Issuu on Google+

KLIPP Frisör GmbH Klippstraße 1 4600 Wels/Thalheim Presseaussendung Trend/ Friseurbranche/ Fotoshooting Wels, 8. August 2012

KLIPP Frisör sucht Modelle für Trendshooting KLIPP zeigt mit einer eigenen, jährlich topaktuellen Frisurenkollektion die ausgeprägte Trendkompetenz des Familienunternehmens. Im Oktober entwickelt KLIPP in Zusammenarbeit mit Friseurweltmeister Mario Krankl wieder angesagte Schnitt- und Farbkombinationen für das Jahr 2013. Für das professionelle Fotoshooting in einem Studio in Salzburg können sich Laienmodelle bis 23. September 2012 bewerben. Mit etwas Glück werden sie dann für das Trendshooting am 29. und 30. Oktober 2012 ausgewählt und zum KLIPP Werbegesicht 2013 erkoren. Die Teilnahme am Trendshooting und das Umstyling sind für die ausgewählten Modelle natürlich kostenlos. Das KLIPP Trendteam sorgt für den passenden Haarschnitt, die richtige Farbe sowie das Styling der Modelle. Ein professioneller Fotograf rückt die Modelle ins richtige Licht. „Bei jedem Shooting sind sensationelle Fotos entstanden. Die Modelle selbst erkennen sich oft gar nicht wieder. Obwohl wir dabei nicht den individuellen Typ eines Modells verändern, sondern den Trend passend zum Typ umsetzen. Tragbare und angesagte Looks werden so kreativ interpretiert“, freut sich KLIPP Trendscout und Hairdressing-Nominierte Pamela Mayr schon auf das Shooting im Oktober. In Kooperation mit dem Weekend Magazin wurden bereits zwei fixe Startplätze vergeben. Die beiden Gewinner des Voting-Bewerbs „Next Weekend Cover-Star 2012“ werden Ende Oktober auch beim KLIPP Trendshooting als Modelle vertreten sein. „Wir arbeiten fast ausschließlich mit Laienmodellen. Auch beim KLIPP Vorher-NachherShooting, das wir einmal im Jahr realisieren, stehen keine Profi-Modelle vor der Kamera. Die natürliche Ausstrahlung und die Unbefangenheit der Modelle überwältigen uns jedesmal von Neuem. Unsere Kunden können sich mit den Modellen von der Straße auch besser identifizieren“, so Marketingleiterin Mag. Marlene Neißl. Für das Trendshooting Ende Oktober kann sich jeder zwischen 6 und 99 Jahren bewerben. Die Bewerbung entweder per Post an die KLIPP Service-Zentrale, Klippstraße 1, 4600 Wels/Thalheim senden oder online unter www.klipp.co.at anmelden. Nicht zu vergessen sind Name, Adresse, Telefonnummer, Alter, Kleider- und Körpergröße sowie die Einsendung eines Fotos mit aktueller Frisur. Bewerbungsschluss ist der 23. September 2012.


Für alle Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Mag. Marlene Neißl Leitung PR KLIPP Holding Verwaltungsges.m.b.H Klippstraße 1 4600 Thalheim/Wels +43 7242 65755 201 marlene.neissl@klipp.co.at KLIPP als Arbeitgeber: www.frisörjob.at KLIPP auf Facebook: http://www.facebook.com/klipp.frisoer KLIPP Website: www.klipp.co.at KLIPP Trends 2012: http://www.klipp.co.at/frisurentrends-trendfrisuren2011/frisurentrends-trendfrisuren-2012.html


KLIPP Frisör sucht Modelle für Trendshooting