Issuu on Google+

Modellprojekt »Digitale Dividende in Hofbieber«

Ergebnisse der Nullmessung, der Tagebücher und der Zwischenbefragung Prof. Dr. Hans-J. Hippler


Teilnehmer des Modellprojekts

2


Bisherige Anschl端sse der befragten Privathaushalte und Betriebe

Basis: Befragte der Nullmessung 3


Unzufriedenheit mit der bisherigen Internetverbindung

Gr端nde f端r die Unzufriedenheit

Basis: Befragte der Nullmessung 4


Erwartungen an den Modellversuch

Basis: Befragte der Nullmessung 5


Fazit zur Nullmessung

  Die Die Befragten Befragten verfügten verfügten überwiegend überwiegend über über einen einen DSL DSL 384/DSL 384/DSL light light oder oder einen einen ISDN-Anschluss ISDN-Anschluss   Präferieren Präferieren würden würden sie sie einen einen DSL-Anschluss DSL-Anschluss (mind. (mind. DSL DSL 1000) 1000)   75 75 % % nutzten nutzten vor vor dem dem Modellprojekt Modellprojekt das das Internet Internet täglich täglich   64 64 % % nutzten nutzten das das Internet Internet stärker stärker als als vor vor einem einem Jahr Jahr   68 68 % % waren waren mit mit ihrer ihrer alten alten Internetverbindung Internetverbindung unzufrieden unzufrieden   98 98 % % wünschen wünschen sich sich eine eine schnellere schnellere Internetverbindung Internetverbindung   Das Das Internet Internet wird wird überwiegend überwiegend für für die die Kommunikation Kommunikation via via E-Mail E-Mail (98 (98 %) %) und und zur zur Informationsrecherche Informationsrecherche (96 (96 %) %) genutzt genutzt

6


Bei Einführung des Funkinternets Einrichtungsdauer und Probleme Einrichtungsdatum Einrichtungsdatum und und -dauer -dauer Einrichtungsdatum Einrichtungsdatum Frühester FrühesterTermin: Termin: 14.10.2009 14.10.2009 Spätester SpätesterTermin: Termin: 23.12.2009 23.12.2009 Mittelwert: 25.10.2009 Mittelwert: 25.10.2009

Einrichtungsdauer Einrichtungsdauer Min: Min: Max: Max: Mittelwert: Mittelwert:

22Minuten Minuten 22bis bis33Stunden Stunden 42 Minuten 42 Minuten

Basis: Rücksender des Tagebuchs 7


Nach EinfĂźhrung des Funkinternets Ăœbertragungsraten

Basis: Befragte des Tagebuchs 8


Fazit zu den Tagebüchern

  84 84 % % der der Rücksender Rücksender empfanden empfanden die die Installation Installation

der der Funkinternetverbindung Funkinternetverbindung als als unproblematisch unproblematisch   Die Die Einrichtungsdauer Einrichtungsdauer lag lag im im Schnitt Schnitt bei bei 42 42 Minuten Minuten

  98 98 % % der der Rücksender Rücksender empfanden empfanden die die

Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung als als sehr sehr verständlich/verständlich verständlich/verständlich   61 61 % % der der Rücksender Rücksender nutzen nutzen nur nur noch noch die die Funkinternetverbindung Funkinternetverbindung   92 92 % % empfinden empfinden die die Funkinternetverbindung Funkinternetverbindung als als viel viel schneller/etwas schneller/etwas schneller schneller als als ihre ihre alte alte Internetverbindung Internetverbindung   Im Im Laufe Laufe des des Versuchs Versuchs stieg stieg die die Zuverlässigkeit Zuverlässigkeit der der Übertragungsgeschwindigkeit Übertragungsgeschwindigkeit

9


Beurteilung der Funkinternetverbindung

Basis: Befragte der Zwischenmessung  10


Bewertung der Geschwindigkeit bei Aktivit채ten im Netz (auf Basis der jeweiligen Nutzer)

83 %

ie sch채tzen d hwindigkeit c s e g fs if r g Zu mit der t e n r te In s auf da dung als Funkverbin hnell ein! c s r h e /s ll e schn

Basis: Befragte der Zwischenmessung  11


Weiterempfehlungsbereitschaft des Funkinternetzugangs und Zustimmung zur Einf端hrung Weiterempfehlungsbereitschaft

Zustimmung zur Einf端hrung des Funkinternets

Basis: Befragte der Zwischenmessung  12


Zwischenbericht zum Modellversuch in Hofbieber