Page 1

katalog für Wiederverkäufer 2012 / 2013

2012 2013

Champagne ● Schaumwein S 6 - 12 | Österreich S 12 - 63 | SüSSwein S 61 - 64 Deutschland S 65 | Italien S 66 - 83 | Spanien S 84 - 91 | Frankreich S 92 - 107 KaliforniEn S 108 - 109 | Washington State S 110 | Argentinien S 111 - 112 | Chile S 113 - 115 Südafrika S 116 - 119 | Neuseeland S 119 | Australien S 120 - 121 | Portwein S 122 - 123 Digestif S 124 - 133 | Ausschankwein S 134 | MINI & PICCOLO ● Halbe S 135 - 137 | Grosse S 138 - 143

2012 2013

Lust auf Wein

Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG · Münchner Bundesstrasse 107 · A-5020 Salzburg Telefon 0662 / 42 14 64 · Fax 0662 / 42 14 64 20 · office@weinwolf.com · www.weinwolf.com

Wein  Wolf  Import

Champagne ● Schaumwein S 6 - 12 | Österreich S 12 - 63 | SüSSwein S 61 - 64 Deutschland S 65 | Italien S 66 - 83 | Spanien S 84 - 91 | Frankreich S 92 - 107 KaliforniEn S 108 - 109 | Washington State S 110 | Argentinien S 111 - 112 | Chile S 113 - 115 Südafrika S 116 - 119 | Neuseeland S 119 | Australien S 120 - 121 | Portwein S 122 - 123 Digestif S 124 - 133 | Ausschankwein S 134 | MINI & PICCOLO ● Halbe S 135 - 137 | Grosse S 138 - 143

Lust auf Wein

Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG · Münchner Bundesstrasse 107 · A-5020 Salzburg Telefon 0662 / 42 14 64 · Fax 0662 / 42 14 64 20 · office@weinwolf.com · www.weinwolf.com


Grün ist eine Oase des Lebens. Grün ist der Quell für Harmonie und Verjüngung. Grün ist die Ausgewogenheit der Elemente und kennzeichnet Zufriedenheit. Grün ist nicht nur die Hoffnung.


Gr端n ist Leben.


Für unseren neuen Katalog 2012/2013 haben wir die Farbe Grün gewählt. Wir wollen Ihnen damit unser natürliches Verhältnis zum Guten und Schönen beweisen, unsere Frische in der Arbeit und die Beharrlichkeit bei der Suche nach gutem Geschmack und Spitzen-Weinen. Weine sind unser Leben und bestimmen unsere Arbeit Tag für Tag. Und Grün soll unseren hohen Anspruch mit allen Erfordernissen und Belangen harmonisieren. Auf den folgenden Seiten entdecken Sie wiederum die Schätze unserer Winzer, die verschiedensten Welten unserer Weine, das Engagement und die Menschlichkeit im Umgang miteinander. Sie entdecken die Lebendigkeit der kulinarischen Werte, die das Leben so erfrischend einzigartig machen.


Christine Stelzer

Johannes Einzenberger

Hermann Berger-Söllinger

Markus Honauer

Markus Ruch

Michael Rokh

Harald Fink

Geschäftsführung

Vertriebsleitung

Wien / NÖ Burgenland 0664 / 38 11 231

Wien Umgebung

0664 / 85 88 889

Salzburg Obersteiermark 0664 / 52 22 493

Oberösterreich

0662/42 14 64

Salzburg VKL Ost 0664 / 22 29 910

c.stelzer @weinwolf.com

j.einzenberger @weinwolf.com

h.berger-soellinger @weinwolf.com

m.honauer @weinwolf.com

m.ruch @weinwolf.com

m.rokh @weinwolf.com

h.fink @weinwolf.com

Vinaria  Weine an der Grenze bis hinein in die  völlige Perfektion, Einstimmigkeit  Weine an der Grenze bis hinein in die völlige Perfektion  Teilnehmer an der Schluss­degustation, die die  nur knapp verpasst haben  Winzer von internationaler Klasse  Winzer, zählen zur Österreich-Spitze

0664 / 53 36 577

0664 / 14 22 030

GamberO Rosso

 pro 10

gibt es einen Stern!

absoluter TOP-Wein Italiens!

ausgezeichneter Wein war für die "3 Gläser" nominiert

sehr guter Wein

Falstaff  - maximal 100 Punkte rker Robert M. Pa Bewertung nach dem 100-Punkte-System. Weltweit sehr populär, Meinungsbildner. Die 100-Punkte Weine haben Kultstatus.


Mit Grün verbinden wir die Kreativität und Vitalität, die Bereitschaft von uns allen und die Vollkommenheit unserer Produkte. Dieser Katalog beinhaltet alles, was wir auf Reisen und in Gesprächen mit den Winzern wertschätzen durften. Er ist die Summe aller besten Produkte, die erst nach unseren strengen Prüfungskriterien aufgenommen wurden. Er ist auch die Summe aus unserem Teamwork und Netzwerk, die immer die volle Stärke ausspielen, wenn direkt bei den Winzern verkostet wird – weltweit. Denn den wahren Charakter und die Eigenschaften der Weine erleben und beurteilen wir vor Ort am besten.

Gerald Würcher

Reinhard Hager

Stefan Kuen

Ines Schneider

Peter Hellweger

Richard Aichwalder

Steiermark Kärnten 0664 / 85 85 235

Salzburg Land

Salzburg Land Tiroler Unterland 0664 / 85 85 236

Tiroler Unterland

r.hager @weinwolf.com

s.kuen @weinwolf.com

0664 / 35 03 465

g.wuercher @weinwolf.com

Tiroler Oberland Arlberg 0664 / 24 48 055

Tiroler Oberland Vorarlberg 0664 / 85 85 237

i.schneider @weinwolf.com

p.hellweger @weinwolf.com

r.aichwalder @weinwolf.com

0664 / 53 36 670

Neu in dieser Saison sind die Weine aus dem Weingut Primus, vom nahe der slowenischen Grenze gelegenen Grassnitzberg. Und aus Argentinien begrüßen wir das Weingut Puro, das Dieter Meier, ehemaliger Sänger des Schweizer Popduos Yello, in den 1990er Jahren erworben hat und heute erfolgreich im Anbaugebiet Mendoza führt – bio-zertifiziert. Es gibt auch in diesem Jahr wieder viel zu entdecken bei uns. Schalten Sie am besten noch heute auf Grün und machen Sie sich auf in unsere natürliche, erfrischende Wein-Welt.

Unsere Bestelladresse: office@weinwolf.com Bewertung nach dem 100-Punkte-System. Veröffentlicht jedes Jahr eine Liste mit den TOP 100 des Jahres, wobei nicht die höchste Punktezahl entscheidet, sondern vor allem Preis / Qualität im Vordergrund steht.

Steven Tanzer - maximal 100 Punkte

     

hervorragender Wein außergewöhnlicher Wein exzellenter Wein sehr guter Wein ansprechender Wein

Allen Meadows - maximal 100 Punkte

Unsere Bürokernzeiten: Montag bis Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr Freitag 8.00 bis 14.00 Uhr Unsere Geschäftsbedingungen entnehmen Sie bitte der Seite 144. BIO-zertifiziert: AT-BIO-501 0555V


6

Champagne

Champagne Taittinger, Reims

Clovis Taittinger

Geb./Inh.

Es begann in Wien . . . Das im Jahre 1734 ge­ gründete Champagnerhaus hat eine ganz besondere Beziehung zu Österreich, denn ein Ursprung der Familie führt nach Wien. Champagne Taittinger bürgt für permanente Forschung, ausgezeichnete Qualität und Wahrung der Tradition. Mit seinem gut 289 ha großen Weingut und Weingärten, die sich gleichmäßig auf die besten Crus der Champagne verteilen, ist eine regelmäßige Versorgung mit erstklassigen Trauben gesichert. Beste Voraussetzungen also, diesen einzigartigen Champagner zu erzeugen, der unter den Kennern auf der ganzen Welt für seine Finesse und Leichtigkeit berühmt ist.

Preis in  Merkmal

677000

Champagne Taittinger Brut Réserve 1

677001

in Geschenkpackung 2

677002

Halbe Flasche

677003

Magnum

677004

Magnum in Geschenkpackung

1 / 1,5

65,80 m

677005

Jeroboam in Holzkiste

1 / 3,0

141,00 m

677006

Methusalem in Holzkiste

1 / 6,0

278,00 m

677007

Salmanazar in Holzkiste

1 / 9,0

515,00 m

677008

Balthazar in Holzkiste

1 / 12,0

689,00 m

677009

Nebuchadnezzar in Holzkiste

1 / 15,0

999,00 m

677010

Champagne Taittinger Brut Prestige Rosé 3

6 / 0,75

39,80 q

677023

in Geschenkpackung 4

677018

Halbe Flasche

677019

Magnum

90 Parker

90 WS

6 / 0,75

30,70 m

6 / 0,75

31,70 m

12 / 0,375

17,30 m

3 / 1,5

63,80 m

6 / 0,75

40,80 q

12 / 0,375

22,20 o

3 / 1,5

81,70 q

2 1

4 3

90 Punkte

91 Punkte

Brut Réserve 1 Alljährlich vinifiziert Cham­ pagne Taittinger einen Brut Réserve. Diese Champagner­ cuvée besteht aus den Rebsorten Chardonnay, Pinot Meunier und Pinot Noir. Der Brut Réserve ist ein klassischer, leichter Champagner, der durch seine Finesse und Eleganz unvergesslich bleibt. Brut Prestige Rosé 3 Der Prestige Rosé von Champagne Taittinger ist ein eleganter und rassiger Champagner, der aus Pinot Meunier, Pinot Noir und Chardonnay der großen Crus des Umlandes von Reims vinifiziert wird. Er besticht durch seinen zart-fruchtigen Duft, sein feines Mousseux und die frische Eleganz.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

92 Punkte

90 Punkte


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

7

Italien

Champagne Taittinger, Reims

2004

6 / 0,75

136,00 q

677015

Rosé

677022

in Geschenkpackung

2004

6 / 0,75

141,00 q

677021

Magnum auf Anfrage

2004

3 / 1,5

272,00 q

Collection 677111 Rauschenberg in Geschenkpackung 677112 Amadou Sow in Geschenkpackung

2000

1 / 0,75

159,00 m

2002

1 / 0,75

159,00 m

'04 - 94 Parker

'04 - 93 WS

Champagne Saint-Evremond, Reims (eine Marke von Champagne Taittinger) Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 677030

Champagne Saint-Evremond Brut 8

6 / 0,75

19,80 m

'00 - 96 Punkte

'04 - 93 Punkte

'04 - 93 Punkte

'00 - 94 Punkte

6

8

7

Comtes de Champagne Blanc de Blancs 6 Der Comtes de Champagne Blanc de Blancs wird nur in außergewöhnlichen Jahren vinifiziert. Er besteht aus­ schließlich aus erstmalig gepressten Weinen, die von den großen Crus der mit Chardonnay-Reben bepflanzten Côte de Blancs stammen. In geradezu grandioser Weise entfaltet sich bei dem Comtes de Cham­pagne die Frucht und Finesse der Chardonnay-Rebe. Saint-Evremond Brut 8 Der Champagner der Familie Taittinger wurde nach Marechal de Camp (1614-1703), dem Brigadegeneral Ludwigs XIV benannt. Dieser Champagner ist eine Zusammenstellung herausragender Crus. 30  % Chardonnay, 70  % Pinot Noir und Pinot Meunier bilden die Assemblage. Er zeichnet sich durch seine besondere Frische und Frucht aus.

La Marquetterie Das Schloss La Marquetterie in Pierry, im klassischen Louis XV Stil erbaut, ist eines der schönsten der Champagne. An diesem Ort entdeckte Ende des 17. Jahrhunderts der Benediktinermönch Jean Oudart die Geheimnisse des Champagne-Gärverfahrens. Seit 1934 befindet es sich nun im Besitz der Familie Taittinger. Das Datum stellt gleichzeitig den signifikanten Beginn einer neuen ChampagnerÄra dar. Heute heißt man hier die Gäste des Hauses Taittinger sehr herzlich willkommen. Unter der Abtei von Saint-Nicaise in Reims, wo sich die berühmten Kreidefelskeller befinden, reift Champagne Taittinger heute seine großen Champagne, insbesondere den ‘Comtes de Champagne‘.

GroSSe

5

Brut Millésime 5 Nur in großartigen Jahren entschließt sich Taittinger, einen Brut Millésime, den Jahrgangs-Champagner, zu vinifizieren. Der Brut Millésime stammt aus einer Ernte, wobei die Cuvée aus erstmalig gepressten Weinen der Chardonnay- und Pinot-Trauben hergestellt wird.

Frankreich

179,80 m

NordSüdamerika

3 / 1,5

Magnum auf Anfrage

Südafrika Neuseeland

94,90 m

1999/00

677014

Australien

89,90 m

6 / 0,75

Portwein

6 / 0,75

2000

in Geschenkpackung 7

Digestif

2000

677013

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

'00 - 96 Parker '04 - 94 WS

42,00 m 42,00 m

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Comtes de Champagne 677012 Blanc de Blancs 6

6 / 0,75 6 / 0,75

Pierre-Emmanuel Taittinger

677020

Champagne Taittinger Brut Millésime 5 '04 - 91 Parker '04 - 93 WS 2004/05 Champagne Taittinger Brut Les Folies de la Marquetterie

Spanien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 677011


8

Loire

Bouvet-Ladubay, Saumur Jahrgang 678000 678002 678001 678024 678005 678006

Bouvet-Ladubay Die Geschichte des Hauses Bouvet-Ladubay liest sich wie ein einmaliges Märchen. 1851 gründete der talentierte und mit Vorlieben für perfekte Qualität und Ästethik ausgestattete Etienne Bouvet das prunkvolle Schaumweinhaus in Saumur. Er heiratete das bildhübsche Fräulein Ladubay und baute Wohnungen, später sogar ein eigenes Theater für seine Mitarbeiter. Der Erfolg nahm seinen Lauf. Bereits um die Jahrhundertwende hat er das Haus zum ersten Hersteller an der Loire gemacht. Er erwarb nun auch ein Champagnerhaus und als er 1908 starb, war er der bedeutendste Schaumweinhersteller in ganz Frankreich. 1932 trat Alcide Justin Monmousseau, der Großvater des jetzigen Direktors in das Unternehmen ein.

Crémant de Loire AOC Brut Blanc Cuvée Excellence 1 Crémant de Loire Brut Blanc Cuvée Excellence Piccolo Brut Rosé Cuvée Excellence 2 Brut Rosé Cuvée Excellence Halbe Flasche Saumur AOC Brut Blanc Cuvée Trésor Brut Rosé Cuvée Trésor 3

2008

Geb./Inh.

Preis in  Merkmal

6 / 0,75

6,95 m

12 / 0,2

2,95 m

6 / 0,75

6,95 q

12 / 0,375

4,70 q

6 / 0,75

11,90 m

6 / 0,75

11,90 q

1 2 Crémant de Loire Brut Blanc Cuvée Excellence 1 Dieser Wein besitzt Bernstein- und Goldfarben sowie feine Perlen. Er ist klar und schimmert leicht. Sein Bukett ist fruchtig und erinnert an Honig. Er zeichnet sich durch seinen Körper und seinen nachhaltigen Abgang aus. Ein sehr frischer Wein, rassig ausgewogen mit viel Finesse. Brut Rosé Cuvée Excellence 2 Im Duft Aromen von reifen Himbeeren, frischen Erdbeeren und einem Hauch Zitronengras. Die Frucht wird von einer feinen Mineralität unterlegt. Am Gaumen wiederholen sich die Fruchtaromen des Duftes und der Geschmack ist fein, mit angenehmen Mousseux und einem Hauch Süße und Schmelz. Brut Rosé Cuvée Trésor 3 Ausbau in Seguin-Moreau Barriques aus dem Wald von Troncais, Flaschengärung. Farbe: helles Rosé mit zarten orangen Reflexen, feine Perlage. Dezente Himbeerfrucht, im Hintergrund auch andere Beerenfrüchte (Preiselbeeren, rote Johannisbeeren), angenehmer Duft. Am Gaumen frisch mit feiner Kohlensäure, angenehmes Mousseux, gute aromatische Dichte mit feinen Beerenfruchtaromen.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

9

Deutschland

Cava

678507

Jahrgang

Geb./Inh.

2009/10

6 / 0,75

Preis in  Merkmal 9,50 m

2009/10

6 / 0,75

11,80 o

2007

6 / 0,75

15,95 m

Frankreich

678501

L'Hereu Reserva Brut Cava DO 4 '08 - 90 Parker de Nit Rosé Cava DO 5 '08 - 91 Parker Gran Reserva de la Finca Cava DO 6

Spanien

678500

Italien

Raventós i Blanc, Sant Sadurní d'Anoia, Penedès

'08 - 91 Punkte

Gran Reserva de la Finca Cava DO 6 Die Cuvée aus alten, mitunter 95-jährigen Rebanlagen der klassischen Sorten wie Parellada wird mindestens 48 Monate auf der Hefe gelagert. Ausdrucksvolles und elegantes Bukett. Am Gaumen cremig und frisch zugleich. Beeindruckend offenbart die Balance zwischen frischen Früchten wie Zitrus und Apfel und gereiften Aromen wie Trockenobst, Nuss und Röstbrotschnitten das hohe Niveau dieses einzigartigen Cavas.

NordSüdamerika Südafrika Neuseeland Australien Portwein

6

Digestif

5

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

de Nit Rosé Cava DO 5 Mondäner Luxus-Cava, der seine nur leicht rosa schillernde Farbe aus der Beigabe von 15 % Monastrell zieht, eine rote Rebsorte, die äußerst selten für die Vinifizierung von Schaumwein genutzt wird. Entsprechend extravagant ist das beeindruckende Resultat, denn hier kommt ein zauberhafter Rosé-Cava mit duftendem Bouquet nach Rosenblättern, roten Johannisbeeren und getrockneten Aprikosen ins Glas. Das verspielte, lang anhaltende Mousseux unterstützt den Eindruck von Eleganz und fruchtiger Finesse.

Raventós i Blanc “Das Cava Original” 1872 erzeugte Josep Raventós i Fatjó, der Urgroßvater von Josep Maria Raventós i Blanc, aus Trauben desselben Weinguts wie heute, die ersten Flaschen Cava in Spanien. Im Jahre 1986 erbaute dann Josep Maria Raventós i Blanc jene außergewöhnliche Kellerei, deren Name von einem im Zentrum von Sant Sadurní d’Anoia gelegenen, alten Gut stammt. Die Trauben werden hier alle noch von Hand gelesen, und die Verarbeitung erfolgt sehr schonend, zielgerichtet auf längere Flaschenreife, welche bis zu sieben Jahre dauern kann. Die Flaschen werden alle handgerüttelt und erst nach perfekt erfolgter Reifung zum Verkauf freigegeben.

GroSSe

'08 - 90 Punkte

L'Hereu Reserva Brut Cava DO 4 Durch traditionelle Flaschengärung hergestellt, präsentiert sich der aus 60 % Macabeu, 20 % Xarel-lo und 20 % Parellada vinifizierte Jahrgangscava mit verführerischem Bukett, fruchtigem Aroma und frischer Säure in ausgewogenem Verhältnis und ansprechender Länge.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

4


10

Prosecco, Glera

Le Manzane, Pietro di Feletto

Silvana Balbinot

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Le Manzane Der Familienbetrieb, in dem die Liebe zum Wein großgeschrieben wird, setzt die modernsten Technologien ein: thermische Weinbereitung, thermogeregelte Lagerung, automatisierte Flaschenabfüllung, immer aber unter Berücksichtigung der Natürlichkeit jedes einzelnen Weines. Die Weine des landwirtschaftlichen Betriebs “Le Manzane” werden ausschließlich aus Trauben bereitet, die aus betriebseigenen Weingärten kommen. Die 30 ha weite Bebauung erlaubt eine Produktion gepflegter Qualität, bei der Behandlungen und gezielte Eingriffe direkt unter der Kontrolle der Region Veneto durchgeführt werden; die hergestellten Mengen sind für den Bedarf einer exklusiven Kundschaft gerade richtig.

Linie Balbinot 617302 Cuvée "Prima Stella" Spumante Extra Dry 1

6 / 0,75

3,90 m

617300 Prosecco DOC Frizzante

6 / 0,75

4,70 m

KR

617301 Piccolo

24 / 0,2

2,15 m

DV

617303 Prosecco Treviso DOC Spumante Extra Dry 2

6 / 0,75

5,20 m

Linie Le Manzane 617306 Prosecco Conegliano Valdobbiadene DOCG Superiore 3 Spumante Extra Dry

6 / 0,75

6,40 m

617308 Prosecco Conegliano Valdobbiadene DOCG Spumante Brut Magnum

6 / 1,5

13,90 m

617309 Ròseo Frizzante

6 / 0,75

3,90 q

617307 Ròseo Spumante Brut

6 / 0,75

5,30 q

1

2

Cuvée "Prima Stella" Spumante 1 Extra Dry Der Spumante zeigt eine feine und anhaltende Perlage. Die Nase offenbart ein klares, ausdrucksstarkes und zugleich elegantes Bouquet. Neben Marillen- und Pfirsicharomen präsentieren sich elegante blumige Noten, begleitet von feinen Kräuteraromen. Am Gaumen dann grüne und rote Apfelnoten mit einer feinen Zitrusnote unterlegt. Prosecco Treviso DOC Spumante 2 Extra Dry Charakteristische hellgelbe Farbe und feine Perlage. Elegantes, sortentypisches Bukett, am Gaumen Aromen von reifen Äpfeln, Birnen und Nüssen. Durch seinen trockenen Geschmack vermittelt dieser Spumante unbeschwerten Genuss. Prosecco Conegliano Valdobbiadene 3 DOCG Superiore Spumante Extra Dry Bereits die helle strohgelbe Farbe und die lebhafte Perlage vermitteln Frische und Fülle. Im Duft klares Aroma reich an Obstnoten von Apfel und Birne mit einer Spur Zitrusfrüchte und dezent floralem Charakter. Am Gaumen milder Geschmack mit fruchtsüßer Ausprägung. Ein wahrlich klassischer Prosecco mit erfrischendem Geschmack und harmonischer Kohlensäureeinbindung.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

11

Italien

Francesco Drusian, Bigolino di Valdobbiadene Geb./Inh. Preis in  Merkmal 6 / 0,75

6,70 m

617352 Prosecco di Valdobbiadene DOCG Superiore Spumante Extra Dry 5

6 / 0,75

7,95 m

KR

Spanien

617350 Prosecco Treviso DOC Frizzante 4

3,60 m

6 / 0,75

5,80 m

KR

Prosecco di Valdobbiadene DOCG Superiore 5 Spumante Extra Dry Weißer Schaumwein aus auf hügeligem Gelände wachsenden Prosecco-Trauben, der nach dem Charmat-Verfahren in Drucktanks erzeugt wird. Mit seiner harmonischen Struktur und dem delikaten Apfelaroma ist er der Spitzenvertreter der Prosecci. Der frische, aromatische Charakter und eine feine, lang anhaltende Perlage machen ihn zu einem perfekten Spumante.

Australien Portwein GroSSe

Prosecco Spumante DOC Extra Dry 6 Emozioni Intensiver fruchtiger Duft mit Pfirsich-, Birnen-, Bananen- und Apfelnote, Zitrusfruchtund Blumenduft mit Glyzinien- und Akaziennote. Harmonisch, weich und vollmundig, gleichzeitig trocken und frisch ist dieser Spumante mit nur 11 Vol. % ein unbeschwerter Genuss für schöne Stunden.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

4

Digestif

5 Prosecco Treviso DOC Frizzante 4 Die im Gebiet vorherrschenden lehm- und kalkhältigen Böden sorgen für eine frische und elegante Stilistik. Der Wein zeigt eine leicht blumig-fruchtige, feinaromatische Art und wird vom geringeren Kohlensäuregehalt zudem dezent untermalt.

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6

Francesco Drusian Bereits seit drei Gene­ rationen stellt die Familie Drusian Prosecco her. Mit dem Bezug des neuen Weinkellers in San Giacomo di Bigolino verfügt das Weingut seit 1998 über modernste Produktions- und Abfüllanlagen. Gearbeitet wird nach den Richtlinien des ökologischen Anbaus: keine Insekten- und Unkrautvernichtungsmittel, keine chemische, sondern organische Düngung, handverlesene Traubenernte und schonendes Abpressen der Trauben. Die Lagerung des Weines bei niedrigen Temperaturen und die Flaschenabfüllung unter Sauerstoffausschluss garantieren einen jugendlichen frischen Charakter mit delikat blumig-fruchtigem Aroma. Francesco Drusian gelang es, das 40 ha Familienweingut erfolgreich im Premium- Segment zu etablieren.

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

6 / 0,75

617217 Prosecco Spumante DOC Extra Dry Emozioni 6

Frankreich

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 617201 Glera Vino Frizzante IGT Emozioni

Francesco Drusian

Villa Santa Flavia, Trebaseleghe


12

Schaumwein

Eugenio Collavini, Corno di Rosazzo Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 680170 Il Grigio Spumante (Chardonnay, Pinot Grigio) 1

6 / 0,75

6,95 m

Borgo Maragliano, Loazzolo Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 695502 El Calié Moscato aus teilweise vergorenem Traubenmost 695500 La Caliera Moscato d'Asti DOCG 2 Gambero -'10 -

2010/11

6 / 0,75

5,90 m

2010/11

6 / 0,75

6,90 m

Weingut Reiterer, Wies Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 600295 Schilcher Frizzante

6 / 0,75

90 Falstaff

5,50 o

KR

Weingut Erwin Sabathi, Leutschach Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 612079 Muskateller Frizzante 3

2011

6 / 0,75

8,80 m

Weingut Bründlmayer, Langenlois Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 600333 Brut

'06 - 93 Falstaff

600334 Magnum 600335 Brut Rosé Borgo Maragliano Das Weingut in Loazzolo in der Nähe von Canelli, ist wunderschön gelegen und wird nicht nur wegen der qualitativ hervorragenden Weine, sondern auch wegen der besonderen Atmosphäre der Besitzer geschätzt. 450 Meter über dem Meeresspiegel, weht dort der Marin, ein Wind vom ligurischen Meer, der die Reifung der ausschließlich weißen Trauben favorisiert und die die Voraussetzung der besonderen Merkmale der Weine schafft. Das Weingut zählt mit seinen Weinen wie La Caliera, ein Moscato d'Asti Naturale oder El Caliè, ein angenehmer Traubenmost aus partieller Gärung mit nur 3 % Alkohol, sowie diversen Spumanti und Spätlesen zu den Juwelen des Gebiets. Führende Bewerter reihen das Weingut an die Spitze der MoscatoProduzenten.

90 Falstaff

600332 Magnum

1 2

Gambero Rosso '10 -

2007/08

6 / 0,75

14,80 m

2008

3 / 1,5

29,60 m

6 / 0,75

14,80 o

3 / 1,5

29,60 o

Il Grigio Spumante 1 Aus Chardonnay und Pinot Grigio vinifiziert, präsentiert sich dieser Spumante strahlend strohgelb mit grünen Reflexen und feiner Perlage. Seine Aromenpalette reicht von Äpfeln, Birnen bis zu einem Hauch von Zitrone. Durch seine cremige Perlage und seinen anhaltenden Geschmack nach frischem gelbem Obst verführt er garantiert. La Caliera Moscato d’Asti DOCG 2 Gewachsen auf natürlichen Terrassen in den Hügeln des Langhe. Das hier vorherrschende Klima wird geprägt vom Marin, dem vom Ligurischen Meer aufkommenden Wind. Er begünstigt die Reifung der Trauben und fördert das typische Moscato-Aroma. La Caliera gefällt durch Körperreichtum und generöse, samtige Frucht, intensive Aromen von kandierten Früchten, Akazien und dem typischen Muskatton. Dazu gesellen sich wohl einzigartige Veilchen Anklänge. Muskateller Frizzante 3 Überaus lebendiges und beständiges Perlenspiel im Glas. Verspielte, feinfruchtige Muskateller Nase nach Rhabarber-Holunderblüten-Aromatik. Am Gaumen angenehmes Mousseux mit einem Hauch von Grapefruit, getragen von einem feinen Säurespiel und frischem Finish.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Deutschland

Österreich Süsswein

13

Südsteiermark

Falstaff 

Weingut Markus Pongratz, Gamlitz Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

6 / 0,75

6,20 m

DV

612002 Sauvignon Blanc

2011

6 / 0,75

7,30 m

DV

2011

6 / 0,75

7,80 m

DV

Spanien

2011

6 / 0,75

6,95 m

DV

6 / 0,75

7,30 m

DV

2011

6 / 0,75

7,80 m

DV

612007 Magnum

2010/11

3 / 1,5

16,90 m

DV

612004 Kranachberg Sauvignon Blanc

2010/11

6 / 0,75

10,20 m

DV

612008 Magnum

2010/11

3 / 1,5

21,90 m

DV

2010/11

6 / 0,75

11,90 m

DV

'09 - 88-90 Falstaff

611996 Hochberg Sauvignon Blanc 6

'09 - 92 Falstaff

6 5 4

Weißburgunder Klassik 4 Glockenklare und sehr geschliffene Frucht nach reifen gelben Äpfel, Butterbirnen und Haselnuss. Weicher, sehr präsenter Gaumen, der feine Säure mit einem mittelkräftigen Schmelz verbindet. Präsente Mineralik, welche von leicht pikanten Nuancen zu einem „steirischen Abgang“ führen.

Falstaff

'09 - 92 Punkte

Kranachberg Gelber Muskateller 5 Helles Grüngelb mit goldenem Schimmer. In der Nase weiche, eher elegante Holunderblüten mit dezenter Frische, dafür am Gaumen die volle Frucht, sehr ausgereifte fast üppige Aromen überschlagen sich und lassen an reife Trauben, Zitronenmelisse und Holunder erinnern. Hochberg Sauvignon Blanc 6 Mittleres Strohgelb mit engmaschigen Schlieren. Schon nach kurzer Zeit entfalten sich exotische Aromen von Mango und Orangenschale sowie reifer Zitrustöne gepaart mit feinem Edelholz. Am Gaumen wird die gebündelte Frucht fortgeführt und mit dem dezenten Edelholz im Hintergrund zu einem fast nach Honig wirkendem Abgang begleitet.

Weingut Markus Pongratz Längst schon hat sich Markus Pongratz mit seinen Weinen unter den Paradewinzern der Steiermark etabliert. Sie sind stilistisch geprägt von einer klassischen steirischen Note, die Lebendigkeit, Eleganz und Fülle in sich vereint. Auf dem in wunderschöner Lage sich befindenden Weingut Pongratz, der Blick reicht hier vom Leibnitzer Murtal bis ins Nachbarland Slowenien, betreibt man schon seit vielen Jahrzehnten sehr erfolgreich Weinbau. Rundum auf den sonnigen Weingärten des „Kranachbergs“ und „Hochbergs“ wachsen die begehrten Pongratz-Weine heran. Mit der nötigen Portion Experimentiergeist, mit Konsequenz, Fachwissen und Freude für den Beruf des Winzers, gelingen außergewöhnliche typische, duftig-fruchtige Weißweine.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

612005 Kranachberg Chardonnay

NordSüdamerika

2011 2010/11

611993 Kranachberg Weißburgunder

Markus Pongratz

612003 Hochberg Grauburgunder '09 - 89-91 Falstaff 612001 Kranachberg Gelber Muskateller 5

Frankreich

Lagen

Südafrika Neuseeland

DV

611999 Morillon

Australien

DV

Portwein

4,95 m 5,80 m

Digestif

6 / 0,75 6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

2011 2011

GroSSe

612006 Welschriesling 612000 Weißburgunder 4

Italien

Klassik


14

Südsteiermark

Falstaff 

Vinaria



Weingut Erwin Sabathi, Leutschach 612079 612011

Jahrgang

Geb./Inh.

Preis in  Merkmal

Muskateller Frizzante Sabathini (WR, SB) 1

2011

6 / 0,75

8,80 m

2011

6 / 0,75

5,90 m

DV

Welschriesling Weißburgunder Chardonnay 2 Gelber Muskateller Sauvignon Blanc 3

2011

6 / 0,75

5,90 m

DV

2011

6 / 0,75

7,20 m

DV

2011

6 / 0,75

8,30 m

DV

2011

6 / 0,75

8,60 m

DV

2011

6 / 0,75

9,50 m

DV

Klassik 612010 612023 612012 Erwin Sabathi

612014 612013

Christop

h, Erwin

Weingut Erwin Sabathi „Präzision“ und „Ausdruckskraft“, zwei Attribute, die treffend die Weine Erwin Sabathis charakterisieren. Es ist schon beeindruckend wie spielerisch leicht es Jahr für Jahr gelingt, allerbeste Qualitäten in die Flaschen zu zaubern. Das enorme Wissen um die Vinfikation ist ebenso Voraussetzung dafür, wie freilich auch jene erstklassigen Lagen am Pössnitzberg, die Großvater Johann Sabathi schon 1938 erwarb und damit den Grundstein für die Qualitätssicherung des Weinguts legte. Heute zeichnet Erwin, unterstützt von seinen beiden Brüdern Gerd und Christoph, für die gesamte Betriebsleitung und Vinifizierung verantwortlich. Nach der Übernahme 1992 erweiterte er das Familiengut und setzte im Herbst 2004 mit dem kompletten Neubau des Weinkellers einen weiteren, zukunftsweisenden großen Schritt.

& Gerd

1 2 3 Sabathini 1 Blasses Grüngelb mit leichtem Glanz. Frisches Steinobst unterlegt mit kühlem Zitronengras und Anklänge von weißem Pfirsich. Spritzige Säure mit rassiger Frucht und sehr „steirischer“ Textur. Leichter und sehr animierender Abgang. Chardonnay Klassik 2 Gelbe Frucht, fast süße reife Nase mit vielschichtigen Burgunderaromen. Tiefgang und Kraft mit frischer Leichtigkeit. Mineralische Aromen und Birnensaft gepaart mit feinen Nuss-Nuancen. Ein angenehm cremiger Körper, bei nicht zu wenig Frische, bildet eine schöne Symbiose aus würzigem Burgunder und verspieltem „steirischen“ Finish. Sauvignon Blanc Klassik 3 Einladende Aromen von Stachelbeere und Brennessel. Schon in der Nase überschlagen sich die typischen Sauvignon Blanc Aromen und vermitteln eine animierende Frische. Am Gaumen wird das Aromenspektrum noch um Holunderblüte und etwas roten Paprika reicher. Lebendige Säure lässt den Wein saftig und elegant wirken. Im Abgang wird noch mal die pure Exotik vermittelt.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

15 Jahrgang

Italien

Weingut Erwin Sabathi, Leutschach Geb./Inh. Preis in  Merkmal

612026 Pössnitzberg Sauvignon Blanc 612070 Halbe Flasche

'10 - 93 Falstaff ab 12/12

612078 Magnum

6 / 0,75

13,80 m

DV

2010/11 12 / 0,375

8,50 m

DV

2010/11

6 / 0,75

11,90 m

DV

2010/11

6 / 0,75

12,80 m

DV

2010/11

6 / 0,75

21,50 m

DV

2011 12 / 0,375

12,40 m

DV DV

2010/11

1 / 1,5

44,50 m

612027 Pössnitzberg Sauvignon Blanc limited III Magnum in HK

2008

1 / 1,5

45,00

612028 Pössnitzberg Sauvignon Blanc limited II Doppelmagnum in HK

2007

1 / 3,0

95,00 m

612029 Impériale in HK

2007

1 / 6,0

195,00 m

2009/10

6 / 0,75

25,70 m

DV

2009/10

6 / 0,75

25,70 m

DV

Frankreich

'10 - 91-93 Falstaff

DV

2010/11

m

NordSüdamerika

612018 Pössnitzberg Chardonnay

DV

Merveilleux 612016 Chardonnay in Holzkiste 6 '08 - 93 Falstaff 612020 Sauvignon Blanc in Holzkiste '08 - 93 Falstaff

6 5 4

Falstaffte

'10 - 90 Punk

Jägerberg Weißburgunder 4 Reife aber nicht zu aufdringliche Frucht nach Orangenblüte und Pfirsichen. Sofort als Burgunder erkennbar. Feine Textur bei einem Körper der Druck aufbringt und an gelbes Fruchtfleisch sowie leichte Kräuterwürze erinnert.

Falstaffte

'10 - 92 Punk

Falstaff

'08 - 93 Punkte

Poharnig Sauvignon Blanc 5 Opulente und intensive Nase, im ersten Eindruck eher nach Kräutern und Paprika, kurze Zeit darauf entfalten sich die Exotischen Aromen und decken so ein sehr breites Geschmacksbild ab. Am Gaumen salzige Mineralität bei präziser Frucht und enger Stoffigkeit. Frische vegetale Noten und eine noble Leichtigkeit lassen einen klaren Lagencharakter erkennen. Merveilleux Chardonnay 6 Die Trauben der Merveilleux-Linie stammen ausschließlich aus den Parzellen der ältesten Rebstöcke der Lage Pössnitzberg. Der Chardonnay vergärt in Burgunderfässern (228 l) bevor er nach 18 Monaten Reife in Flaschen kommt. Ätherische Kräuterwürze fast Minze und pure Mineralität bei einer unglaublichen Dichte und einem nicht enden wollenden Tiefgang.

Pössnitzberg Die Katastralgemeinde Pössnitz erstreckt sich über ein sehr großflächiges Gebiet, wobei nur ein kleiner Teil der dortigen Weingärten als Lage Pössnitzberg ausgewiesen ist. Seit Generationen wird diese Lage hauptsächlich von der Familie Erwin Sabathi sowie dem Weingut Tscheppe bewirtschaftet. Von Wiesen und Wäldern eingekesselt, profitieren die enorm steilen und felsigen Weingärten mit teilweise sehr altem Rebbestand von zwei klimatischen Einflüssen: Einerseits von den warmen Aufwinden der angrenzenden slowenischen Täler und andererseits von kühlen Luftströmen der nahe gelegenen Koralpe. Die klimatischen Besonderheiten am Pössnitzberg sorgen für enorme Fruchttiefe und vielfältige Aromenausbildung. Gearbeitet wird im Einklang mit der Natur bzw. lässt man die Reben vorwiegend selbstregulierend gedeihen.

Südafrika Neuseeland

612075 Pössnitzberg Gelber Muskateller

'10 - 91 Falstaff

10,95 m 12,60 m

Australien

612071 Halbe Flasche

6 / 0,75 6 / 0,75

Portwein

'10 - 92 Falstaff

2011 2011

Digestif

612017 Poharnig Sauvignon Blanc 5

ab 12/12

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

'10 - 90 Falstaff

'10 - 91-93 Falstaff

GroSSe

612022 Jägerberg Grauburgunder

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

612015 Jägerberg Weißburgunder 4

Spanien

Lagen


16

Südsteiermark

Falstaff

Vinaria





Weingut Manfred Tement, Berghausen Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Temento 673060 green (WR, SB) 1 673051 sweet

2011

673062 Welschriesling STK

DV DV

2011

6 / 0,75

6,40 m

DV

673064 Morillon Muschelkalk

2011

6 / 0,75

9,80

m

GL

673082 Hochkittenberg Weißburgunder 2

ab 07/12

2011

6 / 0,75

10,60 m

GL

2011

6 / 0,75

10,60 m

GL

2011

6 / 0,75

10,60 m

GL

673068 Hochkittenberg Sauvignon Blanc

Manfred Tement

5,75 m 5,75 m

ab 09/12

673067 Hochkittenberg Gelber Muskateller

Weingut Manfred Tement Manfred Tement gilt als großer Pionier unter den steirischen Winzern. In seinen Top-Lagen Zieregg, Grassnitzberg und Sulz wachsen Weine, die heute unbestritten zu den weltbesten Weißweinen zu zählen sind. Das Weingut liegt auf einem schmalen Bergplateau, das den Grad der Riede Zieregg leicht abrundet und einen herrlichen Rundblick in das Nachbarland Slowenien und in die südliche Oststeiermark ermöglicht. Der Keller wurde in das Korallenriff eingeschlagen, welches hier etwa vor 20 Millionen Jahren knapp unter der Meeresoberfläche gewachsen ist. Die Felswände wurden in diverse Kellerräumlichkeiten integriert und gelten nicht nur als "Terroirschauobjekt", sondern auch als Feuchtigkeitsspender für die Fässer.

6 / 0,75 12 / 0,375

ab 06/12

Steirische Klassik 673063 Weißburgunder

2011

6 / 0,75

7,60 m

GL

673065 Gelber Muskateller 3

2011

6 / 0,75

8,80 m

GL

673066 Sauvignon Blanc

2011

6 / 0,75

10,40 m

GL

'09 - 90 Falstaff

'09 - 90 Falstaff

1

2 3

Temento green 1 Diese herrlich fruchtbetonte, florale und feingliedrige Cuvée aus den steirischen Hauptsorten Welschriesling (70 %) und Sauvignon Blanc (30 %) besticht heuer durch saftige Apfelnoten und aromatischen Geschmack nach weißen Birnen. Ein idealer, ungemein trinkfreudiger Begleiter zu Vorspeisen & Co. Hochkittenberg Weißburgunder 2 Strahlendes Strohgelb mit feiner Schlierenbildung. Eleganter, vielschichtiger Duft nach reifen Ringlotten, gelben Birnen und Rhabarber. Präziser und feiner Burgunder. Der weinige, mineralische Geschmack wird von kühler Säure begleitet und lässt den Wein lange sehr pikant abklingen. Gelber Muskateller Steirische Klassik 3 Frische, sehr einladende Aromen nach Hollerblüten, Zitronenmelisse, weißen Pfirsichen und süßen Muskattrauben. Der Geschmack fruchtig nach Orangen und feinwürzig, sehr saftig mit sortentypischer Feinsäurigkeit im Ausklang. Der frisch-fruchtige, aromatische, steirische Aperitif!

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

17 Weingut Manfred Tement, Berghausen

GL

2009/10

6 / 0,75

25,90

m

GL

673078

Halbe Flasche

2009/10

6 / 0,375

13,50 m

GL

673079

Magnum

2009/10

3 / 1,5

52,80 m

GL

673085

Zieregg Sauvignon Blanc Trockenbeerenauslese

2006

6 / 0,375

12,90 m

Domaine Ciringa, Slowenien (im Besitz vom Weingut Manfred Tement) Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Sauvignon Blanc Fosilni Breg 6

2011

6 / 0,75

9,60 m

GL

6 5 4

'10 - 92 Punk

Falstaff

'09 - 94 Punkte

Zieregg Morillon Grosse STK Lage 5 Wunderschönes Burgundergelb. Konzentrierte, rauchige Aromen nach Kakao-Bohnen, getrockneter Quitte und Tabakblättern. Am Gaumen viel Druck und Kraft, welche durch eine wunderbare Festigkeit und feurige, mineralische Note zum Vorschein kommt und Lagerpotential garantiert. Sauvignon Blanc Fosilni Breg 6 Spontan vergoren und auf der Maische gelagert. Sattes Gelbgrün; zeigt schon im Bukett die klare Fruchtigkeit von reifem Cassis, Stachelbeeren, Grapefruit und Johannisbeerblüten, unterlegt von Kräuterwürze und dunkler Mineralik. Am Gaumen kompakt, mineralisch, weiße Apfelfrucht und Cassis, die Säure in perfekter Balance, fein-würzig, ein nachhaltiges Finish. Ein Wein der enorm viel Trinkfreude bereitet – man trinkt ja auch Zieregg.

GroSSe

Falstaffte

Grassnitzberg Sauvignon Blanc Erste STK Lage 4 Glockenklares, tieffruchtiges Bukett nach gelbem Paprika und Johannisbeerblättern. Am Gaumen Rispentomaten und Holunder sowie feine Brennessel. Die straffe fast vibrierende, kühlmineralische Säure bringt das Geschmacksbild punktgenau und präzise zum Finale.

Domaine Ciringa Zieregg, auf slowenisch Ciringa, ist eine absolute Top Lage, die zu beiden Teilen auf österreichischslowenischem Gebiet liegt und daher durch die Staatsgrenze getrennt ist. Die grosse STK Lage Zieregg in der Südsteiermark umfasst 14,5 Hektar. Manfred Tement erwarb dazu vor einigen Jahren auf der slowenischen Seite alle 20 Hektar des Ciringa und bepflanzte sie seit 2006 nach und nach ausschließlich mit Sauvignon Blanc. Derzeit stehen 10 Hektar im Ertrag. Auf reinem Muschelkalk und lockerer Braunerde findet der „Fosilni Breg", zu deutsch Fossilienberg, ideale Bedingungen vor und zeigt sich daher überaus „puristisch, mineralisch, herkunftsbetont“.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

673069

Spanien

22,90 m

Frankreich

6 / 0,75

NordSüdamerika

2009/10

Südafrika Neuseeland

Grosse STK Lage 673072 Zieregg Morillon 5 '09 - 92 Falstaff 673077 Zieregg Sauvignon Blanc '09 - 94 Falstaff

Australien

GL

Portwein

14,60 m

Digestif

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

2010/11

'10 - 92 Falstaff

Armin Tement

Erste STK Lage 673075 Grassnitzberg Sauvignon Blanc 4

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal


18

Südsteiermark

Weingut Primus, Spielfeld Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Klassik 673201 Welschriesling 1

2011

6 / 0,75

4,65 m

DV

673202 Weißburgunder 2

2011

6 / 0,75

5,60 m

DV

673203 Morillon

2011

6 / 0,75

6,10 m

DV

673204 Gelber Muskateller

2011

6 / 0,75

6,50

m

DV

673205 Sauvignon Blanc

2011

6 / 0,75

6,80 m

DV

Christian und Thomas Polz

Lagen

Weingut Primus Das am Grassnitzberg gelegene Weingut blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit 1884 wird am Hofe der Familie Polz Agrarwirtschaft betrieben. Mittlerweile ist das größte Standbein der Weinverkauf, neben den Gästezimmern und der Buschenschank. Das Familienunternehmen legt Wert auf die Vinifizierung terroirbezogener und regionstypischer Weine - für Weinliebhaber sind diese immer wieder ein kulinarisches Erlebnis. Die beiden Brüder Christian Polz, Absolvent der HTLKlosterneuburg, für den Ausbau der Weine verantwortlich und Thomas Polz, für den Weinbau und den Verkauf der Weine zuständig, nützen das große Potenzial ihrer Lagen an der südsteirischen Weinstraße und keltern Weine, die durch und durch ihre steirische Heimat genussvoll ins Glas bringen.

673210 Grassnitzberg Weißburgunder

2011

6 / 0,75

7,90 m

DV

673211 Grassnitzberg Morillon

2011

6 / 0,75

8,80 m

DV

673212 Grassnitzberg Sauvignon Blanc 3

2011

6 / 0,75

9,20 m

DV

1

2 3

Welschriesling Klassik 1 Helles Grüngelb, in der Nase frische Würze, sehr typisch, etwas grüner Apfel und Wiesenblumen, am Gaumen lebendig, zeigt einen saftigen, fast fleischigen Körper, wirkt durch seine Rasse dazu sehr animierend. Weißburgunder Klassik 2 Es ist ein typischer Weißburgunder, harmonisch, saftig mit Anklängen von Nuss und Mandeln. Eine perfekte Balance zwischen Frucht und Säure zeigt die große Klasse dieses Weißburgunders. Er gefällt aber zudem durch Frische und Charme. Grassnitzberg Sauvignon Blanc 3 Im großen Holz sowie im Stahltank ausgebaut bringt dieser Sauvignon Blanc in perfekter Art und Weise das ganze Grassnitzberg-Terroir zum Ausdruck. Konzentrierte süße Frucht mit tiefer Substanz und Anklänge nach schwarzen Johannisbeeren. Er hat einen enormen Druck mit mächtigem Fruchtkörper am Gaumen und zeigt enorme Entwicklung im Glas.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Falstaff 

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

19 Vinaria



Weingut Alois Gross, Ratsch an der Weinstrasse

6 / 0,75

6,80 m

DV

6 / 0,75

9,80 m

DV

2011

6 / 0,75

7,70 m

DV

2011

6 / 0,75

11,80 m

DV

2010/11

6 / 0,75

14,20 m

DV

2011 12 / 0,375

7,90 m

DV

Erste STK Lage

Halbe Flasche

ab 09/12

Grosse STK Lage 650129 Nussberg Sauvignon Blanc

'09 - 93 Falstaff

2009/10

6 / 0,75

21,40 m

6

5 4

Jakobi 4 Besonders lebendiges, frisches Duftspiel, erinnert an Äpfel, saftige Birnen und Zitruszesten mit einem Hauch Anis. Am Gaumen nicht zu leichtfüßig aber betont trocken, balancierte fast cremige Textur mit einem festen Säurekern. Ein trinkanimierender, aber nicht zu leichter Wein.

Falstaff

'10 - 91 Punkte

Falstaff

'10 91-93 Punkte

Gelber Muskateller Steirische Klassik 5 Frische Muskattrauben, Holunder und Zitronenmelisse in der Nase. Am Gaumen kommt die reife Frucht und erinnert an saftige Marillen sowie weiße Pfirsiche. Eine lebendige Säure in sehr ausgewogener Symbiose mit Fülle und Frische, bleibt lange und aromatisch haften. Sulz Sauvignon Blanc Erste STK Lage 6 Schon in der Jugend sehr zugänglich und ausgewogen. Dichte Schlieren bei einem wunderschönen Strohgelb. Mineralisch gehaltvoller Sauvignon Blanc. Duft nach reifen Kräutern und roten Paprika mit Holunderblütenextrakt. Am Gaumen grandiose Harmonie und feiner Schmelz mit reifer Säure.

Weingut Alois Gross Am Ratscher Nussberg, eine der besten Lagen der Südsteiermark, liegt das Weingut Gross. Die Natur und das unverwechselbare Klima reizen die Sinne hier – und spiegeln sich in den charakteristischen Weinen der Region wider. Vom Welschriesling über Muskateller, Weißburgunder, bis hin zu Morillon und Sauvignon Blanc reicht das regionaltypische Sortenangebot, das die Familie Gross auf nahezu 50 Hektar Rebfläche kultiviert. Winzer Alois Gross setzt dabei auf strikte Qualitätsorientierung und keltert vielschichtige und in jeder Hinsicht kostbare Weine: zum einen die sortentypisch fruchtigen der „Steirischen Klassik“, zum anderen die hochreifen, ausgeprägt aromatischen Lagenweine.

GroSSe

650146

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Kittenberg Weißburgunder '10 - 90-92 Falstaff 650126 Sulz Sauvignon Blanc 6 '10 - 91-93 Falstaff

650113

Spanien

2011 2010/11

Frankreich

DV

NordSüdamerika

10,40 m

Südafrika Neuseeland

6 / 0,75

Australien

DV

2010/11

Portwein

DV

6,80 m

Digestif

5,95 m

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6 / 0,75

2011

Alois, Johannes und Michael Gross

Steirische Klassik 650118 Weißburgunder 650115 Sauvignon Blanc '10 - 90 Falstaff 650128 Gelber Muskateller 5 '10 - 91 Falstaff

2011

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Welschriesling STK 650140 Jakobi 4 650119 Morillon Startin '10 - 90-92 Falstaff

650117


20

Südsteiermark

Falstaff

Vinaria





Skoff original, Weingut Walter Skoff, Gamlitz Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 650150 Welschriesling

2011

6 / 0,75

5,60 m

DV

650151 Skoffignon (WR, SB)

2011

6 / 0,75

5,80 m

DV

650152 Gelber Muskateller

2011

6 / 0,75

7,75 m

DV

650160 Weißburgunder Classique

2011

6 / 0,75

6,35 m

DV

650154 Morillon Classique

2011

6 / 0,75

7,15 m

DV

650155 Sauvignon Blanc Classique 650156 Grauburgunder 1

2011

6 / 0,75

8,90 m

DV

2011

6 / 0,75

9,30 m

DV

'10 - 91 Falstaff

2010/11

6 / 0,75

10,50 m

DV

650153 Grassnitzberg Weißburgunder '09 - 92 Falstaff 650157 Hochsulz Sauvignon Blanc 2 '10 - 91-93 Falstaff

2009/10

6 / 0,75

9,70 m

DV

2010/11

6 / 0,75

12,80 m

DV

650158 Obegg Sauvignon Blanc 3

2009/10

6 / 0,75

14,95 m

DV

2009/10

6 / 0,75

21,50 m

DV

2009/10

6 / 0,75

20,50

DV

2010

6 / 0,375

Walter Skoff

650159 Grassnitzberg Sauvignon Blanc

650161 Sauvignon Blanc Royal 650162 Chardonnay Royal

'09 - 93 Falstaff

'09 - 94 Falstaff

'09 - 92 Falstaff

650165 Sauvignon Blanc Trockenbeerenauslese

m

17,70 m

Walter und Joachim Skoff

Weingut Skoff Original Das Weingut liegt direkt an der Südsteirischen Weinstraße und hat sich durch seine hervorragenden Weine, national wie auch international, einen Namen gemacht. Es verfügt über mehr als 11 Lagen, die sich im Umkreis von ca. 20 km um den Betrieb befinden und sich durch unterschiedliche Bodenverhältnisse und Mesoklimen auszeichnen. Durch diese Vielzahl von Rieden und dem tiefgreifenden Verständnis des Zusammenhanges zwischen Lagenspezifität und Weinstilistik entstehen Weine mit eigenständiger Persönlichkeit, die eine unverkennbare Kombination aus Terroir- und Fruchtausprägung in sich vereinen. Die sehr hohe Qualität der Weine wird jährlich mit einer Vielzahl von nationalen sowie internationalen Auszeichnungen gewürdigt.

1 2

Falstaff

'10 91-93 Punkte

Grauburgunder 1 Kommt leicht Rosa ins Glas und verspricht dadurch einen intensiven Duft, welcher sich bestätigt. Burgunderblume mit gelben Quitten und Zitruszesten. Am Gaumen gute mineralische Substanz mit salzigen Anklängen. Im Vordergrund frische Aromen von gelben Obst und Walnuss. Eine präsente Säure sorgt für eine ausgewogene Leichtigkeit.

3

Falstaff

'09 - 93 Punkte Hochsulz Sauvignon Blanc 2 Sehr präziser und klarer Lagen Sauvignon Blanc, Pfirsich und andere Steinobstsorten, roter Apfel mit leichter Paprika Pikanz. Am Gaumen lassen Birnen und andere reife Früchte einen gehaltvollen und harmonischen Geschmack entstehen. Der eingebundene Säurekern erzeugt ein eindrucksvolles und saftiges Finish.

Obegg Sauvignon Blanc 3 Wuchtiger Sauvignon Blanc, reife exotische Früchte, extraktreicher Aromabogen welcher von Johannesbeere über reife Passionsfrucht alles mitzubringen scheint. Am Gaumen voller und fast süß cremiger Körper der extraktreich aber feinnervig reife Birnen und Edelholz vereint. Ein kühler Säurekern sorgt für einen Frischepool und harmonisiert das Gesamte zu einem tollen Wein mit viel Potential.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Falstaff

Vinaria





Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

21

Deutschland

Südost-, Weststeiermark

Weingut Platzer, Tieschen 2011

6 / 0,75

6,25

m

DV

Chardonnay Klassik Sauvignon Blanc Klassik 5 Pinot Blanc Klassik Pinot Gris Gewürztraminer halbtrocken

2010

6 / 0,75

7,20

m

DV

2011

6 / 0,75

8,15

m

DV

2010

6 / 0,75

6,90

m

DV

2011

6 / 0,75

8,15

m

DV

2011

6 / 0,75

8,15

m

DV

Vinaria

Weststeiermark Weingut Reiterer, Wies

Frankreich



6 / 0,75

5,50

q

KR

6 / 0,75

6,20

q

DV

Weingut Christian Reiterer, Wies Das Weingut liegt eingebettet von den Rebhängen am Lamberg, im südlichen Teil der Weststeiermark, in Wies. Als Christian Reiterer vor mehr als 15 Jahren beschloss, sich mit voller Überzeugung dem "Blauen Wildbacher" zu verschreiben, begann eine weststeirische Erfolgsgeschichte. Aus dem damaligen sehr urtümlichen Wein der heimischen Bauern entwickelte sich rasch ein hochwertiger und trinkfreudiger Wein. Mittlerweile hat Christian Reiterer den "Schilcher" durch sein kompromissloses Qualitätsstreben in noch nie erreichte qualitative Höhen geführt und im In- und Ausland zu einer gefragten Spezialität gemacht. Ausgehend vom Potential der Rebsorte, zusammen mit dem einzigartigen Terroir der Ausläufer der Koralpe und dem speziellen Kleinklima der Weststeiermark, erzeugt er spitzen Schilcherweinen.

5 6 4

Falstaff

'10 - 90 Punkte

Aunberg Welschriesling 4 Strahlendes Hellgelb. Sehr fruchtbetont, markant nach grünen Äpfeln, am Gaumen jugendlich lebhaft mit feinem Säuregerüst, elegant im Abgang. Sauvignon Blanc Klassik 5 In der Nase zart nach grünem Paprika und Stachelbeere, am Gaumen saftig mit angenehmer Säure, lang im Abgang.

GroSSe

Schilcher Lamberg 6 Helles Kaminrot, in der Nase Walderdbeeren, zarte Orangennuancen, mit floralen Einschlag. Am Gaumen eher vornehm, fast cremig, wieder rotbeerige Frucht, intensive und vielschichtige Aromatik, kein übertriebener Säurebiss, leichte Zitrustöne im Nachhall.

Weingut Platzer In Pichla bei Tieschen, idyllisch eingebettet in den Hügeln des südoststeirischen Vulkanlandes, befindet sich der Weinhof Platzer. Die 15 Hektar Weinberge liegen zwischen den heißen Thermalquellen von Bad Radkersburg und Bad Gleichenberg. Der Weinhof Platzer wird als typisch steirischer Familienbetrieb geführt. Großes Augenmerk wird auf den regionaltypischen Ausbau der Weine gelegt: elegant und fruchtbetont sind die Weine, welche die Steiermark als Weinland bis weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht haben. Die Hauptrebsorten sind Welschriesling, Sauvignon Blanc und Chardonnay.

Südafrika Neuseeland

2011

Australien

600298

Schilcher Frizzante 90 Falstaff Schilcher Lamberg 6 '10 - 90 Falstaff

NordSüdamerika

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 600295

Portwein

673004

Digestif

673005

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

673017

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

673001

Spanien

673003 673000

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Aunberg Welschriesling 4


22

Wachau

Falstaff 

Vinaria



Domäne Wachau, Dürnstein Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

600616

Grüner Veltliner Steinfeder Dürnstein 1 Grüner Veltliner Federspiel Dürnstein Grüner Veltliner Smaragd Dürnstein '10 - 90-92 Falstaff Riesling Federspiel Dürnstein Riesling Smaragd Dürnstein 2

600286

Neuburger Terrassen Spitz "Sommelier Edition" 3

600626

Weißburgunder Federspiel Terrassen Gelber Muskateller Terrassen

Roman Horvath, Geschäftsführer der Domäne Wachau

600280

Domäne Wachau Bereits seit dem Mittelalter, damals noch als kirchliches Weingut geführt, hat die Domäne Wachau ihren Sitz im schönen Dürnstein. Die Weine, unter der fachkundigen Führung des kongenialen Duos Master of Wine Mag. Roman Horvath (Geschäftsführer) und Dipl. Ing. Heinz Frischengruber (Kellermeister) brillieren heute wie kaum je zuvor in der langen Geschichte der Domäne. Ja mehr noch, verfügen sie doch über eine bisher nicht gekannte Tiefe und Persönlichkeit. Vergleiche mit den Weinen der großen Stars brauchen sie nicht zu scheuen, sind sie doch ebenso gut oder besser als viele Lagenweine gleichen Namens – nur wesentlich günstiger. Dürnstein ist eine Selektion allerbester Fässer, exklusiv im Vertrieb von Wein Wolf.

600281 600282 600285

600600 600611 600612 600620 600621

'10 - 91 Falstaff

Falstaff Achleiten '10 - 92-94 '10 - 91 Parker Kellerberg '10 - 93-95 Falstaff

Grüner Veltliner Smaragd Grüner Veltliner Smaragd Riesling Smaragd Singerriedel '09 - 94 Falstaff Riesling Smaragd Kellerberg '10 - 93-95 Falstaff

2011

6 / 0,75

4,40 m

DV

2011

6 / 0,75

5,20 m

DV

2011

6 / 0,75

7,90 m

DV

2011

6 / 0,75

6,10 m

DV

2011

6 / 0,75

8,30 m

DV

2010/11

6 / 0,75

7,10 m

DV

2011

6 / 0,75

5,30 m

DV

2011

6 / 0,75

5,40 m

DV

2010/11

6 / 0,75

13,20 m

DV

2010/11

6 / 0,75

13,20 m

DV

2011

6 / 0,75

13,20 m

DV

2010/11

6 / 0,75

13,20 m

DV

1 2 Grüner Veltliner Steinfeder Dürnstein 1 Funkelndes Grüngelb, sehr klares, duftiges Bouquet mit feinen Zitrusfruchtaromen, Noten von Mandarinen und elegantem Pfefferl vor zartwürzigen Anklängen von Tabak. Im Geschmack dann steinfederleicht, elegant und frisch mit aromatischer Frucht und feinnervigem Säurespiel. Saftig und trinkanimierend! Riesling Smaragd Dürnstein 2 Mittleres Grüngelb, feine Orangenzesten, zunächst gelbe Tropenfruchtaromen und zarte mineralische Nuancen sowie eine feine Kräuterwürze, dann mit reifen Steinobstanklängen unterlegt. Komplex, engmaschige Textur, weiße Apfelfrucht, ungemein saftig, ein Riesling von großem Tiefgang und mit feiner Pikanz. Neuburger Terrassen Spitz "Sommelier Edition" 3 Wirklich beeindruckende Ergebnisse erzielt die Rebsorte Neuburger vor allem auf kargen und trockenen Böden. Solche findet der Neuburger in den Terrassen des Spitzer Graben vor. Das Aroma ist sehr kompakt und vielschichtig - zarte Noten nach Kakao und etwas Akazienhonig im ersten Moment, danach feine Würze und ein Hauch Rhabarber sowie die typisch nussigen Burgunder-Aromen. Saftig und gut strukturiert zeigt er sich am Gaumen mit gut eingebundenem Alkohol und frischer Säure.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Falstaff

'10 - 91 Punkte


Falstaff 

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

23 Vinaria



Weingut Prager, Weissenkirchen

Magnum

600497

Riesling Smaragd Klaus

'10 - 93 Parker

24,90

m

3 / 1,5

51,80

m

2011

6 / 0,75

10,80

m

2010/11

6 / 0,75

23,90

m

2010/11

6 / 0,75

24,90

m

2011

3 / 1,5

51,80

m

2010/11

6 / 0,75

24,90

m

DV

6 5

'10 - 95 Punkte

Grüner Veltliner Smaragd Achleiten 4 Ringlotten, Quitten und gelbe Früchte, dazu die typische Achleitenwürze nach weißem Pfeffer, ein Hauch Zitrusfrüchte, am Gaumen angenehm druckvoll, Säure sehr gut eingebunden, extrem mineralisch und toller Fruchtschmelz, langanhaltend und finessenreich. Grüner Veltliner Smaragd Stockkultur Achleiten 5 Für diesen Wein werden nunmehr schon 70-jährige Grüner Veltliner Reben in extremen Achleiten Steillagen am Stock kultiviert. Der Wein zeigt dementsprechend große Duftfülle mit reifer Frucht und intensiver Veltliner-Aromatik. Im Geschmack enorme Substanz und Tiefe, aber auch mit harmonischer, finessenreicher Struktur ausgestattet. Ausdrucksstark und schier endlos im Abgang.

Falstaff

'10 - 97 Punkte

Falstaff

'10 - 94 Punkte

'10 - 92 Punkte

'10 - 91 Punkte

'10 - 97 Punkte

'10 - 95 Punkte

Riesling Smaragd Wachstum Bodenstein 6 Helles Gelb - leicht grünliche Reflexe, in der Nase reife Weingartenpfirsiche, ein Hauch Zitronenzeste und Honigmelone. Am Gaumen frische Mineralik, feinnervig mit breitem Aromabogen, schönes Früchtsüße-Säure-Spiel, betont mineralische Textur, komplex und engmaschig, elegante Steinobsttöne im Nachhall. Der Wein zeichnet sich insbesondere durch seine große Finesse, die nicht zuletzt von 460m hohen Terrassenlagen herrührt, aus.

GroSSe

4

Weingut Prager Seit Beginn der Neunziger Jahre ist Ing. Toni Bodenstein, Schwiegersohn des legendären Franz Prager, für das Gut verantwortlich. Knapp 15 ha Weingärten, die zum Teil in extremer Steillage auf Terrassen liegen, werden heute bewirtschaftet. Die zentrale Philosophie: die Weine müssen ein Abbild der jeweiligen Lage sein. Toni Bodenstein versucht, den vielgestaltigen Gegensätzen auf engstem Raum, den einzigartigen Bodenformationen und dem subtilen Mikroklima gerecht zu werden. Dabei setzt er auf Klonselektion ebenso wie auf alte Rebstöcke. 110 verschiedene Grüner Veltliner Klone hat er in seinen Weingärten stehen, um daraus den berühmten "Wachstum Bodenstein" zu keltern.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

'10 - 95 Falstaff

12 / 0,75

Spanien

600484

'10 - 97 Falstaff '10 - 91 Parker '10 - 94 WS

m

Frankreich

Riesling Smaragd Wachstum Bodenstein 6

m

24,90

NordSüdamerika

600498

'07 -  Vinaria '10 - 91 Parker

23,90

Südafrika Neuseeland

600496

Riesling Federspiel Steinriegl Riesling Smaragd Achleiten '10 - 94 Falstaff

6 / 0,75 6 / 0,75

DV

Australien

600480

m

Portwein

2011

'10 - 95 Parker

m

21,60

Digestif

Magnum

600490

10,80

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

600483

600499

6 / 0,75

Toni Bodenstein

600482

600489

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 2011 Grüner Veltliner Federspiel Hinter der Burg '10 - 90 Parker 2010 Grüner Veltliner Smaragd Zwerithaler '10 - 90 Falstaff'10 - 92 Parker 2010/11 Grüner Veltliner Smaragd Achleiten 4 '10 - 95 Parker '10 - 93 Parker 2011 Grüner Veltliner Smaragd Wachstum Bodenstein '10 - 96 Falstaff '10 - 92 WS 5 Grüner Veltliner Smaragd Stockkultur Achleiten '10 - 97 Falstaff 2010/11

600485


24

Wachau

Falstaff 

Vinaria



Weingut Jamek, Joching Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 600910 600911 600912 600917 600914 600916 600930 600920 600921 600931

Hans Altmann

600923

Weingut Jamek Man kann es getrost als "Vorreiter Weingut der Wachau" titulieren. Der Erwerb der Riede Klaus im Jahre 1959 durch Josef Jamek war richtungsweisend. Er füllte 1960 den ersten Riesling sortenund lagenrein und naturbelassen ein, das heißt ohne Zucker. Damals eine mutige Entscheidung. Seit 1996 führen Schwiegersohn Hans und Tochter Jutta Altmann den Betrieb, der heute 25 ha umfaßt. Dem Qualitätscredo ist der Betrieb bis heute treu geblieben. Der Weinausbau erfolgt nach alter Wachauer Tradition. Durchgärung der Moste mit den traubeneigenen Hefen bzw. bis zum natürlichen Gärstillstand. Vergärung im Edelstahlbehälter, danach Reifung im großen Holzfaß. Die Weine sind geprägt vom jeweiligen Terroir, ihrer natürlichen Duftigkeit und Sortenspielar t.

600935

Grüner Veltliner Steinfeder Marienfeld Grüner Veltliner Federspiel Stein am Rain Grüner Veltliner Federspiel Pichl Point 1 Grüner Veltliner Achleiten Grüner Veltliner Smaragd Liebenberg 2 '10 - 92 Falstaff ff Grüner Veltliner Smaragd Achleiten '10 - 94 Falsta '10 - 90 Parker Riesling Federspiel Jochinger Berg Riesling Federspiel Jochinger Pichl Riesling Klaus 3 Riesling Smaragd Freiheit Riesling Smaragd Klaus '10 - 95 Falstaff Chardonnay Federspiel Zweikreuzgarten

2011

12 / 0,75

7,60 m

DV

2011

12 / 0,75

8,90 m

DV

2011

12 / 0,75

9,20 m

DV

2011

12 / 0,75

10,70 m

2011

12 / 0,75

13,60 m

2010/11

12 / 0,75

18,90 m

2011

12 / 0,75

8,90 m

DV

2011

12 / 0,75

10,50 m

DV

2011

12 / 0,75

12,70 m

2010/11

12 / 0,75

18,90 m

2010/11

12 / 0,75

30,50 m

2011

12 / 0,75

8,95 m

DV

1 2 3

Falstaff

'10 - 92 Punkte

Grüner Veltliner Federspiel Pichl Point 1 Strahlendes Grüngelb, ausgeprägte Fruchtnase nach Bratapfel, Kräuterwürze und Zitrus. Am Gaumen klassischer Veltlinertypus, pikantes Pfefferl, schöne Fruchtaromen, jugendliches Säurespiel, würziges Finish. Grüner Veltliner Smaragd Liebenberg 2 Helles Grüngelb. In der Nase reife Anklänge von Blütenhonig und feine Steinobstnoten, unterlegt von feiner vegetaler Würze. Auch ein Hauch von Orangen und zarten Blütenaromen zeigt sich. Am Gaumen dann eine impulsive Kraft. Exotischen und feinen gelben Fruchtnoten folgen Apfel-, Pfeffer- und zarte Zitrusnoten. Im Abgang klar und dennoch mild wirkend. Riesling Klaus 3 „52 Jahrgänge Ried Klaus“ stehen nunmehr schon zu Buche. Der neue Jahrgang zeigt sich klar strahlend Gelb, intensive, zart rauchig unterlegte Steinobstnase, etwas Zitronenmelisse, schon die mächtige Stilistik andeutend. Am Gaumen zunächst elegant und mineralisch, dann sich nach und nach öffnende Aromen von Pfirsich, Zitrus, Quitten und Papaya. Präsente Säure, viel Extraktsüße mit mineralischer Kühle unterlegt. Ein ganz großer Riesling.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Falstaff

Vinaria





Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

25 Weingut Wolfgang Bäuerl, Oberloiben Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

13,90 m

2010/11

6 / 0,75

13,90 m

2011

6 / 0,75

7,90 m

2010/11

6 / 0,75

13,90 m

2010/11

6 / 0,75

16,60 m

1999

1 / 0,7

65,00

44%

1999

1 / 0,7

85,00

44%

Frankreich

Spanien

DV

6 5 4 Grüner Veltliner Federspiel Kreutles 4 Dieses Federspiel präsentiert sich im Bouquet mit dunkler Würze und Apfelfrucht, unterlegt mit Wiesenkräutern. Am Gaumen zeigt er klares Profil, jugendliche Frische, ist kräftig fruchtig mit angenehmer Säure und überaus trinkanimierend.

Falstaff

'10 90-92 Punkte

Falstaff

'10 - 93 Punkte

Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg 5 Dieser Smaragd stammt von verschiedenen Terrassen des Loibenbergs, dessen Boden aus Gföhler Gneis mit Löss Sanden besteht. Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Tropenfrucht nach Mango und Papaya, zarte Würzkräuter, mineralisch-rauchig. Am Gaumen komplex, kraftvolle Textur, saftige gelbe Steinobstfrucht, feines Säurespiel, wirkt eher leichtfüßig als schwer, zarte tabakig-vegetabile Note im Abgang. Riesling Smaragd Kellerberg 6 In der Nase extrem mineralisch (Feuerstein, leicht rauchig), darunter intensive Fruchtnoten nach vollreifem Steinobst und Orangen. Am Gaumen ungemein saftig und ungestüm, Steinobst, Zitrusfrüchte kombiniert mit wunderschöner Mineralität. Der Wein zeigt in diesem Stadium schon sehr viel Komplexität.

NordSüdamerika

Wolfgang Bäuerl

Wolfgang Bäuerl & Hans Reisetbauer 600689 Veltlinerbrand Smaragd 7 Jahre 600688 Veltlinerbrand Smaragd 9 Jahre

Italien

6 / 0,75

Weingut Wolfgang Bäuerl Es macht Freude, gerade in einer derart bekannten Weinregion wie der Wachau, noch echte Perlen wie das Familienweingut Bäuerl zu entdecken. Unspektakulär, fast im Stillen, entstehen hier Jahr für Jahr regions- und lagentypische Weißweine von allerhöchster Qualität. Die bis zu 250 Meter über der Donau aufsteigenden Stein-Terrassen, auf denen die Rebstöcke wachsen, speichern die Wärme des Tages und geben sie nachts wieder ab. Dieses ideale Mikroklima hat großen Einfluss auf die Ausprägung der Aromen in den Trauben – und später im Wein. Die Weine aus erstklassigen Wachauer Rieden wie Kellerberg, Loibenberg und Kreutles geraten elegant, klar, feinfruchtig, finessenreich und dank der Urgesteinsböden sehr mineralisch.

Südafrika Neuseeland

600682

DV

2010/11

Australien

600683

DV

7,90 m

Portwein

600686

6,25 m

6 / 0,75

Digestif

600681

6 / 0,75

2011

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

600680

2011

GroSSe

600685

Grüner Veltliner Federspiel Grüner Veltliner Federspiel Kreutles 4 Grüner Veltliner Smaragd Kellerberg '10 - 92 Falstaff Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg 5 '10 - 90-92 Falstaff Riesling Federspiel Riesling Smaragd Loibenberg Riesling Smaragd Kellerberg 6 '10 - 93 Falstaff

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

600684


26

Wachau

Falstaff 

Vinaria



Weingut F.X. Pichler, Oberloiben Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 2011

12 / 0,75

10,90 m

DV

2011

12 / 0,75

13,60 m

DV

2011

12 / 0,75

16,90 m

DV

600716

2011

12 / 0,75

25,80 m

600717 600710 600728

Halbe Flasche

2011 12 / 0,375

15,50 m

600726

Magnum

2011

3 / 1,5

53,30 m

600729

12 / 0,75

29,90 m

600712

ff Grüner Veltliner Smaragd Liebenberg '10 - 95 Falsta '10 - 90 Parker 2010/11 ff sta Fal 98 2011 Grüner Veltliner Smaragd Kellerberg '10 - 96'10 - 94 Parker

12 / 0,75

39,90 m

600722

Magnum

2011

3 / 1,5

82,00 m

'10 - 91 Parker

Grüner Veltliner Smaragd "M"

2011

12 / 0,75

41,90 m

600727

Magnum

2011

3 / 1,5

85,00 m

600719

Riesling Federspiel Burgstall '10 - 90 Falstaff '10 - 90 Parker Riesling Smaragd Oberhauser '10 - 93 Falstaff '10 - 92 Parker

2011

12 / 0,75

15,95 m

DV

2011

12 / 0,75

19,80 m

DV

2011

12 / 0,75

29,80 m

600720

Riesling Smaragd Steinertal '10 - 95-97 Falstaff '10 - 95 Parker Riesling Smaragd Loibner Berg 3 '10 - 94-96 Falstaff '10 - 93 Parker

2011

12 / 0,75

32,40 m

600730

Lucas Pichler

ff '10 - 97-99 Falsta

DV

600713

600721

Weingut F.X. Pichler Das in der vierten Generation sich befindliche Familienweingut wurde 1971 von F.X. Pichler mit einer Größe von etwa drei Hektar übernommen. Heute wird er tatkräftig von seinem Sohn Lucas unterstützt. Bereits 1928 selektionierte Franz Pichler Sen. einen Grünen Veltliner, der kleinbeerige Trauben hatte, die zwar geringer im Ertrag waren, doch für höheren Extrakt und dichtere Aromatik sorgten. Diese Selektion steht heute in allen Lagen des Guts und legt so den Grundstein für die herausragende Qualität. Die Weine wachsen in den besten Lagen des Dürnsteiner und Loibner Raumes. Verwitterte, aber karge Urgesteinsböden, oft eisenhaltig, mit Gneis-, Granit- und Glimmerschieferlagen, schaffen Weltklasseweine mit unverwechselbarer Tiefe, und Mineralität.

ff

Grüner Veltliner Federspiel Frauenweingarten '10 - 90 Falsta Grüner Veltliner Federspiel Klostersatz 1 '10 - 91 Falstaff Falstaff Grüner Veltliner Smaragd Urgestein Terrassen 2 '10 - 93 '10 - 91 Parker ff Grüner Veltliner Smaragd Loibner Berg '10 - 94 Falsta'10 - 92 Parker

600711

600775

Halbe Flasche

2011 12 / 0,375

18,70 m

600776

Magnum

2011

3 / 1,5

66,00 m

600774

Riesling Smaragd Kellerberg

2011

12 / 0,75

41,90 m

600734

Magnum

2011

3 / 1,5

85,00 m

2011

12 / 0,75

39,90 m

2011

3 / 1,5

82,00 m

600715

Riesling "M" halbtrocken

600735

Magnum

'10 - 97 Falstaff

ff '10 - 95-97 Falsta

'10 - 95 Parker

'10 - 91+ Parker

DV

1 2 3

Falstaff

'10 - 91 Punkte

Falstaffte

'10 - 93 Punk

'10 - 91 Punkte

Grüner Veltliner Federspiel Klostersatz 1 Helles Grüngelb, in der Nase zarte Kräuterwürze, Anklänge von frischem, grünem Apfel, am Gaumen knackig und mineralisch, zarte Zitrustöne, viel tabakige Würze, floral unterlegt im Finish, rassiger Stil. Grüner Veltliner Smaragd Urgestein Terrassen 2 Sattes Gelb mit feinem Grünschimmer, leicht pfeffrig unterlegte Apfelfrucht, zarte Kräuterwürze, etwas Mango, ein Hauch von Orangenzesten, dunkle Mineralik. Subtile vegetale Note, reife Apfelfrucht, gut integrierte Säurestruktur, Mango und Orangenfruchtanklänge, ein vielseitiger Speisenbegleiter. Riesling Smaragd Loibner Berg 3 Strahlendes Hellgelb. Ein wenig kühl und verspielt im Bukett, feine Kräuterwürze, dunkle Mineralik, hochreife saftige Steinobstfrucht, Grapefruitzesten. Am Gaumen dann kraftvoll, saftig, intensive gelbe Frucht, stoffige Textur, sehr facettenreich, ungemeine Länge, von einer klaren Säurestruktur getragen.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Falstaff

'10 94-96 Punkte

'10 - 93 Punkte


Falstaff 

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

27 Vinaria



Weingut Alzinger, Unterloiben 12 / 0,75

7,95 m

DV

2011

12 / 0,75

8,70 m

DV

600885 Grüner Veltliner Smaragd Mühlpoint

2011

12 / 0,75

12,95 m

2011

12 / 0,75

16,90 m

2011

12 / 0,75

17,90 m

2011

3 / 1,5

38,80 m

2011

12 / 0,75

20,90 m

2011

3 / 1,5

44,80 m

2011

12 / 0,75

22,90 m

2011

3 / 1,5

49,00 m

600253 Dürnsteiner Riesling Federspiel

2011

12 / 0,75

10,50 m

600268 Dürnsteiner Riesling Smaragd

2011

12 / 0,75

13,95 m

2011

12 / 0,75

16,90 m

2011

12 / 0,75

16,95 m

2011

12 / 0,75

18,90 m

2011

3 / 1,5

40,80 m

'10 - 93 Parker

2011

12 / 0,75

18,90 m

'10 - 92-93 Parker

2011

12 / 0,75

21,90 m

2011

3 / 1,5

46,80 m

600269 Riesling Smaragd Liebenberg 600262 Riesling Smaragd Hollerin

ff '10 - 91-93 Falsta

ff '10 - 93-95 Falsta

600254 Riesling Smaragd Loibenberg

'10 - 90 Parker

ff '10 - 94-96 Falsta

'10 - 92-93 Parker

600882 Magnum 600263 Riesling Smaragd Höhereck

ff '10 - 93-95 Falsta

600258 Riesling Smaragd Steinertal 6

'10 - 97 Falstaff

600883 Magnum

Frankreich

600264 Magnum

DV

6 5 4

'10 - 92 Punk

'10 - 90 Punkte

Falstaff

Falstaff

'10 - 97 Punkte

'10 93-95 Punkte '10 92-93 Punkte

Grüner Veltliner Reserve 5 Mittleres Grüngelb. Bereits in der Nase tabakigrauchig, reife gelbe Früchte und feine Birnenfrucht. Am Gaumen stoffig und engmaschig, extraktsüße, feine Dörrobstanklänge, bleibt sehr gut haften, rund und elegant, feiner Auslesestil. Großes Entwicklungspotential. Riesling Smaragd Steinertal 6 Helles Grüngelb. Dunkle Mineralik, fein rauchig, feuchtes Gestein, zart nach getrockneten Kräutern, Orangenzesten, kräftige Textur, feine gelbe Frucht, Birnenkompott, ein Hauch Grapefruit, herrlicher Säurebogen, prägnante Mineralik, langer Abgang.

Weingut Alzinger Das Weingut Alzinger zählt bereits seit 1983 zur absoluten Spitze der Wachauer Winzer-Hierarchie. All die Preise und Auszeichnungen belegen, dass sie dort ihren fixen Platz haben. Insbesondere in den letzten Jahren ist es gelungen, das Profil der Weine zu schärfen und ihre Erstklassigkeit eindrucksvoll zu unterstreichen. Die von Leo Alzinger Senior und Junior gemeinsam gekelterten Rieslinge und Veltliner bestechen vor allem durch ihre hohe Mineralität, ihre unverkennbare und elegante Stilistik sowie ihren herrlichen Facettenreichtum. Auf inzwischen 9,5 Hektar produziert das Weingut hauptsächlich Grünen Veltliner und Riesling.

GroSSe

Falstaffte

Grüner Veltliner Federspiel Mühlpoint 4 Helles, grünliches Gelb; in der Nase feine gelbe Tropenfrucht, gelber Apfel, Honigmelone, tabakige Würze, äußerst attraktives Bukett. Am Gaumen dichte, saftige Frucht mit feiner Mineralik und viel Fruchtschmelz, verspielte Säure zum Abgang hin.

NordSüdamerika

ff '10 - 93-95 Falsta

Südafrika Neuseeland

600265 Grüner Veltliner Reserve 5

Australien

600881 Magnum

Portwein

'10 - 95 Falstaff94-95 Parker '10 -

Digestif

600261 Grüner Veltliner Smaragd Steinertal

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

600880 Magnum

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

600250 Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg

Leopold Alzinger Junior

600252 Grüner Veltliner Smaragd Liebenberg

'10 - 90 ff '10 - 92-94 Falsta- 92 Parker '10 ff '10 - 92-94 Falsta ff '10 - 93-95 Falsta 93 Parker '10 - 92-

Spanien

2011

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 600256 Grüner Veltliner Federspiel Frauenweingarten '10 - 90 Falstaff 600255 Grüner Veltliner Federspiel Mühlpoint 4 '10 - 92 Falstaff Parker


28

Wachau

Falstaff

Vinaria





Weingut Knoll, Unterloiben Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 600980 600981 600970 600985 600225 600998

Magnum

600995 600996

Magnum

600986

Riesling Smaragd Schütt

600997

Magnum

600245

600983 600226

600993 Emmerich Knoll jun.

'10 - 93-

Riesling Federspiel Riesling Federspiel Loibenberg '10 - 92 Falstaff Riesling Smaragd staff Riesling Smaragd Loibenberg '10 - 92-94 Fal'10 - 92-93 Parker

600982

Weingut Knoll Der Name Knoll wird in der Weinwelt mit allerhöchster Qualität verbunden. Das unverwechselbare Etikett ist ebenso zum Kult geworden, wie viele seiner Lagenweine – allen voran die Vinotheksfüllungen. Emmerich Knoll war und ist Wegbereiter der heutigen Wachauer Weinkultur. Eben erst wurde Emmerich Knoll jun. zum neuen Obmann der Vinea Wachau gewählt. Emmerich Knoll Senior und Junior sind keine Freunde von fetten und überladenen Weinen. Ziel ist es, die Finesse und das Terroir ihrer Spitzenlagen wie Schütt, Loibenberg und Kellerberg herauszuarbeiten, was ihnen wahrlich eindrucksvoll gelingt. Die Brillanz der Weine ist beeindruckend und macht stets aufs Neue klar, warum die Knoll-Fangemeinde so zahlreich ist.

Grüner Veltliner Steinfeder Grüner Veltliner Federspiel 1 Grüner Veltliner Federspiel Kreutles '10 - 92 Falstaff '10 - 90 Parker Falstaff ab 09/12 Grüner Veltliner Smaragd Kreutles '10 - 92-94 '10 - 90-91 Parker ff sta 2 Fal 98 96ab 09/12 Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg '10 94 Parker

600975 600973 600974 600989

2011

12 / 0,75

8,50 m

2011

12 / 0,75

9,80 m

2011

12 / 0,75

10,90 m

2011

12 / 0,75

15,80 m

2011

12 / 0,75

20,40 m

2011

6 / 1,5

41,80 m

2011

12 / 0,75

10,90 m

2011

12 / 0,75

13,10 m

ab 09/12

2011

12 / 0,75

15,80 m

ab 09/12

2011

12 / 0,75

21,90 m

ab 09/12

ab 09/12

2011

6 / 1,5

44,80 m

ab 09/12

2011

12 / 0,75

27,60 m

ab 09/12

2011

6 / 1,5

56,20 m

Riesling Pfaffenberg Kabinett 3 '10 - 92-94 Falstaff '10 - 92 Parker staff Riesling Pfaffenberg Selection '10 - 95-97 Fal'10 - 90-91+ Parker ab 09/12 Gelber Muskateller Federspiel ab 09/12 Gelber Muskateller Smaragd '10 - 91-93 Falstaff ab 09/12 Chardonnay Smaragd ab 09/12 Gelber Traminer Smaragd Halbliterflasche '10 - 90-91 Parker

2011

12 / 0,75

13,10 m

2011

12 / 0,75

24,50 m

2011

12 / 0,75

10,90 m

2011

12 / 0,75

16,80 m

2011

12 / 0,75

15,40 m

2011

12 / 0,5

13,60 m

ff '10 - 96-98 Falsta

'10 - 92-93 Parker

1 2 3

Falstaff

'10 96-98 Punkte

'10 93-94 Punkte

Grüner Veltliner Federspiel 1 Mittleres Grüngelb. In der Nase feine fruchtige Nuancen von Apfel und frischer Birne, zarte Blütenaromen. Am Gaumen sehr balanciert, leichtfüßig, angenehmer Fruchtschmelz, feine Säurestruktur, sehr appetitlich und trinkanimierend. Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg 2 Mittlers Gelbgrün. In der Nase nach reifer Frucht, feine Birnenfrucht, frische Wiesenkräuter, mit dunkler Mineralik unterlegt. Saftig, weißer Apfel, angenehme Extraktsüße, finessenreiche Säurestruktur, salzig-mineralisch im Abgang. Enormer Druck, kristalline Struktur, ein Ausnahme-Loibenberg. Riesling Pfaffenberg Kabinett 3 Mittleres Gelbgrün. Noch etwas zurückhaltend, feine Orangenzesten, Marillenfrucht, feine Blütenaromen, angenehme Steinobstaromen. Saftig, engmaschig, frische, rassige Säurestruktur, zitronige Nuancen, feines Lemongrass, salziger Touch im Abgang.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Falstaff

'10 92-94 Punkte

'10 - 92 Punkte


Vinaria





Champagne Schaumwein Deutschland

Falstaff

Österreich Süsswein

29

Kremstal

Vorspannhof Mayr, Droß

DV

m

DV

2011

12 / 0,75

5,20

m

DV

2011

12 / 0,75

5,95

m

DV

2011

12 / 0,75

6,60

m

DV

Spanien

m

10,40

Frankreich

10,40

12 / 0,75

NordSüdamerika

a

Silke M

d Anton

gitta un

ltern Bri

ren E yr mit ih

6 5 4

Grüner Veltliner Nussbaum 4 Helles Gelb mit zarten Grünreflexen. Fein pfeffrig unterlegte gelbe Apfelfrucht mit floralen Nuancen. Straff, knackige Textur mit feinem Säuregerüst. Ein jugendlicher Veltliner passend als Aperitif oder als Terrassenwein für sonnige Tage. Chardonnay Klassik 5 Leuchtendes Gelb; feine Pfirsicharomen mit einem Hauch Marille und Maracuja. Am Gaumen füllige und säuremilde Frucht nach gelbem Apfel, Quitte, saftiger Mango, vollmundig und vielschichtig. Guter Trinkfluss, lange. Empfehlenswert zu Fisch und hellen Fleischspeisen. Gelber Muskateller 6 Die Kühle aus dem Waldviertel trifft hier auf pannonischen Einfluss und prägt diesen Bilderbuch Muskateller! Kraftvolles, strahlendes Gelbgold. Traubiges, glockenklares Bukett. Am Gaumen reifes Obst und Nuancen von Zitronenmelisse, erfrischendes Säurespiel.

Vorspannhof Mayr Das Weingut Vorspannhof – Mayr in Dross, nahe Krems gelegen, war vor Generationen ein Gutshof mit einer Pferdewechselstation, bei der die Fuhrwerker Station machten, bevor sie den Anstieg ins Waldviertel in Angriff nahmen. Heute wird es von Silke Mayr geführt, die mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Eltern für die Bearbeitung der 12 ha Weingärten, darunter so bekannte Lagen wie Kremser Gebling, Kirchengarten und Kremsleithen, verantwortlich zeichnet. Im Keller wird sie dazu von ihrem Lebensgefährten Walter Buchegger beraten. Gemeinsam wurde am 500 Jahre alten Gutshof ein neuer Weinkeller angelegt, der perfekt auf die Bedürfnisse moderner Weinbereitung abgestimmt ist

Südafrika Neuseeland

12 / 0,75

2011

Australien

2011

Portwein

DV

Digestif

DV

m

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

m

7,90

GroSSe

609120

Grüner Veltliner Nussbaum 4 5 Chardonnay Klassik 6 Gelber Muskateller

5,95

12 / 0,75

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

609125

12 / 0,75

2011

Silke Mayr

609100

'10 - 94 Falstaff

2011

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Kremstal DAC 609103 Grüner Veltliner Kirchengarten 609111 Riesling Kremsleithen Kremstal DAC Reserve 609104 Grüner Veltliner Kremser Gebling 609113 Riesling Marthal '10 - 94 Falstaff


30

KREMSTAL

Falstaff 

Vinaria



Weingut Martin Nigl, Senftenberg Jahrgang

Kremstal DAC 600216 Grüner Veltliner Senftenberger Piri '10 - 90 Falstaff 600218 Riesling Dornleiten 1 '10 - 91 Falstaff Kremstal DAC Reserve 600210 Grüner Veltliner Privat Pellingen '10 - 95 Falstaff '10 - 92 Parker 600299 Riesling Senftenberger Piri '10 - 92-94 Falstaff '10 - 91 Parker 600211 Riesling Privat Pellingen '10 - 96 Falstaff '10 - 92 Parker

6 / 0,75

8,80 m

DV

2011

6 / 0,75

9,60 m

DV

2010/11

6 / 0,75

18,90 m

DV

2011

6 / 0,75

12,95 m

DV

2010/11

6 / 0,75

22,90 m

DV

600236 600214

Zweigelt Eichberg 3

2010

6 / 0,75

8,40 n

DV

600213

Grüner Veltliner Eiswein

2008

6 / 0,375

11,80 m

DV

600217 600212 Martin Nigl

2011

Grüner Veltliner Senftenberger Gärtling 2 Grüner Veltliner Kremser Freiheit '10 - 90 WS Gelber Muskateller Sauvignon Blanc '10 - 90 Parker

600215

Weingut Martin Nigl Martin Nigl hat sich bereits Mitte der neunziger Jahre mit seinen sorgsam gekelterten Weinen in die Elite der österreichischen Weißweine hochgearbeitet und der Region wieder enorme Reputation zurückgebracht. Das wahre Element des Martin Nigl ist der Weingarten. Das entspricht seinem ruhigen und freundlichen Wesen. Gerade beim Weißwein ist die Weingartenarbeit das Um und Auf, denn der Wein verzeiht nicht den geringsten Fehler, der dabei gemacht wird. Deshalb unternimmt der Winzer nahezu täglich Kontrollgänge im Weingarten, um wichtige Entscheidungen wie Rebschnitt, Laubarbeit, Schädlingsbekämpfung, Bewässerung, Ausdünnen der Trauben und Lese, zum richtigen Zeitpunkt treffen zu können.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

6,30 m

DV

2011

6 / 0,75

6,95 m

DV

2011

6 / 0,75

7,70 m

DV

2011

6 / 0,75

12,90 m

DV

1 2 3

'10 - 91 Punkte

Kremstal DAC Riesling Dornleiten 1 Harmonische, fruchtige, kühle und mineralische Noten mit einem Duft nach Gartenpfirsich und reifem Steinobst, dazu etwas Zitrus. Sehr klar und brillant, viel gelbe Frucht sowie ein ausgewogenes, fruchtbetontes Säurespiel, herrlich trinkanimierend. Grüner Veltliner Senftenberger Gärtling 2 Kühles, frisches Bukett, fruchtbetont, pfeffrig. Am Gaumen leichtgewichtig, saftig spritzige Säure, schöner Frucht- und Sortencharakter, beschwingt, offenherzig, süffig und unkompliziert, toller Sommerwein! Zweigelt Eichberg 3 Dunkles Rubinrot mit granatroten Rändern; Kirschen und Zwetschken mit saftigem und stoffigem Fruchtschmelz, sehr rauchige und volle Nase, feines Barrique mit einem Hauch von Zimt, Nelken und Vanille, feste, kräftige Fruchtwürze am Gaumen mit herzhaften Kirschnoten und reifen Tanninen, kernige Struktur, mittlerer Abgang mit Balance und Harmonie.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Falstaff 

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

31 Vinaria



Weingut Franz Proidl, Senftenberg

6 / 0,75

4,80 m

DV

2011

6 / 0,75

6,20 m

DV

2011

6 / 0,75

7,15 m

DV

2010/11

6 / 0,75

16,40 m

DV

Spanien

2011

Frankreich

DV

6 5

4

Falstaff Kremstal DAC Riesling Senftenberger Rameln 4 Klassischer, pikanter, rassiger Riesling mit kompakter Steinobstfrucht. Typisch mineralische Noten der "Granitlage" Rameln verleihen dem Wein Eigenständigkeit und Ausdruck.

'10 - 93 Punkte

'10 92-94 Punkte

Kremstal DAC Reserve Grüner Veltliner Senftenberger Ehrenfels 5 Frisch - feine Duftfülle, reife - würzige mineralische Frucht mit subtilem Tiefgang. Extraktsüßer athletischer Veltliner mit Saft und Kraft, perfekter Terroir - Veltliner getragen von starker Mineralik - ohne Reinzuchthefen hergestellter Monolith mit tollen Perspektiven. Riesling Senftenberger Pfeningberg 6 Individueller Terroirwein von einer Senftenberger Urgesteins-Steillage von Weltklasseformat. Ein Wein der stets Entwicklung braucht. Duftig eleganter Riesling mit feiner Pfirsicharomatik; am Gaumen in Mineralik verpackte Marillenfrucht das belebende Säurespiel macht den Wein trotz seiner enormen Kraft schwebend elegant und leichtfüßig. Beste Zukunftsprognosen.

NordSüdamerika

Weingut Franz Proidl Bereits seit 1650 sind die „Proidls“ in Senftenberg ansässig, wo sie an den schönsten Lagen der romantischen Burgsiedlung schon in der neunten Generation Weinbau betreiben. Franz Proidl ist geprüfter Weinbaumeister und hat die, davor teils Jahrzehnte, brachliegenden ExtremSteillagen wie die Urgesteinsrieden „Ehrenfels“ und „Rameln“ erneut kultiviert. In langwieriger und mühevoller Arbeit werden Weine von unverwechselbarem eigenständigem „Senftenberger Charme“ erzeugt. Franz Proidl: „Bei unseren Lagenweinen dauert die "Weinwerdung" nicht 2–3 Wochen, sondern 3–10 Monate. Durch Beobachtung und Verkostung haben wir gelernt, im Keller Geduld und Gleichmut zu üben."

Südafrika Neuseeland

14,10 m

Australien

6 / 0,75

Portwein

2010/11

Digestif

DV

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

600209

DV

GroSSe

600205

Grüner Veltliner Senftenberger Freiheit Grüner Veltliner Senftenberger Rameln Riesling Senftenberger Steilheit Riesling Senftenberger Pfeningberg 6 '10 - 92-94 Falstaff

7,25 m 8,95 m

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

600201

6 / 0,75 6 / 0,75

Franz Proidl

600200

2011 2011

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Kremstal DAC 600202 Grüner Veltliner Senftenberger Burg '10 - 90 Falstaff 600206 Riesling Senftenberger Rameln 4 Kremstal DAC Reserve 600203 Grüner Veltliner Senftenberger Ehrenfels 5 '10 - 93 Falstaff


32

Kremstal

Falstaff 

Vinaria



Weingut Franz Türk, Stratzing Jahrgang

600587

Grüner Veltliner „Der Leichte“ Grüner Veltliner Kremser Weinberge '11 - 91 Falstaff Grüner Veltliner vom Urgestein '10 - 90 Falstaff Grüner Veltliner Kremser Sandgrube 1 '10 - 92 Falstaff Grüner Veltliner Frechau '10 - 94 Falstaff Riesling Kremser Weinzierlberg 2 Riesling Kremser Wachtberg 3 '10 - 92-94 Falstaff

600590

Grüner Veltliner Eiswein

600580 600581 600582 600583 600584

ff '10 - 91-93 Falsta

12 / 0,75

4,90 m

DV

2011

12 / 0,75

5,60 m

DV

2011

12 / 0,75

6,40 m

DV

2011

12 / 0,75

8,95 m

DV

2011

12 / 0,75

16,80 m

DV

2011

12 / 0,75

7,30 m

DV

2011

12 / 0,75

8,95 m

DV

2011

6 / 0,375

14,80 m

DV

Franz Türk

600586

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

Weingut Franz Türk Auf 17,5 ha Löss-, Urgesteins- und Konglomeratböden werden am Weingut Türk im Einklang mit der Natur die traditionellen Sorten der Region kultiviert, wobei Grüner Veltliner mit gut 75 % den überwiegenden Anteil darstellt. Ein Produkt zu schaffen, das die Natur, das Klima und die Sonnenstrahlung des Jahrganges widerspiegelt, ist der Lebensinhalt von Franz Türk. Man findet bei ihm keinen primärfruchtigen Jungwein. Selbst der "Der Leichte" Grüne Veltliner kommt erst nach der Hefereifung in die Flasche. Er gibt seinen Weinen Zeit zur Entwicklung. Durch die Reifung auf der Hefe und eine sorgsame und minimalistische Vinifikation entstehen Weine, die den Boden, das Kleinklima und die Besonderheiten des Jahrgangs ausmachen.

1 2 3

'10 - 92 Punkte

Falstaff Grüner Veltliner Kremser Sandgrube 1 Kraftvolles, strahlendes Gelbgold. Im Bukett weißer Pfeffer mit Ananas und Grapefruit, mineralisch, engmaschiger Veltliner mit zarter Tabakwürze, langer Nachhall. Idealer Begleiter zur österreichischen Küche und zu gebratenem Fisch! Riesling Kremser Weinzierlberg 2 Leuchtendes Gelb, intensive Stachelbeer-Steinobstnase, feine Frucht am Gaumen, sehr gut balancierte Säure, trocken. Empfehlenswert zu Fisch und hellen Fleischspeisen. Riesling Kremser Wachtberg 3 Helles Gelb mit zarten Grünreflexen. Feine Pfirsicharomen mit einem Hauch Marille, feingliedriger Sortenvertreter mit Potential, elegantes Zucker-Säurespiel, gehaltvoll und lang am Gaumen, trocken.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

'10 92-94 Punkte




Champagne Schaumwein Deutschland

Falstaff

Österreich Süsswein

33

Kamptal

Vinaria



Weingut Johann Topf, Strass im Strassertal

6 / 0,75

17,40 m

DV

6 / 0,75

4,70 m

DV

600317

Green

2011

600328

Magnum

2011

6 / 1,5

9,60 m

DV

600275

2011

6 / 0,75

6,20 m

DV

2008/09

6 / 0,75

15,20 m

DV

2011

6 / 0,75

7,60 m

DV

2011

6 / 0,75

7,95 m

DV

2009

6 / 0,75

16,50 m

DV

600301

Weisser Zweigelt 6 Grüner Veltliner Hans Topf Riesling Strassertal Gelber Muskateller Chardonnay Hasel '09 - 92-94 Falstaff Sauvignon Blanc Hasel

2008

12 / 0,75

14,80 m

DV

600277

Zweigelt Strassertal

2009/11

12 / 0,75

6,30 n

DV

2011

6 / 1,0

4,20 m

DV

2011

6 / 1,0

4,20 n

DV

600274 600304

Ausschankweine 605683 Grüner Veltliner Literflasche 601598 Zweigelt Literflasche

5

6

4 Kamptal DAC Grüner Veltliner Strassertal 4 Helles leuchtendes Gelbgrün. Duft nach grünen Äpfeln, würzig. Im Geschmack frisch, fruchtig, pfeffrigelegant, leicht charmanter Wein mit feiner Struktur sowie mit einer gefälligen Säure. Dieser Wein ist der Inbegriff eines typischen Grüner Veltliners des Kamptals!

Falstaff

'10 90-92 Punkte

Kamptal DAC Reserve Riesling Wechselberg 5 Helles Gelbgrün. Bukett nach Weinbergpfirsichen, duftend mit eingebundenem Honigton, zarten Tropenfruchtanklängen und feinen mineralischen Nuancen. Am Gaumen dicht, komplex, weiße Frucht, feine Zitrusanklänge, lebendige Säurestruktur, elegante Stilistik, trinkanimierend, gute Länge, großes Potenzial. Ein mächtiger Riesling, der sich durch seine feine Säurestruktur hochelegant präsentiert. Weisser Zweigelt 6 Helles Strohgelb mit zartem Schimmer. Duftend nach Erdbeer mit Vanillesauce. Charmant und zugleich verspielt am Gaumen, leicht prickelnd im Abgang, wirkt durch seinen Charme lang anhaltend. Dieser Wein ist ein idealer Aperitif bzw. Sommerwein mit den Attributen eines duftenden frischen Weißweines mit leichten Tanninen am Gaumen von der Zweigelttraube.

Weingut Johann Topf Die Familienchronik am Weingut Topf reicht bis ins Jahr 1649 zurück. 1990 übernahm Johann Topf III. den Betrieb und baute ihn kontinuierlich bis zur heutigen Größe aus, wobei sein Bestreben immer dahin ging, die bestehende Qualität noch weiter zu steigern. Ein wesentlicher Grundsatz von Hans Topf: Leben in den Weingärten in ökologischem Einklang mit der Natur, sodass eine intakte Flora an die nächste Generation weitergegeben werden kann. So fällt es ihm auch leicht in einem Jahr wie 2011, die ganze Qualität des Jahrgangs in die Flaschen zu zaubern. Topfs junge Weine sind klar und präzise, perfekt balanciert und alle mit einem gewissen „Spassfaktor“ ausgezeichnet.

GroSSe

600302

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

600314

Spanien

DV

2011

Frankreich

DV

9,95 m

NordSüdamerika

8,90 m

6 / 0,75

Südafrika Neuseeland

6 / 0,75

2011

Australien

2011

Portwein

DV

Digestif

5,80 m

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6 / 0,75

Hans Topf

2011

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Kamptal DAC 600300 Grüner Veltliner Strassertal 4 Kamptal DAC Reserve 600271 Grüner Veltliner Wechselberg 600270 Riesling Wechselberg 5 '10 - 90-92 Falstaff 600303 Riesling Heiligenstein '10 - 94 Falstaff


34

Kamptal

Falstaff

Vinaria





Weingut Willi Bründlmayer, Langenlois Jahrgang 600333

Brut

600334

Magnum

600335

Brut Rosé 1

600332

Magnum

600550 600559

Grüner Veltliner L & T Grauburgunder Langenloiser Spiegel 2 Chardonnay '09 - 92 Falstaff

600558 600560

Willi Bründlmayer

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2007/08

6 / 0,75

14,80 m

2008

3 / 1,5

29,60 m

6 / 0,75

14,80 q

3 / 1,5

29,60 q

90 Falstaff

2011

12 / 0,75

6,20 m

2011

12 / 0,75

12,60 m

2010

12 / 0,75

20,40 m

Zweigelt Rosé

2011

12 / 0,75

6,70 q

DV

St. Laurent Ladner Blauburgunder Langenloiser Dechant 3

2008

12 / 0,75

10,80 n

DV

600566

2007

12 / 0,75

12,20 n

600567

Halbe Flasche

2004/07

12 / 0,375

6,20 n

600565

Pinot Noir Cecile

2008

12 / 0,75

19,90 n

600564

Weingut Willi Bründlmayer Das Weingut gilt auch international als Galionsfigur des österreichischen Weinwunders. Sein Name bürgt für absolute Qualität: „Nahezu jeder Wein, vom leichtesten Grünen Veltliner über den Rotwein bis hin zum Sekt, hat das Potential Jahrgangsbester seiner Kategorie zu sein“, schreibt Peter Moser im Falstaff Weinguide. Zur unglaublichen Serie an Erfolgsjahrgängen seit 1997 gesellen sich Weine, die selbst dem bescheiden gebliebenen Kamptaler die Bewertung „absolut sensationell!“ hervorlocken. „Die Weine sind unglaublich feinfruchtig und mineralisch, sie verschaffen bereits früh herzhaften Trinkgenuss und haben dabei ein langes Leben vor sich.“

'07 - 92 Falstaff

ab 07/12

'08 - 91 Falstaff

DV

KU

1 2

Falstaff

Falstaff

'09 - 93 Punkte

90 Punkte

Brut Rosé 1 Gekeltert zu gleichen Teilen aus den drei roten Hauptsorten: Pinot Noir, Zweigelt und St. Laurent. Feines anhaltendes Mousseux, sehr animierender, fruchtig-würziger Duft, mit Anklängen von Kirschen und Walderdbeeren, ein Hauch Zitrus, Karamell-Hefenoten, am Gaumen fruchtbetont und cremig, dahinter fest strukturiert, mit eleganter Säure und mineralischem Extrakt, ausgesprochen harmonische Struktur. Langenloiser Spiegel Grauburgunder 2 Brillantes helles Strohgelb mit grünen Reflexen; sehr frische zarte Frucht, unterlegt von Heu-Blüten und sehr dezenten Röstnoten, eleganter, feingliedriger Wein, und doch am Gaumen viel Schmelz, etwas Zitrusnoten und Apfel, Agrumen, Hauch von Blütenhonig, sehr ausgewogen, animierende Frische im langen mineralischen Abgang. Pinot Noir Dechant 3 Intensives Granatrot. Angenehmer Duft nach Waldbeeren und Dörrzwetschken auch Schwarzkirsche; trocken mit Beeren- und Kirschfrucht, sanftes Tannin, leichte Röstnote, saftig, elegant und ausgewogen, langer sanfter Nachklang.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

35 Weingut Willi Bründlmayer, Langenlois

12 / 0,75

9,95 m

DV

2011

12 / 0,75

9,95 m

DV

600552

Halbe Flasche

2011 12 / 0,375

5,10 m

DV

600569

2011

12 / 0,75

8,15 m

DV

600554

Riesling Kamptaler Terrassen Riesling Zöbinger Heiligenstein 5

2011

12 / 0,75

12,60 m

DV

600576

Halbe Flasche

2010/11 12 / 0,375

6,40 m

DV

ker '10 - 92 Falstaff '10 - 92 Par

2010

12 / 0,75

25,70 m

2010

12 / 0,75

23,90 m

2008/09

12 / 0,75

23,90 m

Kamptal DAC Riesling Heiligenstein 5 Helles Gelb, in der Nase sehr feingliedrige Anklänge von weißen Blüten und Cox Orange, auch etwas Stachelbeeren, am Gaumen balanciert und gediegen, von exemplarischer Frische durchzogen, etwas Weingartenpfirsich, äußerst feine Extraktsüße, wunderschöner Nachhall von Steinobst.

Falstaff

'10 92-94 Punkte

'10 - 92 Punkte

Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner Käferberg 6 Duft nach reifen Früchten wie Marillen, Melonen und Pfirsich sowie Blüten, dezente Röstaromen und Honig, mit einer Spur pfeffriger Würze unterlegt, straff und doch füllig am Gaumen, volle gelbe Früchte, Exotik, Ananas und Grapefruit, dezent stützende Säure, opulent und extraktreich, mit Länge, die von der würzigen Sortencharakteristik geprägt ist.

Australien Portwein

Falstaff

'10 - 92 Punkte

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Kamptal DAC Grüner Veltliner Loiser Berg 4 Geschliffenes, sofort zupackendes Bukett nach Birne und einem ganzen Kräutergarten, vor allem Minze, etwas reduktiv, rosa Grapefruit am Gaumen, unterkühlte Eleganz, kompakt und animierend, überaus lagentypisch und anhaltend, betont trocken.

Digestif

4

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6

GroSSe

5

Lyra-Erziehung Ein Teil der Bründlmayer-Anlagen steht in der auch vom Standpunkt der Landschaftsgestaltung ansprechenden „Lyra-Erziehung“, bei der die Reben so geteilt werden, dass sie sich wie zwei sonnenanbetende Arme zum Himmel strecken. Dadurch wird die belichtete und belüftete Blattoberfläche quasi verdoppelt und die Qualität der Trauben verbessert. Außerdem trocknen die gut belüfteten Blätter schneller ab, so dass die Gefahr des gefürchteten Mehltaus vermindert wird. Es wird praktisch in allen Bereichen versucht, den Reichtum des Lebendigen, die Biodiversität (genetisches Material der Pflanzen, des Bodenlebens, der natürlichen Hefen), die Intelligenz und die Schönheit einfacher Arbeitsabläufe zu fördern.

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

Kamptal DAC Reserve 600561 Grüner Veltliner Lamm '09 - 95 Parker 600562 Grüner Veltliner Käferberg 6 '10 - 92-94 Falstaff 600563 Riesling Zöbinger Heiligenstein Lyra '10 - 94 Falstaff

Spanien

2011

Frankreich

Kamptal DAC 600557 Grüner Veltliner Loiser Berg 4 600551 Grüner Veltliner Berg-Vogelsang

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal


36

Wagram

Falstaff

Vinaria





Fritsch & Friends, Kirchberg am Wagram Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

696434

Grüner Veltliner Windspiel 2 Riesling Windspiel Rosé Windspiel

696432

Zweigelt Windspiel

696430 696431

1

3

2011

6 / 0,75

4,50 m

DV

2011

6 / 0,75

4,50 m

DV

2011

6 / 0,75

4,50 q

DV

2009/11

6 / 0,75

4,50 n

DV

Jahrgang

Geb./Inh.

2008

1 / 1,5

85,00 m

2007

1 / 1,5

93,00 n

Karl Fritsch

Fritsch & Gottwald

Tausend Weiss & Tausend Rot 1973 verfasste Karl Fritsch Senior einen handgeschriebenen Notizzettel, auf dem er die Idee, einen Grünen Veltliner mit einem Burgunder aus den besten Lagen zu einer Cuvée zu verarbeiten, festhielt. 2008 griff Karl Fritsch Junior gemeinsam mit Guido Gottwald, Weingutsbesitzer in der Emilia-Romagna, diese Idee auf und vinifizierte eine Cuvée mit modernem Stil. Für beide stand von Anbeginn fest, dass zu Tausend Weiss sich ein Tausend Rot gesellen wird. 100 % Merlot, wobei die Tauben dafür von beiden Weingütern, aus Österreich wie aus Italien, stammen sollten. Um eine höchstmögliche Qualität zu garantieren, gibt es von jedem Wein nur die limitierte Anzahl von 1.000 Magnumflaschen.

696445

Tausend Weiss Magnum in GP

696447

Tausend Rot Magnum in GP

'08 - 95 Falstaff

'07 - 93 Falstaff

Preis in  Merkmal

1 2

3

BIO Grüner Veltliner Windspiel 1 Helles, kühles Gelb mit grünlich angedeuteten Reflexen. Limetten, Mandeln und auf den Punkt gereiftes Steinobst in der Nase. Am Gaumen mit viel Spiel und fein gezeichneter Säure, grazil und gleichzeitig mit druckvoller, substanzreicher Mitte. Im saftigen Finish Noten von Grapefruit. BIO Riesling Windspiel 2 Im charmanten mineralisch, gelbfruchtigen Ansatz, Marillen und Birnen. Die beschwingte und zupackende Art ist mit kühler Würze unterlegt. Die Textur besticht wieder mit vitaler Mineralität, großzügiger Frucht und gut abgestimmter, tragender Säure. Der charaktervolle, intensive Nachhall wird von reifer Steinobstfrucht gestützt. BIO Zweigelt Windspiel 3 Leuchtendes Kirschrot mit Purpurreflexen. Pure lebendige Aromatik: Sauerkirschen, Erdbeeren, mit einem Hauch Mandeln und pfeffriger Würze. Saftig, charmant mit Trinkfluss und einer zart rauchigen Komponente. Überraschend vielschichtig: Rotwein mit Trinkspaß für alle Tage.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

37 Weinberghof Fritsch, Kirchberg am Wagram

696440 696441 696457 696442

Zweigelt Red Soil 6 Foggathal N° 18 (ZW - CS4- ME) Pinot Noir Exlberg ff Pinot Noir "P" '09 - 92-94 Falsta

ff '09 - 92-94 Falsta

DV

2011

6 / 0,75

13,40 m

DV

2011

6 / 0,75

7,10 m

DV

2011

6 / 0,75

11,30 m

DV

2011

6 / 0,75

13,30 m

DV

2011

6 / 0,75

7,10 m

DV

2009/10

6 / 0,75

7,10 n

DV

2009

6 / 0,75

13,50 n

2009

6 / 0,75

8,90 n

2007/09

6 / 0,75

21,00 n

Italien

9,80 m

Spanien

6 / 0,75

NordSüdamerika

696433

DV

2011

5 6

4 BIO Grüner Veltliner Mordthal 4 Mittleres Grüngelb, feine Apfel- und Orangennoten, ein Hauch Grapefruit, tabakig-würzig mit zarten Honiganklängen. Äußerst klarer Stil, vollmundig und saftig. Die würzigen und zugleich mineralischen Noten verleihen dem Wein die notwendige Eleganz. Feine Wiesenkräuter im Nachhall.

Falstaff

'09 - 92 Punkte

Falstaff

'09 92-94 Punkte

Riesling Wagram 5 Mittleres Grüngelb, einladende Steinobstanklänge, frischer Weingartenpfirsich, etwas Papaya, feine Wiesenkräuter, ein Hauch von Zitronenzesten. Saftig elegant, feine Orangennote, stoffig, ausgewogen, ein Hauch von Ananas und Maracuja, salzig mineralisch im Nachhall, ungemein trinkfreudig, feine Note von Lemongrass im Rückgeschmack. BIO Foggathal N° 18 6 Tiefdunkles Rubingranat, tiefer Kern. Feine balsamische Nuancen, dunkle Schokolade, etwas Kardamom, Feigen, schwarze Kirschen, Lakritze-Touch. Frische rotbeerige Frucht, saftig, präsente, gut integrierte Tannine, frisch strukturiert, schokoladiger Nachhall, großes Entwicklungspotenzial, zeigt einen guten Druck.

Weinberghof Fritsch Karl Fritsch besitzt unter den Winzern der Region einen sehr guten Ruf für Innovation und Umsetzungskraft. Sein perfektes Händchen schöpft aus der Natur eine Vielfalt an Weinen, beginnend von den fruchtig-attraktiven Weinen der Windspiel Linie bis hin zu den subtilen und exzellenten Lagenweinen wie Steinberg oder Schlossberg. Im neuen Jahrtausend Wein zu machen, bedeutet für ihn, Tradition als positives Fundament für neues Handeln in der Gegenwart zu haben. Denn erst aufgrund traditioneller Erfahrungen und Werte, die mit Inspirationen der Gegenwart gepaart werden, bewahrt man Kulturgut und schafft neue Werte. So vollendete man in den letzten Jahren dazu auch erfolgreich die Umstellung auf biodynamische Weine.

Südafrika Neuseeland

696453

DV

7,10 m

Australien

696451

5,10 m

6 / 0,75

Portwein

696438

6 / 0,75

2011

Digestif

696437

2011

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

696456

Grüner Veltliner Wagram Grüner Veltliner Steinberg '10 - 92 Falstaff 4 Grüner Veltliner Mordthal Grüner Veltliner Schlossberg '10 - 94 Falstaff Riesling Wagram 5 '10 - 92 Falstaff Riesling Mordthal '10 - 94 Falstaff Riesling Kapuzinerberg '10 - 94 Falstaff Gelber Muskateller Wagram

GroSSe

696436

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

696435

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Frankreich

Jahrgang


38

Wagram, Weinviertel

Weingut Heiderer-Mayer, Baumgarten am Wagram Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 608123 608127 608136

Grüner Veltliner Roter Veltliner Wagramer Selektion 1 Gelber Muskateller

2011

6 / 0,75

3,60 m

DV

2011

6 / 0,75

4,10 m

DV

2011

6 / 0,75

5,50 m

DV

Ausschankweine siehe Seite 134

Weinviertel Weingut Pröglhöf, Obernalb/Retz Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Markus Pröglhöf

Weinviertel DAC 609201 Grüner Veltliner 2

2011

6 / 0,75

5,30 m

DV

Grüner Veltliner small pepper Grüner Veltliner Speiser 3

2011

6 / 0,75

4,85 m

DV

609202

2011

6 / 0,75

6,10 m

DV

609222

Grüner Veltliner Eiswein

2007

6 / 0,375

10,90 m

GL

609200

Familie Prög

lhöf Familie Heiderer-Mayer

Weingut Pröglhöf Der 11ha große Familienbetrieb in Obernalb bei Retz hat Tradition, denn seit 1771 ist das Weingut im Besitz der Familie. An den schützenden Weinhängen des Manhartsberges, mit seinem milden Klima und den trockenen Bedingungen im Sommer, finden die Reben ideale Wachstumsbedingungen vor. Urgesteinsböden in Abwechslung mit lehmigen Sand- und Lössböden ermöglichen Weißweine mit Frische, Fruchtigkeit und Eleganz sowie finessenreiche Rotweine mit milder Säure und samtigem Abgang. Der junge Winzer und gelernte Kellermeister Markus Pröglhöf beschreibt seine Arbeit als abwechslungsreiche Tätigkeit auf einem wunderbaren Stück Erde. Seine Philosophie ist ganz gezielt auf bestmögliche Reifung und Entwicklung der Weine ausgerichtet.

1 2 Roter Veltliner 1 Die fleischrote Farbe der vollreifen Trauben gaben dieser Weißweinsorte ihren Namen. Der Rote Veltliner war einst die Hauptsorte am Wagram. Gelbgrün; in der Nase zart mit frischer Apfelaromatik und Minztönen, elegante saftige Frucht. Seine lebendige Säure und sein außergewöhnliches Alterungsvermögen, zeichnen diesen Wein aus. Weinviertel DAC Grüner Veltliner 2 Der typische Vertreter des Weinviertels von Lössböden. Der Wein ist spritzig und doch elegant, duftet nach Heu und Wiesenblumen, sowie nach reifen Birnen und Äpfeln. Am Gaumen mit einiger Kraft, elegant pfeffrig mit Steinobstaromen unterlegt; er hat eine sehr angenehme Struktur mit präziser Säure; spritzig-fruchtiger Gesamteindruck. Grüner Veltliner Speiser 3 Helles Grüngelb; in der Nase mit feiner blättriger Kräuterwürze unterlegte gelbe Fruchtanklänge, zart nach Steinobst und reifem gelbem Apfel. Am Gaumen dicht und engmaschig strukturiert, mittlere Säuretextur, zart nach saftigem Apfel und Honigmelone, bereits zugänglich. Dieser Weinviertler Lagen-Veltliner offenbart herrlichen Trinkgenuss.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3




Champagne Schaumwein Deutschland

Falstaff

Österreich Süsswein

39

Weinviertel, Wien

Vinaria



Schlossweingut Graf Hardegg, Seefeld-Kadolz

600409

600430

Pinot Noir vom Schloss 5 '08 - 90-92 Falstaff Pinot Noir Steinbügel Reserve Rote Reserve vom Schloss (ME, CS, ZW) Syrah Reserve vom Schloss

600432

Forticus

600434 600431 600413

'05 - 92 Falstaff

12 / 0,75

4,60 m

DV

2011

6 / 0,75

5,20 m

DV

2011

6 / 0,75

7,70 m

DV

2010

6 / 0,75

14,50 m

DV DV

2008

6 / 0,75

9,20 n

2008/09

6 / 0,75

14,10 n

2006

6 / 0,75

11,40 n

2006/07

6 / 0,75

14,50 n

2005

6 / 0,375

14,50 n

'05 -  Vinaria

Spanien

600411

2011

Frankreich

600416

Veltlinsky Grüner Veltliner 4 Riesling vom Schloss ff Viognier '08 - 92-94 Falsta

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 600410

Falstaff

Wien Weingut Mayer am Pfarrplatz, Wien



DV

2011

6 / 0,75

7,90 m

DV

Weingut Mayer am Pfarrplatz Das traditionsreiche Familienweingut keltert seit 1683 in den besten Wiener Lagen – in Grinzing und Heiligenstadt – besten Wiener Wein. Mit der Übernahme des berühmten Traditionshauses, einem Synonym für Wiener Weinqualität, hat der bekannte Herausgeber des Magazins "A la Carte", Hans Schmid, auch für neuen Schwung in der Wiener Weinszene gesorgt. Die Rieden Alsegg und Nussberg zählen nicht nur zu den besten, der einzigartige Blick auf Wien macht sie auch zu den schönsten Lagen der Hauptstadt. 6 5 4

Riesling vom Schloss 4 Intensiver Duft nach Marille, Pfirsich und Rosenblüten. Am Gaumen herrlich fruchtig mit mineralischer Säure und komplexem Körper. Sehr schönes Säure-Süße-Spiel. Beste Anlagen für eine lange Lagerung, doch auch schon in der Jugend sehr „trinkig“. Ein Wein, der mit seinem Preis-FreudeVerhältnis neue Maßstäbe setzt.

Falstaff

'08 90-92 Punkte

Pinot Noir vom Schloss 5 Helles Rubingranat. In der Nase zart nach Zwetschke, animierenden Beerenfrüchten und schönen Gewürzanklängen. Am Gaumen komplex, saftig, feine florale Nuancen, etwas Himbeermark, zitroniger Touch und ein schokoladiger, ausgewogener Nachgeschmack. Purer Pinot-Genuss sowie ein harmonischer Speisenbegleiter. Wiener Gemischter Satz 6 Der Klassiker im Haus Mayer am Pfarrplatz! Auf Basis Grüner Veltliner, Riesling und Zierfandler präsentiert sich der Wein mit einem vielschichtigen Bukett, das von Grapefruit über Kräuter bis hin zu nussigen Noten reicht. Balanciert und lebendig in der Struktur.

NordSüdamerika

6,95 m

Schlossweingut Graf Hardegg Das Weingut liegt 75 km nördlich von Wien im Weinviertel an der tschechischen Grenze. Das Klima ist kontinental und stark vom pannonischen Einfluß geprägt. Dies hat warme, trockene Sommer und kalte, strenge Winter zur Folge. Mittelpunkt des Weinguts ist der 360 Jahre alte Hofkeller. Die Böden bestehen zum größten Teil aus kalkhaltigem Sedimentations- und Rohgestein mit gutem Tonanteil. Die Arbeit im Weingarten wird bestimmt durch das Ziel, Charakter-Weine zu erhalten, die in erster Linie durch die äußerste Harmonie Trinkspaß bereiten und weniger durch hohe Alkohol- oder Extraktwerte. Natürliche Gärung mit Spontanflora aus dem Weingarten und die Ablehnung von Enzymen und Schönungen prägen die Weine.

Südafrika Neuseeland

6 / 0,75

Australien

DV

2011

Portwein

DV

5,95 m

Digestif

6,80 m

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

696405

6 / 0,75

2011

GroSSe

696402

2011

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

696401

Wiener Gemischter Satz 6 Grüner Veltliner Riesling Alsegg '10 - 90 Falstaff Asia Cuvée (GV, RI, WB, TR, SB)

Graf Maximilian Hardegg

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 696400


40

thermenregion

Falstaff

Vinaria





Weingut Leo Aumann, Tribuswinkel Jahrgang

Veltliner

2011

6 / 0,75

4,50 m

DV

696113

Halbe Flasche

2011

8 / 0,375

3,25 m

DV

696119

Magnum

2011

6 / 1,5

9,00 m

DV

696108

Sauvignon Blanc 1

2011

6 / 0,75

7,10 m

DV

696132

Magnum

2011

6 / 1,5

14,20 m

DV

696102

Zierfandler

2010/11

6 / 0,75

7,10 m

DV

696100

Classic Cuvée (ZW, BP, ME)

2010/11

6 / 0,75

4,70 n

DV

696116

Halbe Flasche

2010/11

8 / 0,375

3,35 n

DV

696110

Cuvée Refugium lieblich (ZW, CS) Pinot Noir Classic Zweigelt - Cabernet 2 '10 - 91 Falstaff Merlot Classic 3

2010

6 / 0,75

5,10 n

DV DV

696140 Leo Aumann

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

696106

696101 696118

ab 09/12

2011

6 / 0,75

6,50 n

2010/11

6 / 0,75

6,60 n

DV

2010/11

6 / 0,75

6,95 n

DV

3

Weingut Leo Aumann Unmittelbar neben der Kurstadt Baden, nur 25 km von der Bundeshauptstadt Wien entfernt, liegt im Weinbaugebiet Thermenregion die kleine Ortschaft Tribuswinkel, der Sitz des Weinguts. Leo Aumann hat die klimatischen Vorzüge der Thermenregion mit seinem handwerklichen Können und Einfühlungsvermögen verknüpft und seinen Betrieb zum wohl gefragtesten Betrieb der Region gemacht. Die Trauben werden allesamt mit der Hand geerntet, wobei jene für die Qualitätsweine erst nach sorgfältiger Selektierung geerntet werden. Der Lesezeitpunkt wird den Qualitätskriterien entsprechend individuell festgelegt.

1 2

Falstaff

'10 - 91 Punkte

Sauvignon Blanc 1 Helles Strohgelb mit grünen Reflexen. Frischer Duft mit pikantem Stachelbeeraroma unterlegt von Zitrus und reifem Paprika, dezent grasig, gute Würze und Lebendigkeit. Ein Parade Sauvignon Blanc. Zweigelt - Cabernet 2 Zweigelt & 15  % Cabernet Sauvignon. Leuchtendes Rubinrot. Klares Fruchtbukett getragen von Weichselkirsch, schwarze Ribisel, Blaubeeren und feinen Vanille-Röstaromen. Extraktreicher, dunkler, samtiger Rotwein mit exzellenter Weichsel-Cassisaromatik, kraftvoller Körper; der Wein ist bereits wunderbar zugänglich. Merlot Classic 3 Ideal für Liebhaber geschmeidiger Rotweine, beeindruckt dieser klassische Merlot als fruchtintensiver Schmeichler. Gewürznoten und Dörrobstaromen gepaart mit Fülle und eleganter Struktur verführen zu einem faszinierenden Geschmackserlebnis. Zart röstige Noten werden am Gaumen durch elegante Struktur und dezente Restsüße zu einem harmonischen Gesamtwerk vereint.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

41 Weingut Leo Aumann, Tribuswinkel

Magnum

696133

Badnerberg (ME, SL)

696136

Magnum

696111

Merlot vom Harterberg 6

696130

Magnum

2011

6 / 0,75

9,10 m

DV

2010/11

6 / 0,75

10,90 m

DV

2009/10

6 / 0,75

10,10 n

2010

6 / 0,75

10,60 n

2009/10

6 / 0,75

11,90 n

2009

6 / 0,75

19,80 n

2009

6 / 1,5

39,60 n

2009

6 / 0,75

25,50 n

2009

6 / 1,5

52,00 n

2009

6 / 0,75

25,50 n

2009

6 / 1,5

52,00 n

'09 - 94 Falstaff

Falstaff

'09 91-93 Punkte

Falstaff

'09 92-94 Punkte

Zweigelt Reserve 5 Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violetter Rand. In der Nase stehen die typischen Kirschund Weichselnoten im Vordergrund, dazu pfeffrig unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch Lakritze, Brombeeren, dezente Kräuterwürze. Kraftvoll, stoffig, reife Zwetschkenfrucht, deutliche Tanninprägung, Nougat im Abgang, extraktsüß, dunkle Schokolade im Finish. Merlot vom Harterberg 6 Der Duft von Walderdbeeren bis zu schwarzen Johannisbeeren wird begleitet von dezenten Gewürzanklängen, die an Zimt und Nelken erinnern. Am Gaumen präsentiert er sich mit samtiger Fülle, getragen von eleganter feingliedriger Säure. Harmonisch eingebundenes Tannin sorgt in Verbindung mit dezenten Kaffeenoten für die typische Weichheit des Merlot.

...Im Keller vinifiziert Leo Aumann stilsicher die Weiß- und Rotweine, wobei er in virtuoser Weise den Weinen jenen Charakter verpasst, welcher Rebsorte und Herkunft gekonnt zum Ausdruck bringt. Mal ist es ein klassischer Ausbau, ein anderes Mal wiederum gekonnter Holzeinsatz, dann wieder eine Spur Restsüße. Die Luxuscuvée vom Badener Harterberg und der Merlot sind alljährliche Meisterstücke und Weine von Weltklasseformat. Die jüngste Kreation im Hause Aumann nennt sich Badnerberg, eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und St. Laurent.

Portwein

6 5

Digestif

4

Rotgipfler Flamming 4 Der Name „Flamming“ leitet sich von der gleichnamigen Badener Berglage ab. Diese Kreation überzeugt durch Komplexität, Vielfalt und Lagerpotential. Sattes Gelbgold, im Bukett exotische Fruchtaromen, reife Birne und Honig, dazu zahlreiche Blütenaromen, Biskuit, weißer Pfeffer, Anis. Kompaktes Geschmackserlebnis, exotische Früchte – auch Blutorange und rosa Grapefruit und saftige Birnen, füllig und kraftvoll mit feiner Mineralik, enormer Schmelz, gut abgerundet und komplex.

Australien

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

ff '09 - 92-94 Falsta

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

696104

DV

Spanien

696125

696112

7,90 m

Frankreich

696105

St. Laurent Reserve '09 - 90 Falstaff Pinot Noir Reserve '09 - 91 Falstaff Zweigelt Reserve 5 '09 - 91-93 Falstaff Harterberg (CS, ME, ZW) '09 - 92-94 Falstaff

696115

6 / 0,75

ab 06/12

GroSSe

696109

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010/11

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

696145

Flamming Rotgipfler 4 Wiege Rotgipfler Chardonnay Reserve

Italien

Jahrgang 696103


42

Carnuntum

Falstaff

Vinaria





Weingut Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn Jahrgang

600143

Grüner Veltliner Chardonnay 1 Sauvignon Blanc Chardonnay Schüttenberg

600153

Rosé (ZW, BF, CS)

600157

Zweigelt Kirchgarten Carnuntum Cuvée Blaufränkisch Rubin Carnuntum '10 - 91 Falstaff Redmont 2 '09 - 90-92 Falstaff St. Laurent Rothenberg Pinot Noir Reserve '09 - 94 Falstaff Rosenberg 3 '09 - 94 Falstaff

600140 600141 600154

Gerhard Markowitsch

600144

Gerhard Markowitsch Das Weingut ist unbestritten eines der herausragendsten Österreichs. Mitten in besten Göttlesbrunner Lagen werden heute 30 ha mit etwa 75 % Rot- und 25 % Weißwein bewirtschaftet. Auch der Aufstieg des Weinbaugebiets Carnuntum zu einem überaus dynamischen in Österreich ist untrennbar mit dem großen Weinmacher Gerhard Markowitsch verbunden. Als Vordenker mit Weitblick und Motor einer ganzen Winzergemeinde hat er nie die Bodenhaftung verloren. In einer sympathischen und lockeren Art versteht er es perfekt, seine ganze Generösität zu vermitteln. Alle Weine begeistern mit einem unnachahmlichen Stil. Längst sind seine Weine wie Redmont, Rosenberg oder M1 zu Kultweinen mit Top-Bewertungen mutiert.

600145 600146 600148 600147 600149 600150

'09 - 92 Falstaff

2

1

Falstaff

'09 90-92 Punkte

ab 09/12

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

4,65 m

DV

2011

6 / 0,75

6,40 m

DV

2011

6 / 0,75

7,95 m

DV

2009/10

6 / 0,75

12,20 m

DV

2011

6 / 0,75

4,60 o

DV

2010/11

6 / 0,75

4,50 n

DV DV

2011

6 / 0,75

5,70 n

2009/10

6 / 0,75

6,20 n

2010

6 / 0,75

7,80 n

2009

6 / 0,75

12,20 n

2011

6 / 0,75

12,20 n

2010

6 / 0,75

21,90 n

2008/09

6 / 0,75

22,30 n

Chardonnay 1 Der klassisch ausgebaute Chardonnay zeigt eine grüngelbe Farbe und einen intensiven Duft nach tropischen Früchten und Zimt. Am Gaumen sehr frisch und kompakt mit sehr aromatischem Abgang. Redmont 2 55 % Zweigelt, 15 % Blaufränkisch, 15 % Cabernet Sauvignon, 15 % Syrah. REDMONT (Rothenberg) steht für die Südhänge mit den typischen roten Schotterauflagen. Die kargen Böden ergeben Weine von großer Struktur, feinen Aromen und hoher Lagerfähigkeit. Leuchtendes Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase rauchige, mineralische Note. Zart blättrig unterlegte Weichselfrucht, am Gaumen sehr elegant, erinnert ein wenig an Weine der nördlichen Rhone, sehr engmaschig mit herrlicher Fruchtsüße im Nachhall. Rosenberg 3 50 % Zweigelt, 45 % Merlot, 5 % Cabernet Sauvignon Der Name Rosenberg steht als Synonym für die sanften Hänge des Arbesthaler Hügellandes. Tiefes Granat, konzentrierter Duft nach dunklen Beeren und Cassis, sehr konzentriert und kompakt am Gaumen mit sehr reifem Tanningerüst und langem Nachhall.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Falstaff

'09 - 94 Punkte


Falstaff 

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

43 Vinaria



Weingut Walter Glatzer, Göttlesbrunn

5,90 m

DV

2011

6 / 0,75

6,90 m

DV

2009

6 / 0,75

5,70 n

DV

2009

6 / 0,75

7,70 n

DV

2010/11

6 / 0,75

5,50 n

DV

2009/10

6 / 0,75

7,90 n

2010/11

6 / 0,75

9,95 n 21,40 n

601115

Blaufränkisch Blaufränkisch Reserve Zweigelt Riedencuvée Zweigelt Rubin Carnuntum 5 '09 - 90 Falstaff Zweigelt Dornenvogel '09 - 92 Falstaff

601113

Magnum

2009

6 / 1,5

601124

St. Laurent St. Laurent Altenberg 6 '09 - 93 Falstaff Pinot Noir Cuvée Gotinsprun (BF, SL, ME, SY) '09 - 93 Falstaff Blaufränkisch Bernreiser

2009

6 / 0,75

7,80 n

2009

6 / 0,75

11,90 n

2010/11

6 / 0,75

8,95 n

2009

6 / 0,75

16,50 n

2009

6 / 0,75

25,00 n

601134 601117 601116

601125 601130 601122 601135

ab 09/12

5

6

4 Grüner Veltliner Dornenvogel 4 Als Selektion aus den besten Veltliner Trauben präsentiert sich der Dornenvogel mit feiner Veltlinerwürze und Litschi im Bukett. Saftig, reife Frucht am Gaumen mit einem Hauch von weißem Pfeffer, muskulös, konzentriert und reichhaltig.

Falstaff

'09 - 90 Punkte

Falstaff

'09 - 93 Punkte

Zweigelt Rubin Carnuntum 5 Mittleres Kirschrot, breitere Randaufhellung. In der Nase feine Anklänge von Vanille, Kirsch und Weichselkonfit. Am Gaumen elegant, feine Holzwürze, gut ausgewogen, Zwetschken im Nachhall. St. Laurent Altenberg 6 Der Parade St. Laurent aus der Spitzenlage Altenberg, einer kalkreichen, schotterigen Lage mit etwas Lehmanteil, wird nach einer drei wöchigen Maischestandzeit 14 Monate in 40% neuen Fässern ausgebaut. Kräftiges Rubingranat, breitere Randaufhellung. In der Nase feine Vanille, dunkle Schokolade, Kirschanklänge, etwas Himbeermark, zart florale Nuancen. Am Gaumen stoffig, saftige, profunde Beerenfrucht, feines Säurespiel, großartige Struktur. Sehr ausgewogen, zart nach Veilchen im Nachhall.

Weingut Walter Glatzer Für Walter Glatzer ist eine der wichtigsten Aufgaben, aus den vorhandenen geologischen und klimatischen Voraussetzungen eine Harmonie in den Weinen zu formen. Unterstützt werden diese durch naturnahes Bearbeiten der Weingärten und konsequente Arbeit im Laufe der Vegetationsperiode im Weingarten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die gezielte und moderne Verarbeitung der Trauben im Keller, die einen großen Teil zur unverkennbaren Stilistik beiträgt. So zählen seine Weine dann auch stets zu den „Medaillenanwärtern“ wie beispielsweise der Zweigelt Dornenvogel, der beinahe jedes Jahr am Siegertreppchen bei Falstaff rangiert.

GroSSe

601114

Italien

6 / 0,75

Spanien

DV

2011

Frankreich

6,70 m

NordSüdamerika

6 / 0,75

Südafrika Neuseeland

DV

2011

Australien

DV

4,95 m

Portwein

601136

5,30 m

6 / 0,75

Digestif

601119

6 / 0,75

2011

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

601137

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

Walter Glatzer

601110

Grüner Veltliner Dornenvogel 4 Weißburgunder Chardonnay Kräften Sauvignon Blanc Sauvignon Blanc Schüttenberg

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Jahrgang 601118


44

Leithaberg

Falstaff

Vinaria





Weingut Toni Hartl, Reisenberg

Toni Hartl

Jahrgang

Weingut Toni Hartl In wenigen Jahren hat sich das junge Weingut an die heimische Spitze herangearbeitet. Bei Erträgen zwischen 20 und 30 hl/Hektar entstehen sehr eigenständige, unverwechselbare und konzentrierte Weine von höchstem Niveau. Das Weingut produziert auf 23 ha Rebfläche in zwei der besten Weinbauregionen Österreichs, zum einen am Leithaberg am Neusiedlersee zum anderen in Reisenberg (Thermenregion), wo sich auch der Betriebssitz befindet. Die Rebstöcke werden so den jeweiligen Terroirund Klimaverhältnissen optimal zugeteilt. "Inkognito" und "Eisner" sind in kürzester Zeit zu fixen Begriffen in Österreichs Weinszene geworden.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

601248

Luftikus (MU, SB, GV) 1

2011

6 / 0,75

4,25 m

DV

601241

Chardonnay

2011

6 / 0,75

6,40 m

DV

601245

Rosito 2

2011

6 / 0,75

4,90 q

DV

601250

Zweigelt

601249

Magnum

601255 601258

2010

6 / 0,75

5,25 n

DV

2009/10

6 / 1,5

11,90 n

DV

Lupino (ZW, BF, PN) 3

2010

6 / 0,75

5,95 n

DV

La Liaison (ZW, BF, CS)

2010

6 / 0,75

6,90 n

DV

Lupino 3 Sehr saubere klare Frucht mit ausgeprägten Aromen nach vollreifen Herzkirschen und Nuancen von dunklen Beeren. Trocken mit milder Säure, weiche reife Tannine, sehr füllig und stoffig. Harmonischer und mittellanger Abgang mit angenehmem Ausklang.

1 2

Luftikus 1 Helle, grüngelbe Farbreflexe; nach Grapefruit, Muskat, Mango und Cassis duftender Terrassenwein. Am Gaumen sehr leicht und spritzig, mit sehr eleganter und feiner Fruchtpräsenz. Er hinterlässt durch seine Leichtfüßigkeit einen nachhaltigen Eindruck. Ein Wein von großer Fruchtigkeit und Aromatik, der im Edelstahl ausgebaut und somit besonders sorten- und jahrgangstypisch ist. Rosito 2 Mittleres Lachsrosa; das sehr schöne Bukett zeigt Aromen von Himbeeren, Cassis, Kirschen, ein Hauch von Pfeffer, Minze und Frühlingsblumen. Am Gaumen frisch, saftig, schöner Schmelz, wunderbares Spiel, eleganter und süffiger Stil, zarte Restsüße und ein langer Nachhall. .

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

45 Weingut Toni Hartl, Reisenberg

601260

Pinot Noir Zwergsberg in Holzkiste '08 - 93 Falstaff Syrah '09 - 93 Falstaff Blaufränkisch Edelgraben '09 - 92 Falstaff Inkognito (BF, CS, SY) 5 '09 - 93 Falstaff Eisner in Holzkiste (Blaufränkisch) '06 - 93 Falstaff

601271

Syrah Beerenauslese

601247 601127 601128

Leithaberg DAC 601252 Leithaberg weiß (GV, CH) 601269

Blaufränkisch 6 '09 - 91 Falstaff Blaufränkisch Rosenberg '09 - 93 Falstaff

2009

6 / 0,75

17,90 n

2008

6 / 0,75

28,60 n

2009

6 / 0,75

16,90 n

2009

6 / 0,75

13,90 n

2009

6 / 0,75

19,90 n

2004/06

6 / 0,75

42,00 n

2006

6 / 0,375

12,50 n

2010

6 / 0,75

9,95 m

DV

2009/10

6 / 0,75

7,90 n

DV

2009

6 / 0,75

19,90

n

'09 - 93 Punk

Falstaff

'09 - 93 Punkte

Falstaff

'09 - 91 Punkte

Inkognito 5 Sehr saubere klare Frucht mit ausgeprägten Aromen nach vollreifen Herzkirschen und Nuancen von dunklen Beeren. Trocken mit milder Säure, weiche reife Tannine, sehr füllig und stoffig. Harmonischer und mittellanger Abgang mit angenehmem Ausklang. Leithaberg DAC Blaufränkisch 6 Dunkles Rubinrot, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, Duft nach schwarzen Beeren und herbem Gewürz. Gute Struktur, saftige Frucht, reifes Tannin, mineralisch und nachhaltig am Gaumen. Leichtfüßiger und zugleich trinkanimierender Stil.

Australien Portwein

Pinot Noir Goldberg 4 Mittleres Kamingranat mit breiterer Randaufhellung; in der Nase Waldbeer- und Cassisnoten, am Gaumen nach dunklen Beeren, Waldboden, stoffige, samtige, elegant strukturierte Tannine, mineralisch, finessenreich, perfekte Balance, sehr gutes Potenzial.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Falstaffte

Digestif

4

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6

GroSSe

5

Leithaberg DAC Das Leithagebirge und seine Hügelländer bestehen aus einem alten, kristallinen Grundgestein, das etwa zu jener Zeit entstand, als auch die Alpen durch gewaltige geologische Verschiebungen der Erdkruste aufgefaltet wurden. Viele Millionen Jahre hindurch lag die Formation jedoch am Grund eines Urmeeres, das die Geologen als „Parathetys“ bezeichnen. In dieser Zeit lagerten sich Kalke aus Muschelschalen und Schneckengehäusen ab, bis vor etwa 5 Millionen Jahren das Meer zurückging, das Gebiet verlandete und sich Sedimente von Sand, Mergel und Ton bildeten. Durch den Kreislauf der Vegetation bildete sich allmählich eine Schicht von immer wieder erneuertem Humus. Als Ergebnis dieser Geschichte weist die Region heute den unverwechselbaren Leithakalkboden auf.

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

601254

'09 - 91 Falstaff

Italien

601276

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Spanien

601126

'09 - 93 Falstaff

Frankreich

Jahrgang

Pinot Noir Goldberg 4


46

Neusiedlersee-Hügelland

Falstaff

Vinaria





Weingut Kollwentz, Großhöflein Jahrgang 609354 609355

ff Chardonnay Leithagebirge '10 - 90-92 Falsta ff 1 Chardonnay Tatschler '09 - 92-94 Falsta

609355 609356

Chardonnay Gloria

ff '09 - 93-95 Falsta

609356 609341 609342 609345

Blaufränkisch Leithagebirge '09 - 92 Falstaff Eichkogel (BF, ZW) '09 - 93 Falstaff Cabernet Sauvignon '08 - 91-93 Falstaff

Andi Kollwentz

609345

Weingut Kollwentz Tatschler, Steinzeiler & Co sind heute Inbegriffe des großen österreichischen Weinwunders. Die Aufzeichnungen über Weinbau am Weingut Kollwentz reichen bis ins Jahr 1775 zurück. Am Fuße des Leithagebirges in Großhöflein gelegen, begann schon Vater Anton Kollwentz, die Grundlagen für Erzeugung von Weinen in Weltklasseformat zu schaffen. Im Ranking der heimischen Weingüter nimmt es ohne Zweifel einen der ganz vordersten Plätze ein. Kaum eine große Verkostung hierzulande, wo nicht ein Wein dieses Traditionsweinguts auf den vordersten Plätzen zu finden ist. Es ist schon beeindruckend wie es der Familie Kollwentz gelingt, die gesamte Klaviatur der Weiß-, Rot- und Süßweinbereitung zu spielen.

609346 609348

'09 - 94 Falstaff

Blaufränkisch Point 2 Steinzeiler (BF, CS, ZW) 3

. Platz '08 - 95 Falstaff-1 ff '07 - 92-94 Falsta

609348

ab 09/12

1

Falstaff

'09 92-94 Punkte

Reser ve-Tropy

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

2009

6 / 0,75

12,90 m 28,20 m

2010

6 / 0,75

30,80 m

2009

6 / 0,75

28,20 m

2010

6 / 0,75

30,80 m

2009

6 / 0,75

14,40 n

2009

6 / 0,75

17,90 n

2008

6 / 0,75

30,90 n

2009

6 / 0,75

32,80 n

2008

6 / 0,75

33,90 n

2008

6 / 0,75

33,20 n

2009

6 / 0,75

38,50 n

2

Falstaff '08 95 Punkte

Falstaff 1. Platz Reserve Tropy

Chardonnay Tatschler 1 In der windgeschützten Südostlage am Leithagebirge, reift der Chardonnay auf kalkhaltigen Schieferverwitterungsboden zu höchster Qualität. Gelbe Frucht, eher fein, fast exotisch aber nicht überladen. Feiner Schmelz, der die Eleganz und Tiefgründigkeit unterstreicht. Kernige mineralische Textur bei einer wunderschönen und präzisen Balance. Typisch burgundisch mit langem Abgang. Blaufränkisch Point 2 Konzentriertes Rubinrot mit kirschrotem Rand. Dichte Schlierenbildung im Glas. Kühle Blaufränkischwürze getragen von reifen Herzkirschen und Brombeeren. Ausgewogene Textur mit viel Druck und reifem Tannin. Sehr charaktervoll bei einem lang anhaltenden, harmonischen Abgang. Steinzeiler 3 Tiefes Weinrot mit violetten Reflexen. In der Nase eine wunderbare Symbiose aus reifen Beeren und würzigen Röstaromen. Pflaumen und Vanille bei einer üppigen Fülle mit vielversprechendem Tannin und einem sehr ausgereiften feinen Säurekern. Unglaublich langer und harmonischer Abgang. Nicht umsonst einer der gefeiertsten Rotweine Österreichs.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Falstaff

'07 92-94 Punkte


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

47 Vinaria



Weingut Giefing, Rust

612043

'07 -  Vinaria

staff '06 + '07 - 91 Fal

612033

Marco Polo (SY, ME, CS) Cavallo Pinot Noir

612035

Cardinal Cuvée (BF, ZW, CS) 6

612035

'07 - 92 Falstaff

'06 -  Vinaria

'07 -  Vinaria

'00 - 94 Falstaff

612039

Magnum (BF, ZW, CS)

612036

Furmint Ruster Ausbruch

'07 - 94 Falstaff

6 / 0,75

8,30 n

2007

6 / 0,75

10,10 n

2009

6 / 0,75

10,10 n

2008

6 / 0,75

9,90 n

DV

2008 12 / 0,375

5,50 n

DV

2000

6 / 0,75

2006/07

6 / 0,75

18,90 n

2007

6 / 0,75

12,10 n

2008

6 / 0,75

12,10 n

2007

6 / 0,75

13,30 n

2007

6 / 0,75

20,80 n

2007

6 / 0,75

20,80 n

2000

6 / 0,75

24,50 n

2006/07

3 / 1,5

43,20 n

2007/08

6 / 0,375

12,80 m

Italien Spanien

DV

2008/09

20,80 n Frankreich

612032

DV

6 5 4

Rustaberg 4 Diese Cuvée besteht zum größten Teil aus Blaufränkisch, etwas Cabernet Sauvignon und Merlot. Intensive und ausgeprägte Aromen von schwarzen Kirschen und pfeffriger Würze. Fruchtfülle mit sehr gut eingebundenem Tannin. Aromatischer und saftiger Abgang.

Falstaff

'07 - 92 Punkte

Falstaff

'00 - 94 Punkte

Cabernet Sauvignon Reserve 5 Dunkles Rubinrot mit opakem Kern und violetten Reflexen. Edelholznoten und schwarze Johannesbeere, fast balsamische Süße und elegantes Tannin bei einem straffen Körper. Bleibt lange haften und besitzt einen feinen Nougat-Abgang. Cardinal Cuvée 6 Die Top-Cuvée aus dem Hause Giefing wird nur in den allerbesten Jahren erzeugt und setzt sich aus den hochwertigsten Trauben des Betriebs zusammen. Tiefdunkles Rubingranat und dichte Schlierenbildung. Süße Aromen nach dunklen Beeren, feine Würzigkeit mit zart minzigen Anklängen sowie leicht erdigen Nuancen und etwas Tabak. Ein langer und tanninfester Abgang bestätigt die zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen.

NordSüdamerika

612045

5,50 n

Weingut Giefing Mitten im historischen Stadtkern der Freistadt Rust ist das Weingut Giefing beheimatet. Auf den sanft ansteigenden Hängen des Ruster Hügellandes, am westlichen Ufer des Neusiedler Sees befinden sich auf über 30 Parzellen verstreut, sämtliche Lagen des Familienweingutes. Insgesamt werden 12 ha bewirtschaftet. Man legt das Hauptaugenmerk auf die Ruster Triologie. Fruchtige, trockene Weißweine - extraktreiche Rotweine und den Ruster Ausbruch. Am Herzen liegen Erich und Claudia Giefing die Unverwechselbarkeit ihrer Weine, der hohe Wiedererkennungswert und die kleine und feine Struktur ihres Betriebes. Auf diese Weise konnte sich das Weingut Giefing langsam aber sicher eine hohe Wertschätzung in Österreich und im Ausland erarbeiten.

Südafrika Neuseeland

Blaufränkisch Große Reserve Blaufränkisch Reserve Syrah Reserve Cabernet Sauvignon Reserve 5

612034

'00 - 92 Falstaff

6 / 0,75

Australien

612034

612031

2008/10

Portwein

Halbe Flasche

612041

DV

Digestif

612056

612042

5,50 m

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

612055

Blaufränkisch Umriss Pinot Noir Umriss Guter Roter (Blaufränkisch) Zweigelt Reserve Rustaberg (BF, ME, CS) 4

6 / 0,75

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

612040

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

Claudia und Erich Giefing

Chardonnay

GroSSe

Jahrgang 612037


48

Mittelburgenland

Weingut Josef Igler, Deutschkreutz Jahrgang 670109

Sauvignon Blanc

670100 670102

Blaufränkisch Classic 1 Blaufränkisch Exclusiv 2 '09 - 91 Falstaff Maximus (CS, ME, BF) 3 '09 - 92 Falstaff

670104

Magnum

670105

Doppelmagnum

670101

Josef Igler

670110

Weingut Josef Igler Josef Igler, von Freunden auch „Joe“ genannt, ist Winzer aus Leidenschaft und hat sich vor einigen Jahren als Quereinsteiger dem Vinifizieren von edlen Weinen verschrieben und das mit sehr gutem Erfolg. Das Weingut umfasst eine Rebfläche von 15 ha und liegt im Blaufränkischland - die Weingärten befinden sich in den besten Rieden von Deutschkreutz. Die Weine von Josef Igler findet man ständig bei diversen Prämierungen in den vorderen Rängen, wie z. B. bei „À la Carte“, „Vinum“, „Falstaff“ und „Gault Millau“. Aus der Paradetraube des Mittelburgenlandes, dem Blaufränkisch, entstehen in seinem Keller Spitzenweine. Jüngste Kreation ist ein sensationeller Blaufränkisch der seinen Namen trägt: „Joe“!

Joe N° 1 in Holzkiste

2011

'07 - 93 Falstaff

ab 06/12

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 12 / 0,75

2011

12 / 0,75

5,30 n

2009/10

12 / 0,75

8,95 n

2010

12 / 0,75

9,95 n

2010

4 / 1,5

21,90 n

2009

2 / 3,0

49,90 n

2009

6 / 0,75

21,00 n

Maximus 3 Aus Cabernet Sauvignon, Merlot, und Blaufränkisch holt Josef Igler jedes Jahr ein maximum an Qualität heraus, um diese zu einem maximalen Preis- Leistungsverhältnis anzubieten. Dunkles Rubinrot mit einem festen, leuchtenden Kern. Schwarze Johannisbeere und trockene Kräuter. Ein rassiger Blaufränkisch mit sattem Tannin und sehr dicht gestrickter Textur, feingliedrig und elegant, dennoch nicht schlank, sondern sehr harmonisch. Ein Wein mit Potential.

1 2

Falstaffte '09 - 92 Punk

Falstaffte '09 - 91 Punk

Blaufränkisch Classic 1 Rubinrot mit Purpurrand. Dunkles Beerenkonfit mit angenehmer Kräuterwürze. Viel Sorten- und Gebietstypizität. Vorhandenes, aber weich eingebundenes Tannin in einem animierenden Abgang, der an Brombeeren erinnern lässt und lange nachwirkt. Blaufränkisch Exclusiv 2 Eleganz anstatt üppiger Süße. Reife Würze mit feingliedriger Substanz, mineralisch und perfekt im Französischen Holz eingebunden. Dunkles Rubinrot mit leichtem Wasserrand. In der Nase eine Beerenplantage, etwas Cassis und leichte Bitterschoko, aber straff und feurig im Charakter mit einem Säurekern, welcher die nötige Puristik einbringt.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

5,80 m

3


Falstaff 

Vinaria



Weingut Albert Gesellmann, Deutschkreutz

'09 - 92 Falstaff

696314 Opus Eximium N° 22/23 (BF, SL, ZW)

'09 - 92 Falstaff

14,60 m

2009

6 / 0,75

6,20 n

DV

2009/10

12 / 0,75

6,40 n

DV

2010

12 / 0,75

7,90 n

DV

2009

6 / 0,75

11,95 n

2009/10

6 / 0,75

15,50 n

696306 Halbe Flasche

2009/10 12 / 0,375

696318 Magnum

2009/10

6 / 1,5

696320 Doppelmagnum

2008/09

1 / 3,0

78,50 n

696323 Imperiale

2008/09

1 / 6,0

157,00 n

2009

6 / 0,75

25,50 n

2009

6 / 1,5

51,50 n

2008/09

6 / 0,75

17,20 n

ff 1. Platz '09 - 93-95 Falsta

696315 Bela Rex (CS, ME) 6 696319 Magnum 696304 Pinot Noir Siglos 696316 Syrah

ff '09 - 91-93 Falsta

'09 - 92 Falstaff

696340 Blaufränkisch Hochberc

'08 - 93 Falstaff

Spanien

DV

9,30 n 31,50 n

2009

6 / 0,75

17,20 n

2008/09

6 / 0,75

28,30 n

6 5

Falstaffte '09 - 93 Punk

Falstaff Chardonnay Steinriegel 4 Kräftiges Grüngelb, in der Nase feine Tropenfruchtaromen, Vanilleschoten, Ananas, feine Holzwürze. Am Gaumen sehr kräftig und dennoch elegant und mineralisch, reife gelbe Birne, zart nussig, feines Säurespiel. Delikater Nachhall, mineralisch - salzig. Hohes Lagerpotential.

'09 93-95 Punkte

Falstaff 1 Platz

z b * 5 Cuvée aus Zweigelt, Blaufränkisch und Pinot Noir. Mittleres Rubingranat. Dichte, saftig-fruchtbetonte Rotwein-Cuvée, nicht zu schwer, aber mit angenehmen aber nicht vordergründigen Tanninen. Fein strukturiert – viel Trinkvergnügen. Bela Rex 6 Der aktuelle Falstaff Sieger brilliert wie selten in einem Jahr zuvor. Ein Wein, der ganz und gar die Klasse des österreichischen Rotweinwunders verkörpert. Dunkles Rubingranat, fester Farbkern, violette Reflexe. Rauchig-röstig unterlegte Zwetschkenfrucht, Brombeeren, etwas Biskuit, zart nach Dörrobst, mineralische Nuancen, kraftvoll und elegant zugleich, reichhaltige rotbeerige Nuancen, gut integrierte Tannine, etwas Cassis im Nachhall, füllig.

Weingut Gesellmann Mit seinen 28 Hektar Weingärten auf lehmigschottrigen Hügeln rund um Deutschkreutz ist das Weingut Gesellmann klein genug, um Kontrolle über jede einzelne Traube haben zu können. Und groß genug, um nicht jede davon verwenden zu müssen. Dieser Luxus der „Selektion“ stellt die Basis der besten Weine dar. In einigen der Weingärten findet diese Selektion ganz von alleine statt, denn die Rebstöcke sind dort mehr als 80 Jahre alt und produzieren nur noch minimale Erträge. In alten Urkunden wird das Gut 1767 zum ersten Mal erwähnt, doch seine Blütezeit begann, als Engelbert Gesellmann Mitte der 80er Jahre internationale Sorten pflanzte und mit dem Ausbau in Barriques experimentierte.

GroSSe

4

Champagne Schaumwein Italien

6 / 0,75

Frankreich

696313 Blaufränkisch Creitzer Reserve

2009/10

NordSüdamerika

696307 St. Laurent

7,90 m

Südafrika Neuseeland

696337 z b * (ZW, BF, PN) 5

6 / 0,75

Australien

696310 Zweigelt

2011

Portwein

'09 - 93 Falstaff

7,90 n

Digestif

696302 Chardonnay Steinriegel 4

6 / 0,75

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

'10 - 90 Falstaff

2009/10

Albert Gesellmann

696301 Chardonnay

'09 - 91 Falstaff

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Jahrgang

Mittelburgenland DAC 696312 Blaufränkisch Hochacker

Österreich Süsswein Deutschland

49


50

Mittelburgenland

Falstaff

Vinaria





Weingut Gager, Deutschkreutz Jahrgang

Mittelburgenland DAC 601221 Blaufränkisch Fabian Mittelburgenland DAC Reserve 601237 Blaufränkisch Mitterberg

601220

Zweigelt Blaufränkisch Klassik 1 Blaufränkisch Vitikult

601219

Quattro (CS, BF, ME, ZW) 2

601224 601225 601223

Cablot (CS , ME)

601226

601222

Weingut Gager Das Weingut Gager zählt seit den 80er Jahren zu den besten Gütern Österreichs. Leitmotiv ist das Bewusstsein, über bestes Terroir mit spezifischen Eigenschaften zu verfügen. Mit der Aufstockung der Rebfläche auf mittlerweile beachtliche 35 ha sowie dem Um- und Neubau des Weingutes mit entsprechend moderner und qualitätssteigernder Verarbeitungs- und Gärtechnik hat sich die Familie absolute Qualität und unverkennbare Gager’sche Persönlichkeit in den Weinen gesichert. Die Rebfläche, zu 100% mit Rotwein bestockt, teilt sich im Wesentlichen auf die Sorten Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah auf. Der primäre Einsatz im Keller gilt heute der Bewahrung und Sicherung der im Weinberg erreichten Qualität.

Josef und Horst Gager

601235

'08 - 92 Falstaff

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009

6 / 0,75

7,20 n

2009

6 / 0,75

15,90 n

2010

6 / 0,75

5,40 n

DV

2010

6 / 0,75

5,40 n

DV DV

2009

6 / 0,75

8,80 n

2009/10

6 / 0,75

13,70 n

Halbe Flasche

2009/10

21 / 0,375

7,10 n

Magnum

2009/10

3 / 1,5

28,60 n

2009

6 / 0,75

19,90 n

Magnum

2009

3 / 1,5

40,80 n

601228

Syrah

2008

6 / 0,75

20,50 n

601216

Cabernet Sauvignon '09 - 93 Falstaff Merlot '09 - 93 Falstaff Cabernet Franc 3 '09 - 90 Falstaff Tycoon 7/8 (CS, BF, Tannat) N° 8 - 90 Falstaff

2009

6 / 0,75

22,90 n

2009

6 / 0,75

22,90 n

2009

6 / 0,75

22,90 n

6 / 0,75

31,20 n

601215 601335 601218

'09 - 93 Falstaff

'09 - 94 Falstaff

DV

1 2 3

Falstaffte '09 - 93 Punk

Blaufränkisch Klassik 1 Tiefdunkles Violett mit durchgefärbtem Rand. In der Nase erst kühlere Noten nach Gewürzen und schwarzen Beeren. Am Gaumen reife Pflaumen- und Beerenfrucht mit sattem Tannin und zart vegetalen Aromen im festen Abgang. Quattro 2 Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch, Merlot, Zweigelt. Tiefdunkles Rubingranat. In der Nase extraktsüß, fast balsamische weiche Beeren mit etwas Cassis und leichtem Nougat. Am Gaumen fester, maskuliner Körper mit dunkelfruchtiger, pikanter Aromatik. Kerniges Tannin und dunkle Kirschen begleiten den langen und sehr angenehmen Abgang. Cabernet Franc 3 Dunkles Rubingranat, opaker Farbkern. Grünblättrige Würze nach Minze und Eukalyptus gepaart mit Zartbitterschokolade und vielen dunklen Beeren. Am Gaumen sehr präsentes, aber engmaschiges Tannin mit einer Vielzahl an Beeren und einem leichten Anklang nach Waldboden und Moos. Langer, nicht endend wollender, würziger Abgang.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Falstaffte '09 - 90 Punk


Falstaff 



5,00 o

DV

670502

Blaufränkisch Blaufränkisch - Merlot 4 Siglos (ZW, BF)

2011

6 / 0,75

6,30 n

DV

2009/11

6 / 0,75

5,95 n

DV

2010/11

6 / 0,75

7,90 n

DV

2009/10

6 / 0,75

11,70 n

DV

2009

6 / 0,75

16,55 n

2009/10

6 / 0,75

18,60 n

2009

6 / 0,75

22,90 n

2009

3 / 1,5

46,90 n

2007/09

6 / 0,75

44,20 n

2009

6 / 0,75

44,20 n

2009

1 / 1,5

89,65 n

670503 670505 670506 670509

Maestro (BF, CS, SY, ME) 5 '09 - 92 Falstaff Blaufränkisch Goldberg Reserve '08 - 93 Falstaff Pinot Noir Weisses Kreuz '09 - 94 Falstaff

670507

terra o. (BF, CS, SY, ME)

670508

Magnum

670510 670514

elegy in Geschenkpackung (CS, ME) '07 - 94 Falstaff Cupido in Geschenkpackung (Blaufränkisch) 6 '09 - 95 Falstaff 2. Platz

670515

Magnum in Geschenkpackung

6 5 4

Blaufränkisch - Merlot 4 Dunkles Rubingranat, spiegelt den Jahrgang 2011 in seiner vollen und ungeschminkten Art wider. Reife Obstaromen von dunklen Kirschen und schwarzen Johannesbeeren. Kühle Lebendigkeit mit frischen und animierenden Himbeernoten. Sattes, eingebundenes Tannin rundet das Gesamtbild ab. Maestro 5 Einladendes, fast violettes Rubinrot. Balsamische Süße mit leichter Würze und trockenen Kräutern in der Nase. Kirschenaroma, kombiniert mit Brombeeren und etwas Orangenkonfit am Gaumen, gepaart mit einer Symbiose aus weicher Fülle und straffem Tanninkern. Gut eingebundenes und süßes Edelholz und ein angenehmer Abgang runden das Ganze zu einem wahrhaft komplexen und animierenden Trinkgenuss ab.

Falstaff

'09 - 95 Punkte

Falstaff

'09 - 92 Punkte

Falstaff 2 Platz

Cupido 6 Cupido 2009 besticht im Bukett durch rote Beeren, feine mineralische Nuancen, Anklänge von Balsam und edlen Hölzern. Am Gaumen ausgeprägte Brombeer- und Zwetschkenfrucht, noble Tabakwürze, angenehme Extraktsüße, überaus elegant, mit finessenreicher Struktur und seidigen Tanninen. Große Länge und Frische im Nachhall, mit einem Hauch von dunklem Nougat.

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein NordSüdamerika

670522

Spanien

6 / 0,75

Frankreich

2011

Weingut J. Heinrich Der Familienbetrieb liegt in Deutschkreutz inmitten des Blaufränkischlandes. Der Blaufränkische liegt der Familie besonders am Herzen, da er traditionelle Weinkultur und Perspektiven für die Zukunft in sich vereinigt - mehr als 70% der Weingärten sind mit Blaufränkisch-Reben bepflanzt. Die derzeitige Betriebsgröße ermöglicht es, kompromisslos die selbst auferlegte Qualitätsphilosophie umzusetzen. Den Prinzipien des naturnahen Anbaues fühlt man sich sehr verbunden, weil die Familie es für ihre Pflicht hält, schonend mit der Natur umzugehen, um eine intakte Umwelt weitergeben zu können. "In den Weinen spiegelt sich die Handschrift und die Persönlichkeit des Winzers wider", sind sich die Heinrichs einig, "und das spürt man bei jedem Schluck."

Südafrika Neuseeland

Rosé

Silvia Heinrich

670501

Australien

DV

Portwein

9,20 n

Digestif

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

2009/10

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

GroSSe

Jahrgang

Mittelburgenland DAC 670504 Blaufränkisch Goldberg

Vinaria

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Weingut J. Heinrich, Deutschkreutz

Deutschland

51


52

Mittelburgenland

Falstaff

Vinaria





Rotweingut Iby, Horitschon Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Anton Iby Junior

Mittelburgenland DAC 600526 Blaufränkisch Classic 1 600548 Blaufränkisch Hochäcker Mittelburgenland DAC Reserve 600541 Blaufränkisch Chevalier 2

Rotweingut Iby Die besondere Sorgfalt an den Rebstöcken, das Leben im Weingarten und die Liebe zum Wein prägen den Geist dieser außergewöhnlichen Winzerfamilie. Perfektionismus und das Leben mit der Natur wird mit großem Bestreben in Einklang gebracht. Das Rotweingut befasst sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts mit Weinbau in Horitschon. Auf einer Rebfläche von 30 Hektar werden ausschließlich Rotweinsorten kultiviert. Einfühlsam und naturnah pflegt man die Rebstöcke in die oberste Qualitätsliga. Die dabei praktizierte Mengenbeschränkung führt zu großen harmonischen Rotweinen mit besonderer Dichte und nobler Stilistik. Besonderes Image genießen die Blaufränkisch Weine "Chevalier" und "Quintus".

'08 - 93 Falstaff

'09 - 92 Falstaff

'08 - 90 WS

2010

6 / 0,75

5,50 n

2009

6 / 0,75

7,80 n

2008/09

6 / 0,75

11,95 n

2008

3 / 1,5

25,70 n

2008/09

6 / 0,75

19,90 n

DV

600534

Magnum

600570

Blaufränkisch Quintus

600529

Rosé Blaufränkisch

2011

6 / 0,75

5,10 o

DV

600555

Zweigelt Big Blend (ZW, ME) 3

2010

6 / 0,75

5,40 n

DV

600549

2009

6 / 0,75

7,80 n

DV

600547

Magnum

2009

3 / 1,5

15,60 n

DV

600539

Merlot Rager Anton (BF, ME, ZW)

2008/09

6 / 0,75

12,40 n

2008/09

6 / 0,75

14,30 n

600532

'08 - 92 Falstaff

1

ff '09 - 92-94 Falsta

2

Falstaff

'08 - 93 Punkte

Falstaff

'09 - 92 Punkte

Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Classic 1 Funkelndes, dunkles Rubingranat mit violettem Rand. Die deutliche Schlierenbildung am Glas, verdeutlicht den hohen Extraktgehalt der reifen Trauben. Ausgeprägte Frucht nach vollreifen Weichseln und Brombeeren, aromatische Walderdbeeren vollenden den elegant würzigen Duft, trocken mit milder Säure, lebendig kräftiger Körper, typischer dunkelbeeriger Charakter mit saftigen Tanninen und harmonischem langen Abgang. Mittelburgenland DAC Reserve 2 Blaufränkisch Chevalier Funkelndes, dunkles Rubingranat. Dunkelbeerige Nase. Trocken mit milder Säure, Brombeeren und Weichseln am Gaumen, dazu Anklänge von Kaffee und Schokolade. Perfekt integrierter Holzeinsatz, sehr reife und weiche Tannine. Big Blend 3 Funkelndes, dunkles Rubingranat, dunkler Kern mit violetten Reflexen am Rand. Ausgeprägte Kirschfrucht mit dunkelbeerigen Anklängen, Karamell- und Vanillenoten. Trocken, milde Säure, elegante seidige Stilistik mit toller Fülle und edler Extraktsüße. Langer Abgang mit reifen saftigen Tanninen und außergewöhnlicher Balance.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Falstaff 

Weingut Paul Kerschbaum, Horitschon

DV

Halbe Flasche

2009

6 / 0,375

3,75 n

DV

Blaufränkisch '10 - 90 Falstaff Blaufränkisch Hochäcker '09 - 92 Falstaff

2011

6 / 0,75

6,50 n

DV

2010

6 / 0,75

8,30 n

DV

2011

6 / 0,75

8,80 n

DV

2009

6 / 0,75

17,10 n

2009/10

6 / 0,75

22,90 n

601901

Blaufränkisch Dürrau Cuvée Impresario (BF, ZW, CS, ME) 5

601917

Halbe Flasche

601908

Magnum

2009

3 / 1,5

46,80 n

601913

Jeroboam

2009

1 / 5,0

175,80 n

Jahrgang

Geb./Inh.

2009

6 / 0,75

8,30 n

2009

6 / 0,75

16,90 n

2009 12 / 0,375

9,10 n

ff '09 - 93-95 Falsta

2008/09 12 / 0,375

12,55 n

Vereinte Winzer Blaufränkischland, Horitschon

600900

a’Kira (Blaufränkisch) TFXT Arachon evolution 6

600901

Halbe Flasche

6

5 4

Falstaff

'10 - 91 Punkte

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

Pichler

Zweigelt 4 Kräftiges Rubingranat, breiter violetter Rand. In der Nase feine Kirschenfrucht, zart blättrig, sehr typisch und einladend, am Gaumen stattlicher Körper, zart pfeffrige Würze, bereits trinkanimierend.

Falstaff

'09 91-93 Punkte

Falstaff

'09 88-90 Punkte

Cuvée Impresario 5 Üppig-volles Bukett mit voll ausgereiften rauchig-dunklen Beerennoten, Heidelbeeren, Veilchen und Lakritze, dezente Würze, süße Holznoten, geschmeidig-opulenter Fruchtschmelz, extraktsüß, beachtliche Fülle, anfangs samtig-weich, geht ordentlich auf, zum Abgang hin fest, lang, viele Reserven. Arachon evolution 6 Cuvée aus 50 % Blau­ fränkisch, 30 % Merlot, 10  % Cabernet Sauvignon, 10  % Zweigelt. Ausbau: 18 Monate in neuen französischen Barriques. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase dunkles Beerenkonfit, zart nach Brom­ beere, würzig-tabakig unterlegt, sehr komplex im Geschmack, schöne weiche Tannine. Sehr vielseitiger Speisenbegleiter, ausgezeichnetes Entwicklungspotenzial.

Weingut Paul Kerschbaum Das traditionelle Weingut Paul Kerschbaum in Horitschon umfasst rund 30 ha. Boden und Klima bieten ideale Voraussetzungen, um große Weine zu keltern. Wobei naturnahe Weingarten- und Bodenpflege, ein extrem kurzer Rebschnitt und eine „ausgiebige“ Fruchtreduzierung die Basis für die hohe Traubenqualität bilden. Das und eine bis zum letzten ausgefeilte Kellertechnik ermöglichen es, das hohe Niveau, das sich Paul Kerschbaum gesetzt hat, Jahr für Jahr zu halten. Auf die Sorte Blaufränkisch entfallen rund 60 %. Den Rest teilen sich Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot. Der Blaufränker in der Ried “Dürrau” kommt ausschließlich in neue Barriques. In heißen Jahren bringt der extraschwere Lehmboden traumhafte Ergebnisse.

Südafrika Neuseeland

Manfred Tement, Ilia Szemes, F.X.

ff '09 - 91-93 Falsta

Preis in  Merkmal

Australien

600903

ff '09 - 88-90P Falsta

Frankreich

ff '09 - 92-94 Falsta

Portwein

601904

NordSüdamerika

601902

Italien

6,20 n

Spanien

6 / 0,75

Digestif

601902

2011

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

601906

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

GroSSe

601916



Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

601903

'10 - 91 Falstaff

Vinaria

Familie Kerschbaum

Jahrgang

Zweigelt 4

Deutschland

53


54

Neusiedlersee

Falstaff

Vinaria





Weingut Anita & Hans Nittnaus, Gols Jahrgang

Leithaberg DAC 609316 Blaufränkisch

'09 - 93 Falstaff

609302

Heideboden weiss (WB)

609310

Burgenland Cuvée (BF, ZW) Heideboden (ZW, BF, ME, SL) 1 '08 - 90 Falstaff Blaufränkisch Kalk und Schiefer '09 - 93 Falstaff Pannobile (ZW, BF) 2 '09 - 93 Falstaff Comondor (ME, ZW, BF) in Holzkiste '07 - 94 Falstaff Tannenberg (BF) in Holzkiste 3 '08 - 95 Falstaff

609313 609315 609317 609320

ab 09/12

2009

6 / 0,75

16,90 n

2011

6 / 0,75

6,30 m

DV

2009/10

6 / 0,75

5,60 n

DV

2009

6 / 0,75

9,50

2009

6 / 0,75

9,20 n

2009

6 / 0,75

16,90 n

2007

6 / 0,75

26,90 n

2009

6 / 0,75

39,90 n

n

Hans Nittnaus

609322

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Anita und Hans Nittnaus

Weingut Nittnaus John Nittnaus ist einer der Vordenker und Wegbereiter moderner, international geprägter Rotweinerzeugung in Österreich. Seine RotweinCuvées Pannobile, Comondor und Heideboden sind zu Inbegriffen des Golser Weinbaus geworden. Seit 2007 werden die terroirgeprägten Weine in biodynamischer Bewirtschaftung erzeugt. „Wir wollen nicht mehr und nicht weniger, als Weine erzeugen, die nur aus Erde, Sonne, Luft und Wasser bestehen. Daher arbeiten wir Jahr für Jahr mehr mit der Natur und weniger mit Technik oder anderen Hilfsmitteln. Unsere Weine sind daher frei von Kunstdünger und synthetischen Spritzmitteln, frei von Reinzuchthefen, künstlichen Schönungs- und Aufbesserungsmitteln, Holzchips, Tanninzusätzen und allem anderen, was die Natur nicht selbst beisteuert.“

1 2

Falstaff

'08 - 90 Punkte

Falstaff

'09 - 93 Punkte

Heideboden 1 Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot, St. Laurent. Er wurde in temperaturgesteuerten Edelstahltanks vergoren, 14 Monate im kleinen Holzfass ausgebaut und danach schonend abgefüllt. Er ist von dunklem Rubinrot, weist ein fruchtigwürziges Bouquet auf, vollmundig am Gaumen mit geschmeidiger Textur und feinen Tanninen im Abgang. Pannobile 2 Zweigelt und Blaufränkisch, handgelesen und im Weingarten wie im Weingut sorgsam selektiert. Im Holzgärständer vergoren und 18 Monate in 500 Liter Fässern gereift. Er zeigt dichtes Dunkelrubin, feine, komplexe Frucht von Kirschen und Beeren, am Gaumen stoffig mit kraftvollem Ausklang. Charakteristisch für diesen Wein sind die tolle Finesse, die große Spannung und die tiefe Frucht und Länge. Tannenberg 3 Er wurde 18 Monate im 500 Liter Holzfass ausgebaut und nach der Abfüllung 16 Monate auf der Flasche gelagert. Er präsentiert sich in brillantem Dunkelrubin, zeigt tiefe komplexe Frucht von Kirschen, Beeren mit Gewürz- und Kräuternoten, dabei ist er sehr mineralisch und auch am Gaumen dicht mit einem großen Spannungsbogen. Sein Abgang ist sehr nachhaltig.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Falstaff

'08 - 95 Punkte


Falstaff 

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

55 Vinaria



Weingut Juris (Axel Stiegelmar), Gols

600460 600461 600472

2009/10

12 / 0,75

6,40 n

DV

2009/10

12 / 0,75

7,80 n

DV

2010

12 / 0,75

8,50 n

DV

2009

6 / 0,75

17,90 n

2008/09

6 / 0,75

17,90 n

2008/09

6 / 0,75

17,90 n

2009

6 / 0,75

20,40 n

2009

6 / 0,75

20,40 n

2006

6 / 0,75

22,90 n

2009/10

6 / 0,75

32,80 n

2009/10

1 / 1,5

71,60 n

2010

1 / 3,0

143,20 n

Italien

DV

Spanien

4,80 q

Frankreich

600459

12 / 0,75

6 5 4

Chardonnay Altenberg Selection 4 Mittleres Gelbgrün. Zart nussig unterlegte gelbe Fruchtanklänge, etwas Marille und Zitrusfrüchte, mineralisches Bukett. Elegant, saftige Textur, feine Karamellnote, dezente Säurestruktur, reife Pfirsichnoten, bleibt gut haften.

Falstaff

'09 - 93 Punkte

Pinot Noir Selection 5 Ein kräftiges Karmingranat, violette Reflexe. Feingliedrige, zarte, Pinot-Nase, gut eingebundene Himbeerfrucht mit zarter Veilchennote durchsetzt, kräftiger Körper, zartblättrig unterlegte Tannine, würziger Abgang. Cabernet Sauvignon Reserve 6 Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Tabakig-balsamisch unterlegte dunkle Beerenfrucht, rauchige Würze, zart nach Cassis. Saftig, elegante Textur, gut eingebundenes Tannin, gute Frische, feine Extraktsüße im Finish, schokoladiger Touch im Abgang, mineralischer Nachhall, gutes Reifepotenzial.

NordSüdamerika

Doppelmagnum in Holzkiste

600458

2011

Weingut Juris Axel Stiegelmar Die Familie Stiegelmar ist seit 1571 in Gols am Neusiedlersee ansässig, wobei der Weinbau stets zentraler Punkt war. Der Begriff JURIS leitet sich vom Vornamen “Georg” vieler männlicher "Stiegelmars" ab. Im vertrauten Bereich “Juri” gerufen, symbolisiert er heute den Bezug zur Heimat an der Grenze zu Ungarn. Durch die geologischen Voraussetzungen in diesem Gebiet findet eine Großzahl der Sorten, die in Österreich gedeihen, auch hier ihre Auspflanzung. Es hat sich jedoch herauskristallisiert, daß die Familie der Burgundersorten ganz besonders oft kultiviert wird. Gerade bei JURIS finden Chardonnay, Pinot Blanc, Pinot Noir und St. Laurent besondere Beachtung. Die Rebfläche beträgt ca. 18 ha, davon sind 2/3 Rotwein und 1/3 Weißwein.

Südafrika Neuseeland

Magnum in Holzkiste

600476

600457

6 / 0,75

Australien

600470

600453

2011

Portwein

600477

Blaufränkisch Selection St. Laurent Selection Pinot Noir Selection 5 St. Laurent Reserve '09 - 92 Falstaff Pinot Noir Reserve '09 - 92 Falstaff St. Georg Reserve (PN, SL) '09 - 90 Falstaff Cabernet Sauvignon Reserve 6 '09 - 93 Falstaff Ina’Mera Reserve (BF, CS, ME) '09 - 95 Falstaff Pinot Noir Haide in Holzkiste Tricata in Holzkiste (BF, ME) '09 - 92 Falstaff

600452

DV

13,90 m

Digestif

600465

DV

7,80 m

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

St. Laurent Rosé

7,80 m

6 / 0,75

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

600454

ab 09/12

12 / 0,75

2010

Axel Stiegelmar

600462

600455

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

GroSSe

Jahrgang

Chardonnay Altenberg Selection 4 Gewürztraminer Chardonnay Reserve

600450


56

Neusiedlersee

Falstaff

Vinaria





Weingut Judith Beck, Gols Jahrgang

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

650231

Weißburgunder 1

2011

6 / 0,75

5,90 m

DV

650232

Chardonnay

2011

6 / 0,75

5,95 m

DV

650233

Zweigelt Blaufränkisch Heideboden (ZW, SL, BF) Pannobile Rot (ZW, BF) '09 - 92 Falstaff 2 St. Laurent Schafleiten '09 - 91 Falstaff Pinot Noir '09 - 93 Falstaff Blaufränkisch Altenberg '08 - 93 Falstaff Judith (BF, SL, ME) 3 '09 - 93 Falstaff

650242 650235 650237 650248 650238 650236

6 / 0,75

6,10 n

2009

6 / 0,75

5,95 n

2009/10

6 / 0,75

9,80 n

2009/10

6 / 0,75

15,80 n

2009/10

6 / 0,75

11,90 n

2010

6 / 0,75

16,30 n

2008/09

6 / 0,75

22,90 n

2009

6 / 0,75

21,60 n

Judith Beck

650239

2010/11

Weingut Judith Beck Das Pannobile Mitglied und Vorzeige-Weingut Beck wird heute von Tochter Judith geleitet. Während sich Vater Matthias um die Pflege der Weingärten kümmert, sorgt die junge Önologin und Absolventin der Klosterneuburger Weinbauschule als Verantwortliche für den Keller, für die elegante und vielschichtige Handschrift der Weine. Ihre internationale Erfahrung, sie absolvierte Praktika auf Cos d'Estournel (F), Braida (I) und Errazuriz (Chile) – nützt sie gekonnt, um den Weinen auch einen unverwechselbaren Charakter zu verleihen. Für Judith bedeutet Wein vor allem Lebensfreude und Genuß. Frucht, Struktur, Klarheit, Eigenständigkeit, Geradlinigkeit und Charakter, Eigenschaften, die sie in großen Weinen stets sucht.

1

2 3

Falstaffte '09 - 91 Punk

Weißburgunder 1 Der Wein wurde 6 Monate in gebrauchten Barriques auf der Feinhefe ausgebaut. Strahlend, helles Goldgelb, mineralischer Duft, dahinter viel Frucht, Zitrus- und Ananasaromen, sehr lebendig am Gaumen, frische Säure, gute Länge. St. Laurent Schafleiten 2 Dunkles Rubinrot mit violettem Rand, dunkle Beerenfrucht, Zwetschkenröster, sehr viel Würze, straff am Gaumen mit lebendiger Säure, gute Balance, geschmeidige Tannine im Abgang, Potenzial, sehr sortentypischer St. Laurent. Universeller Speisenbegleiter. Judith 3 50 % Blaufränkisch, 25 % St. Laurent, 25 % Merlot. 20 Monate in 50 % neuem Barrique. Die Trauben für diese Top-Cuvée stammen aus den Rieden Gabarinza, Schafleiten und Altenberg. Dunkles Rubinrot mit hellem Rand, fruchtig-würzige Aromen in der Nase, reife Zwetschken und Kirschen, Rumtopf, fleischig und saftig, elegantes Tanningerüst, sehr ausgewogen am Gaumen, viel Frucht, engmaschig und langer, seidiger Abgang.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Falstaffte '09 - 93 Punk


Falstaff 

DV

650227

Magnum

2010

6 / 1,5

11,30 n

DV

650221

2010

6 / 0,75

7,70 n

GL

2010

6 / 0,75

7,70 n

GL

2010

6 / 0,75

11,10 n

GL

650229

Zweigelt Blaufränkisch St. Laurent '09 - 92 Falstaff Pinot Noir '07 + '08 - 93 Falstaff

2007/08

6 / 0,75

23,50 n

650211

Magnum

2007/08

6 / 1,5

49,00 n

650224

Pannobile Rot (ZW, BF) 5

2009/10

6 / 0,75

17,90 n

GL

650207

Halbe Flasche

2009/10 12 / 0,375

10,20 n

GL

650215

Magnum

2009/10

3 / 1,5

37,80 n

650216

Doppelmagnum

2009/10

1 / 3,0

89,90 n

650191

2007

6 / 0,75

27,90 n

650223

Blaufränkisch Alter Berg '07 - 93 Falstaff Gabarinza (ZW, BF, ME) 6 '08 + '09 - 94 Falstaff

2008/09

6 / 0,75

27,90 n

650203

Halbe Flasche

2009 12 / 0,375

14,95 n

650212

Magnum

650213

Doppelmagnum

650228

'09 - 93 Falstaff

ab 09/12

ab 09/12

2008/09

6 / 1,5

57,80 n

2009

1 / 3,0

120,60 n

GL

6

4

Chardonnay 4 Helles Gelbgrün, in der Nase reichlich gelbe Früchte dazu Exotik, Trockenkräuter und frische Walnüsse, leichte Stachelbeernoten, am Gaumen feine Cremigkeit, gleichzeitig facettenreich, unterstützt vom zarten Säurebogen im Finish. Insgesamt ein feingliedriger Chardonnay mit herbaler Würze von pannonisch geprägtem Charakter. Pannobile 5 Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. In der Nase feine Holzwürze, feines dunkelbeeriges Aroma, zart nach Nougat, etwas Vanille­ schoten. Am Gaumen saftig, stoffige Kirschfrucht, lebendig strukturiert, wirkt bereits weich im Abgang.

5

Falstankffte Falstaffte

'09 - 94 Pu te '08 - 94 Punk

'09 - 93 Punk

Gabarinza 6 Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feiner Nougat, mit zarten Gewürzen unterlegte schwarze Beerenfrucht, feine Orangenanklänge, vielschichtig Edelholzanklang. Am Gaumen stoffig und süß, opulente reife Beerenfrucht, angenehme schokoladige Textur, perfekt integrierte Tannine, feine DörrobstAnklänge im Abgang, etwas Bitterschokolade, süße Frucht im Nachhall, sehr lang, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit enormem Charme.

Weingut Gernot Heinrich Im Weingut von Heike und Gernot spielen Innovation und Tradition eine wichtige Rolle: Die Tradition in Form der hauptsächlich regionalen Rebsorten, die an den sonnigen Hängen rund um Gols die besten Ergebnisse erzielen und ihre Identität hier optimal zum Ausdruck bringen können. Die Innovation wiederum, indem jene „internationalen“ Rebsorten auf sensible Weise zur Ergänzung herangezogen werden. Im Weingarten, wo mittels modernstem Management die Qualität der Trauben optimiert wird und natürlich im Keller, in dem es sowohl zeitgemäße Technik als auch die jahrelange Erfahrung erlauben, Weine voller Schönheit, Kraft und Struktur zu keltern, vor allem aber mit markantem Profil und unverwechselbarer Identität.

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein GroSSe

650222

'09 - 91 Falstaff

Italien

DV

3,40 n

Spanien

5,50 n

Frankreich

6 / 0,75

2010 12 / 0,375

NordSüdamerika

2010

Halbe Flasche

Südafrika Neuseeland

RED

Australien

9,30 m

Portwein

6 / 0,75

Digestif

650220 650205

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Chardonnay 4



Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Jahrgang 650225

Vinaria

Gernot Heinrich

Weingut Gernot Heinrich, Gols

Deutschland

57


58

Neusiedlersee

Weingut Johann Scheiblhofer, Andau Jahrgang

670458

Chardonnay Classic Sauvignon Blanc Chardonnay Select 1

670454 670428

670401 670440

3,95 m

DV

2011

6 / 0,75

5,20 m

DV

6 / 0,75

6,10 m

DV

Merlot Rosé

2011

6 / 0,75

4,40 q

DV

2011

6 / 0,75

4,70 n

DV

2011

6 / 0,75

4,70 n

DV

2010/11

6 / 0,75

4,95 n

2009

6 / 0,75

6,75 n

2010

6 / 0,75

7,15 n

2010

6 / 0,75

9,40 n

670426

Zweigelt Classic Lovely Merlot (lieblich) Pinot Noir Classic St. Laurent Selection Cabernet Sauvignon Syrah 2 Big John Cuvée Selection (ZW, CS, PN) 3

2010

6 / 0,75

9,40 n

670407

Halbe Flasche

2010

6 / 0,375

5,10 n

670409

Magnum

2010

4 / 1,5

19,50 n

670427

Doppelmagnum

2010

1 / 3,0

46,80 n

670423

Traminer Spätlese Chardonnay Trockenbeerenauslese

2010/11

6 / 0,75

4,90 m

2010

12 / 0,375

670402 670403 670405 670420

Johann Scheiblhofer

6 / 0,75

2009/10

670444

Weingut Johann Scheiblhofer Andau liegt im Seewinkel des Burgenlandes. Als wärmste Gemeinde Österreichs bieten sich, in Kombination mit den mineralischen Schotterböden, ideale Bedingungen für vollmundige Weine. Gründer des vergleichbar jungen Weingutes ist Johann Scheiblhofer (Big John), der seit 26 Jahren als leidenschaftlicher Winzer wirkt. Besonders auffallend sind das tolle Preis/Leistungs-Verhältnis seiner Weine sowie die bemerkenswerte Vielfalt. Bei den Landesprämierungen erreichte Johann Scheiblhofer mit über 200 Goldmedaillen und einer Vielzahl an Landessiegern die bisher meisten Auszeichnungen. Zum Markenzeichen sind auch die unverwechselbaren Etiketten geworden, die eine Großtrappe, ein seltener, im Seewinkel lebender, Vogel ziert.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

670477

8,90

DV

m

1 2 3

Chardonnay Select 1 Dunkles Strohgelb, im Bukett reife Bratäpfel, dezente Holzwürze, Hauch von Exotik. Am Gaumen die gewohnte klare Definition, kräftig, trotzdem elegant, vom Boden geprägte Mineralik, sehr reife Früchte, Stachelbeeren, Melonen, Vanille und Karamell, Holz gut eingebunden, gute Länge im Abgang. Syrah 2 Strahlendes Rubinrot mit violetten Reflexen, ein typischer Syrah mit Duft nach Veilchen und pfeffriger Beerenkonfitüre, ein cremiger Körper, nicht zu wuchtig, mit feinen französischem Barrique, sehr elegant und facettenreich am Gaumen. Big John Cuvée Selection 3 Dichtes Violett mit rubinroten Rändern. Ausgeprägte Fruchtigkeit, Duft nach dunkler Schokolade und Karamell, komplex und vielschichtig, engmaschiges Tannin mit röstigem, vanilligem Eichenflair.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Deutschland

Falstaff

Österreich Süsswein

59 

Weingut Erich Scheiblhofer, Andau

3 / 1,5

22,30 n

670461

Doppelmagnum

2009/10

1 / 3,0

52,50 n

670411

2010/11

6 / 0,75

14,70 n

670412

Prädium Zweigelt '10 - 91 Falstaff Merlot '09 - 93 Falstaff

2009/10

6 / 0,75

18,80 n

670417

Magnum

2007/09

4 / 1,5

38,60 n

670413

Cabernet Sauvignon

2009

6 / 0,75

18,80 n

670418

Magnum

2009/10

4 / 1,5

38,60 n

670414

Shiraz 6 '09 - 92 Falstaff Jois (Blaufränkisch) '09 - 92 Falstaff

2009/10

6 / 0,75

23,50 n

2009/10

6 / 0,75

18,80 n

6

5

4

Falstaffte

Falstaffte '09 - 92 Punk

'09 - 92 Punk

Andau 4 Glänzendes Rubinrot. Kirschige Beerenfrucht erinnert an Brombeerparfait, mit feiner Karamell-Vanillehaube, eleganter vollmundiger Geschmack mit feinen, aber üppigen Tanninen. Legends 5 Tiefes Rubinrot mit reifen Rändern, schmelzende, integrierte Fruchtigkeit mit Karamell und schwarzer Johannisbeere. Komplexe und vielschichtige Struktur mit einem röstigen Eichenflair. Shiraz 6 Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase feine Würze, schwarze Beeren klingen an, zarte Gewürze, etwas Nougat. Am Gaumen saftig, pfeffrig unterlegte Kirschfrucht, kompakter Körper, dabei verspielt, zeigt bei aller Kraft delikate Frucht.

Weingut Erich Scheiblhofer >Legends< heißt einer seiner zahlreichen Erfolgsweine. Eine Legende ist mittlerweile auch er selbst. "Falstaff- Sieger" und "Winery of the year 2007" sind nur einige Erfolge, die Erich Scheiblhofer bereits zu Buche stehen hat. Nach seiner Ausbildung zum Weinbaumeister, staatlich geprüften Winemanager und internationalen Oenologen, sammelte Erich Scheiblhofer Erfahrungen in Kalifornien und Australien. Mit dem Jahrgang 2000 schaffte er eine neue Weinlinie, mit dem Ziel, vollmundige und kräftige Rotweine mit großem Potential zu vinifizieren. "Die Weine finden perfekte Reifebedingungen auf den heißen Schotterböden der Gemeinde Andau.“ so der junge Winzer.

GroSSe

670438

'09 - 93 Falstaff

Italien

2009/10

Spanien

6,95 n

Magnum

Frankreich

10,90 n

6 / 0,375

NordSüdamerika

6 / 0,75

2009/10

Südafrika Neuseeland

2009/10

Australien

670415

6,80 n

Portwein

Halbe Flasche

6 / 0,75

'09 - 92 Falstaff

Digestif

670399

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

670410

Legends (CS, ME) 5

2010/11

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Andau (BF, ZW, ME) 4

Erich Scheiblhofer

Jahrgang 670445


60

Neusiedlersee

Falstaff

Vinaria





Weingut Schwarz, Andau

Hans Schwarz

Jahrgang

Weingut Hans Schwarz Johann Schwarz, Manfred Krankl und Alois Kracher, 12 Hektar Weingärten tief im burgenländischen Seewinkel und der Wille, Visionen in die Tat umzusetzen. Daraus entstand eines der wohl innovativsten Weinprojekte in Österreich. Allein der Auftritt verweist auf den reduzierten und konzentrierten Stil der Weine. Drei Persönlichkeiten, denen es gelungen ist, Weine zu machen, die es in Österreich noch nicht gegeben hat. Mit seinem außergewöhnlichen Stil ist es Hans Schwarz innerhalb kürzester Zeit gelungen, nicht nur die Weinkarten Österreichs zu erobern, sondern sich auch im Ausland einen Namen zu schaffen. Bereits mehr als 50  % der Weine werden im Ausland verkauft.

670312

Kumarod Weiß (CH, GV, SB)

'09 - 90 Falstaff

670316

Kumarod Rot (ZW, BF, ME) 1

'09 - 90 Falstaff

670300

Schwarz Weiß 2

670301

Magnum

670302

Schwarz Rot 3

670319

Halbe Flasche

ab 06/12

670303

Magnum

ab 06/12

670304

Doppelmagnum

670305

Imperiale

670306

Salmanazar

670308

Balthazar

670307

Nebukadnezar

ff '09 - 91-93 Falsta

ff '08 - 92-94 Falsta

'08 - 90 Punk

ff '09 - 93-95 Falsta

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

7,50 m

2010/11

6 / 0,75

11,20 n

2010

6 / 0,75

18,50 m

2010

1 / 1,5

41,00 m

2008/09

6 / 0,75

29,95 n

2010 12 / 0,375

17,90 n

2010

1 / 1,5

63,90 n

2008/09

1 / 3,0

143,00 n

2009

1 / 6,0

295,00 n

2008/09

1 / 9,0

490,00 n

2008

1 / 12,0

649,00 n

2008/09

1 / 15,0

799,00 n

2

1

Falstaffte

ab 06/12

Falstaff '09 91-93 Punkte

Kumarod Rot 1 Der neueste Wurf des mittlerweile legendären Weinmachers Hans Schwarz fügt sich nahtlos in die Palette seiner Weine ein. Opakes Dunkelrot mit schwarzem Kern, in der Nase nach Pflaumen, Weichseln und Karamell, gewürzt mit pfeffrigen Noten, viel Druck am Gaumen, ein langer Abgang, der erst nach und nach das in Frucht gehüllte Tannin offenbart. Schwarz Weiss 2 Kräftiges Grüngelb. In der Nase intensive Röstaromen, nussige Grapefruitanklänge, starke Kräuterwürze, fast rotbeerige Frucht. Am Gaumen opulent und saftig, sehr kraftvoll, zart rauchig, gut eingebundene Tannine, Röstaromen klingen durch, mit vollreifer gelber Frucht unterlegt, extraktsüßes Finish auf Basis von Banane und Marille, Toasting im Rückgeschmack. Schwarz Rot 3 100 % Zweigelt. In der Nase feine blumige Nuancen und saftige dunkle Beerenfrucht, etwas Zwetschkenröster, Schokolade, Mandarinenzesten, vielschichtig und attraktiv. Am Gaumen komplex und saftig, schwarze Beeren, gut integrierte Tannine, etwas Kakao, lebendige Säurestruktur, gute Länge, sehr eigenständiger Stil.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Falstaff '09 93-95 Punkte

Falstaff '08 92-94 Punkte




Champagne Schaumwein Deutschland

Falstaff

Österreich Süsswein

61

Neusiedlersee, Süsswein

Vinaria



Weingut Heinz Velich, Apetlon

2010

6 / 0,75

Magnum

27,20 m

ab 10/12

2010

3 / 1,5

55,40 m

6 / 0,375

9,90 m

6 / 0,375

13,80 m

6 / 0,375

26,50 m

6 / 0,375

26,50 m

6

4

Falstaffte '07 - 91 Punk

Chardonnay TO 4 Der Name TO stammt aus dem ungarischen und bedeutet soviel wie (Neusiedler) See. Der Wein aus 85 % Chardonnay mit ein wenig Zusätzen von Sauvignon Blanc und Welschriesling zeigt die Vielseitigkeit der Region Seewinkel in seiner Einzigartigkeit. Mittleres Grüngelb, in der Nase nach Feuerstein, Biskuit und Kräuter, am Gaumen mineralisch, zart nach Grapefruit und Tropenfrüchte. Die herrliche ChardonnayFruchtfülle sowie die dezente Untermalung von vegetabilen Noten verleihen dem Wein einen außergewöhnlichen Charme. Chardonnay Tiglat 5 „Tiglat" ist die Dialektbezeichnung eines Teiles der Riede Hedwigshof. Der Wein stellt eine Einzellage dar. Alte Rebstöcke, strenge Selektion sowohl im Weingarten als auch im Keller, zweijähriges Fass- und Flaschenlager geben diesem Wein sein Wesen. In seiner Jugend noch vom Eichenholz geprägt, gibt er mit zunehmender Reife mehr und mehr Harmonie, Tiefe und Frucht, beeinflußt vom Boden und Klima des Seewinkels, preis.

5

Falstaffte '07 - 94 Punk

Falstaffte '07 - 93 Punk

'10 91-92 Punkte

Beerenauslese Seewinkel 6 Leuchtendes Bernstein, goldene Reflexe. In der Nase intensive Botrytiswürze, nach Zwetschkenröster, feine Gewürzanklänge, Marillenkonfit. Am Gaumen kraftvoll, feiner Dörrobsttouch, lebendige Säure, die den deutlichen Zuckerrest gut einbindet, stoffig im Finish, wieder etwas Dörrzwetschken.

NordSüdamerika

Heinz Velich

Süsswein 610004 Beerenauslese Seewinkel 6 '07 - 93 Falstaff '06 - 92-93 Parker 2008 610008 Trockenbeerenauslese 2001 610009 Sämling Trockenbeerenauslese '04 - 97 Falstaff 2004/05 staff 610005 Welschriesling Trockenbeerenauslese '04 - 95 Fal 2004/05 '04 - 91-94 Parker

Italien

26,80 m

ab 10/12

Spanien

16,30 m

12 / 0,75

Frankreich

12 / 0,75

2008/09

Weingut Heinz Velich Das Weingut der Familie Velich liegt im Herzen des Seewinkels und produziert ausschließlich Weißweine, die der Sorte, dem Boden und der Region gerecht werden. Die Trauben werden in möglichst hoher und harmonischer Reife geerntet und so vinifiziert, dass sie, ohne durch übertriebene Kellertechnologie strapaziert worden zu sein, ihre natürlichen Möglichkeiten entwickeln können. Die einzige Konzession ist die Verwendung von französischen Eichenfässern, die den Weinen eine Note verleiht, die den Regionstypus unterstreicht und um eine Dimension erweitert. Die so ausgebauten Qualitäts- und Prädikatsweine wurden zu einem Markenzeichen des Betriebes und der Chardonnay “Tiglat” zum Aushängeschild schlechthin.

Südafrika Neuseeland

2009/10 '07 - 91-92 Parker

Australien

7,80 m

Portwein

610003 610007

12 / 0,75

'08 - 94 Falstaff

Digestif

Chardonnay Darscho Chardonnay Tiglat 5 '08 - 96 Falstaff

610003

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

610002

'07 - 91 Falstaff

GroSSe

Chardonnay TO 4

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Jahrgang 610001


62

Neusiedlersee, Süsswein

Falstaff

Vinaria





Weinlaubenhof Kracher, Illmitz Jahrgang 603001

Illmitz Zweigelt Rosé 1

Süsswein 601660 Muskat Ottonel Auslese '09 - 92 Falstaff 600545 Cuvée Beerenauslese '08 - 92 Falstaff '08 - 91 WS 601687 Zweigelt Auslese '09 - 91 Falstaff 600546 Cuvée Eiswein '09 - 92 Falstaff 601673 non vintage TBA 90 Falstaff 601663 Scheurebe TBA N° 1 '08 - 92 Falstaff '08 - 90 WS 601661 Welschriesling TBA N° 3 601686 Rosenmuskateller TBA N° 3 '08 - 94 Falstaff 601664 Muskat Ottonel TBA N° 4 601662 Chardonnay TBA N° 4 '06 - 93 Parker '06 - 93 Falstaff 601663 Scheurebe TBA N° 4 '05 - 94 Parker '05 - 94 WS '05 - 94 Falstaff 601668 Traminer TBA N° 5 603016 Grande Cuvée TBA N° 6 2 '08 - 95 Falstaff Gerhard Kracher

603016

Weinlaubenhof Kracher Der Weinlaubenhof Kracher liegt im „Seewinkel“ im Burgenland, wo durch die Verdunstung am See, die Abendnebel und das warme pannonische Klima ständig feucht-warme Witterungswechsel vorherrschen, und dadurch die Botrytis cinerea entsteht, die Grundlage für phantastische Süßweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen. Aus Weiß- und Rotweinrebsorten werden im Weinlaubenhof jedes Jahr 10 bis 15 verschiedene Trockenbeerenauslesen in zwei verschiedenen Ausbaustilistiken vinifiziert. Das Angebot des zweifellos bekanntesten österreichischen Weingutes umfasst neben den weltweit berühmten Süssweinen auch kleine Mengen an trockenem Weiß- und Rotwein.

603016 601677 601663 601680 601671

'08 - 92 WS

Grande Cuvée TBA N° 7 Zweigelt TBA N° 7 3 '08 - 92 Falstaff Scheurebe TBA N° 10 Scheurebe TBA N° 11 '08 - 96 Falstaff Kollektion TBA N° 1-11 in Holzkiste

1

'08 - 95 WS

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

4,80 q

2009

6 / 0,375

6,10 m

2009

6 / 0,375

9,80 m

2009

6 / 0,375

6,70 n

2009

6 / 0,375

17,90 m

12 / 0,187

7,70 m

2008

6 / 0,375

25,80 m

2009

6 / 0,375

24,50 m

2008

6 / 0,375

31,80 m

2009

6 / 0,375

25,80 m

2006

6 / 0,375

28,90 m

2005

6 / 0,375

27,20 m

2009

6 / 0,375

27,20 m

2009

6 / 0,375

28,70 m

2008

6 / 0,375

30,70 m

1996

6 / 0,375

32,90 m

2008

6 / 0,375

28,20 n

2009

6 / 0,375

31,70 m

2008

6 / 0,375

32,50 m

2009

12 / 0,375

DV

475,00

2 3

Falstaff 90 Punkte

Zweigelt Rosé 1 Strahlendes Rosa, im Duft nach frischen Erdbeeren und Himbeeren. Am Gaumen saftig mit zartem Tannin, langer und erfrischender Abgang. Grande Cuvée TBA N° 6 2 30 % Chardonnay, 70 % Welschriesling. Restsüße: 212,3 g/l Der Chardonnay wurde in neuen Barriques und der Welschriesling im neuen 1.000 l Eichenfass ausgebaut und 22 Monate gelagert. In der Nase zart nach Weingartenpfirsich, gelber Apfel, feine Anklänge von Orangenschalen. Am Gaumen feiner Blütenhonig, elegante Struktur, enorm salzige Note, reifer Pfirsich und saftige Steinobstfrucht im Abgang. Bereits sehr gut balanciert, finessenreiche Säurestruktur und feine Extraktnoten. Zweigelt TBA N° 7 3 Helles Kirschrot mit Goldreflexen. Zart rauchig-würzig unterlegtes Erdbeerkonfit, eingelegte Kirschen, Orangenzesten, röstige Holzaromen. Elegant, mittlere Komplexität, der Restzucker ist gut integriert, frischer Säurebogen, zart nach Karamell und rotbeerige Nuancen im Abgang, feine Kirschenfrucht auch im Rückgeschmack.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Falstaffte '08 - 92 Punk


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

63

Deutschland

Süsswein

2010

6 / 0,375

17,70 m

2008

6 / 0,375

11,80 m

DV

2011

6 / 0,375

14,80 m

DV

2007

6 / 0,375

10,90 m

GL

2005

6 / 0,375

14,50 n

2006

6 / 0,375

12,50 n

2007/08

6 / 0,375

12,80 m

2010/11

6 / 0,75

4,90 m

2010 12 / 0,375

8,90 m

4

Falstaffte '07 - 94 Punk

Vinaria '05 - 

Forticus 4 Speziell ausgesuchte Merlot Trauben werden nach portugiesischem Vorbild verarbeitet. Durch die besondere Art der Bereitung entstand mit Forticus ein einzigartiger Süßwein. Perfekt zu Blauschimmelkäse, Desserts mit Äpfeln oder Nüssen. Oder ganz für sich allein. Furmint Ruster Ausbruch 5 Individuelle Note von Lindenblüten, Quitte, Birne und Mandarine, nuanciert und offen; kraftvoll, ja dickflüssig, pikant und nervig, durch die hohe Säure ausgependelt, bleibt lange am Gaumen und bringt die traubige Art des Furmint gut zur Geltung.

Australien GroSSe

'05 - 92 Punk

Traminer Spätlese 6 Leuchtendes Goldgelb. Feiner Traminerduft nach taufrischen Rosenblüten, würzig nach geriebener Muskatnuss, schmelzend-traubige Süße, langanhaltend am Gaumen mit balanciertem Restzucker.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Falstaffte

Portwein

6

Süsswein Österreich 1526 ist ein historisches Datum. Hier wurde erstmals in Österreich, in Donnerskirchen, aus Besitztümern der fürstlichen Familie Esterhàzy ein urkundlich belegter hochgradiger Dessertwein, der sogenannte Lutherwein gewonnen. International berühmt wurde dann vor allem ein Wein aus Rust am Neusiedlersee. Als Kaiser Leopold I. anno 1681 mit seinen Truppen gegen die Türken und aufständische Ungarn zu Felde zog, hatte das Heer Ruster Ausbruch im Gepäck, einen kraftvollen Tropfen, der auch im Kampf besondere Energien wecken sollte. Weil der Sieg auch auf eine Weinspende zurückgeführt wurde, erhob seine Majestät Rust zur privilegierten Freistadt - es war die Geburtsstunde des Ruster Ausbruchs.

Südafrika Neuseeland

DV

Digestif

5

DV

Spanien

12,90 m

Frankreich

5,75 m

6 / 0,375

NordSüdamerika

12 / 0,375 2006

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Jahrgang

Weingut Manfred Tement, Berghausen 673051 Temento Sweet 673085 Zieregg Sauvignon Blanc Trockenbeerenauslese Weingut Walter Skoff, Gamlitz 650165 Sauvignon Blanc Trockenbeerenauslese Weingut Martin Nigl, Senftenberg 600213 Grüner Veltliner Eiswein Weingut Franz Türk, Stratzing 600590 Grüner Veltliner Eiswein '10 - 91-93 Falstaff Weingut Markus Pröglhöf, Retz 609222 Grüner Veltliner Eiswein Schlossweingut Graf Hardegg, Seefeld-Kadolz 600432 Forticus 4 '05 - 92 Falstaff '05 -  Vinaria Weingut Toni Hartl, Reisenberg 601271 Syrah Beerenauslese Weingut Giefing, Rust 612036 Furmint Ruster Ausbruch 5 '07 - 94 Falstaff Weingut Johann Scheiblhofer, Andau 670423 Traminer Spätlese 6 670477 Chardonnay Trockenbeerenauslese


64

Süsswein

Jahrgang

Borgo Maragliano, Loazzolo 695502 El Calié Moscato aus teilweise vergorenem Traubenmost 695500 La Caliera Moscato d'Asti DOCG Gambero -'10 -

2010/11

6 / 0,75

5,90 m

2010/11

6 / 0,75

6,90 m

Fèlsina, Castelnuovo Berardenga 691809 Vin Santo DOC Gambero - '01 -

2001

6 / 0,375

20,70 m

Baron Philippe de Rothschild, Sauternes 009741 Réserve Mouton Cadet Sauternes AC 1

2009

6 / 0,75

14,95 m

Château Coutet, Sauternes 008855 Château Coutet 1er Cru Classé Sauternes Barsac in Holzkiste 2

2007

12 / 0,5

35,00 m

008861

'06 - 94 WS

2006

6 / 0,75

39,50 m

008855

ker '05 - 91 WS '06 - 92+ Par

2005

12 / 0,5

32,00 m

2008/09

6 / 0,75

13,90 n

6 / 0,75

19,90 n

'07 - 95 WS '06 - 94 Parker '06 - 92 Parker

Château de Jau, Côtes du Roussillon 003450 Banyuls Rimage Clos de Paulilles Mas Amiel, Maury 007825 10 Ans d'Age Cuvée Spéciale 3 Mas Amiel Mas Amiel liegt in der Gemeindeappellation Maury, rund 30 km nordwestlich der Stadt Perpignan. Seit 1999 ist Olivier Decelle Besitzer des insgesamt rund 200 Hektar umfassenden Weinguts. Von den 190 Hektar Reben stehen zum heutigen Zeitpunkt etwa 155 Hektar (in 90 separat bewirtschafteten Rebparzellen) in Ertrag. Gemeinsam mit Weinbergsmanager Jean- Marie Piqué und Kellermeister Nicolas Rassy erzeugt Decelle hier die berühmten Maury Vintages Süßweine, die mal im Edelstahltank, mal im kleinen oder großen Fass aus neuem oder altem Holz, traditionell im Glasballon oder in einer Kombination aus allem gereift werden. Die Arbeit im Weinberg ist mühsam, denn die kargen, überwiegend schiefrigen Böden und Schwarzerdeterrassen sind hart und nur schwer zu bewirtschaften.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

1

2

'07 - 95 Punkte '06 - 94 Punkte '05 - 91 Punkte

'07 - 94 Punkte '06 - 92+Punkte '05 - 92 Punkte

Réserve Mouton Cadet Sauternes 1 Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle. Elegante Aromenkomposition von Bitterorangen, Akazienblüten und saftigen Marillen. Um die hohe Restsüße im Wein zu erhalten, wurde die Vergärung der Moste vorzeitig gestoppt. Eine sorgfältige Vinifikation bewahrt zugleich ein Maximum an frischer Frucht und verleiht dem Wein damit seine vollendete Balance von Geschmeidigkeit, Kraft, Konzentration und Frische. Château Coutet 1er Cru Classé Sauternes 2 Die Reben für diesen edelsüßen Wein wachsen im Süden der Appellation Barsac und setzen sich aus Sémillon, Sauvignon Blanc und Muscadelle zusammen. Nach 18 Monaten Holzfassausbau präsentiert sich dieser Süßwein mit einer herrlich fruchtig süßen Konzentration von Birne und Apfel. Den Abgang bestimmt ein feiner Botrytiston. Mas Amiel 10 ans d'Age Cuvee Speciale 3 Köstliches Bouquet von eingelegten Kirschen, Feigen, Nüssen, Schokolade und Kaffee, eleganten Röstaromen und einem zarten Hauch von frischer Minze. Am Gaumen kraftvoll, süß und einzigartig seidig, mit warmwürzigen Noten von dunklem Kakao, Nougat und Lakritze, reifen Himbeeren, Kirschen, Mandeln, Kaffee und Zedernholz, umrahmt von samtweich gereiftem Tannin, im Finale wunderschön lang und anhaltend mit elegantem Walnussaroma.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Deutschland

Österreich Süsswein

65

Deutschland

Weingut Dr. Loosen, Mosel

13,80 m 14,90 m

699504

Ürziger Würzgarten Riesling Auslese 6

6 / 0,75

20,90 m

699509

Dr. Loosen Riesling Beerenauslese

2006 24 / 0,187

12,90 m

Spanien

6 / 0,75

699518

'05 - 95 WS

'06 - 93 WS

2005

6 / 0,75

17,70 m

6 5

4

Blauschiefer Riesling trocken 4 Diesem Wein liegt die Idee zu Grunde, einen Riesling zu erzeugen, der das Terroir des Anbaugebietes reflektiert. Der Blauschiefer ist ein wunderbar spritziger Moselwein mit viel Stoff und intensiven Fruchtaromen.

'05 - 95 Punkte '09 - 93 Punkte

Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese 5 Dieser Wein zeichnet sich aus durch seine Dichte und Intensität, die eingebunden ist in einem filigranen eleganten Rahmen. Er startet satt und saftig am Gaumen, während anschließend eine knackige Säure zu einem sehr langen, klangvollen Abgang führt. Ürziger Würzgarten Riesling Auslese 6 Leuchtend rot und unsagbar steil, so präsentiert sich der Ürziger Würzgarten. Basaltgestein liegt hier auf dem Moselschiefer und sorgt für die außergewöhnliche Aromatik dieser Weine. Im Bukett blumig - ausgeprägt, nach Rosenblüten duftend, zeigt er am Gaumen kraftvolle Struktur, mächtige Dichte, enorme Tiefe und Mineralität und einen schier endlosen Abgang.

NordSüdamerika

Ernst Loosen

Washington State - Joint Venture mit Château Ste. Michelle 006615 Eroica Riesling '09 - 90 Parker '09 + '10 - 90 WS 2009/10

Frankreich

Grosses Gewächs

Weingut Dr. Loosen Seit über 200 Jahren in Familienbesitz, übernahm Ernst Loosen 1988 das Weingut und erkannte sehr schnell, dass er mit den wurzelechten Reben des Weingutes, die bis zu 100 Jahre alt sind und in den berühmtesten Weinlagen der Mittelmosel stehen, die Möglichkeit zur Erzeugung einzigartiger und großer Rieslinge hatte. In der Königlich Preußischen Weinlagenklassifizierung von 1868, die als Steuerbemessungsgrundlage für Weingüter an der Mosel erstellt worden war, wurden alle sechs Hauptweinlagen des Weingutes Dr. Loosen als Erste Lage ausgewiesen. Diese Klassifikation ähnelt dem Grand Cru System im Burgund. Seit 1988 werden ausschließlich Rieslinge aus den klassifizierten Weinbergslagen als Einzellagen abgefüllt.

Südafrika Neuseeland

10,90 m

6 / 0,75

Australien

6 / 0,75

Portwein

2010/11 Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett '09 - 92 WS Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese 5 '10 - 90 WS'09 - 92 Parker 2010/11 ab 10/12 2011 Wehlener Sonnenuhr Riesling Trocken

699506 699502

Digestif

8,90 m 6,70 m

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6 / 0,75 6 / 0,75

GroSSe

2011 2011

699505

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Blauschiefer Riesling trocken 4 Riesling Kabinett

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 699500


66

Südtirol

sso GamberO Ro

Falstaff 

Elena Walch, Tramin Jahrgang 680204 680208

Lagrein DOC 2

2010

6 / 0,75

8,90 n

680206

Chardonnay DOC Cardellino

2011

6 / 0,75

11,80 m

680220

Pinot Bianco Kastelaz DOC

680225

Gewürztraminer Kastelaz DOC

680231

Lagrein Riserva Castel Ringberg DOC

Gambero - '06

680234

Beyond the Clouds DOC (CH, GT, SB, RI) 3

Elena Walch

Gambero Rosso '10 -

Elena Walch Als Architektin und verantwortliche Winzerin, leitet sie seit 1985 die beiden Cru Lagen „Castel Ringberg“ und „Kastelaz“, seit Generationen im Besitz der Familie Walch, mit Innovation. Getreu dem Prinzip der absoluten Qualität, werden nur kleinste Mengen davon produziert. Die exponierten herrlichen Lagen, die besondere Bodenbeschaffenheit sowie der kurze Rebschnitt prägen die Gewächse und sind ebenso wichtig wie die schonende Bearbeitung der Weinberge selbst. Die starken Ertragsreduzier­ ungen tragen dazu bei, höchste Ansprüche erfüllen zu können. Heute zählen ihre Weinklassiker, die roten Riserva, die weissen Cru Weine und ihre „Grand Cuvées“ aus diesen Spitzenlagen zu den besten Weinen Italiens und sind auch international ein Begriff.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Pinot Grigio DOC Gewürztraminer DOC 1

680203

2011

6 / 0,75

7,95 m

2010/11

6 / 0,75

10,70 m

Gambero - '09

2011

6 / 0,75

12,20 m

2010/11

6 / 0,75

19,50 m

-

2007

6 / 0,75

26,70 n

Gambero - '10

2010

6 / 0,75

28,90 m

Gambero - '10

Gambero Rosso '09 -

'09 - 92 Falstaff

Gambero Rosso '08 -

Gewürztraminer Kastelaz DOC Gambero Gambero Rosso Rosso '07 -

'06 -

Gambero Rosso '05 -

Gambero Rosso '04 -

1 2 3 Gewürztraminer DOC 1 Elegantes Bukett, würzig mit Muskattönen und zarten floralen Duftnoten von Rosenblättern, am Gaumen elegant und frisch, weich und vollmundig mit schöner Fülle und trockenem Nachhall. Ein spannender Wein, mit großem Reifepotential. Lagrein DOC 2 Im Bouquet intensiv, schon fast verschwenderischer Duft von Veilchen und intensive Aromen, die an dunkle Waldbeeren erinnern. Am Gaumen zeigt sich ein sehr gelungenes Zusammenspiel von weichen Tanninen und Frucht. Er besticht mit viel Saft und Biss und langem Abgang. Beyond the Clouds DOC 3 Das Beste von weißen Rebsorten mit Hauptanteil Chardonnay, im Barrique vergoren. Teilweiser Säureabbau und eine Lagerung „sur lie“ mit regelmäßiger Battonage. Nach 10 Monaten im Barrique, lagert der Wein noch 8 Monate auf der Flasche. Im Bukett ein komplexes Spiel von Blumen, Orangenschalen, dezente Grapefruit-Mango-Anklänge. Im Mund wird das bunte Fruchtspiel fortgesetzt, es kommt Fülle und Dichte hinzu, umspielt von zarten Vanilletönen und Honiganklängen.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Gambero Rosso '10 -

Falstaff

'08 - 91 Punkte


Falstaff  

Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

67 GamberO Ro sso

Kellerei Terlan, Terlan 6 / 0,75

7,20 m

2011

6 / 0,75

7,10 m

680102 Terlaner Sauvignon DOC Winkl 4

2011

6 / 0,75

9,50 m

2009/10

6 / 0,75

12,60 m

'10 - 90 Parker

'10 - 92 Parker '08 - 92 Falstaff Gambero - '08

Gambero - '10

680109 Weißburgunder Riserva DOC Vorberg 5

680103 St. Magdalener DOC Häuslerhof Gambero - '10 680104 Lagrein Riserva DOC Gries 6 '08 - 93 WS 680107 Sauvignon Blanc DOC Quarz

6 / 0,75

6,90 n

2009

6 / 0,75

11,20 n

2010

6 / 0,75

21,50 m

2009

6 / 0,75

21,90 n

'09 - 93 Falstaff '09 - 90 Parker '09 - 92 WS

Gambero - '09

'08 - 92 Parker WS '08 - 92 Falstaff '08 - 90

Gambero - '08

Weißburgunder Riserva DOC Vorberg 5 Hellgelb mit grünlichen Reflexen. Intensiv nach reifem Obst (Birnen und Äpfel) gepaart mit würzigen Holznoten, gehaltvoll und kräftig mit angenehm weicher Säure und langem Abgang.

'08 - 93 Punkte

'09 - 91 Punkte

Falstaff

'08 - 92 Punkte

Lagrein Riserva DOC Gries 6 Dezente Veilchenaromen, dunkle Beerennoten und feine mineralische Rauchigkeit verströmt im Bukett. Am Gaumen samtig mit weichen Tanninen, ausgeprägte Struktur und sehr nachhaltig im Geschmack. Ein großer Wein, der den internationalen Vergleich keineswegs fürchten muss.

Australien Portwein GroSSe

'10 -

Gambero Rosso '08 '07 '06 -

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Gambero Rosso

Terlaner Sauvignon DOC Winkl 4 Intensiv fruchtig im Bukett, mit Nuancen nach Holunderblüten, Stachelbeeren und dezenten exotischen Früchten. Angenehm, fein, mit ausgewogener Säure und dichter Struktur. Sehr schönes Finale.

Digestif

4

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6 5

Kellerei Terlan Mitten im Weinbaugebiet Terlan wurde im Jahr 1893 eine der ersten Kellereien Südtirols gegründet. Die Cantina Terlan zählt heute zu den führenden Betrieben ganz Italiens, die Weine zu den höchstprämierten überhaupt. Seit jeher schon genießt man einen hervorragenden Ruf für langlebige Weine. So lagern in der Schatzkammer der Kellerei Raritäten bis in die 50-er Jahre zurück. Verantwortlich für dieses enorme Alterungspotenzial und die Eigenständigkeit der Weine ist der für das Gebiet Terlan typische Porphyr Boden, ein Vulkanverwitterungsgestein. Unter der sachkundigen Kontrolle des Önologen Rudi Kofler reifen im modernen Kellereibetrieb jeweils 50  % Rot- und Weißweine, die allesamt die D.O.C.-Bezeichnung tragen.

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

680105 Lagrein Riserva DOC Porphyr

2010/11

Spanien

680100 Terlaner Weißburgunder Classico DOC

Frankreich

2011

Gambero - '10

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 680108 Terlaner Classico DOC


68

Friaul

Collio Eugenio Collavini, Corno di Rosazzo Jahrgang 680170

Il Grigio Spumante (Chardonnay, Pinot Grigio)

680173 680172

Sauvignon Blanc Fumat DOC Collio 1 Gambero - '10 Pinot Grigio Collio DOC Villa del Canlungo 2

680181

Broy Collio Bianco DOC 3

680182

Merlot dal PIC DOC in Holzkiste

6 / 0,75

6,95 m

2011

6 / 0,75

7,95 m

2011

6 / 0,75

8,70 m

2009/10

6 / 0,75

19,95 m

2004/05

6 / 0,75

19,95 n

Manlio Collavini

+10 Gambero -'09

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Eugenio Collavini Auf seinem Weingut baut Manlio Collavini, der heutige Besitzer des Weinguts, eine Vielzahl von Rebsorten an: Pinot Grigio, Chardonnay, Sauvignon, Ribolla Gialla, Friulani, Picolit, Cabernet, Merlot, Refosco dal Peduncolo Rosso und Schioppettino. Er erzeugt Weine internationalen Formats und wird dabei dem Ruf Friauls als grandiose Weißweinregion gerecht. Sie zählen zu den besten des Landes. Sein Flagshipwein >Broy<, der auch aktuell wieder mit 3 Gläsern die Höchstwertung des Gambero Rosso erhielt, bestätigt das beeindruckende Niveau dieser Weine. Auch seine Rotweine sind perfekt ausbalanciert und nachhaltig im Geschmack. Sie sollten mit Ruhe und Überlegung genossen werden.

1 2

Gambero Rosso '10 -

Sauvignon Blanc Fumat DOC Collio 1 Strahlend goldgelb in der Farbe präsentiert sich dieser Sauvignon Blanc Fumat. Er offenbart einen herrlich vollfruchtigen Duft, der an gelben Apfel, Pfirsich, Melone und Banane erinnert. Er ist trocken im Geschmack, zugleich elegant und sanft mit angenehmer Säure. Pinot Grigio DOC Villa del Canlungo 2 Ein vollduftiges Bouquet mit einer zarten Würze sowie fein-fruchtige Nuancen von Äpfeln, Birnen und Mandarinen zeichnen den ‘Villa del Canlungo’ aus. Ein erfrischend saftiger und geschmacksintensiver Spitzen-Pinot Grigio. Broy DOC 3 30 % Chardonnay, 50 % Friulano, 20 % Sauvignon Blanc. 2010 wurde ohne Barrique ausgebaut! Der Wein präsentiert sich mit einer gelbgoldenen Farbe. Die nachhaltigen Noten von tropischen Früchten, Orangen und Marillen verbinden sich wunderbar harmonisch mit süßen Tönen von Akazienblüten und Zitrus. Der Broy ist ein körperreicher, harmonisch abgerundeter Weißwein und zählt zu den besten Weißweinen Italiens!

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Gambero Rosso '10 '09 '08 -


Champagne Schaumwein Deutschland

Österreich Süsswein

69

Friaul, Veneto

Italien

Isonzo i Feudi di Romans, San Canzian d'Isonzo

6 / 0,75 6 / 0,75

6,95 m

DV

2010/11

6 / 0,75

6,95 n

DV

6 / 0,75

4,65 m

617236

Merlot La Cortigiana

2010

6 / 0,75

4,95 n

617225

Pinot Grigio Villa Santa Flavia Literflasche Pinot Grigio Villa Santa Flavia Magnum

6 / 1,0

5,20 m

DV

6 / 1,5

7,10 m

DV

Merlot Villa Santa Flavia Literflasche Merlot Villa Santa Flavia Magnum

6 / 1,0

3,60 n

DV

6 / 1,5

5,20 n

DV

617227 617222

6 5 4

Pinot Grigio DOC 4 Strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Angenehmes, hochelegantes Bukett, reich an Feldblumen-Kirschen-Düften sowie Marille und Apfelaroma. Im trockenen Geschmack werden die fruchtigen Noten von dezenten Aromen nach Wiesengräsern, Kräutern und Trockenfrüchten begleitet. Merlot DOC 5 Rubinrote Farbe. Ein volles, duftendes Bukett mit zarten Himbeer-, Brombeer- und Blaubeertönen. Im Mund gefällig, trocken, kräftig, harmonisch, zart salzig, dank des Eichenfass­ausbaus spielt der Vanilleton zart in Nase und am Gaumen. Pinot Grigio L'Elfo IGT 6 Der Pinot Grigio ist zart und ein wenig spritzig, mit einer fein ausgewogenen Frucht, ausbalancierter Säure und duftiger Eleganz, die an Zitronenblüten erinnert. Man trinkt ihn als Aperitif, zu Salat oder Fisch.

I Feudi di Romans Das Weingut in San Canzian d’Isonzo in der Provinz Görz erstreckt sich auf 160 Hektar Rebland. Zu Beginn der 70er Jahre bestand der Besitz aus einem Gutshof und 5 Hektar Land. Mit Professionalität und großer Leidenschaft schufen Severino Lorenzon und nach ihm sein Sohn Enzo, eines der schönsten Weingüter im ganzen Isontiner Raum. Heute führt Enzo zusammen mit seinen beiden Söhnen den Betrieb: Davide, der Kellermeister und Nicola, der für die Administration zuständig ist. Zusammen haben sie eine Wende zur Qualität hin bewirkt sowohl im Weinberg wie auch in der Kellerei.

GroSSe

617220

DV

NordSüdamerika

2011

Südafrika Neuseeland

Pinot Grigio IGT L'Elfo 6

Nicola Lorenzon, i Feudi di Romans

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 617211

Frankreich

Veneto Sacchetto, Trebaseleghe

Australien

DV

2011 2011

Portwein

DV

6,70 m

Digestif

Merlot DOC 5

6,70 m

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

680157

6 / 0,75

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

680150

680153

2011

Spanien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Sauvignon DOC Chardonnay DOC Pinot Grigio DOC 4

680152


70

Veneto

sso GamberO Ro

Zenato, San Benedetto di Lugana Jahrgang 617021 Bianco di Custoza DOC

2011

6 / 0,75

617000 Pinot Grigio delle Venezie DOC 1

2011

6 / 0,75

4,95 m

617002 Soave Classico DOC

2011

6 / 0,75

5,20 m

617001 Lugana DOC Vigneto San Benedetto

2011

6 / 0,75

7,70 m

617009 Chiaretto Bardolino DOC Rosé

2011

6 / 0,75

5,30 o

2010/11

6 / 0,75

5,50 n

2009/10

6 / 0,75

7,20 n

2007/08

6 / 0,75

9,90 n

2009

6 / 0,75

15,40 n

2008/09

6 / 1,5

33,80 n

2007

6 / 0,75

28,90 n

2005

6 / 0,75

59,40 n

617005 Bardolino DOC 617006 Valpolicella Superiore DOC 617016 Cormì del Veneto IGT (Corvina, Merlot) 2

'08 - 92 Parker

617008 Ripassa della Valpolicella DOC Superiore

Gambero -'08 '08 - 92 Parker

617018 Magnum 617010 Amarone della Valpolicella Classico DOC 3

Alberto Zenato

Selection Sergio Zenato 617012 Amarone della Valpolicella Classico DOC Digestif 617015 Grappa di Amarone

Zenato „50 Jahre“ feierte man auf der Azienda Vinicola Zenato vor zwei Jahren. In der wunderbaren Gegend südlich (in der Ebene) und östlich (in den Hügeln) vom Gardasee befinden sich die Weinberge von Zenato. Die dritte Generation, Nadia und Alberto, leitet mit voller Passion den Betrieb und hat nur ein Ziel: Qualität. In den letzten Jahren wurde auf Santa Cristina in San Benedetto ein völlig neuer Keller errichtet, der die Ansprüche an eine optimierte Weinbereitung bestens erfüllt und dazu auch noch den stilvollen Baustil der Region widerspiegelt. Beste Voraussetzungen also um jährlich grandiose Weine wie den supereleganten Amarone, der immer wieder für Furore sorgt, zu erzeugen.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Gambero -'07

'07 - 94 Parker

Gambero -'05

'05 - 92 Parker

6 / 0,5

4,50 m

25,90

45%

Santa Cristina, San Benedetto di Lugana (im Besitz von Zenato) Jahrgang 617020 617024

Lugana DOC Gambero -'10 Cabernet Sauvignon Garda DOC

1

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

9,30 m

2008

6 / 0,75

12,50 n

2 Pinot Grigio delle Venezie DOC 1 Der Pinot Grigio präsentiert sich mit einer strohgelben Farbe, delikatem Duft nach Birnen und Äpfeln dazu ein wenig Ananas. Mit seiner fein ausgewogenen Frucht, der ausbalancierten Säure sowie seiner ausgezeichneten Fülle ist er ein überaus gefälliger, zart-aromatischer, fröhlicher und unkomplizierter Allzeitwein! '08 - 92 Punkte

Cormi del Veneto IGT 2 50 % Corvina, der klassischen Rebsorte des Valpolicella und 50 % Merlot. Im Bukett noch jugendliche, Merlot-typische Frucht und feine Würze, sowie Kirsch- und Johannisbeeraromen. Am Gaumen dicht mit seidiger Fülle und guter Balance, dazu dunkelbeerige Aromen sowie zart würzige Anklänge. Amarone della Valpolicella Classico DOC 3 Die Trauben trocknen für 4 Monate, in gut ventilierten Räumen. Nach der Pressung folgt eine langsame Fermentierung auf den Schalen und schließlich die Vollendung in französischen Barriques und slavonischen Eichenfässern für 30 Monate. Der Wein ist nach einem weiteren Jahr in der Flasche bereit zum Genuß. Amarone entfaltet großen Reichtum mit royalem Geschmack. Durch seine exzellente Harmonie ist der Amarone für eine lange Lagerung geeignet.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Gambero Rosso '07 -

'07 - 9 Punkte

'07 - 94 Punkte


Champagne Schaumwein Deutschland

Österreich Süsswein

71

Piemont

La Scolca, Gavi

2011

6 / 0,75

18,90 m

6 / 0,75

7,50 m

Borgo Maragliano, Loazzolo Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 695502 El Calié Moscato aus teilweise vergorenem Traubenmost

2010/11

6 / 0,75

5,90 m

695500 La Caliera Moscato d'Asti DOCG

2010/11

6 / 0,75

6,90 m

Gambero -'10

6 5 4 Gavi DOCG di Gavi Etichetta Bianca 4 Aus reifen 100 % Cortese-Trauben gekeltert, bekommt dieser Gavi di Gavi eine konzentrierte Struktur und ein harmonisches Bouquet. Der trockene Geschmack wird durch angenehme Fruchtaromen verstärkt. Nicht zuletzt wegen seines leichten Alkoholgehalts zeigt sich dieser delikate Gavi frisch und vergnüglich. Gavi DOCG dei Gavi® Etichetta Nera 5 Aus alten Weinbergen mit geringen Erträgen wird dieser Wein gekeltert und ist der beste und berühmteste Gavi der Welt! Trotz seiner hohen Konzentration an Aromen ist er fein und raffiniert. Der Gavi Etichetta Nera darf als der einzige „Gavi dei Gavi“ überhaupt bezeichnet werden, der Alterungspotential aufweisen kann. Ein würdiger Begleiter zu Langusten, Hummer und Muscheln.

La Scolca Die Geschichte des Gavi ist untrennbar mit der des Gutes La Scolca und der Familie Soldati verbunden. Bereits im Jahre 1919 gegründet, brachte La Scolca als erster einen reinsortigen Weißwein aus der Cortese-Traube namens Gavi, benannt nach der gleichnamigen Region, auf den Markt. Im Jahre 1966 kreierte Vittorio Soldati den inzwischen weltberühmten Gavi dei Gavi ‘Etichetta Nera’. La Scolca ist somit das älteste, man feierte vor drei Jahren bereits den 90. Geburtstag, und berühmteste Weingut in der Region Gavi. Tochter Chiara leitet inzwischen die Geschicke des Guts und trägt mit viel Engagement dazu bei, dass die Philosophie „höchstmögliche Qualität zu erzeugen“ nach wie vor konsequent umgesetzt wird.

GroSSe

Gavi DOCG Principessa Gavia 6 Dieser ausdrucksvolle, trockene und frische Gavi zählt inzwischen zu den bekanntesten Weinen aus dem Piemont. Der spritzige Wein mit dem feinen, würzigen Geschmack und dem blumigen Bukett ergänzt ganz hervorragend Gerichte mit Meeresfrüchten, Fisch oder feine Vorspeisen.

Frankreich

2011

NordSüdamerika

Gavi DOCG Principessa Gavia 6

Dr. Soldati mit seiner Tochter Chiara

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 691000

Spanien

Vigne Regali, Strevi (im Besitz von Banfi)

Südafrika Neuseeland

8,70 m 10,60 m

Australien

6 / 0,75 12 / 0,75

Portwein

2011 2011

Digestif

212101

Gavi DOCG di Gavi Cru Rovereto Gavi DOCG di Gavi Etichetta Bianca 4 Gavi DOCG dei Gavi® Etichetta Nera 5

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

212104

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

212128

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal


72

Piemont

Giacosa Fratelli, Neive Jahrgang 691553 691554 691556 691557

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010

6 / 0,75

6,50 n

2008/09

6 / 0,75

9,90 n

2006/08

6 / 0,75

19,90 n

2006/07

6 / 0,75

19,90 n

2005/07

6 / 0,75

21,80 n

Maurizio Giacosa

691558

Barbera d’Alba DOC Bussia 1 Barbera d’Alba DOC Maria Gioana Gambero -'07 -'05 Barbaresco DOCG Basarin Vigna Gianmaté 2 Gambero Barolo DOCG Bussia 3 Gambero -'06+'07 Gambero -'05 Barolo DOCG Vigna Mandorlo in Holzkiste

Giacosa Fratelli Die Kellerei in Neive wurde 1895 vom Großvater der heutigen Besitzer, Giuseppe Giacosa, einem Landwirt aus dem Ortsteil Bricco di Neive gegründet. Heute arbeitet mit Maurizio und Paolo Giacosa bereits die vierte Generation in der ‘Cantina’. Mit ihr sind auch wesentliche Neuerungen in die moderne und gut ausgestattete Kellerei eingezogen, die zum größten Teil zwischen 1975 und 1986 erbaut wurde. Seit 1988 wird mit kürzeren Maischezeiten beim Nebbiolo und neuen Barriques gearbeitet. Man setzt dazu auch auf Energieautonomie und umweltschonenden Weinbau. „Vigna Amica lautet die Formel, bei der jene Produktionsprozesse angewendet werden, die die Natur durchqueren, ohne dabei Narben zu hinterlassen“ erklärt Maurizio Giacosa.

3

1

Gambero Rosso '07 '06 -

2

Gambero Rosso '05 -

Barbera d’Alba DOC Bussia 1 Dezente, fein würzige Holznote, dichte, fast üppige Beerenfrucht, dennoch fein strukturiert und sehr nachhaltig, am Gaumen ausgewogen und aromatisch mit typischem Abgang. Barbaresco DOCG Basarin Vigna Gianmaté 2 Im granatroten Weinkleid mit einem vielschichtigen, schon fast ätherischem Duft und delikaten Anklängen an reife rote Früchte, grünen Pfeffer, Gewürze und Vanille ruht dieser Barbaresco majestätisch im Weinglas. Reichhaltig und elegant ist der Geschmack dieses überragenden Weines. Barolo DOCG Vigna Mandorlo 3 Sehr kompakter, kräftiger Barolo mit den klassischen Anklängen nach Gewürzen, Trüffel, Tabak, Lakritze und getrockneten Rosen. Am Gaumen sehr ausgeprägt mit einem lang anhaltenden Finale.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

73

8,90 n

KU

2010/11

6 / 0,75

12,60 n

2008/09

6 / 0,75

21,90 n

2007/08 Barolo DOCG Cru Monfalletto Gambero - '07 '06+'07 2006/07 Barolo DOCG Enrico VI in Holzkiste 6 Gambero -Par ker '05 - 93 WS

6 / 0,75

27,20 n

6 / 0,75

45,00 n

'08 - 92 Parker

'06 - 94

4

Gambero Rosso '07 '06 -

Langhe Arneis DOC 4 Diese Piemonteser Spezialität zeichnet sich besonders durch seine außergewöhnlich feine Frucht und den sortentypischen, harmonischen Ge­ schmack aus. Ein ex­ zellenter Begleiter zu feinen Speisen. Barbera d‘Alba DOC Superiore 5 Funtani Unglaublich, dieser Barbera übertrifft bei weitem alles, was an vergleichbarem auf dem Markt ist. Intensiv, komplex, großartig eingebundenes Tannin und ein unbeschreiblich vollfruchtiger Geschmack nach Kirschen, Schokolade und Lakritze. Ohne Zweifel einer der ganz großen Barbera aus dem Piemont.

6

5 '05 - 93 Punkte

Gambero Rosso

'06 - 94 Punkte

'08 -

'08 - 92 Punkte

Barolo DOCG Enrico VI 6 >Heinrich der Sechste< ist eine historische Einzellage in Castiglione Falletto. Dieser Lagenwein ist in Duft und Geschmack noch ausgeprägter als sein ‘Bruder’ ‘Cru Monfalletto’ und offeriert ein imposantes Tannin, viel Substanz und ein längeres Finale. Für eine lange Lagerung bestens geeignet, erreicht er seinen Höhepunkt nach 15 Jahren.

Frankreich NordSüdamerika

Cordero di Montezemolo Die Familie Montezemolo gehört zu den ältesten Adelsgeschlechtern Piemonts. Aber nicht nur für Kenner ist der Name ‘di Montezemolo’ ein Begriff: Luca, ein Spross des Monte­zemolo-Clans, ist Rennstallleiter bei Ferrari. Giovanni di Montezemolo beschäftigt sich zwar lieber mit Wein (am liebsten mit Barolo), sieht aber durchaus Gemeinsamkeit mit Ferrari: „Unser Name und unsere Tradition ist Ehre und Verpflichtung zugleich: Das Alte zu bewahren und dennoch die modernsten Mittel zu nutzen, um stets das Beste zu erzielen!“ So ist der vorsichtige Einsatz von Barriques sowie eine verkürzte, aber durch häufiges „Umrühren“ intensivierte Maischegärung für ihn Selbstverständlichkeit. „Aber der Charakter des Weines soll erhalten bleiben!"

Südafrika Neuseeland

Gambero - '08

Spanien

6 / 0,75

Australien

241005

2010/11

Portwein

241004

KU

Alberto di Montezemolo

241002 241009

8,50 m

Digestif

Dolcetto d’Alba DOC Barbera d’Alba DOC Barbera d’Alba DOC Superiore Funtani 5

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

241001

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Langhe Arneis DOC 4

GroSSe

Jahrgang 241006

Italien

Cordero di Montezemolo, La Morra


74

Toskana

Teruzzi & Puthod, San Gimignano Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 220311

Vernaccia di San Gimignano DOCG 1

220317

Terre di Tufi IGT

Gambero - '09

2011

6 / 0,75

6,95 m

2010/11

12 / 0,75

13,90 m

Spadaio e Piecorto, Barberino Val d'Elsa Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 695001

Pietrarossa Toscana IGT (CS - ME) 2

695000

Chianti Classico DOCG 3

695005

Chianti Classico Riserva DOCG

Gambero - '08

2008/09

6 / 0,75

5,90 n

2009

6 / 0,75

8,95 n

2006

6 / 0,75

10,60 n

Teruzzi & Puthod Enrico Teruzzi verfügte als einer der ersten Winzer über modernste Kellertechniken in der traditionellen Weinbauregion um San Gimignano. Auf seinem 34 ha großen Weingut in Ponte a Rondolino werden feine, fruchtige Vernaccia-Weine von höchster Qualität erzeugt. Der berühmte Terre di Tufi kommt aus bevorzugten Lagen und wird in französischen Eichenholzfässern ausgebaut. Die Stefanelli Männer Besitzer von Spadaio e Piecorto

Spadaio e Piecorto Die Weinberge vom Spadaio e Piecorto befinden sich auf 400 m über dem Meeresspiegel und erstrecken sich über 14 ha. Davon sind 5 ha der Chianti Classico - Produktion gewidmet. Piecorto ist eine kleine Burg, durch welche eine antike Römerstraße führt, die sich auf einem ebenen Gebirgskamm befindet. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick: auf einer Seite erstreckt sich das Panorama auf die sanfte Chianti – Hügellandschaft mit ihren Weinbergen und Wäldern, auf der anderen Seite kann man die Hügel und Täler mit den kleinen antiken Burgen und die schönen Türme des Städtchens San Gimignano bewundern.

1 2

Vernaccia di San Gimignano DOCG 1 Dezentes Strohgelb. Delikates, fruchtiges und blumiges Bukett. Dieser Vernaccia begeistert mit seinen intensiv fruchtigen und frischen Noten sowie harmonischem, vollem und angenehm kräftigem, reifem Körper. Im Abgang zeigt sich eine wunderbare und angenehme Mandelnote. Pietrarossa Toscana IGT 2 Merlot vereint mit Cabernet Sauvignon aus dem Herzen des Chianti Classico Gebietes präsentierten eine saftig, duftige Cuvée, die an reife Waldfrüchte, Zedern und Vanille erinnert. Samtig und vollmundig am Gaumen mit vanilligen Röstnoten durch den Ausbau in neuen Barriques. Getragen von reifem Tannin endet dieser Wein mit einem eleganten, langanhaltenden Unterton nach Himbeeren und Mandeln. Chianti Classico DOCG 3 100 % Sangiovesetrauben sowie ein Jahr Reifung in Eichenholzfässern machen diesen Chianti Classico zu einem eleganten Sortenvertreter. Der dezente Duft nach Veilchen, verbunden mit erdigem Unterholz und gut eingebundener filigraner Säure am Gaumen, begleiten diesen Klassiker bis zum druckvollen Ende. Tradition pur aus dem 14 ha großen Familienbetrieb in der Toskana.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

Gambero Rosso '08 -


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

75 GamberO Ro sso



Fèlsina, Castelnuovo Berardenga Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

691806

Fontalloro IGT 5

691904 691904

Colonia Chianti Classico DOCG Riserva in Holzkiste Colonia IGT in Holzkiste

691809

Vin Santo DOC

691798

Grappa Bianca Berardenga Grappa Fontalloro

691799

mbero - '07 -

Ga

Gambero - '01

'07 - 93 WS

'01 - 95 WS

'07 - 93 Parker ab 10/12

'01 - 94 Parker

13,20 n

2006/07

53,90 n

1 / 1,5

Italien Spanien

Magnum in Holzkiste

24,90 n

2007/08

6 / 0,75

28,80 n

2007

6 / 0,75

89,00 n

2006

6 / 0,75

89,00 n

2001/03

6 / 0,375

20,70 m

2006

6 / 0,7

26,20

40%

2006

6 / 0,5

29,20

40%

Castello di Farnetella, Sinalunga (im Besitz von Fèlsina) Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 691900 691902

Chianti Colli Senesi DOCG 6 Poggio Granoni IGT Gambero - '07 -

2008

6 / 0,75

7,95 n

2007

6 / 0,75

21,90 n

Frankreich

691805

6 / 0,75

2007/08 12 / 0,375

6 5

Gambero Rosso '09 -

'09 - 91 Punkte

'09 - 90 Punkte

Chianti Classico DOCG 4 Fruchtiges, feines und elegantes Bouquet mit einer dominierenden Note von Waldbeeren, zu der sich verschiedene Gewürznoten gesellen. Am Gaumen schön fruchtig, ausgewogene Tannine und anhaltender Abgang. Fontalloro IGT 5 Leuchtendes, intensives Rubin. Dichte Nase mit Noten nach Brombeeren und Holunderbeeren und dezenten Röstnoten, dahinter dezent erdige Komponenten. Am Gaumen sehr viel klare, saftige Frucht, baut sich schön auf, mächtiger Körper, Beeren und Kirschen am Gaumen, geradlinig, langes Finale.

Gambero Rosso '07 '06 '05 '07 - 93 Punkte

'06 - 95 Punkte

Chianti Colli Senesi DOCG 6 Castello di Farnetella ist seit mehr als 20 Jahren im Besitz der Fattoria di Fèlsina. Die Rebflächen liegen in der Mikrozone “Poggio Granoni, die zwischen 480 und 520 Metern über dem Meeresspiegel in der Gemeinde Sinalunga liegt. Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen. Fruchtiges Bukett nach Waldbeeren, gut vermischt mit leichten und angenehm würzigen Noten, weich am Gaumen. Der Abgang ist klar fruchtig und dezent nach Vanille.

Fèlsina Die Fattoria di Fèlsina gehört zu den unbestrittenen Stars in der Toskana. Mit der begehrten Auszeichnung „Winery of the year 2009“ im Gambero Rosso und schon wieder mit zwei „3 – Gläser-Weinen“ (Fontalloro, Rancia) ist die Fattoria von Giuseppe Mazzocolin das höchstbewertete Gut in der ewigen Bestenliste der Toskana. Das Weingut liegt am südlichsten Rand der Classico-Zone. Der geringere Kalkanteil der Böden macht die Weine von Natur aus fülliger, weicher und zugänglicher. Dennoch prägt das Terroir einen fast erdigen, tiefen, würzigen Stil mit einer leichten Teer-Note – es entstehen unverwechselbare Weine! Selbst der einfache Chianti erhält durch feindosierten Barriqueausbau Schliff und Eleganz.

GroSSe

4

NordSüdamerika

Halbe Flasche

17,95 n

Südafrika Neuseeland

'07 -

691804

7,80 n

6 / 0,75

Australien

2009/10 12 / 0,375

13,90 n

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

691803

6 / 0,75

Portwein

'08 - 91+ Parker 2008/09 Chianti Classico DOCG Riserva Gambero - '07 Rancia Chianti Classico DOCG Riserva Gambero - '07 - 94 Parker 2007/08

2009/10 '09 - 91 WS

Digestif

Halbe Flasche

691802

'09 - 90 Parker

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

691801

Gambero - '09

Giuseppe Mazzocolin

691800

Chianti Classico DOCG 4


76

Toskana

Argentiera, Bolgheri Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 691130 691132 691134

2008/09

6 / 0,75

9,50 n

2009/10

6 / 0,75

14,90 n

2008

6 / 0,75

34,50 n

2007

3 / 0,75

85,00 n

Ludovica Fratini

691138

Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC 1 Gambero - '09 Villa Donoratico Bolgheri DOC 2 Argentiera Bolgheri DOC Superiore 3 '08 - 92 WS Giorgio Bartolomäus IGT in Holzkiste (Merlot)

Argentiera Das Weingut Argentiera, das sich an der Toskanischen Küste zwischen Livorno und Grosetto, ca. 100 km südwestlich von Florenz im kleinen, aber namhaften DOC Anbaugebiet Bolgheri befindet, ist in gemeinsamem Besitz der Brüder Corrado und Marcello Fratini, bekannte Florentiner Unternehmer und des Marchese Piero Antinori. Mit dem Engagement des weltbekannten Önologen Stéphane Derenoncourt konnte die Spitzenstellung unter den besten Weingütern Bolgheris noch zusätzlich verdeutlicht werden. Das Weingut produziert im Moment 4 Weine unter der Klassifizierung Bolgheri DOC, aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah, mit typischer Bolgheri Charakteristik.

Lust auf Wein

3

'08 - 92 Punkte

1

Gambero Rosso '08 -

Poggio ai Ginepri Bolgheri DOC 1 Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot. Weiche Aromen mit dunkler Frucht umspielen die schöne Struktur, die sich am Gaumen zeigt. Saftig und ausgewogen mit schöner Trinkbarkeit. Ein Wein, der mit seinem Charme die Region Bolgheri widerspiegelt. Villa Donoratico Bolgheri DOC 2 Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc. Kräftige rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Angenehmer Duft mit Anklängen, die an dunkle Früchte und exotische Hölzer erinnern. Der Gaumen zeigt sich vollmundig mit schönen Frucht­ zügen und langem Finale. Argentiera Bolgheri DOC Superiore 3 Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc. Dichtes Rot. Feine Fruchtaromatik, Kaffeenoten, fleischig und kraftvoll. Am Gaumen kräftige Struktur mit geschliffenen, reifen Tanninen. Ein großer Wein mit enormem Potential!

office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

2


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

77 GamberO Ro sso

695101

Giorgio Primo IGT 5

695103

Magnum in Holzkiste

695103

Magnum in Holzkiste

695103

Magnum in Holzkiste

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

12 / 0,75

15,90 n

2006

3 / 1,5

33,80 n

2009/10

6 / 0,75

67,50 n

2008

1 / 1,5

128,00 n

'06 - 94 WS

2006

1 / 1,5

95,00 n

'04 - 92 WS

2004

1 / 1,5

89,00 n

'08 - 94 WS

'08 - 93 Parker

Spanien

Magnum

'09 - 90 Parker

5

Frankreich

695102

'08 - 90 WS

NordSüdamerika

La Massa IGT 4

Giampaolo Motta

Jahrgang 695100

Italien

La Massa, Panzano

'09 - 90 Punkte

La Massa IGT 4 Der von einer nach Süden ausgerichteten Lage mit Namen „Conca d’Oro“ in Panzano erzeugte La Massa, wird in neuen französischen Fässern ausgebaut. Die Trauben für diesen „Piccolo Vino“, ein Blend aus überwiegend Sangiovese, dazu Merlot und Cabernet Sauvignon, wurden in ihren jeweils perfekten Reifegraden in der zweiten Septemberhälfte gelesen. Dicht und konzentriert, am Gaumen ein Wechselspiel aus reifer Frucht und Vanille, begleitet von einer typisch toskanischen Würze. Die weichen und saftigen Tannine runden diesen Wein ab. 2009 Giorgio Primo IGT 5 65 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot, 5 % Petit Verdot (seit 2008 kein Sangiovese mehr!) 2009 ist ein überaus großer Jahrgang. Von dichter und konzentrierter Farbe ist er überwältigend in der Nase, mit einer Komposition aus intensivster Fruchtigkeit, süßen Holznoten und würzigen Eindrücken. Am Gaumen wirkt er unglaublich dicht, sehr komplex und reichhaltig. Eine enorme Tanninstruktur – perfekt verwoben. Ein langes, saftiges und harmonisches Finale schließt sich an.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

'08 - 90 Punkte

Australien

4

Portwein

'08 - 94 Punkte '07 - 97 Punkte

Digestif

'08 - 93 Punkte

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

'07 -

La Massa Das Qualitätsdenken ist Giampaolo Motta in die Wiege gelegt worden, als er Anfang der 90iger beschloss, sich dem Weinbau zu widmen und das Potential dieses Gutes erkannte. Die ausgezeichnete Lage in der Conca d’Oro bei Panzano eröffnet dem Weingut La Massa seine perfekte Basis. Durch Hingabe und Talent dieses Winzers ergeben sich jährlich Meisterwerke! Giampaolo Motta ist mit seinem Giorgio Primo seit 1993 schon 11 Mal mit 3 Gläser von Gambero Rosso prämiert worden und zählt somit zu den besten Weinen der Toskana. Der La Massa profitiert ebenfalls von dem außerordentlichen Qualitätsstreben des Gutes, obwohl dieser Wein ab 2003 nicht mehr als DOCG geführt wird, um ein weiteres, seriöses Kellergeschöpf nach „Mottas“ Vorstellung zu erschaffen.

GroSSe

Gambero Rosso

Südafrika Neuseeland

Das Team von La Massa


78

Toskana

sso GamberO Ro



Poliziano, Montepulciano Stazione Jahrgang

691202

Chianti DOCG Rosso di Montepulciano DOC 1 Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2

691201

Magnum

691209

Federico Carletti

691200

Poliziano Als Dino Carletti 1961 ein kleines Landgut mit 22 Hektar in der Nähe von Montepulciano kaufte, konnte er nicht in seinen kühnsten Träumen voraussehen, was einmal daraus werden würde. Er dachte auch gar nicht vorrangig in wirtschaftlichen Dimensionen - die Landschaft in ihrer unwiderstehlichen Farbigkeit hatte in ihm den Sinn für Poesie geweckt. Deshalb gab er seinem neuen Besitz den Namen eines Dichters: Angelo Ambrogini, genannt Poliziano. 1987 hat Federico Carletti die Weinproduktion auf dem Gut Poliziano, das er von seinem Vater übernommen hatte, völlig neu geordnet, die Weinberge neu bestockt und die Keller mit neuen kleinen Eichenfässern ausgestattet. Heute ist Poliziano unangefochten der Spitzenerzeuger in Montepulciano.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010

6 / 0,75

6,60 n

2009/10

6 / 0,75

7,50 n

2009

6 / 0,75

15,60 n

2008/09

3 / 1,5

32,20 n

691203

Vino Nobile di Montepulciano DOCG Asinone 3

2007

6 / 0,75

29,20 n

691204

Magnum

2007

6 / 1,5

59,40 n

691205

Le Stanze IGT

2007

6 / 0,75

31,60 n

Gambero - '08

'07 - 90 Parker

'07 - 94 Parker - '07 ero mb Ga

- e Spe cta-tor 92 Parker '07 93 Win Gambero '05 -- '07

'06 - 90 WS

Lohsa Der Name ist ein Wortspiel bezogen auf einen kleinen Kanal, der Osa-Kanal, welcher an den Hängen von Lohsa Estate vorbeizieht. Er repräsentiert nicht nur den Transfer von Poliziano's Erfahrung in der Wein­welt von Maremma, sondern ist eine Verpflichtung für den Beginn eines wirklich unabhängigen Projektes, genannt „Terre del Poliziano“. Die Gesamt­größe des heutigen Wein­guts ist 65 ha, von welchen 27 ha für den Weinanbau verwendet werden. Lohsa wurde in zwei verschiedenen Jahren erworben, aber die Landflächen sind angrenzend und bilden einen „Trakt“ auf dem Weingut. Es ist in einem na­tür­lichen Amphitheater gelegen mit südlicher Ausrichtung. Gegenwärtig ist die Weinproduktion wie folgt aufgeteilt: Auf 18 ha wird der Wein „Morellino di Scansano“ angebaut (vor­­ wiegend Sangiovese mit etwas Ciliegiolo, Malvasia Nera und Canaiolo). 9 ha sind für „IGT Maremma“ reserviert und dort werden die Trauben für den Wein "Mandrone di Lohsa" produziert. Das ist in erster Linie Cabernet Sauvignon. Was der "Mandrone" eindrucksvoll zeigt, ist sein mediterraner Charakter, welcher von den Rebsorten Alicante, Petit Verdot und Carignano herrührt. (Weine siehe Seite 79)

1 2 3 Gambero Rosso '08 -

'07 - 90 Punkte

Rosso di Montepulciano DOC 1 Dieser Wein birgt einen ausgesprochen frischen Duft mit Anspielungen an rote und dunkle Beeren, den er mit maßvoll dosierten Eichennoten angereichert hat. Der reichhaltige Geschmack ist trotz seiner Jugend schon erstaunlich ausgewogen. Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2 Ein üppiger, fleischiger Wein mit Riesen­poten­ tial. Er offenbart einen Duft von Brom­beeren und Veilchen, ist auf der Zunge weich und warm mit edler Tanninstruktur. Ein feiner lang­­ lebiger Wein, der schon jetzt gut zu trinken ist, aus dem man die sonnenverwöhnte Erde der Toskana herausschmeckt. Vino Nobile di Montepulciano DOCG Asinone 3 Der 2007-er Asinone feiert bereits seinen 25. Geburtstag! Asinone ist der Superstar unter den Nobiles – ein Seriensieger. Zuletzt gewann der Vino Nobile die Verkostung im Magazin Vinum. Fantastische Nase: Gewürze, dunkle Beeren, delikate, sehr dezente Röstaromen. Ein Hohelied auf die Eleganz und Finesse; am Gaumen eine große Fülle, Rasse, leckere Frucht und sehr viel reifes Tannin. Ein wahrlich nobler Wein.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Gambero Rosso '07 '06 '05 -

'07 - 94 Punkte

'06 - 90 Punkte


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

79 Lohsa, Magliano (im Besitz von Poliziano)

691211

Morellino di Scansano DOCG 4 Mandrone di Lohsa Maremma IGT

Gambero - '07

'08 - 92 WS

2009/10

6 / 0,75

8,90 n

2008

6 / 0,75

18,80 n

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 691210

Spanien

Silvio Nardi, Montalcino

691114

Magnum

691113

Brunello di Montalcino DOCG Manachiara in Holzkiste

691116

Magnum in Holzkiste

'04 - 93 WS

1 / 1,5

59,90 n

6 / 0,75

45,00 n

2001

1 / 1,5

98,00 n

6 5 Gambero Rosso

4

'06 -

Morellino di Scansano DOCG 4 85  % Sangiovese, 15  % Ciliegolo. Kräftiges, leuchtendes Rubinrot mit violetten Reflexen. Sein Duft ist fruchtig, intensive Aromanoten der reifen Kirsche. Am Gaumen saftig und samtig. Er ist körperreich und zugleich von angenehmer Feinheit. Er ist gut strukturiert, besitzt feine, ausgewogene Tannine. Besonders gut zu Pasta und Käse.

'06 - 93 Punkte

Rosso di Montalcino DOC 5 Kräftige, rubinrote Farbe. Ausgeprägtes Bukett mit Noten reifer roter Früchte, durch eine gute Gewürzkomponente ergänzt. Am Gaumen präsentiert er sich warm, weich und voll, guter Aufbau mit bemerkenswertem, aber samtigem, profundem Tannin. Gute Länge im Abgang. Brunello di Montalcino DOCG 6 Das Ergebnis der be­son­ders sorgfältigen Pflege der Reben ist dieser ausdrucksstarke Brunello. Nach­ein­ander tauchen im Duft dunkle Früchte, Brom­ beeren, Gewürze und Kakao auf. Der mächtige und kompakte Ge­schmack beweist Stil und eine gute Länge.

NordSüdamerika

Emilia Nardi

'01 - 95 WS

2004

2003/04

Silvio Nardi Die Tenute Silvio Nardi ist nicht nur eines der größten Landgüter von Montalcino, sondern auch eine der ersten Kellereien - man feierte 2008 bereits „50 Jahre Tenute Nardi“ welche den Brunello produziert hat. Tenute Nardi besitzt große Ländereien, davon ca. 60 Hektar Rebland für den Brunello di Montalcino. Das warme und trockene Klima, der Lehmboden, die alten Rebanlagen und die moderne Kellerei mit innovativsten önologischen Techniken, ermöglichen Jahr für Jahr die Erzeugung einiger der besten Weine von Montalcino. Das Weingut wird heute von Emilia Nardi, mit viel Umsicht und in liebevoller Hingabe, geleitet. Auch die große Professionalität der Mitarbeiter trägt entscheidend zum Erfolg des vielfach prämierten Musterbetriebs bei.

Südafrika Neuseeland

24,50 n

Australien

6 / 0,75

Portwein

10,90 n

Digestif

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

2010 2006/07 '06 - 93 WSctator '04 - 90 Wine Spe

GroSSe

'04 - 90 WS

'03- ero- -'06 mb Ga ero mb Ga

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

691112

Rosso di Montalcino DOC 5 Brunello di Montalcino DOCG 6

Frankreich

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 691111


80

Toskana

sso GamberO Ro

Banfi, Montalcino Jahrgang

Banfi Toskana 691008 Fumaio IGT (SB, CH) 1

6 / 0,75

4,95 m

691012

2009/10

6 / 0,75

6,70 n

691005

Magnum

2009/10

1 / 1,5

14,40 n

691013

Chianti DOCG Chianti Classico DOCG 3 Chianti Classico Riserva DOCG

2010

6 / 0,75

6,40 n

2009/10

6 / 0,75

9,80 n

2008

6 / 0,75

13,10 n

691011

691014 691015 691040 John Mariani

2011

CollePino IGT (Sangiovese, ME) Col di Sasso IGT (Sangiovese, CS) Centine IGT (Sangiovese, ME, CS) 2

691009

Banfi Das Weingut Banfi ist trotz seiner Größe ein familieneigener Weinbergsund Weingutsbesitz in der Brunello Region. Erst 1978 gegründet, verfügt man inzwischen über 850 Hektar Weinberge, auf denen jährlich über acht Millionen Flaschen erwirtschaftet werden. Castello Banfi liegt eingebettet zwischen den Flüssen Orcia und Ombrone im Süden Montalcinos. Die Familie Mariani konnte das Gut durch besonders engagierte, konsequente und qualitätsorientierte Arbeit zum Vorzeigebetrieb der Region führen. Ja mehr noch, durch die erfolgreiche Entwicklung fand man weltweite Anerkennung und mit dem Engagement wurde man zum Auslöser einer Renaissance in der Kunst der italienischen Weinbereitung.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

691041

mbero - '08 -

Ga

Grappa del Castello Grappa di Brunello in Geschenkpackung

1

2010

6 / 0,75

4,95 n

2009/10

6 / 0,75

4,95 n

6 / 0,7

18,50

45 %

6 / 0,7

25,90

45 %

2 3

Gambero Rosso '08 -

Fumaio IGT 1 Sauvignon Blanc, Chardonnay Helles Strohgelb. Im Bukett intensive, reichhaltige Frucht und Frische, starker Sauvignon-Touch. Am Gaumen fülliger Geschmack, harmonisch und lebhaft. Beeindruckt durch köstliche Frucht und Frische und den vielgestaltigen Aromen der beiden charaktervollen Rebsorten. Centine IGT 2 Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon. Tiefes, sattes Rubinrot. In der Nase findet man eine süße Frucht nach dunklen Beeren und Zwetschken mit dezenten Röstaromen. Im Geschmack hat er einen vollen Körper und eine sehr gute Struktur, weiche, sehr angenehme Tannine mit einem langen Finale. Chianti Classico DOCG 3 Intensiv rubinrote Farbe. Das Bukett ist dominiert von reifen Kirschen und Erdbeeren. Der Geschmack erinnert deutlich an Veilchen, Kirschen und Zwetschken und weist Noten von Gewürzen und Mineralien auf. Ein überaus eleganter und feingliedriger Chianti, voll von seidiger Finesse und aromatischer Wärme.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

81 Banfi, Montalcino

6 / 0,75

11,90 n

2006/07

6 / 0,75

27,90 n

2006/07 12 / 0,375

16,90 n

691018

Halbe Flasche

691019

Magnum in Holzkiste

2007

1 / 1,5

69,00 n

691020

Doppelmagnum in Holzkiste

2007

1 / 3,0

138,00 n

691021

Jeroboam in Holzkiste

2006/07

1 / 5,0

249,00 n

691022

'06 - 92 WS Poggio alle Mura 5 Gambero - '06 Brunello di Montalcino DOCG in Holzkiste

2006/07

6 / 0,75

39,90 n

691023

Poggio all’Oro '99 - 94 WS Brunello di Montalcino DOCG Riserva in Holzkiste

2004

6 / 0,75

76,40 n

691024

'08 - 91 WS Cum Laude IGT (Sang., CS, ME, SY) 6 Gambero - '07 Summus IGT (Sang., CS, SY) in Holzkiste Gambero - '06 Excelsus Sant Antimo DOC (CS, ME) in Holzkiste Gambero - '07

691026 691027

2009

6 / 0,75

12,80 n

2005/07

6 / 0,75

31,90 n

2007

6 / 0,75

37,70 n

'07 - 95 WS

Spanien

2009/10

Frankreich

'06 - 90 WS

'06 - 92 Parker

NordSüdamerika

Castello Banfi 691016 Rosso di Montalcino DOC '09 - 90 Parker 691017 Brunello di Montalcino DOCG 4 Gambero - '06 -

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

'06 - 90 Punkte

'06 - 92 Punkte

Poggio alle Mura 5 Brunello di Montalcino DOCG Ein körperreicher und muskulöser Brunello, der fast schon Kultcharakter hat. Sein unglaublich finessenreiches Bouquet und die große Geschmackstiefe nach Brombeer- und Preiselbeerfrucht sowie seine feinen Gewürz- und Eukalyptusnoten begeistern bis in den andauernden Abgang. Poggio alle Mura ist der erste unfiltrierte Wein bei Banfi!

'06 - 92 Punkte

'08 - 91 Punkte '07 - 91 Punkte

'06 -

'07 -

Australien Portwein

Gambero Rosso

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

'06 -

Gambero Rosso

Cum Laude IGT 6 Diese Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah funkelt rubinrot im Glas und duftet herrlich nach Waldbeeren, Bitterschokolade und Vanille. Der Fruchtkörper ist sehr extraktreich, die Tannine seidig und kräftig. Der Wein schmeckt wunderbar ausgewogen und genügt auch höchsten Ansprüchen an exzellenten Rotwein!

GroSSe

Gambero Rosso

Brunello di Montalcino DOCG 4 30 Monate in Holzfässern sowie weitere 30 Monate in der Flasche ist dieser große Brunello gereift. Der Wein ist ein Kraftprotz mit beginnender Reife, trotzdem geschliffen und finessenreich. Reife rote und dunkle Beeren, Bitterschokolade und Gewürze erkennt man im Geschmack, der sich noch lange im Mund hält, wenn der Wein längst den Gaumen passiert hat.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

4

Digestif

6 5

„In der Toskana und auch überall dort, wo wir Weinbau betreiben, belohnt uns die Mutter Erde mit besonderen Weinen. Auf Castello Banfi, wo die vielen unterschiedlichen Terroirs und Böden die spezifische Charakteristik der Weingärten ausmachen, ernten wir diese wertvollen Stoffe der Erde. Wir hegen und pflegen die Weingärten und versuchen kunstvoll, den ganzen Charakter in jeder einzelnen Flasche auszudrücken.“ Cristina Mariani-May, Castello Banfi

Südafrika Neuseeland

Familie Mariani


82

Abruzzen

Fosso Corno, Roseto degli Abruzzi Jahrgang 695600 695601 695603

Aires Montepulciano d'Abruzzo DOC 1 Mayro Montepulciano d'Abruzzo DOC 2 Montepulciano d'Abruzzo DOC Riserva

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010

6 / 0,75

3,80 n

2009/10

6 / 0,75

5,20 n

2007/08

6 / 0,75

7,80 n

Gambero - '06 Gambero - '05

Terra d'Aligi, Atessa (im Besitz von Cantine Spinelli) Jahrgang 695151 Tatone Montepulciano d'Abruzzo DOC 3 695152 Tolos Montepulciano d'Abruzzo DOC

Gambero - '07

Gambero - '05

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2008/09

6 / 0,75

7,50 n

2006/07

6 / 0,75

19,90 n

Gambero - '06

Cantine Spinelli, Atessa Jahrgang 695162 Montepulciano d'Abruzzo DOC Magnum

2010

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 6 / 1,5

5,15 n

Die Gesc hwis Biscard o - Besitetzr Sabrina un er von F d Marco osso Co rno. Carlo Spinelli - Besitzer von Terra

Fosso Corno In der wunderschönen hügeligen Landschaft der Abruzzen haben die Geschwister Sabrina und Marco Biscardo ihr 2001 erworbenes Landgut Fosso Corno zu einem Paradebetrieb der Region gemacht. Auf einer Fläche von 30ha in der Provinz Teramo, erstrecken sich die Weinberge, von denen aus man einen traumhaften Blick, einerseits auf die Adria und auf der West-Seite auf den imposanten Berg Gran Sasso genießen kann. Wie könnte es hier auch anders sein, setzt man ganz auf Montepulciano d’Abruzzo. Um die selbst gesteckten hohen Qualitätsansprüche erfüllen zu können, mussten zunächst allerdings erhebliche Investitionen getätigt werden. Fosso Corno gilt heute als der Protagonist des typischen Weins der Region.

d'Aligi

1 2

3 Aires Montepulciano d'Abruzzo DOC 1 Der Aires wird reinsortig aus MontepulcianoTrauben gewonnen, die ausschließlich aus der Lage „Fosso Corno" stammen. Nach der Gärung lagert der Wein in Edelstahlbehältern. Der Aires leuchtet Rubinrot; sein frisches Bouquet erinnert an dunkle Kirschen und Pflaumen mit leichten Anklängen von Lakritze. Der angenehme Geschmack ist frisch und trocken. Mayro Montepulciano d'Abruzzo DOC 2 In 15hl großen Fässern aus neuer französischer Eiche ausgebaut, zeigt er eine rubinrote Farbe. Sehr frisches, feines und weiniges Bouquet nach dunklen Waldbeeren, Kakao unterlegt mit Gewürznoten. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft und ausgewogen. Ein junger, frischer Montepulciano mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Tatone Montepulciano d'Abruzzo DOC 3 Der Wein präsentiert sich mit intensivem Rubinrot, mit violetten Reflexen und granatfarbenen Nuancen. Aromen von roten reifen Früchten verschmelzen mit süßen, würzigen Noten. Ausgezeichnete Struktur, elegant, ausgewogen und von langer Dauer.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Gambero Rosso '07 -


Chiaramonte Ansonica IGT (Inzolia)

207011

Branciforti Rosso IGT (Nero d’Avola) Altavilla della Corte Rosso IGT (Nero d’Avola - CS) Gambero - '09 Chiaramonte Rosso IGT (Nero d’Avola) 5 Gambero - '08 Quater Rosso IGT 6 Gambero - '07 Harmonium IGT (Nero d’Avola) Gambero - '08 - '07 Gambero Gambero - '06

6,80 m

2010

6 / 0,75

4,50 n

2009

6 / 0,75

7,20 n

2009

6 / 0,75

7,20 n

2008

6 / 0,75

14,95 n

2008

6 / 0,75

17,95 n

Gambero Rosso '08 -

Gambero Rosso '07 '06 -

Chiaramonte Rosso IGT 5 Dieser Rosso gilt als der typischste Vertreter Siziliens wichtigster autochthoner Rebsorte, des Nero d’Avola. Ausgeprägt sind seine Duftnoten nach roten Beeren und Gewürzen. 6 Monate im Barrique ausgebaut, findet er eine faszinierende Balance zwischen Säure, Tannin und Vollmundigkeit. Quater Rosso IGT 6 Beim Quater Rosso steht die „4“ auf dem Etikett für die vier autochthonen Reb­sorten, aus denen er vinifiziert wird: aus Nero d’Avola, Perri­ cone, Frappato und Nerello Cappuccio. Diese Komposition reift 10 Monate im Fass und verwöhnt danach mit Aromen von Blaubeeren und Schokolade sowie einer angenehmen Würznote. Eine starke Persönlichkeit mit mediterraner Wärme.

Champagne Schaumwein NordSüdamerika Australien

Branciforti Bianco IGT 4 50 % Rigato, 50 % Inzolia Von einer brillanten strohgelben Farbe mit grünlichen Reflexen präsentiert sich der weiße Branciforti. Er besticht mit einem herrlich duftigen Bouquet, das Noten von Wiesenblumen und reifen Birnen aufweist. Herrlich ausgewogenes Säuespiel. Wunderbar zu Antipasti, Meeresfrüchten, Fisch und Krustentieren.

Portwein

4

Digestif

5

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6

Firriato Sizilien ist das Land, in dem die Naturelemente Wind und Sonne in perfektem Einklang mit dem ausgeglichenen Meeresklima stehen und beste Voraussetzungen für eine optimale Traubenqualität garantieren. Dies war der Grund, in Paceco, unweit von Trapani im Herzen der am dichtesten bestockten Reblandschaft in Italien, im Jahr 1985 die Casa Vinicola Firriato zu erbauen. Die Inhaber und Produzenten sind zwei junge Unternehmer: Salvatore und Vinzia Gaetano. Überzeugt in einer der besten Weinlandschaften der Welt zu leben, produzieren sie selbstbewusst und zielstrebig hochwertiges Traubengut und keltern unter der Leitung des Önologen Giuseppe Pellegrino großartige Weine.

Südafrika Neuseeland

Die Winemaker von Firriato

GroSSe

207020

4,10 m

6 / 0,75

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

207104

6 / 0,75

2010/11

Vinzia Gaetano

207070

Gambero - '09

Italien

207081

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

Spanien

Branciforti Bianco IGT (Inzolia, Rigato) 4

Frankreich

Jahrgang 207013

207080

Deutschland

GamberO Ro sso

Sizilien Firriato, Paceco

Österreich Süsswein

83

Sizilien


84

Penedès

Miguel Torres, Vilafranca Jahrgang

Entalkoholisierter Wein 008128 Natureo Free Muscat (< 0,5 % vol.) 008228

12 / 0,75

5,50 m

DV

6 / 0,75

5,90 n

DV

2011

6 / 0,75

4,60 m

DV

2010/11

6 / 0,75

5,10 n

DV

Natureo Free Syrah (< 0,5 % vol.)

Mas Rabell 008295 Blanco DO (Parellada, Garnacha Blanca)

Miguel Torres

008195

Miguel Torres Bereits seit dem 17. Jahrhundert erzeugt die Familie Torres im katalanischen Penedès Wein. Pioniergeist, Wissen, Erfahrung, Qualitäts- und Traditionsbewusstsein wurden von Generation zu Generation weiter gegeben. Eines der zweifellos verdienstvollsten Familienmitglieder ist Miguel A. Torres, der sich wie kein anderer Winzer seiner Zeit um den spanischen Qualitätsweinbau verdient machte - und macht: Innovative Schöpferkraft gepaart mit dem größten Respekt der Weinbautradition, engagiertes Eintreten für ökologischen Weinbau und die Wiederentdeckung (und Neupflanzung) autochthoner Rebsorten sind nur einige Indizien, die die hohe Qualität und weltweite Anerkennung der TorresWeine erklären mögen.

Tinto DO (Cariñena, Garnacha, Merlot)

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Traditionsweine 008122 Viña Sol DO (Parellada)

2011

6 / 0,75

4,60 m

DV

681004

Mini (nur im 24er Gebinde erhältlich)

2011

24 / 0,1875

1,25 m

DV

008151

Viña Esmeralda DO (Moscatel, Gewürztraminer) 1

2011

6 / 0,75

5,95 m

DV

008121

De Casta Rosado DO (Garnacha, Cariñena) 2

2011

6 / 0,75

4,80 o

DV

008127

Sangre de Toro DO (Garnacha, Cariñena)

2010

6 / 0,75

5,10 n

DV

681006

Mini (nur im 24er Gebinde erhältlich)

2010

24 / 0,1875

1,40 n

DV

008129

Coronas DO (Tempranillo) 3

2008/09

6 / 0,75

5,70 n

1 2 3 Viña Esmeralda DO 1 Eine eher exotische Cuvée aus dem Penedès aus 85 % Moscatel und 15 % Gewürztraminer, die durch intensiv fruchtige Aromen von Pfirsich, Jasmin und Honig besticht. Der elegante Körper mit harmonisch frischer Säure und enormen Fruchtschmelz bietet sich hervorragend als Aperitif oder zur asiatischen Küche an. Der Sommerklassiker schlechthin! De Casta Rosado DO 2 Die Rebsorten Garnacha und Cariñena sind für diesen saftig, süffigen De Casta Rosado verantwortlich. Ein herrlicher Terrassenwein! Wundervolles reifes Lesegut verleiht diesem Wein ein beerig würziges Bouquet. Coronas Tempranillo DO 3 Zartes Kirschrot mit ziegelfarbenem Glanz. Elegantes Bouquet mit feiner Balance der rebsortentypischen Aromen von Waldbeeren und Lakritz neben delikaten Gewürznoten und Anklängen von Eichenholz-Geschmack. Am Gaumen sanft und rund mit samtweichem Tannin und deutlichem Rebsortencharakter, im Finale lang und sehr elegant mit feinwürzigen Röstnoten.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

85 Miguel Torres, Vilafranca

Magnum

Lagenweine 008160 Fransola DO in Holzkiste (Sauvignon Blanc)

'07 - 93 Parker

Mas La Plana DO in Holzkiste (Cabernet Sauvignon) 6

009159

Magnum in Holzkiste

'07 - 90 WS

7,30 n

2010

6 / 0,75

2007/08

6 / 0,75

7,20 n

2007/08

6 / 0,75

8,90 n

2006

6 / 1,5

18,30 n

2010/11

6 / 0,75

14,40 m

2007/08

6 / 0,75

31,80 n

2008

6 / 1,5

64,60 n

DV

'07 - 93 Punkte

Australien GroSSe

Mas La Plana DO 6 Nach einer 4-wöchigen Maischestandzeit wurde er 18 Monate in neuer französischer NeversEiche ausgebaut. Die kirschrote Farbe spiegelt sich schön im Glas. Das intensive CabernetSauvignon-Aroma ist elegant strukturiert und durch einen feinen Duft nach Trüffel und Vanille verfeinert. Weiche Tannine unterstreichen die in­ter­essante Aromenpalette.

Portwein

'07 - 90 Punkte

Digestif

Gran Coronas Reserva DO 5 Intensives Rubinrot mit ziegelfarbenen Glanzlichtern, aromatisch-vielschichtiges Bouquet mit deutlichen Noten der Fassreife (Röstaromen, Unterholz) neben feinen Gewürznoten und mentholischen Anklängen, unterlegt mit der süßen Frucht von reifen Kirschen und dunklen Pflaumen. Am Gaumen sehr verführerisch, mit vollem sinnlichen Körper und samtweichem Tannin, die süße Frucht und Würze der Bouquets ist sehr gut spürbar, im Finale lang und elegant mit einem feinen Nachhall von Lakritz. Ein kleiner Mas la Plana!

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

4

5

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6 Gran Sangre de Toro Reserva DO 4 Am Glasrand zeichnet sich eine schöne Viskosität ab, sattes Rubin mit ziegelfarbenen Refle­ xen; duftet sehr ausgeglichen und reif, f­ leischig und erinnert mit seiner ätherischen Note an einen orientalischen Gewürzbazar, ebenso ausgeglichen im Geschmack, reif, dezent und samtig

Limitierte Spitzenlagen Das Sortiment von Torres lässt sich in drei verschiedene Sparten einteilen: Traditions-, Reserva- und Lagenweine. Je nach Typ, wird der Wein unterschiedlich vinifiziert und ausgebaut, zum Teil in amerikanischen oder französischen Holzfässern. Noch heute degustiert der studierte Önologe Miguel Torres persönlich alle Jahrgänge, bevor sie auf den Markt gebracht werden. Der Weinberg Grans Muralles liegt im D.O. Conca de Barberà, zwischen Milmanda und dem Kloster von Poblet. Den Namen hat er von einer alten Mauer, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und den Weinberg in zwei Teile trennt. Die schiefrigen, schwer zu bearbeitenden Böden ähneln hier schon sehr denen des nahegelegenen Priorat.

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

008158

6,60 m

Spanien

009158

008154

6 / 0,75

Frankreich

008161

Atrium Merlot DO Gran Sangre de Toro Reserva DO (Garnacha, Cariñena, Syrah) 4 Gran Coronas Reserva DO (Cabernet Sauvignon) 5

008139

2010/11

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Reservas 008133 Gran Viña Sol DO (Chardonnay)


86

Penedès, Rueda, Conca de Barbera Priorat, Ribera del Duero

Jean Leon, Torrelavit (im Besitz von Torres) Jahrgang 009270 009261 019261 009461

Merlot Viña Palau DO Cabernet Sauvignon Reserva Viña La Scala DO Cabernet Sauvignon Gran Reserva DO in Holzkiste 1 Zemis DO in Geschenkpackung '03 - 91 WS

2006

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 6 / 0,75

15,80 n

2005/06

6 / 0,75

15,80 n

2000/01

6 / 0,75

25,60 n

2003

3 / 0,75

69,90 n

2011

6 / 0,75

4,90 m

2005/06

6 / 0,75

49,00 n

Miguel Torres Rueda 008329

Verdeo Verdejo DO

DV

Conca de Barbera 008190

Grans Muralles DO in Holzkiste 2

Priorat 008112

Salmos DOCa 3

2010

6 / 0,75

16,50 n

008120

Doppelmagnum

2007

1 / 3,0

69,00 n

008114

Perpetual DOCa in Holzkiste

2008/09

6 / 0,75

20,90 n

2009

6 / 0,75

10,80 n

'08 - 94 Parker

'08 - 90 WS

Ribera del Duero 008111 Jean Leon Die Geschichte von Jean Leon liest sich wie das Drehbuch zu einem Film über den amerikanischen Traum. Jean Leon kommt im Jahre 1947 als Auswanderer nach Ame­ rika und lernt als Kell­ner „rein zufällig" die Größen des Show-Business kennen. Ge­ meinsam mit James Dean eröffnet er das legendäre Restaurant „La Scala". Nach vielen aufregenden Jahren in Beverly Hills beschließt er, seinen eigenen Wein in seiner alten Heimat, dem Penedès, zu produzieren. Jean Leon war der Erste, der Cabernet Sauvignon in Spanien an­ pflanzte, wo bereits seit 2000 Jahren Weinbau betrieben wurde. Seit 2001 leitet Miguel Torres´ Sohn gemeinsam mit seinem Kellermeister Jaume Rovira das Weingut Jean Leon.

Celeste Crianza DO Tempranillo

1

2

'09 - 93 Parker

Cabernet Sauvignon Gran Reserva DO 1 Der sortenreine Cabernet Sauvignon wird ausschließlich aus der Lage „La Scala“ gekeltert. Während seiner mehr als 2-jährigen Reife aus französischer Eiche und mindestens drei weiteren Jahren auf der Flasche entfaltet er die elegante Balance von rebsortentypischer, reifer Frucht, Gewürzen und feinem Toast. Am Gaumen vollmundig und dicht mit lang anhaltendem Finale und viel versprechendem Potential. Grans Muralles DO 2 Die Weine der alten katalanischen Rebsorten Monastrell, Garnacha, Tinta Garró und Samsó wachsen auf Schieferböden und lagern für 20 Monate in neuen französischen Nevers und AllierBarriques. Der 2005er glänzt mit Aromen von Cassis, Maulbeeren und Minze sowie Gewürzen; dichte, süßliche Tannine und eine hervorragende Konzentration sorgen für einen beeindruckenden Abgang. Salmos DOCa 3 Die tintendunkle Farbe lässt die „mystische“ Tiefe dieses Weines erahnen. Viel Garnacha, dazu Syrah, Cariñena und etwas Cabernet prägen das noch immer recht jugendliche Bouquet mit süßen Kirscharomen, dem die Reife in französischer Eiche elegante Noten von Zimt, Lakritze und feinem Toast verleiht. Kraftvoll, körperreich und dicht mit traumhafter Länge und enormem Reifepotenzial.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

87

Deutschland

Rioja

Miguel Torres, Rioja

Spanien

Finca Valpiedra, Fuenmayor 6 / 0,75

6,90 n

6 / 0,75

14,50 n

Ibéricos Rioja Crianza DOCa 4 100% Tempranillo, zwölf Monate in (teilweise neuen) Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche gereift. Intensives, opulentes Bouquet mit Aromen von süß gereiften dunklen Früchten neben warmwürzigen Anklängen von Kakao und Muskatnuss, die von der Reife im Holzfass herrühren. Am Gaumen extrem verführerisch mit spürbarem, doch sanft eingebundenem Tannin, im Finale lang und anhaltend mitfeiner Würze.

6 5 4

'04 - 93 Punkte

Cantos de Valpiedra Rioja Crianza DO 5 Stürmisches Bouquet mit toller Frucht (Blaubeere, Cassis), sanften floralen Tönen und kräftigen Holznoten (Tabak, Kokos, Schokolade). Wie Samt und Seide fließt der Wein die Kehle runter. Voller Harmonie und körperreichem Finale. Rioja Reserva DOCa 6 Tempranillo, Graciano und Cabernet Sauvignon. 22 Monate in französischer Eiche gelagert. In der Nase dominieren komplexe intensive Noten schwarzer Früchte, Pflaumen, Kakao, Vanille, Waldboden, Mineralien und Gewürze. Am Gaumen folgt ein saftiger Auftritt mit Noten schwarzer und roter Kirschen, vollmundig, rund, gut balancierte Gerbstoffe. Langes, fruchtiges Finale mit mineralischen Noten.

NordSüdamerika

4

2007 2006

Finca Valpiedra Die Finca Valpiedra, im Besitz der angesehenen Winzerfamilie Bujanda, zählt zu den herausragendsten in der Denominacion Rioja. Der ca. 80 ha große Weingartenbesitz, eine Einzellage, liegt an einem spektakulären Mäander des Ebro. Wohl eines der besten Terroirs, ist doch der gesamte Boden durch und durch mit typischen geschliffenen Flußsteinen versetzt. Die Reben können so tief wurzeln und eine enorme Mineralik aufnehmen, was den Weinen ihre besondere Kraft, aber auch Eleganz verleiht. Nur zwei Weine werden erzeugt: der 22 Monate in französischer Eiche gelagerte Reserva >>Valpiedra<< sowie die jüngere Kreation des Hauses namens >>Cantos<<, vinifiziert aus Tempranillo Trauben.

GroSSe

680701

Cantos de Valpiedra Rioja Crianza DOCa 5 Rioja Reserva DOCa 6 '04 - 93 WS

Frankreich

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 680700

Südafrika Neuseeland

3,90 n

Australien

2007/08 12 / 0,375

Portwein

6,90 n

Digestif

Halbe Flasche

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

681008

2009

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

008125

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Ibéricos Rioja Crianza DOCa 4


88

Rioja

Baron de Ley, Mendavia

Victor Fuentes - Präsident der Baron de Ley Gruppe

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Baron de Ley Das Weingut, ein ehemaliges Benediktinerkloster aus dem 16. Jahrhundert, befindet sich auf der linken Seite des Ebrotals inmitten der 100 ha Weinberge, die direkt um die Bodega herum angelegt wurden, sodaß die Trauben vom Rebstock in den Keller einen kurzen Weg haben. Bei Baron de Ley werden nur eigene Trauben verwendet, es handelt sich also um eine Erzeugerabfüllung. Ferner besitzt Baron de Ley die Genehmigung, Cabernet-Sauvignon-Trauben anzubauen und den klassischen TempranilloTrauben beizumischen. Schließlich werden für die mehrjährige Holz­faßreife stets neue Barriques verwendet. Dies verhilft den Weinen zu einem neuen, internationalen Stil, der sich deutlich von dem der üblichen Rioja-Weine abhebt.

680514

Rioja Blanco DOCa 1

2011

6 / 0,75

4,40 m

KU

680515

Rioja Rosado DOCa

2011

6 / 0,75

4,40 q

KU

680513

Rioja Reserva DOCa 2

680517

Magnum

680516

Jeroboam in Holzkiste

680518 380518 680519

'06 - 90 Parker

DOCa '01 - 91 WS

'01 - 93 Parker

'04 - 93 Parker

Rioja Gran Reserva Rioja Reserva Castillo de Imas DOCa (Cabernet Sauvignon) Rioja Finca Monasterio DOCa 3 '07 - 91 WS

1

2007

6 / 0,75

9,40 n

2006/07

6 / 1,5

18,80 n

2006/07

1 / 5,0

72,00 n

2001/04

6 / 0,75

15,70 n

2005/07

6 / 0,75

27,90 n

2008

6 / 0,75

17,50 n

2 3

'06 - 90 Punkte

Rioja Blanco DOCa 1 Vorwiegend aus Viura-Trauben mit kleinem Malvasia-Anteil vinifiziert, zeichnet sich der Baron de Ley Blanco durch ein vielschichtiges Aroma aus, dominiert von intensiven Fruchtnoten mit Anklängen von aromatischen Kräutern. Ein frischer, wohl balancierter Wein für jede Gelegenheit! Rioja Reserva DOCa 2 Diese Reserva aus 100 % Tempranillo gefällt durch feine Vanille-Aromen und an Lakritze und Waldbeeren erinnernden weichen Fruchtge­schmack. Sie verläßt das Weingut frühestens nach 20 Monaten Barrique-Reifung und weiteren 16 Monaten Flaschenreife, die ihr bereits heute eine perfekte Harmonie und Trinkreife garantieren. Rioja Finca Monasterio DOCa 3 Tempranillo- und Cabernet Sauvig­ non-Trauben verleihen diesem Highlight aus dem Hause Baron de Ley seine tiefe, intensiv kirschrote Farbe. Bereits bevor das Glas geschwenkt wird, lässt er Anklänge von geröstetem Kaffee, von Zimt und Nelke erkennen, die später um pikante Zedern- und Muskatnuß-Aromen ergänzt werden. Ein ausdrucksvoller Roter, köstlich und samtig, mit einem langen Finale.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

'07 - 91 Punkte


El Meson, Oyón (im Besitz von Baron de Ley) 6 / 0,75

5,95 n

2005

6 / 0,75

8,95 n

2006/08

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 6 / 0,75

12,70 n Frankreich

Jahrgang

Real Reserva DO 6

Spanien

Cigales Museum, Corcos (im Besitz von Baron de Ley)

4 Rioja Crianza DOCa 4 Mit viel Frucht, feinem, weichem Tanningerüst und einer guten Länge begeistert diese 12 Monate in neuen am­erikanischen Barriques und 1 Jahr in der Flasche gereifte Crianza aus 100 % Tempranillo! Das Bouquet erinnert an Kirschen und Pfeffer, der Ge­schmack ist vollmundig, rund und weich. Ein Wein, der Spaß macht! Rioja Reserva DOCa 5 Ein Bouquet, das an Pflaumen, Gewürze und Schokolade erinnert und ein herrlich vollfruchtiger, weicher Geschmack mit feinen Beeren-, Vanille- und Röstnoten lassen diese Reserva aus 100 % Tempranillo - gereift 15 Monate in Barriques und 24 Monate in der Flasche - schon heute zu einem herrlichen Trinkvergnügen werden.

GroSSe

Real Reserva DO 6 Eine 24-monatige Reife in neu­en Barriques verleiht die­sem reinsortigen Tem­pra­nillo seinen satten Kirsch­ton mit orangefarbenen Reflexen. Er reift im An­schluss 12 Mo­nate auf der Flasche und präsentiert sich sodann mit einem wunderschönen Duft nach roten Beeren und Nel­ken. Elegant, samtig und harmonisch ist er im Ge­schmack und wird auf beeindruckende Weise durch zarte, ausgewogene Tannine, abgerundet.

Portwein

5

El Meson Das Weingut El Meson, im Besitz von Baron de Ley, ist in Österreich nicht mehr wegzudenken. El Meson im Rioja-Alavesa ist sehr traditionell orientiert. So verwendet man ausschließlich die Riojatypische TempranilloTraube für die Rotweine, welche sich ausnahmslos durch eine lange Fassreife auszeichnen. 10.000 Fässer aus amerikanischer Eiche lagern dafür in den Kellern von El Meson. Die Weine der Bodegas El Meson sind von hoher Qualität und bestechen mit den typischen Geschmacksnoten (Vanille, Röstaromen, Gewürze) eines traditionell ausgebauten SpitzenRiojas.

Digestif

6

Australien

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

Bodegas Museum Mit der Bodega Museum ist die Barón de Ley Gruppe seit dem Jahr 2000 auch in der Region Cigales aktiv – eine der kleinsten DO’s Spaniens und bisher bekannt für ihre exzellenten Roséweine. Motiviert von dem Erfolg der Nachbarregionen Ribera del Duero und Toro, konzentrieren sich die Weinproduzenten jedoch nun mehr und mehr auf den Ausbau von Rotweinen und setzen – bedingt durch die extremen klimatischen Bedingungen mit Temperaturen zwischen +40°C und –10°C – verstärkt auf Qualität als auf Quantität. Überzeugt, dass die DO Cigales „verborgene Schätze“ hervorbringen wird, erwarb die Barón de Ley Gruppe in dieser „Aufbruchsphase“ 18 Hektar 50 bis 60 Jahre alter Rebstöcke und vergrößerte sich in den vergangenen zwei Jahren um 104 Hektar Neuanpflanzungen. Unter der Leitung des Önologen Gonzalo Rodriguez setzte man sich zum Ziel, Rotweine von der Eleganz der Ribera del Duero-Weine, der Stärke der Toro-Weine zu fairen Rioja-Preisen zu produzieren.

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

680526

Champagne Schaumwein

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2007/08

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

680560

Rioja Crianza DOCa 4 Rioja Reserva DOCa 5

Italien

Jahrgang 680550

Österreich Süsswein

89

Deutschland

Rioja, Cigales


90

La Mancha, Ribera del Duero

Finca Antigua, Cuenca Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 680710 680711 680712 680716

Tempranillo DO Cabernet Sauvignon DO 1 Syrah DO Crianza DO

2008/09

6 / 0,75

5,60 n

2008/09

6 / 0,75

5,60 n

2009

6 / 0,75

5,60 n

2008

6 / 0,75

6,90 n

Maximo, Toledo (im Besitz von Baron de Ley) Jahrgang 680557 680556

Tempranillo 2 Merlot

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

6 / 0,75

3,95 n

KU

2008/09

6 / 0,75

3,95 n

KU

Ribera del Duero Miguel Torres Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 008111

Finca Antigua Kaum eine andere Region in Spanien erlebt einen derartigen Boom bei den Qualitätsweinen wie Castilla-La Mancha. Nach Jahren angestrengter Beobachtung wurde die Familie Martinez Bujanda mit der Finca Antigua fündig, denn sie war sich sicher, dass es das richtige Terroir und Klima ist, das den hohen Ansprüchen, die die Rioja-Winzerfamilie stets an die Weinberge stellte, gerecht werden kann. Die Besonderheit des Gebietes beruht auf der enormen Höhenlage, es wird in 800-880m Höhe angebaut, was besonders kühle Nächte mit sich bringt und so die Trauben langsam reifen lässt, um ein Optimum an Geschmack und Aroma zu erzielen. Der kalkreiche und karge Boden, zeichnet für Mineralität und auch für Lagerfähigkeit verantwortlich.

Celeste Crianza DO Tempranillo 3

1

'09 - 93 Parker

2009

6 / 0,75

10,80 n

2 3

Cabernet Sauvignon DO 1 Dunkles Rubin. Intensive Cassisaromen, von der Barrique-Lagerung kommen Vanille und Kokosnuss-Aromen hinzu. Komplexe Nase. Schön mit der Frucht verwobenes Eichenholz. Intensiver, körperreicher Geschmack mit angenehmer Säure und weichen Tanninen. Klarer, vollmundiger Rebsortencharakter. Tempranillo 2 Tiefes und glänzendes Rubinrot. In der Nase intensive Kirschfrucht, getrocknete Feigen, Vanille, umgeben von einem Hauch Karamell. Am Gaumen körperreich und souverän. Opulente Fruchtaromatik. Saftiges Tannin. Famoses Finale. Betrachtet man das Preis-/Genussverhältnis, gehört dieser geschmeidige Tempranillo zu den besten Weinen aus der Region der La Mancha. Ribera del Duero DO Celeste 3 Das Ribera del Duero besitzt weltweit einen erstklassigen Ruf für seine Rotweine aus der Tempranillo-Traube, hier Tinto Fino genannt. Auch Torres, seit einiger Zeit Weingutsbesitzer im Duerotal, vinifiziert den Celeste aus 100 % Tempranillo. Nach 12-monatiger Reife im Eichenholz verführt der Wein mit pfeffrig-würziger Frucht und reifem Tannin. Köstlich zur mediterranen Küche mit vielen Kräutern.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

'09 - 93 Punkte


Champagne Schaumwein Deutschland

Miguel Torres Verdeo Verdejo DO 4

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

4,90 m

DV

Italien

Jahrgang 008329

Österreich Süsswein

91

Rueda, Somontano

Sauvignon Blanc DO

2011

6 / 0,75

7,90 m

Somontano Enate, Somontano 680580

Chardonnay - 234 DO

2011

6 / 0,75

7,30 m

680583

Rosado Cabernet Sauvignon DO

2011

6 / 0,75

7,30 q

680590

Tapas DO Tempranillo Cabernet Sauvignon - Merlot DO 6 Crianza Tempranillo - Cabernet Sauvignon DO

2010

6 / 0,75

4,90 n

2008

6 / 0,75

6,20 n

2005/06

6 / 0,75

7,95 n

680586

Enate Enate begann seine Tätigkeit 1991 mit dem Ziel, im heute 4.600 ha umfassenden Weinbaugebiet Somontano, am Fuße der Pyrenäen gelegen, Weine von höchster Qualität zu schaffen. Es war ein ehrgeiziges unternehmerisches Projekt. Noch im selben Jahr wurde eine moderne Bodega gebaut, in der Design und modernste Technologie harmonisch zusammenspielen. Die Enate-Weine verdanken ihren Namen dem kleinen Dorf Enate am Ufer des Flusses Cinca in der Provinz Huesca. Enate liegt damit im Herzen des Somontano, in dessen Tal die Bodega die Hauptweinberge hat. Zu 85 % werden Rotweine erzeugt. Sämtliche Trauben werden von Hand gelesen. Die Rotweine werden alle in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut. 6 5 Verdeo Verdejo DO 4 Nun präsentiert auch Torres einen Weißwein aus der DO Rueda, die sich kometenhaft einen großen Namen in Spanien für Weißweine gemacht hat. Im Bukett frisch fruchtig nach Stachelbeeeren und Limetten, dazu feiner Wiesenkräuterduft. Der Gaumen ist geprägt von grünen tropischen Fruchtnoten, Eleganz und viel Trinkvergnügen. Varietal Verdejo DO 5 Im Bukett fruchtig, frische Zitrusfrüchte wie Limetten, Grapefruit, aber auch Stachelbeeren und Kräuter. Erstaunt hat die großartige Konzentration und elegante Kraft am Gaumen, sowie das umwerfende Fruchtorchester aus exotischen und einheimischen Früchten, eingerahmt durch eine agile Mineralik. Für uns einer der besten Blancos Spaniens! Cabernet Sauvignon - Merlot DO 6 Dunkelrubin, in der Nase zeigt er sich eindrucksvoll und komplett. Er hat fruchtige Aromen von Johannisbeeren und Brombeeren, elegante Veilchentöne und Anklänge an Paprika, Vanille und Waldbeeren. Am Gaumen entfaltet sich der Wein geschmeidig und rund, gestützt von weichem Tannin. Der Abgang ist lang, intensiv, mit köstlicher Frucht und feinen Röstaromen.

GroSSe

4

José Pariente Der Anbau von Verdejo auf dem eigenhändig bepflanzten Weinberg und die Herstellung der eigenen Weine waren über vierzig Jahre lang die große Leidenschaft von José Pariente. Tochter Victoria erbte diese Passion und entschloss sich, nach einer Ausbildung in Önologie und Winzerkunde, die Familientradition fortzuführen. Aber erst mit dem Jahrgang 2007 stellte Victoria Pariente unter eigenem Namen ihre Weissweine vor. Längst jedoch ist sie keine Unbekannte mehr. Denn durch das mit Victorias Benavides gemeinsam betriebene Weingut Dos Victorias wurde sie überregional und international bekannt. Mit dem Bau einer modernen Weinkellerei auf 1.900qm hat sie ihre Position im Herzen der D.O. Rueda ausgebaut.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

680584

Frankreich

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

NordSüdamerika

Jahrgang

Spanien

680602

Südafrika Neuseeland

7,90 m

Australien

6 / 0,75

Portwein

2011

Digestif

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Varietal Verdejo DO 5

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Jahrgang 680600

Victoria Pariente

José Pariente, Simancas


92

Bordeaux

Baron Philippe de Rothschild Jahrgang

Baronin Philippine de Rothschild

Mouton Cadet 008708 Mouton Cadet Blanc Bordeaux AC 1

Mouton Cadet Im Alter von gerade einmal 20 Jahren übernahm Baron Philippe den Familienbesitz. 1930 schuf er Mouton Cadet. Seine Weinleidenschaft trieb ihn rund um die Welt, in einer Zeit, in der zu reisen noch ein kleines Abenteuer bedeutete. Doch Baron Philippe de Rothschild war ein smarter Abenteurer, ein begeisterter Entdecker neuer Welten und vor allem ein Avantgardist. Kreativ und nicht selten eine Spur verwegen, schuf er mit Mouton Cadet den weltweit meistverkauften Markenwein des Bordeaux, der heute in 150 Ländern der Welt zuhause ist. Im Jahr 2010 feierte der zeitlos elegante Mouton Cadet seinen 80. Geburtstag und ehrte damit die Philosophie jenes Mannes, der so viele Jahre sein vollendeter Botschafter war.

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

6,70 m

DV DV

008709

Le Rosé de Mouton Cadet Bordeaux AC

2011

6 / 0,75

6,70 q

008705

Mouton Cadet Rouge Bordeaux AC 2

2009

6 / 0,75

7,60 n

2009/10

6 / 0,75

8,90 n

Réserve Mouton Cadet 009714 Réserve Mouton Cadet Graves Rouge AC 009701 Réserve Mouton Cadet Médoc AC 3 009716 Réserve Mouton Cadet Saint-Emilion AC 009741

Réserve Mouton Cadet Sauternes AC

2010

6 / 0,75

10,40 n

2009/10

6 / 0,75

11,90 n

2009/10

6 / 0,75

14,95 m

2009

6 / 0,75

16,40 n

Baron & Baronne 008718

Baron Nathaniel Pauillac AC

1

2

Mouton Cadet Blanc Bordeaux AC 1 Opulentes, vielschichtiges Bouquet mit saftig frischen Aromen von weißem Pfirsich und Zitrusfrüchten (Pink Grapefruit). Im Geschmack weich und ausdrucksvoll mit wunderschöner Balance von saftig frischer Frucht und elegantem Säurespiel, im Finale lang und anhaltend, raffiniert akzentuiert von feinen Zitrusfruchtaromen. Mouton Cadet Rouge Bordeaux AC 2 Seit mehr als 80 Jahren macht Mouton Cadet als erfolgreichster Markenwein des Bordeaux Karriere. Jetzt präsentiert sich der Wein mit leicht veränderter Rebsortenkomposition von 65  % ME, 20 % CS und 15 % CF. Im Bouquet und am Gaumen frische Aromen von saftigen Kirschen, reifen Himbeeren und Cassis. Fein ausbalanciert, samtig mit viel Fülle und harmonisch eingebundenem Tannin spiegelt Mouton Cadet Rouge die Typizität seiner Appellation wider. Réserve Mouton Cadet Médoc AC 3 Im Bouquet leicht säuerliche, dunkle Fruchtaromen (Schwarze Johannisbeeren) mit einem raffinierten Hauch von Lakritz. Für einen so kraftvollen Wein wie diesen, ist der Réserve Médoc überraschend frisch und fruchtig am Gaumen, im Finale traumhaft lang, rund und aromatisch ausgewogen mit den charakteristischen Noten von saftigen Waldbeeren, Pflaumen und Kirschen.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

93 Baron Philippe de Rothschild, Châteaux Weine

2006

12 / 0,75

auf Anfrage n

008848

Magnum

2006

1 / 1,5

auf Anfrage n

008849

Doppelmagnum

2006

1 / 3,0

auf Anfrage n

008851

Le Petit Mouton de Mouton Rothschild Pauillac AC

'09 - 90 Parker '09 - 91 WS

2009

6 / 0,75

auf Anfrage n

Château Clerc Milon 5ème Cru Classé Pauillac AC 5

'09 - 92 Parker '09 - 93 WS

2009

6 / 0,75

62,90 n

2008

6 / 0,75

39,90 n

2007

6 / 0,75

42,00 n

2006

12 / 0,75

46,00 n

2009

6 / 1,5

134,00 n

008853

2007

3 / 1,5

92,00 n

008853

2006

1 / 1,5

95,00 n

008852 008852

'08 - 90 Parker

'08 - 90 WS

'06 - 91 Parker

'06 - 91 WS

008852 008852 Coutet, Sauternes Château 008853 Magnum

008854

Château d’Armailhac 5ème Cru Classé Pauillac AC 6

'09 - 92 Parker '09 - 92 WS

008854 008865

Magnum '06 - 91 Parker

008865

2009

6 / 0,75

48,90 n

2007

6 / 0,75

39,90 n

2007

3 / 1,5

79,80 n

2006

1 / 1,5

95,80 n

Spanien

auf Anfrage n

Frankreich

6 / 0,75

NordSüdamerika

2007/09

Alle Weine in Holzkiste

'09 - 99+ Punkte

'09 - 98 Punkte

2007 Château Mouton Rothschild 4 Im Bukett dominiert eine leicht pfeffrige Würze, die mit feinen Vanillenoten, blumigen Anklängen und der Johannisbeerfrucht verschmilzt. Nach Belüftung werden ein Hauch Minze, zarte mineralische und rauchige Noten spürbar. Im Geschmack sehr vollmundig mit kraftvollem, doch samtweichem Tannin, das dem Gaumen eine zarte Textur verleiht, mit beeindruckend klarer Frucht und einzigartiger Harmonie von Eleganz, Präzision, Kraft und Seidigkeit. 2007 Château Clerc Milon 5 Dichtes, konzentriertes und vielschichtiges Bukett von Waldbeeren, saftigen Kirschen, Schwarzen Johannisbeeren, kräftigen Gewürzen, Pfeffer, Flieder und feiner Vanille. Im Geschmack dicht mit guter Fülle und saftigen Waldbeeraromen, sanft unterlegt von feinen blumigen Noten und reifem, fest geknüpftem Tannin. Elegant ausgewogenes Finale, très charmant und extrem verführerisch.

6 5

te '09 - 92 Punk te '08 - 90 Punk te nk Pu 91 '06

te '09 - 93 Punk te '08 - 90 Punk '06 - 91 Punkte

te '09 - 92 Punk '06 - 91 Punkte

te '09 - 92 Punk '06 - 91 Punkte

2007 Château d’Armailhac 6 Frisches Bukett mit üppigen, leicht rauchigen Aromen, schwarze Johannisbeeren, feinen blumigen Noten und einem Hauch Gewürznelke, die elegant mit zarten Röstaromen verschmelzen. Am Gaumen samtig, saftig, klar und ausdrucksvoll, elegante Struktur, markante Cabernet-Frucht, Aromen von Vanille, Schokolade, Lakritz. Harmonisch, dicht geknüpftes Tannin. Im Finale lang, elegant.

GroSSe

4

Château Mouton Rothschild 1853 erwirbt Baron Nathaniel de Rothschild Château Brane-Mouton, das er in Château Mouton Rothschild umbe­nennt. Obwohl von der Fachwelt als einer der besten Weine der Region anerkannt, wird er 1855 nur als 2ème Cru klassifiziert, da man das Château für zu jung hielt, um als 1er Cru ausgezeichnet zu werden. Bei der Revidierung 1973 wurde dies korrigiert und zum 1er Cru Classé erhoben. Eine solche Revidierung fand nur einmal statt und auch nur Mouton Rothschild wurde einen Rang höher gesetzt. Baron Philippe de Rothschild führte in den 20er Jahren die Schlossabfüllung und Nummerierung der Flaschen ein. 1945 beginnt er, die Weine mit Künstleretiketten auszustatten.

Südafrika Neuseeland

59,00 m

Australien

6 / 0,75

Portwein

2007

Digestif

006447

- 99+ Parker 1er Cru Classé 4 '09 '09 - 98 WS '06 - 98+ Parker '06 - 94 WS

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Château Mouton Rothschild

'07 - 91 WS

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

008847

Aile d’Argent Mouton Rothschild

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 008856


94

Bordeaux

Bordeaux Cru Bourgeois Medóc 026667 603050

Château Castera AC Château La Tour de By Cru Bourgeois AC 1

Jahrgang

Geb./Inh.

2008/09

6 / 0,75

2009

6 / 0,75

13,90 n

2007

6 / 0,75

12,80 n

6 / 0,75

14,70 n

'09 - 90-92 Parker

667080

11,90 n

667081

in Holzkiste

2009

667082

Halbe Flasche

2009 12 / 0,375

667085

Magnum

2007

667030

Château Reysson Cru Bourgeois Haut-Medóc in Holzkiste 2

2009

12 / 0,75

14,20 n

667030

ohne Holzkiste

2007

12 / 0,75

12,50 n

601437

Halbe Flasche

2009 12 / 0,375

7,60 n

005200

Château La Lagune 3ème Grand Cru Classé Haut-Medóc in HK

'09 - 89-91 Parker

'06 - 91 Parker

Pauillac 005634

'07 - 91-94 Parker '07 - 90 WS

Château Pontet Canet 5ème Grand Cru Classé in HK

Saint-Julien

'06 - 91 Parker '06 - 90 WS '04 - 92 Parker

6 / 1,5

7,30 n 27,80 n

2006

12 / 0,75

46,50 n

2007

6 / 0,75

84,00 n

667000

Château Lagrange 3ème Grand Cru Classé in Holzkiste

2006

12 / 0,75

44,90 n

667020

Château Saint Pierre 4ème Grand Cru Classé 3 Château Gruaud-Larose 2ème Grand Cru Classé in Holzkiste

2004

12 / 0,75

39,80 n

2006

12 / 0,75

54,90 n

2005

12 / 0,75

62,90 n

2009 '09 - 93 WS '09 - 92-95 Parker

12 / 0,75

78,00 n

676092

'05 - 91 WS

676092 667003 Bordeaux – Linkes Ufer Das linke Ufer der Garonne und Gironde ist 120 km weit von Weinbergen gesäumt – in einem praktisch durchgehenden, nur von der Stadt Bordeaux unterbrochenen Streifen. Nordwärts erstreckt sich das Médoc, nach Süden hin liegt Graves. Westlich der beiden Gebiete ziehen sich die schützenden Wälder von Les Landes hin. In Graves stehen die Reben oft zwischen Häusern im Vorstadtviertel. Das Gebiet im Médoc ist außer für Weinliebhaber mitunter nur für Förster, Jäger und Surfer interessant. Auf einem schmalen Streifen, aber zwischen Wäldern und Wasser liegen die so gerühmten Weinberge, und fast unauffällig weisen die Schilder den Weg zu Margaux, St. Julien, Pauillac und St. Estèphe.

Preis in  Merkmal

Château Branaire-Ducru 4ème Grand Cru Classé in HK

'06 - 90 WS

1 2

'09 90-92 Punkte '09 89-91 Punkte

Château La Tour de By Cru Bourgeois AC 1 Der aus 65 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot und 5 % Petit-Verdot bereitete Cru Bourgeois wurde 16 Monate in einem Drittel neuem und zwei Drittel gebrauchten Barrique ausgebaut. Er zeigt dunkles Rubinrot mit violettfarbenem Rand, elegantes Bukett mit Anklängen an Cassis und Schokolade. Am Gaumen präsentiert er eine satte Üppigkeit, gefolgt von einer reichen aber perfekt balancierten Tanninstruktur, die im delikaten und verschwenderischen Aroma endet. Château Reysson Cru Bourgeois Haut-Medoc 2 50 % Merlot, 50 % Cabernet Sauvignon. Bemerkenswertes dunkles Granatrot, intensives Bukett von Holunder, Brombeere, Tabak, Rauch und Lakritz. Am Gaumen würziger Extrakt von schwarzen Beeren, mit sehr schön hervortretendem Cabernet in einem dichten Abgang. Überaus attraktiv gelungener Wein. Château Saint Pierre 4ème Grand Cru Classe 3 Tiefes Rubin-Granatrot. Das betörende Bouquet wird von getrockneten Kräutern, Crème de Cassis, dunklen Mineralien und Lakritze getragen. Am Gaumen erfüllt er alle Attribute eines großen Weines: körperreich, kraftvoll, dicht, puristisch und außergewöhnlich in der Textur mit Balance und Länge.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

'04 - 92 Punkte


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

95 Saint-Estèphe Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Château Les Ormes de Pez Cru Bourgeois Exceptionel in HK

12 / 0,75

33,00 n

'09 - 90 WS 2009 12 / 0,75 Château Ferrière 3ème Grand Cru Classé in HK 4 2001 12 / 0,75 Château Malescot Saint-Exupery 3ème Cru Classé in HK '09 - 93 Parker 2009 12 / 0,75 Château Prieuré-Lichine 4ème Grand Cru Classé in HK WS 93 '09

34,90 n

Italien

2005

Margaux 49,00 n

Spanien

53,90 n

001737

2009

12 / 0,75

28,70 n

2009

12 / 0,75

34,80 n

2008

12 / 0,75

27,90 n

667070

Château Pezat Bordeaux Superieur AC 5

'09 - 89 Parker

667070 '09 - 93 WS '09 - 92 Parker

2009

12 / 0,75

10,90 n

DV

2007

6 / 0,75

9,90 n

DV

2009

6 / 0,75

19,90 n

2009

006700

Château Teyssier Saint-Emilion Grand Cru in HK 6

006703

Magnum in Holzkiste

3 / 1,5

43,30 n

006701

Château Laforge Saint-Emilion Grand Cru in HK '09 - '09 - 96 Parker 2009 6 / 0,75 '09 - 92 WS 6 / 0,75 Château Les Astéries Grand Cru in Holzkiste '09 - 98 Parker 2009 - 91 WS '09 2005/09 6 / 0,75 Le Dôme Saint-Emilion Grand Cru in Holzkiste '09 - 99 Parker WS 95 2005 12 / 0,75 Château Figeac 1er Cru Classé B '05

42,80 n

667094 006702 667096

4

'09 - 90 Punkte

90 WS

Château Ferrière 3ème Grand Cru Classé 4 80 % Cabernet Sauvignon, 15 % Merlot, 5 % Petit Verdot. Ferrière hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Geheimtipp unter den Liebhabern gemausert. Dieser Jahrgang zählt zu den besten, die jemals am Châteaux erzeugt wurden: betörendes, typisches Margaux Bukett nach schwarzer Johannisbeere und Mineralien. Am Gaumen sehr kompakt mit Kirsch-Cassis-Frucht, viel Finesse und Tannin. Château Pezat Bordeaux Superieur AC 5 Dieser Bordeaux Supérieur ist ein Blend aus 85% Merlot und 15 % Cabernet Franc. Die Trauben für den Wein stammen aus einer Einzellage zwischen Branne und Saint-Emilion. 20 % neues Holz verleihen ihm eine rubinrote Farbe mit opakem Kern. Er zeigt klares und offenes Holler-Brombeerbukett mit einem Hauch Lakritz. Am Gaumen dann samtiges Tannin und reichhaltige Frucht. Eine außergewöhnliche Qualität für diesen Preis!

NordSüdamerika

Saint-Emilion

109,00 n 166,00 n 129,00 n

6

5

'09 - 92 Punkte

'09 - 93 Punkte

Château Teyssier Saint-Emilion Grand Cru 6 Der etwas höhere Merlot-Anteil von 70 % verleiht dem Château-Wein sein fruchtiges Bouquet von reifen Beeren (Brombeeren) und Pflaumen, das die einjährige Barriquereife mit feinen Gewürznoten und eleganter Eiche sehr harmonisch ergänzt. Vollmundig, fruchtig und feinwürzig, mit seidigem Tannin, großartigem Volumen und schöner Frische im langanhaltenden Finale.

Bordeaux – Rechtes Ufer Am rechten Ufer der Dordogne gelegen, wird die Region auch als das Libournais bezeichnet, benannt nach der Hafenstadt Libourne. Der Weinbau hier reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Die Appellationen St.-Emilion und Pomerol mit ihren zahlreichen erstklassigen Châteaux prägen den Landstrich. Dazu reihen sich eine ganze Menge sogenannter Satellitenappellationen, von denen heute wiederum aus Côtes de Castillon und Lalande-de-Pomerol aufsehenerregende Weine kommen. Es ist einerseits das Klima, das sich von dem des Médoc deutlich unterscheidet. Zum anderen ist es der Boden, der hier den Weinen einen besonderen Terroirausdruck verleiht. Die Rebsorten Merlot und Cabernet Franc sind die Hauptsorten.

Südafrika Neuseeland

Château Lagrange AC in Holzkiste Château Lafleur-Gazin AC in Holzkiste

Australien

001737

Portwein

005750

Frankreich

Pomerol

Digestif

667042

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

667040

GroSSe

667041

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

676085


96

Loire, Chablis

Pascal Jolivet, Sancerre Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 676041 676042 676047

Sancerre AC 1 '10 - 90 WS Pouilly-Fumé AC Indigène Pouilly-Fumé AC

'08 - 91 WS

2010/11

12 / 0,75

13,20 m

2011

6 / 0,75

13,20 m

2008

6 / 0,75

26,90 m

Chablis Laroche, Chablis Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 003050

Chablis AC

2010/11

6 / 0,75

10,90 m

DV

Domaine Laroche, Chablis

Pascal Jolivet

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Pascal Jolivet 1987 gründete Pascal Jolivet das jüngste Sancerrehaus, das in der Senke der Loire liegt. Die 12,5 Hektar Weinberge des jungen und dynamischen Sauvignon-Spezialisten erstrecken sich über Sancerre und Pouilly-Fumé. Seine Weine stehen für Finesse, Eleganz und vor allem eine ausgewogene Struktur. Besonders die Grandes Cuvées, die es nur in ausgezeichneten Jahrgängen gibt, reifen besonders langsam und brauchen ein Minimum von drei bis fünf Jahren zu ihrer vollen Entfaltung. Pascal vertreibt seine Weine in 50 verschiedene Länder - für ein Weingut dieser Größe erstaunlich! Zu den Kunden zählen zum Großteil Sterne-Restaurants und Grand-Hotels sowie die Formel 1.

008020

Chablis Saint Martin AC 2

2010/11

6 / 0,75

12,30 m

DV

001916

Halbe Flasche

2010/11 12 / 0,375

6,85 m

DV

008021

Chablis Vaillons Vieilles Vignes 1er Cru Chablis Les Montmains 1er Cru 3

2007/08

6 / 0,75

19,95 m

2009/10

6 / 0,75

19,95 m

2008

6 / 0,75

53,80 m

003552 004024

Chablis Les Clos

Grand Cru '07 - 92 Parker

'08 - 92+ Parker

1 2 3

'10 - 90 Punkte

Sancerre AC 1 Im Glas präsentiert sich der Wein mit einer hellen, grün-goldenen Farbe. Im Aroma hat er feine Zitrus-Holunderblütentöne. Am Gaumen zarte Anklänge an Mango und Marillen. Die fruchtige Säure und die saubere Struktur runden das schöne Geschmacksbild ab. Chablis Saint Martin AC 2 Ein finessenreicher Chablis, der im Stahltank vinifiziert wurde, um die Frische zu bewahren. Die Nase präsentiert sich duftig und fein floral, mit einem Anflug von Feuer­stein. Der Gaumen dominiert mit einem Hauch von Haselnuss. Feingliedriger Abgang mit einer wunderschönen Säure. Chablis Les Montmains 1er Cru 3 Der für Michel Laroche „vielleicht vollkommenste der Chablis“ präsentiert sich klassisch und harmonisch mit mineralischen Noten von Feuerstein, feinem Zitrusaroma und einem Hauch von Vanille. Ein Wein voller Finesse und Eleganz mit langem Finale.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Deutschland

Österreich Süsswein

97

Burgund

Domaine Jean-Marc Joblot, Givry 12 / 0,75

23,90 n

2009

12 / 0,75

23,90 n

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2007/08/09

Domaine Bernard Moreau, Chassagne-Montrachet

12 / 0,75

58,00 m

Frankreich

46,00 m 46,00 m

NordSüdamerika

12 / 0,75 12 / 0,75

4 Givry 1er Cru Clos des Bois Chevaux 4 Dieser verführerische und früh zugängliche Givry ist ein klassischer, eleganter Pinot Noir mit tiefer Fruchtintensität, mit Kirsch- und Himbeernoten, verbunden mit Anklängen von Veilchen. Chassagne-Montrachet AC 5 Kalksteiniger Boden verleiht diesem charmanten Chassagne-Montrachet klare und fokussierte Mineralität im Bukett. Ein ganzer Obstkorb voller Früchte und dezente stahlige Anspielungen zeichnen verantwortlich für die pure Eleganz dieses Weins am Gaumen. Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot 6 Überaus komplex und verwoben zeigt dieser Wein die ganze Palette der klassischen Morgeot-Lagentypizität: Birnen, Melonen, Pfirsiche und Mineralienanklänge von Kalkund Ton. Der gefällige Stil am Gaumen entsteht durch ausgeprägte Frucht, mittelkräftigen Körper und feinnerviger Säure. Die ganze Länge im Abgang wird erst nach und nach freigegeben.

Australien

6 5

Domaine Joblot Seit drei Generationen erzeugt die Familie Joblot in 13 ha Weingärten, in drei 1er - Cru - Gebieten rund um Givry, Wein. In einer der weniger berühmten Appellationen arbeitend, erzeugt JeanMarc Joblot faszinierende, reichhaltige, aromatisch konzentrierte und puristische rote Burgunder, die einerseits bald jugendlich antrinkbar, und doch auch über gut eine Dekade lang lagerfähig sind. Es entstehen hier Weine von Kraft und Eleganz. Jean-Marc Joblot ist mittlerweile eine Legende unter den Winzern der südlichen Appellation Givry. Seine Weine umrankt schon ein gewisser Kultstatus. Vergleiche mit den Stars der Côte d’Or braucht er nicht zu scheuen, sind die Weine doch stets hoch bewertet.

Südafrika Neuseeland

Alexandre Moreau

Portwein

676552

27,50 m 46,00 m

Digestif

676553

12 / 0,75 12 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

676551

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

GroSSe

676550

2010 Chassagne-Montrachet AC 5 Chassagne-Montrachet 1er Cru Champs Gain '07 - 90 Parker 2007/08/09 2008/09 Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot 6 2008/09 Chassagne-Montrachet 1er Cru Les Vergers Chassagne-Montrachet 1er Cru Grandes Ruchottes '07 - 92 Parker 2007

Jean-Marc Joblot

Jahrgang 676554

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

676520

Givry 1er Cru Clos des Bois Chevaux 4 Givry 1er Cru Clos du Cellier aux Moines

Spanien

Jahrgang 676521


98

Burgund

Domaine Ramonet, Chassagne-Montrachet Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

676207

Chassagne-Montrachet AC Chassagne-Montrachet 1er Cru Morgeot '08 - 92 WS Chassagne-Montrachet 1er Cru Boudriottes 1 '08 - 92 WS Chassagne-Montrachet 1er Cru Ruchottes '08 - 92 WS Batard-Montrachet Grand Cru 2 '08 - 96 WS Bienvenues-Batard-Montrachet Grand Cru '08 - 96 WS

676209

Chassagne-Montrachet Rouge 1er Cru Morgeot

676201 676203 676204 676205 676206

2010

12 / 0,75

auf Anfrage m

2010

12 / 0,75

auf Anfrage m

2010

12 / 0,75

auf Anfrage m

2010

12 / 0,75

auf Anfrage m

2010

12 / 0,75

auf Anfrage m

2010

12 / 0,75

auf Anfrage m

2007/09

12 / 0,75

26,90 n

'08 - 90 WS

'08 - 90 WS

'06 - 92 Falstaff

2 Noël Ra

monet

Alexandre Moreau

Domaine Ramonet Die ruhmreiche Domaine Ramonet unter der Leitung der Brüder JeanClaude und Noël Ramonet stellt unbestritten die Spitze in ChassagneMontrachet dar. Ihre dichten Weine mit superber Konzentration bilden das Gegenteil von dem wie man es zuhauf in dieser Appellation finden kann. Die Mineralität in den Lagenweinen ist außergewöhnlich, die Konzentration ebenso und doch ist es stets die Frische und Eleganz die alle großen Weine der Domaine auszeichnet. Das stets würzige Holz, typisch für Seguin-Moreau, bindet sich bestens in die Weine ein, welche mit entsprechender Lagerzeit zu ganz großen Weinen heranreifen.

Lust auf Wein

'08 - 92 Punkte '07 - 94 Punkte

1

'07 - 91 Punkte

Chassagne-Montrachet 1er Cru Boudriottes 1 Subtile würzige Noten vom Barriqueeinsatz sowie ein duftendes Bukett von Zitronenschalen, Rosinen, Nüssen, Aprikosen und Rosenblätter weisen schon auf den reichhaltigen und prägnanten Körper hin. Insgesamt ein besonders stilvoller Wein mit großer Mineralität, welche die besten Weine auszeichnet, und beachtlicher Länge. Batard-Montrachet Grand Cru 2 Enorm intensive Aromen von Apfel, Mineralien und gebackenen Gewürzen. Durchdringend intensiv, mineralisch und verschlossen; im Vergleich präsentiert sich dieser straff gespannte, noch jugendliche Wein als beachtlich mehr unnachgiebig und mehr beherrscht durch seine mineralischen Komponenten. Ein Wein von vollendeter Kultur des Geschmacks und ein Purist aufgrund seiner atemberaubenden Delikatesse.

office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

99 Domaine Sauzet, Puligny-Montrachet

676607 676605 676604

'09 - 92

95,00 m

12 / 0,75

178,00 m

12 / 0,75

178,00 m

12 / 0,75

229,00 m

12 / 0,75

379,00 m

3

Puligny-Montrachet AC 3 Bereits der Puligny-Montrachet AC, ein Wein aus 7 Gemeindelagen, gereift in 20 % neuem Holz, zeigt Village Charakter: klar, intensiv, präzise und leicht mineralisch geprägt, mittelgewichtig. Aromen, die den Puligny-Charakter deutlich widerspiegeln: weiße Blüten, Zitrusanklänge und ein Hauch von Anis, dazu balanciert, lebhaft und ebenso nachhaltig. Puligny-Montrachet 1er Cru La Garenne 4 Der Wein reift für 12 Monate in Fässern, davon 20% neues Holz. Schon im Bukett versprüht er kühle Frische und gelbe Früchte. Im Geschmack wird er von einer brillanten Frucht getragen und von einer gut definierten Säure begleitet, die Mineralik ist stets im Hintergrund und bereitet einen langen Abgang.

5

4

'07 - 91 Punkte '07 - 90 Punkte

Steven Tanzer

'08 88-90 Punkte

Puligny-Montrachet 1er Cru Les Referts 5 Die Chardonnay-Rebstöcke sind hier 53 Jahre alt und tragen viel zur Ausdruckskraft dieses Weines bei. Der Wein präsentiert honigduftiges Aroma und Noten von Pfirsich und Marille. Am Gaumen mächtig und enorm druckvoll mit gut integrierter Säure. Die ausgewogene und überaus klare Charakteristik machen ihn zu einem Star der Domaine.

NordSüdamerika

676606

67,00 m

12 / 0,75

Gérard Boudot

676608

12 / 0,75

Spanien

57,00 m

676603

Frankreich

12 / 0,75

Domaine Sauzet Die Domaine Sauzet ist einer der unbestrittenen Stars in Burgund. Sie verfügt heute über 11ha mitten in den besten Montrachet Lagen, allen voran die Grand Cru Weingärten Chevalier-Montrachet, Batard-Montrachet sowie ein kleiner Anteil am Grand Cru "Le Montrachet" selbst. Perfekt inszeniert man aber auch in den 1er Crus den jeweiligen Terroirausdruck. Das Weingut geführt von Gérard Boudot, Schwiegersohn des legendären Etienne Sauzet, erzeugt etliche der Puligny’s meist gesuchtesten Weine. Die Dorflagen sind stets elegant und besitzen Stil, während die 1er Crus und Grand Crus großzügig konzentriert, wunderschön balanciert und niemals vordergründig sind. Sie sind wahre Modelle für Intensität und Ausgewogenheit.

Südafrika Neuseeland

54,00 m

Puligny-Montrachet Puligny-Montrachet 2007/09 Puligny-Montrachet 1er Cru Le Combettes '07 - 94 WS Tanzer en Stev WS -95 93 2008/09 Batard-Montrachet Grand Cru '07 '09 - 92 zer Tan en 2009 Bienvenues-Batard-Montrachet Grand Cru '09 - 91-93 Stev 2008/09 Chevalier-Montrachet Grand Cru '07 - 96 WS Tanzer '08 - 91-94 Steven 2008/09 Montrachet Grand Cru '07 - 97 WS -95 Steven Tanzer

Australien

12 / 0,75

676602

Portwein

676601

Digestif

39,90 m

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

12 / 0,75

2008/09 '07 - 90 WS '07 - 91 WS 5 Tanzer 2009 en 1er Cru Les Referts Stev 90 88'08 1er Cru Le Champ Canet '07 - 92 WS 2007/08/09

GroSSe

2009

Puligny-Montrachet 1er Cru La Garenne 4

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

676600

Tanzer '09 - 88-89 Steven

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Jahrgang

Puligny-Montrachet AC 3


100

Burgund

Domaine Henri Boillot, Volnay Jahrgang 676513 676502 676518 676503 676490 676514 676504 676592 676519 676511 676512 676508 676501 676500

Henri Boillot

676493

Domaine Henri Boillot Henri Boillot hat sich innerhalb weniger Jahre zum gefeierten Star in der Burgund katapultiert. Boillots großartige Weißweine setzen Maßstäbe, an denen sich alle anderen Weißweine des Burgund, und damit alle Chardonnays der Welt zu messen und zu orientieren haben. Alle Weinliebhaber, die erfahren möchten, zu welch qualitativen Höhen sich die Chardonnayrebe in den großen Terroirs von Meursault und Puligny-Montrachet emporzuschwingen vermag, dürfen sich die Referenzweine dieses genialen Produzenten nicht entgehen lassen. Boillots singuläre Weißweine besitzen eine Frische, Mineralität, Präzision und Finesse, die im Burgund unerreicht sind und vermögen Emotionen zu wecken, wie wenige andere Weine der Welt.

676494

Bourgogne AC Meursault AC 1 Meursault 1er Cru Les Poruzots '08 - 88-91 Steven Tanzer Meursault 1er Cru Les Charmes '08 - 91-94 Steven Tanzer Meursault 1er Cru Les Genevrières '08 - 90-93 Steven Tanzer Puligny - Montrachet AC Puligny - Montrachet 1er Cru Clos de la Mouchère 2 Puligny - Montrachet 1er Cru Le Folatières '08 - 91-94 Steven Tanzer en Tanzer Corton-Charlemagne Grand Cru '08 - 92-95 Stev '08 - 96 Allen Meadows Batard-Montrachet Grand Cru '08 - 95 Allen Meadows Montrachet Grand Cru

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009

12 / 0,75

16,90 m

2009

12 / 0,75

36,00 m

2008/09

12 / 0,75

51,00 m

2009

12 / 0,75

56,00 m

2008/09

12 / 0,75

64,00 m

2007

12 / 0,75

39,00 m

2007/09

12 / 0,75

65,00 m

2008/09

12 / 0,75

68,00 m

2008/09

6 / 0,75

99,00 m

2008/09

6 / 0,75 246,00 m Allen Meadows 382,00 m 3 / 0,75

2008/09

2006 Savigny-lès-Beaune 1er Cru Lavières 2006/07/09 Volnay 1er Cru Les Fremiets 3 2006/07/08 Volnay 1er Cru Caillerets '08 - 90 Allen Meadows 2008/09 Pommard 1er Cru Le Rugiens '08 - 91 Allen Meadows en Tanzer 2008 Charmes Chambertin Grand Cru '08 - 93-96 Stev '08 - 92 Allen Meadows

'08 - 94 Punkte

12 / 0,75

34,50 n

12 / 0,75

55,00 n

12 / 0,75

64,00 n

12 / 0,75

66,00 n

12 / 0,75

114,00 n Alexandre Moreau

1 2

Falstaffte '06 - 93 Punk

Allen Meadows

'08 - 94 Punkte

Steven Tanzer

'08 93-95 Punkte

Meursault AC 1 Dieser Meursault Village zeigt im Bukett reichhaltige und reife tropische Früchte von Ananas und einem Hauch Mango. Anklänge an Birnen sind ebenso zu finden. Die Säure ist gut balanciert vorhanden. Der Wein wird sich noch stetig weiterentwickeln, was aber einer ersten Trinkreife keinen Abbruch tut. Puligny-Montrachet 1er Cru 2 Clos de la Mouchère Clos de la Mouchère ist eine exzellente Monopol-Parzelle aus großartigem KalkLehmboden mit über 60 Jahre alten Reben innerhalb des 1er Crus Perrières in Puligny. Das Resultat: Ein traumhafter, atemberaubender, extraktreicher Weißwein von einer außergewöhnlichen Tiefe des Geschmacks, voll vibrierender Kraft und von einer faszinierenden Lebendigkeit. Steven Tanzer zählt diesen Wahnsinnsstoff zu den großen Weinen Burgunds! Volnay 1er Cru Les Fremiets 3 Himbeeren, Brombeeren, Unterholz, würzige Anklänge in diesem 1er Cru und vorzügliche Anlagen. Samtig-dicht der Strom des Weines, nobel im Ausdruck und beschwingend. Das schlichte Gegenteil von Rustikal, aber auch mit modern-simpler Fruchtbetontheit. Die Abstimmung der Komponenten ist hier sehr fein, der Charakter der Lage besonders ausgeprägt.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

101 Domaine David Duband, Chevannes

120,00 n

12 / 0,75

120,00 n

12 / 0,75

120,00 n

12 / 0,75

148,00 n

Italien Spanien

35,00 n

12 / 0,75

Frankreich

676539

39,90 n

12 / 0,75

6 5 4

Bourgogne Hautes-Côtes de Nuits AC 4 Louis Auguste Der unfiltrierte Hautes-Côtes de Nuits AC >>Louis Auguste<< ist ein Paradebeispiel für das hohe Niveau einfacher Bourgognes. Zu 25% in neuen Fässern ausgebaut, präsentiert er deutlich rote Früchte sowie Gewürznelken und rote Rosen. Am Gaumen viel Frucht, saftige Pflaumen- und Kirschtöne sowie milde Säure und samtiges Tannin. Morey-St. Denis AC 5 Im Bukett zeigen sich Himbeeren, rote Kirschen und Gewürznelken, dazu fein unterlegte Eichenholzanklänge. Etwas weniger Kraft, dafür umso gefälliger und leichter verständlich. Am Gaumen ein wenig im Vordergrund die Bitterschokolade, Rauch und körniges Tannin. Für eine Dorflage zeigt er eine gute Länge im Abgang.

Falstaffte '06 - 93 Punk

Allen Meadows

'08 91-94 Punkte

Charmes-Chambertin Grand Cru 6 Charakteristisches Pinot Bukett; rote und dunkle Früchte, Laub, Moos und Edelhölzer, dazu Kaffee und Mineralien. Am Gaumen sehr dicht und druckvoll mit Raffinesse, gefälliger Struktur und dezenter Fruchtsüße. Ein wahrer Klassiker!

NordSüdamerika

676538

12 / 0,75

Domaine David Duband Er ist einer der jungen, talentiertesten und auch wagemutigsten Winzer Burgunds, die heute Furore machen. Die Domaine wurde von dessen Vater gegründet und befindet sich seit 1995 ganz in Händen von David. Während sein Vater die gelesenen Trauben in einer Genossenschaft zur Weiterverarbeitung ablieferte, sieht David Duband es als große Aufgabe an, diese selbst zu großen Weinen zu vinifizieren und auszubauen. Am Anfang seiner Arbeit stand ihm Gilles Jayer-Gilles als Ratgeber zur Seite. Ähnlich diesem, verwendete er einen hohen Anteil an neuen Eichenholzfässern bei dem Ausbau seiner Weine. Ab dem Jahrgang 2002 hat er den Neuholzanteil etwas reduziert. Er forciert heute eine viel stärkere Terroirausprägung in den Weinen.

Südafrika Neuseeland

676536

45,00 n

Australien

676537

35,00 n

12 / 0,75

Portwein

676533

38,00 n

12 / 0,75

Digestif

676541

18,90 n

12 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

676534

12 / 0,75

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

676531

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

David Duband

676532

2006 Bourgogne Hautes-Côtes de Nuits AC Louis Auguste 4 2007/08 Chambolle-Musigny AC 2007/08 Morey-St. Denis AC 5 ws ado Me n Alle 91 2006/07/08 Morey-St. Denis 1er Cru Clos Sorbe '08 - 882007 Nuits-St. Georges 1er Cru Les Proces 2007/08 Gevrey-Chambertin AC '06 - 90 Parker Meadows 2006/07 Echezeaux Grand Cru '06 - 90 WS '08 - 91-93 Allen 2006/07/08 Clos de Vougeot Grand Cru '06 - 93 WS Meadows 2007/08 Clos de la Roche Grand Cru '06 - 92 WS '08 - 90-93 Allen - 93 WS 6 '06 Charmes - Chambertin Grand Cru Meadows 2006/07/08 '08 - 91-94 Allen

GroSSe

Jahrgang 676530


102

Burgund

Domaine Daniel Rion, Nuits-St.-Georges Jahrgang 2009

6 / 0,75

12,80 n

2009

6 / 0,75

17,90 n

676006

2009

6 / 0,75

32,00 n

676004

Halbe Flasche

2007

12 / 0,375

16,90 n

676001

Nuits-St.-Georges 1er Cru Les Vignes Rondes 1

2003/04

6 / 0,75

46,00 n

2006/07/09

6 / 0,75

46,00 n

2004/09

6 / 0,75

32,00 n

675995

'06 - 96 Falstaff

676003

Vosne - Romanée AC

675991

Halbe Flasche

2007/09

12 / 0,375

16,90 n

676002

Vosne - Romanée 1er Cru Les Beaux-Monts 2

2004/09

6 / 0,75

46,00 n

675990

Halbe Flasche

2007/09

12 / 0,375

23,90 n

676007

Vosne - Romanée 1er Cru Les Chaumes Chambolle - Musigny AC Les Beaux-Bruns Echezeaux Grand Cru Clos Vougeot Grand Cru 3

2006/09

6 / 0,75

46,00 n

2006/09

6 / 0,75

37,00 n

2009

6 / 0,75

68,00 n

2006/08/09

6 / 0,75

79,00 n

676005 Olivier Rion

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Bourgogne Rouge Pinot Noir Côtes de Nuits AC Villages Nuits-St.-Georges AC Vieilles Vignes

675994

676009 676008

Christophe Ri

on

Domaine Daniel Rion Die Domaine Rion wurde 1955 von Daniel Rion gegründet. Er begann mit 2 ha in der Gemeinde von Vosne-Romanée, die er von seinem Großvater geerbt hatte. Bis zum Jahr 1978 wurden seine Weine fassweise an Negociants verkauft. Erst gegen Ende der 70er Jahre erwarb er neue Weingärten, errichtete ein neues Kellergebäude und einen modernen Verkostungsraum. Ab diesem Zeitpunkt vermarktete Daniel Rion seine Weine selbst. Heute führen seine Söhne die Geschäfte. Die Familie bewirtschaftet nun schon 18 ha in 6 verschiedenen Gemeinden, verteilt auf achtzehn Appellationen mit dem Zentrum um Nuits-St.-Georges und Vosne-Romanée.

1 2

Nuits-St. Georges 1er Cru Les Vignes Rondes 1 Diese Feinheit, diese Intensität des Duftes, das ist schlicht betörend. Am Gaumen eine wahre Fruchtbombe. Das Phänomenale ist die Noblesse, die dieser beinahe monströse Wein dazu noch aufweist. Diese Länge (!) es ist ein wahrer Gigant, einer der großen Weine aus dem Hause Rion. Vosne-Romanée 1er Cru Les Beaux-Monts 2 Der Vosne-Romanée 1er Cru Beaux-Monts ist ziemlich ungewöhnlich, fast verführerisch. Was am meisten an ihm gefällt, ist die außergewöhnliche puristische Note und die Samtigkeit seiner süßen, dunklen Frucht. Schwarze Früchte und Veilchenblütenblätter sowie süße Gewürze. Dazu zeigen sich großzügig integrierte, mürbe Holz-Noten am Gaumen. Definitiv ein eleganter Wein mit großer Balance. Ein durch und durch wertvoller Wein. Clos Vougeot Grand Cru 3 Der Clos-Vougeot des Jahrgangs ’08 wirkt durch seine Generösität und Reichhaltigkeit wie ein strenger >>Vin de Garde<<. Und doch ist er durch seine Fruchtigkeit und die fein parfumierten Kräuter- und Gewürzanklänge bereits unendlich attraktiv. Am Gaumen ist er dennoch puristisch und kraftvoll mit fein eleganten Tanninen, unterlegt mit kalkiger Mineralität und herrlicher Länge im Abgang.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

103 Domaine Méo-Camuzet, Vosne-Romanée 2008/09

12 / 0,75

21,90 m

676801

Bourgogne Rouge AC Marsannay AC 4 Nuits-St. Georges 1er Cru Aux Boudots Nuits-St. Georges 1er Cru Aux Murgers

2008/09

12 / 0,75

17,90 n

2008/09

ws 90-92 Allen Meado '08 - 92 WS '07 - Tan zer 2007/08 '07 - 87-90 Steven

12 / 0,75

23,90 n

12 / 0,75

88,00 n

2007

12 / 0,75

88,00 n

Meadows 2009 Tanzer '07 - 90-93 Allen '07 - 89-91 Steven Allen Meadows 91 88'07 WS 90 2007/08 1er Cru Les Chaumes '08'07 - 88-90 Steven Tanzer '09 - 90 WS 2009

12 / 0,75

106,00 n

676808 676803 676804 676804 676805

Vosne-Romanée

676805 676806 676809 676809 676810

'07 - 92 WS

en Tanzer

Stev Meadows 2007 Vosne-Romanée 1er Cru Les Brulées '07 - 90-93 '07 - 91-94 Allen en Tanzer Meadows '07 - 89-92 Stev n Alle 5 93 91'07 2007/08 Clos de Vougeot Grand Cru ker Par 92 '07 - 93 WS '07

Corton Grand Cru streng limitiert

Meadows '07 - 91-94 Allenen Tanzer '07 - 94 WS '07 - 88-91 Stev

12 / 0,75

88,00 n

12 / 0,75

106,00 n

6 / 0,75

172,00 n

6 / 0,75

135,00 n

2009

12 / 0,75

175,00 n

2007

12 / 0,75

138,00 n

Spanien

Hautes-Côtes de Nuits AC Clos St. Philibert

Frankreich

676802

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Domaine Jean-Jacques Confuron, Premeaux-Prissey

4

Clos de Vougeot Grand Cru 5 Tieffruchtiges Bukett, dunkelfruchtig, fleural und mineralisch. Am Gaumen unendlich kompakt, mit einer gehörigen Portion Tannin, dazu jene Balance und Reichhaltigkeit wie sie nur große Lagen imstande sind hervorzubringen. Ein Wein voll berstender Frische und grandioser Fülle, doch verlangt er vom geneigten Genießer auch eine gewisse Portion Aufmerksamkeit und Ruhe.

'07 - 93 Punkte

108,00 n

12 / 0,75

209,00 n

5

6

'07 - 92 Punkte

Allen Meadows

'07 91-93 Punkte

Steven Tanzer

'07 89-92 Punkte

Chambolle-Musigny AC 6 Ein lebhaftes Bukett, getragen von fleuralen Noten und tieffruchtiger, rotbeeriger Aromatik. Im Hintergrund dezent erkennbar Laubund Eichenholzanklänge sowie zarte KaffeeRösttöne. Eine hervorragende Fruchtdichte, ein feinkörniges, beinahe samtiges Tannin und eine herrliche Länge im Abgang mit langer Entwicklung kennzeichnen diesen Wein, der ein wenig an eine „Faust im Samthandschuh“ erinnert.

NordSüdamerika

Domaine Méo-Camuzet Das unbestrittene Starweingut in Vosne-Romanée mit seinen 15ha zählt schon lange zu den Favoriten der Côte de Nuits. Der begnadete Weinmacher Jean-Nicolas Méo, er lernte sein Handwerk u.a. beim legendären Henri Jayer, übernahm das Weingut Anfang der achtziger Jahre von seinem Vater Jean Méo, der die Weine noch nicht mal selber abfüllte. Bereits mit dem Jahrgang 1985 schaffte Méo-Camuzet den internationalen Durchbruch. Unter seiner Leitung hat sich die Domaine im Laufe der 90-er Jahre an die Spitze hochgearbeitet und produziert heute einige der besten Weine Burgunds. Jean-Nicolas Méo schwört auf den Ausbau in neuer Eiche, verzichtet fast völlig auf Schönung und füllt die Weine ohne jegliche Filtration.

Südafrika Neuseeland

69,00 n

12 / 0,75

Australien

Marsannay AC 4 Marsannay ist nicht unbedingt die Dorflage, die man für gewöhnlich mit großen Burgundern in Verbindung bringt, aber wenn Jean-Nicolas Méo sich dem widmet, kann nur etwas Hervorragendes dabei herauskommen. Erstaunlich dicht und von großer Eleganz, sollte man diesem Wein ein paar Jahre Reifezeit lassen.

39,90 n

12 / 0,75

Portwein

676564

12 / 0,75

Digestif

676565

35,50 n 76,50 n

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

676300

12 / 0,75 12 / 0,75

GroSSe

676562

2006/07/08/09 Nuits-St.-Georges AC Les Fleurières ws 2006/08 Nuits-St.-Georges 1er Cru Aux Boudots '09 - 91-93 Allen Meado zer Tan 6 2009 Chambolle-Musigny AC '09 - 87-89 Steven 2008 Chambolle-Musigny 1er Cru adows Me n Alle 94 912007/08/09 Clos de Vougeot Grand Cru '09 2006/08/09 Romanée-Saint Vivant Grand Cru '09 - 93-95 Allen Meadows

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

676560 676561

Geb./Inh. Preis in  Merkmal Jean-Nicolas Méo

Jahrgang Meadows '09 - 87-90 Allen


104

Burgund

Domaine Hubert Lignier, Morey-St. Denis Jahrgang 676401

Morey-St. Denis AC 1

676402

Morey-St. Denis 1er Cru Blanchard Morey-St. Denis 1er Cru Clos Beaulet Morey-St. Denis 1er Cru Clos Les Chaffots Chambolle-Musigny AC Gevrey-Chambertin AC Gevrey-Chambertin 1er Cru La Perrière Gevrey-Chambertin 1er Cru Aux Combottes Clos de la Roche Grand Cru '08 - 94 Steven Tanzer zer Charmes-Chambertin Grand Cru '08 - 91-94 Steven Tan

676403 676404 676405 676406 676407 676430 676408 676409 676410

Magnum

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2007

12 / 0,75

39,90 n

2007/08

6 / 0,75

69,00 n

2007/08

6 / 0,75

69,00 n

2007/08

6 / 0,75

76,00 n

2007/08

6 / 0,75

39,90 n

2007/08

6 / 0,75

39,90 n

2007

12 / 0,75

76,50 n

2008

12 / 0,75

108,00 n

2007/08

6 / 0,75

148,00 n

2007/08

6 / 0,75

148,00 n

2007

3 / 1,5

295,00 n

Domaine Claude Dugat, Gevrey-Chambertin Jahrgang

Claude Dugat

676571

Domaine Claude Dugat Zu Lebzeiten schon eine wahre Legende. "Einer der besten Weinmacher der Welt." Zitat Robert Parker, ist dennoch stets bescheiden geblieben. Dugats Weine, mittlerweile wird er schon tatkräftig von Sohn Bertrand unterstützt, überragen die meisten Burgunder. Die Weine des nur 7 ha kleinen Guts zählen zu den weltweit gesuchten Raritäten. Grundsätzlich ist die Kellerarbeit traditionell gehalten. Ganztraubengärung, keine Reinzuchthefen, lange Maischestandzeiten, schonender Ausbau, keine Filtration. Gepumpt wird mit Druckluft, die aber per Hand erzeugt wird. Beim Ausbau wird der Anteil neuer Fässer bewusst hoch gehalten.

676570 676572 676573 676574

2007/08/09 Bourgogne Rouge AC 2 Parker Meadows 2006/07/08/09 n Gevrey-Chambertin AC 3 '09 - 94 Alle 91 88'08 ws - 90-92 Allen Meado 2007/08 Gevrey-Chambertin 1er Cru Lavaux-St. Jacqu '08 '08 - 94 Parker - 93 Allen Meadows 2007/08 Charmes-Chambertin Grand Cru '07 - 91 Parker '08'08 - 92 Parker 2007 Griotte-Chambertin Grand Cru

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 12 / 0,75

24,90 n

12 / 0,75

55,00 n

12 / 0,75

145,00 n

12 / 0,75

189,00 n

12 / 0,75

298,00 n

1 2

Morey-St. Denis AC 1 Hubert Lignier is back! Im Bukett zunächst viel Frische, Finesse und feine Aromen. Danach viel Mineralität und Vielschichtigkeit am Gaumen. Himbeeren, rote Äpfel, Orangen- Nougat- und Schokoladeanklänge. Mächtige Fülle. Bourgogne Rouge AC 2 Dugats Bourgogne Rouge ist ein hervorragender Bourgogne der die Handschrift eines großen Könners in sich trägt. Eine reichhaltige Frucht und einen opulenten Körper schon in der Nase anzeigend. Im Mund ist er stets ein wenig jugendlich und benötigt noch Sauerstoff um sich abzurunden. Praktisch in jedem Jahr ist der Bourgogne Rouge von Dugat auf dem Niveau eines Village Weins. Gevrey-Chambertin AC 3 Ein wunderschönes und zugleich schwermütiges Parfum von Heckenbuchen, würzigen Blumen, Holunderblüten und zarten roten Früchten mit einer Spur von Eiche. Ein feinstrukturierter Körper mit Konzentration, samtigem Tannin und einem karamelligen Eichengewand im ausklingenden Aroma. Ein klein wenig Bitternoten zeigen von der enormen Dichte, die jedoch durch eine Sauerkirschfrucht, verbunden mit wundeschöner Aromatik, den Wein zu einem großen Erlebnis werden lassen.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3 '09 - 94 Punkte

Allen Meadows '08 - 88-91 Punkte


676013

2007/09 Côtes du Rhône AC 4 '07 - 90 Parker ker Par WS 93 91 912009 '09 Gigondas AC '07 2006 Châteauneuf-du-Pape AC '06 - 91 Parker 2006 Côte-Rôtie AC Brune et Blonde 5 '06 - 91 Parker '06 - 90 WS 2005 Hermitage Rouge AC '05 - 92 Parker '05 - 91 WS ker Par 93 2006 Saint Joseph AC „Vignes de l’Hospice“ in HK '06 - 93 WS 6 '06 2006 Côte-Rôtie AC „Château d’Ampuis“ in HK '06 - 92 Parker

6 / 0,75

7,95 n

6 / 0,75

16,80 n

'05 - 94 WS

'04 - 92 WS

676014 676017 676028 676027

'05 - 94-96 Parker

676027 676027

'05 - 90 Parker

Ermitage Ex-Voto 676026 Blanc in Holzkiste 676025

Rouge in Holzkiste

'07 - 93+ Parker '06 - 95+ Parker

'07 - 95 WS '06 - 94 WS

6 / 0,75

28,30 n

6 / 0,75

33,90 n

6 / 0,75

39,50 n

6 / 0,75

47,90 n

3 / 0,75

75,60 n

2005

3 / 0,75

79,70 n

2004

3 / 0,75

75,60 n

2007

3 / 0,75

95,00 m

2006

3 / 0,75

159,00 n

Spanien

29,60 m

Frankreich

6 / 0,75

NordSüdamerika

2009/10

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Condrieu Blanc AC

Philippe Guigal

Jahrgang '10 - 93 Parker '09 - 92 Parker '09 - 91 WS

676010

676016

Champagne Schaumwein Deutschland

Domaine E. Guigal, Ampuis

676015

Österreich Süsswein

105

Rhône

'06 - 90 Punkte

'06 - 92 Punkte '05 - 94 Punkte '04 - 92 Punkte

Côte-Rôtie AC "Château d'Ampuis" 6 Tiefdunkles Rubin, in der Nase ausdrucksstark nach reifen dunklen Beeren, Gewürzen und delikaten Röstaromen, am Gaumen sehr körperreich mit kräftigen Tanninen und einem Geschmack nach Zwetschken, Brombeeren und Vanille. Ein Côte-Rôtie, der jetzt schon Spaß macht, aber auch noch viele Jahre reifen kann.

Australien Portwein

te '06 - 92 Punknk te '05 - 93-95 Pu '04 - 90 Punkte

Digestif

Côte-Rôtie AC Brune et Blonde 5 Frisches Rubin. Große Frucht und kräftiges Bukett in der Nase, samtene, dichte Tannine, ausgezeichnete Länge, ein perfekter Wein! Die Weine aus den Lagen der Côtes-Rôtie gehören weltweit zu den gesuchtesten RhôneWeinen: Bis zu 80 Jahre alte Syrah-Rebstöcke, extreme Neigung und eine Gesamtfläche von nur zirka 140 ha.

'06 - 91 Punkte

GroSSe

'07 - 90 Punkte

Côtes du Rhône AC 4 Dieser Vin de regional Côtes du Rhône AC offenbart intensive Aromen nach dunklen Beeren, reife Kirschen und Iris. Er zeigt sich fein strukturiert, saftig und weich am Gaumen. Die reifen Tannine sind sehr gut eingebunden. Ein herrlicher Wein von einer weltberühmten Domaine!

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

4

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6

5

Domaine E. Guigal Die TOP-Adresse der Côte du Rhône. Wine Enthusiast "European Winery of the Year 2003". Mit der Domaine Guigal haben wir einen der besten Rôhnewinzer in unserem Programm! Sie verfügt derzeit über 50 ha eigene Weinberge, darunter auch Anteile von den so gesuchten Crus La Mouline, La Landonne und La Turque. Das Familienweingut wird geleitet von Vater Marcel und Sohn Philippe Guigal. Die Weine sind fruchtbetont, kernig und verfügen über einen saftigen, geschliffenen Abgang! Ein weiteres Highlight ist der Condrieu aus dem Hause Guigal. Ein Weißwein mit Frucht und Schmelz, der mit Sicherheit in der Riege der großen Weißweine seinen Stammplatz hat.

Südafrika Neuseeland

Jean-Jacques Confuron


106

Provence

Château d'Esclans Domaines Sacha Lichine, La Motte Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 674001

Le Poussin Rosé 1

2011

12 / 0,75

4,95 q

674005

Whispering Angel Côtes de Provence AC 2

2011

6 / 0,75

11,30 q

674010

Les Clans Côtes de Provence AC in Holzkiste Garrus Côtes de Provence AC in Holzkiste '08 - 91 WS

2008

6 / 0,75

49,00 o

2008

6 / 0,75

75,00 o

674012

Château Minuty, Golfe de Saint Tropez

Sacha Lichine

or '03 - 93 Wine Spectat

Château D'ESCLANS ... ... in der Provence war in einen vinophilen Dornröschenschlaf gefallen, als wartete es auf jemanden, der den Glanz dieses Schlosses wieder zu voller Pracht erstrahlen ließe. 2006 kam er tatsächlich und zwar aus Bordeaux: Sacha Lichine, Sohn der geschätzten BordeauxKoryphäe Alexis Lichine und Herr über das Cru Classé-Château PrieuréLichine in Margaux. Als Önologen brachte er gleich eine weitere Bordelaiser Größe mit: Patrick Léon. Denn er hat viel vor. Er möchte die besten Rosé der Welt machen. Die Voraussetzungen dafür sind erstklassig. Das Weingut verfügt über einen beachtlichen Bestand an 80 Jahre alten Grenache-Reben, kalk- und tonhaltige Böden und eine hochmoderne Ausstattung. In der Tat eine neue Dimension von Rosé!

'03 - 94 Parker

DV

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

004182

Cuvée M Côtes de Provence AC 3

2011

6 / 0,75

6,90 q

004174

Cru Classé Cuvée Prestige Côtes de Provence AC

2011

6 / 0,75

10,90 q

Château Minuty Das Familienweingut Château Minuty liegt auf der bergigen Halbinsel rund um Saint-Tropez und wurde im 18. Jahrhundert gegründet. 1936 erwarb Gabriel Farnet die Domaine, die seit 1995 von der jungen Generation geführt wird. Die Matton Brüder bewirtschaften die 95 Hektar Rebfläche und erzeugen insbesondere unter Verwendung der so genannten "Saint-Tropez-Traube" Tibouren charaktervolle Weine von einzigartiger Subtilität und Finesse. Tibouren ergibt sehr feine Roséweine mit Aromen von getrockneten Früchten. Grenache verleiht zusätzlich blumige Noten und ist verantwortlich für die besondere Zartheit und Eleganz der Weine.

1 2

Le Poussin Rosé 1 Rebsorten: 67% Grenache, 33% Cinsault. Die Weingärten befinden sich auf den sandigen Böden der Camargue an der mediterranen Küste. Eine florale, RosenblütenblätterNase verströmt schon lebendigen Anmut und Frische. Im Mund dann saftig, rund und ausgewogen, mit einer Spur reifer roter Sommerfrüchte. Ein überaus trinkfreudiger Rosé. Whispering Angel Côtes de Provence AC 2 Rebsorten: Grenache, Rolle, Syrah, Cinsault und Tibouren. >>Bei einem Schluck dieses Wein hört man die Engel flüstern…<<. Und wirklich, dieser klare und fabelhaft fruchtbetonte Rosé verfügt über einen unvergleichlichen Anmut. Im Duft rote Früchte, Blüten. Am Gaumen ein eleganter mineralischer Hauch, das Finale brillant. Cuvée M Côtes de Provence AC 3 50 % Grenache, 35 % Cinsault, 15 % Tibouren verleihen dieser Rosé-Cuvée ihre besonders duftige Frucht. Die behutsame Vinifikation im Edelstahltank bewahrt ein Maximum der typischen Rebsortenaromen von exotischen Früchten und feinwürzigen Kräutern. Erfrischend und sehr harmonisch – ein Wein für die besonderen Momente.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

107

Deutschland

Südfrankreich

Baron Philippe de Rothschild

2011

6 / 0,75

4,95 m

DV

2011

6 / 0,75

4,95 n

DV

2011

6 / 0,75

4,95 n

DV

2011

6 / 0,75

4,95 n

DV

Italien

Les Cepages - Vin de Pays d'Oc 009419 Chardonnay 4 009416 Merlot 009417 Cabernet Sauvignon 5 009420 Syrah

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Spanien

Jahrgang

Domaine de Baron'Arques (im Besitz von Baron Philippe de Rothschild), Limoux Domaine de Baron'Arques Limoux AC in Holzkiste 6

2006

12 / 0,75

Preis in  Merkmal

Frankreich

Jahrgang Geb./Inh.

29,90 n

Domaine de Baron’Arques Limoux AC 6 Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Malbec, sowie typische mediterrane Rebsorten wie Syrah und Grenache. Er hat eine feine, dunkelrote Farbe und ein komplexes Bouquet von Blumen­noten zusammen mit zartem Orangenhauch, Karamell und Kakao. Wunderschön ist die Struktur, kräftig mit herzhaften Tanninen und einem reichen Abgang. Ein brillanter Wein!

Portwein Digestif

Cabernet Sauvignon Vin de Pays d'Oc 5 Die feste Traubenhaut des Cabernet Sauvignon gibt dem Wein kräftige Farbstoffe und Tannine ab. Der Wein glänzt dadurch in tiefem Dunkelrot mit zarten rubinroten Reflexen. In der Nase entfalten sich Aromen von schwarzer Johannisbeere und Brombeere, mit herzhaften Noten von Gewürzen und etwas Leder, die sich auch am Gaumen wiederfinden. Ein wunderschöner, kraftvoller Cabernet.

GroSSe

4

Chardonnay Vin de Pays d´Oc 4 Chardonnay wird heute in der ganzen Welt angebaut. Als Vin de Pays d’Oc präsentiert er sich sonnenverwöhnt und unverfälscht. Duftige Aromen von Ananas, weißem Pfirsich und Haselnuss werden durch die hintergründige Mineralität fein ausbalanciert. Am Gaumen viel Fülle mit üppiger Frucht, weich und rund mit langem Nachhall.

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6 5

Baron Philippe de Rothschild Vin de Pays d’Oc Im Jahr 1995 entschloss sich Baronin Philippine de Rothschild eine neue Produktlinie mit südfranzösischen Weinen einzuführen. „Les Cépages“ ist ein Sortiment von frischen, modernen Weinen aus Frankreichs größter und ältester Weinbauregion, dem Languedoc-Roussillon. Das Lesegut für diese Vins de Pays d’Oc wählen Baron Philippe de Rothschilds Önonlogen mit höchster Sorgfalt aus den besten Weingärten aus. Beginnend mit fünf Vins de Pays d’Oc wurde „Les Cépages“ nach und nach mit weiteren Rebsorten ergänzt. Rothschilds innovative Antwort auf die Weine der Neuen Welt!

Australien

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

Domaine de Baron’Arques, Limoux Das zauberhafte Schloß in Frankreichs ältester Weinbau-Region dem Languedoc, ist seit 1998 im Besitz von Baronne Philippine de Rothschild. Der Besitz aus dem 17. Jahrhundert wurde über die letzten Jahre liebevoll renoviert und technisch adaptiert, sodaß der Wein in „Bordeaux-Tradition“ direkt im Schloß abgefüllt wird. Er besteht aus verschiedenen Bordeaux-Rebsorten und aus solchen, die in Südfrankreich beheimatet sind und auch in der Vinifikation findet man die gleiche perfekte Sorgfalt und den identischen Qualitätsanspruch.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

009427


108

Kalifornien

Hess Winery, Napa Valley Hess Select 646111 646160 646112 646161

Jahrgang

Geb./Inh.

Monterey Chardonnay Napa Valley Chardonnay

2009/10

6 / 0,75

Preis in  Merkmal 8,90 m

2009/10

6 / 0,75

13,90 m

Cabernet Sauvignon 1 Allomi Vineyard Cabernet Sauvignon

2008/09

6 / 0,75

9,90 n

2009

6 / 0,75

15,90 n

Jahrgang

Geb./Inh.

2005/07

6 / 0,75

19,80 n

2007

6 / 0,75

19,80 n

Jahrgang

Geb./Inh.

2010

6 / 0,75

KU

KU

Hess Collection Mount Veeder 646121

Donald M. Hess

646122

Hess Collection Die Winery stellt den Beginn von Donald Hess’s heutiger Erfolgsgeschichte mit Terroir Weinen, erzeugt in "4 Kontinenten", dar. Die Hess Winery liegt in den Mayacamas Mountains im Napa Valley, mitten in den einzigartigen Weinbergen des Mount Veeder. Beste Voraussetzung also, um Premium Cabernets und Chardonnays zu erzeugen. Unser Sortiment umfasst die Hess Select Wines sowie die Mount Veeder Spitzenweine, welche Ausdruck für das einzigartige Klima der Mount Veeder Berge und für ihre Komplexität, Struktur und Eleganz weltberühmt sind. Alle Estate Weine werden nachhaltig bewirtschaftet getreu dem Motto von Donald Hess: „Gib dem Land zurück, was Du nimmst!“

Mount Veeder 19 Block Cuvée (CS, MA, SY, ME, PV) Mount Veeder Cabernet Sauvignon 2 '07 - 92 WS

Artezin

ctator '05 - 95 Wine Spe

646150 Artezin Zinfandel 3

1

'10 - 90 WS

2

'05 - 90 Parker

Preis in  Merkmal

Preis in  Merkmal

Hess Select Cabernet Sauvignon 1 Winemaker Dave Guffy selektierte für diesen Cabernet Trauben aus dem Mendocino County, Lake County und Napa County. In der Nase zeigen sich Aromen von Schwarzkirschen und Karamell. Am Gaumen dominieren fruchtige Aromen wie reife Zwetschgen, Kirschen, und Cassis ergänzt von würzigen Noten und Eichenholzanklängen. Im großzügigen Abgang finden sich weiche Tannine. Mount Veeder Cabernet Sauvignon 2 82 % Cabernet Sauvignon, 10 % Malbec, 8 % Merlot. Die Trauben stammen vom berühmten Mount Veeder Hills Vineyard in einer Höhenlage von 200 bis 450 Meter. Der Boden hier besteht aus vulkanischem Gestein. In der Nase zeigen sich Aromen von Toffee und wilden Brombeeren. Am Gaumen verschmilzt das seidige Gerüst mit einer üppigen Konzentration von dunklen Früchten wie Schwarzkirschen und Heidelbeeren und endet in einem minutenlangen Abgang. Artezin Zinfandel 3 Die Trauben für diesen fruchtbetonten „Zinny“ stammen aus dem Mendocino County, Amador County und Sonoma County. Rubinrot und Purpurrot in der Farbe, zeigt er reife rote Früchte mit Anklängen von Salbei, Zimt und Pfeffer im Bukett. Am Gaumen Himbeeren, Brombeeren und rote Kirschen ergänzt mit Muskatnuss, Rosmarin und Gewürzen. Klassischer Charakter mit weichen Tanninen für den baldigen Genuss.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

10,90 n

3


Hess Winery, Napa Valley Sequana 2009/10

6 / 0,75

Champagne Schaumwein Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 646140 Santa Lucia Highlands Pinot Noir 4

21,80 n

Spanien

Marimar Estate Don Miguel Vineyard, Russian River Valley 6 / 0,75

22,90 m

001219

Pinot Noir in Holzkiste 5

2005/06

6 / 0,75

26,90 n

Baron Philippe de Rothschild & Robert Mondavi, Napa Valley Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Opus One Joint Venture mit Robert Mondavi 6

'07 - 95 Parker

'07 - 92 WS

2007

6 / 0,75

198,00 n

Frankreich

2008

NordSüdamerika

Chardonnay in Holzkiste

Marimar Torres mit ihrer Tochter

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 001218

009377

Österreich Süsswein Deutschland

109

'07 - 92 Punkte

GroSSe

Opus One 6 In der Nase dunkle Schokolade, Brombeeren, geräucherter Schinken und Fenchel. Am Gaumen kraftvoll, konzentriert, zugleich seidig und dicht. Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Kirschen, Espresso, Rauch, Kräutern und dunklen Gewürzen. Mineralisch, tief und vielschichtig, mit exzellenter Struktur und bittersüßem Tannin. Im Finale lang anhaltend mit sanfter, eleganter Fülle.

Portwein

'07 - 95 Punkte

Digestif

Pinot Noir Russian River Valley 5 Die Trauben wurden parzellenweise gelesen und separat im Edelstahltank vergoren, bevor man den Wein zur Reife in neue und gebrauchte Barriques aus französischer Eiche legte. Am Gaumen seidig und fein mit wunderschöner Balance der Aromen von Schwarzkirschen, Waldbeeren und dem zugleich festen und samtig integrierten Tannin. Konzentriert, sehr elegant, mit großem Potenzial!

5

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

4

Santa Lucia Highlands Pinot Noir 4 Der Santa Lucia Highlands Pinot Noir überzeugt durch würzige Aromatik und kühle rote Früchtearomen im Bukett. Die herrliche Frucht-Säure-Mineralität-Balance am Gaumen sowie der aromatisch-würzige Charme überzeugen. Die Länge ist beeindruckend ein Burgunder von Weltklasseformat!

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6

Marimar Estate Seit Mitte der 1980er Jahre er­zeugt Miguel Torres’ hochtalentierte Schwes­ ter Marimar im kalifornischen Russian River - Green Valley exzellente Chardonnay- und Pinot Noir-Weine, die den Cha­ rakter der außergewöhnlichen Lage perfekt wider­ spiegeln. Der etwa 33 ha große Weinberg, den sie noch ge­ mein­ sam mit ihrem Vater angelegt und ihm zu Ehren „Don Miguel“ getauft hatte, befindet sich in einer der kühlsten Gebiete von Sonoma County. Die verlängerten Reife­ zeiten erlauben es den Trau­ben, ihre vollen, intensiven Aromen in aller Ruhe zu entfalten. Inzwischen werden die Weinberge überwiegend ökologisch bewirtschaftet.

Australien

Südafrika Neuseeland

Familie Esser


110

Washington State

Château Ste. Michelle, Columbia Valley Jahrgang

006613

Stimson Estate Cellars Merlot 1 Stimson Estate Cellars Cabernet Sauvignon Columbia Valley Cabernet Sauvignon Cold Creek Cabernet Sauvignon '07 - 91 Parker

006615

Eroica Riesling Joint Venture mit Dr. Loosen

006648 006656 006611

006616

Col Solare Joint Venture mit Piero Antinori

'07 - 90 WS

'09 - 90 Parker '09 + '10 - 90 WS

'06 - 93 Parker

'06 - 92 WS

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

6 / 0,75

2009/10

6 / 0,75

5,90 n 5,90 n

2008

6 / 0,75

12,60 n

2007/08

6 / 0,75

19,90 n

2009/10

6 / 0,75

17,70 m

2006

6 / 0,75

49,90 n

Columbia Crest, Columbia Valley

Ray Einberg - Winemaker

Jahrgang

Château Ste. Michelle Château Ste. Michelle hat wahre Pionierarbeit in und für Washington State geleistet. Das 1934 gegründete und damit älteste Weingut der Region mit einer Größe von rund 35 ha, kombiniert erfolgreich traditionelle Weinbereitung mit innovativen „Neue Welt“-Methoden. Chateau Ste. Michelle ist zudem eines der wenigen Weingüter, das streng getrennte Verfahren für die Vinifikation von Weißund Rotweinen hat. Während die Rotweine in der River Ridge Winery, im Süden des Columbia Valley bereitet werden, vinifiziert man die Weißweine in Woodinville, 15 Meilen nordöstlich von Seattle. Internationale Joint Ventures mit Dr. Loosen (Mosel) oder Piero Antinori (Toskana) zeugen vom Spitzenniveau des Château.

006683

Unoaked Chardonnay

006646

2009 Two Vines Cabernet Sauvignon 2 2008/09 Two Vines Shiraz 2008/09 Grand Estates Cabernet Sauvignon 2007/08 Reserve Cabernet Sauvignon '07 - 92 WS '08 - 93 WS Parker 2006 Private Reserve Walter Clore (CS, ME, CF) 3 '06 - 90 '05 - 92 WS

006643 006626 006666 006677

1

2010/11

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 6 / 0,75

6,90 m

DV

6 / 0,75

6,90 n

DV

6 / 0,75

6,90 n

DV

6 / 0,75

9,30 n

6 / 0,75

29,90 n

6 / 0,75

29,90 n

2 3

Stimson Estate Cellars Merlot 1 Angenehm weicher und fruchtbetonter Merlot mit saftigem Kirscharoma und feinen, leicht erdigen Noten. Eine Handvoll Cabernet Franc macht ihn noch sanfter und gibt ihm einen saftigen beerigen Charakter. Two Vines Cabernet Sauvignon 2 12 Monate Fassreife in französischer und amerikanischer Eiche. Der Wein betört mit dichter, dunkler Frucht, pfeffriger Würze und feinen Kakaonoten. Vollmundig, vielschichtig und sehr elegant mit einem Hauch von Eichholz im Finale. Private Reserve Walter Clore 3 Zu Ehren des großen Weinbauforschers und „Vaters der Washington-State-Weine“ Dr. Walter Clore schuf Columbia Crest diesen opulenten Private Reserve im Bordeaux-Stil. Mit dem Jahrgang 1999 kam die Cuvée 2001 erstmals in den Handel. Der Jahrgang 2006 verführt mit geschmeidiger Kraft, Struktur und einer Fülle von saftiger Beerenfrucht, dunkler Würze und eleganten Röstaromen. Lebhaft und perfekt ausgewogen mit traumhafter Länge. Flagship-Wein des Weinguts!

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

'06 - 90 Punkte

'05 - 92 Punkte


Italien

Kaiken, Mendoza (im Besitz von Montes Wines) Jahrgang 015070 015071 015073 015077

Malbec Cabernet Sauvignon ultra Malbec 6 '08 - 90 Parker '08 - 90 WS '07 - 91 Parker mAi '07 - 91 WS

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010

6 / 0,75

2010

12 / 0,75

5,90 n 5,90 n

2009

12 / 0,75

11,30 n

2007/08

6 / 0,75

42,00 n

6 5 4

Puro Malbec - Cabernet 4 Die Trauben für diesen Puro Blend aus Malbec und Cabernet Sauvignon werden ohne Holzkontakt vergoren und ausgebaut. Der Wein zeigt jugendliches Dunkelrot sowie dunkelfruchtiges Bouquet nach dunklen Kirschen, Pflaumen und Brombeeren. Der fruchtig, fleischige Stil macht ihn zu einem köstlichen Speisenbegleiter für Klassiker wie Rinderfilets. Puro Corte 5 Malbec und Cabernet Sauvignon Für diesen Spitzenwein werden Trauben der besten und dichtesten Lots selektiert. Diese werden bei Vollreife gelesen, im Edelstahltank vergoren und anschließend im französischen Barrique ausgebaut. Das Ergebnis ist ein tief dunkelroter, runder, kraftvoller und ausgewogener Blend mit feinem Toast- und Vanillearoma.

'08 - 90 Punkte

'08 - 90 Punkte

'10 - 90 Punkte

Kaiken ultra Malbec 6 Bereits das ultratiefe Violett und der Duft nach Veilchen, Kirsche, Beeren, Sahne, Schokolade, feiner Würze lassen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Am Gaumen keine Enttäuschung: vollmundig, verführerisch und sanft mit seidigem Tannin.

Spanien Frankreich

14,80 n

NordSüdamerika

6 / 0,75

Puro Die Älteren unter uns erinnert Dieter Meier sicher noch an den Sänger des Schweizer Popduos "Yello". Doch der vielseitige erfolgreiche Künstler und Geschäftsmann ist seit Jahren auch BIO-Farmer in Argentinien. In der Pampa Humeda züchtet er Rinder, in Agrelo Alto produziert er Wein. Beides mit Bio-Zertifikat. Agrelo Alto gilt als bestes Weinbaugebiet von Mendoza. Viele große Produzenten kaufen hier ihre Trauben oder haben sogar ihren Sitz in der Region. Die trockenen, steinig-sandigen Böden sind extrem mineralreich, eine Folge der in Millionen Jahren mit dem Schmelzwasser der Anden angeschwemmten Ablagerungen. Die vorherschende Trockenheit schützt die Reben vor Fäulnis und Pilzkrankheiten, ein enormer Vorteil gerade für den ökologischen Weinbau!

Südafrika Neuseeland

7,95 n

2010

Australien

6 / 0,75

Portwein

6,95 n

2010

Digestif

6,20 n

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

6 / 0,75

2010

GroSSe

001567

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

001565

Malbec - Cabernet 4 Malbec '10 - 90 Parker Corte 5 '10 - 91 Parker Corte D'Oro

Dieter Meier - Besitzer des Weinguts PURO

Jahrgang 001566

Champagne Schaumwein Deutschland

Puro, Agrelo Alto 001568

Österreich Süsswein

111

Argentinien


112

Argentinien

Amalaya, Salta Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 646310 Amalaya vino blanco 1

2011/12

6 / 0,75

4,95 m

646311 Amalaya Malbec blend

2009/10

6 / 0,75

7,30 n

KU

Colomé, Calchaqui Valley Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 646300 Torrontes

Donald M. Hess

646305 Malbec 2

Bodega Colomé Es ist wohl einer der schönsten Flecken Erde, das Calchaqui Valley, in dem sich die Bodega Colomé mit angeschlossenem Luxury-Boutique-Hotel befindet. Sie wurde 1831 in Molinos, in der Provinz Salta im Norden des Landes gegründet und zählt zu Argentiniens ältesten noch erhaltenen Bodegas. Eine wahre Besonderheit sind aber die ältesten heute noch im Ertrag stehenden Malbec und Cabernet Sauvignon Weinstöcke der Bodega Colomé. Sie wurden 1854, noch lange vor dem Reblausbefall in Europa, aus Bordeaux importiert und mit ihren Originalwurzeln gepflanzt. Die biodynamisch gepflegten Weingärten liegen in einer Seehöhe von 2.200 bis 3.111 Meter und sind damit die höchst gelegenen Weinberge der Welt.

'08 - 91 WS

646306 Malbec Reserva 3

'08 - 91 Parker '08 - 94 Parker

2010/11

6 / 0,75

5,60 m

2008/10

6 / 0,75

11,20 n

2008

6 / 0,75

37,50 n

KU

or '05 - 95 Wine Spectat

1 2

'08 - 91 Punkte 66. Platz Top 100

'08 - 91 Punkte

Amalya vino blanco 1 Eine originelle und wirklich innovative Cuvée aus Torrontes und Riesling. Intensives Goldgelb mit Grün-Anklängen. Ausgeprägtes und komplexes Bukett. Aromen nach Zitrus und Grapefruit – typisch für Torrontes – dazu Steinobstnoten sowie ein Hauch Mineralien. Am Gaumen delikat, lebendig und frisch, trinkanimierend mit feiner Mineralität. Colomé Malbec 2 90 % Malbec, 5 % CS, 5 % Tannat. Das höchst gelegene Weingut der Welt liefert von 60 bis 155!!! Jahre alten Reben exzellente Malbec- und Cabernet-Trauben. Dunkles Rubin bis Schwarzrot, opaker Kern. Expressive Nase nach dunklen Früchten mit Noten von Schokolade und Weihnachtsbäckerei-Gewürzen. Gut strukturiert am Gaumen und seidiges, feinkörniges Tannin. Langer Abgang. Colomé Malbec Reserva 3 Die wurzelechten Malbec Reben für diese extrem rare Reserva wurden vor 60-120 Jahren gepflanzt und stammen aus biodynamischem Anbau. Die Farbe Schwarzrot mit feinem Purpurschimmer am Rand. Im Bouquet ausgeprägt und rebsortenbetont, nach schwarzen Früchten, Pflaumen und schwarzem Pfeffer. Enorme Kraft und Dichte am Gaumen mit Beeren- und Gewürzanklängen, dazu finessenreiche und reife Gerbstoffe. Langer Abgang.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

3

'08 - 94 Punkte


Champagne Schaumwein Deutschland

Österreich Süsswein

113

Chile

Montes, Curicó Valley Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Sauvignon Blanc Leyda Valley

2011/12

6 / 0,75

6,80 m

005014

Cabernet Sauvignon Merlot 4 Cabernet Sauvignon - Carmenère

2010/11

6 / 0,75

5,90 n

2010/11

6 / 0,75

5,90 n

2010/11

6 / 0,75

6,90 n Spanien

'09 - 90 Parker

Montes Alpha, Curicó Valley

4

10,95 n

2008/09

6 / 0,75

26,90 n

2006/07

6 / 0,75

42,50 n

2009

6 / 0,75

44,90 n

6

5

'08 - 93 Pankte

'08 - 90 Punkte

Frankreich

6 / 0,75

'08 - 90 Punkte

Purple Angel 6 Nach vielen Jahren und behutsamer Auswahl gibt es ihn nun endlich: Purple Angel ein praktisch sortenreiner Carmenère (92 %) mit kleinem Petit Verdot-Anteil. Purpurrot mit dichten Aromen von Kirschen, Brombeeren und Gewürzen, saftiger Fülle, reifem Tannin, Struktur und gutem Körper ist Purple Angel ein Wein mit „Biss“ – ebenso kraftvoll wie sinnlich und mit großartigem Potential.

NordSüdamerika

10,95 n

2009/10

Merlot 4 Dem Merlot wurden zur Abrundung 10% Caber­ net Sauvignon beigegeben, d ­anach reifte er 6 Monate in amerikanischen Barriques. Er hat eine frische, fruchtige Art mit Komponenten von Kirschen und Brom­beeren mit perfekter Balance von Frucht und ­feinen Holztönen. So schmeckt Chile! Montes Alpha Cabernet Sauvignon 5 Gewachsen im Apal­ta-Valley, eine der besten Weinregionen Chiles für Rotweine. Nach einer ausgedehnten Maischestandzeit reift der Wein für 12 Mo­ na­ te in französischen Barri­ques. Wun­der­schöne Fruchtaromen von schwar­zer Johan­nis­beere, eine feine Schoko­ ladennote und wohl­inte­grierte Tannine ver­ leihen diesem Rotwein Fülle und Komplexität. Ein eleganter Cabernet mit ausgezeichnetem Reifepotenzial!

10,95 n

Montes Das Weingut Montes liegt im Curicó Valley, in einer der bekanntesten Weinregionen Chiles. Es ist die Heimat des in vielerlei Hinsicht vorbildlichen Weinguts, einem Musterbeispiel für die Aufbruchstimmung im chilenischen Weinbau seit Mitte der 1980er Jahre. Den Namen Montes erhielt der Wein nach Aurelio Montes, Mitbegründer, Önologe und Partner von Discover Wines. Aurelio Montes hat wesentlich zum überragenden Erfolg der Weine aus Colchagua, Leyda und dem Curicó Valley beigetragen. Sie zählen heute zur absoluten Spitze Chiles. Der Name „Montes“ erinnert aber auch an das in der Ferne ersichtliche, gewaltig aufragende Andengebirge, das Chile von Argentinien trennt und ein Bewässern der Weingärten und somit überhaupt Weinbau ermöglicht.

Südafrika Neuseeland

005025

'07 - 95 Parker

6 / 0,75

Australien

005038

Purple Angel 6 '08 - 90 WS '08 - 93 Parker Folly Syrah in Holzkiste '06 - 94 WS '06 - 94 Parker Alpha M in Holzkiste

6 / 0,75

2009/10

Portwein

005035

'08 - 90 Parker

Digestif

006025

Cabernet Sauvignon 5 Syrah '09 - 914Parker

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

005010

'09 - 90 Parker

Aurelio Montes

Jahrgang - 95 005022'05 Merlot

GroSSe

005053

DV

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

005017

Italien

Jahrgang 005072


114

Chile

Miguel Torres Santa Digna, Curicó Valley Jahrgang 008109

Sauvignon Blanc Reserva 1 Chardonnay Reserva

008148

Cabernet Sauvignon Rosé Reserva 2

008105

Cabernet Sauvignon Reserva Merlot Reserva Carmenère Reserva

008101

008192

Miguel Torres Junior

008193

Miguel Torres Pionierarbeit und großes Engagement haben dazu geführt, dass die Weine von Miguel Torres heute Weltruf genießen. Ende der 70er Jahre kaufte sein Vater ein kleines Weingut in Curicó, in Chile. Heute ist die Familie stolz darauf, dass sie als erste ausländische Winzerfamilie das Potential Chiles erkannt und dort in den Kauf eines Weingutes investiert hat. Da Chile von der Reblauskatastrophe verschont blieb, gibt es heute noch Rebstöcke, die bis zu 100 Jahre und älter sind. Dank der klimatischen Gegebenheiten in Chile kann man geradezu von paradiesischen Bedingungen sprechen. Hohe Temperaturunterschiede von bis zu 20°C zwischen Tag und Nacht sind optimal für die Aromenentwicklung der Trauben.

Lagenweine 008107 Cordillera in Holzkiste 3 008113 Manso de Velasco Cabernet Sauvignon in Holzkiste

1

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 0,75

5,50 m

DV

2011

6 / 0,75

5,50 m

DV

2011/12

6 / 0,75

5,50 o

DV

2009

6 / 0,75

6,40 n

DV

2010

6 / 0,75

6,40 n

2011

6 / 0,75

6,40 n

2008

6 / 0,75

11,30 n

2007/08

6 / 0,75

28,70 n

2 3 Sauvignon Blanc Reserva 1 Dieser Sauvignon Blanc präsentiert sich mit ­seidigem Glanz und Frucht­aromen von Mango, Passions­frucht und Limone. Die exotische Note passt zu seiner Herkunft und wird zugleich von den für Sauvignon Blanc typi­schen Rauch- und Feuer­stein-Noten unterstützt. Cabernet Sauvignon Rosé Reserva 2 Der Cabernet Sauvi­ gnon wird in Süd­ ame­ rika von der Sonne verwöhnt, und so präsentiert sich auch der Rosé von Miguel Torres. Er hat eine brillante, hell­kirsch­­rote Farbe und wundervolle Aromen von Cassis und Blau­beeren. Am Gaumen besticht er mit fri­schen, rassigen Noten und beeriger Frucht im ­Abgang. Cordillera 3 Miguel Torres setzt mit der Cuvée Cordillera einen weiteren Akzent, ein Glanzstück aus Südamerika. Es besteht zu 60% aus Cariñena, 30% Syrah und 10% Merlot und wurde 9 Monate in Barriques ausgebaut. Anschließend reift der Wein etliche Monate in der Flasche, bevor er verkauft werden darf. Es ist erstaunlich, welch dichte Aromenstruktur dieser Wein mit jedem Jahrgang aufweist.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

115 Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010/11

6 / 0,75

6,40 n

009372

2009/10

6 / 0,75

6,40 n

009388

Escudo Rojo Chardonnay

2009/10

6 / 0,75

7,50 m

009375

Escudo Rojo 5

2009/10

6 / 0,75

7,50 n

Spanien

Jahrgang

Carmenère Reserva 4 Cabernet Sauvignon Reserva

Jahrgang '07 - 93+ Parker

6 / 0,75

89,00 n

2008

6 / 0,75

79,00 n

Escudo Rojo 5 Escudo Rojo bedeutet im Spanischen "Rotes Schild". Die seit 1997 vinifizierte Cuvée aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carmenère und Syrah besticht durch ihre herrliche Farbe und einen wunderschönen Körper. Im Aroma ein fruchtiger Geruch nach Tabak, Beeren und Schokolade. Der Gaumen besticht durch feine Holzaromen, Geschmeidigkeit und einer schönen Länge, die das Gesamtbild hervorragend abrunden.

'07 - 93+ Pankte

'07 - 93 Punkte

Almaviva 6 Dieser sehr fein gelungene und konzentrierte Almaviva spiegelt den vollen Charakter des Puente Alto-Gebietes wider. Intensive Frucht­ aromen von Pflaume und Cassis öffnen sich in der Nase. Der Gaumen wird von reifen Tanninen und einem Hauch Vanille verwöhnt. Har­mo­nisch und gut ausbalanciert präsentiert sich dieser traumhafte Wein mit einem beachtlichen Entwicklungs­potenzial.

Australien Portwein

4

Carmenère Reserva 4 Nach sechsmonatiger Fassreife präsentiert sich der Carmenère samtweich und harmonisch mit raffinierten Eichenholznoten, feiner Vanille und der intensiven Frucht von saftigen Brombeeren und Schwarzkirschen, elegant abgerundet von attraktivem, exzellent gereiftem Tannin.

Digestif

6

5

Baron Philippe de Rothschild Chile ist eine der großartigsten Weinbauregionen der Welt. Auf den hochgelegenen Schwemmlandböden zwischen Pazifik und Anden finden die Trauben bei heißen, sonnigen Tagen und kühlen Nächten unter dem steten Einfluss des frischen Ozeans optimale Wachstumsbeding­ungen. Überzeugt von Chiles großem Potenzial für den Weinbau, begann Baronin Philippine de Rothschild im Jahre 1997 sich hier zu engagieren und eine ganze Linie rebsortenreiner Weine zu produzieren, deren Trauben von ausgesuchten Weinbergen des berühmten Puente Alto im Maipo Tal stammen. Heute zählt Baron Philippe de Rothschild Maipo Chile zu einem der wichtigsten Produzenten der chilenischen Weinbauszene.

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

in Holzkiste

'08 - 92 WS

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

009376

Almaviva in Holzkiste 6

GroSSe

009376

Frankreich

Baron Philippe de Rothschild & Concha y Toro, Puente Alto

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

009373

Italien

Baron Philippe de Rothschild, Maipo Valley


116

südafrika

Buitenverwachting, Constantia Jahrgang 290058

Sauvignon Blanc 1

290057

Merlot 2 Christine

290054

Platter's '10 + '11 - 

'10 - 90 WS

's '07 -  Platter '07 - 

Platter's

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010/11

6 / 0,75

7,95 m

2007

6 / 0,75

10,95 n

2007

6 / 0,75

16,90 n

Vriesenhof, Stellenbosch

Lars Maack

Jahrgang 291010 290068

Pinotage Paradyskloof 3 Kallista

's '05 -  Platter

'01 - 

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010

6 / 0,75

8,30 n

2005

6 / 0,75

13,90 n

Peter Carstens

Buitenverwachting Eigentümer Lars Maack und Kellermeister Hermann Kirschbaum haben dem 100 Jahre alten, 100 ha großen Weingut zu internationalem Ansehen verholfen. Qualität steht an erster Stelle, wenn es um die Erzeugung erstklassiger Weißweine und aufsehenerregender Rotweine geht. Nachdem Buitenverwachting bereits mit seinem Sauvignon Blanc zu den Spitzenerzeugern gehört, hat man sich ein weiteres Ziel gesetzt: Auch die Rotweine sollen an die Spitze gelangen. Geschafft hat es zweifelsohne der im Bordeaux-Stil gemachte Wein "Christine", der bereits international zu großem Ruhm gekommen ist und schon entsprechend rar auf dem Markt ist. Doch auch der Merlot ist von großartiger Qualität.

1

2 3

'11 -  '10 - 

'07 - 

'10 - 90 Punkte

Sauvignon Blanc 1 Die Trauben stammen ausschließlich aus Constantia, wo schon der Holländer Simon van der Stell im 17. Jhd. als Erster den Weinbau in Südafrika kultiviert hat. Dieser Sauvignon Blanc präsentiert sich gerad­linig, mineralisch, saftig, fruchtig mit einem feinwürzigen Nachhall und zählt zu den besten Sauvignon Blancs Südafrikas. Merlot 2 Wie die klassischen Merlot Weine aus Frankreich präsentiert sich dieser kraftvolle Merlot mit einer komplexen Fruchtdichte und einer harmonisch eingebundenen Tanninstruktur. Ein großer eleganter Rotwein mit langem Reifepotenzial. Pass auch sehr gut zu würzigen Käsesorten. Pinotage Paradyskloof 3 Dieser 15 Monate im Barrique ausgebaute opulente Rotwein verlangt nach einem fürstlichen Mahl. Mit seinen Pinotage-typischen saftigen Aromen von Maulbeeren, herrlich ergänzt durch würzige, rauchige Noten, ist er ein optimaler Begleiter z.B. zu gebratener Ente. Ein bestens ausgewogener Pinotage mit wohl integriertem Tannin.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

117 Glen Carlou, Paarl

10,90

6 / 0,75

14,95 m

2008

6 / 0,75

9,90 n

2006/07

6 / 0,75

13,20 n

2008

6 / 0,75

13,20 n

Spanien Frankreich NordSüdamerika

Sauvignon Blanc 4 Im Stahltank vergoren und 4 Monate auf der Hefe gelegen. Limetten mit Feigen, Kiwi und Ingwer zieren das stachelbeerfruchtige Bukett. Der mittelkräftige Körper wird getragen von grünen Apfelnoten mit perfekt eingebundener Säure und fein mineralischer Struktur. Entwickelt sich im Glas enorm.

n, Winemaker

Arco Laarman

'10 - 

Chardonnay Quartz Stone 5 Im Barriquefass vergoren und 11 Monate in neuer fränzösischer Eiche gelagert, zeigt der Wein strahlende zitronengelbe Farbe. Pfirsiche und tropische Früchte mit Anklänge an Orangenmarmelade und getoasteter Eiche prägen das überaus attraktive Bukett. Am Gaumen strahlt ein klarer reichhaltiger, komplexer Chardonnay mit Pfirsich- und getrockneten Mandarinen Früchten und mit deutlichem mineralischen Einschlag.

6

5

'10 - 

'09 - 92 Pankte

'08 - 92 Pankte

'09 - 90 Punkte

Grand Classique 6 60 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot, 14  % Petit Verdot, 3  % Malbec, 3 % Cabernet Franc. Ausbau: 24 Monate in 40 % neuer und 60  % gebrauchter französischer Eiche. Dunkles Rubinrot mit kirschrotem Rand. Anklänge von frischen, dunklen Früchten und etwas Eiche und Spuren von Bleistiftminen. Am Gaumen Tabak und Schwarzkirschen, unterlegt mit dunkler Schokolade und Gewürzen. Perfektes Tanningerüst mit milden gerösteten Mandelaromen im Abgang.

Glen Carlou Das 1985 in Paarl gegründete Weingut zählt heute zu den Aushängeschildern Südafrikas und glänzt durch eine Weinstilistik, die alte und neue Welt gleichermaßen verbindet. Warme, trockene Sommer, dazu Winter mit entsprechendem Niederschlag, in Kombination mit den reichhaltigen Böden der Weinberge, ermöglichen exzellente Weinbaubedingungen. Die in Sichtweite steil aufragenden Drakensteinberge sorgen für stetige Thermik und damit für feine Aromatik und Frische in den Weinen. Auf 65ha Rebfläche wurden Parzelle für Parzelle die jeweils idealen Rebsorten gepflanzt, sodass heute, in Südafrika je kaum zuvor gekannte Terroirweine von Weltformat, entstehen.

Südafrika Neuseeland

4

tter's '08 -  Pla '08 - 92 Parker

Italien

6 / 0,75

2010

DV

m

Australien

646215

2010/11

8,70 m

Portwein

646214

Pinot Noir Coastal 's Syrah Paarl '07 -  Platter Grand Classique Paarl (Cabernet - Merlot) 6

Preis in  Merkmal

Digestif

646217

6 / 0,75

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

646212

Geb./Inh.

2011

GroSSe

646216

Jahrgang

Sauvignon Blanc Stellenbosch 4 's Chardonnay Paarl '10 -  Platter Platter's '10 -  5 Chardonnay Quartz Stone '09 - 92 Parker '09 - 90 WS

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

646210


118

Südafrika

Boekenhoutskloof, Franschhoek Valley Jahrgang 640510

Paul Krige - Manager von Kanonkop

640514

Boekenhoutskloof Boekenhoutskloof, zu deutsch Buchenholztal, wurde 1776 von französischen Hugenotten gegründet. Das Anwesen gehört zu den ältesten Gütern im malerischen Gebiet von Franschhoek, der »Französischen Ecke« Südafrikas. Nicht nur das Tal ist von französischer Kultur geprägt, auch die Weine von Boekenhoutskloof sind frankophil. Chief Winemaker Marc Kent fliegt regelmäßig nach Frankreich, um neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Zusammen mit Co-Winemaker Rudiger Gretschel hat er Boekenhoutskloof zu einer Ikone gemacht. Die ausnahmslos herausragenden Weine heimsen eine beste Kritik nach der anderen ein. Star-Allüren hingegen wird man vergeblich suchen.

Chocolate Block 1 '10 -  Platter's 's Syrah '08 -  Platter '08 - 92 WS

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

'03 -  2010

6 / 0,75

18,90 n

2008

6 / 0,75

25,90 n

Kanonkop, Stellenbosch Jahrgang 290040 290041 290043

Kadette 2 Pinotage '09 -  Platter's '09 - 91 WS Paul Sauer 3 '08 -  Platter's '08 - 93 WS

'08 - 90 Parker

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2010

6 / 0,75

8,80 n

2009

6 / 0,75

24,90 n

2008

6 / 0,75

32,70 n

Kanonkop, Stellenbosch Zwei alte eiserne Kanonen zieren die Einfahrt des wohl bekanntesten Weingutes Südafrikas, Kanonkop – gelegen an den Ausläufern der Simonisberge zwischen Stellenbosch und Paarl. 140 Hektar groß, ist es als eines der wenigen Weingüter noch mit den über 50 Jahre alten Bushvine-Rebstöcken gesegnet: Beste Voraussetzungen für die Brüder Johann und Paul Krige, die das Weingut heute in vierter Generation führen. Seine grandiosen Erfolge verdankt Kanonkop nicht zuletzt dem passionierten Kellermeister, Beyers Truter, der in Südafrika schon heute als DER ‘King of Pinotage’ gilt. Mit viel Arbeitseinsatz und Akribie schreibt heute sein Nachfolger, Abrie Beeslaar, die Erfolgsstory der perfekten Rotweine fort.

1

2 3

'10 - 

Chocolate Block 1 69 % Syrah, 12 % Grenache Noir, 10 % Cabernet Sauvignon, 7 % Cinsault, 2 % Viognier. Der begehrteste Wein von Boekenhoutskloof! Die hoch spannende, mächtige und dabei sinnliche Cuvée bietet ein sehr weit gefächertes Aromenspektrum. Kadette 2 Eine lebendige Mischung aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Ruby Cabernet und Cabernet Franc, die in französischen Eichen­fässern in Zweit- oder Drittfüllung reifte. Dieser weiche, elegante Wein ist ausgewogen und ansprechend. Er verfügt über reife Fruchtaromen im Bordeauxstil von lebendiger Beschaffenheit mit geringem Tanningehalt. Paul Sauer 3 Ein reifer Rotwein aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Seine komplexen Fruchtaromen werden durch die 18–24 monatige Reifung in neuen französischen Barriques verstärkt. Der Wein ist von dichter, kraftvoller Struktur und weicher Eleganz, verführerisch, mit würzigen Aromen und reifem Frucht­geschmack.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

'08 -  '08 - 90 Pankte

'08 - 93 Punkte


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

119

Deutschland

Südafrika, Neuseeland

Mc Gregor Winery, Robertson

003614

Privat Bin Pinot Noir Marlborough 6

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011/12

6 / 0,75

7,50 m

DV

2010/11

6 / 0,75

11,90 n

DV

Frankreich

003611

'10 - 90 WS

6 5 4 Chardonnay 4 Mit einem körperreichen, trockenen und delikaten Charakter präsentiert sich dieser Chardonnay. Ein saftiger und weicher Wein mit einem Anflug von Guave und Limonen im Bouquet und einer eleganten und feinen Säure. Ein Genuss zu leichter Küche.

'10 - 90 Punkte

Private Bin Sauvignon Blanc Marlborough 5 Die Sauvignon Blanc-Reben wachsen in verschiedenen Gebieten Neusee­lands, wurden vollreif geerntet und ­an­schließend jung ab­ gefüllt. Der Gaumen bietet eine herrliche Aromenpalette von Passionsfrucht, Stachelbeere und Guave. Ein Wein, der keine Wünsche offen lässt.

Villa Maria Villa Maria Estate wurde 1961 von George Fistonich gegründet. Heute zählt das Weingut zu den führenden in Neuseeland und ist eines der erfolgreichsten Güter im Privatbesitz. Die Weinberge wachsen in den Premium­gebieten Marlborough, Hawke’s Bay, Gisborne und Auckland. Sie sind zum größten Teil im Besitz des Weingutes, es gibt jedoch eine Reihe von Vertragswinzern, die mit dem Weinbergs­ team eng zusammenarbeiten und Trauben zuliefern. Alastair Maling ist seit 2002 Chefönologe von Villa Maria. Neben ­seinem Önologie-Diplom konnte er im Jahr 2000 als einer der wenigen Neuseeländer den Titel des Masters of Wine erlangen.

GroSSe

Private Bin Pinot Noir Marlborough 6 Erst nach 10-monatiger Barriquereife wird der Blend festgelegt. Der reinsortige Pinot Noir bezaubert mit würzig-fruchtigen Aromen von reifen Beeren, Kirschen, Pflaumen, unterlegt mit leicht erdigen Noten und feiner Eiche. Gut strukturiert mit schöner Balance und weichem, feinkörnigem Tannin.

NordSüdamerika

Mc Gregor Winery Das 1961 gegründete Gut Mc Gregor liegt drei Autostunden von Capstadt entfernt. Nördlich ist es eingeschlossen von Langeberg und von den Riviersonderen-Bergen im Süden. In dem Land, in dem die Farben kräftiger und die Weintrauben grüner wirken, wachsen die hervorragenden Weine von McGregor. Das Weingut hat große Investitionen getätigt, um schimmernde Stahltanks und die modernste Technologie für die Gewährleistung höchster Qualität zu gewinnen. Dieses spiegelt sich in den unter der Regie von Önologe Willem Louw und Manager Adam Hosson kreierten Weine Mc Gregors wider.

Südafrika Neuseeland

Jahrgang

Privat Bin Sauvignon Blanc Marlborough 5

Spanien

Neuseeland Villa Maria

Australien

5,10 m

Portwein

4,20 m

6 / 1,0

Digestif

6 / 0,75

2011

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

290166

Chardonnay 4 Chardonnay Literflasche

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Jahrgang 290265


120

Australien

Peter Lehmann, Barossa Valley Wildcard Series 646010

'03 -  Jahrgang

Geb./Inh.

2011

6 / 0,75

4,95 m

DV

2009/10

6 / 0,75

5,95 n

DV

Chardonnay Unwooded South Australia

646013 Shiraz South Australia 1

Preis in  Merkmal

Peter Lehmann

Art Series Jahrgang

Geb./Inh.

646034

Chardonnay

2010

6 / 0,75

Preis in  Merkmal 7,95 m

DV

646040

Shiraz - Cabernet 2

2010

6 / 0,75

6,90 n

DV

Jahrgang

Geb./Inh.

2009

6 / 0,75

8,90 n

DV

2009

6 / 0,75

9,90 n

DV

Portrait 646035 Barossa Shiraz 3 646037 Barossa Cabernet Sauvignon

Preis in  Merkmal

3

Peter Lehmann 1979 entschied der Winemaker Peter Lehmann sein eigenes Weingut zu gründen. Er besaß nichts außer Erfahrung und allerbeste Kontakte zu den unabhängigen Winzern des Barossa Tales. Wie in einem Spiel, setzte er praktisch alles auf eine Karte (Wildcard) und machte sich daran, ausgestattet mit enormem Engagement, einer unerschütterlichen Überzeugungskraft und viel Unternehmergeist, von befreundeten Familien allerbeste Trauben zu kaufen und daraus erstklassige Weine zu machen. Rasch stellte sich der Erfolg ein und Peter Lehmann-Weine fanden reichlich Anklang. Heute zählt Peter Lehmann in Australien zur absoluten Spitze.

1 2

Wildcard Shiraz 1 Die „Wildcard Collection“ wurde geschaffen in Erinnerung eines glücklichen Endes, weil Peter Lehmann alles auf eine Karte setzte, um sein eigenes Weingut zu gründen. Der Wein zeigt im Bukett üppige Dörrzwetschken und Brombeerfrucht, dazu ein Hauch Schokolade und Gewürze. Ein saftiger Stil eines Shiraz, der sich trotz seiner Jugend schon genussvoll trinken lässt. Art Series Shiraz - Cabernet 2 Der Klassiker unter den australischen roten Rebsortenkombinationen schmeckt immer wieder köstlich! Die ausdrucksvollen, kräftig-würzigen Noten des Shiraz werden von den saftigen Beeren- und Pflaumenaromen des Cabernet Sauvignon wunderbar sanft gebändigt. Am Gaumen sehr seidig und harmonisch mit fruchtbeladenem Tannin und schöner Länge. Portrait Barossa Shiraz 3 Die „Nationalrebe“ der Australier zeigt hier ihre typische, kraftvolle Frucht und Würze! Tiefes Schwarz-Rot. In der Nase opulent, nach reifen Pflaumen sowie Anklänge an Mokka- Schokolade. Am Gaumen gut strukturiert, ausgewogen, mit Aromen dunkler Früchte, eine warme, harmonische Fülle und gut integrierte, dezente Tannine mit einem langen, festen Nachhall.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

121

Italien

Clancy's Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Spanien

DV

Futures Wines Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 6 / 0,75

11,90 n

DV Frankreich

2007/08

Master Wines

646046 Eight Songs Shiraz 646047 Stonewell Shiraz 6

'05 - 92 WS

2006/08

6 / 0,75

24,90 n

DV

'06 - 92 WS

2006/08

6 / 0,75

25,90 n

DV

'08 - 92 Parker

2006/08

6 / 0,75

32,90 n

DV

'05 - 91 Parker '06 - 92 WS

6

5 The Futures Shiraz 4 Ausbau: 18 Monate in französischen und amerikanischen Eichenholzfässern. In der Nase dezent, mit einer schönen Balance zwischen Pflaumen-, Frucht- und Eichenholzaromen, mit Nuancen von Muskatnuss und Vanille. Am Gaumen ein klassischer Barossa Shiraz, mit samtigen Fruchtnoten, weichen Tanninen und einem langen Abgang. Mentor 5 100 % CS. Ausbau: 18 Monate in französischen und amerikanischen Barriques. Ausgewogenes Bouquet mit Noten von Cassis, dunklen Früchten und Eichenholz, mit einem Hauch rotem Paprika und Vanille. Am Gaumen klassischer BarossaCharakter, vollmundig, samtige Struktur mit gut eingebundenen Eichenholznoten.

'08 - 92 Pankte

'06 - 92 Punkte

'05 - 92 Punkte

Stonewell Shiraz 6 Stonewell Shiraz stammt aus dem gleichnamigen District im Barossa Valley. Es ist der beste Wein eines jeden Jahrgangs von Peter Lehmann und einer der weltbesten Shiraz. Er stammt von Rebanlagen, deren älteste Weinstöcke 1885 ausgepflanzt wurden. Großer Aromenreichtum mit Noten von Heidelbeeren und frisch gemahlenem Pfeffer. Am Gaumen herrliche, konzentrierte Syrah-Süße kombiniert mit feiner Barrique-Aromatik, gestützt von solidem Säure-Tanningerüst.

Peter Lehmann The Mentor Die persönliche Geschichte von Peter Lehmann ist heute ebenso Teil der australischen Weinbaugeschichte. Er ist die 5. Generation einer Barosser Familie und zählt heute zu den größten australischen Weinmachern. Durch seinen individuellen Stil, seinen Charakter und seine Integrität wird er gerne als der „Mentor“ unter den besten aller australischen Winemaker bezeichnet. Über die Freundschaft, die er mit den Barossa Weinbauern aufgebaut hat, sein außergewöhnliches Talent als Winzer sowie seine Kenntnis über die besten Weinlagen, davon weiß heute jeder australische Winzer zu berichten. Für ihn selbst ist sein Ruhm „ein großes Geschenk an sein eigenes Weingut“.

GroSSe

4

NordSüdamerika

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 646045 Mentor (Cabernet Sauvignon) 5

Südafrika Neuseeland

646044 The Futures Shiraz 4

Australien

9,90 n

Portwein

6 / 0,75

Digestif

2008

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

'07 - 90 WS

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

646020 Clancy's Red (Shiraz, Cabernet Sauvignon, Merlot)


124

Grappa

Bocchino, Canelli-Asti, Piemont Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Grappa Tradizionali 245424 Grappa Tradizione 50° 245504 Grappa di Chardonnay 245501 Grappa Sigillo Nero 1 245502 Grappa Gran Moscato Grappa Cantina Privata Monovitignio 245505 Grappa di Moscato d'Asti in Geschenkpackung 2 245508 Grappa di Moscato d'Asti elevata in Barriques in Geschenkpackung 245507 Grappa di Nebbiolo in Geschenkpackung 245506 Grappa di Nebbiolo elevata in Barriques in Geschenkpackung 3

Bocchino Als Carlo Bocchino 1898 aus Argentinien in die Heimat zurückkehrte und beschloss, eine Grappa Brennerei zu eröffnen, begann für den Grappa im Piemont eine neue Epoche. Bisher war er lediglich als billiger Schnaps in einfachen Wirtschaften bekannt gewesen, doch Bocchino war einer der ersten, der das Potenzial des hochwertigen Moscato-Tresters erkannte. Carlo Bocchino begann den Trester sortenrein und frisch zu verarbeiten und nach dem noch heute gängigen diskontinuierlichen Dampfverfahren zu destillieren. Das qualitativ hochwertige Ergebnis gab ihm Recht. Das Unternehmen ist auch heute – über hundert Jahre später – noch im Familienbesitz und wird von Carlos Enkeln geführt.

Grappa Sigillo Nero 1 Der Klassiker unter den fassgereiften Grappe im Piemont. Aus den Rebsorten Barbera d’Asti, Dolcetto d’Alba und Nebbiolo destilliert, wird Sigillo Nero 12 Monate in großen slawonischen Eichenholzfässern ausgebaut. Der Grappa verfügt über ein feines Aroma und einen duftigen, trockenen und reintönigen Geschmack.

Grappa di Moscato d'Asti 2 Der Duft ist intensiv mit verlockender Moscato-Aromatik. Er beeindruckt durch seinen überaus harmonischen, sehr feinen und lang anhaltenden Geschmack.

1

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

6 / 1,0

22,80

50 %

6 / 0,5

9,70

40 %

6 / 0,7

14,80

40 %

6 / 0,7

14,80

40 %

1 / 0,7

21,90

42 %

1 / 0,7

23,70

42 %

1 / 0,7

23,70

42 %

1 / 0,7

25,50

42 %

Grappa di Nebbiolo Barriques 3 Durch die Lagerung in Barrique-Fässern verfügt er über die typischen weichen, komplexen und samtigen Vanilleklänge, die sich ideal mit der charakteristischen Frische und Entschiedenheit der Rebsorte verbinden.


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

125 Bocchino, Canelli-Asti, Piemont

1993

1 / 0,7

85,00

43 %

1993

1 / 0,7

85,00

43 %

Grappa della Cantina Privata 245401 8 anni in Holzkiste 245402 12 anni in Holzkiste

1 / 0,7

32,00

45 %

1 / 0,7

44,00

45 %

245518

Doppelmagnum in Holzkiste

1 / 3,0

189,00

45 %

245403

1 / 0,7

67,00

45 %

245404

18 anni in Holzkiste 21 anni in Holzkiste

1 / 0,7

108,00

45 %

245517

0,2 Liter Flasche

12 / 0,2

18,90

45 %

245514

Grappa della Cantina Privata 6er Holzdisplay mit je einer Flasche 6

6 / 0,7

645,00

45 %

Grappa della Cantina Privata 6er Holzdisplay mit je 2 Flaschen 8 anni und 12 anni

6 / 0,7

327,00

45 %

Jahrgang 1975, 1976, 1983, 1988, 1989, 1996 sowie je 1 Flasche 18 anni und 21 anni.

5 6

GroSSe

Grappa Riserva Carlo Bocchino 4 Diese klassische Spezialität von Carlo Bocchino reift für 30 Jahre in Barriques aus Tronçais- und Limousin-Eiche bevor sie in den Handel kommt. Der Riserva zeichnet sich aus durch sein Vanille- und Tabak-Aroma, ist dabei weich und vollmundig im Geschmack.

Grappa di Barbera d'Asti 5 Von schöner altgoldener Farbe vor bernsteinfarbenem Hintergrund leuchtet der 10 Jahre in Barriques ausgebaute Solchi di Barbera d'Asti. Von umfassendem, gut strukturiertem und konstantem Duft, ist er im Mund weit, kernig und umschmeichelnd. Er verfügt über einen angenehmen Alkoholgehalt und schöne fruchtige Noten von Feigen und Datteln.

6 Grappa della Cantina Privata Nur eine Auswahl der besten Jahrgänge werden zur „Riserva della Cantina Privata“ verarbeitet. Ein Grappa, in dem sich die Tradition und Destillationskunst des Hauses Bocchino vereinen, und die ganze Bedeutung eines guten Jahrhunderts an harter Arbeit zum Ausdruck kommt. Er wird aus dem Trester von 65 % Nebbiolound 35 % Moscato Tr a u b e n gewonnen und reift bis zu 21 Jahren in Barriques.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

245400

1996

Spanien

43 %

Frankreich

85,00

NordSüdamerika

1 / 0,7

Südafrika Neuseeland

1993

Grappa Solchi 245509 Grappa di Barbera d'Asti in Holzkiste 5 245510 Grappa di Nebbiolo da Barolo in Holzkiste 245511 Grappa di Moscato d'Asti in Holzkiste

Australien

43 %

Portwein

66,50

Digestif

1 / 0,7

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

La Riserva del Fondatore 245503 Grappa Riserva Carlo Bocchino 4

Italien

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal


126

Grappa

Terre della Rocca, Vigliano d'Asti Geb./Inh. Preis in  Merkmal 006504 006509 006506

Grappa di Moscato Riserva 1 Grappa di Nebbiolo Grappa di Prosecco in Geschenkpackung

6 / 0,5

14,70

6 / 0,5

14,70

42 %

6 / 0,5

15,90

42 %

42 %

Zenato, San Benedetto di Lugana Geb./Inh. Preis in  Merkmal 617015

Grappa di Amarone 2

6 / 0,5

25,90

45 %

Fèlsina, Castelnuovo Berardenga Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 691798 691799

Grappa Bianca Berardenga Grappa Fontalloro 3

2006

6 / 0,7

26,20

40%

2006

6 / 0,5

29,20

40%

Banfi, Montalcino Geb./Inh. Preis in  Merkmal 691040 691041

Terre della Rocca In der Distilleria Dellavalle, am Rande von Vigliano d'Asti gelegen, destilliert Signore Dellavalle höchstpersönlich die Grappe der Terre della Rocca. Nur die besten Trester der einzelnen Rebsorten werden für die köstlichen Grappe ausgewählt und sorgfältig destilliert, so dass sie trotz rustikaler 42  % Vol. am Gaumen nicht brennen, sondern wunderbar weich und mild schmecken. Für den vollendeten Grappa-Genuss ist die Serviertemperatur von entscheidender Bedeutung! Bei wohligen 18-20°C in einem kleinen, dünnwandigen, tulpenförmigen Glas mit langem Stiel serviert, entfaltet der Brand seinen ganzen Facettenreichtum. Grappa ist ein klassischer Digestif, doch versuchen Sie ihn ruhig auch einmal zu Schokolade oder einem zart schmelzenden Parfait.

Lust auf Wein

Grappa del Castello Grappa di Brunello in Geschenkpackung 4

1 2

Grappa di Moscato Riserva 1 Nur das Destillat aus dem guten Mittelstück wurde für diesen Grappa Moscato verwendet, der sich ausgesprochen mild mit schönen Anklängen von Gewürzen prä­sen­tiert. Sehr ausdrucksvoll im Abgang! Grappa di Amarone 2 Aus den frischen, bewusst feucht gehaltenen Trestern des legendären ZenatoAmarone. Im Duft würzig und tief, mit viel Aroma, welches am Gaumen eine ungeheure Kraft entwickelt und streng, aber sehr harmonisch ausklingt. Grappa Fontalloro 3 Noten von Pflaumen, Vanille und frischen Früchten, Zimt, Nelken und Muskatnuß. Am Gaumen elegant, ausgewogen und schön weich. Leichte Spuren von Tanninen im Abgang, fein und angenehm andauernd, ohne aggressiv alkoholisch zu sein. Grappa di Brunello 4 Dieser milde Grappa, aus­ schließlich aus Brunello-Trester, wird mit dem klassischen doppelten Destillier­verfahren hergestellt. Es werden nur beste, alkohol- und aromenreiche Trester gebrannt. Der Grappa di Brunello ist weich und mild, aber trotzdem kraftvoll mit einem schönen Nach­ geschmack.

office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

6 / 0,7

18,50

45 %

6 / 0,7

25,90

45 %

4

3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

127

Deutschland

Brandy

Miguel Torres, Vilafranca 9,70

38 %

6 / 0,7

11,90

38 %

000823

in Geschenkpackung

6 / 0,7

12,90

38 %

000803

6 / 0,7

23,80

40 %

000812

Torres 20 Hors d'Age in Geschenkpackung Jaime I in Geschenkpackung 6

1 / 0,7

45,50

38 %

000814

Mini in Geschenkpackung (nur im 12er Gebinde erhältlich)

12 / 0,05

3,70

38 %

000808

Honorable Brandy in Geschenkpackung

1 / 0,7

166,00

40 %

Spanien

6 / 0,7

000802

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Torres 5 Solera Selecta Torres 10 Gran Reserva 5

Zubereitung: Minzeblätter, Limettenstücke und Zucker mit einem Holzlöffel im Glas zerstoßen. Mit dem Eis etwa 3/4 hoch auffüllen. Zuerst TORRES 10 Brandy, dann das Ginger Ale darüber gießen. Alles mit einem langstieligen Löffel mischen und mit 2 Strohhalmen servieren.

Portwein

6

Digestif

Zutaten: 4 cl TORRES 10 Brandy 1 kleiner Zweig Minze 1 Limette (grob geviertelt) 16 g brauner Zucker 10 cl Ginger Ale Crushed Eis

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Mojito Torres 10

GroSSe

5

6 Jaime I In Gedenken an Jaime, dem Begründer des heutigen Weingutes Miguel Torres, wurde von dem spanischen Künstler Gaudí ein Brandy kreiert. Tiefes, dunkles Bernstein bis Amber. Konzentriertes, komplexes Bouquet mit markanten Noten von Kokosnuss, getrocknetem Obst und feiner, für die lange Reifezeit typische Würze; alles leicht umspielt von zartem Blütenduft. Rund und saftig mit der charakteristischen Weichheit lang gereifter Brandys, komplex, majestätisch mit lang anhaltendem Finale, das einen samtweichen Eindruck am Gaumen hinterlässt. Ein Brandy, der seiner edlen Herkunft voll gerecht wird!

Australien

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

Frankreich

Torres Brandy Seit 1928 wird im Hause Torres der Brandy seiner fundierten Tradition entsprechend destilliert, ausgebaut und auf Flaschen gezogen. In einem langwierigen Aus­wahl­ver­fahren wurden sowohl die Weinberge als auch die besten Rebsorten festgelegt, um einen für die Destillation besonders geeigneten Wein zu erzeugen, der die Herstellung eines guten Brandy garantiert. Durch natürliche Ent­wicklung ergeben sich nach einem mehrjährigen Reifungsprozess edle, würzige Aromen und ein voller und nachhaltiger Geschmack, welche einen alten Brandy auszeichnen.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

000801


128

Cognac, Armagnac

Cognac Chabasse Geb./Inh. Preis in  Merkmal 000900 000910 000920 000924

Cognac VSOP 4-5 Jahre in Geschenkpackung 1 Cognac Napoleon 12 Jahre in Geschenkpackung Cognac XO 18-20 Jahre in Geschenkpackung Cognac XO Imperial in Geschenkpackung

1 / 0,7

34,00

40 %

1 / 0,7

37,50

40 %

1 / 0,7

75,00

40 %

1 / 0,7

274,00

41 %

Cognac Bowen 000930 000940 000950

Cognac VS 2-3 Jahre in Geschenkpackung Cognac VSOP 4-5 Jahre in Geschenkpackung Cognac XO 18-20 Jahre in Geschenkpackung 2

1 / 0,7

27,90

40 %

1 / 0,7

35,90

40 %

1 / 0,7

79,00

40 %

Armagnac Castarède, Mauléon d'Armagnac Geb./Inh. Preis in  Merkmal 6 / 0,7

23,90

40 %

688502

Bas Armagnac VSOP 10 ans d'âge Bas Armagnac X.O.

6 / 0,7

42,00

40 %

688503

in Karaffe 3

1 / 0,5

49,00

40 %

688500

Jahrgangs Bas Armagnac - weitere Jahrgänge zurück bis 1900 auf Anfrage!

Cognac Chabasse Wenn man das Cognac besucht, fallen einem besonders die schier endlos scheinenden Rebzeilen auf, die am Horizont in einer Harmonie von Grün und Blau verschmelzen. Eine wenig befahrene Landstraße führt in das kleine Städtchen SaintJean-d’Angély, in deren Zentrum sich das CognacHaus Chabasse befindet, ein Herrensitz aus dem 17. Jahrhundert. Hier setzt der heutige Leiter des Hauses, René-Luc Chabasse das Werk seiner Vorfahren fort. Er wollte das Außergewöhnliche seiner Cognacs besonders zum Ausdruck bringen und versuchte dies in einer besonderen Präsentation. Der begeisterte Kunstliebhaber kreierte eine bogenförmige Flasche, die heutige Flasche des Chabasse XO, die Schönheit und Ästhetik vereint.

1

Cognac Chabasse VSOP 1 Der VSOP stellt eine ausgewogene Verbindung zwischen der Limousin-Eiche und eines reifen Cognacs dar. Fruchtige Aromen und die weinige Note des Fins Bois werden von einem Duft von Blüten fein unterstrichen. Cognac Bowen XO 2 In der Nase verspürt man deutlich einen feinen Duft nach Veilchen und Iris. Der Gaumen wird von Trockenfrüchten und Haselnüssen dominiert, der Abgang von kandierten Mandarinen untermalt. Bas Armagnac XO 3 Kräftiger, in Handarbeit destillierter, sehr edler Armagnac der Klasse X.O. (=Extra Old). Die vorgeschriebene Mindestreifezeit beträgt 6 Jahre, Castarède lässt ihn dagegen über 15 Jahre im Eichenfass. Komplex und fein strukturiert. 3 2

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

129

Deutschland

Sherry, Likör

Hijos de Rainera Pérez Marin, Sanlúcar de Barrameda Preis in  Merkmal 8,80 DV

15 %

24 / 0,375

4,90 DV

15 %

Spanien

6 / 0,75

Liquore Strega, Benevento Preis in  Merkmal 14,90 DV

30 %

6 / 0,7

14,90 DV

32 %

Strega

Südafrika Neuseeland

A

ent von

i, Präsid

oschin lberto F

NordSüdamerika

6 / 0,7

Limoncello di Sorrento IGP 5 Strega Alberti ist ein alteingesessener, traditioneller Hersteller von feinen italienischen Likören und Spirituosen. Limoncello di Sorrento ist ein Liquore di Limone, hergestellt nach alter Tradition, einzig aus Zitronen der ersten Qualität aus einem klar abgegrenzten Gebiet in und um Sorrento. Um den frischen und zitronigen Geschmack optimal zu genießen, empfiehlt es sich den Limoncello di Sorrento nur gekühlt oder „on the rocks“ zu servieren. Liquore di Limoncello 6 Dieser Zitronenlikör wird aus hochwertigen Zitronen der sorrentinischen und amalfitanischen Küste hergestellt. Mit einem unverwechselbaren frischen und aromatischen Geschmack bietet er sich als vielseitiger Begleiter zu verschiedenen Gelegenheiten: kalt oder auf Eis, mit einem Schuss Soda oder solo als Digestif, einfach erfrischend!

Australien Portwein

Sherry Fino Manzanilla La Guita DO 4 Er ist der Feinste unter den Finos und die Nr. 1 der Manzanillas. Elegant, frisch und unverfälscht präsentiert sich der Premium-Sherry mit zartem Duft nach reifen Äpfeln und feinen Bittertönen im Abgang. Servieren Sie La Guita stets gut gekühlt zu spanischen Tapas aller Art, wie Manchego- Käse, Iberico-Schinken, Meeresfrüchten oder Oliven - aber probieren Sie den Manzanilla auch einmal als Begleiter für ein komplettes andalusisches Menü!

Rainera Pérez Marin Manzanilla La Guita wird von Hijos de Rainera Pérez Marin produziert, eine der ältesten Bodegas in der Sherry-Region. Seit jeher lag die Betonung auf Qualität. So verwendet Rainera Pèrez Marin ausschließlich Trauben der Sorte Palomino aus eigenen Weingärten, die in besten Lagen des „Jerez Superior District“ mit kalkreichen „Albariza“-Böden liegen. In den alten Kellern im Stadtzentrum von Sanlúcar reift der Sherry ausschließlich nach traditionellen Methoden heran. Gelagert wird er im klassischen „Solera“-System in gebrauchten Fässern aus amerikanischer Eiche.

Digestif

4

6

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

5

GroSSe

690001

Limoncello di Sorrento IGP 5 Liquore di Limoncello 6

Frankreich

Geb./Inh. 690000

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

008159

Sherry Fino Manzanilla La Guita DO 4 Sherry Fino Manzanilla La Guita DO Halbe Flasche

Italien

Geb./Inh. 008149


130

EdelBrände

Siegfried Herzog Destillate, Saalfelden Geb./Inh. Preis in  Merkmal 672521 672502 672520 672554 672507 672519 672533 672534 672522 Siegfried Herzog

672550

Siegfried Herzog Vom Hobby zum Beruf, vom Beruf zur Leidenschaft, die Leidenschaft zur Kunst erhoben – so lässt sich in kurzen Worten der Werdegang von Siegfried Herzog, vom ambitionierten Edelbrenner zum mehrfach ausgezeichneten Meisterdestillateur, zusammenfassen. Seine wohl einzigartige Medaillensammlung ist Beweis dafür, dass Herzog Brände in jener Klarheit und Brillianz zum Ausdruck gebracht werden, die eine meisterliche Darbietung jedes einzelnen Produkts garantieren. Edelbrände aus dem Haus Herzog sind hochqualitative und absolut reine Produkte: 100 %-Destillate, nicht mit Fremdalkohol gestreckt, weder aufgezuckert noch aromatisiert.

672510 672508

Zwetschke 1 Apfelcuvée fassgelagert Mirabelle Zirbenschnaps Williams 2 Marille 3 Zigeunerweichsel Himbeer-Apfel Nusserl XOCOC Schokoladengeist Quitte Blutorange 4

6 / 0,35

15,60

41 %

6 / 0,35

15,60

41 %

6 / 0,35

15,60

41 %

6 / 0,35

15,60

41 %

6 / 0,35

18,95

41 %

6 / 0,35

18,95

41 %

6 / 0,35

18,95

41 %

6 / 0,35

18,95

41 %

6 / 0,35

18,95

41 %

6 / 0,35

18,95

41 %

6 / 0,35

18,95

41 %

6 / 0,35

21,60

41 %

"Destillata Edelbrenner der Jahre 2008, 2005, 2004, 2003"

1 2

3 Zwetschke 1 Vornehmes zartes Zwetschkenaroma, leicht nussig mit dunklen Würznuancen, herzhafter Verlauf, gediegen und anhaltend. Williams 2 Elegant, vielschichtig aufgebauter Birnentypus, frische Schalenaromen. Kompakt und ausgewogen. Marille 3 Vollreifes, saftiges Marillenbouquet, ein Hauch von Marzipan, feinherbe Marillenkernwürze, delikater Fruchtschmelz, charmant im langen Finale. Blutorange 2 Vollfruchtiger Auftakt mit edlen, feinen und animierend frischen Orangenaromen, lieblicher Ausdruck, harmonisch und lange nachklingend. Himbeere 5 Gute Typizität mit grazilem Aufbau, entwickelt am Gaumen schönen Körper mit mild- würzigen Noten, beständige Präsenz, sehr ausgewogen.

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20

DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

4

5


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

131 Siegfried Herzog Destillate, Saalfelden Genussmanufaktur Ziegler, Freudenberg

Vodka "Pure Glacier"

6 / 0,7

27,70

40 %

672556

Magnum

1 / 1,5

59,00

40 %

672549

G.I.N. "Hågmoar" 8 Whiskey "Hågmoar"

6 / 0,7

27,70

41 %

6 / 0,5

48,00

41 %

672515 672511 672514

41 %

27,70

41 %

6 / 0,35

37,20

41 %

6 / 0,35

38,90

41 %

6 / 0,35

38,90

41 %

6 / 0,35

49,90

41 %

6 / 0,35

165,00

41 %

GroSSe

G.I.N. "Hågmoar" 8 Duftspiel aus Frucht, Kräutern und Würze, Limette, Zitronengras, Zitruszesten, Wacholder, frisches klares präzises Bouquet, angenehme Aromatik, gehaltvoll, leicht cremige Textur, rund und mild im Verlauf, deutliche Zitrusaromen sowie fein pikant im Nachhall. Schmeckt pur und als Longdrink!!!

Portwein

6

Digestif

7

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

8

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Elsbeere 6 Sie besticht durch puren Marzipanduft, feine Würze und ein Hauch von Zitrusnoten, schwarzem Pfeffer und Tabak. Für Geniesser der besonderen Art!

Vodka "Pure Glacier" 7 Pur, frisch, kühl, zarte Zitrus- und Zitronengrasaromen, feinherbe kräuterige Würze, etwas Minze, runder Geschmack, puristisch, angenehmer Trinkfluss, wunderbar wärmend, harmonisch, gehaltvoll. Bei Zimmertemperatur der pure Genuss!

Australien

Südafrika Neuseeland

NordSüdamerika

672552

7

27,70

6 / 0,35

Spanien

672555

672528

6 / 0,35

Frankreich

672546

672532

Italien

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Holunder Lemongrass Vogelbeere Ingwer Waldhimbeere 5 Heidelbeere Elsbeere 6

672513


132

Edelbrände

Genussmanufaktur Ziegler, Freudenberg Braune Brände 672028 Alte Zwetschge 1 672029 Alte Zwetschge 672030 Alter Apfel

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 2003

1 / 0,7

51,70 43%

2003

1 / 0,35

29,20 43%

2003

1 / 0,7

42,80 43%

Brände 672001 672009 672011 672017

Wildkirsch Nr. 1 2 Rosenmarille Mirabelle Williams

1 / 0,7

106,90 43%

1 / 0,7

88,90 43%

1 / 0,7

57,90 43%

1 / 0,7

55,80 43%

Geiste 672023 672070 672071

Die Genussmanufaktur Ziegler Bereits 1865 in Freudenberg am Main gegründet, steht Ziegler für Destillationskunst auf höchstem Niveau. Heute ist Ziegler Marktführer in Deutschland. Das garantieren Geschäftsführer Alain Langlois und Brennmeister Jürgen Marré. Die Brennerei ist eine Verschlussbrennerei, die nach dem Doppelbrandverfahren brennt: Rohbrand, Feinbrand. Die Maische wird in den Dampfkesseln mit Rührwerk schonend erhitzt. Aus dem Brenngut gewinnt man den Rohbrand. Nach einem zweiten Brennvorgang erhält man den Feinbrand. Von diesem wiederum behält man nur das Herzstück, den Ziegler Edelbrand. Die Trennung des Herzstücks erfolgt seit Jahrhunderten sensorisch. Die Nase entscheidet.

Waldhimbeer 3 Schokolade Espresso

Alte Zwetschge 1 Die Reifezeit in Eichen- und Kastanienfässern verleiht den braunen Bränden eine warme dunkle Farbe und ein feinherbes Aroma. Alte Zwetschge: Feinstoffig, aromatisch mit einem Hauch von Maronen. 1

Wildkirsch Nr. 1 2 Wildwachsende Kirsche mit wenig, aber sehr aromatischem Fruchtfleisch. Elegant, mit einem Hauch von Süße. Im Glas präsentiert sich dieser Brand rein im Duft, von tiefer Geschmeidig­keit und der Würze der Wildkirsche, nachhaltig im Abgang. 2

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

1 / 0,7

46,90 43%

1 / 0,35

27,50 43%

1 / 0,35

27,50 43%

Waldhimbeergeist 3 Im Geruch zeigt er sortentypisches Fruchtaroma, ist leicht blumig, zart duftend und fruchtig frisch. Im Geschmack und ist er fruchtig, hocharomatisch, weich und mild, geradlinig und elegant, dazu lange im Abgang. 3


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein Deutschland

133 XXL

672057 672049 672054 672083

Wildkirsch Nr. 1 Williams 4 Sauerkirsch Alte Zwetschge Alter Apfel Waldhimbeergeist

1 / 3,0

535,00 43%

1 / 3,0

258,00 43%

1 / 3,0

277,00 43%

2001

1 / 3,0

252,00 43%

2003

1 / 3,0

215,00 43%

1 / 3,0

225,00 43%

1 / 0,35

18,80 18%

1 / 0,35

23,30 20%

1 / 0,7

42,80 43%

Italien

672055

Spanien

672056

Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal

672051 672069

Weinbergpfirsich Wildkirsch

Frankreich

Liköre

office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

Australien Portwein

AUREUM 1865 5 Single Malt Whisky Für den Whisky lässt man Bio-Gerste von einer jahrhundertealten Privatbrauerei aus der Region mälzen, die anschließend die Maische nach klaren Vorgaben herstellt. Nach der Destillation im Doppelbrennverfahren, gelangt nur das Herzstück zur Reifung in die Fässer. Die Klima- und Natureinflüsse bestimmen stark den Stil des Whiskys. In der Region Unterfranken herrscht ein mediterranes Mikroklima. Wärmespeichernder Buntsandstein und der angrenzende, durch einen Talkessel fließende Main, sorgen für milde Winter und hohe Jahresdurchschnittstemperaturen. ...

... Noch wichtiger ist der Einfluss der Fasslagerung. Die Hauptreifung erfolgt in neuen Eichenund Kastanienfässern aus Frankreich mit leichtem Toasting. Ventilatoren belüften den Fasskeller und lassen die Aromen der Obstblüten und den Duft der Mähwiesen durch die Poren des Holzes dringen. Dies verleiht dem Whisky neben einem starken Biskuit-Ton auch eine florale Note. Zur Nachreifung wird der Whisky in alte Bourbon-Fässer gelegt. Mit Wasser aus der eigenen Quelle wird er schließlich auf die Trinkstärke von 43 % reduziert.

Digestif

5

Südafrika Neuseeland

Ziegler XXL mit Glasverschluss 4 Trotz ihrer Größe liegt die Flasche perfekt in der Hand und macht das Einschenken leicht. Personalisierung der Papier-Etiketten mit Namen oder Logo möglich, maximale Größe: 70 mm B x 50 mm H

GroSSe

4

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

AUREUM 1865 Single Malt Whisky in Geschenkpackung 5

Lust auf Wein AGB BIO-Zertifikat

672085

NordSüdamerika

Whisky


134

Ausschankweine

1

Österreich

Johann Topf, Strass im Strassertal Jahrgang 605683 601598

Grüner Veltliner Literflasche Zweigelt Literflasche

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

6 / 1,0

4,20 m

DV

2011

6 / 1,0

4,20 n

DV

6 / 0,75

3,90 m

DV

1 / 25,0

82,50 m

Weingut Heiderer-Mayer, Baumgarten am Wagram 608109 608111 608100 608110 608101 2

608102 608120 608107 608114 608106

Esprit Frizzante Esprit Frizzante Keg Grüner Veltliner Literflasche Grüner Veltliner Keg Welschriesling Literflasche Rivaner Literflasche Zweigelt Rosé Literflasche Zweigelt Literflasche Zweigelt Keg Blauer Portugieser Literflasche

12 / 1,0

2,29 m

1 / 25,0

57,25 m

12 / 1,0

2,35 m

KK

12 / 1,0

2,39 m

KK

12 / 1,0

2,29 q

KK

12 / 1,0

2,29 n

KK

1 / 25,0

57,25 n

12 / 1,0

2,29 n

KK

KK

Die Lieferung erfolgt direkt vom Winzer und im Mehrweggebinde!

Italien

Cantina Campagnola, Veneto 617905 Chardonnay IGT Corte Martina

2010

6 / 0,75

3,40 m

DV

6 / 1,0

5,20 m

DV

6 / 1,5

7,10 m

DV

6 / 1,0

3,60 n

DV

6 / 1,5

5,20 n

DV

2010

6 / 1,5

5,15 n

2009/10

6 / 1,0

5,90 n

2009/10

6 / 0,75

3,95 n

KU

2008/09

6 / 0,75

3,95 n

KU

2011

6 / 1,0

5,10 m

Villa Santa Flavia, Veneto 617225 617220 617227 617222

Pinot Grigio Literflasche Pinot Grigio Magnum Merlot Literflasche 1 Merlot Magnum

3

Cantine Spinelli, Abruzzen 695162

Montepulciano d'Abruzzo DOC Magnum

Fattoria Montellori, Toskana 221116

Chianti DOCG Literflasche 2

Spanien

Maximo, La Mancha 680557 Tempranillo 680556 Merlot

Südafrika

Mc Gregor Winery, Südafrika 290166 Chardonnay Literflasche 3

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft


Champagne Schaumwein

135

Österreich Süsswein

Halbe, Piccolo & Mini

Deutschland

4

Champagne

Champagne Taittinger, Reims

22,20 o

12 / 0,2

2,95 m

12 / 0,375

4,70 o

24 / 0,2

2,15 m

DV

2010/11

8 / 0,375

8,50 m

DV

2011

8 / 0,375

12,40 m

DV

2009/10 12 / 0,375

13,50 m

GL

2011 12 / 0,375

7,90 m

DV

Italien

17,30 m

12 / 0,375

Le Manzane, Pietro di Feletto 617301 Balbinot Prosecco DOC Frizzante Piccolo

5

Weingut Alois Gross, Ratsch an der Weinstrasse 650146 Sulz Sauvignon Blanc Erste STK Lage Halbe Flasche Weingut F.X. Pichler, Oberloiben 600728 Grüner Veltliner Smaragd Loibner Berg Halbe Flasche 600775 Riesling Smaragd Loibner Berg Halbe Flasche

ab 09/12

2011 12 / 0,375

15,50 m

DV

2011 12 / 0,375

18,70 m

DV

2007 12 / 0,375

6,20 n

KU

2011 12 / 0,375

5,10 m

DV

2010/11 12 / 0,375

6,40 m

DV

Weingut Leo Aumann, Tribuswinkel 696113 Veltliner Halbe Flasche 696116 Classic Cuvée Halbe Flasche (ZW, BP, ME) 6

2011

8 / 0,375

3,25 m

DV

2010/11

8 / 0,375

3,35 n

DV

2008 12 / 0,375

5,50 n

DV

Weingut Giefing, Rust 612056 Rustaberg Halbe Flasche (BF, ME, CS)

Südafrika Neuseeland

6

GroSSe

Weingut Bründlmayer, Langenlois 600567 Langenloiser Dechant Halbe Flasche 5 Kamptal DAC 600552 Grüner Veltliner Berg-Vogelsang Halbe Flasche 600576 Riesling Zöbinger Heiligenstein Halbe Flasche

Australien

Weingut Manfred Tement, Berghausen 673078 Zieregg Sauvignon Blanc Erste STK Lage Halbe Flasche

Digestif

ab 12/12

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Weingut Erwin Sabathi, Leutschach 612071 Poharnig Sauvignon Blanc Halbe Flasche 612070 Pössnitzberg Sauvignon Blanc Halbe Flasche

NordSüdamerika

Österreich

Frankreich

Bouvet-Ladubay, Saumur 678002 Crémant de Loire Brut Blanc Cuvée Excellence Piccolo 678024 Brut Rosé Cuvée Excellence Halbe Flasche 4

Spanien

Schaumwein

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

677018

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 12 / 0,375

Champagne Taittinger Brut Réserve Champagne Taittinger Brut Prestige Rosé

Portwein

Jahrgang 677002


136

Halbe, Piccolo & Mini

1

Österreich

Weingut Gesellmann, Deutschkreutz Jahrgang

2009/10 12 / 0,375

9,30 n

Weingut Gager, Deutschkreutz 601224 Cuvée Quattro Halbe Flasche (CS, BF, ME, ZW) 1

2009/10 21 / 0,375

7,10 n

Weingut Paul Kerschbaum, Horitschon 601916 Zweigelt Halbe Flasche 601917 Cuvée Impresario Halbe Flasche (BF, ZW, CS, ME)

6 / 0,375

3,75 n

2008/09 12 / 0,375

12,55 n

2009 12 / 0,375

9,10 n

696306

2

Opus Eximium N° 22/23 Halbe Flasche (BF, SL, ZW)

2009

Vereinte Winzer Blaufränkischland, Horitschon 600901 TFXT Arachon evolution Halbe Flasche (BF, ME, CS, ZW)

Weingut Gernot Heinrich, Gols 650205 RED Halbe Flasche 650207 Pannobile (ZW, BF) Halbe Flasche 650203 Gabarinza (ZW, BF, ME) Halbe Flasche

ab 09/12

Weingut Johann Scheiblhofer, Andau 670407 Big John Cuvée Selection Halbe Flasche (ZW, CS, PN) 3

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Weingut Erich Scheiblhofer, Andau 670399 Legends Halbe Flasche (CS, ME) 2

Weingut Schwarz, Andau 670319 Schwarz Rot Halbe Flasche 3

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

2010 12 / 0,375

3,40 n

DV

2009/10 12 / 0,375

10,20 n

GL

2009 12 / 0,375

14,95 n

GL

2010

6 / 0,375

5,10 n

2009/10

6 / 0,375

6,95 n

2010 12 / 0,375

17,90 n


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

137

Deutschland

4

7,80 n

2007/08 12 / 0,375

13,20 n

2006/07 12 / 0,375

16,90 n

Spanien

Castello Banfi, Montalcino 691018 Brunello di Montalcino DOCG Halbe Flasche

2009/10 12 / 0,375

Spanien

5 2011 24 / 0,1875

1,25 m

2010 24 / 0,1875

1,40 n

2007/08

12 / 0,375

3,90 n

NordSüdamerika

Miguel Torres, Vilafranca 681004 Viña Sol DO Mini (nur im 24er Gebinde erhältlich) 681006 Sangre de Toro DO Mini (nur im 24er Gebinde erhältlich) 681008 Ibéricos Rioja Crianza DOCa Halbe Flasche 4

6,85 m

Australien

2010/11 12 / 0,375

DV

6 2007/09 12 / 0,375

16,90 n

2007/09 12 / 0,375

16,90 n

2007/09 12 / 0,375

23,90 n

Digestif

Domaine Daniel Rion, Nuits-St.-Georges 676004 Nuits-St.-Georges AC Vieilles Vignes Halbe Flasche 675991 Vosne-Romanée AC Halbe Flasche 675990 Vosne-Romanée 1er Cru Les Beaux-Monts Halbe Flasche

7,30 n 7,60 n

Portwein

Domaine Laroche, Chablis 001916 Chablis Saint Martin AC Halbe Flasche

2009 12 / 0,375 2009 12 / 0,375

Südafrika Neuseeland

Frankreich

Bordeaux Cru Bourgeois Medoc 5 667082 Château La Tour de By Cru Bourgeois Halbe Flasche 661437 Château Reysson Cru Bourgeois Haut-Medóc Halbe Flasche

Taylor's Port, Vila Nova di Gaia 000624 Late Bottled Vintage 000634 Tawny 10 Years Old 6 000631 Tawny 20 Years Old 000638 Vintage Port in Holzkiste

6,95 n

24 / 0,375

10,70 n

24 / 0,375

22,50 n

2007

6 / 0,375

37,00 n

2003

6 / 0,375

38,00 n

2000 12 / 0,375

38,00 n

2001 12 / 0,375

19,60 n GroSSe

Vintage Port Quinta de Vargellas in Holzkiste

2007 24 / 0,375

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Portwein

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

000632

Frankreich

Fèlsina, Castelnuovo Berardenga 691801 Chianti Classico DOCG Halbe Flasche 691804 Rancia Chianti Classico DOCG Riserva Halbe Flasche

Italien

Italien


138

Grosse

1

Champagne

Champagne Taittinger, Reims Jahrgang

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

677003

Champagne Taittinger Brut Réserve Magnum 1

3 / 1,5

63,80 m

677004

Magnum in Geschenkpackung

1 / 1,5

65,80 m

677005

Jeroboam in Holzkiste

1 / 3,0

141,00 m

677006

Methusalem in Holzkiste

1 / 6,0

278,00 m

677007

Salmanazar in Holzkiste

1 / 9,0

515,00 m

677008

Balthazar in Holzkiste

1 / 12,0

689,00 m

677009

Nebuchadnezzar in Holzkiste

1 / 15,0

999,00 m

677019

Champagne Taittinger Brut Prestige Rosé Magnum Comtes de Champagne Blanc de Blancs Magnum Comtes de Champagne Rosé Magnum

3 / 1,5

81,70 o

1999/00

3 / 1,5

179,80 m

2004

3 / 1,5

272,00 o

Le Manzane, Pietro di Feletto 617308 Prosecco Conegliano Valdobbiadene DOCG Spumante Brut Magnum 2

6 / 1,5

13,90 m

Weingut Willi Bründlmayer 600334 Brut Magnum 600332 Brut Rosé Magnum

3 / 1,5

29,60 m

3 / 1,5

29,60 m

2010/11

3 / 1,5

16,90 m

DV

2010/11

3 / 1,5

21,90 m

DV

1 / 1,5

44,50 m

DV

1 / 1,5

45,00 m

677014 677021 2

Schaumwein

2008

Österreich

Weingut Markus Pongratz, Gamlitz 612007 3

612008

Kranachberg Chardonnay Magnum Kranachberg Sauvignon Blanc Magnum

Weingut Erwin Sabathi, Leutschach 2010/11 612078 Pössnitzberg Sauvignon Blanc Magnum 3 612027 Pössnitzberg Sauvignon Blanc limited III Magnum in HK 2008 612028 Pössnitzberg Sauvignon Blanc limited II Doppelmagnum in HK 2007 612029

Impériale in HK

Weingut Manfred Tement, Berghausen 673079 Zieregg Sauvignon Blanc Magnum

Weingut Prager, Weissenkirchen 600483 Grüner Veltliner Smaragd Stockkultur Achleiten Magnum 600484 Riesling Smaragd Wachstum Bodenstein Magnum

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

1 / 3,0

95,00 m

2007

1 / 6,0

195,00 m

2009/10

3 / 1,5

52,80 m

2011

3 / 1,5

51,80 m

2011

3 / 1,5

51,80 m

GL


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

139

Deutschland

4

Österreich

Weingut F.X. Pichler, Oberloiben

Weingut Johann Topf, Strass im Strassertal 600328 Green Magnum

Weinberghof Fritsch, Kirchberg am Wagram 696445 Tausend Weiss Magnum in Geschenkpackung 4 696447 Tausend Rot Magnum in Geschenkpackung

Weingut Leo Aumann, Tribuswinkel 696119 Veltliner Magnum 696132 Sauvignon Blanc Magnum 696125 Harterberg Magnum (CS, ME, ZW) 5 696136 Badnerberg Magnum (CS, ME, SL) 696130 Merlot vom Harterberg Magnum

3 / 1,5

85,00 m

2011

3 / 1,5

82,00 m

2011

3 / 1,5

38,80 m

2011

3 / 1,5

44,80 m

Italien

2011

Spanien

66,00 m

5

2011

1 / 1,5

49,00 m

2011

3 / 1,5

40,80 m

2011

3 / 1,5

46,80 m

ab 09/11

2011

6 / 1,5

41,80 m

ab 09/11

2011

6 / 1,5

44,80 m

ab 09/11

2011

6 / 1,5

56,20 m

2011

6 / 1,5

9,60 m

2008

1 / 1,5

85,00 m

2007

1 / 1,5

93,00 n

2011

6 / 1,5

9,00 m

DV

2011

6 / 1,5

14,20 m

DV

2009

6 / 1,5

39,60 n

2009

6 / 1,5

52,00 n

2009

6 / 1,5

52,00 n

2009

6 / 1,5

21,40 n

DV

6

GroSSe

Weingut Walter Glatzer, Göttlesbrunn 601113 Zweigelt Dornenvogel Magnum 6

3 / 1,5

NordSüdamerika

Weingut Knoll, Unterloiben 600998 Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg Magnum 600996 Riesling Smaragd Loibenberg Magnum 600997 Riesling Smaragd Schütt Magnum

85,00 m

2011

Frankreich

Weingut Alzinger, Unterloiben 600880 Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg Magnum 600881 Grüner Veltliner Smaragd Steinertal Magnum 600264 Grüner Veltliner Reserve Magnum 600882 Riesling Smaragd Loibenberg Magnum 600883 Riesling Smaragd Steinertal Magnum

3 / 1,5

Südafrika Neuseeland

600735

82,00 m

2011

Australien

600734

53,30 m

3 / 1,5

Portwein

600776

3 / 1,5

2011

Digestif

600727

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2011

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

600722

Grüner Veltliner Smaragd Loibner Berg Magnum Grüner Veltliner Smaragd Kellerberg Magnum Grüner Veltliner Smaragd "M" Magnum Riesling Smaragd Loibner Berg Magnum Riesling Smaragd Kellerberg Magnum Riesling "M" halbtrocken Magnum

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Jahrgang 600726


140

GroSSE

1

Österreich

Weingut Toni Hartl, Reisenberg Jahrgang 601249

Zweigelt Magnum 1

Weingut Giefing, Rust 612039 Cardinal Cuvée Magnum (BF, ZW, CS)

2

Weingut Josef Igler, Deutschkreutz 670104 Maximus Magnum (CS, ME, BF) 670105 Maximus Doppelmagnum

Weingut Gesellmann, Deutschkreutz 696318 Opus Eximium N° 22/23 Magnum (BF, SL, ZW)

6 / 1,5

11,90 n

2006/07

3 / 1,5

43,20 n

2010

4 / 1,5

21,90 n

2009

2 / 3,0

49,90 n

2009/10

6 / 1,5

31,50 n

696320

Doppelmagnum

2008/09

1 / 3,0

78,50 n

696323

Imperiale

2008/09

1 / 6,0

157,00 n

696319

Bela Rex Magnum (CS, ME) 2

2009

6 / 1,5

51,50 n

2009/10

3 / 1,5

28,60 n

2009

3 / 1,5

40,80 n

2009

3 / 1,5

46,90 n

2009

1 / 1,5

89,65 n

2009

3 / 1,5

15,60 n

2008

3 / 1,5

25,70 n

2009

3 / 1,5

46,80 n

2009

1 / 5,0

175,80 n

Weingut Gager, Deutschkreutz 601225 Cuvée Quattro Magnum (CS, BF, ME, ZW) 601226 Cablot Magnum (CS, ME)

3

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

2009/10

Weingut J. Heinrich, Deutschkreutz 670508 terra o. Magnum (BF, CS, SY, ME) 3 670515 Cupido Magnum in Holzkiste (BF)

Rotweingut Iby, Horitschon 600547 Big Blend Magnum (ZW, ME) Mittelburgenland DAC Reserve 600534 Blaufränkisch Chevalier Magnum

Weingut Kerschbaum, Horitschon 601908 Cuvée Impresario Magnum (BF, ZW, CS, ME) 601913 Cuvée Impresario Jeroboam

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

DV

DV


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

141

Deutschland

4

Österreich

Jahrgang

Geb./Inh. Preis in  Merkmal 1 / 1,5

71,60 n

2009/10

1 / 3,0

143,20 n Spanien

2009/10

2010

6 / 1,5

11,30 n

2007/08

6 / 1,5

49,00 n 37,80 n

2009/10

3 / 1,5

650216

Doppelmagnum

2009/10

1 / 3,0

89,90 n

650212

Gabarinza Magnum (ZW, BF, ME) 4

2008/09

6 / 1,5

57,80 n

650213

Doppelmagnum

2009

1 / 3,0

120,60 n

ab 09/12

DV

5

Weingut Johann Scheiblhofer, Andau 2010

4 / 1,5

19,50 n

670427

Doppelmagnum

2010

1 / 3,0

46,80 n

Weingut Erich Scheiblhofer, Andau 670415 Legends Magnum (CS, ME) 670417 Merlot Magnum 670418 Cabernet Sauvignon Magnum

2010

3 / 1,5

22,30 n

2007/09

4 / 1,5

38,60 n

2009/10

4 / 1,5

38,60 n

2010

1 / 1,5

41,00 n 63,90 n

2008/09

1 / 3,0

143,00 n

670305

Imperiale

2009/10

1 / 6,0

295,00 n

670306

Salmanazar

2008/09

1 / 9,0

490,00 n

670308

Balthazar

2008

1 / 12,0

649,00 n

670307

Nebukadnezar

2008/09

1 / 15,0

799,00 n

2010

6 / 1,5

55,40 m

GroSSe

ab 10/12

Digestif

1 / 1,5

Doppelmagnum

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

2010

670304

Portwein

6

Weingut Schwarz, Andau 670301 Schwarz Weiß Magnum 670303 Schwarz Rot Magnum

Weingut Velich, Apetlon 610007 Chardonnay Tiglat Magnum 6

Südafrika Neuseeland

Geb./Inh. Preis in  Merkmal

Big John Cuvée Selection Magnum (ZW, CS, PN) 5

Australien

Jahrgang 670409

Frankreich

Weingut Heinrich, Gols 650227 RED Magnum 650211 Pinot Noir Magnum 650215 Pannobile Rot Magnum (ZW, BF, SL)

NordSüdamerika

600476

Tricata Magnum in Holzkiste Tricata Doppelmagnum in Holzkiste

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

600470

Italien

Weingut Juris (Axel Stiegelmar), Gols


142

GroSSE

1

Italien

Zenato, San Benedetto di Lugana Jahrgang Geb./Inh. Preis in  Merkmal 617018

Ripassa della Valpolicella Classico DOC Magnum 1

Fèlsina, Castelnuovo Berardenga 691805 Rancia Chianti Classico DOCG Riserva Magnum in HK

2

3

La Massa, Panzano 695102 La Massa IGT Magnum 695103 Giorgio Primo IGT Magnum in Holzkiste

2008/09

1 / 1,5

33,80 n

2006/07

1 / 1,5

53,90 n

2006

3 / 1,5

33,80 n

2008

1 / 1,5

128,00 n

695103

Magnum in Holzkiste

2006

1 / 1,5

95,00 n

695103

Magnum in Holzkiste

2004

1 / 1,5

89,00 n

Poliziano, Montepulciano Stazione 691201 Vino Nobile di Montepulciano DOCG Magnum 691204 Vino Nobile di Montepulciano DOCG Asinone Magnum 2

2008/09

3 / 1,5

31,40 n

2007

6 / 1,5

59,40 n

Tenute Silvio Nardi, Montalcino 691114 Brunello di Montalcino DOCG Magnum 691116 Brunello di Montalcino DOCG Manachiara Magnum in HK

2004

1 / 1,5

59,90 n

2001

1 / 1,5

98,00 n

Castello Banfi, Montalcino 691012 Centine IGT (Sangiovese, ME,CS) Magnum in Holzkiste 691019 Brunello di Montalcino DOCG Magnum in Holzkiste 3

2010

1 / 1,5

14,40 n

691020

Doppelmagnum in Holzkiste

691021

Jeroboam in Holzkiste

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

2007

1 / 1,5

69,00 n

2007

1 / 3,0

138,00 n

2006/07

1 / 5,0

249,00 n


Champagne Schaumwein Österreich Süsswein

143

Deutschland

4

6 / 1,5

18,30 n

6 / 1,5

64,60 n

2007

1 / 3,0

69,00 n

2006/07

6 / 1,5

18,80 n

2007

1 / 5,0

72,00 n

Spanien

2006 2008

Baron de Ley, Mendavia 680517 680516

Rioja Reserva DOCa Magnum 5 Rioja Reserva DOCa Jeroboam in Holzkiste

5

2006

1 / 1,5

auf Anfrage n

008849

Doppelmagnum

2006

1 / 3,0

auf Anfrage n

008853

Château Clerc Milon 5ème Cru Classé Pauillac AC Magnum

2009

6 / 1,5

134,00 n

008853

2007

3 / 1,5

92,00 n

008853

2006

1 / 1,5

95,00 n

2007

3 / 1,5

79,80 n

2006

1 / 1,5

95,80 n

008865

Château d’Armailhac 5ème Cru Classé Pauillac AC Magnum

008865

Südafrika Neuseeland

Baron Philippe de Rothschild 008848 Château Mouton Rothschild 1er Cru Classé Magnum

NordSüdamerika

Frankreich

2007

6 / 1,5

27,80 n

Saint-Emilion 006703 Château Teyssier Saint-Emilion Grand Cru Magnum in HK

2009

3 / 1,5

43,30 n

Domaine Hubert Lignier, Morey-St. Denis 676410 Charmes-Chambertin Grand Cru Magnum

2007

3 / 1,5

295,00 n

2007

3 / 1,5

144,00 n

2003

3 / 1,5

144,00 n

2000

3 / 1,5

144,00 n

Australien

Alle Weine in Holzkiste

Bordeaux Cru Bourgeois Medóc 667085 Château La Tour De By Cru Bourgeois Magnum 6

Frankreich

Miguel Torres, Vilafranca 009158 Gran Coronas Reserva DO Cabernet Sauvignon Magnum 4 009159 Mas La Plana DO Cabernet Sauvignon Magnum in Holzkiste 008120 Salmos DO Doppelmagnum

Italien

Spanien

Digestif

Portwein

6

GroSSe

Lust auf Wein office@weinwolf.com T 0662 / 42 14 64 · F 0662 / 42 14 64 20 DV = Drehverschluss · KU = Kunststoffkork · KR = Kronenkork · GL = Glasverschluss m = Weißwein · q = Rosé · n = Rotwein · = Barriques · = aus biologischer Landwirtschaft

AGB BIO-Zertifikat

Taylor's Port, Vila Nova di Gaia 000640 Vintage Port Magnum in Holzkiste

Ausschankweine Mini & Piccolo Halbe

Portwein


Geschäftsbedingungen BIO-Zertifikat Allgemeines Der Katalog ist ausschließlich für Wiederverkäufer. Mit dem Erscheinen dieses Kataloges sind alle vorhergehenden Preislisten und Ange­ bote ungültig. Der neue Jahrgang wird erst verkauft, wenn die vorhergehenden Jahrgänge ausverkauft sind. Aufträge und Preise Unsere Angebote sind freibleibend. Die Aufträge gelten erst durch schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Zustellung der Rechnung als angenommen. Die Preise verstehen sich in  pro Flasche zuzüglich der gesetzlichen Mehrwert­steuer von 20 %. Die Branntweinsteuer ist in den Preisen enthalten, ebenso die ARA-Gebühr (Alt­stoff Recycling Austria AG). Preisänderungen behalten wir uns aufgrund von Jahr­gangs­wechsel, Kurs­schwan­­­kungen etc. vor. Die Lieferung erfolgt ab 36 1/1-Flaschen oder einem Netto-Warenwert in Höhe von  250,- frei Haus. Ansonsten be­rechnen wir die tatsächlichen, günstigsten Zustell­kosten (exklusive Mehrwertsteuer). ARA Alle von uns gelieferten Verpackungen sind mit der ARA-Lizenznummer 11631 entpflichtet. Lieferung Die Lieferungen gehen auf Gefahr des Empfängers. Für Schäden während des Transportes übernehmen wir keine Haftung.

Mängel Mängel sind unverzüglich nach Empfang der Ware bekanntzugeben. Abweichungen in Art, Menge, Gewicht, insbesondere bei Bruch, sind vom jeweiligen Frachtführer sofort nach Erhalt zu bescheinigen. Wenn ein Jahrgang ausverkauft ist, liefern wir automatisch den Nachfolgejahrgang. Erfüllungsort, Gerichtsstand Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Salz­burg. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers Diese gelten nur insoweit, als sie mit denen des Verkäufers übereinstimmen. Dies gilt auch dann, wenn der Verkäufer den Bedingungen des Käufers nicht ausdrücklich widerspricht. Vereinbarungen, die von den Bedingungen des Verkäufers abweichen oder diese ergänzen, bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Form. Auf­ rechnung und Zurückbehaltungsrechte des Käufers sind bei möglichen Mängeln ausgeschlossen. Bankverbindung Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG BAWAG Salzburg Konto-Nr. 51 210 223 006 BLZ 14 000

BIO-Zertifikat

Lieferzeit Die Lieferzeit beträgt maximal drei bis vier Werktage. Die Angabe von Lieferzeiten ist jedoch unverbindlich. Schadenersatz­ ansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung, Teillieferung oder Nichtlieferung sind ausgeschlossen. Menge und Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten. Der Verkäufer ist in jedem Fall zu Teillieferungen berechtigt. Auftragsabwicklung und Zahlung Die Abwicklung der Aufträge (Auslieferung, Rechnungsstellung,…) erfolgt über Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG. Zahlungen sind ausschließlich an Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG zu leisten. Skonto ist in den Preisen bereits berücksichtigt. Zahlungsziel 21 Tage netto. Bei Zahlungsverzug - 10 % Verzugszinsen. Bei Einschaltung von Rechtsanwalt oder Inkassobüro sind die tarifmäßigen Ko­sten vom Käufer zu tragen. Eigentumsvorbehalt Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG. Dies gilt auch bei einer Weiterveräußerung an Dritte.

Druckfehler vorbehalten!


Katalog 2012/2013  

Hauptkatalog

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you