Issuu on Google+

Mit Sicherheit Gutes tun: Benefizaktion bei Jakobsoftware Der IT-Security-Distributor Jakobsoftware ruft zu seiner jährlichen Spendenaktion auf. Alle Händler, die bei Jakobsoftware registriert sind, können auch in diesem Sommer wieder mit wenig Aufwand Gutes tun: Für jede neue Lizenz, die zwischen dem 1. Juli und 30. September verkauft wird, fließen 50 Cent an die Initiative Herzenswünsche e.V. Lediglich eine kurze Teilnahmeerklärung seitens der Händler ist nötig. Mit der Aktion unterstützt Jakobsoftware den Verein bereits zum vierten Mal dabei, schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang gehegte Träume zu erfüllen. Ob das Treffen mit einem Prominenten oder ein Aufenthalt auf einem Ponyhof – jeder Wunsch wird individuell verwirklicht. Auf diese Weise können die Kinder Kraft und Mut für ihren oft bedrückenden Klinikalltag tanken. Für den guten Zweck steht allen Händlern eine breite Produktpalette von unterschiedlichen Herstellern zur Verfügung: die Security-Produkte von AVG, die VPN-Lösung ViPNet, die Backup-Software von Langmeier, die Datenverschlüsselung für Netzlaufwerke von Digitronic, die Software zur Datenrettung von Stellar Data Recovery, die Sicherheitslösungen von MicroWorld, der BioStick von Dr. Fehr, der Passwortmanager von Sticky Password, die Managed Security Services von antispameurope und die Datenschutzlösung von tetraguard. Teilnehmende Händler erhalten je nach Umsatz eine Gutschrift in Höhe von 50 oder 100 Euro. Dabei steht es ihnen frei, diesen Betrag zu spenden. Jürgen Jakob, Geschäftsführer von Jakobsoftware, appelliert an jeden Händler: „Bei unserer letzten Spendenaktion konnten wir 4.400 Euro sammeln und damit vielen Kindern und Jugendlichen helfen. Unterstützen Sie uns auch in diesem Jahr dabei, Herzenswünsche zu erfüllen!“ Händler, die die Aktion unterstützen möchten, können sich gleich im Reseller Center anmelden: http://www.jakobsoftware.de/rc_login.php. Weitere Informationen unter www.jaobsoftware.de


Mit Sicherheit Gutes tun: Benefizaktion bei Jakobsoftware