Page 1

Europas größte

Schulungsoffensive

1.000 ^ Siegprämie Der vds-Super-Cup, Europas größter Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Sportbranche, startet in die 28. Runde. Jeder aus dem Sportfachhandel kann kostenlos daran teilnehmen! Der vds-Super-Cup kostet Sie zwar nichts, ist aber keinesfalls umsonst, denn er bringt Ihnen durch die ausgezeichnete Schulungsunterlage „Das ist Sache“ von unseren 14 Industriepartnern ein enormes Produktwissen. Wir, der Sportfachhandel, müssen unser Know-How stets auf dem aktuellen Stand der Dinge haben - ergreifen Sie also die Chance auf qualifizierte Weiterbildung und Ihre Kunden werden es Ihnen danken! Die besten 40 kämpfen im vds-Super-Cup-Finale um den Titel „Deutschlands bester Sportfachverkäufer“ und um die Siegprämie von 1000 Euro. Seien Sie dabei und melden sich jetzt an!

Unsere Partner:


Schulungs- und Wettbewerbsmodus Das ist der vds-Super-Cup Der vds-Super-Cup ist einmalig als Verkaufs- und Schulungswettbewerb in der Sportartikelbranche. 14 Firmen mit den unterschiedlichsten Sortimenten schulen und testen das Fachwissen der TeilnehmerInnen. Die intensive Auseinandersetzung mit den Schulungsunterlagen vermittelt wichtige Informationen, die an der Verkaufsfront sofort umgesetzt werden können und den Umsatz steigern. Der vds-Super-Cup besteht aus Vorrunde und Finale. In der Vorrunde qualifizieren sich die besten 40 für das Finale, bei dem „Deutschlands bester Sportartikel-Fachverkäufer 2013“ gekürt wird.

Die Teilnahme Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin eines Sportfachgeschäftes oder einer Sportabteilung eines Warenhauses kann am vds-Super-Cup teilnehmen – unabhängig von einer vds-Mitgliedschaft. Einzig ausgenommen sind die Sieger (Platz 1 bis 3) der Jahre 2011 und 2012.

Die Vorrunde 1. Sie füllen die Anmeldung in dieser Ausschreibung aus und senden sie per Post oder per Fax an den vds. Natürlich können Sie uns auch per E-Mail die Teilnehmer Ihres Geschäftes mitteilen (info@vds-sportfachhandel.de). 2. Wir verschicken im April an alle angemeldeten Teilnehmer die Schulungsunterlagen „Das ist Sache“ sowie die dazu gehörigen Fragebögen mit jeweils 15 Fragen unserer Partnerfirmen. Die Fragen sind nach dem Multiple-Choice-System erstellt und basieren hauptsächlich auf den „Das ist Sache“Schulungsunterlagen, die auch in der Fachzeitschrift sport+mode erscheinen und ein sinnvolles Nachschlagewerk sind. 3. Die Teilnehmer sollten nach Beantwortung aller Fragebögen diese kopieren, um die Antworten kontrollieren bzw. die erreichten Punkte selbst ausrechnen zu können (Ergebnisse werden nicht bekannt gegeben!) und anschließend per Post bis Ende Mai an den vds retournieren. 4. Durch die Auswertung der Fragebögen werden die 40 besten Sportfachverkäufer aus der Vorrunde ermittelt und zum Finale eingeladen.

Ihre Vorteile • kostenlose Anmeldung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen • kostenloses Schulungsmaterial, hervorragend ausgearbeitet von unseren Industriepartnern – es darf behalten werden, da es sich super als Nachschlagewerk im Geschäft eignet • kostenlose Motivation der Mitarbeiter, um das Finale zu erreichen

Unsere Partner aus der Sportartikelindustrie: Arena (Swimming), CEP (Kompression), Deuter (Rucksäcke), Holmenkol (Skiwachse), Icepeak (Outdoorbekleidung), Kettler (Fitnessgeräte), Leki (Trekking-Stöcke und Handschuhe), Lowa (Trekking-/Wanderschuhe), MTS (Tischtennis), Oeko-Tex (Schadstoffprüfung), Polar (Pulsuhren), Teva (Outdoorsandalen) und Uvex (Sicherheit).


Das Finale Die Endrunde findet traditionell im Hotel am Badersee in Grainau/Zugspitzdorf vom 20. bis 23. Oktober 2013 statt. Das Finale besteht aus einer Theorie- und Praxis-Prüfung. In der praktischen Prüfung werden simulierte Verkaufsgespräche zwischen den Finalteilnehmern aus dem Sportfachhandel und den Mitarbeitern unserer Industriepartner bewertet. Die Kosten der Endrunde werden von den beteiligten Industriefirmen und dem vds übernommen. Lediglich die Anreise zur Endausscheidung muss selbst finanziert werden. Neben den Urkunden und Pokalen, die jeder Teilnehmer der Finalrunde bekommt, gibt es Geldpreise in Höhe von 1.000 Euro für den Sieger, 750 Euro für den Zweiten und 500 Euro für den Dritten. Die Entscheidung des Prüfungsgremiums ist verbindlich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

;

vds-Super-Cup 2013

Fax-Nr. 0 89 – 99 35 56 99

Firma: Ja, wir sind dabei – bitte senden Sie uns die Fragebögen für folgende Teilnehmer zu:

1.

8.

2.

9.

3.

10.

4. 5. 6. 7. Bitte deutlich in Druckbuchstaben schreiben. Unleserlich ausgefüllte Einsendungen werden nicht berücksichtigt!

Ort, Datum

Unterschrift

Firmenstempel


Wer, wie, wo, was, wann … Fix-Termine 20. März 2013

Anmeldeschluss für den Handel

ab 10. April 2013

Versand der Schulungsunterlagen und Fragebögen an Teilnehmer

3. Juni 2013

Einsendeschluss für die Fragebögen – verspätete Zusendungen können nicht berücksichtigt werden

September 2013

Veröffentlichung der richtigen Antworten in der sport+mode

20. bis 23. Oktober 2013

Endausscheidung im Hotel Badersee in Grainau/Zugspitzdorf

Kontakt Karin Höcker vds Beratungs- und Messe-GmbH · Pariser Str. 2 · 81669 München Telefon 0 89/99 35 56-0 · Fax -99 · E-Mail info@vds-sportfachhandel.de

;

Alle Informationen zum Wettbewerb auch unter www.vds-sportfachhandel.de

Absender (Firmenstempel):

vds Beratungs- und Messe GmbH Pariser Str. 2 81669 München

Anmeldeschluss: 20. März 2013

Europas größte Schulungsoffensive  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you