Page 1

www.weddix.de Die richtigen Sprüche für unvergessliche Hochzeitseinladungskarten! Es gibt so viele Sprüche auf der Welt, so lustige, so weise, so poetische – man möchte jeden Tag heiraten und alle seine Hochzeitseinladungskarten mit jeweils einem solcher wundervollen Texte versehen! Wo findet man nun solche Hochzeitskarten? Also, seit es das Internet gibt, hat man den ganzen Reichtum der Welt auf einen Klick beisammen. Da findet sich nun auch viel Unsinn, das ist klar, man muss vielleicht schon ein bisschen suchen, bis man qualitativ was angemessenes findet – aber wenn man einmal die Quelle geöffnet hat: welche Schätze tun sich da auf, strahlend und reich, für das künstlerische und spirituelle Auge überbordend in seiner Leuchtkraft! Ich habe ein kleines Buch von Luther gefunden, ein Buch aus Papier meine ich jetzt. Es ist ein kleines, winziges Buch! Aber voller lustigster Sprüche, derb zum Teil, das ist nicht so mein Geschmack, aber vieles auch einfach nur witzig, und wie ganz nebenbei natürlich auch spirituell äußerst wertvoll und nach rein praktischen Gesichtspunkten nicht zu verachten. Er war ein weiser, erfahrener Mann, der Luther! Da findet man die besten Texte, kurz und prägnant: „Gute Werke sind des Glaubens Siegel und Probe, denn gleich wie die Briefe ein Siegel haben müssen, damit sie bekräftigt werden, also muss der Glaube auch gute Werke haben.“ Das kann man ja so auf die Karte schreiben, oder? Und drunter: „Wir heiraten!“. Kennen Sie Victor Hugo? Das ist der Mann, der „Les Miserables“ geschrieben hat. Von ihm stammt das Zitat: „Mir ist auf der Straße ein sehr armer junger Mann begegnet, der verliebt war. Sein Hut war alt, sein Mantel abgetragen; Wasser rann durch seine Schuhe. Aber Sterne zogen durch seine Seele.“ Das eignet sich doch auch gut. Dazu (c) 2011 www.weddix.de


ein paar persönliche Worte: Liebe Gäste, die Liebe hat uns zusammengeführt und nährt unsere Seelen. Hut, Mantel und Schuhe werden sich finden. Herzliche Einladung zu unserer Vermählung! Oder nehmen Sie zum Beispiel: „Wie der Ochse sein Joch hat, Herr, das Pferd seine Kinnkette und der Falke seine Schellen, so hat der Mensch seine Wünsche.“ - Unsere Wünsche sind in Erfüllung gegangen. Gerne begeben wir uns unters Joch. Wir heiraten! Unser verehrter Herr Rumi eignet sich immer hervorragend für die wahren, wirklichen Dinge im Leben, wie die Liebe, Gott, und das Verschmelzen zweier Individuen: „Ohne die Liebe ist jede Musik nur ein Geräusch.“ Sie sehen, die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Wenn Sie vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen, fangen Sie so an: fragen Sie sich, warum Sie heiraten, warum Sie das feiern möchten, und warum Sie die Leute dazu einladen. Dann sehen Sie, ob Ihr Ansatz ein pragmatischer ist, oder ein romantischer, oder ein spiritueller. Dann suchen Sie sich einen entsprechenden Dichter oder Denker – oder Dichterin oder Denkerin – und wählen Ihren passenden Text. Oder Sie schreiben selber ein paar Sprüche. Einfach hinsetzen, nicht denken! Losschreiben, eine Seite voll schreiben mit was immer Ihrem Gehirn entfleucht. Danach einen Tag liegen lassen, niemandem zeigen, nicht darüber nachdenken. Dann wieder ansehen und auswählen, was Ihnen gefällt. Vielleicht sind Sie der nächste Rumi! Oder Goethe, wenn Ihnen der besser gefällt.. Ihre Hochzeitseinladungskarten werden mit Sicherheit unvergesslich sein!

(c) 2011 www.weddix.de

Sprüche für Hochzeitseinladungen  

Lustige und schöne Sprüche für Hochzeitseinladungen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you