Issuu on Google+

EP: und läuft www.electronicpartner.at

z t u h c s e t ä EP:Ger

. Bei uns tz u h c s ll o v te ä r Ge 3 oder 5 Jahre 60 Monate u z is b te ä r e g ktro können Sie Ele n. schützen lasse


Geräteschutz I. Produktinformation: Die Geräteschutzprodukte decken durch eine einmalige Zahlung der Prämie beim Kauf eines Neugerätes unvorhersehbare und plötzlich eintretende Hardwareschäden, die an dem versicherten Gerät während der Laufzeit (drei oder fünf Jahre) entstanden sind, und je nach Schutzproduktvariante auch das Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchsdiebstahl oder Raub ab. Der Schutz gilt weltweit und wenn vom Hersteller vorgesehen, auch bei gewerblicher Nutzung. Ein Schutzprodukt kann nur gleichzeitig mit dem Kauf eines Neugerätes abgeschlossen werden. Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Elektronikversicherung geben. Diese Informationen sind jedoch nicht abschließend. Der vollständige Vertragsinhalt ergibt sich aus dieser Produktinformation und den unter Punkt II abgedruckten Allgemeinen Bedingungen für die Elektronikversicherung, Stand 01.03.2012 (ABEL 2012). Lesen Sie deshalb die gesamten Vertragsbestimmungen sorgfältig.

1. Welche Art der Versicherung bieten wir Ihnen an? Wir bieten Ihnen eine Elektronikversicherung für Elektrogeräte in mehreren Varianten an. Wir übernehmen die Reparaturkosten Ihres beschädigten Elektrogerätes durch ein von uns bestimmtes, autorisiertes Serviceunternehmen. Bei einem Totalschaden des versicherten Gerätes erhalten Sie Ersatz nach § 6 ABEL 2012.

2. Welche Risiken sind versichert, welche sind nicht versichert? Aus der folgenden Übersichtstabelle ersehen Sie, bezogen auf die jeweilige Schutzproduktvariante, welche Risiken für welche Geräte bzw. Teile und Zubehör versichert sind und wofür Selbstbehalte anfallen. Detaillierte Informationen finden Sie in den §§ 1 und 2 ABEL 2012. Der Selbstbehalt ist unter § 6 Abs. 5 ABEL 2012 beschrieben.

Übersichtstabelle

Selbstbehalt

Geräteschutz BusinessClass

Geräteschutz FirstClass

Materialfehler

ja

ja

Herstellungsfehler

ja

ja

gewerbliche Nutzung

ja

ja

mitverpacktes Originalzubehör

ja

ja

Motorschaden / Lagerschaden

ja

ja

alle Elektrogeräte versicherbar 1

ja

ja

Ungeschicklichkeit VN 2

ja

ja

x

Bedienungsfehler VN

ja

ja

x

Fall- / Bruch- / Sturzschaden VN

ja

ja

x

Wasser- / Feuchtigkeitsschaden VN

ja

ja

x3

Wasser- / Feuchtigkeit Elementar

ja

ja

Sturm / Frost / Steinschlag Elementar

ja

ja

Blitzschlag / Brand / Explosion

ja

ja

Über- / Unterspannung / Kurzschluss

ja

ja

mechanische Gewalt / Elementar

ja

ja

Implosion / Wirkung unter Unterdruck

ja

ja

Brand / Versengen / Verschmoren

ja

ja

Glaskeramikbruch

ja

ja

Wasser / Feuchtigkeit durch Witterung

ja

ja

Einbruchsdiebstahl / Raub

ja

ja

Verschleiß / Verschleißteile

nein

ja

x4

x


Geräteschutz Einbruchsdiebstahl Verkehrsmittel

nein

ja

x

Diebstahl

nein

ja

x

Reinigung / Verstopfung / Verkalkung

nein

ja

Fernbedienungen

nein

ja

Akkus, keine Batterien

nein

ja

Verbrauchsmaterial

nein

nein

einmalig

einmalig

1 Jahr

1 Jahr

weltweit

weltweit

Prämienzahlung Minimum Herstellergarantie Versicherungsort

 s können, je nach Schutzproduktvariante, Elektrogeräte der folgenden Kategorien versichert werden: Desktop Computer, Computerperipherie (Drucker, Monitore, E etc.), Fax-, Anrufbeantworter- und Telefongeräte, Handys, Smartphones, Taschencomputer, PDAs, Navigationsgeräte, Notebooks, Laptops, Projektoren/Beamer, Spielekonsolen, Digitalkameras,TV-, DVD-, SAT-, Video- und Audiogeräte sowie Haushaltsgeräte 2 VN bedeutet Versicherungsnehmer 3 bei Wasser und Feuchtigkeitsschäden VN wird nur bei Ungeschicklichkeit des Versicherungsnehmers ein Selbstbehalt abgezogen 4 bei Glaskeramikschäden wird nur bei Ungeschicklichkeit des Versicherungsnehmers ein Selbstbehalt abgezogen 1

3. Wie hoch ist die Prämie und wann müssen Sie diese Prämie bezahlen? Prämienfälligkeit: mit Erwerb des Gerätes Versicherungsbeginn: Datum des Gerätekaufes Vertragslaufzeit: wahlweise 3 oder 5 Jahre Schutzproduktvarianten: BusinessClass oder FirstClass, je nach Leistungswunsch des Kunden Versicherungsprämie: abhängig vom Kaufpreis des Gerätes (siehe unten) Bei Abschluss eines der Schutzprodukte ist der Preis des zu schützenden Gerätes zu beachten. Abhängig von diesem Preis ergibt sich dann, je nach gewähltem Schutzprodukt, die Versicherungsprämie. Diese Prämie sowie die Deckung für das Gerät beziehen sich immer auf den angeschriebenen bzw. publizierten Verkaufspreis des Gerätes inkl. Mehrwertsteuer ohne Zuschüsse (Stützungen z.B. durch Hersteller oder Provider) oder Rabatte.

BusinessClass Einmal-Prämien in €

FirstClass Einmal-Prämien in €

Gerätepreis in € inkl. MwSt. bis

3 Jahre

5 Jahre

3 Jahre

5 Jahre

250,00

49,90

64,90

69,90

99,90

500,00

69,90

89,90

99,90

149,90

1.000,00

99,90

129,90

144,90

199,90

1.500,00

129,90

169,90

184,90

259,90

2.500,00

209,90

259,90

279,90

399,90

5.000,00

369,90

499,90

489,90

699,90

ab € 1,39

ab € 1,08

ab € 1,94

ab € 1,67

1

theor. monatlich

die Angabe der theoretischen, monatlichen Zahlungen entspricht immer der Einmalprämie durch die Anzahl der Laufzeitmonate. Die Darstellung von „ab €“ bezieht sich auf den Gerätepreis bis € 250,00 und muss für die anderen Preisstaffeln extra gerechnet werden. Alle Prämien verstehen sich als Versicherungsprämien inkl. der gesetzlichen Versicherungssteuer. Die Prämie für das jeweilige Schutzprodukt ist pro zu schützendem Gerät nur einmal zu bezahlen. Der Versicherungsschutz gilt sodann für die gesamte ausgewählte Laufzeit ab dem Datum des Gerätekaufes

1


EP: und l채uft

www.electronicpartner.at


EP:Geräteschutz