Page 1

Wir sind Mitglied

Zeitung für Gastlichkeit Tourismus und Events

ISSN 1862-2739

Digital Edition 15. Jahrgang Ausgabe 12/2012

ISSN 1862-2739

Die schönsten Winterhotels von Schweden bis Japan Nicht mehr lange, dann glitzert der Schnee an den Hängen und die Wintersportler wedeln von den Bergen rund um den Globus hinab. Für ein besonderes Skierlebnis haben wir Design Hotels von der subpolaren Wildnis Schwedens zur Nordinsel Japans ausgewählt. Die Copperhill Mountain Lodge von Stararchitekt Peter Bohlin im nordschwedischen Skigebiet Åre ist ein Paradebeispiel für modernes Design mit einer persönlichen und warmen Atmosphäre.

Nordische Wildnis und warme Erdtöne im Copperhill Mountain Lodge. Im kleinen Bergdorf Adelboden liegt The Cambrian, ein schweizerisches Skihotel der Superlative. Das Hotel vereint natürliche, lokale Materialien mit schlichtem modernen Design und bildet da-

Wahre Legende in Zermatt: The Omnia, vom Matterhorn nur einen Steinwurf entfernt.

4. Dezember 2012

Panoramablick auf die Alpen vom Außenthermalpool im The Cambrian. Fotos (5): Designhotels

mit einen gelungenen Kontrast zu der eindrucksvollen Alpenlandschaft. Das Hotel Nevaï im Schweizer Verbier ist zu einem Synonym für Luxus und alpinen Schick geworden. Es liegt in Laufweite zu Skiliften, exzellenten Restaurants

Tiroler Tradition und innovatives Design verbinden sich im Zhero in Ischgl.

sowie den weltbekannten AprèsSki Bars und Nachtclubs. Hoch über den schneebedeckten Dächern von Zermatt liegt ein modernes Refugium: The Omnia. Die Mountain Lodge liegt sprichwörtlich im Schatten des Matterhorns. Von den 30 Zimmern haben Gäste Blick auf das Schweizer Bergpanorama. Das Interior Design ist eine Mischung aus amerikanischer Skilodge und Modernismus.

Extravaganz, Mode und moderner Luxus charakterisieren das Zhero, das am 12. Dezember im Tiroler Ischgl eröffnet und von dem bekannten Architekten Matteo Thun mitgestaltet wurde. Stein und Holz treffen auf handgefertigte italienische Möbel. Klein und fein ist das Kimamaya Boutique Hotel in Niseko. Die Lodge des aus Hokkaido stammenden Star-Architekten Koichi Ishiguro hat neun Zimmer und punktet mit einer entspannten Atmosphäre in den öffentli-

In der Living Lounge, Herzstück des Hauptgebäudes, treffen sich die Gäste in gemütlicher Runde. chen Bereichen, in denen japanisches und skandinavisches Design miteinander verschmelzen. www.designhotels.com

gast&rast

4. Dezember 2012

2013 reisen mehr Die wirtschaftliche Lage Europas wirkt sich sehr unterschiedlich auf die TourismusIndustrie des Kontinents aus. Insgesamt ist die Entwicklung aber erfreulich, meint der World Travel Trends Report. Demnach werden die Europäer auch 2013 noch mehr Reisen ins Ausland unternehmen. Im laufenden Jahr erhöhten sich die Auslandsaufenthalte sowie die Ausgaben vor Ort um rund zwei Prozent. Gleichzeitig änderte sich das Reiseverhalten – so ging der Badetourismus in diesem Jahr ein Prozent zurück, während Städtereisen um etwa 14 Prozent stiegen. Kurzreisen von ein bis drei Nächten nahmen um zehn Prozent zu, geschäftlich motivierte Auslandsaufenthalte stiegen um acht Prozent. Portugal, Spanien und Italien profitierten von einem Anstieg von Reisen aus Osteuropa. Italien verzeichnete einen Zuwachs im Incoming, also den Reisen in das eigene Land, um zwei Prozent. Es kamen mehr Besucher aus Russland und Polen. Diese fingen die leicht fallende Zahl der Reisen aus Deutschland und Großbritannien auf. Ähnlich sieht es in Spanien und Portugal aus, mit einem Anstieg von jeweils drei Prozent im Incoming. Weitere Erkenntnis: Europäer zieht es zunehmend in ferne Länder: Langstreckenreisen stiegen um etwa vier Prozent. Profitieren konnten insbesondere Nord- und Südamerika sowie Asien/Pazifik mit einem Plus von zwei bzw. sogar rund acht Prozent.

Seite 1


C T O U R Reiseausblick Der neue CEO von TUI Deutschland heißt Christian Clemens. Er wird die strategische Orientierung des Unternehmens in Richtung „Urlaubsdesigner“ lenken und gibt damit die Ziele für das operative Geschäft vor.

*** Die sieben neue Urlaubswelten von TUI heißen Classic, Premium, Beach, Nature, Scene, Vital und Lifestyle. Die maßgeschneiderten Angebote sollen genau zu den Bedürfnissen der Urlauber passen und sind ab sofort für den Sommer 2013 exklusiv bei TUI buchbar

*** Die REWE Touristik präsentierte unter dem Motto „Come closer“ im Oktober ihr Sommerprogramm 2013. Dazu hatte sie etwa 1.500 Reisebüropartner nach Salzburg eingeladen. Im aktuelle Sommerprogramm von ITS, JAHN Reisen und Tjaereborg stehen dabei Familienreisen im Fokus der REWE Touristik.

*** Dr. Peter Fankhauser, Vorstandsvorsitzender Thomas Cook AG, zog anlässlich der Präsentation der Kataloge von Thomas Cook und Nekkermann-Reisen für den Sommer 2013 in Dubrovnik eine positive Bilanz.

*** Seinen 50. Geburtstag feiert Neckermann-Reisen 2013. Aus diesem Anlass gibt es 50 Prozent Frühbucherrabatte auf die Übernachtung in allen TOP favouriteHäusern sowie SENTIDOund Iberostar-Hotels in der Vor- und Nachsaison für die ersten 10.000 Buchungen.

4. Dezember 2012

R E P O R T

CTOUR on Tour: Steiermark - Ein Hauch von Alaska Winterurlaub im Steiermärkischen Nationalpark Gesäuse ist fernab jedes touristischen Trubels erholsam und voller Überraschungen Es ist eine der eindrucksvollsten Alpenlandschaften mit Bergen bis 2.400 Metern, weiten Tälern und Hochebenen. Und mitten drin strömt die Enns, Österreichs 16 Kilometer langem und größtem Fluss. Am Eingang zum Nationalpark stürzt sie sich zwischen steil aufragenden, teilweise bewaldeten Felswänden mit wildem Sausen und Brausen in eine Schlucht - und gab so dem jüngsten Nationalpark des Alpenlandes seinen Namen Gesäuse. Hoch über dem Tal thront Schloss Röthelstein. In 17. Jahrhundert als Sommersitz für die Äbte des Benediktinerstifts Admont erbaut, ist das Barockschloss heute ein Hotel mit besonderem Flair. Wer hierher kommt, sucht keine rasanten Abfahrten und kein Apres-SkiVergnügen sondern unberührte Natur und die Stille in der winterlichen Bergwelt.

Das aufregendste Abenteuer ist eine Fahrt mit dem Hundeschlitten. Foto: CTOUR/Christel Seiffert

Wenn sich beim Wandern ein strahlend blauer Himmel über den Wipfeln der tiefverschneiten Bäume wölbt, wenn Sonnenstrahlen die Schneekristalle glitzern lassen – dann ist das Winterromantik pur. Wer lieber auf schmalen Brettern seine Spur durch den Schnee ziehen möchte, findet im kleinen aber feinen Skigebiet Kaiserau und im Langlaufzentrum Hall bei Admont bestens präparierte Loipen. www.steiermark.com

Aldiana startet ins Jubiläumsjahr 2013 Der Premium-Anbieter im Clubsegment stellte sein aktuelles Sommerprogramm 2013 Medienvertretern vor. Der beliebte spanische Strandclub Aldiana Alcaidesa wird im kommenden Jahr das Zentrum der 40 Jahre „Geburtstags-Partywoche“ sein. Vom 23. bis 30. Juni 2013 werden dort sechs Sterneköche einen Gourmet-Gipfel mit Kochkursen der „Mediterranen Küche“ veranstalten. Krönender Abschluss wird die Weltpremiere der Jubiläums-Show „Tabaluga und der Urlaub unter Freunden“ sein, die Peter Maffay exklusiv für Aldiana präsentiert. Im Aldiana Makadi Bay in Ägypten wird die Model Casting Show „Austria‘s Next Topmodel“ für das österreichische Fernsehen aufgezeichnet. Auch 2013 bieten die AldianaClubs sportlich aktiven oder interessierten Gästen wieder zahlrei-

CTOUR-Buchtipp Wenn ein Reisejournalist in seinem ersten Buch über Reisen schreibt, dann macht das natürlich besonders neugierig. Schon auf dem Buchtitel wird deutlich – von Alaska bis nach Südafrika reichen die besuchten Reiseziele. Neben Sri Lanka geht’s nach Dubai, ins schwedische Lappland, auf die Bahamas... Immer wieder gehören dabei sehr unterschiedliche Schiffe zum bevorzugten Reisemittel des Autors, der bei „touristik aktuell“ das Kreuzfahrtresort verantwortet. Christofer Knaak nimmt seine Leser auf unterhaltsame Art mit auf eine literarische Reise zu einigen seiner Sehnsuchtsziele. Seine Reisenotizen machen Sehnsucht auf mehr. Fortsetzung nicht ausgeschlossen.

Peter Maffay mit Tabaluga und dem neuen AldianaMaskottchen „Flosse“

che Highlights wie die „Golf- und Gourmetwoche mit Mario Pattis“ im Aldiana Andalusien oder „Vom Sand auf’s Grün - Beachvolleyball & Golf“, wo die Fans beider Sportarten voll auf ihre Kosten kommen. www.aldiana.de

gast&rast

Christofer Knaak:„Barfuß durch den Panamakanal“, EuBuCo Verlag GmbH buch@touristik-aktuell.de ISBN 978-3-00-040293-7

Seite 2


H O T E L Ökohotels

Hotel der Superlative: Sheraton Macau

Am 13. Dezember eröffnet das Fünf-Sterne-SuperiorInteralpen-Hotel Tyrol mit einem charmanten Café Wien, einer stilvollen Smokers’ Lounge und dem gemütlichen Salon Bellevue neue Rückzugs- und Kommunikationsbereiche. Das Erdgeschoss des Karwendelflügels wurde dafür in unterschiedlichen Stilrichtungen komplett umgebaut. www.interalpen.com

Das Thema Nachhaltigkeit spielt eine immer größere Rolle. Die Verbraucher werden sich ihrem Einfluss auf die Umwelt immer bewusster und die Zahl derer, die in allen Lebensbereichen nach nachhaltigen Alternativen suchen, nimmt stetig zu. Ein Paradebeispiel umweltfreundlicher Hotellerie ist das im Herzen Wiens liegende Hotel Topazz. Die Kombination aus Design und Niedrigenergie macht keine Kompromisse. Heizung und Kühlung des Gebäudes erfolgen über einen Grundwasserbrunnen.

Hier ist alles Superlative: der Balsaal hat die Größe von elf Basketball-Plätzen – die Konferenzflächen umfassen sagenhafte 14.000 Quadratmeter – es gibt gleich drei große Restaurants – und nicht nur einen Außenpool, sondern derer auch gleich drei. Foto: A. Schechter kräftigen. Keine andere HotelketEs ist ein Rekord: Mit fast 4000 te führt im Reich der Mitte mehr Zimmern ist das Sheraton Hotel First-Class- und Luxushotels. In in Macau das größte neu eröffden nächsten zwei Jahren will nete Hotel in diesem Jahr. Starwood etliche neue Hotels erGleichzeitig mit der Eröffnung öffnen – auf bis zu 320 in ganz feiert die Marke Sheraton ihr Gelungene Kombination aus Asien. Sheraton betreibt gegen75jähriges Bestehen. Starwood Design und Umweltbewusstwärtig 95 Hotels im Raum AsiHotels will damit erneut seine sein: Hotel Topazz in Wien. en-Pazifik. Bis 2016 sollen es 150 Führungsposition in China beFoto: Designhotels Hotels werden. Der zweite Bauabschnitt mit McTirol - Opening vor Weihnachten dem Sheraton Earth Tower wird Bergen zum günstigen Preis. Der Innovative Touristiker setzen Anfang 2013 eingeweiht – darin Clou der Geschichte: Bei McTirol mit der Eröffnung des Designfinden sich 2.067 weitere Zimentscheidet der Gast, für welche hotel McTirol in Biberwier am mer sowie zwei zusätzlichen Hotelleistungen er bezahlen 14. Dezember in der Tiroler ZugAußenpools – einer davon mit möchte. Das Zimmer gibt es zum spitzarena eine unkonventioneltraumhafter Aussicht über den niedrigen Preis. Verpflegung, le Idee um: hochwertiger Urlaub Cotai Strip. Wellnessbehandlungen und andeauf Drei- bis Viersterneniveau re „Spezialitäten“ bucht der Urunschlagbar günstig. Landidyll lauber je nach Lust und Laune Das Hotelkonzept bietet beund seinem Urlaubsbudget entsonders preisbewussten UrlauIm 25. Jubiläumsjahr hat Landsprechend dazu. bern qualitätsvollen Erholungsidyll seine Standards im Bereich www.mctirol.com und Aktivurlaub in den Tiroler Umwelt und Nachhaltigkeit nochmals aktualisiert und erweitert. Für 2013 ist die Verbesserung des bestehenden Bonussystems „Landidyll TreuePass“ geplant. Mit fairen und umsatzorientierten Grundlagen ist dann für die Gäste ein motiviertes, schnelleres Punktesammeln als bisher möglich. Weiterempfehlungen durch Gäste werden honoriert und in das Bonussystem eingebunden. Zur Kooperation Landidyll gehören gewachsene Familienbetriebe in regionaltypischem Ambiente. Nur für Leistungen zahlen, die man wirklich will - im Designwww.landidyll.com hotel McTirol. Foto: McTirol

4. Dezember 2012

Kurz notiert

gast&rast

*** Weihnachts-Shopping in München: Das Boutiquehotel anna hotel München hat ein Christmas-ShoppingPackage aufgelegt. Bis zum 24. Dezember können Gäste ein Angebotspaket mit zwei Übernachtungen buchen, in dem attraktive Rabatte in Kooperation mit handverlesenen Shoppingpartnern inklusive sind. www.annahotel.de

*** Das elegante Riu Palace Mexico an der Playa del Carmen öffnete seine Pforten am 1. Dezember nach einer kompletten Renovierung wieder. Dieses Hotel war das erste der Luxuslinie Riu Palace in Mexiko. Es behielt seinen Kolonialstil bei, wurde aber im Innenbereich mit der neuen Linie modernisiert, die RIU in seinen Hotels einführt. www.riu.com *** Die Hotelgruppe H’Otello feiert ihr 20-jähriges Bestehen mit zahlreichen Jubiläumsangeboten. Mit dem Übernachtungspaket „Feier trifft Freunde“ erhält jeder H’Otello Gast 20 Prozent Rabatt auf die erstgebuchte Nacht. www.hotello.de

Seite 3


V O R

O R T

E R L E B T

Stimmungsvolle Adventreise ins weihnachtliche Salzburg Die Stadt Salzburg gilt als eine der schönsten Weihnachtsstädte der Welt. Christkindlmärkte laden zum Gustieren und Flanieren ein. Besonders stimmungsvoll sind die zahlreichen traditionellen Veranstaltungen und Adventsingen, die Besucher und Gäste durch die Vorweihnachtszeit begleiten. Ein Grund, kurzentschlossen in den Zug zu steigen und in die Mozartstadt zu fahren Eines entdeckten wir sofort: Der historische Christkindlmarkt am Domplatz oder der Heilbrunner Adventzauber ziehen viele Besucher aus der ganzen Welt in ihren Bann. Neben den Märkten sind es aber auch die hochkarätig besetzten Veranstaltungen im großen Festspielhaus, im Winterzelt oder in den Kirchen, die einen vorweihnachtlichen Besuch in der Stadt Salzburg zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Die Gassen der Salzburger Altstadt verwandeln sich im Glanz der Adventszeit zu einer romantischen Kulisse mit liebevoll gestalteten Schaufenstern, kunstvoll drapierten Festgirlanden und weihnachtlicher Beleuchtung.

Zauberkugeln

Der historische Salzburger Christkindlmarkt in der Altstadt. Fotos (5): Dresden-Report

Mit dem Duft von Weihrauch und feinster Weihnachtsbäckerei, der wohligen Wärme des Glühweins, dem Geschmack köstlicher Maroni, edlem Kunsthandwerk und einem besinnlichen Musikprogramm ist der historische Salzburger Christkindlmarkt am Dom und Residenzplatz ein Erlebnis für alle Sinne. Resümee unserer Reise: Salzburg im Advent ist ein Erlebnis, das sich hinter dem traditions-

reichen Dresdner Striezelmarkt (s.Seite 8) nicht verstecken muss. www.salzburg.info

Im Wallfahrtsort Maria Alm Zwischen Kerzen, Weihnachtsliedern und Alphornbläsern: In Maria Alm in der Region Hochkönig stimmt der einzigartige Wallfahrtsadvent das Christfest ein. Vom 30. November bis 23. Dezember sorgen funkelnde Lichtinstallationen, besinnliche

Bei unserem Besuch lag noch kein Schnee in Salzburg. Wie romantisch muss es da erst in der weißen Pracht sein?

In über 170 Sprachen wird das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht“ gesungen, seit 2011 ist es sogar immaterielles Unesco-Kulturerbe. Der Pfarrer Joseph Mohr, der den Text geschrieben hat, wurde in Salzburg, in diesem Haus geboren. www.stillenachtland.at

4. Dezember 2012

Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse ist natürlich ein Muss bei jedem SalzburgBesuch.

Handbemalte Glaskugeln sind ein besonderes Souvenir aus Salzburg. Mit 13.000 roten Kugeln und Lichterketten geschmückt, lässt ein Märchenwald aus 400 Nadelbäumen den Innenhof des Lustschlosses Hellbrunn in zauberhaftem Glanz erstrahlen. www.hellbrunneradventzauber.at

Magie Maria Almens hautnah. Am Adventwochenende tauchte der wohl weltweit einzigartige Wallfahrtsadvent das kleine Bilderbuchdorf in einen Ort der Besinnung und Freude. In der Wallfahrtskirche erlebten wir ein verzauberndes Konzert sowie die

Funkelnde Lichter auf dem Adventsmarkt und die Wallfahrtskirche im leuchtenden Gewand. Fotos (2): PR

Konzerte und eine lebende Krippe für unvergessliche Vorweihnachtsmomente. Von Santiago der Compostela über Jerusalem und Lourdes bis hin zu Maria Alm: Wallfahrtsorten wird seit jeher eine besondere Stimmung zugeschrieben, die Menschen fasziniert. In der Vorweihnachtszeit erlebten wir die

gast&rast

faszinierende Lichtinstallation des international bekannten Künstlers Stefan W. Knor. Schön war auch eine besinnliche Wanderung zur Gasteg Kapelle. Wir sahen eine lebende Krippe und unternahmen Pferdekutschfahrten durch die winterliche Landschaft. www.hochkoenig.at

Seite 4


WELLNESS

&

Power Sleeping in Mecklenburg Das neue Schlaf-Konzept „Power Sleeping“ hat im Hotel Bornmühle an der Mecklenburgischen Seenplatte Einzug gehalten. Ab sofort können Gäste sich auf speziellen Matratzen beim Power Sleeping gemäß dem so genannten „Schlaf-Gesund-Konzept“ erholen. Es basiert auf den Erkenntnissen des Schlafpsychologen Dr. Günther W. AmannJennson, Begründer der Theorie des bioenergetischen Schlafes, und soll die Qualität des Schlafes verbessern. Teil des Konzeptes ist ein bestimmter Bettenaufbau mit speziellen Matratzen

Gute Investition Aus und vorbei heißt es ab Januar 2013 für die Praxisgebühr. So lassen sich 40 Euro und mehr einsparen. Und wohin mit der Ersparnis? Anstatt die eingesparte Praxisgebühr für Kleinigkeiten auszugeben, könnte das Geld sinnvoll in die eigene Gesundheit investiert werden. Zugegeben, 40 Euro hören sich nicht gerade viel an, aber beim Wellnessreise-Veranstalter beauty24 gibt es für ein bisschen mehr sogar schon eine kurze Wellness-Auszeit mit einer Übernachtung im Wellnesshotel. www.beauty24.de

Enstpannung pur am Tollensesee. Foto: Samina Schlafsysteme und geerdeten Auflagen, die Entspannung, Erholung und Regeneration während dieser Zeit maximieren. www.bornmuehle.de

Warum träumen wir? Sicher ist, dass der Mensch seelisch und körperlich krank wird, wenn man ihn am Träumen hindert. Foto: obx

4. Dezember 2012

Wellness in den Midi-Pyrenäen Seit der Antike sind unzählige Thermalquellen in den Midi-Pyrenäen bekannt. Ob in den Bergen, den Grands Sites oder in den Städten lassen sich Aktivitäten, Besichtigungen und Gastronomie mit einem erholsamen Wellness-Aufenthalt verbinden. In der Nähe der 80 km Pisten der Skiarena Ax 3 Domaines lockt die 77° C heiße Heilquelle von Ax-lesThermes. Die 3.000 qm große Thermalbad-Anlage Les Bains du Couloubret wurde nach dem Modell römischer Anlagen gestaltet. www.bains-couloubret.com

ProminentenTreff: Bad Füssings Thermen

Ottfried Fischer trainierte beim Abspeck-Urlaub in Bad Füssing 30 Kilogramm weg. Fürstin Gloria von Thurn und Taxis an den Jovitalis-Fitness-Maschinen. Fotos: Kur- & GästeService Bad Füssing

Viele Prominente, bekannt aus Film, Funk und Fernsehen, vertrauen auf die Heilkräfte des Bad Füssinger Thermalwassers, um neue

Kino im Kopf sorgt für Entspannung Jeder tut´s. Auch wenn viele Leute behaupten, sie träumen nie. Sie wissen nur nicht, dass sie träumen, weil sie sich nicht

GESUNDHEIT

daran erinnern können. Jeder träumt drei- bis viermal pro Nacht, insgesamt ungefähr zwei Stunden lang. Frauen anders als Männer und Kinder anders als Greise. So viel steht fest. Was bis heute aber nicht wissenschaftlich genau geklärt ist: Welchen Sinn und Zweck für den Menschen das Träumen hat. Sicher ist, dass Traumphasen das Gedächtnis ordnen und für das geistige und seelische Entspannen unverzichtbar sind. Nur eines können Träume ganz bestimmt nicht: Die Zukunft vorhersagen, wie das häufig von selbst ernannten Traumdeutern behauptet wird.

Kraft zu schöpfen oder einfach eine Auszeit vom Show- und Bühnenstress zu nehmen. Fürstin Gloria von Thurn & Taxis und Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr testeten an den High-Tech-Geräten im neuen Jovitalis-Zentrum der Johannesbad-Therme ihre Fitness. Dort war kürzlich auch für mehrere Wochen Kabarettist Ottfried Fischer zu Gast, um 30 überflüssige Kilo abzuschwitzen. Doch ob mehr oder weniger prominent: "Bei uns ist jeder Gast etwas besonderes", betont Kurdirektor Rudolf Weinberger. 1,5 Millionen Gäste kommen jedes Jahr nach Bad Füssing, um sich in der größten Thermenlandschaft Europas mit insgesamt 12.000 Quadratmetern Wasserfläche in drei großen Thermen oder in Hotels, Sanatorien und Kliniken zu kurieren. www.bad-fuessing.de

gast&rast

Insgesamt zehn Thermalquellen sprudeln in der Region. Nach einer Bergwanderung oder einem sportlichen Skitag bieten diese Anlagen genau die richtige Entspannung. Luchon inmitten einer grandiosen Berglandschaft ist selbst ein Grand Site in den Midi-Pyrenäen. Zum Wellness- und Fitness-Bereich in dem hübschen Kurort gehören neben kleinen, aber feinen Einrichtungen das in Europa einzigartige Natur-Dampfbad Vaporarium. In den unterirdischen Galerien verdampft gefiltertes, schwefelhaltiges Thermalwasser bei 42°C. Luchon zählt zu den ältesten Kurorten der Region und zieht das ganze Jahr außer Kurgästen auch Wintersportler und Wanderer an. www.luchon-bien-etre.fr Cransac les Thermes ist bekannt für die wohltuende Wirkung des warmen Gases. Diese natürliche Sauna ist einzigartig in Europa. Im Spa-Bereich werden Gäste mit Massagen und zahlreichen Anwendungen verwöhnt. In der Nähe von Cransac erstrecken sich die Weinlagen von Marcillac, ein kleines Anbaugebiet mit vorzüglichen Weinen: www.cransac.fr www.tourismus-midi-pyrenees.de

Wie eine Wellness-Kathedrale wirkt das mit mächtigen Lärchengebälk über dem Hauptbecken ausgestaltete Aquensis in Bagnères-deBigorre nahe des legendären Gipfels Pic du Midi. Foto: HPTE/Jarno www.aquensis.fr

Seite 5


E N T D E C K U N G Glas und Granit - Urlaubs-Erlebniswelt

Kleine Auszeit – großes Glück

Der Glaswald nahe der Stadt Regen im Bayerischen Wald. Foto: Tourismusverband Ostbayern

Einmal selbst in der Glashütte Vasen für zu Hause blasen oder im Steinbruch mit einfachem Werkzeug dem 1,5 Milliarden Jahre alten „Edel-Stein“ Granit neue Form geben: das kann man auf der Glasstraße in Ostbayern. Sie führt von Neustadt an der Waldnaab quer durch den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald bis nach Passau. Hier reiht sich eine gläserne Attraktion an die andere: vom gläsernen

Wald aus transparenten Bäumen nahe der Stadt Regen über die gläserne Scheune bei Viechtach, von der größten Kristallglas-Pyramide der Welt nahe Zwiesel bis zur Gläsernen Arche und den Gläsernen Gärten in Frauenau. Zahlreiche Glashütten entlang dieser Straße haben ihre Werkstätten für Besucher geöffnet und bieten Gästen teils auch die Möglichkeit, selber Glas zu blasen. www.ostbayern-tourismus.de

Antarktis-Expedition oder Robinson Crusoe-Feeling? Wer sich nicht für einen Badeurlaub auf Mallorca oder eine Komfort-Kreuzfahrten auf einem Luxus-Liner begeistern kann, sondern lieber einen Urlaub mit dem besonderem „Kick“ sucht, für den hat DERPART einmalige Highlights im Programm, die garantiert nicht „von der Stange“ sind: Zum Beispiel, einmal wie Robinson Crusoe in der Südsee

4. Dezember 2012

leben. Bei diesem einmaligen und gewagten Urlaubsabenteuer zum Entschleunigen und Abschalten verbringt man zwanzig Übernachtungen in der Südsee, die Hälfte davon auf der unbewohnten Insel Luahoko - in einer Palmenhütte, inklusive Basisausrüstung und Verpflegung, versteht sich. www.DERPART24.de

Wir verlosen die abgebildete Erlebnis-Geschenkbox „Lebenslust“ sowie die Autobiographie von Jochen Schweizer „Warum Menschen fliegen können müssen“. Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Lebenslust“ oder „Jochen Schweizer“ und der Empfängeradresse an: verlag@gastundrast.com

Zum Weihnachtsfest möchten wir unsere Liebsten mit etwas Besonderem beschenken. Doch womit, ist jedes Jahr wieder die Frage? Fast alle materiellen Bedürfnisse scheinen heute befriedigt. An was es aber oftmals wirklich fehlt, sind freie Zeit und Erholungsphasen.

gast&rast

Ein Geschenk, das sich jeder wünscht, ist eine kleine Auszeit, ein Ausbruch aus dem Alltag. Unter den über 1.000 Angeboten auf www.jochenschweizer.de ist garantiert ein passendes Erlebnis dabei. Häufig kommt es aber vor, dass man bei der großen Auswahl gar nicht so recht weiß, welches Erlebnis am besten zum Beschenkten passt. In so einem Fall entscheidet man sich für eine der Erlebnis-Geschenkboxen, bei denen man sich nicht auf ein bestimmtes Erlebnis festlegen muss, sondern dem Beschenkten die Wahl lässt. Die Erlebnis-Geschenkbox „Lebenslust“ etwa enthält einen Gutschein für eins von 50 Erlebnissen an mehr als 460 Orten. Da kann man pure Lebensenergie tanken“. www.jochen-schweizer.de

Seite 6


R E I S E N Fun-Sportarten

Ligurien mit Schnee und Strand

Das Erzgebirge hält außergewöhnliche Wintersportangebote für seine winterbegeisterten Gäste und Aktivurlauber parat: Neben Bobfahren, Rodeln und Biathlon sind Funsportarten wie Snowtubing und Ski-Kiting, Motorschlittensafaris und Skikjöring angesagt. Gästefahrten mit dem Pistenbully garantieren ein erlebnisreiches Wintersportvergnügen für Jedermann.

Im originalen Vierer-Bob mit einem erfahrenen Piloten und Bremser durch den Eiskanal sausen - ein unvergessliches Erlebnis. Foto: bobbahn-altenberg.de Mitfahren im Gästebob auf der Altenberger Rennschlitten- und Bobbahn heißt, mit bis zu 100 Kilometer pro Stunde durch die Kurven der Eisbahn zu rasen – mit einem erfahrenen Piloten und Bremser, versteht sich. www.tourismus-erzgebirge.de

Arizona Snowbowl Arizona Snowbowl, ein fast 4000 Meter hohes Vulkanmassiv in den San Francisco Peaks startet in die neue Saison. Von Mitte Dezember bis Mitte April sind die 40 Pisten geöffnet. Erstmals in der 75-jährigen Geschichte des Areals nahe der Stadt Flagstaff sorgen Schneekanonen für eine kontinuierlich geschlossene Schneedecke. Knapp zehn Millionen Euro wurden in die neue Anlage investiert, die bei ausbleibenden Schneefällen 60 Prozent der Pisten versorgen kann. www.arizonasnowbowl.com 4. Dezember 2012

Auf den Hügeln von Manarola erstrahlt jedes Jahr die größte Krippe Italiens. Foto: cinqueterre.a-turist.com Die Weihnachtstraditionen der Es gibt nicht viele Orte in EuroRegion sind dabei ebenso unterpa, in denen man am Weihnachtsschiedlich und lebendig, wie die morgen einen Schneemann bauen Landschaft selbst. und anschließend, nach dem MitDie größte weihnachtliche Kriptagessen, barfuß auf feinstem pe Italiens „Presepi“, findet man Sand einen Strand-Spaziergang übrigens im malerischen Örtchen machen kann. In der italienischen Manarola. Über 15.000 Lichter Küstenregion Ligurien, wo die setzen jeden Abend die rund 300 Alpen und das Mittelmeer aufKrippenfiguren in Szene. einander treffen, ist genau das möglich. www.turismoinliguria.it/turismo/de

Expeditionspremiere in die russische Arktis Jahrzehntelang war die Wrangelinsel russisches Sperrgebiet, im Sommer 2013 nimmt die BREMEN erstmals Kurs auf die schwer erreichbare Insel in der abgeschiedenen Tschuktschensee. Die Wrangelinsel ist das nördlichste UNESCO-Weltnaturerbe und unberührtes Eisbären-Refugium. Auch Walrosskolonien, Moschusochsen, Rentiere, Robben und unzählige klei-

nere, nur auf der Insel vorkommende Tier- und Pflanzenarten leben in dieser 7.500 Quadratkilometer großen Tundrawildnis. Das ehemalige russische Sperrgebiet gilt als Kinderstube der Eisbären, nirgendwo sonst in der Arktis werden jährlich mehr Eisbären geboren. Die 18-tägige Reise der BREMEN für maximal 164 Gäste startet am 21. Juli 2013. www.hlkf.de

Kurz notiert Fünf Tage lang drehte sich in der letzten Novemberwoche alles rund ums Reisen in der Leipziger Messe. Ca. 69.000 Besucher folgten der Einladung zu Ostdeutschlands größter Reisemesse folgten . Auf den rund 70.000 Quadratmetern präsentierten sich 1.151 ausstellende Unternehmen, Vereine und Verbände aus 43 Ländern mit ihren vielseitigen Angeboten. Parallel dazu lud die „abgefahren“ – die Messe für Rad und Triathlon zum Aktivsein, Informieren und Kaufen ein. *** Airbnb verkündet die Einführung eines neuen Service: Mit „Neighborhoods“ erhalten Reisende hyper-lokale Informationen über Stadtviertel und Regionen, um so schon bei der Urlaubsplanung zu wissen, wo sie sich wohlfühlen werden. www.airbnb.de *** Die zwei neuen internationalen Kreuzfahrt - Fährschiffe der norwegischen Reederei Fjord Line werden mit Flüssigerdgas anstelle von Schweröl betrieben. Wenn MS „Stavangerfjord“ 2013 in Betrieb geht, wird sie das erste und größte Kreuzfahrt-Fährschiff der Welt mit „Single LNG Engine” sein. www.FjordLine.de Sehen Sie hier das Video „Stavangerfjord“.

Mit der höchsten Eisklasse und einem geringen Tiefgang von 4,8 Metern sowie 12 Zodiacs bietet die BREMEN eine intensive Expeditionsreise. Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

gast&rast

*** Neue Wege führen in Österreichs Hotellerie: Auf seminarfair.com deponiert der Kunde kostenfrei seine Veranstaltungsanfrage. Interessierte Hotels brauchen diese nur noch abzurufen und ein individuelles Angebot abzugeben. www.seminarfair.com

Seite 7


E N T D E C K U N G

Eine ganze Stadt im Lichterglanz - Weihnachtshauptstadt Dresden Mit Stolz, und nicht zu unrecht nennt sich Dresden Weihnachtshauptstadt. Wie Perlen an einer Kette reihen sich die thematisch ganz unterschiedlichen Weihnachtsmärkte über mehrere Kilometer durch die Stadt und laden zum Erkunden, Staunen und Verweilen ein. Ein schönes Entree für alle, die mit dem Zug ankommen, sind die Dresdner Winterlichter. Schneeweiße Buden und eine halbstündliche Lichtshow empfangen die Besucher auf der Prager Straße. Das Highligh: am 16. Dezember fährt der aus der Werbung bekannte Coca Cola Weihnachtstruck hier vor - mit Santa Claus und Bühnenprogramm . www.dresdner-winterlichter.de

Am 16. Dezember in Dresden: der Coca-Cola Weihnachtstruck. Foto: Coca Cola Dresdens berühmtester Weihnachtsmarkt, der traditionelle Striezelmarkt ist mit 577 Jahren wohl der älteste in Deutschland. Zu der knapp 15 Meter hohen Pyramide und dem größten begehbarenErzgebirgischen Schwibbogen der Welt gesellt sich

und sie nicht nur mit seinen Truppen beeindruckte, sondern pralles barockes Leben zelebrierte. Die symmetrische Anordnung der pagodenartigen Zelte zieht sich die Hauptstraße weiter. Internationale Händler bieten ihre Waren an, doch gibt es auch traditionelle sächsische Produkte. www.augustusmarkt.de

Die typischen Striezelmarktfiguren erfreuen sich nicht nur bei den Jüngsten großer Beliebtheit. www.striezelmarkt.org Besinnlich lässt sich dem Markttreiben des 19. Jahrhunderts direkt vor der Frauenkirche nachspüren. Eine Krippe mit echten Tieren, die man sogar streicheln darf, Kurrendesänger, Kirchenchöre und Krippenspiele rücken das Christfest abseits von KonKurrendesänger geben dem sumrausch und Einkaufstrubel in Adventsmarkt an der Frauenden Vordergrund. Hier lebt die kirchen feierliches Gepräge. Sehnsucht nach dem Alten DresFoto: Ruhnau den wieder auf. Kulturprogramm mit über 1.000 www.weihnachtsmarkt-dresden-neumarkt.de Mitwirkenden. Familien und Kindergruppen können gemeinTurbulentes Markttreiben dagesam in der Kindererlebniswelt gen findet man unweit im Stallhöbasteln, backen oder Märchen fischen Mittelalterspektakel. lauschen. Und nicht nur bei den Nur Kerzen, Laternen und ÖlJüngsten erfreuen sich die Auflampen erhellen den Mittelaltertritte so typischer Figuren wie lichen Weihnachtsmarkt. An rusPflaumentoffel und Räuchertikalen Ständen kann man Handmännchen, Nussknacker oder werkern bei ihrer mittelalterlich anmutenden Arbeit über die Schulter schauen. Krämer bieten handgefertigte Waren und deftige Speisen feil - und bezahlt wird, wie damals üblich, mit dem (Stallhof-) Taler. An den Wochenenden unterhalten Gaukler, Spielleute und Märchenerzähler die große und kleine Gästeschar. www.mittelalter-weihnacht.de

Nur Kerzen, Laternen und Öllampen erhellen den Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Stallhof. Foto: geolocation in diesem Jahr der 2,5 Meter groLichterengel größter Beliebtheit. ße Herrnhuter Stern. Doch beWenige Schritte weiter überrühmt ist der Striezelmarkt vor rascht der Advent auf dem Neuallem durch sein umfangreiches markt im Stile Ludwig Richters.

4. Dezember 2012

Über den Schlossplatz und die Augustusbrücke leuchtet uns in Weiß und Gold bereits der neu konzipierte Augustusmarkt entgegen. Die weißen, mehreckigen Zelte mit ihren spitzen Dächern sollen an das Zeithainer Lustlager erinnern, zu dem August der Starkte im Jahre 1730 Fürsten aus ganz Europa einlud

gast&rast

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Weihnachtsmärkte in Dresden, doch als spezieller Tipp sei dieser noch verraten: Etwas außerhalb des Stadtzentrums, nahe dem Blauen Wunder, hat sich inmitten des malerischen alten Loschwitzer Dorfkerns mit dem Elbhangfest-Weihnachtsmarkt ein kleiner, feiner Weihnachtsmarkt etabliert. Rund 30 Künstler und Kunsthandwerker laden mit ihren handgefertigten Schöpfungen aus Glas, Holz, Metall, Textil und Keramik zum Schauen und Kaufen ein. Singende, musizierende und lesende Loschwitzer sorgen für ein stimmungsvolles Kulturprogramm. www.elbhangfest.de

Immer begehrt: Basteln beim Meister Schnippelscher. Foto: Wunderträume Kein Weihnachtsmarkt, sondern eine ganze zauberhafte Märchenstadt ist 1.000 Funkel direkt im Stadtzentrum. Hinter dem „Tor der Fantasie“ beginnt eine Reise in die Welt der Märchen und der Fabelwesen. Die Besucher erwartet ein begehbares „Bilderbuch“ als phantastische, aufwendig gestaltete Weihnachts-Wunderwelt mit Inszenierungen, Shows, Shoppen, Mit-Mach-Aktionen Dieses Jahr neu ist die liebvoll restaurierte ModelleisenbahnAnlage von Josef Brandl für die „Jungen“ jeden Alters. www.1000funkel.de

Seite 8


E V E N T S

ROCKY - das Musical geht in den Ring Tempo, Dynamik und berührende stille Momente, tolle Darsteller und Sänger, eine klasse Musik, eine bewegende Liebesgeschichte und eine spektakuläre Bühnentechnik: Das neue Musical im TUI Operettenhaus feierte am 18. November Premiere. Stage Entertainment bringt mit ROCKY - Das Musical den gleichnamigen Kultfilm und dreifachen Oscar-Gewin-

Sylvester Stallone ist Co-Produzent des Musicals. Foto: www.mediaserver.hamburg.de

ner aus dem Jahre 1976 auf die Bühne. Rocky-Schöpfer Sylvester Stallone kam persönlich in die Hansestadt um der Uraufführung beizuwohnen. Dieser Film machte Stallone über Nacht weltberühmt und startete seine beispiellose Weltkarriere. Und so ist natürlich auch das Musical eine Herzensangelegenheit für den 66-jährigen Hollywoodstar.

Kurz notiert Ab auf die Party-Piste heißt es am 14. und 15. Dezember im Tiroler Alpbachtal. Mit Konzerten, langen Nächten, Skitests und jeder Menge Winterspaß werden die 145 schneesicheren Pistenkilometer des neuen „Ski Juwel“ Alpbachtal/ Wildschönau eröffnet. www.alpbachtal.at

*** Disneyland Paris lässt Weihnachts- und Kinderträume wahr werden. Es ist weihnachtlich geschmückt und auch Mickey Maus glänzt mit einer eigenen Wintershow. Mit seinem Büro in Berlin bietet Attraction Tickets Direct nun auch deutschen Kunden die begehrten Eintrittskarten zu den bundesweit garantiert günstigsten Preisen an. www.attractionticketsdirect.de

*** Manege frei heißt es zum 37. Mal vom 17. bis zum 27. Januar 2013 beim weltweit größten Zirkusfestival in Monte Carlo. Unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Stephanie, wetteifern Artisten, Dompteure und Clowns im Zirkuszelt inmitten des Stadtteils Fontvieille um den „Zirkus-Oskar“, die höchste Auszeichnung unter der Zirkuskuppel. www.montecarlofestival.mc

*** Die letzte Schnapszahl in diesem Jahrhundert und das perfekte Datum für die Traumhochzeit: der 12. 12. 2012. St. Petersburg/Clearwater hat sich auf die besonderen Bedürfnisse von Heiratswilligen eingestellt: Mit 768 ununterbrochenen Sonnentagen hält es den Weltrekord im Guinness-Buch der Rekorde. www.visitstpeteclearwater.com

4. Dezember 2012

gast&rast

Seite 9


V E R M I S C H T E S 1000 Funkel - die. Funkelstadt

www.1000funkel.de

Gewinnen Sie 2 Eintrittskarten für die Funkelstadt. Beantworten Sie nebenstehende Frage und senden Sie das Lösungswort per E-Mail mit dem Betreff: „1000 Funkel“ und der Empfängeradresse an: verlag@gastundrast.com

Luftverkehrssteuer abschaffen!

1000 Funkel, die weihnachtliche Erlebniswelt im Herzen von Dresden, ist deutschlandweit einzigartig. Genießen Sie das besondere Flair auf 15.000 qm in beheizten Zelten und lassen Sie sich verzaubern von fantastischen Figuren, märchenhaft inszeniertem Entertainment oder werden Sie selbst aktiv bei kreativen Mitmachangeboten. Die Weihnachtsattraktion hat geöffnet bis zum 30. Dezember. Preisfrage: Was ist dieses Jahr neu in der Funkelstadt? Wir verlosen 2 mal 2 Eintrittskarten für 1000 Funkel. Einsendeschluss ist der 8. Dezember 2012.

Festival Opening Woche in Ischgl Gitarrenpop und breite Pisten: Die schottische Popsängerin Amy Macdonald läutete in Ischgl die diesjährige Ski-Saison mit einem Open-Air Konzert vor über 8.000 Fans ein. In Kooperation mit Volkswagen veranstaltete damit die Alpen Lifestyle Me-

tropole zum ersten Mal eine Festival Opening Woche. Ihren rockigen Höhepunkt fand die Festival Opening Woche mit dem Top of the Mountain Opening Concert der Scorpions am 1. Dezember. www.ischgl.com

Beim Open Air Konzert auf der legendären Top of the Mountain Opening Bühne begeisterte Amy Macdonald mit ihrer voluminösen Stimme und mitreißendem Gitarrenpop. Sehen Sie ein Video beim Klick auf das Foto. Foto: Tourismusverband Paznaun - Ischgl

Der sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Sven Morlok, hat im Bundesrat die Abschaffung der Luftverkehrssteuer noch in dieser Legislaturperiode gefordert. „Die Luftverkehrssteuer bedeutet einen Wettbewerbsnachteil für die deutschen Luftfahrtunternehmen und damit einen Nachteil für den Luftverkehrsstandort Deutschland“, so Staatsminister Morlok. Die Luftverkehrssteuer schwäche vor allem die deutsche Luftfahrtwirtschaft, weil deutsche Fluggesellschaften durch den hohen Anteil an Abflügen von inländischen Flughäfen höher belastet würden als Wettbewerber aus dem Ausland.

Die Steuer beeinträchtige insbesondere die Auslastung kleinerer internationaler Flughäfen in Deutschland mit einem hohen Anteil an Zubringer- und Inlandsflügen. Die Länderkammer forderte die Bundesregierung auf, noch in dieser Legislaturperiode ein Gesetz zur Abschaffung der Steuer vorzulegen. Der Bundesrat hat diesen Antrag mit deutlicher Mehrheit beschlossen. Die Luftverkehrssteuer wird seit 1. Januar 2011 auf alle Flüge erhoben, die von einem deutschen Flughafen aus starten. Sie wurde damals als Teil eines Sparprogramms für den Bundeshaushalt eingeführt.

Buchecke : Unvergessene Weihnachten Tiefer Schnee und Sternenglanz, Duft von Weihnachtsgebäck und Tannenzweigen, leuchtende Kinderaugen. Dies alles oder doch wenigstens einiges davon erwarten Leser von einer Weihnachtsgeschichte. Für die beginnende Weihnachtszeit entdeckten wir die Buchserie „Unvergessene Weihnachten“ aus dem Zeitgut-Verlag. Mit besinnlichen und heiteren ZeitzeugenErinnerungen verkürzen sie die Zeit bis zum Heiligen Abend oder sind ein schönes Geschenk für den Gabentisch. Wir verschenken drei Exemplare des soeben erschienenen achten Bandes. Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Unvergessene Weihnachten“ und der Empfängeradresse an: verlag@gastundrast.com

„Unvergessene Weihnachten“, Erinnerungen aus guten und aus schlechten Zeiten, Band 8, Hrsg. Jürgen Kleindienst und Ingrid Hantke, 192 Seiten mit vielen Abbildungen. Zeitgut Verlag. ISBN 978-3-86614-211-4 www.zeitgut.de

Impressum:

"gast&rast" ist ein Zeitung für Gastlichkeit, Tourismus und Events. Sie erscheint monatlich und ist für den Empfänger kostenfrei. Die Bezieher dürfen Vervielfältigungen nur von der kompletten Zeitung einschließlich Impressum herstellen. Alle Angaben sind mit journalistischer Sorgfalt geprüft, für die Richtigkeit, vor allem für die aktuellen Termine kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Herausgeber: SachsenGAST Ruhnau-Presse, Münchner Straße 29, 01187 Dresden Tel.: 0351 - 4 71 23 62, Fax: 0351 - 4 71 23 21, E-Mail: ruhnau@sachsengast.com Redaktion: Susanna Ullrich (V.i.s.d.P. ), Heinz Ruhnau, E-Mail: redaktion@gastundrast.com Verlag und Vertrieb: gast&rast Verlag Dresden, Eichstraße 15, 01309 Dresden Tel.: 0351 - 3 10 86 87, E-Mail: verlag@gastundrast.com

4. Dezember 2012

gast&rast

Seite 10

gast & rast, Zeitung für Gastlichkeit und Reisen vom 4. Dezember 2012  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you