Issuu on Google+

Besondere Reisebedingungen der WELTWEITWANDERN GmbH (BRB-WWW; Stand: Oktober 2013) 01. Allgemeines Wir möchten Sie vor Antritt Ihrer Weltweitwandern-Reise auf die besonderen Gefahren von Wandern, Trekking und Jeeptouren etc. in einsamen Gebieten, Hochgebirgslandschaften oder Wüsten usw. aufmerksam machen. (Dies bitte so wie beim Beipacktext von Medikamenten als das Aufzeigen von allen Eventualitäten zu verstehen.) Wie in den Alpen kann es auch auf einer Reise in unberührte Naturlandschaften weltweit zu besonderen Gefahrensituationen kommen: Wetterumschwünge, Steinschlag, Hochwasser, Verletzungen etc. Dazu kommen bei Aufenthalt in größeren Höhen die Anpassungsschwierigkeiten des menschlichen Körpers, die Belastungen des Kreislaufes durch die Höhe und durch ungewohnte Anstrengungen und Temperaturen. Nachdem die angebotenen Reisen mitunter in einsame Naturgebiete führen, kann es bei Unfällen manchmal länger dauern, bis Hilfe von außen kommt bzw. es kann eine Hilfe von außen nicht möglich sein. Die vorliegenden Besonderen Reisebedingungen (BRB-WWW) gelten zusätzlich zu den Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992), bei Widersprüchen gelten zuerst die BRB-WWW und in 2. Linie die ARB 1992. 02. Unser Anliegen Wir wollen einen fairen, für das Land positiven Tourismus fördern. Einheimische FührerInnen begleiten unsere Reisen, dienen als VermittlerInnen zwischen den Kulturen und ermöglichen gute Kontakte zu den Menschen des Landes. Kleine Gruppen sollen zudem eine Überforderung der »Bereisten« verhindern und intensive Begegnungen ermöglichen. 03. Anmeldung/Bezahlung Die Reiseanmeldung erfolgt schriftlich mit unserem Anmeldeformular. Der Reisevertrag kommt dann zustande, wenn Übereinstimmung über die wesentlichen Vertragsbestandteile (Preise, Leistungen und Termin in der schriftlichen Bestätigung) besteht. Nach Eingang Ihrer Reisebestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist frühestens 20 Tage vor Reiseantritt – Zug um Zug gegen die Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden – fällig. Bei vermittelten Reisen gelten die Zahlungsbedingungen des jeweiligen Veranstalters bzw. Leistungsträgers (z. B. Fluggesellschaft). Bei abweichenden Zahlungsbedingungen erfolgt eine gesonderte Information (z. B. Bhutan, USA). Eine Bezahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich. 04. Stornoregeln Bis 30 Tage vor Beginn der Reise: 20 %; 29.-20. Tag: 50 %; 19.-10. Tag: 65 %; 9.-4.Tag: 85 %; ab 3.Tag bzw. Rücktritt nach Reiseantritt bzw. Nichterscheinen bei Abreise: 100 %; Grundlage ist der Rechnungsbetrag. Es gibt im Einzelfall höhere Stornogebühren z.B. bei Flugbuchungen und für gewisse Reiseländer (z. B. Bhutan). Diese werden in den jew. Detailprogrammen bzw. auf der Buchungsbestätigung vermerkt. 05. Rücktritt vom Vertrag durch den Veranstalter Wenn die in der Ausschreibung genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann die Reise bis zum 21. Tag vor Reisebeginn von Weltweitwandern abgesagt werden. 06. Eigenverantwortung/Gesundheitszustand Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko, im Bewusstsein der TeilnehmerInnen der besonderen Gefahren. Unbeschadet unserer gesetzlichen Informationspflicht sind unsere KundInnen für die Einhaltung aller geltenden Pass-, Visa-, Devisen-, Zoll-, Flughafen- und Gesundheitsbestimmungen und für die Vollständigkeit ihrer Reisedokumente sowie ihrer Ausrüstung selbst verantwortlich. Bei besonderen Gebrechen und Unsicherheiten über den gesundheitlichen Zustand des/der TeilnehmerIn, bitten wir, einen Arzt zu konsultieren. Die Erfüllung der im Tourencharakter beschriebenen konditionellen Anforderung liegt in der Eigenverantwortung derKundin/des Kunden. Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass bei Reiseabbruch kein Anspruch auf die Rückerstattung einer Leistung besteht. 07. Abenteuercharakter Sämtliche Angebote des Weltweitwandern GmbH-Programms sind als »Reisen mit besonderen Risiken« im Sinne der Allgemeinen Reisebedingungen anzusehen. Der Charakter einer Trekking- oder Wanderreise verlangt bei bestimmten Gegebenheiten unter Umständen Änderungen von der ursprünglichen Ausschreibung (Wetter, Straßen- und Wegezustand, behördliche Willkür, technische Gebrechen etc.) Das betrifft insbesondere auch den Transport (Flugplanänderungen, zeitweilige Transportmängel, Fahrzeugdefekte, Tierkrankheiten etc.). Aus diesen Gründen entstandene Verzögerungen, Einschränkungen oder der Entfall von Programmpunkten werden von den VertragspartnerInnen als mögliche Störung vorhergesehen und nicht als Reisemangel verstanden. Es können daraus auch keine Gewährleistungsansprüche abgeleitet werden. Wir garantieren dennoch sorgfältigste Planung und eine gewissenhafte Durchführung unserer Reisen. Die Weltweitwandern GmbH haftet, falls es entgegen diesen Grundsätzen durch unser Verschulden zu einem Personen- oder Sachschaden kommen sollte. Ausgeschlossen bleibt lediglich die Haftung für leichte Fahrlässigkeit bei Sachschäden. Dies gilt auch für Fremdleistungen. Die Obergrenze für Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, wird auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Wenn bei einem unserer Leistungsträger durch internationale Abkommen der Anspruch auf Schadenersatz beschränkt oder ausgeschlossen ist, dann gilt das bei dieser Leistung auch für uns. Wir haften nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass den Anweisungen unserer TrekkingführerInnen nicht Folge geleistet wird. Die Verpflichtung, den Anweisungen unserer TrekkingführerInnen in Fragen 120

der richtigen Durchführung der Tour sowie der Sicherheit der TeilnehmerInnen Folge zu leisten, ist Bestandteil des Reisevertrages. Wer diese Vertragspflicht schuldhaft verletzt, hat der Weltweitwandern GmbH alle daraus entstehenden Schäden zu ersetzen. Bei Verhinderung eines/einer evtl. angegebenen BegleiterIn wird ein/eine ErsatzbegleiterIn gestellt. Dies ist kein Rücktrittsgrund. Bei den Transportmitteln darf man sich durch die zum Teil rauen Straßenbedingungen keinen Ausstattungsluxus erwarten. Für Schäden am Gepäck wird nicht gehaftet. 08. Buchung eines halben Doppelzimmers Hat sich bei Buchung eines halben Doppelzimmers kein/e gleichgeschlechtliche/r Mitreisende/r angemeldet, erhalten Sie automatisch ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung oder ein Einzelzimmer. In diesem Fall werden 50 % des Einzelzimmerzuschlags verrechnet (ausgenommen sind Reisen in die USA und nach Madagaskar, wo der/dem TeilnehmerIn 100 % des Einzelzimmerzuschlags verrechnet werden). Bei Buchungen innerhalb eines Monats vor Abreise berechnet Weltweitwandern den vollen Einzelzimmerzuschlag, wenn kein/e ZimmerpartnerIn zur Verfügung steht. 09. Unerwartete Ereignisse Auf unerwartete Ereignisse, Naturereignisse, politische Unruhen etc. und daraus resultierende Programmänderungen haben wir keinen Einfluss und es besteht kein Gewährleistungsanspruch. Für den Fall, dass durch solche Ereignisse zusätzliche Kosten entstehen, wird vereinbart, dass sich der Reisepreis um diese Kosten erhöht. Auch wenn aus Gründen höherer Gewalt, behördlicher Verfügung oder aus anderen Gründen Zusatzkosten entstehen (z. B. zusätzliche Flug-, Aufenthalts-, Hotel- bzw. Überführungskosten), so gehen diese zu Lasten des/der ReiseteilnehmerIn. Es kann in Einzelfällen (z. B. bei Routenänderungen oder durch Engpässe) bei den Übernachtungen zu Unterbringung in Mehrbettzimmern anstelle von angegebenen 2-Bett- oder Einzelzimmern kommen. Es besteht aus diesem Umstand kein Rücktritts- und kein Gewährleistungsanspruch. 10. Routenänderungen bzw. -verschiebungen Wir machen darauf aufmerksam, dass Sie bei unseren Reisen KEIN Standardprodukt »von der Stange« kaufen und es aus verschiedensten Gründen zu Änderungen des Reiseverlaufs kommen kann. Sämtliche Leistungszusagen sind so zu verstehen, dass Leistungsänderungen durch Routenänderungen bzw. -verschiebungen aus triftigen Gründen (z. B. Wetterverschlechterung, Änderung der Straßen- und Wegeverhältnisse, unvorhersehbare Schwäche oder Erkrankung von Gruppenmitgliedern, notwendige Reparatur von Fahrzeugen, behördliche Willkür u. s. w.) vorkommen können und kein Anlass für Gewährleistungsansprüche sind. Das Erreichen eines bestimmten Zieles ist nicht Gegenstand des Reisevertrages. 11. Gehzeitangaben Unsere Einschätzung des Tourencharakters bezieht sich auf durchschnittliche Bedingungen. Die tatsächliche Gehzeit ergibt sich aus dem individuellen Gehtempo und den örtlichen Verhältnissen. Schwankungen nach oben oder unten sind möglich. Aus abweichenden Gehzeiten können keinerlei Rechtsansprüche abgeleitet werden. 12. Zugesandte Unterlagen und Fotos Fotos auf denen ReiseteilnehmerInnen abgebildet sind, bzw. uns zur Verfügung gestellte Fotos und Texte werden in unserem Archiv abgelegt. Wir behalten uns vor, diese – ohne Nachfrage, ohne Nachweis des Namens und Veröffentlichungshonorar – zur Bebilderung unserer Reisen zu verwenden. 13. Freiwillige Reise-Versicherung Ein Reiseversicherungsschutz ist im Reisepreis nicht inkludiert – wir bieten für unsere KundInneneine freiwillige Reise-Versicherung über die »Mondial Assistance« an. Wir sind hier lediglich Vermittler. Leistungsansprüche sind von den Versicherten direkt mit dieser Versicherung abzuwickeln. Den genauen Wortlaut der Reiseversicherungsbedingungen finden Sie auf www.mondial-assistance.at bzw. wir senden Ihnen diesen auf Wunsch gerne zu! 14. Reiseinsolvenzversicherung Im Insolvenzfall sind sämtliche Ansprüche innerhalb von acht Wochen direkt beim zuständigen Insolvenzabwickler anzumelden: AGA International S.A. Niederlassung für Österreich, Garantienummer: 7.515.507, Pottendorfer Straße 25-27, A-1120 Wien, Fax: +43 1 52503-999 oder E-Mail: vertragsverwaltung@ allianz-assistance.at. 15. Irrtümer/Änderungen Irrtümer, Preis-, Flugtermin- und Programmänderungen sind vorbehalten. Auch Druck- und Satzfehler können vorkommen. Im Falle des Falles werden Sie von uns in der Anmeldebestätigung korrigiert. Kalkulationsstand der Preise: Oktober 2013 16. Veranstalter/Gerichtsstand Reiseveranstalter: Weltweitwandern GmbH, Gaswerkstraße 99, 8020 Graz, Österreich;Veranstalter-Nr.: 2002/0070 oder die in der Buchungsbestätigung angegebenen VeranstalterInnen. FN: 235407 m; UID-Nr.: ATU 57089714; Gerichtsstand ist Graz.Bankverbindung: PSK, BLZ: 60000, Kto-Nr.: 71911702; BIC:OPSKATWW, IBAN: AT696000000071911702


Unser Versicherungsangebot VERANSTALTERPAKET VERANSTALTERPAKET WELTWEITWANDERN VERANSTALTERPAKET WELTWEITWANDERN

Heimtransport nach 3 Tagen Spitalsaufenthalt Überführungskosten im Ablebensfall Heimtransport nach 3im Tagen Spitalsaufenthalt Überführungskosten Ablebensfall Extrarückreisekosten Überführungskosten im Ablebensfall Extrarückreisekosten Bergungskosten Extrarückreisekosten Bergungskosten Reiseprivathaftpflicht pauschal Bergungskosten Reiseprivathaftpflicht pauschal Eigenheimabsicherung: Nach Einbruch oder Notsituation in Reiseprivathaftpflicht pauschal Eigenheimabsicherung: Nach Einbruch oder Notsituation in Ihrem Eigenheim während Ihrer Reise Ihrem Eigenheim während Ihrer Reise oder Notsituation in Eigenheimabsicherung: Nach Einbruch Ihrem Eigenheim während Ihrer Reise EINZEL EINZEL All Risk Classic EINZEL EINZEL All Risk Classic Storno Storno Europa weltweit Storno Storno Europa weltweit EINZEL EINZEL All Risk Classic Reisepreis bis Prämie Prämie Reisepreis bis Storno Storno Europa weltweitbis Reisepreis bis Prämie Prämie Reisepreis € 400 € 49 € 35 € 1.000 Reisepreis bis Prämie Prämie € 400 € 49 € 35 €Reisepreis 1.000 bis € 750 € 60 € 43 € 2.000 € 400 49 35 1.000 750 € 60 €€ 43 €€ 2.000 € 1.000 € 72 € 50 € 3.000 € 750 60 43 2.000 1.000 € 72 €€ 50 €€ 3.000 € 1.500 € 79 € 59 € 4.000 € 1.000 72 50 3.000 1.500 € 79 €€ 59 €€ 4.000 € 2.500 € 95 € 71 € 5.000 € 1.500 79 59 4.000 2.500 € 95 €€ 71 €€ 5.000 € 3.500 € 141 € 106 € 6.000 € 2.500 95 71 5.000 3.500 € €141 € €106 €€ 6.000 € 7.000 € 3.500 € 141 € 106 6.000 €€ 7.000 € 7.000

bis 10.000 bis€€€10.000 10.000 bis bis €€10.000 bis 10.000 bis € 10.000 bis 10.000 bis€€€10.000 10.000 bis bis €€100.000 bis 10.000 bis € 100.000 bisbis€ €100.000 200 bis € 200 bis € 200

All Risk All Risk Storno Storno All Risk Prämie Storno Prämie € 107 €Prämie 107 € 125 107 €€125 € 185 125 €€185 € 254 185 €€254 € 305 254 €€305 € 376 305 €€376 € 445 376 €€445 € 445

Classic Classic Storno Storno Classic Prämie Storno Prämie € 83 Prämie € 83 € 99 83 €€99 € 142 € 99 € 142 € 199 142 €€199 € 256 199 €€256 € 313 256 €€313 € 369 313 €€369 € 369

Wichtige Wichtige Hinweise Hinweise Wichtige Hinweise »Classic« besteht, wenn derder »Classic« Deckung Deckung ersetzt ersetzt die dieStornokosten Stornokostenlt.lt.den denAllgemeinen AllgemeinenVersicherungsbedingungen Versicherungsbedingungen(AVB). (AVB).»All »AllRisk« Risk«Deckung Deckung besteht, wenn gesamte Reisepreis mit Risk«-Prämie versichert ist. gesamte Reisepreis (=max. Stornobetrag) mit»All »Allden Risk«-Prämie versichert ist. »Classic« Deckung(=max. ersetztStornobetrag) die Stornokosten lt. Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB). »All Risk« Deckung besteht, wenn der Abschlussfristen für Sofortiger Stornoschutz besteht, wenn Abschlussfristen für Stornoschutz Stornoschutz Sofortigermit Stornoschutz besteht, wenndie die Versicherunggleichzeitig gleichzeitigmit mitder derBuchung Buchungabgeschlossen abgeschlossen gesamte Reisepreis (=max. Stornobetrag) »All Risk«-Prämie versichert ist.Versicherung wurde, unabhängig von der bis Wird Versicherung nach der abgeschlossen, sind nur Ereignisse wurde, unabhängig von der Zeitdauer Zeitdauer biszur zurAbreise. Abreise. Wirddie die Versicherung nach derReisebuchung Reisebuchung abgeschlossen, sind nur Ereignisse Abschlussfristen für Stornoschutz Sofortiger Stornoschutz besteht, wenn die Versicherung gleichzeitig mit der Buchung abgeschlossen versichert, welche ab dem 10. Versicherungsabschluss ereignen Unfall, Elementarereignis). versichert, welche sich sichvon abder demZeitdauer 10.Tag Tagnach nach Versicherungsabschluss ereignen(Ausnahme: (Ausnahme: Unfall,Todesfall, Todesfall, Elementarereignis). Stornowurde, unabhängig bis zur Abreise. Wird die Versicherung nach der Reisebuchung abgeschlossen, sind nurStornoEreignisse schutz besteht nicht, wenn Versicherung erst nach zur Abreise kürzer alsals 3131 Tage ist. schutz besteht nicht,sich wenn die Versicherung erstVersicherungsabschluss nachder derBuchung Buchungabgeschlossen abgeschlossen wirdund undder derZeitraum Zeitraum zur Abreise kürzer Tage ist. versichert, welche abdie dem 10. Tag nach ereignenwird (Ausnahme: Unfall, Todesfall, Elementarereignis). StornoMaximale Stornodeckung Classic: € 30.000,– / All Risk € 10.000,– pro Person bzw. pro Familie bzw. Buchung. Maximale Stornodeckung Classic: € 30.000,– / All Risk € 10.000,– pro Person bzw. pro Familie bzw. Buchung. schutz besteht nicht, wenn die Versicherung erst nach der Buchung abgeschlossen wird und der Zeitraum zur Abreise kürzer als 31 Tage ist. Maximale Stornodeckung Classic: € 30.000,–Europa: / All Risk € 10.000,– pro Person Sinn bzw.inkl. proMittelmeer-Randstaaten, Familie bzw. Buchung. Jordanien, Kanarische Geltungsdauer: max. 31 Tage Geltungsbereich Europa im geographischen Geltungsdauer: max. 31 Tage Geltungsbereich Europa: Europa im geographischen Sinn inkl. Mittelmeer-Randstaaten, Jordanien, Kanarische Inseln und Inseln und Madeira. Madeira. Geltungsdauer: max. 31 Tage Geltungsbereich Europa: Europa im geographischen Sinn inkl. Mittelmeer-Randstaaten, Jordanien, Kanarische Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Allgemeine (AVB) Inseln und Versicherungsbedingungen Madeira. Es gelten unsere Versicherungsbedingungen, die Sie telefonisch anfordern oder unter www.allianz-assistance. EsAllgemeine geltenjeweils jeweils unsereaktuellen aktuellenAllgemeinen Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB)Versicherungsbedingungen, die Sie telefonisch anfordern oder unter www.allianz-assistance. at abrufen können. Es österreichisches Recht. Versicherungsschutz besteht nur für die auf Reisebestätigung angeführatEsabrufen können. Es gilt giltaktuellen österreichisches Recht.Versicherungs Versicherungsschutz besteht dienamentlich namentlich aufder der Reisebestätigung angeführgelten jeweils unsere Allgemeinen bedingungen, dienur Sie für telefonisch anfordern oder unter www.allianz-assistance. te(n) Person(en) und nach Bezahlung der Prämie. Mündliche Vereinbarungen sind unwirksam. Die istist in in den Prämien te(n) Person(en) und nach Bezahlung der Prämie. Vereinbarungen sindnur unwirksam. DieVersicherungssteuer Versicherungssteuer den Prämien at abrufen können. Es gilt österreichisches Recht.Mündliche Versicherungsschutz besteht für die namentlich auf Buchungs der Reisebestätigung angeführenthalten, weitere Gebühren werden nicht erhoben. Maßgebend für den Versicherungs umfang sind die in der bestätigung dokuenthalten, weitere und Gebühren werden nicht erhoben. Maßgebend für den Versicherungs umfang sind die in der Buchungsbestätigung dokute(n) Person(en) nach Bezahlung der Prämie. Mündliche Vereinbarungen sind unwirksam. Die Versicherungssteuer ist in den Prämien mentierten Prämien und beigefügten Leistungs beschreibungen. mentierten Prämien und beigefügten Leistungs beschreibungen. enthalten, weitere Gebühren werden nicht erhoben. Maßgebend für den Versicherungsumfang sind die in der Buchungsbestätigung dokuStorno ALL RISK: Storno ALL RISK: mentierten Prämien und beigefügten Leistungs beschreibungen. »Storno All lockert Einschränkungen und hebt siesie gänzlich auf. Mögliche »Storno All Risk« Risk« undAusschlüsse Ausschlüsseininden denStornogründen Stornogründengemäß gemäßunserer unsererAVB AVBbzw. bzw. hebt gänzlich auf. Mögliche Storno ALL RISK:lockert Einschränkungen persönliche Stornogründe aus Leben, die »»Storno All unter anderem: • •Erkrankung eines Haustieres• persönliche Stornogründe aus dem demtäglichen täglichen Leben, dieder derin Storno AllRisk« Risk«umfasst umfasst unter anderem: Erkrankung eines Haustieres• »Storno Alldes Risk« lockert Psychische Einschränkungen Ausschlüsse den Stornogründen gemäß unserer AVB bzw. hebt sie gänzlich auf. Mögliche Streichung Urlaubes• Leiden •und Verschlechterung aller bestehenden Leiden des Versicherungsnehmers, Angehöriger oder imim Streichung des Urlaubes• Psychische Leiden • Verschlechterung aller bestehenden Leiden des Versicherungsnehmers, Angehöriger oder persönliche Stornogründe ausgewisse dem täglichen Leben, die der Aspekte » Stornonicht All Risk« umfasstKraft unter anderem: •nach Erkrankung eineswir Haustieres• Freundeskreis usw. Wir versicherungsrechtliche setzen. SoSo gilt wie vor, dass ohne Freundeskreis usw. Wirkönnen können gewisseLeiden versicherungsrechtliche Aspekte nichtvöllig völligaußer außer Kraft setzen. gilt nach wie vor, dass wir ohneim Streichung des Urlaubes• Psychische • Verschlechterung aller bestehenden Leiden des Versicherungsnehmers, Angehöriger oder entsprechenden Beleg keine Auszahlung tätigen dürfen. Wir akzeptieren schriftliche Bestätigungen fürfürIhren persönlichen Stornogrund entsprechenden Beleg keine Auszahlung tätigen dürfen. Wir akzeptieren schriftliche Bestätigungen Ihren persönlichen Stornogrund Freundeskreis usw. Wir können gewisse versicherungsrechtliche Aspekte nicht völlig außer Kraftbelegen), setzen. SoArbeitgebern, gilt nach wieBanken, vor, dassVersiwir ohne von: Öffentlichen und Behörden, (z.B. die von: Öffentlichen Ämtern Ämtern undAuszahlung Behörden,Professionisten Professionisten (z.B.Rechnungen, Rechnungen, dieden denStornogrund Stornogrund belegen), Arbeitgebern, Banken, Versientsprechenden Beleg keine tätigen dürfen. akzeptieren schriftliche Bestätigungen für Ihren persönlichen cherungen, Rechtsanwälten, Notaren, Steuerberatern, (Tier-)Wir Ärzten, Botschaften sowie von weiteren Institutionen oder Personen,Stornogrund die zur cherungen, Rechtsanwälten, Notaren, Steuerberatern, (Tier-)(z.B. Ärzten, Botschaften von weiterenbelegen), Institutionen oder Personen, die zur von: Öffentlichen Ämtern und Behörden, Professionisten Rechnungen, diesowie den Stornogrund Arbeitgebern, Banken, VersiErstellung schriftlicher Nachweise autorisiert sind. Erstellung schriftlicher Nachweise autorisiert sind. cherungen, Rechtsanwälten, Steuerberatern, (Tier-) Botschaften sowie von(Destination, weiteren Institutionen die zur Weiterhin nicht versichert sindNotaren, Veranstalter-Konkurs, Irrtum beiÄrzten, der Auswahl des Reisezieles Hotel) bzw.oder des Personen, anbietenden Weiterhin versichert sind Veranstalter-Konkurs, bei der Auswahl des Reisezieles (Destination, Hotel) bzw. des anbietenden Erstellungnicht schriftlicher Nachweise autorisiert sind.oderIrrtum Unternehmens, Stornogründe, die grob fahrlässig vorsätzlich herbeigeführt wurden, Mehrfachbuchungen und Buchungen mit sich Unternehmens, dieVeranstalter-Konkurs, grob fahrlässig oder Irrtum vorsätzlich herbeigeführt wurden, Mehrfachbuchungen und Buchungen mit sich Weiterhin nichtStornogründe, versichert sind bei der Auswahl Reisezieles (Destination, Hotel) bzw. des anbietenden überschneidenden Reisezeiten, Reiseunlust, Kriegsereignisse, Unruhen oder Terrordes jeder Art, Epidemien und Pandemien, Naturereignisse überschneidenden Reisezeiten, Reiseunlust, Kriegsereignisse, Unruhen oder Terror jeder Art, Mehrfachbuchungen Epidemien und Pandemien, Naturereignisse Unternehmens, Stornogründe, die grob fahrlässig vorsätzlich herbeigeführt wurden, und mit sich oder andere Kumulschadenereignisse, Höhere Gewalt,oder Verfügungen Hoher Hand, Nukleare Ereignisse und Ereignisse, die beiBuchungen Buchung schon oder anderesind Kumulschadenereignisse, Höhere Kriegsereignisse, Gewalt, Verfügungen Hoheroder Hand,Terror Nukleare und Ereignisse, die bei Buchung schon überschneidenden Unruhen jederEreignisse Art, Epidemien und Pandemien, Naturereignisse eingetreten oderReisezeiten, vorhersehbarReiseunlust, waren. eingetreten oder vorhersehbar waren. oder anderesind Kumulschadenereignisse, Höhere Gewalt, Verfügungen Hoher Hand, Nukleare Ereignisse und Ereignisse, die bei Buchung schon Schadenmeldung im Stornofall Schadenmeldung Stornofall eingetreten sind im oder vorhersehbar waren. Ihre Schadenmeldungen inkl. Buchungsbestätigung und weiteren Nachweisen richten Sie bitte Ihre Schadenmeldungen Buchungsbestätigung und weiteren Nachweisen richten Sie bitte innerhalb 48 Stunden aninkl. die Schadenabteilung der AGA INTERNATIONAL S.A., Niederlassung für Österreich, Pottendorfer Straße 25-27, 1120 Schadenmeldung im Stornofall innerhalb 48 Stunden anIhren die Schadenabteilung der einfach AGA S.A., Niederlassung für Österreich, Pottendorfer Straße 25-27, 1120 Wien melden Sie uns Schaden schnell und unter http://www.allianz-assistance.at Ihre oder Schadenmeldungen inkl. Buchungsbestätigung undINTERNATIONAL weiteren Nachweisen richten Sie bitte Wien oder melden Sie uns Ihren Schaden schnell und einfach unter http://www.allianz-assistance.at Telefon + 4348 (0)1 525 03 -an 6822, Telefax + 43 (0)1 525 - 890 innerhalb Stunden die Schadenabteilung der03 AGA INTERNATIONAL S.A., Niederlassung für Österreich, Pottendorfer Straße 25-27, 1120 Telefon + 43melden (0)1 525 - 6822, + 43 (0)1 525 - 890 unter http://www.allianz-assistance.at E-Mail: Wien schaden@allianz-assistance.at oder Sie03uns IhrenTelefax Schaden schnell und03 einfach E-Mail: schaden@allianz-assistance.at Bitte beachten Sie, dass sofortige Meldung kein 525 Leistungsanspruch besteht! Telefon + 43 (0)1 525 ohne 03 - 6822, Telefax + 43 (0)1 03 - 890 Bitte im beachten Sie, dass ohne sofortige Meldung kein Leistungsanspruch besteht! Hilfe E-Mail:Notfall schaden@allianz-assistance.at Hilfe im Notfall Die Notruf-Zentrale um die Uhr schnelle und fachkundige Hilfe weltweit! Unsere Spezialisten beraten und informieren Sie komBitte beachten Sie,garantiert dass ohnerund sofortige Meldung kein Leistungsanspruch besteht! Die Notruf-Zentrale garantiert rund um die Uhr schnelle und fachkundige Hilfe weltweit! Unsere Spezialisten beraten und informieren Sie kompetent. Hilfe im Notfall petent. + 43 (0)1 525 03 - 245, Telefax + 43 (0)1 525 03 - 888 Telefon Die Notruf-Zentrale garantiert rund um die Uhr schnelle und fachkundige Hilfe weltweit! Unsere Spezialisten beraten und informieren Sie komTelefon + 43 (0)1 525 03 - 245, Telefax + 43 (0)1 525 03 - 888 Wichtig! petent. Wichtig! Um die Leistungen Stationäre Behandlung, Extrarückreise Telefon + 43 (0)1 525 03 - 245, Telefax + 43 (0)1 525 03 und - 888Nottransport beanspruchen zu können, muss bei Eintritt des Ereignisses oder Um die unverzüglich Leistungen Stationäre Extrarückreise und Nottransport beanspruchen zuIhren können, muss bei Eintritt desdie Ereignisses oder Leidens die AllianzBehandlung, Global Assistance Notrufzentrale informiert werden. Halten Sie Versicherungsnachweis, genaue AnWichtig! Leidensund unverzüglich die Allianz Global Assistance Notrufzentrale informiert werden. Halten Sie Ihren Versicherungsnachweis, die genaue Anschrift die Telefonnummer Ihres derzeitigen Aufenthaltortes Um die Leistungen StationäreIhres Behandlung, Extrarückreise undbereit. Nottransport beanspruchen zu können, muss bei Eintritt des Ereignisses oder schrift und die Telefonnummer derzeitigen Aufenthaltortes bereit. Kontakt Leidens unverzüglich die Allianz Global Assistance Notrufzentrale informiert werden. Halten Sie Ihren Versicherungsnachweis, die genaue AnKontakt Wenn Fragen zu den Versicherungsleistungen kontaktieren Sie unser Service-Team. Wir informieren Sie rund um das Thema schriftSie und die Telefonnummer Ihres derzeitigenhaben, Aufenthaltortes bereit. Wenn Sie Fragen zu den Versicherungsleistungen haben, kontaktieren Sie unser Service-Team. Wir informieren Sie rund um das Thema Reiseversicherungen: Kontakt Reiseversicherungen: Telefon (0)1 525 03 - Versicherungsleistungen 6811 Wenn + Sie43 zu den haben, kontaktieren Sie unser Service-Team. Wir informieren Sie rund um das Thema Telefon 43Fragen (0)1525 525 03--885 6811 Telefax ++43 (0)1 03 Reiseversicherungen: Telefax + 43 (0)1 525 03 - 885 E-Mail: service@allianz-assistance.at Telefonservice@allianz-assistance.at + 43 (0)1 525 03 - 6811 E-Mail: Telefax + 43 (0)1 525 03 - 885 E-Mail: service@allianz-assistance.at

Rechtliches: Es gelten die Österreichischen Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 92), gemeinsam mit den Besonderen Reisebedingungen der Weltweitwandern GmbH (BRB-WWW, Stand Okt. 13). Diese Dokumente finden Sie auf www.weltweitwandern.at. Die BRB-WWW finden Sie auf Seite 120. Kalkulationsstand der Preise ist Oktober 2013. Impressum: Medieninhaber und Herausgeber: Weltweitwandern GmbH, Gaswerkstraße 99, A-8020 Graz; Projektleitung: Sophie Borckenstein-Quirini,

Allianz Global Assistance Veranstalter-Paket Weltweitwandern 2013 Satz- und Druckfehler vorbehalten! Allianz Global Assistance Veranstalter-Paket Weltweitwandern 2013 Satz- und Druckfehler vorbehalten! Allianz Global Assistance Veranstalter-Paket Weltweitwandern 2013 Satz- und Druckfehler vorbehalten!

24hNotruf NotrufZentrale Zentrale +43 +4311525 52503 03245 245 24h 24h NotrufSoforthilfe Zentrale -+43 1 525 03 245 Weltweite Soforthilfe -24 24Stunden Stunden am Tag--365 365Tage Tageim imJahr: Jahr:Bei Bei Krankheit, Krankheit, Unfall, StrafverfolWeltweite am Tag Weltweite Soforthilfe 24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr: Bei Krankheit, Unfall, Strafverfolgung,Verlust Verlustvon vonReisedokumenten/Reisezahlungsmitteln). Reisedokumenten/Reisezahlungsmitteln). gung, gung, Verlust von Reisedokumenten/Reisezahlungsmitteln). »AllRisk« Risk«Storno: Storno:Ersatz Ersatzder derStornokosten Stornokosten pro Person entsprechend der »All Person gebuchten Staffel (fürIhren Ihren persönlichen belegbaren Stornogrund) entsprechend der »All Risk« Storno: Ersatz der Stornokosten pro (für persönlichen &&belegbaren Stornogrund) pro Person gebuchten Staffel (für Ihren persönlichen &Ersatz belegbaren Stornogrund) »Classic« Storno: der Stornokosten entsprechend »Classic« Storno: Ersatz der Stornokosten entsprechend der der pro Person Person pro gebuchten Staffel (gemäßden denin inden denBedingungen Bedingungen angeführten Gründen) gebuchten Staffel »Classic« Storno: Ersatz der Stornokosten entsprechend der (gemäß angeführten Gründen) pro Person gebuchten Staffel (gemäß den in den Bedingungen angeführten Gründen) entsprechend der entsprechend der pro Person Person Reiseabbruch pro Reiseabbruch gebuchten Staffel gebuchten Staffel entsprechend der pro Person Reiseabbruch gebuchten Staffel bis € 1.500 bis € 1.500 pro Person Person Reisegepäckversicherung pro Reisegepäckversicherung bis 3.000 bis bis€€€3.000 1.500 pro Person Reisegepäckversicherung bis €€ 3.000 Verspätete Gepäckauslieferung bis 150 Verspätete Gepäckauslieferung bis € 150 pro Person pro Person bis €€ 300 (mindestens12 12 Stundenam amUrlaubsort) Urlaubsort) bis (mindestens Stunden Verspätete Gepäckauslieferung bis €300 150 pro Person € 300 (mindestens 12 Stunden am Urlaubsort) bisbis 100.000 bis €€ 100.000 pro Person Stationäre Behandlung pro Person Stationäre Behandlung bis 200.000 bis bis€€€200.000 100.000 pro Person Stationäre Behandlung bis 100 € 200.000 % Ambulante Behandlung 100 % Ambulante Behandlung 100%% Ambulante Behandlung 100 Nottransport inkl.Ambulanzjet Ambulanzjet 100 % Nottransport inkl. % bis €€100 10.000 Nottransport inkl. Ambulanzjet Heimtransport nach 3 Tagen Spitalsaufenthalt bis 10.000

Lektorat: Mag. Werner Schandor, www.textbox.at; Konzeption & Art Direction: EN GARDE Interdisciplinary GmbH, www.engarde.net, Umsetzung: Gerhard Vay, www.vaybox.at; Fotos: Weltweitwandern-Archiv, WWW-PartnerInnen, KundInnen, Tourismusämter u. v. a.; Druck: Druckerei Berger, 3580 Horn; gedruckt auf umweltschonend gebleichtem Papier; Recycling dieses Kataloges: Dieser Katalog ist zu 100 % weiterverwendbar! Geben Sie das Programm nach eigener Lektüre einfach an interessierte Bekannte weiter. Danke! Änderungen, Irrtümer, Druck- und Satzfehler vorbehalten. 121


Unser Team im Grazer Basecamp Tausende Höhenmeter in den Beinen. Ausgedehnte Reisen auf allen Kontintenten, Tätigkeiten als ReiseleiterIn und viele Auslandsjahre: All das bringt unser Team in der Grazer WWW-Zentrale an gemeinsamer Erfahrung auf.

robert wolf

sonja mraulak

Reiseorganisation, zuständig vor allem für Südamerika, Spanien, Ladakh

Reiseorganisation, zuständig vor allem für Nordafrika, Osteuropa & Vietnam

e robert.wolf@weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-11

e sonja.mraulak@weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-10

Er war Reiseleiter und Dolmetscher und verbrachte längere Zeit im Ausland – aber dann konnten wir den umtriebigen Sportler als unseren Mitarbeiter einfangen. In die Ferne zieht es ihn freilich immer noch – wer würde sich schon von ein bisschen Flugangst aufhalten lassen?

kristin kaufmann

karin berger

Reiseorganisation, zuständig für Portugal, Orient, Osteuropa, Myanmar

Reiseorganisation, zuständig u.a. für Ladakh, Italien, Irland, Mittelamerika

e kristin.kaufmann @weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-18

e karin.berger@weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-16

Als Rezeptionistin werkte sie unter anderem in der Schweiz, die Neugier auf die weite Welt brachte sie ins Reisebüro und schließlich zu uns. Kristin bringt die Dinge immer gleich auf den Punkt und ist eine echte Anpackerin. Punkt.

team

Nach der Matura ging sie erst mal für ein Jahr nach Neuseeland. Gut für uns, dass sie zurückgekommen ist, denn Karin zeichnet sich durch absolute Verlässlichkeit und Geduld aus. Außerdem ist sie unsere „Garten-Fee“, der wir unsere grüne Büro-Wohlfühloase verdanken.

sandra pieber

bettina hochreiner

Reiseorganisation, zuständig u.a. für Nepal, Tibet, Sri Lanka, Bhutan

Reiseorganisation, zuständig u.a. für Mongolei, Afrika, Griechenland, Österreich, Montenegro

e sandra.pieber@weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-34

e bettina.hochreiner @weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-31

Ein Jahr verbrachte Sandra als Au Pair in den USA. Nach einer beruflichen Exkursion in die Baubranche wechselte sie zu uns. Ihr Herz hat Sandra an Nepal verloren – nicht nur ans Land, sondern auch an Rakam, ihren Mann.

122

Nach 15 Jahren als Bewährungshelferin machte Sonja ihr Hobby – ausgedehntes Reisen – zum Beruf: Seit 2001 schupft unsere Marokko-Expertin bei uns die Reiseorganisation. Wenn Sonja nicht im Büro ist, merken wir das vor allem am Fehlen ihres herzlichen, lauten Lachers.

Nach einigen Reisen in die weite Welt und einem Jahr in Australien kam Bettina schließlich in unser Team. In ihrer Freizeit findet man die Frohnatur in den Bergen, im Wasser oder hoch zu Ross – Hauptsache aktiv.


GUT ZU WISSEN frühbucher-rabatt christian hlade

sophie borckenstein-quirini

Gründer & Geschäftsführer

Marketing & PR

e christian.hlade @weltweitwandern.at t +43 (0) 316 58 35 04-15

e sophie.borckenstein @weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-14

Mit 17 fuhr er heimlich per Interrail bis Marokko – und damit ging es los. Nach unzähligen Reisen lebte er fast drei Jahre im Ausland. Christian sprüht vor Ideen, mit Leidenschaft bringt er diese auf den Weg und Menschen zusammen. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Frau und den drei Kindern.

Dalmatiner-Dame Una ist nicht da? Dann ist es Sophie auch nicht. Tiere und Natur spielen eine große Rolle in Sophies Leben, das und ihre Liebe zum Reisen haben die Marketingexpertin zu WWW gebracht. Bei Sophie laufen alle Fäden zusammen, mit ihrer Zuversicht macht sie uns allen das Leben leichter.

Wenn Sie gerne vorausplanen, dann sparen Sie bei uns! Bis 6 Monate vor Abreise gibt’s einen Rabatt, gestaffelt nach dem Reisegrundpreis pro Person: über EUR 500: 15,- Rabatt über EUR 1.000: 25,- Rabatt über EUR 2.000: 50,- Rabatt über EUR 3.000: 75,- Rabatt

bonus für einzelreisende Alleinreisende können zwischen Einzel- und halbem Doppelzimmer wählen. Den Einzelzimmer-Zuschlag zahlen Sie nur, wenn Sie ausdrücklich ein Einzelzimmer buchen. Sollten Sie ein halbes Doppelzimmer buchen und sich kein/e gleichgeschlechtliche/r Mitreisende/r finden, übernehmen wir 50 % des EinzelzimmerZuschlags (ausgenommen USA- und Madagaskar-Reise).

wir und unsere partneragenturen

philipp knoch

tamara melcher

EDV-Support

Finanz- & Personalwesen

e philipp.knoch @weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-33

e tamara.melcher @weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-35

Wenn er nicht gerade störrische Computer bändigt, navigiert Philipp mit einem Segelboot über die Meere – oder surft auf der Mur über die berüchtigte Walze.

Tamara ist die „Chefin der Zahlen“ bei uns. Ihren Ausgleich dazu findet sie in der Natur bei Wanderausflügen und den Kräutern. Sie ist Kräuterpädagogin aus Leidenschaft.

julia hofer Office Managerin

e julia.hofer@weltweitwandern.at t +43 (0)316/583504-20 Nach der Ausbildung zur Industriekauffrau verschlug es Julia zu uns. Sie ist die erste, freundliche Stimme am Telefon und kümmert sich darum, dass im Basecamp alles läuft.

Wir bieten sowohl von uns selbst veranstaltete Reisen als auch Reisen von sorgfältig ausgewählten Partneragenturen an. Diese Touren sind mit dem Hinweis „Veranstalter: WWW-Partner“ gekennzeichnet und es gelten die AGB unseres Partners.

sicherungsschein Die Weltweitwandern GmbH ist ein offiziell eingetragener und konzessionierter Reiseveranstalter und trägt das Gütesiegel der Wirtschaftskammer Österreich. Kundenzahlungen sind bei uns über Bankgarantie und die AGA International S.A. Niederlassung für Österreich besichert (Garantie­ nummer: 7.515.507). Dies entspricht dem Sicherungsschein in Deutschland.

weitere fragen? Anreise und Parken am Flughafen, individuelle Wanderreisen, Ablauf der Buchung usw. – Diese und noch mehr Fragen beantworten wir Ihnen auf www.weltweitwandern.at oder Sie fragen einfach unser Team. Wir sind montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr unter +43 (0)316/58 35 04-0 oder per Mail an info@weltweitwandern.at erreichbar.

43



Weltweitwandern Katalog 2014 Allgemein