Issuu on Google+

Die Mitgliederzeitschrift der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹

WILLKOMMEN www.wiederaufbau.de | Herbst 2010

Aktiv mit dem Nachbarschaftsverein

Cowboys beim Sommerfest in der Weststadt

Musikalische Mieterfahrt nach Polen


www.wiederaufbau.de | 3

Inhalt Vorwort

Liebe Leserin, lieber Leser, in dieser Ausgabe unserer Mitgliederzeitung finden Sie das UnternehmensLeitbild der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹. Erarbeitet wurde es von unseren

3

Verlosung und Veranstaltungskalender

4

Bestsellerautor liest

5

Geheimtipp Kitty Hoff

5

Krimiabend im Theater

5

Aktiv mit dem Nachbarschaftsverein

6

Poppig gewinnen

7

Multimedia-Angebote über Kabel

8

Mit Gaudi gewinnen

9

Sommerfest mit Sparkasseneröffnung

10

Mitarbeitern. Eine Geschäftsführung kann

Sommerfest Impressionen

11

zwar die strategischen Vorgaben entwik-

Weitere Sommerfeste

12

keln, um das Unternehmen zukunftssi-

Neugestaltung im Hildesheimer Wald

14

cher und kundenorientiert auszurichten,

Tipps für gesundes Leben

14

doch in der täglichen Arbeit ist jede

Matinee der Städtischen Musikschule

15

Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter gefordert,

Leitbild von Mitarbeitern für Mitarbeiter der ›Wiederaufbau‹

16

diese Ziele umzusetzen. Und dieses Ziel

Verbesserter Pfändungsschutz

18

unserer Baugenossenschaft lautet: Wir

Für ein gutes Klima

19

wollen unseren Mieterinnen und Mietern

Hier finden Sie die richtige Servicenummer

20

ein sicheres, gutes Zuhause bieten - bis ins hohe Alter. Das UnternehmensLeitbild schwört das ›Wiederaufbau‹-Team von

den

Auszubildenden

bis

zum

Freunde zum Selbärmachen

21

Einladung zum Weltspartag

22

Notenbankfähig

22

Sparen und Verwalten werden Eins

23

Vier erlebnisreiche Tage in Polen

24

Hexenspektakel im Harz

26

Jedem macht das Leitbild immer wieder

Umbau von 10 Wohnungen

28

klar, wie wichtig sein Betrag dazu ist,

Ein Mieter als Künstler

29

Ihnen als Mieterin oder als Mieter einen

Neue Mieterfahrten

30

hohen Qualitätsstandard nicht nur beim

Sammeln Sie Bonuspunkte!

31

Wohnen, sondern auch bei der Betreuung

Rätsel

32

darüber hinaus zu gewährleisten. In

Glückwünsche

33

jedem Büro unserer Baugenossenschaft

Service

34

Vorstand auf dieses Ziel verbindlich ein.

sowie auch auf Fluren hängt das Leitbild gerahmt, um unser gemeinsames Wertesystem immer wieder in Erinnerung zu rufen. Sie können es in dieser Ausgabe nachlesen und dürfen uns gerne daran messen.

Zum Titelbild Vorstand Dipl.-Ing. Ralf Isensee schaut sich bei zwei Gruppen der Kindertagesstätten Mittenmank und Arche Noah in der Weststadt die

Joachim Blätz

bemalten Schwimmlaternen an, die anlässlich

Vorstand der Baugenossenschaft

der Krebsspendengala „Willkommen bei

›Wiederaufbau‹ eG

Carmen Nebel” zu Wasser gelassen wurden.


4 | WILLKOMMEN

Verlosung

Veranstaltungskalender --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------29. Oktober von 9 bis 16 Uhr Weltspartag ›Wiederaufbau‹,

Von Oktober an starten die Bundes-

Güldenstraße 25, Braunschweig

liga-Basketballer der New Yorker Phan-

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

toms in die neue Saison. Nach dem

31. Oktober um 19 Uhr Lesung mit Jussi Adler Olsen ›Wiederaufbau‹,

Einzug in die Playoffs in der vorigen

Güldenstraße 25, Braunschweig

Saison und einem guten vierten Platz in

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

der Meisterschaft setzt die Mannschaft

12. November um 20 Uhr Philharmonisches Meisterkonzert

wieder auf die Unterstützung ihrer Fans in

mit Bo Skovhus, Stadthalle Braunschweig

der Volkswagenhalle.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------13. November Fahrt zum Hardenberg Burghotel --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------6. Dezember um 17:30 Uhr Lebendiger Adventskalender in Querum Glühwein und sonstige Leckerein, Nachbarschaftsverein ›Wiederaufbau‹, Osnabrückstraße 11a --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------8. Dezember um 20 Uhr Philharmonisches Meisterkonzert mit Albrecht Mayer, Stadthalle Braunschweig --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------12. Dezember von 14 bis 18 Uhr 11. Weihnachtsmarkt in der Weststadt, Elbe-Einkaufzentrum, Braunschweig ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Team der New Yorker Phantoms.

13. Dezember Fahrt zum Weihnachtsmarkt Göttingen ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir verlosen zum Spiel gegen Bremerhaven 1 x 2 Tickets. Postkarte mit dem Stichwort „Phantoms” an ›Wiederaufbau‹, Güldenstraße 25, 38100 Braunschweig oder eine eMail an gewinnspiel@wiederaufbau.de senden.

Die Heimspiele der Phantoms 17.10. / 17:00 Phantoms vs. Bamberg 29.10. / 19:00 Phantoms vs. Bremerhaven 7.11. / 17:00 Phantoms vs. Artland Dragons 20.11. / 19:00 Phantoms vs. Göttingen 4.12. / 19:00 Phantoms vs. Berlin 22.12. / 19:00 Phantoms vs. Ludwigsburg


www.wiederaufbau.de | 5

Bestsellerautor liest

Krimiabend im Theater

Braunschweig. Auf den Bestseller-

Florian

Battermann,

Chef

der

Listen hat der dänische Krimi-Autor Jussi

Komödie am Altstadtmarkt, hat Agatha

Adler-Olsen sich mit seinen Büchern

Christies „Hobby ist Mord” als unterhalt-

einen festen Platz erobert. Am Sonntag,

samen Theaterstück bearbeitet. Mit der

31. Oktober, ist er im Rahmen des

Schauspielerin Barbara Schöne in der

Braunschweiger Krimi-Festivals zu Gast

Hauptrolle können ›Wiederaufbau‹-Mieter

im Haus der ›Wiederaufbau‹, Güldenstraße 25. Von 19 Uhr an stellt er seinen

Kitty Hoff mit ihrer Band.

Geheimtipp Kitty Hoff Die Berliner Sängerin und Songschreiberin Kitty Hoff macht seit ihrem fünften Lebensjahr ihr eigenes Ding. Da warf sie die Blockflöte samt Noten in die Ecke und klimperte lieber eigene Melodien am Klavier. Heute gilt sie als Erneuerin des deutschen Popchansons: Intelligent, bescheiden und mit einem Hang zum Skurrilen, meint die Jury des Lale-Andersen-Preises 2008. Auf geradezu gefährliche Art einschmeichelnd, eine

Der Autor Jussi Adler-Olsen.

sanfte Droge, meint der WDR. Auf ihrem neuesten Kriminalroman „Schändung”

vierten Studio-Album „Curiose Geschich-

vor (Karten gibt es nur noch bei uns zu

ten” interpretieren Kitty Hoff und ihre

gewinnen). Die Moderatorin Christiane

Band

von Korff wird den Autor vorstellen, der

„Kinderszenen” des Romantik-Kompo-

Schauspieler

(„Das

nisten Robert Schumann. Als Bossa,

Wunder von Bern”) wird den deutschen

Rumba, Blues und Chanson bringen sie

Lesepart übernehmen. Im jüngsten Krimi

die romantische Vorlage zum Swingen.

von Jussi Adler-Olsen stoßen die Ermittler

Dazu serviert die Berliner Künstlerin wie

Carl Mork und Assad auf die verstaubten

gewohnt brillante Songtexte zwischen

Akten eines Doppelmordes der 20 Jahre

empfindsamer Leichtigkeit und beachtli-

zurück liegt. In einem Sommerhaus war

cher Tiefe. Herausgekommen ist ein ech-

ein Geschwisterpaar brutal ermordet wor-

tes Kleinod - eine feine und zierlich gear-

den. Es ist ein atemberaubender Thriller

beitete Sache, raffiniert, sympathisch und

über die Ursprünge roher Gewalt, über

respektvoll. Wir verlosen einige Tickets.

Sadismus, Sexualität, Reichtum, Macht

für das Konzert am 24. November um 20

und Drogen. Wir verlosen 3 x 2 Karten.

Uhr in der Dankwardstraße bei der

Postkarten

zum

Landessparkasse. Postkarten oder eMails

22.10.2010 mit dem Betreff „Jussi Adler

mit dem Betreff „Kitty Hoff” an gewinn-

Olsen” an gewinnspiel@wiederaufbau.de

spiel@wiederaufbau.de oder ›Wiederauf-

oder ›Wiederaufbau‹ eG, Güldenstraße

bau‹ eG, Güldenstraße 25, 38100 Braun-

25, 38100 Braunschweig nehmen teil.

schweig nehmen teil.

Peter

oder

Lohmeyer

eMails

bis

Forêt-Noire

den

Klavierzyklus

das Stück zum Vorzugspreis erleben. Barbara Schöne ist bekannt aus zahlreichen Filmen und Fernsehserien wie „Praxis Bülowbogen” und „Schillerstraße” oder als Filmpartnerin von Harald Juhnke oder als seine Assistentin in der ZDFSendung „Musik ist Trumpf” - aber auch als Sängerin.


6 | WILLKOMMEN

Aktiv mit dem Nachbarschaftsverein Die vierte Jahreshauptversammlung

erklärt auch, warum allein im letzten Jahr

deshalb, weil der Regen speziell für uns

des Nachbarschaftsvereins fand am 17.

25 „Neue” gewonnen werden konnten.

für einige Stunden aussetzte - war die

August 2010 statt: Der Bericht des

Nach

in

Floßfahrt am Abend des 16. August. Fast

Vorstandes (Gudrun Schweimler-Löffler

Querum und in Goslar im vergangenen

50 Mitglieder und Freunde des Nachbar-

sowie Carsten Burkart), der Kassen-

Jahr, werden wir uns auf den Wunsch vie-

schaftsvereins trafen sich an der Boots-

bericht, wie auch die Entlastung des

ler Mitglieder aus der Weststadt nun auch

anlegestelle am Kennedyplatz zu einer

Vorstandes, waren die „Pflichtübungen”.

dort

Besichtigung der beeindruckenden Licht-

Nicht selbstverständlich, aber umso

Programm stehen die Gründung eines

dem

starken

Engagement

wieder häufiger treffen: Auf dem

inszenierungen

des

Braunschweiger

Lichtparcours. Aus Volkmarode und Querum: Zur Entwicklung der Außen-Ausleihstelle der Ortsbücherei in Querum Unsere Zusammenarbeit mit der Ortsbücherei (initiiert über unser Mitglied, Astrid Uebe) in Querum wurde seit dem letzten Bericht ausgebaut: Inzwischen findet die Bücherkiste nicht mehr in unserem Büro statt, sondern für alle unsere Bewohner in den Räumlichkeiten des Betreuten Wohnens in Querum und Volkmarode (Osnabrückstrasse 17A, respektive Ziegelweise 1). In Volkmarode jeweils jeden 1. Mittwoch im Monat und in Querum jeweils jeden 2. Mittwoch im Stimmungsvolle Kahnfahrten zu den Objekten des Braunschweiger Lichtparcours waren in diesem Sommer ausgebucht - 50 ›Wiederaufbau‹-Mitglieder waren dabei.

Monat können Sie in der Zeit von 10 11:30 Uhr kostenlos Bücher ausleihen und dabei bei Kaffee und Keksen Kontakte pflegen und knüpfen.

erfreulicher war das große Engagement

Stammtisches bzw. eines festen Spiel-

der Teilnehmer an der Veranstaltung,

kreises und eine Arbeitsgruppe zu bilden,

viele Anregungen für Projekte und die

die Beiträge für Stadtteilzeitschriften

Weiterarbeit, aber auch das Interesse,

erstellt, veröffentlicht und die eine

aktiv im Nachbarschaftsverein mitzuwir-

Radiosendung für die „Wunschliste” bei

Der Nachbarschaftsverein trifft sich

ken. Die Entwicklung des vergangenen

Radio Okerwelle vorbereitet und damit

alle vier Wochen - jeweils am letzten

Jahres stellte Stefanie Ehrhardt dar, seit

auf Sendung geht. Wenn auch Sie, lieber

Montag im Monat um 15 Uhr in den

einem Jahr operativ zuständig für die

Leser, liebe Leserin, mitmachen wollen -

Räumlichkeiten des Betreuten Wohnens

Aktivitäten des Nachbarschaftsvereins

bitte wenden Sie sich an Stefanie Ehrhardt.

in der Liegnitzer Straße zum Klönen,

Aus Goslar

Kaffeetrinken und Spielen - aber auch zu

(wir berichteten). Stolz können wir darauf sein, dass der Verein inzwischen 92

Ein Auszug aus

gezielten Vorträgen. Vielen Dank an die

Mitglieder hat - ein Beweis dafür, dass

unserem Tätigkeitsbericht

Aktiven

Goslar

für

die

vielen

Anregungen und die Aufwertung der

Stefanie Ehrhardt mit vielen Angeboten den Geschmack der Mitglieder trifft. Das

in

Ganz besonders erfolgreich - nicht zuletzt

Spielekiste

aus

eigenen

Beständen.


www.wiederaufbau.de | 7

Poppig gewinnen

Das Objekt „Siedlungen” von Jan Köchermann, Hochhäuser die über der Oker schweben.

Die besten Künstler kommen aus

einige Single-CDs der richtig flotten

dem Norden! Im Internet konnten die

Neuerscheinung „Puttin On The Ritz” von

NDR-Zuschauer ihre Lieblingshits wählen.

Stimmtalent Miss Kookie, von der man in

Welche norddeutsche Band landete

Deutschland sicherlich

einen unverges-

noch viel mehr zu

senen Hit? Wel-

Hören

che Songs über

wird. Beide CDs sind

typisch Norddeut-

im Handel erhältlich.

sches sind zu ech-

WI LLKOM M E N - Le-

ten Klassikern ge-

serinnen und Leser

worden? 50 Titel

können diese tollen

standen im Internet

CDs auch gewin-

zur Wahl. Das Er-

nen!

gebnis ist eine mit

einfach eine Post-

Ohrwürmern z. B.

karte

bekommen

Dazu mit

ganz dem

Vielen Dank an die AWO in GS, die dem

von Lena, Fettes Brot,

Nachbarschaftsverein ihre Räumlichkei-

Udo Lindenberg, Nena und Scooter prall-

›Wiederaufbau‹, Güldenstraße 25, 38100

ten für alle unsere Mieter, die mitmachen

voll gefüllte tolle Doppel-CD: „NDR - Die

Braunschweig

wollen, unentgeltlich zur Verfügung stel-

schönsten Popsongs des Nordens”. Das

gewinnspiel@wiederaufbau.de senden.

len. Leider ins Wasser gefallen aber den-

Team der WILLKOMMEN hat gleich meh-

Wie immer wird das Los ein Gewinner-

noch erfolgreich war der Ausflug der

rere Doppel-CDs organisiert - ebenso wie

lächeln herbeizaubern.

Goslarer Mieter nach Braunschweig am 26.

August.

Es

regnete

wie

aus

Gießkannen. Trotz des vielen Regens konnte noch einiges unternommen werden. Etliche hatten das neu aufgebaute Schloss noch nicht gesehen, und ein Neugoslarer war noch nie in Braunschweig gewesen. Über ein Lob haben wir uns besonders gefreut: Ein ›Wiederaufbau‹-Neu-Mieter sagte: „Ich habe vorher auch schon in einer Genossenschaft gewohnt - aber so viel Kundenkontakt und eine Einladung der Genossenschaft das kannte ich bis jetzt nicht!” Sie sind noch nicht Mitglied im Nachbarschaftsverein und interessieren sich dafür, mitzumachen? Rufen Sie uns an: Stefanie Ehrhardt (0531.5903-128) oder schreiben Sie ihr eine eMail an s.ehrhardt@wiederaufbau.de. Gudrun Schweimler

Stichwort „Poppig gewinnen” an oder

eine

eMail

an


8 | WILLKOMMEN

Multimedia-Angebote über Kabel Kabel Deutschland wird alle noch

überträgt es die Signale nur in eine

nicht „multimediatauglichen” Fernseh-

Richtung - vom Sender zum Zuschauer.

kabelnetze in den Objekten der Bauge-

Um zukünftig über das Fernsehkabel

Der Kabelanschluss bietet aber schon

nossenschaft ›Wiederaufbau‹, die an das

auch surfen und telefonieren zu können,

jetzt weit mehr als die bis zu 32 analogen

Unterhaltung rund um die Uhr

Kabelnetz von Kabel Deutschland angeschlossen sind, umfassend modernisieren und für die Nutzung von Internet und Telefonie fit machen, das teilt das Unternehmen mit. Die Modernisierung erfolgt Zug um Zug und wird Ende dieses Jahres abgeschlossen sein, verspricht Kabel Deutschland. Im Internet surfen und telefonieren über das Fernsehkabel Ein Großteil der ›Wiederaufbau‹-Mieter empfängt schon seit vielen Jahren ihre TV- und Radioprogramme über das Fernsehkabel. Da das Kabel anfangs ausschließlich zum Fernsehen gedacht war,

Ein Kabelanschluss, der Zugang zu vielen Media-Angeboten bietet

Information und Beratung

müssen Daten in beide Richtungen flie-

TV-Programme und eine Vielzahl an

ßen können. Sobald die hausinternen

Radioprogrammen. Wer eine noch größe-

Informationen zu den Angeboten,

Fernsehkabelnetze für die multimedialen

re Sendervielfalt möchte, hat die Möglich-

Preisen und Verfügbarkeiten gibt

Angebote

der

keit auf das digitale Kabelfernsehen

es beim Kundenservice Center von

Kabelanschluss das Tor zur digitalen

umzusteigen. Mit Hilfe eines Digital

Kabel

unter

Entertainment- und Kommunikations-

Receivers und einer freigeschalteten

01805.233325 (14 Cent/Min, aus

welt. Die neuen Internet- und Telefonie-

Smartcard können Kabelkunden aktuell

dem deutschen Festnetz. Max. 42

angebote von Kabel Deutschland heißen

bis zu 100 digitale Free-TV-Programme

Cent/Min, aus den deutschen

„Kabel Internet” und „Kabel Phone” und

sehen und bis zu 70 digitale Radiosender

Mobilfunknetzen)

unter

können einzeln oder als Paket zusätzlich

hören. Hinzu kommen Abo-TV-Pakete wie

www.kabeldeutschland.de. Unter

zu den bisherigen Leistungen gebucht

„Kabel Digital Home” mit mehr als 35 TV-

der

0531.7018795

werden. Aktuell bietet Kabel Deutschland

Sendern oder „Kabel Digital Internatio-

können Sie auch einen individuel-

Internet-Nutzern in Braunschweig eine

nal” - neun verschiedene Fremdspra-

len Beratungstermin vor Ort mit

maximale Downloadgeschwindigkeit von

chenpakete. „Select Kino” (Filme auf

Medienberater Jens Tschauder von

bis

Kabel

Abruf) rundet das Angebot ab. Jeder

Kabel Deutschland vereinbaren.

Internet&Phone steht für ›Wiederaufbau‹-

Mieter entscheidet selbst, ob er digitale

Mieter eine leistungsfähige Alternative zu

TV- und Hörfunk-Angebote nutzen möch-

DSL und dem klassischen Festnetz-

te und bucht diese bei Interesse bei Kabel

Telefonanschluss bereit.

Deutschland dazu.

Deutschland

Rufnummer

oder

zu

gerüstet

32

sind,

Mbit/s

an.

wird

Mit


www.wiederaufbau.de | 9

Experten-Tipp

Mit Gaudi gewinnen

Damit Sie alle TV-Programme in

Das größte Volksfest Deutschlands -

Oktoberfest hören kann, um dazu zu fei-

bester Bild- und Tonqualität unge-

das Münchner Oktoberfest - ist gerade

ern. Egal ob Oktoberfest, Karneval,

stört empfangen, verwenden Sie

vorbei, aber die dazu passende Doppel-

Geburtstagsparty oder Après-Ski - „Wies'n

bitte unbedingt ein geeignetes

CD „Wies'n Gaudi 2010” ist soeben

Gaudi 2010” lässt jede

Anschlusskabel zwischen Multi-

erschienen. Klassi-

Party zum Erfolg wer-

mediadose (Kabelanschlussdose)

ker vom Oktober-

den. Und irgendwie

und Fernseher. Dieses sollte ein so

fest

darf doch gern öfter

genanntes Klasse A-Kabel mit

aktuellen

einem Schirmungsmaß von min-

songs, die dieses Jahr

Erfolg wünscht die

destens 90 dB sein. Und ganz

von den Oktoberfest-

WILLKOMMEN

wichtig: Das Kabel muss vollstän-

Besuchern gesungen

denen, die an der

dig intakt sein.

werden, sind auf den

Verlosung teilneh-

zwei Silberscheiben zu

men.

gepaart mit

Oktoberfest

Party-

sein?! all

finden. Zahlreiche Stars Einfach

sorgen für ausgelassene Stimmung, unter ande-

Sprechstunde Kabel Deutschland Braunschweig. Exklusiv für die Mieter und Eigentümer der ›Wiederaufbau‹ wird vom 1. September an im Büro der ›Wiederaufbau‹, Ilmenaustraße 2, regelmäßig, eine Sprechstunde der Kabel Deutschland stattfinden. Jeden 1. und 2. Montag im Monat von 9 bis 11 Uhr sowie jeden 3. und 4. Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr, können sich Mieter und Eigentümer über die Produkte und Möglichkeiten zur Nutzung des Kabelanschlusses informieren, sowie Fragen dazu stellen. Bei kurzfristigen Anliegen bietet sich ein Kontakt über eMail ulrich.banczyk@mbkabeldeutschland.de an oder über die Telefonnummern 0531.2195274 sowie 0174.902830 0.

eine

Postkarte mit dem Stichwort „Mit

rem Frauenarzt und Manny Marc, Peter

Gaudi gewinnen” an ›Wiederaufbau‹,

Wackel, Tim Toupet, Klaus und Klaus,

Güldenstraße 25, 38100 Braunschweig

Buddy, Schnitte und viele mehr. „Wies'n

oder eine eMail an gewinnspiel@wieder-

Gaudi 2010” ist ein rundes Party-Album,

aufbau.de senden. Wie immer entscheidet

was man auch durchaus noch nach dem

das Los.


10 | WILLKOMMEN

Feierliche Eröffnung der Sparkassenfiliale im Gildeturm.

Der Gildeturm erstrahlt in neuem Glanz.

Sommerfest mit Sparkasseneröffnung Braunschweig. Zum Abschluss unse-

schweigischen Landessparkasse im Gilde-

Horst Höbels im Lassowerfen. Nach dem

rer Sommerfeste wurde am 11. Septem-

turm eröffnet. Unter dem Motto „Wilder

offiziellen Teil der Filialeröffnung enthüll-

ber nicht nur ein Fest für die Mieter und

Westen” tanzten zahlreiche Gäste zur

ten die ›Wiederaufbau‹-Vorstände Joa-

Mitglieder gefeiert sondern auch die Neu-

Musik der Countryband „Sticky Chaps”

chim Blätz und Ralf Isensee gemeinsam

eröffnung der neuen Filiale der Braun-

und versuchten sich unter der Anleitung

mit Hans-Werner Quast das Stadtteilschild für das „Rheinviertel”. Der Name wurde im Rahmen eines Wettbewerbes der Aktion Stadtteilentwicklung Weststadt e. V. ausgewählt. Es ist das zweite Stadtteilschild, das in der Weststadt im Beisein von Bezirksbürgermeister RolfDieter Meyer enthüllt wurde.

Vorstellung des neuen Stadtteilschildes durch (von links) Hans-Werner Quast vom Weststadt-Verein sowie die ›Wiederaufbau‹-Vorstände Ralf Isensee und Joachim Blätz.

Wegweisend mit der ›Wiederaufbau‹.


www.wiederaufbau.de | 11

Der Cowboy mit dem Lasso war einer der Höhepunkte der Veranstaltung.

Sommerfest Impressionen Besonders viel Spaß hatten die Kleinen in der Sparkassen Hüpfburg.

Die Preisträgerin des Luftballonwettbewerbs vom Weststadthaus Layla-Jona Blake (links daneben ihre Familie). Die Preise wurden von Marina Meiser übergeben.

Claudia Kruse reitet den Bullen.


12 | WILLKOMMEN

Weitere Sommerfeste Auch in Querum, Bad Harzburg, Goslar (mit dem Motto „Wilder Westen”), Calbe und Hildesheim wurden die Sommerfeste gefeiert. Dabei konnten wir auf die musikalische Begleitung von Günter Hesse am Akkordeon in Bad Harzburg sowie zahlreiche spontane Auftritte von unseren jüngeren Mietern in

Zwei wilde Kater.

Hildesheim setzen. Wir bedanken uns bei Alexander.

Ihnen für diese Beiträge zu unseren schönen und gemeinschaftlichen Festen.

Der kleine Vampir. Clara.

Sommerfeste sind Familienfeste.

Günther Hesse in Bad Harzburg.

In Hildesheim war die ›Wiederaufbau‹-Hüpfburg die Attraktion.

Geduldig warten auf den nächsten Spielspaß.


www.wiederaufbau.de | 13

Erfrischungen am ›Wiederaufbau‹-Stand in der Weststadt.

Gute Laune beim ›Wiederaufbau‹-Sommerfest in Querum.

Das ›Wiederaufbau‹-Team (v.l.) Anja Lütge, Marina Blätz und Christine Schady.

Die kleine Alexandra Zarr mit ihrer Mutter.

In Querum traf Gudrun Schweimler (Mitte) Anni und Kurt Dettenborn.


14 | WILLKOMMEN

Neugestaltung im Hildesheimer Wald Hildesheim.

Hildesheimer

Tipps für gesundes Leben

Wald,

allein diese beiden Worte suggerieren Ruhe, alten Baumbestand und Wohnen im naturnahen Umfeld. Genau dies bietet unser Wohngebiet im Feuerbacher Weg. Große Bäume, Grünflächen in einem denkmalgeschützten Ensemble machen dies Wohngebiet bei Familien beliebt. Ein Wunsch vieler alter und neuer Mieter ist seit

längerem,

diese

ansprechende

Umgebung bei schönem Wetter auf den

Braunschweig Weststadt. „Schöner wohnen plus Service - ein Leben lang und das auch noch gesund!” Das war das Motto des 1. Gesundheitstages der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹, der im Betreuten Wohnen Ilmenaustrasse stattfand. Gesundheit und Wohlbefinden - und dazu eine schöne Wohnung mit Service, in der man auch im Alter selbständig leben kann, das ist der Wunsch vieler Mieter. Wie diese Wünsche zu erreichen sind, darüber informierten wir am 18. August 2010 beim 1. Gesundheitstag der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ sowie ihrer Kooperationspartner. Die Veranstaltung bot die Gelegenheit, sich umfassend über das Thema „Gesund Leben in Braunschweig” zu informieren. Am beliebtesten waren unter anderem die Bereiche gesunde Ernährung, Osteoporose und geistige Fitness. Für große

Großes Interesse fand der 1. Gesundheitstag der ›Wiederaufbau‹ in der Braunschweiger Weststadt.

Begeisterung sorgten zahlreiche „Schnupper-Angebote” wie Vital- oder Klangscha-

Diakonie sowie durch die Beteiligung

lenmassage,

einen

zahlreicher regionaler Anbieter aus der

Mini-Gesundheitscheck

Gesundheitsbranche verwirklicht werden.

machen zu lassen und die Besichtigung

Daher gilt ein besonderer Dank den

von Wohnungen in einer betreuten

Kooperationspartnern sowie allen Betei-

Wohneinrichtung. Dieser Tag konnte nur

ligten, die über 250 Besucher mit ihren

Freiflächen nutzen zu können. Die

durch eine erfolgreiche Kooperationen

Angeboten erfreuten.

›Wiederaufbau‹ hat daher bereits im ver-

mit der Altstadtmarkt-Apotheke und der

Hörtest Attraktive Außenanlagen bekamen die Wohnungen am Feuerbachweg in Hildesheim.

gangenen Jahr begonnen, die Freiflächen neu zu gestalten. Für die meisten Mieter in den Gebäuden Feuerbacher Weg 1 bis 22 sind eigene, individuell nutzbare Gartenflächen angelegt worden. Bis auf kleinere Restarbeiten ist die Anlage der Freiflächen Mieter

nun

freuen

abgeschlossen, sich

über

die

eigene

Mietergärten und Terrassen, die besonders

in

den

überaus

angenehmen

Sommermonaten dieses Jahres gut angenommen wurden. Andrea Klingener

oder

die

Möglichkeit

Victoria Kaufmann


www.wiederaufbau.de | 15

Matinee der Städtischen Musikschule Braunschweig. Zum Abschluss der Konzertreihe der Städtischen Musikschule im Haus der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ an der Güldenstraße konnte den Gästen am 19. September noch ein musikalischer Höhepunkt präsentiert werden. Bei der Matinee gaben die Klavierklassen Annika Mollat und In-Kun Park mit ihren Schülern einige Kostproben, wie z. B. Stücke von Frederic Chopin, JohannSebastian Bach und Felix MendelssohnBartholdy. Unter den Vortragenden waren auch Ein Schüler der Städtischen Musikschule bei der Matinee im Haus der ›Wiederaufbau‹.

Preisträger

des

renommierten

Wettbewerbs „Jugend musiziert”.


16 | WILLKOMMEN

Leitbild von Mitarbeitern für Mitarbeiter d Ein Unternehmens-Leitbild ist die schriftlich verankerte Ausrichtung der Mitarbeiter auf ein gemeinsames Ziel, auf ein gemeinsames Wertesystem. Der Vorstand der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ hatte sich bereits vor 10 Jahren entschieden: Die gesamte Belegschaft der ›Wiederaufbau‹ soll unter der Moderation einer externen Beraterin ein solches Leitbild entwickeln. Dieses Leitbild sollte eine Antwort darauf geben, wie die ›Wiederaufbau‹ über das reine Produkt hinaus - das Bereitstellen von Wohnungen - ihr Profil schärfen kann. Damals zeigte sich, dass der Weg, ein Leitbild gemeinsam (mit allen Mitarbeitern) zu entwickeln, bereits das Ziel eines Leitbildes

erreichte:

Mitarbeitermotivation,

Der persönliche Kontakt liegt uns am Herzen.

Identifikation mit der Firma, eigenes Verhalten zu optimieren, darüber hinaus

ße Form zu gießen. Deswegen sah der

seine Grundlagen und Ziele zu verändern.

Vertrauen und Ansehen des Unterneh-

Vorstand zusammen mit dem gesamten

Nur in einem Punkt hatte die gesellschaft-

mens nach außen zu schärfen, Handeln

Führungskreis der ›Wiederaufbau‹ die Zeit

liche Entwicklung das alte Leitbild „über-

transparent zu machen - insgesamt eine

als reif an, das gültige Leitbild auf den

holt”: bei der Ausrichtung auf die

gemeinsame Ausrichtung auf die Interes-

neuesten Stand zu bringen und es so

Anforderungen des Umweltschutzes. Der

sen der Kunden umzusetzen. Das Leitbild

allen Mitarbeitern der ›Wiederaufbau‹

findet sich nun auch im neuen Leitbild

wurde damals im gemeinsamen Konsens

wieder ins Gedächtnis zu rufen. Eine

wieder, das hier abgedruckt ist - und für

formuliert und in eine äußere Form

Gruppe von fünf Mitarbeitern - von denen

die Mitarbeiter, in deren Büros und auf

gegossen - in allen Büros und in allen

drei bereits bei der Entwicklung des

den Fluren sichtbar als Ansporn für die

Räumen aufgehängt. Nach 10 Jahren war

ursprünglichen Leitbildes mitwirkten -

tägliche Arbeit aufgehängt ist.

die Zeit gekommen, es in eine zeitgemä-

prüfte und modernisierte dieses, ohne

Dshay Herweg

Nachbarschaftshilfe und soziales Engagement Beim Städteputztag sorgen wir für eine saubere Nachbarschaft.

drücken eine starke Gemeinschaft aus.


der ›Wiederaufbau‹

www.wiederaufbau.de | 17


18 | WILLKOMMEN

§

Verbesserter Pfändungsschutz Braunschweig. Seit dem 1. Juli 2010 hat der Gesetzgeber die Möglichkeit der

Zustellung der Pfändung, gilt der P-

art. Bei Unterhaltsverpflichtungen gelten

Kontoschutz auch rückwirkend.

entsprechend höhere Beträge: 1255,91 € bei einer Unterhaltspflicht, 1562,47 € bei

Einrichtung eines Pfändungsschutzkontos (P-Konto) eröffnet. Bei Eingang einer Pfändung auf dem Girokonto bekamen

Wirkung des P- Kontos

zwei Unterhaltspflichten, 1769,03 € bei drei Unterhaltspflichten, + 206,56 € für

Schuldner oftmals erhebliche Schwierig-

Auf einem P-Konto ist ein Sockelfrei-

jede weitere unterhaltspflichtige Person.

keiten. Kreditinstitute kündigten nicht sel-

betrag in Höhe von 985,15 € monatlich

Zusätzlich ist das Kindergeld immer pfän-

ten das Girokonto. Durch die Pfändung der Einkommen konnten oftmals wichtige Zahlungen - wie z. B. für Miete oder Strom - nicht mehr geleistet werden. Jeder hat nach Verabschiedung des neuen Gesetzes den Anspruch darauf, sein bestehendes Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto

umzuwandeln.

Das muss bei der kontenführenden Bank beantragt werden. Dieser Antrag muss von der Bank innerhalb von drei Tagen

dungsfrei.

Die Unterhaltsverpflichtungen und

ggf. weitere pfändungsfreie Beträge müssen mit Bescheinigungen nachgewiesen werden. Bescheinigungen dürfen von Arbeitgebern (z. B. mittels aussagekräftiger Lohnabrechnung), Familienkassen (Kindergeldbescheid), Sozialleistungsträgern (Leistungsbescheid), geeigneten Personen (Rechtsanwälte / Steuerbe-

bearbeitet werden. P-Konten können nur

rater) und geeigneten Schuldner/ Insol-

von Einzelpersonen geführt werden. Ein

venzberatungsstellen erstellt werden. Da

gemeinsames Konto muss deshalb in

es auch möglich ist, einen eventuell

zwei Einzelkonten umgewandelt werden.

höheren individuellen pfändungsfreien

Achtung: Jeder darf nur ein P-Konto füh-

Betrag gerichtlich festsetzen zu lassen, ist

ren! Hinsichtlich der monatlichen Gebüh-

Auf dem Pfändungsschutzkonto ist ein

die Konsultation einer Schuldnerbera-

ren gibt es vom Gesetzgeber keine

Sockelfreibetrag vor Pfändung sicher.

tungsstelle zu empfehlen. Weitere Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen

Vorgaben für die Banken. Die Umwandlung kann auch dann erfolgen, wenn

automatisch pfändungsfrei (d. h. er ist

Ingo Hlubek unter der Telefonnummer

bereits eine Pfändung läuft. Geschieht

dem Zugriff der Gläubiger entzogen), und

0531.5903127.

dies innerhalb von vier Wochen nach

zwar unabhängig von der Einkommens-

Ingo Hlubek


www.wiederaufbau.de | 19

Für ein gutes Klima Manche Wohnungen der ›Wiederauf-

wieder einwandfrei. Deshalb ein Tipp für

bau‹ haben innen liegende Bäder, die

alle Mieter von Wohnungen, in denen in

über kein eigenes Fenster verfügen. Um

Küche oder Bad elektrische Lüfter ange-

diesen Bädern eine Lüftung zu ermögli-

bracht sind: Reinigen Sie die Filter regel-

chen, sind elektrische Lüfter eingebaut,

mäßig. Ungefähr alle sechs Wochen soll-

Lüfter sorgen für ein gutes Klima im Bad - wollen aber auch gewartet werden.

die in aller Regel über die Lichtschalter

ten sie mit lauwarmem Wasser und mit

gesteuert werden und noch einige Zeit

ein wenig Reiniger ausgewaschen wer-

nachlaufen, nach dem das Bad verlassen

den. Je nach Nutzung ist es notwendig,

wurde. Diese sogenannte Zwangsbelüf-

mindestens einmal im Jahr, besser jedoch

tung ist eine ideale Lösung, denn das Bad

zweimal, den Filter, den man in jedem

wird regelmäßig nach jeder längeren

Baumarkt

Nutzung automatisch belüftet. Es gibt

Diese verhältnismäßig einfache Wartung

allerdings auch immer wieder Probleme,

gewährleistet eine vernünftige Lüftung

die

lassen.

des Raumes und verhindert auch das

Regelmäßig rufen Mieter an und bekla-

Überhitzen des Motors, was im schlimm-

gen, dass ihre Lüfter nicht mehr die

sten Fall zum Defekt führen kann und

erwünschte Leistung erbringen. Ebenso

einen kostenintensiven Austausch nötig

regelmäßig stellen wir dann aber vor Ort

macht. Mit wenigen Cent können die

fest, dass der Lüfter seine Leistung gar

Mieter so für ein durchgehend angeneh-

nicht erbringen kann, da die Filter völlig

mes Raumklima im Bad sorgen und so

dicht sind. Nach einer Reinigung oder

für ihr Wohlbefinden.

sich

leicht

ausräumen

bekommt,

auszutauschen.

dem Austausch des Filters, der nur wenige Cent kostet, laufen diese Lüfter dann

Carsten Burkart


20 | WILLKOMMEN

Hier finden Sie die richtige Servicenummer Viele Institutionen - nicht nur Woh-

helfende Stelle nennen. Ein Beispiel: In

So erreichen Sie das Ideen-

nungsgesellschaften wie die ›Wiederauf-

Ihrer Nähe befindet sich ein öffentlicher

und Beschwerdemanagement

bau‹ - haben erkannt, wie wichtig ein

Gehweg in einem schlechten Zustand.

in Ihrer Stadt

Ansprechpartner für Kundenbeschwer-

Der Vermieter ist in einem solchen Fall

den ist. Stadtverwaltungen sowie kom-

nicht gerade der beste Ansprechpartner.

Braunschweig

munale Unternehmen beispielswiese bie-

Sicherlich kann unser Mitarbeiter diese

Telefon 0531.470-3000

ten

Meldung an die zuständige Stadtverwal-

Fax

auch

die

Möglichkeit,

zentral

0531.470-3001

ideen-beschwerden@braunschweig.de Goslar Telefon 05321.704115 Service-Center@Goslar.de Halberstadt Telefon 03941.551055 Fax

03941.551056

Klein@halberstadt.de Salzgitter Telefon 05341.839-3200 Fax

05341.839-4901

ideen-beschwerden@stadt.salzgitter.de Wendeburg Ideen oder Beschwerden www.wendeburg.de Formular Download Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Ab jetzt ist es möglich, bei Beschwerden zur Erklärung Bilder mit zu senden.

Wolfenbüttel Telefon 05331.86-308

Beschwerden loszuwerden, um diese so

tung weiterleiten. Auf die Verbesserung

Fax

05331.86-7898

schnell wie möglich an die zuständige

der Lage können wir jedoch keinen

Silvano.Varisco@Wolfenbuettel.de

Stelle weiterzuleiten oder sofort zu

Einfluss nehmen, da das Wohnungsun-

regeln. Ziele sind: Missstände auszuräu-

ternehmen nicht der Eigentümer des

Sollte ihre Stadt noch nicht dabei sein,

men und die Zufriedenheit der Kunden

Weges ist. Viel besser wäre es deshalb

dann versuchen Sie es einfach über

zu erhalten. Das Beschwerdemanage-

das Anliegen gleich bei der „richtigen

eine zentrale Telefonnummer der

ment der ›Wiederaufbau‹ eröffnet den

Stelle” vorzutragen wie z. B. dem Ideen-

jeweiligen Stadtverwaltung (Bürger-

Internetnutzern unter ihren Mieter jetzt

und Beschwerdemanagement der Stadt.

telefon, Bürgerservice) - dort werden

die Möglichkeit, an ihre Online-Be-

Der direkte Weg und die Meldungen

Sie entsprechend weitergeleitet.

schwerde bis zu drei Fotos anzuhängen.

mehrerer Anwohner können die Bear-

Doch das ›Wiederaufbau‹-Beschwerde-

beitung des Anliegens beschleunigen.

management kann manchmal nur bera-

Einige

tend weiterhelfen, aber fast immer eine

haben inzwischen ein „Ideen- und

Städte

unserer

Wohngebiete


www.wiederaufbau.de | 21

Beschwerdemanagement” oder ähnliche Stellen eingerichtet. Dort können die Bürger all ihre Anregungen vortragen. Die jeweilige Stadtverwaltung ist genauso wie die ›Wiederaufbau‹ auch für jeden Hinweis dankbar. Denn Verbesserungen können nur erfolgen, wenn die Mängel auch bekannt sind. Eva Solga, Beschwerdemanagement

Der Pfeil zeigt auf die Stelle, an der Sie die Fotos anhängen können.

So reichen Sie Ihr Anliegen bei der ›Wiederaufbau‹ ein: Telefon 0531.5903-525 Fax

0531.5903-298

beschwerde@wiederaufbau.de www.wiederaufbau.de/Service Bis zu drei Fotos können Sie an ihre Mitteilung anhängen!


22 | WILLKOMMEN

Notenbankfähig

Einladung zum Weltspartag

Bei der diesjährigen Bonitätsanalyse der Deutschen Bundesbank ist die

Braunschweig. Der erste Weltspartag

Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG

fand 1925 statt und wurde ein Jahr zuvor

als „notenbankfähig” eingestuft worden.

auf dem 1. Internationalen Sparkassen-

Damit erfüllt sie die strengen Bonitäts-

kongress in Mailand, Italien, beschlossen.

anforderungen des Eurosystems der

Sinn und Zweck war es, den Menschen

Zentralbanken. Die Klassifizierung „No-

und insbesondere den Kindern das

tenbankfähig” der Deutschen Bundes-

Sparen schmackhaft zu machen. Üb-

bank stellt eine anerkannte und unab-

licherweise ist der Weltspartag am 30.

hängige Beurteilung zur Kreditwürdigkeit

Oktober. Da er aber in diesem Jahr auf

der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹

ein Wochenende fällt, wird der Termin auf

eG

der

den 29. vorgezogen. Die ›Wiederaufbau‹

Deutschen Bundesbank verarbeitet Jah-

möchten daher zu ihrem Weltspartag am

resabschlussdaten, um die Kreditwürdig-

Freitag, 29. Oktober 2010, von 9 bis 16

keit eines Unternehmens zu überprüfen

Uhr in die Güldenstraße 25, einladen und

sowie die Akzeptanz von Kreditforderun-

den Tag gemeinsam mit Ihnen, Ihrer

gen gegen das Unternehmen bei der

Familie feiern. Ein Gewinnspiel und wei-

›Weltspartagsaktion 2010‹

Notenbank festzulegen. Das Augenmerk

tere Überraschungen warten auf Sie.

mit 2,22 % Zinsen p.a. für 12 Monate

richtet sich auf einwandfreie wirtschaftli-

Zudem haben wir uns auch wieder ein

che Verhältnisse, sowohl bei der Eigen-

lukratives Sparangebot einfallen lassen,

Die ›Weltspartagsaktion 2010‹ ist eine

kapitalausstattung als auch der Innen-

dass wir Ihnen vom 29. Oktober bis zum

Festanlage, die für Sparanlagen von 2.500

finanzierungskraft und der Rentabilität.

10. November bieten werden:

bis 25.000 € je Sparer angeboten wird.

dar.

Die

Bonitätsanalyse

Überraschungen gibt es für die kleinen Sparer am Weltspartag.

Das Angebot ist freibleibend und gilt für Kündigungsfrist:

Laufzeit

3 Monate

Kündigungs-

Zins

Mindestanlage

Zinssatz

sperrfrist

p. a.

Mitglieder der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG und deren Angehörige sowie alle, die Mitglied werden wollen.

›W‹ Sparbuch 3M

variabel

10 €

1,00 %

›W‹ Pflichtspareinlage

variabel

10 €

0,50 %

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns am Weltspartag in unserer Spareinrichtung! Wir freuen uns auf Sie!

›W‹ Weltspartagsaktion '10 * 12 Monate

9 Monate

fest

2.500 €

2,22 %

›W‹ Festzinsaktion 12M

12 Monate

9 Monate

fest

2.500 €

1,50 %

›W‹ Festzinsaktion 18M

18 Monate

15 Monate

fest

2.500 €

2,00 %

›W‹ Festzinssparen

2 Jahre

21 Monate

fest

2.500 €

2,25 %

4 Jahre

45 Monate

fest

2.500 €

3,35 %

3 Jahre

6 Monate

fest

20 € p. M.

Ihr Team der Spareinrichtung

›W‹ Aufbausparen Ansparplan

6 Jahre

6 Monate

fest

20 € p. M.

1. Jahr

1,60 %

Güldenstraße 25

2. Jahr

2,00 %

38100 Braunschweig

3. Jahr

2,50 %

4. Jahr

3,00 %

5. Jahr

3,25 %

6. Jahr

3,50 %

* Ab 2.500 € bis 25.000 € je Sparer; Angebot nur ab 29.10. - 10.11.2010 Alle Angebote freibleibend; nur für Mitglieder und deren Angehörige. Stand: 1.10.2010

Telefon 0531.5903-535 www.w-sparen.de


www.wiederaufbau.de | 23

Sparen und Verwalten werden Eins Braunschweig. Fragen rund um die Mitgliedschaft und die Sparanlagen bei der

›Wiederaufbau‹

sind

in

der

Vergangenheit von zwei verschiedenen Abteilungen beantwortet worden. Da viele Kunden Informationen zum Sparen und zu unseren Anteilen von einem Ansprechpartner erwarten, haben wir die Abteilungen zusammengeführt. Seit Mitte August finden Sie die Mitgliederverwaltung in den Räumen der Spareinrichtung im Erdgeschoss unseres Verwaltungsgebäudes in der Güldenstraße in Braunschweig. Heike Fickinger, die seit mehr als 20 Jahren unsere Mitglieder betreut, steht Ihnen gern unter der Telefon-Nummer 0531.5903-304 aber auch persönlich zu den Öffnungszeiten der Spareinrichtung für Fragen zur Verfügung.

Für Ihr Anliegen stets ein offenes Ohr: Heike Fickinger.


24 | WILLKOMMEN

Die ›Wiederaufbau‹-Reisegruppe in der Salzgrube bei Wieliczka, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Vier erlebnisreiche Tage in Polen Voller Spannung, was uns in Polen

Eindrücken starteten wir mittags zur

einem typischen Abendessen präsentier-

erwartet, starteten wir am 2. September

Weiterfahrt in Richtung Krakau. Dort

te uns ein Trio die typische jüdische

in den frühen Morgenstunden der Sonne

ergänzte eine Besichtigung des Markt-

Klezmer-Musik. Am nächsten Morgen

entgegen. Bereits beim ersten Stopp

platzes mit den berühmten Tuchhallen

gleich nach dem Frühstück lernten wir

überraschte uns Heidi Langanke mit

und der Marienkirche das reguläre

durch eine deutschsprachige Stadtfüh-

einem Geburtstagssekt. Unsere Mittags-

Reiseprogramm. Nach der Ankunft im

rerin das kulturelle Wahrzeichen Polens,

pause brachte die Gruppe bei frischem

Hotel Kazimierz im bekannten jüdischen

die Burg Wawel kennen. An diesem

Brot mit Hausschlachtewurst und Land-

Viertel verbrachten wir einen wunder-

Morgen überraschte uns dort eine Jubi-

käse, das wir uns selber zubereitet haben,

schönen Abend im Klezmer Hois. Bei

läumsfeier zum dreißigjährigen Bestehen

näher. Nach einer kurzweiligen Fahrt

der Gewerkschaft Solidarnosc. Wir sahen

konnten wir nachmittags in Breslau

Vertreter aus allen Teilen Polens in ihren

unsere Zimmer im historischen Tumski

landesspezifischen Trachten, die zum

Hotel auf der Halbinsel Ostrow Tumski

Gottesdienst mit musikalischer Unterma-

beziehen. Die anschließende Schifffahrt

lung eines Musikkorps in den Dom

auf der Oder wurde durch starken Regen

zogen. Mit diesen Eindrücken fuhren wir

zwar getrübt, aber bot trotzdem interes-

danach zur Besichtigung der Salzgrube in

sante Eindrücke. Das leckere, rustikale

die nahe liegende Stadt Wieliczka. Dort

polnische Abendessen entschädigte dann

überzeugten wir uns, dass diese touristi-

für den verregneten Nachmittag. Am

sche Attraktion mit ihren komplett aus

nächsten Morgen erwartete uns eine

Salz gefertigten Sälen und Kapellen sowie

interessante Stadtführung durch Breslau

ihrer märchenhaften Atmosphäre zu

bei strahlendem Sonnenschein. Eine

Recht seit Jahrzehnten zum UNESCO-

Teilnehmerin, die in Breslau aufgewach-

Weltkulturerbe zählt. Nach den vielen kul-

sen ist, resümierte freudig: „In jeder

turellen und historischen Erlebnissen der

Minute öffnet sich in meiner Erinnerung

Städte Breslau und Krakau fuhren wir

ein Türchen mehr.” Mit vielen tollen

Rathaus in Breslau.

mittags zur unserer letzten Station nach


www.wiederaufbau.de | 25

Hirschberg weiter. Es erwartete uns das traumhaft schöne Schloss Paulinum, in dem wir unsere „Gemächer” beziehen Ein Musikcorps vor der Burg Wawel.

durften. Viele von uns hätten sich vorstellen können, hier noch ein paar Tage zu verweilen. Nichtsdestotrotz mussten wir am nächsten Morgen die Heimreise antreten. Beim herrlichsten Sonnenschein Teile

erlebten des

Unterwegs Gelegenheit,

wir auf unserer Fahrt

schönen nutzten das

Riesengebirges. wir

noch

Museum

die

Gerhart-

Hauptmann-Haus in Agnetendorf zu besichtigen. Ein Teilnehmer begleitete angenehm unsere Rückfahrt mit humorvollen Beiträgen. Erschöpft, aber voller Eindrücke kamen wir am späten Abend zu Hause an.

Beim ersten Stopp gab es ein deftiges Frühstück.

Heidi Langanke und Sabina Kaluza


26 | WILLKOMMEN

Hexenspektakel im Harz KidsClub-Sommercamp in Güntersberge vom 18. - 24. Juli 2010. In diesem Jahr haben wir eine ganz spezielle Reise mit unseren kleinen KidsClub-Mitgliedern unternommen, denn am 18. Juli hieß es für sie Kofferpacken und ab in den Harz nach Güntersberge zum Hexenspektakel. Eine Woche Urlaub von den Eltern, den Geschwistern und vom Alltag zuhause. In dem folgenden Interview schildern Lea (11) und Selma (8) Börner Marina Blätz ihre Erlebnisse vom Sommercamp. Lena und Selma Börner erzählen von ihren Erlebnissen im Sommercamp.

WILLKOMMEN Eine Woche habt ihr nun in Güntersberge beim Hexenspektakel

sind Bob gefahren, haben viele Spiele wie

Selma Es gab auch eine Nachtwan-

verbracht, wie hat es euch dort gefallen?

„Werwolf” oder verschiedene Wasser-

derung, da mussten wir dann Aufgaben

Lea und Selma Super, durch die ganzen

spiele gespielt, wir waren auf zwei

erledigen und für jede Aufgabe gab es

Beschäftigungen, die vielen Unterneh-

Spielplätzen und am Badesee

dann ein Knicklicht. Eine Aufgabe war z.

mungen und den lustigen Betreuern war

Selma Ich habe extra für das Camp noch

B. Mat (Mat war einer der Betreuer) zu

es uns nie langweilig.

meinen Freischwimmer gemacht!

finden.

WILLKOMMEN Was für Aktivitäten habt

Lea Wir haben an einem Abend ein

Lea Wir waren dann auch noch in einer

ihr gemeinsam mit den Betreuern unter-

Lagerfeuer gemacht und eigentlich sollte

Kinderdisco und im Kino.

nommen?

es da auch Stockbrot geben, aber die

WILLKOMMEN Welcher Film wurde

Lea Wir haben eine Fahrt nach Thale

Küche hatte vergessen das vorzubereiten.

gezeigt?

gemacht und uns den Zoo angesehen,

Wurde aber dann noch nachgeholt.

Lea „Nachts im Museum 2”, den kannte ich aber schon! Selma Am letzten Tag gab es dann noch ein Kinderfest, da konnte man dann Armbänder machen. Ich habe eins aus vier

Bändern

für

meine

Freundin

gemacht. Und dann gab es noch eine Pyjamaparty. Die war auch toll. WILLKOMMEN Habt ihr denn während dieser Woche viele neue Freundinnen kennengelernt? Lea Wir haben drei neue Freundinnen gefunden, mit ihnen haben wir uns den Bungalow geteilt. Ich habe sogar noch Kontakt zu zweien. Stockbrot am Lagerfeuer im Sommercamp.

Selma Ich nicht mehr so wirklich, da sie


www.wiederaufbau.de | 27

im Alter von Lea sind.

gen Weg umsonst gelaufen.

fahren wollen?

WILLKOMMEN Wie haben euch die

Selma Ich habe mir beim Kiosk einen

Lea und Selma Ja auf jeden Fall! Wir

Betreuer gefallen?

Lavastein mit roten Kristallen gekauft, ich

würden jederzeit noch mal mitfahren

Lea und Selma Die waren richtig lustig,

sammle nämlich Steine.

wollen!

vor allem Mat (Mathew). Der kann nur

WILLKOMMEN

Französisch und Englisch reden (kommt

Englischunterricht gefallen?

Verbesserungsvorschläge?

aus Kanada) und hat sich nur mit Händen

Lea und Selma Hat richtig Spaß ge-

Selma Der Frühstücksraum war nicht so

und Füßen verständigen können.

macht, da auch Mat es sehr gut erklären

gemütlich, er war zu groß und wie in

Lea Wir können ja auch noch nicht so gut

konnte. Wir haben in einer Stunde gelernt

einer Kantine.

Englisch.

von eins bis 100 zu zählen!

Lea Dass es eine spätere Nachtruhe gibt

Selma Und dann waren noch zwei

Selma Mein Lieblingswort ist refrigerator

und man nicht so früh geweckt wird.

Betreuerinnen da, Maria und Steffi.

(Kühlschrank). Das hat mir eine Freundin

Wenn jemand um 7 Uhr nicht aufstehen

WILLKOMMEN Was war besonders lustig?

beigebracht!

wollte, hat ein Betreuer einem einen nas-

Selma Irgendwie alles, aber die Treffen

WILLKOMMEN Würdet ihr noch mal mit-

sen Schwamm ins Gesicht gelegt. (lacht)

Wie

hat

euch

der

WILLKOMMEN Habt ihr irgendwelche

nachts mit den Jungs nachdem die Betreuer das Licht ausgemacht haben, waren am lustigsten. Einmal wurden die Jungs von Betreuern von einem anderen Camp beim rüber schleichen erwischt.

Das Kinderausmalbild

WILLKOMMEN Wie war es eine Woche lang ohne Eltern?

Mal dieses Bild farbig aus, schneide

29. Oktober 2010 bei uns in der

Lea und Selma Gut, wir haben Sie gar

es aus und sende es uns zu.

›Wiederaufbau‹, Güldenstraße 25,

nicht richtig vermisst, bis auf unseren

38100

Braunschweig,

eintrifft.

Hund Kalle, der hat uns gefehlt. Man

Du nimmst an der Auslosung für ein

Vergiss bitte nicht Deinen Namen,

hatte ja aber auch nie wirklich Zeit sie zu

Sparbuch bei der ›Wiederaufbau‹ teil,

Deine Anschrift, Dein Alter und die

vermissen. Und wir haben unseren Eltern

wenn Du nicht älter als 12 Jahre bist, in

Mitglieds-Nummer Deiner Eltern

auch eine Postkarte geschrieben.

einer ›Wiederaufbau‹-Mietwohnung wohnst

anzugeben. Der Rechtsweg ist aus-

WILLKOMMEN Wie war eure Unterkunft?

und Dein ausgemaltes Bild spätestens am

geschlossen.

Lea Die Bungalows waren richtig gut, nur der Weg zum Essen war zu lang. Selma Und wenn man zu den Toiletten wollte, musste man einen Berg runter laufen wo viele Mücken waren. WILLKOMMEN Von einem anderen Teilnehmer des Camps haben wir erfahren, dass das Kiosk wohl weiter weg war. War das für euch auch ein Thema? Selma Wir haben dort kaum etwas gekauft, die Jungs haben jedoch sehr viel beim Kiosk gekauft. Lea und Selma Aber als wir dann einmal was kaufen wollten, wurden auf einmal die Zeiten geändert und wir sind den lan-


28 | WILLKOMMEN

Umbau von 10 Wohnungen Wolfenbüttel. Das Wohnhaus der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ im großen Wohngebiet entlang der Haupterschließungsachse, der Ernst-Moritz-ArndtStraße in Wolfenbüttel, wird für eine neue Nutzung umgebaut. In dem 5-geschossigen Wohnhaus entstehen derzeit zehn barrierearme 3-Zimmer-Wohnungen mit jeweils rund 90 m2 Wohnfläche. Die Wohngeschosse werden von einem Aufzug angefahren und alle Wohnungen erhalten große Balkone, die neu angebaut werden. Die neuen Wohnungen sollen im ersten Quartal 2011 bezugsfertig sein. Vor dem Umbau war allen bisherigen Mietern gekündigt worden, um die grundlegende Umgestaltung des Wohnhauses umsetzen zu können.

Die renovierte Seitenansicht des Hauses Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 25 in Wolfenbüttel.

Die neuen Grundrisse der Wohnungen im Haus Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 25 in Wolfenbüttel.

Fassadensanierung und Balkonerweiterungen an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße, einer Querstraße zur Hoffmann-von-Fallersleben-Straße.

Eine Ansicht der sanierten Gebäude Hoffmann-von Fallersleben-Straße 25.


www.wiederaufbau.de | 29

Ein Mieter als Künstler Goslar. Es ist schön, wenn jemand den Beruf zum Hobby machen kann. Unser Mieter Klaus Kunath aus Goslar gehört zu diesen glücklichen Menschen. Vorbelastet durch seinen Beruf als Fahrzeuglackierer war er den Umgang mit Farben seit langer Zeit gewohnt. Als er vor einigen Jahren ein Hobby suchte, um seine Freizeit sinnvoll auszufüllen und sich abzulenken, fand er zur Malerei und damit zu einer Ausdrucksform, die ihm kreativere Freiheit ließ als das Lackieren von Fahrzeugen. Der heute 72-Jährige begann zu zeichnen und diese Zeichnungen dann zu kolorieren. Motive, die Klaus Kunath interessieren, fotografiert er und setzt sie dann zu Hause künstlerisch um. Seit 1969 sind die Kunaths treue Mieter der ›Wiederaufbau‹. Und seine Bilder schmücken längst nicht mehr nur seine Wohnung. Für die erste Ausgabe der

Klaus Kunath zeigt eines seiner Bilder.

WILLKOMMEN hat er das Ausmalbild gestaltet (wir berichteten). Für unser Büro

Goslar hat er das Bild, das auf dem Foto

tet - wo es einen Ehrenplatz gefunden

in Goslar hat er Bilder gerahmt und auf-

zu sehen ist, noch einmal gemalt und für

hat.

gehängt. Und nach dem Fototermin in

das Büro von Gudrun Schweimler gestif-

Gudrun Schweimler


30 | WILLKOMMEN

Neue Mieterfahrten Abfahrt / Bushaltestelle

Nach ca. zwei Stunden fahren wirnach

07.25 Uhr

Cremlingen, Steiferlingen 1

Bad

07.45 Uhr 08.00 Uhr 08.10 Uhr 08.30 Uhr

Sachsa

ins

Fannys

-

Harzer

Querum, Bushaltestelle

Schnitzelhaus. Es wird eine frische

Araltankstelle

Zimtwaffel mit Kirschen und Sahne, dazu

Ring Madamenweg

Kaffee/Tee serviert. Anschließend unter-

(Richtung Arbeitsamt)

hält Sie ein zweistündiges, weihnachtli-

Weststadt,

ches Programm. Der Alleinunterhalter

Lichtenberger Straße 20

präsentiert Ihnen weihnachtliche Klas-

Vechelde, Cachanring 39

siker, Tanzmusik, Weihnachtlieder zum

Anmeldeschluss 18. Oktober 2010

Mitsingen und der immer fröhliche

Rücktritt bis

Weihnachtsmann uvm. Um 17 Uhr gibt es

21. Oktober 2010

ein umfangreiches Schnitzelbuffet. Die Montag, 13.12.2010

Rückfahrt ist für ca. 18.15 Uhr geplant. Es

Fahrt zum Weihnachtsmarkt

begleitet Sie wie gewohnt Frau Heidi

Göttingen

Langanke. Der Preis von 41,00 € beinhaltet die Busfahrt, das Kaffeetrin-

Burg Hardenberg - bei Nacht!

Der Göttinger Weihnachtsmarkt liegt mit

ken, das Schnitzelbuffet sowie das

dem berühmten Gänselieselbrunnen mit-

Unterhaltungsprogramm.

ten in der Altstadt Göttingens. Hier kann Samstag, 13.11.2010

der alte Brauch der frisch promovierten

Abfahrt / Bushaltestelle

Fahrt zum Hardenberg Burghotel -

08.10 Uhr

Cremlingen - Steiferlingen

letzte Plätze sichern!

08.30 Uhr

Querum, Araltankstelle

Auf unserer Burgführung unternehmen

08.45 Uhr

Ring Madamenweg

08.55 Uhr

Weststadt, Lichtenberger Straße 20

Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit. 09.15 Uhr

Bei der Besichtigung der Kornbrennerei

Vechelde, Cachanring 39

erleben Sie, wie feinste Spirituosen hergestellt werden. Im Anschluss dürfen Sie

Anmeldeschluss 2. November 2010

selbst die Qualitätsprüfung von drei

Rücktritt bis

5. November 2010

Hardenberg-Wilthen Spirituosen übernehmen. Bevor es weiter geht, nehmen Sie zur Stärkung ein Mittagessen in der Hardenberg Keilerschenke ein. Anschlie-

Kontakt

ßend besichtigen wir die schöne Stadt

Marina Blätz

Göttingen. Bei der Führung „Rund ums

Telefon 0531.5903-222

Gänseliesel” lernen Sie die historische

m.blaetz@wiederaufbau.de

Kleinkunst auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt.

Innenstadt und die Geschichte der Universitätsstadt kennen. Die Rückfahrt ist

Göttinger Doktoren, das Gänseliesel zu

Bezahlung in bar oder per

für ca. 16.30 Uhr geplant. Es begleitet Sie

küssen, hautnah miterlebt werden. Die

Überweisung auf das Konto

Frau Heidi Langanke. Diese Reise inkl.

Handwerker verkaufen ihre selbstgefertig-

der ›Wiederaufbau‹ eG

Besichtigung und 3 Spirituosen kön-

ten

Nord / LB

nen wir Ihnen für 31,00 € anbieten.

Möglichkeit, die Fertigung dieser Gegen-

Kontonummer 116 111

Das Mittagessen ist selbst zu bezahlen.

stände gleich auf dem Markt anzusehen.

BLZ 250 500 00

Waren

und

geben

Ihnen

die


www.wiederaufbau.de | 31

Sammeln Sie Bonuspunkte! Sie haben einen Mieter für eine

Sie haben über einen längeren

Und so kann die Verbuchung Ihrer

›Wiederaufbau‹-Wohnung geworben?

Zeitraum die Hauswoche für die

Punkte erfolgen:

Selbstverständlich können Sie sich statt

leer stehende Nachbarwohnung

der Prämie auch ein Präsent aus unse-

übernommen? Wenden Sie sich bitte

rem Prospekt „Mieter werben Mieter“

an Ihr Team.

einzurichtendes Sparbuch oder bereits bestehendes

aussuchen. 15.000 ›Wiederaufbau‹-Bonuspunkte

Gutschrift auf ein neu

Was müssen Sie tun, um Ihren Bonus zu erhalten? Rufen Sie uns einfach an

Konto bei der ›Wiederaufbau‹ •

als Gutschrift auf Ihr Mietkonto

Rätsel und Preisausschreiben

oder schreiben Sie uns einen kurzen

1. Preis 2.500 Bonuspunkte

Brief. Bei Nachwuchs oder Hochzeit

Da viele Ihrer persönlichen Daten uns

2. Preis 2.000 Bonuspunkte

senden Sie uns bitte eine Kopie der

nicht bekannt sind oder aus daten-

3. Preis 1.500 Bonuspunkte

Geburtsurkunde oder der Heiratsurkunde

schutzrechtlichen Gründen nicht zugäng-

zu. Sie erhalten dann einen Bonusgut-

lich sind, müssen wir Sie bitten, die

Kindergewinne

schein von uns, den Sie in bares Geld

Ihnen zustehenden Bonuspunkte bei uns

1. Preis 5.000 Bonuspunkte

umwandeln können:

zu beantragen. Bitte haben Sie Ver-

2. Preis 4.000 Bonuspunkte 3. Preis 3.000 Bonuspunkte

ständnis dafür, dass wir Bonuspunkte Als Mieter der ›Wiederaufbau‹ können

nur dann gewähren können, wenn das

Sie Punkte sammeln, die bares Geld

Mietverhältnis ungestört und ungekündigt ist.

Kinderbonus Bitte beantragen Sie die-

wert sind. Auf dieser Seite sehen Sie die

sen Bonus jedes Jahr neu. Sie haben in

umfangreiche Punkteliste. Trifft einer der

diesem Jahr Nachwuchs bekommen?

in dieser Liste beschriebenen Voraus-

Wir gratulieren Ihnen mit einem

setzungen auf Sie zu? Dann wenden Sie

Bonusgutschein. Bitte senden Sie uns

sich an Viktoria Kaufmann, Telefon

eine Kopie der Geburtsurkunde zu.

0531.5903-290 oder senden Sie ihr eine

10.000 ›Wiederaufbau‹-Bonuspunkte

eMail: V.Kaufmann@wiederaufbau.de.

Für das zweite und dritte Lebensjahr gibt

Sie erhalten dann einen Bonusscheck,

es ebenfalls Bonusgutscheine für jedes

den Sie in bares Geld umwandeln kön-

Kind. 8.000 Bonuspunkte

nen - immerhin beträgt der Wert eines Bonuspunktes 1 Cent.

Wir gratulieren Sie haben in diesem Jahr geheiratet, silberne, goldene, diamantene oder eiserne Hochzeit gefeiert. Hochzeit 1.000 Bonuspunkte Silberne Hochzeit 1.500 Bonuspunkte Goldene Hochzeit 2.500 Bonuspunkte Diamantene/Eiserne Hochzeit 3.000 ›Wiederaufbau‹-Bonuspunkte


32 | WILLKOMMEN

ein kurzes Stück Garn

Fußbeeinige kleidung

häufig

Meeresvogel

7

nicht trocken

Zweirad

16

9

ugs.: gleichgültig

Skatausdruck

Flachland ein großer Planet

1

gekörntes Stärkemehl

3

4

5

5

6

Mit dem Rätsel richtig punkten Wenn Sie die richtige Lösung zu unserem Kreuzworträtsel bis zum 29. Oktober 2010 an uns senden, nehmen Sie an einer Verlosung von Bonuspunkten teil: 1. Preis 2500 Punkte 2. Preis 2000 Punkte 3. Preis 1500 Punkte Senden Sie Ihre Lösung an Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ Stichwort Kreuzworträtsel Güldenstraße 25 38100 Braunschweig Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7

Sinnestäuschung

chem. Zeichen für Cer

8

9

dem Wind abgekehrte Seite

USNovellist † 1849

14 8

poetisch: helle Flamme

Passionsspielort in Tirol

englisch: zu (viel)

gefährlich

10

2

1 Schütze in der nord. Sage

auf diese Weise

11

Tönung der Gesichtsfarbe

persönliches Fürwort

Blätter der Kassie

Hochgebirge betreffend

Raserei

4

Indianerstamm in Nordamerika

arabisch: Herr

3 südarabisches Volk (Sage)

kleines Küstensegelschiff

ugs.: Gewehr

6 Vorn. des eh. Fußballers Seeler

Fremdwortteil: vier

17 gleichsam

fallen

fürSchlafsorgliche stätte Aufsicht

Holzblasinstrument

Frauenname

13

Wüste in Innerasien

gegenwärtiger Stand japanischer Zwergbaum

englisch: Schnee

Naturwissenschaftler

ernorm groß

12

15

Staatsgeschäfte führen

großkernige Frucht

2 Drall der Billardkugel

ein Pflanzenkeim

Düsenflugzeug

englisch: süß

10

11

12

13

14

15

16

W-3

17


www.wiederaufbau.de | 33

Herzlichen Glückwunsch unseren Mitgliedern 30 Jahre Mitgliedschaft

50 Jahre Mitgliedschaft

Christa Elmenthaler, Salzgitter

Lieselotte Schöning, Braunschweig

Christa Küchenmeister, Braunschweig Christiane Roth, Braunschweig

Wohnungsjubiläum 30 Jahre

Else Herwig, Bad Harzburg

Christa Küchenmeister, Braunschweig

Erna Kinzel, Bad Harzburg

Horst Habekost, Braunschweig

Friedhelm Weber, Braunschweig

Karl-Heinz Zille, Braunschweig

Gerda Käfert, Braunschweig

Klaus Liersch, Braunschweig

Gerda Schmidt, Braunschweig

Rainer Woydack, Goslar

Gerhard Reichel, Braunschweig

Vera Schlotterbeck, Braunschweig

Hanne-Lore Hartmann, Braunschweig

Werner Hildebrandt, Seesen

Hans Erbel, Braunschweig Hans-Joerg Reinecke, Braunschweig

Wohnungsjubiläum 40 Jahre

Heidemarie Kauf, Braunschweig

Elke Christ, Salzgitter

Helmut Mühlmann, Schöppenstedt

Hedwig Ewert, Vechelde

Horst Romczikowski, Braunschweig

Helga Ohme, Braunschweig

Ingelore Sendel, Braunschweig

Ingrid Baumgart, Braunschweig

Irmgard Kempe, Braunschweig

Margarete Pollack, Braunschweig

Joachim Behmer, Braunschweig

Ruth Kaminski, Braunschweig

Käte Müller, Wolfenbüttel Manfred Droullier, Braunschweig

Wohnungsjubiläum 50 Jahre

Rainer Woydack, Goslar

Gerda Wonka, Wolfenbüttel

Rolf Conrad, Braunschweig

Irene Brunke, Braunschweig

Sigrid Fritz, Braunschweig Vinko Delic, Salzgitter

Die ›Wiederaufbau‹ bedankt sich

Werner Hildebrandt, Seesen

für die langjährige Treue und gratuliert herzlich.

40 Jahre Mitgliedschaft Eckhard Lempio, Braunschweig Horst Furchert, Bad Harzburg Rolf Beckmann, Braunschweig

Mieter helfen Mietern

Roman Weilandt, Salzgitter Ulrich Dörge, Braunschweig Werner Pieper, Salzgitter

Braunschweig. Mieterin Margareta Meier freut sich über die Hilfe ihrer Nachbarn in schweren Wochen. Ihr Mann war gestorben und sie beschäftigten wahrlich andere Dinge als die Hauswoche. Um die musste sie sich allerdings auch nicht kümmern. Familie Prange nahm ihr diese Aufgaben für vier Wochen ab. Dafür sei sie sehr dankbar gewesen, erzählt Margareta Meier.


34 | WILLKOMMEN

Öffnungszeiten

Die ›Wiederaufbau‹ ist für Sie da

38667 Bad Harzburg Amtswiese 8 Telefon

38100 Braunschweig Güldenstraße 25 Telefon

0531.5903-0

Fax

0531.5903-195

Mo, Do

09:00 - 17:30 Uhr

Di, Mi

09:00 - 16:00 Uhr

Fr

09:00 - 12:30 Uhr

Spareinrichtung Telefon

Damit Sie unseren Service schnell und unkompliziert nutzen können, haben wir hier die wichtigsten Ansprechpartner zusammengetragen.

05322.50804

Di (Sparabteilung)

10:00 - 12:00 Uhr

Mi (Sprechstunde)

11:00 - 12:00 Uhr

39240 Calbe Friedrich-Ebert-Straße 20

Neue Wohnung? Unsere Vermieter beraten Sie gern: 0531.5903-0 oder www.wiederaufbau.de.

Telefon

039291.77397

Di

09:00 - 12:00 Uhr

Di

15:00 - 17:00 Uhr

0531.5903-535

Mo - Mi

09:00 - 16:00 Uhr

Mieterbetreuung. Die Telefonnummer Ihres Be-

38820 Halberstadt Spiegelsbergenweg 108

Do

09:00 - 17:30 Uhr

treuungsteams finden Sie auf der Servicetafel in

Telefon

Fr

09:00 - 12:30 Uhr

Ihrem Hausflur oder Sie wählen die Zentrale unter

Mo / Fr

09:00 - 12:00 Uhr

0531.5903-0.

Di / Do

13:00 - 17:00 Uhr

03941.62320

Hinter unserem Verwaltungsgebäude, Zufahrt über Echternstraße, halten wir

Reparaturmeldungen. Wenden Sie sich bitte an

31134 Hildesheim Triftäckerstraße 31

Kundenparkplätze zum Kurzzeitparken

Ihren Hausverwalter. Die Telefonnummer finden Sie

Telefon

für Sie bereit. Sie erreichen uns mit folgenden

auf der Servicetafel in Ihrem Hausflur. Bei Notfällen

Mo - Fr

10:00 - 12:00 Uhr

Buslinien: M11, M13, M16, 418, 422, 443, 450,

am Wochenende oder an Feiertagen wählen Sie die

Mo

14:00 - 17:00 Uhr

480, 560

zentrale Notdienstnummer 0531.5903-777.

05121.888760

31139 Hildesheim Trockener Kamp 2, EG 38120 Braunschweig Ilmenaustraße 2

Di

10:00 - 12:00 Uhr

Nachbarschaftsverein

Di

14:00 - 17:00 Uhr

Stefanie Ehrhardt

Zentrale Notruf-Hotline 0531.5903-777

0531.5902-128

Besichtigung der Musterwohnung

Mietschuldenberatung Ingo Hlubek

38723 Seesen Bahnhofsplatz 6

0531.5903-127

Gästewohnung, Bonus,

Mitgliederfahrten. Sie möchten sich für eine

Telefon

Beratung auf Russisch

Ausflugsfahrt zu Sonderkonditionen anmelden?

Mo - Fr

09:00 - 12:00 Uhr

0531.5903-222 oder marketing@wiederaufbau.de.

Mo, Do

14:00 - 17:00 Uhr

auf Polnisch, Russisch, Treffpunkt West

Gästewohnung und Soziales Management. Besser

38304 Wolfenbüttel Ernst-Moritz-Arndt-Straße 118

Gregor Kaluza

Viktoria Kaufmann

0531.5903-290

0531.5903-430

Braunschweiger Weststadt, Beratung

wohnen mit mehr Service - auf einen Blick. Für die

Telefon

Individuelle Terminvereinbarung

soziale Beratung sind alle Kollegen des Sozialen

Jeden 2. und letzten Fr im Monat

Telefon

0531.263096-52

Managements zuständig. Bitte wenden Sie sich mit

Fr

Fax

0531.263096-53

0531.5903-126

Mo, Di

09:00 - 11:00 Uhr

Mi, Do

14:00 - 16:00 Uhr

05331.27804 10:00 - 11:00 Uhr

Ihren Fragen direkt an die links genannten Mitarbeiter.

Impressum 38120 Braunschweig Nachbarschaftstreffs Nachbarschaftstreff Saalestraße 16 Telefon

0531.2089130

Beschwerdetelefon.

Für

alle

Beschwerden,

Verbesserungsvorschläge und natürlich auch für Lob wählen Sie 0531.5903-525.

Nachbarschaftstreff Am Queckenberg 2 Telefon

0531.6803292

Mieter werben Mieter. Wenn Sie einen neuen

Öffnungszeiten beider Treffpunkte:

Mieter für eine freie Wohnung vermitteln, erhalten Sie

Mo

10:00 - 12:00 Uhr

eine Prämie unter 0531.5903-0.

Di

14:00 - 16:00 Uhr

Mi

10.00 - 12:00 Uhr

Anteile verschenken. Frau Fickinger nimmt unter

Do

14:00 - 16:00 Uhr

0531.5903-304 Ihren Anruf gern entgegen, wenn Sie attraktiv verzinste Mitgliedsanteile für sich oder Ihre

38108 BS Querum Osnabrückstraße 11

Anzeigenleitung und v.i.S.d.P. Dshay Herweg redaktion@wiederaufbau.de Telefon 0531.59 03-224

Lieben erwerben möchten. Redaktion Ernst-Johann Zauner

Jeden 1. und 3. Mi im Monat von 15:00 bis 16:00 Uhr

Verlag Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG Güldenstraße 25 38100 Braunschweig Telefon 0531.59 03-0 Telefax 0531.59 03-195 www.wiederaufbau.de

Bonuspunkte. Für alle Fragen zum ›Wiederaufbau‹-

Gestaltung ESDES. Die Werbeagentur. Bernd Elmenthaler

Bonussystem steht Ihnen Frau Schweimler-Löffler 38640 Goslar Vogelsang 2 Telefon

0531.5903-420

Mo - Fr

09:00 - 12:00 Uhr

Mo

14:00 - 17:00 Uhr

Mi

14:00 - 17:00 Uhr

unter 0531.5903-117 gern zur Verfügung. Kabelanschluss. Die kostenfreie Störungsnummer für den Kabelanschluss: 08005.266625.

Druck Sigert GmbH Druck - und Medienhaus Auflage Garantierte 17.000 Exemplare. WILLKOMMEN erscheint viermal im Jahr. Alle Rechte bei Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG und den jeweiligen Autoren und Fotografen 2010. Die WILLKOMMEN wird klimaneutral gedruckt und ist auch im Internet als PDF abrufbar.


web_willkommen_3_2010