Page 42

Einführungshandbuch

Abbildung 55. Die serielle Busanalyse wird durch automatisierte Triggerung, Dekodierung und Suche im Kontext serieller Pakete beschleunigt.

Abbildung 57. Fortschrittliche DDR-Analysetools automatisieren komplexe Speicheraufgaben wie das Separieren von Lese- oder Schreib-Bursts und die Durchführung von JEDEC-Messungen.

Abbildung 56. Automatische Triggerung, Dekodierung und Suche in getakteten oder ungetakteten Daten von Parallelbussen.

Abbildung 58. Video-Anwendungsmodule machen das Oszilloskop zue einem schnellen vielseitigen Gerät für die Video-Fehlersuche.

Kanälen Speicher hinzufügen, um größere Speichertiefen zu analysieren Anwendungsspezifische Messfunktionen hinzufügen Die Leistungsfähigkeit des Oszilloskops durch eine umfassende Auswahl an Tastköpfen und Modulen ergänzen Mit gängiger, Windows-kompatibler Analyse- und Produktionssoftware anderer Hersteller arbeiten Zubehör, wie Akkusätze und Einbaurahmen, hinzufügen

Abbildung 59. Hoch entwickelte Analyse- und Produktivitätssoftware, wie z. B. MATLAB®, kann in Windows-basierten Oszilloskopen installiert werden, um lokale Signalanalysen durchzuführen.

42

www.tektronix.com/oscilloscopes

Mit Anwendungsmodulen und Software können Sie das Oszilloskop in ein hochspezialisiertes Analysegerät verwandeln, das Aufgaben wie Jitter- und Timing-Analyse, Mikroprozessor-Speichersystemprüfung, Überprüfung der Kommunikationsstandards, Festplattenlaufwerksmessungen, Videomessungen, Leistungsmessungen und vieles mehr durchführen kann.

ABC der Oszilloskope  
ABC der Oszilloskope  
Advertisement