Page 23

Joel Egli über seinen Arbeitsplatz bei der IKEA: Wie lange arbeitest du schon bei der IKEA? Ich arbeite für IKEA seit über einem ganzen Jahr. Wie bist du zu dieser Stelle gekommen? Zu dieser Stelle kam ich, als Rudolf Litschi das Angebot gemacht hat. Was hast du vor deiner heutigen Stelle beruflich gemacht? Bevor ich in der IKEA arbeitete, habe ich in der Mecha-

Burak Celik über seinen Arbeitsplatz bei der IKEA:

nikabteilung vom Werkheim Uster gearbeitet.

Wie lange arbeitest du schon bei der IKEA?

Was sind deine Aufgaben an deinem Arbeitsplatz?

Ich habe im August 2013 angefangen.

Von 6.30 bis 9.00 Uhr arbeite ich beim Auffüllteam und dann noch beim Montierteam. Und am Dienstag und

Wie bist du zu dieser Stelle gekommen?

Donnerstag helfe ich, Pakete zu sortieren, welche die

Vom Werkheim Uster bekommen.

Leute zurückgeben.

Was sind deine Aufgaben an deinem Arbeitsplatz?

Arbeitest du mit anderen Personen zusammen?

Möbelmontage und Auffüllteam.

Ich arbeite mit Burak und Dimitrji zusammen.

Arbeitest du mit anderen Personen zusammen?

Was machst du besonders gerne an deinem

Ja, ich arbeite mit anderen Personen.

Arbeitsplatz? Ich montiere gern.

Was machst du besonders gerne an deinem Arbeitsplatz? Ich montiere gerne Möbel. Auch das selbständige Arbeiten und die Zusammenarbeit im Auffüllteam gefallen mir. Wie erlebst du die Zusammenarbeit mit den IKEA-Mitarbeitern? Hilfsbereit und freundlich. Ich erhalte bei offenen Fragen immer freundlich Auskunft.

Integrativer Arbeitsplatz

23

Zämehebe 01/2014