we love handmade MAG #2

Page 15

An einem Ende bindest du mit einem Faden die überschüssige Filzwolle fest, um daraus mit der Filznadel einen runden Kopf zu formen. Natürlich braucht das Vögelchen auch noch Flügel und einen Schnabel. Nimm hierfür eine andere Farbe und filze die Flügel und den Schnabel wieder auf der Styropor-Unterlage zurecht. Die Flügel aufeinanderlegen und mit der Schere so zuschneiden, dass sie gleich sind. Anschließend am Körper „festfilzen“. Das Gleiche auch mit dem Schnabel machen. Fertig!