Issuu on Google+

2.5 MegaWattBlock速 f端r Solarkraftwerke N et z I N T E G R I E R T, sta nd a rdisiert u nd z u k u n f tssicher


2.5 MegaWattBlock®: Willkommen in der Solarzukunft. Mit dem 2.5 MegaWattBlock setzt BELECTRIC

Die neue Kraftwerkseinheit kann mit einer

neue

maximalen

Maßstäbe

in

der

regenerativen

DC-Spannung

von

1500VDC

Energieproduktion. Auf Augenhöhe mit der

betrieben werden. Diese erhöhte System-

Stromerzeugung konventioneller Großkraft-

spannung hat den Vorteil, dass System- und

werke

netzstabilisierende

Betriebskosten erheblich reduziert werden.

Kraftwerkstechnik eine intelligente Integration

Nicht nur in der Anlageneffizienz auch in der

erneuerbarer Energiequellen in die beste-

Zuverlässigkeit setzen BELECTRIC Solarkraft-

henden Stromnetze. Der Netzausbau im

werke neue Standards. Die Kraftwerkswechsel-

Bereich der Erneuerbaren Energien kann

richter der Power Conditioning Unit erreichen

hiermit auf ein absolutes Minimum beschränkt

eine hohe Verfügbarkeit von über 99% und

werden. Der 2.5 MegaWattBlock ist unsere

werden vom RealTime Management System

neue Kraftwerkseinheit, die in Kombination

überwacht.

erlaubt

unsere

ein Freiflächen-Solarkraftwerk bildet. Diese standardisierte Systembauweise ist das Ergeb-

Diese

Erfolgsfaktoren

nis jahrelanger Erfahrung in der Realisierung

jahrelanger

von Kraftwerken und Forschungsarbeit im

im Bereich der Photovoltaik – einer der

Bereich der Photovoltaiktechnik. Exakt auf

klimafreundlichsten und umweltschonendsten

Fläche und Kundenbedarf abgestimmt, steht

Arten der Stromerzeugung. Bestandteil der

der 2.5 MegaWattBlock für ein optimales

BELECTRIC Vision war es seit jeher, Strom

Kosten-Nutzen-Verhältnis – und sichert Ihre

günstiger (bezogen auf den Weltmarktpreis)

Investition langfristig.

und umweltfreundlicher zu produzieren als dies

Forschung

sind und

das

Ergebnis

Entwicklung

durch konventionelle Kraftwerke möglich ist. Mit einer Performance Ratio von bis zu

Mit dem 2.5 MegaWattBlock wird dieses Ziel

85% liefert das aufeinander abgestimmte

Realität - über alle klimatischen Bedingungen

Anlagendesign

MegaWattBlocks

hinweg. Die intelligente Kraftwerkstechnik und

einen überdurchschnittlich hohen System-

das standardisierte Systemdesign machen es

wirkungsgrad. Die Performance Ratio gilt

möglich.

in

der

des

Photovoltaik

2.5

als

aussagekräftiger

Qualitätsfaktor und benennt den Gesamtwirkungsgrad eines Systems. Je höher der Wert, desto geringer die Verluste durch Leitungen, Wechselrichter und elektrische Bauteile. 2


LONDON – NEW YORK: Diese Strecke mit etwa 5.600 Kilometern Länge ergibt sich, wenn wir alle Photovoltaik-Module, die wir im Jahr 2011 weltweit installiert haben, in Reihe elektrisch miteinander verbinden.


Mit Erfahrung: Geballte Kompetenz in-house. Seit der Unternehmensgründung 2001 hat

Bereichen der Photovoltaik bilden die Basis

BELECTRIC einzelne Projekte größer als 100 MWp

für eine umweltfreundliche Energieversorgung

realisiert, und weltweit über 1 GWp Solarleistung

der Zukunft. Das BELECTRIC Entwicklungsteam

installiert. Dies ermöglicht die Versorgung von

führt zahlreiche Photovoltaik-Visionen zur

mehr als einer Million Menschen mit Strom aus

Produktionsreife – die Forschungsabteilung hat

der Sonne. BELECTRIC hat Solarkraftwerke in

bereits mehr als 100 Patente angemeldet, die

vielen Regionen dieser Welt errichtet. Dabei

den hocheffizienten und zuverlässigen Betrieb

setzen wir auf innovative Technologien, die sich

von Solarkraftwerken gewährleisten.

durch hohe Energieerträge, einen zuverlässigen Betrieb

und

geringen

Rohstoffverbrauch

auszeichnen. Der

Forschung

leistungsstarke

2.5

MegaWattBlock

für Solarkraftwerke basiert auf mehr als einem

Jahrzehnt

System-Knowhow

eines

Unternehmens, das lückenlos selbst entwickelt, konstruiert und realisiert. Die hohe vertikale Integration

der

Produktionsprozesse

BELECTRIC

eine

führende

hat

Marktposition

verschafft. Rund um den Globus beschäftigt BELECTRIC heute circa 2.000 Mitarbeiter, die sich um Forschung, Entwicklung von Bauteilen und

Komponenten

für

die

Systemtechnik

(Balance of System), Anlagenbau, technische

4

Mehr als EPC: BELECTRIC Kompetenzen

Systementwicklung Produktion der Komponenten • Photovoltaikmodule • Wechselrichtersysteme • DC Verkabelung • Unterkonstruktion

Projektentwicklung & Baugenehmigung Projektierung Projektfinanzierung Beschaffung Logistik & Lagerhaltung Anlagenbau • Arbeitskräfte • Baumaschinen

Betriebsführung und vieles mehr kümmern.

Netzanschluss (AC)

Unternehmensinterne Innovationen in allen

Betrieb & Wartung


5


BELECTRIC: Meilensteine des Marktführers Seit 2010 ist BELECTRIC Weltmarktführer in der

was zu hoch-effizienten Ergebnissen führt und

Entwicklung und dem Bau von Freiflächen-

die Kosten pro erzeugter kWh Strom langfristig

Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen.

reduziert. Alle Arbeitsschritte unter einem Dach

Dies

namhaften

- dies ermöglicht es BELECTRIC, Solarkraftwerke

Marktforschungsunternehmen iSuppli und IMS

weltweit innerhalb vereinbarter Fristen fertig

Research. BELECTRIC hat als erstes Unternehmen

zu stellen.

belegen

weltweit

1

Studien

Gigawatt

der

Photovoltaik-Leistung

installiert.

Ein weiterer Baustein für den Erfolg des Unternehmens ist die finanzielle Eigenständigkeit.

Alle

Systemkomponenten

wie

Mit einer sehr guten Eigenkapitalquote und

Untergestelle, Kabelsysteme und Wechselrichter-

entsprechenden Kreditlinien gilt BELECTRIC als

stationen

in

einer der zuverlässigsten Partner bei Investoren

das

und projektfinanzierenden Banken. Unabhängige

produziert

Eigenproduktion.

Dadurch

(BoS), BELECTRIC lässt

sich

Systemdesign perfekt aufeinander abstimmen,

6

Ratings der Creditreform bestätigen dies.

Unternehmensgründung

2001

Installierte PV Leistung

Über 1.000 MWp

Innovationen

• Modulklemme für Laminat/Dünnschichtmodule • Freiflächen-Solarkraftwerke in linearer Bauweise • 3D Rammung der Unterkonstruktion • Echtzeit-Anlagenüberwachung und Management • Intelligente Netzstabilisierung bei Tag & Nacht • Verbraucher-Lastenmanagement mittels E-Ladeinfrastruktur • Kraftwerkstechnik mit 1500 VDC Systemspannung •Aktiver Schutz vor Moduldegradation durch PID-Schutzeinheit

Bauvolumen in Zahlen pro Jahr

Beton: 50.000m³ Stahl- & Aluminium-Konstruktion: 50.000 Tonnen Kabelsysteme: 3.000km DC- und AC-Kabel PV-Module: Über 5 Mio. PV-Module

Auszeichnungen und Awards

• Bayerns Best 50 (2009/2011) • Intersolar Award 2011 • Creditreform Bilanzrating ‘Kennziffer 122’ • Weltmarktführer 2010 und 2011 (IMS Research / iSuppli)


100

Patente im Photovoltaikbereich hat BELECTRIC in den letzten Jahren angemeldet.

190 600

Solarkraftwerke hat BELECTRIC seit 2002 weltweit errichtet.

Mitarbeiter installieren in einem Jahr 65.000 Tonnen Module.

5 Millionen 1,000

m3 Unterkonstruktion mit DC-Verkabelung werden j채hrlich an 10 Produktionsstandorten weltweit gefertigt.

Baumaschinen und Fahrzeuge sind t채glich f체r BELECTRIC im Einsatz.

200,000

Stunden arbeiten die Ingenieure und Techniker von BELECTRIC pro Jahr an der Entwicklung unserer Produkte, Projekte und Innovationen.

7


2.5 MegaWattBlock : Solarstrom... ®

4 3 2

1

Das regionale Stromnetz der Zukunft: 1 Solarkraftwerk: 10 MWp = 4x 2.5 MegaWattBlock

5 Privathaushalte

2 Power Plant Controller und Netzanschluss

6 Konventionelles Großkraftwerk

3 Transformatorstation

7 Städtischer Bereich

4 Netzleitung (Mittelspannungs- und Hochspannungnetz)

8 Industriegebiet


5

6

7

8

• Netzstabilisierung bei Tag und bei Nacht verringert den Netzausbau • Sichere Stromversorgung durch intelligentes Anlagenmanagement • Wettbewerbsfähiger und netzunterstützender Solarstrom

...netzfreundlich integriert.


Das Systemdesign: Standardisiert & kosteneffizient Unser Erfolg liegt im System. Alle Komponenten

Die

sind in ihrer Funktion optimal aufeinander

‚Power Conditioning Unit‘ (kurz: PCU) mit

abgestimmt. Der 2.5 MegaWattBlock ist eine

integrierter Blindleistungsregelung sorgt für

konsistente Kraftwerkseinheit – entwickelt

eine Steigerung der Qualität des regionalen

für

in

Stromnetzes. Im Gegensatz zu herkömmlichen

2.5 MWp-Schritten. Das BELECTRIC System-

Blindleistungsregelungen ist die PCU in der Lage

design zeichnet sich durch ein intelligentes

im Rahmen der vollen Anschlussleistung des

Zusammenspiel

hochwertiger

Solarkraftwerks Blindleistung zur Verfügung zu

entwickelte

stellen und auf Netzspannungsschwankungen

den

Bau

Komponenten

von

Solarkraftwerken

qualitativ aus.

Eigens

Werkstoffkombinationen

ermöglichen

den

zu

weiterentwickelte

reagieren

-

mit

Kraftwerksstation

weniger

als

1%

Betrieb über Jahrzehnte hinweg, auch bei

Verlustleistung. Auch die Tatsache, dass diese

extremen Umgebungsbedingungen.

patentierte Kraftwerkstechnik unabhängig von der Sonneneinstrahlung funktioniert, setzt

Die Blockbauweise der erfolgreichen BELECTRIC

BELECTRIC deutlich von anderen Anbietern ab.

Produktreihe setzt neue Standards: Mit ihr

10

werden die „Levelized Costs Of Electricity“,

Optimieren auch Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer

die durchschnittlichen Entstehungskosten für

Investition in Solarenergie: Mit dem neuen

Solarstrom, weiter gesenkt.

2.5 MegaWattBlock.


Unterkonstruktion Die lasergenaue lineare Ausrichtung der Unterkonstruktion ermöglicht, dass

jedes

Photovoltaik-Modul

den

gleichen

Lichteinfall

erhält. Standardisierte Bauteile werden aus hochwertigen Rohmaterialien

in

schwerer

Industriequalität

und

Serienproduktion gefertigt. Die Unterkonstruktion ist in verschiedenen Ausführungen verfügbar - abgestimmt auf den verwendeten Modultyp. Die Installation erfolgt hochpräzise und maschinengestützt. Lokale Umgebungsbedingungen und eventuelle Wind- und Schneelasten sind im Systemdesign berücksichtigt.

Modultechnologien BELECTRIC setzt auf Photovoltaik-Module mit moderner DünnschichtTechnologie. Diese entsprechen dem neuesten Stand der Technik, stellen eine optimale Nutzung der Sonneneinstrahlung sicher und benötigen in der Fertigung deutlich weniger Rohstoffe als herkömmliche Silizium-basierte Technologien. So erzeugen sie bereits innerhalb des ersten Betriebsjahres mehr Energie als für die Herstellung der Module eingesetzt wurde. Der

2.5 MegaWattBlock kann kundenspezifisch auch mit anderen

Modultechnologien betrieben werden.


Power Plant Controller (PPC) Die intelligente Steuereinheit überwacht das Stromnetz am Netzpunkt und regelt den Energiefluss vom Solarkraftwerk, sowie die Stabilisierung der Spannung mittels Blindleistung. Eine spezielle Sensorik und ausgefeilte Software-Algorithmen geben Auskunft über die aktuellen Netzanforderungen und passen die Netzspannung und eingespeiste Energie sofort an. Eine sichere Grundlage für das regionale Stromnetz. Alle Netzpunkt- und Solarkraftwerksdaten lassen sich mit Hilfe des RealTimeManagement Systems in Echtzeit verfolgen und kontrollieren. Die Weboberfläche bietet umfangreiche Aufzeichnungs- und Analysefunktionen. Diese Datengrundlagen machen es möglich, Systemausfällen vorzubeugen und die

Betriebssicherheit

zu

erhöhen.

Power Conditioning Unit (PCU) Die speziell entwickelte PCU besitzt ein effizientes Wechselrichtersystem mit bis zu 1500VDC Systemspannung und eine Transformatoreinheit zur direkten Einspeisung ins Mittelspannungsnetz. Die Wechselrichterstation wurde speziell für die Anwendung von Dünnschichtmodultechnologien optimiert und zeichnet sich durch sehr hohe Systemwirkungsgrade aus. Der eingebaute PID Schutz reduziert den Degradationseffekt von PV-Modulen. Die dynamische Blindleistungsregelung der PCU ermöglicht eine deutliche Steigerung der Netzstabilität bei Tag und Nacht, ohne Sonneneinstrahlung. Die offene Bauweise der gesamten PCU erlaubt eine einfache und schnelle Wartung des Systems .


Neue Technologie für ein stabiles Stromnetz. Das derzeitige Stromnetz wurde ursprünglich

BELECTRIC bietet den Energieversorgern mit

als Verteilernetz konzipiert: Große Kraftwerke

dem 2.5 MegaWattBlock einen elementaren

produzieren die Energie zentral, die Hoch- und

Baustein für eine nachhaltige Stabilisierung

Höchstspannungsnetze transportieren diese

der Stromnetze. Die Lösung ist eine intelligente

dann über weite Strecken zu den Verbrauchern

Steuerung, mit der die neue Produktreihe

im Mittel- und Niederspannungsnetz. Dieses

problemlos in die weltweiten Stromnetze

in

integriert und mit konventionellen Kraftwerken

den

letzten

100

Verteilungskonzept

Jahren

ist,

angewandte

angesichts

der

kombiniert

werden

kann.

Diese

neue

Energiewende und der damit verbundenen

Technologie leistet damit einen bedeutsamen

Installation erneuerbarer Energieerzeuger im

Beitrag zur Verbesserung der Netzstabilität

Bereich der regionalen Stromnetze, jedoch

für

Betreiber

veraltet. Der Umbau der Energieversorgung

die

Photovoltaik

erfordert

des Energiemixes und macht einen teuren

eine

vernetzte

und

dezentrale

Betriebsweise der Stromnetze.

Hochspannungnetz

und als

Verbraucher,

etabliert

entscheidenden

Teil

Netzausbau der überflüssig.

Mittelspannungsnetz

Niederspannungsnetz

Erneuerbare Energien PV-Dachanlage mit Blindleistungsregelung gleicht seinen Einfluß lokal aus

Umspannwerk

Umspannwerk

Verbraucher: Städte und Kommunen

Verbraucher: Industrie Sensorik zur Überwachung

S der Netzleitung Q Blindleistung

Wirkleistung (Verbrauch und

Solarkraftwerk

P Erzeugung)

Pfeile geben die Richtung des Energieflusses an

PV-Dachanlage Schmaler Bereich cos φ= 0,90 (ind.) bis 0,90 (cap.)

Kompletter Bereich: cos φ > 0 (ind.) bis cos φ > 0 (cap.)

Leitrechner: Überwachung der Netzpunkte

3

~

~

Q

P

Blindleistungsregelung bei Tag und bei Nacht

Q

~ 3

P

~

S

S P

P

S

P

S

P

P

Intelligente Steuer- und Überwachungstechnik regelt die Netzspannung durch Bereitstellung und 14

Bezug von Blindleistung


Die Spannung in den öffentlichen Stromnetzen muss,

Anforderungen auf. In Deutschland müssen bereits

abhängig von den jeweiligen Ländervorgaben, in

jetzt Energieerzeugungsanlagen im Normalbetrieb

einem Spannungskorridor gehalten werden, damit

Blindleistung

elektrische Verbraucher keinen Schaden nehmen.

verursachten Schwankungen über die Anforderungen

Weiterhin sollten Schwankungen minimiert werden,

der Netzanschlussrichtlinien hinaus ausgleichen.

bereitstellen

und

ihre

eigens

um einen störungsfreien Betrieb zu ermöglichen. Die Gründe für die Spannungsschwankungen sind die

Hier geht BELECTRIC im Gegensatz zur herkömmlichen

fluktuierende Einspeisung Erneuerbarer Energien und

Blindleistungsregelung einen Schritt weiter:

unvorhersehbare Verbraucherlasten. • Die Blindleistungsregelung funktioniert unabhängig Netzstabilisierung durch Blindleistungsregelung

von der Sonneneinstrahlung bei Tag und bei Nacht.

Die Blindleistung ist eine elektrotechnische Größe,

• Die Blindleistungsregelung erfolgt in vollem Umfang

die durch Phasenverschiebung der Stromstärke zur

der Anschlussleistung des Solarkraftwerks.

elektrischen Spannung hervorgerufen wird. Die

• Die Blindleistungsregelung kann innerhalb von

Blindleistung ist überall im Stromnetz vorhanden,

Millisekunden zwischen cos φ > 0 (induktiv) bis

dient dem Transport elektrischer Energie und hat

cos φ > 0 (kapazitiv) angepasst werden.

einen unmittelbaren Einfluss auf die Netzspannung. BELECTRIC nutzt diesen Effekt und kann zum einen

Somit wird den Netzbetreibern die Möglichkeit zur

240

den Anteil der Blindleistung im Stromnetz verringern,

237.5

und zum anderen auch bewusst erhöhen. Dieser

232.5

Eingriff hat zur Folge, dass die Netzspannung nach

227.5

Belieben und mit geringem elektrischen Verlust (<1%)

225.5

verändert werden kann.

235 230 225

Spannungsregelung im dezentralen Umfeld gegeben und zusätzliche Kapazität für Erneuerbare Energien innerhalb ermöglicht.

220 6:00

7:00

8:00

der Die 9:00

bestehenden

Netzinfrastruktur

Blindleistung

kann

10:00

13:00

11:00

12:00

entweder 14:00

15:00

vollautomatischen Betrieb (entsprechend den

16:00

Vorgaben des Netzbetreibers) als auch durch ein Die

Länder

weisen

unterschiedliche

im

Augenblick

recht

Netzanschlussrichtlinien

und

Spannung [V]

externes Steuersignal vom Netzbereiber geregelt werden.

Spannung [V]

240

240

237.5

237.5

235

235

232.5

232.5

230

230

227.5

227.5

225

225

225.5

225.5

220 6:00

220 7:00

8:00

9:00

10:00

11:00

12:00

13:00

14:00

Netzspannung OHNE Blindleistungsregelung

15:00

16:00

6:00

7:00

8:00

9:00

10:00

11:00

12:00

13:00

14:00

Netzspannung MIT Blindleistungsregelung

15:00

16:00

15


In sicheren Händen: Das BELECTRIC Team. Mit BELECTRIC Solarkraftwerken entscheiden

Servicepakets

Sie sich für Technik mit jahrzehntelanger

übernimmt. Zur laufenden Überwachung und

Ausdauer – und wenn Sie möchten, sind

Kontrolle gehören regelmäßige Inspektionen

Sie in dieser Zeit keine Sekunde auf sich

mit Sicht- und Funktionsprüfungen, der Vor-Ort-

alleine gestellt.

Service im Störungsfall, Reinigungsarbeiten,

alle

technischen

Aufgaben

schriftliche Dokumentationen und detaillierte Das BELECTRIC Team unterstützt Sie bei

Wartungsberichte. Je nach Standort wird

der Finanzierung Ihres Solarprojekts. Wir

das Servicepaket selbstverständlich auf die

verhandeln mit Banken und Kreditanstalten

länderspezifischen Gegebenheiten angepasst.

und liefern Ihnen auf Wunsch detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnungen

sowie

Mit dem BELECTRIC Serviceteam stehen Ihnen

attraktive Finanzierungskonzepte. Gerne sind

hochqualifizierte und erfahrene Mitarbeiter

wir Ihnen auch bei der Auswahl notwendiger

uneingeschränkt zur Seite, um den Wert Ihrer

Versicherungen behilflich.

Investition über Jahrzehnte hinweg zu erhalten.

Die Erzeugung elektrischen Stroms durch Sonnenenergie gilt als nahezu verschleiß- und wartungsfrei. Dennoch ist eine kontinuierliche Überwachung

des

2.5

MegaWattBlocks

sinnvoll, um vermeidbaren Ertragsausfällen vorzubeugen. Die langen Kraftwerkslaufzeiten erfordern eine professionelle Betriebsführung, während der BELECTRIC im Rahmen des

16


17


2.5 MegaWattBlock®: Technische Daten. BELECTRIC 2.5 MegaWattBlock® Gesamtleistung:

Bis zu 2.500kWp

Benötigte Fläche:

Mitteleuropa

Süd-/West-USA ca. 30.000 m²

Mittlerer Osten ca. 25.000 m²

Anlagenhöhe:

ca. 3,0 m bei 20° Modulneigung

Netzeinspeisung:

BELECTRIC Power Conditioning Unit (PCU):

Kraftwerkswechselrichter, Transformatorstation

Dynamische Blindleistungsregelung (24/7)

10 kV bis 33 kV Mittelspannungsnetz (50/60 Hz)

ca. 35.000 m²

BELECTRIC Power Plant Controller (PPC):

Überwachung und Kontrolle der 2.5 MegaWattBlöcke

Reduzierung der Moduldegradation durch eingebaute PID Schutzeinheit

Photovoltaik-Module:

Führende Dünnschichttechnologien: First Solar, Solar Frontier

First Solar: IEC 61646, UL 1703, TÜV-Schutzklasse II

Solar Frontier: IEC 61646, IEC 61730, UL 1703, RoHS EU Directive

Weitere Modultechnologien auf Anfrage.

Systemwirkungsgrad:

bis zu 85% (Performance Ratio)

Systemspannung:

Max. 1.500 VDC

Zulässige Lufttemperatur: bis zu 50° C (optional to 55° C) Monitoring:

BELECTRIC Servicepaket mit Anlagenfernüberwachung

in Echtzeit

Betriebslaufzeit:

> 20 Jahre mit BELECTRIC Servicepaket

Richtlinien und Normen:

Der 2.5 MegaWattBlock®erfüllt aktuelle

länderspezifische Richtlinen und Normen

Entsorgung:

Recyclingfähigkeit aller verwendeten Komponenten

Technische Änderungen vorbehalten. Kundenspezifische Anpassungen auf Anfrage.

18


Nachhaltigkeit: Solarstrom verbessert die CO2-Bilanz! Der 2.5 MegaWattBlock leistet einen wertvollen Beitrag zur emissionsfreien Energieerzeugung. Auf die Recyclingfähigkeit der verwendeten Komponenten wurde besonderer Wert gelegt.

Solarkraftwerke in der Natur: BELECTRIC Solarkraftwerke integrieren sich in unterschiedlichste Naturlandschaften und schaffen ungestörten Raum für die Pflanzen- und Tierwelt. Durch teilbeschattete Bereiche gelangt auch weiterhin genügend Sonnenlicht und Niederschlag bis zum Erdboden. 19


The better electric.®

w w w.belectric.com

1000

MWp

ERSTES UNTERNEHMEN MIT ÜBER 1GWp INSTALLIERTER PV-LEISTUNG

391

MWp

WELTMARKTFÜHRER SYSTEM INTEGRATION IN 2011 UND 2010

17 BELECTRIC IST IN 17 LÄNDERN VERTRETEN

BELECTRIC Hauptsitz in Deutschland Weitere Standorte: Australien, Chile, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Israel, Italien, Polen, Rumänien, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, USA,

Rev. 2012_1023_DE

Vereinigte Arabische Emirate

BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH Wadenbrunner Straße 10 97509 Kolitzheim, Deutschland Telefon +49 9385 9804-0 Fax +49 9385 9804-590 info@belectric.com www.belectric.com


2.5 MegaWattBlock für Solarkraftwerke