Page 1

foto akadEMIE

WERKSCHAU FOTO

BAND 1

NIEDERÖSTERREICHISCHE

kREatIVakadEMIE


IMPRESSUM Herausgeber: Kultur.Region.Niederösterreich GmbH, 3452 Atzenbrugg, Schlossplatz 1, FN 179146a, LG St. Pölten Produktion: NÖ KREATIV GmbH, FN 405570 b, Landesgericht St. Pölten Geschäftsführer: Mag. Rafael Ecker Redaktion: Katharina Howanietz Grafik: Henzl Media GmbH Lektorat: Mag.a Martina Rössler BA Foto: privat Druck: Henzl Media GmbH, 3151 St. Pölten-St. Georgen, Ochsenburger Straße 2 Copyright: Kultur.Region.Niederösterreich GmbH, Atzenbrugg 2015 Alle Rechte vorbehalten.


„Sehen verändert unser Wissen. Wissen verändert unser Sehen.“ Wir alle machen uns ein Bild von der Welt – mit und ohne Kamera. Wir wählen ein Motiv, einen Standpunkt und setzen den Fokus. Künstlerinnen und Künstler zeigen uns neue und ungewöhnliche Perspektiven, darum sind sie so wertvoll für die Gesellschaft. Für ein gutes Foto braucht es aber mehr als den schnellen Klick. Sehen will geschult und das Handwerk gelernt sein.

Jean Piaget

essentiell. Einfallsreichtum und Originalität stellen wichtige Werkzeuge dar, um neuen Anforderungen zu begegnen. Die Niederösterreichische Kreativakademie ist ein gutes Beispiel dafür. Als Politiker haben wir das große Potenzial der Jugend in unserem Land erkannt und sehen mit Freude, wie diese Talente jetzt unter professioneller Betreuung gefördert und ausgebildet werden. Die Fotografien in der vorliegenden Werkschau belegen das eindrucksvoll. Wir wünschen uns für die Zukunft, dass die Kreativakademie weiter wächst, um allen interessierten Kindern und Jugendlichen in Niederösterreich Raum zur Entfaltung ihrer Talente zu geben.

Das Wahrnehmen einer Situation und die stimmige Reaktion darauf sind auch in der Politik

Unser Dank gilt allen Beteiligten, den Referierenden, dem Organisationsteam für seine hervorragende Arbeit und den Eltern für die Unterstützung. Wir wünschen viel Freude mit dem vorliegenden Band!

Dr. Erwin Pröll Landeshauptmann

Mag. Wolfgang Sobotka Landeshauptmann-Stellvertreter

1


2

„Fotografieren ist mehr als auf den Auslöser zu drücken.“ Bettina Rheims


Eine Einstimmung In der Smartphone-Gesellschaft wird mittlerweile jede Mahlzeit, jede Merkwürdigkeit und jeder banale Moment verewigt und mit der Welt geteilt. Doch nicht jeder Schnappschuss ist Fotografie, nicht jede Schnapsidee ist Kunst und nicht jede Schnaufpause strotzt vor Wahrhaftigkeit. Die Talente in der Niederösterreichischen Fotoakademie halten dagegen und geben flüchtigen Momenten ihre Magie zurück. In der Fotoakademie wird der Blick fürs Wesentliche geschärft. Fotoprofis stehen den Jugendlichen beim kreativen Prozess mit Rat und Tat zur Seite. Die Standorte der Fotoakademie in Baden, Horn und St. Pölten sind Teil eines weit-

verzweigten Netzwerks der Kreativitätsförderung in Niederösterreich. Insgesamt wurden im Schuljahr 2014/15 66 Akademien an 34 Standorten im gesamten Bundesland angeboten. Akademie für Schmuck- und Metallgestaltung, Bildhauerakademie, Filmakademie, Fotoakademie, Journalismusakademie, Malakademie, Musicalakademie, Schreibakademie, Schauspielakademie und Schmiedeakademie – die Angebotspalette der Niederösterreichischen Kreativakademie ist genauso breit gefächert wie die kreativen Talente junger Menschen und eine perfekte Ergänzung des vielfältigen, lebendigen und regionalen Angebots der KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH. Wir gratulieren den jungen Fotografinnen und Fotografen zu ihrer Werkschau und bedanken uns bei den Referierenden, dem Bundesland Niederösterreich, den Kreativakademie-Gemeinden sowie den Eltern für ihre Unterstützung. Genießen Sie die Werke und lassen Sie sich inspirieren!

Martin Lammerhuber Holdinggeschäftsführer KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH

Mag. Rafael Ecker Geschäftsführer NÖ KREATIV GmbH

3


Der Inhalt

Inhaltsverzeichnis

BADEN

Fotoakademie Baden

7

Alexander Kaufmann & Paul Wildberger

9

Gemeinschaftsprojekte

10

Nicole Bruckner

12

Michaela Hagenauer

14

Felix Wildberger

16

4

HORN

Fotoakademie HORN

19

Johann Fenz

21

Stephanie Falk

22

Jakob Felsner

24

Christina Honeder

26

Klara Kaltschik

28

Susanna Rabl

30

Nadine Schmied

32

Benedikt Str端mpf

34


Fotoakademie ST. PÖLTEN

37

Gerda Jaeggi

39

Eva Azazoglu

40

Florian Blauensteiner

42

Marie-Lena Bruckner

44

Lena Brunner

46

Tamara Fabsicz

48

Julia Geyer

50

Valentin Hagenbichler

52

Jan Hubinger

54

Lisa-Nadine Kiemeswenger

56

Sarah Moser

58

Veronika Penz

60

Patricia Pumpler

62

Anna Schuecker

64

Jacob Süss

66

Magdalena Trischler

68

Janika Weiss

70

Nadine Wolfram

72

Inhaltsverzeichnis

ST. PÖlten

5


foto akadEMIE

BADEN

Fotoakademie HoRn

Klasse Alexander Kaufmann & Paul Wildberger

7

7

TEILNEHMENDE

Nicole Bruckner Elisabeth Fiala-Weber Michaela Hagenauer Melissa R端ttinger Melanie Steinlechner Felix Wildberger


Fotoakademie BADEN

Fotoakademie Baden

8

Der Standort Baden, mit Kursleiter Alexander Kaufmann und Koreferent Paul Wildberger, setzt auf Kreativität, künstlerische Fotografie und vor allem auf Praxis. Theorie und die damit verbundenen Einstellungsgrößen und Kamerakunde kommen auch nicht zu kurz. Besonderen Wert legt Alexander jedoch auf

das Sehen – auf den Blick für das Wesentliche – um bestimmte Situationen gelungen mit der Kamera festhalten zu können. Aufgrund der vielen Foto-Wanderungen und des Arbeitens im Studio wurden stets unterschiedliche Genres der Fotografie bedient. Gleich ob journalistische, dokumentarische oder kreative Fotografie, unter dem Motto „jung – kreativ – besser – anders“ setzen die Kursteilnehmenden die unterschiedlichen Aufgaben mit Freude, Leidenschaft und Teamgeist um.


1978

geboren in Scheibbs, Niederösterreich

2007

Abschluss Bachelorstudium Medientechnik (FH), St. Pölten

2009

Abschluss Diplomstudium Telekommunikation und Medien (FH), St. Pölten

2009

Werbeagentur, selbstständige Tätigkeit, Pöchlarn

2009 – 2011 Amt der NÖ Landesregierung – Öffentlichkeitsarbeit/Pressedienst, St. Pölten 2011 – 2012 Amt der NÖ Landesregierung – Wissenschaft und Forschung, St. Pölten

Fotoakademie BADEN

BIOGRAFIE ALEXANDER KAUFMANN

9

2011 – 2012 Donau Universität Krems – Master-Studiengang TV- und Filmproduktion, Krems 2012

Projektleitung und Medienkunst „Steig zweimal in den gleichen Fluss“

www.merchant-production.com

BIOGRAFIE PAUL WILDBERGER Seit 2009 Medienberater bei NÖ Media für die Region Niederösterreich Süd, unterrichtet Physik, Chemie und Informatik an einer Neuen Mittelschule. Lange Jahre als Reiseleiter und als Kursleiter in der Erwachsenenbildung tätig, an Medien, Fotografie und Reisen interessiert.


Gemeinschaftsprojekte 10

Gemeinschaftsprojekte

Fotoakademie BADEN


Gemeinschaftsprojekte

11

Fotoakademie BADEN


Nicole Bruckner 12

Fotoakademie BADEN


Nicole Bruckner

Fotoakademie BADEN

Nicole Bruckner

13


Michaela Hagenauer 14

Fotoakademie BADEN


Michaela Hagenauer

Fotoakademie BADEN

Michaela Hagenauer

15


Felix Wildberger 16

Fotoakademie BADEN


Felix Wildberger

Fotoakademie BADEN

Felix Wildberger

17


foto akadEMIE

HoRN Klasse Johann Fenz

19

TEILNEHMENDE

Stephanie Falk Jakob Felsner Christina Honeder Klara Kaltschik Susanna Rabl Nadine Schmied Benedikt Str端mpf


Fotoakademie Horn

Fotoakademie Horn

Der Start der Fotoakademie Horn erfolgte im Herbst 2013. Inzwischen sind wir das zweite Jahr aktiv. Durch die Erfahrungen aus der Schule weiß ich, welch kreatives Potenzial in den Jugendlichen steckt.

20

Das Fotografieren mit den unterschiedlichsten Intentionen und Werkzeugen (vom Handy bis zur guten Spiegelreflexkamera) ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Was vor allem den Jungfotografinnen und -fotografen aber normalerweise dabei fehlt, ist ein ehrliches und kritisches Feedback auf ihre Bilder, denn „Likes“ allein sind nicht wirklich befriedigend. Die Fotoakademie Horn organisierte mit Unterstützung der Raiffeisenbank am Ende des Sommersemesters eine Ausstellung mit den Werken aller Teilnehmenden (im Vorjahr auch mit einem Katalog) in den Räumlichkeiten der Bank. Damit bekommt die Fotografie der Jugendlichen plötzlich ei-

nen ganz anderen Stellenwert – das sind Werke für eine ganz andere Öffentlichkeit. Die Beschäftigung mit dem Medium Fotografie zeigt Spuren und Nachhaltigkeit. Das Selbstbewusstsein steigt und Stolz auf das eigene Können kommt auf. Das größte Problem ist immer wieder, gemeinsame Termine zu finden, da die Teilnehmenden unterschiedliche Schulen an verschiedenen Standorten besuchen. Durch die auseinanderliegenden Wohnorte sind auch die Eltern immer wieder gefordert, „Taxidienste“ zu leisten. Das Programm der Fotoakademie Horn besteht aus einer Mischung von theoretischen Inhalten (Bildaufbau, Bildgestaltung, Bildbewertung…), Bildbearbeitung am PC (den EDV-Saal stellt uns freundlicherweise die HLW Horn zur Verfügung) und gemeinsamen Fotoausflügen (z.B. Kamptal, neue Wirtschaftsuniversität, Zentralfriedhof und Hauptbahnhof in Wien, Zirkus, Schrottplatz, Tiergarten Schönbrunn, Studiofotografie mit Personen oder Stillleben, …). Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der HLW Horn beteiligen sich fast alle Teilnehmenden an der Jugendstaatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie. Im Katalog abgebildete Fotos erfüllen die Jungfotografinnen und -fotografen zusätzlich mit Stolz.


Ich wurde 1957 im Waldviertel geboren, bin hier aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach dem Deutsch- und Geografie-Studium in Wien kehrte ich zurück und arbeite bis heute als Lehrer in Horn, zuerst am Gymnasium und dann aber bald an der Fachschule und Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW). Durch die Geografie bin ich zur Fotografie gekommen (mit eigener Dunkelkammer), der Umstieg auf die Digitalfotografie bereits zu Beginn der 90er-Jahre (!) hat das Hobby noch verstärkt. Inzwischen habe ich auch eine

Ausbildung am WIFI St. Pölten absolviert und unterrichte seit 20 Jahren an der HLW Horn im Bereich Medieninformatik (Bildbearbeitung, Webdesign, Grafik, Layout). Da ist natürlich auch viel Platz für die (digitale) Fotografie. Seit einigen Jahren führe ich in der Schule einen Freigegenstand Fotografie – mit tollen Erfolgen besonders bei der Jugendstaatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie. Da ist es natürlich naheliegend, das Angebot der Kreativakademie anzunehmen und auch außerschulisch mit Jugendlichen zu arbeiten. Fotografie ist für mich keine Abbildung der Wirklichkeit, sondern eine bewusste Auseinandersetzung und eine intensivere Wahrnehmung der Umwelt, teilweise die Schaffung einer neuen, individuellen Wirklichkeit. Fotografie schafft auch Zugang und Brücken zu Mitmenschen, hier besonders die Porträtfotografie.

Fotoakademie Horn

BIOGRAFIE Johann Fenz

21


Stephanie Falk 22

Fotoakademie Horn


Stephanie Falk

Fotoakademie Horn

Stephanie Falk

23


Jakob Felsner 24

Fotoakademie Horn


Jakob Felsner

Fotoakademie Horn

Jakob Felsner

25


Christina Honeder 26

Fotoakademie HORN


Christina Honeder

Fotoakademie HORN

Christina Honeder

27


Klara Kaltschick 28

Fotoakademie HORN


Klara Kaltschick

Fotoakademie HORN

Klara Kaltschick

29


Susanna Rabl 30

Fotoakademie HORN


Susanna Rabl

Fotoakademie HORN

Susanna Rabl

31


Nadine Schmied 32

Fotoakademie HORN


Nadine Schmied

Fotoakademie HORN

Nadine Schmied

33


Benedikt Str端mpf 34

Fotoakademie HORN


Benedikt Str端mpf

Fotoakademie HORN

Benedikt Str端mpf

35


foto akadEMIE

ST. PĂ–LTEN

Fotoakademie HoRn

Klasse Gerda Jaeggi

37

37

TEILNEHMENDE

Eva Azazoglu Florian Blauensteiner Marie-Lena Bruckner Lena Brunner Tamara Fabsicz Julia Geyer Valentin Hagenbichler Jan Hubinger Lisa-Nadine Kiemeswenger Sarah Moser Veronika Penz Patricia Pumpler Anna Schuecker Jacob SĂźss Magdalena Trischler Janika Weiss Nadine Wolfram


Fotoakademie St. Pölten

Fotoakademie ST. PÖLTEN

Die Fotoakademie in St. Pölten gibt es seit Oktober 2012. Die Teilnehmenden treffen sich dzt. im „FORUM KREATIV“ im Süden von St. Pölten.

38

Hauptaugenmerk wird auf die Freude am künstlerischen Gestalten, am bewussten Sehen und am Umsetzen ungewöhnlicher Bildideen gelegt. Mit einem Foto können wir zeigen was uns gerade bewegt, worüber wir uns freuen, wovon wir träumen, wozu wir eine eigene Meinung äußern wollen. Erarbeitet wird u. a. wie man zu guten Fotos kommt, die interessant, spannend und emotional auf den Betrachter wirken. Bei den Bildbesprechungen wird den Jugendlichen aufgezeigt, worauf es beim Fotografieren ankommt – was letztlich ein gutes Bild ausmacht. Der Unterricht ist individuell gestaltet und wechselt zwischen Fotografie in der Theorie und in der Praxis. Es werden keine verbindlichen Themen vorgegeben, jede/r hat die Möglichkeit aktuelle Lieblingsthemen umzusetzen und künstlerisch zu gestalten. Ein Teilbereich bietet die Möglichkeit Fotos mittels digitaler Software zu optimieren. Die Fotospaziergänge führten uns diesmal in das Naturschutzgebiet „Feldmühle“ nahe St. Pölten, in den Tiergarten Schönbrunn, in den jüdischen Friedhof in Wien, den Wiener Prater, an den Wiener Donaukanal zu den zahlreichen Graffitis, sowie in eine Vorstellung in den „Zirkus des Grauens“.

Auch heuer nahmen wieder 15 Jugendliche unserer Gruppe an der „Österr. JugendStaatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie“ teil. Insgesamt wurden 11 Medaillenränge erreicht (1 x Gold, 3 x Silber und 2 x Bronze und 5 VÖAV Sondermedaillen), alle kamen in die Urkundenwertung. Das gesamte Team erreichte in der Schulwertung in allen Altersklassen den 1. Platz. Ein sehr schöner Erfolg über den wir uns alle sehr freuen. Bereits in den letzten beiden Jahren waren die Jugendlichen der Fotoakademie St. Pölten überaus erfolgreich und konnten sich über zahlreiche Medaillen und Auszeichnungen freuen. Aus den beiden letzten Jahrgängen wurden Johannes Gasthuber, Dina Grojer und Michelle Widder an der „Grafischen“ in Wien aufgenommen und sind dabei ihr Hobby zum Beruf zu machen. Mich als Kursleiterin beeindruckt immer wieder die unvoreingenommene, spontane Herangehensweise der Jugendlichen an ein Motiv, die erstaunliche und ungewöhnliche Ergebnisse hervorbringt. Ich achte im Besonderen darauf, dass allen Teilnehmenden genug Raum bleibt das eigene schöpferische Potenzial umzusetzen. Persönlich freut es mich ganz besonders, dass manche Jugendlich gerne wieder kommen und bereits das dritte Jahr an der Fotoakademie teilnehmen. Besonders schön ist es auch immer wieder zu erleben, wenn Fotos entstehen die Gefühle vermitteln, eine Geschichte erzählen und die Betrachter innehalten lassen.


BIOGRAFIE GERDA JAEGGI

Ausbildung an der FH St. Pölten, BFI St. Pölten, Fotoschule Horn/Eisenach, Foto-Akademie Bugdoll/ München, Fuess Academy/Wien.

Themenschwerpunkte: Menschen und Natur

• Aufnahme in das int. „Photography Yearbook: Die besten Fotos der Welt eines Jahrganges“ • Laufend Jurorentätigkeit bei nationalen und int. Meisterschaften • Fotoreisen (Sylt, Provence, Sizilien, Niederlande, Plitvice, Ungarn)

• Staatsmeisterin „Künstlerische Fotografie“ Sparte Schwarz-Weiß, Gold in der Kombination, Bronze Sparte Farbfotografie

• Fotoreisen im Rahmen int. Hilfsprojekte: 2000 Bosnien Herzegowina 2006 Nordalbanien 2009 Äthiopien

• Vielfache Landesmeisterin von NÖ

• Multimediapräsentationen

• IIWF Goldmedaille 2010, 2011, 2014 • FIAP Goldmedaille: 1998, 2005, 2006, 2007, 2010, 2012, 2014

• Buchgestaltungen (Kräuterpfarrer Hermann-Josef Weidinger, Dr. Michael Ehrenberger)

• Trierenberg Super Circuit Goldmedaille 2015

• Zahlreiche Einzelausstellungen im In- und Ausland

• VÖAV Goldmedaille: 2010, 2011, 2012, 2013, 2014

• Foto-Workshops für Jugendliche ab 12 Jahren an Hauptschulen in NÖ, Niederösterreichische Kreativakademie, HAKArt St. Pölten, Vifkids Sommerakademie, ESV-Fotoclub St. Pölten.

• Mitglied der ÖGPH (Österr. Gesellschaft für Fotografie) • Mitglied der FIAP (Fédération Internationale de l‘Art Photographique) • Mitglied der Künstlergruppe PENTA

• Hon. ÖGPH, AFIAP, MVOEAV in Blau 

www.jaeggi-fotoart.at

Fotoakademie ST. PÖLTEN

Lebt und arbeitet in St. Pölten. 2 erwachsene Töchter, zwei Enkelkinder. Widmet sich seit über 25 Jahren der „Künstlerischen Fotografie“. Zu Beginn analoge Fotografie mit praktischer Dunkelkammerarbeit in Schwarz-Weiss und Farbe. Im Jahr 2000 Umstieg auf digitale Fotografie und digitale Bildbearbeitung. Erstellung von Multimedia-Produktionen mit Wings Platinum.

39


Eva Azazoglu 40

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Eva Azazoglu

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Eva Azazoglu

41


Florian Blauensteiner 42

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Florian Blauensteiner

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Florian Blauensteiner

43


Marie-Lena Bruckner 44

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Marie-Lena Bruckner

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Marie-Lena Bruckner

45


Lena Brunner 46

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Lena Brunner

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Lena Brunner

47


Tamara Fabsicz 48

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Tamara Fabsicz

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Tamara Fabsicz

49


Julia Geyer 50

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Julia Geyer

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Julia Geyer

51


Valentin Hagenbichler 52

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Valentin Hagenbichler

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Valentin Hagenbichler

53


Jan Hubinger 54

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Jan Hubinger

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Jan Hubinger

55


Lisa-Nadine Kiemeswenger 56

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Lisa-Nadine Kiemeswenger

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Lisa-Nadine Kiemeswenger

57


Sarah Moser 58

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Sarah Moser

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Sarah Moser

59


Veronika Penz 60

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Veronika Penz

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Veronika Penz

61


Patricia Pumpler 62

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Patricia Pumpler

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Patricia Pumpler

63


Anna Schuecker 64

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Anna Schuecker

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Anna Schuecker

65


Jacob Süss 66

Fotoakademie ST. PÖLTEN


Jacob Süss

Fotoakademie ST. PÖLTEN

Jacob Süss

67


Magdalena Trischler 68

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Magdalena Trischler

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Magdalena Trischler

69


Janika Weiss 70

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Janika Weiss

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Janika Weiss

71


Nadine Wolfram 72

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN


Nadine Wolfram

Fotoakademie ST. PĂ–LTEN

Nadine Wolfram

73


NIEDERÖSTERREICHISCHE

kREatIVakadEMIE

Werkschau Foto Band 1  

In der Werkschau Foto präsentiert die Niederösterreichische Kreativakademie die besten Werke der Niederösterreichischen Fotoakademie. Die Fo...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you