Issuu on Google+

Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

www.cloudzone-karlsruhe.de


0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 1 0 1 0 0 1 01 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 1 1 0 10 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 1 1 0 1 010 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 0 101 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 1010 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 101 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 010 101 0 Interessierte Besucher, gute Gespräche und eine einzigartige AustauschPlattform … erwarten Sie auf der CLOUDZONE 2012 in Karlsruhe.

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor der Heraus-

Bernd Becker Vorstandssprecher von Eurocloud Deutschland_eco e.V und Vizepräsident von Eurocloud Europe

forderung, ihre Geschäftsprozesse immer einfacher, schneller und effizien-

ter gestalten zu müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu zählt auch

die Optimierung der IT-Strukturen in Unternehmen. Cloud Computing bietet hierfür die entscheidende Grundlage.

Stellen Sie als IT-Unternehmen Ihre neuesten Anwendungen vor. Führen

Sie als kompetenter Ansprechpartner sowohl Ihre bestehenden als auch

Ihre neuen Kunden in die Welt des Cloud Computings ein. Software as a Service: Vermitteln Sie den Kunden Sicherheit und einen Überblick über ein hochspannendes Thema und unterstützen Sie sie bei ihrem Entscheidungsprozess für die Weiterentwicklung ihrer IT.

Zeigen Sie, wie Sie bestehende Businessprozesse mit Hilfe von Cloud Ser-

vices ins Internet verlagern. Überzeugen Sie unsere Fachbesucher von den vielen Vorteilen, die Software as a Service, Infrastructure as a Service und Platform as a Service bieten.

Die CLOUDZONE ist als erste reinrassige Cloud Messe Deutschlands mit Fokus auf den Mittelstand konzipiert und als solche ein voller Erfolg.

EuroCloud als Kooperationspartner hat von Messebesuchern wie Ausstellern höchst positives Feedback erhalten. So war besonders die Qualität der

Kontakte und der Gespräche sehr erfreulich und lässt erwarten, dass die CLOUDZONE 2012 einen ähnlich positiven Verlauf nehmen wird.


0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 01 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 01010101 1 0 1 0 1 0 1 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 101 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 010 1 0 1 0 1 1 0 0 1 00101010 1 0 1 0 1 0 1 0 1 0 IaaS 1 0 1 0 0 1 1 0 0 11010101 1 0 1 0 1 0 1 0 0 1 0 1 SaaS 0 1 1 0 0 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 10 1 0 1 0 PaaS 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 101 010 Ihre pragmatischen Lösungen sind gefragt! Sie sind ein IT-Unternehmen, Berater, Systemhaus, Start Up Unternehmen

oder eine Forschungseinrichtung und bieten Lösungen aus und in der Cloud insbesondere für KMU‘s an? Sie können anhand von konkreten Fallstudien

David Hermanns Geschäftsführer CyberForum e.V.

und Beispielen belegen, dass Ihre Lösungen Antworten geben auf drängende Fragen wie:

• Was ändert sich durch SaaS und Cloud Computing? • Warum sollte ich meine Daten in die Cloud geben? • Ist SaaS wirklich so viel kostengünstiger? • Sind meine Daten sicher im Netz?

Wir, das CyberForum e.V., haben die CLOUDZONE vom ersten Mo-

ment an unterstützt und freuen uns über den Erfolg dieses neuen Messeformats. Für uns ist die Cloud die Zukunft der Unterneh-

menssoftware. Eine Zukunft mit besonderer Relation zum Standort Karlsruhe: Von hier stammen drei der Top 10 der Deutschen

• Was ist die beste Vorgehensweise, um Cloud-Anwendungen zu integrieren?

Cloud-Anbieter, auf der Forschungsseite verfügt Karlsruhe im

• Wie werden durch IaaS Belastungsspitzen abgefangen?

naheliegender, als hier eine Messe zur Cloud zu etablieren?

• Welche Vorteile hat die externe Bereitstellung einer Entwickler-Plattform über PaaS?

• Was sind Kriterien für praktikable Service Level Agreements? • Wie funktioniert CRM in der Cloud? Und wie Telefonie oder Webconferencing? • Was sind Trends der Zukunft? • ... und vieles mehr!

Dann sind Ihre Lösungen gefragt –

präsentieren Sie sich auf der CLOUDZONE 2012!

KIT über eines der größten Zentren für Computing. Was wäre da


1 1 0 10 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 1 0 10 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 0 10 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 1 0 1010 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 1 0 010 1 0 1 0 101 101 Treffen Sie als Aussteller eine erstklassige Zielgruppe!

Die Besucher der CLOUDZONE sind Geschäftsführer, IT-Entscheider und

Entwickler im Wesentlichen aus kleinen und mittelständischen Unternehmen, die branchenübergreifend kostengünstige und sichere Lösungen für

Bernd Bechtold Präsident der IHK Karlsruhe

ihre Unternehmen suchen, um sich so fit für die Zukunft zu machen. Mit-

telständler und IT-Entscheidungsträger haben erkannt, dass spezifisch für

Cloud Computing ist der Wachstumsmarkt der Zukunft. Unser

den Mittelstand konzipierte IT-Lösungen die entscheidende Grundlage für

Anspruch als IT-Region Nummer eins in Deutschland muss es sein,

die Weiterentwicklung ihrer IT-Strukturen und die Steigerung ihres wirt-

auch beim Cloud Computing die Region Nummer eins zu sein. Die

schaftlichen Erfolges darstellen.

Messe CLOUDZONE ist das sichtbare Zeichen dafür, sozusagen das IT-Schaufenster der Region.


0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 01 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0101010 0 1 0 1 0 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 10 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 010 0 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0101010 1 0 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 101 1 0 1 0 1 1 0 0 0 1 1 0 01010101 1 0 1 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 1 010 010 Erleben Sie pures Infotainment!

Profitieren Sie von einem noch nie dagewesenen Infotainment-Format in einer einzigartigen, stylishen Lounge-Landschaft, die den idealen Rahmen

für die Präsentation Ihrer Lösungen bietet. Ein einheitliches Plug & Play Package enthält alles, was Sie benötigen: Sie schließen nur Ihr Notebook

an, den Rest erledigen wir. Treffen Sie in entspannter Atmosphäre und gelebtem Cloud-Feeling Neukunden und Fachkollegen. Oder vertiefen Sie Ihre Kontakte zu bestehenden Kunden.

Steigern Sie Ihre Bekanntheit und nutzen Sie das neue Format zur Unter-

nehmensprofilierung und zur Imagebildung. Lernen Sie in einem konzentrierten und regen Erfahrungsaustausch von anderen!

Martin Hubschneider Vorstand Bundesverband IT-Mittelstand e.V., Vorstandsvorsitzender CAS Software AG

Mit den Technologien Cloud Computing und Software as a Service betritt der Mittelstand ein neues Terrain, welches

enorme Chancen für Effizienzgewinne, Kostenreduktion und

Geschäftsprozessoptimierung bietet. Einen verlässlichen und innovativen Partner für diesen Schritt finden die kleineren und mittleren IT-Anwenderunternehmen bei den mittel-

ständischen IT-Anbietern, denn beide sprechen die gleiche Sprache und denken in eine gemeinsame Richtung. Der

Bundesverband IT-Mittelstand als Vertretung der IT-KMUs sieht sich dementsprechend als Partner der gesamten mittelständischen Wirtschaft.


0 1 1 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 1 0 0 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 01 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 0 1 0 101 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0101 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 1 0 1 010 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 Prof. Dr. Andreas Oberweis Direktor im Forschungsbereich Software Engineering und Programmleiter Trendkongress, FZI Forschungszentrum Informatik

Karlsruhe ist mit dem KIT und dem FZI Forschungszentrum Informatik im Bereich Cloud-Forschung ein sehr renommierter Standort in Europa. Deshalb wollen wir hier mit dem gemeinsamen Konzept von Trendkongress Net Economy und CLOUDZONE aktuelle Trends der Informations- und Kommunikationstechnologie beleuchten.

Karlsruhe bietet Ihnen den dazu passen- Profitieren Sie von der Kompetenz den Rahmen! im Doppelpack!

Partner

Die IT-Region Karlsruhe ist seit 2010 Teil des größten europäischen Soft-

Interessante Synergieeffekte für Sie als Aussteller und die Besucher

wareclusters. Als einer von fünf Standorten im Spitzencluster „Softwarein-

werden sich durch den parallel zur CLOUDZONE stattfindenden Trend-

novationen für das Digitale Unternehmen“ fungiert Karlsruhe als Koordi-

kongress Net Economy ergeben, der zusammen mit dem FZI For-

nierungsstelle für die Region Nordbaden.

schungszentrum Informatik und dem CyberForum e.V. veranstaltet

Der Standort Karlsruhe ist über das Karlsruher Institut für Techno-

wird. Profitieren Sie von einem einzigartigen interdisziplinären Kooperati-

logie (KIT) aufgrund seiner international herausragenden Informatik-

onsnetzwerk aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Forschung am Cluster beteiligt: Das KIT liefert in der Cloud-Forschung

Zusätzlich wird der EuroCloud Deutschland_eco, der Verband der deut-

entscheidende Impulse für ganz neue Formen von IT-Dienstangeboten,

schen Cloud Computing-Industrie, einen Cloud-Anwenderkongress durch-

die eine bessere Kosteneffizienz und beschleunigte Innovationsprozesse in

führen, auf dem Cloud-Anwender über ihre Erfahrungen berichten. Ziel der

Unternehmen ermöglichen.

Veranstaltung ist es, über den Rahmen vertrieblicher Nutzenargumentation

Neben dem KIT sorgen 21 Forschungseinrichtungen für ständige Innovati-

hinauszugehen und den Teilnehmern Informationen aus erster Hand zu

onen und fördern damit ein derzeit schon exzellentes Gründerklima.

vermitteln.

Medienpartner


1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 01 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 1 1 0 0 1 0 1 0 0 1 1 0 1 0 1 10 0 1 0 1 0 0 1 1 0 1 0 1 1 0 1 0 1 0 1 10 0 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 101 1 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 0 101 1 0 1 0 1 0 0 1 1 0 0 0 1 1 1 0 0 1 1 0 0 1 1 0 0 1 01 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 01101010 0 1 0 1 0 Werner Grohmann Herausgeber SaaS-Forum

Jochen Ehlgötz Geschäftsführer der TechnologieRegion Karlsruhe

Die TechnologieRegion Karlsruhe begrüßt

Cloud Computing wird die Art und Weise, wie wir in Zukunft IT-Technologie einsetzen werden, drastisch verändern. Ich würde mich freuen, wenn die CLOUDZONE die Gelegenheit nutzt, sich als Branchentreffpunkt zu etablieren, auf dem genau diese Fragen diskutiert werden.

die CLOUDZONE als weiteres Zeichen für

die Innovationsführerschaft der Region im IT-Bereich.

Veranstaltungsdatum 10. - 11. Mai 2012

Öffnungszeiten

Donnerstag | 9.30-17.00 Uhr Freitag | 9.30-16.30 Uhr Veranstaltungsort Messe Karlsruhe Messeallee 1 76287 Rheinstetten

Veranstalter

Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Postfach 12 08 76002 Karlsruhe Tel.: +49 721 3720-0 Fax: +49 721 3720-2116 info@kmkg.de

Anne-Christine Habbel Projektleiterin Tel.: +49 721 3720-5135 Fax: +49 721 3720-99-5135 anne-christine.habbel@kmkg.de Stefanie Ruf Projektassistentin Tel.: +49 721 3720-5082 Fax: +49 721 3720-99-5082 stefanie.ruf@kmkg.de

Vanessa Lang Marketingreferentin Tel.: +49 721 3720-2345 Fax: +49 721 3720-99-2345 vanessa.lang@kmkg.de Philipp Schätzle Pressereferent Tel.: +49 721 3720-2301 Fax: +49 721 3720-99-2301 philipp.schaetzle@kmkg.de

www.messe-karlsruhe.de

Mona Taller Servicereferentin Tel.: +49 721 3720-5183 Fax: +49 721 3720-5189 mona.taller@kmkg.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cloudzone-karlsruhe.de

Rufen Sie uns an – wir sind für Sie da! Übrigens: Die CLOUDZONE wurde von Herrn Bun-

despräsident Christian Wulff im Rahmen des Wett-

bewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ als „Ausgewählter Ort 2011“ ausgezeichnet!


Cloudzone 2012 Flyer