Issuu on Google+

Mediadaten

TUIfly und TUIfly.com 2011


Inhaltsverzeichnis

Über TUIfly und TUIfly.com

Werben bei TUIfly

AGB und Kontakt

Referenzen ............................................... 3

Werben in der Luft ..................... 14

Werben auf TUIfly.com

Kundenprofil TUIfly .......................... 15

Allgemeine Geschäftsbedingungen .................... 27

Online-Medien ................................ 4

Auslage von Werbemedien ............ 17

Kundenprofil TUIfly.com .................... 5

Sampling ................................................ 18

Startseite TUIfly.com .......................... 6

Erfrischungstücher ........................... 19

Angebotsseite ....................................... 7

Getränkebecher & Servietten ....... 20

Newsletter „TUIfly.com Luftpost“ .... 8

Tischaufkleber .................................... 21

Buchungsbestätigung ......................... 9

Headrest Cover ................................... 22

Service-Mailings ................................. 10

Bord TV ................................................ 23

Afterflight-Mailing ............................. 11

Bordmagazin „flyjournal“ ................ 24

Social Media ........................................ 12

Flugzeuglackierung ............................ 25

Vorteilsprogramm ....................... 13

Werben bei der TUI ................... 26

Bordkarte ............................................. 16

Ihr Kontakt zu TUIfly und TUIfly.com .................................... 30

2


Referenzen

3


Werben auf TUIfly.com Onlinewerbung auf TUIfly.com Auf TUIfly.com, dem Flug-Reise-Portal, findet jeder Kunde genau das, was er sucht: Neben günstigen Flügen der TUIfly und anderer renommierter Airlines auch Hotels, Mietwagen und Pauschalreiseangebote. Ob im Rahmen unseres Vorteilsprogramms oder auf unserem reichweitenstarken Flug-Reise-Portal: Nutzen Sie unsere vielseitigen Kontaktmöglichkeiten zu unserer markenaffinen Zielgruppe. Vorzüge der Onlinewerbung auf TUIfly.com ●

Monatlich mehr als 10 Mio. Page Impressions

Monatlich mehr als 3 Mio. Visits

Monatlich mehr als 1 Mio. Unique User

Jährlich mehr als 100 Mio. versendete Newsletter Flexible und vielfältige Werbemöglichkeiten Direkte Verlinkung auf Ihre Angebote und Ihre Website

4


Kundenprofil TUIfly.com Alter 13%

8% 19%

19% 19%

14 – 19 Jahre alt 20 – 29 Jahre alt 30 – 39 Jahre alt 40 – 49 Jahre alt 50 – 59 Jahre alt 60+ Jahre alt

21%

monatliches Haushaltsnettoeinkommen 15% 33% 26%

TUIfly.com Kunden verfügen durchschnittlich über ein hohes Nettohaushaltseinkommen. Im Durchschnitt ist der TUIfly.com Kunde 41 Jahre alt und hat einen höheren Schulabschluss (Hochschule und/oder Abitur). Ein Großteil unserer Kunden interessiert sich neben Flugtickets und dem eigenen Urlaub für Musik, Filme und Elektronik.

Geschlecht unter 1.000 € 1.000 – 2.000 € 2.000 – 3.000 € 3.000 € und mehr

weiblich männlich

52% 48%

27%

5


Werben auf TUIfly.com

Startseite TUIfly.com So macht es bei Ihrer Zielgruppe klick. Viele tausend Besucher klicken täglich auf unsere Homepage und verschaffen sich dort einen Überblick über unsere aktuellen Angebote. Page Impressions/Monat: Visits/Monat: URL: Belegung: Werbemittel

2,3 Mio. 1,6 Mio. www.tuifly.com mind. 1 Woche

Format

Preis/Woche

Teaser

210 x 98 Pixel plus Text

4.900 €

Content Ad

300 x 250 Pixel

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Hi-media Deutschland AG: www.hi-media.de

(auch auf TKP-Basis)

6


Werben auf TUIfly.com

Angebotsseite Gute Nachrichten für Ihre Markenpräsenz. Auf diesen aufmerksamkeitsstarken Seiten bewerben wir gezielt exklusive Flugangebote. Ein erstklassiger Platz für Ihre Präsenz. Page Impressions/Monat: 2,7 Mio. Visits/Monat: 1,1 Mio. URL: www.tuifly.com/angebote Belegung: mind. 1 Woche Werbemittel

Format

Preis/Woche

Teaser

290 x 150 Pixel plus Text

6.900 €

Skyscraper

120 x 600 Pixel oder 160 x 600 Pixel

(auch auf TKP-Basis)

Wallpaper

kombiniert aus

728 x 90

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Hi-media Deutschland AG: www.hi-media.de

und Skyscraper

160 x 600

7


Werben auf TUIfly.com

Newsletter „TUIfly.com Luftpost“ Heben Sie ab mit der „TUIfly.com Luftpost“. Mehr als 1,6 Mio. Abonnenten erhalten jede Woche unseren kostenlosen Newsletter mit aktuellen Angeboten. Profitieren auch Sie von unseren hohen Öffnungs- und Klickraten. Auflage/Versand: Belegung: Werbemittel

1,6 Mio. mind. 1 Aussendung Format

Preis/ Aussendung

Teaser

210 x 200 Pixel

6.900 €

Redaktionelle Integration plus Bild

210 x 98 Pixel plus Text

6.900 €

SupersizeBanner

670 x 100 Pixel

6.900 €

8


Werben auf TUIfly.com

Buchungsbestätigung Die Zukunft heißt E-Ticket – fliegen Sie mit. Nach der Buchung werden alle Reisedaten auf der Internetseite zusammengefasst dargestellt. Parallel erhält der buchende Kunde eine E-Mail als gültiges Flugticket. Als wichtiges Reisedokument wird die Buchungsbestätigung häufig ausgedruckt und an Mitreisende weitergeleitet. Damit garantiert Ihnen dieses Dokument neben einer hohen und langen Aufmerksamkeit auch Mehrfachkontakte. Auflage/Monat: Belegung:

30.000 mind. 1 Monat

Werbemittel

Format

Preis/Monat

Buchungsabschluss (Website)

468 x 60 Pixel

1.900 €

Buchungsbestätigung (E-Mail)

300 x 250 Pixel

2.900 €

9


Werben auf TUIfly.com

Service-Mailings Nach der Buchung ist vor der Buchung. Der Flug steht kurz bevor und Sie haben das passende Angebot für den Reisenden? Mehr als 20.000 Gäste erhalten pro Monat eine individuelle Vorbereitung auf ihr Flugziel. Auflage/Monat: Belegung: Werbemittel

20.000 mind. 1 Monat Format

Preis/Monat

Redaktionelle Integration plus Bild

172 x 92 Pixel plus Text

1.000 €

FullsizeBanner

400 x 100 Pixel

1.000 €

SupersizeBanner

670 x 100 Pixel

1.000 €

10


Werben auf TUIfly.com

Afterflight-Mailing Urlaubsverlängerung mit Ihrem Angebot? Mit dem Afterflight-Mailing haben die Kunden die einmalige Gelegenheit, die schönste Zeit im Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Kurz nach der Rückkehr erhalten unsere Gäste diese E-Mail – demnächst auch mit Ihrem Angebot? Auflage/Monat: Belegung:

15.000 mind. 1 Monat

Werbemittel

Format

Preis/Monat

SupersizeBanner

670 x 100 Pixel

750 €

11


Werben auf TUIfly.com

Social Media Media 2.0 Die Zukunft heißt Social Media und auch TUIfly.com ist auf Facebook.com und Twitter.com präsent. Die Zahl unserer Fans und Follower auf diesen Seiten wird immer größer. Machen Sie die dort aktive und junge Zielgruppe im Alter zwischen 18 und 30 Jahren auf Ihre Angebote und Aktionen aufmerksam und generieren auch Sie neue Fans. Facebook Fans Twitter Follower Belegung:

5.000 10.000 3-malige Integration

Werbemittel

Format

Preis

FacebookPost

Bis zu 300 Zeichen inkl. Logo + Link

300 €

Tweet

Bis zu 140 Zeichen inkl. Logo + Link

300 €

12


Werben auf TUIfly.com

Vorteilsprogramm FriendChips FriendChips Das Vorteilsprogramm der TUIfly.com

Meilen sammeln war

gestern.

Die über 100.000 Teilnehmer unseres Vorteilsprogramms FriendChips können bei unseren über 100 Partnern wertvolle FriendChips sammeln. Gesammelte FriendChips können in einen Rabatt auf die nächste Flugbuchung eingelöst werden. Vorzüge als FriendChips Partner Belohnen auch Sie Ihre Kunden für jeden Kauf mit einer FriendChips-Gutschrift!

Das neue

Vorteilsprogramm

Sie profitieren von der Sammelleidenschaft unserer markenaffinen Kunden Sie bieten Ihren Kunden einen echten Mehrwert: die FriendChips Sie gewinnen Neukunden Sie sichern sich die Treue Ihrer Stammkunden Sie setzen auf ein bewährtes Vorteilsprogramm mit einfacher, standardisierter IT-Anbindung Sie nutzen die reichweitenstarken FriendChips Medien als Werbeplattform

13


Werben in der Luft bei TUIfly Willkommen an Bord! Unsere 24 Flugzeuge befördern 5 Millionen Fluggäste pro Jahr zu mehr als 20 attraktiven Reisezielen innerhalb Europas und nach Nordafrika. Als hundertprozentige TUI Tochter vereint TUIfly Sicherheit und Professionalität mit einem jungen, innovativen und kreativen Image. Das TUI Lächeln ist damit nicht nur ein Teil unseres Logos, sondern ein persönliches Qualitäts- und Serviceversprechen an unsere Kunden. Profitieren Sie am Boden oder in der Luft von unseren vielfältigen Kontaktmöglichkeiten zu unserer markenaffinen Zielgruppe. Vorzüge der Werbung bei TUIfly ●

Durchschnittlich 400.000 Passagiere/Monat Lange Verweildauer an Bord: im Durchschnitt 3,5 Stunden Flexible und einzigartige Werbemöglichkeiten Hohe Aufnahmebereitschaft durch direkten persönlichen Kontakt Direkte Responsemöglichkeit an Bord

14


Kundenprofil TUIfly Alter

2%

35%

23%

unter 18 Jahre alt 18 – 34 Jahre alt 35 – 49 Jahre alt 50+ Jahre alt

40%

monatliches Haushaltsnettoeinkommen 16% 14%

11%

36% 24%

Geschlecht unter 1.500 € 1.500 – 2.999 € 3.000 – 3.999 € 4.000 – 4.999 € 5.000 € +

Mit über 30 % Familien an Bord ist TUIfly besonders stark familienorientiert. Ca. 48 % aller Reisenden fliegen zu zweit. Das Durchschnittsalter der TUIfly Kunden liegt bei 43 Jahren. Ca. 98 % der TUIfly Kunden kommen aus Deutschland.

Struktur der Reisenden weiblich männlich

12%

5%

52% 35% 48%

Allein Reisende Familien zu zweit Reisende Gruppenreisende

48%

15


Werben bei TUIfly

Bordkarte Hand in Hand mit Ihrer Botschaft. Die Bordkarte ist das wichtigste Dokument kurz vor dem Abflug. Aber auch nach der Reise wird der Abriss-Coupon häufig aufgehoben. So ist Ihre Werbung stets präsent. Auflage Belegung: Vorlaufzeit: Werbemittel Anzeige

500.000 bis Aufbrauch 2 Monate Format

Preis/Auflage

258 x 54 mm

19.900 €

16


Werben bei TUIfly

Auslage von Werbemedien Schicken Sie Ihre Botschaft auf die Reise. Magazine, Flyer und Broschüren sind ein beliebter Zeitvertreib auf Flügen und werden gerne mitgenommen. Platzieren Sie Ihr Magazin direkt beim Einstieg, den handlichen Flyer an den Ein- und Ausgängen oder Ihre Broschüre in den Sitztaschen des Vordersitzes. Auflage/Monat: Belegung: Vorlaufzeit:

30.000 monatlich 2 Wochen

Werbemittel

Preis/Monat

Logistikkosten (einmalig)

Broschüren

13.900 €

1.000 €

8.900 €

1.000 €

3.900 €

1.000 €

(DIN A4 in den Sitztaschen)

Zeitschriften & Kundenmagazine (am Einstieg)

Flyer (in den Prospekthaltern)

17


Werben bei TUIfly

Sampling Geben Sie Ihr Produkt in gute Hände. Unsere Flugbegleiter reichen Ihr Produkt oder Ihren Flyer mit einem Lächeln an die Fluggäste weiter. Während des Fluges haben die Gäste viel Zeit, Ihre Botschaft in entspannter Atmosphäre aufzunehmen. Auflage: Belegung: Vorlaufzeit: Werbemittel Sampling

mind. 100.000 nach Absprache 2 Wochen Preis/Stück

Logistikkosten/Stück

0,12 €

0,03 €

0,15 €

0,05 €

(ohne Response)

Sampling (mit Response)

18


Werben bei TUIfly

Erfrischungstücher „Air“frischend anders. Während sich die Fluggäste auf leckere Snacks und Getränke freuen, wird Ihre erfrischende Werbebotschaft von unseren Flugbegleitern persönlich am Platz ausgeteilt. Neben einem beidseitigen, vollflächigen Branding der Verpackung können Sie mit einer Response-Karte Ihrer Kampagne noch mehr Wirkung verleihen. Auflage: Belegung: Vorlaufzeit: Werbemittel Erfrischungstuch

250.000 bis Aufbrauch 7 Wochen Preis/Stück 0,10 €

(ohne Response)

Erfrischungstuch

0,18 €

(mit Response)

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an: info@responsing.de 19


Werben bei TUIfly

Getränkebecher & Servietten Unser Service mit Ihrer Botschaft. Die Getränkebecher werden von unseren Flugbegleitern mit Heißgetränken gereicht, die Servietten erhalten die Fluggäste mit jedem Getränk. Diese liegen während der gesamten Mahlzeit im Sichtfeld des Kunden. Machen Sie Ihre Werbung greifbar! Auflage Becher: Auflage Servietten: Belegung: Vorlaufzeit: Werbemittel

500.000 1.000.000 bis Aufbrauch 2 Monate

Preis/Auflage Produktionskosten

Becher

11.900 €

Preis auf Anfrage

Servietten

14.900 €

6.600 €

14.900 €

Preis auf Anfrage

(einfarbig, einlagig)

Servietten (mehrfarbig und vollflächig bedruckt)

20


Werben bei TUIfly

Tischaufkleber So werden Ihre Angebote zum Blickfang. Die Tischaufkleber mit Ihrer Werbebotschaft sind im direkten Blickfeld der Fluggäste angebracht. Durch die lange Kontaktdauer erzielen Sie eine optimale Werbewirkung. Belegung: Vorlaufzeit:

10 Flugzeuge à 6 Wochen 2 Monate

Werbemittel

Preis/ Belegung

Produktions- & Logistikkosten

Tischaufkleber

15.900 €

6.000 €

19.900 €

10.000 €

(außen)

Tischaufkleber (außen und innen)

21


Werben bei TUIfly

Headrest Cover Immer im Hinterkopf behalten. Das Branding der Kopfschoner wirkt schon beim Einsteigen in das Flugzeug und prägt den ersten Eindruck. Ihre Werbebotschaft behalten die Fluggäste garantiert im Hinterkopf. Belegung: Vorlaufzeit:

10 Flugzeuge à 3 Monate 3 Monate

Werbemittel

Preis/ Belegung

Produktions- & Logistikkosten

Headrest Cover

12.900 €

12.000 €

22


Werben bei TUIfly

Bord TV Hier geht Ihr Werbespot „on air“. Monatlich können rund 400.000 Fluggäste auf allen Flügen Ihre Werbebotschaft in unserem Bord TV verfolgen. Belegung: Vorlaufzeit: Werbemittel Bord TV

monatlich 1 Monat Preis/Monat pro Sekunde

Technische Kosten (einmalig)

330 €

2.000 €

23


Werben bei TUIfly

Bordmagazin „flyjournal“ Schalten Sie schneller als die Konkurrenz. Unser TUIfly Bordmagazin unterhält und informiert die Fluggäste mit Themen zu Lifestyle, Reise und Internet. Das Magazin erscheint vierteljährlich und wird in den Sitztaschen der Vordersitze ausgesteckt. Auflage: Belegung: Verteilung: Vorlaufzeit: Anzeige

75.000 vierteljährlich 3 Monate 1 Monat Format (Druck 4c)

Preis/Auflage

1/1 Seite

210 x 280 mm

8.500 €

1/2 Seite

210 x 138 mm

4.250 €

1/4 Seite

103 x 280 mm

2.125 €

1/8 Seite

103 x 68 mm

1.060 €

24


Werben bei TUIfly

Flugzeuglackierung Werbung, die (sich) abhebt. Nutzen Sie die imposante Werbefläche unserer Flugzeuge für Ihr Markenbranding und lackieren Sie den Flugzeugrumpf. „Ihr“ Flugzeug fliegt bis zu acht Flughäfen täglich an und generiert geschätzte 10 Millionen Sichtkontakte pro Jahr. Nachgelagerte Medienberichte, Mund-zu-MundPropaganda, Events oder die Einbindung in vielen weiteren Kommunikationswegen runden Ihren PR-wirksamen Markenauftritt ab. Belegung: Vorlaufzeit: Werbemittel Flugzeug vollflächig

1 bis 3 Jahre 3 – 4 Monate Preis/Belegung auf Anfrage

25


Werben bei der TUI Sie suchen weitere interessante Möglichkeiten, um die Zielgruppe Reisende anzusprechen? Attraktive und aufmerksamkeitsstarke Werbeflächen, z. B. im Reisebüro, in Reiseunterlagen und Kundenmagazinen, Online u.v.m. finden Sie in den gesonderten TUI Mediadaten: www.tui-deutschland.de/mediadaten

26


Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) für TUIfly.com und TUIfly Mediavermarktung 1. Allgemeines 1.1 Die TUI Deutschland GmbH, Hannover (im Folgenden „TUI Deutschland“ genannt) vermietet auf ihrer Website, in ihren Flugzeugen und am Boden verschiedene Werbeflächen für Marketing-Aktivitäten und/oder bietet die Möglichkeit an, damit verbundene Werbeaktionen durchzuführen. Möglich ist in diesem Rahmen Werbung des jeweiligen Auftraggebers z. B. auf Service-Tischen, im Bord TV, auf Headrest-Covern, in Anzeigen im flyjournal, Samplings, Flyern und mit Hilfe von Teasern auf der Website (im Folgenden zusammenfassend „Werbeflächen“ genannt). Die Werbung auf Werbeflächen und die Durchführung von Aktionen werden im Folgenden zusammenfassend „Werbekampagne(n)“ genannt. 1.2 Diese AGB finden Anwendung auf alle vom Auftraggeber an TUI Deutschland erteilten Aufträge für Werbekampagnen. Die Geltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. 2. Vertragsschluss 2.1 Die Anfrage des Auftraggebers soll die Anzahl der zu buchenden Flugzeuge, die gewünschten Werbeflächen und/oder Aktionen, den Werbekampagnen-Zeitraum und das geplante Werbemotiv bezeichnen und den Hinweis enthalten, ob die Produktion der Werbeträger durch TUI Deutschland (s. dazu Ziff. 3.2 a) gewünscht wird. TUI Deutschland übermittelt dem Auftraggeber auf dessen Anforderung Informationen über die verfügbaren Werbeflächen und möglichen Aktionen („Mediadaten“) und über die Zielgruppe, die mit der Werbekampagne angesprochen werden kann. Der Vertrag über die Werbekampagne kommt ausschließlich nach Übersendung einer schriftlichen Bestätigung durch TUI Deutschland mit dem bestätigten Inhalt zu Stande.

2.2 Etwaige Mindestauflagen und/oder Mindestlaufzeiten für die Werbekampagnen ergeben sich aus den Mediadaten. Im Zusammenhang mit Werbeflächen in und an Flugzeugen wird als Monat ein von den Wartungsintervallen abhängiger Zeiraum von 28 –33 Tagen definiert. Es können immer nur die Werbeflächen mindestens eines ganzen Flugzeuges komplett gebucht werden. 2.3 Der Vertrag über die Werbekampagne kommt zwischen dem Auftraggeber und TUI Deutschland zustande. Handelt der Auftraggeber als Agentur für Rechnung und im Namen eines Dritten, steht er für seine ordnungsgemäße Bevollmächtigung ein und haftet neben dem Dritten für die Erfüllung aller sich aus dem Vertrag ergebenden Pflichten. 3. Pflichten von TUI Deutschland 3.1 TUI Deutschland gewährt dem Auftraggeber im Falle des Vertragsschlusses das Recht, im vertraglichen Umfang Werbung zu treiben („Medialeistung“). Soweit Werbeträger nicht gem. Ziff. 3.2 durch oder im Auftrag von TUI Deutschland produziert werden, ist TUI Deutschland zur Erbringung der Medialeistung nur verpflichtet, nachdem sie den jeweiligen Werbeträger freigegeben hat. TUI Deutschland wird die Freigabe nicht ohne wichtigen Grund verweigern; ein solcher Grund liegt z.B. in den Fällen vor, die TUI Deutschland gem. Ziff. 5.2 b) zum Rücktritt berechtigen. In einem solchen Fall kann der Auftraggeber aus der Versagung der Freigabe keine Ansprüche gegen TUI Deutschland herleiten; er ist verpflichtet, die Werbekampagne auch für den vertraglich vereinbarten Zeitraum zu bezahlen, in dem seine Werbung aufgrund des von ihm zu vertretenden wichtigen Grundes nicht durchgeführt werden kann.

3.2 Neben der Medialeistung erbringt TUI Deutschland die folgenden Leistungen: a) Wenn vom Auftraggeber gewünscht und von TUI Deutschland schriftlich bestätigt, lässt TUI Deutschland im Namen und für Rechnung des Auftraggebers anhand der vom Auftraggeber übergebenen vertragsgemäßen Vorlage(n) die Werbeträger in der erforderlichen Anzahl produzieren („Produktionsleistung“). Soweit vereinbart, schließt diese die Produktionsvorbereitung, die Produktion und den Druck der Werbeträger sowie deren Transport und Versicherung bis zum vereinbarten Abnahmeort ein. Vertragspartner des Anbieters der Produktionsleistung wird in jedem Fall der Auftraggeber. Er bleibt für die Kontrolle seiner Vorgaben, die Abstimmung mit dem Anbieter und die Abnahme/Freigabe der produzierten Werbeträger sowie für die Vergütung der Produktionsleistung verantwortlich. b) TUI Deutschland übernimmt das Anbringen der gem. Ziff. 4.3 b) freigegebenen Werbeträger an den Werbeflächen bzw. die Verteilung selbst oder durch Dritte und stellt sicher, dass die Werbeträger in den gebuchten Flugzeugen und an den vereinbarten Werbeflächen in der gebuchten Anzahl und für die vereinbarte Dauer angebracht bzw. verteilt sind. 4. Vergütung und Rabatte; weitere Pflichten und Verantwortung des Auftraggebers 4.1 a) Der Auftraggeber zahlt an TUI Deutschland für die Medialeistung gem. Ziff. 3.1 eine Vergütung, die sich aus der jeweils gültigen Mediadatenliste ergibt. Die Preise verstehen sich zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

27


Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) für TUIfly.com und TUIfly Mediavermarktung b) Agenturen oder Werbemittler erhalten, sofern sie entsprechende Dienstleistungen nachweisen können, eine Agenturvergütung von 15 % auf das Auftragsnetto, d. h. auf die Nettorechnungssumme der Medialeistung ohne MwSt., nach Abzug von Rabatten und ohne Berücksichtigung evtl. anfallender Zusatzkosten, wie z.B. für Transport. Bei Veränderung eines Auftragswertes und/ oder eines Rabattes durch Zubuchung oder Storno wird die Agenturvergütung entsprechend neu berechnet. Basis der Berechnungen ist das Buchungsvolumen innerhalb eines Kalenderjahres.

für den vertraglich vereinbarten Zeitraum zu bezahlen, in dem seine Werbung aufgrund der von ihm zu vertretenden Verzögerung nicht durchgeführt werden kann.

4.2 Der Auftraggeber trägt die Kosten für die Produktionsleistung nach Maßgabe von Ziff. 3.2 a) .

4.4 a) Der Auftraggeber allein ist für den Inhalt der Werbekampagne verantwortlich. Er haftet dafür, dass die graphische und/oder textliche Gestaltung des Werbeträgers nicht gegen Bestimmungen des anwendbaren Rechts verstößt. Insbesondere garantiert der Auftraggeber, dass nicht gegen medien-, wettbewerbs-, urheberrechtliche und/oder andere zwingende Vorschriften verstoßen und auch nicht unbefugt in Persönlichkeits-, Urheber-, oder sonstige Rechte Dritter eingegriffen wird. Der Auftraggeber stellt TUI Deutschland insoweit von Ansprüchen Dritter frei. Ziff. 5.2 b) bleibt unberührt.

4.3 Weiterhin übernimmt der Auftraggeber die folgenden Pflichten: a) Der Auftraggeber stellt TUI Deutschland die Werbeträger bzw. im Falle einer durch TUI Deutschland im Namen des Auftraggebers veranlassten Produktion eine reprofähige, den üblichen Vorgaben entsprechende Vorlage für die Werbeträger bei Auftragserteilung, spätestens bis zum Beginn der in den Mediadaten genannten Vorlaufzeit, zur Verfügung. Sofern der Auftraggeber und TUI Deutschland besondere Bedingungen vereinbaren, z.B. über Materialien, Drucke o.ä., kann TUI Deutschland dem Auftraggeber eine längere Vorlaufzeit zur Ablieferung der Unterlagen vorgeben. Die Werbeträger bzw. Vorlagen haben den Vorgaben des jeweiligen technischen Datenblattes zu entsprechen, das TUI Deutschland dem Auftraggeber auf Anfrage zur Verfügung stellt. Liegen die Werbeträger bzw. Vorlagen nicht rechtzeitig vor oder genügen sie den Vorgaben nicht, so kann der Auftraggeber aus hieraus resultierenden Verzögerungen keine Ansprüche gegen TUI Deutschland herleiten. Er ist in diesem Falle verpflichtet, die Werbekampagne auch

b) Soweit Werbeträger nicht gem. Ziff. 3.2 a) durch oder im Auftrag von TUI Deutschland produziert werden, hat der Auftraggeber TUI Deutschland auf eigene Kosten nach Absprache rechtzeitig vor Umsetzung der Werbekampagne verbindliche Belegexemplare bzw. entsprechend geeignetes Prüfmaterial zur Freigabe gem. Ziff. 3.1 zur Verfügung zu stellen.

b) Sämtliche Beeinträchtigungen der Durchführung eines Auftrags, die auf Störungen in der Sphäre des Auftraggebers zurückzuführen sind (z.B. Leistungsstörungen im Verhältnis des Auftraggebers zu Dritten) gehen zu Lasten des Auftraggebers und berühren den Vergütungsanspruch von TUI Deutschland nicht. 5. Buchung, Storno und Rechnungsstellung 5.1 Der Vertragsschluss muss mindestens 8 Wochen vor Beginn des Werbekampagnen-Zeitraums erfolgen.

5.2 a) Der Auftraggeber kann bis 6 Wochen nach Vertragsschluss, spätestens aber bis 6 Wochen vor Beginn der Werbekampagne vom Vertrag zurücktreten (stornieren). In diesem Fall sind die bis zum Eingang der Stornierung bei TUI Deutschland nachweislich angefallenen Kosten vom Auftraggeber zu erstatten. Bei einem Rücktritt nach Ablauf dieser Frist ist die vereinbarte Vergütung fällig, auch wenn der Vertrag nicht zur Durchführung gelangt. Dem Auftraggeber steht jeweils der Nachweis offen, dass TUI Deutschland durch die Nichtdurchführung des Auftrages ein geringerer Schaden entstanden ist. b) TUI Deutschland behält sich vor, von einem Vertrag über die Durchführung einer Werbekampagne zurückzutreten, wenn sich herausstellt, dass die Werbekampagne gegen Gesetze, behördliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstößt oder die Erbringung der Medialeistung für TUI Deutschland aus sonstigen Gründen unzumutbar ist. Ziff. 5.2 a) Sätze 2 bis 4 gelten entsprechend. 5.3 TUI Deutschland stellt die vereinbarten Vergütungen und andere vom Auftraggeber zu tragende Kosten bei Beginn der Leistungserbringung / Werbekampagne in Rechnung. Bei Maßnahmenpaketen erfolgt die Abrechnung nach Vereinbarung in monatlichen Teilbeträgen oder in einem Gesamtbetrag nach Beginn der ersten Maßnahme. Die Rechnungsstellung erfolgt in Euro. 5.4 Der Auftraggeber gerät nach Fälligkeit und Rechnungszugang am 10. Tag in Verzug, ohne dass es einer weiteren Mahnung bedarf. Ab diesem Zeitpunkt ist der fällige Betrag mit 8% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens ist hierdurch nicht ausgeschlossen.

28


Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) für TUIfly.com und TUIfly Mediavermarktung 6. Sicherheitsleistung TUI Deutschland ist berechtigt, ihre Leistungen von der Gestellung einer Sicherheit für ihre Vergütungsansprüche abhängig zu machen, insbesondere die Gestellung einer selbstschuldnerischen Bankbürgschaft eines deutschen Kreditinstituts zu verlangen. 7. Haftung 7.1 Der Auftraggeber erkennt an, dass während der Werbekampagne die betroffenen Flugzeuge nicht dauernd oder nicht auf den zu Grunde gelegten Flugrouten eingesetzt werden können oder auch anderweitig eingesetzt werden. Deshalb gilt insoweit Folgendes: a) Flugroutenänderungen und/oder Betriebsausfälle (auch in Fällen höherer Gewalt) an planmäßigen Einsatztagen der Flugzeuge für maximal 3 (drei) Tage je Monat stellen keinen Fall der Nicht- oder Schlechterfüllung dar; der Vertrag gilt auch bei solchen Änderungen als erfüllt. b) Tritt während einer Kampagne der Fall ein, dass ein gebuchtes Flugzeug, aus welchen Gründen auch immer, für die verbleibende Laufzeit überhaupt nicht mehr zur Verfügung steht oder ein Flug wegen höherer Gewalt nicht durchgeführt werden kann, bietet TUI Deutschland dem Auftraggeber für den verbleibenden Zeitraum im Rahmen seiner rechtlichen und tatsächlichen Möglichkeiten die entsprechende Anzahl von Werbeflächen in einem anderen Flugzeug oder, soweit möglich, zu einem späteren Zeitpunkt an. Wenn dies nicht möglich ist oder der Auftraggeber die angebotene Alternative nicht nutzen will, erteilt TUI Deutschland dem Auftraggeber eine Gutschrift auf die Vergütung

der Medialeistung abzüglich der bei TUI Deutschland nachweislich angefallenen Kosten, die sich pro rata an den über 3 Tage Ausfall hinausgehenden Tagen bemessen. Der Erfüllungsanspruch ist in diesen Fällen ausgeschlossen.

er diese mit der Durchführung der Werbekampagne betraut hat. Insbesondere wird der Auftraggeber die Informationen Dritten nicht entgeltlich oder unentgeltlich für Zwecke überlassen, die nicht in Zusammenhang mit dem Vertrag über die Werbekampagne stehen.

c) Die vorstehenden Bestimmungen regeln die Ansprüche des Auftraggebers bei Ausfall des gebuchten Flugzeuges oder Flugroutenänderungen abschließend.

9. Allgemeines

7.2 TUI Deutschland haftet nicht für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der dem Auftraggeber oder sonst im Zusammenhang mit diesem Vertrag zur Verfügung gestellten Informationen, die sie von Dritten bezieht. Es obliegt dem Auftraggeber, sich insoweit der Richtigkeit dieser Informationen zu versichern. 7.3 Sofern in diesem Vertrag nichts anderes ausdrücklich geregelt und es gesetzlich zulässig ist, haftet TUI Deutschland (einschließlich der jeweiligen Erfüllungsgehilfen) unbeschränkt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Vorliegen einer Garantie. Im Übrigen haftet TUI Deutschland nicht auf Ersatz von mittelbaren Schäden und Folgeschäden, soweit diesem Haftungsausschluss keine gesetzlichen Gründe entgegenstehen. 7.4 Die Haftung von TUI Deutschland ist in den zulässigen Fällen auf den typischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. 8. Vertraulichkeit Der Auftraggeber wird die ihm von TUI Deutschland zu den Zielgruppen überlassenen und sonstige Informationen, insbesondere die Mediadaten, vertraulich behandeln und sie Dritten nur zur Verfügung stellen, soweit

9.1 Nebenabreden werden nur in Schriftform getroffen. Das gleiche gilt für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis. 9.2 Gerichtsstand ist Hannover. Es gilt deutsches Recht. 9.3 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt.

TUI Deutschland GmbH Karl-Wiechert-Allee 23 30625 Hannover Geschäftsführung: Dr. Volker Böttcher (Vorsitzender), Henrik Homann Stand: November 2010

29


Ihr Kontakt zu TUIfly und TUIfly.com

Julia Schwarplies

Marc Rachfahl

Telefon: (05 11) 5 67 - 2851 E-Mail: julia.schwarplies@tuifly.com

Telefon: (05 11) 5 67 - 2853 E-Mail: marc.rachfahl@tuifly.com

Sabine Hillreiner

Isabell Hahn

Telefon: (05 11) 5 67 - 2855 E-Mail: sabine.hillreiner@tuifly.com

Telefon: (05 11) 5 67 - 2852 E-Mail: isabell.hahn@tuifly.com

TUI Deutschland GmbH Karl-Wiechert-Allee 23 D-30 625 Hannover www.tuifly.com/media


TUIfly und TUIfly.com 2011