Issuu on Google+

ANZEIGENPREISE STELLENMARKT 008 | DEUTSCH | FÜR AUSLAND-KUNDEN




Sämtliche Preise in Schweizerfranken, Änderungen vorbehalten.


Ihr Vorteil sowie Mehrwert im Überblick



Der Stellenmarkt im Überblick Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Stellenmarkt Stellenbund NZZexecutive

NZZ am Sonntag Handelszeitung

Sonntag

Stellenbund NZZexecutive

Neue Zürcher Zeitung NZZ Intern. Ausgabe

Samstag

NZZexecutivePlus NZZexecutiveBusinessCombi

Le Temps NZZ Online

NZZexecutive.ch

Die Vorteile des eigenständigen Bundes NZZexecutive – Das eigene Bund- sowie das innovative Redaktionskonzept sorgen für eine grosse Aufmerksamkeit bei den Leserinnen und Lesern und stellen eine nachhaltige Beachtung der Inserate sicher. – Die klare Rubrikenstruktur bietet Übersichtlichkeit und schnelle Orientierung. – Sie profitieren mit «NZZexecutivePlus» und mit «NZZexecutive­BusinessCombi» von attraktiven Kombinationsmöglichkeiten mit den Titeln «Handelszeitung» und «Le Temps». – Wenn Sie die «NZZexecutive»-Gesamtausgabe belegen, dann erscheint Ihr Stelleninserat zusätzlich am darauf folgenden Mittwoch in der internationalen Ausgabe der «Neuen Zürcher Zeitung». So erweitern Sie Ihr Zielpublikum mit Mehrkosten von nur 10%. – Unsere attraktiven Farbpreise ermöglichen Ihnen eine differenzierte Gestaltung Ihrer Inserate. Diese erhalten somit mehr Aufmerksamkeit.

Der Mehrwert von NZZexecutive.ch –D  er Online-Stellenmarkt ist auf Kader sowie Fachspezialisten ausgerichtet. –S  ie erzielen höhere Reichweiten dank nationaler und internationaler Beachtung.

– Inserateabonnements- sowie kombinierte Buchungen in Print- und Online-Ausgaben möglich. – Buchungen von Einzelinseraten direkt auf NZZexecutive.ch oder über «myP».

Überblick





Mediadaten (1)



Mediadaten (1)

Leistungs- und Leserschaftsdaten NZZexecutive Auflage Leserzahl Reichweite Struktur

Gesamt Schweiz Deutschschweiz Deutschschweiz Männer/Frauen

Neue Zürcher Zeitung 265 947 Exemplare 248 693 Exemplare 645 000 Leser 15,3% 57%/43%

NZZexecutivePlus 1 Auflage Leserzahl Reichweite Struktur

Gesamt Schweiz Deutschschweiz Deutschschweiz Männer/Frauen

296 808 Exemplare 279 554 Exemplare 710 000 Leser 16,8% 58%/42%

Auflage Leserzahl Reichweite Struktur

Gesamt 143 875 Exemplare Schweiz 126 621 Exemplare Ausland   17 254 Exemplare Deutschschweiz 312 000 Leser Deutschschweiz 7,4% Männer/Frauen 62%/38%

NZZ am Sonntag Auflage Leserzahl Reichweite Struktur

Schweiz Deutschschweiz Deutschschweiz Männer/Frauen

NZZexecutiveBusinessCombi 2 Auflage Leserzahl Reichweite Struktur

1

Gesamt Schweiz Deutschschweiz Deutschschweiz Männer/Frauen

311 050 Exemplare 293 796 Exemplare 784 000 Leser 14,1% 58%/42%

Kombination mit der «Handelszeitung».    2 Kombination mit «Le Temps».    Quellen: WEMF Auflagen-Bulletin 2007, MACH Basic 2007-2.

122 072 Exemplare 479 000 Leser 11,4% 56%/44%


Mediadaten (2)



Mit 14% bietet NZZexecutive den höchsten Leaderanteil in der Leserschaft Der für die Besetzung von Kaderstellen relevante Leaderanteil von «NZZexecutive» ist mit 14% um fast mehr als die Hälfte grösser als der von «Alpha». «NZZexecutive» erreicht damit 90 000 Fach- und Führungskräfte mit den geringstmöglichen Streuverlusten, und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Alpha 1

NZZexecutive

7,9%

5,1% 6,1%

4,5% 90,4%

86,0%

■  Top-Leader    ■  Leader    ■  Non-Leader

1

Full House.    Quellen: MACH Basic 2007-2, MA-Leader 2007.

■  Top-Leader    ■  Leader    ■  Non-Leader




NZZexecutive weist die höchste Reichweite bei Führungskräften auf Der Leader-Reichweitenvergleich nach Einkommenslimiten verdeutlicht die führende Position von «NZZexecutive» im Kaderbereich. Im Segment über 150 000 Franken Mindestjahreseinkommen kann «NZZexecutive» nur noch durch unser eigenes Angebot «NZZexecutivePlus» übertroffen werden. Gut, die besten Kandidaten in den eigenen Reihen zu wissen.

Leader-Reichweiten-Vergleich von NZZexecutive, NZZexecutivePlus und Alpha Reichweite (in %)

Leader

Top-Leader

90 NZZexecutivePlus 80 NZZexecutive 70 Alpha 60

50 174 000

133 000

91 000

59 000

41 000

28 000

22 000

16 000

ab 100

ab 120

ab 140

ab 160

ab 180

ab 200

ab 220

ab 240

40

Mindestjahreseinkommen (in tausend Franken)

Grundgesamtheiten (in Personen)

Quelle: MA Leader 2007.

Mediadaten (2)





Redaktionskonzept



NZZexecutive Attraktiv: die redaktionelle Aufschlagseite

Übersichtlich: die Rubrizierung

Der Stellenbund ist dank seiner redaktionellen Aufschlagseite nicht zu übersehen. Die interessanten und qualitativ erstklassigen Beiträge rund um Beruf und Arbeit werden von einem gemeinsamen Redaktorenteam der «Neuen Zürcher Zeitung» und der «NZZ am Sonntag» erarbeitet. Unter anderem werden in Interviews nationale und internationale Persönlichkeiten zu ihren Leistungen, Karrieren und Lebensstilen befragt. Damit spricht der Stellenbund einen weiten Kreis von Leserinnen und Lesern an.

Rubriken 1. Bund – Premium-Placierungen: Seiten 2 und 3 (unrubriziert) – Unternehmensleitung, GL – Finanzen – Banken, Versicherungen – Consulting, Recht – Administration

Überzeugend: die Vorteile des eigenständigen Bundes – Das innovative Redaktionskonzept sorgt für noch grössere Aufmerksamkeit bei den Leserinnen und Lesern und stellt eine nachhaltige Beachtung der Inserate sicher. – Der konzentrierte Marktplatz erreicht über 638 000 gut ausgebildete potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten im qualitativ hochstehenden Redaktionsumfeld der «Neuen Zürcher Zeitung» und der «NZZ am Sonntag». – Mit 14% höchster Leaderanteil in der Leserschaft im Schweizer Stellenmarkt. – Die klare Rubrikenstruktur bietet Übersichtlichkeit und schnelle Orientierung. – Das neue Tarifsystem bietet substanzielle Preisvorteile. – Unsere attraktiven Farbpreise ermöglichen Ihnen eine differenzierte Gestaltung Ihrer Inserate. Diese erhalten somit mehr Aufmerksamkeit.

Rubriken 2. Bund – Ingenieurwesen, Technik – Informatik, Telekom – Chemie, Pharma – Soziales, Pädagogik – Medizin, Gesundheit – Personalwesen – Marketing, Verkauf – Weitere Stellenangebote – Stellengesuche – Impressum

Redaktionskonzept und Rubrizierung


Anzeigenpreise (1)

10

NZZexecutive Der Kaderstellenmarkt der «Neuen Zürcher Zeitung» und der «NZZ am Sonntag» In der Schweiz erscheint der Stellenbund «NZZexecutive» in der Wochenendausgabe der «Neuen Zürcher Zeitung» und in der «NZZ am Sonntag». Mit der Gesamtausgabe erscheint in «NZZexecutive» zusätzlich Ihr Inserat am darauf folgenden Mittwoch in der internationalen Ausgabe der «Neuen Zürcher Zeitung». So erweitern Sie Ihr Zielpublikum mit Mehrkosten von nur 10%.

Gesamtausgabe Stellenbund

«Neue Zürcher Zeitung» (Samstag) und «NZZ am Sonntag»

Stellenrubrik

«Neue Zürcher Zeitung» Internationale Ausgabe (Mittwoch)

Fixformate «Premium»1 sw 2-farbig 4-farbig 1/1 Seite 32 161.– 36 183.– 38 597.– 1/2 Seite 16 084.– 18 101.– 19 301.– 1/4 Seite   8 045.–   9 053.–   9 653.– 1/8 Seite   4 022.– 4 533.–   4 833.– Fixformate «Standard» sw 2-farbig 4-farbig 1/1 Seite 29 480.– 33 170.– 35 380.– 1/2 Seite 14 745.– 16 595.– 17 695.– 1/4 Seite   7 375.–   8 300.–   8 850.– 1/8 Seite   3 690.–   4 155.–   4 430.– Millimeterpreise für Individualformate Standard Stellengesuche 1

sw 2-farbig 4-farbig 7.53 8.47 8.85 4.59

Premium-Placierungen auf den Seiten 2 und 3.


11

NZZexecutivePlus Kombinieren heisst optimieren: mit der «Handelszeitung» zu noch mehr Erfolg Mit «NZZexecutivePlus» erscheint Ihr Inserat in «NZZexecutive» und in der «Handelszeitung» am darauf folgenden Mittwoch und erreicht mit einer Reichweite von rund 70% gezielt 55 000 Top-Leader, also mehr als jedes andere Stellenangebot. Die «Handelszeitung» komplettiert damit in idealer Weise den Kaderstellenmarkt der «Neuen Zürcher Zeitung» und der «NZZ am Sonntag». Ein Angebot, das Sie von Anfang an belegen sollten.

Gesamtausgabe Stellenbund

«Neue Zürcher Zeitung» (Samstag) und «NZZ am Sonntag»

Stellenrubrik

«Neue Zürcher Zeitung» Internationale Ausgabe (Mittwoch) und «Handelszeitung» (Mittwoch)

Fixformate «Premium»1 sw 2-farbig 4-farbig 1/1 Seite 37 635.– 42 375.– 45 171.– 1/2 Seite 18 825.– 21 198.– 22 593.– 1/4 Seite   9 415.– 10 604.– 11 299.– 1/8 Seite   4 700.–   5 297.–   5 647.– Fixformate «Standard» sw 2-farbig 4-farbig 1/1 Seite 34 955.– 39 360.– 41 955.– 1/2 Seite 17 485.– 19 690.– 20 985.– 1/4 Seite   8 745.–   9 850.– 10 495.– 1/8 Seite   4 365.–   4 920.–   5 245.– Millimeterpreise für Individualformate Stellengesuche 1

sw 2-farbig 4-farbig 8.80 9.91 10.35 5.73

Premium-Placierungen auf den Seiten 2 und 3.

Anzeigenpreise (1)


Anzeigenpreise (2)

12

NZZexecutiveBusinessCombi Die Kombination mit «Le Temps»: das einzige nationale Stellenangebot Die Kombination mit «Le Temps» stellt Ihnen insgesamt 768 000 potenzielle Bewerberinnen und Bewerber bereit. Sie können damit die Reich­ weite Ihres Stellenangebots um über 21% erhöhen und erreichen 26% mehr Leader als mit unserem Basisangebot. «NZZexecutiveBusinessCombi» ermöglicht Ihnen als einziges Schweizer Stellenangebot, mit einem Kombinationsrabatt von 8% auch potenzielle Kandidaten in der Romandie anzusprechen.

Gesamtausgabe Stellenbund

«Neue Zürcher Zeitung» (Samstag) und «NZZ am Sonntag»

Stellenrubrik

«Neue Zürcher Zeitung» Internationale Ausgabe (Mittwoch) und «Le Temps» (Freitag)

Fixformate «Premium»1 sw 2-farbig 4-farbig 1/1 Seite 39 360.– 43 060.– 45 290.– 1/2 Seite 21 380.– 23 240.– 24 340.– 1/4 Seite 10 695.– 11 610.– 12 180.– 1/8 Seite   5 350.–   5 820.–   6 095.– Fixformate «Standard» sw 2-farbig 4-farbig 1/1 Seite 36 900.– 40 300.– 42 330.– 1/2 Seite 20 150.– 21 860.– 22 880.– 1/4 Seite 10 075.– 10 930.– 11 440.– 1/8 Seite   5 040.–   5 470.–   5 720.– Millimeterpreise für Individualformate Stellengesuche 1

sw 2-farbig 4-farbig 9.91 10.78 11.14 6.49

Premium-Placierungen auf den Seiten 2 und 3.


Rabatte

13

Rabatte Umsatzrabatte Betrag Rabatt   30 000.­–   3%   60 000.–   4% 150 000.–   5% 300 000.–   6%

Wiederholungsrabatte Betrag Rabatt 400 000.–   7% 800 000.–   8% 1 200 000.–   9% 1 500 000.– 10%

3 bis 5 Wiederholungen 5% Rabatt. Bei gleichzeitiger Buchung und ohne Grössenkorrektur oder Sujetwechsel.

Gültig für alle «NZZexecutive»-Angebote. Beliebiger Format- und Textwechsel möglich. Laufzeit 1 Jahr.

Anzeigenpreise (2) Rabatte


Formate

14

Formate Fixformate Fixformate 1/1 Seite 1/2 Seite 1/4 Seite 1/8 Seite

Breite×Höhe 291×440 mm 291×215 mm 291×106 mm oder 143×215 mm 143×106 mm

Spaltenzahl und Masse 1 Spalten Anzeigen-mm

1

1 2 3 4 5 6 – 55 84 114 143 173

1- und 9-spaltige Anzeigen können aus umbruchtechnischen Gründen nicht placiert werden.

7 202

8 232

9 –

10 291


Technische Daten

15

Termine

Elektronische Datenübermittlung

Annahmeschluss für Anzeigenbuchungen oder -sistierungen sowie Druckunterlagen ist zwei Arbeitstage vor Erscheinen um 14.00 Uhr.

Insertionsauftrag Ergänzen Sie die üblichen Angaben wie Kundenadresse, Zeitung, Stichwort, Erscheinungsdaten mit der Information, über welchen Eingangskanal Sie uns das Inserat übermitteln.

Technische Anforderungen Farb-/Graustufenbilder 150 bis 300 dpi Logos/Bitmaps 1200 dpi Raster 44 Linien/cm (110 lpi) Rasterpunktform gemässigter Kettenpunkt Minimalpunkt 2% Maximalpunkt 98% UCR-Gesamtwert 240% (Cyan + Magenta + Yellow + Schwarz) Druckreihenfolge 1. Cyan, 2. Magenta, 3. Yellow, 4. Schwarz Graubalance Cyan = 50%, Magenta = 40%, Yellow = 40% Farbaufbau durchgängiger Vierfarbendruck, Pantonefarben in CMYK umgewandelt Bildaufbau nach ISO-Norm «ISOnewspaper26v4» Schriften bei offenen Daten alle Schriften mitliefern, bei PDFs alle Schriften einbetten Überdruck muss im gelieferten File definiert sein Tonwertzunahme 26% im Mittelton Volltondichte Cyan = 0,90 / Magenta = 0,90 Yellow = 0,90 / Schwarz = 1,10 Andruck auf Zeitungspapier mit Zeitungsmessbalken

Technische Informationen Telefon +41 (0)44 258 13 42 Programme – Adobe Creative Suite 3 – Quark-X-Press 7 – Office 2004 Dateiformate – High-End-PDF (ist allen anderen Dateiformaten vorzuziehen) – PDFX-3 – PDFX-Ready – Acrobat Writer ist für die PDF-Herstellung ungeeignet. – EPS: Fonts eingebunden oder in Vektor-Pfade umgewandelt – Offene Files: Alle Bilder, Logos und Schriften sowie eine verbindliche Sujetkopie mitliefern.

Datenanlieferung Datenträger CD oder DVD Per E-Mail anzeigen@nzzmedia.ch Via PrintOnline Für Fragen: Telefon +41 (0)44 258 17 70 oder www.printonline.ch

Formate Technische Daten


Online-Angebote

16

NZZexecutive.ch Placieren Sie Ihr Stellenangebot an stärkster Stelle NZZexecutive.ch positioniert sich als der Leader-Stellenmarkt der Schweiz und ist somit die optimale Ergänzung zu «NZZexecutive». Mit der Placierung Ihres Inserates auf NZZexecutive.ch erreichen Sie schnell und zielsicher Ihre Wunschkandidatinnen und -kandidaten. Zusätzlich bietet das Stellenportal der NZZ ein publizistisches Umfeld mit redaktionellen Beiträgen, Exklusivinterviews mit Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und der Politik sowie neuste Finanzberichte und wichtige Informationen von zahlreichen Unternehmen aus dem NZZ-Archiv. Somit ist NZZexecutive.ch nicht nur für den Stellensuchenden interessant, sondern soll auch dem Passivsuchenden als wichtiges Informationsportal rund um die Wirtschaft zur Verfügung stehen.

Basis-Packages

Slot-Variante

Einzelinserate 1 Inserat   625.– 3 Inserate 1 685.– 5 Inserate 2 645.–

Jahresabonnement 1er-Slot   6 875.– 2er-Slot 12 250.– 5er-Slot 21 250.–

Kontingent-Variante Jahresabonnement 10 Inserate   6 000.– 20 Inserate 10 315.– 30 Inserate 13 690.– – F ixe Anzahl Inserate, welche Sie nach Bedarf schalten/abrufen. – F ixe Laufzeit von jeweils 30 Tagen/Inserat. – Längere Laufzeiten sind möglich; gelten als weitere Schaltung. – Anzahl der maximal parallel publizierten Inserate ist nicht vorgegeben. – Anzahl der total publizierten Inserate innerhalb der Abonnements­ periode ist limitiert.

– Fixe Anzahl Inserateplätze, welche Sie parallel nutzen können. – Keine fixe Laufzeit der Inserate. – Sie entscheiden, wann Sie welche Plätze mit neuen Inseraten belegen. – Anzahl der maximal parallel publizierten Inserate ist vorgegeben. – Anzahl der total publizierten Inserate innerhalb der Abonnements­ periode ist unlimitiert.


17

Optionen (modellunabhängig)

Weitere Online-Angebote

Inseratevorlage basierend auf Ihrem Corporate-Design Fr. 1000.–/Vorlage

Für weitere Angebote steht Ihnen unser Kundenberater von NZZexecutive.ch, Jürg Lindegger, jlindegger@nzzmedia.ch, Telefon +41 (0)44 258 15 39, gerne zur Verfügung.

Stellenerfassungsservice Fr. 65.–/Job

Print-to-Online Kombination Sie können Ihr Printinserat mit einem Online-Inserat kombinieren. Aufpreis Online-Inserat Fr. 315.–, Laufzeit 30 Tage.

Online-Angebote


Insertionsbestimmungen Allgemeine Geschäftsbedingungen betreffend die vertraglichen Beziehungen zwischen Inserenten und Publicitas AG NZZ Media (nachstehend NZZ Media genannt) für die Produkte der Neuen Zürcher Zeitung AG (nachstehend NZZ genannt). A) Anwendbarkeit 1. Geschäftsbeziehungen zu Inserenten 1.1. Die Geschäftsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen (Insertionsvertrag Print und Online) zwischen der NZZ Media und einem Inserenten. Gegenüber der NZZ Media handeln Werbe-, Media- oder PR-Agenturen im Namen und auf Rechnung des Inserenten. 1.2. Der Insertionsvertrag beinhaltet die Publikation (Einzelaufträge, Wiederholungsaufträge und Mengenabschlüsse) von Inseraten, Werbebeilagen und Beiheftern (Inserate) durch NZZ Media, inkl. oder exkl. Beratung, Kreation von Inseraten im DTP-Verfahren, Erstellung von Mediaplänen oder administrativen Dienstleistungen. Gegenüber dem Verlag NZZ übernimmt Publicitas AG NZZ Media die Publikation der Inserate als ihre eigene Verpflichtung. 1.3. NZZ-Produkte erscheinen in deutscher Sprache. Alle Anzeigentexte veröffentlichen wir indessen ohne anderslautende Vorschrift im Originaltext des Manuskriptes; diese werden also nicht automatisch übersetzt. 1.4. Das Absetzen von Rubrikanzeigen erfolgt lediglich in verlagsüblicher Satzausführung. 2. Geschäftsbedingungen der Inserenten 2.1. Die Geschäftsbedingungen werden mit Vertragsschluss Bestandteil des Insertionsvertrages. Gleichzeitig verzichtet der Inserent auf die Anwendung seiner eigenen Geschäftsbedingungen. 3. Veröffentlichungen im Textteil der Print-Produkte 3.1. Veröffentlichungen im Textteil können bei Aufgabe von Anzeigen nicht zur Bedingung gemacht werden. Allfällige Publikationen im Textteil, welche Interessen von Inserenten verletzen, berechtigen zu keinerlei Ansprüchen gegenüber unserer Anzeigenverwaltung. B) Vertragsabwicklung 4. Preise 4.1. Bezüglich Publikation gelten die jeweils gültigen Insertionstarife und Rabatte vom Verlag NZZ, zuzüglich MWSt. 4.2. Bezüglich Beratungs-, Kreations-, Planungs- oder administrativer Dienstleistungen der NZZ Media gelten deren jeweils gültige Dienstleistungstarife, zuzüglich MWSt. Die wichtigsten Positionen sind in der jeweils gültigen offiziellen Tarifdokumentation der NZZ aufgeführt. Alle Tarifpositionen sind auf der Website www.nzzmedia.ch verfügbar. 4.3. Änderungen der Insertionstarife, Rabatte, Dienstleistungstarife und der MWSt treten auch bei laufenden Publikationen sofort in Kraft. Der Inserent hat aber das Recht, innerhalb von zwei Wochen seit Bekanntgabe des neuen Preises vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall hat er nur Anrecht auf den Rabatt, der gemäss Rabattskala der effektiv abgenommenen Menge entspricht. 5. Zusätzliche Kosten 5.1. Ausserordentliche Aufwendungen der NZZ oder der NZZ Media, welche nicht in deren Insertionsoder Dienstleistungstarifen enthalten sind, können zusätzlich verrechnet werden, zuzüglich MWSt. Als solche gelten beispielsweise aufwendige Bearbeitungen von Volldruckmaterial (siehe dazu auch Punkt 4.2.). Übersetzungskosten: Texte werden gegen Verrechnung der Kosten an den Auftraggeber von einem spezialisierten Büro übersetzt. Für allfällige Fehler können wir keine Haftung übernehmen. 6. Grösse der Inserate 6.1. Für die Verrechnung massgeblich ist die in der betreffenden Zeitung gemessene Grösse von Trennlinie zu Trennlinie. Bei Vollvorlagen und Rahmeninseraten werden zur Abdruckhöhe 2 mm dazugerechnet.

18

6.2. Mehrmals erscheinende Inserate mit gleicher Vorlage oder gleichem Text werden alle mit der Grösse des ersterschienenen Inserates verrechnet. 7. Mengenabschlüsse, Mengenrabatte 7.1. Für den Bezug von bestimmten Insertionsvolumen in mm oder Franken (nachfolgend Volumen) während eines bestimmten Zeitraums (Mengenabschluss) können die Insertionstarife Mengenrabatte vorsehen. 7.2. Wird das vereinbarte Volumen in diesem Zeitraum übertroffen und dadurch eine höhere Rabattstufe erreicht, wird nach Ablauf des Abschlusses rückwirkend der höhere Rabatt vergütet. 7.3. Wird das vereinbarte Volumen in diesem Zeitraum nicht erreicht, wird der zu viel bezogene Rabatt nachbelastet. Dem Inserenten wird dabei eine Toleranz von 3% auf dem vereinbarten Volumen gewährt. Die nicht bezogenen Volumen können nicht auf das folgende Abschlussjahr übertragen werden. 8. Wiederholungsaufträge, Wiederholungsrabatte 8.1. Für Inserate, die an zum voraus festgesetzten Daten unverändert erscheinen (Wiederholungsaufträge), können die Insertionstarife Wiederholungsrabatte vorsehen. 8.2. Die Inserate müssen grundsätzlich unverändert erscheinen; einzig bei Vollvorlagen können in der Regel die Sujets gewechselt werden. 8.3. Rückwirkend wird ein höherer Rabatt gewährt, sofern der Wiederholungsauftrag vor Erscheinen des letzten Inserates unter den gleichen Voraussetzungen erweitert und damit eine höhere Stufe erreicht wird. 9. Modalitäten Mengenabschlüsse bzw. Wiederholungsaufträge 9.1. Für kommerzielle Werbung und Stellenangebote muss je ein separater Mengenabschluss bzw. Wiederholungsauftrag vereinbart werden. Gelegenheitsanzeigen werden nicht in die Rabattvereinbarung einbezogen. 9.2. Der Mengenabschluss bzw. Wiederholungsauftrag kann grundsätzlich nur von einem einzelnen Inserenten getätigt werden. Konzernen und Holdinggesellschaften kann jedoch die Treuhand BDO Visura, Zürich, unter gewissen Voraussetzungen die Berechtigung zusprechen, Konzernabschlüsse zu tätigen. 9.3. Die Laufdauer des Mengenabschlusses bzw. Wiederholungsauftrages beträgt 12 Monate. Beginnt er bis und mit dem 15. eines Monats, so dauert er bis Ende Vormonat des folgenden Jahres; beginnt er zwischen dem 16. und dem Ende eines Monats, so läuft er bis Ende des laufenden Monats des folgenden Jahres. 9.4. Grundsätzlich gilt für die ganze Laufdauer der gleiche Rabattsatz. 10. Verlegerrecht 10.1. Der Verlag NZZ behält sich vor, Änderungen der Inseratinhalte zu verlangen oder Inserate ohne Angabe von Gründen abzulehnen. 10.2. Der Verlag NZZ kann aus technischen Gründen für bestimmte Daten vorgeschriebene, aber dem Inhalt nach nicht unbedingt termingebundene Inserate ohne vorherige Benachrichtigung um eine Ausgabe vor- oder zurückverschieben. 10.3. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung als solche nicht erkennbar sind, müssen mit dem vollen Firmennamen unterzeichnet sein und werden vom Verlag durch die Überschrift «Anzeige» kenntlich gemacht. 10.4. Der Verlag NZZ kann grundsätzlich über die Placierung der Inserate bestimmen. Placierungswünsche des Auftraggebers können nur unverbindlich entgegengenommen werden. Für eingehaltene Placierungsvorschriften wird der festgelegte Preis erhoben. 10.5. Aufträge für Werbebeilagen und Beihefter sind für den Verlag NZZ erst nach Genehmigung eines Musters bindend. 11. Chiffreinserate 11.1. Die NZZ Media verpflichtet sich zur Wahrung des Chiffregeheimnisses. Vorbehalten bleiben namentlich folgende Fälle: NZZ Media kann in solch begründeten Fällen – Justiz- oder Verwaltungs­


19

behörden sowie Personen, die einem Chiffreinserenten ihre Personendaten mitgeteilt haben und im Nachhinein wegen nicht zurückgesandter Unterlagen ihr Auskunftsrecht wahrnehmen wollen – die Identität des Chiffreinserenten bekanntgeben. 11.2. Die NZZ Media braucht insbesondere Werbesendungen, Vermittlungs- und anonyme Angebote nicht an den Chiffreinserenten weiterzuleiten. Zu diesem Zweck kann sie eingehende Angebote öffnen und überprüfen. 11.3. Für Chiffreinserate wird pro Auftrag eine Gebühr erhoben. Ausserordentliche Aufwendungen werden zusätzlich verrechnet. 11.4. Die Verantwortung für die Rücksendung von Dokumenten obliegt dem Chiffreinserenten. 12. Probeabzüge 12.1. Auf Anfrage können Probeabzüge für kommerzielle Inserate geliefert werden, sofern die Druckunterlagen mindestens 3 Tage vor Annahmeschluss eintreffen. 12.2. Für Vollvorlagen wird kein Probeabzug geliefert. 13. Druckmaterial 13.1. Ohne ausdrückliche Vereinbarung ist der Verlag NZZ bzw. die NZZ Media für herkömmlich oder digital geliefertes Druck- und Datenmaterial (Reinzeichnungen, Filme, Fotos usw.) weder aufbewahrungs- noch rückgabepflichtig. 14. Zahlungskonditionen 14.1. Für die Publikation von Gelegenheitsinseraten gilt Barzahlung oder eine Zahlungsfrist von 10 Tagen. 14.2. Für die Publikation aller übrigen Inserate gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen ohne Skontoabzug. 14.3. Auf verfallenen Rechnungen wird ein marktüblicher Verzugszins verrechnet. 14.4. Für Mahnungen werden die Kosten verrechnet. 14.5. Bei Betreibung, Nachlassstundung oder Konkurs entfallen Rabatte, Vermittler- oder Beraterkommissionen. 15. Vorzeitige Vertragsauflösung 15.1. Stellt ein Insertionsorgan während der Vertragsdauer sein Erscheinen ein, kann die NZZ Media ohne Ersatzverpflichtung vom Vertrag zurücktreten. 15.2. Dies entbindet den Inserenten nicht von der Bezahlung der erschienenen Inserate. 15.3. Es werden keine Rabattnachbelastungen, aber Vergütungen vorgenommen, sofern zum Zeitpunkt der Vertragsauflösung eine höhere Rabattstufe erreicht wurde. C) Haftung der NZZ Media 16. Fehlerhaftes Erscheinen, Nichterscheinen 16.1. Reklamationen wegen fehlerhaften Erscheinens oder Nichterscheinens sind innerhalb von 10 Tagen nach Publikation bei der NZZ Media anzubringen. 16.2. Wird der Sinn oder die Wirkung des Inserates wesentlich beeinträchtigt oder ist ein Termin­ inserat nicht erschienen, werden die Einschaltkosten ganz oder teilweise erlassen oder in Form von Inseratenraum in der betreffenden Publikation kompensiert. Bei telefonisch erteilten Aufträgen, bei fehlerhaften digitalen Übermittlungen von Inseraten zur NZZ Media, bei Fehlern infolge von Übersetzungen fremdsprachiger Vorlagen, bei Datenverschiebungen (Ziff. 10.2.), bei nicht eingehaltenen Placierungsvorschriften, bei ungeeigneten Vorlagen, bei nicht signifikanten Passerdifferenzen und bei Abweichungen in der Farbe oder von typografischen Vorschriften sowie bei fehlenden Codebezeichnungen entfallen die genannten Ansprüche. 16.3. Sämtliche weitergehenden Ansprüche als die in Ziff. 16.2. genannten wegen fehlerhaften Erscheinens, Nichterscheinens oder aus anderen Gründen sind ausgeschlossen. Bei berechtigten Reklamationen können im Maximum die Kosten für die Insertion vergütet werden. Jede weitere Entschädigung ist ausgeschlossen, anders lautende Bedingungen in der Bestellung sind ungültig.

D) Haftung des Inserenten 17. Haftung bezüglich Inhalt der Inserate 17.1. Der Inserent ist für den Inhalt der Inserate verantwortlich. Er erklärt, die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Branchenregeln einzuhalten und dafür der NZZ Media und dem Verlag NZZ verantwortlich zu sein. Er stellt die NZZ Media und den Verlag NZZ sowie deren Organe und Hilfspersonen von Ansprüchen Dritter frei. Er ist in jedem Fall verpflichtet, sämtliche im Zusammenhang mit Ansprüchen Dritter oder in sonstigen Verfahren anfallenden, gerichtlichen oder aussergerichtlichen Kosten zu übernehmen. 18. Gegendarstellungsrecht 18.1. Bei einem Gegendarstellungsbegehren (Art. 28 ff. ZGB) gegenüber Inseraten informiert der Verlag NZZ bzw. die NZZ Media den Inserenten über den Eingang des Begehrens und bespricht mit ihm das Eintreten auf das Begehren bzw. seine Abweisung oder Gutheissung sowie das Vorgehen bei einer allfälligen Publikation und die damit zusammenhängenden Modalitäten. Der Entscheid über die Aufnahme dieser Gegendarstellung durch eine Drittperson obliegt ausschliesslich dem Verleger oder gegebenenfalls dem Gericht. In beiden Fällen verpflichtet sich der Auftraggeber, der die Tatsachenbehauptung veranlasst hat, die durch die Ausübung des Gegendarstellungsrechts anfallenden Kosten zu tragen. E) Weiterverwendung von Inseraten 19. Verwendung von Inseraten für elektronische Datenbanken 19.1. Der Inserent erklärt sein Einverständnis, dass die NZZ Media die Inserate in eigene oder fremde elektronische Datenbanken einspeisen und zu diesem Zweck bearbeiten kann. Der Inserent kann sein Einverständnis jederzeit zurückziehen. Er nimmt zur Kenntnis, dass Personendaten auch in Staaten abrufbar sind, die keine mit der Schweiz vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen, und somit die Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit seiner Personendaten nicht garantiert ist. 19.2. Die nicht autorisierte und ohne gewichtige Eigenleistung erfolgende Bearbeitung und Verwertung von abgedruckten oder in elektronische Datenbanken eingespeisten Inseraten durch Dritte ist unzulässig und wird vom Inserenten untersagt. Dieser überträgt der NZZ Media insbesondere das Recht, nach Rücksprache mit dem Verlag NZZ mit geeigneten Mitteln dagegen vorzugehen. 20. Geistiges Eigentum an Inseraten 20.1. Der Inserent anerkennt das geistige Eigentum, insbesondere das Urheberrecht, von der NZZ Media an allen von ihr selber kreierten Inseraten mit individuellem Charakter (z. B. DTP-Verfahren). Soweit der Inserent seinen vertraglichen Verpflichtungen gegenüber der NZZ Media nachkommt, ist ihm die Nutzung des geistigen Eigentums im Rahmen des ursprünglichen Verwendungszweckes auf unbeschränkte Zeit erlaubt. F) Anwendbares Recht, Gerichtsstand 21. Auf den Insertionsvertrag findet ausschliesslich schweizerisches Recht Anwendung. 22. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist das zuständige Gericht am Ort der Geschäftsstelle der NZZ Media, welche den Insertionsvertrag geschlossen hat. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen treten am 1. Januar 2008 in Kraft und ersetzen alle früheren Fassungen.

Insertionsbestimmungen


Dienstleistungen

20

Dienstleistungen und Preise NZZ Media Auftragsänderungen – Datumskorrektur – Formatanpassung – Austausch Druckmaterial usw.

pro Titel 10.– 10.– 10.–

Auftragsannullierung Ohne Ersatzdatum

pro Titel 20.–

Belege – Referenzbeleg (Sofortbelege), welcher die Gratisregel übersteigt – Rechnungsbeleg, welcher die Gratisregel übersteigt

pro Beleg

Chiffregebühr

pro Auftrag 37.–

Expressgebühr

pro Sendung 30.–

Farbproof ohne bestehenden Auftrag – Farbproof 1/1 Seite – Farbproof 1/2 Seite und kleiner

pro Proof 30.– 20.–

Gut zum Druck Ab zweitem Gut zum Druck

pro Exemplar 10.–

Inhaltliche Anpassungen von Dateien – Einfache Korrekturen oder Anpassungen – Schreiben einer PDF–Druckdatei

pro Datei 20.– 20.–

– Komplexe Änderungen digitaler Dateien – Kreation Desktop-Publishing

pro Stunde 170.– 170.–

15.– 5.–

Mahnwesen – Bearbeitungsgebühr ab zweiter Mahnung – Verzugszins

pro Mahnung 30.– 5%

Management von Kostenstellen

pro Kostenst. 25.– pro Jahr

Rechnungen – Rechnungskopien ab drittem Exemplar – Rechnungssplitting (pro Endrechnung) – Nachträgliche Rechnungskorrekturen – Den Mahnungen beiliegende Rechnungskopien – Spezialrechnungen oder Versand an andere Adresse als an die der Kundenbasis

pro Rechnung 5.– 20.– 20.– 5.– 5.–

Sonderauswertungen/Statistiken

pro Stunde 170.–

Spezialkurier Externer Kurier

pro Sendung Fremdkosten + 20.–

Texterfassung für NZZexecutive.ch

pro Inserat 55.–

Übersetzungen intern

pro Stunde 170.–

Übersetzungen extern

pro Auftrag Fremdkosten + 20.–


Crossmedia

21

Crossmedia

Ihr Ziel

Crossmedia ist die inhaltliche, kreative und formale Verknüpfung unterschiedlicher Medienkanäle und Werbeträger mit dem Ziel, einen maximalen werblichen Erfolg über eine mehrkanalige Ansprache zu realisieren. Das Medienunternehmen NZZ trägt mit einem vielfältigen Produktportfolio und kompetenten Beratern dazu bei, Ihr übergreifendes Kampagnenkonzept erfolgreich umzusetzen.

– Aktivierung der Konsumenten durch die Multiplikation der Kontakt­ wirkung – Erhöhung der Kampagneneffizienz – Ansprache neuer Zielgruppensegmente Aktuelle Angebote und nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter www.nzz.ch/werbung /crossmedia.

Unser vielfältiges Angebot für Ihre optimale Zielerreichung Tageszeitung

Sonntagszeitung

Zeitungsbeilagen

Magazine

Neue Zürcher Zeitung

NZZ am Sonntag

NZZexecutive NZZdomizil

NZZ Folio, Z – Die schönen Seiten, NZZ campus

Publikationen/Bücher

Druck

NZZ Libro Veranstaltungen NZZ Podium

NZZ Print

Über 10 Millionen Kontakte pro Monat!

Fernsehen/Film NZZ Format

Online-Medien NZZ Online    NZZexecutive.ch    NZZdomizil.ch    NZZcampus.ch

Kontakte Crossmedia Markus Ehrle Leiter Werbemarkt, m.ehrle@nzz.ch, Tel. +41 (0)44 258 16 33

Corinne Blaser Leiterin Marketing Werbemarkt, c.blaser@nzz.ch, Tel. +41 (0)44 258 12 88

Dienstleistungen Crossmedia


Kontakte

22

Kontakte Anzeigenverkauf Ausland Europe Publimedia GmbH Pharoshaus Nordbahnstrasse 36/2 1020 Vienna Austria Tel. ++43 (1) 21 15 30 Fax ++43 (1) 212 16 02 Media Promotion GmbH Bergstrasse 11 5020 Salzburg Austria Tel. ++43 (662) 87 53 680 Fax ++43 (662) 87 95 18 30 Publicitas Media Belgium Lozenberg 9 1932 Zaventem Belgium Tel. ++32 (2) 639 84 20 Fax ++ 32 (2) 639 84 30 Publicitas S.A. 26, avenue Victor-Hugo 75116 Paris France Tel. ++33 (0) 145 00 66 08 Fax ++33 (0) 145 00 94 81

Publicitas Germany GmbH Oederweg 52–54 60318 Frankfurt Germany Tel. ++49 (69) 71 91 49-0 Fax ++49 (69) 71 91 49-30 Publicitas Germany GmbH Rosenkavalierplatz 14 81925 Munich Germany Tel. ++49 (89) 921 06-11 Fax ++49 (89) 921 06-30 Publicitas Hellas Ltd. 4, Kastorias & Messinias Streets 15344 Gerakas Athens Greece Tel. ++30 (211)1060 300 Fax ++30 (210) 6618 477 Siper Media S.p.a. Via Besena, 9–2° piano 20122 Milano Italy Tel. ++39 02 55 19 43 85 Fax ++39 02 55 19 64 49

Insight Publicitas B.V. St. Janstraat 20 PO Box 509 1250 AM Laren Netherlands Tel. ++31 (35) 539 51 11 Fax ++31 (35) 531 05 72 Publicitas Eastern Europe Ltd. 6, 1-st Kolobovsky per., bld. 3 Moscow, 103051 Russia Tel. ++7 (495) 258 38 56 Fax ++7 (495) 258 38 57 Publicitas Internacional S.A. C/ Goya 21, 1 Dcha. 28001 Madrid Spain Tel. ++34 91 323 79 11 Fax ++34 91 733 59 58 The Powers Turner Group Gordon House Greencoat Place London SW1P 1PH United Kingdom Tel. ++44 (0) 20 7592 8300 Fax ++44 (0) 20 7592 8301

In association with: M & M International Media AB Västerlånggatan 67, nb 11129 Stockholm Sweden Tel. ++46 8 24 54 01 Fax ++46 8 24 54 02 Latin America Charney/Palacios & Co. 5201 Blue Lagoon Drive, Suite 200 Miami, FL 33126 United States of America Tel. ++1 (786) 388 6340 Fax ++1 (786) 388 9113


23

North America Publicitas North America Inc. 333 N. Michigan Avenue, Suite 510 Chicago, IL 60601 United States of America Tel. ++1 (312) 201 93 93 Fax ++1 (312) 201 04 49 Publicitas North America Inc. 13355 Noel Road, One Galleria Tower Suite 1310 Dallas, TX 75240 United States of America Tel. ++1 (972) 233 05 67 Fax ++1 (972) 233 98 19 Publicitas North America Inc. 330 7th Avenue, 5th floor New York, N.Y. 10001 United States of America Tel. ++1 (212) 599 50 57 Fax ++1 (212) 599 82 99

Publicitas North America Inc. 128 Spear Street 4th Floor San Francisco, CA 94105 United States of America Tel. ++1 (415) 624 2400 Fax ++1 (415) 624 2412 McGown/Intermac/ Publicitas North America 8250 Decarie Bldv., Suite 205 Montreal, Quebec H4P 2P5 Canada Tel. ++1 (514) 735 51 91 Fax ++1 (514) 342 94 06 Asia/Pacific Publicitas China Room 701, Wise Logic International Center No. 66 Shanxi Road North, Jing An District China – Shanghai 200041 Tel: ++86 (21) 5116 8877 Fax: ++86 (21) 5116 0678

Publicitas Hong Kong/Taiwan 26/F Two Chinachem Exchange Square 338 King’s Road, North Point Hong Kong Tel. ++852 2516 1001 Fax ++852 2528 3260

Publicitas Singapore 20, Bideford Road, #02-01 Wellington Building Singapore 229921 Singapore Tel. ++65 6836 2272 Fax ++65 6735 9653

Mediascope Publicitas 51 Doli Chambers Arthur Bunder Rd. Mumbai 400 005 India Tel. ++91 (22) 2204 8890 / 2282 4842 Fax ++91 (22) 2287 5718 / 2282 4889

Publicitas Thailand 5th Floor, Lumpini I Building, 239/2 Soi Sarasin, Rajdamri Road, Lumpini, Pathumwan Bangkok 10330 Thailand Tel. ++66 (2) 651 9273-7 Fax ++66 (2) 651 9278

Publicitas Malaysia Lot S 105, 2nd Floor, Centrepoint Lebuh Bandar Utama, Bandar Utama 47800 Petaling Jaya, Selangor Malaysia Tel. ++60 (3) 7729 6923 Fax ++60 (3) 7729 7115

Mass Media Publicitas Pty Ltd. Head Office Level 9, 215-217 Clarence Street Sydney, NSW 2000 Australia Tel. ++61 (2) 9252 3476 Fax ++61 (2) 9251 3726 Kontakte


Anzeigen Ausland Publicitas AG Publicitas Swiss Press Holbeinstrasse 30, CH-8022 Zürich Telefon +41 (0)44 250 37 00, Fax +41 (0)44 250 37 37 swisspress@publicitas.com, www.publicitasswisspress.com

Anzeigen Deutschschweiz NZZ Media – eine Filiale der Publicitas AG Falkenstrasse 11, 8021 Zürich Telefon +41 (0)44 258 16 98, Fax +41 (0)44 258 13 70 anzeigen@nzzmedia.ch, www.nzzmedia.ch

Anzeigen Westschweiz Publicitas SA NZZ Media Rue Etraz 4, 1003 Lausanne Telefon +41 (0)21 317 88 08, Fax +41 (0)44 258 13 70 ygumy@nzzmedia.ch, www.nzzmedia.ch


NZZexecutive Tarif 2008 Ausland deutsch