Issuu on Google+

I DE E N & V E R A N S TA LT U N G E N

JAHRESPLANER Januar - Dezember 2012

4 0re

JTaENhCENTER SPÄTH

GAR

1 97 2 - 2

012


Januar

Orchideenschau 14. Januar bis 4. Februar 2012 ddeerr EEiinnee e n t grröcchhßiiddeeeenng--eenn O Or eelllluunng stt aauusss nn SSüüdd-- dd ii llaann ttsscchh u u e e dd

14. Januar - 4. Februar

Besuchen Sie eine der spektakulärsten Orchideenschauen im süddeutschen Raum. Bestaunen Sie tausende von farbenfrohen Orchideen, bewundern Sie seltene Naturformen und Raritäten. Auf zwei Sonderausstellungsflächen präsentieren wir Ihnen Orchideen in einem ganz besonderen Rahmen.

14. u. 21.1

Vorträge der Mitglieder der Orchideengruppe SchwarzwaldBaar-Heuberg Themen: 11.00 Uhr Orchideenpflege am Fenster 14.00 Uhr Schädlinge an Orchideen

4.2.

Frühstückstreff im Gartencenter Lassen Sie sich kulinarisch und geistig bei unserem traditionellen Frühstückstreff in unserem Gartencenter verwöhnen. Genießen Sie ein reichliches kalt-warmes Schlemmerbuffet bei einem spannenden Diavortrag in moderner Überblendtechnik über tolle Landschaften und Pflanzen Costa Rica‘s mit Heinz Dieter Maier. Eintrittspreis inkl. großem kalt-warmen Schlemmerfrühstück: 18 € Nur mit Anmeldung bis 30. Januar 2012 möglich.


Januar Planen Sie jetzt Ihren Garten Besuchen Sie den Stand der Gartengestaltung Späth auf der Orchideenschau und lassen Sie sich zu Ihrem ganz persönlichen Garten beraten. Die Gartengestaltung Späth plant, pflanzt und baut Ihren Traumgarten. Beratung von 10.00 – 17.00 Uhr.

14.1. 21.1.

Aktion Freizeitmöbel Sichern Sie sich schon jetzt die Highlights 2012. Wir präsentieren Ihnen ab Januar die neuen Kollektionen der Gartenmöbel. Frühbesteller erhalten bis zum 4. Februar einen Extrarabatt in Höhe von 10%!

FRÜHBESTELLER-RABATT!

10%

GUTSCHEIN Wir topfen Ihre Orchidee gratis um!

Gilt für das Umtopfen von 1 Orchideenpflanze (pro Gutschein und Person) Einlösbar in der Zeit vom 14. Januar – 4. Februar 2012. Bitte bringen Sie diesen Gutschein zur Umtopfaktion mit und geben Sie ihn in unserer Zimmerpflanzenabteilung ab. Bitte beachten Sie: Ohne Gutschein wird jede Orchidee von uns kostenpflichtig umgetopft.

Umtopf Aktion Blumen- und ZierpflanzenAbteilung


Januar Grillaktion Grillaktion noch bis

28. 2.

Besuchen Sie unsere große Ausstellung der Weber- und Outdoorchef-Grills. Wenn Sie sich bis zum 28. Februar 2012 für einen unserer Grills entscheiden, erhalten Sie von uns eine Orchidee als Geschenk gratis dazu!

Autorisierter Weber – Shop Händler Lassen Sie sich in unserem großen Webershop von unseren Fachberatern über die vielfälltige Produktpalette und die hohen Qualitätsstandards informieren. Erfahren Sie, welcher Grill zu Ihnen passt und welches Zubehör es gibt.

Eigener Weber-Shop im Gartencenter mit den Highlights von Weber. Besuchen Sie uns.

GARTENTIPP IM JANUAR: Jetzt ist eine gute Zeit, um in aller Ruhe die Blumenbeete und Rabatten für das kommende Gartenjahr zu planen. Aber auch im Garten fallen die ersten Arbeiten an. Baumstämme, besonders wenn sie der Wintersonne ausgesetzt sind, sollten gekalkt werden, damit sie bei starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht keine Risse bekommen. Der Winterschutz bei empfindlichen Gehölzen ist zu kontrollieren. Immergrüne Gehölze müssen an frostfreien Tagen evtl. gewässert werden. Befreien Sie nach starken Schneefällen ihre immergrünen Gehölze von der Schneelast. Buchsbaum, Rhododendron und Kirschlorbeer sind besonders durch Schneebruch gefährdet. Im Gartenteich ist eine Stelle weiter offen zu halten, damit genügend Sauerstoff zu Pflanzen und Tieren gelangt. Eisfreihalter kontrollieren oder einsetzen.


Februar Valentinstag – Nicht vergessen! Heute ist der große Tag der Herzen und der Liebe. Schenken Sie Freude mit Blumen.

14. 2.

Ein besonderes Angebot für Verliebte: Überraschen Sie Ihren Partner mit einem gelieferten Blumenstrauß. Wir bieten Ihnen 5 verschiedene Sträuße ab 19,99 € inkl. Lieferung Raum VS an. Lassen Sie sich von unseren Floristen beraten oder schauen Sie sich die 5 Straußvarianten im Internet an. Bestellung bis 12. Februar!

Geschenktisch zum Valentinstag Was soll es denn dieses Jahr zu Valentin sein? Schauen Sie einmal bei unserem Geschenktisch vorbei, hier ist bestimmt auch etwas passendes für Sie dabei!

Baumschneidekurs an Obstbäumen mit Dipl.-Ing. Agr. Stephan Klingner (Pflanzendoktor). Das richtige Schneiden von Obstbäumen ist für die Baumgesundheit und den Ertrag wichtig. Welche Äste müssen weg, welche bleiben am Baum und wann muss man mit Baumwachs arbeiten. Diese Fragen und viele mehr wird Ihnen unser Baumschneideexperte Stephan Klingner bei diesem praktischen Kurs erläutern. Der Kurs findet außerhalb des Gartencenters an verschiedenen Obstbäumen statt. Bitte wetterfeste Schuhe und Kleidung mitbringen!

Unsere Fasnachtsöffnungszeiten Wir haben über die närrische Zeit normal geöffnet! Montag – Freitag 9.00 – 19.00 Uhr Samstag 9.00 – 18.00 Uhr Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr

25. 2. 10 – 15 Uhr


Februar GARTENTIPP IM FEBRUAR Bei frostfreier Witterung können Sie Obstbäume und Sträucher schneiden. Totholz, parallel zueinander wachsende oder sich überkreuzende Äste sind zu entfernen. Dabei entstehende Wunden mit Wundverschluss bestreichen, um ein Eindringen von Wasser und Pilzerregern zu verhindern. Frühlingsblüher wie Forsythien, Frühlingsspieren und Blutjohannisbeeren sollten nach der Blüte geschnitten werden. Empfindliche Gehölze wie z.B. Rosen, Sommerflieder oder Bartblume sollten erst später geschnitten werden! An milden Tagen die Nistkästen im Garten kontrollieren und säubern. So beugen Sie einem Parasitenbefall der Vögel vor. Ansonsten ist jetzt noch Zeit, die Gartengeräte durchzusehen. Ist das Rasenmähermesser geschärft, muss die alte Rosenschere ausgetauscht werden oder sind abgebrochene Stiele zu ersetzen?

März Kräuter-, Duft- und Heilpflanzenausstellung ab 17. 3.

Eine besonders große Auswahl von über 200 Arten und Sorten aus aller Welt erfreuen Liebhaber und Gourmets, Klein und Groß, denn kaum eine Pflanzengruppe weckt so viel Freude, Kreativität und hilft der Gesundheit, wie die der Kräuter, -Duft- und Heilpflanzen. Besuchen Sie eine der größten Kräuterausstellungen in Süddeutschland und lassen Sie sich von den Düften und Aromen betören.

17. u. 18. 3.

Hochzeitsausstellung Große Ausstellung der TOP-Hochzeitsfloristik 2012. Unterstützt werden wir von Partnern aus dem Bereich Kleidung, Fotografie, Gastronomie. Besuchen Sie unsere Ausstellung, die viel zu bieten hat. Einfach vorbeikommen und sich selbst überzeugen.


März

Weltfrauentag

8.3.

Sagen Sie einfach mal Danke – mit einem besonderen Strauß unserer Floristikabteilung.

Weber-Grillakademie Speziell für Sie haben wir den sympathischen Grill-Profi von Weber für ein ganz besonderes Grillseminar eingeladen. Erleben Sie Tipps und Tricks wie Ihr Webergrill zu Ihrer persönlichen Spezialitätenküche wird. Nur mit Anmeldung gegen einen Unkostenbeitrag von 69 €. (Dies beinhaltet Lebensmittel, Getränke und Seminargebühr). Max. Teilnehmerzahl 25 Personen!

Kräuter-Schlemmerfrühstück im Gartencenter Späth Lassen Sie sich kulinarisch und geistig bei unserem traditionellen Frühstückstreff verwöhnen. Genießen Sie ein reichliches kalt-warmes Frühstücksbuffet bei einem spannenden Vortrag von Waltraud Möhrke über die Geschichte des Salzes. Eintrittspreis inkl. großem kalt-warmen Schlemmerfrühstück: 18 € Nur mit Anmeldung bis 25.März 2012 möglich

Die neue Osterdekoration ist da Ideen und Produkte für eine gelungene Dekoration. In unserer Boutique beraten wir Sie gerne zum Thema.

Frühlingsblumenmarkt Die schönsten Frühlingsblüher läuten farbenfroh den Frühling ein.

Kürbisaktion für Kinder Alle Kinder erhalten von uns Kürbissamen. Welcher Kürbis wird der schwerste sein? Wir wiegen im Herbst am 6.Oktober!

Unser Blumenzwiebelmarkt ist eröffnet Jetzt ist die Pflanzzeit für die Sommerblüher. Wählen Sie aus unserem reichhaltigen Sortiment aus Dahlien, Montbretien und vielen anderen Zwiebeln aus.

30. 3. 17- 21 Uhr

31. 3.


März GARTENTIPP IM MÄRZ Ist der Boden frostfrei, beginnt nun die Pflanzsaison für Gartengehölze. Bis kurz vor dem Austrieb können noch Stauden durch teilen verjüngt werden. Eine Ausnahme bilden die frühjahrsblühenden Stauden, die besser im Spätsommer bis Herbst geteilt werden sollten. Gegen Ende März, Anfang April, wenn die Forsythien blühen, ist der ideale Zeitpunkt für den Rosenrückschnitt. Kranke, schwache und erfrorene Triebe entfernen und die Rosen kräftig zurückschneiden. Der Boden in den Beeten kann nun mit Pflanzhumus oder Kompost verbessert werden. Lässt es die Witterung zu, braucht auch der Rasen unsere Unterstützung. Ist es schon warm genug sollte nun die erste Düngung erfolgen. Dünger und Bodenaktivator bewirken dichten, vitalen Rasen, der Moos und Unkraut verdrängt.

April Ostern 6. – 9. 4.

Unsere Öffnungszeiten an Ostern Karfreitag 10.00 – 12.00 Uhr Ostersamstag 9.00 - 18.00 Uhr Ostersonntag geschlossen Ostermontag geschlossen

21. 4.

Outdoorchef-Grillvorführung Lassen Sie sich vom Profi Tipps zum richtigen und kreativen Grillen geben. Welcher Grilltyp sind sie, welcher Grill passt zu Ihnen? Unsere Profiberatung hilft Ihnen weiter.

Im April Präsentation von Gehölzneuheiten in unserer Baumschule. Neuheiten für Ihren Garten, große Solitärs und schön geschnittene Freilandbonsais.


April

Freilandsaison in der Boutique ist eröffnet Schönes für den Garten und Gartenkunst erwarten Sie. Kleine Accessoirs machen aus jedem Garten einen Traumgarten – lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern beraten.

Große mediterrane Pflanzenschau

ab 20. 4.

Bestaunen Sie die große Vielfalt an mediterranen Pflanzen, Bougainvilleen in den schönsten Farben, Palmen, Oleander und vieles mehr.

GARTENTIPP APRIL Durch das jetzt einsetzende Pflanzenwachstum steigt der Nährstoffbedarf und alle Pflanzen sollten nun ihre erste Düngung erhalten. Die Rosen können abgehäufelt und anschließend gedüngt werden. Mineralische oder organische Dünger, Langzeit- oder Spezialdünger, wir informieren Sie gern über die geeigneten Dünger. Beim zweiten Mähtermin kann der Rasen kurz gemäht werden, um anschließend vertikutieren zu können. Durch das Vertikutieren wird Moos und alter Rasenfilz entfernt und weiterer Moosbildung vorgebeugt. Für eine frühe Dahlienblüte können die Knollen jetzt in Töpfen vorgetrieben werden. Das Auspflanzen im Garten geschieht, wenn kein Frost mehr zu erwarten ist. Frostempfindliche Gemüsearten wie z.B. Tomaten und Gurken werden jetzt im Haus ausgesät und vorgezogen.

Mai Beet- und Balkonpflanzenmarkt 2012 Vielfalt und Neuheiten, Auswahl und Qualität sind uns wichtig und davon profitieren Sie als Kunde. Wir beraten Sie gern bei der Zusammenstellung und pflanzen Ihre ausgesuchten Pflanzen in Ihre Balkonkästen und Schalen ein. Natürlich mit unserer besten Erde. Gern liefern wir auf Wunsch Ihre Kästen auch bis zu Ihnen nach Hause.


Mai

Muttertag

13. 5. 13 .M a i

M u t t e r ttaa

Im Mai

g

Sagen Sie Ihrer Mutter Danke und verschenken Sie Blumen oder einen Einkaufsgutschein aus unserem Gartencenter, damit liegen Sie bestimmt genau richtig.

Pflanzenschutzberatung Regelmäßig finden bei uns im Mai und Juni Pflanzenberatungstage der Firma Celaflor statt. Welchen Schädling hat Ihre Pflanze und was können Sie dagegen tun, welche Düngung ist für Ihre Pflanze die richtige? Die Termine finden Sie im Internet und an unserer Info.

18. 5.

Wasserberatungstag mit OASE Wasserberatung, Teich- und Filterberatung. Bringen Sie Ihre Wasserprobe mit – wir sagen Ihnen, was Ihrem Teich fehlt. Profitieren Sie von unserer Klarwassergarantie!

18. 5.

Rasenmäherroboter – Vorführung Lassen Sie doch andere Ihre Arbeit machen – der Rasenroboter von Gardena mäht Ihren Rasen ganz allein. An unserem Vorführtag erfahren Sie alles Wissenswerte über diesen kleinen aber raffinierten Helfer.

Jetzt ist Blütezeit von winterharten Orchideen. Ein großes Sortiment erwartet Sie und natürlich die fachkundige Beratung unseres Gärtnerteams.

Gemüse- und Blumensetzlinge Jetzt ist es Zeit für Gemüse und Salat im Garten. Auch die Blumensetzlinge wollen gepflant werden, damit es schon bald herrlich blüht im Garten.

Winterharte Azaleen und Rhododendronblüte Wunderschöne Blütenvielfalt und Kraft der Farben. Die wunderschöne Blütenvielfalt ist in der Welt der Rhododendren und Azaleen ein wahrer Genuss. So macht der Garten wirklich Freude. Unser Team hilft bei der Auswahl und gibt wichtige Tipps für den richtigen Standort, Boden und Pflege.


Mai

Oscorna Rosenseminar Rosen sind ein tolles und wunderschönes Hobby. Welche Voraussetzungen benötigt die Rose für ein optimales Wachstum? Erfahren Sie beim Oscorna Rosensemiar alles über die optimale Rosenpflanzung.

GARTENTIPP MAI Nach den Eisheiligen ( 11. - 15.5.) können frostempfindliche Pflanzen wie Gemüsesetzlinge, Dahlien, Beet- und Balkonpflanzen im Garten ausgepflanzt werden. Aber Vorsicht, halten Sie für verspätete Frostnächte Abdeckvlies bereit ! Haben Sie ihre Balkonkästen nicht mit Langzeitdünger versehen, sollten Sie regelmäßig flüssig nachdüngen, damit die Pflanzen sich zu ihrer vollen Pracht entwickeln. Spätestens jetzt alle anfälligen Pflanzen auf Schnecken kontrollieren und gegebenenfalls mit Schneckenzaun, Schneckenfallen oder Schneckenkorn schützen. Damit auf offenen Bodenflächen nicht soviel Unkraut keimt und der Boden nicht schutzlos der Witterung ausgesetzt ist, empfehlen wir die Fläche mit Rindenmulch zu mulchen. Bei frühjahrsblühenden Zwiebelpflanzen jetzt das Verblühte entfernen um Samenansatz zu verhindern, dies spart den Pflanzen Kraft.

25.5.


Juni Rosenwochen im Gartencenter 2. 6.

Rosen – Königinnen der Gartenkultur Neuheiten, bewährte und beliebte Sorten sowie Sorten die extrem robust und wenig anfällig gegenüber Rosenkrankheiten sind, stehen in unserer Ausstellung. Begleitpflanzen aus der Staudenwelt und Zubehör runden das Angebot ab. Zur Eröffnung am 2. Juni gibt es eine Rosenbowle für Besucher der Schau. Besuchen Sie auch die interessanten Vorträge während unserer Rosenwochen. Die Termine und Themen finden Sie im Internet.

2. Juni

Outdoorchef Grillvorführung Lassen Sie sich vom Profi Tipps zum richtigen und kreativen Grillen geben. Welcher Grilltyp sind Sie, welcher Grill passt zu Ihnen? Unsere Profiberatung hilft Ihnen weiter.

15. 6. 17 - 21 Uhr

23. 6.

Weber Grillakademie Speziell für Sie haben wir den sympathischen Grill-Profi von Weber für ein ganz besonderes Grillseminar eingeladen. Erleben Sie Tipps und Tricks wie Ihr Webergrill zu Ihrer persönlichen Spezialitätenküche wird. Nur mit Anmeldung gegen einen Unkostenbeitrag von 69 €. (Dies beinhaltet Lebensmittel, Getränke und Seminargebühr) Max. Teilnehmerzahl 25 Personen!

40 Jahre Gartencenter Späth Lange Einkaufsnacht mit Musik, Tombola und Bewirtung am 23. Juni. Erleben Sie ein einzigartiges Einkaufserlebnis!

40

JTaENhCErNTeER SPÄTH

GAR

1 97 2 - 2 0 1

2


Juni Gartenaccessoirs für Ihre Rosen Ganz im Zeichen der Rosen präsentiert Ihnen unsere Boutique eine große Auswahl an Gartenaccessoirs, die die Schönheit Ihres Rosengartens noch unterstreichen.

GARTENTIPP JUNI Kontrollieren Sie ihre Rosen auf Wildtriebe. Um den Wildtrieb möglichst dicht an der Pflanze zu entfernen müssen Sie den Wurzelhals freilegen und den Wildtrieb nah an der Basis abschneiden oder vorsichtig abreißen. Verblühte Rosentriebe für die Nachblüte sollten auf ein kräftiges und gesundes Blatt zurückschnitten werden. Pilz- oder Schädlingsbefall möglichst frühzeitig bekämpfen. Jetzt sind die Temperaturen ideal für die Rasenansaat. Wird der Boden gut vorbereitet und mit Bodenaktivator verbessert, bildet sich in kürzester Zeit eine dichte Rasenfläche. Verwenden Sie hochwertiges Saatgut, damit der Rasen schnell keimt und durch kräftigen Wuchs Moos und Unkraut verdrängen kann. Damit verblühte, frühjahrsblühende Stauden wie Polsterphlox, Steinkraut oder Blaukissen kompakt wachsen und nicht verkahlen, sollten sie jetzt zurückgeschnitten werden.

Juli Bewässerungstag Gerade für die heiße Zeit und die Urlaubssaison wichtig. Beratung für Individuallösungen für Garten und Haus.

Monatsthema in unserer Staudenabteilung Der klassische Bauerngarten und blühende Solitärstauden werden vorgestellt. Bepflanzungsvorschläge für einen klassischen Bauerngarten aus Gärtnerhand. Gern planen wir mit Ihnen Ihren Staudengarten – machen Sie doch einfach einen Termin mit uns aus.

14. 7.


Juli Workshop Sommerschnitt an Obstgehölzen mit Dipl.-Ing. Agr. Stephan Klingner Lernen Sie, wie Obstgehölze im Sommer geschnitten und dadurch in Form gebracht werden. Den genauen Termin erfahren Sie an unserer Info direkt bei Herrn Klingner oder im Internet unter www.garten-spaeth.de

Dekoideen zum Thema Urlaubsfeeling Zaubern Sie sich das richtige Urlaubsflair mit den passenden Dekomaterialien in unserer Boutique. 7. 7.

Teichberatungstage Teichberatung OASE Teiche – wie werden sie gebaut? Wie werden sie gepflegt? Was muss beachtet werden? Wichtige Tipps erhalten Sie in unserer Freizeitabteilung zum Thema algenfreier Teich. Nutzen Sie unsere Klarwassergarantie!

16. - 20. 7.

Gartencenterolympiade (Kinder) Kindergärten und Schulen dürfen vom 16.-20. Juli an unserer Gartencenterolympiade teilnehmen. Anmeldeschluss ist der 8. Juli 2012

GARTENTIPP JULI Während der Blütezeit benötigen Rosen viel Nährstoffe, so dass sich jetzt eine weitere, für dieses Jahr letzte Düngung empfiehlt. Auch die anderen Gartenpflanzen können nun ein weiteres Mal gedüngt werden. Wird die verblühte Katzenminze, der Ziersalbei oder der Rittersporn jetzt zurückgeschnitten, danken die Stauden dies mit einer Nachblüte im Spätsommer. Der in dieser Zeit reichlich anfallende Rasenschnitt fault bei falscher Kompostierung leicht und riecht dann unangenehm. Mischen Sie dem Rasenschnitt zur besseren Durchlüftung Äste unter und verwenden Sie Kompostbeschleuniger, um eine bessere Kompostierung zu erreichen. Nun werden auch die neuen Erdbeeren gepflanzt. Verschiedene Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten verlängern die Erntezeit. Der Pflanzabstand beträgt 25-30 cm in der Reihe und 40-50 cm zwischen den Reihen.


August Sommerblüher im Garten Blühende Sträucher für den Sommer.

Große Auswahl an Granitbrunnen Das ruhige Plätschern des eigenen Brunnens gibt einem gleich ein Stück Urlaubsgefühl und Entspannung zu Hause. Schauen Sie sich in unserer Granitbrunnenausstellung um – wir haben bestimmt auch für Sie den passenden Brunnen.

Lechuza – das Pflanzsystem von Playmobil Lernen Sie das fantastische Pflanzsystem von Lechuza kennen. Der raffinierte Wasserspeicher ermöglicht ein sehr einfaches Gießen Ihrer Pflanzen. Gerade in der Urlaubszeit ist das ideal, falls Dritte Ihre Pflanzen gießen. Der Wasserstandsanzeiger zeigt immer genau an, wieviel Wasser die Pflanze benötigt. Dazu besticht die Lechuzzaserie mit ausgezeichnetem Design und modischen Farben. Egal ob Sie die Töpfe in der Wohnung oder auf der Terrasse nutzen wollen – bei Lechuza machen Sie garantiert nichts falsch.

GARTENTIPP AUGUST Juli/August ist die ideale Zeit für den Heckenschnitt. Thuja-, Liguster-, Hainbuchen und Buchenhecken erhalten nun ihren Formschnitt. Streng geformte Buchsbaumfiguren werden nach dem Frühlingsschnitt jetzt zum zweiten Mal geschnitten. Achten Sie auf Buchtenfraß an Kirschlorbeer und Rhododendren. In der Regel ist es ein Käfer, (Dickmaulrüssler), der diese Schäden verursacht. Die Larven dieses Käfers lassen sich um diese Zeit sehr gut mit Nützlingen bekämpfen. Die Hauptarbeit in diesem Monat wird das Gießen sein. Gießen Sie am Abend die Pflanzen so, dass das Wasser gut in den Boden eindringen kann. Gerade frisch gepflanzte Stauden und Gehölze müssen regelmäßig mit Wasser versorgt werden. Schneiden Sie Ihren Lavendel nach der Blüte etwas zurück, damit die Pflanze kompakt und dicht buschig bleibt. Ende August werden die Wintersteckzwiebeln gesetzt.


September Herbstzauber im Gartencenter Vielfalt, Auswahl, Neuheiten Für den Herbstzauber in Ihrem Garten haben wir farbenfrohe Stauden und Gräser, Gehölze und nichtwinterharte Pflanzen im Sortiment. Dazu die passenden Gestaltungstipps für Balkon, Garten und Terrasse. Wir zeigen Heidegarten, Heide und Begleitpflanzen. Neue Blumenzwiebeln und Pflanztipps für die Frühjahrsblüher.

So kommt der Rasen gut durch den Winter Beratungstage zum Thema Rasen von Herrn Dipl.-Ing. Agr. Stephan Klingner. Infos und Termine unter 07721 95020.

Herbstlich wird es in unserer Boutique. Hier gibt es die neuesten Ideen für den Herbst. Dekoideen aus Ihrem Gartencenter für Haus, Garten und Büro.

Herbstblumenzwiebeln jetzt frisch eingetroffen Jetzt wird es Zeit, die Zwiebeln für den kommenden Frühling zu pflanzen. Wählen Sie Ihre Wunschpflanzung aus unserem reichhaltigen Sortiment von Krokussen, Narzissen, Tulpen und vielen anderen Zwiebelpflanzen.

GARTENTIPP SEPTEMBER Nun sind die Obstbäume voller Früchte und die Äste drohen oft unter dem Gewicht zu brechen. Kontrollieren Sie, ob Obststützen erforderlich sind. Anfang September können die Rosen mit Patentkali gedüngt werden. Kali stärkt den Aufbau der Zellwände und wirkt sich positiv auf die Frosthärte der Triebe aus. September ist der letzte Monat für die Rasensaat, in den dann folgenden Monaten ist es in der Regel schon zu kalt. Ende September können die Zwiebeln der Frühjahrsblüher gelegt werden. Schneeglöckchen, Narzissen, Tulpen und Co. werden etwa doppelt so tief gelegt wie die Zwiebel hoch ist. Um Obstbäume vor Schäden durch den Frostspanner zu schützen empfiehlt es sich jetzt, Leimringe an den Stämmen anzubringen. Der Leimring verhindert, dass das ungeflügelte Falterweibchen in die Baumkrone kriecht und dort seine Eier ablegt. Aus diesen Eiern entwickeln sich ansonsten die Raupen des Frostspanners, die starke Fraßschäden verursachen können.


Oktober Pflanzzeit Jetzt ist Pflanzzeit für Sträucher, Gehölze, Bäume und Rosen.

Allerheiligen Denken Sie jetzt an die Gestaltung Ihrer Gräber. Unsere Auswahl an Pflanzen, Grablaternen, Dekomaterialien, Trockenblumen und Seidenblumen wird Sie begeistern. 6. 10.

Kürbisprämierung für Kinder Wer hat den schwersten Kürbis? Große Kürbisprämierung am 6.Oktober um 14.00 Uhr im Freigelände.

6. 10.

Aktionstag Wildvogelfütterung Wie füttere ich Wildvögel richtig? Erfahren Sie alles zum Thema Winterfütterung unserer heimischen Wildvögel.

Wurzelnackte Heckenpflanzen eingetroffen Jetzt ist die richtige Zeit um Hecken zu pflanzen. Profitieren Sie von unserer besonders günstigen Wurzelware in gewohnt hervorragender Qualität.

Eröffnung Weihnachtsmarkt Die schönsten Weihnachtstrends 2012 finden Sie in unserem großen Weihnachtsmarkt.

20. 10.

Winterschutztag Wie packe ich Rosenbäumchen richtig für den Winter ein, wie muss ich Buchs und Bambus richtig schützen? An unserem Winterschutztag erfahren Sie alles rund ums Thema Pflanzen-Winterschutz.


Oktober GARTENTIPP OKTOBER Für wurzelnackte Pflanzen, also Pflanzen ohne festen Ballen, ist jetzt die beste Pflanzzeit. Rosen, Heckenpflanzen und Beerenobst warten auf Sie. Kälteempfindliche Pflanzen, z.B. mediterrane Kräuter, Dahlien und Kübelpflanzen müssen vor den ersten stärkeren Frösten ins Winterquartier. Schneiden Sie die Pflanzen zurück und entfernen Sie kranke und beschädigte Triebe. Bei Schädlingsbefall sollten Sie vor dem Einräumen eine Bekämpfung durchführen. Die Stauden schneiden Sie am besten im Frühjahr zurück. Etliche Stauden tragen attraktive Samenstände die als Nahrung für die Vögel dienen. Zusätzlich schützen die abgestorbenen Triebe die Stauden vor extremem Frost und dienen vielen Insekten als Unterschlupf. Auch Igel machen sich nun auf die Suche nach einem passenden Winterquartier. Das Igelhaus der Firma Neudorff bietet den stacheligen Schneckenvertilgern Schutz für den Winter.

November Allerheiligen Öffnungszeiten 10.00 bis 12.00 Uhr

1. 11.

Seidenblumen bringen leuchtende Farben in triste Ecken Lernen Sie die elegante Welt der Seidenblumen kennen. Detailgetreue Nachbildungen bringen dort Farbe in Ihr Wohnzimmer, wo natürliche Pflanzen keine Chance haben. Lassen Sie sich in unserer Boutique einen Strauß täuschend echter Blumen zusammenstellen und Sie werden sehr lange Ihre Freude daran haben.

Adventsausstellung Sternenschau, unzählige Adventsgestecke und Kränze. Moderne Floristik für die Adventszeit. Plätzchen frisch gebacken, Glühwein und Kinderpunsch. Erfreuen Sie sich an unserer adventlichen Stimmung und der schönen Sternenschau.

23. - 24.11.


Dezember GARTENTIPP NOVEMBER So langsam hält der Winter Einzug. Um die Rosen zu schützen, werden diese erst im Frühjahr zurückgeschnitten. Die Basis der Rose wird durch ca. 20 cm hohes Anhäufeln geschützt. Die Triebe dagegen können mit Tannenreisig oder Vlies vor kaltem Wind und starker Sonneneinstrahlung geschützt werden. Andere empfindliche Pflanzen oder Pflanzen, die im Topf überwintert werden, sollten jetzt mit Jutesäcken oder Vlies umhüllt werden. Entsprechendes Material für den Winterschutz finden Sie in unserem Gartencenter. Rasenflächen vertragen es nicht, wenn sie den Winter über mit einer Laubschicht bedeckt sind. Rechen Sie das Laub zusammen und verteilen Sie es als Mulchschicht unter Ihren Sträuchern. Der gemulchte Boden verunkrautet nicht so schnell und hält besser die Feuchtigkeit. Um diese Jahreszeit bereiten uns oft Wühlmäuse Probleme. Wühlmäuse fressen im Winter gern an Wurzeln von Obstbäumen, Sträuchern und Stauden. Mit der Neudorff-Wühlmausfalle können Sie die Mäuse sicher fangen.

Besseres Raumklima durch Pflanzen und Zimmerbrunnen Zimmerbrunnen und Pflanzen sind besonders beliebt im Haus, weil wir uns dort in der warmen Jahreszeit viel aufhalten. Durch das bessere Raumklima, welches dadurch entsteht, fühlt sich der Mensch gleich wohler. Wir beraten Sie zu idealen Pflanzen und Zimmerbrunnen für ein besseres Klima im Zuhause oder im Büro.

Der Christbaumverkauf aus heimischer Produktion beginnt Die schönsten Bäume für das schönste Fest des Jahres. Suchen Sie sich Ihren Traumbaum in unserem überdachten Christbaumverkauf heraus. Alle unsere Bäume kommen aus heimischer Produktion.

Kreative Geschenkideen zu Weihnachten Auf unserem Geschenketisch finden Sie viele kreative Geschenkideen für Ihre Liebsten. Sie haben schon ein Geschenk und möchten es kreativ einpacken lassen – sprechen Sie mit unserer Boutique!


Dezember Geschenkgutschein für Weihnachten Sie suchen noch das passende Weihnachtsgeschenk – mit einem Geschenkgutschein vom Gartencenter Späth liegen Sie genau richtig. Egal, ob es eine tolle Pflanze oder ein Gartengrill sein soll, mit dem Geschenkgutschein verschenken Sie in jedem Fall das Freude.

GARTENTIPP DEZEMBER Am 4. Dezember, dem Barbaratag, werden traditionell Blütenzweige geschnitten und im warmen Raum angetrieben. Hierzu eignen sich alle Gehölze, die bereits im Dezember Knospenansätze zeigen. Angetriebene Zweige von Kirsch- und Apfelbäumen, von Forsythien oder Kornelkirschen erfreuen uns zu Weihnachten mit Ihren Blüten. Immergrüne Gehölze, die der vollen Wintersonne oder dem Wind ausgesetzt sind, müssen evtl. an frostfreien Tagen gegossen werden. Gefrorene Böden verhindern die Wasseraufnahme und an solchen Standorten kommt es oft bei immergrünen Gehölzen zu Trockenschäden. Diesen Pflanzen hilft eine Abdeckung mit Vlies oder Reisig um gut über den Winter zu kommen. Auch das Mulchen des Bodens mit Rinde oder Laub verhindert, dass der Frost tief eindringt und die Pflanzen kein Wasser mehr aufnehmen können. Futterhäuschen für unsere Gartenvögel sollten regelmäßig auf Verschmutzungen durch Vogelkot und Futterreste kontrolliert und gegebenenfalls gereinigt werden.

Späth GmbH Gartencenter Neuer Markt 10 78052 Villingen–Schwenningen Telefon 07721- 95 02-0

info@garten-spaeth.de

Durchgehend geöffnet Mo ntag – Freitag 9.00 – 19.00 Uhr Samstag 9.00 – 18.00 Uhr Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr

Unsere Serviceleistungen Lieferservice  Innenraumbegrünung Einladeservice  Beratung  Pflanzendoktor Vertiktutierer- und Rasenwalzenverleih Einpackservice  Einpflanz- und Umtopfservice Klarwassergarantie für Ihren Teich Kundenkarte  Pflanzenverleih Garten- und Landschaftsbau

www.garten-spaeth.de


Gartencetner Späth Jahreskalender 2012