Issuu on Google+

17.10.2010

Medien machen mehr möglich … Workshop, 18. & 19.10.2010 Pädagogische Hochschule Wien Thomas Strasser

Thomas Strasser thomas.strasser@schule.at  Skype: moodler_in_austria  http://www.blendedlearning.tumblr.com  www.delicious.com/thomas_strasser  

Kontakt

   

Studium Anglistik/Italianistik, Uni Wien (Lehramt) AHS Lehrer Englisch, Italienisch, IKT EPICT Mentor Lehrbeauftragter Pädagogische Hochschule Wien (Medienpädagogik, ELearning, Didaktik, Schulpraktische Studien) Didaktischer Berater div. E-Learning Plattformen/Bildungsinstitutionen

Kurzbio

1


17.10.2010

Die CD als Medium Die DVD als Medium  Das Internet als Medium  Der Projektunterricht  

Kategorien können miteinander verschmelzen!

Konzept

Montag, 18.10.2010 (12:00-16:00) Dienstag, 19.10.2010 (9:00-16:00)  Pausen inkludiert, Sie gestalten!  

Zeiten

Die CD

2


17.10.2010

Hörbeispiele (Listening Comprehensions) aus Textbüchern  Lieder (Textanalyse) 

Klassische Anwendungsgebiete

 

      

Unterschiedliche Übungen zu Musik/Liedern Literaturempfehlung: Music & Song (Tim Murphey), Oxford University Press www.songfacts.com www.toondoo.com http://www.chip.de/downloads/Free-YouTube-to-MP3Converter_26495270.html http://www.chip.de/downloads/YouTubeDownloader_34298765.html http://audacity.sourceforge.net/?lang=de 10 Popsongs for You (Gerngross et al, Helbling Verlag) Hörbucher

Alternative Anwendungsmöglichkeiten

Ziel: Vorstellungskraft steigern, Diskussionskultur forcieren

1 Musikstück, das die SchülerInnen nicht kennen Handout austeilen (OHT) SchülerInnen füllen handout während dem Hören aus Mit PartnerIn vergleichen Bilder von MusikerInnen/Bands auf Tafel, SchülerInnen sollen zuordnen

   

Übung: Musikalische Reaktion

3


17.10.2010

Ziel: Ausdrücken von musikalischen Assoziationen, musikalische Stereotypen entdecken

Finden Sie ein Stück aus Filmmusik (eher unbekannt)  Teilen Sie handout aus (OHT)  SchülerInnen hören Musik und füllen aus  Vergleich mit PartnerInnen 

Übung: Filmmusik

Ziel: Sprache in Liedern kontextualisieren

 

Suchen Sie einen narrativen Song (OHT) SchülerInnen hören Song, Song wird besprochen SchülerInnen erstellen Fotoroman (fotografieren prägnante Stellen des Liedes) mit Handys/Kameras Produkt wird auf Homepage oder Papierform präsentiert (z.B. toondoo) Hands-on! Video auf: http://blendedlearning.tumblr.com

  

Übung: musikalische Fotostory

Songlist (handout)

Nützliche Songs für den Englischunterricht

4


17.10.2010

Ziel: Songtext im musikalischen Kontext erarbeiten

Beispiel 1 (Englisch) Beispiel 2 (Italienisch)  Beispiel 3 (Spanisch)  

Übung: YouTube Karaoke

Ziel: MP3 Dateien von YouTube erstellen Software: YouTube to MP3 Converter  Video auf: http://www.blendedlearing.tumblr.com  

YouTube=>MP3

Ziel: Spaß, Lieder/Reden rückwärts erkennen

Software: MP3 Converter, Audacity Video: http://www.blendedlearing.tumblr.com

Songquiz rückwärts

5


17.10.2010

Beispiele

Sprachlern-CDs

Die DVD – digital versatile disc

 

Film schauen Dokumentationen schauen

Klassische Anwendungsgebiete

6


17.10.2010

  

Unterschiedliche Übungen zu Filmen, Serien, Dokus, etc. Karaoke DVDs YouTube Videos/HD Videos

Literaturempfehlung: Video in Action (Stempleski, Tomalin), Prentice Hall

   

http://www.veryfunnyads.com/ L‘italiano con la pubblicità DVD Sprachkurse http://aist-moviexone.soft-ware.net/downloads.asp

Alternative Anwendungsmöglichkeiten

Ziel: interpretatives Arbeiten, Fachjargon, diskutieren, diverse Themenstellungen, Klischees …

     

Infozettel austeilen (OHT) Während des Schauens ausfüllen lassen Werbung öfters vorspielen Gruppenarbeit Gemeinsames Vergleichen, Analysieren Beispiel für (tw. sprachungebundene) Werbungen . . .

Übung: Werbungen analysieren

Ziel: aus visuellen Kontexten, Gesprächsinhalte erraten

Spielen Sie Videosequenz vor (ohne Ton, mehrmals)  SchülerInnen müssen Inhalten erraten 

Übung: Ohne Sound

7


17.10.2010

Ziel: Üben von kohärentem Schreiben/Sprechen

SchülerInnen wird gesagt, dass sie zwei Filmsequenzen inhaltlich miteinander verbinden müssen Gruppeneinteilung Abspielen der 1. Szene (danach ohne Bild vorspulen) Abspielen der 2. Szene Diskutieren der „Gap“ in Gruppen, danach Plenum Gemeinsames Anschauen des „Originalgaps“ Beispiel DVD „It‘s complicated“ (1:35:22)

     

Übung: Video Gap

Ziel: aktives, synchrones Sprechen

Eine Gruppe der SchülerInnen sitzt zum Bildschirm gerichtet (A), die andere Gruppe (Rücken an Rücken) gegen den Bildschirm gerichtet. Video abspielen, Gruppe A muss in Echtzeit alles beschreiben, was gesehen wird, SchülerIn B hört zu und merkt sich die Dinge, die erwähnt wurden Danach wird Video gemeinsam angesehen und B meldet rück, ob A „gut“ erklärt hat.

Übung: Was siehst Du?

Ziel: Verständnis bei authentischem Material üben, Wortschatzarbeit

 

Handout austeilen (OHT) Nachrichten öfters vorspielen, SchülerInnen füllen aus Nochmals abspielen und bei Bedarf nach jedem Thema stoppen, Zeit geben Gemeinsam vergleichen Video: http://www.youtube.com/user/RAInotizie

  

Übung: News

8


17.10.2010

Ziel: kohärentes Sprechen üben

Folgende Wörter werden auf Tafel geschrieben: Thema, Gesehen, Wörter, Töne, Gerüche  Spielen Sie eine Szene vor, stoppen Sie …  SchülerInnen müssen, basierend auf den Schlagwörter Vorhersagen treffen,  Video 

Übung: Vorhersage

Ziel: In Echtzeit authentisches Material kommentieren

Spielen Sie eine Szene aus Sport, Mode, etc. vor (ohne Ton) Gleichzeitig kommentiert eine SchülerInnengruppe das Ereignis und wird aufgenommen (Computer, Aufnahmegeräte, etc.) Danach vorspielen und analyiseren Hands-on .

 

Übung: SportkommentatorIn

Ziel: einfache Videoproduktionen im Fremdsprachenunterricht

Software: MovieXone Beispiel: Dokumentation  Hands-on  

Videocasts

9


17.10.2010

Das Internet

Recherche, Zeitungsartikel Grammatik/Wortschatzübungen  Webquests  

Klassische Anwendungsgebiete

Einsatz von Web 2.0 Technologien (Blogs, Soziale Netzwerke, Widgets, Podcasts, etc.)  www.delicious.com/thomas_strasser 

Alternative Anwendungsmöglichkeiten

10


17.10.2010

Web 2.0 - Intro

Web 2.0 -Applikationen Quelle: http://www.webthreads.de/article-data/uploads/2007/04/web20_alexa_value_chart_3.jpg

meist kostenlose, interaktive, kollaborative Elemente/Software des Internets

BenutzerInnen können Inhalte qualitativ und quantitativ selbst ohne große Programmierkenntnisse bearbeiten

kann einfachst in Lernplattformen eingebettet werden

oft Vernetzung durch soziale Software (MySpace, facebook, etc.)

leichter, effizienter und zeitgemäßer Einsatz im (Fremdsprachen-)unterricht

Web 2.0 - Begrifflichkeit

11


17.10.2010

Ziel: Webquests

www.wordpress.com

Webquests erstellen: Wordpress

Ziel: Podcasts, Radioshows erstellen

www.podhost.de Video auf: http://www.blendedlearning.tumblr.com

Podcasts erstellen: Podhost

Ziel: Icons für handouts, etc.

www.iconfinder.com

Icons erstellen: Iconfinder

12


17.10.2010

Ziel: gemeinsam Texte schreiben

http://openetherpad.org/

Kollaboratives Schreiben: Etherpad

Ziel: in kurzer Zeit Glossare für Lesetexte erstellen (nur Englisch)

http://www.easydefine.com/

Glossare erstellen: easydefine

Ziel: Textanalyse, Interpretation

http://www.wordle.net Video auf: http://www.blendedlearning.tumblr.com

Wortcollagen erstellen: Wordle

13


17.10.2010

Ziel: kollaboratives Arbeiten (in Echtzeit) http://www.mindmeister.com/de/  Video auf: http://www.blendedlearning.tumblr.com  

Mindmapping: mindmeister

Ziel: Untertitel, Fragen, Informationen selbst bei Youtube-Videos hinzufügen

http://www.overstream.net Video auf: http://blendedlearning.tumblr.com

Untertitel bei Youtube: Overstream

Ziel: auf Unterricht angepasste Schilder, etc. erzeugen

http://www.signgenerator.org/

Schilder, Vorlagen selbst gestalten: sign generator

14


17.10.2010

Ziele: Cartoons in Fremdsprache erstellen

www.goanimate.com Video: http://blendedlearning.tumblr.com

Cartoons erstellen: GoAnimate

Ziele: Dokumente dynamisieren, graphisch ansprechend zur Verfügung stellen

http://issuu.com/ Video auf: http://www.blendedlearning.tumblr.com

Dokumente dynamisieren: Iussu

Ziel: Millionenshowquizzes erstellen

www.mystudiyo.com Video auf: http://www.blendedlearning.com

Quizzes erstellen: Mystudiyo

15


17.10.2010

Ziel: Computerspielchen mit Lerninhalten verbinden

www.classtools.net Video auf: http://www.blendedlearning.com

Computerspielchen: Classtools

Der projektorientierte Unterricht

Projekte mit MOODLE:  eTwinning  Giro culturale

Anwendungsmöglichkeiten

16


17.10.2010

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

   

http://www.metalsucks.net/wpcontent/uploads/2007/11/compact-disc.jpg (CD) http://www.abload.de/img/dvdlogoylbm.jpg (DVD) http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons /9/93/Web_2.0_style_example.png (Web 2.0) http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons /b/ba/Working_Together_Teamwork_Puzzle_Conc ept.jpg (Projekt) http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons /2/25/Nuvola_multimedia.png (Medien)

Bildnachweis

17


Handzettel zur Präsentation Medien ...