Issuu on Google+

E-Book-Leseger채t N518 Bedienungsanleitung Mehr Informationen und Updates unter

http://ebook.hexaglot.com more details, updates and support in other languages


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Inhalt Inhalt ...................................................................................................................2 Hinweise zur Nutzung der Bedienungsanleitung ...........................................2 Willkommen!.......................................................................................................3 Vorsichtsmaßnahmen........................................................................................3 Hinweise zur Speicherung von Daten..............................................................4 Lieferumfang ......................................................................................................4 Kurzanleitung .....................................................................................................5 Tasten des Gerätes ............................................................................................5 Grundlegende Bedienhinweise ........................................................................7 Hauptmenü .........................................................................................................7 Bildschirmbereiche ...........................................................................................7 Zuletzt bearbeitet (Gelesen)..............................................................................8 Bibliothek............................................................................................................8 Bildanzeige ....................................................................................................... 11 Audioplayer ...................................................................................................... 11 Notizen ..............................................................................................................13 Einstellungen ...................................................................................................15 Weitere Benutzungshinweise .........................................................................17 Akku aufladen ..................................................................................................17 Ordnerverwaltung ............................................................................................17 Adobe Reader Anleitung .................................................................................18 Format...............................................................................................................18 DRM (Digital Rights Management/Digitale Rechteverwaltung) ...................18 Schritte zur Einstellung des DRM ..................................................................18 Anhang..............................................................................................................20 Technische Daten ............................................................................................20 Fehlerbehebung ...............................................................................................20 Produktupdate..................................................................................................21 Herstellergarantie ............................................................................................21 Kontaktinformationen......................................................................................22 Entsorgung von gebrauchten elektrischen und elektronischen Geräten ..22

Hinweise zur Nutzung der Bedienungsanleitung Die in der Bedienungsanleitung beschriebenen Bildschirmabbildungen sind exemplarisch, es sind Abweichungen zur tatsächlichen Darstellung im Gerät möglich. Wichtige Hinweise sind besonders gekennzeichnet. Beachten Sie diese Hinweise unbedingt, um Schäden am Gerät oder eine fehlerhafte Funktion zu vermeiden:

 HINWEIS: Beschreibt Besonderheiten in der Benutzung und warnt vor Fehlbedienung.

 ACHTUNG: Weist auf mögliche Gefährdungen für den Benutzer, das Gerät, andere Sachwerte oder die Umwelt hin.  TIPP: Hebt Tipps und Informationen für Sie hervor.

-2-


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Willkommen! Vielen Dank, dass Sie sich für ein Hexaglotprodukt entschieden haben. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diese Bedienungsanleitung vor dem ersten Einsatz sorgfältig und vollständig durchzulesen, damit Sie alle Funktionen dieses Gerätes nutzen können und viele Jahre Freude an Ihrem Gerät haben. Bitte bewahren Sie diese Bedienungsanleitung zum späteren Nachschlagen gut auf. Hexaglot wünscht Ihnen viel Erfolg und Freude mit Ihrem neuen Gerät!  TIPP: Unter der Internetadresse http://ebook.hexaglot.com finden Sie viele weitere Informationen rund um Ihr E-Book-Lesegerät. Sie erhalten dort Antwort auf Fragen wie „Wo und wie kaufe ich aktuelle E-Book-Titel“, „Gibt es eine neue Firmware-Updates für mein Gerät“ und viele mehr. Somit profitieren Sie von fortlaufenden Verbesserungen der Funktionalität Ihres Gerätes und schöpfen die Möglichkeiten Ihres Gerätes voll aus.

Vorsichtsmaßnahmen Damit Sie lange Freude an unserem Produkt haben und Ihre Gewährleistungsansprüche gewahrt werden, beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise.

 ACHTUNG: -

Niemals Reparaturen selbst durchführen! Im Inneren des Geräts gibt es keine wartbaren Teile. Gerät nicht Wasser, Sand oder Staub aussetzen! Niemals Farbverdünner oder andere chemische Reinigungsmittel verwenden! Beachten Sie die Pflegehinweise. Gerät keinen hohen Temperaturen, hoher Luftfeuchtigkeit oder direkter Sonnenbestrahlung aussetzen! Nicht fallen lassen oder starken Stößen aussetzen! Setzen Sie Ihr Gerät keinen übermäßigen Druck- und Knickbelastungen aus: Displaybruch Gefahr.

Arbeitsbedingungen Die Arbeitstemperatur des Gerätes liegt zwischen 0°C und 40°C (von 32°F bis 104°F). Die Arbeitsleistung wird schlechter, sobald die Arbeitstemperatur sich aus diesem Bereich begibt. Bitte vermeiden Sie den Gebrauch des Gerätes unter direkter Sonneneinstrahlung, an feuchten und staubigen Orten. In sehr kalten Gebieten sollten Sie den Gebrauch des Gerätes draußen im Winter vermeiden. Öffnungen sauber halten Die Schlitze des Gerätes werden zur Wärmeabgabe gebraucht. Bitte halten Sie diese Schlitze sauber. Sicherheit Bitte lesen Sie nicht im Straßenverkehr, während des Reitens oder der Bedienung von Maschinen.

-3-


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Hinweise zur Speicherung von Daten Das Gerät verfügt über vom Anwender frei nutzbaren Speicher in Form einer SD-HC Speicherkarte, um eigene Daten wie z. B. E-Books oder Musik zu speichern. Der Speicher behält seinen Inhalt auch bei leerem Akku.

 ACHTUNG: Wir empfehlen Ihnen, eine schriftliche Aufzeichnung wichtiger Daten anzulegen (z.B. Telefonbuch), denn im Prinzip kann jedes System mit elektronischem Speicher unter bestimmten Umständen Daten verlieren. Wir haften daher nicht für Datenverluste, ganz gleich, ob diese auf eine fehlerhafte Benutzung, eine Reparatur, einen technischen Fehler, Akkuversagen oder auf andere Umstände zurückzuführen sind. Wir haften weder direkt noch indirekt für finanzielle Einbußen oder Beschwerden Dritter, die auf die Verwendung dieses Produkts und dessen Funktionen zurückzuführen sind: beispielsweise Diebstahl von Kreditkartennummern, Verlust oder Änderung von Daten.

Lieferumfang Bezeichnung E-Book Lesegerät N518 Bucheinband SD-Karte SDHC 4GB Ohrhörerset USB-Kabel Verbindungskabel Netzladegerät Bedienungsanleitung

Stück 1 1 1 1 1 1 1

 HINWEIS: Der E-Ink Bildschirm benötigt zur Darstellung keinen Strom, da keine Hintergrundbeleuchtung nötig ist. Nur beim Ändern des Bildinhaltes, also beim Umblättern, wird Storm verbraucht. Sie müssen also das Gerät nicht unbedingt nach jeder Nutzung ausschalten. Es ist jedoch empfehlenswert, dass Sie durch langes Drücken der OK Taste die Tastatur sperren, um versehentliches Drücken der Tasten zu vermeiden.

-4-


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Kurzanleitung

Tasten des Gerätes 1) Stift und Stifthalterung Sobald der Stift aus der Halterung heraus gezogen oder hinein geschoben wird, wird die Stiftfunktion aktiviert bzw. deaktiviert und das entsprechende Symbol erscheint oben auf dem Bildschirm. 2) Mini USB-Anschluss Der USB-Anschluss wird genutzt, um den Akku des Gerätes aufzuladen oder um Daten mit dem PC auszutauschen. 3) SD-Kartenschacht Schieben Sie die SD-Speicherkarte ein, bis diese verriegelt. Zum Entfernen der Karte drücken Sie zunächst die Karte ein Stück weit hinein, um die Verriegelung zu lösen, danach können Sie die Karte entfernen. 4) An-/Aus-Schalter Drücken Sie diesen Schalter, um das Gerät an- bzw. auszuschalten.

-5-


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

5) LED Anzeige Die Anzeige leuchtet rot, wenn der Akku des Gerätes geladen wird. Die Anzeige leuchtet grün, wenn sich das Gerät in Betrieb befindet (zum Beispiel eine Seite umgeblättert wird). 6)

E-Ink Bildschirm

7) Nummerntasten als Funktionstasten Drücken Sie eine Nummerntaste von 0~9 um die zugehörige Funktion aus einem Bildschirmmenü auszuwählen. als Seitenwahltasten Im Lesemodus (Textdokumente) drücken Sie die Nummerntasten, um die gewünschte Seitennummer einzugeben. Nach Eingabe von OK wird die gewählte Seite direkt angesprungen. 8) Stifttaste Hiermit schalten Sie die Stiftfunktion manuell ein bzw. aus. Das Symbol in der oberen Symbolleiste des Bildschirms verändert sich entsprechend. 9) Seitenformat-Taste Drücken Sie diese Taste, um den Bildschirm zwischen Hoch- und Querformat umzuschalten. 10) Audioplayer-Taste Öffnet oder schließt den Audioplayer. Mit dem Audioplayer können Sie z.B. Musikdateien abspielen oder Diktate aufnehmen. 11) Zoom-Taste Drücken Sie diese Taste, um die Schriftgröße zu verändern oder Bildausschnitte zu vergrößern bzw. zu verkleinern. 12) Blättern-Taste Drücken Sie diese Taste, um eine Seite vor oder zurück zu blättern. Wenn Sie diese Taste länger gedrückt halten, werden 10 Seiten auf einmal übersprungen. Dies funktioniert nur bei reinen Textdokumenten. Bei EPUB, DOC und PDF-Dateien ist die 10 Seiten-Überspringenfunktion nicht aktiv.

 HINWEIS: Bei den Dateien im EPUB, DOC und PDF-Format wird das Seitenlayout durch das Dokument vorgegeben. Daher entspricht eine Bildschirmseite nicht unbedingt einer Buch-/Dokumentseite – insbesondere dann, wenn Sie mit der Zoomtaste eine größere Schriftart eingestellt haben. Aus dem gleichen Grund ändert sich die Seitenanzahl bei diesen Dokumenttypen nicht, auch wenn Sie eine größere Schriftart einstellen. Sie müssen also unter Umständen mehrere Bildschirmseiten blättern, bevor die eigentliche Buchseite umblättert (und sich die aktuelle Seitenzahl ändert). Unterhalb der Seiteninformation (unterste Bildschirmzeile) finden Sie einen kleinen Punkt, der mit jedem Blättern weiter von links nach rechts wandert. Dieser Punkt gibt Ihnen jederzeit die relative Position im Dokument an. 13) MENU-Taste Hiermit rufen Sie das Funktionsmenü auf. Im Funktionsmenü können weitergehende Funktionen des jeweiligen Modus aufgerufen werden. Verwenden Sie hierzu entweder den Stift oder drücken Sie die entsprechende Nummerntaste.

-6-


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

14) OK-Taste Drücken Sie die OK-Taste (vergleichbar Enter-Funktion beim PC), um einen Vorgang zu bestätigen. Halten Sie die OK-Taste lange gedrückt, um die Tastatur zu sperren. Halten Sie die Taste erneut gedrückt, um die Tastatur wieder zu entsperren. 15) Pfeiltasten Drücken Sie diese vier Tasten, um die Seiten zu blättern oder eine Option auszuwählen. 16) C-Taste Drücken Sie die C-Taste (vergleichbar ESC-Funktion beim PC), um einen Vorgang abzubrechen oder um zum vorherigen Bild zurückzukehren. 17) Bildauffrischen-Taste Sollten – technisch bedingt – einmal „Reste“ des vorherigen Bildinhalts dem aktellen Bild überlagert sein oder durchscheinen, drücken Sie bitte diese Taste, um den Bildschirm komplett neu aufzubauen. 18)

MIC: eingebautes Mikrofon

19)

Kopfhöreranschluss

20)

Eingebauter Lautsprecher

21)

Befestigungsöse für ein optionales Trageband

Grundlegende Bedienhinweise Hauptmenü Schalten Sie das Gerät ein und das Hauptmenü wird ähnlich wie folgt angezeigt:

Bildschirmbereiche Der Bildschirm ist in drei Teile aufgeteilt. Die Statusleiste befindet sich oben auf dem Bildschirm. Die Lese- und Schreibbereiche befinden sich in der Mitte. Der Bereich für die Seiteninformationen befindet sich unten auf dem Bildschirm.

-7-


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

1) 2) 3)

Statusleiste: Das Menüsymbol, Titel, Stift an/aus, SD-Kartensymbol, Akku, Zeit und “ESC”-Symbol werden in diesem Bereich angezeigt. Lese- und Schreibbereich: Funktionsliste, Dateiliste, Text oder Bilder werden in diesem Bereich angezeigt. Seiteninformation: Zeigt aktuelle Seitenzahl, Gesamtseitenanzahl, „letzte“ und „nächste Seite“ Tasten und die Tasten für 10 Seiten überspringen an.

Zuletzt bearbeitet (Gelesen) Die 14 zuletzt gelesenen Dateien werden angezeigt. Drücken Sie die ▲/▼ Taste, um eine Datei/einen Titel auszuwählen und drücken Sie OK zur Bestätigung. Oder drücken Sie die Nummerntasten, um einen bestimmten Titel direkt auszuwählen. Wenn Sie einen Titel öffnen, wird die Seite angezeigt, welche Sie zuletzt geöffnet hatten. Falls Sie einen Titel erstmalig öffnen, startet die Anzeige mit der ersten Seite.

 HINWEIS: Falls ein Titel, den Sie zuvor im Gerät geöffnet hatten, von der SD Karte gelöscht wurde, wird dessen Eintrag zwar ebenfalls unter Gelesen aufgeführt, kann aber natürlich nicht aufgerufen werden.

Bibliothek Titel öffnen Wählen Sie Bibliothek und wählen Sie mit den Pfeiltasten und OK einen Titel aus. Drücken Sie erneut OK, um Ihre Wahl zu bestätigen und um den Titel zu öffnen. Alternativ können Sie auch die zugehörige Nummerntaste drücken, um den Titel direkt zu öffnen. Seiten blättern Drücken Sie die Richtungstasten, um die Seiten zu wechseln. Sie können ebenfalls die Seitentaste drücken, oder klicken Sie mit dem Stift auf die Symbole zum Blättern im „Seitenbereich“ am unteren Bildschirmrand.

-8-


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Seitenwahl Drücken Sie während des Lesens die Nummerntasten und dann auf OK, um zu einer bestimmten Seite zu springen. Falls Sie sich vertippt haben, drücken Sie die Taste ◄ (Cursorpfeile), um die letzte Zahl zu löschen, die Sie eingegeben haben und geben Sie sie erneut ein.

 HINWEIS: Falls die Zahl, die Sie eingegeben haben, größer ist, als die Gesamtzahl der Seiten, wird das System die Eingabe nicht akzeptieren. Korrigieren Sie dann Ihre Eingabe oder halten Sie die Seitentaste vor bzw. zurück für 3 Sekunden gedrückt und es wird im Titel 10 Seiten vor oder zurück geblättert. Diese Funktion ist bei EPUB, DOC und PDF sowie Bilddateien nicht aktiv. Zoom-Taste Drücken Sie die Zoom-Taste, um die Schriftgröße in 3 Stufen zu verändern: klein, mittel und groß. Format ändern Drücken Sie die Format ändern-Taste, um das Bildschirmformat zwischen hoch und quer zu verändern. Lesbare Formate Die folgenden Textformate können verwendet werden: DOC, TXT, HTXT, PDF, EPUB, HTML.

 HINWEIS: Unter Umständen lassen sich im Einzelfall Dateien dieser Formate nicht öffnen. Dies kann daran liegen, dass Sie von Programmversionen generiert wurden, die entweder sehr alt oder sehr neu sind. Versuchen Sie dann die Datei in einem anderen Format und/oder Programmversion zu speichern. Außerdem werden bestimmte Funktionen dieser Dateitypen nicht unterstützt wie z.B. Makros, Applets oder Formularfunktionen.  TIPP: Schauen

Sie

in

regelmäßigen

Abständen

-9-

auf

unserer

Website


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

http://ebook.hexaglot.com nach. Dort erfahren Sie, ob neue Firmwareversionen vorliegen. Neue Firmwareversionen unterstützen unter Umständen weitere Formate. Suche Drücken Sie die MENU-Taste und wählen Sie Suche im Menü aus. Ein Eingabefeld erscheint und Sie können mit den Nummerntasten eine (Seiten-) Zahl eingeben oder direkt handschriftlich im Eingabefeld auf dem unteren Bildschirmdrittel schreiben, um einen Suchbegriff einzugeben. Klicken Sie auf das Tastatursymbol, um einen Suchbegriff über die Bildschirmtastatur einzugeben. Klicken Sie dann auf Suchen, um mit der Suche zu beginnen. Klicken Sie auf Schließen (Skim), um das Eingabefeld zu schließen. Falls Sie einen anderen Inhalt suchen, klicken Sie erneut auf das Eingabefeld, um es zu reaktivieren und geben Sie ein, nach was Sie suchen möchten. Klicken Sie dann erneut auf Suchen. Lesezeichen Es gibt zwei verschiedene Typen von Lesezeichen: ein normales Lesezeichen und ein Wechsellesezeichen. Das normale Lesezeichen kann ausschließlich für einen Titel verwendet werden und kann maximal fünf Mal hinzugefügt werden. Das Wechsellesezeichen kann die Titel wechseln. Bevor Sie ein Wechsellesezeichen verwenden, müssen Sie Option txt in Dateiwechseln mit Taste im Menü Einstellungen aktivieren. Lesezeichen hinzufügen: Im Lesemodus müssen Sie die MENU-Taste drücken und Lesezeichen hinzufügen auswählen. Daraufhin wird ein Lesezeichen an der aktuellen Seite hinzugefügt. Lesezeichen anzeigen: Drücken Sie die MENU-Taste und wählen Sie Lesezeichen.... Es erscheint die Lesezeichenliste. Wählen Sie ein Lesezeichen aus und die zugehörige Seite öffnet sich.

 HINWEIS: Die Lesezeichen ordnen sich nach dem Datum. Nur die letzten fünf Lesezeichen werden angezeigt. Sie können insgesamt 5 Lesezeichen für alle Dokumenttypen anlegen, mit folgender Ausnahme: In EPUB-Dateien können jeweils pro Datei fünf Lesezeichen gespeichert werden. In den Bilddateien können nur Wechsellesezeichen hinzugefügt werden. Anmerkungen Im Lesemodus können Sie den Sensorstift benutzen, um Anmerkungen hinzuzufügen. Anmerkung löschen: Wählen Sie Anmerk. entf. im MENU und eine Anmerkung auf der Seite wird gelöscht. Alles löschen: Wählen Sie Alle Anmerk. entf. im Menü und alle Anmerkungen in diesem Titel werden gelöscht.

 HINWEIS: Bemerkungen können nur in TXT, HTXT und HTML-Dateien hinzugefügt werden. Wenn das Format und die Schrift geändert werden, verschwinden die Bemerkungen (sie erscheinen aber wieder, wenn das gleiche Format und die Schriftgröße wie bei der Erfassung der Bemerkung erneut eingestellt werden).

- 10 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

 ACHTUNG: Ihre handschriftlichen Bemerkungen werden in einer separaten Datei gespeichert, die den gleichen Namen trägt wie die Textdatei mit der zusätzlichen Dateiendung .PSL. Beispiel: Die Textdatei heißt MeinDokument.txt, so werden die Aufzeichnungen in der Datei MyDokument.txt.psl gespeichert. Bitte bedenken Sie, dass Sie beim Zurückkopieren der Textdatei auf den PC immer auch die entsprechende PLC-Datei mitkopieren. Anderenfalls verlieren Sie Ihre handschriftlichen Anmerkungen.

Bildanzeige Bild drehen Alle Bilder, die im Ordner e_image gespeichert sind, können angezeigt werden. Bildanzeige Es gibt 4 verschiedene Anzeigemöglichkeiten, um ein Bild darzustellen: Fenster anpassen, Breite anpassen, Höhe anpassen und tatsächliche Größe. Es kann zudem Vergrößerungstaste angepasst werden. mithilfe der Format ändern Drücken Sie die Format ändern-Taste, um das Bildschirmformat zwischen hoch und quer zu verändern. Dateiformate Die folgenden Formate werden unterstützt: JPG, BMP, GIF, TIF und PNG. Bildgröße Es können Bilder mit einer Größe von maximal 3.000.000 Pixel angezeigt werden.

Audioplayer Musikwiedergabe Wählen Sie Audio im Hauptmenü aus und die Musikliste (Dateien im Verzeichnis e_audio) wird angezeigt. Drücken Sie eine Nummerntaste oder die Audioplayer-Taste, um den Audio-Player zu starten. Die folgenden Formate werden unterstützt: MP3, WAV, WMA. Ton aufnehmen/wiedergeben Drücken Sie die Audioplayer-Taste, um den Audioplayer zu starten. Klicken Sie auf Aufnahme und eine neue Aufnahme beginnt. Die Aufnahme wird im WAV-Format gespeichert und Verzeichnis e_audio/e_record abgelegt. Der Dateiname entspricht dem Datum und der Uhrzeit der Aufnahme. Drücken Sie auf Abspielen oder drücken Sie die Nummerntaste 1, um die aufgezeichnete Datei abzuspielen.

- 11 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Bedienen des Audioplayers Abspielen: Drücken Sie die Nummerntaste 1, um den Musiktitel oder die Aufzeichnung abzuspielen oder anzuhalten (Pause). Sie können während der Tonwiedergabe gleichzeitig andere Funktionen des Gerätes aufrufen oder z.B. ein E-Book lesen. Zur Erinnerung, dass gegenwärtig die Audiowiedergabe läuft, erscheint im Statusbereich ein Lautsprechersymbol.

 ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass das Gerät während der Audiowiedergabe und –aufnahme einen deutlich höheren Stromverbrauch hat, als im Lesemodus. Beenden Sie daher die Audiofunktionen immer, wenn Sie diese nicht mehr benötigen. Aufnahme: Drücken Sie die Nummerntaste 2, um eine Tonaufnahme zu starten. Während der Aufnahme erscheint ein Mikrofonsymbol im Statusbereich. Stop: Drücken Sie die Nummerntaste 3, um den Tonwiedergabe oder die Aufnahme zu beenden. Vor-/Rückspulen: Mit den Nummerntasten Musiktitel vor- bzw. zurückspulen.

4 und 5 können Sie im laufenden

Einzel/alle: Mit der Nummerntaste 6 wird der Wiederholmodus eingestellt. Im Modus Einzel wird nur der aktuelle Titel im Modus alle die gesamte Titelliste wiederholt. Lautst.+/-: Drücken Sie die Richtungstasten ◄/►, um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern. Nächste/Vorige: Drücken Sie die Richtungstasten ▼/▲, um den vorangegangenen oder nächsten Musiktitel auszuwählen.

- 12 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Notizen Wählen Sie Notizen im Hauptmenü, um das Notizprogramm zu starten. Freihandmodus (Hand) Klicken Sie auf das Feld Hand, um in den Freihandmodus zu schalten. Klicken Sie dann auf das Symbol „Zeichnen“ zeichnen.

. Sie können jetzt mit dem Stift auf dem Bildschirm

Zum Löschen (Radieren) klicken Sie auf das Symbol „Radierer“ ein Kreuz auf den Strich, den Sie löschen möchten.

und zeichnen Sie

Klicken Sie auf

, um die gesamte Zeichnung auf dem Bildschirm zu löschen.

Klicken Sie auf löschen.

, um nicht nur die Zeichnung, sondern auch die gesamte Notiz zu

Textmodus (Text) Klicken Sie auf das Feld Text, um die Texterkennung im Notizprogramm zu aktivieren. Schreiben Sie einzelne Worte in das Feld, die Handschrift wird automatisch erkannt und auf dem Bildschirm angezeigt.  TIPP: Über dem Schrifteingabefeld erscheinen in zwei Zeilen Wörter, die ebenfalls gemeint sein könnten. Bei einer falschen Erkennung klicken Sie einfach auf das zutreffende Wort aus diesen Vorschlagslisten. und das Eingabefeld verschwindet. Klicken Sie erneut auf dieses Klicken Sie auf Symbol, um das Eingabefeld wieder einzublenden. Klicken Sie auf Klicken Sie auf

und das Eingabefeld erscheint im oberen Drittel des Bildschirms. und das Eingabefeld erscheint im unteren Drittel des Bildschirms.

Klicken Sie auf

, um die Texteingaben auf dem Bildschirm zu löschen.

Klicken Sie auf

, um Text und Datei zu löschen.

- 13 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

 HINWEIS: Klicken Sie auf “←” im Eingabefeld, um ein Zeichen zu löschen. Das System kann Handschrift, Zeichnungen und Bemerkungen in den Notizen und in der Bibliothek verwenden (in den Formaten TXT, HTXT, HTML). Eventuell folgen weitere Anwendungen mit Handschrifterkennung durch spätere Firmware-Upgrades. Eingabemethode ändern Klicken Sie auf

, um die Eingabemethode auf die Bildschirmtastatur

umzuschalten. Klicken Sie auf “Handschrift” zu schalten.

, um die Eingabemethode wieder auf

Worterkennung Im deutschen Modus werden deutsche Wörter, die Sie im Eingabefeld geschrieben haben, erkannt. Außerdem werden einige ähnliche Wörter im Eingabefeld angezeigt, die ebenfalls gemeint sein könnten.

 HINWEIS: Bitte schreiben Sie die einzelnen Buchstaben eines Wortes nah aneinander. Zahlenreihenerkennung Im Zahlenmodus können Zahlenreihen und manche Symbole erkannt werden, wie z. B. Telefonnummern, Mathematikformeln und zahlenähnliche Symbole. Untergeordnete Funktionen Ähnliche Wörter: Falls ein Wort falsch erkannt wurde, wählen Sie bitte das richtige Wort aus den vorgeschlagenen ähnlichen Wörtern aus, die Sie im dafür vorgesehen Bereich des Bildschirms finden. Assoziierte Wörter: Im Eingabefeld erscheinen assoziierte Wörter. Sie können daraus auch direkt das richtige Wort auswählen. Klicken Sie dafür auf die Pfeiltasten, die sich

- 14 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

an der Seite des Eingabefeldes befinden, und Sie erhalten noch mehr assoziierte Worte. Tasten mit Sonderfunktionen Tab: Eingabetabulator. Space: Leerzeichen eingeben. Backspace “←”: Das letzte Zeichen wird gelöscht. Enter “ ”: Beginnt eine neue Zeile. Weiter Eingabemethoden Wählen Sie 123, um Zahlen einzugeben. Wählen Sie @?!, um Sonderzeichen einzugeben.

Einstellungen Wählen Sie Einstellungen im Hauptmenü aus, um die Systemeinstellungen zu ändern. Drücken Sie die Richtungstasten, um die gewünschte Option (Umrahmung) auszuwählen. Sie können dann die Nummerntasten benutzen oder die Optionen per Stift anklicken, um Funktionen auszuwählen. Kontinuierliches Weiterblättern Mit dieser Funktion bestimmen Sie, ob beim Weiterblättern am Ende einer Textdatei automatisch die nächstfolgende Datei im Textverzeichnis geöffnet werden soll. Bei ausgeschalteter Funktion kann am Textende nicht mehr weitergeblättert werden. Handschrifterkennung Erkennungsdauer: Es gibt drei Stufen der Dauer einer Erkennung: kurz, mittel, lang. Wählen Sie kurz aus, um die Erkennungsdauer kurz zu halten. Die Erkennung ist unter Umständen nicht so genau. Wählen Sie lang aus, um eine längere Erkennungszeit zu erlauben und damit die Erkennungsqualität zu verbessern. Linienbreite: Es gibt drei verschiedene Optionen für die Strichbreite des Stifts: dünn, normal, breit. Diese Funktion wird nicht für Bemerkungen und Anmerkungen verwendet. Ruhezustand Aktivieren?: Wählen Sie ja aus, wechselt das System nach drei Sekunden in den Ruhezustand, falls kein weiterer Arbeitsvorgang ausgeführt wird. Die LED geht aus. Wählen Sie nein, so wechselt das System nicht in den Ruhezustand. Die LED leuchtet durchgehend. Das System schaltet bei laufendem Audioplayer nicht in den Ruhezustand. Verzögerung: Es gibt drei Stufen der Verzögerung in den Ruhezustand: kurz, mittel, lang. Wählen Sie kurz aus, damit das System schnell in den Ruhezustand schaltet. Wählen Sie lang aus und das System schaltet nur langsam in den Ruhezustand. Gelesene Bücher Wählen Sie Merken: Die zuletzt geöffneten Dateien werden im Protokoll gespeichert. Wählen Sie nicht merk..: Das System speichert nicht, welche Dateien zuletzt geöffnet wurden. löschen: Die Liste der zuletzt geöffneten Dateien wird gelöscht. Die Dateien werden

- 15 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

hierbei nicht gelöscht; nur der Eintrag in der Gelesen-Liste. Tastenton Wählen Sie ein oder aus, um das Klickgeräusch bei Drücken einer Taste bzw. beim Klicken mit dem Stift an- bzw. auszuschalten. Vorlesen per Audio (Funktion optional) Es gibt verschiedene Optionen zur Einstellung der Lesestimme, z. B. eine männliche oder eine weibliche Stimme. Diese Funktion ist derzeit deaktiviert. Schriftdarstellung Es gibt zwei verschiedene Effekte zur Schriftanzeige : klar und geglättet. Wählen Sie die Anzeigeart, die Ihnen beim Lesen am Angenehmsten ist. Systemzeit Zeigt das gegenwärtige Datum und die Zeit an. Zeit stellen: Klicken Sie auf Zeit stellen, oder drücken Sie die Richtungstasten um Systemzeit auszuwählen. Drücken Sie dann auf die Nummerntaste 1, um die Zeit neu zu stellen. Drücken Sie direkt auf die Nummerntasten, um die richtige Zeit einzugeben. Am Ende klicken Sie auf OK, um die geänderte Zeit zu speichern. Klicken Sie auf Abbrechen, um den Vorgang abzubrechen. Bildschirm auffrischen Es gibt zwei verschiedene Auffrischungsmodi beim Neuaufbau des Bildschirminhalts: Teilauffrischung und Gesamtauffrischung. teilweise: Nur ein Teil des Bildschirms wird aufgefrischt. Das Blättern erfolgt schneller. komplett: Der gesamte Bildschirm wird aufgefrischt. Im direkten Sonnenlicht oder bei geringen Temperaturen ist eine Gesamtauffrischung empfehlenswert. Werkseinstellungen Rücksetzen: Setzt das System auf die Werkseinstellungen zurück. Temp entf.: Löscht die temporären Dateien im System. Diese Funktion muss nur selten benutzt werden. Falls der Speicherplatz zu gering ist oder die Systemleistung merklich abnimmt, sollten Sie diese Funktion benutzen. Dabei werden alle vorangegangenen Anmerkungen/Notizen gelöscht. Die Titel werden wieder von Anfang an angezeigt. Notizen entf. : Alle Notizen werden gelöscht. System updaten Laden Sie das Update-Paket herunter, dekomprimieren Sie das Paket und speichern Sie es unter dem Hauptverzeichnis der SD-Karte. Wählen Sie Update und das System führt das Firmwareupdate automatisch durch.

 ACHTUNG: Führen Sie ein Firmwareupdate nur nach Aufforderung durch den technischen Kundendienst durch. Beachten Sie dabei unbedingt die Warnhinweise, da ein fehlerhaft durchgeführtes Update Ihr Gerät unwiderruflich beschädigen kann. Geräte-Informationen Die Geräte-ID und Informationen zu dem Produkt werden angezeigt. Geräte-ID: Die Geräte-ID benötigen Sie u.a., wenn Sie den Kundendienst kontaktieren.

- 16 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Weitere Benutzungshinweise Akku aufladen Bitte laden Sie den Akku auf, sobald dieser nur noch eine geringe Ladung aufweist. Das Gerät kann durch das USB-Datenkabel oder mit Hilfe des mitgelieferten Ladegeräts aufgeladen werden. Der Akku kann im angeschalteten oder ausgeschalteten Zustand des Gerätes geladen werden. Die Ladezeit verlängert sich aber, wenn das Gerät während des Ladens in Betrieb ist. Verbinden Sie das Gerät mit dem USB-Datenkabel mit Ihrem Computer. Die rote LED-Anzeige leuchtet auf. Das Akku-Symbol in der Statusleiste zeigt an, dass der Akku aufgeladen wird.

 HINWEIS: Der Akku braucht etwa 4 Stunden zum Aufladen. Die rote LED-Anzeige geht aus, wenn der Ladevorgang beendet ist. Wir empfehlen den Akku aufzuladen, sobald ein Hinweis hierzu auf dem Bildschirm erscheint. Gehen Sie sicher, dass der Akku vollständig aufgeladen wurde. Dies trägt zu einer längeren Lebensdauer des Lithium-Akkus bei.

Ordnerverwaltung Verbindung mit dem Computer (nur Windows PC) Schalten Sie das Gerät ein. Verbinden Sie das Gerät über das USB-Datenkabel mit dem Computer. Die Frage “Möchten Sie wirklich einen Datenaustausch durchführen?” erscheint auf dem Bildschirm. Drücken Sie auf OK, um dies zu bestätigen. Der Computer wird automatisch die Verbindung mit einem neuen Laufwerk finden und Ihnen den Inhalt der SD-Karte im Lesegerät anzeigen.  TIPP: Sollten Sie Probleme beim Verbinden von Computer und Lesegerät haben, empfehlen wir die Benutzung eines Kartenlesegerätes, das Sie an Ihrem Computer anschließen können. Der Kartenleser muss in der Lage sein, SD-HC-Karten lesen und beschreiben zu können.

 HINWEIS: Computer mit Mac- oder Linux-System benötigen in jedem Falle ein SD-HC-Kartenlesegerät, um Dateien auf die SD-Karte zu kopieren. Leider werden bei diesen Systemen derzeit keine DRM-geschützten E-Books unterstützt. Dateiverwaltung Wenn der E-Book Reader mit dem Computer verbunden ist, können Sie Dateien vom bzw. auf das Lesegerät (genauer: auf die SD-Speicherkarte) kopieren oder Dateien löschen oder verschieben. Während das Lesegerät im PC-Verbindungsmodus ist, können keine anderen Funktionen am Lesegerät ausgeführt werden. Auf der Karte im Gerät finden Sie bereits vordefinierte Ordner, in die Sie bitte die Dateien entsprechend kopieren: Textdokumente > Verzeichnis e_book Audiodateien > Verzeichnis e_audio Bilddateien > Verzeichnis e_image Notizdateien > Verzeichnis e_note

- 17 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

 ACHTUNG: Die vordefinierten Ordner dürfen nicht umbenannt oder gelöscht werden. Bitte speichern Sie die Dateien im richtigen Ordner, andernfalls werden die Dateien im Lesegerät nicht angezeigt und können nicht geöffnet werden.

 HINWEIS: Wenn Sie DRM-geschützte E-Books mit Hilfe der Adobe Software Digital Editions auf den Reader kopieren, so speichert Adobe diese immer in dem Verzeichnis „Digital Editions“ auf der obersten Verzeichnisebene. Dort werden sie aber vom Lesegerät nicht erkannt. Kopieren Sie daher Ihre E-Books aus dem Verzeichnis „Digital Editions“ in das Verzeichnis „e_book“ oder einen Unterordner Ihrer Wahl im Verzeichnis „e_book“. Somit erhalten Sie auch im Lesegerät Zugriff auf diese Dateien.

 ACHTUNG: Löschen Sie niemals – sofern sichtbar – die Verzeichnisse „Digital Editions“ und/oder „.adobe-digital-editions“. Diese Verzeichnisse enthalten die Rechteverwaltung und Vorschaudateien für Ihre DRM-geschützten E-Books. Werden die Verzeichnisse gelöscht, haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre DRM-geschützten E-Books. Sie müssen das E-Book-Lesegerät dann neu im Adobe Digital Editions PC-Programm autorisieren.

Adobe Reader Anleitung Format Sowohl PDF als auch EPUB Dateien können angezeigt werden. DRM (Digital Rights Management/Digitale Rechteverwaltung) 1. Adobe DRM-geschützte PDF- und EPUB-Dateien können nur bearbeitet werden, wenn Sie Adobe Digital Editions 1.5 oder eine neuere Version auf Ihrem Computer installiert haben und Ihr Lesegerät N518 an den Computer angeschlossen ist. 2. Digitale Rechte Wenn ein Buch mit DRM ausgewählt ist, können folgende Rechte zugewiesen sein: a. Komplett anschaubar: das gesamte Buch kann gelesen werden. b. Beschränkt: Teile des Buches oder das gesamte Buch können nicht angezeigt werden. 3. Ablaufdatum Das Ablaufdatum wird angezeigt, falls das Buch mit DRM ein Ablaufdatum besitzt. Schritte zur Einstellung des DRM Schritt 1: Sofern Sie noch keine Adobe-ID haben, müssen Sie sich zunächst bei Adobe eine ID anlegen lassen. Dies ist in wenigen Minuten und kostenlos erledigt. Geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: und https://www.adobe.com/cfusion/membership/index.cfm?nl=1&loc=de_de&nf=1 folgen Sie den Anleitungen zum Erstellen eines neuen Kontos. Schritt 2: Installieren Sie die Adobe Digital Editions auf Ihrem Computer. Die aktuelle Version finden Sie unter http://www.adobe.com/de/products/digitaleditions/#fp. Schritt 3: Starten Sie nach der Installation die Software Adobe Digital Editions und

- 18 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

geben Sie Ihre Adobe ID an, um Ihren Computer für geschützte E-Books zu autorisieren. Sie können dann jetzt bereits geschützte E-Books im ePub- oder PDF-Format im Adobe-Programm auf Ihrem PC öffnen und lesen. Schritt 4: Schalten Sie Ihr Lesegerät N518 an. Im Hauptmenü klicken Sie auf Einstellungen. Wechseln Sie in den Einstellungen auf die letzte Seite (Seite 3), wo die Geräteinformationen angezeigt werden. Klicken Sie dort auf das Feld DRM festlegen. Sollte dieses Feld nicht sichtbar sein, wurde das Gerät bereits vorbereitet und Sie können diesen Schritt ignorieren. Schritt 5: Starten Sie das Programm Adobe Digital Editions auf Ihrem PC. Verbinden Sie dann das Lesegerät N518 mit dem USB-Kabel mit Ihrem Computer. Das Programm erkennt nun das Lesegerät und fragt Sie, ob Sie das Lesegerät zum Lesen geschützter Inhalte aktivieren möchten (in der Regel können bis zu 6 Geräte für ein Medium aktiviert werden – dies hängt vom Anbieter des E-Books ab). Klicken Sie auf Aktivieren und die DRM-Aktivierung ist abgeschlossen.

 ACHTUNG: Die Autorisierungsinformationen sind auf der SD-Karte gespeichert. Deshalb müssen Sie das Gerät erneut aktivieren, falls Sie eine neue SD-Karte benutzen. Wenn ein Gerät bereits für eine bestimmte Adobe-ID aktiviert wurde und das Gerät dann für einen neuen Benutzer aktiviert werden soll (zum Beispiel beim Verkauf des Lesegeräts), so löschen Sie bitte den versteckten Ordner ".adobe-digital-editions“ im Wurzelverzeichnis der SD-Karte. Gegebenenfalls müssen Sie im Windowsexplorer die Ansicht versteckter Dateien aktivieren. Hinweise hierzu, finden Sie in der Windows Hilfe. Mehr Informationen finden Sie unter folgender Website: http://www.adobe.com/products/digitaleditions

- 19 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Anhang Technische Daten Größe Bildschirm Gewicht Speicher Energie Arbeitstemperatur Lagertemperatur

153×112×12mm 5" Electronic Paper Display (EPD); 8-Graustufenskala; Größenverhältnis 4:3; Pixelauflösung: 800×600 190g (netto) Austauschbare SD Karte (maximal 32GB) nterner Lithium-Akku 1500mAh; USB-Aufladung 0°C~40°C, -20°C~55°C,

Fehlerbehebung SD-Karte Falls die SD-Karte nicht erkannt werden kann, legen Sie die SD-Karte erneut ein oder starten Sie das Gerät neu. Entnehmen Sie nie die SD-Karte oder resetten Sie das Gerät nie, während das System Daten liest. Falls die SD-Karte neu formatiert werden muss, speichern Sie zuerst alle Daten der SD-Karte und wählen Sie dann zum Formatieren das FAT-32 Format aus. Gerät neustarten • Wenn das Gerät abgestürzt oder blockiert ist, drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand (z.B. aufgebogene Büroklammer) in das RESET-Loch, das sich auf der Rückseite des Gerätes befindet. Das System startet dann neu. • Wenn der Akku entladen ist und das Gerät nicht angeschaltet werden kann, laden Sie bitte den Akku auf. Stift kann nicht genutzt werden • Bitte überprüfen Sie, ob der Stift aktiviert ist. (Kontrollieren Sie dazu das Stiftsymbol in der Statusleiste am oberen Bildschrimrand) • •

Falls Sie eine Notiz schreiben wollen, gehen Sie sicher, dass Sie ausgewählt haben und nicht oder etwas anderes. Das System schaltet sich in den Ruhezustand, wenn der Stift für längere Zeit auf dem Bildschirm ruht. Entfernen Sie den Stift zunächst und führen Sie ihn dann wieder zurück an den Bildschirm, wodurch der Stift wieder aktiviert wird. Gehen Sie sicher, dass der Stift nicht beschädigt ist.

Sonstige Hinweise • Im direkten Sonnenlicht oder unter niedrigen Temperaturen können die angezeigten Zeichen auf dem Bildschirm verbleichen. Bitte wählen Sie dann in den Einstellungen die Option Gesamtauffrischung aus, um den gesamten Bildschirm aufzufrischen. •

Aufgrund des begrenzten Hauptspeicherplatzes können einige komplexe DOC, PDF und HTML Dateien nicht vom Gerät gelesen werden.

- 20 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Das Bildschirmformat (hoch/quer) kann in den folgenden Betriebsmodi nicht geändert werden: Audioplayer, Einstellungen, Notizen und anderen Menüs.

 ACHTUNG: Hörschäden verhindern! Das Benutzen von Kopfhörern mit hoher Lautstärke kann das Gehör unwiderruflich schädigen. Bitte stellen Sie die Lautstärke niedriger ein, bevor Sie die Kopfhörer benutzen.

Produktupdate Firmware-Upgrade Wenn Sie vom technischen Kundendienst dazu aufgefordert werden, laden Sie sich bitte das legale Upgrade-Paket herunter. Benutzen Sie keine Upgrades aus unbekannten Quellen, Sie können Ihr Gerät damit irreparabel schädigen. Kopieren Sie die Datei “Update.bin” und “Update.cde” in das Hauptverzeichnis Ihrer SD-Karte. Klicken Sie auf Einstellungen im Hauptmenü und wählen Sie System updaten aus. Dann drücken Sie die Nummerntaste 1 oder klicken auf Update. Der Hinweis “Sind Sie sich sicher, dass Sie das System aktualisieren möchten?” wird angezeigt. Klicken Sie auf OK, um dies zu bestätigen und das System wird automatisch aktualisiert.

 ACHTUNG: Gehen Sie zuvor sicher, dass der Akku vor einem Update voll aufgeladen ist. Nach dem Update wird das System neu starten und das Hauptmenü automatisch öffnen. Unterbrechen Sie niemals einen Update-Vorgang durch Ausschalten oder Reset, da das Gerät danach nicht mehr gestartet werden kann.

Herstellergarantie  ACHTUNG: Diese Herstellergarantie gilt nur, wenn das Gerät spätestens acht Wochen nach dem Kauf bei uns schriftlich registriert worden ist. Bitte senden Sie uns hierfür die Registrierkarte auf der letzten Seite dieses Handbuchs vollständig ausgefüllt an folgende Adresse zurück: Hexaglot Holding GmbH, Garantie-Service, Sportallee 41, D-22335 Hamburg, Deutschland oder registrieren Sie sich online unter http://www.hexaglot.com/register. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben, werden davon nicht berührt. Alle Hexaglot-Produkte unterliegen einer strengen Qualitäts-Endkontrolle. Hexaglot garantiert, dass Ihr Gerät frei von Material- und Produktionsfehlern ist. Hexaglot bietet nach seiner Wahl kostenlose Reparatur oder Umtausch, wenn innerhalb von zwei Jahren nach Kauf an Ihrem Handheld-Gerät oben genannte Defekte auftreten sollten. Die Garantie gilt nur für Sie als ursprünglicher Erst-Endkunde. Sie gilt nicht bei Schäden an zerbrechlichen Teilen, z. B. am Gehäuse oder Display, durch unsachgemäße Behandlung, schuldhafte Beschädigung, bei Schäden durch Bruch, Hitze, Wasser und Naturereignisse, unbefugten Eingriff in das Gerät und chemischen Einwirkungen, z. B. durch auslaufende Batterien.

- 21 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

Sie haben daneben gesetzliche Gewährleistungsrechte gegenüber dem Händler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben; die durch diese Garantie nicht eingeschränkt werden. Bitte das defekte Gerät zusammen mit einer kurzen Fehlerbeschreibung und dem Kaufbeleg bei Ihrem Händler zur Weiterleitung an uns einreichen oder ausreichend frankiert schicken an: HEXAGLOT Holding GmbH, Kundenservice, Sportallee 41, D-22335 Hamburg, Deutschland Die Rücksendung erfolgt innerhalb Deutschlands kostenfrei. Für Hin- und Rücksendung übernehmen wir keine Verantwortung. Nach Ablauf der Garantiezeit haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das defekte Gerät, zwecks Reparatur, an die oben angeführte Adresse zu senden. Nach Ablauf der Garantiezeit anfallende Reparaturen sind kostenpflichtig.

Kontaktinformationen Informationen zu unseren Produkten und Zubehör speziell für Ihr Hexaglotgerät erhalten Sie direkt bei der Hexaglot Holding GmbH, Sportallee 41, D-22335 Hamburg, Telefon: +49-(0)40-589 64 99-50, Fax: +49-(0)40-589 64 99-90, E-Mail: info@hexaglot.de Oder besuchen Sie www.hexaglotpocket.com

uns

im

Internet

unter

www.hexaglot.com

und

Entsorgung von gebrauchten elektrischen und elektronischen Geräten Anzuwenden in den Ländern der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit einem separaten Sammelsystem für diese Geräte Dieses Symbol auf dem Produkt oder seiner Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht als normaler Haushaltsabfall zu behandeln ist, sondern an einer Annahmestelle für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden muss. Durch Ihren Beitrag zum korrekten Entsorgen dieses Produkts schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen. Umwelt und Gesundheit werden durch falsches Entsorgen gefährdet. Material-Recycling hilft, den Verbrauch von Rohstoffen zu verringern. Weitere Informationen über das Recycling elektronischer Produkte erhalten Sie von Ihrer Gemeinde, den kommunalen Entsorgungsbetrieben oder dem Geschäft, in dem Sie Ihr Gerät gekauft haben.

Aufgrund fortlaufender Aktualisierungen und Produktverbesserungen sind alle Angaben in diesem Handbuch nur Richtwerte. Technische Änderungen vorbehalten. © 2009 Hexaglot Holding GmbH, Sportallee 41, 22335 Hamburg, Germany www.hexaglot.com

- 22 -


HEXAGLOT E-Book Leseger채t N518

- 23 -


HEXAGLOT E-Book Lesegerät N518

- 24 -


E-Book-Lesegerät N518