Page 1

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg Eine Sonderbeilage der M체nsterl채ndischen Tageszeitung

Familienunternehmen seit 1895

www.KuperBau-Lindern.de


2

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Inhaltsverzeichnis Freiwillige Feuerwehr Cloppenburg ..........................................................................Seite 4-6 Freiwillige Feuerwehr Essen ...........................................................................................Seite 7 Freiwillige Feuerwehr Emstek..................................................................................Seite 8-10 Freiwillige Feuerwehr Molbergen & Peheim ..............................................................Seite 11 Freiwillige Feuerwehr Lindern ..............................................................................Seite 12/13 Freiwillige Feuerwehr Löningen ............................................................................Seite 14/15 Kreisfeuerwehrverband..........................................................................................Seite 16/17 Freiwillige Feuerwehr Friesoythe...........................................................................Seite 18/19 Freiwillige Feuerwehr Altenoythe ................................................................................Seite 20 Freiwillige Feuerwehr Gehlenberg...............................................................................Seite 21 Freiwillige Feuerwehr Markhausen .......................................................................Seite 22/23 Freiwillige Feuerwehr Garrel ..................................................................................Seite 24/25 Freiwillige Feuerwehr Cappeln, Elsten & Schwichteler ..............................................Seite 26 Freiwillige Feuerwehr Bösel..........................................................................................Seite 27 Freiwillige Feuerwehr Lastrup ...............................................................................Seite 28/29 Freiwillige Feuerwehr Saterland: Scharrel & Ramsloh................................................Seite 30 Freiwillige Feuerwehr Barßel........................................................................................Seite 31 Werkfeuerwehr Remmers .............................................................................................Seite 32

Sonderbeilage der Münsterländischen Tageszeitung Herausgeber: H. Imsiecke Druck und Verlag GmbH, Lange Straße 9/11, Cloppenburg Anzeigenleitung: Renate Haupt Beilagenredaktion: Jutta Wilde, Maria Thurau Druck: OM-Druck GmbH u. Co. KG Lange Straße 9/11 49661 Cloppenburg Tel. (04471) 178-0


3

Die freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr ein „brennendes“ Thema

Kreisbrandmeister Heinrich Oltmanns zur Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren „Freiwillig, unentgeltlich zum Wohl der Allgemeinheit, das haben sich die Freiwilligen Feuerwehren schon seit Generationen auf ihre Fahnen geschrieben. Es wird aber zunehmend schwieriger, diesem Leitspruch gerecht zu werden. Es sind die bei fast allen Feuerwehren gestiegenen Einsatzzahlen. Die immer stetiger steigenden Anforderungen an die Freiwilligen Feuerwehren. Die Sorgen der Kameraden um den Arbeitsplatz, wer traut sich denn noch einsatzbedingt zweimal oder mehr in der Woche, den Arbeitsplatz zu verlassen. Man erkennt, dass die gestiegenen Anforderungen auch ein ständiges Mehr an Aus- und Weiterbildung mit sich bringen.

Das Ehrenamt bei den Freiwilligen Feuerwehren ist in Niedersachsen rückläufig, ein Rückgang ist aber fatal, fatal für die Haushalte unserer Städte und Gemeinden, fatal für die Bevölkerung, gerade im ländlichen Raum.

Feurige Musik mit

Noten

von Klassik bis Pop für alle Instrumente!

Auch wenn es bei uns im Landkreis Cloppenburg zurzeit im Vergleich zu den Feuerwehren im Land Niedersachsen noch gut aussieht, wird der demografische Wandel zukünftig die Feuerwehren auch in unserem Landkreis Cloppenburg nicht ver- schonen. Es gilt Anreize zu schaffen, die das Ehrenamtliche in den Freiwilligen Feuerwehren fördern. Es gilt jetzt, zeitnah das Problem anzugehen und entgegenzuwirken. Die Vielfältigkeit an Aufgaben und Einsätzen zeigen, wie wichtig eine gut ausgebildete Feuerwehr ist. Das Können ist nur durch gutes technisches Gerät, persönliche Schutzausrüstung und ständige Weiterbildung sichergestellt. Aber all das ist nur mit einer Vielzahl an Mitgliedern zu leisten. Um auch zukünftig das Personal für die Feuerwehren sicherzustellen, ist die Politik mehr denn je gefordert, das Ehrenamt zu fördern und zu stärken.

Die Jugend ist ein wichtiger Bestandteil der Feuerwehren, eine gut funktionierende Jugendfeuerwehr ist heute ein Garant für den Fortbestand der aktiven Wehren. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die Anziehungskraft der Feuerwehr gerade auf junge Menschen nach wie vor ungebrochen ist.

Eine gut funktionierende Jugendfeuerwehr ist ein Garant für den Fortbestand der aktiven Wehren. Kreisbrandmeister Heinrich Oltmanns

© Hinrichs

Wir alle, die Gesellschaft allgemein, sollten alles dafür tun, dass unsere Freiwillige Feuerwehr für die Zukunft so funktioniert und so bleibt, wie sie zurzeit noch ist, freiwillig – ehrenamtlich - mitgliedsstark – und damit kostengünstig. Ich danke allen Kameradinnen und Kameraden in den 21 Freiwilligen Feuerwehren in unserem Landkreis Cloppenburg für die stete Einsatzbereitschaft.“

Heinrich Oltmanns

Kreisbrandmeister und Verbandsvorsitzender


Cloppenburg

4

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Bl itz sc hu tz

un d

El ek tro te ch ni k

Stoppelfeldbrand: Wenn’s brennt, sind die Cloppenburger Feuerwehrleute schnell zur Stelle.

Blitzschutz Überspannungsschutz

Foto: Hinrichs

Helfer aus allen Berufsschichten Größte Freiwillige Feuerwehr im Landkreis Cloppenburg

Cloppenburg (th). Die Freiwillige

Feuerwehr der Kreisstadt Cloppenburg ist die größte Feuerwehr im Landkreis. Schon vor mehr als 100 Jahren wurde sie gegründet. Heute kommen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Cloppenburg aus fast allen Berufsschichten. Viele junge Leute arbeiteten in der Feuerwehr mit, doch oft führ-

ten berufliche Gründe zum Austritt. Um immer ausreichend Mitglieder zu haben, gründete die Feuerwehr schon vor 50 Jahren eine Jugendfeuerwehr mit heute 25 Jungen und drei Mädchen. Geleitet wird sie von Ansgar Ostendorf-Witte. Auch eine Seniorenabteilung unter Führung von Klaus Imsiecke gehört zur Feuerwehr. Hier

treffen sich regelmäßig ehemaligen aktive Feuerwehrmitglieder. Die Gründung eines Fördervereins führte zur Unterstützung der gesamten Feuerwehr. Es konnten Mittel für die Fortbildung und für Kameradschaftspflege zur Verfügung gestellt werden. Alle Abteilungen profitieren von der Unterstützung des Fördervereins.


Cloppenburg

5

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

n Daten & Fakten n Freiwillige Feuerwehr

Cloppenburg Schwerpunktfeuerwehr

n Stadtbrandmeister:

Horst Lade

n Stellvertreter:

Dieter Leuschner und Uli Lade

n 10 Einsatzfahrzeuge n Jugendfeuerwehr

25 Jungen und 3 Mädchen

n Seniorenabteilung n Internet: www.feuerwehr-

cloppenburg.de

Hoch hinaus: Drehleitereinsatz bei einem Dachstuhlbrand.

Foto: Hinrichs

Jeden dritten Tag ein Einsatz

Brandbekämpfung, Verkehrsunfälle, technische Hilfeleistungen

Cloppenburg (th). Mit 148 Ein-

sätzen im Jahr 2012 ist die Schwerpunktfeuerwehr fast jeden dritten Tag im Einsatz. Das Ein- satzgeschehen hat sich auch in Cloppenburg, wie bei fast allen anderen Feuerwehren, verändert. Stand in der Vergangenheit die Brandbekämpfung an erster

Stelle, kommen heute Verkehrsunfälle und technische Hilfeleistungen dazu. Besonders die Einsätze bei Brandmeldeanlagen hat sich deutlich verstärkt. Alle knapp 80 Mitglieder, davon zwei Frauen, sind ehrenamtlich in der Feuerwehr. Regelmä-

ßige Aus- und Weiterbildung spielt bei den wöchentlichen Dienstabenden eine große Rolle. Die Freiwillige Feuerwehr Cloppenburg würde sich freuen, wenn sich noch mehr junge Menschen für eine freiwillige Mitarbeit in der Feuerwehr zu Verfügung stellen würden.

Vielen Dank f ür die „Blitz“ schnelle Hilfe b eim Brand 2010!

Verzaubertes Licht von dem man spricht

große Auswahl top Beratung faire Preise Eschstr. 6 · 49661 Cloppenburg Tel. (04471) 2680 · Fax 2447 www.elektro-huemmling.de info@elektro-huemmling.de

Willkommen bei der Caritas-Sozialstation. Individuelle häusliche Alten- und Krankenhilfe.

Caritas Sozialstation St. Pius-Stift/St.-Josefs-Stift gemeinnützige GmbH

Nutzfahrzeuge Service

Cloppenburg

ECKERT

en ... mit uns ko mm Sie g ut ans Ziel!

Löningen

Wilke-Stedingstr. 2b · 49661 Cloppenburg Telefon 0 44 71/1 83-211· Fax 0 44 71/1 83-242 caritas-sozialstation@pius-stift.de www.pius-stift.de


Cloppenburg

6

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Technik auf dem neuesten Stand

Auf dem Wunschzettel: neue Drehleiter

Mit der Rettungsschere werden Verletzte geborgen. Foto: Hinrichs

Cloppenburg (th). Dank der Unterstützung durch die Stadt Cloppenburg befindet sich die Feuerwehr technisch auf einen sehr guten Zustand. Neueste Geräte, wie zum Beispiel die Einführung von neuen digitalen Funkgeräten, oder die Anschaffung von neuen Einsatzkleidungen, wurden von der Stadt Cloppenburg durchgeführt. Auch bei der Planung für die Ersatzbeschaffung von neuen Einsatzfahrzeugen wirkt die Stadt positiv mit. In nächster Zeit stehen Neuanschaffungen wie ein neues

Löschgruppenfahrzeug an. Ein weiterer „dicker Brocken“ wird die Ersatzbeschaffung für die Drehleiter sein. Hier hoffen Feuerwehr und Stadt auf eine Unterstützung durch den Landkreis. Auch die Geselligkeit kommt bei der Cloppenburger Feuerwehr nicht zu kurz. Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung sowie die traditionellen Grünkohl- und Spargelessen stehen jährlich an. Ein Maigang und das Durchführen eines Punkebrot-essen sind weitere Aktivitäten.

G m b H

HÄRZSCHEL Autokrane • Steiger • Logistik Huntestraße 21 Cloppenburg Tel.: 0 44 71 / 51 50 Mobil 01 71 / 777 90 30 info@haerzschel.de www.haerzschel.de

13 Produktlinien 80 Basismodelle

Restaurant Saisonal

Bauteechnikrie r e d n e it e h rse Neu Mobilbagge

Weiterhin viel Erfolg!

e .wie die neu

..

verschiedene

n Attraktione

-Kran a 50-Meteer siicch htt Gondel am us A ne hö für die sc UN d =LYWÅLN\ Getränke un g ntag hen am Son Kaffee & Kuc

Auf dem Hook, Cloppenburg, Tel. 0 44 71 / 36 46

e

kplätze am FAM AMIL I A Markt a und am Bahnhof. Shuttle le Service zur Fa. BRUNS.

P

August BRUNS Landmaschinen GmbH Eisenbahnstraße 12 · 49661 Cloppenburg Tel ef on 0 44 71 /1 8 9-0 · w ww.ab c-b ru ns .de


Essen

7

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister:

Guido Coldehoff

****** n Freiwillige Feuerwehr

Essen:

n Ortsbrandmeister

Alfred Moorlampe

n Stellvertreter: n n n n

Alle in einem Boot: Die Jugendfeuerwehr Essen.

Foto: Sperveslage

„Retten. Löschen. Bergen. Schützen“ Jugendfeuerwehr bildet die Feuerwehrmänner von morgen aus

Essen/Bevern (spe). Die Freiwil-

lige Feuerwehr Essen kann in diesem Jahr auf ein 125-jähriges Bestehen zurückblicken. Wohl keiner der Gründungsmitglieder im Jahr 1888 hätte sich vorstellen können, welche Entwicklung, besonders in technischer Hinsicht, aber auch in Aufgabenstellung die Wehr nehmen würde. Natürlich spielt auch heute noch die Bekämpfung von Bränden eine große Rolle. Dennoch sind die Aufgaben im Laufe der Jahre vielfältiger geworden. So zählen heute die Einsätze bei Verkehrsunfällen und viele andere Hilfeleistungen zu den Aufgaben der Wehren. Entsprechend der veränderten Aufgabenstellung, wurden die Wehren immer weiter ausgestattet. So stehen im Feuerwehrhaus

an der B68 in Essen für den vier Einsatzfahrzeuge und ein Boot mit Außenborder. Auf regelmäßige Weiterbildung an den hochtechnologischen Geräten legt der Essener Ortsbrandmeister Alfred Moorlampe größten Wert. So ist die Wehr für die Einsätze in den unterschiedlichen Bereichen gut gerüstet. Seit einigen Jahren werden in der Jugendfeuerwehr die Feuerwehrmänner von morgen ausgebildet. Auch die 1943 gegründete Beverner Wehr ist mit der neuesten Technik ausgestattet. Schon frühzeitig erkannte die Beverner Wehr die Bedeutung des Nachwuchses und gründete 1993 eine Jugendwehr, der heute 23 Kinder und Jugendliche angehören.

t iva uf r P ka r Ve Salate, Kartoffelprodukte &

Beide Wehren verfügen zudem über eine starke Seniorenabteilung, die sich besonders bei örtlichen Veranstaltungen mit der Absicherung von Umzügen und weiteren Dienstleistungen einbringt. Trotz aller Technik steht der Mensch im Mittelpunkt. Ohne die Bereitschaft der ehrenamtlichen Mitglieder der Feuerwehren, die 365 Tage im Jahr, jeden Tag, jede Stunde einsatzbereit sind, wären die Aufgaben der Wehren „Retten. Löschen. Bergen. Schützen“ für die Bevölkerung der Gemeinde nicht zu leisten. So wird der Leitspruch der Wehren: „Gott zur Ehr’, dem Nächsten zur Wehr“ erfüllt, oft auch unbemerkt von der Öffentlichkeit. MS 171 statt 239,- €

190,- €

Martin Sommer 4 Einsatzfahrzeuge Jugendfeuerwehr Seniorenabteilung Internet: www.feuerwehr-essen.de *******

n Freiwillige Feuerwehr

Bevern:

n Ortsbrandmeister

Otto Tellmann

n Stellvertreter: n n n n

Andreas Blömer 3 Einsatzfahrzeuge Jugendfeuerwehr Altersabteilung Internet: www.ff-bevern.de

Ihr Urlaub ist unser BUSiness

Saisoneröffnungsfahrt mit tollem Programm Ruhrgebiet/Gelsenkirchen 23.03. - 24.03.2013 1 Ü/HP inkl. Tanzabend im 4*Hotel, Shopping im CentrO Oberhausen, Führung Villa Hügel oder Zeche Zollverein inkl., Möglichkeit zur Führung Schalke Arena gegen Aufpreis.

119 €

weitere Delikatessen direkt vom Hersteller MS 211 statt 421,- €

360,- €

Wir führen für Sie eine große Auswahl an Berufsbekleidung, Arbeitsschuhen und Werkzeug.

Leckeres für den Grill

Mo. - Fr. 8.00 Uhr - 18.00 Uhr 8.00 Uhr - 12.30 Uhr Sa.

Wernsing Feinkost GmbH · Kartoffelweg 1 · 49627 Addrup-Essen i.O. ·  (05438) 5 12 15

Werkzeughandel Essen/Oldenburg GmbH

Johannes-Gutenberg-Straße 3 • 49632 Essen i. O. Tel. 0 54 34/ 72 35 • Telefax 05434/7275

49632 Essen 49632 Ess

Beratung und Buchung: 05434 - 923381 www.feldhaus-reisen.de • bus@feldhaus-reisen.de


8

Emstek Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister

Konrad Böske

n Stellvertreter:

Uwe Zimmermann und Reinhard Vaske

n Gefahrgutzug Landkreis

Cloppenburg Zugführer: Konrad Böske Stellvertreter: Clemens Themann

n 8 Einsatzfahrzeuge n Altersabteilung n Internet:

www.feuerwehr-emstek.de

Fahrzeugpark im Emstek: Acht moderne Einsatzfahrzeuge und, ganz links, der Oldtimer des Fördervereins der Feuerwehr, das liebevoll „Oma“ genannte Tanklöschfahrzeug aus dem Jahr 1959. © Feuerwehr Emstek, Lücking

Aus- und Weiterbildung äußerst wichtig Umgang mit der technischen Ausrüstung wird jede Woche geübt

Emstek. 1879 wurde die Freiwil-

lige Feuerwehr Emstek gegründet. Heute ist sie eine von vier Schwerpunktfeuerwehren im Landkreis Cloppenburg mit einem multifunktionalem Feuerwehrgerätehaus und einem modernen Fahrzeugpark mit acht Fahrzeugen. Der Feuerwehr Emstek gehören heute 56 aktive Kameraden an. In der Altersabteilung nehmen 13 Senioren immer noch rege am Geschehen in „ihrer“ Feuerwehr teil.

Üben, immer wieder üben

Um für die vielfältigen Aufgaben in einer Feuerwehr gerüstet zu sein, spielt die Aus- und Weiterbildung eine herausragende Rolle im Leben eines Feuerwehrmannes. Die Lehrgänge in den überörtlichen Einrichtungen der Feuerwehrtechnischen Zentrale Cloppenburg sowie den Niedersächsischen Akademien für Brand- und Katastrophenschutz in Loy und Celle bilden hierbei

podoFLEX®

Halener Straße 22 · 49685 Emstek · Telefon (04473) 464 · www.podoflex.de

die Eckpfeiler eines soliden Basiswissens. Darüber hinaus werden an den wöchentlichen Übungsabenden der praktische Umgang mit der technischen Ausrüstung wie Rettungsschere und Spreizer, die richtige Wasserförderung, das Anleitern an Gebäuden, die Gewöhnungsübungen mit den Chemikalienschutzanzügen oder die gerade aktuelle Einführung des digitalen Sprechfunks trainiert. Wichtige Vorausset-

zungen, um schnelle Hilfe leisten zu können. Aber auch die theoretische Fortbildung spielt eine wichtige Rolle. So erhalten die Kameraden der Emsteker Wehr in ihrem Schulungsraum beispielsweise die Sicherheitsunterweisungen, werden vom DRK in erster Hilfe weitergebildet oder von den Beratern des Kriseninterventionsteams über die posttraumatischen Belastungen nach schweren Einsätzen aufgeklärt.

Vielen Dank für die vielen geleisteten Stunden! OrthopädieSchuhtechnik 55 Jahre

Gabelstapler Reparatur


Emstek Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

9

Experten für gefährliche Stoffe Gefahrgutzug des Landkreises

Emstek. Fachwissen und viel tech-

nisches Verständnis sind besonders bei Gefahrguteinsätzen gefragt. Der Gefahrgutzug des Landkreises Cloppenburg wurde 1994 ins Leben gerufen und ist seit dem in Emstek stationiert. Ihm gehören neben der Feuerwehr Emstek die Gefahrgutgruppen der Wehren aus Cloppenburg, Friesoythe, Garrel und

Löningen an. Gerufen werden die Experten des Gefahrgutzuges immer dann, wenn gefährliche Stoffe im Spiel sind: Sei es bei Verkehrsunfällen mit leck-geschlagenen Tanks, in Schwimmbädern bei Chlorgasaustritten oder in Firmen, in denen es zu Unfällen mit Gefahrgut kommt, um nur einige Beispiele zu nennen.

Beim praktischen Üben mit dem Wasserwerfer kann man schon mal nass werden. © Feuerwehr Emstek, Alfons Lücking

• • • • •

Brandmeldeanlagen Einbruchmeldeanlagen Videoüberwachung Aufschaltung 24-Stunden-Notdienst

Lange Str. 25 · 49685 Emstek Telefon (04473) 947700 · Fax (04473) 947702 info@siemer-elektro.de · www.siemer-elektro.de

Gefahrgutexperten: In Chemikalienschutzanzügen wird ein undichtes Gefahrgutfass umgeladen. © Feuerwehr Emstek, Alfons Lücking


Emstek

10

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Erfolgreiche Kampagne Emsteker suchen neue Mitglieder

Emstek. Zurzeit führen das Land

Niedersachsen und der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen die Imagekampagne „Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.“ zur Gewinnung neuer Mitglieder für die Feuerwehren durch.

Das Fernsehen zu Gast bei der Feuerwehr Emstek: Jeder Handgriff wird vom Kameramann genau festgehalten. © Feuerwehr Emstek, Alfons Lücking

Jede Menge Spaß beim Feiern

Auch der NDR war schon zu Gast in Emstek

Emstek. Neben den Einsätzen, den Übungsabenden, den Lehrgängen und Einsatzübungen kommt auch der Spaß bei der Freiwilligen Feuerwehr Emstek nicht zu kurz. Gleich zum Jahresbeginn steht das Kohlessen auf dem Pro-

Erdgas- und Flüssiggastankstelle LOTTO . EC-Automat . Backshop

Knoop & Söhne

GmbH & Co. KG

24h Tankautomat Heinrich-Beckermann-Str. 4 49692 Cappeln

K1 Tankstelle Knoop Otto-Hahn-Straße 5 49685 Emstek

Tel.: 04473 - 94 70 25 . Fax: 04473 - 94 70 27

gramm des gesellschaftlichen Lebens. Das traditionelle Maibaumaufstellen am 30. April, der Maigang, ein mehrtägiger Ausflug, Grillabende im Sommer, Besuche bei Nachbarwehren oder der Familiensonntag sind weitere Termine im Jahreskalender. So macht nicht nur die Hilfe von in Not geratenen Menschen Freude, auch das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Kameradschaft werden gepflegt und gefördert. Auch die Kinder der Feuerwehrkameraden üben auf dem Familiensonntag schon mal das Feuerlöschen. Auch für Fernsehaufnahmen stehen die Emsteker Feuerwehrkameraden bereit: Hier dreht der Norddeutsche Rundfunk (NDR) eine Reportage über das posttraumatische Belastungssyndrom nach schweren Einsätzen.

AUTOVERMIETUNG

Auf gute Nachbarschaft Danke für Euren Einsatz! 50 Jahre LVM vor Ort! LVM-Servicebüro

Ludger Wedemeyer

Versicherungsfachwirt Antoniusstraße 10, 49685 Emstek Telefon (04473) 94 77 55

www.lvm.de

Der Zeit ein wenig voraus, hat die Feuerwehr Emstek bereits im Jahr 2011 die erfolgreiche Kampagne „Mach mit – ir brauchen dich!“ initiiert. Bis heute konnten elf neue Feuerwehrleute für den ehrenamtlichen Dienst begeistert werden. „Mir gefällt besonders die verantwortungsvolle Arbeit mit den technischen Geräten und die tolle Kameradschaft“, so Patrick Scheper, einer von ihnen. Alle neuen Feuerwehrmänner haben sich mittlerweile voll in den Dienstablauf integriert, haben bereits mehrfach Lehrgänge besucht und verschiedene Funktionsämter übernommen. Eine tolle Kampagne – eine tolle Erfolgsgeschichte. Dennoch bleibt bei der Freiwilligen Feuerwehr Emstek der Blick in die Zukunft gerichtet. Einwohner aus dem gesamt Gemeindegebiet, die gesundheitlich fit sind, ein wenig technisches Verständnis mitbringen

„Mach mit - wir brauchen dich!“: Mit diesem Slogan sucht die Emsteker Feuerwehr neue Mitglieder. Bedingung: mindestens 17 Jahre alt und körperlich fit sein. und mindestens 17 Jahre alt sind, sind bei ihrer Feuerwehr immer herzlich willkommen. Jeden Dienstag ist Dienstabend, dann kann jeder ab 20 Uhr ein wenig Feuerwehrluft zu schnuppern.


Molbergen & Peheim

11

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister:

Stefan Willenborg

n Stellvertreter:

Bernd Kettermann ******

n Freiwillige Feuerwehr

Molbergen:

n Ortsbrandmeister

Werner Burrichter

n Stellvertreter:

Christian Ludmann

n 4 Einsatzfahrzeuge n Jugendfeuerwehr n Internet:

Aktive: Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr in Molbergen

© Feuerwehr Molbergen/Böhm

Herausforderungen stellen

www.feuerwehr-molbergen.de *******

n Freiwillige Feuerwehr

Peheim:

Molberger löschen auch in Ermke, Dwergte und Resthausen

n Ortsbrandmeister

Molbergen (th/mt). Die Freiwil-

n Stellvertreter:

lige Feuerwehr Molbergen wurde im Jahr 1933 gegründet. Heute ist Feuerwehr Molbergen ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde. Nicht nur dass sie für den Schutz der Bevölkerung zuständig ist, sie unterstützt auch die anderen Vereine.

Die Gründung einer Jugendfeuerwehr sorgt für ausreichenden Nachwuchs. Auch das beliebte Pfingstzeltlager wurde schon ausgerichtet. Zum Einsatzgebiet der Molberger Feuerwehr gehörten die Ortschaften Ermke, Dwergte und Resthausen. Besonders die große Ferienanlage in Dwergte sind

Bei einem Moorbrand - wie hier in der Molberger Dose - ist Knowhow gefragt. Foto: Hinrichs

eine weitere Herausforderung für die Feuerwehr. Durch Übungen bereitet sich die Feuerwehr auf diese Situation vor. Regelmäßige Aus- und Weiterbildung gehören zum Jahresprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Molbergen. Im Jahr 2012 rückten die Molberger Feuerwehrmänner zu 32 Einsätzen aus, davon elf Brandeinsätze, 20 so genannte technische Hilfeleistungen wie Verkehrsunfälle und zu einem Fehlalarm. Im Juli 2014 wird die Freiwillige Feuerwehr Molbergen den Kreisfeuerwehrtag ausrichten. Schon heute sind die Verantwortlichen mit Planung und Vorbereitung beschäftigt.

Bernd Kettermann Johannes Wessels

n 3 Einsatzfahrzeuge

Heizung • Sanitär • Klempnerei

Immer wieder üben für den nächsten Einsatz Tag für Tag für Sie zur Stelle.

Peheim (th). Die Freiwillige Feu-

erwehr Peheim ist ein fester Bestandteil des Ortes Peheim. Der Fahrzeugpark wurde in den letzten Jahren auf den neusten Stand gebracht. Wenn die Einsatzzahlen auch nicht so hoch sind, ist sie jederzeit schnell am Einsatzort. Kameradschaftspflege hat bei der Peheimer Feuerwehr immer noch einen hohen Stellenwert.

Grönheimer Straße 8 49696 Peheim Tel. 0 44 79 / 2 83 Fax 0 44 79 / 3 00

Ausführung von BlowerDoor-Messungen! Wenn’s brennt, muss es schnell gehen.

Foto: Hinrichs

www.Olliges-heizung-sanitaer.de


Lindern

12

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Menschen, Tiere und Sachwerte schützen Aufgaben der Feuerwehr gehen über die traditionelle Brandbekämpfung hinaus

Lindern (wk). Die Freiwillige Feu-

Die letzte Kreisbereitschaftsübung fand Ende November 2012 im Linderner Industriegebiet auf dem Gelände des Landhandelsunternehmens Agron in Lindern/Stühlenfeld statt. Foto: Kock

Hömmken Elektrotechnik

GmbH

erwehr Lindern wurde im Jahre 1902 gegründet. Das 100-jährige Jubiläum wurde im Rahmen des Kreisfeuerwehrtages im August 2002 gebührend gefeiert. Die Feuerwehr ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d.h. Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten, schützen und zu bergen. Da in den letzten Jahrzehnten die Zahl der Brände stark zurückgegangen ist, übernimmt die Feuerwehr zunehmend Aufgaben, die über die traditionelle Brandbekämpfung hinausgehen. Im vergangenen Jahr rückte die Feuerwehr zu sechs Brandeinsätzen aus. 25-mal gehörten Hilfeleistungen, wie Verkehrs-, Haus- und Betriebsunfälle zu den Einsätzen. Viermal musste die ABC Gruppe ausrücken. Bei zwei großen Übungen konnten die Feuerwehrleute ihre Kenntnisse testen: Bei der Firma Bernhard Lübbers in Keinenging wurden ein Biogasunfall und ein Verkehrsunfall simuliert. Auch bei einer Kreisübung bei der Firma Agron war die Linderner Feuerwehr dabei. Gemeinsam mit der Lastruper Feuerwehr wurde auf dem Gelände der Firma Exel Mobil eine Übung durchgeführt.

Fachbetrieb für Elektro- und Informationstechnik

A. Korte

Martin Hömmken Geschäftsführer

Kleinkläranlagen • Brunnenspülungen 49699 Lindern · Lastruper Straße 33 Tel. 05957/1504 · Fax 598 · Mobil 0170/5249472

Messeartikel eingetroffen!

AUTOHAUS Meisterbetrieb Mehrmarkenwerkstatt

Lastruper Str. 29 · Lindern Tel. 05957-967836 · Fax 967837 Hauptstr. 6 · 49699 Lindern Tel. (05957) 481 Fax (05957) 1360 antonius.korte@ewetel.net

REMMERS

BAU-, TIER- UND GARTENMARKT

Mühlenberg 15 · 49699 Lindern · Tel: 05957-1218

Rode Bedachungen GmbH & Co. KG Peheimer Str. 24 49699 Lindern Tel. 05957/1555 info@rode-bedachungen.de

Fachbetrieb für Bauwerterhaltung

Hömmken Elektrotechnik GmbH Von-Siemens-Str. 8 · 49699 Lindern Telefon: 05957/888888 Telefax: 05957/888889 E-Mail: hoemmken@ewetel.net www.hoemmken.com

Lindern Tel. 05957/614 • Fax 8195 www.maler-schnieders.de


Lindern

13

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

n Daten & Fakten n Feuerwehr der Gemeinde

Lindern

n Gemeindebrandmeister:

Heinrich Wübben

n Stellvertreter:

Bernhard Wilken

n Seniorenabteilung n 5 Fahrzeuge

Der Einsatz bei Verkehrsunfällen gehört zu den Aufgaben der Feuerwehr.

Fotos: Kock

n Internet:

www.feuerwehr-lindern.de

Schnelligkeit und Ausbildungsstand werden regelmäßig unter Beweis gestellt 2012 bei sechs Brandeinsätzen und 25 Hilfeleistungen gefordert Fortsetzung...

ren alten VW Bulli. Die Investition zeige, dass der Rat es mit der gemeindlichen Pflichtaufgabe der Sicherstellung des Brandschutzes ernst meine, so Rainer Rauch. Er erinnerte daran, dass vor gut fünf Jahren erst ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 20/40 angeschafft wurde.

Ende Juli 2012 konnte Gemeindebrandmeister Heinrich Wübben von Bürgermeister Rainer Rauch die Schlüssel für den neuen Einsatzwagen in Empfang nehmen. Der Mercedes Sprinter ersetzt den fast 20 Jah-

Neben der Brandbekämpfung wird die Linderner Feuerwehr oft zu Verkehrsunfällen gerufen. Oft ist schnelle Hilfe mit Rettungsschere und anderen Hilfsmitteln erforderlich. Durch Schulungen und Übungen werden Schnelligkeit und Ausbildungsstand immer wieder geprüft und

unter Beweis gestellt. Das ist ein wesentliche Bestandteil einer intakten Feuerwehr. Bei einem weiteren Einsatz im Sommer des letzten Jahres wurde zur Unterstützung der Rettungshubschrauber geordert.

Zum

VALENTINSTAG Sa., So. & Di. 14., 15. & 16. Feb.

Candle Light-Dinner ab 19 Uhr jetzt reservieren: Tel. 05957/967077

Mit dem Rettungshubschrauber werden Schwerstverletzte ausgeflogen.

Heizungsbau Bauklempnerei Sanitäranlagen

Kleinkläranlagen Solaranlagen Kundendienst

Haferland 27 · Kleinenging 49699 Lindern Telefon 0 59 57- 88 88 68 Telefax 0 59 57- 88 88 67 Mobil 01 52 - 296 222 41 brinker.heizung@ewetel.net

Roland Wöst · Kirchstr. 6 49699 Lindern · www.ratsklause.com


14

Löningen Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Wohnhausbrand: Mit modernem Gerät ist die Feuerwehr schnell vor Ort.

n Daten & Fakten n Stadtbrandmeister:

Foto: Hinrichs

Viel Arbeit für die Löninger

Heiner Brundiers

Ob bei Bränden oder Unfällen: Löninger Wehr ist gut vorbereitet

Mario Radtke

Löningen (th). Die Freiwillige Feu-

n Stellvertreter:

n Jugendfeuerwehr n 7 Einsatzfahrzeuge n Internet:

www.feuerwehr-loeningen.de

erwehr Löningen kann auf eine über 130-jährige Geschichte zurückblicken. Heute hat sich die Schwerpunktfeuerwehr zu einer schlagkräftigen Feuerwehr entwickelt. Regelmäßige Aus- und Fortbildung gehören zum Konzept der Löninger Feuerwehr. Gefordert wird die Feuerwehr nicht nur bei den Brandeinsätzen, sondern gerade bei den vielen schweren Verkehrsunfällen hat sich die Ausbildung im Bereich der technischen Hilfeleis-

tung bewährt. Die B213 ist zu einem Schwerpunkt der Einsätze bei Verkehrsunfällen geworden. Hinzu kommt mit 143 Quadratkilometern ein sehr großes Einsatzgebiet. Das bedeutet zum Teil lange Anfahrtswege. Doch auch hier hat sich die Löninger Feuerwehr bewährt. Mit 77 Einsätzen hatte sie im Jahr 2012 viel Arbeit. Zur Freiwilligen Feuerwehr Löningen gehört auch eine Jugendfeuerwehr. Seit dem Jahr 2005 gehören immer etwa 20 Ju-

gend- liche der Nachwuchsorganisation an. Schon früh werden sie auf die Arbeit in der Feuerwehr vorbereitet. Doch auch der Spaßfaktor spielt eine große Rolle. Regelmäßige Teilnahme an den Zeltlagern sind beliebte Termine – bei den Jugendlichen und ihren Betreuern. Die Feuerwehr Löningen hat im Rahmen des Konzeptes bei Gefahrguteinsätzen eine eigenständige Gruppe. Sie gehört ebenfalls zum Gefahrgutzug des Landkreises.

Neue Heizung? Ihr zuverlässiger Installateur!

PKW-Reparaturen LKW-Reparaturen Unfallinstandsetzung Abschleppdienst GmbH

Moorstraße 8, 49624 Löningen/Bunnen, Tel. 05432/58161

Bernard Dettmar • Heizung • Sanitär Solar • Kundendienst Wismarer Str. 17 49624 Löningen Tel. 0 54 32 / 33 77 Mobil 0162 / 9075615 bernd.dettmar@ewetel.de


Löningen

15

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Die B213 ist zu einem Schwerpunkt der Einsätze bei Verkehrsunfällen geworden.

D E R

Foto: Hinrichs

R E I F E N P R O F I

n teurpnregiseen g n ä h b Deckena erarbbeiatetnt +2Ta0pe%zi Ra t zu Win Markisen jetz

Mühlenstraße 24 · 49624 Löningen · Telefon 0 54 32 - 40 53 · Fax 0 54 32 - 48 06

Gebr. Groß Lohnbetrieb Fachbetrieb für Landwirtschaft Kommunalarbeiten Nährstoffbörse Bioenergie

Industriepark Ost 49624 Löningen ( 05432/904250 Ê 904251 E-Mail: info@gebr-gross.de Internet: www.gebr-gross.de

BIO-ENERGIE-Hasetal GF GFGmbH


Kreisfeuerwehrverband

16

Wer ist der Beste?: Wettkämpfe gehören beim Kreisfeuerwehrtag einfach dazu.

Mit Atemschutz und Schutzanzügen: Schwerstarbeit des Gefahrgutzuges.

17

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Auf die Plätze...: Schnelligkeit ist bei den Wettkämpfen gefragt.

Fotos: Hinrichs

935 Feuerwehrleute sind immer zur Stelle, wenn’s qualmt und brennt 21 Freiwillige Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg / Fast täglich ein Einsatz auf Kreisebene / Kreisbrandmeister ist Herinch Oltmanns Im Landkreis Cloppenburg stehen beinahe 1000 Feuerwehrmänner und -frauen in 21 Freiwilligen Feuerwehren rund um die Uhr bereit, um bei einer Alarmierung schnelle und professionelle Hilfe zu leisten. Landkreis Cloppenburg (th). Der

Landkreis Cloppenburg mit seinen 13 Städten und Gemeinden verfügt über 21 Freiwillige Feuerwehren und eine Werksfeuerwehr. Das Feuerlöschwesen im Landkreis Cloppenburg basiert auf der Freiwilligkeit. So gibt es heute an die 935 Feuerwehrmitglieder. Wenn auch der Großteil Männer sind, nimmt der Anteil an Frauen kontinuierlich zu. Die Feuerwehren sind kein Verein, sondern eine Einrichtung der Kommune. Alle Freiwilligen Feuerwehren sind auch Mitglied des Kreisfeuerwehrverbandes. Beide Ebenen werden von Kreisbrandmeister Heinrich Oltmanns (Ramsloh) geführt. Unterstützung erhält er von seinen beiden Stellvertretern Berthold Bäker (Bevern) und Arno Rauer (Garrel). Die einzelnen Freiwilligen Feuerwehren werden von einem Stadt-, Gemeinde- oder Ortsbrandmeister geleitet. Diese

Führungskräfte sind als Ehrenbeamte vereidigt und können somit im Einsatzfall hoheitliche Aufgaben wahrnehmen. Fast täglich gibt es auf Kreisebene einen Einsatz für die Feuerwehren. Die Notrufnummer 112 läuft seit einigen Wochen bei der neuen Großleitstelle in Oldenburg aus. Von hier erhalten die Freiwilligen Feuerwehren ihren Einsatzbefehl.

gepflegt. Auch im Bereich der Ausbildung wird die FTZ genutzt, denn neben den Landesfeuerwehrschulen in Celle und Loy werden mittlerweile viele Lehrgängen auch auf Kreisebene durchgeführt.

Freiwillige Feuerwehren sind Mitglied im Kreisfeuerwehrverband

Immer öfter kommt es auf den verkehrsreichen Straßen im Landkreis zu Unfällen mit chemischen Stoffen. Deshalb hat der Landkreis schon frühzeitig an die Einrichtung eines Gefahrgutzuges gedacht. Diese Einheit setzt sich aus den Freiwilligen Feuerwehren Emstek, Cloppenburg, Löningen, Garrel und Friesoythe zusammen. Auf den Spezialfahrzeugen bilden sich die Mitglieder regelmäßig weiter. Stationiert ist der Gefahrgutzug bei der Freiwilligen Feuerwehr Emstek und wird von Zugführer Konrad Böske (Emstek) geleitet.

Die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises verfügen über einen guten und modernen Fahrzeugbestand mit Einsatzfahrzeugen für die unterschiedlichesten Anforderungen. So gibt es Schwer-punktfeuerwehren, wie Cloppenburg, Löningen, Friesoythe, Garrel und Emstek, die über einen gewissen Mindeststandard von Personal und Einsatzfahrzeugen verfügen müssen. Der technische Standard bei den Feuerwehren ist heute sehr hoch. Funkgeräte, Atemschutzgeräte und ein großes Schlauchlager werden deshalb in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Cloppenburg von hauptamtlichen Kräften gewar-

Aus- und Weiterbildung in Celle, Loy und allen Standorten

Auch das ist Feuerwehr: Die Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Cloppenburg bei einer Übung zur Deichsicherung in Elsfleth.

tet und

Eingerichtet wurde vom Landkreis auch ein Fernmeldezug. Deren Aufgabe ist es, bei größeren Einsätzen den Funkverkehr zu organisieren und zu koordinieren. Hubert Schroer (Cloppenburg) führt diesen Zug.

Durch das Brandschutzgesetz ist festgelegt, dass jeder Landkreis über eine Feuerwehrkreisbereitschaft verfügen muss. Im Landkreis Cloppenburg besteht die Bereitschaft aus vier Zügen unter der Leitung von Kreisbereitschaftsführer Manfred Bäker aus Lastrup. Eingesetzt wird die Bereitschaft bei größeren Schadenslagen. So war die Cloppenburger Kreisbereitschaft in den letzten Jahren zweimal beim Elbehochwasser eingesetzt. Während viele andere Landkreise über Nachwuchsmangel klagen, ist dies zurzeit in Cloppenburg nicht der Fall, denn die Verantwortlichen haben frühzeitig die Bedeutung einer Jugendfeuerwehr erkannt. Ein Großteil der aktiven Feuerwehrmitglieder war vorher in einer Jugendfeuerwehr. Zurzeit gibt es im Landkreis Cloppenburg 15 Jugendfeuerwehren. Die Ersten können schon auf ein 50-jähriges Bestehen zurückblicken. In der Jugendfeuerwehr erhalten die Mitglieder schon frühzeitig eine feuerwehrtechnische Ausbildung. Höhepunkte eines jeden Jahres ist für die Jugendlichen das Pfingstzeltlager. Es findet jedes Jahr an einem anderen Ort im Landkreis statt. Geleitet wird die Kreisjugendfeuerwehr von Kreisjugendwart Uwe Schürmann (Cloppenburg).


18

Friesoythe

Friesoythe

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Löschroboter in Friesoythe stationiert

Modernes Gerät im gesamten Landkreis eingesetzt / Nur neun Löschroboter bundesweit

Friesoythe. Nach der Gebietsre-

form im Jahr 1974 gab es innerhalb der Stadt Friesoythe eine Neuregelung der Freiwilligen Feuerwehren. Heute verfügt die Stadt Friesoythe über vier Ortsfeuerwehren. Geleitet werden sie von Stadtbrandmeister Ludger Lammers. Die Ortsfeuerwehr Friesoythe ist eine von den fünf Schwerpunktfeuerwehren des Landkreises Cloppenburg. Die über 50 aktiven Mitglieder sind für den

n Daten & Fakten n Stadtbrandmeister:

Ludger Lammers

n Stellvertreter:

Heinz Kösjan

n Ortsbrandmeister:

Matthias Schmidt

n Stellvertreter:

Andreas Günter

n Jugendfeuerwehr n Altersabteilung n 6 Einsatzfahrzeuge n Internet: www.feuerwehr-

friesoythe.de

Brandschutz und für die technische Hilfeleistung in ihrem Einsatzgebiet verantwortlich. Gemeinsame Einsätze mit den anderen Ortsfeuerwehren gehören mittlerweile zum festen Konzept der Stadtfeuerwehr. Der Einsatz bei Verkehrsunfällen hat sich in den letzten Jahren auch für die Ortsfeuerwehr Friesoythe vermehrt. Doch auch immer wieder kommt es auch zu Großbränden, wo alle vier Feuerwehren der Stadt gefordert sind. Regelmäßige Aus- und Fortbildung sind ein fester Bestandteil der Feuerwehr Friesoythe. Der neue Anbau des Feuerwehrhauses hat die Arbeit der Friesoyther Feuerwehr deutlich verbessert. Eine Gefahrgutgruppe mit 15 Mitgliedern gehört als selbstständige Einheit zur Friesoyther Feuerwehr. Auch sie ist dem Gefahrgutzug des Landkreises Cloppenburg angeschlossen. Die Freiwillige Feuerwehr Friesoythe kommandiert zusammen mit den Ortsfeuerwehren der Stadt einen von neun Löschrobotern deutschlandweit. Das Löschunterstützungsfahrzeug

Löschroboter: Das hoch moderne Gerät kann bis zu 300 Meter ferngesteuert werden. Foto: Hinrichs (LUF 60), das im gesamten Landkreis eingesetzt wird, ist eine Anschaffung des Landkreises und wird von der Stadt Friesoythe unterhalten. Die Führung der Friesoyther Feuerwehr hat frühzeitig erkannt, rechtzeitig für geeigneten Nachwuchs zu sorgen. Es wurde

Malereibetriebs-GmbH l Barßeler Str. 36 l 26169 Friesoythe l Tel. 04491.921453 l www.sassen-hochartz.de

Ihr Fachgeschäft für Küchen, Hausgeräte, TV, Elektrotechnik und Photovoltaik

Küchen, Hausgeräte, TV, Elektrotechnik, Photovoltaik, Kundendienst

Europastr., Friesoythe, 0 44 91/23 67, www.ep-plaggenborg.de

ein Jugendfeuerwehr gegründet. Zurzeit besteht sie aus bis zu 15 Jugendlichen. Auch in der Altersabteilung, die aus 14 Mitglieder besteht, herrscht ein reges Leben. Ausflüge und gemeinsame Aktivitäten bilden den Grundstock für ein geselliges Leben.


Friesoythe Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

FĂźr den Brandschutz und fĂźr die technische Hilfeleistung sind die Mitglieder der Feuerwehr Friesoythe verantwortlich.

Der Feuerwehr in Friesoythe wĂźnschen wir weiterhin:

Auto Jannink GmbH riesoythe Der Feuerwehr F olg! weiterhin viel Erf

O$"6U  T  w  N-2$/2 >2(21$% #    # N6   w K%2%2A U$2'22$/,6%U32 OG6-(A -%1$W$2'22$/,6%U32

www.aza-gruppe.de

Gut Schlauch!

AZA Auto Jannink GmbH GrĂźner Hof 9 26169 Friesoythe 04491 - 92500

Norbert Norenbrock

f Wireinen wĂźnschen einRutsch frohes und wie guten insbesinnliches neue Jahr!Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

,PQQFMXFHt'SJFTPZUIFt5FMFGPO

Mobil: 01 72 / 9 49 25 50

Verwaltung: EisenstraĂ&#x;e 1 EschstraĂ&#x;e 6 - 8 26169 Friesoythe Tel. 0 44 91 93 33 0 Fax: 0 44 91 93 33 - 29 www.kuehling-gmbh.de info@kuehling-gmbh.de • Sonderkonstruktionen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium • Treppen- und Geländerbau • SchweiĂ&#x;fachbetrieb • PV-Fassaden • PV-Anlagenbau

19

Š FFF


20

Friesoythe

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Früh übt sich, was ein Feuerwehrmann werden will.

n Daten & Fakten n Ortsbrandmeister:

Altenoythe

Schlauchspalier: Ehrensache für Feuerwehrmänner.

Positive Entwicklung

Jens Feye

Relativ neues Feuerwehrhaus und moderne Einsatzfahrzeuge

Helmut Hodes

Altenoythe (th).. Die Freiwillige

n Stellvertreter: n Jugendfeuerwehr n 3 Einsatzfahrzeuge n Internet: www.feuerwehr-

altenoythe.de

Fotos: th

Feuerwehr Altenoythe gehört zur Stadt Friesoythe. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Markhausen, Gehlenberg und Friesoythe bilden sie die Stadtfeuerwehr Friesoythe. Mit durchschnittlich 25 Einsätzen gehört die Altenoyther Feuerwehr als Stützpunkt-

feuerwehr zu den mittleren Feuerwehreinheiten. Dennoch hat sie sich positiv entwickelt. Neben einem relativ neuen Feuerwehrhaus verfügt sie über drei moderne Einsatzfahrzeuge. Ein Schwerpunkt bildet die Jugendfeuerwehr. Unter der Leitung von Martin Themann ist

diese Abteilung sehr aktiv. Neben der Teilnahme an Kreiszeltlagern spielt die Ausbildung eine wichtige Rolle. Ihr Können demonstrieren sie durch Übungen. Die aktive Feuerwehr wird grundsätzlich bei größeren Bränden innerhalb der Stadtgemeinde mitalarmiert.

G ARTENARBEI TEN & M EH R

Matthias Lammers

Bauerntannen 9 · 26169 Friesoythe Tel. 04491/938643 u. 0172/8773382

Neues aus der Region ...finden Sie täglich in der MT!


Gehlenberg

21

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

First Responder für schnelle Hilfe System für medizinische Notsituationen hat sich bewährt

Gehlenberg (th). Die Einsatzzah-

len bei Bränden oder Verkehrsunfälle halten sich bei der Stützpunktfeuerwehr Gehlenberg, die zur Stadtfeuerwehr Friesoythe gehört, im Rahmen. Geschichtlich

gehörte die Feuerwehr Gehlenberg in den ersten Jahren zum Landkreis Aschendorf-Hümmling. Nach der Gebietsreform ist sie zum Landkreis Cloppenburg gekommen.

Bei Unfällen ist die Feuerwehr Gehlenberg gut gerüstet.

Foto: th

Weiterhin viel Erfolg!

Autohaus Szczepanski Altenend 62a 26169 Friesoythe/Neuvrees Telefon 0 44 93 / 6 40 Fax 0 44 93 / 14 02

Heizung • Sanitär • Lüftung • Bauklempnerei • Ausstellung • Solartechnik

n Daten & Fakten n Ortsbrandmeister:

Andreas Witting

Eine Besonderheit in Gehlenberg: Seit ein paar Jahren gibt es ein First-Responder-Fahrzeug, das bei medizinischen Notsituation eingesetzt wird. Besonders ausgebildete Feuerwehrmitglieder sind schnell am Einsatzort und leisten bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungswagens Hilfe. Das First-Responder- System wird besonders in Regionen eingesetzt, wo die Anfahrtswege für den Rettungsdienst lang sind, und hat sich in Gehlenberg und Umgebung bewährt. Die Freiwillige Feuerwehr Gehlenberg erhält zurzeit ein neues Feuerwehrhaus, bei dem die aktiven Feuerwehrmänner tatkräftig selbst Hand anlegen. Die Bauaktivitäten werden durch die ehrenamtliche Mitarbeit der aktiven Feuerwehrmänner unterstützt.

Weiterhin viel Er folg!

Baumarkt W. Immken GmbH & Co. KG Kirchstr. 7a • 26169 Friesoythe-Gehlenberg Tel.: 04493/92440 • Fax: 04493/924444 E-Mail: baumarkt@immken.net

n Stellvertreter:

Herbert Steenken

n First Responder n 3 Fahrzeuge n Internet:

www.feuerwehr-gehlenberg.de

Wir wünschen der Feuerwehr Gehlenberg weiterhin alles Gute! Inh. Heinz Jansen-Olliges Neulorup 22 • 26169 Gehlenberg Telefon 04493/921303, Fax 921304 www.heidehof-jo.de

Wir bieten folgende Leistungen an: - Zimmererarbeiten - Dachdeckerarbeiten - Innenausbauarbeiten - Planungsarbeiten

Eilers Zimmerei GmbH & Co KG Schwaneburger Straße 67b · 26169 Friesoythe Tel. 04491/2403 · Fax 04491/4519

Allianz Agentur Frank Kleemann Kirchstr. 1 · 26169 Friesoythe / Gehlenberg frank.kleemann@allianz.de


Friesoythe Markhausen

22

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

n Daten & Fakten n Ortsbrandmeister:

Hermann Rosenbaum

n Stellvertreter:

Heinz-Theo Kuper

n Jugendfeuerwehr n Altersabteilung n 3 Einsatzfahrzeuge n Internet: www.feuerwehr-

markhausen.de

Zum Einsatzgebiet gehĂśren groĂ&#x;e Waldflächen an der Talsperre Jährlich rund 20 Einsätze fĂźr die Freiwillige Feuerwehr Markhausen

Markhausen (th). Die Freiwillige

Feuerwehr gehĂśrt ebenfalls zur Stadtfeuerwehr Friesoythe. Mit jährlich rund 20 Einsätzen ist die StĂźtzpunktfeuerwehr Markhausen gut ausgelastet. Das Einsatzgebiet umfasst auch groĂ&#x;e Waldflächen im Bereich der ThĂźlsfelder Talsperre. Mit Ortsbrandmeister Hermann Rosenbaum wurde ein Nachfolger fĂźr Heinrich KĂśsjan

Wie in den meisten Feuerwehren des Landkreises, mßssen auch die Markhauser Feuerwehrleute vermehrt zu Unfällen ausrßcken.

gewählt, der im letzten Jahr verabschiedet wurde. Eine Jugendfeuerwehr gehĂśrt seit einigen Jahren zum festen Bestandteil der Feuerwehr. An die 20 Jugendlichen treffen sich regelmäĂ&#x;ig im Feuerwehrhaus. Die Ausbildung spielt auch bei der aktiven Feuerwehr eine groĂ&#x;e Rolle. Neben den Brandeinsätzen wird die Markhauser

Feuerwehr auch bei schweren Verkehrsunfällen immer wieder gefordert. Die Geselligkeit und die Zusammenarbeit mit den Ürtlichen Vereinen sind in der Feuerwehr sehr ausgeprägt. Dies kann auch fßr die rege Altersabteilung unter der Leitung von Alfons Banemann gesagt werden.

Wir wĂźnschen der freiwilligen Feuerwehr Markhausen weiterhin viel Erfolg!

LOHNUNTERNEHMEN Norbert HĂźls GbR

Die neue Frßhjahrskollektion ist da! und wßnschen dem Jubiläumsschßtzenfest einen harmonischen Verlauf.

VorderthĂźler Str.t.BSLIBVTFO Tel.tFBY

Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 ¡ Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

Richteweg 6 ¡ 26169 Markhausen ¡ Tel. 04496 - 540


Markhausen

23

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Die MT online lesen: www.epaper.mt-news.de Lange Straße 9/11 49661 Cloppenburg Tel. (04471) 178-0

Malermeister

NORBERT Mühlenbergsiedlung 7 · 26169 Markhausen

Tel. 0 44 96 / 5 90 · Fax 92 12 01

Raum- und Fassadengestaltung Bodenbelagsarbeiten Übung macht den Meister: Damit jeder Handgriff sitzt, wird regelmäßig geübt.

Fotos: Hinrichs

Parkett-Service

Reparatur -Verglasung

Autohaus Kuper Inh. Heinz-Theo Kuper Hauptstraße 37+43 · 26169 Markhausen Werkstatt: Telefon 04496/255, Fax 04496/921140 Tankstelle/Mineralölhandel: Telefon 04496/1290

Gaststätte & Partyservice

Hermann Rosenbaum Unsere gemütlichen Räumlichkeiten bieten den idealen Rahmen für Feste und Familienfeiern! Hauptstraße 13, 26169 Markhausen Telefon 0 44 96 / 2 36

raden Den Kame „Gut Schlauch!“

ZIMMEREI • SÄGEWERK • BEDACHUNGEN Mittelthüler Straße • 26169 Friesoythe-Markhausen Telefon: 04496 - 260 • Telefax: 04496 - 1382 E-Mail: info@koop-holzbau.de


Friesoythe

24

Garrel

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

„Wir sind eine schlagkräftige Truppe“

Freiwillige Feuerwehr Garrel leistet 6000 Arbeitsstunden zum Schutz der Bevölkerung

Garrel (hög). „Wir sind eine

schlagkräftige Truppe, in der Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn eine besonders große Rolle spielen“, beschreibt Garrels Gemeindebrandmeister Franz Kühling seine „Mannschaft“. Kühling lobt seine Feuerwehr-Aktiven als zuverlässig und kompetent. Dies sei schließlich die Voraussetzung dafür, dass man sich aufeinander verlassen und im Notfall Gefahren erfolgreich abwehren könne. Die Freiwillige Feuerwehr Garrel beschützt die Bürger der Gemeinde seit fast 105 Jahren und erfährt in der Bevölkerung eine hohe Akzeptanz. Auch die Gemeindeväter wissen, was sie an den Feuerwehrleuten haben. Deshalb gab es nur einstimmige Beschlüsse, als es um die Bewilligung eines neuen Domizils an der Straße „Im Karspohl“ ging. Noch in diesem Frühjahr soll dort Baubeginn für ein modernes, funktionales Feuerwehrhaus sein. „Einzug wird wohl spätestens Anfang 2014 sein“, vermutet Franz Kühling. Besonders die An- und Abfahrten sind wegen der Außenlage dann verkehrsgünstiger als bislang von der Ortsmitte (Dykstraße) aus. Entstehen sollen unter anderem eine Fahrzeughalle mit neun Toren, ein Schulungsraum mit Trennwand sowie sanitäre Anlagen. Im Obergeschoss

Schnell zur Stelle: Löscharbeiten beim Brand in einem Gartenhaus. Foto: Högemann sollen Büro, Nutzungsraum für die Jugendfeuerwehr sowie weitere sanitäre Anlagen eingerichtet werden. Zu tun haben Garrels Feuerwehrleute das ganze Jahr über reichlich. Allein die 90 Einsätze, die im vergangenen Jahr gefahren werden mussten, verlangten

den insgesamt 55 aktiven Feuerwehrmännern viel Zeit und Kraft ab. „Rund die Hälfte waren Brandeinsätze, hinzu kamen technische Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen und andere Notsituationen“, erläutert der Gemeindebrandmeister. Insgesamt kamen die Ehren-

amtlichen in 2012 auf mehr als 6000 Arbeitsstunden. Auf den einzelnen Feuerwehrmann hochgerechnet, sind das rund 110 Stunden, die zur Gewährleistung des Schutzes der heimischen Bevölkerung freiwillig und unentgeltlich eingesetzt wurden. „Das erfordert eine große Portion an Idealismus und Verantwortungsbewusstsein“, weiß Franz Kühling, der in seiner Leitungsposition vom stellvertretenden Gemeindebrandmeister Peter Deeben tatkräftig unterstützt wird. Außerhalb der Einsätze steht die fachgerechte Ausbildung der Feuerwehr-Aktiven im Mittelpunkt des Dienstplanes. Dreimal monatlich, immer dienstags, treffen sich die Männer, um sich im Umgang mit dem Gerät und den Fahrzeugen zu schulen. Zudem gibt es Übungen außerhalb an und in Abrissgebäuden oder in den Räumen von örtlichen Unternehmen. Einmal im Jahr ist außerdem eine Alarmübung angesagt. Regelmäßig nehmen Feuerwehrleute an überörtlichen Lehrgängen in der feuerwehrtechnischen Zentrale in Cloppenburg oder in der Landesfeuerwehrschule in Loy und Celle teil. Das gemeinsame Kohlessen und der Jahresausflug gehören zu den geselligen Höhepunkten. „Auf diesen Veranstaltungen stehen Kameradschaft und Klönschnack im Mittelpunkt“, betont Kühling.

n Daten & Fakten

F

n Freiwillige Feuerwehr der

Gemeinde Garrel

n Gemeindebrandmeister:

Franz Kühling

n Stellvertreter:

Peter Deeben

n Jugendfeuerwehr n Altersabteilung n 7 Fahrzeuge n Internet:

www.feuerwehr-garrel.de


Garrel

25

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Auch Nachwuchs ist gerüstet

Jugendfeuerwehr und Seniorengruppe sind wichtige Bestandteile

Garrel (hög). Um den Nachwuchs

braucht sich Garrels Freiwillige Feuerwehr nicht zu sorgen: 14 Jugendliche im Alter zwischen zehn und 16 Jahren haben sich in der Jugendfeuerwehr zusammengeschlossen und bereiten sich in intensiven Ausbildungseinheiten auf den Dienst in der aktiven Wehr vor. Angeleitet werden die jungen Leute von Thorsten Kühling und seinem Stellvertreter Henning Rauer. Dass die Jugendfeuerwehr den Vergleich mit anderen Gruppen nicht zu fürchten hat, bewies sie unlängst in einem Wettstreit mit 1952 Mannschaften aus der ganzen Bundesrepublik: Der Garreler Nachwuchs belegte in dieser Qualifikation, in der es um die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft ging, einen herausragenden 23. Platz. Abwechslung bringt den Jugendfeuerwehrleuten das jährliche Pfingstzeltlager sowie die Teilnahme am Kreisfeuerwehrtag. Aber auch die Senioren der Freiwilligen Feuerwehr Garrel sind nach ihrem aktiven Dienst weiterhin Bestandteil der Truppe: Sie haben sich unter Siegfried Behrens organisiert und treffen sich mehrmals im Jahr zu geselligen und informativen Veranstaltungen. Am Geschehen in der Feuerwehr Garrel nehmen sie interessiert großen Anteil.

Grundschulklasse zu Gast: Jugendfeuerwehr-Leiter Thorsten Kühling informiert über die Ausrüstung der Garreler Wehr. Foto: Högemann

Das Neueste aus der Region! Lange Straße 9/11 49661 Cloppenburg Tel. (04471) 178-0

S

WIR WÜNSCHEN DER FEUERWEHR GARREL WEITERHIN VIEL ERFOLG! Ein Besuch lohnt sich.

OPTIK

ANDHAUS

Hinterm Esch 5 • 49681 Garrel • Tel. 04474/1040 • Fax 1050

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

Der rollende Maler

49681 Garrel, Hauptstraße 52, Telefon 0 44 74 / 80 24, Telefax 0 44 74 / 52 18

Gut Schlauch! Für die Feuerwehr Garrel!

Farben I Tapeten I Glas I Fußbodenbeläge

G m b H

Thomas Behrens Malermeister Pfarrer-Landgraf-Straße 66 · 49681 Garrel Telefon 0 44 74 / 81 70 · Fax 94 75 64

49681 Garrel · Sager Str. 13 Tel. 04474/947788 · Telefax 947789

www.maler-schulte-garrel.de E-Mail: info@maler-schulte-garrel.de


Cappeln, Elsten & Schwichteler Friesoythe

26

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister:

Wolfgang Grötzschel ******

n Freiwillige Feuerwehr

Cappeln

n Ortsbrandmeister:

Torsten Koopmeiners

n Stellvertreter:

Martin Weldamm

n Jugendfeuerwehr n 4 Einsatzfahrzeuge n Internet:

www.feuerwehr-cappeln.de ******

n Freiwillige Feuerwehr

Elsten

n Ortsbrandmeister

Josef Willenborg

n Stellvertreter:

Michael Bornhorst

n Jugendfeuerwehr n 1 Einsatzfahrzeug n Internet:

www.feuerwehr-elsten.de *******

n Freiwillige Feuerwehr

Schwichteler

n Ortsbrandmeister

Jörg Benkert n 1 Einsatzfahrzeug n Internet: www.feuerwehr-schwichteler.de

Wehr in Cappeln gut gerüstet

Feuerwehren in Elsten und Schwichteler sind klein, aber fein

Cappeln (th). Auf eine lange Tra-

dition kann die Freiwillige Feuerwehr Cappeln zurückschauen. Offiziell als Freiwillige Feuerwehr wurde sie im Jahr 1879 gegründet. Heute ist es eine schlagkräftige Feuerwehr, die im Jahr 2012 zu 56 Einsätzen ausrücken musste. Schon einige Male war die Feuerwehr in Cappeln Ausrichter des Kreisfeuerwehrtages. Zur Unterstützung rückt sie regelmäßig bei Einsätzen in Elsten und Schwichteler aus. Schon frühzeitig hat die Führung der Cappelner Feuerwehr erkannt, dass eine Jugendfeuerwehr für guten Nachwuchs sorgen kann. So wurde im Jahr 2003 eine Jugendfeuerwehr gegründet. Heute wird sie geleitet von Tanja Koopmeiners. Ihr Stellvertreter ist Stephan Hasenkamp. Der Jugendfeuerwehr gehören im Durchschnitt um die 15 Mitglieder an. Auch im Bereich der Geselligkeit ist die Cappelner Feuerwehr aktiv. Es finden Kontakte zu den Nachbarfeuerwehren statt. Die regelmäßige Ausbildung findet unter Leitung qualifizierter Gruppenführer statt. Auf Landkreisebene wird der Atemschutzcontainer von der Cappelner Feuerwehr betreut. Bei größeren

Die Cappelner Feuerwehr betreut auf Kreisebene den Atemschutzcontainer. Foto: Hinrichs

Einsätzen rückt ein Team der Cappelner Feuerwehr aus und sorgt für ausreichend Atemschutzgeräte an den Einsatzstellen. Die jährlichen Einsätze der Ortsfeuerwehr Ehlsten halten sich in Grenzen. Dennoch sind die Aktiven gut auf die unterschiedlichsten Einsätze vorbereitet. Sie sind gut ausgebildet. In den meisten Fällen werden sie bei größeren Einsätzen von den Kameraden aus Cappeln unterstützt. In der Jugendfeuerwehr sind im Durchschnitt 16 Mitglieder. Die Freiwillige Feuerwehr Elsten ist ein fester Bestandteil des Vereinslebens in Elsten. Die Freiwillige Feuerwehr Schwichteler wurde im Jahr 1934 gegründet. Sie ist die kleinste Feuerwehr im Landkreis. Sie nimmt aktiv am Vereinsleben teil. Regelmäßig beteiligt sie sich an den Kreisfeuerwehrtagen und startet in der Wettkampfgruppe Tragkraftspitze. Zahlreiche Erfolge bestätigen den guten Ausbildungsstand.

„Zum Alten Dorfkrug“ Heizung, Sanitär, Elektrotechnik

FACHAUSTELLUNG BÄDER & HEIZUNG KABEL- & ROHRLEITUNGSBAU KUNDENDIENST

Vaske-Thölking, Elsten Telefon 0 44 77 / 2 87 Saalbetrieb · Kegelbahn Fremdenzimmer · Kaminhaus

Frühstücksbüfett Reichhaltiges Frühstück mit Tee, Kaffe und Suppe inklusive! Sonntag, 10. März, 1. April (2. Ostertag) ab 9.30 Uhr

Maurerarbeiten | Beton- & Stahlbetonarbeiten | Putz- & Estricharbeiten

Mittagsbüfett

Wißmühlender Straße 9 · 49692 Cappeln-Wißmühlen · Inh.: Jörg Niehaus Telefon: 0 44 78.16 51 · Telefax: 0 44 78.60 89 70 · www.ottokuperbau.de

von der Suppe über Fisch zum Fleisch, Beilagen und zauberhaftem Dessert! Sonntag, 17. Februar, 17. März, 31. März (1. Ostertag) ab 11.30 Uhr

Weiterhin viel Erfolg für die allseits geschätzte Freiw. Feuerwehr Elsten!

Sieverding Heizungsund Sanitärtechnik GmbH Tenstedter Straße 40 49692 Cappeln T.: 04478 9550 04478 1071 F.: 04478 202 www.sieverding.de

Wir bitten um Anmeldung und freuen uns auf Ihren Besuch! Änderungen vorbehalten

Gasthof

Elsten

Marcel Beckmann ... gute Ware zu günstigen Preisen!

Dorfkrug

Zum

Inh. Regina Rademacher

Hauptstr. 62 49692 Sevelten, Tel. 04471/7956


Bösel

27

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Spezialgebiet: Moorbrand Bösel (th). Gegründet wurde die

Freiwillige Feuerwehr Bösel im Jahr 1920. Zum Einsatzgebiet der Böseler Feuerwehr gehört eine größere Moorfläche. Immer wieder kommt es hier zu Bränden. Die Feuerwehr Bösel hat sich auf diese Art der Brände mittlerweile gut eingestellt. Doch auch das tägliche Einsatzgeschehen wie Brände und Verkehrsunfälle gehört zum Einsatzspektrum. In dem großzügig ausgebauten Feuerwehrhaus finden die regelmäßigen Übungsabende statt. Platz zum Üben hat hier auch die Jugendfeuerwehr, die es seit mehr als 50 Jahren gibt. Über 30 Mitglieder, davon auch ein großer Teil Mädchen, gehören der Nachwuchsorganisation an. Es sind immer wieder größere Brände, die die Einsatzbereitschaft der Böseler Feuerwehr fordern. In solchen Fällen macht sich die gute Ausbildung bemerkbar. Die Gemeinde Bösel steht hinter ihrer Feuerwehr und unterstützt sie mit besten Mitteln. Teileinheiten der Böseler Feuerwehr gehören auch zur Kreisfeuerwehrbereitschaft. Ein Förderverein unterstützt die Freiwillige Feuerwehr und ermöglicht so Anschaffungen für die Jugendfeuerwehr und für die aktive Feuerwehr.

55 Jahre in Bösel: 57

Mit viel Schaum werden Kunststoff- und Papierreste gelöscht.

n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister:

Franz Josef Nording

n Stellvertreter:

Jürgen Schwalm

n Jugendfeuerwehr n 5 Einsatzfahrzeuge n Internet:

www.feuerwehr-boesel.de

Der Feuerwehr Bösel wünschen wir weiterhin „...gut Schlauch!“

Joh. Beeken GmbH & Co.KG

Sand - Transporte Erdarbeiten

MB

GmbH

M. BEEKEN

Foto: Hinrichs

Sand- u. Kiesgruben Straßenbaustoffe

Sandwitten 11, 26219 Bösel, Telefon 04494/278

Kfz-Handel, Klima-Service, Reparaturen für alle Fahrzeuge, Abschleppdienst


28

Lastrup

Friesoythe

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Modernes Gerät für den Brandschutz Lastruper Wehr gut organisiert und einsatzbereit

Lastrup (uu). „Gott zur Ehr, dem

Nächsten zur Wehr“, lautet der alte Wahlspruch der Feuerwehr. Unter diesem Motto haben sich vor 107 Jahren einige beherzte und verantwortungsbewusste Männer in der Gemeinde Lastrup zusammengefunden und die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr beschlossen. Ihre Initiative wurde zum Vorbild. Viele, vor allem jüngere Männer, schlossen sich der Freiwilligen Feuerwehr an. So war es möglich, eine gut organisierte, einsatzbereite Feuerwehr in Lastrup aufzubauen. Der Feuerwehrmann ist freiwillig bereit, seine persönliche Freiheit einzuschränken, um die stetige Einsatzbereitschaft seiner Wehr zu ermöglichen. Er bringt dieses Opfer, um seinen Mitmenschen zu helfen und Gefahr von ihm abzuwenden. Und was nützen die besten Geräte, wenn sich nicht Männer finden, die sich in uneigennütziger Weise in den Dienst der Nächs-

Die Zeiten der Löscheimer sind vorbei: Heute wird ein Brand mit Schaumlöscher und Motorspritze gelöscht. Foto: Stutenkemper tenliebe stellen. Schon oft haben die Männer

WIR SIND DA WENN’S BRENNT! Geschäftsstelle WALTER SCHUMACHER St.-Elisabeth-Str. 30 · 49686 Lastrup Telefon 04472 930220 · Telefax 04472 930222 Geschäftsstelle WALTER SCHUMACHER info.walter.schumacher@mecklenburgische.com St.-Elisabeth-Str. 30 · 49686 Lastrup www.mecklenburgische.de/walter.schumacher Telefon 04472 930220 · Telefax 04472 930222 info.walter.schumacher@mecklenburgische.com www.mecklenburgische.de/walter.schumacher

der Freiwilligen Feuerwehr gezeigt, was Kameradschaft und Hilfsbereitschaft heißt. Nur wer die Feuerwehr im Ernstfall im Einsatz kennengelernt hat, kann ermessen, was es bedeutet, bei Wind und Wetter, bei Nacht und

Nebel einem zerstörenden Feuer entgegenzutreten und Gut und Leben der Mitmenschen zu schützen und zu retten. Die Anforderungen, die an die Feuerwehr gestellt werden, nehmen von Jahr zu Jahr zu. Wenn eine Feuerwehr schlagkräftig sein soll, müssen moderne Geräte zur Verfügung stehen. Die Zeiten, in denen der Löscheimer in langer Kette von Hand zu Hand ging, sind längst vorbei. Heute prägen automatisch ausfahrbare Leitern, Motorspritzen, Schaumlöscher und sonstige technische Einrichtungen das Bild der Feuerwehr. Vier moderne Einsatzfahrzeuge stehen den Lastruper Feuerwehrmännern zur Verfügung. Die Lastruper Wehr wird heute geführt von Gemeindebrandmeister Walter Schumacher und seinem Stellvertreter Albert Wilken. Dem Kommando gehören an: Gruppenführer Michael Helmes, Günter und Manfred Bäker, Atemschutzgerätewart Heinrich Fellage, Gerätewart Dirk Lüllmann, Sicherheitsbeauftragter Matthias Schröder, Schriftführer Stefan Böckmann und Kassierer Hubert Wilken.

Ihr Zuhause ist vielen Risiken ausgesetzt / Wir sichern es umfassend und zuverlässig ab. Als Hausbesitzer möchten Sie Sicherheit für Ihre eigenen vier Wände. Mit der Wohngebäudeversicherung von AXA schützen Sie Ihr Zuhause leistungsstark gegen die finanziellen Folgen von Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel.

Wir beraten Sie gerne.

AXA Generalvertretung

Günther Bremersmann Ihr Ansprechpartner: André Bremersmann Kirchstr. 4, 49688 Lastrup Tel.: 04472 932800 Fax: 04472 932801 guenther.bremersmann@axa.de andre.bremersmann@axa.de


Lastrup

29

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Ehrenrettung für die Katz Großübung zur Katzenrettung erweitert

Lastrup (uu). Eigentlich waren die

Feuerwehren aus Lastrup und Löningen damals für eine Großübung zusammengekommen. Doch daraus wurde dann ein etwas ungewöhnlicher Einsatz. Eine kleine Katze hatte sich in den höchsten Wipfel einer Eiche gewagte und traute sich nicht wieder runter. Das klägliche Miauen alarmierte die Anlieger, die die Lastruper Feuerwehr alarmierten. Nach Übungsende rückten die Löninger Feuerwehrmänner kurzerhand mit ihrer Drehleiter an, fuhren mit dem Rettungskorb hoch und retteten den bangen Stubentiger - quasi eine weitere Übungseinheit. „Wenn eine Katze zwei Stunden lang auf einem Baum ist, tun wir das sonst nicht“, meinten die Brandschützer aber.

Freu Dich drauf! Gratis-Zugaben für noch mehr TEMPUR® Komfort

Beim Kauf einer TEMPUR® Matratze und eines TEMPUR® Rahmens nach Wahl erhalten Sie eine TEMPUR® Decke*gratis dazu.

Gratis G ti

Eine Rettungsaktion der besonderen Art: Die Katze hatte bald wieder festen Boden unter den Pfoten. Foto: Stutenkemper

n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister:

Walter Schumacher

n Stellvertreter:

Albert Wilken

3 für 2: bis zu € 29 299,9,- sparen sparen Beim Kauf einer TEMPUR® Matratze und eines motorisierten TEMPUR® Rahmens nach Wahl erhalten Sie eine TEMPUR®Decke* und ein TEMPUR® Schlafkissen nach Wahl gratis dazu.

G Gratis ratis

n 4 Einsatzfahrzeuge n Altersabteilung

Gratis G ratis

4 für 2: bis zu € 49 492,2,- sparen sparen

Heizung Sanitär Klima

* 135 x 200 cm; nicht mit anderen Aktionen kombinierbar; solange der Vorrat reicht

... Solaranlagen

Wulfekuhl Verkauf: Fahrzeughandel G. Wuebben GmbH & Co. KG Bahnhofstraße 2a · 49688 Hemmelte · Tel. 0 44 77/ 94 79 98 Internet: www.Fahrzeughandel-Wuebben.de

Werkstatt: Fahrzeughandel G. Wuebben GmbH & Co. KG Pflochmoor 7 - 9 · 49688 Hemmelte · Tel. 0 44 77/ 94 92 90

Vermietung: KW-Mietservice GmbH Pflochmoor 9 49688 Hemmelte Tel. 0 44 77/ 949 29 22 Mobil: 0160/ 821 33 59 E-Mail: konny.wuebben@ewetel.net Internet: www.kw-mietservice.de

Wulfekuhl GmbH & Co. KG Bahnhofstraße 72 49688 Hemmelte Telefon 0 44 77 / 94 74 10 Telefax 0 44 77 / 94 74 12

Am Marktplatz, Lastrup, Tel. 04472/688833 www.betten-schloemer.de · info@betten-schloemer.de

Die neue Homepage der MT

www.mt-news.de

Fahrschule

Sascha Niehoff

Privat: Hamstruper Straße 16 49688 Lastrup Telefon: 04472/689791 Mobil: 0170/2800309 Poststraße 21-23 · 49624 Löningen · Schoulenborg · 49696 Peheim


30 n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister:

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Zwei wehrhafte Wehren

Ralf Tebben

Scharrel und Ramsloh mit vorbildlichem Fahrzeugpark

Hans-Martin Schütte

Saterland (hn). In der gut 13 000

n Stellvertreter:

n Freiwillige Feuerwehr

Ramsloh

n Ortsbrandmeister:

Horst Kruse

n Stellvertreter: n n n n

FriesoytheScharrel & Ramsloh

Mathias Stöter 7 Einsatzfahrzeuge ABC-Erkundungsfahrzeug First-Responder-Fahrzeug Jugendfeuerwehr

n Freiwillige Feuerwehr

Scharrel

n Ortsbrandmeister:

Stefan Vocks

n Stellvertreter:

Hartmut Hanekamp

n 7 Einsatzfahrzeuge n First-Responder-Fahrzeug n Jugendfeuerwehr

Einwohner zählenden Gemeinde Saterland mit ihren vier Gemeindeteilen Sedelsberg, Scharrel, Ramsloh und Strücklingen gibt es zwei Freiwillige Feuerwehren: die Freiwillige Feuerwehr Scharrel und die Freiwillige Feuerwehr Ramsloh. Beide Wehren arbeiten eng zusammen und leisten sich gegenseitig Hilfe, wo es erforderlich ist. Der Fahrzeug- und Maschinenpark gilt als vorbildlich. Erst im vergangenen Jahr wurden die Fuhrparks durch Ersatzbeschaffungen auf den Stand moderner Feuerwehrtechnik gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren im Saterland blicken auf eine lange Tradition zurück. So besteht die Feuerwehr Ramsloh be-

Starke Jugendfeuerwehren: Sowohl in Scharrel als auch in Ramsloh wird viel Wert auf die Ausbildung des Nachwuchses gelegt. Foto:hn reits seit 1840; die Scharreler Wehr ist knapp 140 Jahre alt. Zum Fahrzeugpark der Feuerwehr Ramsloh zählen sieben Einsatzfahrzeuge und zusätzlich das ABC-Erkundungsfahrzeug vom Landkreis. In den Fahrzeughallen der Feuerwehr Scharrel

stehen sieben Einsatzwagen. Dazu verfügen beide Wehren über jeweils ein First-ResponderFahrzeug. Auch um den Nachwuchs kümmern sich Wehren und unterhalten aktive Jugendfeuerwehren.

Der heilige Florian beschütze euch! Optimas Maschinenfabrik H. Kleinemas GmbH

imas.de

www.opt Industriestraße 12 26683 Saterland-Ramsloh

Energetische Gebäudesanierung vom Fachmann! Meisterbetrieb für Mauer-, Beton-, Zimmerund Dacharbeiten. Zertifizierter Baubetrieb für Asbestabbrucharbeiten nach TRGS 519 und für nachträgliche Wärmedämmarbeiten Ostermoorstrasse 160 · 26683 Ramsloh an Wohngebäuden. Tel. 0 44 98 / 92 11 97 · neues-bauen@t-online.de

Wir wünschen der Feuerwehr Scharrel weiterhin viel Erfolg ! Nikko Presswerk GmbH Belegschaft - Geschäftsleitung - Betriebsrat


Wehren werben für neue Mitglieder Noch haben die 21 Feuerwehren im Landkreis kaum Nachwuchssorgen. Trotzdem beteiligen sie sich an der Imagekampagne des Landesfeuerwehrverbandes. Das

Ziel ist es, mehr Mitglieder zu gewinnen. „Zwar können die meisten Wehren im Landkreis Cloppenburg ihren Nachwuchs aus den Jugendabteilungen re-

krutieren, aber auch vor uns macht der demografische Wandel nicht Halt“, erklärt Kreisbrandmeister Heiner Oltmanns. Mit Plakaten, Flyern, einem

Kino-Spot und Buswerbung soll deshalb landesweit auf die Bedeutung des Dienstes aufmerksam gemacht werden. Foto: Feuerwehr

Barßel

31

Unsere Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Sechs Fahrzeuge und ein Rettungsboot Zu rund 60 Einsätzen müssen die Barßeler Feuerwehrleute jährlich ausrücken

Barßel (mp) - Schon immer haben

sich Männer und Frauen gefunden, die bereit waren, sich bei Brand- und Unglücksfällen für die Mitmenschen einzusetzen. Auch die Gemeinde Barßel mit ihren rund 13 000 Einwohnern hat sein mehr als 90 Jahren eine schlagkräftige Freiwillige Feuerwehr. Heute besteht die Wehr fast ausschließlich aus Mitglieder, die aus der Jugendfeuerwehr Barßel kommen. Die Einsätze sind sehr unterschiedlich. Waren es früher in erster Linie Brände, so liegen sie heute überwiegend in der Hilfeleistung. Angefangen von Unfällen über Personen- bis hin zur Tierrettung. Rund 60 Einsätze werden jährlich gefahren. Gemeindebrandmeister ist Uwe Schröder. Rund 40 Aktive versehen derzeit ihren Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Barßel. Man verfügt über sechs Fahrzeuge und ein Rettungsboot. Zurzeit wird das Feuerwehrhaus an der Ammerländer Straße grundlegend saniert und erweitert.

Die Freiwillige Feuerwehr Barßel und die Jugendfeuerwehr bilden eine starke Truppe. Foto: Passmann

n Daten & Fakten n Gemeindebrandmeister:

Uwe Schröder

n Stellvertreter:

Hermann Sybrandts

n Jugendfeuerwehr n 6 Einsatzfahrzeuge n 1 Rettungsboot n Internet:

www.feuerwehr-barssel.de

DIE WELT DER TORTECHNIK auch auch nach nach FeuerwehrFeeuerwehrr-F richtlinie EN N 140 92 14092

MK Siemer Siemer Tortechnik T ortechnik GmbH

Oldenburger Str. 149 O 149 26676 Barßel rß e l 0 44 99 / 92 82 0 www.mksiemer.de www. m k s ie m e r .d e info@mksiemer.de info@mksiemer.de


32

Werkfeuerwehr Remmers Friesoythe

Unsere Feuerwehren im Landkreis Cloppenburg

Kühlen mit einem Nebelstrahl: Damit im Ernstfall alles klappt, werden regelmäßig Übungen auf dem Betriebsgelände gemacht.

Vorbeugender Brandschutz oberstes Gebot Die Werkfeuerwehr Remmers stellt sich vor

Löningen. Die Firma Remmers

Baustofftechnik besteht seit über 60 Jahren am Standort Löningen. Im Jahr 1985 bekam Gerd Wendte vom Firmengründer Bernhard Remmers den Auftrag, eine nebenberufliche Werkfeuerwehr auf die Beine zu stellen. Es wurde ein TLF 16, Baujahr 1959, von der Gemeinde Essen gekauft und mit dem Bau eines Feuerwehrhauses begonnen. 22 Kameraden wurden aus dem Unternehmen ausgesucht und feuerwehrtechnisch ausgebildet. Im Jahr 1986 wurde das Feuerwehrhaus seiner Bestimmung übergeben und im gleichen Jahr bekam die Werkfeuerwehr die Anerkennung als nebenberufliche Werkfeuerwehr. Die Wehr der Firma Remmers war die erste Werkfeuerwehr im Landkreis Cloppenburg und ist bis heute auch die einzige Werkfeuerwehr im Landkreis. Die entstehenden Kosten für den Unterhalt der Werkfeuerwehr werden vom Unternehmen getragen. Die Kernkompetenz der Werkfeuerwehr liegt im Vorbeugenden Brandschutz. Eine ständige Erweiterung der Brandmel-

den Feuerwehrschulen in Loy oder Celle. Zudem finden jährlich Übungen mit der Freiwilligen Feuerwehr Löningen statt. Aufgrund des Engagements des Unternehmens für das Feuerlöschwesen wurde Remmers im Jahr 2003 als Partner der Feuerwehr ausgezeichnet.

Seit 2010 Martin Zahn Leiter der Wehr.

Mit einem Dummy wird die Rettung aus einem verqualmten Raum geübt. © Remmers deanlage und moderne Frühwarnsysteme (RAS) sind die Garanten für eine schnellstmögliche Schadenserkennung. Aber nicht nur der Vorbeugende Brandschutz ist im Hause ein Thema. Auch für den Abwehrenden Brandschutz ist die Werkfeuerwehr gut aufgestellt. So wurde erst im November 2011 ein neues TLF 20/30 angeschafft, welches das 1992 angeschaffte Ersatzfahrzeug von

1959 ersetzte. Da die Werkfeuerwehr nicht an Fahrzeugnormen gebunden ist, konnte die Bestückung bedarfsgerecht für die betrieblichen Belange vorgenommen werden. Ein zusätzlicher Gefahrgutanhänger komplettiert das Gesamtkonzept. Ausgebildet werden die Kameraden wöchentlich im Unternehmen, auf Lehrgängen an der FTZ in Cloppenburg oder eine der bei-

Im September 2010 gab Gerd Wendte nach 25 Jahre die Führung der Werkfeuerwehr an den jetzigen Leiter der Wehr, Martin Zahn, ab. Mittlerweile ist die Anzahl der Kameraden auf 25 gestiegen. Die Aufgaben der Werkfeuerwehr im Unternehmen werden immer vielseitiger, so ist sie mittlerweile für das Freimessen zum Begehen von engen Räumen und Behältern zuständig. Auch die Wartung der Sprinkleranlage im eigenen Logistikzentrum gehört zu ihren Aufgaben. Bis heute ist es zu keinen Brand gekommen, wir hoffen, dass es in Zukunft auch so bleibt.

Unsere Freiwilligen Feuerwehren  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you