Issuu on Google+

FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 vereint eine bisher nicht erreichte Vielfalt in einem Gerät: VDSL- und ADSL-Unterstützung, DECT-Basisstation fürs schnurlose Telefonieren sowie WLAN N für die optimale Datenübertragung. Über den Medienserver sind gespeicherte Filme, Musik und Bilder auch bei ausgeschaltetem Computer im gesamten Netzwerk verfügbar. Darüber hinaus kann der Online-Speicher wie eine lokale Festplatte genutzt werden. So wird die FRITZ!Box Fon WLAN 7390 zur idealen Plattform für vernetzte Anwendungen wie IP-TV, Video-on-Demand oder Mediastreaming.

Auf einen Blick: • • • • • • • • • •

Schnelles Internet dank integriertem VDSL/ADSL2+-Modem (für bis zu 100 MBit/s) WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s WLAN-Unterstützung für 2,4-GHz- und 5-GHz-Verbindungen gleichzeitig Telefonanlage für Internet- und Festnetztelefonie Dank HD-Telefonie mit natürlichem Klang über das Internet telefonieren DECT-Basisstation für Schnurlostelefone Bis zu 5 integrierte Anrufbeantworter inkl. Voice-to-Mail Faxfunktion inkl. E-Mail-Weiterleitung (Fax-to-Mail) Mediaserver für Musik, Bilder und Video im Netzwerk Zahlreiche Zusatzfunktionen wie Stick & Surf, Eco Mode, VPN und diverse Komfortfunktionen

Anschlüsse: • • • • • • • • •

Wahlweise Anschluss an VDSL/ADSL2+ und ISDN oder VDSL/ADSL2+ und analoges Festnetz Routerbetrieb möglich an Kabelmodem oder USB-Modem mit Mobilfunk-Internetzugang (UMTS/HSPA) Anschluss für 2 analoge Endgeräte Anschluss von ISDN-Telefonen bzw. -Telefonanlagen (Fon S0) Integrierte DECT-Basisstation (GAP/CAT-iq) für bis zu 6 Schnurlostelefone WLAN-Funknetze nach gängigen Standards Einfacher Aufbau einer WPA2-verschlüsselten Funkverbindung durch AVM-Technologie "Stick & Surf" 4 x Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Base-T) für Anschluss und Vernetzung von Computern und Spielekonsolen 2 USB 2.0-Anschlüsse für USB-Geräte wie Drucker und Speichermedien zur gemeinsamen Nutzung im Netzwerk

Bedienung: • • • • • • • • • • •

Einfaches Einrichten über Browser-Oberfläche Telefone, Anrufbeantworter und Fax einzeln konfigurierbar Wahlregeln für individuelle Nutzung von Internet- und Festnetztelefonie Kurzwahlfunktion, Rufnummernsperre, Durchwahlfunktion, Anruferliste Telefonbuch mit Namen, Rufnummer, Kurzwahl und Druckfunktion WLAN-Verschlüsselung mit individuellem Kennwort ab Werk WLAN über Taster und angeschlossene Telefone an- und abschaltbar Einfache Anmeldung schnurloser DECT-Telefone über Taster Bis zu drei Gespräche gleichzeitig über DECT möglich Einstellbarer Zugriffschutz für USB-Speicher Zuschaltbarer Expertenmodus für individuelle Anwendungsszenarien


Details: • • • • • • • • • • •

WLAN-Router mit DHCP-Server, IP-Masquerading/Network Address Translation Integriertes VDSL/ADSL-Modem für ADSL (6 MBit/s), ADSL2+ (16 MBit/s) und VDSL2 (100 MBit/s) WLAN-Funknetze nach 802.11n (bis 300 MBit/s Brutto je Frequenzband), abwärtskompatibel zu WLAN 802.11g, b und a WLAN-Unterstützung für gleichzeitige 2,4-GHz- und 5-GHzVerbindungen (Dualband) WLAN-Verschlüsselung mit WPA/WPA2 Mixed Mode, WPA2, WPA, WEP-64 oder WEP-128 WLAN-Eco-Mode reduziert Funkleistung und Stromverbrauch Integrierter Netzwerkspeicher (512 MB) mit NAS-Funktionalität (SMB, FTP, UPnP AV) FRITZ!Mediaserver verteilt Musik, Bilder, Video im Netzwerk an UPnP-AV-kompatible Empfänger Sicherer Fernzugriff über das Internet (VPN) Geräte-Abmessungen 226 x 159 x 47 mm, Tisch- oder Wandmontage möglich Durchschnittliche Leistungsaufnahme: 8-11 Watt

Lieferumfang: • • • • • • •

Telefonanlage für Internettelefonie und Festnetz (ISDN und analoges Festnetz), WLAN-Router mit integriertem VDSL/ADSL2+-Modem und DECT-Basisstation 4,25 m langes DSL- und Festnetz-Anschlusskabel 1,5 m langes LAN-Kabel TAE/RJ45-Adapter zum Anschluss an das analoge Festnetz Externes Netzteil Gedruckte Kurzanleitung CD-ROM mit Software und ausführlicher Dokumentation


FRITZ!Box Fon WLAN 7390