Page 2

62.05.02 (PKS) Kriminalitätsentwicklung in NRW 2012 A Gesamtüberblick B Differenzierte Darstellung der Kriminalitätsentwicklung 1 Bekannt gewordene Fälle/Häufigkeitszahlen 2 Aufgeklärte Fälle/Aufklärungsquote 3 Tatverdächtige (TV) 3.1 Tatverdächtige unter 21 Jahren

3 13 13 14 15 16

3.1.1 Unter 21-jährige Mehrfachtatverdächtige

18

3.1.2 Unter 21-jährige Tatverdächtige unter Alkoholeinfluss bei Tatausführung

19

3.1.3 Seniorinnen/Senioren als Tatverdächtige und Opfer

19

3.2 Nichtdeutsche Tatverdächtige 4 Entwicklung in einzelnen Deliktsbereichen

20 21

4.1 Gewaltkriminalität und andere Rohheitsdelikte

21

4.1.1 Raub

28

4.1.2 Gefährliche und schwere Körperverletzung

31

4.1.3 Vorsätzliche leichte Körperverletzung

37

4.2 Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung

40

4.2.1 Vergewaltigung und besonders schwere Fälle der sexuellen Nötigung

40

4.2.2 Sonstige sexuelle Nötigung

42

4.2.3 Sexueller Missbrauch von Kindern

42

4.2.4 Verbreitung, Besitz und Verschaffung von Kinderpornografie

43

4.3 Diebstahl

44

4.3.1 Fahrraddiebstahl

46

4.3.2 Taschendiebstahl

47

4.3.3 Wohnungseinbruchdiebstahl

49

Entwicklung der Fallzahlen

49

Entwicklung der Tatverdächtigenzahlen

55

Tatzeiten

61

Schadenshöhe/Beutestruktur

62

Ermittlungskommissionen/-gruppen

64

Hypothesenprüfende Strukturanalyse

64

4.3.5 Diebstahl von unbaren Zahlungsmitteln

65

4.3.6 Kraftfahrzeugdelikte

66

4.4 Betrug

67

4.4.1 Waren- und Warenkreditbetrug

68

4.4.2 Betrug mittels rechtswidrig erlangter unbarer Zahlungsmittel

69

4.4.3 Erschleichen von Leistungen

70

4.5 Sonstige Straftaten gemäß StGB

71

4.5.1 Beleidigung

71

4.5.2 Sachbeschädigung

71

4.5.3 Rauschgiftkriminalität

72

4.6 Kriminalität im schulischen Bereich

72

4.7 Wirtschaftskriminalität

73

4.8 Computerkriminalität

74

4.9 Tatmittel Internet

77 2

Polizeiliche Kriminalstatistik  
Advertisement