Page 1

Grenzenlose Kommunikation in ihrer schรถnsten Form Samsung OfficeServ 7030 VoIP - Kommunikationslรถsung

Stand Juni 2010 www.samsung.de


Die OfficeServ 7030 Serie – Samsung IP-Konvergenzsysteme Unsere Arbeitswelt ändert sich und mit ihr die Art der Kommunikation. Die Mobilität der Mitarbeiter steigt und damit die Notwendigkeit, effiziente und kostengünstige Wege der Zusammenarbeit zu finden. Speziell für kleine Unternehmen hat Samsung die Kommunikationslösung OfficeServ 7030 entwickelt. Sie unterstützt bis zu 20 Nebenstellen und bietet eine Vielzahl von Schnittstellen für die Einbindung in IP-basierte Netzwerke wie auch in herkömmliche Telefoninfrastrukturen. Die Integration von Mobiltelefonen (Handys) wie auch die Bereitstellung von Anwendungen für virtuelle Zusammenarbeit (Unified Collaboration) sind nur einige Merkmale der innovativen Kommunikationslösung OfficeServ 7030.

• All-in-One IP-Kommunikationslösung für kleine Unternehmen • Full-IP oder Hybridbetrieb (digital/analog) • Integrierte WLAN-Unterstützung • Software-Anwendungen (Unified Communication, Abfrageplatz, Gesprächsauswertung usw.) • Voicemail, Ansage vor Melden, automatische Telefonzentrale, Music-On-Hold-Support • max. 20 Nebenstellen/12 Amtsleitungen • Einbindung von Mobiltelefonen • Optionale Switch-Baugruppen


Flexibel und erweiterbar

Samsungs modulares Konzept für Kommunikationskonvergenz bedeutet, dass Sie innerhalb Ihres Unternehmens eine Kombination aus digitalen und analogen Endgeräten wie auch IP-Endgeräten einsetzen können, um den verschiedensten Ansprüchen Ihrer Infrastruktur gerecht zu werden. Ihre Anfangsinvestition ist vergleichsweise gering, Sie bleiben flexibel und können Ihre Systemlösung je nach Bedarf aufbauen und anpassen.  

Konvergenz von Sprache und Daten

Datenübertragungen erhalten einen immer höheren Stellenwert in modernen Unternehmensumgebungen. Sprache ist eine der wichtigsten Kommunikationsmedien im Informationsaustausch zwischen Menschen. OfficeServ stellt eine variable Lösung für Ihre individuellen Kommunikationsansprüche zur Verfügung und bietet eine Vielzahl von Funktionen für Prozess- und Kostenoptimierung.

Mobilität

Eine erhöhte Mobilität Ihrer Mitarbeiter bei gleichzeitig verbesserter Erreichbarkeit ist sicher eine der wichtigsten zukünftigen Anforderungen an Ihr Unternehmen. OfficeServ bindet Mobiltelefone (Handys) als integrierten Teil der Kommunikationslösung mit ein. Ob mit Smartphone oder einfachem GSM-Telefon: Ihr Kunde findet sofort den gewünschten Ansprechpartner. Optional sind Email-, Fax- und Sprachnachrichten Ihrer Mitarbeiter immer aktuell und einfach verfügbar.

Zusammenarbeit (Unified Communication & Collaboration)

Um der erhöhten Komplexität im Arbeitsumfeld gerecht zu werden, ist ein immer höherer Spezialisierungsgrad Ihrer Mitarbeiter erforderlich. Die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter bestimmt dann letztendlich die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens. Das OfficeServ-System ermöglicht dabei den reibungslosen und schnellen Informationsaustausch zwischen den Spezialisten. So sorgen z.B. Sprach- und/oder Video-Konferenzlösungen für einen grenzüberschreitenden Informationsaustausch. DeskSharing ermöglicht das gleichzeitige Arbeiten an Dokumenten oder Präsentationen über mehrere Standorte hinaus. Instant Messaging erhöht die Effizienz der Kommunikation zwischen Ihren Mitarbeitern.* *Abhängig vom Vermarktungsbeginn


Telefon-Endgeräte von Samsung Samsung stellt Ihnen eine Vielzahl von Telefon-Endgeräten für Ihre individuellen Anforderungen zur Verfügung. Multifunktioneller Betrieb gewährleistet dabei einen universellen Einsatz. Designorientierter Aufbau und hohe Funktionalität – Kommunikation in ihrer schönsten Form. SMT-W5105D • Wireless-Standard: IEEE 802.11b/g • Sicherheit: WEP/WPA2 • Display: 1,5 Zoll LCD (65K Color) • Vibrationsalarm • Sprechzeit: bis 4 Stunden • Standby-Zeit: bis 40 Stunden

WIFI Access Point SMT-R2000 • Wireless-Standard: IEEE 802.11a/b/g • Netzbetrieb oder PoE (802.3af) • Anschluss für externe Antenne • Integrierte Gatewayfunktion

Business VoIP- und Systemtelefone Unterschiedliche Samsung-Telefone werden den individuellen Ansprüchen Ihres Unternehmens gerecht. VoIP-Telefon SMT-i3100 • Display: 4 Zeilen grafisch S/W • Displaytasten: 3 • Funktionstasten: 5 (Zielwahl) • Lauthören/Freisprechen • Wand-/Tischmontage • Integrierter Switch (10/100MBit) • Netzbetrieb oder PoE (802.3af)

VoIP-Telefon SMT-i5210 • Display: 2,8 Zoll, grafisch, S/W (128 x 64 Pixel) • Displaytasten: 3 • Funktionstasten: 14 • Headset-Anschluss • Lauthören/Freisprechen • High Quality Voice (G.722) • Integrierter Switch (10/100MBit) • Netzbetrieb oder PoE (802.3af)

VoIP-Telefon SMT-i5230 • Display: 3,2 Zoll, grafisch, S/W (128 x 64 Pixel) • Displaytasten: 4 • Funktionstasten: 99/LCD • Headset-Anschluss • Lauthören/Freisprechen • High Quality Voice (G.722) • Integrierter Switch (10/100MBit) • Netzbetrieb oder PoE (802.3af)

VoIP-Telefon SMT-i5243 • Display: 4,3 Zoll, grafisch, Farbe, TFT (480 x 272 Pixel) • Displaytasten: 10 • Funktionstasten: 14 • Headset-Anschluss • Lauthören/Freisprechen • High Quality Voice (G.722) • Bluetooth-Headset über USB-Dongle • Videotelefonie über USB-Kamera • Integrierter Switch (10/100MBit) • Netzbetrieb oder PoE (802.3af)

Digitale Systemtelefone DS-5021D/5014D/5007S/5000S • Display: 2 Zeilen mit 24 Zeichen • Displaytasten: 3 • Funktionstasten: 21/14/07/00 • Lauthören/Freisprechen • Navigationstaste (DS-5121D/5114D) • Wand-/Tischbetrieb • Anschluss über Zweidraht-Verbindung

IP-Beistellmodul SMT-i5264 • Funktionstasten: 64 • Integration mit SMT-i5210/5230/5243 • Integrierter Switch (10/100MBit) • Netzbetrieb oder PoE (802.3af)

Software-Anwendungen OfficeServ kann optional mit einer Vielzahl von softwarebasierten Anwendungen erweitert werden, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Daneben stehen umfangreiche Werkzeuge für die Analyse und die Optimierung der Kommunikationswege zur Verfügung: OS Communicator: Softphone mit Video, optional: Instant Messaging, Desk Sharing, CTI OS Operator: PC-basierter Abfrageplatz CMS: Gebührenerfassung, Gesprächsanalyse (historisch/Echtzeit)


Systemspezifikationen Modellname Montage Gehäuse Steckplätze Größe (B/H/T) in mm Batterieanschluss/USV Betriebssystem Management Prozessor BHCA (0,45 Erl, 90 s) Maximale Ausbaumöglichkeiten analoge Nebenstellen digitale Nebenstellen Samsung IP-Nebenstellen (OSPP) 3rd Party IP-Nebenstellen (SIP) Samsung WLAN-Nebenstellen (OSPP) Nebenstellenports maximal HKZ (analog Amt) ISDN S0 intern (Kanäle) ISDN S0 extern (Kanäle) IP-Amt (SIP Trunk) IP-SPNet (Vernetzung) Amtsports (ISDN/SIP Trunk) Ports gesamt MOBEX Standard MOBEX Executive (MFV) DSP-Kanäle (MGI) WLAN-Access Point Voicemail-Kanäle LAN-Schnittstellen Beistellfelder (AOM)

OS 7030 Wand 1 4 319 x 71 x 371 Nein Linux Device Manager M82805 720 10 8 16 16 16 20 4 0 4 8 8 12 32 20 4 4 8 2 8 4

Die oben angegebenen Ausbauwerte sind unter der Verwendung der jeweiligen Baugruppen möglich. Alle angegebenen Daten stellen Maximalwerte dar und schließen sich teilweise gegenseitig aus.

Systemkonfigurationen

HKZ/ISDN S0

VPN-Tunnel Intranet

xDSL IP-Telefon

Standort A

IP-Telefon

Standort B

IP-Telefon

Wireless LAN Access Point Digitale & analoge Telefone


Samsung Electronics GmbH Am Kronberger Hang 6 65824 Schwalbach/Taunus www.samsung.de Info: 0180 5 72 67 86 4* oder 0180 5 SAMSUNG* Fax: 0180 5 12 12 14* E-Mail: itk.vertrieb@samsung.de *0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,42 €/Min.

Alle Rechte vorbehalten. Vorbehaltlich Änderungen der Produktdaten ohne Vorankündigung. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle im Text aufgeführten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der Hersteller.

Mehr Informationen zu Samsung-Produkten sowie dem Samsung-Händler in Ihrer Nähe finden Sie unter www.samsung.de

Grenzenlose Kommunikation in ihrer schönsten Form