Page 75

1

2

3

4

5

https  ://rotbewegt.at/epoche/einstjetzt/artikel/das-programm-vonhainfeld – 1888 – 1889 ( 10. 3. 2019 ). Vgl. Margit Reiter  : Die österreichische Sozialdemokratie und Antisemitismus. Politische Kampfansage mit Ambivalenzen, in  : Gertrude Enderle-Burcel, Ilse Reiter-Zatloukal ( Hg.): Antisemitismus in Österreich 1933 – 1938, Wien 2018, S. 361 – 380, hier S. 362. John Bunzl  : Arbeiterbewegung und Antisemitismus in Österreich vor und nach dem Ersten Weltkrieg, in  : Zeitgeschichte 4 ( 1977 ) 5, S. 161 – 171, hier S. 166. Kautsky an Engels, 23. Juni 1884, in  : Benedikt Kautsky ( Hg.): Friedrich Engels’ Briefwechsel mit Karl Kautsky, Wien 1955, S. 122. Vgl. Robert S. Wistrich  : Sozialdemokratie, Antisemitismus und die Wiener Juden, in  : Gerhard Botz, Ivar Oxaal, Michael Pollak ( Hg.): Eine zerstörte Kultur. Jüdisches Leben und Antisemitismus in Wien seit dem 19. Jahrhundert, Buchloe 1990, S. 169 – 180, hier S. 170.

6

7 8 9 10 11 12 13 14

Vgl. Leopold Spira  : Feindbild »  Jud  «. 100 Jahre politischer Antisemitismus in Österreich, Wien/München 1981, S. 35. Vgl. Reiter, Sozialdemokratie und Antisemitismus, S. 363. Joseph Roth  : Juden auf Wanderschaft, Köln 1985 [1927], S. 40. Vgl. Reiter, Sozialdemokratie und Antisemitismus, S. 364. Vgl. ebd. Spira, Feindbild »  Jud  «, S. 38. Bunzl, Arbeiterbewegung und Antisemitismus, S. 168. Wistrich, Sozialdemokratie, Antisemitismus, S. 177. Vgl. Dieter A. Binder  : Der »  reiche Jude  «. Zur sozialdemokratischen Kapitalismuskritik und zu deren antisemitischen Feindbildern in der Ersten Republik, in  : Geschichte und Gegenwart. Vierteljahresschrift für Zeitgeschichte, Gesellschaftsanalyse und politische Bildung 4 ( 1985 ) 1, S. 43 – 53, hier S. 45.

15

16 17

18 19

Vgl. Jonny Moser  : Die Katastrophe der Juden in Österreich 1938 – 1945. Ihre Voraussetzungen und ihre Überwindung, in  : Kurt Schubert ( Hg.): Der gelbe Stern in Österreich. Katalog und Einführung zu seiner Dokumentation. Ausstellungskatalog Österreichisches Jüdisches Museum Eisenstadt ( Studia Judaica Austriaca, Bd. 5 ), Eisenstadt 1977, S. 67 – 133, hier S. 97. Ebd., S. 97. Susanne Böck  : »  Kühl bis ans Herz hinan  «? Das ambivalente Verhältnis der österreichischen Sozialdemokratie zu den Juden 1880 – 1950, in  : Elisabeth Klamper ( Hg.): Die Macht der Bilder. Antisemitische Vorurteile und Mythen, Wien 1995, S. 272 – 283, hier S. 277. Vgl. Wistrich, Sozialdemokratie, Antisemitismus, S. 174. Vgl. Reiter, Sozialdemokratie und Antisemitismus, S. 376.

» C hristliche Berichtigung « , Karikatur für den sozialdemokratischen Nationalratswahlkampf, 1923 ; » E s ist eine ganz gemeine Lüge, wenn jemand sagt, daß sich der Herr Bundeskanzler beim Kongreß der Ostjuden hat beschneiden lassen. Er ist nur hingegangen, um zu kontrollieren, daß nicht alles Geld den Hakenkreuzlern gegeben wird « , 21. Oktober 1923 ; VGA, Lade 6 / Mappe 31 B

73

Profile for Wien Museum

Wien Museum Katalog „Das Rote Wien. 1919-1934. Ideen, Debatten, Praxis.“  

Leseprobe Katalog „Das Rote Wien. 1919-1934. Ideen, Debatten, Praxis.“, Farb- und Schwarzweißabbildungen, broschierte Ausgabe, 469 Seiten, e...

Wien Museum Katalog „Das Rote Wien. 1919-1934. Ideen, Debatten, Praxis.“  

Leseprobe Katalog „Das Rote Wien. 1919-1934. Ideen, Debatten, Praxis.“, Farb- und Schwarzweißabbildungen, broschierte Ausgabe, 469 Seiten, e...