Page 1

17. Jahrgang, Ausgabe 6, Dezember 2013/Januar 2014

® Magazin für Gesundheit, Bewusstsein und Lebensfreude

kostenfrei zum Mitnehmen www.balance-online.de

Glück ist, wo du bist

Fußreflexzonenmassage Über die Füße den ganzen Menschen berühren

Foto © David Hoffmann / pixelio.de

Ich stell dann mal um Ernährungsumstellung leicht gemacht

Aktuelles, Tipps und Wissenswertes u.v.a.m.


CranioSacrale Therapie Santosh Claudia Weber Die sanfte & tiefe Körperarbeit für Schädel (cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (sacrum)

1. Grundlagen & Neurocranium (8 Tage) Düsseldorf 1.-4.5.; 24./25.5. & 14./15.6.2014 2. Viscerocranium & Diagnose (8 Tage) Düsseldorf 30./31.8.; 20./21.9.; 25./26.10. & 22./23.11.2014 Essen 12.-15.4. & 12.-15.7.2014 3. Wirbelsäule & Extremitäten (8 Tage) Essen 14.-17.8. & 11.-14.10.2014 Düsseldorf 17./18.1., 7./8.2.; 28.2./1.3. & 21./22.3.2015

Fortbildungen

4. Therapeutischer Dialog & Traumaheilung (8 Tage) Düsseldorf 29.5.-1.6. & 3.-6.7.2014 Düsseldorf 14.-17.5. & 25.-28.6.2015

Gehirn & Rückenmark (5 Tage) Düsseldorf 17.-19.1. & 22./23.3.2014 Enterisches Nervensystem & Neurocardiologie (4 Tage) D‘dorf 9.-12.5.2014 Craniale Nerven (4 Tage) Düsseldorf 19.-22.6.2014 Lymphe, Blut & Herzspirale (4 Tage) Düsseldorf 2.-5.8.2014 Viszerale Therapie - Die inneren Organe (8 Tage) Düsseldorf 31.10.-2.11.; 13./14.12.2014 & 23.-25.1.2015 Säuglings- & Kinderbehandlung Teil 1 (4 Tage) D‘dorf 14.-17.11.2014 Säuglings- & Kinderbehandlung Teil 2 (4 Tage) D‘dorf 28.2.-3.3.2014 (Karneval)

Anmeldung und weitere Informationen: Santosh Claudia Weber, Heilpraktikerin Alexanderstraße 25 . 40210 Düsseldorf . Tel: 0 21 33 - 977 907 cranio@santosh.de . www.santosh.de

Aus- & Fortbildung 2014 / 2015

Basiskurse 2014-2015

Einführungsseminar (10-17 Uhr) Düsseldorf 29.3.2014


Editorial Inhalt Liebe Leserinnen, liebe Leser, herzlich willkommen zur aktuellen Dezember-Ausgabe Ihrer BALANCE, die mit zahlreichen interessanten Beiträgen auf Sie wartet. Im letzten Monat jährte sich der Todestag meiner Mutter zum vierten Mal. Wir hatten ein sehr inniges Verhältnis zueinander und sie fehlt mir noch immer. Als ich ihr Foto betrachtete und mich daran erinnerte, wie sehr ich sie geliebt hatte, fiel mir auf, dass an diesem Gedanken etwas nicht stimmte. Unzählige Male habe ich mich schon an meine Liebe an sie erinnert, doch erstmals bemerkte ich, dass mit dem Tod meiner Mutter die Liebe zu ihr keinesfalls mit gestorben war. Obwohl ich es die ganze Zeit über empfunden hatte, war mir dennoch nicht bewusst, dass das Gefühl keine bloße Erinnerung, sondern noch immer höchst lebendig in mir war. Ich habe meine Mutter nicht nur in der Vergangenheit geliebt. Nein, ich liebe sie noch immer, obwohl sie tot ist. Liebe überdauert tatsächlich den Tod! – Was für eine Erkenntnis. Da fiel mir etwas ein, das ich einen weisen Mann vor mehr als zehn Jahren habe sagen hören. Kurz vor der Hochzeit hatte sich seine Verlobte in seinen besten Freund verliebt und die Hochzeit abgesagt. Zunächst fiel er in ein Loch, erkannte aber wenig später, dass das Ende der Beziehung nicht das Ende der Liebe bedeuten musste, die er für seine Ex-Verlobte noch immer empfand und entschied sich dafür, die Liebe in seinem Herzen zu bewahren. Später war er sogar Trauzeuge und erfreute sich völlig neidlos am Glück der beiden.

Damals fand ich diese Haltung zwar generös, war aber meilenweit davon entfernt, selbst so denken und fühlen zu können. Wie die meisten Menschen hatte auch ich nicht gelernt, Liebe und Erfüllung in mir selbst zu suchen. Stattdessen suchte ich im Außen danach, doch nichts im Außen kann uns satt machen, wenn wir innerlich hungern. Zudem ist das Glück, das wir durch andere finden, sehr fragil, denn es kann uns jederzeit genommen werden. Wenn ich an so manchen durchstandenen Liebeskummer zurückdenke, dann frage ich mich nun, was wohl gewesen wäre, hätte ich die Liebe auch in meinem Herzen bewahren können, wie der weise Mann es getan hatte, anstatt sie daraus zu verbannen. Und noch schwerer wiegt die Frage: Ist das Schmerzhafte an Liebeskummer womöglich gar nicht, was uns der/die andere angetan hat, sondern dass wir unser Herz verschließen und uns dadurch von der Liebe in uns abschneiden? Weihnachten steht vor der Tür und damit das Fest der Liebe. Nutzen wir es, um unsere Herzen wieder für die Liebe zu öffnen. Ich wünsche Ihnen besinnliche und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein glückliches und erfülltes Jahr 2014. Herzlichst Ihre

Anke Schmitz

Wer, Was, Wo

4

Adventskonzert mit Lex van Someren

5

Fußreflexzonenmassage Über die Füße den ganzen Menschen berühren

6

Adressen aus unserer Region 10 Airnergy 13 Der mobile Luftkurort für zuhause Glück ist, wo du bist

14

Who is Who in NRW!

16

Preisausschreiben

21

Lichtnahrungsprozess schon in 3 Tagen möglich

22

Horoskop

23

Veranstaltungskalender

24

Keine Chance dem Winterblues

26

Ich stell dann mal um Ernährungsumstellung leicht gemacht

28

Buchtipps

32

Schüßler Salz Nr. 3

34

Fußreflexzonenmassage

35

Info-Börse

36

Vorschau / Impressum

38


Wer, Was, Wo Mit ThetaHealing® können Sie ein „Werkzeug“ erlernen, dass es Ihnen ermöglich, für sich und andere , ohne aufwendige Hilfsmittel, wunderbare, meist unmittelbar spürbare Veränderungen zu erwirken. Beate Grimberg zertifizierte Thetahealing® Ausbilderin

Karma-Comedy „Erleuchtung für Anfänger“ An diesem Abend dreht sich alles um die großen, zentralen Lebensfragen: Wie kann ich mein Karma aufpolieren? Ist Sex erleuchtungsfördernd? Und wo liegt noch gleich der Unterschied zwischen Erleuchtung und Verblendung? Freuen Sie sich auf den ultimativen Crashkurs in Bewusstseinserheiterung. Köln, Ateliertheater: 17.12.2013, 29.1.2014 Weitere Termine unter: www.die-erleuchterin.de

THETAHEALING® NRW Ausbildungen Lass los was Dich belastet! Die volle Entfaltung unseres Potenzials auf körperlicher, seelischer und spiritueller Ebene ist für die meisten von uns ein Herzenswunsch. Oftmals behindern uns Unsicherheiten, Selbstzweifel und eingefahrene Denkund Verhaltensmuster an der Realisierung dieses Wunsches. Selbst wenn uns unsere Blockaden bewusst sind, wie können wir sie bearbeiten und auflösen? 4

Termine in Düsseldorf: Basis Seminar 17.01.2014 Advanced Seminar 14.02.2014 Details und Anmeldung unter Tel. 0211-178 377 15 www.thetahealing-nrw.de

Den Weg des Herzens gehen Ein HeartMath®Einführungsseminar 7. - 8.12.2013, Gelsenkirchen Mit der HeartMath®- Methode finden Sie zu innerer Balance und mentaler Stärke. Herzintelligenz® - Übungen helfen Energie und Lebensfreude zu tanken. Es hilft Zuversicht und Selbstvertrauen aufzubauen. Beate Pracht: 02864 – 88 46 81 www.intelligenzdesherzens.de Heilpraktikerschule für Psychotherapie Tag der offenen Tür am Freitag, 13. Dezember 2013 von 13.00 - 18.00 Uhr

Highlights der STOLLREITER ACADEMY ACT-BIG! Du bist der Held deines Lebensfilms (14.-15.12.2013). CONNECTING Coachingausbildung – Systemischenergetische Beratungsmethode, modern und hocheffektiv (Start 25.26.1.2014). Visionsfindung in Marokko (1.-8.3.2014) – Finde Inspiration und Motivation auf dieser Jeeptour – Höhepunkt: Meditation unter unvergleichlichem Sternenhimmel. www.stollreiter-academy.com www.balance-online.de

Angelika Luckfiel lädt Sie an diesem Tag ein, die Heilpraktikerschule für Psychotherapie kennenzulernen, welche die erste Schule ist, die nach Lichtbewusstseinsphilosophie lehrt. Erfahren Sie, was die Lichtessenztherapie in der Psychotherapie so wertvoll macht, lernen Sie effektiv Blockaden zu lösen, neue Therapieformen wie Lichtyoga, Energy Dancing und Lichtaufstellung kennen und relaxen Sie bei einer 30-minütigen Entspannungsreise. Die Grundausbildung kostet mtl. ab 249,- €. Das genaue Rahmenprogramm finden Sie auf der Homepage. Veranstaltungsort: Stresemannstr. 43 40210 Düsseldorf Tel. 0211/ 860 495 93 info@heilpsychotherapie.de www.heilpsychotherapie.de 6/2013


Wir stellen vor

Lex van Someren Adventskonzert „Wie im Himmel“ – Musik für die Neue Zeit Unter dem Motto „Wie im Himmel“ entführt der in Baden-Baden lebende niederländische Klang- und Performancekünstler Lex van Someren zusammen mit seiner Band seine Gäste auf eine musikalische Reise für Herz und Seele in außergewöhnliche Klangwelten. Jeder, der mal ein Konzert mit ihm erlebt hat, weiß dass dieser Klangkünstler es versteht, die Dimension der Seele in seiner Musik und Bühnenkunst zu verkörpern. Der einfühlsame Gesang seiner vier Oktaven umfassenden Stimme in seiner eigenen Gesangsprache wirkt wie eine poetische Sprache des Herzens, welche die tieferen Seiten der Menschen berührt. Das Repertoire des Konzertes umfasst zahlreiche eigene Kompositionen Lex van Someren‘s, heilige Gesänge, Mantras und Improvisationen – eine wohltuende, erholsame Musik der Vielfalt,

6/2013

die Kulturen und Menschen vereint im Pulsschlag des Lebens Stimmen von Konzertbesuchern • „Diese Musik eröffnet neue Horizonte und überrascht immer wieder mit Zärtlichkeit, Kraft und Mut. Sie scheint von einer Leichtigkeit getragen, die doch so viel Disziplin verlangt. Diese Musik ist Liebe.“ • „Ein wahrer Genuss, wir sind total begeistert. Die ganze Atmosphäre, die geniale Musik, das sanfte Lichtspiel, die Texte zwischendurch zum Besinnen, die Mantren zum Mitsingen, die Stille, einfach nur toll.“ • „Lex bewegt nicht nur die Herzen, sondern zeigt vor allem, was stimmlich und musikalisch möglich ist mit unserem unerschöpflichen Potential. Eine große Inspiration.“

www.balance-online.de

Adventskonzert mit Lex van Someren 12. Dezember 2013, 19 Uhr in Köln in der Lutherkirche VVK: 27,- € / AK 32,- € Sekretariat Lex van Someren Tel. 0 72 23 - 80 66 50 music@someren.de www.someren.de

5


Foto © Shajenn / pixelio.de

Fußreflexzonemassage Über die Füße den ganzen Menschen berühren ...

U

nsere Füße sind architektonische Meisterwerke der Natur: Welcher Baumeister würde es wagen, ein so großes Gebäude, wie es unserer Körper ist, auf einer so kleinen Fläche zu errichten? Obwohl unsere Füße nur einen Bruchteil unseres Körpers ausmachen, befindet sich hier ungefähr ein Viertel aller im Körper vorhanden Knochen. Jeder Fuß besteht aus 26 Knochen, über 30 Gelenken, mehr als 100 Bändern und Sehnen und zahlreichen Muskeln. Diese einzelnen Bestandteile sind äußerst präzise aufeinander abgestimmt und bilden das Fundament unseres Körpers. Unsere Füße verleihen uns Stabilität und Halt, genauso wie sie für Beweglichkeit und Voranschreiten sorgen. 6

Auch in unserer Sprache finden wir die „fundamentale“ Bedeutung unserer Füße wieder. Es gibt zahlreiche Bilder, die auf die Füße und ihr Umfeld anspielen und in denen sich das Prinzip von Stabilität und Beweglichkeit ausdrückt: Manchmal haben wir das Gefühl, dass uns der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Der eine lebt auf großem Fuß, ein anderer bodenständig. Manche Menschen können ihren Standpunkt gut vertreten und stehen für sich ein. Nicht alle öffentlichen Auftritte begeistern den Zuhörer, manchmal sind es eher Fehltritte. Das Leben steht nicht still, es verläuft auch nicht immer nach Plan. Manchmal haben wir den Eindruck, als würden unsere Lebensprojekte nicht vorangehen, als würde uns die Zeit davonlaufen oder wir keinen Fuß mehr auf den Boden bekommen. Dann gibt es Phasen, in denen läuft alles wie am Schnürchen. Unsere Füße – Spiegel unseres Körpers Unsere Füße sind ein Spiegel unseres Körpers: Am gesamten Fuß – und nicht nur auf der Fußsohle, wie häufig angenommen wird – finden sich Bereiche, so genannte Reflexzonen, die mit sämtlichen Körperbereichen in Verbindung stehen. Hierzu gehören beispielsweise der Bewegungsapparat, das Atmungs-, Verdauungs- oder harnableitende System, innere Organe wie Herz oder Leber, unsere Sinwww.balance-online.de

nesorgane, das Drüsen- und lymphatische Gewebe. Die Reflexzonen an den Füßen und der Gesamtorganismus stehen in ständiger, enger Wechselwirkung miteinander. Daher ist es möglich, über die Füße Impulse an alle Bereiche des Körpers zu geben. Dieses Prinzip macht sich die Fußreflexzonenmassage zunutze. Lange Tradition Die Fußreflexzonenmassage ist eine Massageform mit langer Tradition. Die Behandlung von Krankheiten durch Ausüben von Druck und Massage auf Körperbereiche, die an ganz anderer Stelle als die erkrankten Organe liegen, wurde im alten China, in Ägypten und in Indien schon vor etwa 5000 Jahren angewandt. Auch von einigen Indianerstämmen ist bekannt, dass sie von der Wirkung dieser Methode Kenntnis hatten und über die Füße Krankheiten behandelten. Aus dem europäischen Raum liegen erste Berichte über eine schmerzlindernde Druckmassage aus dem 16. Jahrhundert vor. Der Fußreflexzonentherapie liegt die Systematik der Zonentherapie zugrunde. Diese wurde im beginnenden 20. Jahrhundert in den USA von Ärzten entwickelt. Die Zonentherapie teilt den Körper von oben nach unten in zehn Längszonen ein. In diesen zehn Zonen haben alle Organe ihre reflektorische Zone. Die beiden rechtsseitigen Weisheitszähne zum Beispiel liegen nach dieser Systema6/2013


Titel tik in der gleichen Längszone wie der rechte kleine Zeh. Bei der Übertragung der Zonen-Systematik vom ganzen Körper auf den Fuß verlaufen die zehn senkrechten Zonen von den Zehenkuppen bis zur Ferse. Zusätzlich wurde für die Arbeit am Fuß dieser in drei waagerecht verlaufende Querzonen eingeteilt. So entstand – basierend auf einem reichhaltigen Erfahrungsschatz – eine „Organlandkarte“ des gesamten Körpers am Fuß, mit der die verschiedensten Krankheitsbilder behandelt werden können. Auf der „Landkarte Fuß“ bildet das Fußpaar mit dem Körper eine Einheit. Das bedeutet: die rechte Körperhälfte ist reflektorisch im rechten Fuß zu finden und die linke Körperhälfte im linken Fuß. Organe, die sich in der rechten Körperhälfte befinden, wie zum Beispiel die Gallenblase, finden sich auch im rechten Fuß wieder, Organe der linken Körperhälfte, wie zum Beispiel die Milz, haben ihre Reflexzone im linken Fuß. Dementsprechend finden sich paarig angeordnete Organe, wie Nieren oder Lungenflügel auf beiden Füßen wieder. Wie wirkt Fußreflexzonenmassage? Die Fußreflexzonentherapie gehört zu den Regulationstherapien, die auf dem Reiz-/Reaktionsschema beruhen. Ziel ist es, das aus dem Gleichgewicht geratenen Organ oder Organsystem durch einen entsprechenden Reiz (= Druckstärke während der Massage) wieder in seine ursprüngliche, harmonische Selbstregulation zurückzuversetzen. Hierbei ist zu beachten, dass die exakte Dosierung des Reizes wichtig ist und viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl voraussetzt. Denn wie bei anderen Regulationstherapien gilt auch hier: Nicht viel hilft auch viel. Im Gegenteil: Nur die angemessene Dosis zur rechten Zeit an der richtigen 6/2013

Stelle kann Gutes bewirken; der Organismus muss die Möglichkeit haben, auf den gesetzten Reiz entsprechend reagieren zu können. Besonders bewährt hat sich die Fußreflexzonenmassage als schmerzlinderndes und entkrampfendes Verfahren, zur Entschlackung und Entgiftung, als Impuls zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus und insbesondere zur körperlichen und seelischen Entspannung. Das Zusammenspiel von Füßen und Körper beruht auf energetischen Wirkmechanismen, für die wissenschaftliche Nachweise, wie bei vielen alternativen Therapiemethoden, noch fehlen. Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine durch Erfahrung bestätigte Heilmethode. Im Übrigen existieren diese Wirkmechanismen nicht nur zwischen Körper und Füßen. Auch an Händen, Ohren und am Kopf finden sich Reflexzonen, die den gesamten Körper abbilden. Unsere Füße – Spiegel unserer Seele Unsere Füße zeigen über das Körperliche hinaus auch ein Abbild unserer feinstofflichen Gesamtsituation. Der Mensch ist mehr als sein Körper, mehr als das, was man von ihm sehen und anfassen kann. Das menschliche Wesen ist eingebettet in geistige und seelische Zusammenhänge, die mit seinem körperlichen Dasein verwoben sind. Jeder Mensch ist ein Energiewesen und lebt sein irdisches Dasein angebunden an eine Quelle universeller Lebensenergie, die ihn durchströmt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird diese Lebensenergie mit dem Begriff „Qi“, im hinduistischen Sprachgebrauch mit „Prana“ bezeichnet. Als „Transportwege“ für diesen Energiefluss steht dem Menschen sein Meridian- und Chakrensystem zur Verfügung. www.balance-online.de

Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Entspannung Ausbildung · Seminare · Einzeltherapie

Katharina Hannelore Mones Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Möchten Sie…

• Ihre Beziehungsprobleme lösen? • angstfrei leben? • Gesundheit für Körper, Geist und Seele? • in Wohlstand und Fülle leben? • Trauer und Trennungsschmerz überwinden? • psychosomatische Beschwerden lösen?

• ausgeglichener im Alltag sein?

Ich begleite Sie mit Achtsamkeit, Respekt und all meiner Liebe auf Ihrem Weg zu sich selbst. Zu Ihrem wahren Potenzial, innerer Freiheit, wahrer Lebensfreude und tiefem inneren Frieden. Ich arbeite mit: Matrix, KHM, Kurs in Wundern, NLP, Abyanga Massagen, The Journey, Jin Shin Jyutsu

Ich freue mich auf Sie Kostenloses Infogespräch unter: 0 24 31-7 04 21, 0173-44 99 22 4 Glück-Auf-Straße 3 · Erkelenz www.hanneloremones.de 7


© Stephanie Hofschläger Titel / pixelio.de

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.“ Um das Gleichgewicht wieder herzustellen und die damit einhergehenden Krankheiten oder Befindlichkeitsstörungen ganzheitlich und nachhaltig zu therapieren, ist es erforderlich, die Gründe für ihre Entstehung mit in die Behandlung einzubeziehen. In der Regel zeigen sich bei dieser „Ursachenforschung“ bestimmte Themen (zum Beispiel Einstellungen und Verhaltensmuster des Patienten), die Blockierungen hervorrufen und die sich mithilfe des Körpers zeigen, um Beachtung zu finden 8

Unterstützt die Diagnostik Der erfahrene, ganzheitlich arbeitende Therapeut, der sowohl in der Organsprache als auch im Wissen um Energien geschult ist, kann in den Füßen wie in einem Buch „lesen“; denn

die Füße erzählen freimütig die Geschichte „ihres“ Menschen. Manches, was im therapeutischen Erstgespräch nicht geäußert wird, weil es dem Patienten gar nicht bewusst war, offenbart sich in einer Fußreflexzonenmassage. Daher ist die Fußreflexzonenmassage nicht nur als Therapie, sondern auch als unterstützende diagnostische Methode geeignet. In der klassischen Fußreflexzonentherapie spricht man vom Sicht- und Tastbefund am Fuß. Hierbei schaut sich der Behandler die Füße zunächst einmal gründlich an und achtet dabei unter anderem auf vermehrte Hornhautbildung, so genannte „Besenreißer“ und darauf, in welchen Zonen diese oder andere Phänomene auftreten. Danach werden die Füße gründlich durchmassiert, wobei beispielsweise schmerzhafte Zonen oder die Beschaffenheit des Gewebes Beachtung finden. Die Ergebnisse der Befunderhebung liefern dem Behandler Aufschluss über den Gesamtzustand des Menschen und fließen mit in das Therapiekonzept ein.

Die metamorphische Methode Die metamorphische Methode (auch – etwas irreführend – unter der Bezeichnung „pränatale Fußreflexzonenmassage“ bekannt) ist eine Behandlungsmethode, die aus der Pränatal-Therapie weiter entwickelt wurde. Bei der metamorphischen Methode werden – sehr sanft und gänzlich ohne Druck – ausschließlich die Reflexbereiche der Wirbelsäule berührt. Dies geschieht nicht nur an den Füßen, sondern auch an Händen und am Kopf. So kann auf vorgeburtliche Prägungen Einfluss genommen werden; Energiemuster, die sich begrenzend auf die Entfaltung

www.balance-online.de

des Potenzials bis in die aktuelle Lebenssituation hin auswirken, können aufgelöst bzw. transformiert werden.

© Olfa Schneider / pixelio.de

Fließt diese Energie frei und harmonisch, ist der Mensch gesund. Körper, Seele und Geist sind in Einklang. Neben körperlicher Unversehrtheit ist der Mensch in Harmonie mit sich selbst und seiner Umwelt. Kommt es – aus welchen Gründen auch immer – zu einer Beeinträchtigung dieser Harmonie, gerät der Mensch ins Ungleichgewicht. Im feinstofflichen System kommt es kommt zu Energiestau oder Energiemangel, im psychisch-emotionalen Bereich entsteht Unausgewogenheit, die in unserer heutigen, leistungsorientierten und schnelllebigen Zeit oft durch Stress bedingt ist. Früher oder später zeigt sich das Ungleichgewicht auch in Form körperlicher Symptome. Christian Morgenstern hat dieses Zusammenspiel sehr treffend formuliert:

und zur Auflösung zu gelangen. Dies gilt sowohl für Erkrankungen mit organischem Befund wie auch für so genannte funktionelle Beschwerden wie Migräne, chronische Müdigkeit, Reizmagen/Reizdarm, Lernoder Konzentrationsstörungen (insbesondere bei Kindern und Jugendlichen), Tinnitus usw., für die sich oftmals keine organischen Ursachen feststellen lassen. Im Fuß drücken sich alle Ebenen aus und über die Füße sind alle Ebenen zugänglich und ansprechbar. So können sich Belastungen bestimmter Organzonen bereits im Fuß zeigen, noch bevor eine manifeste Organerkrankung vorhanden ist.

6/2013


Titel Titel Aus der Entspannung zum intuitiven Erkennen Sofern der Therapeut sein Augenmerk auf die feinstofflichen Ebenen richtet, spielen Intuition und Einfühlungsvermögen bei der Fußreflexzonenmassage eine besonders wichtige Rolle. Durch sein sanftes Berühren eröffnet er dem Patienten eine Bühne, auf der der Patient in Kontakt kommen kann mit seinem Inneren, seinem Herzen, mit sich selbst. Auf der Bühne der Berührung kann der Patient seine Welt des Spürens und Fühlens betreten und so Zugang finden zu den Themen, die hinter den körperlichen Beschwerden stehen. So berichten Patienten häufig über die körperlichen Empfindungen hinaus auch über visuelle Eindrücke, die sie während einer Fußreflexzonenmassage haben. Es zeigen sich Farben, abstrakte oder konkrete Bilder, Menschen oder Erfahrungen tauchen vor dem inneren Auge auf, Ein-Sichten erschließen sich. Viele Patienten stellen fest, dass sie sich nach einer Fußreflexzonenmassage „ganz anders, irgendwie bewusster und geerdeter durch ihren Alltag bewegen“ als vorher. Mitunter fließen auch Tränen. Dies ist grundsätzlich ein gutes Zeichen und sollte nicht unterdrückt werden. Denn es zeigt, dass nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern auch im seelischen Bereich Verhärtungen gelöst wurden, dass etwas im Patienten in Fluss gekommen ist, wofür der Tränenfluss der körperliche Ausdruck ist. All das Erwähnte kann schon für sich zu einem deutlich besseren Befinden des Patienten beitragen. Die vom Patienten geschilderten Wahrnehmungen, gepaart mit seinen körperlichen Beschwerden und kombiniert mit den diagnostischen Eindrücken des Behandlers lassen Rückschlüsse auf die Themen bzw. 6/2013

Muster zu, die sich dem Patienten auf dem Weg zur ganzheitlichen Gesundung präsentieren. Um den Patienten auf diesem Weg auf allen Ebenen zu unterstützen, wird ein individuell auf ihn zugeschnittenes, ganzheitliches Therapiekonzept erstellt. Dieses kann beispielsweise die Verordnung naturheilkundlicher Arzneimittel, die Anwendung alternativer Behandlungsmethoden und weitere ergänzende Maßnahmen umfassen. Zu (beinahe) guter Letzt darf der Hinweis nicht fehlen, dass die therapeutische Ausübung der Fußreflexzonenmassage in Deutschland ausschließlich Ärzten und Heilpraktikern, sowie auf deren Anordnung auch Praktizierenden einiger weiterer nichtärztlicher Berufe im Gesundheitswesen vorbehalten ist. Fußreflexzonenmassage als Wohlfühlmassage Selbstverständlich kann die Fußreflexzonenmassage in Form einer Wohlfühlmassage auch vom interessierten Laien im privaten Kreis zur Gesundheitsvorsorge angewendet werden. Aufgrund ihrer entspannenden Wirkung bietet sie sich besonders als körperliche und geistige Regenerationsquelle in hektischen Zeiten an. Von Paaren wird sie gerne als Wohlfühl-Ritual in den Alltag integriert. Auch wenn nach einigen Jahren „Alltagstrott“ der Wunsch besteht, Nähe und Vertrautheit wieder neu zuzulassen, ist dieses Wohlfühl-Ritual hervorragend dafür geeignet. Kinder sind im Allgemeinen sehr zugänglich für diese Art der heilsamen Berührung, sie geben ihre Füße gerne und vertrauensvoll in wohlwollende Hände. Ältere Menschen sind manchmal anfangs etwas zögerlich, ihre Füße berühren zu lassen. Haben sie sich dann entschieden, diese Hemmschwelle zu überwinden, sind auch www.balance-online.de

© Helene Souza / pixelio.de

sie von einer Fußreflexzonenmassage sehr angetan und schätzen insbesondere die ihnen damit gewidmete Zeit und Aufmerksamkeit. Wie jede Art der Berührung erfordert auch die Fußreflexzonenmassage im privaten Bereich Respekt und Mitgefühl sowie das Bewusstsein, dass derjenige, der die Füße massiert, den ganzen Menschen als Körper-SeeleGeist-Wesen in den Händen hält. Neben diesen emotionalen Qualitäten sollte natürlich auch der Laie über eine gute Portion Wissen zur korrekten Ausübung der Massage verfügen. Einige wichtige Grundkenntnisse kann sich der an Fußreflexzonenmassage Interessierte aus den zahlreichen am Markt vorhandenen Büchern anlesen. Allerdings können – ähnlich wie beim Sprachenlernen – Bücher hier nur bedingt helfen. Spätestens, wenn es um den praktischen Teil des Massageablaufs, die unterschiedlichen Massagegriffe, die Handhaltung usw. geht, stoßen Bücher an ihre Grenzen. Wirklich lebendig werden die „Landkarte Fuß“ und die Fußreflexzonenmassage erst durch das praktische Erlernen, Anwenden und auch das Erfahren der verschiedenen Griffe unter fachkundiger und einfühlsamer Anleitung. Weitere Informationen: Heilpraktikerin Shan Khara Birgit Gappa Naturheilpraxis Herrmann Auf dem Schellerod 22 53842 Troisdorf 0163 / 898 2001 hp-gappa@gmx.com www.hp-gappa.de 9


Adressen aus unserer Region

Fit for tomorrow Nonisaft, Aloe Vera Saft und Gel, „Schneckencreme“, Duftöle uvm. Sie sind Therapeut oder Händler? Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Infos unter 02327-780286 oder: www.fit-for-tomorrow.de

die tantrische vision

Shantam L. Heggenstaller

Dipl.-Psych. Jharna B. Keller

Seminare 09.01. – 12.01.:

2014

Heilende Erde - Weiter Himmel – Schwitzhütte und Visions-Sigil mit Shantam & Ilse Rebel

28.01. – 02.02.:

Die Initiation: Vertrauen und Loslassen - 18. Tantra-Jahrestraining I, offener Abschnitt

13.02. – 16.02.:

Shaktis Fließen – für Frauen mit Jharna

20.03. – 23.03.:

Das Feuer von Innen: Im Licht – mit Shantam

28.03. – 30.03.:

Shakti & Shiva im EIN KLANG in Essen, mit Shantam & Kali Meteling

17.04. – 21.04.:

Tantra Highlights (Ostern)

die tantrische vision (seit 1989)

Schöne Aussicht 24 t D-34317 Habichtswald Tel. 0 56 06 / 5 31 08 81 t Fax 56 19 62 eMail: TantrischeVision@t-online.de Internet: www.tantra-vision.de

10

PLZ 40... Sinneswandel – Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung und Entspannung Katrin Hagemann & Ulrike Busch Hohenzollernstraße 15 40211 Düsseldorf Tel. 0211-6010444 www.sinneswandelweb.de • Entspannungsanwendungen (Reiki...) • Beratung + Coaching (NLP, gesundheitspraktisch) • Babyzeichen Kurse + Workshops • Raumvermietung (f. Kurse, Beratung, Massage, Seminare) • Körpertherapie + Mediation Praxis für klassische Homöopathie Karin Haschenburger Sistenichstr. 3, 40597 Düsseldorf 0211-718 68 48, www.imEinklangsein.de info@imEinklangsein.de • Wechseljahre-Coaching • Seminare für Frauen zwischen 40 und 60 PLZ 41... Avalon-Lichtzentrum Manuela Meschede Gierather Weg 3 41515 Grevenbroich Tel. 02181-783 88 50, 0171-276 13 24 www.avalon-lichtzentrum.de • jeden Donnerstag Engelabend • Arbeit mit den 12 göttlichen Strahlen • Energien der Aufgestiegenen Meister • Channelings und Lebensberatung • regelmäßige Workshops Ulrike Paulmann Erlinghäuser Heilpraktikerin, Reiki-Meisterin/Lehrerin In Tenholt 16 - 41812 Erkelenz Tel. 02431-805 11 36, www.u-p-e.de • Familienstellen • Eltern-Karma Ablösung • energetische Behandlung • Bearbeitung eigener Schattenaspekte nach Lama Tsültrim Allione • Vitalstoffberatung www.balance-online.de

Institut f. Persönlichkeitsentwicklung und Entspannung Katharina Hannelore Mones Heilpraktikerin (Psychotherapie) Tel. 02431-70421 + 0173-44 99 22 4 Glück-Auf-Straße 3 · 41812 Erkelenz www.hanneloremones.de • Ausbildung • Seminare • Einzeltherapie PLZ 42... Energetische Heilerpraxis Susanne Klaes 42781 Haan, Sanddornweg 42 Tel. 02129 - 6801 www.geistiges-heilen-klaes.de Termine nach Vereinbarung • Geistiges Heilen/Handauflegen • Energetische Heilarbeit • auch Hausbesuche möglich PLZ 44... Praxis Larimar Inh. Ina Kamp Am Geraden Weg 19a 44805 Bochum Tel. 0234 - 9 34 20 80 oder 0234 - 60 29 26 20 mobil 0177 - 63 11 585 • energetische Ganzkörpermassagen • Aktivieren der Selbstheilungskräfte durch Handauflegen • spirituelles Coaching • Hypnose • Massageausbildungen PLZ 45... Gesundheitspraxis Essen Margaretha Jann, Matrix Practitioner 25 Jahre Erfahrung in Geistigem Heilen Mitglied im DGAM Dresdner Str. 49, 45145 Essen Tel. 0201 - 72 659 330 • Matrix 2-Punkt Methode • Arbeit mir Symbolen • Ho‘oponopono • Reiki alle Grade • Geistige Wirbelsäulenbegradigung • The Work of Byron Katie • Lichtarbeit nach Barbara Brennan jeweils Seminare, Einzelsitzungen und z.T. Ausbildung 6/2013


Adressen aus unserer Region PLZ 50... Die Bachblüten Praxis Patricia A. Reeve-De Becker BFRP & Trainer Postfach 40 01 34, 50831 Köln Tel. 0221 9 48 49- 04 Fax 0221 9 48 49- 03 E-Mail: praxis@originalbachblueten.de www.Originalbachblueten.de & www.bachblueten-pur.de • Original Bachblüten: Beratung • Internationales Ausbildungsprogramm • Bachblüten Pur: Kurse/Vorträge PLZ 52... mobile Tierheilpraxis Stephanie Rosen-Strauch 52525 Heinsberg Tel. 0 24 52 - 9 57 35 15 www.meine-heile-welt.de • klassische Homöopathie • Seminare • Bachblüten • Tierkommunikation

PLZ 59... „Kinesiologie-Institut“ Yamini Kölzer-Wilbers 59387 Ascheberg-Davensberg Tel. 02593 - 95 11 81 Fax 02593 - 95 11 82 info@kinesiologie-institut.net www.kinesiologie-institut.net • Ausbildungen • Seminare • Einzelberatungen Namasté Lebensberatung & Heilarbeit Astrid Sherina Woelke Windmühlenberg 8 59348 Lüdinghausen Tel. 0 25 91 - 968 75 44 mobil 0157 - 56 02 38 21 www.woelke-heilarbeit.de • Ganzheitliches Coaching • Energetisches Heilen • Mediales Sehen • Raumvermietung • auch Hausbesuche möglich

Sprachlos? Dann lassen Sie es uns doch auf den Punkt bringen! Lektorat Korrektorat Konzeption Umsetzung Der erste Eindruck ist prägend! Deshalb ist es so wichtig, dass die Texte auf Ihrer Homepage, Ihren Flyern und Werbematerialien fehlerfrei, flüssig und auf den Punkt genau formuliert sind. Von der Idee(nsammlung) bis zur Vollendung begleite ich Sie gern auf dem Weg zu Ihrem bestmöglichsten Werbe-Auftritt! Kontakt & Info: Anke Schmitz, Tel. 02432 - 89 03 466 anke.schmitz@balance-online.de

Mit ThetaHealing® in die Leichtigkeit Gibt es in deinem Leben, das du verändern möchtest? • Bessere und klare Kommunikation • Eine erfüllte Partnerschaft • Berufliche Veränderung • Raus aus dem ewig gleichen Kreislauf • Gesund und voller Energie sein • Auflösung von Traumen, Schocks oder Ängsten Dann ist ThetaHealing® genau die richtige Methode für dich! Im ThetaZustand befindet sich das Gehirn in tiefer Entspannung zwischen Wachund Schlafphase. Jetzt bist du besonders offen für Veränderungen und der Heilungsprozess kann beginnen. In Einzelsitzungen spüren wir gemeinsam deine belastende Lebensmuster und Strukturen auf, lösen sie und du öffnest die Tür, um deinen Weg in Leichtigkeit zu gehen.

6/2013

Bist du sogar daran interessiert ThetaHealing® selber zu praktizieren? In meinen Seminaren biete ich dir die Möglichkeit, diese Methode umfassend zu erlernen. Mehr Informationen zu Einzelsitzungen und Seminaren gibt es einfach und direkt über meine unten genannten Kontaktdaten. Neu: Urlaubs-ThetaHealing-IntensivSeminar auf einer Hallig in der Nordsee vom 22. - 29. Mai 2014 Wir nutzen den energievollen Kraftplatz, um diese wunderbare Heilmethode zu erleben. Weitere Seminare: Basic-Seminar: 06.-08. Dezember 2013 24.-26. Januar 2014 Fortgeschrittenen-Seminar: 14.-16. Februar 2014

www.balance-online.de

Zum Start in ein erfolgreiches neues Jahr, gibt Beate Grimberg bei mir das kraftvolle Seminar: Game of Life vom 03.-05. Januar 2014 Verlasse deine Komfortzone und nutze dein Potential in allen Bereichen deines Lebens. Bist du bereit für den Erfolg? Dorit Hanusrichter Zertifizierte ThetaHealing® Lehrerin 41564 Kaarst, Tel. 02131 – 366 37 38 dhanusrichter@web.de www.dein-lebensweg-in-leichtigkeit.de 11


Pflanzenkunde Titel

Die Fichte © Rainer Sturm / pixelio.de

Die Fichte ist ein weit verbreiteter Nadelbaum, der in der Weihnachtszeit, neben der Tanne, mit Kugeln und Lichtern geschmückt die Wohnstuben erhellt. Auch als Heilmittel bei Atemwegserkrankungen und Durchblutungsstörungen finden die Fichtennadeln, die jungen Triebspitzen sowie das ätherische Öl Anwendung. Ihre Wirkungen sind anregend, anti-

bakteriell, schleimlösend, schweißtreibend, durchblutungsfördernd und tonisierend. Bei bakteriellen Atemwegserkrankungen mit festsitzendem Schleim wirkt Fichtennadel-Tee oder -sirup hustenreizstillend und schleimlösend. Er hilft gegen Husten, Asthma und sogar gegen Lungenentzündungen. Durch die schweißtreibende Wirkung wirkt der Tee fiebrigen Erkäl-

tungen und grippalen Infekten entgegen. Sein hoher Vitamin-C-Gehalt hilft gegen Frühjahrsmüdigkeit und Vitamin-C-Mangel-Erscheinungen. Die jungen Triebe werden im Frühjahr geerntet und frisch aufgebrüht. Die Nadeln können von Juni bis August an trockenen Tagen geerntet werden. Aus Fichtennadeln kann man eine Tinktur ansetzen, die äußerlich angewendet, Muskel- und Gelenkschmerzen lindert und innerlich bei Atemwegserkrankungen hilft. Das ätherische Öl kann Hautreizungen verursachen und sollte nur verdünnt angewendet werden. Stephanie Rosen-Strauch www.meine-heile-welt.de

Rücken Sie Ihren Schmerzen zuleibe ... Wirbelsäulenbegradigung auf geistig-energetischer Ebene • sanft • nachhaltig • frei von Nebenwirkungen Ausbildung, Einzel- und Gruppensitzungen

Gesundheitspraxis Essen Margaretha Jann, Mitglied im DGAM Essen, Tel. 0201 - 72 659 330 12

www.balance-online.de

6/2013


Wir stellen vor

Airnergy - der mobile Luftkurort für zuhause Spirovitaltherapie vitalisiert die Atemluft Unsere Atemluft soll für ausreichende Versorgung aller Körperzellen mit Sauerstoff sorgen. Doch der Sauerstoff ist reaktionsträge und so kann der Körper nur knappe 25 % des eingeatmeten Sauerstoffes nutzen, über 75 % werden wieder ausgeatmet. Grund genug, sich dieses wichtigste „Nahrungsmittel“, ohne das wir keine fünf Minuten überleben können, genauer anzusehen. „Na, was hast du denn heute geatmet?“ Bei dieser Frage würden sich wohl viele Menschen irritiert an die Stirn tippen. Doch verändert man nur ein einziges Wort, klingt sie völlig normal: „Na, was hast du denn heute gegessen?“ Stundenlang kann man sich über Essen und Trinken unterhalten, voller Begeisterung kulinarische Tipps austauschen. Aber über das wichtigste Nahrungsmittel, die Atemluft, verliert kaum jemand ein Wort. Seltsam? Nun, es liegt wohl daran, dass Luft überall frei zur Verfügung steht und nicht sichtbar ist. Ins Gespräch kommt sie erst, wenn im wortwörtlichen Sinn „die Luft ausgeht“. Erst wenn das Atmen, das uns Menschen von der Geburt bis zum Lebensende begleitet, nicht mehr einwandfrei funktioniert, gerät die Atemluft in den Fokus. Waldlufttherapie „Doch warum warten, bis uns die Luft langsam ausgeht und dieser Umstand zu Erkrankungen führt“, fragt Guido Bierther, Gründer der Airnergy. In jungen Jahren erlitt Bierther einen schweren Verkehrsunfall. Seine unteren Extremitäten waren massiv geschädigt, eine Odyssee durch eine Vielzahl von Therapien begann. So fand der Unternehmenschef zur Spirovitaltherapie – 6/2013

„Der Wirkungsgrad des Luftsauerstoffs in der regulären Atemluft wird auf frappierende Weise gesteigert. Dabei wird weder Sauerstoff erhöht, noch ionisiert oder Ozon zugeführt.“ Made in Germany: Spirovitalgeräte von Airnergy und zur Genesung. „Die Sauerstoffverwertung und somit die gesamte Energieversorgung der Körperzellen zu unterstützen, ist plausibel. Dass auf diese Weise der Stoffwechsel und die körpereigenen Reparatur- und Regulationsmechanismen angekurbelt werden, hat sich tausendfach bestätigt. Die biologische Bedeutung des Sauerstoffs für unser Leben ist beachtenswert. Hier scheinen uns die Asiaten, speziell die Japaner, voraus zu sein. Sie haben ein ausgebildetes Bewusstsein für das Atmen und nennen die Wirkung der Spirovitaltherapie übrigens Waldlufttherapie.“ Schon nach wenigen Anwendungen könne man die Wirkung spüren. Oft fühle man sich belebt und das Wohlbefinden steige an. „Die Wirkung lässt sich über bewährte Diagnoseverfahren zur Leistungs- und Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems nachprüfen. Deshalb wurde die Spirovitalisierung auch offiziell als Medizinprodukt anerkannt und zertifiziert“ so Bierther weiter. Das Verfahren sei nach dem Vorbild der Natur entwickelt und habe zum Ziel, die Qualität des eingeatmeten Luftsauerstoffs für den Zellstoffwechsel zu verbessern. Die Qualitätsverbesserung, die mittels Lichteinwirkung in spezifischen Wellenlängen und einem patentierten Katalysator erfolge, sei dem Prozess der Fotosynthese nachempfunden. www.balance-online.de

Inzwischen sind zehntausende Spirovitalgeräte der Firma Airnergy aus dem nordrhein-westfälischen Hennef weltweit in über 70 Ländern im Einsatz – sowohl in Kliniken, bei Ärzten, als auch in Firmen und Privathaushalten. Im vergangenen Jahr wurde die Airnergy-Spirovital Methode u.a. sogar von der Fitness Tribune mit dem Jahrhundert Award für Innovation ausgezeichnet. Airnergy AG Hervorgegangen aus der im Jahr 2000 gegründeten natural energy solutions AG, brachte die Airnergy AG die Spirovitaltechnologie zur Marktreife. Diese einzigartige Technologie optimiert die Sauerstoffverwertung (medizinisch: Utilisation) im Körper, ohne zusätzliche Sauerstoffzufuhr oder chemische Zusätze. Das Unternehmen verfügt über Patent, Marke, Technologie und ein konsequentes Qualitäts-, Service-, Produktions- und Unternehmensmanagement. Der Medizinprodukthersteller ist nach DIN EN ISO 13485:2003 sowie nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001 und dem Umweltstandard DIN EN ISO 14001 zertifiziert. AIRNERGY AG Christa Jäger-Schrödl Wehrstr. 26 · 53773 Hennef Info@futureconcepts.de www.airnergy.com 13


Glück

ist, wo du bist

BALANCE sprach mit dem Glücks-Experten Thomas Damran Landsberg Glück und Harmonie im alltäglichen Leben finden, mit Job und Familie – das klingt für viele immer noch wie ein Traum. Ist er wirklich realistisch? Die Antwort ist ein klares Ja – vorausgesetzt wir suchen Glück und Harmonie nicht nur in äußeren Umständen wie Job, Familie, Freunde oder in unserer finanziellen Situation. Vielmehr spielen innere Entscheidungen, Bewertungen und Interpretationen eine Schlüsselrolle beim Finden von Glück, Sinn und Harmonie. Viele Menschen wissen das auf einer theoretischen Ebene. Die Herausforderung besteht darin, dieses Wissen im Alltag zu leben. Wie kann das denn funktionieren? Kurz gesagt: indem wir unseren Blick mehr nach innen lenken. Hier sind sich alle spirituellen und geistigen Traditionen seit Menschengedenken einig: Glück und Harmonie finden wir nur in uns selbst. Das ist für unseren Verstand schwer zu begreifen. Laufend produziert er zahlreiche Gründe, was uns zu unserem Glück scheinbar noch fehlt: mehr Geld, ein anderer Partner, ein größeres Haus und so weiter. Wir machen damit Glück abhängig von äußeren Rahmenbedingungen. Teilweise erreichen wir diese – und sind oft trotzdem nicht glücklich. Warum nicht? Weil wir im Außen nicht finden, wonach wir uns eigentlich sehnen, sondern nur in uns selbst. 14

Was genau bedeutet „In uns selbst“? Gemeint sind damit unsere Gedanken und Gefühle. Beide sind eng miteinander verknüpft: Unsere Gedanken beeinflussen unsere Gefühle. Glück und Harmonie sind gefühlte Zustände des Herzens. Der Verstand produziert nur Gedanken: In Form von Vorstellungen und damit verbundenen Be- und Entwertungen liefert er uns permanent und oft unbewusst, Maßstäbe, mit denen wir unser Leben insgesamt und unseren Alltag betrachten. Entsprechend fühlen wir uns dann. Viele Menschen möchten ihrem Alltag entfliehen, um „woanders“ mehr Harmonie und Glück zu finden. Dabei bedeutet „Alltag“ „Der Tag, der immer ist“ - oder nach meiner Definition „Der Tag, in dem alles enthalten ist, was ich für mein Glück und meine Harmonie brauche“. Eine Lösung besteht im Erkennen, wie wir selbst mit unseren inneren Entscheidungen und Interpretationen unseren „Alltag“ zu dem machen, was er für uns ist – Last oder Freude. Und das unabhängig von äußeren Rahmenbedingungen wie Job, Familie oder Geld. Lassen wir diese Erkenntnis zu, verstehen wir, wie essentiell das Annehmen unserer aktuellen Lebenssituation ist. Gleichzeitig können wir diese weiterentwickeln und in Richtung unserer Vision verändern. Wichtig ist, zunächst „Ja“ zu sagen zu dem, was ist. Das wird möglich, wenn wir im Augenblick – oder wie es so schön www.balance-online.de

heißt im „Hier und Jetzt“ – bewusst und präsent sind. Das mag banal klingen, ist jedoch eine der größten Herausforderungen unseres alltäglichen Lebens. Zu oft sind wir mit unseren Gedanken in der Vergangenheit oder in der Zukunft, selten wirklich im Augenblick. Es geht darum, unsere Gedanken wahrzunehmen: Was denke ich jetzt gerade über mich und mein Leben? Über meine Familie? Meinen Partner? Wo bewerte und verurteile ich? Warum ist das so wichtig? Sich der eigenen Gedanken bewusst werden, öffnet den Blick für unsere inneren Entscheidungen, die unser Erleben von Glück und Harmonie erschaffen. Beide werden aus innerem Frieden gespeist. Dieser ist unabhängig von gedanklichen Bewertungen wie „gut“ oder „schlecht“. Gemeint ist mit „bewusst machen“ nicht nur das Ziel, positiv zu denken und plötzlich alles gut zu finden. Vielmehr geht es um eine neutrale Haltung des Annehmens dessen, was jetzt ist. So bringe ich meine Gedanken zur Ruhe und schließe Frieden mit mir selbst. Glück und Harmonie empfinden wir in Momenten, in denen wir im Reinen mit uns und unserer Welt sind. Das erklärt, warum wir zwar immer wieder glückliche Momente haben, es jedoch so schwer erscheint, einen dauerhaften Glückszustand zu kreieren. Zu einem dauerhaften Glücks6/2013


Titel und Harmoniezustand kommen wir nur über das wohlwollende Annehmen von allem, was ist, einschließlich vorübergehender Disharmonie. Das erfordert, uns selbst bedingungslos anzunehmen. So wie wir jetzt sind, mit allen Licht- und Schattenseiten. Denn wir sind bereits vollkommen. Das haben wir nur vergessen. Wenn wir unser Glück finden wollen, kommen wir nicht umhin, uns auf den spannenden Weg der Selbsterkenntnis zu machen. Es gilt dabei, uns selbst angstfrei zu begegnen. Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die Meditation? Meditation ist ein wunderbares Hilfsmittel bei der Glücks- und Sinnsuche. Aus einem einfachen Grund: Jeder Mensch verfügt über einen inneren Raum voller Frieden, Vitalität und Freude.

Meditation als Aufmerksamkeits- und Bewusstseinstraining öffnet den Zugang zu diesem Raum, indem es die Gedanken zur Ruhe bringt. Das wirkt sich positiv auf unser körperliches und emotionales Wohlbefinden aus, ist scheinbar unspektakulär, für die persönliche Entwicklung jedoch überaus kraftvoll. Indem wir uns bewusst auf das Hier und Jetzt einlassen, haben wir Gelegenheit zu fühlen, dass im Moment meist alles in Ordnung ist. Übertragen wir das auf unseren Alltag, sind wir auf einem guten Weg, Glück- und Harmonie dauerhaft in unser Leben zu holen. Darüber hinaus erkennen wir ungünstige Gedankenmuster und können diese klären. Die Unterstützung durch einen Coach kann dabei hilfreich sein. Vielen Dank für das Gespräch.

Über den Autor Die Essenz der Glückssuche hat der Autor in seinem Buch „Zehn Goldene Regeln für dein Glück“ zusammengefasst. Basierend auf der chinesischen Lehre des Qi Gong als der Kunst der Achtsamkeit, Bewusstseinsentwicklung und Energiekultivierung bietet es alltagstaugliches Handwerkszeug, mit sich selbst in den Frieden zu kommen – und damit Glück und Harmonie zu finden. Weitere Informationen: Thomas Damran Landsberg Holistischer Coach, Heilpraktiker Qi Gong-Lehrer, Trainer mit Bundeslizenz für gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Chun-Qi Gong Schule für Qi Gong & Lebenskunst Tel. 0 22 41 - 201 9670 www.chun-qigong.de

Ganzheitliche Berufe in Therapie und Coaching HeilpraktikerIn / GesundheitsberaterIn HeilpraktikerIn (Psychotherapie) / Psychologische BeraterIn Fachausbildungen in Naturheilkunde und Psychotherapie Wir informieren über Ausbildungswege, Berufsbilder, Marktchancen. Förderung über „Bildungsscheck NRW“ und „Prämiengutschein“ möglich. – Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch oder ‚schnuppern‘ Sie kostenfrei in unseren Unterricht! Praxisorientierte nebenberufliche Aus- und Weiterbildung zu fairen Bedingungen. Angenehme Lernatmosphäre, professionelles Team, seit 1995 in Düsseldorf Mittwoch, 5. Februar 2014, 18.30 Uhr Infoabend zur Ausbildung zum/r staatlich geprüften Heilpraktiker/In oder Heilpraktiker/In (Psychotherapie) Fordern Sie unser aktuelles Kursprogramm an!

Schule für ganzheitliche Körper- und Psychotherapie Kurfürstenstr. 14 · 40211 Düsseldorf · Tel. 0211/ 500 87 80 · Fax 500 87 82 www.heilpraktikerschule-duesseldorf.de 6/2013

www.balance-online.de

15


Who is Who in NRW Weil ein Bild bekanntlich mehr als 1.000 Worte sagt, haben wir für Sie die Rubrik „Who is Who in NRW“ eingerichtet. Die Bildanzeigen geben Ihnen einen ersten Eindruck, wer hinter einem Angebot steht. Wenn auch Sie eine Anzeige in dieser Rubrik buchen möchten, schicken Sie uns einfach ein Foto und den gewünschten Text zu – die Gestaltung übernehmen wir dann gratis für Sie. Selbstverständlich senden wir Ihnen unseren Entwurf vor dem Druck zu.

Einträge in diese Rubrik sind für mindestens zwei aufeinanderfolgende Ausgaben buch­bar, zuätzliche Veröffentlichung auf un­se­rer Website mit direkter Verlinkung zu Ihrer Home­ page € 17,-. Bei Vierfachschaltung gibt es 7 % und bei Sechsfach-Schaltung 10 % Rabatt.

Wenn Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an unter 0 24 32- 89 03 466 oder schicken Sie uns eine E-Mail an anzeigen @balance-online.de. Wir beraten Sie gern!

Formate & Preise: 67,5 x 30 mm: € 47,138 x 30 mm: € 87,138 x 64 mm: € 157,-

Raum für Bewusstsein® • Massage Aus- und Weiterbildung • Rebalancing® / Ganzheitliche Massage • Beginn: 13.02.2014 • Infoabende / Einführungstage • Staatliche Förderungen

DEIN Seelenzentrum • Du bist Seele mit einem Körper und Verstand, du willst dich im Hier und Jetzt verändern? Ich helfe dir dabei!

Ganzheitliche Augenoptik • Ganzheitliches Augen- und Sehtraining • Visualtraining • Raster- und Farbbrillen • Visuelles Training bei LRS und ADS/ADHS

Systemisches Familienstellen • Erfahrenste Ausbildungsleiterin in Duisburg • Systemisches Familienstellen • Organisationsstellen 16

www.balance-online.de

Sabine Zasche Seminarhaus & Praxis „RfB®“ Trierer Straße 27 53894 Mechernich (Eifel) Telefon (02484) 919 737 www.raum-fuer-bewusstsein.de

Hans-Joachim Packulat Heilpraktiker (Psychotherapie) Anerkannter Heiler des DGH e.V. Jin Shin Jyutsu®-Practitioner Dinslaken, Tel. 0 20 64 - 5 92 76 www.packulat-heiler.de Ralf Michael Breitkopf Augenoptikermeister und Visualtrainer Sehland Optik · Essen Tel. 0201 - 84 37 99 60 www.sehlandoptik.de

Evi Rumann 47057 Duisburg Tel. 0203 860 57 44 www.Evi-Rumann.de www.Familienstellen-Duisburg.de

6/2013


Who is Who in NRW Schamanin • Einzelcoaching mit Unterstützung unserer Mutter Erde • Schamanische Körperarbeit • Naturzeremonien

Ausbildungen · Seminare · Einzelsitzungen • Reinkarnationstherapie / Rückführungen • Lösen von Blockaden + Traumata • Reiki bis 10. Grad, Ama Deus • Chakra-, Aura-, Energiearbeit • Krisen- und Lebensberatung • Channeling / Heilchanneling

Heilpraxis Dortmund – seit mehr als 20 Jahren • Ausbildung ThetaHealing® • Schamanisches Reisen • Training und Ausbildung: Arbeit mit den Körperhaltungen nach F. Goodman • Indianische Heilarbeit • Aufstellungsarbeit • Life-Coaching in Einzelarbeit und in Gruppen

Mit ThetaHealing®Lebensberatung in die Leichtigkeit Ganzheitliche • ThetaHealing® Aus- und Weiterbildungen zertifiziert nach Vianna Stibal • ThetaHealing® Einzelsitzungen - Workshops - Seminare - Themenabende • Spirituelles Heilen • Kartenlegen • Einzel- und Paarcoaching

Ute Freyaldenhoven Dozentin an der Paracelsusschule Aachen • Wochenendseminare • einjährige Fachausbildung www.leben-im-einklang-juelich.de Rita von Assel Praxis für ganzheitliche Methodik Anerkannte Ausbilderin DGH e.V. Limpericher Str. 156B 53225 Bonn · Tel. 0228 - 465553 rita@assel.de

www.assel.de

Annette Ki Salmen Diplompädagogin Heilpraktikerin f. Psychotherapie Breierspfad 190 · 44309 Dortmund Tel. 0231-722 54 24 info@dream-visions.de www.dream-visions.de

Dorit Hanusrichter Zertifizierte ThetaHealing® Lehrerin Spirituelle Heilerin · Coach 41564 Kaarst · Tel. 02131-366 37 38 dhanusrichter@web.de www.dein-lebensweg-in-leichtigkeit.de

Heilerschule Balance concept® • Jahres-Heiler-Ausbildungen • 2-tägige Seminare: • Organ-Heilung • Heilung all unserer Beziehungen • Vater-Mutter-Kind Seminare • Heilkraft der INKAS und mehr ...

Sehtraining – Coaching

Judith Bolz, Diplompädagogin Coach und Sehtrainerin Neuenhofer Straße 11 42657 Solingen Tel. 0 21 29 / 92 68 10 www.vivacreavista.de

Vivacreavista • Potentiale wecken • Sehkraft entfalten • Ressourcenorientiert Leben

6/2013

Silvia Johannes Anerkannte Ausbilderin DGH e.V. Martinusstr. 8 41564 Kaarst bei Düsseldorf T. 0 21 31 . 96 62 34 www.heiler-ausbildung.com

www.balance-online.de

17


Who is Who in NRW Heilerin-nrw

Marie Elisa Stahn Sterrenhofweg 19 50858 Köln Tel. 0221/ 56 93 41 41 heilerin.nrw@gmail.com www.heilerin-nrw.de

• Löse Blockaden, Anhaftung, Fremdenergien • Spirituelles Clearing • Handauflegen • Fernkurse alternative Heilmethoden spirituelle Heilung & Lebenshilfe

Naturheilkunde & bewusstes Leben • Säure-Basen-Balance • Energiebehandlungen • Fußreflexzonentherapie • Natürliche Hormontherapie • Ganzheitliche Frauenheilkunde • Impulse für bewusste Lebensgestaltung

Heilpraktikerin Shan Khara Birgit Gappa Naturheilpraxis Herrmann Auf dem Schellerod 22, 53844 Troisdorf Tel. 0163 / 898 2001 hp-gappa@gmx.com

Quantenheilung mit MatrixNRW MatrixNRW System Zentrum Sabine Haferkorn • Die original 2-Punkt-Methode Erbschlöer Str. 4 • Seminare, Workshops, Anwender- & Regionaltreffen 42369 Wuppertal • Anwendungen für Mensch, Tier und Pflanzen www.MatrixNRW.de • NEU und einmalig: MatrixNRW vor Ort • Original Matrix-Inform® seit 2008

Feng Shui · Erdstrahlen · Elektrosmog • Feng Shui-Beratung – privat / gewerblich • Erdstrahlen-Messung (Schlafplatzuntersuchung) und Brunnenbohrungen als Rutengänger • Elektrosmog-Messung mit technischen Messgeräten (Mobilfunksender, DECT, Hausstrom, Bahnstrom) • Geomantie und Bioresonanz-Untersuchungen • Seminare, Vorträge

seit 25 Jahren Wohn- und Geschäftsberatung Reiner Padligur Alte Str. 37 b, 58452 Witten Tel. 0 23 02 - 3 13 24 www.reiner-padligur.de

Institut für Baubiologie u. Radiästhesie • Schlaf-, Arbeits- und Bauplatzuntersuchungen auf Erdstrahlen (Wasseradern, Verwerfungen, Gitternetze), Elektrosmog und Schadstoffe • Ausbildung zum Baubiologen, Seminare in den Bereichen Rutengehen und Radiästhesie

Professionelle Feng Shui Beratung • Feng Shui Beratung für Privat und Business • Energetische Raumreinigung • Einrichtungs- und Farbberatung 18

www.balance-online.de

Susanne Klaes, 42781 Haan Tel. 0 21 29/347 48 32 info@institut-baubiologie.de www.institut-baubiologie.de

Anne-Rose Schulte 42551 Velbert Tel. 0 20 51-31 34 38 www.ars-feng-shui.de anne_rose_schulte@yahoo.de 6/2013


Who is Who in NRW Heilpraktikerschule

Athos-Seelenbalance.de • Energetische Heilmethoden • Lebensberatung • Coaching • Meditation • Channeling persönlich & telefonisch Karin Cimander Quantum Energy Coach Tel. 0208 - 38 25 349

Marion Kupries

0157 8047 4624

Ausbildung „Heilpraktiker für Psychotherapie“ nach Lichtbewusstseinsphilosophie Tag derKupries offenen Tür,D’dorf-Süd Freitag Marion 13.12.2013, 13 - 18 Uhr A. Luckfiel, Tel. 0211/ 860 495 93 www.heilpsychotherapie.de

D’dorf-Süd

Heilpraktikerin Schwerpunkt Bewegungsapparat • Ortho-Bionomy® • sanfte Massage • CQM • Kinesiologisches Arbeiten • Energetische Heilarbeit Kupries@CQM-HPP.net

Astrologie

Endlich!

• Astrologische Beratung lösungsorientiert

Tel. 02 02 . 73 07 19 www.urselneef.de

Ruth Siegrist, Mitgl. im Deutschen Astrologieverband e.V. www.astrologiezentrum.net Langenfeld, Tel. 02173-101 90 04

BewusstSein schaffen

www.matrix-centrum-nrw.de

... Veränderung erleben • Psychologische Beratung,Coaching • Psychosynthesetherapie Silke Steinrück, Düsseldorf Tel. 0211 / 506 500 02 www.SST-Coaching.de

Ausbildung te Anerkennung n die Professionalität

Spuren von 18 Jahren Erfahrung und 6oo zufriedenen Teilnehmern. mobile Tierheilpraxis osynthese e Tel. 0202.730719

6/2013

D’dorf-Süd

Entspannungspädagogik Zweijährige PsychosyntheseAusbildung in Wuppertal

ungspädagogik

Birgit Nitsch

Kombination Psychotherapie und energetisches Arbeiten Energetisches Projekt-Coaching Marion Kupries D’dorf-Süd • Heilpraktikerin f. Psychotherapie • CQM - Practitioner Nitsch@CQM-HPP.net

• Anwendungen • Ausbildung • Erlebnisabende • Übungsabende • Workshops • Lebenshilfe Tel. 02 08 - 69 67 50 55 oder 0160 - 947 00 942 (Oberhausen direkt an der A42)

Petra Kamp Heilpraktikerin

• klass. Homöopathie • Bachblüten • Tierkommunikation • Seminare

• Vorbereitung für die HP-Prüfung • Praxis für klass. Homöopathie, Blutegeltherapie, Taping, EFT

Stephanie Rosen, Tierheilpraktikerin Heinsberg, Tel. 02452-957 35 15 www.meine-heile-welt.de

Weststr. 10, 41061 M‘gladbach Tel. 0 21 61 - 30 36 201 www.healing-concept.de

Naturheilpraxis Wegberg

Astrologische Beratung

• Schmerztherapie • Migränetherapie • natürliche Hormontherapie • systemische Psychotherapie u.a.

Kerstin-Yamuna Becker geprüfte Astrologin DAV, Mitgl. im Deutschen Astrologenverband e.V.

Ulrike Ahnert, Heilpraktikerin Tel. 0 24 34 - 9 25 31 96 naturheilpraxis-wegberg.de

www.astrophoenix.de/author/yamuna/ Astrologie-als-Weg@hotmail.de Neuss Tel. 02131 - 840 720 www.balance-online.de

19


Who is Who in NRW Homöopathiezentrum Solingen

Sybilles Orakel

• Ausbildung in kl. Homöopathie • Einführungsseminare • Behandlung akuter und chronischer Beschwerden

seit 30 Jahren professionelle Kartenlegerin • Lebensberatung • Karma • Lernaufgaben • Kartenlegeseminare

Stephan Olbertz, Heilpraktiker Telefon 0212 - 382 18 11

Lomi-Lomi Massage

Tanz- und Gestalttherapie

Berührung für Körper, Herz u. Seele Anita Maria Hampel Königsberger Allee 64 47058 Duisburg Tel. 0203 - 34 89 177 www.hawaiianische-lomi-massage.de

Elke Neuenhaus Mülheim 0208-7783287 o. 0179-3662446 • Beratung, Psychotherapie • Ehe-/Paartherapie, Life Coaching eneuenhaus@web.de www.leben-ist-bewegung-ist-leben.de

Ursula Wynands, Heilpraktikerin

Karin Sander, Heilpraktikerin

• Blutegeltherapie • Schröpfen • Kinesiologie • Reiki • Geistiges Heilen Josef-Spehl-Str. 21 52525 Heinsberg Tel. 0 24 52 / 180 95 17 www.licht-oase-naturheilpraxis.de

• Schwitzhütten

Ursa Mebus - Heilpraktikerin

Seelenbaum Ricarda Flender

• Hypnosetherapie • Integrative Atemtherapie • Körper- und Fußmassagen Schirmerstr. 18, Düsseldorf Tel. 0211-733 56 75 www.ursa-mebus.de

Balsam für Körper, Geist & Seele • Neu in Benrath: Raum für Yoga!!! • Klangschalenmassage • Meditation • Lebensberatung Düsseldorf · Köln · Wuppertal Ruf 0177-785 00 67 www.seelenbaum.eu

• Meditation, Hellsehen • Seminare Tel. 0 23 04-75 06 06 (Schwerte) www.naturheilpraxis-karin-sander.de

NUMEROLOGIN

Mediale Beratung

Bettina Schäfer Numerologie – Astrologie in Zahlen Privat- und Firmenanalysen www.numerologie-schaefer.de info@numerologie-schaefer.de Tel. 0 23 36 / 1 68 09

• Channeling • Geistiges Heilen

Ganzheitliche Heilkunde

www.heilung-schenken.de

Gute Lösungen für Ihre Gesundheit

Ich behandle Menschen KOSTENLOS Ich erwarte keine Spenden und der Dank für die erfahrene Hilfe geht bitte an den Schöpfer. Heilung schenken aber kann nur Gott.

• Traumaaufstellungen n. Prof. Dr. Ruppert • Energiemedizin m. d. OBERON-System • Biosesonanz, Homöopathie Beate Koch, www.beate-koch.de Tel 0201 243 72 98 + 0173-438 79 92 20

Tel. 0231 - 862 54 89

www.balance-online.de

• Ausbildungen • Einzeltermine Angelika Krisemendt Hemer, Tel. 0 23 72 - 7 38 77 www.kryona-allianz.de

Tel. 0 20 41-766 96 76 (Bottrop) info@re-vitalcenter.de 6/2013


Unbetiteltes Kreuzworträtsel 1

2

6

6

3

2

4

7 12

Kopf Info 2 etc...

5

22

26

9 13

16

5

Gewinnspiel

4

8

1

15

21

PREISAUSSCHREIBEN Kopf Info 1

6

23

19

4

Waagerecht

1.6.jetzt handeln; 8. Lager 3.10.Dach der Welt Präposition best. Artikel,12. 6. handeln 13. Ebbe 8. Lager und Flut Sinnesorgan 10.14.best. Artikel abartig, entartet 12.15.Präposition Augenblick 13.20.Ebbe und Fluz 14.21.Sinnesorgan Babylon (hebr.) 15.22.abartig, entartet Einspruch 20.23.Augenblick Beinbewegung v. Babys 21. Babylon hebr. Kalziumsulfat 22.24.Einspruch aalartiger Fisch von Babys 23.26.Beinbewegung Anerkennung 24.27.Calciumsulfalt 26. aalartiger Fisch 27. Präpos.

Senkrecht

11 14

20

3 2

9 24 5

25

27

8

Waagerecht 1. jetzt; 3. Dach der Welt

1

3

17

18

7

10

7

Gewinnspiel

So geht‘s:

Senkrecht 2. Klosterfrau Das Lösungswort ergibt sich aus den 2. Klosterfrau 4. Aarons Bruder 4. Aarons Bruder der markierten Felder: Buchstaben 5. Donauzufluss 5. Donauzufluss Senden Sie es bis zum 04.11.2013 per Email an 7. Aachener Fußballstadion 7. Aachener Fußballstadion 9. Ratenrückzahlung anke.schmitz@balance-online.de oder auf dem 9. Ratenrückzahlung 10. da, weil 10. da, weil Postweg an die Verlagsanschrift – Adressangabe 11. Farbe; 12. Beifallsruf 11. Farbe (leserlich) bitte nicht vergessen! 15. ugs. schwer arbeiten 12. Beifallsruf 15. ugsp.Bitte schwer arbeiten beachten Sie, dass die Gewinner nicht 16. Reittier benachrichtigt, sondern an dieser Stelle nament17. Dach der Mundhöhle 16. Huftier 17. Dach der Mundhöhle 18. Schicksal lich aufgeführt werden. 18. Schicksal 19. Babybett 19. Babybett Viel Glück ! 25. lat. für 25. lat. für

Es haben gewonnen - es gibt zu gewinnen ... Es haben gewonnen: 1 Guschein über eine individuelle Bachblüten-Beratung im Wert von € 50,- bei Marion Kazmirek Silke Ewelt, Düsseldorf Je 1 Buch „Luna, Seelengefährtin. Mein Hund, das Leben und der Sinn des Seins “ im Wert von je € 17,99 Gerlind Lange, Berlin; Andrea Hielscher, Erfurt; Karin Emmerich, Aschaffenburg Je 1 Buch „Abnehmen ist leichter als zunehmen“ im Wert von je € 16,95 Otto Nedbal, Rosenheim; Christina Nimmervoll, Linz/Österreich; Horst Scheerer, Heilbronn 6/2013

1 Gutschein über eine astrologische tel. Kurzberatung bei Kerstin Yamuna Becker Susanne Grimm, Emden Je 1 Freianzeige im BALANCE-Magazin Martha Heinen, Aachen; Gerty KuchJenne, Bad Bergzabern Dieses Mal können Sie gewinnen: 1 Gutschein über eine astrologische tel. Kurzberatung im Wert von € 40,(30 Min.) bei Kerstin Yamuna Becker, www.astrophoenix.de/author/yamuna/ 1 Guschein über eine individuelle Bachblüten-Beratung im Wert von € 50,- bei Marion Kazmirek, www.kazmirek.de www.balance-online.de

2 Freikarten für „Karma-Comedy – Erleuchtung für Anfänger“ von Silvia Doberenz im Wert von je € 18,www.die-erleuchterin.de 3 Bücher von Ilona Bürgel „Schokologie – Was wir vom Schokolade-Essen fürs Leben lernen können“ im Wert von je € 14,99 www.randomhouse.de 3 Bücher von Gunilla Norris „Schenk dir Stille – Eine Einladung zum Innehalten“ im Wert von je € 12,www.randomhouse.de 21


Wir stellen vor

Lichtnahrungsprozess jetzt schon in 3 Tagen möglich Mit Kristallkind Jenny Solaria

V

iele Menschen spüren immer deutlicher, dass die Nahrungsaufnahme in der heutigen Zeit mit den Denkmustern der alten Zeit dem Körper mehr Energie entzieht, als ihm zu geben. Auch sind die Lebensmittel durch verschlechterte Umweltbedingungen nicht mehr so wertvoll bzw. energiereich. Unsere Körperzellen sind von Kindheit an darauf programmiert, unsere Energie vorrangig über die Nahrung aufzunehmen. Yasmuheen hat als Pionierin der neuen Zeit 1993 erstmalig den Lichtnahrungsprozess gechannelt und die Nahrungsaufnahme für 21 Tage völlig aufgegeben. Seither ernährt sie sich hauptsächlich von Pranaenergie. Seit 2011 ist es nun auch möglich, die Umstellung auf den Lichtnahrungsprozess von 21 Tagen (7 Tage ohne Trinken) auf nur 3 Tage zu verkürzen. Während dieser 3 Tage darf man energetisiertes Wasser trinken. Die stetig steigende Erdfrequenz und somit immer höher steigende Pranadichte machen es jetzt möglich. Zusätzlich verstärkt die hohe Sonneneinstrahlung die Reinheit des Prana. Jenny Solaria Postatny, Kristallkind, Bioenergietherapeutin und Naturpraktikerin, hat in ihren Channelings eine besondere Form der Pranaatmung erfahren. Diese spezielle Atemtechnik gibt sie den Teilnehmern in einem 3-Tages-Seminar weiter. Mit dieser neuen Technik reinigt man zuerst seinen Lichtkörper. Dadurch ist der Weg frei, um das besonders reine Prana der neuen Zeit bewusst aufnehmen zu können. Prana atmen alle Lebewesen in die Zel-

len hinein. Prana ist einfach überall um uns herum. Nur verstopfen oft die Kanäle oder Prana ist vor Ort in keiner guten Qualität vorhanden (Großstädte). Aber auch ungesunde Lebensweisen, ein negatives Umfeld u.a. entziehen uns Prana(Energie). Eine einfache Pranaatmung allein reicht jedoch nicht aus. Die hauptsächliche Arbeit besteht darin, jeder einzelnen Körperzelle und unserem Energiefeld mitzuteilen, dass wir jetzt die „Richtung“ in unserem Bewusstsein wechseln. Diese Umprogrammierung ist die eigentliche Arbeit. Der Erfolg auf die Pranaumstellung hängt sehr stark vom bereits vorhandenen Zellbewusstsein ab. Daher sind viele Endziele nach dem Seminar möglich. Einige Teilnehmer konnten ihre Zellen erstmalig auf ca. 80% Pranaaufnahme umprogrammieren. In jedem Fall leistet Jenny Solaria in ihrem Seminar einen wertvollen Beitrag für den Lichtkörperprozess bzw. Bewusstseinprozess eines jeden Teilnehmers. Selbstverständlich kann man nach dem 3-Tages-Seminar problemlos zu fester Nahrung zurückkehren und später auch wieder selbständig auf Prana umstellen. Für jeden Teilnehmer sind die 3 Tage ein besonders intensives Erlebnis, denn für das Zellbewusstsein gibt es keine Zeit. Die 3 Tage sind daher wie gefühlte 21 Tage, was wiederum zu einer völlig neuen Wahrnehmung führt. Dennoch erfordert die längerfristige Nahrungsumstellung auf Prana ein sehr hohes Bewusstsein und einen weitestgehend geheilten Emotionalkörper. Daher liegt auch hier ein weiterer Schwerpunkt im 3-Tages-

22

www.balance-online.de

Lichtnahrungsseminar, welches im gesamten deutschsprachigen Raum gebucht werden kann. Das Herzchakra kann nach diesen 3 Tagen völlig geöffnet sein. Danach liegt es an jedem selbst, wie gut man in seiner „Mitte“ bleiben kann. Denn Prana ist reine, bedingungslose Liebe und erst wenn wir diese vollkommen annehmen können, ist der Lichtnahrungsprozess abgeschlossen. Zur Unterstützung dienen die aktuell von Jenny Solaria gechannelten Energetisierungssysteme wie z.B. das Kristallwasserenergetisierungssystem (IWES), mit dem man Leitungswasser preiswert und sehr stark energetisieren kann. Weiterhin unterstützend wirken zusätzlich ihre selbstgechannelten und hergestellten Produkte für die 5. Dimension der neuen Zeit, um die neue Energie in den Zellen besser stabilisieren zu können. Die aktuellen Seminartermine sowie Informationen zu aktuellen 5-D-Produkten finden Sie unter: http://naturpraxismerkaba.com Naturpraxis Mer Ka Ba Internationales Lichtnahrungszentrum LiNa Kastanienallee 34C 15344 Strausberg bei Berlin Büro Tel: 0163/ 68 088 91 und eMail: info@naturpraxismerkaba.com http://naturpraxismerkaba.com 6/2013


Wir Rezeptideen stellen vor

Horoskop Dezember 2013/Januar 2014 Noch bis 2015 prägt die Spannung zwischen Uranus und Pluto, revolutionären Energien und ‚Stirb-und-Werde‘ die Atmosphäre: alte Strukturen stehen unter Druck auf dem Prüfstand. Vieles, was wir für sicher gehalten hatten, verändert sich unerwartet – unmerklich, radikal, meist unwiderruflich. Da Kleinplanet Chiron als Archetyp des verwundeten Heilers einen harmonischen Winkel zu Pluto bildet, besteht Hoffnung, dass nach tiefgreifenden Veränderungen auch Heilendes, Erlösendes spürbar wird. Am 7.12. wechsel Mars in Waage: nun ist die Durchsetzung von Interessen am aussichtsreichsten, wenn wir diplomatisches Geschick walten lassen. Am 13.12. bildet Jupiter ein Trigon zu Saturn; der optimistische Wunsch nach Ausdehnung und Vermehrung steht in förderlichem Verhältnis zu Disziplin, Beständigkeit und Bewahrung des Bewährten. Wende-Zeit Am 20.12. betritt die Sonne das Zeichen Steinbock, gefolgt von Merkur. Mit der Sonnenwende beginnt ein neuer Zyklus – doch zunächst liegt eine Zeit der Prüfung vor uns. Bis Mitte Januar verdichtet sich mit Venus und Pluto im selben Zeichen die kühle, nüchterne Steinbock-Energie, die mit Stabilität, Struktur, Zuverlässigkeit, 6/2013

Ausdauer zu tun hat, aber auch mit Strenge, Härte und Entbehrung, mit der Frage: Was hat in unserem Leben wirklich Bestand? Rückläufige Venus Die Venus steht u.a. für unsere Werte im weitesten Sinne und Beziehungen. Die Venus wird alle 19 Monate für 6 Wochen rückläufig, immer in denselben Bereichen im Tierkreis, in denselben Häusern (Lebensbereichen) des Geburtshoroskops. Ab November durchläuft die Venus den Bereich der späteren Rückläufigkeit zwischen 11° und 29° Steinbock. Wer dort im Geburtshoroskop Aszendent, Sonne, Mond oder Venus hat, spürt diese Zeitqualität am ehesten. Bei ab 21.12. rückläufiger Venus wäre nicht verwunderlich, wenn sich alte Bekannte melden oder Erinnerung an eine frühere Liebe erwacht, die sich evtl. neu beleben lässt. Vielleicht tauchen Themen wieder auf, die Anfang 1998 und 2006 aktuell waren? Allerdings mag die „Umkehr“ während der Venus-Rückläufigkeit auch dazu führen, dass Beziehungen auseinander gehen. Oder falls in dieser Phase eine neue Beziehung zustande kommt, könnte es sich einer der Beteiligen anders überlegen, wenn die Venus zum 1.2. die Richtung und die Perspektive wechselt. www.balance-online.de

Silvester-Feuerwerk Zum Jahreswechsel erreicht die unterschwellige Spannung einen Höhepunkt: bei Neumond am 1.1. stehen Sonne, Mond, Merkur und Pluto in Konjuktion und bilden mit dem feurigen Mars, dem elektrisierenden Uranus und Riesenplanet Jupiter ein großes Spannungskreuz. Jupiter symbolisiert z.B. das, woran wir glauben, und kann die bereits sehr intensiven Energien weiter verstärken. Darum heißt es besonders achtsam zu sein mit der vorhandenen Ladung – nicht nur beim Feuerwerk, sondern in Worten und Taten rund um die Feiertage, damit wir uns nicht in „Glaubenskriege“ verwickeln lassen. Diese aufgeladene Atmosphäre bekommt eine neue Nuance, wenn Venus Ende Januar in Konjuktion zu Pluto tritt (das steht u.a. für große Leidenschaft) und zugleich ins Quadrat mit Uranus, der für plötzliche Umbrüche sorgen kann, und in Opposition zu Jupiter (‚viel hilft viel‘). Wir dürfen gespannt sein auf diese bewegten Zeiten... Info/Kontakt: Kerstin-Yamuna Becker geprüfte Astrologin DAV www.astrophoenix.de/author/yamuna/ astrologie-als-weg@hotmail.de Neuss, Tel. 0 21 31 - 84 07 20 23


Veranstaltungskalender Tag(e) erfragen 19.30-21.30 h 14tägig Chanting - Integratives Singen in Düsseldorf, Solingen, Grevenbroich und Krefeld, u.a. Sing-Events. Brigitte Schmitz Telefon 0211-307539, www.chanting.de Dienstags 18.30-20.30 h jeden 2. geraden Dienstag Meditation in Schwerte, Karin Sander, www.naturheilpraxiskarin-sander.de, Tel. 02304-750606 19.30-22.00 h jeden 2. Dienstag, Biodanza-Tanz des Lebens. Offene Gruppe. KraftLeichtigkeit-Lebenslust, DüsseldorfOberbilk, Dreiklang, Kirchstr. 20, Info und Anmeldung Gabriele Freyhoff, Tel. 0241-900 71 05, www.biodanza-online.de Mittwochs 18.30-21.00 h shamanic circle mit Oliver Driver. Offener (Heil-)kreis in Köln, spirituell und bodenständig, mit Spaß schamanische Elemente kennenlernen, eigene Themen behandeln oder aufstellen. Weitere Informationen unter: www.oliver-driver.de Sa. 07.12. Uhrzeit erfragen 3-2-1 Frei von inneren Blockaden! Mit Leichtigkeit und Spaß zu neuen Kunden/Aufträgen mit individueller MATRIX-Aufstellungsarbeit in Köln, Spezialpreis 99,- €, Tel. 0211-484 6789 Weitere Informationen unter www.seelenregenbogen.de Sa.-So. 07.-08.12. Den Weg des Herzens gehen: Einführung in die HeartMath Herzintelligenz-Methode, mit Beate Pracht und Reiner Krutti, Gelsenkirchen. Infos unter Tel. 02864 - 88 46 81 oder: www.intelligenzdesherzens.de So. 08.12. 10.00-17.00 h Aufstellung des Anliegens. Ganzheitliche Heilkunde Beate Koch. Weitere Informationen unter Tel. 0201 2437298 oder www.beate-koch.de 24

15.00-18.00 h Workshop „Wie Worte wirken“ Über den Einfluss unserer Sprache auf unsere Gesundheit. Troisdorf. Infos und Anmeldung: HP Shan Khara B. Gappa, 0163 / 898 2001 oder hpgappa@gmx.com Fr. 13.12. 13.00-18.00 h Tag der offenen Tür. Die Heilpraktikerschule für Psychotherapie, welche die erste Schule ist, die nach Lichtbewusstseinsphilosophie lehrt, stellt sich vor. Rahmenprogramm unter www.heilpsychotherapie.de Info: Angelika Luckfiel, Stresemannstr. 43, 40210 Düsseldorf, Tel. 0211/ 860 495 93, info@heilpsychotherapie.de 19.30 h scham. Trommelreise bitte anmelden, Tel. 02173-160 13 08 Infos unter mandakini-lichtwege.de Sa. 14.12. 14.00-18.00 h Systemisches Familienstellen. www. FamilienStellen-Duisburg.de, Evi Rumann Tel. 0203 8605744

Neue Berufe – Neue Chancen HeilTrad. praktiker/in Chin. Medizin

Wir machen Ausbildung bezahlbar!

Gesundheitsberater/in

Psychotherapie

Ernährungsberater/in

Fitness- und Wellnesstrainer/in

Psychologische/r Berater/in

Stressmanagement

Geschäftsführung

Ausbilder/in AT und PM

Tierheilbehandler/in

Erziehungs- und Entwicklungsberater/in

Sachkenntnis weitere freiverkäufliche Ausbildungen Arzneimittel siehe Homepage Beginn

www.balance-online.de

t

jederzei lich!

mög Staatlich zugelassene Fernlehrgänge mit Wochenendseminaren in vielen Städten

Impulse e. V. · Rubensstr. 20a 42329 Wuppertal · Tel. 0202 /73 95 40

www.Impulse-Schule.de

6/2013


Veranstaltungskalender Sa. 21.12. Uhrzeit erfragen Schwitzhüttenzeremonie für Frauen und Männer in Hennef. Infos: www.maheo.de, Tel. 02248-90 93 31 So. 22.12. Uhrzeit erfragen Jahreskreisfest und Heilungsarbeit mit dem Medizinrad in Hennef. Infos: www.maheo.de, Tel. 02248-90 93 31 Di. 31.12. Uhrzeit erfragen Schwitzhüttenzeremonie für Frauen und Männer in Hennef. Infos: www.maheo.de, Tel. 02248-90 93 31 Mi. 08.01. NICHT VERGESSEN! Anzeigenschluss für die Februar/März-Ausgabe des BALANCE-Magazins Fr. 10.01. 19.30 h „Begegnung mit Babaji“ bitte anmelden, Tel. 02173-160 13 08. Weitere Informationen unter www.mandakini-lichtwege.de Sa. 11.01. 14.00-18.00 h Systemisches Familienstellen Evi Rumann Tel. 0203 8605744. Weitere Informationen unter: www.FamilienStellen-Duisburg.de So. 12.01. 10.00 -17.00 h Aufstellung des Anliegens, Ganzheitliche Heilkunde Beate Koch, Weitere Informationen unter Tel. 0201 2437298 oder www.beate-koch.de

14.00-18.00 h Beginn Ausbildung systemische Aufstellungsarbeit. www.FamilienStellen-Duisburg.de, Evi Rumann Tel. 0203 8605744 Sa./So. 25./26.01. 14.00-18.00 h Ausbildung zur Tierkommunikatorin, Akademie-für-energetisches-Heilen.de, Evi Rumann Tel. 0203 8605744 Vorschau Mo.-Fr., 03.02.-07.02. Uhrzeit erfragen und 10.02.-14.02. Warmwassertraining. Ein 4-TageSeminar mit Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink. Info/Tel. 02162-56 05 18, Email: info.gia@t-online.de Sa. 12.04. 15.00 h (Anreise ab 14.00 h) kostenloser Informations- und Erfahrungstag für die 3jährige Ausbildung zum Ganzheitlich Integrativen Atemtherapeuten mit den Institutsleitern Tilke Platteel-Deur und Hans Mensink. Themen und Schwerpunkte: Integratives Atmen, Spirituelle Psychologie, Beziehungsarbeit, Reichtumsbewusstsein, Körper- und Energiearbeit, Warmwasseratmen, Polaritätsmassage, Voice Dialogue. Kleve, Schloss Gnadenthal, Info/Tel. 02162-56 05 18, E-mail: info.gia@tonline.de

Was kommt nach dem Sterben? Zwölf Verstorbene berichten über ihre Heimkehr in die jenseitige Welt. Diese Berichte sind auf ungewöhnliche, aber doch erklärbare Weise zustande gekommen. Ein eindrückliches Dokument und Zeugnis.

Was uns erwartet Beatrice Brunner 297 Seiten, € 9,50 ABZ Verlag Zürich ISBN 978-3-85516-010-5 6/2013

www.balance-online.de

25


Ernährung

Keine Chance dem Winterblues Die gesunde Zelle als Schlüssel zur Vitalität Wer kennt das nicht? Mit wachsender Dunkelheit, Feuchtigkeit und Kälte des sich nähernden Winters melden sich zunehmend Beschwerden, die während des Sommers auch mal ruhen konnten. Körper und Seele haben „den Blues“, sie schwächeln. Besonders die Knochen, Gelenke und das Gemüt zwicken und zwacken, es mangelt insgesamt an Energie. Rheuma, Osteoporose, Winterdepression & Co melden sich zu Wort. Diesen unerwünschten Begleitern lässt sich bereits im Vorfeld mit einigen sinnvollen Maßnahmen der Garaus machen. Betrachten wir dazu einmal den menschlichen Körper, der sich aus einer perfekten, diffizilen Zusammenarbeit von einzelnen, jeweils spezialisierten Zellen zusammensetzt.

Diese Urbausteine allen Lebens tragen dazu noch winzige Kraftwerke in sich – Mitochondrien, die Betriebsenergie liefern für fast alle interzellulären Stoffwechselprozesse. Besonders viele befinden sich in Zellen mit hohem Energieverbrauch; das sind unter anderem Muskelzellen, Nervenzellen, Sinneszellen und Eizellen. Was also liegt näher, als für die Regeneration dieser zellinternen Kraftwerke zu sorgen, getreu dem bekannten Spruch: „Ist die Zelle gesund, ist der Mensch gesund.“ Aus der modernen Forschung weiß man, dass Krankheitssymptome gar nicht erst auftreten, wenn die Zellak-

tivität optimal funktioniert. Deshalb ist eine hochwertige Zellernährung für die Gesundheit aller Körper- und Gehirnzellen von wesentlicher Bedeutung, spätestens dann, wenn sich bereits eine – und hier ist egal, welche – chronische Krankheit aus einer Unterversorgung heraus manifestieren konnte. Denn eine hochwertige Zellernährung bürgt für die Vitalität der Zelle und damit für präzise Zellfunktionen. Sind die intakt, vernetzt sich im Körper ein gesundes System von Regulationskreisläufen, und nicht nur dem Winterblues und seinen Begleitern ist damit erfolgreich auf dem Leib gerückt.

Wendezeit Messen für „Gesundheit Wellness & Spiritualität“ ^ŽŶŶƚĂŐĚĞŶϭϵ͘Ϭϭ͘ϮϬϭϰDĂƌůͣDŽŶƚĂŶĂWĂƌŬŚŽƚĞů͞ǀŽŶϭϭͲϭϵhŚƌŝŶƚƌŝƩϱΦ Sonntag den 09.02.2014 Kultur & Kongress Zentrum Stadthalle DƺůŚĞŝŵĂŶĚĞƌZƵŚƌǀŽŶϭϭͲϭϵhŚƌŝŶƚƌŝƩϲΦͲab 19 Uhr Bühnenprogramm: <ĂďĂƌĞƫ ƐƟŶ^ŝůǀŝĂŽďĞƌĞŶnjŵŝƚŝŚƌĞƌ<ĂƌŵĂͲŽŵĞĚLJͣƌůĞƵĐŚƚƵŶŐĨƺƌŶĨćŶŐĞƌ͞ĞŶďƐĐŚůƵƘŬƌƂŶƚĞŝŶǁƵŶĚĞƌƐĐŚƂŶĞƌ 'Ƃƫ ŶŶĞŶƚĂŶnjŵŝƚ/ƌŝƐ<ŝƌƐĐŚΘŶŶŝĐŬZŝŶŶĞƌ͘ Kartenvorbestellung 25 € p. Pers. inkl. Messebesuch. Tageskasse 28 € p.Pers. WENDEZEIT EVENT „Meet & Talk“ ^ĂŵƐƚĂŐϬϭ͘ϬϮ͘ϮϬϭϰǀŽŶϭϰͲĐĂ͘Ϯϭ͘ϯϬhŚƌĞƌƐƚŵĂůŝŐŝŵůƚĞŶĂŚŶŚŽĨŝŶƐƐĞŶͲ<ĞƩǁŝŐ ZƵŚƌƚĂůƐƚƌĂƘĞϯϰϱ͕ϰϱϮϭϵƐƐĞŶͲ<ĞƩǁŝŐ „Meet & Talk-Event“ ŝƐƚĞŝŶĞŶĞƵĞWůĂƪ ŽƌŵĨƺƌŐĂŶnjŚĞŝƚůŝĐŚŽīĞŶĞDĞŶƐĐŚĞŶ͕dŚĞƌĂƉĞƵƚĞŶƵŶĚŶďŝĞƚĞƌ͘WĞƌƐƂŶůŝĐŚ͕ǀŽŶDĞŶƐĐŚnjƵDĞŶƐĐŚ<ŽŶƚĂŬƚĞ ŬŶƺƉĨĞŶ͕&ůLJĞƌƵŶĚsŝƐŝƚĞŶŬĂƌƚĞŶĂƵƐƚĂƐĐŚĞŶ͕ŝŶƚĞƌĞƐƐĂŶƚĞ,ĞŝůŵĞƚŚŽĚĞŶƵŶĚsŽƌƚƌćŐĞĞƌůĞďĞŶ͘^ĞŚĞŶƵŶĚŐĞƐĞŚĞŶǁĞƌĚĞŶ͘ĂnjƵ ŵƵƐŝŬĂůŝƐĐŚĞĞŝƚƌćŐĞ͕ĞŝŶĞ ŽīĞŶĞdĂůŬƌƵŶĚĞ͗„Geld und Spiritualität“ ƵŶĚĞŝŶƚŽůůĞƐWƌŽŐƌĂŵŵ͘ <ĂďĂƌĞƫ ƐƟŶ ^ŝůǀŝĂŽďĞƌĞŶnj <ĂƌŵĂͲŽŵĞĚLJ ͣƌůĞƵĐŚƚƵŶŐĨƺƌŶĨćŶŐĞƌ͞

sŽƌƚƌĂŐͣdŽƵĐŚŽĨDĂƚƌŝdž͞ ŵŝƚWĞƚĞƌZŽŵďŽƵƚƐ

,ĂƌĂůĚ^ƵŵŝŬ ͣDĞĚŝƚĂƟǀĞƐ<ůĂǀŝĞƌŬŽŶnjĞƌƚ͞ ŵŝƚ'ŽŶŐƐ͕dĂŵdĂŵƵŶĚ DŽŶŽĐŚŽƌĚ͘ ƵŐĞŶƐĐŚůŝĞƘĞŶ͕ŚƂƌĞŶƵŶĚ ĞƌůĞďĞŶǁŽŚŝŶĚŝĞDƵƐŝŬĨƺŚƌƚ͘

sŽƌƚƌĂŐǀŽŶ/ƌŝƐ<ŝƌƐĐŚ ͣƐƚƌŽůŽŐŝĞƵŶĚƌĨŽůŐ͞ 'Ƃƫ ŶŶĞŶƚĂŶnj ŵŝƚ /ƌŝƐ <ŝƌƐĐŚ Θ ŶŶŝĐŬZŝŶŶĞƌ͘

>ĞƐƵŶŐǀŽŶ^ƚĞĨĂŶŝĞDĞŶnjĞů ĂƵƐĚĞŵƵĐŚ ͞DŝƚĚĞƌtĞůƚŝŶZĞƐŽŶĂŶnj͞

ŝŶƚƌŝƩƐŬĂƌƚĞŶĨƺƌĚĂƐtĞŶĚĞnjĞŝƚǀĞŶƚͣDĞĞƚΘdĂůŬ͞ŝŶƐƐĞŶͲ<ĞƩǁŝŐΘĚĞŵƺŚŶĞŶƉƌŽŐƌĂŵŵŝŶDƺůŚĞŝŵĂ͘Ě͘ZƵŚƌ dĂŐĞƐŬĂƐƐĞϮϴΦƉ͘WĞƌƐͬ͘<ĂƌƚĞŶǀŽƌďĞƐƚĞůůƵŶŐϮϱΦƉ͘WĞƌƐ͘ ĞƐƚĞůůĞŶƵŶƚĞƌǁǁǁ͘ǁĞŶĚĞnjĞŝƚͲŶĞƚnjǁĞƌŬ͘ĚĞ͕ŝŵKŶůŝŶĞ^ŚŽƉŽĚĞƌƚĞůĞĨŽŶŝƐĐŚ͗ϬϮϬϭͲϱϮϯϲϳϬϯϬ

26

www.balance-online.de

6/2013


Ernährung Wie also lassen sich Zellen mitsamt ihren eingebauten Kraftwerken regenerieren? Man braucht dazu einen fein abgestimmten Cocktail an lebendigem Wasser, Sauerstoff, Mineral- und Spurenelementen, Vitamine, hochwertige Kohlenhydrate und insbesondere Aminosäuren, Enzyme, Antioxidanzien und sekundäre Pflanzenstoffe. Letztere sorgen u.a. dafür, dass Gifte abgewehrt sowie abtransportiert werden und Regeneration stattfinden kann. Davon profitieren alle Aufbauprozesse im Körper. In diesem Zusammenhang macht ein asiatisches Nahrungskonzentrat mit Namen Man-Koso in wachsender fachlicher Zustimmung auf sich aufmerksam. Es besteht aus hochwertigen Lebendkulturen, die sich aus einer aufwändigen Fermentation von ausgesuchten Obst- und Gemüsesorten ergeben. So optimal aufgespalten in winzige einzellige Teilchen schlüpfen sie durch die Zellmembran hindurch und versorgen die Zelle mit Vitalstoffen, besonders mit den essenziellen Aminosäuren, Enzymen, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidanzien. Die außergewöhnliche Wirksamkeit dieser Art der Zellversorgung beruht auf dem Geheimnis der Vorverdauung – das Vitalstoffkonzentrat ist unter Zusatz von Milchsäureund Hefebakterien so zubereitet, dass es alle anderen frühzeitigen Zersetzungsprozesse im Körper passieren kann und auch wirklich da ankommt, wo es als Zellnahrung benötigt wird. Dadurch werden bestimmte biochemische Reaktionen, Steuer- und Funktionsprozesse im menschlichen Körper überhaupt erst möglich. Das wiederum hat sofortige Auswirkungen auf die Gesundheit und auf den seelischen Zustand eines Menschen – die Stimmung hellt sich auf, sobald das Leben in den Zellen frei 6/2013

und ungehindert pulsieren kann. Christian Wilhelm Echter, Leiter des Instituts für Gesundheitsbildung in Augsburg fasst die neuesten Erkenntnisse rund um die hochwertige Zellernährung so zusammen: „Eine auf die Naturgesetze abgestimmte Zellernährung passt wie ein perfekter Schlüssel zu den naturgesetzlich präzise funktionierenden Zellen und damit zum gesamten Organismus, der als Schlüssel-SchlossPrinzip betrachtet werden kann.“ Bekommen die Zellen und das sie umgebende Zwischenzellwasser das, was sie brauchen, gibt es keinen Grund mehr für Funktionsstörungen, welcher Art auch immer sie gestrickt sein mögen. Gönnen wir den Urbausteinen unseres Lebens also hin und wieder eine gründliche Kur! Aminosäurengehalt in Man-Koso: Das Vitalkonzentrat Man-Koso enthält so viele Aminosäuren wie kaum ein anderes Nahrungsmittel: Isoleuzin: 74 mg/100g Leucin: 130 mg/100g Lysin: 77 mg/100g Methionin: 35 mg/100g Cystin: 24 mg/100g Phenylalanin: 85 mg/100g Tyrosin: 55 mg/100g Threonin: 67 mg/100g Tryptophan: 19 mg/100g Valin: 95 mg/100g Hystidin: 45 mg/100g Arginin: 85 mg/100g Alanin: 85 mg/100g Asparaginsäure: 240 mg/100g Glutaminsäure: 300 mg/100g Glycin: 65 mg/100g Prolin: 110 mg/100g Serin: 82 mg/100 g Ulla Janascheck Weitere Infos: mk-europa.de www.balance-online.de

      

 

           

   

Das besondere Geschenk • Mineralien • Schmuck • Edelsteine Erleben Sie selbst die Kraft der Edelsteine • als Edelsteinketten, Handschmeichler, Kugeln, Pyramiden und Rohmineral • auch in seltenen Steinarten • Tibetische Armbänder in großer Auswahl geöffnet: Mi. von 10 - 18 h oder nach Vereinbarung Anna- Maria Krieger Eichenfeldstr. 20 B 40764 Langenfeld Tel. 02173-24529 27


Ich stell dann mal um Ernährungsumstellung leicht gemacht Die Basis für eine gesunde vollwertige Ernährung besteht in der richtigen Auswahl der Getränke. Wasser ist die wichtigste und lebensnotwendigste Substanz im Körper, denn ohne Wasser ist unser Körper nicht in der Lage, wichtige Stoffwechsel- und Lebensprozesse aufrecht zu erhalten. Wie viel Wasser der Körper braucht, lässt sich anhand einer einfachen Formel ausrechnen: Körpergewicht x 0,03 = Gesamtflüssigkeitsbedarf pro Tag in Litern. Etwa ein Drittel dieser Flüssigkeit nehmen wir über die Nahrung zu uns und die restlichen zwei Drittel über Getränke. Die besten Flüssigkeitslieferanten für unseren Körper sind stilles Wasser, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees, grüner Tee und verdünnte Direktsaftschorlen. Zwei bis drei Tassen Kaffee und schwarzer Tee fließen zwar nicht in die Flüssigkeitsbilanz mit ein, können aber unter Umständen sogar gesundheitsfördernd sein. Zuckerhaltige Süßgetränke zählen zu der Gruppe der Genussmittel und sind nicht dazu geeignet, den Flüssigkeitsbedarf abzudecken. 28

Vollwertiges Essen Neben der richtigen Auswahl an Getränken spielt natürlich auch die Wahl der Nahrungsmittel eine bedeutende Rolle. Obst und Gemüse in roher oder leicht verarbeiteter Form liefern wichtige Mineralstoffe und Vitamine. Hier lautet die allgemeine Empfehlung noch immer 5 Portionen pro Tag. Wissenschaftler der orthomolekularen Medizin (dem wissenschaftlichen Bereich, der sich mit der Wirkung von Vitalstoffen auf den menschlichen Körper befasst) empfehlen sogar 7-9 Portionen Obst und Gemüse täglich, damit wir körperlich und geistig voll leistungsfähig sind. Mit einer Portion ist die Menge gemeint, die in die Hand passt, wenn die Finger so gekrümmt sind, dass sie die Form einer Schüssel bilden. Einen weiteren wichtigen Baustein in der gesunden Ernährung bilden die Kohlenhydrate. Hierbei ist es wichtig, zwischen den sogenannten guten und schlechten Kohlenhydrate zu unterscheiden. Die guten finden sich in Nahrungsmitteln, die aus dem vollen Korn des Getreides hergestellt werwww.balance-online.de

den, wie z.B. Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Vollkornmüsli, aber auch in Naturreis, Mais, Kartoffeln, Quinoa, Amaranth, Bulgur oder Maronen. Der Unterschied zwischen den Kohlenhydraten besteht in der Verfügbarkeit für den Körper. Einfache bzw. ‚schlechte‘ Kohlenhydrate wie beispielsweise Haushaltszucker, diverse Süßigkeiten oder Weißmehlprodukte, stehen dem Körper zwar sehr schnell als Energielieferant zur Verfügung, halten aber nicht lange satt. Die komplexen ‚guten‘ Kohlenhydrate hingegen stehen dem Körper langsamer und dadurch länger zur Verfügung, er muss mehr tun, um sie zu verarbeiten, wodurch ein erneutes Hungergefühl erst deutlich später aufkommt. Eine weitere wichtige Lebensmittelgruppe stellen pflanzliche Eiweiße dar. Zu den besten Eiweißlieferanten zählen alle Arten von Hülsenfrüchten wie zum Beispiel grüne Bohnen, weiße Bohnen, Kidneybohnen und Linsen in allen Farben, hinzu kommen Nüsse und Samen und leicht verarbeitete Sojaprodukte wie Tofu oder Tempeh. Auch hochwertige pflanzliche Fette und Öle sowie Salz gehören zu einer ausgewogenen Ernährung. Bei den Ölen ist darauf zu achten, dass es sich um kalt gepresste native Öle handelt, denn diese enthalten wertvolle Omega-3- und 6-Fettsäuren. Damit die Nährstoffe länger erhalten bleiben und die Öle nicht an Qualität einbüßen, sollten sie dunkel und luftdicht in Glasflaschen gelagert werden. Fette in fester Form, wie beispielsweise Margarine, müssen frei sein von gehärteten Fetten. Diese sind auch unter dem Namen Transfettsäuren bekannt und haben sehr negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit. So lagern sie sich beispielsweise in den Blutbahnen ab und können so zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. 6/2013


Verzehrs, weil ja so viele gute Stoffe darin enthalten sind. Jedoch ist es leider so, dass das bisschen Kalzium in der Milch die vielen Schwangerschaftshormone der dauerträchtigen Kühe, das tierische Fett, das Cholesterin und die Lactose (auf die viele Menschen mit einer Unverträglichkeit reagieren) nicht wett machen kann.

Titel

Ernährungsdiagramm

Dingen verknüpft oder Erinnerungen wachgerufen. Und verändern wir Gewohnheiten und Rituale von jetzt auf gleich, mag das unser„innerer Schweinehund“, also das Unterbewusstsein, überhaupt nicht.

Genußmittel 1% Pflanzliche Fette und Öle, Salz 5% pflanzliches Eiweiß 11%

komplexe Kohlenhydrate 27%

Obst und Gemüse 56%

Der innere Schweinehund Stellen wir uns einmal einen kleinen, niedlichen Hund vor, der glücklich und zufrieden auf seiner Lieblingsdecke neben der Heizung liegt. Um ihn herum liegt sein seit Jahren innig geliebtes Spielzeug, er geht täglich dieselbe gewohnte Strecke spazieren und bekommt immer das gleiche Futter. Nennen wir dieses nette Tier einfach „Schweinehund“. Dass seine Decke bereits ganz verschlissen ist, die Heizung inzwischen defekt und sein Lieblingsspielzeug stinkt und mit Keimen verseucht ist, interessiert den Schweinehund nicht. Genauso wenig interessiert ihn die Tatsache, dass er auf einer anderen Strecke viel mehr schnüffeln und erleben könnte. Er findet seinen Platz toll und auch alles andere drum herum gefällt ihm einfach nur gut. Plötzlich beginnen radikale Veränderungen. Die verschlissene Decke wird

Von jetzt auf gleich Zu Genussmitteln zählen FertigVonden jetzt auf Gleich und Halbfertigprodukte, Süßigkeiten, Jetzt wo alle wissen, wie denn eine gesunde Ernährung aussieht, können wir sie doch gleich ändern. – Komplett - Mit allem drum und dran - Von jetzt auf Gleich - Oder etwa Woran liegt es,- Ganz dass radikal. viele Menschen tierische Nahrungsmittel wie Fleisch, nicht? Wurst, Eier, Milch und Milchprodukte ihre Ernährung wider besseres Wissen Die Erfahrung zeigt, dass eine solch radikale Maßnahme in der Regel nicht funktioniert und sowie Alkohol. Sie sollten so selten nicht umstellen können? Weil sie dies langfristig auch nicht umsetzbar ist. Der Grund hierfür liegt darin, dass eine Veränderung der Ernährungsgewohnheiten einen sehrlanden starken Einschnitt in mehr oder weniger liebgewonnene von jetzt auf gleich versuchen. Die Erwie möglich auf dem Tisch Lebensgewohnheiten darstellt. Oft sind es Dinge, die schon in der Kindheit so gehandhabt wurden, fahrung zeigt jedoch, dassverknüpft solch radiund dann und bewusst ge-Emotionen wie jetzt im sparsam Erwachsenenalter. Es werden mit bestimmten Dingen oder nossen werden. Gerade bei Milch und kale Maßnahmen in der Regel nicht Milchprodukten gilt noch immer die funktionieren und langfristig nicht Empfehlung des täglichen Verzehrs. umsetzbar sind. Der Grund hierfür Jedoch kann das bisschen Kalzium in liegt darin, dass eine Veränderung der der Milch die vielen Schwanger- Ernährungsgewohnheiten einen sehr schaftshormone der dauerträchtigen starken Einschnitt in mehr oder weniKühe, das tierische Fett, das Choleste- ger lieb gewonnene Lebensgewohnrin und die Laktose (auf die viele Men- heiten darstellt, oft solche, die schon schen mit einer Unverträglichkeit in der Kindheit so entstanden sind. Es werden Emotionen mit bestimmten reagieren) nicht wett machen kann.

!

!

Bildungsurlaub 2014 planen! Klangschalenmassage mit Ulrich Leipski Heilpraktiker (Psychotherapie) Termin 1: 10.-14.03.2014 Termin 2: 02.-06.06.2014 Termin 3: 27.-31.10.2014 in der iag-bochum, je 265,00 !/P Infos unter: www.iag-bochum.de und Telefon: 0234.682262!

6/2013

www.balance-online.de

29


hund auf. Wer es jedoch schafft, die Veränderungen so vorzunehmen, dass der kleine Kerl weiter schlafen kann, wird es leichter haben, sich langfristig gesund, ausgewogen und vollwertig zu ernähren. gegen eine neue ausgetauscht, das Spielzeug wird ersetzt und einen neuen Platz bekommt der kleine Kerl ebenfalls. Obendrein wird auch noch eine neue Gassi-Strecke eingeführt und das Futter ausgetauscht. Das wird dem Schweinehund sicherlich nicht gefallen. Er wird die Zähne fletschen, knurren, drohen und im schlimmsten Fall zubeißen. Bei einem solchen Anblick ist es besser, das Weite zu suchen und alles beim Alten zu belassen, denn der Kampf mit dem bissigen Tier wäre verloren, noch bevor er begonnen hätte. Genau da liegt das Problem an großen Veränderungen. Wer seine Ernährungsgewohnheiten von jetzt auf gleich verändern möchte, nimmt den Kampf mit dem bissigen Schweine-

Die Ernährungsumstellung Damit der innere Schweinehund einfach weiterschläft, sollte eine Ernährungsumstellung in vielen kleinen Schritten erfolgen. Hierbei ist es nicht wichtig, einen Schritt in möglichst kurzer Zeit zu absolvieren, sondern ihn so zu gehen, dass er auch wirklich sicher ist und die angestrebte Veränderung zu einer neuen Gewohnheit wird. Stellen Sie sich beispielsweise vor, jemand würde bevorzugt Limonade und andere Süßgetränke als Durstlöscher zu sich nehmen und zudem mengenmäßig zu wenig trinken. In diesem Fall wäre es wenig Erfolg versprechend, von heute auf morgen auf Wasser, Tee und Direktsaftschorlen umzusteigen. Besser ist folgender Weg: 1. Erkennen des Trinkverhaltens: Was wird wann, warum und in welcher Menge getrunken? 2. Veränderung des Trinkverhaltens: In der Übergangsphase werden Süßgetränke immer weiter mit Wasser gestreckt, bis am Ende nur noch Wasser übrig bleibt. Außerdem werden Früchte- und Kräutertees als Alternative mit Geschmack eingeführt, ebenso Direktsaftschorlen, die zu einem Teil aus Saft und zu zwei Teilen aus Wasser bestehen. Diese Phase kann wenige Tage oder auch viele Wochen in Anspruch nehmen.

Zudem ist es wichtig, dass die richtige Trinkmenge erreicht wird. Hierbei hilft es, stets etwas zum Trinken bereit zu stellen und über den Tag verteilt immer wieder Flüssigkeit aufzunehmen. 3. Festigen des neuen Trinkverhaltens: Ist die Veränderung des Trinkverhaltens abgeschlossen, erfolgt eine mindestens vierwöchige Festigungsphase. Auf diese Weise können auch andere Veränderungen im Ernährungsverhalten vorgenommen werden. Schritt für Schritt, immer nur eine Sache zur selben Zeit. Es wird einige Monate dauern, vielleicht sogar noch länger, bis sich das komplette Ernährungsverhalten verändert hat. Dafür ist es dann eine dauerhafte Veränderung für mehr Gesundheit und ein besseres Lebensgefühl. Beatrice Schmidt Online-Ernährungsberaterin Das Buch zum Thema: Beatrice Schmidt Ich stell dann mal um In vielen kleinen Schritten zu mehr Gesundheit und einem besseren Körpergefühl ISBN: 978-3849544249 Verlag: tredition; € 11,90 auch als Kindle-Edition für € 7,90 erhältlich Weitere Infos unter: www.BeatriceSchmidt.de 6/2013


Rezeptideen

Vegan und urgesund Apfel-Lauch-Salat Zutaten für 4 Portionen: 3 Stangen Lauch 3 Äpfel 1 Zitrone 3 EL Sojasahne 2 EL Rapsöl 1 TL Ahornsirup Salz und Pfeffer Zubereitung: Das Lauch waschen, ganz fein schneiden und 3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Die Äpfel schälen, achteln, das Kerngehäuse herausschneiden und ebenfalls ganz fein schneiden. Den Saft einer Zitrone gleich unter die Äpfel rühren und den Lauch anschließend dazu geben. Aus den restlichen Zutaten eine Salatsauce herstellen und unterrühren. Bis zum Verzehr ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Butternut-Kürbisgemüse Zutaten für 4 Portionen: 500 g Butternut-Kürbis 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Etwas Olivenöl 1 TL Gemüsebrühe, salzarm Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Kürbis waschen und mit Schale grob raspeln oder reiben. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch in einem Topf mit etwas Olivenöl glasig anbraten und etwas bräunen las6/2013

sen. Das Kürbisfleisch dazugeben und gut durch rösten. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Wasser aufgießen. Alles zusammen bei geringer Hitze ca. 20Minuten dünsten bis der Kürbis bissfest ist.

Blumenkohl im Tomatenbett Zutaten für 4 Portionen: 400 g Tomaten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Rapskernöl Salz und Pfeffer Sojasauce 1 Blumenkohl Dill

SEHEN

Sie diese Anzeige? Es könne Ihre sein, die vielen tausend Menschen ins Auge fällt. Ob klein oder groß, rund oder

eckig, als gestaltete oder als Fließtext-Anzeige – für Ihre Werbung finden wir immer das beste ‚Plätzchen‘!

„Mit meinen Freunden durch das Jahr“ Jahreskalender von Kindern mit Behinderung

Zubereitung: Die Tomaten enthäuten und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch in heißem Rapskernöl glasig dünsten und die Tomatenscheiben hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. – Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und zu den Tomaten geben. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 20 Min. garen. Mit gehacktem Dill servieren. www.balance-online.de

Jetzt kostenlos reservieren: Tel.: 06294 4281-70 E-Mail: kalender@bsk-ev.org www.bsk-ev.org

31


Medientipps Titel

Oronos „Mein Tag im All“

Zehn Goldene Regeln für dein Glück

Kalenderbuch 2014 im A5 Format Handbuch fürs Glück Oronos „Mein Tag im All“ ist ein besonderes Werk und ein wertvoller Begleiter für jeden Tag. Er hat 365 Manifestationssprüche von Oronos zum Inhalt. Viele wundervolle Botschaften, die das Leben mit Sicherheit bereichern, sind ebenso enthalten. Diese sind recht kurz gehalten, und regen zum Nachdenken an. Außerdem laden sie ein, in liebevollem Geist mitzumachen, mitzuarbeiten, mitzuhelfen … Jede Seite bietet dennoch genügend Platz für persönliche Einträge. So kann der Jahreskalender zu einem Tagebuch werden in dem Sie alle wichtigen Ereignisse und Gedanken festhalten können. Auch als Terminkalender ist „Mein Tag im All“ bestens zu gebrauchen. Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielseitig. Mit dem farbigen Lesebändchen wird es möglich immer auf der „richtigen Seite“ zu sein. Das praktische A5-Format und das robuste Hardcover machen den Jahreskalender auch unterwegs zu einem treuen Begleiter und einer verlässlichen Quelle, die Sie jederzeit dann einlädt, inne zu halten. Oronos „Mein Tag im All“ Kalenderbuch 2014 im A5 Format Natara, Kamasha Verlag, Fulda, 2013, Hardcover, 395 Seiten ISBN 978-3-936767-89-6, € 21,00 32

Die Suche nach Sinn und Glück ist so alt wie die Menschheit selbst. Zahlreiche Bücher zeigen uns verschiedenste Wege. Und ein Hinweis begegnet uns immer wieder: Das Glück liegt in uns selbst. Soweit die Theorie. Doch was heißt das für unseren Alltag? Jeder kennt glückliche Momente, aber wie führe ich sie gezielt und dauerhaft herbei? Ganz gleich wie meine Lebenssituation ist. Warum hat Glück wenig mit den äußeren Umständen zu tun? Und: Mit was hat es zu tun? Das Buch „Zehn Goldene Regeln für dein Glück“ gibt überraschend bodenständige Antworten auf diese Art von Fragen. Zehn klare Regeln beschreiben sehr praktisches Handwerkszeug für die Glückssuche. Leicht nachvollziehbare, wirkungsvolle Übungen machen das handliche Buch zum perfekten Wegweiser und alltagstauglichen Begleiter für alle, die entschlossen sind, das Glück zu finden. Thomas Damran Landsberg Zehn Goldene Regeln für dein Glück 120 Seiten, € 14,90 ISBN 978-3-8482-3222-2 Verlag: BoD - Books on Demand, Norderstedt Weitere Informationen unter: www.chun-qigong.de www.balance-online.de

Sehr ihr auch, was ich sehe? Wenn der Tod nah ist: Vier Kinder, vier Leben zwischen den Welten. Im Krankenhaus liegen zwei Jungen im Koma auf der Schwelle zwischen Leben und Tod. Ein dritter Junge ist schwer krank und möchte sterben, ein vierter ist nur leicht verletzt, hadert aber mit sich und seinem Leben. Sie alle werden Freunde und erleben zwischen den Welten spannende Abenteuer, die ihnen die Angst nehmen. So wie die Kinder, hatte auch die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Hanna-Maria Arentz (65) an der Schwelle zum Tod gestanden. Die Operation eines Hirntumors verfolgte sie damals aus einem gänzlich anderen Blickwinkel. „Mein Bett schwebte unter der Decke des Operationssaals. Von dort aus sah ich zu, wie mich die Ärzte versorgten“. So wird es oft von Menschen beschrieben, die zeitweise dem Tod näher als dem Leben waren. Hanna-Maria Arentz jedoch blickte nicht nur auf sich selbst hinab, sondern sah vor ihrem geistigen Auge die vier Jungen von der Kinderstation, die wie sie selbst zwischen Leben und Tod schwebten. „Schon damals war mir klar, dass ich diese Geschichte aufschreiben muss“, erklärte die Autorin. Hanna-Maria Arentz Seht ihr auch, was ich sehe €19,80, ISBN: 978-3-941903-14-2 www.psymed-verlag.de 6/2013


Medientipps

Der Kosmos in den Zahlen

Der Heiler in Dir

Albatross

Vom Maßhalten gegen das globale materielle Übergewicht

Die inneren Seelencodes in Sekundenschnelle selbst aktivieren

Kulturanthropologe Michael Pilecky stellt in diesem Buch eine Theorie auf, die das alte pythagoräische Wissen dazu nutzt, Gestirne in Zahlen zu übersetzen. Diese wissenschaftliche Erkenntnis bringt er in Verbindung mit den Weisheitslehren Platons und Laotses, die das Streben nach dem Gleichgewicht und das richtige Maß zum Dreh- und Angelpunkt ihrer philosophischen Überlegungen machten. Der Mensch handelt oft umgekehrt zu den geistigen Gesetzen. Schwächen einzugestehen – darin kann letztlich die Stärke unserer Zukunft liegen; dies ist die paradoxe Wahrheit. Die kapitalistische Krise deutet es an: Die globalisierte Gesellschaft befindet sich im Umbruch. Es scheint, als würden die Weichen noch einmal neu gestellt. Seit Februar 2012 schon wird Neptun in seinem eigenen Zeichen (den Fischen) verweilen und hier verschafft sich das brüderliche Mitgefühl langsam einen Durchbruch, so wie Wasser den Stein aushöhlen kann. „Die Aufforderung ist gerichtet an das Denken – in Essenzen –mit Herz und Mitgefühl für die anderen Menschen...“

Alltäglich „kämpfen“ wir – mit einer Erkältung, mit Depressionen, mit Alltagssorgen u.v.m. Jedes Symptom bräuchte eigentlich einen hilfreichen „Liebespartner“, der es tröstet und unterstützt und nicht mit Abwehr, Angst, Widerstand oder Ablehnung reagiert, was die Probleme nur verstärkt. Einen, der Liebe und damit Heilung bringt, wo wir bis jetzt nur Druck und Stress angeboten hatten. Roswitha Stark zeigt, wie Sie in Sekundenschnelle ein „ideales Liebespaar“ für Ihr Anliegen erschaffen können − einen „inneren Heiler“, der Sie umarmt, unterstützt und gerade so sein lässt, wie Sie sind. Diesen Heiler erschaffen Sie selbst mit inneren „Seelencodes“ aus Bildern, Bewegungen, Farben, Tönen, Gerüchen und Emotionen. Diese wirken wie Schlüssel zu den Tiefen des Unterbewusstseins und setzen so sehr schnell individuelle Heilimpulse frei. Mit der beigelegten Heilerkarte aktivieren und speichern Sie die Kraft Ihres „Traumpaares“ in Ihrem Zellbewusstsein, sodass Ihr Heiler jederzeit abrufbar ist.

Die Geschichte von Leo Rojas klingt wie ein modernes Märchen. Aus einem naturverbundenen indianischen Straßenmusikanten wurde in kürzester Zeit ein Superstar. Mit der ihm ganz eigenen Art des Spielens, die Flöte in der einen, den Regenmacher oder andere Perkussionsinstrumente in der anderen Hand. Leo Rojas hat sich mit „Albatross“ aufgemacht über seine indianische Naturverbundenheit und Kultur etwas Eigenes zu schaffen. Es sind Leos eigene Kompositionen wie das wunderschöne „Flying Heart“, das tänzerische „Runakuna“ und der ruhige, verträumte Titel „Luchando Por Un Sueño“. Weitere ihm auf den Leib geschriebene Kompositionen runden diese ethnomusikalische CD ab. Es sind auch mit viel Gefühl und Verve eingespielte Coverversionen auf dem Album zu finden. „Albatross“ ist ein spannendes und atmosphärisches Album mit indianisch geprägten Klangwelten und der dazu gehörigen südamerikanischen pentatonischen Melodik. Die Lieder tragen uns in die magische und von der Natur bestimmte Welt der Indianer Lateinamerikas. Herausgekommen ist ein wunderschönes Album, das bewegt, entspannt, überrascht.

Dr. Michael Pilecky Der Kosmos in den Zahlen € 18,-, 195 S.; ISBN: 978-3-86386-553-5 6/2013

Roswitha Stark Der Heiler in Dir 126 Seiten, mit Heilerkarte € 14,95, ISBN: 978-3-86374-110-5 www.mankau-verlag.de www.balance-online.de

Leo Rojas Albatross Kat. Nr. 88765 43512 2 Mehr Infos: www.leorojas.de 33


Schüßler Salz Nr. 3: Ferrum phophoricum Ferrum phosphoricum ist das Notfall und 1.Hilfe-Mittel der Schüßler Salze –die rechtzeitige Einnahme kann das Fortschreiten eines viralen Infektes verhindern, wenn es bei den ersten Krankheitszeichen eingenommen wird, Verbrennungen und Sonnenbrände heilen rasch ab ,die Nr.3 wirkt fiebersenkend, stärkt das Immunsystem, ist das Mittel bei klopfenden oder brennenden Schmerzen, Schürfwunden und Quetschungen und hilft zusammen mit der Nr.2 bei Blutarmut. Ferrum phosphoricum gilt in der ganzheitlichen Heilkunde als das Schulkindmittel und hilft bei eingeschränkter Konzentrationsfähigkeit und Kopfschmerzen nach Klassenarbeiten oder sonstiger geistiger Anstrengung.

Für Sportler ist die Nr. 3 ein „legales Dopingmittel“, einfach 20 Tabletten in Wasser auflösen und vor dem Sport trinken, dadurch werden Kraft und Ausdauer erhöht und die Einnahme von Nr. 6 und Nr. 10 nach dem Sport verhindert Muskelkater. Feuerwehr Die Nr.3 als Salbe sollte in keiner Hausapotheke fehlen, da sie bei jedem Reiz angewendet werden kann. Sie ist eine wahre Wohltat für wunde Babypopos und bei Sonnenbrand – man kann förmlich zusehen, wie sich die Röte während des Auftragens vermindert. Antlitzdiagnostisch zeigen sich bläulich-schwarze Schatten an der Nasenwurzel, im inneren Augenwinkel oder

Stephan STEPHAN olbertz OLBERTZ Heilpraktiker–– ––Heilpraktiker

Neuenhofer Str. 46 Neuenhofer Str.46 42657 Solingen 42657 Solingen

Telefon Telefon 0212 - 3 82 18 11 0212 – 3 82 18 11

www.bewusstsein-solingen.de

bewusst bewusst •• SEIN Zentrum Zentrum für für Homöopathie Homöopathie Gesundheit Gesundheit Entwicklung 34

die typische hitzige Ferrumröte der Wangen und Ohren, besonders auffällig leuchtend bei den 3er-Kindern , die von draußen in warme Räume kommen. – Für die Dosierung gilt bei akuten Problemen „viel hilft viel“, bei Fieber alle 10 Minuten eine Tablette lutschen, bis es fällt, bei Verbrennungen immer wieder nachcremen, bis der Reiz nachlässt. Dem Schupfen zeigen Sie übrigens die lange Nase, wenn Sie bei dem ersten Frösteln die Nr. 3 nehmen und sich so schnell wie möglich in ein heißes Bad legen, in dem Sie 30 Tabletten aufgelöst haben… Maria Niemeyer, Heilpraktikerin Praxis: THALAMUS Essen Tel. 0201 / 266 70 93 www.thalamus.de

AUSBILDUNG Ausbildung KLASSISCHE klassische HOMÖOPATHIE Homöopathie BASIS-KURS Basis-Kurs für EinsteigerInnen -– 66 Abende Abende

•• Wissenswertes Wissenswertes und und Sichtweisen Sichweisen in der Homöopathie Hömöopathie •• Sichere Mittelwahl bei alltäglichen Beschwerden alltäglichen Beschwerden • bei Hausapotheke für akute Erkältungen, • Hausapotheke für akute Erkältungen, Verletzungen, Kinderkrankheiten ... Verletzungen, Kinderkrankheiten, ...

2-Jahreskurs mit Abschlusszertifikat 20 x samstags 2-JAHRESKURS mit ABSCHLUSSZERTIFIKAT 20 x samstags • Fundierte Grundlagen –

Voraussetzung für prozessorientierte Sichtweise • Fundierte Grundlagen – Voraussetzung für prozeßorientierte Sichtweise • Rubriken und Repertorisation „auf den Punkt“ Repertorisation „auf den Punkt“ •• Rubriken Akut und und chronisch: • Akut und chronisch: über 300 Fälle aus der Praxis Über 200 Fälle aus der Praxis

• Live-Anamnesen

• Live-Anamnesen

• Sankaran-Methode

www.balance-online.de

6/2013


Wir stellen vor

Fußreflexzonenmassage

Nach der Teilnahme am zweitätigen Einführungskurs besteht das Angebot, weitere Austausch- und Übungseinheiten zu besuchen, die – falls gewünscht – separat gebucht werden können.

Ein Kurs für interessierte Laien Die Fußreflexzonenmassage ist eine Massageform mit langer Tradition, die den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist betrachtet. Über die Füße können alle Organsysteme wie auch das seelische Befinden des Menschen angesprochen werden. Eine Fußreflexzonenmassage ist ein wahres Verwöhnprogramm. Sie gewinnt heute, in einer Zeit, in der die Sehnsucht der Menschen nach echter Nähe wächst, wieder an Bedeutung. Nahezu jeder, der einmal in den Genuss einer solchen Massage gekommen ist, möchte sie wieder erleben. Aufgrund ihrer entspannenden Wir-

kung bietet sie sich besonders in hektischen Zeiten als körperliche und geistige Regenerationsquelle und als Wohlfühlritual an. Und auch Kinder schätzen diese heilsame Berührung sehr. In entspannter Atmosphäre sowie unter fachkundiger und einfühlsamer Anleitung vermittelt der zweitätige Kurs ein Grundverständnis der „Organlandkarte Fuß“, wobei der Schwerpunkt auf dem Erlernen und der praktischen Anwendung der Massagegriffe bis hin zu einem kompletten Massageablauf an beiden Füßen liegt. Der Kurs richtet sich an alle, die diese Form der Berührung erlernen, erfahren und später im persönlichen Hausgebrauch als Wohlfühlmassage anwenden möchten.

Nächster Kurs „Fußreflexzonenmassage – Über die Füße den ganzen Menschen berühren“ Samstag/Sonntag, 25. und 26. Januar 2014 Jeweils 10:30 - 17:00 Uhr in Troisdorf Ihre Investition: 150,-- EUR für beide Kurstage Ich heiße Sie herzlich willkommen! Shan Khara Birgit Gappa Heilpraktikerin Naturheilpraxis Herrmann, Troisdorf Kontakt: 0163 – 898 2001 oder HP-Gappa@gmx.com

Internet-branchenbuch Im Internet-Branchenbuch können Sie unserer Leserschaft kurz und bündig mitzuteilen, worum es Ihnen geht. Für einen einzeiligen Eintrag (Internet-Adresse und eine kurze Beschreibung Ihrer Wahl, max. 70 Zeichen pro Zeile gesamt inkl. Leerzeichen) berechnen wir € 17,- und für jede weitere Zeile € 10,- . Die farbliche Hervorhebung nebst ‚Mauszeiger‘ ist für € 27,- zusätzlich möglich. Einträge in diese Rubrik sind nur für mindestens 6 Ausgaben, Hervorhebungen (max. 2 pro Ausgabe) auch einmalig buchbar. Alle Preise verstehen sich netto zzgl. MwSt. Lachyoga – Die sonnige Seite des Lebens

www.lachyoga-sonne.de

Feng- Shui, Geistiges Heilen, Rückführungen, Seminare und mehr

www.sitha-gross.com

Initiatisch-spirituelle Ausbildung u. Begleitung

www.richtedichauf.de

Leben in Balance, (HP für Psychotherapie) Köln Mit ThetaHealing in die Leichtigkeit

www.stressfrei-durch-balance.de www.dein-lebensweg-in-leichtigkeit.de

Mobile Tierheilpraxis Stephanie Rosen-Strauch Klassische Homöopathie, Bachblüten, Seminare, u.a. Stollreiter Academy 6/2013

www.meine-heile-welt.de www.stollreiter-academy.com

www.balance-online.de

35


Info-Börse

Kurse/Seminare ■ Soloselbständige: Machen Sie das Jahr 2014 zu Ihrem Erfolgsjahr! Ob Seminare, Einzelcoaching, Neuroenergetisches Erfolgscoachen im Beruf oder Privat. Indiv. Angebote: www. seelenregenbogen.de, D´dorf, 0211/484 6789

REINKARNATIONSTHERAPIE & Therapeuten Ausbildung www.mathiaswendel.de ■ Die Kunst in Gesichtern zu lesen. Kostenlose Abende in Bochum und Aachen. www. schoenleben.biz, Martin Schönleben, 0234 – 294905

Hawaii. Körperarbeit Kurse www.kahuna-wissenschaften.de ■ Schamanismus – Ein Weg des Herzens. Seelenrückholung, Geistheilung, Extraktion, Kontakt mit Verstorbenen, Rituale / Seminare. Hon-Dahja® - Training / Ausbildung in Schamanische Heilweisen und Methoden. Basis-Seminar: Reise zum Krafttier. CD - Hon-Dahja – Lieder der Kraft. Horizont-Zentrum, Beate Ehlen In Köln – Rheinbrohl – Diepholz. Info unter: Tel. 02635–31 64. www.hon-dahja.de / info@ hon-dahja.de

36

www.petra-kamp-heilpraktikerin.de

Ausbildungen ■ HAWAIIANISCHE KÖRPERARBEIT. Lomi, professionelle ganzheitliche Ausbildung, Tel. 05221-693181. www.kahunawissenschaften.de

hypnose-in-duesseldorf.de ■ Ausbildung: Initiatische Therapie/ Dürckheim, Personale Leibtherapie, Lichtgitter, Heilmeditation, Quantenheilung. 2 Jahre ab 1/14; HP Psych. V. Kaczmarek, www.richtedichauf. de, Tel. 02504-985786 ■ AUSBILDUNG ZUM GANZHEITLICHEN GESUNDHEITSBERATER NACH HILDEGARD VON BINGEN, Seminare/Ausbildung in ChakraTherapie und Hormon-Yoga-Therapie, Spirituelles Coaching, www.tiara-naturheilkunde.de

www.heilung-schenken.de ■ Therapie in Trance. Moderne Hypnoseausbildung. www.schoenleben.biz. Rüdiger Künne, 0234 – 294905

www.balance-online.de

■ BACHBLÜTEN: Dr. Edward Bach Centre anerkannt, Sicherheit/ Kompetenz bei Selbstanwendung & Beratung - Tiefgehende Kenntnisse zum Einsatz im täglichen Leben & Beruf, BFRP Patricia Reeve-De Becker, Die Bachblüten Praxis, Postfach 400134 - 50831 Köln, E-mail: info@bachblueten-pur.de, Tel. 0221-948 49 04, Fax:-03, www. originalbachblueten.de , Tipps & Termine: www.bachblueten-pur. de

www.hanneloremones.de

Beratung ■ Spirituelles Kartenlegen. Tel. 01578- 388 58 48

naturheilpraxis-wegberg.de ■ Heiler bietet Hilfe. Tel. 0157849 47 077 ■ BACHBLÜTEN BERATER/IN. BFRP: Bach Foundation Registered Practitioner siehe Bachblüten www.bachblueten-pur.de

Meditationsabende & Reikiseminare www.entspanndich-ng.de

6/2013


Info-Börse

Initiatische Therapie Einzel- u. Paartherapie Männergruppe (wöchentlich in Düsseldorf) Kontakt und Info: Axel Schmidt Tel. 0 22 44 / 90 15 75 ags.psychodynamik@gmx.de www.zipat.de ■ Kartenlegen, Partnerschaftszusammenführung, weiße Magie, Vertreibung von Spukphänomenen, Jenseitskontakte, Alma Catallo, Tel.020386233

www.Lemurische-Essenzen.de

Kontakte ■ www.gleichklang-anzeigen.de: Das kostenlose Kleinanzeigenportal im Internet für naturnahe, umweltbewegte, tierfreundliche und sozial denkende Menschen!

www.tantra-heute.de ■ Engagierte Frauen suchen wachstumsorientierte Mitstreiterinnen: Durch Aufstellungen, innere-Kind-Arbeit, Malen, Reden, Lachen lösen wir innere Blockaden und erleben unsere Lebensfreude. 14tägig 18.30 bis 21.00 Uhr, 25 Euro/Abend.Info: Ostara Müller 0174/9162115

www.vivacreavista.de 6/2013

Reisen ■ 500 Fasten-Wanderungen überall. Woche ab € 300,-, Tel./ Fax 0631-47 472, www.fastenzentrale.de

Verschiedenes ■ Praxisräume stundenweise zu vermieten. D‘dorf-Zoo. Tel. 0174 – 91 62 115

www.reiki-fengshui.de ■ www.Gleichklang.de: Die alternative Kennenlern-Plattform im Internet für naturnahe, umweltbewegte, tierfreundliche und sozial denkende Menschen. Sei jetzt dabei! ■ Die Bestattung der Asche eines Verstorbenen im heiligen Fluss Yamuna verhilft dessen Seele zu spirituellem Wachstum im nächsten Leben. www.tirtha.ch

www.praxissharing.de ■ Seminarraum gesucht 80-100 qm, 2-3 Toiletten, kleine Küche, Raumhöhe 2,60-3 m, gute Parkmöglichkeiten im Raum Düsseldorf, Essen, Ratingen. Vorwiegend an Wochenenden oder Feiertagen. Gerne auch zur Untermiete. Tel. 02133 - 977 907 oder 0177-7847699, cranio@santosh.de

Stopper schon ab € 17,■ Biete Beteiligung an Seminar/ Therapieräumen in DU-Neudorf, EG, Parkplatz, Info unter: Tel. 0203-8605744 und er@evirumann.de www.balance-online.de

Keine Keine Kinderheirat! Kinderheirat! In Indien werden jedes Jahr tausende kleiner Mädchen mit erwachsenen Männern zwangsIn Indien werden jedes Jahr verheiratet. Bittere Armut und tausende kleiner Mädchen mit UnwissenheitMännern der Elternzwangssind die erwachsenen Gründe. FürBittere die Mädchen aber verheiratet. Armut und bedeutet das: absoluter Unwissenheit der ElternGehorsam, sind die Gewalt und den frühen Gründe. Fürhäufig die Mädchen aberTod im Kindbett. bedeutet das: absoluter Gehorsam,

Keine

Kinderheirat! Gewalt häufigbietet den frühen Tod terre desund hommes im Kindbett. Mädchen mit Schul- und Ausbildungsprogrammen terre des hommes bietet Schutz vorIndien Kinderheirat. Mädchen mit Schulund In werden jedes Jahr

Ausbildungsprogrammen Schutz tausende kleiner Mädchen mit Bitte unterstützen Sie vor Kinderheirat. erwachsenen unsere Arbeit Männern – mit IhrerzwangsSpende! verheiratet. BittereSie Armut und Weitere Informationen unter Bitte unterstützen Unwissenheit die Telefon 0541/7101-128 unsere Arbeit –der mitEltern Ihrer sind Spende! Gründe. Für die Mädchen aber Weitere Informationen unter bedeutet0541/7101-128 das: absoluter Gehorsam, Telefon Gewalt und häufig den frühen Tod im Kindbett. terre des hommes bietet Mädchen mit Schul- und Ausbildungsprogrammen Schutz vor Kinderheirat. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit – mit Ihrer Spende! Weitere Informationen unter Telefon 0541/7101-128

www.tdh.de www.tdh.de 37


Impressum

Hätten Sie gedacht, dass BALANCE® in 155 Städten erhältlich ist? Nicht nur an Rhein und Ruhr, auch an Elbe, Weser und Main wird unser Magzin gelesen. Na­türlich beliefern wir nur ausgewählte Verteiler­stellen wie Bio­läden, vegetarische Restaurants, Heilpraktikerschulen und -praxen, Re­f ormhäuser, Gesundheits- und Semi­narzentren, gut sortierte bzw. eso­t erische Buch­h andlungen etc. Sie finden BALANCE® also überall dort, wo sich Men­schen einfinden, die an ganzheit­licher Gesundheit interessiert sind.

Von PLZ 2.... bis PLZ 6.... : Hier gibt’s BALANCE® Aachen, Alfeld, Alfter, Ankum, Ascheberg, Bad Breisig, Bad Driburg, Bad Honnef, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bad Münstereifel, Bad Zwesten, Bergisch-Gladbach, Bielefeld, Biller­ beck, Bocholt, Bochum, Bonn, Borken, Born­ heim, Bottrop, Bur­scheid, Delbrück, Dins­ laken, Dorma­gen, Dorsten, Dortmund, Dül­ men, Düssel­dorf, Düren, Duis­burg, Eh­rings­ hausen, Eitorf, Engelskirchen, Ennigerloh, Er­kelenz, Erkrath, Er­witte, Essen, Frechen, Fürstenberg, Geilenkirchen, Gel­dern, Gel­ senkir­chen, Ge­scher, Gevelsberg, Gladbeck, Greven­broich, Gum­­mers­bach, Haan, Hagen, Hamm, Hattin­g en, Heili­g en­h aus, Heins­­berg, Herne, Hilchenbach, Hilden, Hörstel, Hückel­­hoven, Hünxe, Ibben­bühren, Ihlow, Jülich, Kaarst, Kassel, Kempen, Kerken, Ke­velaer, Kleve, Koblenz, Köln, Korschen­ broich, Krefeld, Kürten-Bies­f eld, Lage, Lahnstein, Langen­f eld, Len­n e­s tadtKickenbach, Lever­k usen, Linz am Rhein, Lü­denscheid, Lüdinghausen, Lünen, Meer­ busch, Mettlach-Orscholz, Mett­mann, Mön­ chen­gladbach, Moers, Mon­heim, Much, Mül­ heim, Müns­ter, Nettersheim, Neunkir­chen, Neuss, Niedenstein, Nieder­k assel, Nieder­ krüch­ten, Norden, Nüm­brecht, Ober­hausen, Oden­thal, Osnabrück, Paderborn, Pellingen, Pulheim, Ratingen, Refrath, Re­ken, Re­magen, Rem­scheid, Rheinbrohl, Rheine, Saerbeck, Schla­d ern, Schwalm­­­tal, Schwerte, Sieg­ burg, Sinzig, So­lin­gen, Spelle, Stadthagen, Stadtlohn, Straelen, Sundern-Ha­chen, Telgte, Tönis­vorst, Tostedt, Trier, Troisdorf, Velbert, Vers­mold, Vettweiß, Viersen, Wach­ten­donk, Waldfeucht, Wa­ren­dorf, Wa­ren­dorf-Hoht­ mar, Warstein, Wassenberg, Wegberg, Werl, Werne, Wes­terburg, Wiehl, Willich, Witten, Wülf­rath, Wuppertal 38

I m p r e s s u m / Anz e ige np re is e Herausgeber ❤ AS Printmedienverlag Inh. Anke Schmitz Im Eichengrund 61 41849 Wassenberg Tel. 0 24 32 - 89 03 466 anke.schmitz@balance-online.de Redaktions- und Anzeigenleitung · Grafik Anke Schmitz Abos, Termine, Kleinanzeigen, Rechnungswesen Hiltrud Mannig Lippestr. 258 59368 Werne Tel. 0 23 89 - 95 12-39 · Fax -60 hiltrud.mannig@balance-online.de Veröffentlichung von Kleinanzeigen und Terminen nur gegen V-Scheck, Vorkasse oder Erteilung einer Einzugsermächtigung Beiträge von: Shan Khara Birgit Gappa · Beatrice Schmidt · Stephanie Rosen-Strauch u.a. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck von Berichten und Fotos, auch auszugsweise, nur mit Quellenangabe und vorheriger Genehmigung. Die nächste Ausgabe erscheint zum: 01.02.2014 Redaktions- und Anzeigenschluss: 08.01.2014 Erscheinung: 2-monatlich Auflage: 30.000 Druck: Idee Druckhaus GmbH Bilder: Fotolia, Pixelio u.a. Vertrieb: kostenlos durch Auslage Jahresabo: € 15,www.balance-online.de

Format

Anzeige

1/1 Seite U4 1/1 Seite U2 1/1 Seite U3 1/1 Seite 1/2 Seite 1/3 Seite 1/4 Seite 1/6 Seite 1/8 Seite 1/12 Seite 1/24 Seite Who klein Who mittel Who groß

€ 977,- € 877,- € 837,- € 697,- € 367,- € 297,- € 237,- € 167,- € 137,- € 87,- € 47,- € 47,- € 87,€ 157,-

Gestaltung

€ 117,€ 117,€ 117,€ 117,€ 67,€ 57,€ 47,€ 37,€ 37,€ 27,€ 17,– – –

Wir stellen vor € 217,– ca.1/2 Seite = 1.700 Zeichen inkl. Logo u./o. Foto (gilt für die Erstveröffentlichung, jede weitere Veröffentlichung € 317,-) Kleinanzeigen/ € 4,70 Termine je Zeile à ca. 35 Zeichen inkl. Leerzeichen (inkl. Veröffentlichung im Internet) Adressen der Region = Adresse, Tel.Nr. und 3 Fachgebiete € 47,-, jede weitere Zeile (ca. 35 Anschläge) € 4,70 (inkl. Veröffentl. im Internet) Malstaffel: 3 x 5% · 4 x 7 % · 6 x 10 % · 12 x 15 % Werbung im Internet zusätzlich zur Werbung im Magazin (parallel zu dessen Erscheinungsturnus): Who (klein und groß) € 17,Wir stellen vor € 37,Alle Preise zzgl. MwSt. (Bei Buchung NUR auf unserer Homepage gelten dieselben Kondi­tionen wie für Anzeigen im Magazin) Detaillierte Angaben zur Anzeigenbuchung finden Sie auf unserer Homepage www.balance-online.de oben rechts unter dem letzten Menüpunkt: „Anzeigenpreise“. 6/2012


THALAMUS Heilpraktikerschulen Ganzheitlich lernen und heilen

Werden Sie Heilpraktiker/-in Lernen Sie die reiche Welt der ganzheitlichen Heilkunde kennen

THALAMUS bietet Ihnen individuelle Heilpraktikerausbildungen von hoher fachlicher und menschlicher Qualität: · mit und ohne medizinische Vorkenntnisse · erfolgreiche, individuelle Prüfungsvorbereitung · Crashkurs für Menschen mit medizinischen Vorkenntnissen · naturheilkundliche und psychologische Fachausbildungen · optimale Betreuung

Alle Kurse sind auch offen für Menschen, die im Gesundheits-, Psychotherapie- und Naturheilkundebereich beratend tätig sein wollen.

INFOABEND IN KÖLN Mi, 18.12.2013 · 18.30 Uhr

Unsere Bildungspartner

THALAMUS Köln l Im MediaPark 4e l 50670 Köln Telefon 0221. 485 300 25 l E-Mail koeln@thalamus.de THALAMUS Essen l Sibyllastr. 15 l 45136 Essen Telefon 0201. 266 709 3 l E-Mail essen@thalamus.de THALAMUS Herten l Westerholter Straße 690 l 45699 Herten Telefon 0201. 266 709 3 l E-Mail herten@thalamus.de

www.thalamus.de

zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 AZA AZAV


VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker! 14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: Heilpraktiker • Heilpraktiker für Psychotherapie • Tierheilpraktiker • Psychologischer Berater • Wellnesstrainer • u.v.m. •

Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich.

Mönchengladbach: Hindenburgstr. 34 / Krichelstr. 21 · Tel.: 02161 / 204051 moenchengladbach@paracelsus.de Düsseldorf: Hüttenstr. 4 · Tel.: 0211 / 137 37 41 duesseldorf@paracelsus.de Essen: Girardetstr. 2-38 · Tel.: 0201 / 877 55 51 essen@paracelsus.de Köln: Barbarossaplatz 4 · Tel.: 0221 / 923 07 70 koeln@paracelsus.de

www.paracelsus.de

Dortmund: Hansastrasse 7-11 · Tel.: 0231 / 914 31 21 dortmund@paracelsus.de

Balance Dezember 2013/Januar 2014  

Magazin für Gesundheit, Bewusstsein und Lebensfreude

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you