Page 18

Welchen Nutzen erhalten Sie mit den Tätigkeiten

Wie wird aus Ihrer Sicht in Krisensituationen

und Dienstleistungen unserer Mitarbeitenden und

gehandelt?

dem Personal?

Wir haben einen guten Kontakt mit dem Job-Coach

Wir haben eine engagierte Person, welche unser Back-

und können uns jederzeit an ihn wenden. Eine ernst-

Office in vielen Routinearbeiten entlastet.

hafte Krise gab es bisher nicht.

Wie erleben Sie die Zusammenarbeit im

Welches ist Ihr persönliches Highlight in der

Arbeitsalltag und im Umgang mit den Mitarbeitern

Zusammenarbeit?

des Werkheim Uster?

Die Erfahrung, dass wir mit dem Werkheim Uster einen

So wie mit allen Mitarbeitern. Frau Shaipi-Mustafi ist

sehr flexiblen Partner haben, was den Arbeitseinsatz

sehr zuvorkommend, freundlich und hat sich sehr

betrifft und mit Frau Shaipi-Mustafi einen sehr sym-

schnell gut integriert. Den Support, welchen wir durch

pathische und engagierte Person bekommen haben,

die Kontaktperson erhalten, schätzen wir sehr. Auch

welche wir sehr vielseitig einsetzen können und de-

empfinden wir die klaren Regeln (bei Krankmeldun-

ren Potenzial wir noch lange nicht ausgeschöpft zu

gen etc.) als hilfreich.

haben scheinen.

Welche Wirkung hat die Zusammenarbeit der

Würden Sie anderen KMUs eine Zusammen-

Werkheim Mitarbeitenden auf Ihre Mitarbeiter und

arbeit mit Institutionen wie dem Werkheim Uster

Kunden?

empfehlen?

Keine besondere. Frau Shaipi-Mustafi ist eine gut

Ein klares Ja.

integrierte Mitarbeiterin und macht ihre Arbeit auf Anweisung sehr selbstständig und exakt. Wo sehen Sie die grösste Herausforderung in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit? Wenn, dann im Umgang mit Nähe-Distanz. Das bedeutet, dass Frau Shaipi-Mustafi sehr offen kommuniziert und dabei ist, für bestimmte Situationen noch Lebenserfahrung zu sammeln. Dies erfordert manchmal etwas Zeit und Aufmerksamkeit, um sie wieder zu beruhigen.

18

Dezentral betreute Ausbildung

Zämehebe 01/2014  
Advertisement