier Rezital II«, Elisabeth Leonskaja, (Konzert, Klassik) 19:30 TIC: »Rainy Days«, (Theater) 19:30 DOCK 4: »STUK: Ach! - armer, toller Heinrich!«, (Theater) KIRCHHAIN

LAUTERBACH-WALLENROD

09:00 WESERPARK: »Antik und Flohmarkt« VÖHL-HARBSHAUSEN

??:?? CAFÉ CASTANEDA: Irish Masters, (Konzert, Irish Folk)

BAD HERSFELD

??:?? ZIGEUNERKELLER: »Staatspunkrott«, AndiOliPhilipp, Dezemberkrind, Staatspunkrott,

v Gemeinsame Tour. Gleich drei Bands gehen gemeinsam auf Tour. Bei Staatspunkrott ist der Name Programm. Mit ihrem aktuellen Album Phoenix Effekt zeigen sie schnellen melodischen Punkrock mit etwas Hardcore.Die Band mit dem ausdrucksstarken Namen Dezemberkind spielt emotionalen deutschsprachigen Rock. Das aktuelle Album der Deutschpunker von AndiOliPhilipp heißt Deutschpunk.com. BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

19:30 WANDELHALLE: »Zauberhafte Märchenstunde für Erwachsene.«, Ingrid Unzicker FRITZLAR

19:30 HARDEHÄUSER HOF: »Ärzte ohne Grenzen«, Frau Dr. Ochwadt, (Vortrag) FULDA

20:30 MUSEUMSCAFÉ: »Winterzeitkino: Sons of Norway«, (Film) KASSEL

20:00 PANOPTIKUM: »Devilish Triumph Tour 2012«, Kampfar, Helrunar, Obscurity, Velnias, (Konzert) 20:00 K19: »Devilish Triumph Tour 2012«, (Konzert) 20:00 SCHLACHTHOF: »Voodoo Chile: Hendrix Night«, Eric Gales, TM Stevens, Keith LeBlanc, (Konzert) 20:00 Ständesaal: »Französische Impressionen II«, Dozenten der Musikakademie Kassel, (Konzert, Klassik) MARBURG

20:00 STADTHALLE: »Brenna tuats Tour 2012«, Hubert von Goisern & Band, (Konzert)

??:?? INNENSTADT: »Martinsmarkt« , Großer Krammarkt mit Fahrgeschäften MARBURG

??:?? KFZ: »Die Bremer Stadtmusikanten«, (Theater), Puppentheater Kolibri 15:00 LOMONOSSOW-KELLER: »Der Mond«, (Theater) 20:00 STADTHALLE: Georgisches Kammerorchester Ingolstadt, (Konzert, Klassik) MELSUNGEN

19:00 KELTIC: Tobias Wessel, (Konzert, Akustik-Rock, Blues & Balladen) FULDA

18:30 MUSEUMSKELLER: »Gernsehen & Abendessen: A Night in Paris« 20:00 ESPERANTOHALLE: »Ganz Nah Dran«, Söhne Mannheims, (Konzert, Pop, Soul, Rock, R‘n‘B, HipHop) 23:00 KULTURKELLER: »Mittwochsparty Halloween«, (Party) KASSEL

11:00 NATURKUNDE-MUSEUM: »Nordhessische Saurier und Mammuts«, Taschenlampenführung 19:30 TIC: »Rainy Days«, (Theater) 20:00 Ständesaal: »Streichquartett !«, Gringolts-Quartett, (Konzert, Klassik) 20:30 MUSIKTHEATER: »Club Alternative«, (Party, Alternative, Indie, Metal, Hardcore, Electro und Dubstep) 20:30 SCHLACHTHOF: Metisolea, (Konzert, Rock, Latin, Electronica) 21:00 THEATERSTÜBCHEN: »Gut aufgelegt!«, DJ Käpt´n Tom Liebehenz, (Party, Rock, Funk) MARBURG

20:30 HESS. LANDESTHEATER: »Aus der Mitte der Gesellschaft - Ein Sprachkonzert«, (Konzert) (s. Small-Talk) SACHSENHAUSEN

??:?? ST. NIKOLAUS: »Frische Musik zum Reformationstag«, Capucchino, (Konzert, Chor, Gospel, Spiritual)

KASSEL

1.11. MUSIKTHEATER: WW PRÄSENTIERT! , Glasperlenspiel, (Konzert) 1.11. KONGRESS PALAIS: »Orchesterkonzert III«, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, (Konzert, Oper, Klassik) 3.11. KONGRESS PALAIS: »Most Wanted Tour 2012«, Chippendales, (Konzert)

HOMBERG (EFZE)

BAUNATAL

18:00 SHENICK IRISH PUB: Sgt. Pepper´s Only Dart Board Band, (Konzert)

4.11. STADTHALLE: The Cavern Beatles, (Konzert, Beatles Tribute Band)

v Fab-Four-Tribute. Die Beatles gelten mit über 600

KORBACH

Millionen, laut Schätzungen der Plattenfirma EMI sogar einer Milliarde, verkauften Tonträgern als eine der erfolreichsten Bands der Musikgeschichte. Sie setzten so wohl mit ihrer Musik als auch mit ihremAussehen Akzente. Die Tribute-Band aus Bath, England ist international bekannt und imitiert die „Pilzköpfe“ detailgetreu. Auch im bekannten Cavern Club in Liverpool, in dem die Bea tles ihr legendäres erstes Konzert gaben und viele weitere.

1.11. STADTHALLE: Bernd Stelter, (Konzert) FULDA

20:00 ESPERANTOHALLE: Udo Jürgens, (Konzert, Schlager)

PIE

NS

18:00 HEILIG-GEIST-KIRCHE: Marshall & Alexander, (Konzert, Schlager)

BAD ZWESTEN

RLE

SCHWALMSTADT-TREYSA

19:30 WANDELHALLE: »Sin Nombre«, (Film)

19:30 WANDELHALLE: »Händel und Bach«, Sigmal Solbach, Walter Renneisen, (Theater)

GL ASPE

19:00 STADTHALLE: »Beatles come to town - Beatlemania in Melsungen«, Sgt. Pepper´s Only Dart Board Band, (Konzert)2501

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN

BAD WILDUNGEN

L|1

.11.

10/12 | Wildwechsel | Termine |

Termine_1012_sued.indd 25

25

24.09.2012 02:58:04


Abgehoert!

BONAPARTE SORRY WE‘RE OPEN

WITCHCRAFT Legend

(Staatsakt berlin)

(Nuclear Blast)

A



b in die Glitzerleggings, pinkes Vinyl bewundern, auflegen & abrasten ... Mit grob-rotzigen Gitarrenriffs, AerobicKlängen und Wanderzirkus-Melodien, unterstützt von einem bösen Basssynthesizer, beginnt die Platte ab dem 2ten Song so richtig! Dann aber bitte „Raven Raven Raven!“ Mit Textpassagen wie „My guitar is my kalaschnikow“ & „Who wants a clean west if you can have stripes!“ lösen die Berliner Visual-Trash-Punk-Pioniere in meinem Hirn die Konfettimaschine aus. Jetzt nur noch im Online-Shop die passende Hamster- oder Stinktiermaske ordern und das Wochenende kann beginnen. Auch ein Montag lässt sich mit dieser Platte besser ertragen! Lieblingssong „Manana Forever“(Punkt.) (dg)

Die Promi-Kritik! Mini B aka Ronja Block Tattoo-Künstlerin

F

PHONE JOAN +47 91799466 

reunde des harten Rock, was nun folgt ist eine Lobeshymne auf den HardrockStyle der 60er und 70er, auf die hymnische Seite des Psychedelic-Rock, auf den unglaublichen Einfluss, den Led Zeppelin und Black Sabbath noch heute ausüben. All das vereinen im Prinzip die „neuen“ Witchcraft, einer der derzeit allerbesten Hard-/ Classic-/Psychedelic-Rock-Bands Schwedens. Nach mehreren Umbesetzungen ist schlussendlich Sänger Magnus Pelander die „one and only“-Person bei Witchcraft. Bei vorherigen Alben ebenso noch als Gitarrist am Start, konzentriert Pelander sich nun voll auf die Vocals. Und das ist gut so, denn sein melodiöser, gefühlvoll weicher Gesang, gepaart mit dieser Power von Gitarrenwänden, sowie einer Bass- und DrumWucht, lassen „Legend“ regelrecht brillieren. Wer‘s nicht glaubt, sollte sich den wohl besten Song „It‘s Not Because Of You“ bei tonspion.de kostenlos und legal downloaden. (hs)

Mein rundes Glueck!

(Nuclear Blast)

S



ie wundern sich jetzt wohl. Diese Nummer ist tatsächlich der Titel des Albums und wohl auch gleichzeitig die Aufforderung der Band, das Album anzurufen - zu hören! So außergewöhnlich wie der Titel ist auch die Musik. Gegründet Ende 2009, stiegen Phone Joan aus den Kellern der Osloer Rockszene“. Phone Joan kombinieren in ihrer Musik die Eigenschaften des Rocks der letzten vier Jahrzehnte wie beispielsweise den Punk der Achtziger, verbinden sie mit vielen künstlerischen Akzenten wie Akustikgitarre, Gospelmusik oder den Effekt der Gesangs- und Musikpausen. Daher wirkt der Sound oft „roh“, aber auch blueslastig. Insbesondere Sängerin und Frontfrau Carina hinterlässt mit ihrer Stimme Spuren, denn sie bringt die Verzweiflung, die in den Texten steckt, zur Geltung. Wer Rock mag, sollte hier reinhören. Wer immernoch nicht überzeugt ist: Gemischt wurde das Album von Vance Powell! (jr)

von Jason Durrant (The Teachers) s)

David Guetta: Nothing but the beat 2.0 (EMI)

Fritz Kalkbrenner: Sick travellin (Suol)

Angefangen habe ich diese Kolumne im letzten Jahr mit „Nothing but the beat 1.0“. Da ist das Album schon nicht gut in meiner Rezension bei weg gekommen. Also gibt es auch (eigentlich) keinen Grund, dass die Version 2.0 besser dasteht.6 neue Tracks, Edits des bisherigen 1.0-Vorgängers und sonst aufgefüllt mit altbekanntem Einheitsbrei. Einziger Lichtblick: „She Wolf“ feat. Sia, die mit ihrer Stimme einigen Glanz in die 0815-produzierten Beats des französischen Star-DJs bringt. Es mag ja vielleicht sehr subjektiv sein,aber ich finde das Album in der Form einfach überflüssig. Für diejenigen, die sich der neuen Tracks erwärmen, hätte es auch eine EP getan. Denn es ist definitiv lohnens werter, sich die Tracks einzeln nachzukaufen, als jetzt noch mal ein ganzes Album zu kaufen..

Vor zwei Jahren veröffentlichte F ritz Kalkbrenner sein erfolgreiches, gefeiertes Debüt-Album „Here Today Gone Tomorrow“. Nun steht mit „Sick Travellin“ ein vielversprechender Nachfolger in den Startlöchern. Ganz ehrlich: Produziert in den frisch bezogenen neuen Suol-Studios in Berlin-Kreuzberg, klingen die dreizehnAlbum-Tracks von „SickTravellin“ ausgereifter als die des Vorgänger-Albums. Das bereits ausgekoppelte „Get a life“ ist da schon ein wundervoller Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird. Elegant, manchmal melancholisch, weiß der Berliner SingerSongwriter, der auch dem überaus erfolgreichen „Sky and Sand“ von Bruder P aul seine Stimme lieh,stets zu überzeugen und schlägt das nächste Kapitel seiner Karriere auf und untermauert seine Stellung als eine der wichtigsten deutschen Stimmen an der Schnittstelle zwischen Club und Pop.

26 | Neue Töne | Wildwechsel | 10/12

Platten_1012_sued.indd 26

23.09.2012 22:20:57


Abgehoert! kurz & klein JOSHUA RADIN Underwater (So Recordings)

Die Musik des amerikanischen Singer/ Songwriters ist bekannter als er selbst. Einsätze bei Scrubs oder Grey’s Anatomy bescherten schon Top-10-Erfolge. Herrlich melancholisch, fast gehauchte Songs zeichnen dieses mit Topmusikern eingespielte vierte Album von Radin aus. (hs)

DIE TRAKTOR Helden (Eigenvertrieb)

U

HANNES WADER Hannes Wader 

ngewöhnliches Intro und ein noch ungewöhnlicherer Name. Die vier Jungs von Traktor bringen nach einigen Singles nun ihr erstes Album raus. Deutsche Texte, die wirklich tiefsinnig und auch emotional sind. Sehr erfreulich, wenn man bedenkt, wie schwer es ist, deutsche Texte zu schreiben und ihnen einen Sinn zu geben. Was auch sehr schön ist, ist das künstlerische Aussehen des Albums. Die harten Gitarrenklänge und der Musikstil erinnern an die Böhsen Onkelz. Der Gesang des Sängers eher an Kraftklub. So entsteht eine erfrischend neue Interpretation des deutschen Rocks. Zwischen rockigen Liedern, die von der Liebe handeln, so wie „Die Zeit steht still“ (sehr zu empfehlen als Reinhörtipp), finden sich auch ordentliche Punkrocklieder, bei denen richtig auf den Putz gehauen wird, wie bei „Ich bin raus“. Für eingefleischte Deutsch-Rocker ist diese Platte mit Sicherheit genau das Richtige und echt empfehlenswert. (ak)

(Universal Music Classics & Jazz) 

H

annes Wader gilt nicht umsonst jetzt schon als Legende. Seine Lieder werden seit jeher weitergereicht und entwickelten sich schon früh zu bekannten deutschen Volksliedern. Lauscht man seiner neuen Platte, kann man gar nicht glauben, dass Herr Wader kürzlich 70 Jahre alt wurde. Sechs Jahre mussten seine Fans auf etwas Neues von ihm warten. Doch das Ausharren hat sich gelohnt. Was Wader singt, glaubt man ihm. Er bringt die Eigenschaften mit, die einen guten Liedermacher ausmachen. Immer schön, manchmal subtil und meistens direkt. „Nah Dran“ bietet die Gelegenheit, den wader-typischen schwarz-trockenen Humor kennen und lieben zu lernen. Das Warten hat sich also gelohnt. Es bleibt zu hoffen, dass bis zur nächsten Veröffentlichung nicht wieder so viele Jahre ins Land gehen, wenngleich die verstrichene Zeit und das dabei erlebte, die Basis aller waderschen Lieder bildet. (sp)

Wildwechsel sucht Anzeigenverkaufsberater! Für den lokalen Anzeigenverkauf für die Region Nordhessen, und/oder Ostwestfalen sowie den Onlineauftritt. Ihre Aufgabe besteht darin, einen bestehenden Kundenstamm zu pf egen und neue Kunden zu akquirieren. Sie sollten offen auf Menschen zugehen können und sicher am Telefon und bei Kundengesprächen auftreten. Erfahrungen im Anzeigenverkauf sind von Vorteil. » Bewerbung schriftlich oder an: fw@wildwechsel.de

DIVERSE

Re-Machined - A Tribute To Deep Purple’s Machine Head (Eagle) Zum 40jährigen Jubiläum des legendären Purple-Albums zelebrieren Stars wie Carlos Santana (Smoke On The Water) oder Metallica (When A Blind Man Cries) ihre Songs. Iron Maiden hingegeben verheben sich bei „Space Truckin“. (hs)

MATCHBOX TWENTY

North (Warner) Die Männer um Ausnahmestimme Rob Thomas werden leider zu gefällig. Dem Mainstream-Radio -Rock fehlen hier ganz klar die Smash-Hits vergangener Tage. Wenn die Band sich an den Sound der nervenden Maroon 5 wagen, möchte man gar abschalten. (hs)

MARK KNOPFLER

Privateering (Mercury) Ganz ehrlich? Ordentliches Album, aber nichts außergewöhnliches. Noch mehr Rock à la Springsteen, der bei den letzten beiden Songs regelrecht kopiert wird. Dafür weniger Punkrock-Attitüde. Eigentlich hatte man nach dem großartigen „American Slang“ höhere Erwartungen. (hs)

SUPERCOBRA

Garre, Yeah, Yeah (Kamikaze Records) Stromgitarren-KungFu nennen die Marburger ihre Mixtur aus punkig hartem Rock. Neben typisch britischem Sound kommen Turbonegro-Stile ebenfalls nicht zu kurz. Das ist laut, ohne Kompromisse, keine Gefangenen, einfach nur voll auf die Zwölf. Danke, gut! (hs) 10/12 | Wildwechsel | Neue Töne |

Platten_1012_sued.indd 27

27

23.09.2012 22:21:03


kostenlose kleinanzeigen Private Kleinanzeigen sind bis zu 5 Zeilen kostenlos!

Gewerbliche Kleinanzeigen sind solche, die kommerziellen Zwecken dienen oder in irgendeinem Zusammenhang mit haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeiten stehen. Dafür berechnen wir 2,50 EUR pro Couponzeile. Kontakt-Anzeigen werden nur mit Chiffre-Kennung abgedruckt! Der Coupon befindet sich am Ende des Magazins. Zusammen mit der Nord- (PB/KS) & der Süd-Ausgabe (KS/MR) erscheint jede Verkaufs- & Kontaktanzeige in einer Auflage von ca. 27.000 Stück!

Kassel sucht fähigen Leadgitarristen.Sind um die Mitte 40, haben alle 25 Jahre Bühnenerfahrung und wollen mit Abba bis Zappa auf die Bretter. Proberaum, Connections vorhanden, Set soll neu erarbeitet werden.Kontakt: dirk.klevenow@ online.de  Metal-Band "too- sick" aus Kassel sucht Bassist/in, kein Cover Tel: 05543/9997167  DJ 01704794739  Schlagzeuger (18 Jahre) bietet Unterricht, Theorie und Praxis, für Anfänger bis F ortgeschrittene in Lauenförde an. Bei Interesse bitte unter 015773711874 Mo-F r 16:00-20:00 Uhr melden :P

Lust&Liebe

Euch per Mail oder P ost: Wildwechsel, Sternstr. 40, 34414 Warburg, fw@wildwechsel.de

 Hallo, wir suchen einen Sänger (Rock und Blues) der mit uns eine neue Band aufbauen will. Proberaum und Gesangsanlage sind vorhanden, habt Mut und meldet euch. Interesse : Tel. 05641/7439949 oder 05251/1809944  Suchen Babysitter für unseren 2 Jahre alten Sohn. Überwiegend samsta gs tagsüber, in Borgentreich-OT. 0171-2838989

Wer unter fremdem Namen eine ChiffreAnzeige aufgibt, macht sich des Betruges schuldig. Wir behalten uns rechtliche Schritte in diesen Fällen vor. Die Red.

Warburg: Rollstuhlfahrer sucht Assistent! hauswirtschaftli. + pflegerische Tätigkeit, keine Vorkenntnisse erforderlich, 50 Std. p. Monat Kontakt: 05641-5981 oder joehwade@web.de

 Hallo, Ich, 27 Jahre, männlich, suche eine Freundin aus Hofgeismar zwischen 20-27 Jahren. (Chiffre: Frau in Hofgeismar gesucht ww/312)

 www.genialeunternehmerinbalance.de

 Ich wünsche dir alles Liebe zum Geburtstag deine am 4.10. Mama! Ich hab dich ganz doll lieb, Lieblingstochter :)

 Übungsräume, Ateliers, Startup Büros in Kassel - Informa tionen info@ blikk-eventmarketing.de oder 0157 85903752

An-&Verkauf  Suche gut erhaltenen Bauwagen. Raum:

 Hallo, Hardy Schl., 173, N.R., 65 kg, sportl., 57 J., su. feste Beziehung mit netter Sie.(Chiffre: Hardy sucht nette Sie ww/312)  Kontaktanzeigen werden nur als Chiffre ohne Adressenangabe veröffentlicht!

Dies&Das  DJ für Oldie-P arty (60er, 70er, 80er o.

Rock'n'Roll) o. 70er-Schlager-Kult-Party (mit Moderation): 0171-9338278

 Praktikumsplätze für Grafik, Redaktion und Marketing zu vergeben. Gerne studienbegleitetend oder studium-vorbereitend. Bewerbt

 Singer/Songwriterin, 24, sucht ambitionierte Mitmusiker in Warburg und Umgebung. katharina.floh@gmail.com  Gut gebuchte Co verband (Top 40, Rock, Pop, Stimmung) sucht neuen Sänger . 0157 / 377 45 979  Rolling Music Creativa – Die (neue) Musikschule in Battenberg. Unterricht in: Gitarre, Bass, Ukulele, Musik allgemein,Band-Coaching, Songs/ Business etc. Kontakt: Info@rm-c.eu  Rock-, Rock'n Roll-, Pop-, Oldies-Band aus

WA-FKB, Schwalm-Eder. Tel.: 05621- 964760

 Suche MZ Motorrad und VESPA-Roller PK 50 XL und SIMSON. Zustand u. Papiere egal! Tel.: 0174/7447207  CDs, Bücher, Comics, Kleidung 42-50, AEGWaschmaschine und eine Caffisimomaschine 015122101497  Suche alles über Fiat 500F Oldtimer, ggf. auch Fahrzeug 01704794739  Musiktruhe 1960er. Wanderer Werke Continental-Schreibmaschine 1920er. Tel. 0174/7447207  Suche Wasserfässer für den Garten 01704794739  Süsse Chihuahua-Zwergpinscher-Welpen zu verkaufen! Geboren am 14.08.12. Bei Interesse: 015228425735

Heim&Hof

 Ferienwohnung in Willingen, 2 ZKB, 40 qm, 05681/938303 oder 0170/4794739, www. fewo-lang-willingen.de vermiete möbliertes Zimmer ca 25 qm, Terrassenzugang, Fußbodenheizung ... ab 19 h 0178/6331232 Wildwechsel-Mitarbeiterin sucht in Kassel eine 2-Zimmer-Wohnung in Uninähe. jacqueline@liebel-web.de Wir, RANDOM I AM, 5 Musiker mit Hang zu Stromgitarren und Punkrock,suchen Proberaum im Raum Delbrück/P aderborn min. 25qm und beheizt. Einfach unter band@ randomiam.de oder auf randomiam.de melden.  LFAM.Haus in Fritzlar -Lohne Szkb 120m² wfl Gest. von Privat zu verkaufen 45t.€ 05606561270

Per Post: siehe vorletzte Seite! Per E-Mail: Kleinanzeigen@wildwechsel.de Btr. = Rubrik Kleinanz_1012_sued_neu.indd 36

23.09.2012 22:03:26


Kino Aktuell K

Abraham Lincoln Vampirjäger (USA 2012/110 min.) - Der bedeutendste Präsident der USA: Abraham Lincoln (1809-1865). Seine Schattenseite: Er ist der neue Van Helsing, der coolste Vampirkiller aller Zeiten. Sein Handwerkszeug ist eine simple Axt. Als Junge (Benjamin Walker) muss er mit ansehen, wie seine Mutter von einem Vampir getötet wird. Jahre später will er Rache nehmen, doch der Plan schlägt fehl. Henry Sturges (Dominic Cooper) rettet ihn. Henry ist es auch, der ihm innerhalb kürzester Zeit den Kampf (physisch und psychisch) gegen die Untoten beibringt. Nach heutigen Maßstäben sind es moderne Vampire, schlau, unglaublich schnell und kaltblütig. Die komplette Filmkritik findet ihr auf unserer Homepage! Kinostart: 3. Oktober (tb)

» Cineplex | Marburg &

»

Cineplex | Kassel

Freikarten zu gewinnen! Für unseren Hauptfilm im Kinoplex

PB oder Cineplex KS. Schreibt uns eine E-Mail mit dem Stichwort wwkino gefolgt von Filmname & der Stadt (z.B. wwkino contagion kassel)

Sushi in Suhl

(BRD 2012 / 107 min.) - Der Film erzählt die unglaubliche Geschichte von Rolf Anschütz (1932-2008), Koch und Gastronom aus Leidenschaft, der 1966 das erste und einzige Ja pan-Restaurant der DDR imThüringer Wald, in Suhl, gründete und es bis 1993 betrieb. Hier speisten bis zur Wende 1989 fast zwei Millionen Gäste, Einheimische, SED-Funktionäre und hohe Staatsgäste. Es war das beste JapanRestaurant außerhalb Japans. Er hatte nichts, brachte sich alles selbst bei.Wunderbare Komödie mit dem Kabarettisten und Schauspieler Uwe Steimle,Julia Richter (Raju) und Deborah Kaufmann und ein Stück deutscher Geschichte! Lesen Sie dazu die ausführliche Filmkritik auf unserer Hompage! Kinostart: 18. Oktober (tb)

Angels‘ Share – Ein Schluck für die Engel (F/B/Italien 2012 / 101 min.) – Glasgow, eine graue Stadt ohne Zukunftsaussichten. Hier wird Robbie (Wiliam Ruane) wegen Körperverletzung zu einer Strafe auf Bewährung verurteilt. Sozialarbeiter Harry begegnet ihm ohne Vorurteile und führt ihn in die sinnliche Welt des Whiskys ein. Der Angels’ Share (Engelsschluck) ist der Anteil des Getränks, der bei der Lagerung in den Fässern verdunstet. In zwei Wochen soll der teuerste Whisky der Welt versteigert werden. Mit einem Whiskyraub wären Robbie und seine Kollegen alle Sorgen los. Ein aberwitziges Abenteuer beginnt! Die warmherzige, britische Komödie von Regielegende Ken Loach ist eine Liebeserklärung an die Highlands, die Menschen und den schottischen Whisky. Kinostart 18. Oktober (tb)

On The Road – Unterwegs

(Frankreich, Brasilien / 137 min.) – NewYork 1948: Nach demTod seines Vaters ist Schriftsteller Sal Paradise (Sam Riley) völlig geschockt.Auf einer Party lernt er den charismatischen Abenteurer und Draufgänger Dean Moriarty (Garrett Hedlund) kennen, dessen Leben um Sex und Drogen kreist. Deans Lebenslust und Autonomie begeistert den zurückhaltenden Sal. Als Dean zu einer Reise quer durch den amerikanischen Kontinent aufbricht, ist Sal traurig, doch dann erhält er eine Einladung seines „Bruders“ nach Denver. Sie erleben eine verrückte Zeit. Sal begreift, was Leben wirklich ist, sich treiben lassen und zu dem Abenteuer aufzubrechen, von dem er stets geträumt hat. Roadmovie voller geiler Musik und ein Abbild einer ganzen Generation. Starbesetzung u. a. Kristen Stewart, Kirsten Dunst und Viggo Mortensen. Kinostart: 4. Oktober (tb)

"Schaaatz, was läuft heute eigentlich im Kino?" Alsfeld: Kino-Center ........... (06631)2259 Bad Hersfeld: Kino ............ (06621)50440 Frankenberg: Thalia .............(06451)8986 Fritzlar: Cine-Royal ............... (05622)1525 Kirchhain: Kino .....................(06422)2065

Kassel: Cinestar .................. (0561)701750 Kassel: Cineplex-Capitol.....(0561)700470 Marburg: Cineplex ............ (06421)173070 Schwalmstadt: Burgth. ...... (06691)20478 Ihr Kino fehlt ? Dann : (05641)60094

>>>Short Cuts Was sonst noch so läuft... W

Looper

Immer wenn die Mafia jemanden loswerden will, schickt sie ihr Opfer viele Jahrzehnte zurück in dieVergangenheit, wo ein „Looper“ - ein Auftragskiller - auf sie wartet. Einer davon ist Joe, der seine Aufträge mit großer Präzision durchführt. Doch eines Tages wollen sie Joe loswerden und senden ihm sein 30 Jahre älteres Ich. Kinostart: 3.10. (tb)

Mann tut was Mann kann

Paul hat ein aufregendes Leben, lässt sich gerne auf Affären ein. Doch dann begegnet ihm die Tierärztin Iris und bringt sein Gefühlsleben gehörig durcheinander. Zudem ist sie fast verheiratet. Doch auch Pauls Freunde haben ihre Liebesprobleme.Klingt nach allerlei Komplikationen. Kinostart: 11.10. (tb)

Sound of Heimat

Im musikalischen Roadmovie macht sich der neuseeländische Musiker Hayden Chisholm auf die Suche nach deutscher Volksmusik. Ohne Vorurteile, unvoreingenommen bereist er die Republik und findet moderne Sounds und eine große musikalische Vielfalt. Kinostart: 27.9. (tb)

Die Wand

Eine Frau macht sich mit einem befreundeten Ehepaar auf zu einer Jagdhütte in den Bergen.Am Abend macht das Ehepaar noch ein kleineWanderung und kehrt nicht mehr zurück. Auf der Suche nach Ihnen stößt die Frau auf eine unsichtbare Wand, die sie von allem trennt. Kinostart: 11.10. (tb)

1 2 3 4 5

The Expendables Expendabbllees 2 Step Up: Miami Heat Ted Heiter bis wolkig The Watch

10/12 | Wildwechsel | Kino-Aktuell |

Kino_1012_sued.indd Kino29

29

23.09.2012 22:16:39


Kleinanzeigen-Auftrag Private Kleinanzeigen sind kostenlos!

O An- & Verkauf O Neue Heimat O Dies & Das

Â&#x161; Privatanzeigen sind bis 5 Zeilen kostenlos! Â&#x161; Kleinanzeigen kĂśnnen per Post, Fax (rund um die Uhr): 05641/60813 oder per E-mail: Kleinanzeigen@ wildwechsel.de aufgegeben werden.

GruĂ&#x; & Kuss Anzeigen sind kostenlos!

O GruĂ&#x; & KuĂ&#x;

Â&#x161;

Wir kĂśnnen nur eine Anzeige pro Absender abdrucken.

Gewerbliche Kleinanzeigen kosten 2,50 pro Zeile..

O Gewerblich

Â&#x161; Gewerbliche Kleinanzeigen sind solche, die kommerzielÂ&#x161;

len Zwecken dienen oder in irgendeinem Zusammenhang mit haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeiten stehen. Deshalb kosten sie 2,50 EUR pro komplette Couponzeile!

Kontaktanzeigen kosten 5,- BearbeitungsgebĂźhr

O Lust & Liebe Ww-Sued

Â&#x161; Kontaktanzeigen werden nur als Chiffre abgedruckt! Â&#x161; Chiffreanzeigen kosten 5,- EUR BearbeitungsgebĂźhr. Â&#x161; Zuschriften werden am 15. & 30. d. Monats zugeschickt. Â&#x161; Die Anzeigen erscheinen im Ww-Nord & Ww-SĂźd.

Die folgende Kleinanzeige ist fĂźr den Monat:................................................................ Leerschritte nicht vergessen!



Â&#x161; Text in Druckbuchstaben schreiben! Â&#x161;

IMPRESSUM WILDWECHSEL erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994) Verlag Fedor Waldschmidt Sternstr. 40 â&#x20AC;˘ 34414 Warburg â&#x20AC;˘ 05641/60094 E-MAIL: redaktion@wildwechsel.de FAX: 05641/60813 HOMEPAGE: http://www.wildwechsel.de/

BĂ&#x153;RO

Mo. - Fr.: 10.30 - ca. 18.00 Uhr

REDAKTION

Fedor Waldschmidt (V.i.S.d.P.), Maria BlĂśmeke (mb), Victoria StauĂ&#x;, Sonja Busch (sb)

GRAFIK

Fedor Waldschmidt, Victoria StauĂ&#x;, Anna KrĂśger, Jacqueline Liebel, Paul Manke

AUTOREN

Dirk Boeke (db), Dominik Graf (dg), Sascha Halaschka (sh), Philipp Hofmann (ph), Jason Durrant (jd), Alexander Leis (al), Don Juan (dj), Peter Parker (pp), Matthias Schlag (msc), Sonja Busch (sb), Sigrid Schonlau (si), Heiko Schwalm (hs), Katharina Schlanke (ks), Mark Bialas (mbi), Markus Bauer (mba), Sven PlaĂ&#x; (sp), Pia Kiutra (pk), Sabine Geschwinder (sg), Thomas Bayer (tb), Tahireh Panahi (tp), Kristina Hollensteiner (kh), Anna KrĂśger (ak), Steffen Dittmar (sd), Markus Frohme (mf), Oliver Diestelmann (od)

LOKAL-REDAKTIONEN

Schwalmstadt: Heiko Schwalm - 06698/919210 Kassel: Markus Frohme - 0163-7673033

ERSCHEINUNGSGEBIET

Die Region zwischen Kassel und Marburg

REDAKTIONSSCHLUSS

Termine am 20. - Sonstiges: 17. d. Vormonats

KLEINANZEIGEN

Der Abdruck erfolgt bis 5 Zeilen kostenlos! Einsendeschluss: 17. des Vormonats

ABO

Ein Abo fĂźr 12 Ausgaben kostet 19,- EUR.

Â&#x161; Jede weitere angefangene Zeile: 0,50 EUR

AUFLAGE

IVW geprĂźft! 4. Quartal 2011 Druckauflage: 10.000

VERTRIEB

Vertrieb an 327 ausgewählten Stellen

ANZEIGEN REGIONAL-SĂ&#x153;D

Fedor Waldschmidt - 05641/60094 Es gilt die Anzeigenliste Nr. 12 vom 1.1.2002

ANZEIGEN Ă&#x153;BERREGIONAL

Name:........................................................................................ Alter:.................... Plz:........................ Wohnort:................................................................................... StraĂ&#x;e:.......................................................................... Tel.: .................................. Datum:................ Unterschrift: ............................................................................... EUR:...........................liegen

O in Briefmarken O in bar O als Scheck bei.

Â&#x161; Wir behalten uns vor, Kleinanzeigen (ohne BegrĂźndung) nicht abzudrucken. Â&#x161; Nur bezahlte Anzeigen werden abgedruckt. Â&#x161; Den Coupon bis zum 14. des Vormonats (Poststempel) einsenden oder bis zum 14. faxen: 05641/60813 oder per E-Mail an kleinanzeigen@wildwechsel.de

Wildwechsel ¡ Kleinanzeigen ¡ Sternstr. 40 ¡ 34414 Warburg Kleinanzeigen im Internet - Ww-Homepage: www.wildwechsel.de

30 | Impressum | Wildwechsel | 01/10

Impressum_1012_sued.indd 30

Media Connect GmbH Ruf: 0511/1 86 07 | Fax: 131 85 42 e-mail: citycombi@mediaconnect.de Kurt-Schumacher-Str. 14 â&#x20AC;˘ 30159 Hannover

BANKVERBINDUNG Volksbank Paderborn, Wildwechsel BLZ 472 601 21, Kto.-Nr. 9025276100 DRUCK

SILBER Druck, Waldstrauch 1, 34266 Niestetal, 0561-5200714

COPYRIGHT

Fßr den gesamten Inhalt, insbesondere fßr gestaltete oder bearbeitete Anzeigenvorlagen, soweit nicht anders angegeben beim Verlag. Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages. Fßr unangeforderte Texte und Fotos kÜnnen wir leider keine Garantie ßbernehmen. Namentlich gekennzeichnete Artikel entsprechen nicht unbedingt der Meinung des Verlages. Der Gerichtsstand ist in jedem Fall Warburg. Alle Angaben ohne Gewähr.

24.09.2012 01:55:56


powered by www.doolao.net

Live dabei

www.doolao.net: Events aus Deiner Region.

10/12 | Wildwechsel | Live-Dabei | 25

Live_dabei_1012_sued.indd Part25

23.09.2012 23:11:00


Der groรŸe Growshop mit ganz viel Know How und fairsten Preisen.

www.bloomtech.de U4_1012_Sued.indd u4

Kรถnigsstieg 94a

Gรถttingen

0551-5007700 23.09.2012 22:23:01


Wildwechsel 10-2012 Sued