Page 1

WERBEMITTEILUNG

AUSGABE 51 / 2012 21. Dezember 2012 | Seite 1

Investment & Life online Neuemissionen

News

Erster Börsen­ Produkt­t yp handelstag

Basiswert

18.12.2012

Inline Optionsscheine

WTI Future, Kupfer (LME) Future

18.12.2012

Trend Inline Optionsscheine

DAX

20.12.2012

Memory ExpressZertifikat

Apple Inc.

20.12.2012

Inline Optionsscheine DAX

Link

MEIST GEHANDELTE PRODUKTE Basiswert / Produkttyp

Laufzeit

Silber (eine Feinunze) Open End Turbos

Open End

19,64 USD

SG1T1D

DAX Inline Optionsschein

20.12.2013

5.600,00 Pkt. / 8.600,00 Pkt.

SG3KL3

KO-Levels

WKN

Handelszeiten über Weihnachten & Neujahr Die Produkte der Société Générale können zum Jahresende wie folgt börslich und außerbörslich gehandelt werden: Vom 24.12-26.12.2012 findet kein Handel statt. Am 27.12.2012 können Sie unsere Produkte von 09:00-20:00 Uhr und am 28.12.2012 von 09:00-14:00 Uhr handeln. Am 31.12.2012 und 01.01.2013 findet ebenfalls kein Handel statt. Neue Trend Inline-Optionsscheine Die Société Générale hat ihr Produktangebot um 7 Trend Inline-Optionsscheine auf den DAX erweitert. Die Scheine sind mit Laufzeiten von März 2013 bis Dezember 2013 ausgestattet. Die unteren KO-Level betragen initial 6.300,00 bzw. 6.600,00 Punkte, die anfänglichen oberen KO-Level entsprechen 8.250,00 bzw. 8.500,00 Punkten. Top aktuell und immer auf dem neuesten Stand! Um Ihnen die aktuellsten Neuigkeiten rund um das Thema Zertifikate sowie zu unseren Produkten noch schneller zur Verfügung zu stellen, ist das SG-Zertifikate Team auch über die Online-Netzwerke Facebook, Twitter und über den Youtube Channel zu erreichen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. www.facebook.de/sg-zertifikate

www.twitter.com/sg-zertifikate

www.youtube.com/sgzertifikate

Nokia OYJ 20.12.2013 Capped Bonus-Zertifikat

1,10 EUR

SG3A7L

TOP PERFORMER DER WOCHE*

Euro- und US-Zinssätze 19.12.2012

EONIA Zinssatz

0,070%

19.12.2012

LIBOR USD, Overnight

0,164%

Basiswert / Produkttyp

WKN

+144%

Silber (eine Feinunze) Turbos Unlimited

SG3LKF

+134%

Silber (eine Feinunze) Turbos Unlimited

SG3LJZ

+123%

Silber (eine Feinunze) Turbos Unlimited

SG3LJ0

+116%

Silber (eine Feinunze) Turbos Unlimited

SG3LJ1

+109%

Silber (eine Feinunze) Turbos Unlimited

SG3LJP

27.12.2012 US: Verbrauchervertrauen Dezember

+103%

WTI Future Open End Turbos

SG3PGZ

28.12.2012 EU: EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender

Performance

Stand: 20.12.2012. Quelle: Bloomberg

Wichtige Termine Datum

Beschreibung

Link

24.12.2012 US: Auktion 3- u. 6-monatiger Bills 25.12.2012 EU: Kapitalisierung Börsenmärkte November 26.12.2012 US: State Street Investor Confidence Index Dezember

* Beobachtungszeitraum: 13.12.2012 bis 20.12.2012. Bei der Ermittlung der Performance wird eine branchenübliche Gebühr von 1% je Transaktion (Kauf/Verkauf) unterstellt.

www.sg-zertifikate.de


Investment & Life online AUSGABE 51 / 2012 | 21. Dezember 2012 | Seite 2

Überblick

MARK TÜBERBLICK Kurs*

Performance Vorwoche*

Performance Jahresbeginn*

Basiswert

Kurs*

Performance Vorwoche*

Performance Jahresbeginn*

DAX

7.640,92

+0,78%

+29,54%

NIKKEI 225

10.039,33

+3,04%

+18,73%

Euro STOXX 50

2.646,87

+0,73%

+14,26%

Brent Future

109,88

+3,21%

+6,57%

FTSE 100 TR

4.187,29

+0,47%

+11,06%

WTI Future

89,54

+3,59%

-8,15%

Dow Jones IA

13.251,97

+0,05%

+8,47%

1.669,84

-1,60%

+6,79%

1.435,81

+0,51%

+14,17%

1,3230

+1,17%

+2,08%

Basiswert

S&P 500

Gold (eine Feinunze) EUR/USD

*Stand: 20.12.2012. Quelle: Bloomberg

Volatilität Ak tienindizes Index

ISIN

Kurs*

Implizite Volatilität*

Veränderung zur Vorwoche*

DAX

DE0008469008

76.40,92

16,00%

+0,10%

Euro STOXX 50

EU0009658145

2.646,87

17,10%

-0,50%

NIKKEI 225

XC0009692440

10.039,33

18,40%

-0,20%

FTSE 100

GB0001383545

5.956,80

13,20%

+0,70%

S&P 500

US78378X1072

1.435,81

15,60%

+0,50%

Top 5 Vola

Low 5 Vola Implizite Veränderung Volatilität* zur Vorwoche*

Aktie

Tendenz

Tendenz

Aktie

Implizite Volatilität*

Veränderung zur Vorwoche*

Alcatel Lucent

68,80%

+0,10%

Novartis AG

12,00%

-0,20%

Nokia OYJ

60,10%

-2,40%

Swisscom

12,10%

-0,20%

Peugeot SA

56,90%

+0,70%

Nestlé SA

12,20%

+0,30%

KPN NV

42,80%

+2,70%

AstraZeneca Plc

12,40%

+0,40%

ST Microelectronics

39,40%

-0,90%

Roche Holding AG

13,30%

-0,50%

Tendenz

*Stand: 20.12.2012. Quelle: Société Générale

Wertent wicklung VSTOX X 40

VSTOXX

35

30

25

20

15 Dez. 11

Jan. 12

Feb. 12

Mrz. 12

Apr. 12

Mai 12

Jun. 12

Jul. 12

Aug. 12

Stand: 20.12.2012. Quelle: Bloomberg. Angaben zur früheren Wertentwicklung sind kein verläßlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Sep. 12

Okt. 12

Nov. 12

Dez. 12


Investment & Life online AUSGABE 51 / 2012 | 21. Dezember 2012 | Seite 3

Börse-Daily.de Kolumne

DA X 10.0 0 0? Warum Aktien immer noch attraktiv sind und bei welchen Titeln besonders hohe Chancen schlummern Wenige Tage vor Silvester darf man dem DAX ein überaus erfolgreiches Jahr 2012 bescheinigen. Mit einem Plus von rund 30 Prozent deutet sich das beste Abscheiden seit 2003 ab. Damals brachten die deutschen Blue Chips Anlegern einen Wertzuwachs von 37,1 Prozent. Die gute Performance zeigt einmal mehr, dass Aktieninvestments vor allem dann interessant sind, wenn die Stimmung schlecht ist. Die Schuldenprobleme vieler Industrieländer, vor allem einiger Mitglieder der EuroZone, hatte das Gros der Analysten zu Jahresbeginn eher vorsichtige Prognosen abgeben lassen. Klar über Schnitt Der Wertzuwachs in 2012 liegt erheblich über dem historischen Mittel. Die deutsche Börse hat den DAX, der offiziell erst 1987 an den Start ging, bis 1959 zurückgerechnet. Seither ergibt sich ein durchschnittliches jährliches Plus von rund sechs Prozent. Viel mehr dürfen Anleger langfristig auch nicht erwarten, weil sonst die Bewertungen auf immer höhere Niveaus geschraubt würden. Haben wir 2012 also einen zu großen Schluck aus der Pulle genommen? Und werden wir im kommenden Jahr dafür büßen? Aktien nicht überbewertet In den vergangenen Jahren schwankte das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) für den DAX fast immer zwischen eins und zwei. Werte unter eins, die in den Krisenjahren 2002 und 2008 kurzzeitig erreicht wurden, waren im Rückblick hervorragende Kaufchancen. Der Wert von zwei, der im Jahr 2007 vorübergehend leicht übertroffen wurden, konnte dagegen nur kurz gehalten werden. Anschließend gingen die Börsen auf Talfahrt. Nur im Börsenboom um die Jahrtausendwende waren die Bewertungen auf extremere Niveaus gestiegen, die dann mit einer dreijährigen Baisse und einem Kursrückgang von rund 70 Prozent bestraft wurden. Trotz der jüngsten Kursgewinne steht das KBV im DAX aktuell bei 1,5. Die Bewertung der deutschen Blue Chips liegt damit genau im historischen Schnitt.

Risiken nehmen zu Die Unterbewertung, die bislang von etlichen Experten als Pluspunkt für Aktien angeführt wurde, ist also abgebaut. Teuer sind Aktien aber auch nicht, vor allem wenn man die Preisblasen berücksichtigt, die derzeit bei Anleihen und in Teilbereichen des Immobiliensektors herrschen. Durchaus vorstellbar, dass sich das KBV im DAX wieder an seinen oberen Bereich heran arbeitet. Angetrieben von der hohen Liquidität, die die Notenbanken weltweit aktuell den Finanzmärkten zur Verfügung stellen, könnte das dem Index so Luft bis gut 10.000 Zählern verschaffen. Chancen auf weiter steigende Kurse am breiten Markt sind also durchaus vorhanden. Gleichzeitig nimmt das Risiko für einen Rückschlag mit den gestiegenen Bewertungen aber zu. Für Anleger bietet es sich daher an, einen Blick in die zweite Reihe zu werfen. Hier gibt es noch einige Titel, die zuletzt schwach abgeschnitten haben und jetzt mit Nachholpotenzial locken. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben Eine Reihe an pessimistischen Analysteneinschätzungen gab es zuletzt für die Aktie von Aixtron. Mit einem Verlust von rund zehn Prozent zählt das Papier 2012 auch zu den schwächsten aus dem TecDAX. Die lahme Entwicklung ist teilweise nachvollziehbar: Der Siegeszug der LED-Lampen lässt länger auf sich warten als geglaubt. Die Hersteller der Leuchtmittel halten sich daher mit der Bestellung von Produktionsanlagen zurück. Aixtron stellt genau solche Maschinen her und hat daher in 2012 einen Einbruch beim Umsatz und tiefrote Zahlen hinnehmen müssen. Die Bilanz bleibt aber trotz Durststrecke mit einer Eigenkapitalquote von gut 50 Prozent solide. Und aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Experten gehen davon aus, dass sich LEDs wegen ihrer Vorzüge im Vergleich zu anderen Leuchtmitteln mittelfristig auch in Wohnhäusern und der Industrie breit machen werden. Dann müssen die LED-Hersteller ihre Kapazitäten aufstocken. Der letzte Investitionszyklus sorgte für einen Nachfrage-

Börse Daily Newsletter Informationen kann man nie genug und nie aktuell genug haben. Deshalb hat das Team von Börse-Daily.de für Sie sowohl tägliche als auch wöchentliche Newsletter entwickelt, die Sie rund um die Welt des Finanzmarktes und im Speziellen über aktuelle Trends informieren. Stets aktuell und natürlich kostenlos! Auf der Seite www.boerse-daily.de können Sie sich für die Newsletter anmelden oder klicken einfach auf den nachfolgenden Link. Jetzt hier kostenlos abonnieren

boom bei Aixtron und trieb den Aktienkurs über 30 Euro. Aktuell notiert der Titel unter zehn Euro. Für Dividendenjäger Ordentlich laufen dagegen die Geschäfte bei dem Mobilfunkproviders freenet. Die Erlöse gingen in den ersten neun Monaten 2012 zwar um sechs Prozent auf 2,27 Milliarden Euro zurück, dank Kosteneinsparungen und der Bereinigung um unprofitable Kunden kletterte der operative Gewinn aber um 37 Prozent auf 152 Millionen Euro. Der Mobilfunkmarkt in Deutschland ist weitgehend gesättigt, so dass freenet in den kommenden Jahren kaum Wachstumspotenzial besitzt. Die hohen Cash-Flows werden im Gegenzug nicht für den Ausbau von Kapazitäten benötigt und können an die Anteilseigner ausgeschüttet werden. Zuletzt zahlte der Konzern 1,20 Euro je Aktie, für 2012 dürften es mindestens genauso viel werden. Die Dividendenrendite beträgt damit beim aktuellen Kurs satte acht Prozent. Da können Bundesanleihen bei weitem nicht mithalten. Wolfgang Braun BörseDaily.de-Experte „Spotlight“ www.boerse-daily.de DIE Kolumne WIRD VON BÖRSE-DAILY.DE bereitgestellt. Interessenkonflikt: Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessens­ konfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Investment & Life online AUSGABE 51 / 2012 | 21. Dezember 2012 | Seite 4

best buy liste

Bonus-Zertifikate Basiswert

WKN

Finaler Bewertungstag

Bonus-Level

Barriere

Quanto

Abstand zur Barriere*

Briefkurs*

Brent Future

SG26EK

20.12.2013

156,00 USD

85,00 USD

ja

22,68%

126,30 EUR

Euro STOXX 50

SG3BTX

20.09.2013

4.400,00 Pkt.

1.950,00 Pkt.

nein

26,60%

40,02 EUR

France Telecom SA

SG2FS5

21.06.2013

14,00 EUR

6,50 EUR

nein

21,59%

12,66 EUR

Rio Tinto Plc

SG2F1S

20.12.2013

60,00 GBP

24,00 GBP

ja

31,64%

51,24 EUR

RWE AG

SG211R

21.06.2013

60,00 EUR

25,00 EUR

nein

21,14%

52,64 EUR

Capped Bonus-Zertifikate Basiswert

WKN

Finaler Bewertungstag

Bonus-Level

Barriere

Quanto

Abstand zur Barriere*

Briefkurs*

Aixtron SE

SG3AWW

21.06.2013

13,50 EUR

6,90 EUR

nein

22,82%

11,53 EUR

Alcatel Lucent

SG2U4Q

21.06.2013

2,10 EUR

0,70 EUR

nein

34,58%

1,64 EUR

Deutsche Telekom AG

SG205S

20.12.2013

17,80 EUR

6,80 EUR

nein

20,75%

13,49 EUR

NYSE Arca Gold Bugs

SG2TNA

20.12.2013

720,00 Pkt.

320,00 Pkt.

nein

25,79%

43,93 EUR

Peugeot SA

SG3A7R

21.06.2013

9,00 EUR

3,80 EUR

nein

31,41%

7,22 EUR

Korridor Bonus-Zertifikate Basiswert

WKN

Finaler Bewertungstag

Max. Auszahlungsbetrag

Obere Barriere

Untere Barriere

Briefkurs*

DAX

SG2S6C

21.06.2013

115,00 EUR

8.400,00 Pkt.

3.700,00 Pkt.

96,68 EUR

DAX

SG3BG5

21.06.2013

145,00 EUR

8.400,00 Pkt.

4.600,00 Pkt.

120,00 EUR

DAX

SG2S6J

21.06.2013

120,00 EUR

8.600,00 Pkt.

4.600,00 Pkt.

107,30 EUR

DAX

SG3BHJ

20.09.2013

145,00 EUR

8.800,00 Pkt.

4.200,00 Pkt.

123,23 EUR

Euro STOXX 50

SG3BJH

21.06.2013

130,00 EUR

2.950,00 Pkt.

1.650,00 Pkt.

115,44 EUR

Discount-Zertifikate Basiswert

WKN

Finaler Bewertungstag

Cap

Quanto

Discount*

Briefkurs*

Alcatel Lucent

SG263T

15.03.2013

1,00 EUR

nein

9,09%

0,92 EUR

Commerzbank AG

SG267H

20.09.2013

1,60 EUR

nein

8,71%

1,36 EUR

Daimler AG

SG268B

20.09.2013

42,00 EUR

nein

10,85%

36,76 EUR

Infineon Technologies AG

SG22LL

20.12.2013

6,50 EUR

nein

9,52%

5,52 EUR

Peugeot SA

SG22XG

21.06.2013

6,00 EUR

nein

9,84%

5,00 EUR

Inline-Optionsscheine Basiswert

WKN

Finaler Bewertungstag

Max. Auszahlungsbetrag

Oberes KO-Level Unteres KO-Level

Briefkurs*

Alcatel Lucent

SG3CQX

15.03.2013

10,00 EUR

1,40 EUR

0,60 EUR

7,14 EUR

Apple Inc.

SG3MSU

20.09.2013

10,00 EUR

780,00 USD

420,00 USD

5,69 EUR

Brent Future

SG3L40

13.09.2013

10,00 EUR

135,00 USD

85,00 USD

5,39 EUR

Deutsche Bank AG

SG3KEG

21.06.2013

10,00 EUR

42,00 EUR

26,00 EUR

5,57 EUR

FTSE MIB

SG3KM1

20.09.2013

10,00 EUR

20.000,00 Pkt.

13.000,00 Pkt.

6,41 EUR

*Stand: 20.12.2012. Quelle: Société Générale


Investment & Life online AUSGABE 51 / 2012 | 21. Dezember 2012 | Seite 5

DA X VESTOR KOLUMNE

Japans Ak tienmark t vor besseren Zeiten? Nach den Wahlen vor einer Woche und dem Erdrutschsieg der LDP steht Japan vor einem radikalen Politikwechsel. Der künftige Regierungschef Shinzo Abe will das Land aus dem deflationären Umfeld befreien und drängt hierzu die Notenbank zu einer aggressiven Geldpolitik. Am Aktienmarkt könnte dies zu einer Fortsetzung der Kurserholung führen. Der angekündigte Politikwechsel wird jedoch nicht einfach. Notenbankchef Masaaki Shirakawa hat bislang solche Forderungen abgelehnt. Doch auch die Machtverhältnisse in der Notenbank werden sich schon bald ändern. Im März und April kann Abe zwei von drei Spitzenämtern in der Notenbank neu besetzen, die von Shirakawas Stellvertretern. Kann Abe seine Leute durchsetzen, dürfte die Notenbank sich seinen Forderungen beugen. Eigentlich ist die japanische Notenbank per Gesetz unabhängig. Doch wie lange ist sie das noch? An den Märkten jedenfalls scheint man zu glauben, dass Abe seinen markigen Worten auch Taten folgen lässt. Der Yen sank gegenüber dem US-Dollar in den letzten Wochen um über fünf Prozent ab und die Börse schoss nach oben. Und auch wenn Japans Großkonzerne in den letzten Jahren zunehmend

in Schwierigkeiten gerieten, unterschätzen sollte man Toyota & Co. auf keinen Fall. Wie die deutschen Unternehmen sind viele japanische Firmen weltweit aktiv und daher von der Konjunktur im Heimatland nur bedingt abhängig. Zudem haben die japanischen Unternehmen in den letzten zwanzig Jahren ihre Bilanzen deutlich gestärkt und Schulden abgebaut und das Bankensystem ist im Vergleich zu Europa gesund. Chance und Risiko zugleich ist China. Japan ist der wichtigste ausländische Handelspartner Chinas. Kommt die Konjunktur dort wieder in Gang, ist das auch gut für Japan. Riskant ist allerdings die nationalistische Rhetorik des rechtskonservativen Shinzo Abe, der gegen China abledert und dabei viel riskiert – auch in wirtschaftlichem Sinne. Fazit Japan ist derzeit wieder ein interessantes Investment. Die Aktienbewertungen sind im historischen Vergleich sehr niedrig. Zudem haben die Unternehmen viel für ihre Wettbewerbsfähigkeit getan. Obwohl der Nikkei 225 bereits deutlich zulegen konnte, könnte der Kursaufschwung noch lange anhalten. Für den Einstieg in das währungsgesicherte Partizipations-Zertifikat kann ein Kursrücksetzer des Index bis auf 9.800 Punkte abgewartet werden.

Eckdaten WKN Produkttyp Basiswert Währung

252140 Partizipations-Zertifikat NIKKEI 225 JPY

Laufzeit

Open End

Quanto

Ja

Quantogebühr Basispreis Bezugsverhältnis Briefkurs

0,00% 12.719,36 Yen 0,01 100,89 EUR* *Stand: 20.12.2012.

Der DaxVestor ist der Börsenbrief für den Zertifikate- und Optionsscheinanleger. Chefredakteur Stefan Böhm und sein Team geben Ihnen konkrete Empfehlungen, die Sie eins zu eins nachvollziehen können. Im Fokus steht der DAX, aber auch die wichtigsten Auslandsbörsen, Rohstoffe und Devisen werden regelmäßig analysiert. Kostenlose Probeexemplare und weitere Infos unter www.dax-vestor.de.

Nikkei 225 Inde x Mit Kurserholung 16.000

Heftig war der Kurseinbruch des Nikkei 225 im Jahr 2008. Bis Anfang 2010 konnte der Index einen Teil der Verluste zwar wieder wettmachen, seitdem stockt die Erholung aber. Hinter der Performance anderer Indizes bleibt der Nikkei 225 weit zurück. Während z.B. der DAX nur noch wenige Prozent unter seinem Allzeithoch liegt, scheinen für den Nikkei 225 die 18.000 Punkte aus dem Jahr 2007 in weiter Ferne.

15.000

NIKKEI 225 14.000 13.000 12.000 11.000 10.000 9.000 8.000 7.000 6.000 Dez. 07

Jun. 08

Dez. 08

Jun. 09

Dez. 09

Jun. 10

Dez. 10

Jun. 11

Dez. 11

Jun. 12

Stand: 20.12.2012. Quelle: Bloomberg. Angaben zur früheren Wertentwicklung sind kein verläßlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Dez. 12

Nun stehen die Zeichen aber auf Kurserholung. Der Index ist aus seinem seit Anfang 2010 bestehenden abwärts gerichteten Trendkanal nach oben ausgebrochen und hat auch die Marke von 10.000 Punkten überschritten.


Investment & Life online AUSGABE 51 / 2012 | 21. Dezember 2012 | Seite 6

WKN

Basiswert

SG1R1H

Asian Touchscreen Basket

SG9BEX

BIOX (World Bioenergy TR Index)

SG06BX

BUX (Budapest Stock Exchange Index)

SG02MX

CAC 40

SG0VLZ

CAC 40 Net TR

PARTIZIPATIONS-ZERTIFIK ATE

Kurs Basiswert*

Performance seit Jahresanfang*

Währung

Quanto

Laufzeit

ManagementGebühr p.a.*

QuantoGebühr p.a.*

Geld in EUR*

8,53

6,92%

EUR

nein

28.06.13

0,50%

-

8,48

8,58

148,47

-17,91%

EUR

nein

Open End

0,85%

-

12,63

12,77

Brief in EUR*

17.735,23

4,48%

HUF

nein

Open End

0,85%

-

6,24

6,28

3.653,18

15,61%

EUR

nein

Open End

-

-

36,70

36,74

Open End

0,50%

6.504,40

19,23%

EUR

nein

-

63,67

64,32

SG02MY

CAC Mid 60

7.047,76

24,23%

EUR

nein

Open End

-

-

70,49

70,85

SG23SQ

CECE

1.881,57

25,54%

EUR

nein

Open End

-

-

187,23

191,03

7.640,92

29,54%

-

-

SG0HGP

Dow Jones IA

13.251,97

8,47%

USD

ja

Open End

-

0,66%

125,56

126,83

819432

252138

Dow Jones IA

DAX

13.251,97

8,47%

USD

nein

Open End

-

-

100,72

100,77

SG1ERX

ERIX (European Renewable Energy TR Index)

819437

Euro STOXX 50

SG0H30

Euro STOXX 50 Short

EUR

nein

Open End

76,71

76,73

312,51

-21,50%

EUR

nein

Open End

0,85%

-

24,07

24,32

2.646,87

14,26%

EUR

nein

Open End

-

-

26,56

26,58

2.987,89

-20,00%

Open End

0,75%

EUR

nein

-

27,97

28,04

SG0EDP

Euro STOXX 50 TR

4.648,08

18,52%

EUR

nein

Open End

-

-

46,62

46,70

SG2FAZ

F.A.Z.-Index

1.642,04

24,65%

EUR

nein

Open End

-

-

16,55

16,56

5.956,80

6,90%

GBP

Open End

-

-

SG34LF

FTSE 100 TR

4.187,29

11,06%

GBP

ja

Open End

0,50%

0,62%

40,80

41,14

SG0AZC

819441

FTSE Latibex Top

4.555,10

-0,11%

EUR

nein

Open End

-

-

453,11

459,97

SG02S6

FTSE 100

FTSE/JSE Africa Top 40

SG16HM

GEX

815813

HSCEI (Hang Seng China Enterprises Index)

819430

HSI (Hang Seng Index)

819439

IBEX

SG0EDN

KOSPI 200

SG03EZ

Mexican Bolsa (IPC)

ZAR

nein

nein

Open End

-

-

73,28

30,85

73,31

34.691,27

21,85%

932,39

-22,02%

EUR

nein

16.12.16

-

-

9,22

9,37

11.352,45

14,25%

HKD

nein

Open End

-

-

110,06

111,17

30,96

22.659,78

22,92%

HKD

nein

Open End

-

-

218,94

223,38

8.224,70

-3,99%

EUR

nein

Open End

-

-

82,66

82,76

264,78

11,21%

KRW

nein

Open End

-

-

185,32

189,08

43.647,99

17,72%

MXN

nein

Open End

-

-

25,87

26,39

SG0HGM

Nasdaq 100

2.690,99

18,14%

USD

ja

Open End

-

0,50%

25,55

25,65

252140

NIKKEI 225

10.039,33

18,73%

JPY

ja

Open End

-

-

101,19

101,49

NYSE Arca Biotech

1.559,96

USD

ja

0,35%

149,09

151,34

SG23SP

NYSE Arca Biotech

1.559,96

42,93%

USD

nein

Open End

-

-

116,85

119,22

SG0HGQ

SG34LA

NYSE Arca Gold Bugs

429,71

-13,84%

USD

ja

Open End

-

1,72%

36,19

36,74

A0AA1V

NYSE Arca Gold Bugs

429,71

-13,84%

USD

nein

Open End

-

-

32,40

32,74

SG0F4M

NYSE Arca Natural Gas

SG0F4L

NYSE Arca Oil

SG9AP7

Philadelphia Stock Exchange Gold & Silver

SG9AP6

Philadelphia Stock Exchange Gold & Silver

SG0HP7

PRIVEX (Private Equity TR Index)

SG23SR

RDX (Russian Depositary Index)

656,54

42,93%

3,21%

Open End

Open End

-

USD

nein

1.254,82

2,09%

USD

nein

Open End

-

-

95,34

96,77

160,91

-10,92%

USD

ja

Open End

-

-

1,67%

-

138,85

49,56

141,67

50,32

160,91

-10,92%

USD

nein

-

121,15

123,61

Open End

-

638,72

32,21%

EUR

nein

Open End

1,25%

-

58,46

59,00

1.442,87

10,27%

EUR

nein

Open End

-

-

142,58

146,48

SG05RX

ROTX (Romanian Traded Index)

6.359,48

20,60%

EUR

nein

Open End

-

-

6,35

6,48

SG0HGN

S&P 500

1.435,81

14,17%

USD

ja

Open End

-

0,60%

13,60

13,74

S&P 500

USD

1.435,81

14,17%

SG04SE

SET 50

936,82

30,40%

THB

nein

Open End

-

-

23,01

23,25

SG9F1Y

819435

SG Dividend Stars Eastern Europe

193,15

8,27%

EUR

nein

Open End

1,50%

-

190,90

193,80

SG0EDJ

SG Dividend Stars Europe

97,74

5,39%

EUR

nein

nein

Open End

Open End

-

0,60%

-

-

10,89

97,50

10,92

97,99

SG9F1Z

SG Dividend Stars Europe Mid-Cap

150,98

24,44%

EUR

nein

Open End

1,20%

-

149,84

152,11

SG0EDK

SG Dividend Stars Germany

167,84

20,05%

EUR

nein

Open End

0,60%

-

167,41

168,26

SG0EDH

SG Dividend Stars USA

143,95

9,99%

EUR

nein

Open End

0,60%

-

142,86

145,03

SG0EDL

SG Dividend Stars World

171,48

6,30%

EUR

nein

Open End

0,60%

-

170,49

172,21

SG1GEN

SG Generika TR

156,59

13,58%

EUR

nein

Open End

1,25%

-

155,80

157,37

SG3JGQ

SG Global Quality Income Index Net TR

1.076,59

9,72%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

107,69

108,02

SG63FU

SG M&A TR

1.147,95

19,69%

EUR

nein

Open End

0,85%

-

114,84

115,84

nein

Open End

SG336Y

SG Premium Research TR

90,48

22,17%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

90,17

91,09

SG1YRE

SG3G8Z

SG Rare Earth Basket

46,75

-26,04%

EUR

nein

04.12.15

1,00%

-

46,76

47,24

SG0NAG

SG Osteuropa Immobilien TR

EUR

13,58%

EUR

107,40

17,16%

USD

nein

Open End

1,00%

-

77,41

78,20

15,11%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

114,92

116,09

SG02WM

SGI Global Waste Management

98,39

7,13%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

93,10

94,04

nein

Open End

1,25%

-

-

122,22

38,59

120,38

EUR

1,00%

38,39

SGI Global Nanotechnology

1,87%

Open End

-

SGI Global Security

109,67

nein

0,85%

SG0DNT

SGI PAN Africa

128,34

22,34%

SG04GS SG0Q3N

SGI Global Agriculture

38,49

103,32

123,46

105,40

SG0RVP

SGI Vol Premium US (EUR)

1.123,59

14,09%

EUR

nein

Open End

0,80%

-

108,31

108,96

SG5GVP

SGI Vol Premium US (USD)

1.085,06

13,98%

USD

nein

Open End

0,80%

-

104,27

104,90

SG3G26

ShortDAX

4.637,07

-23,00%

EUR

nein

Open End

0,40%

-

44,62

44,64

SG2C0L

Solactive Coal Index

60,11

-19,01%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

59,52

60,12

SG13SL

Solactive Global Lithium (EUR) Index

SG10XA

Solactive Gold and Silver Developer Index

SG2BNG

Solactive LNG Index

SG1924

-1,21% -8,82%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

84,03

84,88

8,46%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

116,52

117,69

EUR

nein

Open End

Open End

1,50%

1,00%

-

72,22

72,96

-

30,98

31,31

Solactive Social Networks Index (SONIX)

99,17

10,16%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

96,75

97,73

SOLEX (World Solar Energy TR Index)

97,59

-37,74%

EUR

nein

Open End

0,85%

-

5,92

5,99

SG3GJY

STOXX EU Enlarged Select Dividend 15 TR

2.901,73

14,91%

EUR

nein

Open End

0,50%

-

27,89

28,18

14,95%

EUR

nein

17.09.14

-

-

28,03

28,32

SG3F7D

STOXX Europe 600 Automobiles & Parts

346,99

33,95%

EUR

nein

Open End

-

-

34,78

34,90

SG1A30

STOXX Europe 600 Banks

165,01

24,50%

EUR

nein

17.09.14

-

-

16,52

16,58

SG1054

STOXX Europe 600 Banks

165,01

24,50%

EUR

nein

Open End

-

-

16,52

16,58

3.074,04

-28,13%

Open End

7,50%

SG0H31

STOXX Europe 600 Banks Daily Short

281,11

-49,66%

nein

SG10SN

STOXX Europe 600

31,81

EUR

SG0SUN SG1A3T

Solactive Mongolia Index

74,39 86,13 117,93

EUR

nein

-

30,47

30,88

SG3F7J

STOXX Europe 600 Basic Resources

463,06

4,34%

EUR

nein

Open End

-

-

46,50

46,65

SG3F7K

STOXX Europe 600 Chemicals

670,18

30,59%

EUR

nein

Open End

-

-

67,16

67,37

SG3F7N

STOXX Europe 600 Constructions

261,17

14,92%

EUR

nein

Open End

-

-

26,12

26,21

SG3F7E

STOXX Europe 600 Financial Services

252,97

20,80%

EUR

nein

Open End

-

-

25,23

25,32

5.105,10

-23,60%

nein

Open End

0,75%

SG0H32

STOXX Europe 600 Financial Services Daily Short

EUR

-

50,77

51,44

SG1A3U

STOXX Europe 600 Food & Beverage

460,99

20,07%

EUR

nein

17.09.14

-

-

46,03

46,18

SG1A3W

STOXX Europe 600 Healthcare

488,68

12,35%

EUR

nein

17.09.14

-

-

49,04

49,20

SG3F7F

STOXX Europe 600 Industrial

SG1A3Y

STOXX Europe 600 Insurance

SG0H33

STOXX Europe 600 Insurance Daily Short

339,61

22,48%

EUR

nein

Open End

-

-

33,90

34,01

177,90

33,51%

EUR

nein

17.09.14

-

-

17,78

17,85

2.913,57

-31,78%

EUR

nein

Open End

0,75%

-

29,05

29,44

SG3F7G

STOXX Europe 600 Media

189,67

17,26%

EUR

nein

Open End

-

-

18,96

19,03

SG1A3X

STOXX Europe 600 Oil & Gas

325,32

-3,57%

EUR

nein

17.09.14

-

-

32,60

32,71

511,75

21,00%

Open End

-

SG02NT

STOXX Europe 600 Real Estate

130,28

25,87%

EUR

nein

Open End

0,50%

-

18,42

18,48

SG3F7L

SG3F7H

STOXX Europe 600 Retail

274,34

9,80%

EUR

nein

Open End

-

-

27,43

27,52

SG1A3V

STOXX Europe 600 Personal & Household

STOXX Europe 600 Technology

231,17

22,79%

EUR

EUR

nein

nein

17.09.14

-

-

-

51,19

23,23

51,36

23,31

SG1A3Z

STOXX Europe 600 Telecommunications

227,14

-9,97%

EUR

nein

17.09.14

-

-

22,61

22,68

SG3F7M

STOXX Europe 600 Travel & Leisure

148,39

31,45%

EUR

nein

Open End

-

-

14,77

14,82

259,49

-0,49%

SG0HN2

STOXX Europe IPO (3M) TR

2.111,50

-11,19%

EUR

nein

Open End

0,85%

-

19,77

19,96

SG02MW

SG1A5J

STOXX Europe Select Dividend 30 TR

STOXX Europe 600 Utilities

2.793,68

7,35%

EUR

EUR

nein

nein

Open End

17.09.14

0,50%

-

-

-

27,07

25,99

27,16

26,08

SG3GJV

STOXX Global Select Dividend 100 TR

3.843,72

11,38%

EUR

nein

Open End

0,50%

-

37,24

37,62

SG1G0A

STOXX India TR

1.517,97

30,87%

USD

nein

Open End

0,85%

-

108,22

110,41

STOXX Nordic Select Dividend 20 TR

3.151,61

0,50%

-

30,63

30,95

SG25SZ

Swiss Market Dividend Adjusted Index

11.678,32

20,84%

CHF

ja

Open End

0,50%

0,90%

112,41

113,55

SG0TBX

SG3GJX

TIMBEX (World Timber TR Index)

944,70

31,35%

EUR

nein

Open End

1,00%

-

90,00

90,91

SG0URX

URAX (World Uranium TR Index)

554,99

15,25%

EUR

nein

nein

Open End

-1,67%

EUR

Open End

1,00%

SG0WAX

WAEX (World Alternative Energy TR Index)

416,41

-4,01%

EUR

nein

Open End

0,85%

-

37,07

37,45

SG23SS

WIG 20

2.592,26

20,88%

PLN

nein

Open End

-

-

-

63,15

50,71

64,44

51,23

SG1WWX

WOWAX (World Water TR Index)

2.376,90

17,97%

EUR

nein

Open End

0,85%

-

22,32

22,56

*Stand: 20.12.2012. Quelle: Société Générale

Impressum Herausgeber: Société Générale Neue Mainzer Straße 46-50 60311 Frankfurt am Main 0800-818 30 50 info@sg-zertifikate.de www.sg-zertifikate.de Redaktion: Peter Bösenberg (v.i.S.d.P.) Markus Mosch Alana Maue Layout Bourros GmbH info@bourros.com www.bourros.com

Disclaimer Datenschutzrechtlicher Hinweis: Die Bank kann die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten auch für Zwecke der Werbung oder der Marktoder Meinungsforschung verarbeiten und nutzen. Sie können jederzeit einer Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung sowie Markt- oder Meinungsforschung widersprechen. Bei den in dieser Publikation erwähnten Produkten besteht im ungünstigsten Fall ein Verlustrisiko bis hin zu einem Totalverlustrisiko des eingesetzten Kapitals. Der Anleger trägt das Risiko des Geldverlusts wegen Zahlungsverzugs oder Zahlungsunfähigkeit sowohl der Garantin als auch der Emittentin. Rechtsverbindlich und maßgeblich sind allein die Angaben des bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hinterlegten und veröffentlichten Basisprospekts einschließlich eventueller Nachträge samt endgültiger Bedingungen gemäß dem Wertpapier-prospektgesetz. Die rechtlichen Dokumente werden bei der Société Générale S.A., Zweigniederlassung, Neue Mainzer Straße 46-50, 60311 Frankfurt am Main, zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten und sind unter www.sg-zertifikate.de abrufbar. Sämtliche Inhalte dieser unter dem Brandname „Investment & Life Online“ herausgegebenen Publikation sind urheberrechtlich geschützt und nicht zur weiteren Vervielfältigung bzw. Verbreitung frei. Ohne vorherige schriftliche Einwilligung der Herausgeber nicht zulässig ist ferner die nachträgliche Veränderung bzw. Bearbeitung der Dokumente oder deren kommerzielle Weiterverwertung. Bei Zitaten ist in angemessenem Umfang auf die jeweilige Quelle zu verweisen. Sämtliche unter dem Brandname „Investment & Life Online“ herausgegebenen Publikationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherc hiert und formuliert. Dennoch kann seitens der Herausgeber bzw. der Redaktion keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Informationen gegeben werden. Die Ausführungen im Rahmen der unter dem Brandname „Investment & Life Online“ herausgegebenen Publikationen sowie sämtliche Inhalte der Website stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung für eventuelle Vermögensschäden, die durch Anwendung von Hinweisen und Empfehlungen im Rahmen der unter dem Brandname „Investment & Life Online“ herausgegebenen Publikationen oder der Website aufgetreten sind, wird sowohl seitens der Herausgeber bzw. der Redaktion kategorisch ausgeschlossen. Verlinkungen: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az. 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass die Erstellung eines Links zu einer externen Website unter Umständen eine Mitverantwortlichkeit für die Inhalte der gelinkten Website zur Folge hat. Dies kann, so das Gericht, nur durch eine eindeutige Distanzierung von den verlinkten Inhalten ausgeschlossen werden. Vor diesem Hintergrund distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher externer Websites, auf die im Rahmen der unter dem Brandname „Investment & Life Online“ herausgegebenen Publikationen oder der Website verwiesen wird. Jegliche Haftung für Inhalte extern verlinkter Websites ist somit kategorisch ausgeschlossen. Das Dokument mit Abbildungen ist urheberrechtlichgschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere des Nachdrucks, der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen sowie das Darstellen auf einer Website liegen, auch nur bei auszugsweiser Verwertung, bei der Société Générale. Alle Rechte vorbehalten.

Investment & Life Online - Neue Trend Inline-Optionsscheine auf denDAX