Page 1

Seminare Donnerstag, 8. November 2012, 17.00 – 21.00 Uhr Hindernislauf mit sehr spezifischen Tücken: Über die wahren Ursachen und Hintergründe für Karrierebarrieren weiblicher Berufslaufbahnen Prof. Dr. Romy Fröhlich, Sozialwissenschaftliche Fakultät, LMU Beruflicher Aufstieg von Frauen findet immer noch zu anderen Bedingungen statt als der von Männern. Dafür gibt es sehr viele Ursachen, die jenseits von simplifizierend ins Feld geführten Work-Life-Balance-Problemen liegen. Das Seminar liefert einen anwendungsorientierten Überblick über die wichtigsten wissenschaftlichen Befunde zu den (tatsächlichen) Hin­ tergründen und Ursachen für erschwerte Laufbahnkarrieren von Frauen und diskutiert Lösungsszenarien. Preis:

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 18. Oktober 2012

Dienstag, 27. November 2012, 17.00 – 21.00 Uhr Wandel der Arbeitswelt – psychische Belastung und Burnout Prof. Dr. Armin Nassehi, Sozialwissenschaftliche Fakultät, LMU Psychische Belastungen haben den körperlichen Erkrankungen als Hauptgrund für Frühverrentung den Rang abgelaufen. Daraus lässt sich viel über den Wandel der Arbeitswelt lernen. Das Grundproblem besteht offensichtlich heute nicht mehr in körperlicher Überlastung, sondern in Koordinations- und Synchronisationsproblemen. Burnout hat sich hier als eine besonders anschlussfähige Diagnose erwiesen. Der Vortrag wird sich nicht auf die Krankheitsbilder und ihre Diagnostik selbst beziehen, sondern eine Art „Soziosomatik“ des Burnout diskutieren. Preis:

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 6. November 2012

Freitag, 7. Dezember 2012, 9.00 – 17.00 Uhr Mit „schwierigen“ Menschen und Situationen umgehen: Wege aus der Ärgerfalle Prof. em. Dr. Klaus A. Schneewind, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU „Schwierige“ Menschen gibt es überall – als Vorgesetzte, KollegInnen, MitarbeiterInnen und auch im privaten Bereich. Allerdings hat es einiges mit uns selbst zu tun, wenn wir manche Zeitgenossen als „schwierig“ erleben. Das Seminar soll u. a. klären, was an „schwierigen“ Menschen schwierig ist, welche

Einflüsse dazu beitragen, dass Menschen „schwierig“ sind und wie Sie sich selbst behaupten und Grenzen setzen, um Ihre Balance und innere Stabilität zu bewahren. Preis:

EUR 430 EUR 380 bei Anmeldung bis 16. November 2012

Montag, 21. Januar 2013, 17.00 – 21.00 Uhr Kommunikation, Strategie und Veränderung Prof. Dr. Miriam Landes, FH für angewandtes Management, Erding; Prof. Dr. Clemens Koob, Fakultät für BWL, LMU Von zentraler Bedeutung ist es, den Sinn von Veränderungsmaßnahmen in Unternehmen herauszuarbeiten und der Klärung des „Warum“ ausreichend Aufmerksamkeit zu widmen. In diesem Seminar werden die Fragen der Veränderungskommunikation anhand von Beispielen und den theoretischen Fundierungen dargestellt und Erkenntnisse für die Umsetzung von Veränderungsprozessen in der Praxis abgeleitet. Dabei werden auch die Erfolgsfaktoren und die typischen Fehler herausgestellt. Preis:

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 31. Dezember 2012

Montag, 28. Januar 2013, 17.00 – 21.00 Uhr Testverfahren zur Eignungsbeurteilung Prof. Dr. Markus Bühner, Fakultät für Psychologie und Päda­ gogik, LMU Die Auswahl an Tests zur Personalauswahl und -entwicklung ist groß und wird immer unübersichtlicher. Die Preisspannen der Tests auf dem Markt sind beträchtlich. Das Seminar dient zum einen dem Erfahrungsaustausch und zum anderen der Diskussion und Vorstellung einzelner Tests. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Intelligenz- und Persönlichkeitstests. Einsatzmöglichkeiten und Grenzen psychologischer Testverfahren werden besprochen (z. B. Thema Verfälschung). Preis:

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 7. Januar 2013

Dienstag, 19. Februar 2013, 17.00 – 21.00 Uhr Blended Learning als neues Mittel im HR-Management Prof. Dr. Eberhard Steiner, FH für angewandtes Manage­ ment, Erding; Sabine Schirlitz, Virtuelle Hochschule, LMU

Mit Blended Learning-Lösungen im HR-Bereich setzt die LMU auf innovative Lehr- und Lernformen. Blended Learning kombiniert Präsenz- und virtuelle Lerneinheiten mit dem Ziel, die Erfolgsfaktoren von eLearning und Präsenzlehre zu vereinen. In diesem Seminar werden die unterschiedlichen Ansätze des Blended Learning vorgestellt und seine Chancen, Möglichkeiten und Grenzen erläutert. Preis:

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 29. Januar 2013

Montag, 8. April 2013, 17.00 – 21.00 Uhr Emotionale und soziale Intelligenz Prof. Dr. Beate Schuster, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU In der Veranstaltung wird zunächst gezeigt, dass wir falsche Vorstellungen vom klassischen IQ haben, wie dieser beeinträchtigt bzw. umgekehrt gesteigert werden kann, und dass darüber hinaus für Leistung, Erfolg und Lebenszufriedenheit die soziale und emotionale Intelligenz bedeutsamer sein kann als der klassische IQ. Es werden verschiedene Kompetenzen besprochen, die die Menschen dabei unterstützen sollen, zufriedenstellendere soziale Beziehungen einzugehen, mit den eigenen Gefühlen besser umzugehen und die eigene Motivation auch bei Schwierigkeiten beizubehalten. Preis:

Weitere Angebote

Informationen

Die LMU bietet Fach- und Führungskräften neben dem Kongress- und Seminarprogramm auch individuelle Lösungen an:

Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Formular oder im Internet unter www.lmu.de/wb an. Da die Teilnehmerzahl für alle Veranstaltungen begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt. Der Teilnahmebeitrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Sind Sie am Veranstaltungstag verhindert, müssen Sie sich schriftlich abmelden. Ihre Stornierung ist nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wird. Für die Stornierung müssen wir grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr von EUR 30 erheben. Bitte beachten Sie folgende Fristen: Bei einer Ab­sage bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird Ihnen der bezahlte Teilnahmebeitrag abzüglich der Bearbeitungsgebühr von EUR 30 zurückerstattet. Bei einer Absage später als vier Wochen vor der Veranstaltung muss der gesamte Teilnahmebeitrag bezahlt werden; zusätzlich fällt die genannte Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 30 an. Sofern ein/e Ersatzteilnehmer/in durch Sie oder durch die Externe Weiterbildung benannt werden kann, wird Ihnen der bezahlte Teilnahmebeitrag abzüglich der Bearbeitungsgebühr von EUR 30 zurückerstattet. Im Einzelfall kann eine Gutschrift gewährt werden: Sie können sich den bereits bezahlten Teilnahmebeitrag innerhalb eines Jahres nach Stornierung einer Veranstaltung für den Besuch einer anderen Veranstaltung der Externen Weiterbildung anrechnen lassen; bei zwischenzeitlichen Preisänderungen ist der aktuelle Preis der Veranstaltung maßgeblich. Der Veranstalter behält sich Änderungen im Programm aus dringendem Anlass vor. Die Durchführung der Veranstaltungen ist jeweils an eine Mindestzahl von TeilnehmerInnen gebunden. Bei Absage einer Veranstaltung durch den Veranstalter werden die Teilnahmegebühren zurückerstattet.

Inhouse-Seminare Alle Veranstaltungen im Seminarprogramm und auch weitere Themen aus der Organisations- und Wirtschaftspsychologie, der BWL und verwandten Bereichen (z. B. Statistik) können als firmeninterne Seminare durchgeführt werden. Dabei werden die Inhalte auf den Bedarf der Teilnehmenden sowie auf die Besonderheiten des Unternehmens abgestimmt. Beratungsleistungen Der gezielte Einsatz professioneller Beratung bietet die Chance, Lösungen für unternehmensspezifische Herausforderungen zu entwickeln und rasch umzusetzen. Dabei verbinden die Do­ zierenden der LMU ihr wissenschaftliches Know-how mit ihrer Erfahrung im Bereich Beratung, um innovative Konzepte zu entwickeln. Coaching Coaching ist eine Methode der Arbeits- und Organisationspsychologie, mit der einzelne und Teams darin unterstützt werden, eigene Ziele bzw. Lösungen zu finden und umzusetzen. Die LMU-Coaches verfügen sowohl über wissenschaftliche Kenntnisse, insbesondere im Bereich der Organisations- und Wirtschaftspsychologie, als auch über fundierte Coaching-Erfahrung.

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 18. März 2013

Interkulturelle Mediation Dr. Daniel Habit, Fakultät für Kulturwissenschaften, LMU; Prof. Dr. Xiaojuan Ma, Geschäftsführerin China Expertise

Preis:

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 3. April 2013

für Fach- und Führungskräfte

Teilnahmebeiträge: Die Teilnahmebeiträge sind einzeln ausgewiesen. Alle Veranstaltungen sind von der Mehrwertsteuer befreit. In den Teilnahmebeiträgen enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke und ein Imbiss; beim Kongress auch ein Mittagsbuffet.

Mittwoch, 24. April 2013, 17.00 – 21.00 Uhr

Begrüßungen, Entscheidungen, Hierarchien, Kritik, Smalltalk: interkulturelle Kontaktsituationen können verschiedenste Fettnäpfchen beinhalten. Dabei relativiert sich „richtiges“ und „falsches“ Verhalten und verweist auf die dahinterstehende kulturelle Prägung, derer man sich oft nicht bewusst ist – deren Auswirkungen aber oftmals gravierender als inhaltliche Probleme sind. Ziel des Seminars ist es, die eigenen Werthorizonte zu hinterfragen, Verständnis und Sensibilität für andere Sichtweisen aufzubringen und daran anschließend Handlungskompetenzen für interkulturelle Konfliktsituationen zu entwickeln.

Weiterbildung

Veranstaltungsorte: Alle Seminare finden in München statt. Mit der Rechnung erhalten Sie eine Anfahrtsskizze.

Hinweis Ausführliche Informationen zu unserem Weiterbildungsprogramm, insbesondere zum Kongressablauf, zu den Inhalten der Kongressvorträge und Seminare sowie zur Forschungs-, Lehr- und Weiterbildungstätigkeit der DozentInnen finden Sie auf unserer Website unter www.lmu.de/wb.

Kontakt / Anmeldung: Ludwig-Maximilians-Universität München Referat VIII.4 – Externe Weiterbildung Geschwister-Scholl-Platz 1 80539 München Tel: 089 / 2180 - 72244 Fax: 089 / 2180 - 72249 E-Mail: weiterbildung@lmu.de www.lmu.de/wb

Oktober 2012 bis Juni 2013


Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Als echte „universitas“ gehört es zu ihren Kern­ aufgaben, für die zunehmend kom­ plexer werdenden Zukunftsfragen um Mensch, Gesellschaft, Kultur, Umwelt und Technologie fächerübergreifend problemorientierte Lösungsansätze zu finden. Dabei ist es der Universität ein wichtiges Anliegen, das hier generierte Wissen auch Unternehmen zugänglich zu machen und damit die Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft nachhaltig zu stärken. Daher bietet die LMU Fach- und Führungskräften in ihrem Weiterbildungsprogramm Gelegenheit, sich auf verschiedenen Gebieten mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen vertraut zu machen. Aus erster Hand informieren Sie international renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über den aktuellen Stand der Forschung in den Bereichen Persön­lichkeitsentwicklung, Personal- und Organisationsentwicklung, Führung, Sprache und Kommuni­kation sowie Internationales. Insbesondere möchte ich Sie auf den diesjährigen Kongress „Leadership Meets University“ aufmerksam machen, der am 19. November 2012 im Hauptgebäude der LMU stattfindet und sich dem Thema „Change, Challenge und Chance – wie gelingt der Wandel im Unternehmen?“ widmet. Er bietet Unternehmerinnen und Unternehmern, Führungskräften und Personalverantwortlichen ein Forum, um sich über ausgewählte The­men des Change Managements zu informieren und Kontakte zu führenden Wissen­schaftlerinnen und Wissenschaftlern zu knüpfen. Ich lade Sie herzlich ein, unser neues Weiterbildungsprogramm zu nutzen. Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Expertinnen und Experten und wenden Sie Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung gewinnbringend in Ihrer eigenen beruflichen Praxis an. Ich freue mich, Sie schon bald an der LMU begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Bernd Huber Präsident der LMU

Kongress „Leadership Meets University”

Seminare

Montag, 19. November 2012, im Senatssaal der LMU

Excellence Dialogue

Change, Challenge und Chance – wie gelingt der Wandel im Unternehmen?

Unsere Excellence Dialogue-Seminare beleuchten ein übergreifendes Thema aus den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung, Führung und Kommunikation in drei Kurzvorträgen aus verschiedenen Perspektiven. Die Abschlussdiskussion bietet Gelegenheit zu einem intensiven, persönlichen Austausch mit den DozentInnen.

9.00 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. Bernd Huber,  Präsident der LMU Impulsvorträge mit Diskussion 9.15 Uhr Organisationen zwischen Beharrung und Wandel Prof. Dr. Armin Nassehi, Sozialwissenschaftliche Fakultät, LMU 10.00 Uhr Lernen durch Netzwerke als Chance für den Wandel Prof. Dr. Anja Tuschke, Fakultät für BWL, LMU 11.00 Uhr Wandel in internationalen Gefilden: Chancen und Risiken Prof. Dr. Felix C. Brodbeck, Fakultät für Psycho­ logie und Pädagogik, LMU 11.45 Uhr Lernen und Spitzenleistungen: Untrennbar in Zeiten des Wandels Prof. Dr. Frank Fischer, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU 13.15 Uhr Wie Social Media die Öffentlichkeit verändern Prof. Dr. Christoph Neuberger, Sozialwissen­ schaftliche Fakultät, LMU 14.00 Uhr Betriebliche Restrukturierung, Arbeitsplatz­­un­sicherheit und Gesundheit PD Dr. Jürgen Glaser, Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Klinikum der Universität München 15.00 Uhr Why we love HR – HR-Management als Chance und Herausforderung Prof. Dr. Ingo Weller, Fakultät für BWL, LMU 15.45 Uhr Resilienzforschung – die Auswirkungen von Change-Prozessen auf die MitarbeiterInnen Prof. Dr. Dieter Frey, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU Moderation: Prof. Dr. Dieter Frey, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU Preis:

EUR 380 bei Anmeldung bis zum 29. Oktober 2012 EUR 450 bei Anmeldung ab dem 30. Oktober 2012

Freitag, 9. November 2012

Preis: EUR 400 EUR 350 bei Anmeldung bis 26. Oktober 2012

Freitag, 14. Juni 2013

Montag, 15. Oktober 2012, 17.00 – 21.00 Uhr

Frauen gehen in Führung

Freitag, 1. März 2013

9.00 Uhr Die Freundlichkeitsfalle als Karrierekiller – ein neuer Erklärungsansatz zum erschwerten Karriereaufstieg von Frauen Prof. Dr. Romy Fröhlich, Sozialwissenschaftliche Fakultät, LMU

Die Kunst des Überzeugens Prof. Dr. Dieter Frey, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU

Betriebliche Auswirkungen des demographischen Wandels 9.00 Uhr Management des demographischen Wandels Prof. Dr. Martin Schütte, Fakultät für Psychologie und Pädagogik sowie Fakultät für BWL, LMU

Leadership Skills

10.00 Uhr Alternde Belegschaften und Produktivität Prof. Dr. Thomas Zwick, Fakultät für BWL, LMU

9.00 Uhr Führung aus der Mitte Joachim Hoffmann, BMW Group, Leiter Personal­ entwicklung, Change Management Beratung

11.15 Uhr Umgang mit Widerstand und Motivation Prof. Dr. Willy Kriz, Fakultät für BWL, LMU

10.00 Uhr Willenskraft in der (Selbst-)Führung Dr. Felix Schönbrodt, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU 11.15 Uhr Soziale Grundbedürfnisse von Menschen und ihre Nutzung zur Mitarbeiterführung Prof. Dr. Bernhard Streicher, Fakultät für Psycho­ logie und Pädagogik, LMU 12.15 Uhr Abschlussdiskussion Preis: EUR 400 EUR 350 bei Anmeldung bis 19. Oktober 2012 Freitag, 16. November 2012 Chancen und Risiken von Development Centern / Management Audits 9.00 Uhr Development Center und Management Audits: Begriffe, Chancen und Gefahren Prof. em. Dr. Dr. h. c. Lutz von Rosenstiel, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU 10.00 Uhr Exemplarische Verfahrensweisen in Development Centern bzw. Management Audits Dr. Ralph Woschée, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, LMU 11.15 Uhr Development Center in der Praxis Prof. Dr. Elisabeth von Hornstein, FH für an­ge­ wandtes Management, Erding 12.15 Uhr Abschlussdiskussion

12.15 Uhr Abschlussdiskussion Preis: EUR 400 EUR 350 bei Anmeldung bis 8. Februar 2013 Freitag, 19. April 2013 Arbeitsverdichtung als Managementprinzip 9.00 Uhr Führung und Gesundheit Prof. Dr. Dennis Nowak, Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Klinikum der Universität München  rbeitsverdichtung und Synchronisation – eine 10.00 Uhr A soziologische Perspektive Prof. Dr. Armin Nassehi, Sozialwissenschaftliche Fakultät, LMU 11.15 Uhr Führung und Verantwortung Prof. Dr. Martin Högl, Fakultät für BWL, LMU 12.15 Uhr Abschlussdiskussion Preis: EUR 400 EUR 350 bei Anmeldung bis 29. März 2013

 raxiswissen Führung: Nützliche Tools für den 10.00 Uhr P Business-Alltag Monika Scheddin, Trainerin und Coach, WOMAN’S Business Akademie  uswahl und Beurteilung von Frauen in 11.15 Uhr A Führungs­positionen – aktuelle Forschung zu Hindernissen und Erfolgsfaktoren Dr. Susanne Braun, Center for Leadership und People Management, LMU 12.15 Uhr Abschlussdiskussion Preis: EUR 400 EUR 350 bei Anmeldung bis 24. Mai 2013

Apprendi! In unseren Apprendi!-Seminaren vermitteln WissenschaftlerInnen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu grundlegenden Themen aus den Bereichen Psychologie, Sozialwissenschaften, BWL und Kulturwissenschaften in kompakter Form. Freitag, 12. Oktober 2012, 9.00 – 17.00 Uhr Persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch Feedback Prof. em. Dr. Dr. h. c. Lutz von Rosenstiel, Fakultät für Psycho­ logie und Pädagogik, LMU; Prof. Dr. Elisabeth von Hornstein, FH für angewandtes Management, Erding

Oft misslingen Überzeugungsprozesse, weil viele Menschen die Kunst des Überzeugens nicht beherrschen. Menschen überzeugen dann erfolgreich, wenn sie den richtigen Zeitpunkt wählen, die richtigen Fragen stellen, und wenn sie die Persönlichkeit des Gegenübers berücksichtigen. Die wichtigsten Erkenntnisse zur Psychologie des Überzeugens und Verhandelns werden dargestellt und diskutiert. Preis: EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 24. September 2012 Mittwoch, 17. Oktober 2012, 17.00 – 21.00 Uhr Konflikt- und Verhandlungsmanagement – Argumentationsstrategien für Führungskräfte Prof. Dr. Gerd Kegel, Fakultät für Sprach- und Literaturwissen­ schaften, LMU Konflikte sollten rasch, vollständig und vor allem produktiv gelöst werden. Verhandlungen sollten aktiv und strikt zielorientiert geführt werden, dabei aber immer menschlich entgegenkommend. Hierzu bedarf es zunächst einer klaren Einschätzung des aktuellen Konflikt- bzw. Verhandlungstyps wie der involvierten Personen, sodann den angemessenen Zugriff auf die von der modernen Rhetorik bereitgestellten Argumentationsstrategien und -techniken. Preis: EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 26. Oktober 2012 Dienstag, 23. Oktober 2012, 17.00 – 21.00 Uhr Wollt, was ihr sollt! Paradoxien des Führens Prof. Dr. Armin Nassehi, Sozialwissenschaftliche Fakultät, LMU

In diesem Seminar wird dargestellt, welche Prinzipien der menschlichen Wahrnehmung generell unser Bild von der Welt formen. Danach wird auf die Bedeutung, die Formen und die Wirkung von Feedback eingegangen. Anhand praktischer Übungen und deren anschließender Auswertung sollen Anregungen für das zukünftige Verhalten erarbeitet werden.

Jeder, der MitarbeiterInnen führt und zu Leistung motivieren will, gerät irgendwann in die paradoxe Situation, jemandem sagen zu müssen, sie/er solle wollen, was sie/er soll. Gelungene Führung besteht wohl darin, diese merkwürdige Paradoxie unsichtbar zu machen. Dieses Seminar widmet sich der Frage, wie sich Konzepte des Führens geändert haben, jedoch die grundlegende Problemstellung konstant geblieben ist.

Preis: EUR 430 EUR 380 bei Anmeldung bis 21. September 2012

Preis:

EUR 230 EUR 180 bei Anmeldung bis 2. Oktober 2012

Weiterbildung  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you