Page 1

Integrierter Corporate Responsibility Report 2012 von Atos erzielt mit A+ höchste Bewertung der GRI Der internationale IT-Dienstleister Atos hat seinen vierten Corporate Responsibility Report veröffentlicht. Dieser erste „integrierte“ Report entspricht sowohl den Vorgaben der Global Reporting Initiative (GRI) als auch dem internationalen Prüfungsstandard für Nachhaltigkeitsmanagement und -reporting „AccountAbility AA1000“. Ein externer Prüfer hat die sozialen und ökologischen Indikatoren bestätigt und den gesamten Prozess überprüft, um die Note A+ von der GRI zu ermöglichen. Der Bericht entspricht überdies „Grenelle II“, den neuen französischen Vorschriften für börsennotierte Unternehmen, die auf der Modernisierungsrichtlinie der Europäischen Union von 2003 basieren. „Die ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen, vor denen wir stehen, führen dazu, dass sich Atos ständig neu erfinden muss, um neue Lösungen anbieten zu können. Für ein Digital Services Unternehmen wie unseres, ist das eine hervorragende Gelegenheit, anders über Arbeitsplatz und Ressourcenmanagement, über die Fahrtwege unserer Mitarbeiter oder über die Kommunikation unseres Geschäfts nachzudenken. Technologische Lösungen müssen diese Veränderungen ermöglichen. Informationstechnologie ist der Schlüssel zur nachhaltigen Entwicklung und wir streben danach, unseren Kunden dies vorzuleben. Das Programm, das wir seit 2009 einsetzen, spiegelt das langfristige Engagement für alle unsere Geschäftsbereiche und Standorte wider. Die Veröffentlichung unseres vierten CSR Reports, für den wir im dritten Jahr in Folge die Note A+ erhalten haben, bestätigt erneut unser kontinuierliches Streben nach herausragenden Lösungen und veranschaulicht die konkreten Vorteile für Atos und die Stakeholder“, sagt Thierry Breton, Chairman und CEO von Atos. Klicken Sie hier für eine Online-Fassung des Corporate Responsibility Reports. Die Global Reporting Initiative ist eine Organisation, die zahlreiche Anspruchsgruppen einbezieht und Vorreiter bei der Entwicklung international angewandter Richtlinien für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten ist. Diese werden von der GRI kontinuierlich weiterentwickelt und weltweit gefördert. A+ ist die höchste Bewertung, die die GRI vergibt. Sie setzt die vollständige Offenlegung des Managementansatzes in Bezug auf Nachhaltigkeitsleistungsstandards und die Bestätigung der Angaben durch externe Dritte voraus. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zur GRI zu erhalten. Die komplette Pressemeldung können Sie sich als PDF hier herunterladen.

Integrierter Corporate Responsibility Report 2012 von Atos erzielt mit A+ höchste Bewertung der GRI