Page 56

62.05.02 (PKS) Kriminalitätsentwicklung in NRW 2012 Geschlecht Die Tatverdächtigen des Wohnungseinbruchdiebstahls waren im Jahr 2012 zu 85,4 % männlich (4 472 TV) und zu 14,6 % weiblich (764 TV). Dieser Anteil hat sich seit 2008 nur unwesentlich geändert. Abbildung 54 Entwicklung der Anzahl der Tatverdächtigen männlich/weiblich

Abbildung 55 Tatverdächtige männlich/weiblich nach Alter 2012

Alter Das durchschnittliche Alter der Tatverdächtigen zur Tatzeit lag bei 27,8 Jahren (2011: 27,0 Jahre). Bei den nichtdeutschen Tatverdächtigen ist das Durchschnittsalter nur unbedeutend geringer (27,6). Wie die folgende Abbildung zeigt, werden Einbrüche von deutschen Tatverdächtigen eher episodenhaft von der Altersgruppe der Heranwachsenden begangen. 56

Polizeiliche Kriminalstatistik  
Polizeiliche Kriminalstatistik  
Advertisement