Issuu on Google+

Botschafter

STANDORT

Im regionalen Mittelstand suchen wir Botschafter für den Wirtschaftsstandort. Bitte engagieren auch Sie sich für den Schwarzwald-Baar-Kreis sowie die Wirtschaft in unserer Region und helfen Sie mit, Image und Bekanntheit des Standortes einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Mit einem Porträt Ihrer Firma stellen Sie sich als vitaler Bestandteil unserer Wirtschaftsstruktur dar – und präsentieren sich gleichzeitig potenziellen Kunden als leistungsfähiger Partner. Mit Ihrem Porträt helfen Sie mit, den Schwarzwald-Baar-Kreis im Wettbewerb der Regionen in Baden-Württemberg als Standort mit Zukunft zu präsentieren. Für eigene Werbezwecke und um den Standort auch bei Ihren Kunden und Geschäftsfreunden zu präsentieren, liefern wir Ihnen 100 Exemplare des Magazins frei Haus.

SCHWARZWALD-BAAR-KREIS

Details Stellen Sie Ihr Unternehmen sowie Ihr Dienstleistungs- und Produktspektrum auf einer Einzel- oder einer Doppelseite dar. Für alle angebotenen Pakete gilt: ❚ Alle benötigten Texte produzieren die Redakteure von Econo ❚ Fotoproduktion vor Ort durch Econo-Fotografen (Ausnahme: Paket Economy) ❚ Keine zusätzlichen Produktions- oder Nebenkosten ❚ Uneingeschränkte Nutzungsrechte für Texte und Fotos ❚ 100 Exemplare des Magazins für eigene Werbezwecke, weitere Exemplare zum Selbstkostenpreis von 2,00 Euro/Expl. ❚ Veröffentlichung des Porträts als E-Journal, beispielsweise auf www.econo.de ❚ Bis 9. April 2009: Submissionspreis mit 10 % Nachlass

Porträtgröße Format Fotoproduktion inkl. Magazine für eigene Werbung Paketpreis

Vorteil durch Submissionspreis! 1/1-Seite nur 2610,– Euro 2/1-Seite nur 3960,– Euro

Economy

Economy plus

Business

Business plus

Einzelseite 210 x 280 mm nein 100 2.900,–

Einzelseite 210 x 280 mm ja 100 3.100,–

Doppelseite 420 x 280 mm ja 100 4.400,–

2 Einzelseiten in Folge je 210 x 280 mm ja 100 4.400,–

Klassische Anzeigen nur im Format 280 x 210 mm zum Preis von 2400 Euro. U4: 50% Aufschlag auf den Anzeigenpreis; U2 und U3: 20% Aufschlag AE-Provision: 15% auf den Netto-Grundpreis. Alle Preise sind Direktpreise in Euro, zzgl. MwSt. Heftformat: 210 mm breit x 280 mm hoch. Klebebindung

Verlag

Kresse & Discher Wirtschaftsverlag GmbH Hanns-Martin-Schleyer-Straße 9 · 77656 Offenburg Telefon: 07 81/95 50-61 · Telefax: 07 81/95 50-63

Anzeigenleitung

Christina von Péterffy Telefon: 07 81/95 50-69 · Telefax: 07 81/95 50-63 E-Mail: cvp@econo.de


Um die Stärken und Perspektiven des Wirtschaftsstandorts Schwarzwald-Baar-Kreis gegenüber Investoren, Unternehmern, Fachkräften und Politikern darzustellen, arbeiten Landkreis, Kommunen und Mittelstand Hand in Hand: In Kooperation mit dem Kresse & Discher Wirtschaftsverlag (Econo) aus Offenburg wird am 5. Juni 2009 das offizielle Magazin „Standort Schwarzwald-BaarKreis“ erscheinen. Die führenden Unternehmen der Region, die Aussichten der wichtigsten Branchen und der Fokus auf die starken Standort-

Vertrieb faktoren zusammengefasst in einem faszinierenden Magazin: DasistdieIdeehinter„StandortSchwarzwald-Baar-Kreis“.Innovative Branchen und erfolgreiche Firmen aus dem gesamten Landkreis werden in dieser Veröffentlichung ausführlich beschrieben sowie in Form von Firmenporträts dargestellt. Viele dieser Unternehmen lassen das Magazin außerdem ihren Kunden zukommen. Mit einer geplanten Auflage von rund 25000 Exemplaren, einem Umfang von rund 120 Seiten wird „Standort Schwarzwald-Baar-Kreis“ einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Landkreises leisten.

Partner „Standort Schwarzwald-Baar-Kreis“ ist das offizielle Magazin des Schwarzwald-Baar-Kreises und wird in Kooperation mit dem Landkreis sowie den Städten und Gemeinden herausgegeben und distribuiert. Karl Heim (li.), Landrat das Schwarzwald-Baar-Kreises und „Econo“-Chefredakteur Ulf Tietge (re.) zeichnen für Konzept und Inhalt verantwortlich. „Der Schwarzwald-Baar-Kreis ist wirtschaftlich breit aufgestellt, unsere Unternehmen sind innovativ und zukunftsfähig. Zudem brauchen wir in Bereichen wie Kultur und Bildung keinen Vergleich

12 % 18% 22 % 30%

Wirtschaftsförderung: Der Landkreis, die Städte und Gemeinden erhalten das Magazin zur Wirtschaftsförderung. Botschafter der Region: Die Unternehmensporträt- und Anzeigenkunden erhalten jeweils 100 Exemplare und verteilen diese direkt an weitere Interessenten direkt vor Ort und über die Region hinaus. Econo-Leser: Zusätzlich erhalten die Econo-Leser zum Monatsmagazin dieses Sonderheft. Die Präsenz vor Ort und über die Region hinaus wird durch den personalisierten Versand verstärkt. Fach- und Führungskräfte: Verteilung an Fachkräfte vor Ort und überregional Messen: Verteilung auf interessanten Messen und bei Econo-Mediapartnerschaften, um den Standort vor Ort und über die Region hinaus weiter bekannt zu machen. Einzelverkauf: Jeder Wirtschaftsinteressierte soll das Magazin auch im Handel erwerben können.

zu scheuen. Diese Vielfalt wird in diesem Magazin umfassend dargestellt und beschrieben“, sagt Karl Heim. „Ich freue mich darauf, überregional den Landkreis als Ganzes vorzustellen.“ Ulf Tietge ergänzt: „Der Schwarzwald-Baar-Kreis gehört mit seiner mittelständischen Wirtschaftsstruktur zu den Perlen im Land. Wir gehen mit Freude daran, diese Strukturen umfassend darzustellen.“

Das Magazin „Standort Schwarzwald-Baar-Kreis“ erscheint am 5. Juni 2009. Für die termingerechte Produktion und die Erscheinung sind die folgenden Termine verbindlich. Submissionspreis gültig bis 9. April 2009 Anzeigenschluss 12. Mai 2009 Redaktionsschluss 15. Mai 2009 Annahmeschluss für Heftbestellungen Erscheinungstermin

5. Juni 2009

Vorteile auf Interviews mit Entscheidern aus der Region sowie eine eigens für das Magazin im Rahmen der Branchen-Analysen durchgeführte Unternehmer-Befragung. Im Anschluss an die jeweiligen Analysen präsentieren Firmen der Region in Form von ein- oder mehrseitigen Unternehmensporträts ihr Leistungs- und Produktspektrum sowie Firmenphilosophie und Unternehmensstrategie (siehe Rückseite). Den Unternehmen bietet sich auf diese Weise die Chance, in einem profunden Nachschlagewerk über den eigenen Standort präsent zu sein.

Der redaktionelleTeil ❚ Die Faszination guter Information: Wir liefern fundierte Analysen zu den wichtigsten Branchen in der Region ❚ Wir beleuchten Chancen und Risiken, bewerten Perspektiven und suchen nach innovativen Ansätzen ❚ Hochwertiges und zeitlos schönes Layout ❚ Das Farbleitsystem nach Branchen ermöglicht es dem Leser, jeden Beitrag schnell und intuitiv zu finden ❚ Aufwändig illustriert mit Charts, Infografiken und Bildern der bekannten Econo-Fotografen

Unternehmensporträts und Gemeindeprofile ❚ „Econo“-Redakteure produzieren das Unternehmensporträt oder das Gemeindeprofil nach Ihren Wünschen, vor Drucklegung erhalten Sie natürlich die komplette Seite zur Freigabe ❚ Die Platzierung erfolgt entsprechend dem Farbleitsystem direkt im Anschluss an die Branchen-Analysen ❚ Alle Porträts inklusive Texte, Bilder und Nutzungsrechte ❚ Zu jedem Unternehmensporträt erhalten unsere Kunden jeweils 100 Magazine zur individuellen Verwendung ❚ Veröffentlichung aller Seiten auch im Internet

N E T I E ERS

Packende Analysen

22. Mai 2009

Diese Beispielseiten sind den 2006 und 2007 erschienenen Publikationen der Standort-Reihe entnommen

T S U M

8%

Terminplan

Struktur Das Magazin ist mithilfe eines Farbleitsystems in Ressorts unterteilt. Den Auftakt bilden die Profile von Landkreis, Städten und Gemeinden. Im Anschluss folgen Analysen, Beiträge und Unternehmensporträts für die wichtigsten im Landkreis vertretenen Branchen. Die Automobilzulieferer und Maschinenbauer gehören ebenso dazu wie Dienstleister, Logistik und Tourismus. Für die Qualität der Branchen-Analysen stehen die erfahrenen Redakteure des Wirtschaftsmagazins „Econo“. Sie greifen auf empirische Daten und wissenschaftliche Studien zurück, außerdem

„Standort Schwarzwald-BaarKreis“ erscheint mit einer geplanten Auflage von rund 25.000 Exemplaren. Das zugrundeliegendeVertriebskonzept sichert die Verbreitung des Magazins im lokalen Umfeld sowie in weiten Kreisen von Wirtschaft und Politik im Südwesten Deutschlands.

10 %

*Submissionspreis entspricht 10 % Preisnachlass auf Anzeigen, Firmenporträts oder Stadtprofile

Konzept

Treffende Gemeindeprofile

Ausdrucksstarke Unternehmensporträts...

...aus allen wichtigen Branchen


Botschafter

STANDORT

Im regionalen Mittelstand suchen wir Botschafter für den Wirtschaftsstandort. Bitte engagieren auch Sie sich für den Schwarzwald-Baar-Kreis sowie die Wirtschaft in unserer Region und helfen Sie mit, Image und Bekanntheit des Standortes einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Mit einem Porträt Ihrer Firma stellen Sie sich als vitaler Bestandteil unserer Wirtschaftsstruktur dar – und präsentieren sich gleichzeitig potenziellen Kunden als leistungsfähiger Partner. Mit Ihrem Porträt helfen Sie mit, den Schwarzwald-Baar-Kreis im Wettbewerb der Regionen in Baden-Württemberg als Standort mit Zukunft zu präsentieren. Für eigene Werbezwecke und um den Standort auch bei Ihren Kunden und Geschäftsfreunden zu präsentieren, liefern wir Ihnen 100 Exemplare des Magazins frei Haus.

SCHWARZWALD-BAAR-KREIS

Details Stellen Sie Ihr Unternehmen sowie Ihr Dienstleistungs- und Produktspektrum auf einer Einzel- oder einer Doppelseite dar. Für alle angebotenen Pakete gilt: ❚ Alle benötigten Texte produzieren die Redakteure von Econo ❚ Fotoproduktion vor Ort durch Econo-Fotografen (Ausnahme: Paket Economy) ❚ Keine zusätzlichen Produktions- oder Nebenkosten ❚ Uneingeschränkte Nutzungsrechte für Texte und Fotos ❚ 100 Exemplare des Magazins für eigene Werbezwecke, weitere Exemplare zum Selbstkostenpreis von 2,00 Euro/Expl. ❚ Veröffentlichung des Porträts als E-Journal, beispielsweise auf www.econo.de ❚ Bis 9. April 2009: Submissionspreis mit 10 % Nachlass

Porträtgröße Format Fotoproduktion inkl. Magazine für eigene Werbung Paketpreis

Vorteil durch Submissionspreis! 1/1-Seite nur 2610,– Euro 2/1-Seite nur 3960,– Euro

Economy

Economy plus

Business

Business plus

Einzelseite 210 x 280 mm nein 100 2.900,–

Einzelseite 210 x 280 mm ja 100 3.100,–

Doppelseite 420 x 280 mm ja 100 4.400,–

2 Einzelseiten in Folge je 210 x 280 mm ja 100 4.400,–

Klassische Anzeigen nur im Format 280 x 210 mm zum Preis von 2400 Euro. U4: 50% Aufschlag auf den Anzeigenpreis; U2 und U3: 20% Aufschlag AE-Provision: 15% auf den Netto-Grundpreis. Alle Preise sind Direktpreise in Euro, zzgl. MwSt. Heftformat: 210 mm breit x 280 mm hoch. Klebebindung

Verlag

Kresse & Discher Wirtschaftsverlag GmbH Hanns-Martin-Schleyer-Straße 9 · 77656 Offenburg Telefon: 07 81/95 50-61 · Telefax: 07 81/95 50-63

Anzeigenleitung

Christina von Péterffy Telefon: 07 81/95 50-69 · Telefax: 07 81/95 50-63 E-Mail: cvp@econo.de


Standort