Issuu on Google+

Newsletter 1 KW5

EMBEDDED SOFTWARE FÜRS WOHNMOBIL

Mobile Maschinen steuern in einer Fabrik zukünftig Fertigungsanlagen und liefern Rohlinge, Halb- oder Fertigprodukte an ihre Plätze in der Produktion. Doch nicht nur die zuvor programmierten Maschinen steuern die Fertigungsprozesse, sondern auch das Werkstück selbst. Automatisch werden die Produktionsdaten an Mitarbeiter übermittelt, damit diese entsprechend disponieren können. Die Maschine vergleicht Auftrag, Produktionsprozess und das aktuell vorhandene Lagermaterial und ordert den notwendigen Nachschub. Auch die anschließende buchhalterische Fakturierung erfolgt vollautomatisch. So oder so ähnlich könnte eine Beschreibung der Idee von der „Smart Factory“ lauten, die unter dem Schlagwort Industrie 4.0 die Debatten um die nächste industrielle Revolution beherrscht. Die INTEC International GmbH hat sich seit mehr als 20 Jahren einen Namen als Dienstleister für Lösungen im Bereich der technischen IT gemacht und war schon Player in der 3. industriellen Revolution. Für die Industrieautomation bietet das Unternehmen aus Hechingen eine große Bandbreite von Speziallösungen und Services unter der Eigenmarke MEP® (Modular Embedded Products) an, zum Beispiel die standardisierte Anbindung von Maschinen durch ein System aus Hardware und Software zur Datenerfassung (MEP® DataRecorder). In Hechingen wird unter Hochdruck an verschiedenen Eckpunkten der zukünftigen Produktionsprozesse unter dem Schlagwort Industrie 4.0 gearbeitet, ständig kommen weitere innovative Lösungen für Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien neu zum Einsatz. Der Newsletter der INTEC International GmbH informiert Sie regelmäßig darüber.

INTEC UND PARTNER STELLEN AUF DER CeBIT 2014 AUS Abgestimmtes Portfolio der Datenkommunikationstechnologien Die INTEC International GmbH wird in diesem Jahr erstmals die TopM Software GmbH als Partneraussteller auf der CeBIT in Hannover begrüßen. Das Softwareunternehmen aus Bobingen bei Augsburg entwickelt seit 1991 Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für internationale militärische Flugplätze. Ebenfalls wieder als Mitaussteller auf dem INTEC-Stand wird die Hammacher Datentechnik GmbH vertreten sein, Geburtsstätte des BigData Monitor, der die Abbildung sämtlicher Prozess- und Geschäftsdaten auf einem einzigen Bildschirm und an einem einzigen Arbeitsplatz ermöglicht. Zum Kernthema der CeBIT 2014, Datability, präsentiert das Unternehmen aus Neckargemünd damit ein Kerntool.

INTEC International GmbH Killertalstr. 4 72379 Hechingen

Tel: 07477 91 8 94-0 Fax: 07477 91 8 94-71 www.intec-international.com

Geschäftsführer: Gerd Ludwig

Exklusive Neuentwicklungen für die Steuerung von komfortablen Goldschmitt-Luftfederungen und funktionalen Goldschmitt-Hubstützen für Wohnmobile wurden jetzt erstmals vom 11. bis 19. Januar auf der Stuttgarter CMT präsentiert. Der renommierteste Ausrüster für Reisemobile und INTEC Exklusiv-Partner Goldschmitt zeigte mit seiner AirDriveControl und seinem iLift die neuesten Produkte für sicheres, luxuriöses Fahren und austariertes Stehen von Wohnmobilen, die mit Software und Elektronik von INTEC vollautomatisch arbeiten. AirDriveControl (ADC) von Godschmitt, das ist die Steuerung von Luftfederungen für das 21. Jahrhundert. Selbst mit ESP ausgerüstete Reisemobile lassen sich nun mit der modernen Federungstechnologie ausstatten, die das Fahren sicherer, das Reisen komfortabler und das Bedienen funktionaler machen. Der Goldschmitt iLift stellt die komfortabelste Innovation dar, wenn es um Nivellierung und Tarierung eines Reisemobils am Bestimmungsort geht. Durch die einfache und moderne Nutzung einer App wird das automatische Ausbalancieren des Fahrzeugs durch eine einzige Berührung möglich. Intuitiv erfassbar und bequem in der Bedienung bietet die iLift-Steuerung sämtliche Darstellungen, Befehle und Funktionen per iPhone, iPod Touch oder iPad für den Betrieb der neuen Goldschmitt-Hubstützen.

Version 4.3 des BIGDATA Monitor released Die neue Version 4.3 des BigData Monitor zur Erfassung und Aufbereitung riesiger Datenmengen in Geschäfts-, Produktions- und Logistikprozessen steht den Kunden der INTEC International nun zur Verfügung. Das Analyse- und Steuerungs-Tool aus dem Hause Hammacher Datentechnik bietet für alle Bereiche eines Unternehmens wie Strategisches Management, Entwicklung, Herstellung, Qualitätsmanagement, Finanzen/Controlling, Marketing oder Personalwesen nicht nur die Kontrolle aller Aspekte sämtlicher Business-Auswertungen an einem Arbeitsplatz in Echtzeit, sondern garantiert, in Sekundenschnelle Muster in den abgebildeten Prozessen zu erkennen. Mit dem innovativen Tool ermitteln zum Beispiel namhafte Automobilhersteller Abruf und Transportfrequenzen zwischen Lagerorten und Montageplätzen, monitoren Lieferabrufe oder analysieren Abweichungen zwischen Vorplanung und tatsächlicher Einplanung herzustellender Fahrzeuge.

Ust.-Id.-Nr.: DE 146392757 Registergericht: Hechingen HRB 698

10. bis 14. März 2014 Halle 5 – Stand A49


INTEC Newsletter