Issuu on Google+

FOTO: BRIGITTE WEGNER – FOTOLIA.COM

M E D I A DAT E N

Ihre Anzeigenwerbung im Logistikmagazin deutscher Seehäfen Herausgeber bremenports GmbH & Co. KG Hafenstraße 49, 28217 Bremen www.bremenports.de Michael Skiba Phone +49 421 30901-610 Fax +49 421 30901-9624 E-Mail: marketing@bremenports.de Anzeigen- und Projektleitung Claudia Stuhrmann Phone +49 421 30901-615 Fax +49 421 30901-9624 E-Mail: marketing@bremenports.de

Inhalt In jeder Ausgabe finden sich aktuelle Informationen aus den verschiedenen Hafenstandorten: ein Schwerpunktthema, eine „Logistics Story“ fokussiert auf spezielle „Commodities“, Porträts von interessanten Hafenkunden, Interviews mit spannenden Persönlichkeiten sowie die Themenbereiche „Security“ und „Sustainability“.

Erscheinungsweise und Sprachigkeit Das Magazin LOGISTICS PILOT erscheint alle zwei Monate (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember) gedruckt in einer deutschprachigen Version und als Online-E-Paper auf Deutsch und Englisch.

AGB

Verbreitung

Verlag

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Fremdbeilagen in Zeitungen und Zeitschriften entnehmen Sie bitte unserer Website: www.bremenports.de/logisticspilot

Druckauflage 6.000

DVV Kundenmagazine GmbH Nordkanalstraße 36, 20097 Hamburg www.dvv-kundenmagazine.de

Bankverbindung Bremer Landesbank BLZ: 290 500 00 Kontonummer: 1070470004 IBAN: DE71 2905 0000 1070 4700 04 BIC: BRLADE22XXX

Verbreitung Versand an Abonnenten, Verteilung auf Veranstaltungen und Messen sowie Auslage an öffentlichen Stellen. E-Paper auf Deutsch und Englisch unter www.bremenports.de/ logisticspilot. Kostenlose App für Smartphone und Tablet.

Projektmanagement Karin Kennedy Phone +49 40 23714-338 E-Mail: karin.kennedy@dvvmedia.com Redaktion BONUM news + marketing GmbH (Claudia Behrend, Laura Keller, Behrend Oldenburg) Phone +49 40 697963-80 E-Mail: redaktion.logisticspilot@dvvmedia.com LOGISTICS PILOT


M E D I A DAT E N Konzept

Schwerpunktthemen 2013/14

Der LOGISTICS PILOT versteht sich als Hafen- und Logistik-Fachmagazin der deutschen Seehäfen. Es steht für ihre nationale wie internationale Bedeutung für den Produktions- und Exportstandort Deutschland. Denn: Die deutschen Seehäfen sind als Logistikdienstleister ein entscheidender Wachstumsmotor für die Volkswirtschaft der Bundesrepublik, jeder von ihnen mit seinen individuellen Stärken. Unter der Dachmarke „German Ports“ sind die internationalen Hafen-Marketingaktivitäten der deutschen Küstenländer gebündelt. Die Häfen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein – also der gesamte maritime Norden, finden nun auch im LOGISTICS PILOT eine Plattform. Das Magazin dient somit als Instrument des gemeinsamen Standortmarketings aller deutschen Seehäfen. Auf Deutsch und auf Englisch, gedruckt und digital, informiert es eine weltweite Leserschaft über die Leistungsfähigkeit der deutschen Seehäfen und die Logistikketten im Hinterlandverkehr.

Oktober: German Ports Anzeigenschluss 10. 9. 2013 Dezember: Hinterlandanbindung und Infrastruktur Anzeigenschluss 6. 11. 2013 Februar

Offshore Logistics Anzeigenschluss 10. 1. 2014

April:

Breakbulk Anzeigenschluss 6. 3.2014

Juni:

China Anzeigenschluss 8. 5. 2014

August:

Green Logistics Anzeigenschluss 10. 7. 2014

Oktober:

Ausbildung & Karriere Anzeigenschluss 4. 9. 2014

Dezember:

Ro-Ro Anzeigenschluss 6. 11. 2014

Preisliste/Anzeigenpreise Preise pro Anzeige in Euro ohne MwSt.. Bei Vermittlung durch eine Agentur wird ein Aufschlag von 15 Prozent auf den Anzeigenpreis erhoben.

Preis pro Anzeige 4-farbig

Preis ab 4 Anzeigen/Jahr (pro Schaltung)

Preis bei 6 Anzeigen/Jahr (pro Schaltung)

Format

Maße

Umschlagseite (U2-U4)

im Anschnitt*: 220 x 280 mm

EUR 2.500,-

EUR 2.200,-

EUR 2.000,-

1/1 Seite

im Anschnitt*: 220 x 280 mm

EUR 1.895,-

EUR 1.615,-

EUR 1.425,-

EUR 975,-

EUR 830,-

EUR 735,-

EUR 975,-

EUR 830,-

EUR 735,-

EUR 650,-

EUR 555,-

EUR 485,-

EUR 650,-

EUR 555,-

EUR 485,-

im Satzspiegel: 195 x 240 mm

Druckunterlagen Bei zwei Sprachversionen bitte pro Sprachversion eine Datei mit eindeutigem Dateinamen schicken. Die Druckvorlagen müssen am 12. des Vormonats bei bremenports vorliegen. Bitte senden Sie Ihre Dateien im druckfähigen PDF-Format an: bremenports Claudia Stuhrmann Hafenstraße 49 28217 Bremen Phone +49 421 30901-615 Fax +49 421 30901-9624 E-Mail: marketing@bremenports.de

½ Seite hoch

im Anschnitt*: 110 x 280 mm im Satzspiegel: 97,5 x 240 mm

½ Seite quer

im Anschnitt*: 220 x 140 mm im Satzspiegel: 195 x 120 mm

1/3 Seite hoch

im Anschnitt*: 74 x 280 mm im Satzspiegel: 65 x 240 mm

1/3 Seite quer

Im Anschnitt*: 220 x 94 mm im Satzspiegel: 195 x 80 mm

* + 3 mm Beschnittzugabe

Logistics Pilot


Logistics Pilot 2014 - Mediadaten