Issuu on Google+

The Formula for Success in Business and Research

Europas Branchentreff Nr.1 f端r Biotechnologie, Life Sciences und Labortechnik New Marketplaces

|

New Customers

|

New Networks biotechnica.de


Die Erfolgsformel

Angebotsschwerpunkte

Sehr geehrte Damen und Herren,

BIOTECHNICA 2013 das gesamte Spektrum der Biotechnologie

Profitieren Sie von der optimalen Plattform für Ihren Erfolg. Und erleben Sie die Innovationskraft der gesamten Branche – als Aussteller auf der ­BIOTECHNICA 2013.

Die biotechnologische Prozesskette führt von der Grundlagenforschung über biotechnologische Produktionsverfahren und die Aufarbeitung zu den Biotech-Produkten. Begleitet werden viele dieser einzelnen Bereiche durchgehend von Serviceprovidern, Labor-/Anlagentechnik und Analytikanbietern. Sie helfen bei der Integration der Einzelbereiche in die Gesamtprozesskette. Präsentieren Sie sich als Aussteller in einem dieser Kompetenzbereiche. So werden Sie von Ihren Kunden direkt gefunden und können darüber hinaus neue Kundenkontakte knüpfen.

The success story continues. Wir freuen uns auf Sie!

Biotechnologische Produkte & Anwendungen

Produktisolierung

Analytik

Jürgen Fürstenberg-Brock BIOTECHNICA Director

z. B. Trennung der Zielkomponente Abtrennung von Störkomponenten

Biotechnologische Produktion (Vermehrung des biologischen Systems) Reaktoren Landwirtschaft Biotechnologische Stoffumwandlung und ­enzymatische Prozesse

Forschung (Grundlagenbereich) Zellbiologie Gentechnik

2

Biotechnologische Prozesskette

(Aufarbeitung)

Labortechnik, Produktionsanlagen

Freuen Sie sich auf neue Marktplätze, neue Kunden und neue Netzwerke: Unsere vier Marktplätze „BioServices”, „Innovation in Food”, „Industrial Biotechnology” und 2013 neu: „Personalisierte Medizin” Neue Themenfelder wie Bioökonomie, Gesundheitswirtschaft und Biomedizintechnik Das erste BIOTECHNICA Partnerland, die Schweiz, das Ihnen perfekte Voraussetzungen für Kontaktanbahnungen an einem der weltweit wichtigsten BioTech-Standorte bietet Unsere zahlreichen neuen Marketingservices, die zur Gewinnung von neuen qualifizierten Kundenkontakten führen und Ihren Vertriebsprozess zielgerichtet durch konkrete B2B-­ Kontaktvorschläge unterstützen

Unsere erstklassigen Events, wie zum Beispiel die BIOTECHNICA Eröffnungsfeier mit Verleihung des 10. EUROPEAN BIOTECHNICA AWARDs oder die BIOTECHNICA NIGHT, die erstmalig in den Ausstellungshallen stattfinden wird.

Service Provider

die BIOTECHNICA bildet als einzige Messe die gesamte Wertschöpfungskette der Biotechnologie ab – von der Grundlagenforschung bis hin zum fertigen Produkt. Ein Konzept, das überzeugt, wie die BIOTECHNICA 2011 unter Beweis stellen konnte: Ein Ausstellerplus von 24 % und ein positives Besucherecho sind klare Indikatoren für eine erfolgreiche Entwicklung. Eine Entwicklung, die wir 2013 weiterführen möchten.

Molekulare Techniken Pflanzen, Tiere

3


Die Erfolgsformel

Angebotsschwerpunkte

Sehr geehrte Damen und Herren,

BIOTECHNICA 2013 das gesamte Spektrum der Biotechnologie

Profitieren Sie von der optimalen Plattform für Ihren Erfolg. Und erleben Sie die Innovationskraft der gesamten Branche – als Aussteller auf der ­BIOTECHNICA 2013.

Die biotechnologische Prozesskette führt von der Grundlagenforschung über biotechnologische Produktionsverfahren und die Aufarbeitung zu den Biotech-Produkten. Begleitet werden viele dieser einzelnen Bereiche durchgehend von Serviceprovidern, Labor-/Anlagentechnik und Analytikanbietern. Sie helfen bei der Integration der Einzelbereiche in die Gesamtprozesskette. Präsentieren Sie sich als Aussteller in einem dieser Kompetenzbereiche. So werden Sie von Ihren Kunden direkt gefunden und können darüber hinaus neue Kundenkontakte knüpfen.

The success story continues. Wir freuen uns auf Sie!

Biotechnologische Produkte & Anwendungen

Produktisolierung

Analytik

Jürgen Fürstenberg-Brock BIOTECHNICA Director

z. B. Trennung der Zielkomponente Abtrennung von Störkomponenten

Biotechnologische Produktion (Vermehrung des biologischen Systems) Reaktoren Landwirtschaft Biotechnologische Stoffumwandlung und ­enzymatische Prozesse

Forschung (Grundlagenbereich) Zellbiologie Gentechnik

2

Biotechnologische Prozesskette

(Aufarbeitung)

Labortechnik, Produktionsanlagen

Freuen Sie sich auf neue Marktplätze, neue Kunden und neue Netzwerke: Unsere vier Marktplätze „BioServices”, „Innovation in Food”, „Industrial Biotechnology” und 2013 neu: „Personalisierte Medizin” Neue Themenfelder wie Bioökonomie, Gesundheitswirtschaft und Biomedizintechnik Das erste BIOTECHNICA Partnerland, die Schweiz, das Ihnen perfekte Voraussetzungen für Kontaktanbahnungen an einem der weltweit wichtigsten BioTech-Standorte bietet Unsere zahlreichen neuen Marketingservices, die zur Gewinnung von neuen qualifizierten Kundenkontakten führen und Ihren Vertriebsprozess zielgerichtet durch konkrete B2B-­ Kontaktvorschläge unterstützen

Unsere erstklassigen Events, wie zum Beispiel die BIOTECHNICA Eröffnungsfeier mit Verleihung des 10. EUROPEAN BIOTECHNICA AWARDs oder die BIOTECHNICA NIGHT, die erstmalig in den Ausstellungshallen stattfinden wird.

Service Provider

die BIOTECHNICA bildet als einzige Messe die gesamte Wertschöpfungskette der Biotechnologie ab – von der Grundlagenforschung bis hin zum fertigen Produkt. Ein Konzept, das überzeugt, wie die BIOTECHNICA 2011 unter Beweis stellen konnte: Ein Ausstellerplus von 24 % und ein positives Besucherecho sind klare Indikatoren für eine erfolgreiche Entwicklung. Eine Entwicklung, die wir 2013 weiterführen möchten.

Molekulare Techniken Pflanzen, Tiere

3


Marktplätze – Aktuelle Trends und zukunftsweisende Themen

Ausstellungen, Foren, Keynotes – die Marktplätze der BIOTECHNICA konzentrieren alle relevanten Events, Experten und Entscheider an einem Ort und schaffen die perfekten Rahmenbedingungen für Ihren erfolgreichen Messeauftritt.

Marktplatz BioServices – Contract Manufacturing & Research Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr steht der Marktplatz BioServices an allen drei Messetagen ganz im Zeichen von Auftragsforschung, -entwicklung und -herstellung. Outsourcing von Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaufträgen ist Stand der Technik in der Pharma- und Biotechbranche. Hier finden Sie den Partner für Ihre Erfolge.

Die Highlights: Sonderausstellung mit Forum Keynotes rund um Contract Manufacturing & Research + Firmenpräsentationen  lle Aktivitäten rund um BioServices finden A auf diesem Marktplatz direkt bei den Ausstellern statt Ihre Zielgruppen: Projektmanager, F&E-, Produktionsleiter und CEOs aus der Biotech- und Pharmabranche Business Developer und CEOs der Contract Manufacturers (CMO) und Contract Research Firmen (CRO)

Über Möglichkeiten der Beteiligung informiert Sie gerne Carola Triebsch: carola.triebsch@messe.de, Tel. +49  511  89-31139

4

Mehr Informationen zu diesem Marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/ bioservices

Marktplatz Innovation in Food – Nachhaltigkeit & Analyse Steigende Qualitätsansprüche und der gleichzeitige Wunsch nach maximaler Verfügbarkeit von Lebensmitteln stellen die Biotechnologie vor neue Herausforderungen. Der Marktplatz Innovation in Food gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Erfolgsrezepte zu präsentieren. Stellen Sie Ihre Innovationen, Konzepte und Ansätze rund um die Gewinnung, Verarbeitung und Veredelung von Lebensmitteln und Rohstoffen (einschließlich Zusatzstoffen, Enzymen, Farbstoffen usw.) vor. Auch Ihre neuen Entwicklungen für analytische Verfahren zur Sicherheitsbewertung (Allergenität, Gentechnik, Herkunft usw.) sowie für Frische und Qualität können Sie hier optimal präsentieren.

Über Möglichkeiten der Beteiligung informiert Sie gerne Heidi Rolack: heidi.rolack@messe.de, Tel. +49  511  89-32114

Nutzen Sie die Präsenz von Entscheidern der Branche, um Kontakte zu generieren und Ihren Geschäftserfolg zu sichern. Die Highlights: Symposium „Innovation in Food” Firmenpräsentationen und Besucherführungen  iFood Conference: 3-tägige internationale Fachtagung des Deutschen Instituts für Lebensmitteltechnik (DIL) mit dem Schwerpunkt „Verfahren zur Haltbarmachung von Lebensmitteln” Ihre Zielgruppen: Lebensmittelindustrie (Führungskräfte und Qualitätsmanager) Hochschulen (Bioverfahrenstechnik, Lebensmittelanalytik und Mikrobiologie) Überwachungsbehörden, Vertragslabore und Forschungsinstitute

Mehr Informationen zu diesem Marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/ innovationinfood

5


Marktplätze – Aktuelle Trends und zukunftsweisende Themen

Ausstellungen, Foren, Keynotes – die Marktplätze der BIOTECHNICA konzentrieren alle relevanten Events, Experten und Entscheider an einem Ort und schaffen die perfekten Rahmenbedingungen für Ihren erfolgreichen Messeauftritt.

Marktplatz BioServices – Contract Manufacturing & Research Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr steht der Marktplatz BioServices an allen drei Messetagen ganz im Zeichen von Auftragsforschung, -entwicklung und -herstellung. Outsourcing von Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaufträgen ist Stand der Technik in der Pharma- und Biotechbranche. Hier finden Sie den Partner für Ihre Erfolge.

Die Highlights: Sonderausstellung mit Forum Keynotes rund um Contract Manufacturing & Research + Firmenpräsentationen  lle Aktivitäten rund um BioServices finden A auf diesem Marktplatz direkt bei den Ausstellern statt Ihre Zielgruppen: Projektmanager, F&E-, Produktionsleiter und CEOs aus der Biotech- und Pharmabranche Business Developer und CEOs der Contract Manufacturers (CMO) und Contract Research Firmen (CRO)

Über Möglichkeiten der Beteiligung informiert Sie gerne Carola Triebsch: carola.triebsch@messe.de, Tel. +49  511  89-31139

4

Mehr Informationen zu diesem Marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/ bioservices

Marktplatz Innovation in Food – Nachhaltigkeit & Analyse Steigende Qualitätsansprüche und der gleichzeitige Wunsch nach maximaler Verfügbarkeit von Lebensmitteln stellen die Biotechnologie vor neue Herausforderungen. Der Marktplatz Innovation in Food gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Erfolgsrezepte zu präsentieren. Stellen Sie Ihre Innovationen, Konzepte und Ansätze rund um die Gewinnung, Verarbeitung und Veredelung von Lebensmitteln und Rohstoffen (einschließlich Zusatzstoffen, Enzymen, Farbstoffen usw.) vor. Auch Ihre neuen Entwicklungen für analytische Verfahren zur Sicherheitsbewertung (Allergenität, Gentechnik, Herkunft usw.) sowie für Frische und Qualität können Sie hier optimal präsentieren.

Über Möglichkeiten der Beteiligung informiert Sie gerne Heidi Rolack: heidi.rolack@messe.de, Tel. +49  511  89-32114

Nutzen Sie die Präsenz von Entscheidern der Branche, um Kontakte zu generieren und Ihren Geschäftserfolg zu sichern. Die Highlights: Symposium „Innovation in Food” Firmenpräsentationen und Besucherführungen  iFood Conference: 3-tägige internationale Fachtagung des Deutschen Instituts für Lebensmitteltechnik (DIL) mit dem Schwerpunkt „Verfahren zur Haltbarmachung von Lebensmitteln” Ihre Zielgruppen: Lebensmittelindustrie (Führungskräfte und Qualitätsmanager) Hochschulen (Bioverfahrenstechnik, Lebensmittelanalytik und Mikrobiologie) Überwachungsbehörden, Vertragslabore und Forschungsinstitute

Mehr Informationen zu diesem Marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/ innovationinfood

5


mArktplätZe – Aktuelle trenDs unD ZukunftsweisenDe themen

innoVAtion forum & pArtnerlAnD

MArKTPLATZ INDUSTrIAL BIOTECHNOLOGY – Nachhaltigkeit & biobasierte Produkte

INNOvATION FOrUM – Firmenvorträge

Als treiber der bioökonomie findet die industrielle biotechnologie immer mehr einsatzfelder in den verschiedenen industrien. eine entwicklung mit vielfältigen chancen, die sich auch auf der biotechnicA widerspiegelt. Der marktplatz industrial biotechnology ist die bühne für neue trends in der bioökonomie und relevante Akteure der industriellen biotechnologie. Die plattform, um neue prozess- und produktinnovationen im bereich der biokatalyse, fermentationstechnik und bioraffineriekonzepte zu präsentieren.

Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne Janine wendt: janine.wendt@messe.de, tel. +49 511 89-32179

NEU

Ihre Zielgruppen: forscher und entwickler der industriellen biotechnologie und angrenzender forschungsgebiete innovatoren aus der chemie-, lebensmittel-, kosmetik-, papier- und textilindustrie Anlagenbauer von fermentationsanlagen und bioraffinerien

Dieser entwicklung folgend, werden wir einen neuen marktplatz „personalisierte medizin” aufbauen. Dieser gibt wissenschaft und industrie eine plattform zur kommunikation und geschäftsanbahnung. Dabei stehen themen wie personalisierte medizin im sinne von „theranostics”, personalisierte medizintechnologien, biomarker, biosensorik, Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne susan canisius: susan.canisius@messe.de, tel. +49 511 89-31152

neue ideen verdienen ein großes publikum. im innoVAtion forum finden sie die perfekte bühne, um ihr unternehmen, ihre projekte oder innovative entwicklungen vorzustellen. Die direkte integration in den Ausstellungsbereich garantiert ihnen die volle Aufmerksamkeit der fachbesucher. Alles, was sie brauchen, sind 20 minuten Zeit und Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne Yvonne spannknebel: yvonne.spannknebel@messe.de, tel. +49 511 89-31349

ihre präsentation. um alles weitere – von der Vorbereitung bis zur Vortragstechnik – kümmern wir uns. unser tipp: sichern sie sich frühzeitig einen der stark nachgefragten Vortragsslots, bereits ab 299 euro buchbar. mehr informationen zum innoVAtion forum finden sie unter: www.biotechnica.de/de/ innovationforum

BIOTECHNICA Partnerland: die Schweiz mehr informationen zu diesem marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/ industrialbiotech

MArKTPLATZ PErSONALISIErTE MEDIZIN – Diagnostik & Therapie Der personalisierten medizin gehört die Zukunft. sie berücksichtigt die biologische Vielfalt der menschen und wird auf allen stufen der gesundheitsversorgung zum tragen kommen.

6

Die Highlights: keynotes zur ressourceneffizienten, nachhaltigen nutzung biogener rohstoffe firmenpräsentationen zu neuesten Verfahren der industriellen biotechnologie networking-Veranstaltung zum Ausbau ihres netzwerkes in angenehmer Atmosphäre

molekulare Diagnostik inklusive medical imaging und informatik im mittelpunkt. Die Highlights: konferenz Ausstellung firmenpräsentationen Ihre Zielgruppen: pharma, Diagnostik, medizintechnik medical imaging, it wissenschaftler, forschung und entwicklung

mehr informationen zu diesem marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/personalisiertemedizin

Die schweiz ist nicht nur ein globaler player im finanzgeschäft. sie hat sich zu einem der weltweit wichtigsten biotech-standorte entwickelt und kann heute, gemessen an der einwohnerzahl, die höchste Dichte an biotechnologie-unternehmen vorweisen. Zwei von vielen guten gründen, die schweiz als partnerland der biotechnicA 2013 in den fokus zu rücken. profitieren sie als Aussteller von den Vorteilen dieser partnerschaft und knüpfen sie kontakte zu neuen handelspartnern oder informieren sie sich über neue investitionsstandorte. Außerdem bieten viele Veranstaltungen rund um den biotechnologiemarkt beste gelegenheiten zum networking. Als schweizer Aussteller empfehlen wir ihnen eine positionierung auf oder rund um den schweizer pavillon. so profitieren sie optimal

von der hohen sichtbarkeit und Attraktivität der „schweizer brands”. sprechen sie uns an!

Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne susan canisius: susan.canisius@messe.de, tel. +49 511 89-31152 mehr informationen zum partnerland unter: www.biotechnica.de/de/schweiz

7


mArktplätZe – Aktuelle trenDs unD ZukunftsweisenDe themen

innoVAtion forum & pArtnerlAnD

MArKTPLATZ INDUSTrIAL BIOTECHNOLOGY – Nachhaltigkeit & biobasierte Produkte

INNOvATION FOrUM – Firmenvorträge

Als treiber der bioökonomie findet die industrielle biotechnologie immer mehr einsatzfelder in den verschiedenen industrien. eine entwicklung mit vielfältigen chancen, die sich auch auf der biotechnicA widerspiegelt. Der marktplatz industrial biotechnology ist die bühne für neue trends in der bioökonomie und relevante Akteure der industriellen biotechnologie. Die plattform, um neue prozess- und produktinnovationen im bereich der biokatalyse, fermentationstechnik und bioraffineriekonzepte zu präsentieren.

Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne Janine wendt: janine.wendt@messe.de, tel. +49 511 89-32179

NEU

Ihre Zielgruppen: forscher und entwickler der industriellen biotechnologie und angrenzender forschungsgebiete innovatoren aus der chemie-, lebensmittel-, kosmetik-, papier- und textilindustrie Anlagenbauer von fermentationsanlagen und bioraffinerien

Dieser entwicklung folgend, werden wir einen neuen marktplatz „personalisierte medizin” aufbauen. Dieser gibt wissenschaft und industrie eine plattform zur kommunikation und geschäftsanbahnung. Dabei stehen themen wie personalisierte medizin im sinne von „theranostics”, personalisierte medizintechnologien, biomarker, biosensorik, Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne susan canisius: susan.canisius@messe.de, tel. +49 511 89-31152

neue ideen verdienen ein großes publikum. im innoVAtion forum finden sie die perfekte bühne, um ihr unternehmen, ihre projekte oder innovative entwicklungen vorzustellen. Die direkte integration in den Ausstellungsbereich garantiert ihnen die volle Aufmerksamkeit der fachbesucher. Alles, was sie brauchen, sind 20 minuten Zeit und Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne Yvonne spannknebel: yvonne.spannknebel@messe.de, tel. +49 511 89-31349

ihre präsentation. um alles weitere – von der Vorbereitung bis zur Vortragstechnik – kümmern wir uns. unser tipp: sichern sie sich frühzeitig einen der stark nachgefragten Vortragsslots, bereits ab 299 euro buchbar. mehr informationen zum innoVAtion forum finden sie unter: www.biotechnica.de/de/ innovationforum

BIOTECHNICA Partnerland: die Schweiz mehr informationen zu diesem marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/ industrialbiotech

MArKTPLATZ PErSONALISIErTE MEDIZIN – Diagnostik & Therapie Der personalisierten medizin gehört die Zukunft. sie berücksichtigt die biologische Vielfalt der menschen und wird auf allen stufen der gesundheitsversorgung zum tragen kommen.

6

Die Highlights: keynotes zur ressourceneffizienten, nachhaltigen nutzung biogener rohstoffe firmenpräsentationen zu neuesten Verfahren der industriellen biotechnologie networking-Veranstaltung zum Ausbau ihres netzwerkes in angenehmer Atmosphäre

molekulare Diagnostik inklusive medical imaging und informatik im mittelpunkt. Die Highlights: konferenz Ausstellung firmenpräsentationen Ihre Zielgruppen: pharma, Diagnostik, medizintechnik medical imaging, it wissenschaftler, forschung und entwicklung

mehr informationen zu diesem marktplatz unter: www.biotechnica.de/de/personalisiertemedizin

Die schweiz ist nicht nur ein globaler player im finanzgeschäft. sie hat sich zu einem der weltweit wichtigsten biotech-standorte entwickelt und kann heute, gemessen an der einwohnerzahl, die höchste Dichte an biotechnologie-unternehmen vorweisen. Zwei von vielen guten gründen, die schweiz als partnerland der biotechnicA 2013 in den fokus zu rücken. profitieren sie als Aussteller von den Vorteilen dieser partnerschaft und knüpfen sie kontakte zu neuen handelspartnern oder informieren sie sich über neue investitionsstandorte. Außerdem bieten viele Veranstaltungen rund um den biotechnologiemarkt beste gelegenheiten zum networking. Als schweizer Aussteller empfehlen wir ihnen eine positionierung auf oder rund um den schweizer pavillon. so profitieren sie optimal

von der hohen sichtbarkeit und Attraktivität der „schweizer brands”. sprechen sie uns an!

Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne susan canisius: susan.canisius@messe.de, tel. +49 511 89-31152 mehr informationen zum partnerland unter: www.biotechnica.de/de/schweiz

7


kArriere – entDecken sie potenZiAle

BIOTECHNICA Karriere

serVices – unser beitrAg fÜr ihre performAnce

NEU Marketingpaket – Leistung inklusive

Die biotechnologie-branche lebt von kreativen ideen und innovativen köpfen. beides finden sie auf der biotechnicA. nutzen sie unsere karriereplattform, um mit Young und high potentials, Doktoranden, Absolventen und studenten in kontakt zu kommen. stärken sie gleichzeitig das image ihres unternehmens als attraktiver Arbeitgeber. so finden sie schon heute die experten von morgen.

Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne susan canisius: susan.canisius@messe.de, tel. +49 511 89-31152

Eine starke veranstaltung baut auf starke Partner. Wir danken allen Unterstützern der BIOTECHNICA 2013!

ihre Ziele sind unsere Ziele und wir unternehmen viel, um sie zu erreichen. Zum beispiel mit unserem neuen marketingpaket, das ihren messeauftritt mit vielfältigen und aufeinander abgestimmten serviceleistungen unterstützt:

✔ Unbegrenzte

Anzahl an FachbesucherTickets. laden sie geschäftspartner, interessenten und potenzielle kunden ganz einfach zur biotechnicA ein und erhöhen sie die Zahl ihrer messekontakte.

✔ Zugriff auf registrierungsdaten Ihrer Gäste. stellen sie sich auf ihre messegäste ein – dank ihres persönlichen Zugriffs auf die registrierungsdatenbank. so wissen sie schon fünf wochen im Vorfeld der biotechnicA mit welchen besuchern sie rechnen dürfen und können nach der messe noch einfacher kontakt zu neuen gesprächspartnern halten.

✔ Langfristige Online-Präsenz. nutzen sie die Attraktivität des stark frequentierten onlineAuftritts biotechnica.de, um ihr unternehmen umfangreich zu präsentieren – mit einer unbegrenzten Anzahl an produkteinträgen, Verlinkungen zu ihrer corporate-website oder Download-Angeboten. Institut für Technische Chemie

Medizinische Hochschule Hannover

✔ Individueller

Service. unsere mitarbeiter unterstützen sie bei allen fragen rund um ihr messe-engagement. ganz gleich ob bei der organisation von fachbesucher-einladungen oder der erstellung von online-einträgen.

Match & Meet – neue Kontakte und neue Möglichkeiten

✔ Kommen

Sie mit den richtigen Partnern ins Gespräch. mit unserem matchmakingtool match & meet können sie ihr kontaktmanagement noch effizienter gestalten. wir unterstützen sie vor, während und nach der biotechnicA dabei, mit den richtigen partnern ins gespräch zu kommen. und im gespräch zu bleiben. mehr informationen unter www.biotechnica.de/de/match-and-meet

Aussteller-Workshops – optimal vorbereitet

✔ Erfolg

ist planbar. Auf unseren kostenlosen Aussteller-workshops in verschiedenen deutschen städten beraten wir sie hinsichtlich ihres messeengagements. und geben ihnen tipps, wie sie ihren Auftritt auf der biotechnicA 2013 optimal vorbereiten können. mehr informationen unter www.biotechnica.de/de/workshops

Park-Service – gewinnen Sie Zeit

✔ Nehmen Sie eine Abkürzung auf dem Weg zu Ihrem Ziel. Dank der neuen parkmöglichkeiten in halle 11 sind sie noch näher am Ausstellungsbereich der biotechnicA. und schneller an ihrem messestand.

ihre Ansprechpartnerin ist corinna schaaf: corinna.schaaf@messe.de, tel. +49 511 89-34332 informationen zum neuen marketingpaket unter: www.biotechnica.de/de/marketingbeitrag

8

9


kArriere – entDecken sie potenZiAle

BIOTECHNICA Karriere

serVices – unser beitrAg fÜr ihre performAnce

NEU Marketingpaket – Leistung inklusive

Die biotechnologie-branche lebt von kreativen ideen und innovativen köpfen. beides finden sie auf der biotechnicA. nutzen sie unsere karriereplattform, um mit Young und high potentials, Doktoranden, Absolventen und studenten in kontakt zu kommen. stärken sie gleichzeitig das image ihres unternehmens als attraktiver Arbeitgeber. so finden sie schon heute die experten von morgen.

Über möglichkeiten der beteiligung informiert sie gerne susan canisius: susan.canisius@messe.de, tel. +49 511 89-31152

Eine starke veranstaltung baut auf starke Partner. Wir danken allen Unterstützern der BIOTECHNICA 2013!

ihre Ziele sind unsere Ziele und wir unternehmen viel, um sie zu erreichen. Zum beispiel mit unserem neuen marketingpaket, das ihren messeauftritt mit vielfältigen und aufeinander abgestimmten serviceleistungen unterstützt:

✔ Unbegrenzte

Anzahl an FachbesucherTickets. laden sie geschäftspartner, interessenten und potenzielle kunden ganz einfach zur biotechnicA ein und erhöhen sie die Zahl ihrer messekontakte.

✔ Zugriff auf registrierungsdaten Ihrer Gäste. stellen sie sich auf ihre messegäste ein – dank ihres persönlichen Zugriffs auf die registrierungsdatenbank. so wissen sie schon fünf wochen im Vorfeld der biotechnicA mit welchen besuchern sie rechnen dürfen und können nach der messe noch einfacher kontakt zu neuen gesprächspartnern halten.

✔ Langfristige Online-Präsenz. nutzen sie die Attraktivität des stark frequentierten onlineAuftritts biotechnica.de, um ihr unternehmen umfangreich zu präsentieren – mit einer unbegrenzten Anzahl an produkteinträgen, Verlinkungen zu ihrer corporate-website oder Download-Angeboten. Institut für Technische Chemie

Medizinische Hochschule Hannover

✔ Individueller

Service. unsere mitarbeiter unterstützen sie bei allen fragen rund um ihr messe-engagement. ganz gleich ob bei der organisation von fachbesucher-einladungen oder der erstellung von online-einträgen.

Match & Meet – neue Kontakte und neue Möglichkeiten

✔ Kommen

Sie mit den richtigen Partnern ins Gespräch. mit unserem matchmakingtool match & meet können sie ihr kontaktmanagement noch effizienter gestalten. wir unterstützen sie vor, während und nach der biotechnicA dabei, mit den richtigen partnern ins gespräch zu kommen. und im gespräch zu bleiben. mehr informationen unter www.biotechnica.de/de/match-and-meet

Aussteller-Workshops – optimal vorbereitet

✔ Erfolg

ist planbar. Auf unseren kostenlosen Aussteller-workshops in verschiedenen deutschen städten beraten wir sie hinsichtlich ihres messeengagements. und geben ihnen tipps, wie sie ihren Auftritt auf der biotechnicA 2013 optimal vorbereiten können. mehr informationen unter www.biotechnica.de/de/workshops

Park-Service – gewinnen Sie Zeit

✔ Nehmen Sie eine Abkürzung auf dem Weg zu Ihrem Ziel. Dank der neuen parkmöglichkeiten in halle 11 sind sie noch näher am Ausstellungsbereich der biotechnicA. und schneller an ihrem messestand.

ihre Ansprechpartnerin ist corinna schaaf: corinna.schaaf@messe.de, tel. +49 511 89-34332 informationen zum neuen marketingpaket unter: www.biotechnica.de/de/marketingbeitrag

8

9


IHRE BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN – EINE INVESTITION, DIE SICH AUSZAHLT

Früh entsc heiden. Sofort pro fitieren. Mit dem BIO TECHNIC A FrühbucherAngebot.

DIE KONSTANTEN UNSERER ERFOLGSFORMEL: GUTE GRÜNDE FÜR IHRE MESSEBETEILIGUNG

Werden Sie Teil einer Erfolgsgeschichte. Wenn Sie sich bis zum 14. Dezember 2012 entscheiden, profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt von 5 $ /m2. Beginn der Standverplanung ist der 1. März 2013. Melden Sie sich schon jetzt über den Online-Business-Service der Deutschen Messe für Ihre Teilnahme an: www.obs.messe.de

EUROPÄISCHE LEITMESSE

Angebot 1: Standfläche

Erleben Sie die europäische

Verwirklichen Sie Ihre Vision. Oder buchen Sie zusätzlich zur Fläche einen Mietsystemstand (Typ A ab 77 $ /m2 ). Siehe dazu www.biotechnica.de/de/teilnahme. Für alle Mietpreise gilt:

ÜBERZEUGENDE EXKLUSIVITÄT

Leitmesse für Biotechnologie, Life Sciences, Labortechnik und die führende Plattform für

Erreichen Sie einfach mehr.

Anmeldung Reihenstand (1 Seite offen) Eckstand (2 Seiten offen) Kopfstand (3 Seiten offen) Blockstand (4 Seiten offen)

bis 14.12.12 ab 15.12.12 175 $ /m2 195 $ /m

2

205 $ /m2

180 $ /m2 200 $ /m

Zuzüglich Marketingbeitrag* Hauptaussteller:

2

210 $ /m2

1 –19 m2

399 $

20 – 49 m2

599 $

50 – 99 m2

699 $

> 100 m

799 $

Pro Mitaussteller: 215 $ /m2

220 $ /m2

2

399 $

Zuzüglich Anmeldebeitrag* Hauptaussteller:

100 $

Angebot 2: fair-package

NEU

Bauen Sie auf ein Erfolgspaket: Unsere fair-packages bieten Ihnen maximale Funktionalität bei minimalem Aufwand. Standfläche, Standbau und sinnvolle Dienstleistungen sind bereits in den Paketen enthalten und können bei Bedarf durch Upgrade-Lösungen erweitert werden. Mehr Informationen zu unseren fair-package-Angeboten finden Sie unter Tel. +49 511 89-38000 oder www.biotechnica.de/de/fairpackage

auf der BIOTECHNICA. Nutzen Sie diese einmalige Chance.

Premium Trend Standardpreis ab 8.324 $ 2

sich mit Experten und Entscheidern aus.

Treffen Sie auf der BIOTECHNICA

EFFIZIENTE MARKTPLÄTZE

Vertreter von Venture Capital

Konzentrieren Sie sich auf Erfolg.

Unternehmen, Wissenschaftler von

Die vier Marktplätze der

Forschungsinstituten und Univer-

BIOTECHNICA bringen die wich-

sitäten, Experten aus der Pharma-

tigsten Themen, Trends und

und Chemieindustrie sowie

Impulsgeber zusammen.

politische Entscheider.

UMFASSENDER SERVICE

WACHSENDE INTERNATIONALITÄT

Profitieren Sie von unseren Leistungen. Von der Unterstützung

Die BIOTECHNICA ist der Treffpunkt

bei der Kundengewinnung bis zur

für internationale Marktführer sowie

Bereitstellung von Fachbesucher-

Forschungscluster und führt so

Erfolg im Fokus.

Comfort Premium Style Standardpreis Standardpreis ab 4.784 $ 1 ab 8.324 $ 2 + Upgrade-Preis Comfort ab 7.341 $ 1

Verknüpfen Sie Theorie und Praxis. Tauschen Sie

NACHHALTIGES NETWORKING

Tickets – für uns steht Ihr

Basic Standardpreis ab 3.385 $ 1 Upgrade-Preis Basic+ ab 4.622 $ 1

Technologietransfer.

50 % der Besucher treffen Sie nur

REIBUNGSLOSER WISSENSTRANSFER

ZIELFÜHRENDE GESCHÄFTSANBAHNUNG Rechnen Sie mit Erfolgen. 66 %

der Besucher treffen direkt auf der Messe Investitionsentscheidungen und investieren durchschnittlich 338.000 Euro.

Potenziale zusammen.

HOHE FACHBESUCHERDICHTE Treffen Sie auf kompetente Ansprechpartner und zukünftige Kunden aus Industrie, Forschung, Entwicklung und Politik.

* Die Beiträge für Ihre BIOTECHNICA Beteiligung wurden in einer neuen Preisstruktur zusammengefasst und um zusätzliche Leistungen ergänzt, die Ihnen mehr Planungssicherheit bieten. Nutzen Sie z. B. die vielseitigen Leistungen unseres Marketingpakets, um Ihre Unternehmenspräsenz zu erhöhen. Alle Services des Marketingpakets (Seite 9) sind bereits durch die Entrichtung des obligatorischen Marketingbeitrages abgedeckt. Alle oben genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. geltenden MwSt. Hinweis: Rechnungen an ausländische Unternehmen werden zukünftig ohne deutsche Umsatzsteuer ausgestellt. Mehr Informationen entnehmen Sie den Teilnahmebedingungen. 1

10

auf Basis Reihenstand 9 m2, inkl. Frühbucher

2

auf Basis Reihenstand 12 m2, inkl. Frühbucher

11


IHRE BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN – EINE INVESTITION, DIE SICH AUSZAHLT

Früh entsc heiden. Sofort pro fitieren. Mit dem BIO TECHNIC A FrühbucherAngebot.

DIE KONSTANTEN UNSERER ERFOLGSFORMEL: GUTE GRÜNDE FÜR IHRE MESSEBETEILIGUNG

Werden Sie Teil einer Erfolgsgeschichte. Wenn Sie sich bis zum 14. Dezember 2012 entscheiden, profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt von 5 $ /m2. Beginn der Standverplanung ist der 1. März 2013. Melden Sie sich schon jetzt über den Online-Business-Service der Deutschen Messe für Ihre Teilnahme an: www.obs.messe.de

EUROPÄISCHE LEITMESSE

Angebot 1: Standfläche

Erleben Sie die europäische

Verwirklichen Sie Ihre Vision. Oder buchen Sie zusätzlich zur Fläche einen Mietsystemstand (Typ A ab 77 $ /m2 ). Siehe dazu www.biotechnica.de/de/teilnahme. Für alle Mietpreise gilt:

ÜBERZEUGENDE EXKLUSIVITÄT

Leitmesse für Biotechnologie, Life Sciences, Labortechnik und die führende Plattform für

Erreichen Sie einfach mehr.

Anmeldung Reihenstand (1 Seite offen) Eckstand (2 Seiten offen) Kopfstand (3 Seiten offen) Blockstand (4 Seiten offen)

bis 14.12.12 ab 15.12.12 175 $ /m2 195 $ /m

2

205 $ /m2

180 $ /m2 200 $ /m

Zuzüglich Marketingbeitrag* Hauptaussteller:

2

210 $ /m2

1 –19 m2

399 $

20 – 49 m2

599 $

50 – 99 m2

699 $

> 100 m

799 $

Pro Mitaussteller: 215 $ /m2

220 $ /m2

2

399 $

Zuzüglich Anmeldebeitrag* Hauptaussteller:

100 $

Angebot 2: fair-package

NEU

Bauen Sie auf ein Erfolgspaket: Unsere fair-packages bieten Ihnen maximale Funktionalität bei minimalem Aufwand. Standfläche, Standbau und sinnvolle Dienstleistungen sind bereits in den Paketen enthalten und können bei Bedarf durch Upgrade-Lösungen erweitert werden. Mehr Informationen zu unseren fair-package-Angeboten finden Sie unter Tel. +49 511 89-38000 oder www.biotechnica.de/de/fairpackage

auf der BIOTECHNICA. Nutzen Sie diese einmalige Chance.

Premium Trend Standardpreis ab 8.324 $ 2

sich mit Experten und Entscheidern aus.

Treffen Sie auf der BIOTECHNICA

EFFIZIENTE MARKTPLÄTZE

Vertreter von Venture Capital

Konzentrieren Sie sich auf Erfolg.

Unternehmen, Wissenschaftler von

Die vier Marktplätze der

Forschungsinstituten und Univer-

BIOTECHNICA bringen die wich-

sitäten, Experten aus der Pharma-

tigsten Themen, Trends und

und Chemieindustrie sowie

Impulsgeber zusammen.

politische Entscheider.

UMFASSENDER SERVICE

WACHSENDE INTERNATIONALITÄT

Profitieren Sie von unseren Leistungen. Von der Unterstützung

Die BIOTECHNICA ist der Treffpunkt

bei der Kundengewinnung bis zur

für internationale Marktführer sowie

Bereitstellung von Fachbesucher-

Forschungscluster und führt so

Erfolg im Fokus.

Comfort Premium Style Standardpreis Standardpreis ab 4.784 $ 1 ab 8.324 $ 2 + Upgrade-Preis Comfort ab 7.341 $ 1

Verknüpfen Sie Theorie und Praxis. Tauschen Sie

NACHHALTIGES NETWORKING

Tickets – für uns steht Ihr

Basic Standardpreis ab 3.385 $ 1 Upgrade-Preis Basic+ ab 4.622 $ 1

Technologietransfer.

50 % der Besucher treffen Sie nur

REIBUNGSLOSER WISSENSTRANSFER

ZIELFÜHRENDE GESCHÄFTSANBAHNUNG Rechnen Sie mit Erfolgen. 66 %

der Besucher treffen direkt auf der Messe Investitionsentscheidungen und investieren durchschnittlich 338.000 Euro.

Potenziale zusammen.

HOHE FACHBESUCHERDICHTE Treffen Sie auf kompetente Ansprechpartner und zukünftige Kunden aus Industrie, Forschung, Entwicklung und Politik.

* Die Beiträge für Ihre BIOTECHNICA Beteiligung wurden in einer neuen Preisstruktur zusammengefasst und um zusätzliche Leistungen ergänzt, die Ihnen mehr Planungssicherheit bieten. Nutzen Sie z. B. die vielseitigen Leistungen unseres Marketingpakets, um Ihre Unternehmenspräsenz zu erhöhen. Alle Services des Marketingpakets (Seite 9) sind bereits durch die Entrichtung des obligatorischen Marketingbeitrages abgedeckt. Alle oben genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. geltenden MwSt. Hinweis: Rechnungen an ausländische Unternehmen werden zukünftig ohne deutsche Umsatzsteuer ausgestellt. Mehr Informationen entnehmen Sie den Teilnahmebedingungen. 1

10

auf Basis Reihenstand 9 m2, inkl. Frühbucher

2

auf Basis Reihenstand 12 m2, inkl. Frühbucher

11


Deutsche Messe

Ansprechpartnerinnen

Messegelände 30521 Hannover Germany

Ina GĂśrzen Tel. +49 511 89-32138 ina.goerzen@messe.de

Tel. +49 511 89-0 Fax +49 511 89-32626 info@messe.de www.messe.de

Nicole Schlegelmilch Tel. +49 511 89-32136 nicole.schlegelmilch@messe.de


Biotechnica oktober 2013 de