Issuu on Google+

arge weltjugendtag

arge weltjugendtag

Informationen für Sponsoren arge weltjugendtag

Nationales Vortreffen Weltjugendtag 2011 in Brig Sehr geehrte Damen und Herren

Vom 13. bis 15. Mai 2011 findet in Brig der voraussichtlich grösste kirchliche Jugendanlass der Schweiz statt. Zwischen 600 bis 1000 Jugendliche und junge Erwachsene aus der gesamten Schweiz werden dazu erwartet. Es ist dies das erste nationale Jugendtreffen der katholischen Kirche seit 2004. Die ARGE Weltjugendtag ist im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz für die Organisation dieses Treffens verantwortlich. Durch verschiedene Partner-Angebote können Sie Ihre Firma/ Stiftung einem jungen Publikum in der Schweiz präsentieren. Durch die Sponsoringleistungen können sehr viele Schweizer Jugendliche angesprochen werden. Hinzu kommt eine grosse kirchlich-nationale, wie auch öffentlich-regionale Medienpräsenz. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über das Dienstleistungsangebot der ARGE Weltjugendtag rund um den Anlass in Brig. Eine Partnerschaft mit der ARGE Weltjugendtag wird für Sie, wie für uns, eine Erfolgssituation. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren. Die zuständige Person: ARGE Weltjugendtag, Martin Iten, Baselstrasse 58, 4501 Solothurn Tel. 032 625 58 39 (Do/Fr), Mobile 079 317 05 42 (Jederzeit) sponsoring@weltjugendtag.ch

Mit freundlichem Gruss ARGE Weltjugendtag


Was ist der Weltjugendtag (WJT)? Der WJT ist ein Anlass der katholischen Kirche, der seit 1986 jedes Jahr stattfindet. Jedes zweite bzw. dritte Jahr gibt es ein internationales Weltjugendtreffen, zu welchem der Papst in eine Weltstadt einlädt. Die Treffen sind ein Fest des Glaubens mit hunderttausenden von jungen Menschen aus allen Kontinenten. Zwischen diesen grossen Treffen finden sich die Jugendlichen zu regionalen bzw. nationalen Weltjugendtagen mit ihren Bischöfen ein. Bisherige Teilnehmende erzählen begeistert von der einzigartigen Stimmung und Atmosphäre des Weltjugendtags. Der Glaube wird gemeinsam gefeiert und neu erfahren, die Kirche wird als grosse Gemeinschaft erlebbar. Spass, Besinnung, Musik, Gebet, Austausch und Gottesdienst gehören zu einem WJT. Für wen? Eingeladen sind junge Menschen im Alter von 16 bis 35 Jahren, die am katholischen Glauben interessiert sind. Auch Andersgläubige haben an den vergangenen Treffen teilgenommen und sind herzlich willkommen.

Regionale Weltjugendtage Seit dem Weltjugendtag in Toronto im 2002 finden in den Zwischenjahren in der Deutschschweiz regionale Treffen statt, die die Elemente eines internationalen Treffens beinhalten.

• 2003 Disentis | 450 Teilnehmende • 2004 Baldegg | 360 Teilnehmende • 2006 Einsiedeln | 650 Teilnehmende • 2007 in Zug | 600 Teilnehmende • 2009 in Grenchen | 600 Teilnehmende • 2010 in Gossau | 700 Teilnehmende

Im Mai 2011 in Brig findet das Treffen zum ersten Mal auf nationaler Ebene statt. Dazu werden zwischen 600 bis 1000 junge Menschen erwartet. Organisation Schweiz In der Schweiz werden die Vorbereitungen für die Weltjugendtreffen in den drei verschiedenen Sprachregionen getroffen. In der Deutschschweiz ist es der Verein ARGE Weltjugendtag, der sich ausschliesslich für die Weltjugendtage einsetzt. Der Verein arbeitet im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz (SBK). Zum Vorstand sowie zu den einzelnen Teams gehört der Jugendbischof der SBK, Msgr. Marian Eleganti.

Die vergangenen, internationalen Treffen • 1986 1. WJT in Rom • 1987 2. WJT Buenos Aires 1‘000‘000 Teilnehmende • 1989 Santiage de Compostella 600‘000 Teilnehmende • 1991 Tschentschochau 1‘500‘000 Teilnehmende • 1993 Denver | 700‘000 Teilnehmende • 1995 Manila | 4‘000‘000 Teilnehmende • 1997 Paris | 1‘200‘000 Teilnehmende • 2000 Rom | 2‘000‘000 Teilnehmende • 2002 Toronto | 800‘000 Teilnehmende • 2005 Köln | 1‘100‘000 Teilnehmende • 2008 Sydney | 600‘000 Teilnehmende

Die Vorbereitungen für das nationalen Vorbereitungstreffen in Brig VS vom 13. bis 15. Mai 2011 laufen bereits auf Hochtouren. Die 15 Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Einzig das Sekretariat und die Öffentlichkeitsarbeit werden in einer 80%-Anstellung erledigt.

Im August 2011 in Madrid werden über 2‘000‘000 Teilnehmer aus 200 Nationen erwartet.

Damit der Weltjugendtag finanziell über die Runden kommt, sind wir auf Spenden und Sponsoren-Beiträge angewiesen.

Finanzierung der ARGE Weltjugendtag Wie oben erwähnt, arbeiten die Teammitglieder ehrenamtlich. Die ARGE Weltjugendtag erhält keine kirchlichen Gelder (KirchensteuerEinnahmen), sondern finanziert sich ausschliesslich durch Spendeneinnahmen, Sponsoring, Verkauf von Gegenständen, sowie durch den Teilnehmerbeitrag.


Nutzen Sie die Gelegenheit,

ermöglichen, welches sie so schnell nicht vergessen werden.

sich durch die Unterstützung

Jede Unterstützung trägt entscheidend dazu bei, dass viele junge Menschen aus der Schweiz einigermassen kostengünstig am Treffen in Brig teilnehmen können.

dieses einzigartigen Anlasses sich schweizweit einem breiten Publikum zu präsentieren.

Wir bieten Ihnen verschiedene abgestufte Sponsoringpakete an. In der untenstehenden Tabelle sehen Sie einen Überblick über die verschiedenen Partnerschaften und die dazugehörigen Gegenleistungen. Auf der folgenden Seite sind die einzelnen Sponsoringpakete detailliert umschrieben.

Die ARGE Weltjugendtag ist auf die Unterstützung von Unternehmen, Stiftungen, Gönnern und Spendern angewiesen. Ein solcher Anlass ist nicht billig, es fallen viele Kosten an. Durch unsere Sponsoringleistungen möchten wir Werbeflächen verkaufen, um mit dem Erlös einen Anteil der anfallenden Kosten zu decken. So können wir den Teilnehmenden ein preisgünstiges Wochenende

Falls Sie nicht das Paket finden, welches Ihren Wünschen entspricht, stellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot zusammen. Herzlichen Dank!

Übersicht der Angebote Sponsoringleistungen

GOLD-Sponsor

SILBER-Sponsor

BRONZE-Sponsor INDIVIDUELL

Plakate

Logo gross

Logo mittel

Logo klein

/*

Homepage

Front gross + verl.

Front klein + verl.

verlinkt

/*

Radio

Hauptspots

Spots

Erwähnung

/*

Festival-Gelände

Banner gross

Banner mittel

Banner klein

/*

E-Mail-Signatur

Logo

/

/

/*

Newsletter E-Mail

Logo gross

Logo klein

/

/*

Inserate

Logo gross

Logo mittel

Logo klein

/*

Kommunikation bei Medien

Erwähnung

/

/

/*

WJT-Veranstaltungen

Erwähnung

Erwähnung

Erwähnung

Erwähnung

Guide-Programmheft

1 Seite Inserat

1/2-Seite Inserat

1/4-Seite Inserat

/*

Werbefilm

Logo „Front“

Logo „Back“

Erwähnung

/*

TV

Logo „Front“

Logo „Back“

Erwähnung

/*

Anzahl limitiert

1

3

6

/*

Betrag

CHF 10 000.–

CHF 5‘000.–

CHF 2‘500.–

* nach Absprache


GOLD

Sponsor

Als Gold-Sponsor tragen Sie entscheidend dazu bei, dass hunderte von Schweizer Jugendliche kostengünstig am Treffen in Brig teilnehmen können. Für Ihre Unterstützung erhalten Sie alle möglichen Werbeauftritte und Gegenleistungen. Ihre Vorteile bei einer Unterstützung mit diesem Paket: Präsenz: – Logo „gross“ auf dem Plakat – Homepage: Logo „gross“ integriert + Logo verlinkt auf Partnerseite – Hauptwerbespot im Weltjugendtagsradio während eines ganzen Monats – Banner „gross“ im Festival-Gelände – Logo auf allen E-Mails des Sekretariates des WJT‘s Anzahl limitiert > 1 Ihr Sponsoringbeitrag in Geld-, Dienst- oder Sachleistung:

SILBER

– Logo „gross“ im Newsletter – Logo „gross“ auf allen Inseraten des WJT‘s – Erwähnung bei Kommunikation mit Medien > Radio, Zeitung, Internet, usw. (alleinig) – Erwähnung bei allen WJT-Veranstaltungen – 1 Seite des Guides/Programmheftes zur freien Verfügung – Logo im Vorspann des WJT-TV‘s

CHF 10‘000.–

Sponsor

Wollen Sie den Weltjugendtag als Ganzes unterstützen, ohne gleich als Hauptsponsor aufzutreten, so sind Sie in diesem Paket gut bedient. Als Silber-Sponsor erhalten Sie eine Vielzahl von Gegenleistungen, die Ihnen eine grosse Präsenz vor und während des Anlasses garantieren. Ihre Vorteile bei einer Unterstützung mit diesem Paket: Präsenz: – Logo „mittel“ auf Plakat – Homepage: Logo „klein“ integriert + Logo verlinkt auf Partnerseite – Werbespot im Weltjugendtagsradio während eines ganzen Monats – Banner „mittel“ im Festival-Gelände – Logo „mittel“ auf allen Inseraten des WJT‘s – Erwähnung bei allen WJT-Veranstaltungen Anzahl limitiert > 3 Ihr Sponsoringbeitrag in Geld-, Dienst- oder Sachleistung:

– 1/2-Seite des Guides/Programmheftes zur freien Verfügung – Logo im Abspann des WJT-TV‘s

CHF 5‘000.–


BRONZE

Sponsor

Mit diesem Paket unterstützen Sie uns, einen Teil unserer Nebenausgaben zu decken. Dadurch verhelfen Sie uns zum Beispiel zu einem optimalen Werbeauftritt. Ihre Vorteile bei einer Unterstützung mit diesem Paket: Präsenz: – Homepage: Logo verlinkt auf Partnerseite – Erwähnungen im Weltjugendtagsradio während eines ganzen Monats – Banner „klein“ im Festival-Gelände

– Logo „klein“ auf allen Inseraten des WJT‘s – Erwähnung bei allen WJT-Veranstaltungen – 1/4-Seite des Guides/Programmheftes zur freien Verfügung – Erwähnung im WJT-TV

Anzahl limitiert > 6 Ihr Sponsoringbeitrag in Geld-, Dienst- oder Sachleistung:

CHF 2‘500.–

INDIVIDUELL

Sponsor

Konnten Sie kein Paket finden, welches Sie zufrieden stellt? Haben Sie selber eine Idee, wie eine optimale Zusammenarbeit funktionieren könnte? Zögern Sie nicht, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne stellen wir Ihnen ein massgeschneidertes, individuelles Paket zusammen. nach Absprache.

MEDIEN

Partner

Als Medienpartner unterstützen Sie uns mit Präsenz vor, während und nach dem Treffen. Sie stellen uns dafür Inserateraum bzw. Spots zur Verfügung. Treten Sie mit uns in Kontakt, gerne stellen wir ein entsprechendes Paket zusammen. nach Absprache.

GÖNNER

und Spender

Setzen Sie ein unmissverständliches Zeichen gelebter Verbundenheit mit der Jugend. Unser Spenden-Postkonto: Nr. 60-497451-5, Inhaber: ARGE Weltjugendtag, 4500 Solothurn Teilen Sie uns mit ob Sie eine Verdankung wünschen und ob Sie irgendwo erwähnt werden möchten. Herzlichen Dank!


Erläuterungen zu den erwähnten Leistungen: Im Folgenden wird kurz erläutert, was unter den einzelnen Punkten verstanden wird. Falls weitere Fragen vorhanden sind, werden wir diese gerne beantworten. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Plakate Auf dem grossen A3 Plakat werden alle Partner mit Logo gemäss ihrer Unterstützung platziert. Die Plakate werden in jede Pfarrei der ganzen Schweiz versendet, sowie auch an eine grosse Adressdatenbank. Insgesamt werden 30‘000 Flyer unter die Leute gebracht. Homepage Unsere Homepage „weltjugendtag.ch“ hat im Monat durchschnittlich über 6000 Besuche, Tendenz steigend. Die Gold- und Silber-Sponsoren werden in der Navigation eingefügt und verlinkt, sind also immer sichtbar. Zusätzlich werden alle Partner mit Logo auf einer speziellen Partnerseite verlinkt. Radio Für das Treffen wird im Oberwallis extra eine Radiostation aufgebaut. Ein Monat lang wird das spezielle Programm über UKW (in der Region) und Internet (weltweit) hörbar sein. Die 3-Festivaltage werden live übertragen. Festival-Gelände Banner in verschiedener Grösse werden beim Festival-Gelände gut ersichtlich aufgehängt. E-Mail-Signatur Ihr Logo erscheint in der Signatur aller E-Mails, die im Namen des Sekretariats versendet werden. Und das sind sehr viele E-Mails... Newsletter E-Mail Monatlich wird ein Newsletter mit aktuellen Infos an über 2000 Adressen versendet. Dieser dynamische Letter wird mit Ihrem Logo versehen.

Inserate In allen Inseraten, welche für den Weltjugendtag gestaltet werden, erscheint ihr Logo, gemäss Ihrer Unterstützung. Kommunikation bei Medien In sämtlichen Interviews bzw. Berichten an die Medien, wird der Gold-Sponsor kommuniziert. Berichte sind im Schweizer Medienverteiler, Radios berichten vor Ort. WJT-Veranstaltungen An Werbe-Veranstaltungen werden sämtliche Partner gemäss ihrer Unterstützung erwähnt. Guide-Programmheft Allen Teilnehmern wird ein Taschenformat-Guide mit allen wichtigen Infos und dem Tagesprogramm abgegeben. Darin stehen Werbeflächen zur Verfügung. Werbefilm Die ARGE Weltjugendtag wird einen kleinen Werbefilm herstellen. Dieser Film wird über das Internet verbreitet und an den Werbe-Veranstaltungen gezeigt. Darin werden unsere Partner gemäss Ihrer Leistung erwähnt. TV Ein spezielles Weltjugendtagsfernsehen wird einzelne Programmpunkte aufzeichnen und ins Internet stellen. So können zu Hause gebliebene das Treffen doch noch mitverfolgen, resp. Teilnehmende zu Hause in Erinnerungen schwelgen. Je nach Partnerschaft werden sie speziell aufgeführt... Zusätzlich Alle Partner erhalten (falls erwünscht) eine Einladung zum Festival + Info-Veranstaltung.


Sponsorenkonzept Brig