Page 1

Sonntag, 12. Mai 2013 · Ausgabe 19/2013 · Verteilte Auflage: 22 379 Jeden Sonntag · kostenlos · www.blickpunkt-warendorf.de

„Nacht „Nacht der der Operette“ Operette“

Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz im Theater am Wall Warendorf

Warendorf · Einen · Milte · Müssingen · Freckenhorst Hoetmar · Beelen · Sassenberg · Füchtorf

Wetter heute

14° 7°

Wetter morgen

15° 8°

Kontakt Verteilung, Kleinanzeigen  0251/6 90 46 52

Anzeigen

 0 25 81/63 53 10 anzeigen@blickpunkt-warendorf.de

Redaktion

 0 25 81/63 53-70, -71 redaktion@blickpunkt-warendorf.de

Fußball Bundesliga 1:2 3:1 3:3 1:1 1:4 2:4 1:2 1:2

ALT-/ZAHNGOLD BARANKAUF VOM FACHMANN

Westfälische Goldverwertung

Alles Liebe zum Muttertag

Frauen: Lasst Euch verwöhnen! Männer: Nun aber los. . .

Te l . 0 2 5 8 1/ 9 5 9 0 8 0 0

Markt 9 in Warendorf Unsere Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 10–18 Uhr · Sa. 10–14 Uhr

seit über 25 Jahren

Diplom-Betriebswirt Unternehmensberatung

 Existenzgründung  Unternehmensnachfolge  Büroorganisation  Investitions- und Finanzierungsberatung Bahnhofstraße 18 48231 Warendorf Telefon 0 25 81/13 30 www.penkalla.de

Grabbehof 1 in Warendorf

Rechtsanwälte

Volker Willemsen

 02581 - 7637

Fachgeprüfter Bestatter Müller Rechtsanwälte Münsterstraße 4 48231 Warendorf Telefon 02581 78404-0 www.mrwaf.de info@mrwaf.de

· Rechtsanwalt

· · · ·

Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Strafrecht Erbrecht Bußgeldsachen

Ganz egal ob Klassik oder Rock.

Ein Abschied sollte individuell sein.

Weitere Filialen in Sassenberg, Freckenhorst und Beelen

www.hankemann.eu

3:0

Foto: pixelio/ Alexandra H.

FC Bayern München FC Augsburg FC Schalke 04 VfB Stuttgart Bayer Leverkusen Hannover 96 VfL Wolfsburg Borussia Dortmund Werder Bremen Eintr. Frankfurt TSG 1899 Hoffenheim Hamburger SV FSV Mainz 05 Bor. Mönchengladbach SpVgg Gr. Fürth SC Freiburg Fort. Düsseldorf 1. FC Nürnberg


Lokales

BT 2

Gefällt Usern nicht

Kurz notiert Plaudern mit dem Landrat

Netzexperte: Werbung auf Facebook und Co. nicht innovativ genug / WWU-Studie Von Florian Levenig

KREIS WARENDORF. Morgen (13. Mai) findet eine telefonische Bürgersprechstunde mit Landrat Dr. Olaf Gericke statt. In der Zeit von 16 bis 17 Uhr ist der Landrat unter  0 25 81/53 80 01 erreichbar, damit sich Bürger mit ihren Problemen, Fragen und Wünschen an ihn wenden können. Auch außerhalb der Bürgersprechstunde nimmt der Landrat per E-Mail (olaf. gericke@kreis-warendorf. de) Anregungen von Bürgern entgegen.

Eine Studie der Uni Münster und der Unternehmensberatung Roland Berger kommt zu dem Schluss, Werbung in sozialen Netzwerken nehme an Bedeutung zu. Andere Fachleute haben da Zweifel. MÜNSTERLAND. Facebook, Xing und Co. würden das Kaufverhalten der 1618 befragten Menschen schon jetzt zu immerhin 7,6 Prozent beeinflussen, heißt es in der Pressemitteilung. Damit lägen sie zwar hinter Fernsehen, Zeitungen und Wurfsendungen, hätten das Radio (5,6 Prozent) aber bereits hinter sich gelassen. Jörg Brunsmann, Journalist und Netzexperte, ist da skeptischer: „Facebook hat schon jetzt große Probleme, Werbung via Smartphone zu transportieren. Die Handy-Displays sind schlicht zu klein.“ Insofern sei die Frage, ob die zwölf Prozent des Marketing-Budgets, die Unternehmen derzeit laut der Studie für Online-Werbung ausgeben, wirklich eine so gute Investition sind. Zumal „es etwa bei Youtube neuerdings möglich ist, Spots nach wenigen Sekunden zu überspringen. Übernehmen andere Plattformen dieses Modell, hält sich die Werbewirksamkeit

Beruflicher Wiedereinstieg KREIS WARENDORF. Nach der Familienphase wieder beruflich durchzustarten, ist nicht einfach. Unterstützung bietet Margret Klaphecke von der Agentur für Arbeit AhlenMünster in einer offenen Informationsveranstaltung. Die Veranstaltung beginnt morgen (13. Mai) um 9.30 Uhr in der Agentur für Arbeit in Warendorf, Südstraße 12a, Raum 110. Anmeldungen sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Ä H R

SEIT

T

E

B

W

E

T

Q

A L I T Ä

Besuchen Sie unsere Ausstellung Di. und Do. von 13.00–17.00 Uhr und nach telefonischer Absprache schnell und Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten sauber montiert PLAMECO-Fachbetrieb Schwarz Hansestraße 25, 48165 MS-Hiltrup - oder rufen Sie an: 0 25 01 / 92 77 18 Großes Trauringstudio

Zahngold & Ankauf v. versilb. NEU! Besteck 90/100 Altgold (auch mit Zähnen) (auch mit Zähnen)

Bargeld sofort! Wir zahlen absolut faire Preise ! Überzeugen Sie sich selbst !

JUWELIER JOSEF Königsstr. 37-38 (am Marienplatz) Königsstraße 37-38 direkt neben Betten Holthaus

Münster · Tel. 02 51 / 4 74 33 Batteriewechsel + Goldschmiede- und Uhrmacher-Reparaturen aller Art

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

GOLDANKAUF Zahngold & Altgold

in Grenzen“, so Brunsmann. In einem Punkt sind sich Experte und Wissenschaftler indes einig. „Die Studie zeigt eine neue Generation mündiger Medienkonsum-

enten“, so Professor Thorsten Henning-Thurau (Lehrstuhl für Marketing und Medien an der WWU). Glaubt auch Brunsmann: „Umso wichtiger ist es, neue, innovative Wege in Sachen Wer-

bung zu gehen. Aggressive Pop-Up-Ads sind die User schon jetzt leid. Irgendwann tut die Netzgemeinde das, was sie in solchen Fällen immer tut: Sie sucht sich eine neue Spielwiese.“

Neuer Vorstand im Tierschutzverein Ahlen

1982 U

Smartphones sind keine idealen Werbeträger für Betreiber sozialer Netzwerke, wissen Fachleute. Foto: dpa

Schäfer löst Grinsch ab

Neue (T)Raumdecke, in nur 1 Tag!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sonntag, 12. Mai 2013

KREIS WARENDORF. Christiane Schäfer ist neue Vorsitzende des Tierschutzvereins Ahlen. Um 22.40 Uhr setzte sie sich am Dienstagabend im zweiten Wahlgang gegen Rüdiger Roß, ExSchwiegersohn der Tierheimleiterin Ursula Grinsch, durch. Als sich gegen 19 Uhr die ersten Tierfreunde – sowohl Nichtmitglieder als auch langjährige Mitstreiter – vor dem „Wersehof“ versammelten, wurden sie von Polizisten empfangen. Aus Sicherheitsgründen, um mögliche Eskalationen zu vermeiden, wie die Beamten bekundeten. Eskalationen gab es aber weniger vor der Tür, wo viele Interessierte

vergeblich um Einlass baten, sondern im fast zu kleinen Saal. Die lautstarke Diskussion, immer wieder durch Zwischenrufe gestört, verdeutlichte die verhärteten Fronten: Auf der einen Seite saßen diejenigen, die jegliche Kritik als Palastrevolution geißelten, auf der anderen diejenigen, die zwar ebenso das Lebenswerk von Ursula Grinsch würdigten, sich aber dennoch offen für Veränderungen zeigten. Eine Idee: Vereinsvorstand und Leitung des kreisweit agierenden Mammut-Tierheims in Tönnishäuschen sollten künftig getrennt werden, um die Arbeit auf breite Schultern zu stellen.

Die Versammlungsleitung hatte zu Beginn Günther Oltrogge vom Deutschen Tierschutzbund übernommen. Um 21.50 Uhr entschieden sich Ursula Grinsch, Helga Beckmann, Margret Megger und Daniela Lensch gemeinsam zurückzutreten. Sie hatten im Vorfeld der Versammlung vermehrt in der Kritik gestanden. Die neuen Amtsträger standen erst um 23.30 Uhr fest: Silke Brinkmann (VizeVorsitzende), Rüdiger Roß (Zweiter Vize-Vorsitzender), Ursula Krüger (Kassiererin) und Helga Beckmann (Schriftführerin). Als Kassenprüfer agieren Christiane Oltmann und Ursula Scholtz.


Lokales

Sonntag, 12. Mai 2013

Kurz notiert BRUMMERT

Seinen eigenen Style finden

Ihr kompetenter Partner in Beelen

WARENDORF. An zwei Nachmittagen, jeweils freitags, können Jugendliche im Haus der Familie ihren eigenen Style finden und ihr Äußeres verändern. Themenbereiche sind Mode, Kleidung, Pflege, Frisuren und Make-up. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie ihr Äußeres optimal präsentieren. Kursbeginn ist am Freitag (17. Mai) 16.30 Uhr. Die Leitung hat Typ- und Imageberaterin Michaela Mössler-Wilmsen. Anmeldungen unter  0 25 81/2846 oder www.hdf-waf.de

Partyservice Wir bringen Ihnen das Restaurant nach Hause! Trommelwirbel: Vom 18. bis zum 20. Mai ist Sassenberg einmal mehr Gastgeber der traditionellen Pfingstmusikschau.

Musikalische Feiertage

Landfleischerei Otto Reckermann Schirl 61 · 48346 Ostbevern Telefon: 0 25 32 - 53 75 Fax: 0 25 32-79 94

Warendorfer Straße 30 48361 Beelen Telefon 02586 - 881882

www.landfleischerei-reckermann.de

Blickpunkt am Sonntag – für Warendorf, Sassenberg und Beelen Verlag Karsten GmbH www.blickpunkt-warendorf.de Geschäftsführung Sven Schubert Redaktionsleitung Claudia Bakker  02 51/6 90 96 12, Fax -10 Anzeigenleitung Matthias Kötter  02 51/6 90 96 28, Fax -29 Anschrift Verlag Dreibrückenstr. 43, 48231 Warendorf Anschrift Redaktion/Anzeigenleitung Soester Straße 13, 48155 Münster Geschäftsstelle Warendorf Dreibrückenstr. 43, 48231 Warendorf  0 25 81/63 53 0, Fax: 63 53 29 Kleinanzeigen-/Vertriebshotline  02 51/6 90-46 52 Redaktion  0 25 81/63 53 70, -71, Fax -29 redaktion@blickpunkt-warendorf.de Anzeigen  0 25 81/63 53 10, Fax -29 anzeigen@blickpunkt-warendorf.de Vertrieb Aschendorff Direkt GmbH & Co. KG An der Hansaline 1, 48163 Münster  02 51/690-46 52 Technische Herstellung Aschendorff Druckzentrum GmbH & Co. KG An der Hansalinie 1, 48163 Münster Die Zeitungsnamen „EMSBLICK“ und „i-Punkt“ unterliegen dem Copyright der Karsten GmbH. Urheberrechtshinweis Die Inhalte, Strukturen und das Layout dieser Zeitung sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung, Veröffentlichung oder sonstige Verbreitung dieser Informationen, insbesondere die Verwendung von Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos, Anzeigentexten oder -textteilen oder Anzeigenbildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verlages. Für die Herstellung des Blickpunkt wird Recycling-Papier verwendet.

Drei Tage Pfingstmusikschau in Sassenberg Trommelwirbel. Die Spannung steigt. In wenigen Tagen wird Sassenberg einmal mehr zum musikalischen Mekka. Die Vorfreude auf die traditionelle Pfingstmusikschau ist nahezu mit Händen zu greifen. Kein Wunder, versprechen doch die Sassenberger Landsknechte erneut ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. SASSENBERG. Viele Vereine aus nah und fern werden über die Pfingsttage ihr Können in Sassenberg zeigen, unter anderem werden das Barneberger Schalmeienorchester sowie die Drumfanfare aus Hengelo die Besucher begeistern. Starten wird die Musikschau am 18. Mai (Samstag) um 17 Uhr mit einer Dämmermusikschau im Brook. Im Anschluss an die Musikschau ab circa 20 Uhr wird das Team von ConnexionF das Zepter über-

nehmen und einheizen. Der Eintritt ist frei. Besonders freuen sich die Landsknechte auf den 19. Mai (Sonntag). Dann startet die Musikschau morgens um 10.30 Uhr. Für den Mittagshunger ist Verpflegung durch die Firma Krumkühler vorhanden, etwa mit der „Pfingstcurrywurst“. Gut gestärkt sind dann alle Musikinteressierte ab 14 Uhr eingeladen, den Festumzug durch die schöne Hesselstadt anzuschauen. Der Festumzug wird die bekannte Strecke über Lappenbrink, Von-Galen-Straße, Drostenstraße, Hesselstraße, Brökeland, Wasserstraße und dann nochmals über die Von-Galen-Straße in die Brookstraße nehmen. Nach dem Umzug werden sich alle Vereine bei Podiumsspielen präsentieren. Im Brook steht der Nachmittag im Zeichen der Fami-

lie. So wird es Attraktionen für die Kinder geben. Für die Eltern gibt es am Nachmittag in der Schützenhalle Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Die Cafeteria wird wieder von den Eltern der aktiven Mitglieder organisiert. Für Glückspilze wird es eine Tombola mit vielen Preisen geben. Am Sonntagabend ab 20 Uhr steht die zweite Cocktailnight im Sassenberger Brook auf der Agenda. Mobildisco ConnexionF wird erneut für Stimmung sorgen. Auch der Pfingstmontag verspricht wieder einiges. Los geht es um 10 Uhr unter Mitwirkung der Sassenberger Landsknechte. Schnäppchenjäger sind eingeladen, zu stöbern. Anmeldungen für den Trödelmarkt sind an die Stadt Sassenberg zu richten. Der Ausklang der Musikschau wird voraussichtlich um 15 Uhr sein.

www.brummert.eu

WA 3

Neueröffnung am 10. Mai! Sie sich sich überraschen! überraschen! Lassen Sie Steffi Schwalm Steffi Schwalm Kess esselstr elstraße aße 1b 49196 Bad Bad Laer Laer

Öffn ffnungszeit ungszeiten en Mo: geschl eschloss ossen en Di - Fr: 9.00 - 13.00 Uhr Uhr 15.00 - 18.00 Uhr Uhr Sa: 9.00 - 13.00 Uhr Uhr So: 13.00 - 17.00 Uhr Uhr


Anzeige

Aus Stoffmarkt wurde Stoffe Werning

Lokales

WA 4* Foto: ww-events.com

Sonntag, 12. Mai 2013

Nacht der Operette

Unvergessliche Melodien in Warendorf

Eine geschäftliche Bereicherung ist die Neueröffnung von Stoffe Werning in Warendorf, Wilhelmsplatz 6 (ehemals Stoffmarkt). Seit nun mehr als 30 Jahren betreibt die Firma Stoffe Werning aus Nordhorn 21 Stoffgeschäfte im westfälischen Raum. Durch Großeinkäufe bei führenden Lieferanten ist es daher immer möglich,

e f f o t S

Modestoffe, Deko-Gardinenstoffe, Möbelbezugsstoffe u.v.m. zu absoluten Toppreisen anzubieten! Seit vielen Jahren führt die Firma Stoffe Werning auch ein großes Programm an Handstrickgarnen zu Dauer-Niedrigpreisen. Ein großes Sortiment an Kurzwaren und Gardinenzubehör rundet das gepflegte Sortiment ab.

WERNING

NEU Eröffnung g Jetzt 21 in NRW x

STOFFE – STOFFE:

in allen modischen Variationen zu Werning-Sonderpreisen!

Sie sind in unseren Köpfen, wir hören sie immer wieder, diese zeitlosen Melodien, die wir summen und pfeifen, wenn wir guter Laune sind, und die eigentlich schon immer in unserem Leben waren. WARENDORF. Sie gehören einfach zu unserem Kulturerbe, und doch weiß kaum einer genau, woher sie eigentlich stammen. Vorhang auf, denn bei dieser Show kann es jeder erfahren. Denn diese unvergesslichen Melodien stammen aus der Operette. „Nacht der Operette“ begeistert mit

einer Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekten ein Publikum jeden Alters, und setzt sich mit diesem Musiktheatergenre auf eine ganz neue und frische, manchmal auch gewagte Art und Weise auseinander. Zu erleben gibt es einen Theaterabend, nach dem jeder bestens gelaunt, singend und pfeifend nach Hause gehen wird. Die eigens für diese Produktion von namhaften deutschen Bühnen engagierten Gesangssolisten, das dynamische und spritzige internationale Ballett und

nicht zuletzt das große Orchester des Warschauer Operettentheaters entführen die Zuschauer in die faszinierende Welt der Operette. Romantik, Sehnsucht, Liebe, Witz, ein spektakuläres Bühnenbild, Kostüme und rasante Tanzszenen machen diese Show zu einem Highlight. Tickets sind unter anderem erhältlich bei Warendorf-Info  0 25 81/54 54 54, im Internet auf der Homepage www.ww-tickets.com und bei allen bekannten CTS- & TiXOO-Vorverkaufsstellen.

WOLLE – WOLLE:

Standardqualitäten und super Sonderposten!

KURZWAREN

in Hülle und Fülle von A bis Z!

DEKO-BEZUGSSTOFFE 280 cm und 140 cm breit NEUE KOLLEKTION!

Schauen Sie rein, Sie werden begeistert sein!

Stoffe Werning Warendorf Wilhelmsplatz 6  0 25 81 / 63 25 92

Telgte Steinstraße 18  0 25 04 / 54 14

weitere Filialen unter: www.stoffe-werning.de

Ralf Kruse wird der neue Chef im Amtsgericht Warendorf. Er NEUER CHEF: wurde 1962 in Beckum geboren und begann seine richterliche Laufbahn 1993 beim Landgericht Dortmund. 1997 erhielt er seine erste Planstelle beim

Amtsgericht Lippstadt und wurde 2001 an das Amtsgericht Beckum versetzt. Hier wurde er im Juni 2005 zum stellvertretenden Direktor ernannt. Seit Januar 2010 hat er das Gericht als Direktor geleitet. Kruse bleibt vorerst am Amtsgericht Beckum. Sein Wechsel nach Warendorf soll erst in einigen Monaten vollzogen werden, wenn auch ein neuer Direktor für das Amtsgericht in Beckum bestimmt worden ist.


WA 5

Lokales

Kurz notiert

• GESUCHT • GEFUNDEN • • AKTUELLE WEB-SITES •

Veranstaltungen: Hallen gesperrt BEELEN. Die Gemeindeverwaltung Beelen erinnert alle Nutzer der Axtbachhalle daran, dass diese am Pfingstwochenende wegen des großen Pfingstschachturniers „Beelener Schachtage“ von Freitagmittag bis zum Abend am Pfingstmontag für andere Nutzer gesperrt ist. Weiterhin wird die Grundschulturnhalle wegen eines Schulfestes der Grundschulkinder vom 24. Mai (Freitag) ab 8 Uhr bis zum 27. Mai (Montag) 16 Uhr gesperrt sein.

Freibadsaison eröffnet WARENDORF. Seit gestern hat nach Angaben der Stadtwerke Warendorf, das Freibad wieder seine Pforten geöffnet. Die Öffnungszeiten sind montags von 13 Uhr bis 20 Uhr, dienstags bis freitags 6.30 bis 20 Uhr, samstags 8 bis 19 Uhr und sonntags und an Feiertagen 8 Uhr bis 19 Uhr. Die Öffnungszeiten können witterungsbedingt abweichen. Weitere Informationen im Internet unter www.stadtwerke-warendorf.de

Diebe zwischen Antiquitäten WARENDORF. Aus einem Antiquitätengeschäft an der Brünebrede in Warendorf sind in der Nacht zum Freitag (10. Mai), mehrere, verschiedene Wertgegenstände gestohlen worden. Unbekannte Täter drangen durch eine aufgehebelte Tür in die Geschäftsräume ein. Sie durchsuchten ein Büro und stahlen aus dem Verkaufsraum verschiedene Ausstellungsstücke. Dazu gehörten Figuren und Münzen. Hinweise zu den möglichen Tätern und Beobachtungen im Umfeld der Brünebrede mögen bitte der Polizei in Warendorf unter  0 25 81/ 94 10 00, gemeldet werden.

-ONLINE

Sonntag, 12. Mai 2013

Cranikus

wird das Rote Kreuz in die150 JAHRE ALT sem Jahr. Das Jubiläum feiern auch die Aktiven des DRK-Kreisverbandes Warendorf-

Beckum. Im Zuge des Jubiläums wird am 25. Mai (Samstag) in Beckum im Rahmen der Gewerbeschau der erste Bezirkswettbewerb des DRK-Bezirks Münster ausgerichtet. Am Tag darauf werden die Rotkreuzler aus dem Kreis Warendorf sich und ihre Vielschichtige Arbeit für die Menschen im Kreis im Rahmen der Gewerbeschau präsentieren.

Hilfe Weltweit

20-jähriges Bestehen der Aktion Kleiner Prinz Am Ende des Jahres 2012 erreichten fast gleichzeitig zwei Hilferufe aus unterschiedlichen Weltregionen die Aktion Kleiner Prinz. WARENDORF. In Goma, in der Demokratischen Republik Kongo, hatten Rebellenbanden das mit Hilfe der Aktion Kleiner Prinz erbaute Bethesda Krankenhaus geplündert. In Pakistan, in Kashkeli, hatte eine Flut die Dorfschule völlig zerstört. In beiden Fällen konnte schnell geholfen werden. Mit jeweils ungefähr 5000 Euro wurden der Verlust in Goma ausgeglichen und in Kashkeli eine Schule gebaut, die auch den jährlichen Fluten Stand halten kann. „Für uns Westeuropäer ist es unglaublich, mit welch niedri-

gen Summen unschätzbare Hilfe geleistet werden kann“, sagt Maria Mussaeus, die Vorsitzende der Aktion Kleiner Prinz bei einem Treffen mit dem Vorstandsmitglied der Sparkasse Münsterland Ost, Peter Scholz. „Bei unserer Arbeit sind wir voll auf Spender und Sponsoren angewiesen“, so Mussaeus weiter. Deswegen hofft die Aktion Kleiner Prinz auf eine große Beteiligung am 25. Mai (Samstag). Wegen des 20-jährigen Bestehens der Aktion findet in diesem Jahr wieder ein Froschrennen statt. 20 Gewinner können sich dann freuen, unter anderem über einen Ballonflug, die Fahrt mit einem Oldtimer und Schnupperkurse in verschiedenen Sportarten.

Praxis für manuelle und energetische Therapien Martin Puke

Tel.: 0 54 26/93 04 84 Freienhagener Str. 7 49219 Glandorf www.cranikus.de

Diese Anzeige im

Online-Spiegel kostet bei 12 Schaltungen im Jahr: 22,- € pro Schaltung / netto zzgl. MwSt.

www.blickpunkt-warendorf.de – Anzeige –

Immobilienbüro Kahle ist umgezogen!

Die Sassenberger Immobilienmaklerin Melanie Kahle ist umgezogen – von der Schürenstraße 38 in die Schürenstraße 40, also gleich nebenan. Der Grund für den Umzug ist, dass sich die neuen Räume besser als Büro eignen. Zwar gibt es in dem neuen Domizil keine Schaufenster mehr, aber dafür informiert Melanie Kahle ihre Kunden jetzt mit einem Schaukasten über das aktuelle Immobilienangebot aus dem gesamten Kreis Warendorf und darüber hinaus. Auch Objekte in Versmold oder Greffen befinden sich im Portfolio der Maklerin. In ihren neuen Räumen beantwortet Melanie Kahle alle Fragen rund um den Kauf, den Verkauf und die Verwaltung einer Immobilie. Die Haus- und Mietverwaltung gehört neben den „klassischen“ Maklertätigkeiten ebenfalls zu ihrem Angebot. „Gerade wenn man sieht, wie viele Fehler Vermieter bei Verträgen und dem ewigen Streitfall ,Nebenkostenabrechnung‘ machen können, rechnet sich die Weitergabe dieser Aufgaben für Eigentümer schnell“, betont Melanie Kahle. Für das neue Büro hat die Maklerin Melanie Kahle eine Mitarbeiterin eingestellt, eine flexible und durchgehende Betreuung Ihrer Kunden wird gewährleistet. Mit individuellen Terminabsprachen kommt sie ihren Kunden entgegen, gerne auch samstags! Die Zufriedenheit ihrer Schürenstraße 40 statt Schürenstraße 38 – Kunden steht bei ihr weiKahle Immobilien – Melanie Kahle Eingang terhin an erster Stelle. an der Haushinterseite

Melanie Kahle

Sparkassenvorstand Peter Scholz, Maria Mussaeus und Klaus Chmiel (v.l.) von der Aktion Kleiner Prinz freuen sich auf den Aktionstag in Warendorf.

Schürenstraße 40 • 48336 Sassenberg Telefon: 0 25 83 / 30 20 03 • Telefax: 0 25 83 / 38 34 www.immo-kahle.de • email: info@immo-kahle.de Immobilienvermarktung • Gebäudeenergieberatung • Planerische Beratung


Kalender · Service

BT 6

Sonntag, 12. Mai 2013

So 12. Mai Münster  Die Krimipromenade, Theater auf der Promenade zwischen Kreuztor und Hörsterstraße, 15 Uhr  4. Kinderkonzert, Kleines Haus des Stadttheaters, Neubrückenstraße 63, Karten unter  0251/5 90 91 00, 10.30 und 12 Uhr  fidolino 6: „Kombiniere, eine Haydn-Arbeit“, Kinderkonzert, Friedenskapelle am Friedenspark, 11 Uhr  „Lichtgestalten“, Artistikshow im GOP Varieté-Theater, Bahnhofstraße 20-22, Karten unter  0251/ 4 90 90 90, 14.30 und 19 Uhr  Freuynde + Gaesdte: „Lenz“, Prozessionsweg, Start: Mauritzlindenweg/ Ecke Eugen-Müller-Straße, Sassenberg wird wieder zum Zentrum der Musik: Die Sassenberger Landsknechte laden ab Samstag (18. Mai) zur PfingstmuFoto: ps Karten unter  0251/ sikschau ein. 2 39 77 27, 20.30 Uhr  „Von Mensch zu Mensch Kreis Warendorf – Situation der Organspen Klaro! Again, Jazzkonzert de“, Informationsabend im im Haus Siekmann, WestVeranstaltungssaal (7. OberMünster Münster straße 18, Sendenhorst, Kar- Münster geschoss) des St. Elisabethten unter  0 25 26/  „Der dressierte Mann“,  „Benefiz. Jeder rettet  „Frühlingsstürme“, Klei- Hospitals, Beckum, 17 Uhr Komödie im Boulevard- einen Afrikaner“, Wolfgang- nes Haus des Stadttheaters,  „Finanzierung häuslicher 95 05 64, 17 Uhr  „Der Struwwelpeter und Theater, Königsstraße 12-14, Borchert-Theater, Hafenweg Neubrückenstraße 63, Kar- Pflege“, Vortrag im Alten unter  0251/ 6-8, Karten unter  0251/ ten unter  0251/ Rathaus am Markt, Ahlen, andere Geschichten, Lieder Karten 4 00 19, 20 Uhr 5 90 91 00, 19.30 Uhr und Gedichte von bösen Bu- 4 14 04 00, 20 Uhr 19.30 Uhr ben und garstigen Mäd-  Astronautalis & Band +  Mike Stern + Bill Evans  „Studienwahl 2013 –  Bauernhof mit fachlicher chen“, Theater für Erwach- Conquering Animal Sound, Band, Konzert im Hot Jazz Orientierungshilfe für Schü- Begleitung erforschen, Ansene im Saal Sandgathe, Konzerte im Gleis 22, 21 Uhr Club, Hafenstraße 26 b, 20 ler und Eltern“, Infoabend gebot für Kinder auf dem Uhr der Fachhochschule im Be- Biohof Schulze SchleppingSüdstraße 4, Ahlen, Karten ratungsraum der ZSB, Raum hoff, Warendorf-Freckenunter  0 23 82/5 94 46, 15 Kreis Warendorf  „Kochen mit Tofu“, Fami- Kreis Warendorf C 1.02, Hüfferstraße 27, 18 horst, Anmeldung unter Uhr  Blutspende, Kardinal- lienbildungsstätte, Kloster-  „Mala und Edek“, Schau- Uhr  0 23 82/9 32 10, 16 Uhr von-Galen-Schule, Elstern- straße 10 a, Ahlen, Anmel- spiel im Theater am Wall,  Afrikanisches Trommeln, bergweg 50, Beckum, 13.30 dung erforderlich unter Wilhelmsplatz 9, Waren- Kreis Warendorf offenes Angebot im Theater  0 23 82/9 12 30, 19 Uhr dorf, 20 Uhr  Henning Scherf: „Wer am Wall, Warendorf, 19 bis bis 17 Uhr  Vernissage: „Hold und  „Hasta la vista“, Sonder-  „Alles für den Säure-Ba- nach vorne schaut, bleibt 21.30 Uhr mächtig?“, Ausstellung im vorstellung des Films im Ci- sen-Haushalt“, Vortrag im länger jung“, Lesung im RatReligio-Museum, Telgte, 11 nemAhlen, Ahlen, freier Bürgerhaus „Alte Post“, haus, Everswinkel, 19.30 (alle Angaben ohne GeEintritt, 19.30 Uhr Drensteinfurt, 19.30 Uhr Uhr bis 18 Uhr währ)

Mo 13. Mai

Notdienste

(alle (alle Angaben Angaben ohne ohne Gewähr) Gewähr)

Di 14. Mai

Mi 15. Mai

Hallo, da bin ich!

Folgende Apotheken haben heute (12. Mai) Notdienst: Ahlen Zeppelin-Apotheke, Zeppelinstraße 63, Ahlen  0 23 82/6 20 04 Warendorf Apotheke am Osttor, Oststraße 43, Warendorf,  0 25 81/7689 Ennigerloh Engel-Apotheke, Alleestraße 9, Ennigerloh,  0 25 24/5854 Weitere Notdienstapotheken werden im Online-Notdienstkalender unter der Internetseite www.akwl.de veröffentlicht oder sind unter der kostenlosen Hotline  0800/ 0 02 28 33 zu erfragen. alle Orte: ärztlicher Notdienst · zentrale Rufnummer:  11 61 17

Das hat sich Jonathan Lunau schon bei seinem groSTREIFEN SIND IN: ßen Bruder Maximilian abgeschaut. Der neue Ahlener kam am 30. April um 9.36 Uhr im St.-Franziskus-Hospital Ahlen zur Welt und wog

bei einer Größe von 57 Zentimetern 4210 Gramm.


Kalender · Service

WA 7

Do 16. Mai Münster  „Der dressierte Mann“, Komödie im BoulevardTheater, Königsstraße 12-14, Karten unter  0251/ 4 14 04 00, 20 Uhr  „Antigone“, Tragödie von Sophokles im Kleinen Haus des Stadttheaters, Neubrückenstraße 63, Karten unter  0251/5 90 91 00, 19.30 Uhr  Improvisationstheater im SpecOps network, Von-Vincke-Straße 5-7, 20 Uhr  „Kunst“, Schauspiel im Wolfgang Borchert Theater, Hafenweg 6-8, Karten unter  0251/4 00 19, 20 Uhr Kreis Warendorf  Musik im Alten Pfarrhaus: Yuri Revich (Violine) + Mara Mednik (Klavier), Konzert im Alten Pfarrhaus, An der Kirche 4, Beckum-Vellern, Karten unter  0 25 21/ 2 92 22, 20 Uhr

 Originalton: Malcolm Holmes, Konzert im Bürgerzentrum Schuhfabrik, Königstraße 7, Ahlen, freier Eintritt, 20 Uhr  „Monster: kauf uns, wenn du dich traust“, Lesung für Kinder in der Stadtbücherei, Ahlen, 16 Uhr

Fr 17. Mai

Münster  „Sound Selection“, House-, Dance- und Charthits, Party im Jovel, 23 Uhr  Skatenight, Start und Ziel: Schlossplatz, ab 20 Uhr  „Lichtgestalten“, ArtistikShow im GOP Varieté-Theater, Bahnhofstraße 20-22, Karten unter  0251/ 4 90 90 90, 18 und 21 Uhr  „Scharf im Wolfspelz“, Improvisationstheater im Kammertheater „Der Kleine Bühnenboden“, Schillerstraße 48 a, Karten unter  0251/66 17 59, 20.30 Uhr

Sonntag, 12. Mai 2013

 „Tartuffe“, Komödie im Großen Haus des Stadttheaters, Neubrückenstraße 63, Karten unter  0251/ 5 90 91 00, 19.30 Uhr  Jan Lisiecki, Klavierkonzert im Hörsaal H1 der Universität, Bäckergasse/ Schlossplatz, 20 Uhr  Benoît Lachambre: „Snakeskins“, Tanztheater im Pumpenhaus, Gartenstraße 123, Karten unter  0251/ 23 34 43, 20 Uhr Kreis Warendorf  „Doppelt leben hält besser“, Komödie im Stadttheater, Lippweg 4, Beckum, Karten unter  0 25 21/ 2 92 22, 20 Uhr  „Hört Ihr Leute, lasst Euch sagen. . .“, Nachtwächterführung durch die Stadt, Treffpunkt: Stadtmuseum auf dem Marktplatz, Anmeldung unter  0 25 21/ 2 91 71, 21 Uhr  Fundsachen-Versteigerung, Rathausvorplatz, Ahlen, ab 13.45 Uhr  Ahlener Gourmetmarkt, schlemmen am Werseufer, Ahlen, 17 bis 23 Uhr

„Mein Vater ist Geiger, mein Urgroßvater und Großvater waren Geiger – ich hatte gar keine andere Wahl“, erläutert Juri Revich. Von seinem Können überzeugt er am Donnerstag bei der Veranstaltung „Musik im alten Pfarrhaus. Foto: privat

 „Die Prinzessin ist futsch“, Kasperspiel für Kinder im Charivari-Puppentheater, Körnerstraße 3, Karten unter  0251/52 15 00, 15.30 Uhr  Frank McComb, Konzert im Hot Jazz Club, Hafenweg 26 b, 21 Uhr  Flohmarkt auf der Promenade, 8 bis 16 Uhr  „Gut gegen Nordwind“, Münster Wolfgang Borchert Theater,  Freuynde + Gaesdte: Hafenweg 6-8, Karten unter „Leonce und Lena“, Theater  0251/4 00 19, 20 Uhr im Botanischen Garten der Universität, Karten unter Kreis Coesfeld  0251/2 39 77 27, 20 Uhr  „Stand der Dinge – 100  „Salome“, Musikdrama Porträts für das deutsche im Großen Haus des Stadt- Filmmuseum“, Ausstellung theaters, Neubrückenstraße in der Kolvenburg, Biller63, Karten unter  0251/ beck, 13 bis 18 Uhr 5 90 91 00, 19.30 Uhr  Schützenfest des DerneUnverfälschter Klang, authentische Musiker und gemütliche  Bernhard Eder, Kissen- kämper Schützenvereins, Atmosphäre: Das ist Originalton im Bürgerzentrum Schuh- konzert in der Eule, Königs- Festzelt an der Dernekämper fabrik, am Donnerstag mit Malcolm Holmes. Foto: privat straße 45, 21 Uhr Schule, 20 Uhr

Sa 18. Mai

Kreis Warendorf  Maifest, Mittrops Hof, Görlitzer Straße 1c, Ahlen, ab 11 Uhr  47. Pfingstmusikschau, Start: Dämmermusikschau im Brook, Sassenberg, 17 Uhr Kreis Steinfurt  Greven Grass – Musikfestival, Open-Air-Musik, Emsaue am Hallenbad, Greven, ab 15 Uhr  4. Münsterländer Kakteentag, Gewächshaus Lothar Lühr, Westladbergen 60, Saerbeck, 9 bis 18 Uhr  Flughafenführung, Flughafen Münster/Osnabrück, Greven, Anmeldung erforderlich unter  0 25 71/ 1300, 16 Uhr (alle Angaben ohne Gewähr)

– Anzeige –

Zu Pfingsten eine einzigartige Landpartie genießen

D

ie Kombination aus modernem Landleben, gepflegtem Ambiente und leckeren Spezialitäten vom Feld und aus der Küche machen den Hof Schulze Rötering ganzjährig zum beliebten Ziel für Einkaufs- und Genießertouren. Auch beim traditionellen Hoffest am Pfingstsonntag und Pfingstmontag, 19. und 20. Mai, wird der alte Gräftenhof aus dem 14. Jahrhundert wieder mit seinem einzigartigen Charme und einem bunten Erlebnisangebot die Menschen in seinen Bann ziehen. Mehr als 40 Aussteller präsentieren ihr Angebot an Kreativem und Sehenswertem, während sich die jüngsten Besucher auf der Hüpfburg, mit Tonmodellage oder der Eisenbahn vergnügen können. Wer sich für historische Traktoren und Landmaschinen interessiert, kommt beim Hoffest ebenso auf seine

Kosten und kann sowohl Oldtimer als auch moderne Landtechnik ausgiebig bestaunen. Für alle, die bei so vielen Erlebnissen mal eine Auszeit brauchen, hält das Hoffest Leckeres für Leib und Seele bereit. Genießen Sie den Duft von frischem Brot aus dem Holzofen, Herzhaftes vom Grill oder probieren Sie die ersten aromatischen Erdbeeren, die es auch in Form von hausgemachter Bowle oder Kuchen, zu entdecken gibt. Für gute Stimmung ist die Liveband „Happy Trumpets“ zuständig. Ein Tag voller Erlebnisse, ein Tag zum Staunen – Planen Sie zu Pfingsten unbedingt eine Landpartie zum Hoffest ein und erleben Sie einen Tag voller Spaß und Erholung. Mehr Informationen und Anfahrt unter www.schulze-roetering.de

19. Mai, Pfingstsonntag und 20. Mai, Pfingstmontag

Hof-Fest le eerbow e Erdb ! Lecker dbeerkuchen und Er

2013

Tag der offenen Türen – bunter Bauernmarkt mit vielen kreativen Ständen, Oldtimer-Show und alte bäuerliche Traditionen erleben, Landcafé & Backhaus, Hof & Brennerei, großes Spargelessen, Kaffee & Kuchen, Musik und mehr, an der B 58 zwischen Ahlen & Drensteinfurt.

Landcafé und Hof Schulze Rötering

Prozessionsweg 115 · 59227 Ahlen Hof /Geschäft 0 23 82/27 42 · Landcafé 0 23 82/8 89 89 80 www.schulze-roetering.de


Tipps · Termine

WA 8

Sonntag, 12. Mai 2013

Immer weiter kämpfen Lesung mit Scherf

EVERSWINKEL. Die Volkshochschule, die Gemeinde Everswinkel und die Buchhandlung Ebbeke laden am Mittwoch (15. Mai) um 19.30 Uhr in das Rathaus zu einer spannenden Lesung mit dem Ex-Bürgermeister der Hansestadt Bremen, Henning Scherf, ein. Der Referent sollte eigentlich im Februar kommen, war aber verhindert, da die Bahnstrecke von Bremen nach Münster kurzfristig blockiert war. Scherfs Biografie war keineswegs immer gradlinig. Er war Schulversager, hat gestottert, hat sich erfolgreich gegen die Pläne gewehrt, die sein frommer Vater mit ihm hatte, ist von Niederlagen und Anfeindungen nicht verschont geblieben. Er ist Optimist geblieben. Sein Credo, dass er in seinem Buch „Wer nach vorne schaut, bleibt länger jung“ Liebe im Vernichtungslager Auschwitz: Mala und Edek sind keine erfundenen Figuren, sondern Personen mit Schicksalen, Foto: privat beschreibt, lautet: Sein Le- die es tatsächlich gegeben hat. ben aktiv in die Hand nehmen, die Nähe anderer suchen, sich einmischen und nie die Hoffnung aufgeben. Karten gibt es an der Abendkasse für sechs Euro Theater am Wall zeigt Dienstag das Theaterstück „Mala und Edek“ (ermäßigt vier Euro). Sie ist Mitte Zwanzig, schön Schauspiel Ensemble Mün- eine Liebe für die Ewigkeit, schichte eines Theaterauund hilfsbereit und besitzt chen bereits 2009 als deut- ihre Geschichte eine unge- tors, keine sentimentale Liedie Fähigkeit, das Gute in den sche Erstaufführung unter wöhnliche. Sie könnte eine besgeschichte. Das BesonMenschen zu sehen. Er ist An- der Regie von Michael Sta- gewöhnliche gewesen sein, dere am Schicksal der 26fang Zwanzig, gut aussehend, cheder auf die Bühne. Die am richtigen Ort zur richti- jährigen Mala und des 21groß, kräftig und von ausge- eindrucksvolle Inszenie- gen Zeit. So aber ist sie es jährigen Edek ist seine Auprägter Charakterstärke. Er rung verbindet erzähleri- eben nicht. Sie ist Mala Zi- thentizität: Nach einer misstraut keinem. Sie und er be- sche Elemente mit hartem metbaum und eine polni- lungenen Flucht aus dem gegnen sich, sie und er verlie- Naturalismus. Die mal mit sche Jüdin. Sie ist Häftling Vernichtungslager Auschben sich. verfremdeter Distanz und Nr. 19880. Er ist Edek Galin- witz wurden beide am 15. mal mit großer Emotionali- ski, Pole und Häftling Nr. September 1944 gehenkt. WARENDORF. Zum Ab- tät erzählten Szenen entwi- 531. Sie und er begegnen Karten sind zu Preisen von schluss des Schauspielringes ckeln in der intensiven Dar- sich im Jahre 1942 und ver- 26, 24 und 22 Euro zuzügA zeigt das Theater am Wall stellung von Thomas lieben sich im Konzentra- lich Systemgebühr im Voram Dienstag (14. Mai) um 20 Trüschler und Theresa Ha- tionslager Auschwitz-Birke- verkauf im Kulturbüro WaUhr das Schauspiel „Mala nich in den Hauptrollen nau. rendorf erhältlich. Schüler, und Edek“ von Mark O’Con- eine Wärme und MenschenMala und Edek sind keine Studenten und andere Ernor. Diese mit zahlreichen freundlichkeit, die Sympa- erfundenen Figuren. Ihre mäßigungsberechtigte erAugenzeugenberichten be- thie weckt und Anteilnah- Liebe ist nicht die ewige Lie- halten einen Nachlass von Henning Scherf ist bekennen- legte Geschichte des Holo- me einfordert. be eines Märchens. Ihre Ge- 50 Prozent auf den Kartender Optimist. Foto: privat caust brachte das Junge Mala und Edeks Liebe ist schichte ist keine fiktive Ge- preis.

Eine Liebe für die Ewigkeit

Jagd nach dem gefräßigen Bücherwurm „MausTheater“ zeigt Figurentheaterstück im Gemeindezentrum am Pattkamp

EVERSWINKEL. Der Evangelische Johanneskindergarten und die Bücherei an der Evangelischen Johanneskirche laden ein zum „MausTheater“ am Donnerstag (16. Mai) um 15 Uhr im Gemeindezentrum am Pattkamp. „MausTheater“,

das ist Figurentheater mit Witz und Gefühl, gemacht von Puppenspielerin Annette Köhne, für Kinder von drei bis neun Jahren und für die ganze Familie. Gespielt wird „Der Bücherwurm Henri – Aufregung in der Sonnenschein-Bücherei“.

Henri, ein gefräßiger Bücherwurm, frisst Löcher in die neuen Bücher. Die Büchereidame Frau Hopsassa ist entsetzt. Eilig ruft sie drei Detektive herbei: das Schwein Rosa Pingel, die gefiederte Frida Fröhlich und den Frosch Herbert Grün-

schenkel. Wer fängt Henri bloß ein? Der Eintrittspreis beträgt drei Euro. Karten können unter der  0 25 82/ 9 96 79 29 bestellt werden. Die Bücherei hat im Anschluss an die Vorstellung Henri frisst Löcher in neue geöffnet. Bücher. Foto: privat


Nach dem Regen ins Beet So gärtnern Allergiker am besten / Pollenkalender zu Rate ziehen

Allergiker erledigen ihre Gartenarbeiten am besten nach einem Regenschauer. ann sind deutlich D weniger Pollen in der Luft. Auch die lang-

fristige Planung der Gartenarbeit lasse sich pollenarm gestalten, sagt Helge Masch, Leiter des Botanischen Sondergartens in HamburgWandsbek. Wer gegen Frühblüher allergisch ist, verschiebt umfangreiche Gartenarbeiten besser auf den Herbst. Wer auf Pilzsporen reagiert, nutze Frühjahr und Frühsommer. Die geeignete Zeit könnten Menschen mit einer Pollenallergie im Pollenkalender nachschlagen. Für Allergiker gestaltet sich die Gartenarbeit grundsätzlich schwieriger als für andere Hobbygärtner. Denn den allergenfreien Garten gebe es nicht, sagt Anja Schwalfenberg vom

Heute ist

URLAUB ODER FEIERABEND?

Manche Heckenpflanzen wie Liguster haben ein hohes Allergiepotenzial.Foto: dpa Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB) in Mönchengladbach. „Theoretisch kann jede Pflanze eine Allergie oder Überempfindlichkeit auslösen.“ Aber Betroffene können bei der Gartengestaltung die je-

zendüfte können für Menschen mit überempfindlichen Atemwegen ein Problem sein. Pflanzen, die Bienen und Wespen anziehen, sind für Insektengiftallergiker mit Vorsicht zu genießen.“ (dpa)

Nicht v ergesse n

BECKUMER BECKUMERSTRASSE STRASSE13 13 48231 WARENDORF 48231 WARENDORF TEL. 0 25 81 / 92 25 00 WWW.WHG.DE WWW.WHG.DE

Rindenmulch: 1m3 für

bei uns ab

HOLZ SPECHT

27,50€

Der Holzspecht bietet für Ihren Garten

RINDENMULCH &

Beetrosen, Kletterrosen, Rosenstämmchen, in vielen Farben und tollen Sorten

www.gartencenter-hesse.de

AHMERKAMP

Frühjahrsaktion

bei uns nur Frisch eingetroffen - Riesen Auswahl an Rosen!

Gartencenter Hesse-Hamm GmbH Kampshege 2, 59069 Hamm

Na ohnen! und W

!

hängend und stehend 12er Topf

Mo. bis Sa. 8 -20 Uhr Jeden Sonntag verkaufsoffen 11 -16 Uhr

Große Ausstellung mit Bauen Sitzprobe bei türlich

Für die beste Mama d er Welt!!

Muttertag Tolle Sträuße 5,99 XXL Geranien 0,99 Riesen Auswahl an Sträußen und Schnittblumen, täglich frisch

weils individuellen Allergieauslöser beachten. „Neben den verbreiteten Pollenallergien können bei Berührung mit Pflanzenteilen auch Kontaktallergien eine Rolle spielen“, erklärt Schwalfenberg. „Pflan-

Bei Gartenmöbeln muss es heißen: wir können beides! Und dazu tolles Design, tolle Materialien und tolle Preise.

Rollrasen aus eigener Produktion Jochen Thiemann

Gartenbautechniker Rollrasenproduktion und Vertrieb West II Nr. 3 48324 Sendenhorst-Albersloh

www.thiemann-rollrasen.de fon 02535.931865 fax 02535.931866 mob 0172.6075409

gesiebtes HOLZHÄCKSEL Freitag 14:00 Uhr - 18:00 Uhr und Samstag ab 08:00 Uhr - 15:00 Uhr oder nach Absprache unter (01 71) 6 05 17 19 Hof Schlüter • Versmar 11 48351 Everswinkel


Unterhaltung

BT 9

Reißt Det den Kopf ab

Stefan Mross hat erneut geheiratet eues Glück für Stefan N Mross (37): Fünf Monate nach seiner Schei-

dung von Sängerkollegin Stefanie Hertel (33) ist der ARDModerator und Volksmusiksänger die zweite Ehe eingegangen. Mross heiratete im engsten Freundes- und Familienkreis die Berliner Fernsehredakteurin Susanne Schmidt (32). Sie heirateten in der bayerischen Heimat des Sängers. (dpa)

Mark Knopfler wieder auf Tour r. Dire Straits“ Mark M Knopfler ist wieder auf Tour in Deutschland.

Rund zwei Stunden lang begeisterte der 63-jährige Brite zum Auftakt in Berlin mit Songs seines neuen SoloAlbums „Privateering“ und legendären Klassikern wie „Sultans of Swing“ oder „Romeo and Juliet“. Und genau wie beim Album blieb Knopfler auch auf der Bühne seinem Stil treu. (dpa)

Miley Cyrus hottest Woman annah Montana“-Star H Miley Cyrus (20) führt in diesem Jahr die

„Hot 100“-Liste des USMännermagazins „Maxim“ an. Die Schauspielerin und Sängerin setzte sich als attraktivste Frau der Welt vor ihren Kolleginnen Selena Gomez (20) und Rihanna (25) durch. Die Reihenfolge wird von den „Maxim“-Lesern bestimmt. (dpa)

Foto: dpa/ZDF/Jan Rasmus Voss

VIP-Ticker

Sonntag, 12. Mai 2013

Sascha Hehn mimt Ekel in Mediensatire „Lerchenberg“ / Jetzt auf DVD

Als Herzensbrecher mit spitzbübischem Lächeln und als Schwiegermutter-Liebling wusste Sascha Hehn seine zahlreichen – vornehmlich weiblichen – Fans über lange Jahre hinweg zu begeistern. Er kann aber auch anders. n der TV-Serie „LerchenImalberg“ braucht er nicht einzehn Minuten, um in

der ersten Folge der Mediensatire durch seine Arroganz und Überheblichkeit alle gegen sich aufzubringen. Den Stinkstiefel gibt Hehn mit ziemlich großer Überzeugungskraft. Jetzt sind die ersten vier Folgen, in denen sich das ZDF und der Schauspieler ein Kaufmann

tropischer Laubbaum

unparteiisch

selbst auf die Schippe nehmen, auf DVD erschienen. Und darum geht es in den vier Teilen von „Lerchenberg“: Die ZDF-Redakteurin Billie (Eva Löbau) soll Sascha Hehn zu einem Comeback verhelfen. Dafür muss Hehn etwa mit seinem deutlich jüngeren Kollegen Wayne Carpendale um eine Rolle in „Ein Fall für Zwei“ buhlen. Der Schauspieler allerdings macht es der engagierten Redakteurin nicht sonderlich leicht. Schließlich hält Hehn sich für nicht weniger als den wohl bedeutendsten Schauspieler der Bundesrepublik. Außerdem hat er einen ziemlich schlechten Stand beim ZDF, weil er zu schweizerischer TurnUrgerät kanton Preisreduzierung

durchdachte Vorbereitung

Substanz der Gene (engl.)

elektron. Routenplaner (Kw.)

Filmfigur (Comic)

Teil des Talmuds

englisch: Mädchen UNOSoldat

Kaviarfische

Possenreißer

Boot der Eskimos

Schneehütte der Eskimos deutsche Vorsilbe: schnell

englisch: und

älteste Stadt Deutschlands

griech. Philosoph der Antike

Frauenname

Vorname Strawinskys

langes Halstuch birman. Staatsmann (2 W.)

Stadt an der Elbe spanischer Artikel Geburtsort von Boris Becker

Kosename e. span. Königin

Unwahrheit englisch: eingeschaltet Fremdwortteil: über, oberhalb

ler, der heute zurückgezogen in Bayern auf dem Land lebt. Doch nicht nur Hehn spielt sich selbst, das ZDF auch. Schauplatz und Drehort ist die Senderzentrale auf dem Lerchenberg in Mainz. Das Ziel: Eine satirische Auseinandersetzung mit dem Geschehen im öffentlichrechtlichen Fernsehen. „Ich habe gedacht, die wollen mich verarschen“, sagt Hehn über den Moment, als ihm die Rolle angeboten wurde. Dann aber habe ihn die Idee überzeugt. „Wenn man mutig genug ist, sich selbst zu verarschen, dann ist das eine große Herausforderung.“ (dpa)

Lesezeichen David Vann – Dreck, Suhrkamp, 296 Seiten, 19,95 Euro. alen lebt mit seiner G Mutter auf einer Walnussplantage in Kalifor-

Defekt

Name türkischer Sultane

ein Schmier- Gesetzbuch stoffe (Abk.) englischer Jagdhund

englisch: Teil von Asche Nigeria

Fluss in Italien Meeresfisch

schräg

„Schwarzwaldklinik“-Zeiten mit der Freundin und der Mutter eines heutigen Redaktionsleiters im Bett war. Hehn spielt sich zwar selbst, allerdings eher nur dem Namen nach. Privat sei er längst nicht so unsympathisch, betont er. Für den Frauenschwarm von früher ist „Lerchenberg“ der erste Schritt zurück in die große Fernseh-Öffentlichkeit. Nach Dauerpräsenz in „Schwarzwaldklinik“ und „Traumschiff“ war er in der jüngsten Vergangenheit eher selten zu Gast auf den Fernsehbildschirmen. Vielleicht eine TV-Romanze im Jahr reichte dem Schauspie-

nien. Er hasst die Hitze, den Dreck, die emotionale Bedürftigkeit seiner Mutter, ihre Macht über ihn. Doch Galen ist ein Fantast. Statt sein Leben in die Hand zu nehmen, sucht er Erleuchtung. Bei einem Familienausflug in die Wälder eskalieren die Spannungen, die Mutter wendet sich gegen ihren eigenen Sohn – ein provozierender und gewaltiger Roman. Fazit: 


Weltblick

BT 10

Sonntag, 12. Mai 2013

Zu teuer? Kartell-Verdacht Kartell-Verdacht gegen gegen neun neun Kartoffel-Verarbeiter Kartoffel-Verarbeiter Foto: dpa Die Kartoffel in der Hand eines Kartells: Diesem Verdacht ist das Bundeskartellamt mit einer Durchsuchungsaktion nachgegangen. BONN. Der Schaden durch illegale Preisabsprachen bei Kartoffeln soll Medienberichten zufolge für die Verbraucher zwischen über 100 Millionen und einer Milliarde Euro liegen. Laut „Süddeutscher Zeitung“ (SZ) sollen 80 bis 90

Prozent der großen und größeren Verarbeitungsbetriebe in der Kartoffel- und Zwiebel-Branche regelmäßig die Preise abgesprochen haben, zu denen die Supermarkt-Ketten beliefert wurden. Die Gewinnmarge soll so rasant in die Höhe gestiegen sein und sich mitunter verzehnfacht haben, vor allem auf Kosten der Verbraucher. Diese hätten in den Supermärkten weit mehr gezahlt als notwendig. Auch Pflanzkartoffeln für die

Bauern sollen mit weit überhöhten Preisen verkauft worden sein. Das Bundeskartellamt hatte am Freitag Ermittlungen wegen illegaler Preisabsprachen bestätigt. Neun Unternehmen aus dem Bereich Erzeugung und Vertrieb seien durchsucht worden. Außerdem seien gegen fünf weitere Unternehmen schriftlich Bußgeldverfahren eingeleitet und die Wohnung eines Verdächtigen überprüft worden, teilte das

Amt in Bonn mit. Es handele sich aber um einen Anfangsverdacht und für die betroffenen Unternehmen gelte die Unschuldsvermutung. Dem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge stammen fünf der verdächtigen Firmen aus SchleswigHolstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern. Das Kartell habe ganz einfach funktioniert, sagte ein Branchenkenner der „SZ“.

Es soll eine Art Anführer gegeben haben, der beispielsweise vor den Bestellungen der großen Discounter-Ketten die Kollegen angerufen und den Wochen-Preis ausgemacht habe. Die Angebote sollen sich dann nur um einen oder ein paar Cent unterschieden haben. Der Geschäftsführer einer der durchsuchten Firmen wies die Vorwürfe zurück. „Wir haben kein schlechtes Gewissen, wir sind da relativ gelassen“, sagte er. (dpa)

Autobomben in der Türkei

Mindestens 40 Tote bei Anschlag an der syrischen Grenze

Krisenstimmung? Die Piraten haben in Neumarkt ihr Wahlprogramm verabschiedet. Foto: dpa/ Armin Weigel

Langfristiges Projekt

Piraten grenzen sich mit Wahlprogramm ab NEUMARKT. Grundeinkommen für jeden, Volksentscheide und kostenloser Nahverkehr: Die kriselnde Piratenpartei grenzt sich mit ihrem Wahlprogramm deutlich von der etablierten Konkurrenz ab. Die Internet-Aktivisten beschlossen auf ihrem Parteitag im bayerischen Neumarkt aber auch die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns. Das wollen auch SPD, Grüne, Linke und Gewerkschaften. Der Besitz von 30 Gramm Cannabis

zum Eigenkonsum soll straffrei sein, fordern sie zudem. Sollten sie im Herbst den Einzug in den Bundestag verfehlen, wäre das kein Weltuntergang, meinte die neue Geschäftsführerin Katharina Nocun. „Nee, Quatsch. Die Piratenpartei ist ein langfristiges Projekt“, sagte sie in Neumarkt. Die Piraten waren nach vielen internen Querelen in Umfragen heftig abgestürzt. Nach einst 13 Prozent kommen sie derzeit nur auf zwei Prozent Zustimmung. (dpa)

ISTANBUL. Bei einer Anschlagsserie an der türkischen Grenze zu Syrien sind mindestens 40 Menschen getötet worden. Zudem gebe es 100 Verletzte, sagte der türkische Innenminister Muammer Güler gestern dem türkischen Nachrichtensender NTV. Die Hintergründe der in der Stadt Reyhanli verübten Tat waren zunächst unklar. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sagte, die Anschläge könnten im Zusammenhang mit dem Krieg in Syrien stehen oder eine versuchte Sabotage der Friedensbemühungen im Kurden-Konflikt sein. Außenminister Ahmet Davutoglu bewertete die Taten als gezielt gegen sein Land gerichtete Provokationen. Es handelt sich um den bislang schwersten Zwischenfall auf türkischer Seite der Grenze seit Beginn des Aufstandes gegen Präsident Baschar al-Assad im März 2011 im Nachbarland. Die Türkei steht auf der Seite der syrischen Aufständischen und hat zahlreiche Flücht-

Explosionen haben die türkische Stadt Reyhanli nahe der syrischen Grenze erschüttert. Foto: Cem Genco/Anadolu Agency linge aus Syrien untergebracht. Erst jüngst hatte Ankara den Kurs gegen Damaskus noch einmal verschärft. Reyhanli ist nicht weit entfernt vom Grenzübergang Cilvegözü, über den viele Flüchtlinge aus Syrien in die Türkei kommen. Wie die Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf Innenminister Muammer Güler berichtete, explodierten zwei mit Sprengstoff präparierte

Autos in Reyhanli unweit eines Verwaltungsgebäudes und einer Postfiliale. Mehrere Gebäude wurden schwer beschädigt. Als Reaktion auf die Anschläge soll es in dem Ort auch zu Übergriffen auf syrische Flüchtlinge und auf Autos mit syrischen Kennzeichen gekommen sein. Syrische Revolutionäre kommentierten die Tat indes mit den Worten „Assads Geschenk an Reyhanli“. (dpa)


Weltblick

WA 13

Sonntag, 12. Mai 2013

Foto: dpa

Tote am Wahltag

Gewalt überschattet Stimmabgabe in Pakistan / Drohungen Millionen Pakistaner haben Anschlägen und Terrordrohungen getrotzt und bei der historischen Parlamentswahl ihre Stimme abgegeben. Mit Gottes Hilfe und der Unterstützung der Bevölkerung sei es gelungen, „eine freie und faire Wahl abzuhalten“, sagte der Sekretär der Wahlkommission, Ishtiak Ahmad Khan. ISLAMABAD. Die Kommission hatte vor Schließung der Wahllokale mitgeteilt, sie rechne wegen des großen Andrangs mit einer Wahlbeteiligung von mehr als 60 Prozent. 2008 hatte die Wahlbeteiligung bei 43,7 Prozent gelegen. Aussagekräftige vorläufige Ergebnisse werden heute erwartet. Es ist das erste Mal seit der Unabhängigkeit des Landes 1947, dass eine zivile Regierung die Macht an demokratisch gewählte Nachfolger

übergibt. Etwa die Hälfte der Zeit war die südasiatische Atommacht von Militärs beherrscht. Der bisherigen Regierung unter der Volkspartei PPP droht bei der Wahl eine Niederlage. Die besten Aussichten auf einen Sieg hat nach einer repräsentativen Umfrage die Muslim-Liga von Nawaz Sharif (PMLN), der schon zweimal Premierminister war. Danach folgt die Tehreek-e-Insaf (PTI) von Kricket-Legende Imran Khan. Mehr als 86 Millionen Pakistaner waren gestern aufgerufen, über die Vergabe von 268 Parlamentssitzen zu entscheiden. In vier Wahlkreisen hatte die Wahlkommission die Abstimmung unter anderem wegen gewaltsamer Zwischenfälle verschoben. Am Wahltag wurden mindestens 18 Menschen bei Anschlägen und Angriffen getötet, Dutzende weitere wurden verletzt.

Kurz notiert 80 Jahre Haft für Ex-Diktator

Toter bei schwerem Beben im Iran

GUATEMALA-STADT. Guatemalas Ex-Diktator Efraín Ríos Montt ist wegen Völkermordes und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu insgesamt 80 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Ríos Montt sei während seiner Herrschaft von März 1982 bis August 1983 für Mord, Folter und die Zwangsumsiedlung Tausender Indios verantwortlich gewesen, sagte Richterin Jazmín Barrios. (dpa)

TEHERAN. Bei einem schweren Erdbeben im Süden Irans ist gestern Morgen ein Kind getötet worden. Nach Angaben der Hilfsorganisation Roter Halbmond starb das zweijährige Kind in dem Dorf Beschgarad. Das Beben hatte eine Stärke von 6,2 und verursachte schwere Schäden in der Provinz Hormuzgan. Besonders betroffen waren sechs Dörfer in Hormuzgan. (dpa)

Staudenkulturen Albert Schapmann

ufen a k n e Staud wachsen wo sie

Mehr als 620 000 Polizisten, Paramilitärs und Soldaten waren gestern zum Schutz der Abstimmung eingesetzt. Nach Schließung der Wahllokale begann die Auszählung der Stimmen. In sieben Wahlkreisen in der südpakistanischen Wirtschaftsmetropole Karachi verlängerte die Wahlkommission die Abstimmung bis 20 Uhr (Ortszeit/17 MESZ), weil die Wahllokale dort am Morgen zwei Stunden verspätet geöffnet hätten. In Karachi warfen sich mehrere Parteien gegenseitig Wahlmanipulationen vor. Dort kam es am Wahltag auch zu den blutigsten Anschlägen. Der Informationsminister Arif Nizami verurteilte die Gewalt. „Leider ist sie erwartet worden“, sagte er. Die pakistanischen Taliban (TTP) hatten bereits den Wahlkampf in ein Blutbad verwandelt. (dpa)

Privatverkauf Privatverkauf Telefon (0 25 06) 23 22

Mo.–Fr.: Uhr Mo.-Do.: 13.00-20.00 Uhr Mo.-Do.: 10.00–17.00 13.00-20.00 Uhr karl-heinz@schapmann.org Sa.: Uhr Fr.-Sa.: www.stauden-schapmann.de Fr.-Sa.: 10.00–14.00 8.00-20.00 Uhr 8.00-20.00 Uhr

letzten Teile der gewaltigen Spitze montiert und dem Nachfolger der bei den Anschlägen vom 11. September 2001 zerstörten Zwillingstürmen seine endgültige Höhe gegeben. 541 Meter ragt der auch Freedom Tower genannte Turm nach seiner Krönung in den Himmel.

Gewinnen Sie jede Woche 40,– Euro!

SU HALLO DO KU Die Gratiszeitung im Münsterland

So spielen Sie mit: • Lösen Sie nebenstehendes Sudoku-Puzzle: Vervollständigen Sie es so, dass in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem der neun Blöcke jede Ziffer von 1 bis 9 genau einmal auftritt. • Übertragen Sie die Ziffern aus den nummerierten Feldern in das Lösungsfeld. • Rufen Sie die 0137- 82 600 04* an und geben Sie Ihren Lösungscode durch. Unter allen Anrufern verlosen wir jede Woche 40,– Euro! Annahmeschluss für dieses Gewinnspiel ist Freitag 12.00 Uhr

3 1

2

7 8

8

2 1

4 5

Erhard Eisermann

3 2

6

Der Gewinner wird gebeten, sich telefonisch beim Verlag zu melden. Tel.: 0251/6909625

Lösung der letzten Woche:

5 9

3

3

Lösung:

4

Gewinner der letzten Woche:

4 2

5

1

4

9

Telefon 25 06) Am Berler(0 Kamp 17 23 22

48167 Münster-Wolbeck karl-heinz@schapmann.org

New York hat nach vier Jahrzehnten wieder SPITZE: das höchste Gebäude Amerikas. Beim neuen World Trade Center wurden am Freitag (Ortszeit) die

4

1 7

2

2

3

7

1

4

8

9

5

6

6

8

5

3

2

9

7

1

4

9

1

4

6

5

7

8

3

2

5

4

2

9

7

1

6

8

3

8

7

3

4

6

2

5

9

1

1

9

6

5

8

3

2

4

7

7

6

9

8

1

4

3

2

5

4

2

8

7

3

5

1

6

9

3

5

1

2

9

6

4

7

8

*0,50 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunk.


Stellenmarkt Stellenangebote

Yippi – Da bist du ja!

Sonntag, 12. Mai 2013

Ihr Herz schlägt für die Landwirtschaft! Als Partner der Landwirtschaft ist die BRÖRING Unternehmensgruppe führend auf dem nordwestdeutschen Mischfuttermarkt. In acht Werken produzieren wir jährlich über 1,5 Mio. t hochwertiges Qualitätsfutter. Innerhalb der Firmengruppe suchen wir für die Haneberg & Leusing GmbH & Co. KG mit Sitz in Schöppingen für unser Werk in Ostbevern einen

Landhandelskaufmann (m/w) Ihre Aufgaben: Kundenservice inkl. Beratung (Schwerpunkt Pflanzenbau) Pflege und Ausbau der Kundenbeziehungen am Standort kaufmännische Arbeiten im Tagesgeschäft

DIE MOBILE ist ein Pflegedienst für außerklinische Intensivpflege. Zur Verstärkung unseres engagierten & aufgeschlossenen Teams suchen wir

exam. Pflegekräfte (m/w)

in Voll- und Teilzeit sowie auf geringfügiger Basis für die Individualbetreuung unserer Patienten in Ostbevern. Auch Wiedereinsteiger und Berufsanfänger ohne Intensiverfahrung sind bei uns ganz herzlich willkommen. Wir bieten dir eine familiäre Unternehmensphilosophie, Fort- u. Weiterbildungen, Überstundenabbau in Ferienhäusern, betriebliche Altersvorsorge uvm. Wenn auch du gerne wieder in Ruhe ohne Hektik und Zeitdruck pflegen möchtest, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Die Mobile Intensivpflege Marion Gassmann · Thimo Korpok Rudolf-Diesel-Str. 26 49479 Ibbenbüren Telefon (0 54 51) 50 77 50 gelistet bei: www.pflegeleidenschaft.de

Über Bewerbungen aus den Bereichen Telgte, Warendorf, Müssingen, Everswinkel, Westbevern-Vadrup, Beckum und Drensteinfurt würden wir uns besonders freuen. Telefon (0251) 690-664 Mo.-Fr. 08.00 Uhr – 16.00 Uhr Zustellerbewerbung@aschendorff.de

Putzhilfe als geringfügig Beschäftigte für Geschäftshaushalt gesucht, % 0160/90122966

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Haneberg & Leusing GmbH & Co. KG

Nachhilfelehrer für Einzelnachhilfe zu Hause Alle Klassen, alle Fächer.

LERNBAROMETER

Zusteller gesucht für das gesamte Verbreitungsgebiet.

Wir bieten: einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz in einem dynamischen, stetig wachsenden Familienunternehmen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten

LERNBAROMETER SUCHT

www.die-mobile.de facebook.com/die.mobile

Aufstrebendes, mittelständisches Unternehmen aus der AluminiumProfil-Branche sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

versierte kaufmännische Aushilfe (ca. 10 Wochenstd. auf 400-€-Basis) mit guten MS-Office/Excel-Kenntnissen. SAP-Kenntnisse wären von Vorteil. Wenn Sie zuverlässig, einsatzfreudig und flexibel sind, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung.

www.broering.com

Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung mit Erfahrung im Agrarhandel sehr gute Kenntnisse im Pflanzenbau freundliches und sicheres Auftreten Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement

N A C H H I L F E I N S T I T U T KOSTENfREiE RUfNUMMER

0800/5 89 50 94

www.lernbarometer.de

KREiS

WARENdORf

Herrn Georg Niklasch Postfach 11 49 48620 Schöppingen

Telefon: 0 25 55 92 3-61 e-Mail: g.niklasch@haneberg-leusing.de

• Bürokauffrau/-mann Werbekauffrau/-mann www.plantamedium.de Telefon: 02581.92790-0

Verkäufer/-in zur Aushilfe für Lotto-Annahmestelle in Warendorf Englische Kindersprachschule gesucht, Einarbeitung erfolgt. sucht freiberufl. Dozenten für Fre% 02 09 / 20 44 49 ckenh.+Hoetmar 2-3x nachmitt./ Reinigungskraft für Voll- oder Woche % 02583/3038181 Teilzeitstelle Nähe Hafen gesucht. Verdienst Du was Du wert bist? % 02 51/ 2 10 79 59 Top Team Kur- Wachstumsmarkt Wellness Sport tenbach Ernährung. Nebenjob oder mehr. Malerbetrieb Gausepohl WAF su. % 02581/9410597 deutschsprachige per sofort einen Malergesellen/In Weibliche, mit FS zur Festanstellung, sowie Aushilfe für Heißmangel gesucht. einen Azubi ab 1.8.13. % 02581/ Heißmangel Sprick % 02382/4006 9590147 od. 0176/63853677. Familie aus Lüdinghausen sucht SucheThekenhilfe + Putzfrau und Sie als nette Raumpflegerin mit Küchenhilfe auf 450 €-Basis, in Freude an gepflegter Umgebung! Telgte, % 02504/933188 Kontakt: % 01 57/37 24 72 22.

Stark wachsendes Unternehmen sucht

18 kfm. Mitarbeiter m/w

Für Vollzeit oder Teilzeit im Angestelltenverhältnis. Auch für Branchenfremde geeignet. Bewerbung unter:  (02 51) 96 19 89 09 Frau Tepe

Düpmann Aluminium-Systeme GmbH Herr Rothe Holtrup 46 48231 Warendorf-Hoetmar Oder auch gerne per E-Mail: rothe@duepmann-alu.de

Ambulante Kinderintensivpflege

Kinderkrankenschwester/ Krankenschwester Für den Einsatz bei einem intensivpflichtigen Kind suchen wir eine Betreuung für den Kindergarten in Voll- bzw. Teilzeit mit Erfahrung in der Beatmung. Einsatzort: Everswinkel. Bewerbungen bitte an:

filiucura – Ambulante Kinderintensivpflege Erich-Ollenhauer-Straße 34 59192 Bergkamen Telefon 0 23 07/9 83 01 31

Zuverlässige Reinigungskraft gesucht. Gebiet: Telgte, Steinstr. AZ: Di. + Do. + Sa. ab 7.00 Uhr, ca. 1,75 Std. (Nr. 46) Bewerbung unter % 05 41/ 9 12 18 26 oder e-mail: os@rdg-rational.de

Zusteller gesucht für das gesamte Verbreitungsgebiet. Über Bewerbungen aus dem Bereich Warendorf, Müssingen und Sassenberg würden wir uns besonders freuen. Telefon (0251) 690-664 Mo.-Fr. 08.00 Uhr – 16.00 Uhr Zustellerbewerbung@aschendorff.de

Zur personellen Unterstützung der Gratiszeitung Blickpunkt benötigen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Warendorf als

Kontrollfahrer (w/m) (auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung) Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich telefonisch, per E-Mail oder schriftlich bei Frau Hegemann.

Sie betreuen unsere Zeitungszusteller (w/m) und sind für die Sicherstellung und Organisation der Zustellung verantwortlich. Zusätzlich bearbeiten Sie Zustellreklamationen.

Unternehmensgruppe Aschendorff Frau Monika Hegemann An der Hansalinie 1 48163 Münster

Für diese Tätigkeit erwarten wir von Ihnen eigenverantwortliches Arbeiten. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen als Zusteller mit. Sie verfügen darüber hinaus über Organisationstalent, sind zuverlässig, belastbar, flexibel in der Arbeitszeit, besitzenden Führerschein Klasse B und einen eigenen Pkw.

Telefon: 0251 / 690 - 664 E-Mail: monika.hegemann @westfaelische-nachrichten.de


Kleinanzeigenmarkt Stellengesuche

BMW

Volkswagen

Sonntag, 12. Mai 2013

Kfz-Kaufgesuche

Zuverl. Putzhilfe sucht Putzstelle in BMW 316 i, Limousine, silbermet., VW Passat Kombi, Bj. 98, weiss, Everswinkel und Alverskirchen. 07/01, 67000 km, Klima, elektr. 262 000 km, 2. Hand, Klima, el. Fh, eFH, PDC, Euro 3, HU/AU 07/14, ZV, Velour, 8-fach bereift, TÜV + % 0 15 78/4 00 53 98. Wir kaufen PKW & LKW AU neu, jede Inspektion gemacht Gärtner sucht Arbeit aller Art Preis: 4990 €, % 0176/96317770. wie gesehen – ohne Garantie. (Scheckheft), Zahnriemen + Wapu % 0152/21640113 Wir zahlen bis zu 500 € mehr vor 20000 km, 1 680 €, % 0171/ Citroën als andere Anbieter! Hobbygärtnerin übernimmt 6445674. Gartenpflege und Strauchschnitt. Passat Variant 2.0 TDI Comfortline, Tel. 0 25 81/9 57 98 29 Citroen C1, Bj. 10/07, 5-türig, % 01 71/3 76 48 34. Autom., blau, 27 000 km, 998 cm³, 1/06, 103 kW, 178 tkm, Schiebeoder 01 72/414 80 24 TÜV 11/14, Grüne Plakette, Klima, dach, Businesspkt, AHK, Freispr., Aus- und HU 1/14, weiß, VB 8400 €, VB 6 500 €, % 0172/5221072 od. Zahlen für jedes vollständige 02581/928040. % 0178/6611803 Weiterbildung Altauto 100,-€ inkl. Abholung. Unfall oder Motorschaden. Tel Sonstige Fahrzeuge Nachhilfeoder SMS: % 0170/4835760 WAF Profis+Erfolgssicherung, Oststr.16, NEU NEU NEU MK-Automobile, Wir kaufen alle Pkw-Arten, auch Waf, www.borbe.us, % 0 25 81/ Werkstatt, täglich HU-AU- und Gut- Unfall-Motorschaden, Tüv egal, 92 82 80 achten- Termine nach Vereinba- sofort Bargeld! 24h erreichbar. Werbung, rung. Verkauf von Reifen, Auspuff % 0 15 20 / 53 222 00 Senioren und Ersatzteilen: neu und kreativ und gebraucht. Rund ums Auto- wir Suchen PKW: VW, Audi, Opel, Englisch Anf. Nur Generation ab 50, beraten Sie gerne zu angemesse- Mercedes, jap. Marken, Unfallin kleinen Schritten, ortsnah, max. ansprechend. nen Preisen! MK-Automobile, oder Motorschaden, KM-egal, Tele8 Personen. Infos: % 01 57/ Waterstroate 19, 48231 Warendorf, fon o. SMS % 0170/4835760 WAF 74 94 00 56. 02581/7899849 & 0160/ Salamah Autohandel: Ankauf PKW, % Häusliche Seniorenbetreuung 24 ...aber nur im 90406561 LKW u. Busse aller Art. Auch UnfallStd. aus Polen, seriös, legal, bezahlwagen u. Motorschäden, % 0171/ NEU NEU NEU MK-Automobile, 24h Mazda bar, % 0174/5830160. Abschleppdienst zum Wunschort 1057534 o. 02 51/3 27 06 11. und KFZ-Sicherung nach StillleMazda 121, elektrisches Faltdach, gung. Kostenlose Alt-KFZ und Suche Gebrauchtwagen und Busse, Gesundheit 94tkm, Bj. 89, TÜV neu, grüne Pla- Metallschrottabholung im Kreis Geländewagen auch Unfall- oder Motorschaden, bezahle 100-3.000 Vital-Info-Vortrag, Zivilisations- kette, Garagenwagen, gepflegter WAF und Umgebung. Wir zahlen € über Restwert, sofort Abholung. krankheiten sind kein Schicksal: - Zustand, 1 100 €, MS % 0 15 77/ Höchstpreise. Rund ums Auto- wir % 02 51/ 70 37 93 27 Übersäuerung und die Folgen, ein 7 82 61 82. beraten Sie gerne! MK-Automostarkes Immunsystem beginnt im bile, Waterstroate 19, 48231 Darm, max. Zellenenergie in jedem Mercedes Warendorf, % 02581/7899849 & Wohnmobile Alter, Ref. Heilpraktiker Oliver 0160/90406561 Kuhn, Die. 14.5.13, 19.30 Uhr in Mercedes-Gebrauchtteile für alle NEU NEU NEU MK-Automobile- Verm. Wohnm. neuw., 6 Schlafpl. Sassenberg, Beitrag 2€ Anmel- gängigen Modelle, Sendenhorst, PKW-Barankauf aller Marken nach Leder, Fahrradtr. % 0171/9570678 dung unter: % 02583/3038181, www.deitert-kfz.de, % 02526/ Besichtigung. Vermittlung von Gasflaschen, 5,5 + 11 kg leer, zu pluszellenergie@gmx.de 93 77 396 Jahrenswagen aller Marken. Finan- verk. 25 €. % 01 71/8 76 50 04. zierung ohne Anzahlung. Wir zahWohnwagen od. Bekanntschaften Toyota len Höchstpreise. Rund ums Auto- Gesucht: wir beraten Sie gerne! MK-Auto- Wohnmobil auch älter, von privat, Attraktiver Er, 44/190 schl., su. Paseo Cabrio, Bj. 97, 90 PS, 106 mobile, Waterstroate 19, 48231 % 02599/2089937. romantische sympa. Sie. % 01 77/ Tkm, TÜV abgelaufen, VB 1.800 €. Warendorf, % 02581/7899849 & TOP Reisemobil von Privat zu 6 79 62 44 Mut? 0160/90406561 vermieten. % 01 75/8 62 09 30. % 01 60/97 55 37 91.

CAR-Center

Kaufe Wohnmobile 03944-36160 www.wohnmobilcenter-aw.de

Rund ums Auto Auto TEILE König, Sassenberg, gebraucht & neu, Porschestr. 4 ¤ 0 25 83 / 7 28 Fahrradträger f. AHK, für 2 Räder, absenkbar 120 €, % 01 71/ 8 76 50 04. Gebrauchte Autoteile mit Garantie, Autoverwertung Bertelwick, WAFFreckenhorst, % 0 25 81/41 83 Internet: www.kfz-gebrauchtteile lager.de Verkaufe gut erhaltenen Thule Fahrradheckträger für 2 Fahrräder. % 01 78/8 16 59 02.

Geschäftliches Malerarbeiten & Bodenbeläge etc. Qualität. Günstig. Kurzfristig! 02581/9574600 - 0176/49738502 Buchhaltungsbüro Josef Ringel Bilanzbuchhalter erledigt Ihre Lohn-Finanzbuchhaltung. Termine nach telefonischer Vereinbarung. % 0 25 83/94 05 63, Mobil: 01 60/ 7 85 38 72 DeBi Dienstleistungen: Hausmeisterdienst,Renovierungen, Urlaubs-,Objektbetreuung.% 0 25 81/9 41 98 20 o. 01 76/28 47 28 27 www.24h-solar.de: Die SolarPellets-Heizung, Bäder-WerkstattWarendorf, Reparatur, Wartung und Installation Glas- u. Rahmenreinigung, auch Wintergärten u. Solaranlagen, v. Fachmann seit über 30 J., keine Anfahrtskosten. ¤ 0 25 04/ 84 45 od. 02 51/32 82 72.

www.hammer-heimtex.de

®

...

w

ir

s!

Servic e

und im bester Service

ise ark M

E S I E R P P O T mer

m nd u Ihre ru

a machen d

Auch in den Größen 155x200 und 155x220 cm erhältlich!

% JETZT 37 SPAREN! Zum Beispiel: ca. 300 cm breit, Ausladung ca. 200 cm

Punkten – Einkaufen – ssieren! Prämien kaschlandCard. Mit Deut

hlandcard.de www.deutsc

299.-

48231 Warendorf

2

Jahre

GARANTIE

Hochwertiges Markisentuch in zwei Farbstellungen.

je

... weil ich schöner wohnen will! 14

August-Wessing-Damm 82-84 • Tel. 02581/7896311

Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr 14

16.

Bettwäschegarnitur, 100% Baumwolle, 2-tlg., best. aus: 1 Kissenbezug, ca. 80x80 cm und 1 Bettbezug, ca. 135x200 cm.

48157 Münster

14

An der Kleimannbrücke 1 • Tel. 0251/3211160

Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr

Niederlassung der HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

HS20a_13

Gelenkarm-Markise, stabil, funktionell und in der Praxis tausendfach bewährt. Gestellfarbe weiß, mit Handkurbel. In 4 Größen erhältlich.

99


Kleinanzeigenmarkt

Sonntag, 12. Mai 2013

Musikmarkt

Guter Start in den Tag mit Actimel Ein Blick in die Morgenmomente von Annemarie Warnkross & Wayne Carpendale, Frauke Ludowig und Tom Beck

Alles für das Kind Kombikinderwag. Turbo 6s ABC Design + Zubehör, braun-beige, wie neu, 180 €, % 0179/4390408. PS 3 Super Slim, 12 GB mit 1 Controller und 6 Spielen, FP 190 €, % 01 77/6 26 71 76.

Möbel und Einrichtungen

Mein Mann macht sich ebenfalls fertig und bringt nach dem Frühstück die Kinder in die Schule“, erzählt sie. Für den Schauspieler und Musiker Tom Beck dreht sich morgens alles ums Essen. „Ein halber Apfel würde mir nicht reichen, um durch den Tag zu kommen. Frühstück muss für mich eine Kombination aus „macht satt“ und „schmeckt lecker“ sein. Obst, Müsli und Actimel ungesüßt – das sind meine perfekten Frühstücksutensilien.“ Ob lang und ausgedehnt oder schnell und gut organisiert – die Morgenmomente der Stars haben eines gemeinsam: Actimel, die kleine Flasche, die's in sich hat!

© Danone, 2013

Sie sehen blendend aus, sind stets perfekt gestylt, gut gelaunt und reisen von einem Dreh oder Interview zum nächsten. So stellen wir uns den Alltag der Prominenten aus Print und Fernsehen vor. Doch wenn morgens der Wecker klingelt, fällt es auch den Stars nicht immer leicht, aus dem Bett zu kommen. Den Morgenmoment so oft wie möglich gemeinsam genießen – das ist das Motto des Moderatoren-Schauspieler-Pärchens Annemarie und Wayne: „Für uns muss ein Frühstück genussvoll sein, abwechslungsreich, lecker und frisch“, erklärt die taffModeratorin. Je später und ausgiebiger, desto besser. Bei der berufstätigen Mutter Frauke Ludowig hingegen geht es in den ersten Stunden des Tages vor allem um die richtige Organisation: „Morgens muss es schnell gehen, da haben wir unsere festen Routinen. Ich bereite Pausenbrote und Frühstück zu und schaue, dass die Kinder sich für die Schule fertigmachen. Die Klamotten legen wir schon am Vorabend raus, so geht es schneller und ohne Diskussionen.

Werden Träume war? Seit ihrer Rettung träumen zwei sehr liebe, ruhige, ausgeglichene Hunde aus dem Tierschutz in einer Pflegestelle in MS von einem liebevollen Zuhause bei Hundefreunden mit Zeit. Die beiden mittelgroßen, bildhübschen Mischlinge (ca. 3 J., Rüde u. Hündin) sind ein sogenanntes Dream Team. Sie sind gechipt, kastriert, geimpft, kern gesund u. natürl. stubenrein. Unsere Schützlinge freuen sich über Ihren Anruf unter: % 025 08/ 9996272 od. 0251/314612 od. 0160/3030772. Isabell Werth Dressursattel - CairSystem, 17", kaum genutzt, ohne Steigbügel u. Riemen, VB 500 €, Selbstabholer oder per Post % 0179/7032771.

Verschiedenes Figuren, handgeschnitzt oder vorgefräst, aus Eiche und Lindenholz,

Gesuche

Klavierunterricht, Anf.+Fortgeschr., www.pianokolleg.de, Oststr.16, Waf, % 0 25 81/45 89 700 Klavier, Richard Liepp u. Sohn, voll funktionsfähig, f. 300 € VB zu verk. % 0251/1620029.

Verschiedenes

1a Nerzjacke/Nerzmantel; MeißenPorzellan, kauft fair, % 0 23 78/ Rette Ihre alten Filme auf DVD, N8, 36 36 oder 01 78/7 10 32 88. Super 8, Video, Camc.-Kassetten. Geschenkidee. Näheres: Fa. Hartmann kauft aus dem Die Haushalt u. Nachlass Teppiche, Sil- % 01 60/4 54 72 00. berbestecke, Zinn, Armband- u. Selbst. Buchhalter bucht Ihre Taschenuhren sowie Schmuck u. laufenden Geschäftsvorfälle. M. Pelze, Ölgemälde, % 0174/ Duschek, % 0 25 81/6 03 87 3745031 od. 02161/8305015. Musik für alle Gelegenheiten! DJ hat Private Sammlerin kauft aus Whg.- noch Termine frei. Auf Wunsch mit Auflösungen oder privat Porzellan, Karaoke. % 0 25 81/4 50 52 o, Porzelanfiguren, Bonbonieren, 01 52/28 73 81 10 ab 18Uhr. Deckelvasen, Silberleuchter, Silberschalen, Silberbesteck, alten Biographie schreiben - Journalist Mode-, Silberund Gold- hilft oder übernimmt alles. % 0 25 04/88 06 54. schmuck.% 0209/17744187. Allround-Handwerker hat noch Antik-, Bücher- u. Trödelmarkt jeden 1. Sonntag im Monat im Tier- Termine frei und führt Kleinaufkostengünstig durch. heim Münster, Dingstiege 71, 11 - träge 17 Uhr. Wir suchen schönen Trö- % 0 25 83/30 02 79 del, Antikes, Bücher u.v.m. und hel- Kutschfahrten rund um Warendorf, fen bei Wohnungsauflösungen. Tel . 0150/14107707 Abgabe von Spenden ist täglich (außer So.) von 9.30 - 16.30 Uhr Auflösung des Rätsels möglich! Info: E. Gellrich % 0163/ N P U S 51 12 658 - www.tierheim-muens- H A E N D L E R R A B A T T ter.de K U N A V I E S I N O

spielend Englisch lernen im versch. Größen preisg. zu verk., Kindergarten und in der Grund- % 0 25 71/5 88 88 34. schule (für Kinder ab 4J.) Kostl. Schnupperstd. für Eltern+Kinder: Gut erhaltener Betonmischer von Mo. 13.5+ Fr. 17.05.13, 16 Uhr, Atika, große Räder, Festpreis 90 €, Rosenstr. 7, Sassenberg, Anmel- Standort: 59394 Nordkirchen. dung unter: zebraschool@gmx.de, % 0 25 96/12 24 / 0175/2453952. Suche Münzen, auch International B A T Z R www.zebraschool.de oder wie z.B Deutsches Reich, Kaiser- D I A Der nächste Sommer kommt bestimmt. % 02583/3038181 reich, BRD, DDR, auch Gold- u. Sil- O E L bermedaillen, gerne große SammPlanen Sie lungen, % 0 25 08/99 78 92 o. B E jetzt 0 25 08/99 32 19. G I

Neue Küche?!

M A N U G O N E G M I A G L R L B L A U H

Ihren Pool!

M A K R E L E

S I A L S I E L E I L M

C H A K F T R C H A S A L U M E N S U

D E R I E L S I E G O P R

N A R R E N A

GORSCHLÜTER Antik-, Bücher- u. Trödelmarkt GmbH & Co. KG Kaufe Trödel, Antikes, Altes u. jeden 1. Sonntag im Monat im TierSchwimmbad · Sauna · Infrarot · Whirlpool Nettes aus Keller, Dachboden oder heim Münster, Dingstiege 71, 11 Nachlass. % 0 25 72/8 91 35 oder Tel. 0 23 82 / 60 121 · www.gorschlueter.com 17 Uhr. Wir suchen schönen TröAm Neuen Baum 1, 59229 Ahlen % 01 60/99 14 28 88. del, Antikes, Bücher u.v.m. und helBesuchen Sie unsere ständige Ausstellung Achtung Militärarchiv sucht! Alles fen bei Wohnungsauflösungen. Militärische bis 1945. Alles von AAbgabe von Spenden ist täglich Projekt GmbH, Telefon (05 41) 40 90 60 Z.!!! Orden, Fotos, Fotalben, Unifor- Aufgepasst! Sammler sucht von (außer So.) von 9.30 - 16.30 Uhr men!!! Urkunden, Ganze Nachlässe! privat Pelze, Lederhandtaschen, möglich! Info: E. Gellrich % 0163/ Wohnzimmerschrank, Eiche hell, Achtung Hochgewachsene! 28er archiv-linnemann@web.de !!Linne- Accessoires, Silberbestecke u. 51 12 658 - www.tierheim-muensca. 3,50 m breit, 2,20 m hoch, neu- Batavus Damenrad, 65 cm Rah- mann % 0 52 42/37 82 19. Münzen, Armbanduhren, Bilder u. wertig, zu verkaufen. FP 200,-- €. menh., 7 Gang-Nabensch. m. Frei- Holzbildhauerkopiermaschine, 6-ar- Zinn. Klärr seit 1975, % 02 09/ ter.de Haushaltsauflösungen, diskret und lauf, VB 400 € % 0173/2867915. % 02521/828600 ab Montag 94 57 36 82 od. 01 77/8 05 04 18. mig, 40 cm Abstand, VB 5 900 € Polstermöbel aufarbeiten u. Motobecane-Rennrad mit Zu- % 0 25 71/5 88 88 34. Suche Münzen u. Briefmarken, alte besenrein! Kostenlose Beratung! behör, nur 300 km gefahren, VB Lichtkuppel Lamilux ca. 5,25 x 1,75 Ansichtskarten, alte Briefe (gerne Info: Tierheim Münster E. Gellrich Neubezug, % 0 25 81/4 47 66 190 €. % 0 25 81/31 01. m, mit elektr. Öffnung, VB 1 250 €. große Sammlung), suche alles v. 1. % 0163/ 51 12 658 Gardinenservice, waschen, nähen, u. 2. Weltkrieg, wie z.B. Orden, "Ab sofort" mit Hypnose % 0 25 91/89 18 00. Damenfahrrad, Sonderedition dekorieren, % 0 25 81/4 47 66 "Landesgartenschau 2003 Gro- Kaufe Pelze, Uhren, Medaillen II. Urkunden, Uniformen, Fotos usw. Nichtraucher nur 90€, o. schlank Schnäppchen Markenküche nau/Losser", 28 Zoll Hollandrad, Weltkrieg u. Münzen, Schreib- % 02508/997892 o. 02508/ werden, % 0 25 94/74 79, "Format" kpl., U-Form 8,60 x 2,60 x grün-orange, für VB 90 € sowie masch.,Lampen,Leder u. Gardrobe, 993219. www.info-hypnose.de 2,60 m, Tisch, 4 Stühle, zu verkau- Rabeneick Damenfahrrad, Teppiche, Zinn, Silberbesteck, alles fen, 3 500 €. % 0 25 81/4 47 13. schwarz-silber, mit Vollfederung, an Gold. % 0152/07644757. Gardinenservice. Wir ändern Ihre 7-Gang-Schaltung, für VB 170 € zu 4 Herlag-Gartenstühle hoch + 1 verkaufen, 0 25 73/43 19 Gardinen. % 0 25 81/4 47 66 Hocker in Holz braun, Tisch rd. 1,20 Verkauf von Originalen Bildern, Schlauchboot Wiking Saturn mit m. kompl. 60 €. % 02528/3467 Druck, Grossbuchst., % 0 25 81/ 40 PS, Yamaha-Motor incl. Zube- Waschmaschinen, Kühl-, Gefrier.hör, VB 990 €, % 0 25 81/31 01. 7 84 83 17. und Einbaugeräte, GewerbekühlAngelausrüstung + div. Zubehör geräte gebr., Garantie, ab 35 ¥, Fa. Wohnungsauflösung! Verkaufe zu günst. Preisen diverse Möbel:- 300 €; Rudergerät, kaum benutzt, Weiß, ¤ 0 25 04/7 71 74. kompl. Schlafzi., hochwert. (6-tür. 150 €. % 01 71/4 84 70 58. Schrank); div. Eichenschränke; Shopper Chimano, 3-Gang-Fahrrad, Garten kompl. Alma-Küche (Eiche) m. Mar- matt-schwarz, neuwertig, NP 410 ken-E-Geräten; BUS Finnland- €, VB 250 €, % 0160/97815019. DeBi-Dienstleistungen: GartenBlockbohlensauna, Superpreis! ,Grünpfllege, Baumfällung-auch WFT-PKW-Fahrradträger für 2 Tiermarkt Großflächen. Günstig& gut. ¤ Räder; Schreibtisch (Eiche) 150 x 80 02581/9 41 98 20 oder 01 76/ cm; Glastisch oval; Besicht. n. tel. Shih-Tzu-Welpen suchen tolle 28 47 28 27 Absprache, % 0160/8542240. Familien, % 05926/985448. Gartenteich-Holzbrücke, Länge Badezimmer-Hängeschrank. Papillon-Welpen, reinrassig, zu 3,10 m, gegen Abholung kostenlos Buche massiv, B 30 x T 30 x H 180 verk., Preis: VS, % 0163/2535656. abzugebebn. % 02525/2206 cm, VB 50,00 €. % 02525/2206 Isabell Werth Dressursattel - Cair- HSW: Rasenmäher, gut erhalten, Bandscheibenfederkernmatratzen System, 17", kaum genutzt, ohne Fabrikat: Brill, 36 EF, VB: 130 €, original verpackt, 140 x 200, NP Steigbügel u. Riemen, VB 500 €, % 0160/98403044. 349 € für 119 €, u. in 90/100 x 200 Selbstabholer oder per Post Teichfilteranlage, 3-Kammerfür je 99 €. Liefern mögl. % 01 79/ % 0179/7032771. System, Zubehör: Pumpe, UV9 16 11 22. Wunderschöne Mischlingswelpen Lampe, Scheinw., % 02591/4192. und Rassehunde auf www.hüttmen-püpps.com oder % 01 77 / Computer Sport / Freizeitmarkt 8 34 55 50 Da.-Trecking-Rad, 28", 7-Gang- Griech. Landschildkröten, Nach- Hilfe für Computer und Internet, Nabenschaltung, blau, wenig zuchten aus 12, der Ost.-U. freundlich und geduldig, bei Ihnen gefahren, VB 90 €, % 01 60/ Westrasse, sowie einige adulte zu Hause. Kein Verkauf. % 0157/ 4 87 53 78. Tiere zu verk., % 02507/2696. 88619129 Wir suchen Interessenten für hochwertige, geschmackvolle Einbauküchen, passgenau für Ihr Haus oder Ihre Wohnung, die Sie äußerst günstig von uns erhalten. Voraussetzung ist ein gepflegtes, geschmackvolles Umfeld und dass Sie bereit sind, für 6 Monate nach telefonischer Absprache Ihre Küche interessierten Architekten zu zeigen.

■■■

Versüßt dir den Tag.


Kleinanzeigenmarkt Verkäufe 2-Zimmer-Wohnungen Telgte, 2,5-Z.-Wohnung, EG, Bj. 75, 62 m², 39500 €, Makler frei, % 01573/0465460.

Verkäufe 3-Zimmer-Wohnungen MS-Süd, 83 m², 3 ZKBB, 1.OG, s. gepfl., v. priv., gegen Höchstgebot, ab 144 t €, bogumilag@web.de

Verkäufe 4- und MehrzimmerWohnungen Ahlen-Innenstadtnähe. Ca. 95 m² Wfl. bieten Ihnen Wohnzimmer, Küche, 2 Kinderzimmer, Schlafzimmer, Bad, Gäste-WC, eine große Loggia, Garage und Gemeinschaftsgarten. Kaufpreis: 99.000 €, Bergedieck, Petry & Bornhöft Immobilien, % 02382/91050 "Stadtnah in Ahlen"!!! 92 m² Wfl., Bj. 97, 2 Kinderz., Gäste-WC, sonniger Balkon, KP 109.700 €, Garage möglich, ohne Makler! % 0172/ 5307541.

Gewerbliche Objekte Nähe A1, Abfahrt Ascheberg, kl. Lagerhalle zu vermieten % 0162/ 5611388.

Vermietungen Häuser

Ostbevern, 2 ZKB, OG, 41 m², Mietgesuche Nichtraucher, 250 € + NK, ab sofort frei, % 01 77/5 58 68 17. Sassenberg suche 2 ZKB für alleinstehenden Mann. Vermietungen % 0 25 83/39 47, ab 18 Uhr. Arzthelferin in Festanstellung, 23, 3-Zimmer-Wohnungen NR, keine Haustiere, sucht 1-2 ZKB, Ahlen, großzügige Etagen-Whg., 85 mit Balkon, ca. 40m² in MS Stadtm², 3,5 Zi., Iso-Fenster, Laminat, nähe, bis 450 € WM. % 0157/ eigene Gas-Heizung, Garage, ab 30894607 (ab 18.00 Uhr oder SMS) 01.08. zu verm., KM 420 € + NK. Frührentnerin sucht zum 01.08. 6570 qm EG-Whg. mit Terr., oder I. % 02382/63810. Sassenberg-Stadtmitte, 3ZKB mit OG mit Balkon in kleiner WohneinBalkon und Wohnküche, 1. OG, heit in Ahlen oder Heessen. 82m², Energiepass, ab 1.7.2013 % 02382/4393 o. 0173/5735229 Suche ländl Single-Whg. m. Garten, % 0173/2694179 Olfen, 2 1/2 Zi.-Whg., 78 m², Terrasse f. naturverb., ruhig, komplett saniert, Kü. m. EBK, Bad alleinst. Mann (Mitte 50), Pfleger mit Wanne u. Dusche, AR, Südseite, (KH), im Umkreis 30 km Warendorf. KM 350 € + NK, 1 MM Kaution, % 01 73/2 82 92 72. bevorzugt an ruh. Ehepaar mittle- Dachanmietung, möglichst ab ren Alters, % 02595/7671. o. 200m² für PV gesucht. % 01577/ 4987949. 0178/3337671. Sendenhorst, Whg. 68 m², 2. Etage, Suche Lagerraum ca. 25-40m² frostDG, 3 ZKB mit Balkon, Kellerraum, sicher für Hausrat, Gartengeräte, in ab 01.08.2013 zu vermieten. KM Everswinkel, % 0170/1506405 330 € + NK. % 0 25 26/38 59. Immobilien Verkäufe Altenberge-Jahnstr. 8, EG, 3 ZKB, 75 m², Balkon, Gemeinschafts- u. Ferienhaus in Eigenkeller, ggf. Garage, KM 380 €, Gemütliches Versmold-Peckeloh am Luisensee % 02505/775. zu verkaufen. Lage mitten im GrüAhlen, Osten, kompl. neu renov., nen, Nähe Golfplatz, Badesee u. Balkon, ca. 67 qm, I. OG, KM 340,00 kleiner Sandstrand, Benutzung nur + NK, % 0160/ 802 17 39 für Hauseigentümer. Erbbaugrdst. Dolberg, 3 1/2 Zi.-Whg., zentrale ca. 300 m², Wfl. 64 m², uneinsehbaLage, 90 qm, G-WC, Blk., gefliest, rer Garten mit Gartenhaus + 2 TerStellplatz, KM 485,- €,% 02381/ rassen mit 2 Markisen, PKW-Stellplatz, VB 85 000 €, % 01 70/ 74826 9 37 92 02, Hago60747@aol.com

Vermietungen 4- und MehrzimmerWohnungen

Ostbevern, DHH 7 Zi., % 01 73/ 3 84 95 89. WAF, DHH, Bj. 2005, ca. 140 m² frei, Mietkauf für Gartenfreunde!!! % 0 25 81/ 38 43 WAF-Freckenhorst, Flachdachbun- Haus im Ahlener Süden! Ca. 100 m² galow, 4 ZKB, Büro, Kaminraum, Wfl., sonniger Garten, 600 m², Cargroßzüg. Bauweise, 220 m² Wfl., port, monatl. Aufwand nur 437 € Doppel-Garage, gepfl. gr. Grdst. ca. zzgl. NK. (KP nur 109.900 €). Kup2000 m², kurzfr. zu vermieten, fernagel Immobilien % 0172/ 5307541 Anfragen an: % 0251/314291. Ahlen-Innenstadt, EG, 4 ZKDB, 100 Haus im Außenbezirk von Harsewinkel zu vermieten. Wfl. 125 m² + Keller im 3-Fam.-Hs., auf m², großer Garten. ) BW7186595 Wunsch mit Gartennutzung u. Garage. 480 € + NK + 2 MM KauBP, Postf. 11 02 37, 48209 WAF tion. % 0151/56288317 "Mietkauf" in Ahlen!!! 4 Zi., 92 m² Vermietungen Wfl., Bj. 1997, Balkon, Gäste-WC, 1-Zimmer-Wohnungen/ ohne Eigenkapital nur 420 € zzgl. Appartements NK, ohne Makler., ohne Makler. Kupfernagel Immobilien % 0172/ Nordwalde, ruhig gelegenes App., 5307541. 1. Etg., Bad, sep. WC, Küche, Ahlen, Im Beesenfeld!!! Top Lage, Wohnzi., ca. 40 m², ab 01.07., auch 93 m², 4 1/2 Zi., sonn. Balkon, 2gerne an Pendler zu vermieten, KM Fam.-Haus, Netto 490 € zzgl. NK. 290 €, % 0 25 73/97 91 31. Immobilien Kupfernagel % 0172/ Ahlen-Innenstadt: Singlewhg., 27 5307541. m², Miniküche, Du./WC. 180 € + NK + 2 MM Kaution. Garage auf Wunsch. % 0151/56288317

Umzüge / Transporte Ab 39,- € pro Std. Topteam inkl. LKW, Küchen- u. Möbelmon., Entsorgungen, Besichtigung kolo. % 0 25 92 / 9 19 80 89 www.vogttransporte.eu DeBi-Dienstleistungen: Entrümpelungen, Transporte/Umzüge (3,5 t). Günstig & gut. 02581/ 9 41 98 20 o. 01 76/28 47 28 27

CUX-Duhnen, 3-Raum-FEWO f. 4 Sylt-Wenningstedt: Top FeWo, KüZ, Pers., EG, Terrasse, 13.7.-20.7. und 2 Pers., NR, k. Tiere, Strand 200 m., ab 10.8. noch frei. % 02595/899 Probierpr., % 0170/8306801 sofort www.hennys-ferienwohnung.de Cuxh. FeWo, strandn. % 0 25 05/ St. Maartenszee, FH frei außer So.- 6 08 03 00. Ferien. % 0 25 28/86 79. Dänemark, Ferienhaus am Meer, Rügen, Ferienwohnung, Putbus- für 6 Pers. noch Termine frei. Ketelshagen, bis 4 Pers., Gartenter- % 0 54 01/9 01 98. asse. % 03 83 01/8 83 72 Grömitz, Lensterstrand, Ferienhaus inge.rettberg@t-online.de für 3-4 Pers. u. Hund, großer Gar2 Ferienwohnungen, 2-3 Pers., 1 ten. % 0 15 77 / 6 06 06 02. Ferienwohnung 4-5 Pers. in Cuxhaven, 2 km zum Strand, ab 35 ¥/Tag, Zingst, neue Fewo, Terasse, zentral, bis 4 Pers., frei 1.6.-23.6. % 01 72/ ¤ 01 76/30 30 63 99. 5 30 40 28. Kennen Sie Ostfriesland? Neue FeWo m. Balkon, separat im par- Norderney, gepfl. App’s, Top-Lage, kähnlichen Garten gelegen, frei. 1-4 Pers., Balkon o. Terr., teilw. Schwimmbad, % 02508/9996270. Fahrradverleih. % 04943/2348 Westerland - Friesenhaus: 1 - 4 P., Ostfries. Nordseeküste, FeWo, gemütl. Einrichtung, Terr., Strand- Jsofort und Sommer frei, ab 30 €/ Tag, www.nordsee-friese.de, korb, Garten. % 0 46 51/2 94 41. % 0 58 46/ 24 85. Dangast, App. für 2 Pers., TV, Terrasse, Fahrräder. % 04 41/ Spanien, Costa Brava, Ampuria, Fe.-Hs., 2 Schlafz., frei ab 25.05.4 19 11. 15.06.13, 29.06.-26.07.13,% 0176/ Borkum, FeWo frei, % 04922/1360. 39230070

Horoskop vom 13. 05. 2013 bis 19. 05. 2013 STEINBOCK (22.12. – 20.01.) Mit Ihren Worten werden Sie eher noch mehr Spannungen aufbauen, als für einen ruhigen Ausgleich zu sorgen. Dabei ist gerade in dieser Situation nicht Ihr Elan, sondern Ihr Einfühlungsvermögen gefragt. Packen Sie also die Gelegenheit beim Schopf und nutzen die Chance zu einem Gespräch über die Zukunft. Vielleicht entwickeln Sie sich zu einem guten Hellseher und lassen Träume wahr werden. WASSERMANN (21.01. – 19.02.) Alle Zeichen stehen auf Veränderung, doch nicht jeder möchte diese auch erkennen und annehmen. Die nächsten Tage könnten also nicht nur zeitraubend werden, sondern müssen auch noch mit viel Überzeugungsarbeit gefüllt werden. Sie sollten aber diese Chance nicht verstreichen lassen, denn Sie haben erkannt, welches Potential sich dahinter verbirgt. Suchen Sie nach den perfekten Argumenten! FISCHE

Kutschenbeifahrerin gesucht, zw. 35 u. 45 Jahre, Raum WAF. ) HA7190697 Hallo, 48135 Münster

WIDDER

(21.03. – 20.04.) Lob und Anerkennung werden Ihnen jetzt auf einem Silbertablett überreicht, deshalb könnten Sie auch innerlich wieder ruhiger und entspannter werden, denn alles hat sich zu Ihren Gunsten entwickelt. Die Dinge laufen so rund, wie Sie es sich erhofft hatten, denn ein wenig skeptisch waren Sie zu Beginn der ganzen Aktion schon. Genießen Sie also diese Anerkennung, denn Sie haben sie sich wirklich verdient!

STIER

(21.04. – 20.05.) Es gibt Menschen, die sich und Ihre Ideen immer gut verkaufen können, doch Sie tun sich mit diesen Schritten noch etwas schwer. Versuchen Sie doch einfach mit anderen Qualitäten zu punkten, denn das könnte überzeugender sein als die bloße Selbstdarstellung. Wahrscheinlich fahren Sie auch besser damit und bleiben sich vor allem selbst treu. Kritische Worte sollten Sie vollkommen ignorieren. Nur zu!

Reise und Erholung Norderney, helle, moderne und zentral gelegene FeWo (50 m²) zu vermieten. Jetzt freie Zeiten im Juni, Juli und September sichern. % 02 31/9 14 23 60. Heiligenhafen, FeWo, 3 ZKBB, k. Haust., bis 13.07. u. ab 17.08. frei, % 01 51/50 75 26 08.

(20.02. – 20.03.) Unter diesen Vorzeichen brauchen Sie nicht zu befürchten, in einer Sackgasse zu landen, denn alle Fakten sprechen eine optimale Sprache. Lassen Sie sich aber bitte nicht mit anderen Argumenten einen zusätzlichen Floh ins Ohr setzen, denn damit wären Sie dann sicher überfordert. Bleiben Sie auf der Linie, die Sie sich vorgenommen haben, damit sollten Sie eigentlich voll ausgelastet sein. Alles wird gut!

Freizeitaktivitäten

Vermietungen 2-Zimmer-Wohnungen Seppenrade, Nachmieter für 2 ZKB, 60m², 380 € WM, zum 15.6. gesucht. % 0 25 91/7 07 50. Ostbevern, Zweizimmerwohnung im 1 Obergeschoss, 65 m² Wohnfläche, zentrale Wohnlage, Balkon, Kellerraum, Einstellplatz, seniorengerecht, Aufzug, frei zum 01.07.2013, eventuell früher. Kaltmiete 400 € + NK. Hausverwaltung Grothuesheitkamp, % 02532/ 7694. Senden, 2 ZKBB, ca. 34 m², voll möbliert, neu renoviert, zum 01.07. zu vermieten, KM 340 € + NK, % 0 25 97/75 62. LH, Bahnhofstr., helle 2 u. 3 ZKBWhg., 53 m², Kellerr., 295 € + NK + Kaution/Garage, % 0170/8853757 ab Mo. MS-Coerde, ruh., Kanaln., 2 Zi. (Parkett), K./EBK, B., AR, Blk., 60 m², 2. OG, 6 Part., KM 400 € + HK/NK, % 0251/329259 o. 0179/5217360.

Sonntag, 12. Mai 2013

ZWILLINGE (21.05. – 21.06.) Wappnen Sie sich rechtzeitig gegen Überraschungen, denn davon könnte in der nächsten Zeit einiges auf Sie zukommen. Nehmen Sie aber nicht alles auf die leichte Schulter, was man Ihnen anbietet, denn es könnten auch Dinge darunter sein, für die sich ein ernsthaftes Nachdenken lohnt. Auch wenn es Ihnen im ersten Moment die Sprache verschlägt, sollten Sie sich diese Chance nicht entgehen lassen! KREBS

(21.06. – 22.07.) Sie wollten zeigen, was alles in Ihnen steckt, geraten aber bei dieser „Vorführung“ ins Straucheln und vergeben damit auch eine gute Möglichkeit der Selbstdarstellung. Diesen Ärger sollten Sie nicht gerade an den Menschen auslassen, die nur wenig dafür können, denn hier hat ganz allein Ihre Nervosität eine Rolle gespielt. Versuchen Sie mit viel Selbstkritik an dieser Schwäche zu arbeiten und sie zu beseitigen!

LÖWE

(23. 07. – 23.08.) Sie arbeiten mehr als andere, kommen damit aber auch nicht auf eine bestimmte Position. Vielleicht sind Ihre Erwartungen zu hoch angesetzt oder Sie stehen im Augenblick nur an einem falschen Punkt. Versuchen Sie sich einmal die Vor- und Nachteile der jetzigen Situation klarzumachen, damit dann vielleicht auch eine Ursache gefunden werden kann. Die nächsten Schritte dürften dann einfacher sein.

Immer am Ball.

JUNGFRAU (24.08. - 23.09.) Legen Sie bestimmte Worte nicht auf die „Goldwaage“, denn im Trubel der Ereignisse werden schon einmal Dinge gesagt, die vorher nicht durchdacht wurden. Wenn sich die Gemüter wieder beruhigt haben, besteht die Möglichkeit zu einer fairen Aussprache, bei der dann aber auch wirklich alles angesprochen werden muss. Gönnen Sie einem Menschen diese Chance und freuen sich mit ihm! WAAGE

(24.09. – 23.10.) Für Trost und Zuspruch sind Sie nicht die richtige Person, denn Sie können kein Mitgefühl für diese verzwickte Lage der anderen Seite aufbringen. Vielleicht sollten Sie Ihre Ablehnung aber mehr in diplomatische Worte kleiden, damit es nicht allzu grob klingt. Bestimmt könnte auch ein kleiner Tipp von Ihrer Seite aus helfen, der nichts kostet, aber doch eine gewisse Zufriedenheit hinterlässt. Probieren Sie es!

SKORPION (24.10. – 22.11.) Mit Ihren Worten werden Sie zwar eine Illusion zerstören, können aber der Gegenseite damit auch helfen, einen Fehler zu vermeiden. Vielleicht können Sie dabei auch die ganze Schwäche des Projekts ansprechen, damit beim nächsten Start alles besser gemacht werden kann. Mitleid ist dabei nicht angebracht, denn in dieser Situation sprechen die Fakten eine besondere Sprache. Nur das zählt! SCHÜTZE (23.11. – 21.12.) Sie haben in der letzten Zeit eine Menge auf sich genommen und versuchen jetzt wieder etwas Ordnung in das ganze Chaos zu bringen. Doch statt bei einem Gespräch noch die letzten Dinge zu klären, versuchen Sie mit Taten aktiv zu handeln. Sicher werden Sie dafür keine Hilfe bekommen, denn die Gegenseite fühlt sich davon nicht angesprochen. Finden Sie besser einen gemeinsamen Weg!


BARGELD Sofo r t !


Regionalsport

BT 23

Sportnotizen HKM in der ersten Januarwoche 2014 WARENDORF. Mit den Hallenfußball-Kreismeisterschaften (HKM) startet das kommende Jahr. Die 26. Auflage des Kick-Klassikers ist für den 2. bis 5. Januar terminiert. Darauf haben sich Ausrichter TuS Freckenhorst und der Gastgeber, die Bundeswehr-Sportschule, verständigt. Die schriftliche Fixierung des Termins steht allerdings noch aus. Während zuletzt die HKM den Ausklang des Jahres bildeten, sind sie nun wieder das Startsignal ins neue Jahr. Geändert hat sich auf keinen Fall der Ort des Geschehens, bietet die Sportschule doch Möglichkeiten, die ihresgleichen suchen.

SC Hoetmar winkt heute Spaziergang FRECKENHORST. Nachdem sich der TuS Freckenhorst durch zuletzt fünf leichtfertig vergebene Punkte aus dem Titelrennen der Kreisliga A 2 verabschiedet hat, sollte er zumindest noch das Zünglein an der Waage werden. Immerhin erwartet er am heimischen Feidiek noch den SC Hoetmar (heute, 15 Uhr) und den VfL Sassenberg – und damit den Zweiten und Dritten. Doch schon der heutige Vergleich mit dem SCH scheint ungleich. Nachdem die Saison für TopTorjäger Alex Zert gelaufen ist, schied am Donnerstag in Beelen mit Innenverteidiger Simon Kaminski (beide Muskelfaserriss) ein weiterer Leistungsträger aus.

Sonntag, 12. Mai 2013

Vorbereitung ist alles

Münsterland-Giro: Neue „Trau-Dich-Runde“ gestartet / Fünf Testfahren geplant

Vorbereitung ist alles. Das gilt auch und insbesondere für die Teilnehmer am Münsterland-Giro. WARENDORF. Die „TrauDich-Runde“, die Anfängern bei der sicheren Vorbereitung auf den SparkassenMünsterland-Giro helfen soll, erfährt eine Neuauflage. In einem attraktiven Komplettpaket bieten die Organisatoren des Rennens gemeinsam mit dem Titelsponsor an insgesamt sechs Terminen Tipps und Tricks zum Fahren auf dem Rennrad und gemeinsame Ausfahrten an. Das Ziel der „Trau-DichRunde“ ist eine sichere Teilnahme im kürzesten Jedermannrennen des Giro, das am 3. Oktober um den „Cup der Sparkasse Münsterland Ost“ über 70 Kilometer führt. „Auch wenn es ein ,Rennen‘ ist: Dabei steht der Spaß im Vordergrund“, so Projektleiter Ralf Hustert. Im Mittelpunkt stehen Sicherheit und Spaß. „Es geht los bei der richtigen Radeinstellung und der Technik und weiter mit dem Fahren und Verhalten in der Gruppe bis zum Fahren im Feld, vor dem erfahrungsgemäß viele Anfänger großen Respekt haben“, beschreibt Hustert das Programm. Die

So professionell wird es bei den Ausfahrten nicht zugehen. Aber die Teilnehmer der „TrauDich-Runden“ werden auf ihre Aufgabe gut vorbereitet. „Trau-Dich-Runde“ findet mit insgesamt sechs Terminen statt. Zum Paket gehören neben der Betreuung auch ein Startplatz über 70 Kilometer beim „Cup“ am 3. Oktober sowie ein exklusives Trikot des Kreditinstituts. Nach einem erfolgten Kennenlerntreff geht es nun auf gemeinsame Ausfahrten

auf verkehrsarmen Straßen am 25. Mai, 15. Juni, 13. Juli (jeweils ab Warendorf), 7. September (ab Beckum) und 28. September (ab Münster). Anmeldungen nimmt Hustert unter Angabe von Name, Geburtsdatum, Adresse, Mailadresse und Telefon bis zum 3. Mai unter ralf.hus tert@muensterlandgiro.de entgegen.

Mitch Pickup spielt und trifft wieder

Endlich ein Termin für Tissen WARENDORF. Das Warten hat ein Ende. Denn jetzt stehen Termin und Gegner für den nächsten WM-Kampf von Elina Tissen fest. Die Warendorferin verteidigt ihren GBC-Titel im Superbantamgewicht am 1. Juni in der Essener Eissporthalle gegen Doris Köhler.

Der Radclub Münster kümmert sich parallel in seinem Anfängerprogramm speziell um Frauen. Auch Ausfahrten sind dabei vorgesehen. Informationen zu diesem Angebot gibt es bei Barbara Resch unter der Telefonnummer 0 25 06/ 8 10 95 88 oder unter der Mailadresse sportwart@rcmuenster.de.

Foto: Niemeyer Nach dem optimalen Saison-Debüt vor WoGELUNGENER START: chenfrist streben die Verbandsliga-Damen des TV Warendorf nun eine erfolgreiche Heimpremiere an, wenn es heute ab 10 Uhr gegen

den VfL Tennis Kamen geht. Am ersten Spieltag feierten (v. li.) Anastasia Meglinskaya, Julia Niemeyer, Christiane Vinke, Lina Kötterheinrich, Iris Plura, Neele Kötterheinrich und Yaroslava Krivolapova einen 9:0-Kantersieg beim TuS Ickern, einem Ortsteil von Castrop-Rauxel. Sie beeindruckten auch durch das Satzverhältnis von 18:0.

FRECKENHORST. Beim TuS Freckenhorst waren seine Tore nicht erwünscht. Mitch Pickup erhielt zum Ende der Hinrunde die rote Karte, wurde beim A-Ligisten zunächst auf Eis gelegt. Einige hatten Probleme mit seiner Siegermentalität, zogen den Breitensport-Charakter vor – und der Engländer den Kürzeren. Inzwischen hat er mit Concordia Albachten einen neuen Club gefunden, der seine Fähigkeiten ein- und mit ihm umzugehen weiß. Am vergangenen Sonntag traf Pickup zum 2:0-Endstand. In der kommenden Saison spielt er übrigens mit Danny Banach in einem Team. Dem Vernehmen nach nicht der letzte Akteur, den es vom TuS Richtung Münster zieht. (uni)


Sport

BT 24

Sonntag, 12. Mai 2013

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fußball BUNDESLIGA München - Augsburg Schalke - Stuttgart Leverkusen - Hannover Wolfsburg - Dortmund Bremen - Frankfurt Hoffenheim - Hamburg Mainz - M’gladbach Fürth - Freiburg Düsseldorf - Nürnberg 1 München 2 Dortmund 3 Leverkusen 4 Schalke 5 Freiburg 6 Frankfurt 7 Hamburg 8 M’gladbach 9 Hannover 10 Wolfsburg 11 Stuttgart 12 Mainz 13 Nürnberg 14 Bremen 15 Düsseldorf 16 Augsburg 17 Hoffenheim 18 Gr. Fürth

33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33 33

94:15 80:40 64:39 56:49 44:38 47:44 42:52 42:45 57:62 45:50 35:53 40:42 36:45 48:63 39:54 30:50 40:66 25:57

2. LIGA 3:0 1:2 3:1 3:3 1:1 1:4 2:4 1:2 1:2 88 66 62 52 51 50 48 47 42 42 42 41 41 34 30 30 28 21

Köln - Hertha BSC St. Pauli - Braunschweig Paderborn - München U. Berlin - Duisburg Frankfurt - Bochum Cottbus - Sandhausen Aue - Ingolstadt Aalen - Dresden Regensburg - K’lautern 1 Hertha BSC 32 2 Braunschweig 32 3 K’lautern 32 4 Köln 32 5 Frankfurt 32 6 München 32 7 Cottbus 32 8 Aalen 32 9 U. Berlin 32 10 Duisburg 32 11 Paderborn 32 12 Ingolstadt 32 13 Bochum 32 14 St. Pauli 32 15 Aue 32 16 Dresden 32 17 Sandhausen 32 18 Regensburg 32

So. So. So. So. So. So. So. So. So.

62:26 49:27 51:30 39:31 51:42 36:29 37:35 37:36 46:47 33:45 41:42 35:40 38:48 37:45 38:45 32:45 38:62 34:59

72 66 55 51 50 46 44 43 43 40 39 39 38 37 34 34 26 19

Da konnte Trainer Jens Keller (kl. Foto), gerade mit einem neuen Vertrag ausgestattet, noch so brüllen – Jermaine Jones (am Boden), Joel Matip und S04 müssen um den Platz in der Champions-League-Qualifikation noch mächtig bangen. Foto: dpa

Das große Zittern – Finale in Freiburg

Keine Party nach Vertragsverlängerung von Draxler und Keller Von Jörg Mebus

ie Ihre Nehmen S svorsorge it Gesundhe Hand ! ie selbst in d e Massagen Regelmäßig nd helfen! u beugen vor

Praxis für Massage, Prävention und Wellness

Thomas Köster · Höckerskamp 13 · 48324 Sendenhorst Tel. 0 25 26 / 9 38 84 93 · Mobil 01 75 / 3 21 00 77

Bundesliga im Stenogramm Hoffenheim - Hamburg 1:4 Tore: 0:1 Son (18.), 0:2 Aogo (35.), 0:3 Jiracek (60.), 1:3 Volland (61.), 1:4 Rudnevs (88.) Bremen - Frankfurt 1:1 Tore: 1:0 De Bruyne (22.), 1:1 Lakic (51.) Wolfsburg - Dortmund 3:3 Tore: 0:1 Bender (5.), 1:1 Perisic (14.), 2:1 Perisic (22.), 3:1 Naldo (26.), 3:2 Reus (84.), 3:3 Reus (88.) Düsseldorf - Nürnberg 1:2 Tore: 1:0 Balitsch (22./ET), 1:1 Mak (58.), 1:2 Plattenhardt (64.) Schalke - Stuttgart 1:2 Tore: 0:1 Ibisevic (24.), 0:2 Ibisevic (66.), 1:2 Niedermeier (90.+2, ET)

Greuther Fürth - Freiburg 1:2 Tore: 1:0 Zimmermann (3.), 1:1 Schmid (69.), 1:2 Kruse (78.) - Bes. Vorkommnis: Baumann (Freiburg) hält Foulelfmeter von Djurdjic (90.) Leverkusen - Hannover 3:1 Tore: 1:0 Hegeler (6.), 2:0 Kießling (28.), 3:0 Hegeler (60.), 3:1 Sobiech (71.) München - Augsburg 3:0 Tore: 1:0 Müller (69.), 2:0 Shaqiri (82.), 3:0 Luiz Gustavo (87.) Mainz - Mönchengladbach 2:4 Tore: 1:0 Parker (12.), 1:1 Hrgota (39., FE), 1:2 Hrgota (59.), 1:3 Hanke (65.), 1:4 Hrgota (80.), 2:4 Ivanschitz (90.+1, HE) (sid)

Das 1:2 gegen Stuttgart verhinderte den direkten Einzug von Schalke 04 in die Champions-League-Qualifikation. Beim direkten Konkurrenten SC Freiburg kommt es nun zum Showdown. GELSENKIRCHEN. Endspiel statt Vorfreude auf die Königsklasse, Nervenflattern statt Planungssicherheit: Bei Schalke 04 beginnt das große Zittern. Am nächsten Samstag kommt es zum direkten Duell mit Verfolger SC Freiburg um die Champions-League-Qualifikation, und selbst „Raubein“ Jermaine Jones fühlt sich nicht ganz wohl in seiner Haut: „Wie hat Olli Kahn gesagt? Jetzt brauchst Du Eier und Typen, die sich nicht verstecken!“ Aus der geplanten Party zu den Vertragsverlängerungen von Julian Draxler und Trainer Jens Keller wurde beim letzten Schalker Heimspiel nichts, stattdessen herrschte Katerstimmung. „Wir haben es verspielt. Das war ein Elf-

meter, den wir drübergehauen haben“, sagte Sportdirektor Horst Heldt: „Das lässt einen älter werden. Ich habe ein paar Jahre verloren.“ Keller übte sich nach der Niederlage gegen seinen alten Arbeitgeber in Zweckoptimismus, konnte aber bei aller Freude über den neuen Vertrag bis 2015 seine Enttäu-

1:2 schung nicht verbergen: „Ich hätte gerne den Deckel draufgemacht, dann wäre es ein perfektes Wochenende gewesen. Jetzt ist es halt auf die nächste Woche verschoben.“ Ein paar Stunden vor dem Anpfiff hatten die Schalker nach wochenlangen Spekulationen einen Schlussstrich gezogen und die Vertragsverlängerung mit Keller bekannt gegeben. Dass sie es sich im Falle einer Niederlage in Freiburg doch noch einmal anders überlegen könnten mit dem Trainer, bezeichnete Heldt als „völlig ausgeschlossen“.

Platzierungen seien „wichtig, aber nicht alles im Leben“, sagte der Manager, der bestätigte, zwei „interessante Gespräche“ mit Stefan Effenberg über ein mögliches Engagement als Cheftrainer geführt zu haben. Danach habe es keine „Entscheidung gegen Stefan“, sondern „eine für Jens gegeben“. Die Mannschaft habe sich unter Keller weiterentwickelt, sagte Heldt, „auch wenn es blöd ist, nach so einer Niederlage von Weiterentwicklung zu sprechen“. In der Tat hatte Schalke gegen den Pokal-Finalisten bitter enttäuscht. Vedad Ibisevic mit seinen Saisontreffern 14 und 15 (24., 66.) sorgte für den verdienten Sieg der Gäste, das unglückliche Eigentor des ansonsten bärenstarken Georg Niedermeyer in der Nachspielzeit (90.+2) fiel nicht mehr ins Gewicht. „Jetzt haben wir das Endspiel, das wir vermeiden wollten. Wir sind unheimlich enttäuscht, aber positiv ist, dass wir weiter alles selbst in der Hand haben“, sagte Kapitän Benedikt Höwedes. (sid)


Sport

BT 25

Sonntag, 12. Mai 2013

„Sieg oder Sarg“

Zwischen Rettung, Relegation und Rückkehr: Fortuna sucht echte Kerle / Name Büskens macht die Runde

Von Thomas Nowag Fortuna Düsseldorf schwebt zwischen Rettung, Relegation und Rückkehr in die 2. Liga. Die Hoffnung stirbt zuletzt – an diesen Satz klammert sich der wieder einmal desolate Aufsteiger. DÜSSELDORF. Oliver Fink zerriss die Grabesstille mit dramatischen Worten. „Sieg oder Sarg. Wir müssen den

1:2 Nagel jetzt endlich mal aus dem Sarg hauen!“, sagte der Mittelfeldspieler nach dem beinahe „tödlichen“ 1:2. Der Abstiegskrimi wird für die Fortuna zum Thriller mit nervenzerfetzendem Ende, das Finale bei Hannover 96 zum Tanz auf der Rasierklinge zwischen Rettung, Relegation und Rückkehr in die 2. Liga. Es schien, als müssten sich die Düsseldorfer selbst daran erinnern, dass sie noch nicht abgestiegen sind. „Das ist alles Scheiße im Moment, zum Heulen“, klagte Axel Bellinghausen, „aber eine Chance haben wir noch. Ein Spiel. Arschbacken zusammenkneifen und durch.“ Doch auch

Nicht nur er fand es zum Heulen: Axel Bellinghausen. Bellinghausen war nach dem Abpfiff in sich zusammengefallen, auf den Rasen gesunken, die sonst so stimmungsvollen Fans schwiegen minutenlang – dann rangen sie sich zumindest einige motivierende Gesänge ab. Das elf-

te Spiel in Serie ohne Dreier lähmte die Fortuna wie ein Schock. „Ich bin leer“, gestand Linksaußen Bellinghausen. Sich für dieses „gerade zu machen“, wieder aufzurichten, wie Manager Wolf Wer-

Foto: dpa ner forderte, wird schwer, sehr, sehr, schwer. „Das Schlimme ist, dass wir den Sack heute hätten zumachen können“, sagte Kapitän Andreas Lambertz, und Trainer Norbert Meier vermisste in der Mannschaft Spieler, die

das Gesicht mitten in den Sturm halten. „Wir brauchen echte Kerle“, forderte er: „Elf Helden, die jetzt die Kiste aus dem Dreck holen.“ Es hätte der Tag der Rettung werden können, aber es wurde ein Albtraum. Zwar wäre ein Sieg in Hannover wohl gleichbedeutend mit dem direkten Klassenerhalt, doch woher der Erfolg kommen soll, kann sich kaum jemand vorstellen. Dass in Düsseldorf der Name Mike Büskens kursiert, ist ein offenes Geheimnis. Meier jedenfalls wirkte ratlos. Seine Spieler scheuten die Verantwortung, sagte er, nicht immer würden seine Anweisungen umgesetzt. Dabei hatte Nürnberg der Fortuna sogar ein Tor auf dem Silbertablett serviert: Balitsch (23.) stolperte den Ball unbedrängt ins kurze Eck. Danach bekamen die Düsseldorfer Angst, wurden zittrig, Mak (57.) und Plattenhardt (64.) drehten das Spiel für die Fortuna ins Unglück. Die Lage ist prekär: Der FC Augsburg, auf Rang 16 punktgleich mit dem Tabellen-15. Düsseldorf, spielt zu Hause gegen die abgestiegene SpVgg Greuther Fürth. Immerhin: Hoffenheim, zwei Punkte zurück und 17., muss in Dortmund ran. (sid)

Ballgeflüster Hoeneß stellt Strafanzeige Uli Hoeneß, Präsident des deutschen Meisters Bayern München, hat in der vergangenen Woche im Zusammenhang mit seiner Steueraffäre eine Strafanzeige gegen Unbekannt wegen „Verletzung des Steuergeheimnisses“ bei der Staatsanwaltschaft München II gestellt. Oberstaatsanwalt Ken Heidenreich bestätigte eine entsprechende Vorabmeldung des Nachrichtenmagazins Focus.

ist seit gestern die Meisterschale. Um 17.39 Uhr und nach dem 3:0 über DAHOAM den FC Augsburg hatte Kapitän Philipp Lahm vom neuen deutschen Meister Bayern München aus den Händen von Liga-Präsident Reinhard Rauball die be-

gehrteste „Salatschüssel“ der Welt erhalten. Lahm stieß die Schale unter dem Jubel der Fans in der Münchner Arena in den wolkenverhangenen Himmel, rot-weißes Konfetti regnete auf die Rekord-Bayern, die den 23. Titel feiern, um Trainer Jupp Heynckes (mit Schale) herab. Der musste natürlich die obligatorische Weißbierdusche über sich ergehen lassen. Vorsorglich hatte der 68-Jährige ausnahmsweise einen Trainingsanzug angezogen.

Neururer bleibt nur bei Klassenerhalt Trainer Peter Neururer vom abstiegsbedrohten Zweitli-

gisten VfL Bochum will nur im Falle des Klassenerhalts an der Castroper Straße weitermachen. Wenn das, was er sich vorstelle, eintreten sollte, dann würde er gerne bleiben, sonst würde er es bleiben lassen.

Werder: Aufatmen trotz Negativrekord Das Zittern hat für Werder Bremen ein Ende. Das 1:1 gegen Eintracht Frankfurt sorgte dafür, dass die Elf von Trainer Thomas Schaaf nicht mehr absteigen kann. Und dabei bedeutete das gestrige Remis einen Negativrekord. Bremen ist nun seit zwölf Spielen sieglos und stellte damit den Vereinsnegativrekord aus der Saison 95/96 ein. (sid)


Sport

BT 26

3. LIGA Unterhaching - Münster Bielefeld - Osnabrück Babelsberg - Burghausen Aachen - VfB Stuttgart II Dortmund II - Halle Saarbrücken - Heidenheim Offenbach - Wiesbaden Karlsruhe - Rostock Erfurt - Darmstadt Stuttgarter K. - Chemnitz

3:0 1:0 0:4 4:2 2:2 1:2 1:0 1:1 2:4 1:1

1 Karlsruhe 37 2 Bielefeld 37 3 Heidenheim 37 4 Osnabrück 37 5 Münster 37 6 Chemnitz 37 7 Wiesbaden 37 8 Unterhaching 37 9 Burghausen 37 10 Saarbrücken 37 11 VfB Stuttg. II 37 12 Rostock 37 13 Erfurt 37 14 Halle 37 15 Offenbach 37 16 Stuttg. K. 37 17 Dortmund II 37 18 Darmstadt 37 19 Babelsberg 37 20 Aachen 37

76 76 71 70 69 52 51 51 48 45 43 43 43 43 41 39 38 37 37 29

65:25 59:31 69:47 60:35 59:32 51:47 49:47 48:50 44:45 51:60 35:41 39:52 44:58 35:49 41:44 38:47 38:58 31:45 31:50 40:64

KOMPAKT

Unterhaching - Münster 3:0 Tore: 1:0 Rohracker (19.), 2:0 Schweinsteiger (75./FE), 3:0 Voglsammer (90.) - Gelb-Rote Karte: Kirsch (51./Münster) Babelsberg - Burghausen 0:4 Tore: 0:1 Maurice Müller (14.), 0:2 Maximilian Thiel (57.), 0:3 Cinar (76.), 0:4 Holz (77.) - Gelb-Rote Karte: Omodiagbe (39./Burghausen) Bielefeld - Osnabrück 1:0 Tor: 1:0 Hille (56.) Aachen - VfB Stuttgart II 4:2 Tore: 1:0 Leipertz (27.), 2:0 Murakami (57.), 2:1 Maletic (65.), 2:2 Breier (72.), 3:2 Kefkir (73.), 4:2 Leipertz (89.) Dortmund II - Halle 2:2 Tore: 1:0 Bakalorz (8.), 1:1 Knappmann (43./ET), 1:2 Furuholm (51./ FE), 2:2 Halstenberg (74.) - Gelb-Rote Karte: Hartmann (Halle) wegen Handspiels (83.) Bes. Vorkommnis: Bakalorz (Dortmund) schießt Handelfmeter an die Latte (83.) Saarbrücken - Heidenheim 1:2 Tore: 0:1 Niederlechner (28.), 1:1 Kohler (32.), 1:2 Niederlechner (38.) Offenbach - Wiesbaden 1:0 Tor: 1:0 Schwarz (60.) Karlsruhe - Rostock 1:1 Tore: 0:1 Plat (18.), 1:1 Kempe (74.) Erfurt - Darmstadt 2:4 Tore: 0:1 Zimmerman (5.), 0:2 Steegmann (12.), 1:2 Öztürk (27.), 2:2 Tunjic (29.), 2:3 Steegmann (57.), 2:4 Steegmann (87./FE) Stuttgarter K. - Chemnitz 1:1 Tore: 1:0 Grüttner (35.), 1:1 Jansen (72.)

Sonntag, 12. Mai 2013

Der große Verlierer

Klassenverbleib zeichnet sich ab – leider / Preußen-Hoffnung auf dem Nullpunkt

Von Jens Julian Der SC Preußen ist der große Verlierer des vorletzten Spieltags. Danach deutet vieles auf den Klassenverbleib in der 3. Liga hin – leider. Der Aufstiegsweg ist versperrt, der Relegationsplatz aus eigener Kraft nicht mehr zu erreichen. MÜNSTER. Wie schon vor zwei Wochen in Erfurt wurde auch in Unterhaching die Aufstiegshoffnung im Nieselregen ein Stück weit mehr

3:0 weggespült. Nach nur einem Punkt und einem Tor aus den letzten drei Begegnungen ist der SC Preußen von Rang zwei auf Platz fünf gefallen – und aus allen Wolken. Ein Heimsieg gegen den SV Babelsberg, der sich noch retten kann, ist am kommenden Samstag Pflicht, reicht aber allein nicht. Gleichzeitig dürften weder der 1. FC Heidenheim (71 Punkte/ Heimspiel gegen Offenbach) noch der VfL Osnabrück (70/ Heimspiel gegen Aachen) gewinnen. In nur 270 Minuten haben die Adlerträger (69) alles verspielt. Gestern im Sportpark von Unterhaching und vor 700 mitgereisten Fans nahm das Unheil schon nach 19 Minuten seinen Lauf. „Das erste Gegentor ist aus dem Nichts gefallen und war wie eine kalte Dusche“, erinnerte sich Trainer Pavel Dotchev später. Bei einem Lupfer auf den Torschützen Rohracker waren sowohl Schmidt als auch Kirsch (er

Enttäuschung pur – die Bilder aus Unterhaching sprechen für sich. Cüneyt Köz (li.), Matthew Taylor oder Dominik Schmidt (kl. Foto) sind niedergeschlagen, ernüchtert, desillusioniert. musste später zum zweiten Mal in dieser Saison vorzeitig vom Feld) indisponiert. Truckenbrod kam beim Versuch den Pass zu unterbinden zu spät. Dass eine Minute zuvor Kara aus acht Metern frei stehend den Ball in den grauen Münchener Vororthimmel drosch statt in die Maschen passte – auch zu den jüngsten Leistungen. Die Gegentreffer zwei und drei von der zweitschwächsten Rückrundenmannschaft vergrößerten nur noch die Enttäuschung. Die fasste Kapitän Stefan Kühne in Worte: „Wir können uns

bei unseren sensationellen Fans für unsere katastrophale Leistung nur entschuldigen. Ich habe für die heute gezeigte Leistung wirklich keine Erklärung.“

SC Preußen: Masuch Köc (55. Kühne), Kirsch, Schmidt, Hergesell - Truckenbrod, Bischoff - Siegert (46. Menga), Kara (64. Nazarov), Grote - Taylor.

Pokalpflicht in Wiedenbrück  Aufgrund der Liga-Entwicklung hat der Westfalenpokal und das Halbfinale am kommenden Dienstag (14. Mai, 19 Uhr) beim SC Wiedenbrück an Bedeutung gewonnen. Ein Sieg ist Pflicht. Denn beide

Finalisten qualifizieren sich für die lukrative 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2013/14. In der 3. Liga winkt nur den Teams auf den Plätzen eins bis vier der direkte Weg in den Pokalwettbewerb. (jj)

Karlsruhe und Bielefeld sind wieder zweitklassig

Krämer: „Waren immer eine Mannschaft“ / VfL-Coach Wollitz wirft in Osnabrück hin

BIELEFELD. Der Karlsruher SC und Arminia Bielefeld kehren in die 2. Fußball-Bundesliga zurück. Spitzenreiter Karlsruhe machte gestern den direkten Wiederaufstieg durch ein 1:1 gegen Hansa Rostock perfekt. Verfolger Bielefeld, der nach 2011 in Liga zwei zurückkehrt, ist nach einem 1:0 gegen den Nachbarn VfL Osnabrück ebenfalls nicht mehr

von den ersten beiden Plätzen zu verdrängen. Im Kampf um Relegationsplatz drei hat vor der 38. Runde am kommenden Samstag der 1. FC Heidenheim die besten Karten. In Bielefeld hatten sie schon vor dem Anpfiff ein feines Gespür. Der Rathausplatz war bereitet, der Rathaus-Balkon reserviert. „Individuell sind wir nicht die beste

Mannschaft. Aber wir waren immer eine Mannschaft“, befand Arminia-Trainer Stefan Krämer. Sebastian Hille, der Siegtorschütze, war nur noch glücklich. „Davon träumt man immer als Fußballer. Wir haben uns das verdient.“ Wenige Minuten nach dem Spiel erklärte derweil ClausDieter Wollitz seinen Rücktritt als Trainer und Sportdi-

rektor des VfL Osnabrück. Wegen „Veränderungen im Verein“, mit denen er sich nicht identifizieren könne, werde er nach der Saison aufhören. Er spüre nicht mehr das Vertrauen, das er für seine Arbeit brauche, so Wollitz weiter. „Menschlich habe ich im vergangenen Jahr unheimlich viel gelernt“, sagte Wollitz zweideutig. (sid/uni)


Sport

BT 27

Sonntag, 12. Mai 2013

Der TV Emsdetten ist Erstligist

Sportnotizen

Etat wird verdoppelt

Rosberg führt das Feld an

TVE will nicht gleich nach einem Jahr wieder absteigen / Erstliga-Coach kommt Von Florian Levenig Die beiden, für die am Mittwochabend in Bietigheim ein Lebenstraum in Erfüllung ging, waren in dem Moment ganz weit weg. Gut, dass die Welt inzwischen ein Dorf ist. EMSDETTEN. Frank Thünemann, sportlicher Leiter des baldigen Handball-Erstligisten TV Emsdetten, und Conny Kreft, Chef der TVE-Bundesliga-GmbH, urlauben gemeinsam auf Rhodos. „Schön, dass es das Internet gibt“, schmunzelt Kreft. Die Urgesteine – beide spielten selbst lange in Emsdetten, Kreft war überdies mal Coach –, sie haben ganz schön geschwitzt im Süden. Nicht des Wetters wegen, sondern weil es so unfassbar spannend war in Bietigheim. „Wir haben gebannt die Übertragung im Web-Radio verfolgt“, erzählt der Geschäftsführer. Ob sich die übrigen Feriengäste nicht gewundert haben, dass hernach zwei Deutsche scheinbar ohne Grund plötzlich ausrasteten? „Na ja“, witzelt Kreft, „wir waren vielleicht auffallend, aber nicht ausfallend.“ Übermorgen, wenn beide zurück in der Heimat sind, wartet wieder die Arbeit. Das Prinzip: Thünemann sucht

Spieler, Kreft bezahlt sie. „Ganz so ist es nicht“, erklärt Letzterer. Da beide berufstätig sind, habe man im Vorjahr, die erste Liga bereits im Blick, beschlossen, einen hauptamtlichen Manager, Stefan Bögel, zu holen. Auch der ist für die Finanzen zuständig. Das ambitionierte Vorhaben des Klubs, so Kreft: „die Klasse auch zu halten.“ Deshalb werde der Etat nahezu verdoppelt. Von derzeit 700000 Euro „auf 1,3 Millionen, vielleicht 1,4. Fast alle Sponsoren sind bereit, ihr Engagement auszuweiten.“ Viele Neueinkäufe muss Thünemann nicht tätigen. Die meisten Leistungsträger bleiben, auch bei Elvir Selmanovic „sieht’s ganz gut aus“, so der Routinier, der in Bietigheim wie Vitali Feshchanka zu den Besten zählte. Linksaußen Jeffrey Boomhouwer (von Gummersbach und Lemgo umworben) versucht der TVE ebenfalls zu halten. Fest steht bereits, wer neuer Coach des TVE wird. „Ein erfahrener Mann“, so Frank Wiesner, „aus der ersten Liga“. Nur den Namen, den mag der Co-Geschäftsführer noch nicht preisgeben. Wie groß die Euphorie in der Emsstadt ist, sieht man an bereits 1000 Dauerkarten, die Spielte bereits für Berlin und Friesenheim in der ersten Liga: am Freitag abgesetzt wurden. TVE-Rückraummann Janko Bozovic.

Enormer Druckabfall

Auch Liljestrand hat Kräfte im Aufstiegskampf gelassen EMSDETTEN. Für Patrik Liljestrand schließt sich heute – der TVE gastiert ab 17 Uhr in Nordhorn – der Kreis. Dort assistierte er damals Landsmann Ola Lindgren, es war die erste Trainerstation des heute 47-Jährigen auf deutschem Boden. Und natürlich hoffe er, dass Nordhorn seine Finanzprobleme in den Griff bekommt: „Mein Herz hängt schon ein bisschen an der HSG“. In den verbleibenden vier Wochen konzenWurde bei der Spontanfete am Freitag in Ems- triert sich Liljestrand detten von den Fans gefeiert: der scheidende indes ausschließlich TVE-Coach Patrik Liljestrand. Foto: flo auf die Arbeit bei seiner

anderen großen Liebe, dem TVE. Nach der heutigen Partie bekommen seine Schützlinge aber erstmal eine Woche Sonderurlaub. Kraft und Sonne tanken auf Mallorca. „Die Jungs sind zuletzt über Grenzen gegangen. Sie brauchen diese Pause.“ Intensiv war der Aufstiegskampf auch für Liljestrand selbst: „Die Niederlagen in Aue und gegen Hüttenberg taten sehr, sehr weh. Dann diese Dramatik in Bietigheim in den letzten Sekunden: Der anschließende Druckabfall war gewaltig.“

Ob er es inzwischen bereue, früh die Vertragsgespräche in Emsdetten abgebrochen zu haben? „Nein. Natürlich muss ich mir jetzt einen Job suchen, um meine Familie ernähren zu können. Aber die GmbH und ich haben halt nicht zueinandergefunden. So was passiert im Sport.“ Ein neuer Arbeitgeber sei noch nicht in Sicht, so Liljestrand. Egal, wo er hingehe, zu einem Erst-, Zweitoder gar Drittligisten: „Wichtig ist allein, dass die sportliche Perspektive stimmt.“ (flo)

Formel 1: Sebastian Vettel geht heute (14 Uhr/ RTL und Sky) beim Großen Preis von Spanien in Barcelona von Startplatz drei aus ins Rennen. Der Red-Bull-Pilot musste sich den beiden MercedesFahrern Nico Rosberg und Lewis Hamilton geschlagen geben.Fernando Alonso musste sich mit dem fünften Platz hinter Kimi Räikkönen zufrieden geben. Vettels Teamkollege Mark Webber fuhr die achtbeste Zeit, rückte aber dank einer nachträglichen Strafversetzung wegen Behinderung für Felipe Massa auf den siebten Startplatz vor.

Ahlmann siegt in Klein-Flottbek Reiten: Christian Ahlmann aus Marl hat das Springen der Global Champions Tour beim Derby-Meeting in Hamburg-Klein Flottbek gewonnen. Der Weltranglisten-Erste siegte mit seinem Olympiapferd Codex One und einem fehlerfreien Ritt im Stechen vor Daniel Deußer mit Cornet d‘Amour und Roger Yves Bost mit Nippon d‘Ell.

Finale um die Damen-Krone Tennis: Im Kampf um den Tennis-Thron kommt es im Finale des WTATurniers von Madrid zum Showdown zwischen Serena Williams aus den USA und Verfolgerin Maria Scharapowa. Titelverteidigerin Williams setzte sich im Halbfinale mit 7:5, 6:2 gegen French-Open-Finalistin Sara Errani durch und ist nur noch einen Sieg von ihrem 50. Titel auf der WTA Tour entfernt. Scharapowa besiegte Ana Ivanovic mit 6:4, 6:3. Mit einem Finalerfolg kann die Russin heute Williams an der Spitze der Weltrangliste ablösen. (sid)


AKTIONS-TEPPICHWÄSCHE

Gönnen Sie Ihrem Teppich eine Erfrischungskur!

. 3 1 Ma

i

. 8 1

BIS

Ma

i

Teppich-Handwäsche nach alter persischer Tradition per m² ab

€ 7,90

So waschen wir Ihre Teppiche!

hres terhalt I r e W e m Zu hs ist ein ic p p e t t hOrien te Teppic n h c e r e g vo fach Abstand im e h c s n wä nf Jahre ü f s n e t tz, höchs . Schmu ig d n e ronotw und mic n e b il en Staub, M lastung e B e h c biologis ich em Tepp d n e z t e s er önnen d zu und k en. it schad e h d n u s Ge

Bei uns wird der Teppich auf altpersische Art gereinigt. Kompetentes Personal bereitet den Teppich auf – kleine Schmutzpartikel werden schonend frei geklopft. Anschließend wird er befeuchtet, mit Seife, Rosmarin, Lavendel, Essig und einigen anderen Zutaten behandelt. Anschließend wird der Teppich 100% Handwäsche

gespannt und in eine Trocknungskammer gebracht, wo er drei bis vier Stunden bleibt. Dann wird er wieder und wieder behandelt und anschließend drei Tage getrocknet, bis er komplett sauber und trocken ist. Danach wird der Teppich geschoren, rückgefettet und doppelt imprägniert. „Uns ist es wichtig, dass Sie lange Zeit Freude an ihrem Teppich haben“, sagt einer der Verantwortlichen. Die Farben bleiben echt erhalten und so strahlt jeder Teppich wieder in neuem Glanz – nur bei der Orientteppich Galerie in Beckum. Lassen Sie sich von unserem breiten Angebot neuer Teppiche verzaubern. Tolle Angebote warten auf Sie! Auf alle Teppiche bis 70%.

Wir reparieren Ihren Teppich!

UNSER SERVICE:     

Fachgerechte Bio-Handwäsche Chlorfreie Reinigung ohne Farbverluste Imprägnierung + Rückfettung Dauerhafte Beseitigung von Motten, Milben und anderen Schädlingen Gereinigte Teppiche heben durch luftreinigende Eigenschaften das Raumklima  Abholung + Lieferung frei Haus

Jetzt ist die Teppichwäsche und die Reparatur billiger als der Neukauf!

CH DIE LASSEN SIE SI T H GELEGEN EI ! EN NICHT ENTGEH

Ihr Spezialist für alte hochwertige & antike Teppiche, Reparaturen aller Art, Fransen- und Kantererneuerung, Rückfettung und Imprägnierung, Beseitigung von Motten, Milben und anderen Schädlingen. Unsere Knüpfer stehen für Sie bereit, um Ihre Löcher, Kanten und Fransen zu restaurieren. So genannten Mottenfraß und auch die Abnutzung eines Teppichs restaurieren wir ebenfalls. Auch Entfärbung, also sogenannte Wasserschäden, können Sie bei uns reparieren lassen. Bei Farbverlust Ihres Teppichs können wir eine Farbauffrischung vornehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit und rufen Sie uns an! Lassen Sie sich diesen Gutschein nicht entgehen!

Wir garantieren Ihnen die fachgerechte Durchführung aller Arbeiten!

OrientteppichGalerie Am Markt Oststraße 12 59269 Beckum Tel. 0 25 21/96 70 677

Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr Samstag 10.00 – 15.00 Uhr

Gültig vom 13. Mai bis 18. Mai 2013

Gültig vom 13. Mai bis 18. Mai 2013

Prospekt  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you