Page 1

Veranstaltungsanalyse


Strukturdaten • Medienberichterstattung • Besucherbefragung

1.

it-sa 2011

Strukturdaten

Gesamt Aussteller Ausstellungsfläche brutto in m² Aussteller-Standfläche in m² Sonderschaufläche in m²

Deutschland

International

321

274

47

11.500 4.221 919

3.863 919

358 -

5.804

5.589

215

Besucher *

* durch Besucherregistrierung ermittelt

2.

Medienberichterstattung



114 akkreditierte Journalisten aus Deutschland, Österreich, der Tschechischen Republik und der Schweiz



924.789 Seitenzugriffe (Page Impressions) auf www.it-sa.de von Juli bis Oktober 2011

3.

Ausgewählte Ergebnisse der Besucherbefragung

3.1 Herkunft der Besucher

1

Nord/West 16%

5+6

Ost 8%

2 7

3a 4 3b

Zusammensetzung Deutschland Nord/West: Süd: Ost:

Nielsen-Gebiete 1, 2 und 3a Nielsen-Gebiete 3b und 4 Nielsen-Gebiete 5, 6 und 7

Süd 76%


Besucherbefragung

it-sa 2011

3.2 Branchenzugehörigkeit Dienstleistung/Beratung

27%

Medien

3%

Industrie/Produktion

18%

Transport/Verkehr

2%

Systemhaus

14%

Reseller

2%

Öffentliche Behörde/Polizei

13%

Versicherung

1%

Kreditinstitute/Finanzwesen

4%

Sonstige Branche

9%

Gesundheitswesen

4%

Fachhandel

3%

100%

3.3 Stellung der Besucher im Betrieb Selbstständiger Unternehmer, Mitinhaber, freiberuflich Tätiger

Anderer Angestellter/Beamter, Facharbeiter 16%

Geschäftsführer, Vorstandsmitglied, Behördenleiter

Dozent, Lehrer

Bereichsleiter, Betriebs-, Werks-, Filialleiter, Amtsleiter

2%

Auszubildender, Schüler, Student

3%

Sonstige

3% 100%

22%

3.4 Zufriedenheit der Besucher mit dem Angebot

43%

31%

15% 8% 3% 0% .

16%

7%

Abteilungsleiter, Gruppenleiter, Teamleiter

sehr zufrieden

31%

.

.

.

nicht zufrieden


Besucherbefragung

it-sa 2011

3.5 Besuchsgrund (Mehrfachnennungen) Informationen über Neuheiten

58%

Geschäftskontakte anbahnen

21%

Weiterbildung/Wissenserweiterung

47%

Erfahrung/Informationsaustausch

41%

Vorbereitung für Investitions- und Einkaufsentscheidungen

17%

Allgemeine Marktorientierung

38%

Konkurrenzbeobachtung

6%

23%

Einfluss auf Produktentwicklung

5%

Vertragsabschluss/Kauf

1%

Geschäftskontakte pflegen

3.6 Beschaffungskompetenz 85% der Besucher haben in ihren Unternehmen Einfluss auf Einkaufs-/Beschaffungsentscheidungen.

3.7 Informations- und Kontaktmöglichkeiten 97% der Besucher waren mit den Informations- und Kontaktmöglichkeiten auf den Messeständen zufrieden.

3.8 Beurteilung der aktuellen Branchenkonjunktur (Zum Messezeitpunkt Oktober 2011)

Starkes Anziehen 19%

Leichtes Anziehen 43%

Gleichbleibend 30%

Leichte Abschwächung 7%

Deutliche Abschwächung 1%


Ausstellerbefragung

4.

it-sa 2011

Ausgewählte Ergebnisse der Ausstellerbefragung

4.1 Ziele der Messebeteiligung (Mehrfachnennungen) Gewinnung neuer Kunden

83%

Kundenpflege

63%

Allgemein über das Angebot informieren

81%

Erfahrungsaustausch

52%

Imagepflege, Repräsentation

80%

Beobachtung der Mitbewerber

45%

Über Neuheiten informieren

63%

Direktabschlüsse

37%

4.2 Die Aussteller hatten Besuch aus den Bereichen (Mehrfachnennungen)

Produktion/Industrie

54%

Behörden/Kommunalverwaltungen

36%

IT-Berater/Outsourcing

35%

Reseller/Systemhäuser

33%

Hochschulen/Forschung

31%

Handel/Dienstleister allgemein

27%

Hersteller/Provider Soft-/Hardware

21%

4.3 Zielgruppengenauigkeit 92% der Aussteller konnten ihre wichtigsten Zielgruppen während der it-sa 2011 erreichen.

4.4 Beurteilung der fachlichen Qualifikation der Besucher 95% der Aussteller waren mit der fachlichen Qualifikation/Kompetenz der Besucher zufrieden.


Ausstellerbefragung

it-sa 2011

4.5 Zufriedenheit mit Organisation und Service

49%

23% 12%

11% 5% 0% sehr zufrieden

.

.

.

.

0% nicht keine zufrieden Angabe

4.6 Neue Geschäftsverbindungen 88% der Aussteller konnten neue Geschäftsverbindungen knüpfen.

4.7 Beurteilung der aktuellen Branchenkonjunktur (Zum Messezeitpunkt Oktober 2011)

Starkes Anziehen 13%

Leichtes Anziehen 46%

Gleichbleibend 26%

Leichte Abschwächung 5%

Deutliche Abschwächung 0%

Keine Angabe 10%


Sonstiges

5.

Sonstiges

Die repräsentativen Befragungen wurden durch ein neutrales Marktforschungsinstitut durchgeführt. Die Strukturdaten werden von der FKM , Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messeund Ausstellungszahlen, Berlin, zertifiziert. Informationen zur FKM finden Sie unter www.fkm.de. Die Veranstaltungsanalyse liegt auch in Englisch vor. Weitere Detailergebnisse der Befragungen sind über NürnbergMesse, Abteilung Marktforschung, Tel +49(0)911.8606-0, Fax +49(0)911.8606-8228, info@nuernbergmesse.de, erhältlich.

20. Januar 2012 NürnbergMesse GmbH - Marktforschung -

it-sa 2011

Veranstaltungsanalyse  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you