Issuu on Google+

Unitrends Backup-und Recovery-Lösungen ab sofort bei Softshell verfügbar Die Softshell AG hat einen Distributionsvertrag mit Unitrends geschlossen. Das Unitrends-Angebot unterstützt Unternehmen jeder Größenordnung bei automatisierten und vereinfachten Backup- und Recovery-Prozessen. Das Komplett-Portfolio umfasst flexible Lösungen für physikalische Appliances, virtuelle Backup-Maschinen und Cloud-Lösungen. Mit der Kooperation folgt Softshell konsequent seiner Strategie, das Portfolio an herausragenden Datensicherheitslösungen auszubauen. Kapazität der Unitrends-Appliances reicht von All-in-one-Lösungen mit 1TB bis zu skalierbaren Enterprise-Plattformen mit 100TB und mehr. Mit dem Unitrends-Portfolio können SoftshellFachhändler ihren Kunden sowohl die physikalischen Applicances von Unitrends als auch die Virtuelle Appliance Unitrends Enterprise Backup für Microsoft Hyper-V und VMware vSphere anbieten. NFR (Not for Resale) Editions für Reseller sind ebenfalls bei Softshell verfügbar. Schutz vor Datenverlusten und Systemausfällen heißt bei Unitrends unter anderem: Anschließen und loslegen: Mit unterschiedlichen Disk-to-Disk-to-Any-Lösungen von Unitrends können Unternehmen schnelle Backups erstellen Instant Recovery: Bei Bedarf lassen sich Backups sofort in einer virtuellen Maschine ausführen. Universell: Mehr als 100 Betriebssystemversionen unterstützt Alles inklusive: Es entstehen keine versteckten Lizenzkosten pro Gerät. Ultraschnell: Die inkrementelle Sicherung sorgt für über 10.000 Speichervorgänge pro Woche. Platzsparend: Dank der adaptiven Deduplizierung verbraucht das Backup weniger Speicherplatz. Hoch sicher: Mit AES-256 sind die Daten sicher verschlüsselt.

Die komplette Meldung finden Sie hier: http://a1t.de/ax/data/public/cc88b6e0ec71e22f216b68bd150186c3.php?lang=de


Unitrends Backup-und Recovery-Lösungen ab sofort bei Softshell verfügbar