Issuu on Google+

DER STELLENREPORT PERSONALMARKETING MIT SYSTEM

www.stellenreport.de

g端ltig ab

NOVEMB 2012 ER


DER STELLENREPORT MÜNCHEN

AUSBILDUNGSPLÄTZE UND STUDIENGÄNGE

DER STELLENREPORT FÜR SCHULABGÄNGER – AUSBILDUNGSPLÄTZE UND STUDIENGÄNGE

CHEMIE-SPECIAL ELEMENTARE VIELFALT!

Portal von multicheck.org und stellenreport.de

www.stellenreport.de

AUSGABEN FRÜHJAHR UND HERBST

STELLEN REPORT

ANZEIGENFORMATE UND PREISE Format 1/1 Seite

Breite x Höhe

Preis 4-farbig

167 x 225 mm

3.270,- €

SONDERSEITEN (NUR BUNDESWEITE VERÖFFENTLICHUNG) Gegenüber Inhalt oder Vorwort

3.420,- €

2. und 3. Umschlagseite

3.570,- €

4. Umschlagseite

3.920,- € 360,- €

1 Seite Public Relations (nur in Verbindung mit 1/1 Anzeige)

ZUSCHLÄGE Anschnittzuschlag

NEU!

10 % 390,- €

Augmented Reality – Videoeinbindung in Printanzeige (Laufzeit 6 Monate)

440,- €

Veröffentlichung auf stellenreport.de (inkl. Livebook und App) Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Broschürenformat Satzspiegel Beschnitt Druckverfahren Druckunterlagen Auflage Verteilung

Erscheinungsweise

TECHNISCHE DATEN 167 x 225 mm 145 x 203 mm 3 mm, an allen Seiten Offset bis 60’er Raster Digital 15.000 Exemplare pro Ausgabe Kostenlos an alle Abschluss- und Vorabschlussklassen der Gymnasien, Real- und Gesamtschulen, Fachoberschulen sowie an Städtischen Bibliotheken und Berufsberatungsstellen der Arbeitsagenturen. zweimal jährlich (Frühjahr und Herbst)

Hamburg

Rhein Ruhr

Düsseldorf Rhein Köln Main

München Stuttgart

Berlin

01.02. 22.02.

15.02. 07.03.

15.02. 07.03.

15.02. 07.03.

15.02. 07.03.

-

-

09.08. 29.08.

30.08. 13.09.

06.09. 23.09.

09.08. 29.08.

06.09. 23.09.

06.09. 23.09.

09.08. 29.08.

FRÜHJAHR Anzeigenschluss Erscheinungstermin

HERBST Anzeigenschluss Erscheinungstermin


FÜR ABSOLVENTEN UND STUDENTEN

DER STELLENREPORT

ABSCHLUSSARBEITEN

FÜR HOCHSCHULABSOLVENTINNEN UND HOCHSCHULABSOLVENTEN

DER STELLENREPORT WINTER SEMESTER

DIREKTEINSTIEG

TRAINEE PRAKTIKA

www.stellenreport.de

AUSGABEN SOMMER- UND WINTERSEMESTER

STELLEN REPORT

ANZEIGENFORMATE UND PREISE Format 1/1 Seite

Breite x Höhe

Preis 4-farbig

167 x 225 mm

6 Regionen (bundeweit)

3.820,- €

5 Regionen

3.460,- €

4 Regionen

3.090,- €

3 Regionen

2.720,- €

2 Regionen

2.350,- €

1 Region

1.980,- €

SONDERSEITEN (NUR BUNDESWEITE VERÖFFENTLICHUNG) Gegenüber Inhalt oder Vorwort

3.920,- €

2. und 3. Umschlagseite

4.120,- €

4. Umschlagseite

4.420,- €

1 Seite Public Relations (nur in Verbindung mit 1/1 Anzeige)

500,- €

ZUSCHLÄGE Anschnittzuschlag

NEU!

10 %

Augmented Reality – Videoeinbindung in Printanzeige (Laufzeit 6 Monate)

Veröffentlichung auf stellenreport.de (inkl. Livebook und App)

390,- € 440,- €

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Broschürenformat Satzspiegel Beschnitt Druckverfahren Druckunterlagen Auflage Erscheinungsweise Anzeigenschluss Erscheinungstermin Verteilung

TECHNISCHE DATEN 167 x 225 mm 145 x 203 mm 3 mm, an allen Seiten Offset bis 60’er Raster Digital 51.000 Exemplare pro Ausgabe (bundesweit) 8.500 Exemplare pro Region (1-6) zweimal jährlich (April und Oktober) 15. März und 13. September 18. April und 17. Oktober Kostenlos bundesweit bzw. regional an die Studenten und Absolventen der Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen in der Bundesrepublik Deutschland sowie an ausgewählten Universitäten und Hochschulen in Österreich und der Schweiz.


Beachten Sie bitte die Preisstaffelung bei der Ausgabe für Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen.

GEBIETSAUFTEILUNG

1 6 2 3 4

5

Gebiet 1: Hamburg, Bremen, Schleßwig-Holstein, Niedersachsen Gebiet 2: Nordrhein-Westfalen Gebiet 3: Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Gebiet 4: Baden-Württenberg Gebiet 5: Bayern Gebiet 6: Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen


NEU!

AUGMENTED REALITY: IHRE PRINTANZEIGE WIRD LEBENDIG! VERKNÜPFEN SIE IHRE PRINTANZEIGE MIT EINEM VIDEO/ANIMATION UND PERFEKTIONIEREN SIE SO IHRE ANZEIGE!

Was ist „Augmented Reality”? Wenn man sich mit den faszinierenden neuen Möglichkeiten moderner Handys, Smartphones und Tablet Computer beschäftigt, stößt man unweigerlich auf den Begriff „Augmented Reality“, was übersetzt „erweiterte Wirklichkeit“ bedeutet. Augmented Reality ist eine Kombination aus wahrgenommener und vom Computer erzeugter Realität. Dabei richtet der Nutzer die Kamera z.B. eines Handys auf ein bestimmtes Objekt und erhält umgehend weitere Informationen in Form von Videos oder animierten Erklärungen. Ab 2013 bieten wir Ihnen für alle Printtitel unseres Hauses eine direkte „Augmented Reality“-Erweiterung für Ihre Printanzeige! Diese Erweiterung setzt neue Akzente in der crossmedialen Kommunikation und wird Ihre Zielgruppe begeistern. Sie sind neugierig geworden? Dann laden Sie sich das kostenfreie App unseres Partners Aurasma auf Ihr Mobiltelefon oder Tablet PC und melden sich an unserem „Channel“ an. Beispielhaft können Sie sich anhand einer Videoeinbindung in DER STELLENREPORT – Ausbildungsplätze und Studiengänge – Ausgabe München 2013 (Seite 4 „Mit GATEWAY zur Wunschausbildung“) einen Eindruck von dieser faszinierenden Technik machen. Halten Sie Ihr Mobile Device über diese Seite und erleben Sie den Effekt. Sie sind neugierig geworden? Gerne stehen wir Ihnen für weiterführende Informationen zur Verfügung.

Dieses Logo zeigt dem Leser die Videoeinbindung in die Anzeige.


Datenformate

Beschnitt und Beschnittzeichen

Agenturvergütung Kundenrabatt

E-Mail Datenträger Lieferadresse

Hotline Bitte beachten Sie

PRODUKTIONSTECHNISCHE HINWEISE PDF/X-3 oder EPS-Format mit jeweils eingebundenen Schriften, offene Dateien sind nach Absprache ebenfalls möglich. Bitte verwenden Sie nur Originalschriftschnitte und PostScript-Fonts. Die in Layout-Programmen angebotenen Stil-Eigenschaften führen oft zu Fehlbelichtungen. Dies gilt auch für TrueTypeund Multiple-Master-Fonts. Bitte vermeiden Sie Haarlinien. Die Mindeststärke beträgt 0,1 mm. Folgende Bildformate können integriert werden: TIFF (1-/4-kanal); EPS (1-/4kanal); DCS 1; DCS 2. Alle Bilder bitte ohne Komprimierung und nur im Bitmap(1200 dpi), Graustufen- (600 dpi) oder CMYK-Modus (300 dpi) abspeichern. Der Farbraum ist CMYK. HKS-/Pantone und andere Schmuckfarben werden generell in den CMYK-Modus umgewandelt. Bilder oder Grafiken für die Einbindung in redaktionelle Beiträge können in den Formaten JPG oder TIFF übernommen werden (jeweils in Druckqualität und 300 dpi Auflösung). Bei randabfallenden Anzeigen definieren Sie mindestens 3 mm umlaufenden Beschnitt. Werberelevante Text- und Bildelemente sollten ausreichenden Abstand zum Beschnitt haben. Achten Sie bitte auf den Beschnittzeichenversatz. Ideal sind 3,375 mm RABATT 15 % AE-Vergütung Für zwei aufeinanderfolgende Dispositionen gewähren wir 5 % Rabatt. DATENANLIEFERUNG media@stellenreport.de CD-ROM, DVD-ROM DER STELLENREPORT Verlagsgesellschaft mbH Tölzer Straße 29 83607 Holzkirchen Bei Problemen mit der Datenübertragung stehen wir Ihnen unter +49 (0)8024.902890 gerne zur Verfügung. Für fehlerhafte Druckergebnisse, die auf Verwendung mangelhafter Komponenten oder zu geringe Auflösung zurückzuführen sind, können wir keine Haftung übernehmen.

DER STELLENREPORT Verlagsgesellschaft mbH Tölzer Straße 29 | 83607 Holzkirchen Tel: +49 (0)8024.90289-0 | Fax: +49 (0)8024.90289-50 E-Mail: kontakt@stellenreport.de | www.stellenreport.de


Newsletter für Arbeitgeber und Personalentscheider - Ausgabe 67/2012