Issuu on Google+

Wir sind Mitglied

Zeitung für Gastlichkeit Tourismus und Events

ISSN 1862-2739

Digital Edition 16. Jahrgang Ausgabe 11/2013

ISSN 1862-2739

„Willkommen im Weihnachtsland“ Abseits der großen und bekannten Weihnachtsmärkte wie der Nürnberger Christkindlesmarkt oder der Dresdner Striezelmarkt, die alljährlich von Millionen Besuchern überflutet werden, laden abseits des Trubels wahrlich besinnliche kleine zauberhafte Weihnachts- und Adventsmärkte zum gemütlichen und genüsslichen Verweilen, Schauen und Staunen ein. Wir haben uns diesmal in Sachsen umgesehen. Der Freistaat wirbt seit Wochen mit dem Slogan: „Willkommen im Weihnachtsland.“ Berühmt ist das historisch-romantische Treiben auf der Festung Königstein. „Königstein ein Wintermärchen“ versetzt die Besucher in vergangene Zeiten. Umgeben von einem Bollwerk aus

Der Weihnachtsmarkt in Pirna sieht immer noch so aus, wie ihn Canaletto im 18. Jahrhundert malte. Foto: KTP Frank Fuessel schnitzkunst im Erzgebirge lichen „Canalettomarkt“ dem beschlechthin, verwandelt sich rühmten italienischen Vedutengleich in ein ganzes Weihnachtsmaler. Der Marktplatz vor dem dorf. Die durch fleißige SpielRathaus sieht noch heute fast zeugmacher millionenfach nachgenauso aus wie im 18. Jahrhungestaltete und so weltweit bedert von Canaletto verewigt und kannte Seiffener Bergkirche ist bildet die illuminierte Kulisse für dabei natürlich mit einbezogen. traditionelle Marktstände. www.saechsische-schweiz.de Seiffen, das Zentrum der Holz-

Zum Fürchten schön: Tiroler Perchten

Die Seiffener Bergkirche ist Vorlage für viele Holzschnitzereien. Foto: ErlebnislandErzgebirge

Fels und Stein und vor dem längsten Adventskalender Deutschlands bieten Händler wie einst ihre Waren feil, zeigen Handwerker ihr Können und sorgen fröhliche Spielleute und Gaukler für weihnachtliche Kurzweil. Pirna huldigt mit dem advent-

6. Dezember 2013

Da wurden selbst die rheinischen Frohnaturen kleinlaut, als die grimmigen Perchten aus dem Tiroler Kaiserwinkl ihren schaurigen Tänze aufführten. Angetan mit kunstvollen Masken und Kostümen veranstalteten die Perchten am 1. Adventswochenende in der rheinischen Metropole mit schweren Glocken einen Höllenlärm, um zu zeigen, wie man in den österreichischen und bayerischen Bergen den Winter vertreibt. Maskerade sind die Düsseldorfer Jecken ja gewohnt, aber so gruselige Dämonen, Hexen und

wilde Tiere sieht man in ihren Karnevals-Umzügen nicht. Mit dieser Aktion warben die Perchten für ihre Tourismusregion Kaiserwinkel. www.kaiserwinkl.com

Grimmige Perchten aus dem Kaiserwinkel. Foto: Wellness tribune

gast&rast

6. Dezember 2013

Brückentage 2014 Wer möchte nicht gern mehr Urlaub haben, als ihm an Urlaubstagen zustehen? So kann man mit kluger Planung im nächsten Jahr aus 22 Urlaubstagen fast zwei Monate Ferien herausholen, denn die neun bundesweiten Feiertage fallen alle auf einen Wochentag. Und auch die Feiertage liegen günstig. So fällt Neujahr auf einen Mittwoch. Wer den 2. und 3. Januar frei nimmt, kommt damit schon auf fünf Ferientage. Arbeitnehmer aus katholischen Bundesländern haben dank der Heiligen Drei Könige sogar sechs Tage frei! Der Mai fängt mit dem 1. an einem Donnerstag gleich gut an und hört mit Christi Himmelfahrt am 29. mit einem weiteren verlängerten Wochenende ebenso gut auf. Pfingsten beschert uns weitere zusätzliche Tage: Wer die Tage nach den beiden Pfingstfeiertagen am 8. und 9. Juni freinimmt (10. bis 13.), braucht neun Tage nicht zu arbeiten. Dann heißt es bis zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober warten, um wieder drei Tage am Stück zu genießen, oder mit vier Urlaubstagen die Arbeitsauszeit auf neun Tage zu verlängern. Nach Reformations- sowie Buß-und Bettag, die nur in einigen Bundesländern gefeiert werden, ist für alle das Weihnachtsfest ein wahres Urlaubs-Fest, da die beiden Feiertage am 25. und 26. Dezember auf Donnerstag und Freitag fallen.

Seite 1


C T O U R Berliner Hotels Im Rahmen der Aktion „Erlebe Deine Stadt“ können Berliner und Brandenburger am ersten Januarwochenende zum Sonderpreis von 55 Euro p. P. (mit Abendmenü und Frühstück) in mehr als 3.400 Zimmern übernachten, wo sonst Prominente wie Lady Gaga oder Robert De Niro zu Gast sind.

*** Unter den 78 Hotels sind 20 Häuser auf Fünf-SterneNiveau, u.a. das luxuriöse Ritz-Carlton am Potsdamer Platz sowie das neu eröffnete Luxushotel der MarriottGruppe „Hotel am Steinplatz – Autograph Collection“.

*** Mit über 132 000 Betten in 793 Betrieben verfügt Berlin derzeit über die modernste Hotellandschaft Europas. 2014 sind weitere Neueröffnungen geplant.

*** 17,9 Millionen Übernachtungen von Januar bis August erzielte Berlin, und damit ein Plus von 8,8 Prozent. „Die einzigartige Atmosphäre Berlins ist für Touristen besonders wichtig“, so Berlins Tourismuschef Burkhard Kieker.

R E P O R T

CTOUR on Tour: Ägypten im Umbruch „Die Reisewarnungen sind Gift für Ägypten und eine Quelle der Kümmernis“, beklagt der ägyptische Tourismusminister Hisham Zaazou. So waren über 50 deutsche Reiseveranstalter, Touristiker, Korrespondenten, Vertreter von Verbänden und Reisejournalisten der Einladung des ägyptischen Botschafters und des Fremdenverkehrsamts Ägyptens gefolgt. und konnten sich von der Ungefährlichkeit der Reisen überzeugen. Ägypten, ein ganzjähriges Reiseziel, zählte vor dem Sturz Mubaraks im Jahr 2010 noch 14,7 Millionen Touristen. Davon machten allein aus Deutschland 1,16 Millionen Urlauber am Roten Meer Ferien oder besuchten die Tempelstätten zwischen Luxor und Assuan. Von diesen Buchungszahlen sind selbst die Resorts am Roten Meer gegenwärtig weit entfernt, obwohl sie vom politischen Chaos in Kairo und Oberägypten weitestgehend verschont geblieben sind. K. George www.egypt.travel

Auf der Ägypten-Tour begeisterten auch diese Derwisch-Tänzer im Luxor-Tempel. Foto: WG Kirst/fotac

CTOUR-Special: Reisen und Gesundheit Die Faszination für ferne Länder ist ungebrochen. Das solche Reisen aber auch Risiken für die Gesundheit mit sich bringen können, wird vielfach unterschätzt. Viele Touristen glauben sich mit einem Medikamentenpaket aus der Hausapotheke für ihre Reise gesundheitlich ausreichend vorbereitet. Das allein aber genügt oft nicht.

Venezolanisches Tourismusamt in Berlin Dr. Tomas Jelinek, WHO-Experte und CTOUR-Partner. Foto: CTOUR/Gaul

*** Die meisten ausländischen Touristen kommen derzeit aus dem Vereinigten Königreich, aus Italien und den Niederlanden.

*** Berlin ist neben London und Paris die beliebteste Städte-Destination Europas. Als Kongress-Metropole belegt die Hauptstadt bei internationalen Veranstaltungen nach Wien und Paris weltweit Platz 3.

6. Dezember 2013

„Wir können unseren Kunden genau sagen, welche Krankheitsrisiken in ihrem gewählten Urlaubsziel aktuell bestehen und wie sie sich am besten davor

Im neuen Tourismusbüro konnten sich die Gäste an der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt des Landes erfreuen. Text/Foto: CTOUR/Hans-Peter Gaul

Mit der Eröffnung des Tourismusbüros in der Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela in Berlin bekundet das südamerikanische Land sein großes Interesse an deutschen Touristen. Berlin wird offensichtlich für Fremdenverkehrsämter immer interessanter. Nachdem in diesem

Jahr bereits das Mexikanische Fremdenverkehrsbüro seinen Sitz von Frankfurt/Main in die deutsche Hauptstadt verlegt hatte, folgte nun im November das Cubanische Fremdenverkehrsamt. Ebenfalls noch in diesem Jahr plant das Ägyptische Fremdenverkehrsamt seinen Umzug nach Berlin.

gast&rast

schützen können. Dabei prüfen wir auch, ob der vorhandene Impfschutz ausreichend ist oder ergänzt werden muss“, erläuterte Dr. Jelinek. Dabei wird niemandem mehr empfohlen als notwendig. Der international renommierte Reisemediziner ist wissenschaftlicher Leiter des Centrums für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf und Direktor des Berliner Centrums für Reise- und Tropenmedizin (BCRT). In der Vergangenheit mussten die Kosten für den Impfschutz und die ärztliche Beratung von den Urlaubern meist selbst getragen werden. Inzwischen übernehmen einige Krankenkassen diese Leistungen. Welche Kasse diese Leistungen bezahlt, ist im Internet zu erfahren. M. Viehweg

Seite 2


H O T E L Best Travellers’ Choice Awards All-Inclusive Die weltweit größte ReiseWebsite TripAdvisor hat die Gewinner der Travellers’ Choice Awards All-Inclusive Hotels 2013 gekürt. Basierend auf Millionen von Bewertungen und Meinungen der Reisenden wurden 100 Hotels weltweit ausgezeichnet, die ein vielfältiges Rund-um-Angebot zum Inklusiv-Preis bieten. „All-Inclusive-Ressorts sind eine hervorragende Lösung für Reisende, die sich einen Rundum-sorglos-Urlaub wünschen. Wir freuen uns sehr, einige der besten Hotels dieser Kategorie in Europa und weltweit hervorzu-

Aus Millionen Bewertungen auf Platz 1 gewählt: Das Iberostar Grand Hotel Paraiso in Playa Paraiso, Mexiko. Foto: TripAdvisor

heben. Sie sind die Favoriten aller, die von einem unkomplizierten Aufenthalt mit allen Annehmlichkeiten zu einem InklusivPreis träumen“, sagt Pia Schrat-

SachsenGAST Hoteltest Der Redaktionspartner Sachsen-GAST arbeitet unter dem Motto "Aus der Welt für die Welt". Für "gast&rast" testet Agenturchef Heinz Ruhnau monatlich ein Hotel, vorwiegend in Europa und sagt unparteiisch seine Meinung. Er vergibt dabei seine maximal fünf ehrlichen Sterne.

E-Mobility

"Abacus" - Die preiswerte Alternative in Berlin Das Hotel Das Hotel liegt direkt gegenüber dem größten Landschaftstierpark Europas, dem Tierpark Friedrichsfelde. Es bietet mitten in der Großstadt reizvolle Möglichkeiten für Ruhe und Erholung und ist für Geschäfts- und Urlaubsreisende gleichermaßen attraktiv. Ein besonderes Plus sind 200 kostenfreie Parkplätze. Zimmer und Suiten Die 278 Zimmer auf zehn Etagen strahlen noch ein wenig den Charme des ehemaligen Jugend-TouristHotels aus, können sich aber durchaus mit First-Class-Häusern messen. Das Wasser im Bad von Wanne auf Brause umzustellen, gelang uns leider nicht. Das Zimmer empfing uns auch am Abend sehr kalt. Die Heizung war auf Null. Aus das EinbettZimmer ist geräumig und bietet genügend Ablageplatz.

6. Dezember 2013

zenstaller, Pressesprecherin von TripAdvisor in Deutschland. In Europa steht die Türkei gleich mit mehreren Hotels hoch im Kurs. Der weltweite Gewinner, das Iberostar Grand Hotel Paraiso, kommt aus Mexiko. Die komplette Gewinnerliste: http://goo.gl/XFZvzS

Das Abacus Tierpark Hotel bietet etliche Vorteile . Foto: SachsenGAST

Essen und Trinken In der Show-Küche kann man den Köchen auf die Finger und in die Töpfe schauen. Dann entscheidet man, was und wieviel man isst. Erstaunlich umfangreich ist das Dessertangebot. Ein aufmerksamer Service las unsere Wünsche vom Gesicht ab. In der Minibar auf dem Zimkmer kostet jedes Getränk nur 1 Euro! Das Urteil Die vier Sterne, mit denen das Hotel wirbt, können wir ehrlich bestätigen - mit einem Plus für Preis/Leistung.

Ankommen. Einchecken. Sparen: „Umweltschonen kann so einfach sein“, findet Britta Hofmann. Die Sky Sport HD News-Moderatorin testete begeistert die E-CarLadestation im Park Inn by Radisson Hotel München Ost. Übernachtungsgäste können hier ihr Elektroauto in der Hotelgarage ohne Zusatz-Kosten mit Green Energy auftanken. Die E-Car-Ladestationen werden mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben. Bereits fünf Park Inn by Radisson Hotels in Deutschland bieten diesen umweltfreundlichen Service an: Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München und Erfurt. www.society-relations.de

Kurz notiert Design Hotels hat für Skihasen, Sonnenhungrige, Stadt- und Strandurlauber wieder seine Winter Specials in über 80 teilnehmenden Hotels aufgelegt. Die Specials umfassen 3 für 2 (drei Übernachtungen buchen und zwei bezahlen), 7 für 5 (sieben Nächte buchen und fünf bezahlen), ein kostenloses Upgrade oder vergünstigte Raten. http://goo.gl/c8XTxg

*** Für sein erfolgreiches Qualitätsmanagement wurde das Dorint Golf & Spa Windhagen/Siebengebirge belohnt: Das Vier-Sterne-Hotel hat jetzt das Siegel der „Initiative ServiceQualität Deutschland“ in der Stufe II erreicht. www.dorint.com

*** Unter dem Namen „Upstalsboom Hotel meerSinn“ ist das Design- und Biohotel artepuri hotel meerSinn in Binz auf Rügen mit dem artepuri® med Gesundheitszentrum seit Mitte Oktober vollständig in das Marketingkonzept des führenden Urlaubs- und Ferienanbieters vorwiegend an der Nord- und Ostsee integriert. Das VierSterne-Superior Haus ist das einzige Biohotel auf der Ostseeinsel.

www.upstalsboom.de

***

Fahrspaß trifft auf Umwelt: Sky-Fußball-Expertin Britta Hofmann testete die E-CarLadestation im Park Inn by Radisson. Foto: Park Inn by Radisson

gast&rast

Mit dem prestigeträchtigen World Travel Market Global Award 2013 wurde Wanda Hotels & Resorts in Anerkennung für die Entwicklung von Luxushotels in China im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Nur zwölf Touristikunternehmen in der gesamten Welt sind in diesem Jahr damit geehrt worden.. www.wandahotels.com Seite 3


V O R

O R T

E R L E B T

Vorwinterlicher Wellness-Schwerpunkt im Grandhotel Lienz Eine Reise nach Osttirol führte uns in das malerische Städtchen Lienz, auch “Perle der Dolomiten“ genannt. Den Herbst widmet dort das Grandhotel Lienz, das einzige Fünfsternehotel Osttirols, mit einem Herbstspezialprogramm der exklusiven Wellness und Medical Wellness. Im mondänen Stil des „Fin de Siècle“ liegt den Gästen ein elegantes Resort, umrahmt vom Großglockner und den Dolomiten, zu Füßen. Die exklusiven Zimmer und Royal Suiten (teilweise mit getrennten Kinderzimmern) geben den Blick auf die Berge der Schobergruppe frei. In der Vor-Weihnachtszeit unterbreitet das „World´s Leading Wellness und Medical Hotel“ tolle Angebote und Spezialpackages von Entgiften, Entschlacken und Abnehmen über Anti Aging bis hin zu ManagerStress-Checks, Wirbelsäulenprogrammen oder Schönheitswochen. Auf über 1.400 Quadratmetern dreht sich alles um das exklusive

Von unserem Hotelzimmer hatten wir einen traumhaften Blick auf die Dolomiten.

Das Anti-Aging-Angebot

Das Grandhotel Lienz liegt direkt am Alpenfluss Isel. Fotos: SachsenGAST (1), PR (3)

Wohlbefinden. In- und Outdoorpool, vier Saunen, Dampfbäder, Serailbad, Fitnessraum, Private Spa und Ruheräume laden zum Abschalten und Genießen ein.

Das private Spa lädt zum Abschalten und Genießen ein.

Ein separater medizinischer Bereich ist verschiedenen Checkups, Vorsorgeprogrammen und Therapien unter ärztlicher Aufsicht vorbehalten. An unseren sonnigen Herbsttagen konnten wir noch wunderbar die große Terrasse direkt am Fluss mit einem herrlichen Ausblick auf die Lienzer Dolomiten auskosten. Erstes Skifahren auf

Stadtbummel in Lienz Hoch über Lienz, mit tollem Ausblick auf das Iseltal, liegt die ehemalige Trutzburg der Görzer Grafen, die 1252 erbaut wurde. Heute beherbergt das Schloss das Museum der Stadt Lienz mit einer Galerie berühmter Osttiroler Künstler. Der Hauptplatz ist der Ursprung von Lienz. Hier legten die Görzer Grafen im 12. Jahrhundert eine befestigte Burg an und hielten Wochenmärkte und Ritterspiele ab. Die Liebburg wurde 1980 zum Rathaus umgebaut. Das heutige Römermuseum Aguntum liegt circa vier Kilometer östlich von Lienz. Es bie-

6. Dezember 2013

tet Einblicke in die Blütezeit der Stadt unter Kaiser Claudius (4154 n. Chr.) St. Andrä ist die älteste Kirche der Stadt und beherbergt die Grabplatte des letzten Görzer Grafen Leonhard. Die Ursprünge der Kirche reichen bis ins fünfte Jahrhundert zurück. Die schönste Einkaufsstraße Osttirols, die neu gestaltete Obere Altstadt rund um die Rosengasse und den Johannesplatz lädt zum Bummeln und Flanieren ein. Mediterranes Flair und hochwertige Fachgeschäfte sorgen für ein besonderes Einkaufserlebnis. www.stadt-lienz.at

dem Mölltaler Gletscher lockte ebenso wie Bummeln in der Lienzer Altstadt, Wandern, Biken oder die vom Grandhotel angebotenen Cabriotouren über die Alpenstraßen. Mit dem Grandhotel Lienz strahlt im Süden von Österreich, umrahmt vom Großglockner und den Dolomiten, ganz in der Nähe zu Italien eine Hotelperle für luxuriöse Wellnesstage. Und während wir noch die letzten goldene Herbsttage genossen, lädt das Gletscher-Wellness-Angebot schon zu Skitagen am nahen Mölltaler Gletscher, bis auf 3.100 Meter Höhe und mit 100 Prozent Schneegarantie.

Das Anti-Aging-Angebotfür Kurzentschlossene beinhaltet vier Nächte in einer Superior Suite, reichhaltiges Frühstücksbuffet und 5-Gänge-Abendmenü im 2-Hauben-Restaurant, Benutzung sämtlicher Einrichtungen im Wellness-, Spa- & Fitnessbereich, Tee und Fruchtsäfte im Wellnessbereich, gratis WLAN, Tiefgarage, Anti-Age-Gesichtspflege, straffende Fibro-Stimulationsmassage, Effektmaske mit Wirkstoffkonzentrat, Augen-Expresslifting, Cellcosmet Handlifting, aktivierende Hydroscrub-Ganzkörperpeelingmassage, KeraskinKörper-Fibro-Stimulationsmassage mit Problemzonenfokus, festigende Decollete- und Büstenbehandlung, Ägyptos-Körperpackung, Aqua Lipidium Ganzkörpermassage sowie ein tägliches Vitalprogramm. Wenn Sie uns per Video durch Lienz und das Hotel begleiten wollen, klicken Sie hier: http://bit.ly/1ar129G

World Travel Award 2013 Er wird als der Oscar der Tourismusbranche gehandelt – der World Travel AwardTM . Gewinner 2013 ist das Grand Hotel Lienz. Es wurde in der Kategorie Wellnesshotels weltweit als „Europe’s Leading Wellness Hotel“ gekürt und darf sich über den wohl wichtigsten Titel der globalen Reisebranche freuen. Bei der großen „World Travel Awards Europe“- Gala im Cornelia Diamond Golf Resort & Spa in Antalya nahm das Hotelierehepaar Simonitsch die hohe Auszeichnung entgegen. Reise- und Tourismusfachleute aus der ganzen Welt wählen jedes Jahr nach strengen Richtlinien die besten Betriebe der Reisebranche aus und nominieren diese zum World Travel Award. Wer es dann noch schafft, tatsächlich ausgezeichnet zu werden, darf sich zur internationalen Tourismuselite zählen.

gast&rast

V.r.: World Travel Award Verleihung: Elisabeth Simonitsch, Graham Cook President v. World Travel Awar, Prof. Heinz Simonitsch C.D.

Doch das ist nicht der erste „Reise-Oscar“: 2011 wurde es als World’s Leading Medical Spa und bereits 2011 und 2012 als Europe’s Leading Wellness Hotel ausgezeichnet. Das Luxushotel mitten in Lienz ist voll von Superlativen. Drei Relax-GuideLilien krönen das Spa, zwei Hauben die Küche des Grandhotels. www.grandhotel-lienz.com

Seite 4


E N T D E C K U N G

Zum Weihnachtszauber nach Göteborg Wer in der Vorweihnachtszeit etwas Besonderes erleben möchte, kann seine Familie mit einem Wochenendtrip ins wintermärchenhafte Göteborg überraschen. Stena Line bietet von Kiel aus einen Weihnachts-Minitrip zu dem größten weihnachtlichen

Kleine Vintage- und Designläden, die Extravagantes genauso wie Handgemachtes bieten, locken hier zum Betrachten und Kaufen, bevor es bequem per Bus in den leuchtenden Liseberg-Park geht. Der größte Vergnügungspark Skandinaviens wird jedes Jahr sechs Wochen lang in einWinterWeihnachts-Märchenland umgebaut. Eine lohnende Investition! Der Besuch ist einfach ein Muss.

Millionen Lämpchen illuminieren nicht nur Buden und Wege, sondern auch die Bäume sind komplett in Lichterketten „eingewickelt“. Einen herrlichen Rundblick hat man sicher von dem 60 Meter hohen Riesenrad. Leider fehlte uns die Zeit, um damit auch noch eine Runde zu drehen. Denn: Um 18.45 Uhr hieß es wieder „Leinen los!“ gen Kiel. http://goo.gl/QwsyU7

Stena Line

Die beiden modernen Fährschiffe von Stena Line bringen die Kurzurlauber ausgeruht ans Ziel - und wieder zurück. Foto: Stena Line

Fünf Millionen Lampen illuminieren den Liseberg-Park.

Lichterspektakel in Skandinavien - „Jul de Liseberg“ - an. Los geht es abends in Kiel. Jeweils freitags um 18.45 Uhr legt die Fähre am Schwedenkai ab. Sogar die einfachsten Kabinen sind erstaunlich groß, fast kommt Wohlfühlatmosphäre auf. Für einen guten Schlafkomfort sorgen die Deluxe-Matratzen von DUX. So kommt man ausgeruht Punkt 9.15 Uhr in Göteborg an. Nach dem reichhaltigen Frühstück genießen wir die spektakuläre Fahrt durch die Schären in den Hafen.

Eingang zum Kinderparadies, dem „Kaninland“. Fotos: SU

Der Vormittag ist mit einer geführten Stadtrundfahrt und ausgiebigem Bummel durch das reizvolle Haga, den ältesten Teil Göteborgs, kurzweilig verbracht.

6. Dezember 2013

gast&rast

Seite 5


R E I S E M E S S E

Die Welt lud in Dresden mit DER Touristik zum Reisen ein Die DER Touristik Köln brachte vom 7. bis 10. November rund 2.500 Reiseprofis nach Dresden. Anlass war die Vorstellung der Sommerkataloge 2014 der Reiseveranstalter ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg. In der MESSE DRESDEN präsentierten 700 internationale Aussteller aus 31 Nationen ihre Angebote. Wir waren dabei.

Jahr der Klassiker

Statistik

V.l.: Sören Hartmann (Sprecher der Geschäftsführung), Rolf-Dieter Maltzahn (Flugreisen), Udo Schröder (Autoreisen) und Anne Schmidt (Pressesprecherin) stellten in einer Pressekonferenz die Sommer-Kataloge 2014 vor. Fotos (6): SachsenGAST

„2014 wird das Urlaubsjahr der Klassiker. Buchen, worauf man sich verlassen kann - das gilt für Reiseziele wie für Urlaubsformen“, sagte Sören Hartmann, Sprecher der Geschäftsführung der DER Touristik Köln. Im kommenden Jahr liegen daher die Klassiker unter den Reisezielen - Mallorca, die Türkei und Griechenland - im Fokus. die Buchungs-Entwicklung für die drei Ziele ist im aktuellen Vergleich zum Vorjahr besonders positiv.

Jahn Reisen

Der Urlaubsflieger Condor zeigt seine neuen Kabinensitze. Viele Messestände laden zum gemütlichen Plausch ein. Sachsen zeigt sich als „Land von Welt“ und Reisebüromitarbeiter werden in Gruppen durch die Messe geführt.

Neu bei ITS im Sommer 2014

DER Touristik hat seinen Ballon in Dresden steigen lassen. Auch die Nachfrage nach Reisen ans Rote Meer hat in den letzten Wochen angezogen. „Ägypten hat uns intensiv beschäftigt. Eine Normalisierung der Buchungsentwicklung erwarten wir im ersten Quartal nächsten Jahres“, sagte Hartmann. Nach den politischen Verwicklungen im Juli und August mussten Reisen vom 16. August bis 29. September abgesagt werden. Seit 30. September führen ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg wieder Reisen zu den Bade- und Tauchzielen am Roten Meer durch.

6. Dezember 2013

Die größten Gewinner 2013 waren Kenia (+ 12 Prozent), Mallorca (+10 Prozent), die Türkei und Tunesien (je 5 Prozent). Verlierer waren Ägypten (- 49 Prozent), Zypern (35), Bulgarien (18) und die Malediven (11). Der durchschnittliche Reisepreis (7 Tage, Flug, all Inclusive) war in Bulgarien und Tunesien mit unter 600 Euro p.P. am niedrigsten. Während die Preise in Ägypten um fünf Prozent sanken, erhöhten sie sich auf den Balearen um drei Prozent.

3.395 Hotels in 104 Urlaubszielen bietet ITS seinen Kunden im Sommer 2014. In insgesamt 14 Katalogen präsentiert der Veranstalter Urlaubsreisen für Familien in allen Konstellationen. Darüber hinaus sind weitere 6.669 Hotels in den Buchungssystemen hinterlegt. Die sieben ITS-Urlaubsinteressen helfen, bei der großen Auswahl das passende Urlaubsziel zu finden. Wer ein Angebot für die ganze Familie sucht, findet unter „Family Star“ das Richtige. Im Hotel können Familien Zimmer mit zusätzlichen Schlafzimmern für Kinder erwarten. Außerdem bieten die „Family Star“-Häuser großzügige Kindereinrichtung mit Kinderpool, deutschsprachiger Kinderanimation und 100 Pro-

zent Ermäßigung auf den Hotelpreis für Kinder bis elf Jahre. Weitere ITS-Urlaubsinteressen: „Für Erwachsene“, „Alles inklusive“, „Kinder gratis“, „Premium“, „Sport & Spaß“ sowie „Wellness“. In den Autoreise-Katalogen gibt es zusätzlich die Urlaubsinteressen „Am Strand“ und „Am See“, ab kommenden Sommer mit ermäßigten Eintritt in sieben Natur- und Nationalparks.

Jahn Reisen hat sich erfolgreich als Premium-Anbieter etabliert: Mit edlen Katalogen und einem klar umrissenen Leistungsversprechen ist der Veranstalter einer der Wachstumstreiber der DER-Touristik Köln. So verzeichnet der Veranstalter seit dem Marken-Relaunch vor drei Jahren eine stetig wachsende Gästezahl und konstant zweistellige Umsatzzuwächse. Mit sechs Produktlinien gibt Jahn Reisen Orientierung. Gäste finden ihre Hotelfavoriten unter den „Wellness-Oasen, „Select“Hotels oder unter „besondere Adressen“, die meist abseits touristischer Pfade liegen. Für das Label „Select“ sind mindestens 5,5 Sterne und 90 Prozent Gästezufriedenheit Voraussetzung. Anspruchsvolle Abenteurer finden von der Safari über die Flusskreuzfahrt bis zur Wandertour eine stetig wachsende Auswahl unter „Rundreisen, Wandern & Erlebnistouren“.

Ganze Verkaufsmannschaften kamen nach Dresden.

gast&rast

Seite 6


E S S E N U N D T R I N K E N

Gans - ganz ohne Stress

Die neuen Gastroführer 2014 Guide Michelin

Varta-Führer

Der Guide Michelin ist unange- Der Hotel- und Restaurantfochten der wichtigste Restau- führer ist einer der ältsten und rantführer in meistverkaufDeutschland. ten in DeutschBesonders die land. Er wendet Vergabe der besich besonders gehrten Sterne, an Menschen, die schon seit die gerne reisen 1926 für die und Wert auf Küche vergegutes Schlafen ben werden, und Essen lesind Garant für allerhöchste Quagen, ist aber auflität und werden nicht nur von grund seiner Feinschmeckern mit größtem In- großen Anzahl von Adressen vor teresse verfolgt. allem für Geschäftsreisende ein nützliches Nachschlagewerk zu Hotels und Restaurants. Die BeGault Millau wertungen sind teilweise recht Neben dem Guide Michelin ist allgemein. der Gault Millau der einflussreichster ReGusto staurantführer, ebenfalls fran- Der jüngste unter den einschläzösischer Her- gigen Guides stellt die fachlich kunft. Er vergibt versierte und Hauben, die nemöglichst obben den Michejektive Restaulin Sternen berantkritik in den gehrteste AusMittelpunkt. zeichnung der Haute Cuisine. SeiDie Bewertunne ausführlichen Beschreibungen gen sind aktuneben der Punktbewertung, die ell und transteils polemisch, aber auch äu- parent nachvollziehbar. Basis ßerst kritisch sein können, un- hierfür sind regelmäßige, unangeterscheiden ihn grundlegend von meldete Testbesuche. den anderen Gastroführern

Noch bis zum 27. Dezember bieten alle 37 deutschen Maritim Hotels einen kulinarischen Sonderservice: die „Gans to go“. Stundenlang am Herd stehen und dann zerfallen die selbstgemachten Knödel am Ende doch? Das muss nicht sein. In der Zeit vom 11. November bis 27. Dezember kann man in allen deutschen Maritim Hotels Gans mit allen Zutaten zur Selbstabholung oder inklusive Lieferung (Aufpreis) bestellen. Die „Gans to go“ gibt es jeweils für vier Personen mit extra viel Soße und typischen Beilagen wie Apfel-Rotkraut und Kartoffelklößen. Im Preis ist darüber hinaus auch eine Flasche Rotwein inbegriffen. Es ist auch möglich, zwischen Brust oder

Bio-Spezialitäten Erlesene Bio-Spezialitäten in monatlichen gelieferten BioÜberraschungsboxen stellt yourbiobrands.de jetzt allen Bio-Feinschmeckern vor die Tür. Das Hamburger Startup yourbiobrands.de möchte bewussten Konsumenten damit die geschmackliche Vielfalt regionaler

Slow Food Genussführer

Schlemmer Atlas Der Busche Schlemmer Atlas zählt zu den Klassikern der deutschsprachigen Gastronomie- und Gourmetszene. Die mehr als 4.000 getesteten Restaurants in Deutschland und den umgebenden Nachbarstaaten werden anschaulich in Wort und Bild dargestellt. Unter der Fülle der Informationen sind auch beispielhafte Auszüge aus der Speisekarte. Die Bewertung basiert auf dem erprobten System der „Schlemmer Atlas Kochlöffel“.

6. Dezember 2013

Er wurde dieses Jahr zum ersten Mal aufgelegt. Im Unterschied zu den anderen bekannten Führern spielt hier die Spitzenküche keine Rolle. Es gelten vor allem die SlowFood-Kriterien: gut, sauber und fair. Es wird besonders auf die bürgerliche Küche zu fairen Preisen geachtet. Mit rund 300 bewerteten Restaurants ist hier ein guter Anfang gemacht, der sicher ausweitbar ist. Ein guter, allerdings noch lückenhafter Führer jenseits der Spitzengastronomie.

Monatlich neue Leckereien. Beispielbox „vegan“. Foto: yourbiobrands

und wenig bekannter Bio-Lebensmittel abseits des ‚Mainstreams‘ der Bio-Supermärkte näherbringen – von Spezialitäten kleiner Hersteller über ausländische Produkte bis hin zu Neuheiten bereits vor der offiziellen Markteinführung. Die Genussboxen in den drei Kategorien Vegetarisch, Glutenfrei und Vegan sind im monatlichen Abo bestellbar. Zum einmaligen testen der Boxen: http://goo.gl/mxr8nu

gast&rast

Ein festlicher Service von Maritim: „Gans to go“. Foto: Maritim Hotels Keule zu wählen. Die „Gans to go“ sollte 48 Stunden vor dem Wunschtermin im jeweiligen Hotel bestellt werden. www.maritim.de/de/angebote

Arcotels vegan Ob aus ethischen Gründen, aufgrund einer Unverträglichkeit oder weil’s dem Körper gut tut: Immer mehr Menschen achten auf eine bewusste Ernährung. Damit vegan lebende Menschen auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise auf nichts verzichten müssen, bietet ARCOTEL Hotels in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Wien und Linz rein pflanzliche Gerichte an, die der gehobenen Haubenküche um nichts nachstehen. Das Menü haben sich die Küchenchefs der ARCOTEL Hotels gemeinsam ausgetüftelt. Es richtet sich nach dem saisonalen und regionalen Angebot. www.arcotelhotels.com

Erbsencreme im Räuchertofu-Mantel mit knusprigem Tofu und zweierlei Tomate. Foto: ARCOTEL Hotels

Seite 7


E V E N T S

Silvester feiern mit Südseeflair: Tropical Islands Silvester ganz entspannt am Sandstrand unter Palmen feiern, aber Deutschland nicht verlassen müssen - in Europas größter tropischer Urlaubswelt Tropical Islands Resort, circa 60 Kilometer südlich von Berlin, kann man die Silvesternacht im Südseeflair verbringen. In der Erlebnis-Landschaft mit Regenwald, Tropendorf und BaliLagune wartet ein buntes Entertainment-Programm mit LiveMusik auf die Gäste. Kulinarische Genüsse bietet das tropische Buffet. Marketing Manager Kim Schäfer: „Höhepunkt des Abends ist sicherlich das riesige Indoor-Feuerwerk an der Südsee

Beim „Winter Lights Festival“ dreht sich vom 6. bis zum 15. Februar 2014 in der isländischen Hauptstadt Reykjavik alles um Licht und Dunkelheit. In diesem Jahr erhellen vor allem Illuminationen von nordischen Künstlern den Nachthimmel. www.visitreykjavik.is

*** Silvester in tropischem Flair: In der Erlebnis-Landschaft wartet ein buntes Entertainment-Programm. Fotos: Tropical Island

und eine atemberaubende Lasershow. Die mit einer Grundfläche von 66.000 Quadratmetern und über 100 Metern Höhe größte

freitragende Halle der Welt macht es möglich, diese einmalige tropische Pyro-Show zu erleben.“

Neue Dinnershow vom Feinsten Eine hochamüsante und spektakuläre Dinnershow, so glitzernd wie die Sterne am Nachthimmel, das versprechen die „Santa Clowns“ mit ihrer zauberhaften Dinnershow „Lumiéres“. In Dresdens neuester Dinnershow können Sie sich in eine glamouröse Welt aus schillerndem Showprogramm voll Witz und Charme, knisternder Erotik, atemberaubender Tanzeinlagen

und mitreißender Musik entführen lassen. Mehr als 20 Künstler sorgen für einen magischen Abend. Und da großartige Bühnenkunst am besten mit großartiger Kochkunst harmoniert, können die Gäste zu der Show ein eigens von dem Dresdner Gourmetkoch Gerd Kastenmeier kreiertes köstliches Menue genießen. www.santa-clowns.de

Veranstalter Stefan Schepnitz, Gourmetkoch Gerd Kastenmeier sowie Schauspielerin und Moderatorin Katy Karrenbauer versprechen ein mitreißendes Showprogramm. Foto: SachsenGAST Wir verlosen 1 x 2 Karten für den 29. Dezember für die Dinnershow „Santa Clowns - Lumières“ incl. 3-Gang-Gourmet-Menue im Kristallsaal der Zeitenströmung Dresden. Wenn Sie gewinnen möchten, schreiben Sie eine E-Mail mit dem Stichwort „Santa Clowns“ und der Empfängeradresse an: verlag@gastundrast.com

Das 4. Winterwandeltheater des Freilandtheaters Bad Windsheim feiert am 16. Januar auf dem Gelände des Fränkischen Freilandmuseum seine Premiere. Gezeigt wird an wechselnden Spielorten auf dem Gelände das Stück „Auf dünnem Eis“, ein Spionagethriller aus der Zeit des Kalten Krieges. www.freilandtheater.de

*** Spektakuläre Silvestershow.

Nach der Party des Jahres lässt es sich entspannt in komfortablen Zelten im Rainforest Camp oder in Zimmern und Lodges übernachten. Karten für die Silvesterfeier im Tropical Islands gibt es unter: www.tropical-islands.de

Alpin Ballooning

6. Dezember 2013

Kurz notiert

Klare, kalte Wintertage sind nicht nur ideal zum Skifahren, sondern bieten auch ideales Wetter zum Ballonfahren. So gibt es viel heiße Luft bei der Kaiserwinkl Alpin Ballooning-Ballonfahrerwoche vom 25. Januar bis 1. Februar 2014.Wegen der schwächeren Thermik können die Piloten auch tagsüber starten und längere Fahrten antreten. Auch die Fernsicht ist im Winter oft besser. Im Kaiserwinkl ist das Panorama schon vom Boden aus spektakulär, richtig atemberaubend ist der Blick auf die schneebedeckten Zinnen und Grate des Kaisergebirges jedoch, wenn man in luftiger Höhe dahinschwebt. Infos und Anmeldung unter: http://goo.gl/0v1IaT

gast&rast

Der SemperOpernball verleiht am 7. Februar 2014 den renommierten St. Georgs Orden an Udo Jürgens, den mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern erfolgreichsten internationalen Entertainer in deutscher Sprache. www.semperopernball.de

*** „Windstärke 10“, das neue maritime Wrack- und Fischereimuseum der Stadt Cuxhaven wurde am 4. Dezember eröffnet. Zu den Höhepunkten des Museums gehört der große Wrackbereich. www.cuxhaven.de

*** Das traditionelle „Fisser Blochziehen“, einer der berühmtesten Fasnachtsbräuche im Alpenraum, findet am 26. Januar 2014 statt. Das nur alle vier Jahre stattfindende „Blochziehen“ in historischen Masken und Kostümen hat jedes Mal eine andere Leitfigur. 2014 ist es der „Miasmann“ www.blochziehen.at

Seite 8


V E R M I S C H T E S Touristik & Caravaning International

Anziehungspunkt: „abgefahren - die Messe fuer Rad und Triathlon“ während der „Touristik & Caravaning International“ in Leipzig. Foto: Hendrik Meyer

Urlaubsfeeling im Novembergrau zauberte die Touristik & Caravaning International vergangenes Wochenende in die Leipziger Messehallen. Auf circa 70.000 Quadratmetern präsen-

seniorbook erweitert „seniorbook“ erweitert seine Community um den neuen Kooperationspartner online-weg.de. Darüber können Mitglieder direkt auf dem sozialen Netzwerk hochwertige Reisen buchen. Egal ob Strandurlaub, Städtetrip oder Abenteuerreisen, mit Hilfe der neuen online-weg.de Partnerseite sind auf seniorbook die Angebote aller namhaften Veranstalter zu finden. „seniorbook“ ist damit eines der ersten sozialen Netzwerke in Deutschland, auf dem Nutzer Reisen aller Art buchen können. Dabei bleibt der User auf der Seite und muss die Community nicht verlassen. Gleichzeitig sind Reiseumfelder und Angebote aufeinander abgestimmt. www.seniorbook.de

tierten sich über tausend Aussteller aus 38 Ländern. Rund 67.000 Besucher interessieren sich für die Reiseangebote der kommenden Saison. Die parallel stattfindende Aktivmesse „abgefahren die Messe für Rad und Triathlon“ wurde zu einem Mekka für alle Rad-, Sport- und TriathlonBegeisterten. Die nächste „Touristik & Caravaning International“ findet vom 19. bis 23. November 2014 statt. www.touristikundcaravaning.de

Geforscht Sein 20-jähriges Jubiläum feierte der Lehrstuhl für Tourismuswirtschaft an der TU Dresden. Er ist einer der wenigen universitären Lehrstühle in Deutschland mit ausgeprägter Forschungsorientierung im Bereich Tourismus. Die Tourismus-Forscher rund um Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Walter Freyer betreuten schon 500 Abschlussarbeiten zu regionalen und internationalen Themen des Tourismus.

Kluftinger auf die Spur kommen Gute Nachrichten für Kluftinger-Fans: Wer direkt auf den Spuren des kultigen Komissars wandeln will, kann den „mörderischen“ Originalschauplatz am Alatsee in der Sommersaison 2014 bei Seegrund-Krimiwanderungen entdecken Die Dreharbeiten zur Verfilmung des kürzlich ausgestrahlten Kriminalromans „Seegrund“, mit dem Volker Klüpfel und Michael Kobr monatelang die Bestsellerlisten anführten, fanden im April diesen Jahres in und um Füssen statt, wo das Autorenduo den Fall auch im Buch angesiedelt hat. Wanderführerinnen stellen nicht nur den kantigen Klufti mit seinen eigenwilligen Ermittlungs-

Seegrund-Krimiwandergruppe am Alatsee bei Füssen. Foto: Füssen Tourismus und Marketing / G. Eisenschink

methoden und Vorlieben vor, sondern erzählen auch von den Sagen und historischen Begebenheiten, die den Hintergrund für die Ermittlungen Kluftingers bilden. Die Krimiwandertermine gibts online unter: http://goo.gl/SAucKV www.fuessen.de

Buchecke: „Unvergessene Weihnachten“ Tiefer Schnee und Sternenglanz, Duft von Weihnachtsgebäck und Tannenzweigen, leuchtende Kinderaugen. Dies alles oder doch wenigstens einiges davon erwarten Leser von einem Band mit Weihnachtsgeschichten. Die Erinnerungen dieses Doppelbandes erzählen von ganz unterschiedlichen Weihnachtserlebnissen - mal heiter und mal besinnlich. In den authentischen Erlebnissen, die sich zwischen 1932 und 2011 an verschiedensten Orten in Deutschland zutrugen, ist auch immer Interessantes über die Zeitumstände zu erfahren. Wir verlosen passend zur Weihnachtszeit zwei Exemplare. Wenn Sie gewinnen möchten, schreiben Sie eine EMail mit dem Stichwort „Unvergessene Weihnachten“ und der Empfängeradresse an: verlag@gastundrast.com

Unvergessene Weihnachten. Doppelband 4. Erinnerungen aus guten und aus schlechten Zeiten. 1932-2011 384 Seiten, mit vielen Abbildungen, Ortsregister, Lesebändchen. Zeitgut Verlag Berlin, Gebundene Ausgabe. ISBN 978-3-86614-222-0

Impressum:

"gast&rast" ist ein Zeitung für Gastlichkeit, Tourismus und Events. Sie erscheint monatlich und ist für den Empfänger kostenfrei. Die Bezieher dürfen Vervielfältigungen nur von der kompletten Zeitung einschließlich Impressum herstellen. Alle Angaben sind mit journalistischer Sorgfalt geprüft, für die Richtigkeit, vor allem für die aktuellen Termine kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Redaktion: Susanna Ullrich (V.i.s.d.P.), Heinz Ruhnau, E-Mail: redaktion@gastundrast.com Verlag und Vertrieb: gast&rast Verlag Dresden, Eichstraße 15, 01309 Dresden Tel.: 0351 - 3 10 86 87, E-Mail: verlag@gastundrast.com 6. Dezember 2013

gast&rast

Seite 9


gast & rast, Zeitung für Gastlichkeit und Reisen vom 6. Dezember 2013