Page 100

MIKRONESIEN

TAUCHKREUZFAHRTEN SOLITUDE ONE SCHIFF Die Solitude One ist ein 52 Meter langes, ehemaliges Forschungsschiff. 2013 wurde das Stahlschiff zum Tauchschiff umgebaut und bietet den maximal 22 Gästen viel Platz und Komfort.

TOUR AB 7 NÄCHTE

.– CHF 2‘973

INFRASTRUKTUR Das Schiff verfügt über einen klimatisierten Salon mit grossen Panoramafenstern, einer Multimedia-Ecke und einer kleinen Bibliothek. Die täglichen Mahlzeiten, eine gute Mischung aus lokalen und internationalen Speisen, werden im überdachten Aussenbereich des Oberdecks serviert. Den Gästen stehen zudem eine Lounge, eine Bar und ein Jacuzzi zur Verfügung. Das Sonnendeck mit Liegen bietet genügend Platz zum Entspannen, und das grosse Tauchdeck ist mit einem separaten Kameraraum ausgestattet. KABINEN Es gibt 10 Kabinen, die verteilt auf dem Unterund auf dem Hauptdeck liegen. Es gibt zwei Staterooms (Suiten), sieben Deluxe-Kabinen und eine Standard-Quadkabine (mit vier Betten). Alle Kabinen sind modern eingerichtet und ausgestattet mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage, einem Safe, einem TV und einem eigenen Bad mit Dusche und WC. ROUTEN (TOUREN) Die 7 Nächte Touren starten je nach Termin am Samstag oder am Mittwoch in Koror (Palau). Auf Anfrage ist das Check-In auf dem Schiff bereits am Vorabend ab 19:00 Uhr möglich. Wenn möglich werden neben dem Tauchen auch Ausflüge zum Jellyfish Lake und zu den Rock Islands eingeplant. Während der Tour werden die bekannten Tauchplätze Palaus angefahren wie unter anderem das Blue Hole/Blue Corner, der German Channel, der Ulong Channel sowie verschiedene Wracks aus dem 2. Weltkrieg. Wenn es das Wetter erlaubt, stehen natürlich auch die Plätze rund um Peleliu auf dem Programm. In den Frühlingsmonaten bietet die Solitude One zudem auch einige 6 Nächte Touren zu den Tubbataha-Riffen in den Philippinen an sowie eine Tour in den Visayas ab / bis Cebu. Ein Highlight ist auch die Überführungstour von Koror nach Cebu. TAUCHEN An Tauchtagen werden 3 bis 4 Tauchgänge angeboten, die nach einem ausführlichen Briefing in Englisch von den beiden Beibooten aus durchgeführt werden. Die Tauchgruppen bestehen aus maximal 6 Tauchern und werden von einem Guide begleitet. Eigenverantwortliches Tauchen ist auf der Solitude One nicht möglich, Privattauchgänge mit einem Guide können aber gegen Aufpreis organisiert werden. Leihausrüstung ist gegen eine Gebühr vorhanden und kann bei Bedarf vorher angemeldet werden. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar.

S E I T E 100

A K T U E L L E S P E C I A L S U N T E R : W W W.W E D I V E . C H /S O N D E R A N G E B OT E

S E L E C T I O N 2 0 1 7/ 2 0 1 8

Selection Worldwide 2017  

Destinationsbeschreibungen mit Karten und Ratings der Tauchgründe. Komplettes Angebot von der WeDive Travel AG auf www.wedive.ch