Page 1

www.chefbuero.de

IT- & Business-Magazin für Führungskräfte

MEDIA-DATEN 2013

n: eite 18 S ghts Auf -Highli IT B Ce

www.chefbuero.de H 30941

IT- & Business-Magazin für Führungskräfte

CHEFBÜRO: Praxisorientierte IT- & BusinessInformationen für InvestitionsEntscheider in Mittelstand und Großunternehmen

Nr. 1/2 - März 2012

Titelstory

On

nta kt

&

lin e Inf o:

We rb e e

on lin

@c



n?

he fbu e

ro. de





 



 

  

  



 

 









  

 



   



 

  

Dr. Stephan Klein (rechts) und Frank Schipplick, bos und Governikus KG

ISSN 0343–348X 35. Jahrgang · 6,– €

Ko

Governikus öffnet sicher die Türen zur Welt

Dauphin: Mit "InTouch" immer im richtigen Lot

Enterprise 2.0: Spagat zwischen Offenheit und Standardisierung

Cloud Computing: Heilsbringer oder die Büchse der Pandora?


CHEFBÜRO

Medium für: • Informations- und Kommunikationstechnik • Organisation und Bürogestaltung • Management und Führungsfragen • Innovation, Motivation, Märkte, Trends

Erscheinungsort: Esslingen am Neckar Preisliste Nr. 21

Kurzcharakteristik CHEFBÜRO - Das IT- & Business-Magazin für Führungskräfte - wendet sich an Inhaber, Geschäftsführer und das Management in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. CHEFBÜRO bietet den Investitions-Entscheidern der Wirtschaft seit über 35 Jahren kompetent recherchierte und aufbereitete Informationen zu den Themenbereichen Informations- und Kommunikations-Technik, Organisation und Bürogestaltung sowie Management- und Führungsfragen. CHEFBÜRO berichtet anhand von Reportagen, Interviews, Praxisbeispielen, Produkt-, System- und Lösungs-Präsentationen sowie kritischen Fachbeiträgen. In jeder CHEFBÜRO-Ausgabe werden Lösungsangebote zu aktuellen Problemstellungen umfassend und vertieft dargestellt. Das Umfeld nationaler und internationaler IT- und Büromöbel-Messen wird von CHEFBÜRO redaktionell begleitet. Neben produkt- und lösungsspezifischen Darstellungen beschäftigt sich CHEFBÜRO mit Fragen zur Motivation am Arbeitsplatz, gibt Raum für neutrale Artikel zu aktuellen, allgemein interessierenden Themen und lässt Insider mit Analysen und Trendansichten zu Wort kommen. Damit geht das Berichtsspektrum weit über das einer traditionellen IT- und Bürofachzeitschrift hinaus. CHEFBÜRO erscheint im Jahr 2013 mit acht Ausgaben (davon zwei Doppelausgaben) und einer Auflage von 30.000 Exemplaren. Von den Freistücken werden ca. 5.000 Exemplare bundesweit in führenden Business-Hotels ausgelegt und ca. 750 Exemplare über den qualifizierten Bürofachhandel (BBW-Mitglieder) verbreitet. Ca. 5.000 Exemplare gehen an Führungskräfte in Handel und Dienstleistung. Weitere Freistücke werden im Einzelversand nach dem „Controlled Circulation“-Verfahren (der freie Bezug setzt die Zugehörigkeit zur vom Verlag definierten Zielgruppe voraus) an Führungskräfte in überwiegend mittelständischen Unternehmen zugestellt. Im halbjährlichen Wechsel werden dabei jeweils ca. 10.000 Adressen von BDI-Mitgliedern bedient. CHEFBÜRO wird zusätzlich über ausgewählte Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen vertrieben. Als Kooperationspartner des Chefbüro Media Verlags gehören die Mitglieder des BITMi - Bundesverband IT-Mittelstand e.V., die Mitglieder des VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V., die Mitglieder des Export-Club Bayern e.V., München, sowie Mitglieder des Verbands Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V. (BSO) zur CHEFBÜRO-Leserschaft.

Gültig ab 1.1. 2013 36. Jahrgang 2013


Herausgeber und Verlag: Chefbüro Media Verlag Dipl.-Kfm. Stefan Beuchel Oberer Eisbergweg 7 73734 Esslingen am Neckar

Redaktionsleitung Chefbüro online www.chefbuero.de: Sven Körber Kolberger Str. 36 23617 Stockelsdorf Telefon 0451-88 199-11 Telefax 0451-88 199-29 E-Mail online@chefbuero.de

Sitz: 73734 Esslingen am Neckar Steuer-Nr.: 59031/39207 USt-IdNr.: DE157464658 Finanzamt Esslingen am Neckar

Verlags-Marketing / Redaktion: Gerda Burkhardt Alt-Godshorn 73 30855 Langenhagen Telefon 0511-786 79-0 Telefax 0511-786 79-14 Mobil 0171-312 67 04 E-Mail GB@chefbuero.de







De-Mail: Post auf neuen Wegen

 IT- & Bu sin

H 3094

www.c hefbue ro.d e H 3094 1

es s-M

ag az

in für

Fü hru

ng skr

äft e Nr. 6

s nd : re 12 -T 20 ice ff c ate te O Org ues Ne

es s-M

ag

Fü hru

ng skr

2012 tober - Ok

äft e

iten: 18 Se hts Auf Highlig TCeBI

www.chefbuero.de

IT- & Business-Magazin für Führungskräfte

ry n lsto Tite empfehlunge gie tand: Strate Mittels für den

olke t ie W In d edach B mit

nder Alexa

siness IT & Bu

xpo / DMS-E n im e Mitte t: Wher Mark rks IT wo

Foto: Monta mozZz/Foto ge: Whela lia.de nDesi gn

H 30941

ISSN 35. Jahr0343 –348 X gang · 6,– €

Bu sin IT- &

Nr. 7/8

für az in

bst, r-Her Mülle

: Office Digital d ELO un art Sm igent nft intell Zuku in die

er und Partn

ging Mana

tor ISG Direc

Die läss Date t sic nexp h be lo herr sion sch en

Auch Viele bei kleine Org n sch Märzani sation Unter neh Nr. 1/2 -afft 2012 en sin me Zeitpu eine Str d daf n explod nkt der ategie ür Erzeug zum inte aber nur ieren die llig sch Daten ung bis hin enten Ver lecht gerüst menge wa zum et. Ab n. DSAG Lösche lten von -Ko Daten hilfe n von Quan ngress Informa - vom 2012: ten auf sprü tionen. ERPRechte ng Basis e Wolke in der Clo ud: Gren n mit Nachh zen? alti Gree gkeit: der n Offic e au Über holsp f ur

+Co: Kusch eder Wi Die rt einer ne gebu n-Iko Desig

Titelstory

Governikus öffnet sicher die Türen zur Welt

Dr. Stephan Klein (rechts) und Frank Schipplick, bos und Governikus KG

ISSN 0343–348X 35. Jahrgang · 6,– €

Chefredaktion: Redaktionsbüro Beuchel Postfach 1247 73748 Ostfildern Telefon 0711-348 20 70 Telefax 0711-348 20 71 E-Mail SB@chefbuero.de E-Mail PRBeuchel@aol.com

 

e ro.d hefbue 1 www.c

X –348 € 0343 ISSN gang · 6,– 35. Jahr

Kontakt: Telefon 0711-348 20 70 Telefax 0711-348 20 71 E-Mail chefbuero@chefbuero.de Web www.chefbuero.de

Anzeigenleitung: Gerda Burkhardt Alt-Godshorn 73 30855 LangenhagenTelefon 0511-786 79-0 Telefax 0511-786 79-14 Mobil 0171-312 67 04 E-Mail GB@chefbuero.de

Dauphin: Mit "InTouch" immer im richtigen Lot

Enterprise 2.0: Spagat zwischen Offenheit und Standardisierung

Cloud Computing: Heilsbringer oder die Büchse der Pandora?

Der Chefbüro Media Verlag ist Mitglied im SZV, Südwestdeutscher ZeitschriftenverlegerVerband e. V.

- Sep tem ber

2012

Media-Beratung: Manfred Schiefer Ungererstr. 172 80805 München Telefon 089-30 79 79 18 Telefax 089-30 79 79 18 Mobil 0172-980 96 77 E-Mail schiefer-media@t-online.de Volker Peick Verdener Landstr. 21 31623 Drakenburg Telefon 05024-944 816 Mobil 01520-431 65 95 E-Mail VP@chefbuero.de Paketsendungen/Druckunterlagen: Chefbüro / Gerda Burkhardt Alt-Godshorn 73 30855 Langenhagen Beilagen/Einhefter: Westermann-Druck (mit Vermerk „für CHEFBÜRO-Ausgabe ...“) Georg-Westermann-Allee 66 38104 Braunschweig


CHEFBÜRO MEDIADATEN 2013

Zeitschriftenformat: 210 mm breit, 297 mm hoch Satzspiegel: 178 mm breit, 259 mm hoch 4 Spalten je 43 mm breit 3 Spalten je 58 mm breit Druckverfahren: Rollen-Offsetdruck, 60er Raster, 4fbg. Euroskala Druckunterlagen: Anzeigen nur in digitaler Form. Bei Übermittlung per ISDN, E-Mail oder Datenträger bitten wir um vorherige telefonische Abstimmung. Ansprechpartner (Litho): Michael Whelan Telefon 05041-91 20 44 Mobil 0170 - 860 05 89 E-Mail mail@whelan.de Erscheinungsweise: 8 Ausgaben jährlich (davon zwei Doppelausgaben) Druckauflage: 30.000 Exemplare Tatsächlich verbreitete Auflage (TvA): 29.757 Auslandsvertrieb: CHEFBÜRO wird in Österreich und in der Schweiz in einer Auflage von ca. 1.700 Exemplaren vertrieben.

Bezugspreise: Jahresabonnement: € 40,00 (zuzüglich MwSt.) Einzelheft: € 6,00 Bei Auslandssendungen wird das Porto extra berechnet. Millimeterpreis: je Spalte 43 mm (vierspaltig) je Spalte 58 mm (dreispaltig)

€ 6,00 € 7,50

Titelstory-Pakete aus zwei Varianten wählbar: - Große Titelstory (Details auf Nachfrage) - Kleine Titelstory (Details auf Nachfrage) Advertorials möglich (Preise & Details auf Nachfrage) Auf Kundenwunsch erstellt der Verlag von Beiträgen, die in CHEFBÜRO veröffentlicht wurden, gern Sonderdrucke und/oder PDFDateien. Preise & Details: Gerda Burkhardt, Anzeigenleitung, gb@chefbuero.de Werbung auf Chefbüro Website www.chefbuero.de Informationen und Preise: E-Mail online@chefbuero.de Allgemeine Geschäftsbedingungen: Siehe hintere Umschlaginnenseite

Partner-Verbände:

bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e.V.

Der Export-Club Bayern e.V. Vereinigung für die Wirtschaft

Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.

CHEFBÜRO im Internet: www.chefbuero.de

presserat CHEFBÜRO unterstützt die freiwillige Selbstkontrolle der deutschen Presse


CHEFBÜRO MEDIADATEN 2010 Rabatte: (bei Abnahme innerhalb eines Insertionsjahres) Malstaffel Mengenstaffel 2mal 3% 2 Seiten 5% 4mal 5% 4 Seiten 10% 6mal 10% 6 Seiten 15% 8mal und 8 Seiten mehr 15% und mehr 20% jeweils vom s/w-Preis Platzierungszuschläge (vom s/w Preis): Titelseite 40% 4. Umschlagseite 30% 2. Umschlagseite 20% 3. Umschlagseite 10% Farbzuschläge: Je Zusatzfarbe (Europaskala) Sonderfarbe: Zusätzlich, wenn nicht aus der Europaskala erzielbar.

€ 600,00 € 1.200,00

Anschnittzuschläge: 10% Zuschlag auf den Anzeigengrundpreis. Beschnittzugabe 5 mm je angeschnittene Kante. Zuschlag wird bereits bei einseitigem Anschnitt berechnet. Farb- und sonstige Zuschläge sind nicht rabattfähig Agentur-Provision: 15%

Beilagen (nicht rabattfähig): Format 200 mm breit, 290 mm hoch bis 25 g pro Tsd. € 350,00 je weitere 5 g pro Tsd. € 35,00 Keine Postgebühr erforderlich, Annahme von Beilagen nur unter Vorlage eines Musters

Auflage: Die Anlieferungsmenge für Beilagen, Einhefter und Postkarten beträgt 30.100 Exemplare. Bei Auftragserteilung bitte Muster-Exemplare beifügen.

Teilbelegung: Beilagen nur für komplette Postleitzahlen: Aufpreis 30% (Mindestauflage 3.000), Anfrage beim Verlag

Anliefer-Adresse für Beilagen/Einhefter: Westermann-Druck (mit Vermerk „für CHEFBÜRO-Ausgabe ...“) Georg-Westermann-Allee 66 38104 Braunschweig

Aufgeklebte Postkarten: (nur in Verbindung mit einer Anzeige, Mindestmaß 1/2 Seite): Beikleber-Gebühr € 195,00 pro Tsd. für Postkarte DIN A6 (nicht rabattfähig)

Zahlungsbedingungen: Zahlbar innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsdatum mit 2% Skonto, danach netto ohne Abzug.

Einhefter: Format 210 mm breit, 297 mm hoch Beschnittzugabe 5 mm, oben, rechts und unten 2-seitig (Klebebindung erforderlich) € 6.850,00 4-seitig € 9.850,00 8-seitig € 12.850,00 12-seitig € 15.850,00 Größere Umfänge möglich - Preis auf Anfrage Anhängende, verkürzte Klappseiten: 10% Zuschlag Beihefter, die kleiner sind als das Zeitschriftenformat, werden grundsätzlich oben positioniert und auch angeschnitten. Beschnitt-Zugabe ringsum 5 mm. Rabatte für Einhefter: 2mal 4mal 6-8mal 5% 10 % 15 %

Bankverbindung: Volksbank Esslingen, Konto 231 108 001, BLZ 611 901 10 BIC: GENODES1ESS, IBAN: DE 81 61190110 0231 1080 01 Steuer-Nr.: 59031 / 39207 USt-IdNr. DE157464658 Finanzamt Esslingen am Neckar


Anzeigenformate und Preise

Format

Breite x Höhe in mm

Grundpreis s/w

2-farbig

3-farbig

4-farbig

4-farbig inkl. Anschnitt

1/1 Seite

178 x 259

€ 5.400,--

€ 6.000,--

€ 6.600,--

€ 7.200,--

€ 7.740,--

3/4 Seite

178 x 200 oder 138 x 259

€ 4.050,--

€ 4.650,--

€ 5.250,--

€ 5.850,--

€ 6.255,--

2/3 Seite

178 x 177 oder 118 x 259

€ 3.600,--

€ 4.200,--

€ 4.800,--

€ 5.400,--

€ 5.760,--

1/2 Seite

178 x 132 oder 90 x 259

€ 2.700,--

€ 3.300,--

€ 3.900,--

€ 4.500,--

€ 4.770,--

1/3 Seite

178 x 86 oder 118 x 132 oder 58 x 259

€ 1.800,--

€ 2.400,--

€ 3.000,--

€ 3.600,--

€ 3.780,--

1/4 Seite

178 x 64 oder 90 x 132 oder 43 x 259

€ 1.350,--

€ 1.950,--

€ 2.550,--

€ 3.150,--

€ 3.285,--


Feste Rubriken

Büro & Betrieb Bürotechnik, Organisationsmittel, Rationalisierung Büro & Ambiente Bürogestaltung und Büromöbel, Klima, Licht, Ergonomie Chefbüro spezial Themen für Führungskräfte - Finanzierung, Human Resources, Geschäftsreisen, Firmenwagen, Fuhrparkmanagement, Hotel, Tagung (MICE), Bildung













 







 





 













 









 

 







  

H 30941

IT- & Business-Magazin für Führungskräfte

Nr. 7/8 - Oktober 2012

Titelstory

n: eite hts 18 S Auf -Highlig IT CeB

www.chefbuero.de H 30941

Strategieempfehlungen für den Mittelstand:

In die Wolke mit Bedacht

IT- & Business-Magazin für Führungskräfte

Nr. 1/2 - März 2012

Alexander Müller-Herbst, Partner und Managing Director ISG

ISSN 0343–348X 35. Jahrgang · 6,– €

Kommunikation Öffentliche Netze, Private Netzwerke, Geräte und Dienstleistungen, Provider, Mobile Communication, Mehrwertdienste

www.chefbuero.de

: nds 2012 -Tre atec ffice Org este O Neu

DMS-Expo / IT & Business Mitten im Markt: Where IT works

ELO Digital Office: Smart und intelligent in die Zukunft

Kusch+Co: Die Wiedergeburt einer Design-Ikone

Titelstory

Governikus öffnet sicher die Türen zur Welt

 

 



www.chefbuero.de

st l: Po Mai Wegen Den neue auf



H 30941

IT- & Business-Magazin für Führungskräfte

Nr. 6 - September 2012

Dr. Stephan Klein (rechts) und Frank Schipplick, bos und Governikus KG

Dauphin: Mit "InTouch" immer im richtigen Lot

Enterprise 2.0: Spagat zwischen Offenheit und Standardisierung

Cloud Computing: Heilsbringer oder die Büchse der Pandora?

Die Datenexplosion lässt sich beherrschen Auch bei kleinen Unter nehmen explodieren die Datenmengen. Viele Organisationen sind dafür aber nur schlecht gerüstet. Abhilfe schafft eine Strategie zum intelligenten Verwalten von Daten - vom Zeitpunkt der Erzeugung bis hin zum Löschen von Informationen.

Foto: mozZz/Fotolia.de Montage: WhelanDesign

System & Anwendung Hardware, Software, Peripherie, IT-Lösungen

- Postbearbeitung, Poststellen-Einrichtung - Server und Serverumgebungen - SOA (Serviceorientierte Architekturen) - Supply Chain Management - Netzwerke, Netz- und Systemmanagement - Telekommunikations-Trends / Unified Communications (UC) - Voice Processing (Headsets, Diktiergeräte) - MICE (Meetings, Incentives, Conventions, Events)

ISSN 0343–348X 35. Jahrgang · 6,– €

IT im Mittelstand IT- und Kommunikationslösungen speziell für mittelständische Unternehmen (Hintergründe, Trends, Perspektiven)

Kernthemen: CHEFBÜRO berichtet u. a. regelmäßig über: - Aktuelles Marktgeschehen - Backup, Hochverfügbarkeit, Speichermanagement, Storage - Betriebswirtschaftliche Standardsoftware - Big Data - Branchenlösungen - Büroausstattung (Büro-, Sitz- und Objektmöbel, Licht, Ergonomie) - Business Process Management (BPM) - Cloud Computing / Cloud Services - Customer Relationship Management (CRM) - Data Warehouse / Business Intelligence, Datenbanken - Digital Management Solutions (DMS, ECM, Archivsysteme) - Drucker, Kopierer, Faxgeräte, Scanner - E-Business / E-Commerce - E-Mail-Management - Enterprise Application Integration - Enterprise Resource Planning (ERP) - Exklusive Anwenderportraits - IT-Consulting, IT-Dienstleistungen - IT-Finanzierung: Leasing, Miete - IT-Security - IT-Outsourcing, Hosting, SaaS, Cloud Computing - Mobile IT-Strategien / Bring Your Own Device - Online-Marktplätze - Output-Management

ISSN 0343–348X 35. Jahrgang · 6,– €

Titelstory, Chef & Unternehmen, Märkte & Trends Aktuelle IT- und Business-News, allgemeine Management-Themen, Interviews, Portraits

DSAG-Kongress 2012: Quantensprünge auf ERP-Basis

Rechte in der Cloud: Wolken mit Grenzen?

Nachhaltigkeit: Green Office auf der Überholspur


Termin- und Themenplan 2013

-

beachten Sie bitte hierzu auch die Rubrik Media-Daten auf www.chefbuero.de

Die Zeitschrift CHEFBÜRO bringt in jeder Ausgabe - neben MagazinBeiträgen, Trendberichten und Betrachtungen zu Entwicklungen rund um die Führungsetage und die davon beeinflussten Arbeitsplätze - auch

spezielle Schwerpunkte (Änderungen vorbehalten), die umfassend Marktangebot, Einsatzmöglichkeiten und generelle Aussagen zu bestimmten Produktgruppen und Problemstellungen beinhalten.

Ausgabe

Erscheinungs -termin / Messen

Geplante Themen

Redaktionsschluss

Anzeigenschluss

1/2

27.02.2013 CeBIT, Hannover, 05. - 09.03.2013 Hannover Messe, 08. - 12.04.2013 IT & Media, Darmstadt, 24. - 25.04.2013

- ECM / Digital Management Solutions (DMS) - Cloud Computing / Cloud Services - Mobile Device Management / BYOD-Strategien - Drucken & Kopieren: Multifunktionale Systeme - Managed Print Services / Output-Management - De-Mail, E-Postbrief und Alternativen

19.02.2013

20.02.2013

3

07.05.2013 Cloudzone, Karlsruhe, 15. - 16.05.2013

- E-Mail-Management und -Archivierung - Enterprise Applications: Business Intelligence, Business Process Management - ICloud-Services für den Mittelstand - Big Data: Chancen und Risiken - Konferenzraum-Gestaltung / Präsentationstechnik

23.04.2013

26.04.2013

4

17.06.2013 Mailingtage, Nürnberg, 19. - 20.06.2013 PostPrint, Leipzig, 04. – 06.09.2013

- Direktmarketing: News zu den Mailingtagen - Output-Management: Multichannel-Lösungen - Storage: Speichermedien / Speicherlösungen - Business Process Management: Lösungen für Workflows - Voice Processing: Headsets, Diktiergeräte etc. - Büro-Einrichtung in der Chef-Etage

06.06.2013

07.06.2013


5

13.09.2013 DSAG-Kongress, Nürnberg, 17. - 19.09.2013 DMS-Expo / IT&Business, Stuttgart, 24. - 26.09.2013 it-sa, Nürnberg, 08. - 10.10.2013 Druck+Form, Sinsheim, 09. - 12.10.2013

- SAP-Produktportfolio im Spiegel der Kundenerwartungen - DMS-Expo: Dokumenten Management und Archivierung - Cloud-Computing: Vom Trendbegriff zur Unternehmensstrategie - ERP-Lösungen für den Mittelstand - Office-Systeme: Farbe ins Büro - Effektive IT-Sicherheit / Highlights zur it-sa

03.09.2013

04.09.2013

6

22.10.2013 SNW, Frankfurt, 29. - 30.10.2013 IT & Büro, Friedrichshafen, 07. - 09.11.2013

- Projekt-Management-Systeme - IT-Outsourcing - Intelligente Speichersysteme - Datensicherung: Backup und Hochverfügbarkeit - Unified Communications, Collaboration, Social Media - Druck-Management: Effiziente Lösungen - Büro-, Sitz- und Objektmöbel

11.10.2013

14.10.2013

7/8

20.11.2013

- Innovation für Business & IT: SOA - IT-Outsourcing, Hosting, SaaS, Cloud Computing - Zeit- und Betriebsdatenerfassung - Die moderne Poststelle - Mobile Computing - Personalmanagement

08.11.2013

11.11.2013

Chefbüro Spezial

Dezember 2013 / Januar 2014

- UC- und TK-Lösungen für den Mittelstand - Automatisierte Rechnungsverarbeitung - Outsourcing von Postaufgaben - Büro-Einrichtung und -Gestaltung - Kongress- und Tagungszentren

Dez. 2013

Dez. 2013


Umfang, Auflage und Verbreitung

Umfang: (Oktober 2011 bis September 2012 = 8 Ausgaben) Format der Zeitschrift: DIN A4 Gesamtumfang: 408,00 Seiten = 100,00 % Redaktioneller Teil: 323,50 Seiten = 79,30 % Anzeigenteil: 84,50 Seiten = 20,70 % Beilagen: 3 (davon 2 Teilbeilagen) Auflage: Druckauflage: 30.000 Tatsächlich verbreitete Auflage (TvA): 29.757 Verkaufte Auflage: 1.382 Abo-Auflage: 1.436 Freistücke, Hotel- und Messeverbreitung: 26.939 243 Rest-, Archiv- und Belegexemplare

Messeverbreitung: CHEFBÜRO wird auch 2013 auf allen wichtigen Branchen-Messen verbreitet, u. a.: Paperworld, Frankfurt - CeBIT, Hannover - Hannover Messe Personal2013 Süd, Stuttgart - IT & Media, Darmstadt - Personal2013 Nord, Hamburg - Cloudzone, Karlsruhe - mailingtage, Nürnberg - PostPrint, Leipzig - DSAG-Kongress, Nürnberg - DMS-Expo / IT & Business, Stuttgart - it-sa, Nürnberg - Druck + Form, Sinsheim - IT & Büro, Friedrichshafen - Storage Networking World Europe (SNW), Frankfurt. Geografische Verbreitung: Anteil an tatsächlich verbreiteter Auflage Wirtschaftsraum % Exemplare Bundesrepublik 94,25 28.045 Ausland 5,75 1.712 Tatsächlich verbreitete Auflage 100,00 29.757

Gliederung der Inlandsauflage nach PLZ-Gebieten: PLZ-Bereich 0 = 4,79 % = PLZ-Bereich 1 = 5,12 % = PLZ-Bereich 2 = 6,70 % = PLZ-Bereich 3 = 9,16 % = PLZ-Bereich 4 = 15,10 % = PLZ-Bereich 5 = 16,17 % =

1.345 Exemplare 1.436 Exemplare 1.877 Exemplare 2.554 Exemplare 4.235 Exemplare 4.537 Exemplare

PLZ-Bereich 6 = 11,28 % = PLZ-Bereich 7 = 13,80 % = PLZ-Bereich 8 = 10,68 % = PLZ-Bereich 9 = 7,20 % = Inland

3.164 Exemplare 3.875 Exemplare 2.998 Exemplare 2.024 Exemplare

= 94,25 % = 28.045 Exemplare

Leseranalyse* Abonnenten und Freibezieher (ohne Hotelversand)

CHEFBÜRO-Leser sind Investitionsentscheider im Unternehmen a) Inhaber/Vorstand/Geschäftsführer 48,1% b) Bereichsleiter/Direktor 27,3% c) Prokuristen/Leitende Angestellte 15,6% d) Sachbearbeiter mit Entscheidungseinfluß 6,9% e) Sonstige (Berater etc.) 2,1% 100%

CHEFBÜRO-Leser entscheiden überwiegend in mittelständischen Unternehmen a) bis 50 Beschäftigte 18,7% b) 51 - 200 Beschäftigte 35,2% c) 201 - 2.000 Beschäftigte 29,8% d) mehr als 2.000 Beschäftigte 14,9% e) ohne Angaben 1,4% 100%

CHEFBÜRO-Leser bekleiden Führungspositionen in den Wirtschaftszweigen a) Investitionsgüter-Industrie 39,3% b) Konsumgüter-Industrie 35,7% c) Öffentliche Verwaltung 6,2% d) Freie Berufe 4,8% e) Versand/Einzel- und Großhandel 6,3% f) Kreditinstitute/Versicherungen 5,8% g) Sonstige/Keine Angaben 1,9% 100%

CHEFBÜRO-Leser leiten und lenken in ihren Unternehmen die Bereiche a) Organisation/IT 55,7% b) Einkauf/Beschaffung 44,2% c) Kaufmännische Verwaltung 31,1% d) Verkauf/Vertrieb 30,7% e) Marketing/Werbung 18,6% f) Forschung/Entwicklung 14,0% g) Produktion/Sonstiges 8,7% (Mehrfachnennungen) *Basis: CB Market Research / Leser-Analyse 2011


Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ziffer 1: ,,Anzeigenauftrag“ im Sinn der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen eines Werbungtreibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druckschrift zum Zweck der Verbreitung. Ziffer 2: Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluß abzurufen. Ist im Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten Frist abgerufen und veröffentlicht wird. Ziffer 3: Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 genannten Frist auch über die im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen. Ziffer 4: Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlaß dem Verlag zu erstatten. Ziffer 5: Bei der Errechnung der Abnahmemengen werden Text-Millimeterzeilen dem Preis entsprechend in Anzeigen-Millimeter umgerechnet. Ziffer 6: Aufträge für Anzeigen und Fremdbeilagen, die erklärtermaßen ausschließlich in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift veröffentlicht werden sollen, müssen so rechtzeitig beim Verlag eingehen, daß dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschluß mitgeteilt werden kann, wenn der Auftrag auf diese Weise nicht auszuführen ist. Rubrizierte Anzeigen werden in der jeweiligen Rubrik abgedruckt, ohne daß dies der ausdrücklichen Vereinbarung bedarf. Ziffer 7: Textteil-Anzeigen sind Anzeigen, die mit mindestens drei Seiten an den Text und nicht an andere Anzeigen angrenzen. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort, „Anzeige“ deutlich kenntlich gemacht. Ziffer 8: Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge - auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses - und Beilagenaufträge wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Geschäftsstellen, Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben werden. Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beilage und deren Billigung bindend. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. Ziffer 9: Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber

verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten. Ziffer 10: Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Läßt der Verlag eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluß und unerlaubter Handlung sind - auch bei telefonischer Auftragserteilung - ausgeschlossen; Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind beschränkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das für die betreffende Anzeige oder Beilage zu zahlende Entgelt. Dies gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Verlegers, seines gesetzlichen Vertreters und seines Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung des Verlages für Schäden wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften bleibt unberührt. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr haftet der Verlag darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen: in den übrigen Fällen ist gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des betreffenden Anzeigenentgelts beschränkt. Reklamationen müssen - außer bei nicht offensichtlichen Mängeln innerhalb von vier Wochen nach Eingang von Rechnung und Beleg geltend gemacht werden. Ziffer 11: Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geleistet. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihm innerhalb der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt werden. Ziffer 12: Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe der Berechnung zugrunde gelegt. Ziffer 13: Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechnung sofort, möglichst aber 14 Tage nach Veröffentlichung der Anzeige übersandt. Die Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen vom Empfang der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine andere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist. Etwaige Nachlässe für vorzeitige Zahlung werden nach der Preisliste gewährt. Ziffer 14: Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen.

Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von dem Ausgleich offenstehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen. Ziffer 15: Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen zusätzlichen Anzeigenbeleg (je nach Art und Umfang des Anzeigenauftrages als Anzeigenausschnitt, Belegseite oder vollstandige Belegnummer). Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlages über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige. Ziffer 16: Kosten für die Anfertigung bestellter Druckstöcke, Matern und Zeichnungen sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretende erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen hat der Auftraggeber zu tragen. Ziffer 17: Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Abschluß über mehrere Anzeigen ein Anspruch auf Preisminderung hergeleitet werden, wenn im Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Anzeige beginnenden Insertionsjahres die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte durchschnittliche Auflage oder - wenn eine Auflage nicht genannt ist die durchschnittlich verkaufte (bei Fachzeitschriften gegebenenfalls die durchschnittlich tatsächlich verbreitete) Auflage des vergangenen Kalenderjahres unterschritten wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein zur Preisminderung berechtigter Mangel, wenn sie über 20% beträgt. Ziffer 18: Bei Ziffernanzeigen wendet der Verlag für die Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der Angebote die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns an. Einschreibebriefe und Eilbriefe auf Ziffernanzeigen werden nur auf dem normalen Postweg weitergeleitet. Die Eingänge auf Ziffernanzeigen werden vier Wochen aufbewahrt. Zuschriften, die in dieser Frist nicht abgeholt sind, werden vernichtet. Wertvolle Unterlagen sendet der Verlag zurück, ohne dazu verpflichtet zu sein. Der Verlag behält sich im Interesse und zum Schutz des Auftraggebers das Recht vor, die eingehenden Angebote zur Ausschaltung von Mißbrauch des Zifferndienstes zur Prüfzwecken zu öffnen. Zur Weiterleitung von geschäftlichen Anpreisungen und Vermittlungsangeboten ist der Verlag nicht verpflichtet. Ziffer 19: Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet drei Monate nach Ablauf des Auftrages. Ziffer 20: Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Gerichtsstand ist der Sitz des Verlages. Soweit Ansprüche des Verlages nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nicht-Kaufleuten nach deren Wohnsitz. Ist der Wohnsitz oder gewohnliche Aufenthalt des Auftraggebers im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auftraggeber nach Vertragsschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes gelegt, ist als Gerichtsstand der Sitz des Verlages vereinbart.


CHEFBÜRO MEDIADATEN 2013

Satzspiegelformat

Beschnittformat

Satzspiegelpreis

Beschnittpreis

2/1 über Bund

Breite 386 x Höhe 259 Breite 430 x Höhe 307

S/W €: 10.800,– S/W €: 11.880,–

}

Beschnittformate sind inclusive 5 mm Beschnittzugabe

1/1

1/1

mit Beschnitt

im Satzspiegel

Breite 215 x Höhe 307

Breite 178 x Höhe 259

S/W €: 5.940,–

S/W €: 5.400,–

1/2

3/4

3/4

2/3 2/3

Breite 178 x Höhe 200 Breite 215 x Höhe 225

Breite 138 x Höhe 259 Breite 162 x Höhe 307

Breite 178 x Höhe 177 Breite 215 x Höhe 202

Breite 118 x Höhe 259 Breite 140 x Höhe 307

S/W €: 4.050,– S/W €: 4.455,–

S/W €: 4.050,– S/W €: 4.455,–

S/W €: 3.600,– S/W €: 3.960,–

S/W €: 3.600,– S/W €: 3.960,–

1/3

1/4 1/3

1/2 1/3

1/4 1/4

Breite 178 x Höhe 132 Breite 215 x Höhe 157

Breite 90 x Höhe 259 Breite 112 x Höhe 307

Breite 178 x Höhe 86 Breite 215 x Höhe 111

Breite 58 x Höhe 259 Breite 80 x Höhe 307

Breite 118 x Höhe 132 Breite 140 x Höhe 157

Breite 178 x Höhe 64 Breite 215 x Höhe 89

Breite 90 x Höhe 132 Breite 112 x Höhe 157

Breite 43 x Höhe 259 Breite 65 x Höhe 307

S/W €: 2.700,– S/W €: 2.970,–

S/W €: 2.700,– S/W €: 2.970,–

S/W €: 1.800,– S/W €: 1.980,–

S/W €: 1.800,– S/W €: 1.980,–

S/W €: 1.800,– S/W €: 1.980,–

S/W €: 1.350,– S/W €: 1.485,–

S/W €: 1.350,– S/W €: 1.485,–

S/W €: 1.350,– S/W €: 1.485,–

Heftformat: 210 mm breit x 297 mm hoch Satzspiegel: 178 mm breit x 259 mm hoch Alle Größenangaben: Breite x Höhe in Millimeter

Farbanzeigen zuzügl. pro Farbe € 600,– Farbe muß aus der Euroskala erzielbar sein Farbe und Anschnitt sind nicht rabattfähig Anschnittzuschlag 10% auf den Grundpreis

IT- & Business-Magazin für Führungskräfte  
Advertisement